1913 / 68 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lastung des Vorstands und Aufsichts- Ux. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1912. _

116063] [116069 l Wir geben hiermit bekannt, daß bei der Obbentliche Generalversammlung rats. : E en beate pra Mienen Me der : 4) Meatrong von Freibädern an die 1) Ford Mas: ne a6 uit 4 H S M V ® s atiousverlosuug unjerer u- j onâre. orderungen an die ionâre für noch nicht ein- n N1 4 Hildesheimer Badehallen 5) Aufsihtöratswahlen, _|, Qohltes MittntatiE nes de t Pre IT terte B eîla ge a

Ten sind enden Nummern 98N | © pnnerêtag, den 24. April 1913, | 6) Uebertragung von Aktien. ‘Rücstände der Verl A P T va Ls 21 “4 S e : Pat bei ee bezw. Agenten . : | 1452406 dun D euischen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaisanzei g et.

worden sind: : 559 606 698 737 892 1036 1068 1087 | Nachmittaas 5 Uhr, im Restaurant 7) Sonstiges. 1129 1221 1310 1415 1554 1744 1747 | Haffe zu Hildesheim. Abrechnungen 2c. in dem Geschäftslokale . Guthaben bei Banken . .. _____ 1913.

S en Aktionären liegen die bezüglichen 1807 1832 2001 2033 2054 2150 2174 Tagesordnung: a T2 585.800 i M GS 9913 2221 2267 2379 2393 ‘2401 2620| 1) Berit des Vorstands über die Ge- | der städtishen Gas- und Wasserwerke hier . Guthaben bei anderen Versicherungsunternehmungen | 2 355 020 d Al “A 9 A 2983 3018 3298 3457 3599 3608 3659 \chäftslage. - zur P aus. . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie an- ; ; Berlin Mittwoch den 19 3674 3908 4091 4171 4313 4320 4360| 2) Beriht des Aufsichtsrats über die| Hildesheim, den 17. März 1913. teilig auf das laufende Jahr treffen . . . ._. | 90693 » Untersuhu"gssach : / : lj | 4381 4399 4445 4456 4493, Prüfung der Nenn Der Aufsichtsrat. . ausstehende Hypothekenzinsen. 2 046 * Sufge N ssaden. / 0s : Die Einlösung dieser Stücke geschieht | 3) Genehmigung der Bilanz und Ent- L. Götting. 2. Relsevorshüse . a e aa t 1 667 Verkäufe, V Sd eina FundfaFen, Zustellungen u. dergl. V 0 planmäßig mit einem Zuschlage von 3 9/0 1. Ausstände bei anderen Debitoren . . . . « - 8 490/97] 6 496 216 ; Verlosung S bes Werte Verdingungen ¿es cntlî Cr An Î i. Niederl ati Ra egenofsenshaften. d G A 31483 KommanditgesellsGaften L Aktien u. geseUshaften Et d M s ünfal: aug. 2e. hon tio eo Aktien ankausweife.

bei de B fhause S. Bleichröder N Kapit em Bankhause S. , 4 i : Anzeigenpreis fit [116101] f D patbiea, und Grundschulden . . . 6 673 600 s Jen an uer AgGnals Einheitszeile 30 g 10. Verschiedene Bekanntmach ? L c achungen.

Berlin, S bei der Nationalbank für Deutsh-| Magdeburger Feuerversiherungs-GesellsGaf b. Wertpapiere (davon je 3000 000 4 Nennwert in 5) K S [116088] , Berlin, L. Gewinn- un erclustrechnun r da eschäftsjahr vom L. FJauuar 8 s\{uldbu re e Staats x 2 ° . G

bei der Commerge und Diskonto- is BL Dezember LOUS bu cingetragen) E uen I schafte dnmanditgeseil- Aktiva, Bremen-Vesigheimer Oelfabriken. _ , |(1160621 : an erlin, a g und |= . Darlehen auf Wertpapiere . «e « . + |— anz am . Dezember 1 ; 1 Os : ; Haunover, aal y ibeditée e A Einnahme. , N A WeF A I r T ml o 31 Aktie auf a und y ———2: Pasfiva. | Pfülzische Hypothekenbank, et der Aktien - eberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: E 57 / An 78, . E A ———— | j j : industrie, Berlin, E At verbiéntePrämlen(Präinienüibarträgo): 9 S been S 2 305 703 i ngese schaften. Ce und Wasserkraftkonto M 930934,51 Per Aktienkapi « Tal A L dwigshafen am Rhein. bei dem Bankhause Max Meyersteiu, Lsgerveafigerns 6 8942 297,80 7) Sonstige Aftiva S E [116072] Geb j Lon 912 N 1 697,50 932 632/01 : A enen 6 000 000|— O heutigen Generalversammlung Haunover, inbruhdiebstahlversigßerung . „33801441 | 9280 312/ O E e Grushwiß Textilwerke » Ge e P Gleiseanlagekonto C2 758 C0 s M o s - M 926 903,79 Aufsichtsr ats: eidenden Mitglieder des v Cie, d in los jg sunesfuger| h, Sthadenreserve: 3001 Gesamtbetrag - 39 223 536 AktiengesellschaftNeusalz a.Oder : L é 1000000 Aftien , 878 99085 | 1 805 894 64 | Kotmergienrat Frariz Gr bei dem Effener Baukvereiu, Efsen- Feuerversiherung .. - ... # 300114946] | . , a Sutana in 1910 A6 2 661 062,62 : Speztalreservefondstort | „Kommerzienrat Emil Bassermann- Ruhr ff - Eff Einbruchdiebstahlversicherung ._„ 27 651,— | 3 028 800 B. Passiva. t R unter notarieller Aufsicht Maf f gin 192. 73463960] 3396202/22|| Talonsteuertonto E 400 000/— | wieder und der Her Jordan bei vf Deutschen Nationalbauk, ‘c. Reserve für außerordentliche Bedürfnisse E 750 000|— 13 059 112 1) Aktienkapital L E E 15 000 000 : Sahre “1913 au Fer vlanmäßig im filren-, Apparate- und Uten- v 49% Anleihekonto : 0 G 25 000 Gutsbesißer Franz Buhl, Neichsrat der Kommauditgesellschaft auf Aktien, | 2) Pee abzüglich der Ristorni: R 006 Lad 2) Sb b N A Eee a und b nah S fchuldverschreibungen E G A 124 043,98 | dls 7/0 Anleibekonto : 100 A Krone Bayern, Deidesheim, ; C a a O Me A G ; T A A ; [ L 7 1 R ETE ran r G Aren die Becztnfung vom genannten inbruchdiebstahlversiherung C 1 0610109729566 601 d t Ae NGANSSRAE N IS : é e 9 2 3 16 96 129 1er Tegen: + Zugang in 1 d 3707 198,07 Auhitoren a 10 398 000 17 Me lddafen am Rhein, den A en a 92. Mi 1011 ausge-| Boliecedibe G Cinbracbdiebstahlversicherung. - 380 256.32 | 9 353 095 h Det b CaMe20T adt a8, Neubaukonto „_1 374 28109 | 5 08147916 G ette, 142421020| . . Die Direktion losten Schuldverschreibunaen find bisher euerversiherung L l L2204099 b. E R E noch nit bezahlte Schäden : zur Einlösung aùi E:April m Ein R e E d _ 4 R, 4 e Ousibonto. E [115685] die E S elung dies T inbruchdiebstahlversiherung . . 16 043|—| 160 092 ( ; ll A 4% 9868 lau 88 : rie ees gekündigt, daß von diesem Fabrikationskonto s{chwimmende Saaten . . , , .| 7576 612/89 Gewinn ba 1912 1 421 es O Einladung zur 35. ordentlichen Ge- hat mit dem 30. September 1911 auf-| *? Kodttalerträge: Cinbruhdiebstablverfiherung . 38 604,— | 2 897 028 ders Anteil Seinen gung aufhört. Mit Bestand fertiger Fabrikat | | —— 4°] 1597625 94 | neralversammlung der Frankfurter: hört. E i: O a ee ae a O a P OOESLLLO 5 ü li Bedi] 900 000|—113 150 12 | den Anteilsheinen find die zugehörenden Materialienkonto : e « « } 2062 420/64 Margarin-Gescllschaft Act Ges sf ge E | Maia ber vorflebenb Ee 43 779/148| 895 226 c. Reserve für außerordentliche Bedürfnisse a 50 4900 13 150 124 FmelGtine späterer Fällizkeitstermine nebst Bestaud laut Inveni | | | Donuerêtag, den 3. April 4 Bekanntmachung erfolgt außer an dieser | 5) Gewinn aus Kapitalanlagen: E 3) Hypotheken und Grundschulden sowie sonstige in Geld Sg ea, Mie fehlende | « Kassäfono ooo P Vormittags 12 Uhr, nah dem Amts- Stelle aura De L GUBE A LIIEE Kursgewinn: zu häßzende Lasten auf den Grundstücken, Nr. 5 der : Bnsleine wird der Betrag vom Kapital s : 34 608/35 lokal des Kgl. Notars * Herrn ‘Susliaret im A Börsen-Courier, Berlin A Tode . «o e 80|— Ï nen O O e 591 6 68 | Y Neusalz a. Oder: den 19. Miri 1 Debitoren 4 ed f a Herm. Thiele, Große Bokenheimbre in der Berliner Börsen-Zeitung, Berlin, D Pader o r S O A 30 B Sonstige C | Der Vorstand. E oor ngungskonto : E | E Táúntdoes im Hannoverschen Courter, Hannover, und | 6) Sonstige Einnahmen: | «Gutbaben anderer Versiherungsunternehmungen , | 474 889 i K Saison, e ien Lit. B à r. 1000,— der De Nordiske | 1) Berit Fe gesorduung: : : Fabriker De-No- | cht der Direkti S 2 000 . noch nicht abgehobene Dividende . . .. « 10 625 i Balute Q 7 (0-Fa Aktieselskap Kristianta franko | sihterats E 6 Hi ewinns

e el

A A

dO o

|

E R

in ly Dle dea, E 18 Hypothekenprovision E : E c A E noch zu zahlende geseßlihe Abgaben . ... .] 193751 Frankfurte Boteili y e e c T WBeteiliqu b ; è | | P | G. m. b. O. S | und Verlustkontos pro 1912.

. . é l Alkaliwerke Ronnenber Gesamteinnahmen . 13 683 114 . noch zu zahlende Provisionen . ..... .| 32655 z ; L | | g. samteintahmen ——| e. Guthaben der Generalagenten bezw. Agenten . . | 36417 : Üstckversicherungs-Gesellschaft, Vorausbezahlte Prämien auf Fe 4 E E und Anficht E A Bes

ngen, | rat. :

[116076] B. Ausgabe. Mt | . Guthaben der Beamtenpensionskasse . . .. .| 715008 - 99. (55. ordentliche) General- Haftpflichtversiherungen f i ersamml gen 102 208 74 Got s D Aufsichtsrat. 22 Ab]. 1 der Statuten haben

Maschinenbau - Aktiengesellschaft 1) suerversißerung / O 13 560 872 e. Guthaben von anderen Kceditoren. . 8017 827 756 : Die Aktions G Vas, | olzern-Grimma. ; ; y S 934 791 295 662 O 3 315 201 re werden hiermit zu der S E i

Die O Generalversamm- | 2) ev O : - R O g Ges A E C E A C Stad! ee Ui EE Ge JIs., i Debet. Getvinu- und Vet 31. Dezemb 24 179 993|— E eneralversammlung teilnehmen

) Gew nn f lokale der Gesfell)chaft, f eshâfts- C Did? I L A a 2 ett er T1912. Kredit. e onare ihre Aktien vorher

Tung vom 4. Januar 1913 hat die Herab- a, aus den Vorjahren, eins{ließlich E Klei E M auf dem V sezuna des Grundkapitals um E A E 39223536126 Y graben Nr 14 în Frankfurt a M.” stati. | An Zinsenkouto E 5 ——— A ves, BERR p : Heuerverliderung . E agdeburg, den 25. Februar 1913. | n 59. (55. ordeut A «A : ; “e ooo e] 145 92161 Jes j Le raukfurt a. x Die Vorzugsaktien werden im Verhältnis Einbruchdiebstahl- g M gdeburger S euervorii ccherungs_ Gesellschaft. neralversammlung änge en) Ge s Bilcarmoungen laut Bilanz L Ben 912 61 Per Gesamterträgnis . 2 217 370 16 aae anon, dén 118, März 1913, ftienkapital 1100 000 « EOOOE Der Generaldirektor : : Tagesordnung : Dn e e e 1557 9395/94 | F. Sander. G. J. van der Sev aggean) aa M. hen # auf betragenden Schadenermittlungs- H. Vatke. 1) Entgegennahme des Geschäftsberichts | 2 217 370/16 ai —— Die Stammaktin werden im Verhältnis L are ege s des Auffichioeats “Cl andgberidts , Geprüft und richtig befunden : E 221787016 |" Die na 8 36 Ä f ¿ : b i i e J : " 27 , Cftienapital von «(900 000 auf 46 180 000 Feuerversicherung [1161@] Magdeburger L e Tolle, in M der Reviforen unter Vorlage ber Die Dividende für das Zahr 1912 wird mit u pedigter Bücherrevisor, E abjubaltende ordentliche Ge: berabgese t on au a. gezahlt . . . 2047 927,59 A, Feuerversicherungs - Gesellschaft. Maitbhuza, ' Zahreêrehnung und der Bilanz; Be- in Bremen bei der Bremer. Man L 0/0 = 4 R7O— für die Aktie neralversammlung der Aftionáre wird eseß E besWlofen worden, daß de 8. zurüdgestelt „441 275,03 | 2 489 202 Nachdem in der beutigen Generalver: | Magdeburg, den 17. März 1913 s{lußfassung über die Bilanz und die j in Hamburg bei der Ain auk, Filiale der Dresdner Bauk, hierdurch auf Donnerstag, den S April prudi e altoatee uf Nab, Einbruchdiebstahlversicherung sammlung die Dividende von 4275,— | Magdeburger Feuerversicherungs- Jaftune T4 A er n u erch a Ri: ab gegen Einlieferung der Ditidendere R E dee Betra r f a in den Bureaus rats und des err Richard Curtius, Duisburg, ist durch Tod aus dem Auf sellschaft, hier, Charlotten- i: uffichtsrat ausgeschieden, der nunmehr aus f straße 29/30, anberaumt ' olgenden :

———_——————————— E

von 2 : 1 zusammengelegt und das Vor- versicherung . -

Anspruch der Vorzugsaktionäre auf Nach- 2 2 A . gezahlt . 17 316,02 : U : S Geschäftsjahr 1912/13 in Wegfall kommt, 6. aurüdgeslel 7574 | 2489002 2514092 e d Rüagale ves Bividendenscheino si Der Generaldirektor. 9) Bor taO Herren besteht: und daß die bisherige Beschränkung des b. im Geschäftsjahr, einschließli der 1912 vom 18. d. Mts. ab an unserer H. Vatke. ia, hl von Mitgliedern des Aufsichts- Carl Ed. Meyer, Bremen, Vorsißzer, Bankdirek ; 1) Ent Tagesorduung: Höchstbetrages der Dividende der Vorzugs- für Hauptkasse hier in Empfang genommen L 3) Wahl der- Revi : Konsul Rud. Groß, Stuttgart, stellvertr. Vorsißer Wm irektor Hartwig, Bremen, d grgeunanne des Geschäftsberihts aktien auf 5/0 beseitigt wird. Nach erver ern « « 323 361,57 werden. : (116070] 2 hl der“ Revisoren und Ersah- L Walther Freudenberg, Bremen, ' m Heinbe, Hamburg, des Vorstands pro 1912, der Bilanz Zahlung von 5 9% Dividende an die Vor- O 6er8a8 Der Betrag der Dividende ift in das | Krauerei „Zur Eiche“ vorm. Die Aktionäre wollen si behufs Teil- E E : E nburg, reuung mit den Berta E Be 00 Vos S O Peitadanben SiPadéneunttliligs- O en i n S N Schwensen & Fehrs in Kiel nahme bis spätestens den 1, April Fr. Korr Sremen-Besigheimer Oelfabriken. Aufsichtsrats und der Revisions Superdividende gleihmäßig an das ganze kosten, abzüglich des Anteils der Aktionär zu unterzeichnen, der am 31. De- u Kiel. au in Lea Att in b Oen | [116051] i e 2) Beide iber Aktienkapital verteilt. Die Beschlüsse sind See : zember v. Is. in unseren Büchern als | Bei der heute erfolgten 23. Auslosung Aktien auf - deri Bur g P f äl z i ] ch e H yvothet ; C R G Nets O und am 30. Januar 1913 in das Handels- N g 7 744 604.20 Eigentümer der Aktie eingetragen war. | yon Partialobligationen von nom. saft anmelden und die hiernach E Aktiva. al D: j Þ J ElLE1nt bauf., 1912 und über die Be N Uag pro A O ana bor Bess 8. zurüdgestellt . 2417 149,85 |10 161 754 Medi D N verindo L nachstehende 40 Nummern jufertigenden Eintrittskarten in I A lanz am #4. Dezember 1912. Pasfiva. | Neingewinns, rwendung des ¿ 7 ; ; t ————| * | gezogen worden: S : nehmen. : Spi D j è eschlußfassung üb : | l t. 990 ch 39 249 2 s B ] E g über die dem Vor- e ‘Dividendenstheinen O e O iu168 i Der Generaldirektor. 972 981 284 501 108 469 591 620 680 s A autelbiiia a Empfangnahme 2) As 11 338 60 | 1) Aktienkapital e S oes 8 C E Auffichtsrat zu ers 1912/13 ff. und ihre Stammaktien mit ß. zurüdgestellt . 31 030— | 127441 10 289 19572112 803 288 : H. Vatke. : 702 725 758 767 782 792 860 887 894 Aktionären auch dur Vermitte 10) 3). W „257 495 84} 2) Hypothekenpfandbriefe: 4 | 19 000 000/— 4 Wn Gan Aufsthts j Erneuerungssheinen nebst doppelt aus- | 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste _Die Auszahlung der Dividende für 1912 | 996 1008 1017 1051 1131 1137 1158 Sektion ‘des „Deutschen P S er ) 2287 976/30 zu 320%. . 240336 500 | 5) Wahl der Revisi aura, i : gestelltem Nummernverzeichnis in der Zeit Geschäftsjahr: für die in Berlin und der Provinz | 1176 1262 1319 1347 1352 1373. Karlsruhe gesehen hönix“ in h 2 340 972/95 verloste 26 500. | 240 722 000 das Jabe 1913 onstommission für Hom ape n Nibruax va Mate ae a für A verdiente Prämien O, I N gn Die Einlösung dieser Obligationen Jai Fraufkfurt a. M,, den 17. März 1913 Guthaben bei Banken 4 au 4% , . 205031 600,— Die Dilanz und die Gewinn- und 15. Apr r er abzüg es Anteils der Rück- + d, . gegen deren Auslieferung vom 1. Of- P 4 (4 19 3 857 1 v : 900 ; Verl ups fo ie bel bos B fbäusemn: E L be 8 972 838/98 Pl S (0 anth D Wilh. Ahlz nann in Kiel Îus o Fette Lombarddarlehen . 108 603/61 3) Kommunal obl T S} 445 828800 feridt mit den Bmertingen i Anfsihig, 10wte en Danthaujern: euerversiherung - . «5 97: L ankhaus L mauu in Kiel, ° G 2 / ! zu 49% 1 138 400 t ne ichts Poitipp Elimeyer in Dresden, Cinbruchdiebslahlversicherung . . | 380 256/32] 9 353 095/30| Berlin, den 18, März 1912. Bankhaus Gebr. Arnhold in Dresden, [115957] eann 91 203.90 5 N TeICIDFTOnIE “o 7 920 000|— | von beute ab in den Bee Ge Sid enger Filiale dee 2 L eines b. Reserve für außerordentliche Be- S E S reicion für Berlin der Dresduer Bauk in Fraukfurt Gewinn- uud Verlustkonto. Zinsen u. Annui- B: 6) Neservetonds 0 O R sellschaft zur Einsicht der Aktionäee n ü A 5 : + M. oder a —————— iten, fälli Se _ 50 000 l E k Deutschen Credit - Anftalt in | |) g61Greibungen auf: A }/0 25300500 | “Und die Mgoving randenburg. | an unsere Gesellscatiotae, P q grtg, aue qa e“ 9 q) pte S 4 70 89479 H) Talonstzuerreserve “| 38037260 |Deutiche Kü: und Mitversiherungs: brend der ft ; S ae 14 350/50) i Prüne 17/19 hierselbst, {rbg. Immob.-Kto. 200,— || 6) Hypothekendarleben : 9) Zinse e 196 046 Gefell Züsannenlegung einjureichen dejw-, soweit b. Forderungen e : =—| 1430/90 [116103] Magdeburger 1 Mel ben 14. März 1913 E U I A S Hiervon im Dopotheteircaister “0 Provisiondreferve | 189 38013. desU Vorsigende n ftor: vit in der für die Zusammenlegung ge- | 5) Verlust aus Kapitalanlagen : i g a * Der Vorftaud. : S ranio 124039| » @ eingetragen 4 466 109 648,71 11) Disagioreserve: E Ns einx. S Vi pi nügenden Zahl vorhanden, zur Verwertung Kursverlust: Feuerversicherungs . Gesellschaft. M Stegen j 3 39012 (0) S munadattbhen, sämtlih im 1 Agiovorträge_ | opetbky. pmann, für Rechnung der Beteiligten zur Ver- a. an realisierten Wertpapieren y a . In der heutigen Generalversammlung | [116126] ÜberiBug 0 00 88 ; C EenOregite einge- Ds i Disagtovorträge O ) E59 5R8) 2 767818/60 | [116061] T gneibien Voruugtatllen | 6) Vennaltungsfosten, abzlatih des An; ——SLLE N 994 458008 ee di C Peidenden Berwaltungdrats- | Bensiste Fener-Versigernngs- “"5u57| 9 Grunbstüde: E N Beamtenunterstüßungsfonds 17 271/07 | Deutrde ren Aftionäre von „Adler“ wird von je zwei Stück eine zurückbehalten teils der Rückversicherer : mitglieder, die Herren Kaufmann O. Pilet Actien-Gesellschaft zu Berlin. Haben E Santgebäude a 124817 7 14) Erben von Clemm-Stiftung . 1 ap S Actiaide Portland - Cemeut - Fabrik und vernichtet und eine zurückgegeben. a. Provisionen und sonstige Bezüge in Magdeburg, Geheimer Kommerzienrat | Die Herren Aktionäre unserer Gesell- Ueberschuß aus 1910,11 S onstige «40.000 164 817/77 || 15) Gläubiger in laufender Rech- 0 vér dun De schaft werden hierdurch, zu Von den eingereichten Stammaktien der Agenten: D. Coste in Biere bei Schöônebeck a. E., | haft laden wir hiermit auf Grund des Mietekonto E c 9) Wertpapiere des Beamtenunter- nung 831 TOES G E: den 10. April A Lide ub eine meld: C bi bstablversiherung - . | 84486144] 3 06 n Diel mes L 6, April ce, Vormitiags A1i Ubr, o oonto 596 | 10) Reihöftepal 1079 38023 | 17) Unerbobene Zienmanteiliceine “0 | Ardhiteftenhaus, Saal C. Bul e en und vernichtet und etne zurüdck- j N 3 066 76 in Magdeburg wiedergewählt. , G x Uhr, ZZ el: f ( obene Zins A | ; N , fi egel j M ertoeruia Ss : 5 Der Verwaltungsrat unserer Gesell- | im Sißungssaal der Deutschen Palästina- insscheine | 1930160 Wilhelmstraße92/93, stattfindenden ordent:

18) Hypothekenpfandbriefzinsen, be- | licheu Generalverfammlung eingeladen.

5 944/87 auf erstmalig noch nicht aus- / rechnet bis 31. Dezember 1912 1 604 716/76 Tagesordnung :

gegebene Hypothekenpfandbriefe

i N | egeben. Die zurückgegebenen Vorzugs- q | | e þ, sonstige Verwaltungskosten: schaft besteht demnach gegenwärtig aus | Bank, Berlin, Wilhelmstr. 67 1, abzu- } Vilanz per 30. September 1912 enpf | S und Kommunalobligationen 56 352/— |} 19) Gewinn: 1) Bericht des Vorstands und des Auf«

-_

aftien und Stammaktien erhalten den euerversiherung - . . . . . | 855526 1 E G | Zu n cbescluß A a Cinbrucdiebstablversiherung S 80 649 936 175/79) 4002 939 n ‘Zukshwerdt Kgl. Geheimer Metres d‘ R E G j [1 11) Zinsen aus Darlehen, ber 9 Dies d 0 B Pa da 7) Steuern und öffentliße Abgaben . . 218 233 Kommerzienrat, Erster Borsteher der Trax sovduiun : Grunbstaar e Sag 31. Dezember 1912 S 1474 auelao Gareas ia l g Z7 L472 - 2 E ; Diejenigen Vorzugsaktien und Stamm- | 8) Leistungen zu gemeinnützigen Zwecken, e s r ad Mit 1) S des Aufsichtörats und Antoni M 81 576,26 E 491 274 E | O ——— Le 3470091/20| Bilang Ves avis Aiiding ad glied des Herrenhau]es, tn agde- 4orlands. j i: 2 reibung 200 mp 2| | _— f : s erlust- burg, Vorsitzender, 2) e der M ton e Mobilienkon i 81 37626| Soll. Gewinn- und Verlustrechnung. | 491 274 162/46 as e 1912 und Festsezung der I Besclußfasung, e | Abschreibung , _100,—| 1 923/47 6 —Haben. | 3) Erteilung der Entlastung an Vors- S ftand und Aufsichtsrat.

aktien, welhe niht innerhalb der vorbe- insbesondere für das Feuerlösch- wesen : gereicht sind, werden für kraftlos erkflärt| a. auf geseßliher Vorschrift beruhende 204 296 David Coste, Kgl. Geheimer Kom- die Zah n Ae in Biere bei Schöóne-| 1912, Beschlußfassung über die Ver Kassakonto... #4 565,83 l) Geschäftskosten : 4 M P ) Vortrag aus dem Jahre 1911 277 144/72 Behufs Teilnahme an der General

zeichneten Frist zur Zusammenlegung ein- \ werden. Das greige gt r T ae b. freiwillige . 81216 merzienrat, n Biere bei 191 je[Wluß/ofang über die Ber O e altung dund L le fis 2 A ieainaqus 34 006 Otto Pilet Seafuiai, L N ird 4 Cra v Einnahme . .- . 7281/29 Allgemeine Unkosten 329 656! E60 ¡brigbleibenden Stücke, soweit fie nicht b. Beiträge an die Beamtenpensions- Hans Leist, Justizrat 3) Neuwahl . von Mitgliedern des Auf- S Steuern und Umlagen . 2 199 2) Wechsel- und Wertpapierezinsen 1 93529116 verfammlung sind die Aktien oder Be- aa dar e Mebaing ber Be» ee a A Meglinpeasions- Rechtsanwalt und sichtsrats. L Ausgabe . . 463051] 321661 Kosten des Pfandbriefgeschäfts : 534 580/96 Ma aud. laufenber Nednus 0 TOO 221/63 seinigungen über notarielle Hinterlegung teiligten zur Verfügung gestellt werden. SbalibenvetsiGéruna E N 7 58 874 otar, N Für eine Teilnahme an der General- Us - 30, 32 | a Reichsstempelabgaben . 4 120 310 | 5) Hypothekendarlehensztnsen . . [20 101 510/63 E spätestens am Montag, den Die an Stelle der für kraftlos erklärten c. außerordentlide Zuwendung an die Max Pommer, Kaufmann # agdeburg versammlung is die Anmeldung gemäß L 98 488/59 b. Sonstige 21672949 | 337 dle b) tommunaldarlehenszinsen E Upr ToI are s O 54 107 und Handelsrichter, r |8$ 21 unseres Gesellshaftsvertrags 3 Tage Aftienkapit ¿[0 \fva, 5 Abschreibung auf Wertpapiere 51 506/80 osten onen (Beiträge zu den Geldbeschaffungs- : | BLAE dee G Dg . . . . . Es 14 64351 L

Aktien ausgegebenen neuen Aktien werden Beamtenpensionskasse . | . é bei E t . . o f i Otto Arnold, Kgl. Ge vorher unter Cinreihung der Aktien Hypothekentor t 8 S 3) Hypothekenpfandbriefzinsen . [16 500 389/53 Deutschen Banie ie ge Baa ank in Verlin, Kanonter-

gemäß $ 290 Abs. 3. H.-G.-B. für Rech- d. Kursdifferenz auf ausländische } ; nung der Beteiligten verkauft. I S E 6 844 153 833 heimer Kommerzienrat der Gesellschaft erforderlich. pa: 4) Kommunalobligationenzinsen leihzeitig fordern wir hierdurh gemäß i und Stadtrat, Geschäftsberiht und Rehnungsabschlu ««Hyp.-Konto . , 15 500|— | 5) Gewinn O A 46 471/70 eicheitig f 10) Gewinn und dessen Verwendung: Henry Nathan, Direktor der Dresdner | für 1912 liegen zur Einsichtnahme be Nesergeldonto ; 2614 N E O _3 4/0061 0 : ; nee N für Deutschland in j 21 269 736/03 E Berlin, Behrenstr. 68 : j 21 269 736/03 » Ieae, E

989 H.-G.-B. die Gläubiger unserer i Geselséaft auf, ihre Ansprüche anzumelden. | 2: an den S S S Bank in Berlin. es Tae rjervef Grimma i. N Tit “an 6: T. as se, 179 318/18 21 E oer Mexeraldiraton De Le SutE E uns z n-u, Verlustkto., Uebers. | 763 48 Ludwigëhafen a. Rh., den 1. März 1913 Commerz- «& Discontobank in ien Dat SLtLENge Et eya, ionä er Wilhelma in Magdeburg, Allge- reußische Feuer-Ver , ns i r aue :

Masch Golzern-G i Ly d. an die Aktionäre « «ch « + « « 1 375 000|—]| 1 761 742 meine Versicherungs Actien - Gesell- Actien-Gesellschaft. Acli e G A 98 488,69 dio In der heutigen Generalversamala g i Hypothek enbauk. n E Ghacte T é Gesamtausgaben . 43 683 114 schaft, in Magdeburg, Fielig. “llen - Gesellschaft Katholisches | Aftie festgesegt, welche sofort ausbezahlt werden. idende für das Jahr 1912 auf 9% (6 90,— für jede dei nis betinflm ummern Gesellenhaus zu Witten. udwigshafen a. Rh., den 17. Mär: 1913. i | É ceiin v 18 ias tai

o ufsichtêrat. Hentschel. Furrer. Die Direktion. | n : e A Dr. Hirschel, Justizrat. J