1913 / 67 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s 781 ! [115679 e [115657] : D 1606 : :

“Bilauz der Breslauer Viehmarkts-Vank | Dampfer Pauline Haubuß | Shwarzburgishe Hypothekenbank ‘in Sondershausen. | ¿ Wandsbeker Ledersabrik L Ry Msilen: rae Bei der heute unter Leitung eines Notars \tättaehabten Verlosung unserer Actien-Gesellschaft in Duisburg. Bierbrauerei zum Sternen I J. Graf, A. G. Gott kti |

Altiva.. __ am 31. Dezember 1912. Paffiva. Actiengesellschaft d | j en Verlosung | T ER A s ; mm s L : /o Pfaudbriefe Serie UIx und Serie LV find nachstehend aufgeführte me j Cil= Pi dh ) : = ie :Mtioulss - ukserer - Gesells@aft af, e. 1e E : fd führ mmern (Attien Gesells aft in Hamburg. oe Es G ecian F E A tiva. Vilanz per 830. September 1912.

: An MÁA |A Fol. Per |S |\werden hiermit gemäß § 15 des Gesell- vilin i ame 0 Debet. Gewinn- und V l i ‘68 260/75 Aktienkapitalkonto . . . | 500 400/— | shaftsvertrages zu der am Montag, den Lit. A 145. GELRREE ————— per 31. Dezember 1912, Kredit. : srüheren Märkiseden thlen Actien- : K T E E S 4M [g | Sesellshaft vormals A.Rosiny & Cie. | Immobilien . 2 371 474,94 Aktienkapital 750 000:

Kassakonto . : 2 Kontokorrent- Bonifikationsfonto . . 103 319 70 | 21. April d. J., Nachmittags 4 Uhr, Lit. B 36 297. ; ; Df L Tonto . „1 2168 435/45 Diokonikonto . ¿4 207/65 | in dem Reifs lägerstraße 10 belegenen Lit. © 160 302. ‘; | rekt und Bureau- Vortrag von 1911 , 1353/54 | t MUSNURE zwecks vorschriftsmäßiger | ab Abschrei- Obligattonen E Darlehnskto. | 292548 96) 20 | Neservefondekonto . . „} 21 000— | Bureau des Herrn Justizrat Petsch hier- Lit. D 29 58 75 129 176 202 214 227 312 321 385 424 505 516 549 spesen 5. 22. 5 64118 Fabrikationsgewinn. | 435 071/78 | Zilgung der Lnleibe von 4 500000,—| bungen . 3080394] : Hypotheken e e Wechselkonto | 7243219 Spez.„Res.-Fondskonto . | 79 6929 | selbst stattfindenden ordentltchen Ge- | 604 770 843 882 915 1035 1097 1119 1197 1173 1269 1354 1446 1459 1520 Vergütung an den - 9 vom 10. April 1895 wurden folgende | Javentar . . 33576518 Kreditoren . L E Inventarkto. 1400/—} 23 | Pensionsfondsfonto . n A ueralversammlung eingeladen. 1624 1691 1845 1934 1950 2036 2312 2367 2396 2636- 2673 2709 2761 2777 Aufsichtsrat... 5000,—| | E 30 48 54 60 66 87 138 1538| , Absrei- | Kautionen . - ; ‘18309 é Hypotheken- : 5 | Spez.-Reservefondskto. 00 Tagesorduung : 2912 2962 3031 3058 3085 3213 3401 3577 3718 3869. 390 3983 4074 4226 _Assekuranzprämien 139287 11 72 180 185 187 196 200 211 108 bungen . __ 45 265,48 Obligationszinsen i 4 520| fonto . .| 287 000|— (Delkredere) N 1) Geschäftsbericht des Vorstandes. 4478 4683 4725 4793 4886 4958 4974 5119 5129 5150/5358" 5477 5688 5823 Steuern und Abgaben 22 934 105 229: 218 N 2 10 SoL 396 (24 291 284 | ueftänbe E Reserven Þ 995 0001- Effektenkonto | 158 623/50] 39 |Gewinn- u. Verl.-Konto 62 721,99] 2) Genehmigung der Bilanz, Beschluß» | 5824 5853 6185 6305 6306 6443 6688 68389 6901 6968 6983. s j Sj 105 3839/24 A E99 430 431 4791 fe und [A Guthabenfonto . 1919 134 26 fassung über Verwendung des Ueber- tit. E 8 191 951 952 489 791 807 | A - : Hypothekzinsen 3 562/50 459 491 495. asse und Effekten. . . 9908 S 103 541 66 e Ed A 286 og sung Le _ Lit. E 82 121 251 253 482 791 807 849 963 1101 1304/1346 1377 1418 Zinsen und Provisionen R T TIEE Die Nückzahlung dieser S{uldvers&ro;. | Loträte i : S5 R 3 048 700185 für Morfiand und Aufsichtsrat as 3931 4239 4358 4569 1625 5033 5065 5576 S606 E E e UbschreibungenaufGebäude,Gruben| bungen erfolgt mit einem P e * 5 048 700/85 : 199 Stettin. den 17. März 1913. 900. 4209 4900 4969 4620 5033 9065 5576 5605 580359515989, und Farben, Maschinen und 2%, also mit einem Bet | 3 956 1596| ; i ; zuni ; - den 17. März 1913. Lit. # 125 245 295 353 387 703 710 1071 1200-1390 1407 1859 1909 i M O % 1020 pro Stü cage von| Ausgaben. A : Ceibetel Veit ibera, übercinstinemeny gefunden, S A dia t S S A E ri 2525 3094 3102 3352 3564 3774 3806:-4222 4321 4443 4563 Reservefonts B10 Don c 181 699,08) “9 e 8 E U : lite Tate cui U O nen Breslau, den 15. Februar 1913. : , M / i: E Es : R IEDG A6 i Dividende 4% Í 80 000 zinsung aufhört, bei den Gesellschafts- ; / | C N E e Ser ten, 1s Landge R T Dreolau. [115680] ; 1050 W8Í 1168 1187 1243 1379 1462 1486 1200 Ie20 R 1E 18ER 2092 V esorneulhe Zuwêlsung an den | cue M RTA nd Witten dder E Koblen, Ei Beutegorirog a. 1940/01] 17 0926 a Ruda Bi ey aal Bunte Augnst Beder | Nuriand Dampfshissahrls (a B A 0 2% 0 O R E D nas i U conto-Gesell/Mafi Cdln A. in Cute: | Fc, Stevetn, Betich: E : : : 2919 3011 3188 3271 3279 3390 3473 3681 3693 3781 3789 3979 4055 4061 E E R Bedi A ZIUE E Man res en 612 980 3: Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 21. Dezember 1912. Kredit. : Actiengesellshaft. 4222 4313 4403 4642 4740 4778 4887 4949 4972 5026 5149 - 5204 5318 5463 456 4259/32 P B15 35 Nbeintand unt Sieitfate U Col Abschreibungen 76 06942 B | 1 H.B. Die Aklionäre unserer Gesellschaft werden | 5516 5554 5586 5612 5750 5856. ; E L e Hamburg, den 31. Dezember 1912. i egen Aushändigung der Sul in, | Reingewinn 103 541/66 l P M |9 [biermit gemäß § 14 des Gesellschafts- Serie 1V à Der Auffichtsrat “u pee E uldvericrei- —— s Effektenkonto 6746 55 is Saldo . 601/75 | vertrags zu der am Montag, den Lit, A 5. , L . W. Grote, Vorsitzender. G esa O D Binds@einen, "Ble Stau fte L RRE Die Auszahl O 792 591] 4 E S 951 G49! E L 7 ittagi t 76. i 298 Js j t l O. : d ; . Vi Dlender Zinsg- le Auszahlung der | s : 19 nto ai a ae öl | Peooisionskto. 251 649/01 A U he ven Res ice Me A0 a D z 49 Arik 2A : haft verglidien und überein Berlufifonto habe ih mit den Büchern der Gesell- E ven en zurüzuzahlenden Dividende erfolgt atn Einlieferung bes Bis Dia au lz mit 4 16 49 Interessenkonto N 92460 | e enen A ate Heren Mas éd A e E “A 621 1144 1294 1363 1427 1458 1515 1567 ai Gd d. Friedri Heise, beeidigter Bücherrevisor Duidburg, den 14. März 1913 G Mannheig oftstasse in Gottm S Rheinischen Creditbank N C N 2 791199 | e erle atlsindenden or - 11000 10099 JL C 91 1908 1983, tiva. l : C 2 ; E de u M f, Derlusltonto ——ckS 252 250/76 | ichen Generalversammlung eingeladen. | Lit. W 59 94 174 307 392 786 794 813 875 969 ‘To70 1221 1259 1383 ——— 21. Dezember 1912. Pasfiva. an Goitmadingen, den 13. März 1913. # / 292 250/76 | / a E agesordnung : i 25 1501 1566 1813 1917. # S : E : : ie Direktion. Vorstehendes Gewinn- und Verlusikonto habe ih geprüft und mit den kauf- | 1) Geschäftsberitht des Vorstants. Lit. F 196 408 839 984 1064. 2 C routo 146 ooo Aftienkapital . . . | 20600002 | “N ‘männisch: ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern übereinstimmend gefunden. | 2) Genehmigung der Bilanz, Beschluß-| Lit. G 4 14 59 285 290 382 393 399 472 480 657 661,759 770 788 861 s 10/ Abs ibu d „2, [N Hypothekkonto. . . 75 000|— | [115658] [115434] Breslau, den 15. Februar 1913. : fassung über Verwendung des Ueber- | 922 930 1086 1158 1204 1302 1329 1373 1400 1453 151-1547 1550 1660 1663 : 22 ‘/o Abschreibung | 248468 64) Reservefonds . . 100 000— | Land- Und Zndustrie-Bank rtiva: Vilanz am 31. Dezember 1912 : Siepold, gerichtlicher Bücherrebisor im Landgerihtsbezirk Breslau. {usses und Erteilung der Entlastung | 1705 1746 1897 1940 1956. | Gruben- und Farbentonto Diverse Kreditores 875 201/84 ad s : Pasfiva. Vorfißender des Auffichtsrats : Der Vorstand. für Vorstand und Aufsichtsrat. Die Rückzahlung erfolgt gegen Einlieferung der verlosten Stüdcke nebst Zins- a 170 680,72 Akzeptenkonto . . , | 1981 401 Aktiengesellschaft, Berlin. x M A “Rudolf Dietrich. Paul Bunke. August Be cker. Stettin, den 17. März 1913. scheinen und Zinsleitten am L. September er.; mit- diesem Täge hört auch die 22 °/o Abschreibling . 4 267,02| 166 413 70}| Nicht erhobene Aus dem Auffichtsrate sind ausge, | Lcbäudekonto 132 876/22} Aktienkapi s S % Der Vorstand. Verzinsung auf. Auf die nah dem 30. September cr. zur Einlösung gelangenden | Maschinenkonto . 4290 739 81 Dividende 900|— | sMieden: nd auêge- | Grundstüdskonto tienkapitalkonto . | 110 000/— [115456] Du Der E imi H. Haubuß. Stücke vergüten wir 2%/ Depositalzinsen ab 1. Oktober r. ets Zugang «1908019 Dividende 4% . .| 80000|— B a Vorsigende des Aufsihtsrats, | Auflassungskosten 46, 3333 An av , LOOR M A Die Einlö)ung findet an unserer Kasse in Sondershausen, bet der Dresdner T 30979303 Uebertrag auf 1913 3 052/62 | Herr Gebeimer Regierungsrat Dr. jur. | Maschinen- und Kessel: Konto für ‘ban / "A A Max Seidel zu. Berlin, tonto M36 189,— Spezialreservefonds] 10.102!5

t f

N 2 4

Ep A:

S S M e CN R O ir TU E

S

4

E V ra Ae 0E R

T Sinn Ats

[115453] Bank, dem A. Schaaffhausen’schen Baukverein und den Herren C. Schlefinger- - 1099 Abschreibung . 30 979/30 978 813 73 1 hs 2) der stellvertretende Vorsißende des | Ergänzungen in1912, 12464| 36 31364|| Kontokorrentkonto 863/85

Bauk in Frankfurt a. M. sowie bei unseren auswärtigen Verkaufsstellen tatt. c ; s | Au!sichtsrats m  i j E P P E E G i 91 : : 20/0 Absthreib ; H S 4uifichtsrats, Herr Hauptmann a. D. und Wäschereimaschinenkonto Diverse Kreditoren . 3

| herr Molitor von Mühlfeldt zu Berlin, Ergänzungen in 1912, 360.76 12 343 fonto. 14 138/20

“An Per 400 000 Aktienkapitalkonto . | 732 000 e i l Ÿ S N WaNscrBautenonto.: : | 232 617] Dbligationsfonto 1000 000 Aktiengesellschaft Hansborg | Trier « Co., Commanditgesellschaft auf Aktien in Berlin, bei der Dresduer ElektrisheAnlagetig T TTTREE ; 9 76 2 | Sram onto a: in Hadersleben. Aus früheren Verlosungen sind uoch rückständig :

Gebäudekonto . . . M 339 248,— Kreditoren (Instand-

Sar l maoueR ; “f. Bilanzkouto. Serie 11 Lit. D 1137 \ E Utensilienkonto "7 Ea 20/0 Abschreibung L 332 463 E O ena ä Lit. G 965 | verlost per 1. Oktober 1911. Konto für Arbeiterwohlfahrts- | 3) Herr Nittmeistèr a. D., Ritterguts- Konto j t in C T 9 zinsen, Feuerversiche- Per Aktiva. 4 Mb _____ Lit. D 335 verlost per 1. Oktober 1912. : einrihtungen . ea ae besiver, M. b M d. A Gal ol R E E D A e j Mad rung und voraus- : Grundstückkonto 44 269,94 Serie 1II Lit. F 3370 verlost per 1. September 1910, Kontormobiliarkonto 1|— Böylendorf-Kölpin auf Negezow (Wollin) Ergä o Gleiseanlagekonto . 4 17 340,— ; bezahlte Pacht) . . 36 2: Abschreibung 2 269 94 42 000 Lit. D 320 1452 5179 6671 S N 15 972/55 4) Herr Fabrikdirektor Otto Tzeutscle: R rganzungenin1912 , 401,19 6 680 10% Abschreibung, 1734| 15606 Kontorinventarkonto . 1 e Ÿ STE8 1189 verlost per 1. September 1912 | Em E Ua 8 540/0 V Be Inventarkonto 2 N 0A r 5 215 C S0 A A Ra P J N Se E 8 5 5 i I 9 S : Kassekonto: | ch8 Kit. G 411 1208 2224 Diverse Debitores 312 683 45 P s 7231 20 9/6 Abschreibung , 344,— | Indusirie- u. Landmannsbank 2 000 Serie IV ät. D 1472 E Bank-, Kassa- und Wechselbestänt 88 R er Vorstand. Wäschek 2: Beleuchtunaskonto . A 5 890,— Maschinenkonto 27 206,98 Ée a ibe ; Num Ert Q elvellandc 52 046 29 Schunck. Dr. Soehlke. aletonto 925 c 5 455 92 Lit. E 1778 # verlost per 1. September 1912. uswärtige Läger... 3 391/72 Werkzeugkonto 20 9/0 Abschretbung „, 1178,— | Zugang +# . S O, Ut G 772 Vorräte an Robhäuten, Halb: | C 0 Bs Feuerversicherungsöfonto: 92 662,90 Sondershausen, den 12. März 1913. : fabrikaten, fertiger Ware, Gerb- | [110669] a : Fuhrwerkfonto . . 4 686— Die Direktion. 33 und anderen Materialien . , , | 3644 671/80 Land- und GSndustrie-Bank, Ergänzungen in 1912 , 598 1284|—

Vorausbezählte Prämie. . ._. 2 APEE Abschreibung ——- 6 000,— __21( 099/04 Gebäudekonto . 40 973,73 T5553 —=— 9348 2 107046 N (a S 511555583 | Altien Holz- und Kohlenkont 2130 234/84 2 130 234 Zugang + E [115455] Elektricitä ts f Ei 25 a id Hamburg, den 31. Dezember 1912. Diem gesellschaft, Berlin. Materialienbonts nto 900 20 Goloiuie! Und Verlusttonts. : Rus I N ettricität8wer isenach. Der Auffihiêra. : Der Vorstand. 2 Frs aden wir die Aktionäre unserer Kassakonto 1 545/93 Ï Ï Abschreibung 4 000,— | L 044 Aktiva. ___Bilanzkonto. R, Passiva. S W. Grote, orsigender. G. Westendorff. 1913, Vorminags, Die April | Bankkonto (77° s 24 928/90 An 2 [S5] Per 4 F 0002 | Ñonto für diverse Debttores | 245 694 i : n, Doritehende Bilanz habe ich mit den Büchern der Gesellshaft verglichen und Räumen, Buragst ae 28 bierfelb unseren | Kontokorrentkonto 4 186 Sa'do aus 1911 s 523 012/84] Pachtkonto . . 6 0C Fuhrwerkfonto . 1 920,07 An H S Per M übereinstimmend gefunden. findenden, F T Ma Ï erselbst {tatt- | Diverse Debitoren A 754/97 Obligationszinsen, Nückstand Saldo 617 859 Zugang + . . 2961,65 Grundstückskonto . ... 99 090/73] Aktienkapitalkonto. . . . | 500 000— C. Friedrich Heise, beeidigter Bücherrevisor. versam “böflichst iheu General- Dato 17 229/38 O 6.09 000/,— 488SL Gebäudekonto 172 817/10} Dbligattonenkonto: 6 | A n 4 ein «17 229/38 | Obligationszinsen aus P A 292 207/74 252 207

M | Abschreibuna —- 9 000,— 9 88117 Maschinenkonto 361 577/88 [t.Bilanz1911 302 500,— | G 1) Bericht üb die Get \ i: I v 00 55 000/— Mia : | [115603 96 andsb eck er Leder abrif 2) Ante: er bie Geschäftslage. Soll. Gewinnu- und Verlustrechuung am 31. Dezember 1912. Haben.:

140 176 Zuitorentonto ._._. | 101 226/79} ausgelost ver MAGEN hz & J 9 ck ——— [is ch S "

Hypothekenzinsen 2A Ç 5 L d ZRRE : : Unkostenkonto (Wachen) : 670/— TTD|7 | Lausanshlußkonto . . 41 093/75] Stadtgemeinde Eijenac: | W s , lieder des Aufs] 5 : senerversidßerungskonto „3 660 n A ——ck | Gleftrizitätsmeferkonto . . | 108 615/24 Darlehnskonto 195 000— F (Actien-Gesellschaft) in Hamburg. 4) Üenderung der §8 G 8, 10 der | Letonto 93 459 45]| Wasgereibetriebkonto E |[———— Neservefondskonto 13 428/41 | Stromzufü nto «1 * 7823496 R Ao. ais «p O0 O A Die in der lnd 5 Saßung. i / Materialtenko; 2 77592] Padebetriebkonto . P Nef N 3 428 zuführungsfkonto . . 78 234.96 597) Wi le in der heutigen Generalversammlung der Aktionäre genehmigte Dividend tolant L -(aterialienfonto | 8 7752 [22] Erneuerungsfondskonto. . 86 1537) von 40/6 für das Jabr 1912 wird vom 1% März ab cut A 40 Aktie Diejenigen Aktionäre, welche sich an der | Holz- und Kohlenkonto e Sf Sinsentonto (O

623 859.84 f Aktienkapitalkonto . . . , } 250 000/— | Wagenkonto 159 896/75 i | / £9) Konto für Anlagetilgung | F bei Herren Martin-Friedberg « Co. in Hamburg, Mönkedamm 7, werktäglich teiligen mae eneralversammlung f Ger nto ch / gemäß | Gewinnsaldo 14 138/90

Speele, den 31. Juli 1912. Delkrederekonto 13 341/75 | Kassakonto 3115/73 Cat / : n 06 25 000 K ontötorrentkotts 199 84314 und Abschreibungen : i in den Vormittagsstunden von 9—12 Uhr ausbezahlt. Bestimmung des Aufsichtsrats \pätesteus

: e: ; Ente Dividendenkonto .. . A ) ; : Mlliengesellschaft für Papierfabrikation, Diépositionsfondskonto . . | 10000|— | Effektenkonto Ansammlung bis 119,86 / vas Laie Laon Dividendenscheinen ist ein arithmetisch geordnetes Nummern- | vis zum 4. April 2913 Aleud der 61 793|77 P Die Uebereinstimmung mit den Büchern bescheinigt T S, 80 000 N E lh AROR Age: c Zugang in 1912 49 344,61 | 553 46447 Habuerg, deri 15. März 1913 üblichen Geschäftsstunden in Berlin bei Meiningen, den 31. Januar 1913. N Otto Mathis. + Zinsen bis Betriebsmaterialien: und | RU N orreuttonto: + u Î Der Vorstaud. ole d N aide S Baut Meininger. Vade-' und Dampfwasch - Anstalt, Aktiengesellschaft —- : - S 1. S 800— A » | editoren (0 G. Westendorff. nterlegen un Benner. 7 5 i Basaltstein Aktien-Gesellschaft in Bayreuth. 1 Januar 1915 600 —| 80600 Straßenbahnvorrätekonto ; 2 bis zum Schl ( a anda E aaLN A pro C I Sa | Vassiva. | Tantiemekonto 8 637|76 | Beisteueranlagenkonto A ne Dohlfabrte 17 032182 ! d aselbst Á aen Generalversammlung R i Erfolgt die Hinterlegung bet einem | [115479]

E 513 1429/4! Se E, N * |_}| Vertragsabgabenkonto 15 8277 M [115604] | 96 d U # S Mb A j S S 1 Obligationszinsenkonto: 4 WMÎh ( ' î Notar, so ist die Bescheinigung darüber Meckleuburgische Ausiedelungs-Gesellschaft, Aktien- 100 000!|— Gewinn- und Verlustkonto. Versicherungskonto . . “Noch nicht eingelöste Zins- d sbefer Leder abrif spätestens am 83. Tage vor dem zu Schwerin i. al en-Gesellschaft

. Anlagekapitalkonto : / Éo) le M m : : : i Die Brüche, Tongruben Geseßlihe Reserve. . 90 000|— coupons 1 650— M Min. F S. April 19183 dem Vorstande cinzu- | _Aktiva. Bilanz vom 31. Dezember 1912. - A . 8424869 | Fer Gewinn, 4 e Gewinn- und Vérlustkönto : | Actien-Ge ell a in Hamburg. S Hinter der Akt i 4 la e e nrertegung der ien oder

und weitere Betriebs- Kreditoren B 9147 | W font 124 778 82 124778 |

anlagen #4 163 730,30 Pensionsfondskonto . D as i A 4 E A a : Reingewinn . 96 70466 euti ; iht ei Die Jinmo- Wohlfahrtskonto. . . 29 229,93 | An Verlust. O g E n : “out E egen Generalversammlung wurde an Stelle des ausgeschiedenen Einreichung der notariellen Hinterlegungs- S eingeforderte 50 9/0 des : Aktienkapital 1 000 000 / Herr Generalmajor z. D. H. von Dassel, Aumühle, E 16 Megen ausgehändigt. Kase und Baus 156 786[76 N L ; 16, S ( . » (00/6) Pierzu Ueberwei-

bilien 20 478,40 | 184 208,70} Unfallversicherungskonto. „) 13 e a Aan D Gewinn- und Verlusikont Kredit ; l | Dautonlo . —. 2 9909 99 | Furageverbrauhkto. 5 657,36 . - erlusikonto.- i redit. | : 2 uter siände d 220757 04 Betrieböreservekonto . . . | 42126/46 | Provisionskonto . 120164 E -_ E Va, 2e Mussiheorats UPeIDt Der Vorstand. Wechsel 400|—}| sung aus der AUlenlen e 1E 0A Avalkonto R a0 Bla Salär- u. Lohnkonto 32 299,20 O e ors fiau: Ab S s , Der Auffichtsrat. : Schunck. Dr. Sochlke. Effekten 23 826/59] Gewinn- und | E S b B E R A grn pivortrag a “e W'Grote, Vorstyender N Bs » See] Befuiradnung - 5000| 36000. 458 018 22 458 018/22 4b ib 4 f : ; O _ gationen. . . 11 860,— Betriébs-, íInsftälla- i ; 9 L 4 E j . 2174 6851/36 reditoren « «3 704 888/03 : rena N þ) Zinsen für Dar- tions- u. Véontage- [115597] Germania Bro tfabrik der Mobi ea a s 1700/68 toe “Divitenga tenréditoren a 669 M p /o ende ca 000

Soll. Gewinn- und Verlusikonto. Haben. | Grundstückkonto 2269,94 : N ir 7 : ; : 1 2 E y Maschtnenkonto . 6 000,— lehn der Stadt- Tonto 0, t 9960 Rosiny-Mühlen-Actieu-Gesellschaft in Duisburg. Danziger Bückermeister Act. Ges. bschreibung auf Inventar 1699163

e Gens 4200 gemeinde. 7800—| 19660/—}| Zinsenkonto . cui ] | |

Aktienrückaufékonto 32} Per Gewinn 1912/13 , „5018320 | Fuhuwerkfonto . 2000 |81 400/22 | HandlungsunkostenkontoUN—_ | 1790583 r aen an Sm: ed Per x Dezember An D em R. j. zu Danzig. ——— —s| Vebertrag auf neue Rehnung|___3 766/03

. Dividendenkonto... ... 2 a L | Reingewinn . . [43 378/60 | Steuernkonto . 7 594 | L A bicrinit g eee unerer EIMIEE uerdes R É 6 271 742/03 6 271 742/03

Dies domi Bautonto, . - : | 7 (86 ay Verteilung des Reingewinns: |Pbshreibug 1767 D enento e 7 -| 1205884/70} Attienfavitalfonto . . . . | 4500000 | ev, Nacmittogs 3 Uhr, im Festsaale | ———_—— Vexlustrechnung für 0x2 Kredit.

| e O e “ed -, ervefondsfonto ,. . .| 45 er Germania Brotfabrik, Danzi i

Zuweisung dem Unterhaltungskonto / n Neservefonds 509% b Inventarienkonto „Bahn F Dampfmasc(binen- und Obligati , anzig, i M

für die Anlagen 12 526/35 2 # Ra A Abschreibung 1 100/81 5 Fesselp n n-- un L Se L 28 as | bea Gers L L E ordeut- Verwaltungskoslen eins{hl. der ver- Vortrag aus 1911 3682/18

50 183/20 5018320)" S. Aipeefen Zoe d ee dung und Ab- Inventarkonto . z r 10 ente 10 375/44 Tagééorduung Gn Aan nb Me N den Sr v uan f 121 467 #8 j

5. März 1913. #6 43 378,60 , / : 12 z e (7 479|—} Unterstüßungsfondskonto .| 149547 1 l i iat ; ; „s Vppokhekenzinsen . 44 281] 1

E Aufsichtörat: Der Vorstand. A0) p. B, Dividenden j c n E 49 s e A 3 a0 A Ä taate, e e 2 ‘winn, und Verla Ia Abshreitua gon ‘auf Grundstü 29

F E e E S [115650] ——_— Dirt 3 000 Reini betin but Debitoren ; . . [24139993] S 2) Bericht des Vorstands, des Aufsichts Bene E E t:

n der heutigen G@cneralver|ammilung 90. Tantieme a. d. Direktion [2 ; 571917406 ; rats und der Revis ? ° s B E n

, bo: : i L _d, L —- 74| : 8 749 174 oren. ortrag aus 1911 . 6 3682,18

M Os oon Mes Biiien Ae Coupon Adlerbrauerei Aktien-Gejell- D nud = 12% v. 3/981 od L 19370713] e). Kd 193 0 18 Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember L912. 3) Genehmigung der Bilanz, Entlastung | Reingewinn pro 1912 , 26 783,48 66 Nr. 22 per 1. April 1913 mit 4 60,— haft Münnerstadt S ien s Aufsichts E d ae a ri pur g 919. O01: a A L L E T | Era O BesSlaßfafsung Aber a rats. d e entfallen af

; i . O t eprust und richtig befunden. eftricität8werk Eisenach. E N IAT T An M A ; ung des eserve ..,, 5 000,—

ber L. April 1923 mit 40, rine | Der Aussihtsrat der Gesellschaft hat| 9 T aaf S. Thieme. Maijewsky. Arlt. Generalunkosten .. . . . . . .| 1111 128/10} Bruttoübershuß pro R egt 49/9 Dividende . #20000 zulösen. ; gemäß § 4 Abs. 11 der Statuten in seiner Ad 4 061, beuden 15000. In der heutigen Generalversammlung wurde Herr Geh. Justizrat Dr. M. Werni, Abschreibungen: ; M | 192... . „1625 024 6 Wa A zum Aufsichtsrat, Abschreibung auf

Zur Heimzahlurh wurden ausgelost | Sitzung vom 24. Februar 1913 beschlossen : D0 TUPE een 9 000,— | Eisena, in den Aufsichtsrat wieder gewählt. T Stelle des ausscheidenden Hertn ordentli: „4 „1-108 450,73 | 7) Der tor U p E Mobiliar. . . , 1699,63

tie Aktien : j Auf Aktien, die nur mit 5009/9 des Me Arbeiter An 880 | Stadtrat Ph. Kühner, Eisenach, wurde Herr Oberbürgermeister Schmieder, Eisena, außerördentlihe. . 204480] 110 S bs Uebertra t Pat ap enehmigung Vortrag auf neue 0 4

99 109 120 127 155 157 178 266 | Werts eingezahlt sind, muß die weitere| De ots 4390 |auf die Dauer von 4 Zahren. neu in den Aufsichtsrat gewählt Soitotocrit E N T T - 0 oco 8) Meder tragung, bon Aklien. Rechnung . 3766,03 | T

: 353 409. Einzahlung mit 56/9 binnen Viertel-| " G ' Für das Geschaftsjahr 1912 wurde die Verteilung einer Dividende bo Reingëwinnti git 353 500'— g rz 1919 Slngen. T 30165,66 E

i Delkrederekonto 6 0E 571,91 12 0/ = M 1.20,— pro Aktie beschlossen; die A d thl fol t sofort gegen g nut. E S E S E. pes Danzig, den 17. Arz 1913. 1 “L : us

0 » Jen; u*zalung erfolg Ua Germania Brotfaäbrik der 169 431/57 [Tes is

Die Auszahl lat dur dic Baye- | jahresfrist, vom 20. März 1913 et S I E M dd Bercinabank, ieilialea ay 43 378,60 | Aushändigung des Dividendenscheines für das Jahr 1912 | Ul aas 1 625 024 091 1 625 024'09 Dauziger Bäckermeister Aù@ ] j G ] Die in der heutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1912 festgeseßte Der Vorstand ct. Ges. Mecklenburgische Ala daft, Aktien-Gesellschaft. . r. erg. ace 18 s B

ercinsbank, Filiale Bayreuth, | an gerechnet, eingezahlt werden.

Larmals Friedrich Feustel, Jedes Ein: Münnerstadt, den 15. März 1913. Hadersleben, den 31. Dezember 1912. bei der Kasse der Gesellschaft Eisenach, 7

lieferung der obenbezeihneten Dokumente. | Der Vorstand und der Auffichtsrat | _ Die Direktion. O N Allgemeinen Elektricitätsgesellschaft Berlin, Dividende von 740% = 4&4 112,50 pro Aktie kann gegen Einlieferun bes Fer Vorstand, : Mee :

‘Bayreuth, den 15. März 1913. der Adlerbrauerei Aktien-Gesellschaft |S. Andresen. H. Skau. J. Brunn. "e » e Vank ‘für Thüringen, vormals B. M. Struph- Dividendenscheins Nr. 6 vom 1. April a. c. ab an den Gesellschaftskassen in Hermann Henni Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Die Bilanz nebst Gewinn- j Ne ageriids Basalisiein Aer Rad, Der Aufsichtsrat. Aktiengesellschaft, Filiale Eisenach, Eisenach. Duisburg und Witten erhoben werden. Jobannes Bo Us rehnung fowie Geschäftsberiht sind vom lustrechnung ist von der unte 1, ¿l ¡Aftiezi;Besellschaft in Bayreuth. Engelbert Fuchs, Vorstand. H. I. Boysen. A. Bramsen. Eisenach, den 15. März 1913. i O A Sh Duisburg, den 15. März 1913, Der Aufsichtsrat. Auffichtsrat genehmigt. vom Aufsichtsrat bestellten Revif

es ee, ihtêrat. [115606] N Michael Shmitt, N. I. Nissen. I. Jörgen sen. Elektricitätswerk Eisenach. i +hau59 ï4Dex Porstand, Paul Böhnke, Vorsi e ites Schwerin, den 6. Feiar 1913, kommission geprüft und richtig E A S e E S e e ge a s : | E Oscar Gensch, Sgrififührer. - Votfiéader Ves Anfiikièiais. N von B Berg

Gewtnn- und Verlusikonto . .

L Ra:

34