1913 / 67 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

x : ® angemeldet am | 532, 533, 538, 546, 547, 548, 549, 550, Fabriknummer 1, plaftisches Erzeugnis, 1 1913, Vormittags Uk Uhr, 1. Stock, ¡ Göttingen. [115169] 3 E h n t E B E T [ a g E

175, Shußfrift 3 Jahre, : | x 26, Febkuar 1913, ‘Vormittags 10 Uhr | 551, 553, 957; 99%, 966, 967, 568, 572, | Squtfrist 15 Jahre, eingetragen am | Zimmer Nr. 2. Offener Arrest mit An-| Ueber das Vermögen des Fu its ; j 7 Minuten. ; 574, 576, 578, 581, 583, 989, 986, 589, | 20. Sebr 1913. zeigepflicht bis zum 7. April 1913. befitzers Heinrich E j : 2 L : : : : 9 i {2 D r. h Berliner Krauken- | 591, 593, 595. 597, 599, 601, . 603, 604, |* Nr. 2022. „Rheinische Glashütten-| Bühl, den 15. März 1913. Rosdorf ist heute nahmittag 12 50 Uhr zuin | U Cn B ci Sanzeiger un nl i le Î én Staatsan ti | 7 lfabrifk Carl Sohmauu in Verlin, | 607, 611, 612, plastishe Erzeugnisse, | Aktiengesellschaft“, Cölu-Ehrenfeld, | Geri tsshreiberei Großh. Amtsgerichts. | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- i Î ge "4 Ms mi adung eines Modells Supfeist R Jahre, eingetragen am emei 4 18. Tina E e DöhileR [115206] INEeT: A ORaE g zu A G7 B erlin Dienst den 18 Máú . aus Stadlrohr gefertigtes Kranken- | 4. Februar D. mittag r, Flachglasmuster, ver- r j E Söttingen. Anmeldefrist bis 3 i F : | 2 j i i , tra rat Arlt vors Dandatissen, e Âtr. Q ¿e eurrodera «& Cie. siegelt, P N plastisches Rübolpy Emil Stain e Manns 1918, Grie Gläubigerverfammlung s E r iénstag, ulz | M A 1983. CreiDa eil, ustegematraße, n-SYrenseld, angemetdel am L. Fe- rzeugnt8,. UBTTI aÿre, eingetragen am Markt, wird beute, am 15. Mär 1913, allgemeiner Prü ungstermin am 15. April Der Inhalt dieser Beilage in welcher. die Békanntmahungen aus | den Handels-, Güt 8-, Vereins-, G; b on, 1h C A A E E E S i L d ein Ganzverdeck und zwei regulierbare | bruar 1913, Vormittags 9 Ühr 30 Mi- | am 20. Februar 1913. Vormittags 10,15 Uhr, das Sa afareveT: 1913, Mittags 12 Uhr. Offener Patente, Gebrauhômuster, Konkurse sowie die Tarif- und FahrplaiBekäriikmacen der Eisenbahn ‘nthalten nd, E i De besondere Bi n, der Urheberredtseintragsrolle, über Warenjétchen,

Scnallengurten, versiegelt, Muster tür | nuten, Goldleistenmufter, versiegelt, Fa-| Nr. 2023. „Stollenwerk & Spier“, O Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. 1 plastishe Grzeugnifse, Fabriknummer 10, | briknummern 9390, 9675, 9700, 9710, | Cöln-Bayenthal, augemeldet am 18. Fe- Fuiinata k S E TO13. eigepflich Í Wril h 5 t 06 ; l 6 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet azu 26. Fe- | 9865, 9870, 9875, 9880, 9885, 9890, | bruar 1913, Vormittags 112 Ube, Dresden. Anmeldefrist bis zum 2. Ave | Göttingen, den 15. März 1913, | entral- andelsre Î ier Ur DAS : i bruar 1913, Vormittags 11 Uhr. 9895, 9910, 9915, 9920, 9925, 9935, |29 Muster von Plataten und Zirkularen, 1913. W E s S e * HPr Königliches Amtsgericht. 4. : i | U + (Nr. 67 C) baiz ix Bee E E R M Bis 9080 9200. 9988 LONEE ! 100 1OEN Fläbhenerzeugnif ChreheT be Jeb! | 9. April 1913, Nachmittags 3 Uhr. | Graudenz [115218] Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregift ain in Berlin, die ußfri 8 ; , 9995, 10025, 30, , | Flächenerzeugnisse, ußfrist drei Jahre, | S ; : : s ; L, x / M ? anslailen, tin Berlin as Zentral-Handelsregister p e Rei f R 5 Se auf 10 Jahre E O tbei am | 10045, 10050, 10055, 10060, 10075, | eingetragen i 20. Schri 1913. E U mit Anzeigepflicht bis zum | Ueber den Nachlaß des am 19. Sep- für Selbstabholer auch burch die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Bezugspreis beträgt K 46 80 2 tir ns Viertellahe 2 ‘Undine V L d H 2 28. Februar 1913, Vêèittags 12 Uhr. 10080, 10085, 10090, 10095, 10105, | Nr. 2024. Alfons Mauser, Ju- Döble, 7 n 15. März 1913 en verstorbenen Rentiers Rein- Wilhelmstraße 32, bezogen werden. _ Anzeigenpreis für den Naum einer gespaltenen Einheitszeile 30 4. ; Nr. 30789. Firma W. Dittmar in | 10110, 10125, 10145, 10155, vlastische | genieur, Cölu-Chreufeld, angemeldet h “a5 gliches Miau eri Do L TOT M I DINA ist am i : ini Vexlin, Paket mit 33 Abbildungen von | Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ein- | am 19. Februar 1913, Mittags 12 Uhr ngtiches Amtsgericht. Konf ars 1913, Mittags 124 Uhr, das bigeraus\husses, dann über die in den| Pirmasens. [115172] | wurde beute, am 13 März 1913, Na{- | Wergteim, Erft 11516 Mustern für Möbel, versiegelt, Flächen- | getragen am 4. Februar 1913. 15 Minuten, Abbildungen von Gittern und | Dresden. [115265] | San uréverfahren eröffnet. Verwalter: Konkurse 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten| Das Kal. Amtsgericht Pivmaseus hat mittags 46 Uhr, auf Antrag eines Nach- Konkurêve [115160] erzeugnisse, Fabriknummern 2003, 2004, | Nr. 1730. aschinenbau - Anstalt Gitterblechen, versiegelt, Fabriknummern 08, | Ueber das Vermögen des früheren En bi Prager in Graudenz. An- G ragen und der allgemeine Prüfungs- | am 14. März 1913, Vormittags 10 Uhr, | laßgläubigers das Konkursverfahren er-| In dem Konk E ren das V 2005, * 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, | Sumboidt“, Cölu-Kalf, die Sdußfrist | 09, 010, 011, 012, plastische Erzeugnisse, | Jnhabers einer Väckereiwareugrof:- Gla ¿o e il “pril 1913, Erste Eoheusalza. - [1151527 | termin: Saméêtag, deuT2. April 1913, | über das Vermögen des Malernteifters | ffnet, da die Uebershuldung des Nach- | mögen des Ka fu n 18 Zl se 6 Mi E 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, [ift um weitere sieben Jahre verlängert, Schußfrist dret Jahre, eingetragen am handlung Richard Theodor Zeeg in au oi Va ung und allgemeiner Nebér bs Nerms en des Kaufmauns Vortuittags 10 Uhx, Zimmer Nr. 85/1 Seiurich Fris in Pirmasens den lasses glaubhaft gemacht ift ‘Vere Spar- U Bua h is O E er 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, | eingetragen am ck. Februar 1913. 20. Februar 1913. Dresden, Kesselsdorferstr. 42 11, wird Mun as H 11. April 19183, Kasimir Jun vluth in Kruschwi des Justizgebäudes an der Luitpoldstraße | Konkurs eröffnet. Zum Konkursverwalter | kassier Gustav Mangold in Horabäta Gemei \uld mfolge Bren pem 2023, 2024, 2025, 2026, 2027, 2028,| Nr. 2017. „Orivit Actien - Gesell-| Nr. 2025. Wilhelm Gaftel, Cölu, | beute, am 15. März 1913, Vormittags Ofen P è Uhr, Zimmer Nr. 13. wird--Péuto E 14. März 1913, Nach: | in ünchen. wurde der Kaufmann Adolf Schindler in | wurde zum KoitbteaSpiriaEtee radial e eitié "oro Sd es ; erGags zu 2029, 2030, 2031, 2032, 2033, 2034, | schaft für funstgewerbliwe Metal- angemeldet am 25. Februar 1913, Vor- | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 3 T E mit Anzeigefrist bis niîttags 5X Ubr, das Konkursvorfabren München, den 13. März 1913. Pirmasens ernannt. Offeúer Arrest ist | a; Anmeldefrist: 16. April 1913, þ. Erste auf s 16. A ri 1948 LE R 2035, SQußzfrist 3 Jahre, angemeldet am | wareu-Fabrikation““/, Cöln-Brauus- mittags 9 Uhr 35 Minuten, Abbildungen | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Zimmer “Ges t den 13. Mz eröffnet. Der Kaufmann Sally Kayser Gerichtsschreiberei des K. Auitsgerichts. erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkurs- Gläubigerversammlung: Mittwoch den | 10 Uhe, v E Könialf N ne A ryar 1913, Nachmittags 12 Uhr ter aelot f L Ne 1913, N N in B Pen: die N Ri 19: Wu rau enz, S riia Be d ‘Bobensals i E So E N München a, forderungen E T April. 1913, Termin | 9, April 1913. Nadimittans S Uhr gericht Ee Berabeian Zun gli F ; m E ; inuten. bungen bon Modellen, und zwar: | freien Felder dienen zur Aufnahme von ¿um 5. Apri 3, ahl- un tar ; j 9 ; ; : ; 929%) | zur Wabl eines anderên Verwalters und | c. î S : j (. B zal E Nr. 30 790. Firma P. Lindhorft in | Salaischale 4026, Salatschale 9059, Reklawen, ofen, Geichäftsnummern 1, | Brüfungstermin 15. April A913, des Königlichen Amts Amtsgerichts. ie F e D er Cgrl K. Amtsgéricht München, Bestelluag einés Gläubigeraus\cusses sowte 14, Mai 1918 Na ittwoch, A g S E, D E 8vorslag und die Dee Tage nit O Mustern für Kissen, | Fompotshale 4029, Etut mit 6 Korken | 2, 3, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei | Vormittags {10 Uhr. Dffener Are Hadersleben, Schleswig.[115157 forderungen bis zut 2. April 1913. Erste Aouturogeridt, elgemeiner P.üfungêtermin am Diens&- | 4. Offener Arrest und Anzeigefrist bis | auf ter G ichtoschreiberei des Konkurs, Deden, Läufer, Gardinen, versiegelt, | 9096, Kork 8998, Kork 8999, Kork 9000, | Jahre, eingetragen am 25. Februar 1913. | mit Anzeigepflicht bis zum 5. April 1913. Konkur Sertrklew. 9157] Glé¿ubi erve fas B alläeiméi r | ¿Am 11. März 1913, NaGmittags 5 Uhr tag, den 15, April 1913, Nach- |27. März 1913. Z e its Ci the Bet tig zt Ber: Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 25457, | Kork 9001, Kork 9002, Kork 9003, Bis- |" Nr. 1737. ¿Maschinenbau - Anstalt | Königl. Amtsgeriht Dresdeu. Abt. 11 Ueber das Vermögen des Malermeisters Prüfiün rern Mt s - Avril Tg 45 Minuten, wurde über das Vermögen mittags 3 Uhr, im Zimmer Nr. 13 des | Triberg, den 13 März 1913 j legt da adi cin cut S GEA A E R A “egt Ana Rio O fist ise de f E E E Elze, an [115224] | Ivee Henuingsen in Hadersleben ist Vormittags 21 Uhr. 4 : Iñhabes ctnes Artal eue Und N FUaci E par arey Amtsgericht Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts Beéghei den 11. März 1913 29660, 29662, 25665, 25668, 25669, | bose 9020, Traubenspüler 9050, Pokal | fri um fieben Jahre verlängert, etn- k : E L 2 ; * Mz % d érihts\chreiberet des . Amtsgerichts. ——— ; ats ; : 26147H, 26147G, 26147 W/IT, 26147X/IIL | §822, Pokal 8822 D, Potal 9010, Potal | getragen am 28. Februar 1913. - trebec Var AONtmckRng, 120 Ub ber T F anieeogs Ee (912. [in München, Wohnung und Geschäfts. | Mh s geridts. | prier. Konkurseröffnung. [115155] Königlihes Amtsgericht. 261508, 261506, 26150 FF, 26150 W, | 9023, Becher 5954, Becher 5955, Bier- Kgl. Amtsgericht, Abt. 24, Cölu. leber “4 E der Firma Gra- res a1 V Ry Be f er nigltiches Amtsgericht. lokal: Landwehrstr. 10, möglicherweise aud) | Pirna. E [115238] Ueber das Vermögen der Ehefrau des | Berlin. Konkursverfahren. [115228] 26150 W/II, 26150 W{III, 26150 W/IV, | glaëdedèl 3962M, Weinservice 9048, | y Z E ——— Ds phishe Verlags- und Kuustansftalt, S Ea Auimelvefcitt Lig R p B Königshütte, 0. S. [115235] (Bundelindenstraße 12 oder 1, der Konkürs | Ueber das Vermögen des Baugetverkén Kaufmanus Preußer in Triér ist am| Das Konkursverfahren über das Ver- 26150 W/V, 26150L, 26154 W, 261548, | Bowle 9032, Weinglas 8973, Weinkühler | Srden, aler [115601] Hannoversche Buch- und Steiudruck- 1913. Erste Gläubige A EID Konkursverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Franz Payl Huber August Eduard May in Stadt Wehlea, | 14 März 1913, Vormittags 9 Uhr | mögen des Kaufmauns Paul Köthen e O O, S S Î Aae E E ia S a aer f baute es COda I M are T De 1913, N, allgemeiner Pidfauallerinain d Ueber das: Vermögen der verwitweten r München, e Ns, u Pirnaerftraße 17, wird heute, am 14. März levten Bertdates f Le A N srafe It ae Ce AIRO fel, 261580, 26158 D, 26158H, 26158 W/II, | Utörgestell 9012, Ukörgestell 9044, Teeei | 5 O ; s ; : 4 R c : é ; »_BIA hof i Konlursvérwalter bestellt. ener Arrest | 1913, i Übr, G * Péerwailer ilt der Nechtsanwa he 27 UT auf Jetnen Antrag eingestéllt, 26158 W/1, 26158 F, 26158 G, 26158E. 5051 Teesieb 8985, Gel 5950, Zuter- MY, 3: Firma Wilh. Wöhler in | mittags 22 Uhr, das Konkursverfahren er- T E 1LO Uhr. Offener Dovenem Se L Mei R: # erlassen, Anzeigefrist in dieser Nichtung bis Mr dódfurdbencalti Se Dr. Brüning in Triér. Offener Arrest | nahderr sämtliche beteiligte Gläubiger thre 261598, 26159 W/IL, 26159 L, 26159F, | faften 9031, Sahnenfhale 9058, Obst- pat. Schubfrilt 3 Gabe E „S E Fal A Me 2 E So N 14 Min E Heldukerstraße Ne. 48, Wirt E ce yym E Mas T O Frist due Stadtrichter Max Gottlebe in Pirna. An- Mei Ei R e 2 fac D elgangzur Aufbebungungerteilt haben. Ag S ' s ' : i , cis s 2 2 9 , x nmeldung der Konkursforderungen, un it bi Ï 2 Z auf der Anmeldefrist an demselben rlin, den 8. Marz x 13. März 1913, Nachmittags 52 Uhr, das meldefrist bis zum 5. April 1913. Wahl Tage. Erste Gläubigerversammlung und Der Gerichts\{reiber des

26161 L, 26161 W/I1, 26161 O, 26161F, | fchale 9055, Obstschale 9060, Brotkorb | (Ugnti S ; Königliches Amtsgeri [ 26161 W/LV, 26161P, 26161, Edugfrift | 4034, tkorb 8978, tforb 8979, | am 26. Februar 1913, Vorm. 10 Uhr. |1. Mai 1913. Erste Gläubigerversamm- Mmgiches Amtsgericht. i ; q f zwar im Zimmer Nr. 82/1 des Justiz- x L / i A 61 W/ chußfr Brotkor 78, Drotkor A Verden (Aller), den 13. März 1913. | lung am 11. April 1923, Mittags Hamburg. [115187] Bérnharb. Lomnts 1e Pee Lobesiraße geblndes an der Zuitpoldstraße, bis zum 1913, Vormittags 10 Uhr. Offorer 10S wo gatérmin at A Vi pee Ee E Berin- Somvetdos J s 91. März 1913 einsließlich. Wahltermin Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. März | L913, Vorm. 11 Uhr, an hiesiger teilung 9.

1913.

3 Jahre, angemeldet am 27. Februar 1913, | Zuckerkorb 9064, . Zudterkorb 9065, s / i L Vormittags 10 Uhr 24 Minuten. Zukerkorb 8943, Zuckerkorb 9025, Königliches Amtsgericht. 1. S S i neus “O13 B Neb Konkursverfahren. Nr. 1, wird zum Konkursverwalter ernannt. ur Beschlußfass über die Wahl ei Gerichtsstelle, Zimmer 34 T

Nr. 30 791. Firma Georg Drucker, | Zuckerkorb 9021, Zuckerkorb_ 8997, 107 Uhr. Offener Arrest mit Mnzige l e eber das Vermögen des „Jnhabers Konkursforderungen sind bis zum 22. Mai | s L e t a 108 Ü i L ñ ahl eines | 19 : See bele 28 t s Bialla, OsíprF. Beschlüß. [115214] Vexlin in Berlin, Ums lag mit Sruchtshale V A Mui D frist bis zum 1. Mai 1913 eines Betten-Spezial-Geschästs Jakob 1913 bei dem Geridt anzumelden. Erste Gläubi, Era O, )ElJeuung eines] Pirna, den 14. März 1913. Könt [ih 5 Ant i G 4 Das Konkursverfahren über das Ver- 1 Muster für einen Blufen- u. Nocthalter | shale 9104, R 9030, Jebäcd- K onturje. Wlás don i März 1913 Rapp, Hamburg, Steindamm 103, Gläubigerversammlung am 10, April P p TY un S die in den - Das Königlihe Amtsgericht. ontgties Amtsgeriht. Abteilung 12. mögen des Kaufmanns Paul Müller „Thea“, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Tasten 9042, ruhtschale 8996, Auffay , Königli bes Amtsgericht wird heute, Nachmtttags 24 Uhr, Konkurs 1918, Vormittags 9 Uhr, vor dem 3 R N d l ont.-Drdn. bezeiche E E _| Verden, Aller. | [115159] in. Vialla wird nah Ausschüttung der Fabriknummer 1234, Schußfrist 9 Jahre, | 4008, Traubenschale 9069, Aufsay 4006, | Werlin. Konkursverfahren. [115227 guies Amisg N eröffnet. Verwalter : beeidigter Bücher- unterzciGneten Gericht, Zimmer Nr. 25. le T Sragen un % a Geme ner Prüfungs- Plauen, Vogtt; [115173] Konkursverfahren Masse aufgehoben. Z angemeldet am 27. Februar 1913, Vor- | Bonbonniere 9011, Bonbonntere 9980, | Ueber den Nachlaß des am 21. Februar | Essen, Ruhr. [115161] | revisor Julius Jelges, Raboisen 103. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. Juni Ln Maa, s . Ar O ge Ueber das Vermögen des Stickérei. Ueber das Vermögen der Firma Dora Den L Mai E daselbst. | Sormittag hr, Zimmer Nr. 87/1 | fabrikanten Robert Rudolf Hofmann, | Dictje in Verden, Inhaberin Frau Dora Königlides Amtsgericht.

mittags 10 Uhr 28 Minuten. Bonbonniere 8977, Bonbonniere 9061, | 1913 in Verlin-Pankow verstorbenen, Konkursverfahren. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1918, Vörmittags 9 Uhr, L Nr. 30 792. Firma Max Jacoby jr. | Bonbonntere 8975, Bonbonniere 8976, | zuletzt in Berlin, Freiligrathstraße 7, | Ueber das Vermögen des Kaufmanus | 15. April d. Js. einschließli. Anmelde- Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zuin | des Zuslizgebäudes an der Luitpoldstraße | in Firma Rob. Hofmann «& Co., in | Meyerholt, geb. Tietje, in V den ist | Plankenéso. [114282] in Berlin, Dae mit 1 Modell für einen | Bonbonniere 8982, Bonbonniere 9006, wohnhaft gewesenen Kaufmanns Louis | Paul Frank zu Essen, alleinigen Jn- | frift bis zum 10. Mai d. Js. eins{ließlich. 3. April 1913. 9. N. 154/13: in München. / h Plauen, jeßt unbekänntén Aufenthalts, beute, Mitta H 19 üb n 2 s en ist Koukursverfahrén. Leuchter, versiegelt, plastishe Grzeugnisse, | Bonbonniere 9101, Bonbonniere 9024, | Neumark ist am 12. März 1913, Mit. | habers der Firma „Essener Möbel Ju- | Erste Gläubigerverfammlung d. 16. April Königliches Amtsgericht München, den 15. März 1913. ist heute, am 14. März 1913, Nah- fahren Abn Äöriliegtis e oe: Das Konkursverfähren über. das Ver- Sabrifknummer 301, S@hußfrist 3 Jahre, | Untersaß 9028, Tablett 9019, Teekessel | tags 12 Uhr, das Konkursverfahren èr- | dustrie Juh. Paul Frank“ ist durch | d. J., Vorm. 4104 Uhr. Allgemeiner in Königshütte O. S. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. mittags 45 Uhr, das. Konkursverfahren anwalt Vogel in Nerdè H N, ; E mögen des Bauunternehmers Robert angemeldet am 27. Februar 1913, Vor- | 5952, Moktkaservice 9018, Mokfakanne öffnet. Der Kaufmann Eggere, Berlin, | Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs | Prüfungstermin d. 11, Juni d. J., E München [115232] | éröffnet wörden. Konkursverwalter: Herr | 31 März 1913 Anmeldefrist bis Er girilt Heerdimann in Groß Flottbek wird, mittags 11 Uhr 35 Minuten. 9015, Zuderdose 9017, Rahmkanne 9016, Glfasserstr. 49, wird zum Konkursverwalter | eröffnet. Der Kaufmann Friy Marquis | Vorm, 107 Uhr. Kolmar, Posen. [115148] K. Amtsgericht München. Rechtsanivalt. Dr. Göldberg in Plauen. 1913 Erfte Gläubigerversam: n nachdem. der in dem Vergleichstermine Nr. 30793. Fabrikant Gustav Weudler | Vase 4030, Vase 8966, Vase 4032, Vase ernannt. Konkursforderungen sind bis zum | in Essen ist zum Konkursverwalter ernannt. | Hamburg, den 14. März 1913, Konkursverfahren. Konkursgericht. Anmeldefrist bis zum 15. April 1913. | 3 April 1913 Vormitta s T E vom 14. Dezember 1912 angenommen in Berlin, Umschlag mit 3 Mustern für | 9070, Vase 9026, Blumenschale 8906, | 15. Wai 1913 bei dem Gericht anzumelden. | Offener Arrest und Anzeigefrist bis 1. April Das Amtsgericht. Ueber das Vermögen der Büch- Am 14. März 1913, Nahmittags 6 Uhr, | Wahltermin: am 15, April 1913, Allgemeiner Prüfunastermt s A 18 wangspergleih durch rehtskräfti en Be- Spielkarten und 2 Lampenschirme mit | Vase 8907, Blumentopf 9072, Vase 8926, Zur erften Gläubtgerversammlung it auf | 1913. Anmeldefrist bis 16. April 1913. Abteilung für Konkurssachen. druckerei und des Verlägs der Osft- wurde über das Vermögen des Moriz | Vormittags 10 Uhx. Prüfungstermin: 1913 Bober s 11 uUY pril | \hluß vom 24. Dezember 1912 bestätigt Kalender und Fahrplan, versiegelt, Flächen- | Blumentopf 9047, Blumentopf 9039, | den 29. April 1913, Vormittags | Erste Gläubigerversammlung den F. April Ham [115186 grenze, Gesellschaft mit beschränkter Fried, Alleininhaber der Firma „Moriz [am 29. April 1913, Vormittags hiesiger Gerichtsstelle. Der of S eft ist, hierdurch aufgehoben. ; erxzeugnisse, Fabriknummern 1, 2, 3, | Blumentopf 9071, Autovase 9041, Auto- | 114 Uhr, und zur Prüfung der angemel. | 1913, Vormittags 1x Uhr. Prü- Konkursverfahren E Haftung, in Kolmar i. P wird heute, Fried“, Bayer. Reklameartitel. | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | ist erlassen / r ofene Arrest | Wlaukenéfé, den 13. März 1913, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | vase 4037, Autovase 4035, Autovase 9063, | deten Forderungen auf den 24. Mai | fungstermin den 23. April 1923, Vor- Ueber das Nachlaßvermögen des Kier ba “Contre als nlags 4 O Manufaktur und Lithögraphische | pflicht bis zum 15. April 1913. K. 26/13. Verden, den 14. März 1913. Königliches Amtsgericht. Zahnbofswint Bruno Jus von bie | Kunstverlaagsanftalt in München, | Königliches Amtsgericht zu Plauen. Königliches Amtsgericht. raunschWete. [115210] E E In. dem Konkursverfahren übér das

“d E A ts e t ; : +444 5 L y , empelhof, hierselbst, | Amtsgeriht in“ Essen Justizgebäude, Kaufmauns Wilhelm Friedrich wird zum Konkursherwalter ernannt. lofal: Hermann-Linggstr. 6 Nabd., der Ragnit. Ronfkúürêsverfahren. (540160) Vohenstrauss. [115158] | Vêrmögén:

43 Minuten. 9046, Leuchter 9097, Zigarrenkasten 9066, | Amtegericht Berlin- Nr. 30 794. Fi Oscar Springer | Zi kasten 9056, Zigarettenkasten 9029, 2 Nr. tgertf: , Zir , 30. s / Ne. 30 79 Le pringer | Zigarrenkaîten Zigarettenkasten Halle\hes Ufer 29/31, Zimmer Nr. 4, | Zwetgertstraße, Zimmer Nr. 30 August Jaap, in Firma Wilhelm Konkursforderungen sind bis zum 1. Mai Konkurs eröffnet und Rechtsanwalt Dr. | „Ueber das Vermögen des Krugbefigers Bekanntmachung. a, des Kaufmanns Aléxander Weber

in Verlin-Weißenksee, Paket mit 14 Ab- | Zigarettenkasten 9052, Zigarettenkaiten | Termin anberaumt. Offener Arrest mit Esseu, den 14. März 1913. aa l Dit y : e S S A E u O U | Be D E Dee E Si mte | Ps ti r S | Qn Be B Gu (e Mg Be T S geen V O I uy Bee I L beds aue E L BED G62 Ca E M Zigarrenabshneider 9022, Rigarrenab. | Dee Er ridtssreiber bes RönizliBen Amig, | "TAKENHErT, SacHSEm, [115180] | beute, lter: Beide e Uhr, Konkurs eröffnet. die Beibehaltung des ernannten oder die | R Arrest mla gererwalter bestellt. | 104 Uhr, das Konkursverfahren cebfface Nadmittags 14 Uhr übe da | ep Firma Everclean Liten Co. , 692, 653, 654, 655, 656, Me: er Ger reiber des Königlichen Amts- | Yeher das Vermögen des Kaufmanns | Verwalter: Beeidigter Bücherrevisor Jacob Wahl eines anderen Verwalters sowte Ries Lten t Meng grit in blelex Dex Spediteur Suhrau in Ragnit wird der Gémschttaneu A 0s, Nermógen E De 4 Sieae O lingciüeio 3 eim. | De) c. e

661, 662, 663, 671, 672, 673, 674, | iMneider 9008, Klingelkontaft 9049, Auto- gerihts Berlin - Tempelhof. Abteilung 9. Eduard Ri A. He 2 1 20, 002, 000, O C i: Ep l ß hard Pause in Franken- | À. Heß, Colonnaden 46. Offener Arrest über die Bestellung eines Gläubigeraus- | 21d ; Konkursverwalt t. Konkurs- ' z (9, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | aschshale 8913, Autoasschale 9062, : t uard Richar l it Anzei : 2 1 e ß âubig {hließlih. Frist zur Anmeldung der Kon- | {Um AKonlursverwalter ernannt. Konkurs. | Kuna Sauer in Eslaru Hs. Nr. 1601 b. H. zu Rüning

2 ; L ; ; ffe 5956 | Bieleseld. KRoufurs. [115237] | berg, alleinigen Inhabers der Firma | mit Anzeigefrist bis zum 15. April d. Js. {usses und etntretendénfalls über die in e Uri aur Anmeldung der None | i Sorutaen nd bis 5. April 191 : N e 2, | M. V. Ps 4 Y Us : E B Dae Qu: R C2007. Cle DIE e RE Ueber das Vermögen des E Kästuer & Pause in Frankenberg, wird | eins{ließlih. Anmeldefrist bis zum 10. Mai L198 der Konkursordnung bezeihneten | tUrsforderungen, und zwar im Zimmer bei vem Berit änfittelbéin Es wird 24 Gi V P U Bobenstetnt GiétunhÖ een Gt Gm E

Nr. 30795. Firma „Diamant“ Gas- | Kartenständer 4027, fer 8987, Sthreib- ; c d ; E 1 Nr. 82/1 des Justizaebäudes d i i 86, K ; Sparbü inrich Peper in Bielefeld, | heute, am 14. März 1913, NaGmittags | d. Is. einshließlich. Erste Gläubiger- Gegenstände auf den 11, April 19183, | ¿(tk 2/1 de sg April 1915 | Beschlußfassung über die Beibehaltung des glühliht Gesellschast m, b. H. in |zeug 8986, Kartenständer 8988, Sparbüchse | Nachers He 9 y 2 | L ß versammlung d. 16. April d. Js. g . Luitpoldstraße, - bis zum 1. April 1913 g Ur rung dét | zum Konkursverwalter ernannt. Konküurs- Rüuingen, Schloßhofstr. 20, if beute, am 14. März |5# Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. g pril d. Js8., Vorm. Vormittágs LO Uhr, und zur Prüfung einshließlih. Wahltermin zur Beschluß- Béadities (ibi, red dié Bestolleen N h A 2 1913 vie, j ift E M a 22. März 1913 an- mtsgeri obenstrau anzumelden, | beraumte rüfungstermin auf ‘den

Berlin, Paket mit 8 Mustern für die | 9014, Petschaft 9100, Beshwerer 8780 M, i : s 102 |

“ai li ' 38 | 1913, * Vormittags 10 Uhr, der Konkurs Konkursverwalter: Herr NehtsanwaltBach- 4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldéten Forderungen auf den ,

geschmackvolle Ausstattung von Glüh- | Brieföffner 4028, Schmuckasten 9038, erôfn C TOR E ; L E P d. 1L i 3. g g fassung über die Wahl eines anderen Ver- | La :

e dl ; , ; : » : net. Konkursverwalter : Kaufmann | mann hier. Anmeldefrist bis zum 15. Mai | d. L1. Juni d. Js., Vorm. 10: Uhr. 31. Mai 1913, Vormittags 91 Uhr, ng ne D CUGIE, SIER , z ; ap N

e e N 9 natefatter 906; Ddo 900 sd Sinn r Beseel, -Vssna 101 Wablen 0m 4, Uprit 1048, | Vaiburs, dey 14. Vin 1010. n Sertdte Rene [Pa dann fa My U FTIS sll (dfer, L in €192 be Tanf: | Sernin, dur Bes Husum) tber di Mei | 80." pril 1D," Worrliags bs I 7 A S STTHZ 9051, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. April | Vormittags U Uhr. Prüfungstermin am as Amtsgericht. anberaumt. Allen Personen, welche | Ea “—- | ordnung bezeichneten Gegenständ d ; * Pton : 2 rc : t

5 Jahre, angemeldet am 27. Februar 1913, | Puderdose 9099, Hutnadelständer 9051, | Are : pt, 30. Moi 4913, Vormittags 161 Abteilung für Konkurs\ Y ] , 134 und 137 K.-O. bezeihneten Fragen | ?dbnung bezeichneten gentlande Und | stellung eines Gläubigeraus\husses und| VBraünschwei e den 15. März 1913. Nachmittags 12 Uhr 57 Minuten. andtashenbügel 5947, Hutnadel 574, 1913. Frift zur Anmeldung der &orbe- S Sormiitag ; thr. __— Ponturzlaqen. eine zur Konkursmasse gehörige Sache in und dér allgemeine Prüfungstermín: | Ur Prüfung der angemeldeten Forderungen über die în §8 132, 134, 137 LD. be- Der Gerichtsschreiber

Nr. 30 796. Firma Bachert & Cie., | Hutnadel 575, Haarspange 786, Haar- S erniaai E E dei L April TER mit Anzeigepflicht bis zum | orne. Konkursverfahren. [115167] A L 8 af ehr O Samstag, den 12. April 1913, E ¿den 6! u E 48, t Vor- | zeichneten Gegenstände sowie allgemeiner Herzoglichen Amtsgerihts Riddagshausen.

. Ueber das Vermögen der Firma S. R gegen, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 83/1 ph 8 Gere Ler E S Sa Ln am Montäág, den edderkopf, Gerichtssekretär.

Schweizerische Stickerei Mauufactur | spange 788, Haarspange 789, _Haarspange j 4. meins I 1918, Vormittags 16 Uhr. Allge-| Frankenberg, den 14. März 1913. Windmüller in Herne, Jnhaber Kauf- eigneinsQuldnet zu: verabfolgen oder zu des Zustizgebäudes an der Luitpoldstraßze Allen Personen, welbe eine zur Kon- | 3 94 ues E rate l A Rz rater, S : , 7 T x, Im Sitzungssaale des Amts- Konkursverfahren.

in Berlin, Umschlag mit 1 Muster für | 790, Haarspange 791, Haarspange 792, s i de i / l ;

Taschentücher, versiegelt, Flächenerzeugnisse, | Leuchter 365, Löscher 364, S@reibze1 E MEEE L eaS der Cen ien Königlich Sächsisches Amtsgericht. mauu Albert Cohen in Herne, ist heute enten, aus die Verpflichlung auferlegt, in München. ; S c Fabriknummer 376/2079, Schußfrist | Kartenständer 368, Feuerzeug 366, Brief- ean E Zim E Ae dent Glauchau. (115184] am 14 März 1913, Nachmittags 4 Uhr, s dent Dele e Sage vat S ben |" München, den 15. März 1913. fursmasse gehörige Sache in Besi haben | gerichts Vobenstrauß. Offener Arrest mit | Das Konkursverfahren über den Nallaß Jahre, uet am 28. Februar 1913, ófner S Aen 37 E Auitägeci Htogebäube- Geritstraße dia Pa 2e Vermögen des Se n G eriavan eröffnet. Ver- Bana Befriobieute, S Anfra Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. ee Wie ate, v 2 gui Va bis Jn 5. M 1913. tes am 16. November 1911 zu Bremee- Vormittag r. , Schreibzeug 308, Petschaft 315, ? i n Han ezmaun August Harting | walter: Rechtéanwalt Schult in h i i (3) E: P Ar Tp ' / ohenustrauf, den 15. März 1913. i hmacher Nr. 30 797. Firma Bachert & Cie. | Screibzeug m. Uhr 306, Uhr 374, Visit- E E A0, in Glauchau, alleinigen Inhabers der Anmeldefrist der Kanter e T 1s "Mai n. E zum E kika [115164] Ae pie S aae E Gerichts|reiberei des K. Amtsgerichts. E Gerbavs Goa Ms

d Fp ä. 9 {ri 913, " : 9. Ö 4b 0. F ——

Firma Hermaun Harting, Bergwerks- | zum 22, April 1913 Erste Gläubiger Kolmar i. P., den 14. März 1913. Ueber d Dei L auunter-. | Besiße der Sache und von den Forde | Wittmund. [115222] e blut f ¿ideriGt U

Schcveizerische Stickerei Manufakiur ale 330, Uhr 362, Visitschale 323, I Q 7 Visitschale 307, Puderdosfe 9054, Taschen- des Königlichen Amtsgerichts. produktengeschäft daselbst wird beute versammlung am S April 1913 ch eme ina a ri E r E E t 1 M p t ts i ü p: 1 (4 e Bekanntma un + wm 7 Der Gerichtsschreiber nehmers Hubert Heinrihs zu Neu- | rungen, für welche sie aus der Sal ab leber . bas Vermögen dil Müllersz | vom 14. März 1913 wieder aufgehoben.

i \ch fd | p [t Flü L Le bügel 5946, Puderdofe 9035, Pomadedos\, 9 15. 9153, Nach 3 m

Taschentücher, versiegelt, Flächenerzeugnisse, | bügel 5946, Puderdofe 9035, Pomadedose Breslau. [115213] | am 15. März 1915, Nachmittags 32 Uhr, Vormittags A0 Uhr. Allgemeiner » L | i des Königlichen Amtsgerichts. i 7 z onderte Befriedigung tin Anspru ; 2

rist O E fölln, Harzerstr. 87, ist heute, am 15. März | gefonderte Gr gung spr Jakob Schmidt in Friedeburg ist am| Bremerhäven, den 15. März 1913.

Fabriknummern 381/2079, Schußfrist | 9036, Sprißflakon 9108, Sprißflakon 9105, Ueber den Nachlaß des am 24. De- | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs Prüfungstermin am 6, Mai 1913

2 Jahre, angeueldet am 28. Februar 1913, | Parfümflashe 9034, Puderdose 9039, | zember 1912 in Breslau verstorbenen Kauf- | verwalter: Herr Rechtsanwalt Büscher Bormittags 10 Uhr. Ofener Arrest - Lyek. VBekanüt 1151537 | 1913, Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum S O i Der Gerichtsschreiber dés À i Vormittags 9 Uhr. Pomadedose 9036a, Parfümflakon 9033, ä : : ide. Ait elt oteies Ke 91. Aptil 1913 | mit, s ; ! Fe Stain, [115103] | r Des: Raufinanti Ldg Weiden- | 5. April 1913 Anzeige zu machen. 15. März 1913, Vormittags 11 Ühr, das | Der Gerichtsschreiber dés Amtsgerichts: BOHaS | 7 2 air Al laser 1E N L In t elder h G18 Ban, 1913 Et M um 1. April Ueber das Vermögen des Tapezierers brü Neutolie Beine Le ist Königliches Amtsgericht in Raguit. Konkursverfahren eröffnet. Konkürsver- Vöppner, Sekretär.

27. Februar 1913, Vormittags 11 Uhr | Vase 9068, Leuchter 9004, elektr. Lampe 19183, Ltg A1 he, vor dem | mittags T1 Uhr, vor dem Königlichen felbst am 29. Jañuar 1913 verstorbenen Bahnhofswirt Bruno Just von hier Wohnung: Theresienhöhe 3 Þ, Geschäfts ' l : 9b, (

Nr. 30798. Firma Judustria, Blech- | plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei | Klofterst 147, wtrd 14. März 1913, | Wahltermin am 8. Aprii 1913, Vorm. | 1913. Die Termine werd : ci s 0 _A0 1 i Ea S waarenfabrik A ri e, G Eh ir f X U G Nonnitiags 104 Uhr, das Konkuröbezfahren Lans Prüfungstermin am 16. Mai | vor dem Köntglichen Amtögeridht hier A E i u D r 1913 id Ee A E Schönau, Wiesenttal. [115207] Witti Dito Wee nf Utéige: É: E: Mg nbe ie abvatas ces ä n, Um- Ó ; ° 4 6 ita B, : : 90. s g l ! i i : s ; T i g ß 4 verfahren jVlag mit der Abbildung eines Modells | selschaft mit besa e Ce e rat Nonosinski in Breslau Alti | mit Arzeiaepititt bis Ben D get Se | SQulstrase D März 1913 fabren” erdffmet. Veraelter L | het dem Gericht anjumelden este | Ueber den Nachlaß des Privatinannes | vfliht und Anmeluerist bie ut 100 | În dem Firma Schoenicke & Co. sür einen „verzierten Spré@maschinen- | Cölu, anaemeldet am 7. Februar 1913, | straße “6/7. Frist zur Anmeldung der | Glauchau, den 15. März 1913. " Der Gerichts|chretber l EIEE L E A Gläubigerversammlung am 4. April | Hermann Ruf in Zell i. 7D. wurde | 1913. Erste Gläubigerversammlung und | Gefellschaft mit beschränkter Haftu g E es oe H Sun: S2 Uhr fer O Stück Konkursforderungen bis eins{ließli{ch den Könlgliches Amtsgericht. des Königl. Amtsgerichts. 15, ‘Wiai 1018 Erste Gläubirerver sem rort os Sre h X de e: Luke ‘ins Moufargceriabeen E N - latt tit ada cines La era A “Eb Le Fabriknummer 1317, Modell U, uß- erraomen, verstegelt,Ge|chäftsnummern | 1, Mai 1913. Erste Gläublgerversamm- | 616 E E - “S ISE M PUm E S2 i h Cv meiner Prüfungstermin am 9. Ma l ; f + ch Wee j c TDULETETD p: « F j | ; : 408 S His L gau. [115147] | Mohensalza. 5143 lung den 9. April 1913, Vormittags Rechtsanwalt Trotter in Schönau i. W.| Wittmund, den 15. März 1913. von Einwendungen gegèn das ußber- E "A 1 Ube 36 Mat A brei Fab e ARCeC U A L A N ia O. Aelt Prise alter i Dlidten des fi smanns 4 Ueber das Vermögen der Freu Valen: T Tas Bi as TA E ben Amte Mautllke aE tit Ee E dae Der Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts t ee bei der Verietl a dl beri: -. 30 799., Firma Emil Grahl in | 1913. j j l Mio etau. inhabers | tina Kornaszewêki in Hohensalza wird e , t 65/69, Ee Schönstedtstr., Zimmer 19, | [rist 2. Apri i Sruubiger- genden Forderungen sowie zur An- Scclu Paket Gi 13 Mustern 08 De- | Nr. 2019. „Rheinische Elashütten- t Le Uoticca Ht hier, Messe der Firma Carl Rieger Nachfolger | beute, am 14. März 1913, # Vormittags Zimmer 111, Offener Arrest und Anzetge- Et Be rae A t Nie versammlung und Prüfungstermin: mers der Gläubiger über die Erstattung torterungen auf Leder und Lederimitation, | Aktiengesellschaft“, Cöln-Ehreufeld, | Nr, 9 Zimmer O75 im IL Stock Offéner Ernft Kittel in Glogau mit Zweig- | 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. pflicht bls aua 3. Mai 1913. frist bis zum 30. April 1913. 17 N 20/191 Donnerstag, den 10. Avril XOES, Altona, Elbe. X [115189] | der tudlagen und die Gewährung einer G flà Generzeugnisse, Fabrit angeme ; t a E februar 19 13, Bor: Arces Anf Anti E A 10, Dea ait BRU, Is o oed la fra Rede Mayer in Dohen- Lyck, e i Zig 2G Geigsbaiter Si d isa a AEA Mee Arrest En 2) Ba Ci ut Éiermaidh ga 2 Sa dés Gh nummern * 1170, 1171, , 1173, , | mittags rx, vier Flacglasmuster, ein\{ließli. bérfal x i 1E : nureverwaller ernannt. Ft edaiBie t Su d, ded des Königlichen Amtsgerichts. ls : H 14 Mz i; : s l r SWhlußtertnin auf den B O Gbr 5 Adges, 1190, vrflegelt, Fabrifnurnmern 1995-1998 | “Breölau, den 14 Mürz 1913 gana Glas Wiitoge (n Glogau Offene 2 pril 1910. Frist zur Anrrelbung der E Autidazrihi Miigua, | T [115170) Gerihteshrelberei G: Ame fpto 12: witd in Gemüßbeit des § 204 der Kon: A Königlichen Amt cite b R , 8. Fa 1913, itags einget "8. Föbtuar 1 3. O: lrre]t mit Anzeige und Anmeldefr onfursforderungen zum 3. April 1913. . ) : : iz i ERRERCO R A réordnung wegen Mangels an einex den | selbst, eugarten, Zimmer 220, ppen, 11 Ubr 96 M E u Me, 2020. “Alfred Saitee Gesen: Breslau. Bekauntmahung. [115719] | bis zum 15. April 1913. Erste Gläubiger- Erste Gläubigerversammlung und allge- Am ¡3. MG 1918 Botetiags 10 Uhr, i das Betmdaen her früheren Sue: S or uoratE C LLIHO2T] | Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse | bestimmt. ' : aut aas Nr. 20800. Firma „Fei Puppel | schaft mitbeschränkterHaftuna“, Cöln, | Der Konkurs über das Vermögen des | versammlung und Prüfungstermin am meiner Prüfungstermin am 9. April wurde übér das Vermögen des Jakob |zerei- und Kolöniälwarengeschäfts. | eher Ls Borug n s Cheitte, | eingestellt. 9 N 54/12. B. 4.| Danzig, den 8. Mîtz 1913. in Berlin-Treptow, Umschlag mit 8 Ab- | angemeldet am 10. Februar 1913, Nach; | Kaufmanns Erich Kaempffe von hier 23. April1913, Vormittags T0 Uhr, | 1913, Vormittags 10 Uhr. Schwingenshlegl, Inhaber der Firma | inhaberin Luise Maerz hier, Sand- | ap, i e E ggeotiftian ltona, den 9. März 1913. GérihtosGteiber : bildungen von Modellen für Wirtschafts- | mittags 4 Uhr, 4 Muster für Parfüm- | erstreckt sich E auf sein Geschäft e it ‘Wicn 1b s Die 1913 Hohensalza, den: 14. März 1913. Jakob Schwingenschlegl, Fenster: und | reuterstraße 26 a, nun unbekannten Aufent- ist C, Mé; 1913, Vormittags 94 ULS Königliches Amtsgericht. Abt. 5. des Königlichen Amtsgerichts. Rabe 00, nen S 144 Woge 20 Daa e Queudn e | Blau Waf Eee f t e Msies Ani nie 9, Sg, 20 Sue |L'Ube den Font fet Mot | Lo I N Qa Arm raheen. (!!°2!*]| van: Monfureeeiabeen.| abriknummern g), 99, 440, 109, ; / A ¿ . ) »hensaiza. : F änkhelstr. 8, Ge : ¡hner- ; . , : i kursverfahren. 0 - 450, 460, 470, 420, 430, Schußfrist 1 ben dret „Jahre, eingetragen am i im U 7M Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des pre straße 290, der Konkurs eröffnet und | verwalter: Bankagent “August Bam- Tae, I Minieldunke _In dem Konkursverfahren über das «a8 Gutepüc res nao n ie L gVoemsgen @ eyer", | WühI, MaRET e 15208] pee Sd Bemónen des Otto Aud. | Okto Nab in Bohensalta mite bee Vanie::, Heterafrafe % jum Ropfiee- lssn mit Anciggit Bs 12, Ml 103 | gr atnden ge 1a. Mp ldi,| Baneaen df Scpuhwarenhünblers | wis in Braut if {e Al achmittags 2 Uhr. Ar, . ' , 1, . 192 erle, e ers in Göp- |am 14. März 1913, Mitt / anzzet: lesitenzilraße 6, Z Zeig : : - ifungstermi A und ZFZnhaber uno [chmeus- u über Berlin, den 4. März 1913. Cöln. Die hußfrist ist um weltere| Ueber das Vermögen des Watlfabri- | þhiugen, Inhabers der Firma Otto Konkuröverfahren eröffnet. Der ra ea verwalter bestellt. Dffener Arrest erlassen. | Frist zur Anmeldung der Konkursforde- 1919. ‘Rahm. u eier Une ¿„„Union-Lichtspiele“/ Eri Kaplic M i Il O L A j L 0, e, é ; j ° ewerk in ngen U ontTursverwalter ernannt. d. rl etn : 4 , nustätt, den 15. ¿; f rag anzemeideten Forderungèn Term Cöln, Rhein. [114648] | Nr. 2021. Martin Löwenkamp, | mittags 9 Uhr, das Konkursvèrfahren er- | am 13. März 1913, Vorm. 10 Uhr, Kon- | mit Anzeigefrist sowie Frist E Anmeldung der \ Konkursförderungen, und | Nachmittags 44 Uhr, allgemeiner Prü- Gerichtsschreiber, “Citi Baer. auf den T. April TOES, Vormitta Is Be das Vusterregister ist eingetragen: | Fabrik moderuer Reklameschriften, | öffnet. Konkursverwalter ist Rechts- kurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt | der Kontkursforderungen- bis zum 2. April zwar im Zimmer Nr. 82/1 des Jusliz- | fungstermin am 23, April 1913, Nach-| 0 uma E 10 Uhr, vordem Königlichen Amtsgericht Nr: 2015. Hermaun P Mee, öln, | Cöln, angemeldet am 17. Februar 1913, | konsulent Christ in Bühl. Anmeldefrist | und Notar Steiner in Göpvingen. Offener | 1913. Grste Gläubigerversammlung und gebäudes. an derLuitpoldstraße, bis zum nage 44 Uhx, (Geoma! im Zimmer | Triberg. N in Angerriründe anberaum : 2 angemeldet am 1. Februar 1913, Mittags | Nahmittags 4 Uhr 30 Minuten, Reklame- | bis zum 20. April 1913. Erste Gläubiger- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. April | allgemeiner Prüfungstermin am 9. April 2. April 1913 eins{ließlich. Wahltèrmin | Nr: 41 s Just ebäudes an der Augustiner-| Ueber den Nachlaß des am 1. ärz 191 Angermünde, u 11. März 1913. 20 Minuten, Hutnadeln, ver- | schrift, die aus Tongut, Steingut, Tonzeug, versammlung Mantag, den 14, April | 1913. Wahl- und Prüfungstermin am| 19183, Vormittags 101 Uhr. zur Beschlußfassung . über die Wahl eines | straße zu Nürn B : in Hornberg verstorbenen Vauunter- Galow, Gerihts\Mrei ajolifa, Steinzeug, Porzellanzeng und | 19183, Vorm, 414 Uhr, und Prüfungs- | 15, April 1913, Vorm. 10 Uhr. | Hoheufalza, den 14. Pär; 1913. anderen Verwalters, Bestellung einés Gläu- | Gerihtts{hrèiberet des K. Amlögerichte. uehmexs Karl Brüstle aus Hornberg des Königlichen Auitsgerlhts.

12 Uhr ten, fieaelt, Fabriknummern 515, 518, 519, j l 020, 021, 523, 925, 926, 928, 929, 531,.| dergl. Hergestellt fein fann, versiegelt, | termin am Montag, den 28. April K. Atitsgeriht Göppingen. niglihes Amtsgericht.