1913 / 67 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Attiva. per 30. September A9 An Vilauz f rie aa Verlustéouto

Sd : | S vere 318. Dezember L912. per 1. Fanuare bis $1. Dezember 1912.

Sollen. Mb : Fünfte Beilage

H / 1936415 l An Abgabenkonto „e N 92 820

An Per Grundstückskonto « »««| 489976 Arülentupltakónto T i fr N ebdaudetonio . .. ... ypothekentonio. . . ; i; . Mnenkonto 431 874 Ea oto : An Beier! E ertzeug- und Utensilien- igationszinsenkonto . . / U 6 Vouto s ss p E E 56 371 Kontokorrentkonto iv eie) E11 TOO Gebäudekonto . .

68 113/70 Abschreibungskonto. . . . A 89 373 p i 2M Q 9374090} ; ° stenkonto . . . . E 4 908 : D R î S ._ H & tia ee C . s E ' aufalons 17:27: :| Bea fonte fr V S eetaiatnio E: zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

L i 5 e 359 295 25 576|— rioritätsanlehenzinsenkonto . O 31 072 Wertpapierkonto . . 94 211 itellte Arbeiten 59 29 R o ¡

/ S vekonto für die Be- L 0 ; : 5753/35) Gewinnsaldo: C ¿ Gs , ; is f L

Pietbe- und Wagenkonto ‘| 4102| rufsgenossenshaft . - - | 18500/— | - Mühlenkonto 146613)" Vortrag aus 1911 e O arg M 67. | Berlin, Dienstag, den 18. März 1903. chiffsau züges- und Eisen- O eas -. .. Os H r a o 099(00,40 J C R T E E E T Ä Ä T T T Ä b i ï 66 225 —|| Materialkfonto 29 036 « Kontokorrentkonto , . 302 771/15 Hiervon: 1. Untersuhungs\achen. | 06 i :

e bahnanscla E : 0 825 05660 r Talonsteuer 3 000 Außerdem Avalkonto 46 275 000,— L zur Talonsteuerreserve . - 2. Auf bote, Verluft: und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 0 : 0 i L Nele und E N eniMalen aftpflihtavalkonto . 750/—|| Avalkonto . 189 170 Effektenkonto . ..... . . . „| 65713360} 40/ Dividende an die Aktionäre 4 78 000,— 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. En T er t CîÎ er 8. Unf I d Ra lidità echtsanwälten.

Praterialtonto . « . + « « | 1208 008/01} Inteuimskonto .. 6 920 Hypothekenkonto. 1783/34} Tantieme an den Aufsichtsrat . 597,53 4. Verlosung 2c. von Wertpapi + 9. Santo âts- 2c. Versicherung-

eren. Debitoren T 727 885/40 Summa | 3 522 428 10/6 Suvperdividende an die Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis für deu Raum einer 5 gespaltenen Einhei/szeile 30 d 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

; L 60/50 l Ao E o a0 TDO— Kautionskonto . . I Pasfiva. Uebertrag auf 1913 „123112 89578,65

Avalkont 189 170 ia 196 i h z ; 4 : Gewinn uns Gatte Per Peloreonlesentoats EEEEE f / 100. : 578,65 . 9) Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. Vierfeder Actien-Geelian [115628] Coblenzer

0. 6 0... 0 0 atl E E v n Drrten Ï (C C C (s) 292 56 , D f 2 . . "Q é Í

37 4 154 25d Außerdem Avalkonto é 275 000,— ma _——— "4 Shoeller’she und Eitorfer Kammgarn-Spinnerei, Breslau und Eitorf. für Spinnerei und ‘Woberai Straßenbahn-Gesellshaft.

4 154 259 ; ¿ Haben. Gewinu- und Verlustkonto für Roßlau und Cöln-Deutz Dividendenkonto. „. « « 904 Per Saldovortrag vom 31. Dezember 1911: A Aktiven, Vilanz per 31. Dezember 1912. Passiven. In Gemäßheit des $ 24 unseres Ge-| Bei der in der Generalversammlung ian T |sellshaftsvertrages bringen wir hierdurch | der Coblenzer Straßenbahn-Gesellschaft

Debet. _per 30. September 1912. Kredit. | - Prioritätsanlehenzinsenfonto . . . „| 6048 Mia Gn a O a: e l GBBOBIA m L: An É

Berloste Prioritätszinsenkonto ; .. 148 G i: t arttZtägr ; A 5 eneralyrodufktenkonto : f Handlungsunkostenkont 173 a8 F 1 R und Ertrags G M Ueantebentigungstonio 10 00 Értras der Saline, der Kuranstalien und der Grundstückonto Breslau . . . . M516 192, andlungsunkostenkonto , 3 127/591] Fabrika - - Betriebsunkoitenkonto . .| 29588554] fonten ...... « «| 89812021

MNeservefondskonto ...... 195 000 Mühle sowie der zur Gewinnung von Kali- Abgang 20 000,— | 496 199 Salär- und Provisionskonto | 356 854 „Vertu pro a S 24 686/10

Aktienkapitalkonto 6 100 000 |stattgehabter Wahlen nach $ 18 der Auf- | sichtsrat&wahl wurden die Herren : Geseßlicher Reservefonds . 126 606/25 | sihtsrat unserer Gruait zirt Kgl. Baurat N. Menckhoff, Berlin, Speztalreservefonds 296 836/07 | besteht aus den Herren : Kal. Kommerzienrat von Tippelskirch, Pensionskonto ‘198 718/50 | Ewald Corty senior, Vorsibender, in Düsseldorf, und

Wohlfahrtskonto _53 920/41 Viersen, * Justizrat F. I. Maur, Koblenz, wieder- Dypothekenkreditorenkonto . . . . | 368 000—| Edmund Lnxweiler, Stellvertreter des gewählt und

=

I

Speziglrefervefondsfonto . - : - .| 14668811) gj cjolien verpadteten Bergwerköfelder . . . . | 26430574 L N 2E 5E A N S A « Dinsenkonto: i ; | 4 g | 900 580 092 Kranken-, Invaliden- und 5 „j Verlust pro 1911/12 . . .| 127405/12 e R ia O L oes Zinsen des Neservefonds, des Dispositionsfonds | Gebäudekonto Breslau 941 500 Unfallversicherung . 42 940 5 Gewinnsaldo 1912 , 4 94 578.65 und des Spezialreservefonds, abzüglich Kurs- S e 582 500 OLYE Â Abschreibungen 88 263/58 Mitgli) Zuweisung 7 verlust 22 247/24 T3100 Obligationenkonto 1 500 000|— Vorsitzenden, in Viersen, Oberbürgermeister Ortmann, Koblenz, Generalunkosten- und Zinsen- Akzeptkonto 622 03655 | Wilhelm von Neklinghausen in Cöln, | Landrat a. D. von Raumer, Osnabrück,

M S Mb |3 M | zur öffentlichen Kenntnis, daß infolge | vom 25. Februar cr. stattgefundenen Auf- T |

a S teuer- Zugang Breskau 4 92 O I b ae 93 139/77 E 00A ; G Beo 5A 101 193/50 Dividendenkonto, noch nicht er- Josef Schaub in Vierfen, und : : 1050/211144 1050 211/44 ; E —————| Q Q ER A | —— —— hobene Dividende 1911 . . 900— | Otto Pongs in Viersen Direktor Rich. Pilz, Eßlingen, neu a ituna ift die! Zahl. ber Aufsicits: bleiben zur Verfügung « «l 899/8/00 E 5 0/, Abstbreib 162519350 Kreditorenkonto 3 844 167/03 | August H. Goeters in Viersen. gewählt. O ebt ueiett aus folgenden T O3 198 7, au A T 5 9/0 Abschreibung 81 393/50] 1 543 800 || Avalkonto 30 000 | Viersen, den 12. März 1913. Koblenz, den 5. März: 1913. ratsmitglieder auf 4 erhöht worden. Der Aufsichtsrat besieht zurzeit aus folge: o | Maschinen- und Utensilienkonto Breslau . . . [F77100— Der Vorstand. Der Vorstand. Herren: E A S v v " Eitorf . ; . . | 863 100|— M 33 532,75 | Shrott. Wippenbeck. Hoff.

Kommerzienrat Julius Nöpert in Dessau, Saline und Soolbad Salzungen. “—T810 500|— Reingewinn 1912. 440000,—| 473 532 75

Rittergutsbesißer Gottfried Sachsenberg, Burg Ziesar, j Nudolyh. Settgast. Geheiener A Heinrich Noth in Dessau, Geprüft, mit den Büchern verglichen und richtig befunden. H) Zugang Go A | Ingenieur H. E. Johns in Hainburg. Salzungen, den 3. März S A A nok vei Ä i Sidéats " i e 2. März 1913. i vifionskommission de u rats, s 996 580/56 Roflau, den 12. März 1913 ie Nevifionskommissi T 10.0/0 Abschreibung 4 199 780,56 9 '

[115448] Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1912. Pasfiva. T ÿ ‘t B. Hochrein. i j l s Gebrüder Sachseuberg, Aktiengesellschaft. Die Auszablung des Gewinuauteils für 1912 erfolgt von heute au mit 4 27,— per Gewinnanteilshein Nr. 40 __ Weitere Abschreibung. . ._._, 100 000,— | 299 780/56] 1 696 800|— | l S Aktienkapitalkto. | 4000 000|— i Der Vorstand. bei unserer Gesellschaftskasse hier, bei der Vank für Thüringen vormals V. M. Strupp Aktiengesellschaft in Kassakonto i: A 32 654/08 | |Terrainkonto 6 041 43376} Hypotheken-

Gotth. Sachsenberg. Georg Sachsenberg. Paul Sa@hsenberg. Meiningen und deren Filialen, bei der Mitteldeutschen Creditbank in Fraukfurt (M.) und Berlin sowie bei der | 13 620/50 | |Straßenregulierungskonto 10 500 | \{chuldenkonto . | 3147 600 Nationalbank für Deutschlaud in Bexlin. Vorrâtekonto, Wolle, Zug und Garn 6 279 317/35 Sea naulhähungtfonto 15 c iet : 2 500 L O E D ontokorrentftto.,

b Aktien Lit. D Einzahlungskonto . ,| 650000

a R R TIEIA T AEUT V E : E E Gleichzeitig geben wir bekannt, daß die Ausreihung der neuen Gewinnauteilscheinbogen zu unseren Aktien gegen Materialien- und Farbstoffekonto 196 212/65 \ Aktiva. Nückgabe der Erneuerungsscheine vom 15. April dss. Js. ab bei obengenanuten Stellen erfolgt. Cffekten- und Hypothekendebitorenkonto . . .. 150 267/85 Kauttionswechselkonto . 1 500/- Kreditoren . . 952 Kassa und Guthaben bei Bankhäusern : Weiter veröffentlichen wir, daß der Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus folgenden Herren besteht: Gespann- und Automobilkonto le Kassenbestand einschließli Guthaben bei der Reichsbank und 1) Geheimer Kommerzienrat Dr. Gustav Strupp, Metningen, Vorsitzender, Debitorenkonto 3 101 952/13 2) Bankdirektor Max David, Meiningen, stellvertretender Vorsitzender, Avalkonto 30 000|—

der Bank des Berliner Kassenvereins . . , . # 209 259,33 E Í f E Sonstige Guthaben bei Bankhäusern . . . ._. _„ 215 049/55 424 308 9) Dr. med. Adolf Alsberg, Cassel, 13 554 717/56 1355717 36

: 4 4) Kammerherr Alphons von BVoddien, Meiningen, Darlehen auf Wertpapiere „eee ooo 1045 000/— 9) Rentier Berthold Hochrein, Hildburghausen, Soll. Verlustkonto per 31. Dezember 1912. Haben.

f e : _ M d h

Wechsel . R 93 65277 6) Oberstleutnant a. D. Wilhelm Hoßfeld, Meiningen, M Vortrag per 1. Januar 1912, . , .} 29041351} Vereinnahmte

Wertpapiere . ¿E p 1 167 401 | 7) Geheimer Negterungsrat Carl Vtarr, Meiningen, ; A H T Debitoren : a s) Rentier Gottfried Nies, Saalfeld (Saale), Abschreibungen : Breslau 207 0047 Gewinnvortrag aus 1911 , .. 33 532/75 | Handlungsunkosten 31 139 Pachten . ._. 3 389/45 in laufender Nechnung 2700 3742 9) Zentralsparkassendirektor Georg Sieler, Römhild, G 174 206/75] 381 211/53 | Bruttogewinn 1090 444 7 095/18} Verlust... .| 473 076/44

Hypotheken, abzüglich amortisierter Beträge (davon A 10) Geheimer Regierungsrat, Kammerherr Ernst von Stocmeier, Meiningen, Zinsenkonto: T57 947130 4 339 eder Pfandbriefe bestimmt 6 99 865 180,37) . 116 030 11) Oberst z. D. Adolf von Wolfersdorff, Meiningen, 111 9851971 269 233/17 - Zins, 302 Fällige Hypothekenzinsen „eee ooo 983 670: Salzungen, den 14, März 1913, Gewinnvortrag 1911 T5 Hypothekenshuldenzinsen 128 416 (rüdständig A6 4 898,10) : Saline und Soolbad Salzungen. Reingewinn 1912 440 000—| 473 532/75 erau Quielangs- u. Propaganda-

A unkosten j 9 758

Bankgebäude .. 244 136 is A Inventar i S . 200 : 1123 977/45 1123 E 12 000 |—

Breslau und Eitorf, den 31. Dezember 1912. Der Vorstand. 476 465/89 A476 465

Wertpapiere des Beamtenunterslützungsfonds . . 104 341 f : ; s 2 (Pfandbriefe der Bauk) S Era Gej ellf daft Groß Lichtecfeolde, ; : Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre b i i i Bi î i 449 192 DS: ce o E ia Büchern übereinstimmend gefunden. Tas Va N 10 nil E cifhrten Osthavelland, Terrain-Aktiengesellschaft

' E i S j ; | Verlin, den 13. Februar 1913. T d-Vereini Akti :

w 5 An Provisionskonto: M B Per Bilanzkonto: H R e BE SERFENEU Mae,

Aktienkapital TORO : / 500 000/— Provision für Verkäufe . . | 2 72! Vortrag von 1911 94 162/70 Die Audzáhlung dèr Di 4 Uto Mob arde, PP- Seibner. As Großschiffahrtsweg.

N valaies e 203 861los | , Unfostéüfonto: | Sectallotis: “A es y ps ung der Dividende für das Jahr 1912 erfolgt gegen Rückgabe des Coupons Nr. 5 mit 4 50,— Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

Spezialreservefonds 314 980 Verwaltungskosten . . . . [20 120/70 G 117 447|— rit 0E Gil en A wf rid Gesellschaft in Breslau und Eitorf fowie bei dem A. Schaaffhausen’'schen Bank- Carl Hagen, Vorsigender. Sachs. Neumann.

fandbriefagio- und Disagiovortrag E 265 820 Steuern inkl. Wertzuwachs- | « Zinsenkonto 1 MEOEM, BRD: MERM: L Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per

5 e S0 dadles Celnnfen -. @ 6.76800 T0) 31. Dezember 1912 „einer eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren

53 Bit Le D mit den von uns ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführten

D enuteigungsfonds E : 1 6000|—| 56 565/25 Hypothekenzinsen - „3 293.40 | 10062 30 R ¿ 4 ; i ¿ z b Viersener Actien-Gesellschaft für Spinnerei und Weberei, Viersen. |Lidem der Geest.

Kreditoren : I in laufender Nechnung 4 222 Effektenkonto: e ab: gezahlte d | | ck

| 4 008/55 Zinsen 5 600,— A ; | Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1912. Passiva. Deutsche Treuhand - Gesellschaft

| Banliinsen¿ 6 7451: D j Bodinus. ppa. Heiser. ;

hinterlegtes Geld. . , i 230 9428: Kursverlust am Bestand Vortrag von 1911 , . . „54 162/70 Pachtkonto: | U M A Mb N

C B L D be ms M 85 214 900,— Bilanzkonto: | davon fällig 46 5600 E E A s | in 34 9/0 Piandbrie i j / : 1 963 500,— Gewinn von 1912 , . . . 6132050] 115 483/20 Pachtertrag | 2 640 - Grundstückonto : i Aktienkapitalkonto .. .. ,, 2 400 000/— | Grundstücksertragskonto : | Saldovortrag am 1. Jan. 1912 . R 51 Kreditoren . | 521 606/26 | [115450

Gewinn- u. Verlustkonto: nterimskonto . 44 218 Verlustvortrag aus 1911 290 413,51 N : Verlust in 1912 . .. 18266293] 473076

7195270 7 195 270

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per $1, Dezember 1991S. Kredit,

———————————————————————

| | | | | |

34 0/6 Pfandbriefe . ] +4 9/9 Pfandbriefe Ringstr. 21 : Zugang pro 1912 2187 3371 Arbeitersparkafsakonto 91 910/60 Bilanzder Aktien-Gesellschaft, Friedrih-Wilhelms-Bleiche“

Fällige Pfandbriefe und Hypothekenantetlsheine i 96 401 275|— | Gu Gaus I Éi ällige und für 1912 anteilige Pfandbriefzinsen 818 246/95 S rirag « » « 1248 evaudelonto: mortlfattionstonto : aidovortrag am : ; Mlicländite Dicidenden S E i; 1 2 088|— L 178 786|— 178 786|— Mea am 1. Jan, 912 . . .| 109139737 L Ian: 1912 1519 29046218 Aktiva. am 31. Dezember 1912. Passiva. Zinsen- und Provisionsvortrag A 269 679/44 E - ; é A EE, ugang pro 1917 | 1 701/63} 1 093 099 ugang pro Din 9 E: Talonsteuervortrag o : 149 890/85 | e: it e A E E Ae a eraentnerees E E Maschinenkonto: 5 t 294 642.13 Grundstüdskonto . . . .| 6341156 Attienkapital 341 7002 Gewinn- und Verlustkonto . 687 800/45 An : Tertalifnth: “M 3 | Per Kapitalkonto : A [9 nta t: am ti 2. « «1980850 98 Abgang pro 1912 „,_ 35023,20 | 2919618 Gebäudekonto, nah Reservefonds 56 415 107 449 122/81 Zone LGlerfelde os | g e 1 000 000,— O R g Sea t es ‘+106 2A Vi binenton 4 Ano 129 787/10 a aab bien E : : : t 712 977 qm 1 093 912,35 t Hypothek.-Schuldenkonto : | 2 054 989/68 endetonio 109... ) Lca|inenkonto, na rneuerungsfonds . .., 789 Debet Getivinn- und Verlustrechnuug Kredi |. Svbotheen auf Terrain Kom- Abgang pro 192... 35 023/20f 2 019 966/48 | Beamtenunterstüßzungsfondskonto . . .. 13 583 #4 3000,— Abschreibung 137 133/15 Untetstäluungsfonds i 24 248 i M M A Zehlen- | mandantenstr. . 140 000 Inventarienkonto : E Gewinn- und Verlustkonto «} 110 609/08 | Fuhrwerkskonto, nah Leinenkonto .……, . ., 2 427 Unkosten (Gebälter, Steuern, Vortrag aus 1911 . 50 089 dorf 107398 , 425413,95 | Reservefondskonto : | Saldovortrag am 1. Zan. 1912 . , , 70 041/06 Verwendung laut Beschluß der General- Æ 671,10 Abschreibung . 9 802/80} Kredttoren 9 Mieten usw.) . ., ,| 22626078} Hypothekenzinsen 4 553 872 zusammen 820375qm . .. . « «1 1519 326/30 Geseßzmäß. Reservefonds , . ., 100 000/— Zugang pro 1912 968 71 009/96 un E 12. März 70 Beleuchtungsanlagekonto, Gewinn- und Verlustkonto, Staatsaufsichtskosten . .. 6 000|—} Sonstige Zinsen... . .| 150612 Hauskonto NRingstraße 21: | Pflasterungsreservekonto : 5 N Beleulhtungskonto 63 913/80 4 oj Di Ee onto „M Bs E nah 1300,— Ab- L verteilbaret Reingewinn 48 700 Pfandbriefanfertigungs- und Hypothekenprovisionen . . | 148719 DUMIVEL 6a oh e 67 968/90 Bestand am 1. Januar 1912 . .| 286 4666: Arbeiterwohnungenkonto . 282 547/10 B Á f S 1D eg alo schreibung ( 900 Stempelkosten usw. . .| 5144905) Sonstige Provisionen - . . 4 560 Hypothekenkonto: dazu für Zone Zehlendorf zurük- : : A Bleichanlagekonto : PETNG Pro L E R Staatspapterekonto . 1600 Pfandbriefzinsen 3 850 462/95] Verfallene Dividendenscheine 165 A A 74 900|— gestellte i __18 016/95] 904 483/20 Saldovortrag am 1. Jan. 1912 , 3 B M 110 609,08 Vorräte an Materialien, : Kursverluste 44 171/40/] Cingänge auf abgeschriebene Effektenkonto: | Terrainaufbesserungskonto : | Zugang pro 1912. .. 0 393 090/96 Poly, Kohlen usw. . . 3966. Rückstellung für Talonsteuer 35 000|— orderungen 110 Bestand . 221 248 50 : Cntschädigung des Kreises Teltow Kassakonto . . 4141/62 Be e 12 215 Abschreibung auf Bank- ab: fr. Kautionskonto 70428 50 | 150 820/— für Terrainvershlechterung . . .| 100000 Wechselkonto 91 204/12 Kassekonto, bar und Wechsel | 10 264 gebäude 1 448/60 ut | ab: Pachtland . . . 46 5 025,— Roblentonto N 1304494 Debitoren 118 292 n auf Debitoren a 6E Deponierte Kautionen . .. ..| 70 wi s - De « 4 000,— i + AWeITORIO «s R 1401/81 M 493 072 ingewinn 2 49 Mobilienkonto : v Prozeßz- und Ve- : : L olzfonto E e 11 969/73 Getwvinn- und V tfonto. 4 908 130/23 4 908 1302: Buchwert H richtsfosten_ „4086,15 15j 86 888/89 Padmaterialienkonto 1215/95 ; : erun A

Kotokorrentkonto : Talonsteuerreservekonto : Bleichereibetriebskonto 9 035/82

Norddeutsche Grund-Credit-Vank. Debitores. . . ooo 60 540/80 Neserve für Talonsteuer . 10 000 Debitoren e 586 434/51 Abschreibungen 12 619 0 Vortrag aus 19111, | | Warenkonto, Vorräte an Flachs, Verteilbarer Reingewinn . 48 700—} Uebershuß vom

Dr. Friedlaender. Dr. Michael. Bier i. V. Baums\hulekonto : | Interimskonto: Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- _Buchwert . e Noh zu zahlen Wertzuwa@&ßs- | D U E 1 368 355/93 Zur Verteilung vorgef{lagen: Bleichkonto . rechnung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Bank wird auf Grund statt-| « Kassakonto: A steuer per 1912 8 797110 “T coslLA | Dividende 9% . . H 30 753,— Uebershuß vom gehabter Prüfung bescheinigt. ean e 1803/15 Kontokorrentkonto : : : | Soll / j 7 6 163 803/11 | Tantiemen, Grati- Sr letentona i Weimar, den 14. Februar 1913. Kreditor: Gem. Berlin-UMterfelde oll. Gewiun- und Verlustrechnung pro L912. Haben. fiklationen. . . . 9963,65

¿ 180 A TEE Rückstellung für

Die Dividende von 6 1% ift gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 4 E S ao 2 | „Lalonst 200 c Dividende von 6G 0% ist gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 43 Dividendekonto 1908: ? j s : E O

der Aktien über 600 (6 mit 36,— ( resp. Nr. 18 der Aktien über 1200 46 mit | od nit abgehoben E 16/— M nee outo A : : 6 S e Due Miete h U | n ens O I I Bens En B 72,— #4 von heute ab an unseren Kassen in Weimar und Verlin sowie » Gewinn- und Verlustkonto: Krankenversiherungskonto i E l S R an den übriáen bekannten Zahlstellen zahlbar. : Vortrag von 1911 54 162/70 Unfallustitberingdfanto E 5 175/99 6 48 700,— j Die Ausgabe neuer Zinsscheinbogen zu unseren ; 61 32050115 483/20 nvaliditäts- und Altersversicherungskonto . 12 454/36 : Y 4 9/otgen Pfandbriefen Serie XII, TESZA 1945 739 65 ébitorenkonto \ 640/62 __ 61319/80 61 319/80

(09/09 S E / : Bielefeld, den 8. Februar 1913. i

34 9/9 igen « e A, ; L 3} 0/gigen XIV Verlin-Lichterfelde, den 31. Dezember 1912. Aortisatanotonto / E Des Vénisias

ae vou jest ab E Kassen in Weimar 4 Mee gegen Ein- Tevrrain-Gesells e ti Groß-Lichterfelde. Gewinnsaldo . . i E Fr. Jürg S reichung der |Srneuerungésheine und doppelter arithmetisch geordneter Nummern- i S hristiani. . i j 892 036/87 Die Uebereinstt legt z G Formulare für leßtere find an unseren Kassen in Weimar und Berlin führt Sue ee Sau S CeU Ee Grob-UBterfelto n e M okal a4 u den mir vorgelegten ordnungsmäßig Die Auszahlung der in heutiger Generalversammlung festgeseßten Dividende von 4 0/9 oder Pt für sellschaft bescheinigen wie biemit, (lang Mee Den ANS AUSE F E E E erhâltlid. geführten Büchern der Terrain- zs mmung gefunden. ; "cus y ; j Lts rhâ D oige ed Ta Labón Ton vom 15, des dem Berlin.Lichterfelde, den 3. Februar 1913. i : e f S E Aer Aktien pro 1912 erfolgt gegen Auslieferung desselben von heute ab an unserer Kasse hier Vielefeld, den 20 R E s : Füälligkeitscermine vorausgehenzen Monats ab eingelöst. M. Scherz er, öffentlich angestellter beeidigter Bücherrevifor. Rheinisch-Westfälische Discouto-Gesells chaft, A.-G., Viersen, Aachen, Cöln und Düffeldorf | Gottfr. Heidsiel G bus A.

A n, 19, Mae N Babiier Vank-Vérein-Dinsbéea. ischer L oed Me Gs “a A Der Auffichtsrat besteht nah den vorgenommenen N Die Direktion. : A. Schaaffhauseu’scher Bankverein Viersen, Cöln, Düsseldorf, Berlin, Heiden Otto Delius, Vorsißender, Geh, ici Kobusc

ch Kobusch,

Sal. Oppenheim jr. « Cie., Cölu, eidfieck, Kommerzienrat Wilhelm Kisker, Heinri

Delbrück, Schickler & Co., Berlin W. Der Vorstand. eber. Viersen, den 12, März 1913, Srott. Wippenbe.