1913 / 67 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s Róöhe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. . Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren. . Eisenbahn - Oberbaumaterial ,

. Bier. . Weine, Spirituosen. . Mineralwässer,

. Brennmaterialien. a i . Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Öle und Fette,

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs-

. Physikalische, chemische, optische,

Ä Fleisch- und Fisch-Waren Fleischextrakte, Konserven, . Eier, Milch, Butter, …. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuer, Sirup, Honig,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und-Konditor-

. Diätetische Nährmittel, Malz,

27/ Geschäftsbetr Waren:

Kl. 2.

3a.

. Schuhwaren. , Strumpfwaren, 1 . Bekleidungsstücke, Leib-,

Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- un? Klosett-Anlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Puygmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt - Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwedcke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

Hieb- und Stich-Waffen.

Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwacen, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirr - Beschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad - Zubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Harze, Klebstoffe, Wichse, Leder- puy- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Pamaterial.

alfoholfreie Getränke, Brunnen-

und Bade-Salze. y Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alumintium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lichen Metallegierungen, echte und unechte Schmuk- sachen, leonische Waren, Christbaumschmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwede.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Schmiermittel, Benzin.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Schniß- und Flecht- Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwecke. und Feuerlösch- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

geodätische, nau- Signal-, Kontroll-

tische, eleftrotehnishe, Wäge-, -Instrumente und

und photographische Apparate, -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen - Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. i Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekoration3- materialien, Betten, Särge. : Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. L Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

Waren, Hefe, Backtpulver. | | Futtermittel, Eis.

und Papp-Waren,

Papier, Pappe, Karton, Papier- : Wal Papierfabrikation,

Roh- und Halb - Stoffe zur Tapeten. / : i Photographische und Druckerei-Erzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal - und Modellier - Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. : G Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Ole, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, - Farbzusäße zur Wäsche, Fleckèn- entfernungsmittel, Rostschugmittel, Puy- und Polier- Mittel (ausgenommen für Leder), Shhleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition. : Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gip3, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohr- gewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schorn- steine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcte.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

171958. K. 22684.

SUMMORE

6 1912. F. Köller & Co., Ohligs. 1/3 1913. ieb: Stahlwarenfabrik und Exportgeschäft.

Chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwete. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Put, künstliche Blumen.

Trikotagen.

Tisch- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troken- und Ventilations - Apparate und -Geräte, Bade-

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche Zwee, Feuerlöschmittel, Härte-, Schweiß- und Löôt - Mittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel.

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel.

. Düngemittel.

. Rohe Metalle (Eisen, Stahl, Kupfer und andere Metalle) und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

. Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn-Oberbaumateriäl, Schlosser-und Schmiede- Arbeiten, Schlösser, Beschläge, Anker, Ketten, Stahl- kugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Geldschränke und Kassetten, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuyt- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lichen Metallegierungen, echte und unechte Schmuk- sachen, Christbaumshmuck.

. Brennmaterial.

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fishbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniy- und Flecht - Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwecke.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, geodätische, nautische, elektrotechnische, Wäge-, Signal-, Kontroll-Apparate, -Fnstrumente Und -Geräte, Meßinstrumente.

Treibriemen, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte,

Stall-, Garten, und landwirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations-

materialien, Betten, Särge.

Schilder, Buchstaben.

Porzellan, Ton, Glas, . Glimmer

daraus.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren.

Schußwaffen.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

Sprengstoffe, Zündwaren und Zündhölzer, Feuer-

werksförper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech,

Asphalt, Teer , Holzkonservierungsmittel , Rohr-

gewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schorn-

steine, Baumaterialien.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken,

Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke:

Web- und Wirk-Stoffe, Filz. 171954.

und Waren

39.

41.

37. H. 26688.

6/1 1913. Fa. Friedrich von Hadeln, Hannover. 1/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Feuerungstech- nisches Baugeschäft. Waren: Schorn- steine, Kesseleinmguerungen, Flugaschen - und Rußfänger und Feuerungsanlagen.

16e. 171959. 21/1 1913. Fa. Franz Her- maun Loebel, Dresden. 1/3 19183. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von ätherishen Olen, Essenzen, Sirupen, Frucht- und Gewürz - Ex- trakten, Marmeladen, Konserven, giftfreien Farben, Athern, Frucht- säften und aromatischen Getränken. Waren: Fruchtessenzen, Limonaden- essenzen, Liköressenzen, Punschessenzen, Extraktessenzen, alkoholische Essenzen, Essenzen für alkoholfreie Getränke, Fruchtextrakte , Limonadenextrakte, alkoholische Extrakte, Extrakte für alkoholfreie Getränke, Fruchtaromas, Fruchtsäfte, aromatishe Sirupe, Fruchtsirupe,Limonadensirupe,Punsch- sirupe, Sirupe für alkoholfreie Ge- tränke, Fruchtgeiste, Aromatika,Likörs, Punsche, Spirituosen, Limonaden, Brauselimonaden, Brausepulver, alko- holfreie Getränke, alkoholfreie Punsche, alkoholfreie Liköre, Mineralwässer, Bier und bierartige Getränke, Wein und weinartige Getränke, alkohol- freie Biere, alkoholfreie Weine, alkoholishe Tinkturen, Limonaden- pulver und Pastillen. Ätherische Öle, ko83metische Essenzen, Gewürzextrakte, kosmetische Extrakte, Ather, Frucht- äther, alkoholische und alkoholfreie Tinkturxen, Genußmittelfarben, künst- | lide und natürlihe Riechstoffe, | Zucker, Balsame, Lake, aromatische und Farb-Pasten, Fruchtcremes, kos- metishe Cremes und Essig.

26 c. 171960. “N. 6982.

Märker Ruhm

5/12 1912, Nahrungsmitteï - Versand - Gesell- chaft G. m. b. H., Magdeburg-S. 1/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren- und Materialwaren-

Handlung, Nahrungsmittelversand. Waren:

Kl. 2

“i.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Konservierungsmittel für Lebens- mittel. Wichse, Lederpuy- und Polier-Mittel, Bohnermasse, Schuhcreme.

Bier.

Weine, Spirituosen.

13.

16a. b.

17. - Christbaumshmuck. 20c. Kerzen. 26a. Fleish- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven, emüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Pflaumenmus, Marmeladen.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Kunsthonig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Mandelersay, Mar- zipanmasse.

Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Hefe, Backpulver, Puddingpulver, Back- und Konditorei-Waren. Diätetishe Nährmittel, Malz geröstet, Futtermittel. Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke, Farbzu- säße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel. Zündhölzer.

Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

d.

e. 34.

36. 38.

P. 10024.

171961.

30. A de „AO0SAaMUNGe

93/5 1912. William Prym G. m. b. H., Stol- berg/Rheinland. 1/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Export- geschäft. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Aluminiumbleh, «draht, -band und -stangen, verzinnte Waren, Klein- eisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Aluminiummwaren, Celluloidwaren, Blechornamente, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, Beschläge, Türschlösser-Bestandteile, Tür- schilder, Riemenverbinder, Gurthaltershuhe, Lampenbestand- teile. Maschinen und Maschinenbestandteile , Druckerei- erzeugnisse, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kartonagen, Nadeln, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadelbühsen, Splinte, Musterklammern. Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppel-Ösen, Schuhösen und Agraffen, Schuhknopf-

Korsett-Stäbe, Taillen- und Korsett- Schließen , Taillten vershlüsse', Rockvershlüsse, Strumpfhalter, Gürtelhalter Kleiderraffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handshuh-Knöpfer Lockenwidckler. Ketten, Ringe, Skripturenhaken, Karabiner- haken, Jalousie-Garnituren, Briefklammern, Klemmerhälter, Rockhenkel. Kolporteurbüchsen, R e aRt Finger- hüte, echte und unechte Schmucksachen, Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickéreién, Kragen- stüßen. Teppichstifte, Reißbrettstifte, Maßstäbe, Sthreib- federn, Federhalter, Bleistifte, Federbüchsen, Mundharmo- nikas, Uhren und Uhrenbestandteile.

171962.

„Golf

16/3 1912. William Prym G. m. b. H., Siol- berg/Rheinland. 1/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Export- geschäft. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Aluntiniumblec, -draht, -band und -stangen. Verzinnte Waren, Drähtwaren, Blechwaren, Aluminiumwaren, Blechornamente, Beschläge, Türschlösser - Bestandteile, Türschilder, Riemenverbinder, Gurthaltershuhe, Lampenbestandteile. Druckereierzeugnisse, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke. Toilettegeräte, Haarpfeile, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, Muster- flammern. Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppel-Ösen Schuhösen und Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Taillen- und Korsett- Schließen, Taillenvershlüsse, Rockverschlüsse, Kleiderraffer, Schuh- und Handschuh - Knöpfer, Lockenwickler. Ringe, Skripturenhaken, Karabinerhaken, Jalousie - Garnituren, Briefklammern, Klemmerhalter, Rockhenkel. Kolporteur- büchsen, Reise-Necessaires, Fingerhüte, echte und unechte Schmucksachen, Teppichstiste, Reißbrettstifte, Maßstäbe, Schreibfedern, Federhalter, Bleistifte, Federbüchsen, Mund-

30. P. 9782.

befestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, _Taillen- und

30.

17/8 1911. m. b. H., Stolberg/Rheinland. 1913.

Geschäftsbetrieb: Metallwaren- fabrikation und Exportgeschäft. Waren:

Verzinnte Waren, Klein-Eisenwaren, Drahtwaren, Blehwauen, Aluminium- waren, Zelluloidwaren, Blechornamente, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, Beschläge, Türschlösserbestandteile, Tür- schilder, Lampenbestandteile, Toilette- geräte, Haarpseile, Fishangeln, Bein- pfciemen, Nadelbüchsen,Splinte, Muster- flammern, Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppel-Ösen, Schuhösen und Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, Taillenband - Schließen, Taillen- und Korsett-Schließen, Taillen- verschlüsse, Rockverschlüsse, Strumpf- halter, Gürtelhalter, Kleiderraffer, Kleiderhalter, Shuh- und Handschuh- Knöpfer, Lockenwikler, Ketten, Ringe, Skripturenhaken, Karabinerhaken, Brief- flammern, Klemmerhalter, Rothenkel, Fingerhüte,

William Prym G. 1/3

171963.

halt E unechte Schmucksachen, Posämentierwären, Kragenstüßen, Teppichstiste, Reißbrettstiste, Maßstäbe, Schreibfedern, Federhalter, Bleistifte, Federbüchsen, Mund-

harmonifas, Uhren und Uhrenbestandteile. P. 9133.

F

; , g , M r 444 A

ZERMOIR A COUDRE : —*ck POUR JUPES, Confections;bingerie.

i

Resso- t renforce E M4 pas à lusage,ne déteriorant pas m Or P S Et M LGA E "Lrt

erer

ne

Besayartikel, Knöpfe,

harmonifas, Uhrenbestandteile. 2. 171964.

e Elbefa

Lüscher & Bömper, Fahr, Rhld. 1/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrik medizinisher Verbandstoffe und pharmazeutischer Präparate. Waren: Konservierungs- mittel für Lebensmittel, Gummr, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwecke, ärztliche, gesundheit- liche, Rettungs- und Feuerlösh-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. 6.

L. 14494,

171965. M. 19423.

mert

Gebrüder Meyer, Hannover-Riklingen. 1/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Chemisch -technishe Fabriken. Waren: Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Toilette- geräte, Härte- und Löt-Mittel, Wärmeshuß- und Jsolier- Mittel, Asbestfabrikate, Farbstoffe, Farben, Blattmetalle, Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse. Technishe Ole und Fefte, Schmiermittel, Speiseöle und Fette, Farbzusäve zur Wäsche, Rostschußmittel, Schleifmittel. Beschr. 11. 171967

29/7 1912.

C. 13698.

F114

9/1 1915. GQyemiséhe Fabrit Griesheim-Elek-

und Klosett-Anlagen.

Verlag der

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke.

tron, Frankfurt a. M. 3/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Künst liche organische Farbstoffe, chemishe Produkte zu indu- striellen Zwecken, insbesondere Zwischenprodukte für die Farben- und Farblack-Erzeugung, für die Färberei und Zeugdruckerei, sowie Heilmittel.

C. 13689.

171966.

9/1 1913. Chemische Fabrik Gricsheim-Ele! tron, Frankfurt a. 3/8 1913.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Kün liche [organische Farbstoffe, chemishe Produkte zu ind striellen Zwecken, insbesondere Zwischenprodukte für d Farben- und Farblack-Erzeugung, für die Färberei ut Zeugdruerei, sowie Heilmittel.

20h. 171969.

Palmabona

H. Sckhlink & Cie. [A. G., Hambu 3/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb Nahrungs- und Genuß-Mitteln und Gebrauchsgegenständ Waren: Kokosfett zu tethnishen Zwecken, Fette und L für tehnishe Zwecke, Speck, Backwaren. Beschr.

23. 171970. M. 2000

Baskerville

31/16 1912. Mergenthaler Sezmaschinen-Fab G. m. b. SH., Berlin. 3/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik und -handl! Ex- und Jmport - Geschäft, Waren: Sey- und D Maschinen ‘und deren Teile, Vorrichtungen, Geräte Apparate zum Seyen und Dekucken; Typen, Mätrizen Patrizen, - Typenzeilen, Druckstöcke, Klischees, Seme!

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Sch. 1 621

e

2/5 1912.

Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz) Buchdruckersi, Berlin SW, 11, Bernburgerstr. 14.

eaung und Verbesserung von Bouillon, Suppen oder C Bouillonpräparate, Suppenartikel, Fleisch-, Fisch-, emüse-Konserven, Teigwaren, Molkereiprodukte.

des Deutschen Reihsan

SDB. Warenzeihhen

(Schluß).

171968. M. 2003

5/11 1912. Fa. Carl Mampe, Berlin. 3/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Likör- fabrik, Handel mit Wein, Frucht- säften, künstlichen und natürlichen Mineralwässern. Waren: Spiri- tuosen. Beschr.

23.

171971.

13/12 1912.

The National - Acme Manufacturing Co., Cle- veland, Ohio, V.St.A. ; Vertr. : Pat. - Anwälte Henry E. Schmidt, Dipl.-Jng. Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Berlin S.W. 11. 3/3 1913.

__ Geschäftsbetrieb: Ma- schinenfabrik. Waren: Ma- schinen für die Schrauben- fabrikation , Nutenstoßma- schinen.

23. 171972.

24/12 1912. Herm. Löhnert, Akt. - Ges, Bromberg. 3/3 1913. _Geschäftsbetrieb: Eisengießerei und Maschi- nenfabrikf. Waren: Ma- shinen und Maschinen- teile, speziel Zerkleine- rung3maschinen, wieKugel- und Rohrmühlen und de- ren Bestandteile, nämlich Zuführungen, Austragungen, Mahlmäntel, Panzerplatten, Rückführungen, Naben, Siebe, Sichter, Lager, Mahlkörper, Fördervorrichtungen ; Treib- riemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

26 a. 171973. M. 19182. 15/6 1912. Maggi Ge- sellshaftmit beshränkter Haftung, Singen (Hohent- wiel). 3/3 1913. _ Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß - Mitteln, Export und Jmport. Waren: Fleish- und Fisch: Waren, Fleischextrakte, Ex- trakte zur Bereitung und Ver- besserung von Bouillon, Suppen - oder Saucen, Bouil- lonpräparate, Suppenartikel,

Fleish-, Fish-, Gemüse-Konserve i - produkte. s serven, Teigwaren, Molkerei

Sternring

26 a. 171974. M. 19183.

x K

15/6 1912. Maggi Gesellschaft mit beshränk- t UND: Singen (Hohentwiel). 3/3 1910 eshchäftsbetrieb: Herstellung-und Vertrieb von Nah- rungs- und Genuß-Mitteln, Export, Jmport. pf Fleish- und Fisch-Waren , Fleischextrakte, Extrakte zur

N. 7001.

L. 15269.

Bügelse1fen, Klebstoffen, hemischen, kosmetishen u . F L e nd t H nischen Artikeln, sowie Nahrungs- und Grad tee

Warenzeichenbeilage

Berlin, Dienstag, den 18. März.

171975. 3.

Astra

29/3 1912. S. Schli 3/3 1913. D IRIE M E

Milch, Butter, Käse, Speck. Beschr.

Sch. 16047.

G., Hamburg.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertri

A ertricb von Nah- rungs- und Genuß-Mitteln und Sébrauchätegenständen, Waren: Kokosfett zu medizinischen und Nahrungsmittel- zwecken, Speisefette, und Speiseöle, Rinderfett, Margarine,

38. 171981.

26 e. 171976. I. 603

[I Alis Frucnkailee N 4

e Frs

Bad Harzburg. 3/3 1913. Geschäftsbetrieb: Kuranstalt Waren: Getreide- und Frucht-Kaffee.

171977.

26e.

31/5 1912. G. Barm- bichler sen. , München. 3/38 1913. Geschäftsbetrieb: Wiener Café. Waren: Kaffee, Tee, Schokolade und Kakao, Fleish, Fish und Wurstwaren,Konserven,Eier- speise, Gefrorenes, Käse und Butter, Bier, Wein, Spiri- tuosen, Punsch, Likör und Mineralwasser.

30.

171978.

ToeoStrongi{dip

N 1912, Math. Salcher & Söhne, Akt.-Ges., R Pat.-Anw. Alexander Specht, Hamburg. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Knöpfer s

Haken, Ösen, Metallwaren, Kurzwaren, E waren, Gummiwaren, Werkzeugen und Posamentierwaren. Waren: Knöpfe, auch Druckknöpfe und Zwirnknöpfe ; Schnallen, Ösen, Haken und Augen, Kragenstüyen sämt- lihe sowohl aus Metall, als aus Celluloid ; Nähnadeln Sticknadeln, Stricknadeln, Haarnadeln ; Bänder aus Baum- wolle, Schafwolle und Seide; Stoffe und Borten zum Besticken aus Zwirn, Baumwolle Leinen und Jute, sowohl glatt als auch gemustert. Lißen, Tücher und Strümpfe aus Baumwolle, Schafwolle und Seide. Lederwaren technische und chirurgishe Gummiwaren, Werkzeuge. y

32. 171979. S. 129490. 27/9 1912. System: Vertrieb G. m. b. H., Berlin. 3/3 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Bureaumöbeln und Drucksachen aller Art, insbesondere von Möbeln und Drucksachen für Karten-Arbeits- einrihtungen und Registraturen. Waren: BureaumöbelundBureau- A6 s R 0 Siyz- und Steh- ulte, Akften-, Bücher, Registratur- und Karten-Schrä oder -Abteile aus Holz oder anderem SUE Cinptatte Kartenarbeitseinrthtungen, sogenannte „Karteien“ und L L OM N, Rechenmaschinen, Kopier- j iftierma s istr - A So tete, ]chinen, Registratur- und Akten -

171980.

D. 11009.

Bügelkrone“

19/4 1912. Aug. Di 3/3 1913. g. Dischner , Dortmund, Ostwall 9

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Seifenpräparaten,

Bügelseifen, Seifen.

Waren: Harze, Firnisse, Bügelmittel, Bügelpräparate,

24/7 1912. Jungbora-Versandhaus Rudolf Just,

und Sejrvgeis. (L

V. 25842.

S. 12960.

L.

Rincck, Dresden. 3/3 1913. Geschäftsbetrieb: Zigaretten und Zigarren.

Schnupftabake.

171982.

E

I

G. m. b. H., Schwelm i. W. 3/3 1913 Geschäftsbetrieb: Handlung mit

und ähnlichem Material. zeutische Drogen und Präparate. Schuhwaren. Büstenwaren, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen. Nadeln, Fischangeln. Emaillierte und verzinnte Waren. Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Haken und Ösen. Leder. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Kleb- stoffe, Wichse, Lederpuy- und Lederkonservierungs - Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse. Garne, Seiler- waren, Nege, Drahtseile. Gummiwaren für die Schuh- industrie, nämlich: Gummiplatten, Obergummi, Gummi- absäge und -ecken, Gummisohlen, Fersen- und Plattfuß- Einlagen. Wachs, Leuchtstoffe, technishe Öle und Fette Schmiermittel, Benzin. Waren aus Holz, Horn, Celluloid und ähnlichen Stoffen. Maschinen, Maschinenteile, Tape- zierdekorationsmaterialien, Papier, Posamentierwaren O liner: Knöpfe, Spizen, Stickereien. Sattler-,

emer-, Täschner- und Leder-Waren. ; Web- und Wirk-Stoffe, Filz. E s

3d. 171983.

W. 15602.

30/7 1912. Friedrich Augu e Quedlin- g han 21. 83/3 1913, R eshäftsbetrieb: Sattlerei, Tapezier- und Polster- waren-Geschäft, Vertrieb von SeaMEmiaiGdreqO Ce, Reisegerätén, Sportartikeln u. dgl. Waren: Bekleidungs- stücke, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Kleineisenwaren, Schlösser, Beschläge, Reit- und Fahr- Geschirrbeschläge, Glocken, Pelzwaren, Lederpuy- und Lederkonservierungs- Mittel, Gold-, Silber-, Nickel- und

Aluminium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und

C. 12776.

31/51912. Cigarettenfabrik, Kosara‘“’ Johannes

c Pas C und Vertrieb von Zi l i aren: Zigarren, Zigarette Zigarettenhüllen, Zigarettenpapier, Rauch-, u G

17232,

21/1 1913. Schwelmer Gummiwaren-Judustrie

: Gummiwaren, Schuhmacherbedarfsartikeln, Waren aus Horn, Celluloid Ware: Arzneimittel, pharma- Borsten,

zeigers und Königlih Preußishen Staatsanzeigers.

19413.

sachen, Stöcke, Reisegeräte, Bandagen, S ä Ö

Spiegel, Polsterwaren, Sattler-, Semer T as Leder-Waren, ätherishe Ole, Puy- und Polier-Mittel Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte, Teppiche Matten, Linoleum, Wachstuch, Fahnen, Zelte, Filz. ; /

“Tas

OPTIMA

14/10 1912, 1913.

Geschäftsbetrieb: Nähmaschinen- und Fahrrad-W

und Versandgeschäft. Waren: Chemische ct Dig T medizinishe und hygienishe Zwede. Kopfbedeckungen, Schuhwaren, Strumpfwaren, Bekleidungsstücke, Be- leuchtung8apparate und Geräte, Bürstenwaren, Toilette- geräte ; chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke. Messershmiedewaren, Werk- Ene Hieb- und Stich-Waffen. Fischangeln, Schlösser, tahlkugeln, Glocken, Schlittshuhe. Land-, Luft- und Wasser - Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- n Fahrrad-Zubehör, Fahrzeugteile. Lederpuy- und ederkonservierungs-Mirtel. Edelmetalle, Gold-, Silber- Niel- und Aluminium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, ete und un- echte Schinucfsachen, Christbaumshmuck. Reisegeräte. Photographische Apparate, Jnstrumente und Geräte. Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirt- Dame Geräte. Musikinstrumente, deren Teile und aiten, insbesondere Sprechapparate und Schallplatten. r und Papp-Waren. Kunstgegensiände. Täschner- E eder-Waren, Schußwaffen. Parfümerien, kosmetische L H E B alies Spielwaren, Turn- und

- e. eue Ör iti üben u Are, rwerkskörper, Geschosse, Munition.

N T1085. 2. 7687.

RUNGES- OPTIMA

14/10 1912. Fa. S. Timmann, Hannover, 3/3 : Ges chäftsberrieb: Nähmaschinen- und M en und Versandgeschäft. Waren: Chemische Produkte füx medizinishe und hygienishe Zwette. Kopfbedeckungen Schuhwaren, Strumpfwaren, Bekleidungss\tüe, Beleuch- tungsapparate und Geräte, Bürstenwaren, Toilettegeräte Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Hieb- und Stich-Waffen. Fischangeln, Schlösser, Stahl- kugeln, Gloden, Schlittshuhe. Land-, Luft- und Wasser- Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahr- rad-Zubehör, Fahrzeugteile. Lederpuy- und Lederkonser- vierungs-Mittel. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmudck- sachen, Christbaumshmuck. Reisegeräte. Photographische Apparate, Jnstrumente und Geräte. Haus- und Küchen- Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte Musikinstrumente, deren Teile und Saiten, insbesondere Sprechapparate und Schallplaiten. Papier- und Papp- Waren. Kunstgegenstände. Täschner- und Leder-Waren. Schußwaffen. Parfümerien, kosmetische Mittel, Puy- und Polier - Mittel. Spielwaren, Turn- und Sport - Geräte Feuerwerkskörper, Geschosse, Munition. Uhren und Uhrteile“

11. 171987. C. 13691.

Fa. S. Timmanun, Hannover. 3/3

9/1 1913. Chemische Fabrik Griesheim-

dre a/M. 3/3 1913. 5 M Geschäftsbetrieb: Chemische Fäbrik. Waren: Künst- liche organische Farbstoffe, chemische Produkte zu ga dustriellen Zween, insbesondere Zwischenprodukte für die Farben- und Farblack-Erzeugung, für die Färberei und Zeugdruckerei, sowie Heilmittel.

26e. 171986. R. 13536.

Sgr geettuets ean, È ELITE Î NNRUNNULNNRL

24/3 1911. Fa. Emil Reuter, Leipzia. 3 Geschäftsbetrieb: Kolankalmacens: f ers “a

Spirituosen-Handlung. W : E Forstwirtshaft und ‘Gärtnerei. Cette Be A medizinische und hygienishe Zwecke, Pflaster, Verband-

für

ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmu-

stoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungsmittel,

Desinfek-