1913 / 68 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[115912

Großkrafiwerk

Aktiva. Bilanz per 831. Dezember 1912. assiva.

t —————————

| 11691] s : | ;

? Q : v B 2 ; 29 i 1125 i r T Cd. Aktiv . : Franken Akliengesellshaft in Nürnberg. et —————— | i ler-Volkébank Akt-Ges. Frankent ————ilauz per 31. Dezeinber 1912. 7 | - T = E V Biand a les ia O : Per Aklienkapitalkonto Aktienkapitalkonto . Juan S H Banuas E L 2 lis " Reservefondskonto 48

°1562412/93}| Reservefondskonto . 6 183 000,— l 277 638 31 4 Ca E (Delkredere-) Gonds

T L | | : L A7 «E : Z 2 e Na 6 Z I L =—— An Grundstü&skonto „6 32 _ Per Aktienkapitalkonto. | 2 w f ; “A : H S3], Gebäudekonto: L » Meservefondskonto . . F; s. n As Ee ats S 155 973/78 S C O Buswert am 1. Januar 1912 S T Cpmsndfgnto y E konto .. j : Anzahlungen auf im Bau befindlie Meservefonds . (O2 (2 Abschreibung! OIHELENTONID" woe 5 F Wechselkonto , , : 0 : s | ; K ; echs 445 210 Spezialreservekonti . 143 000,— | 19% Abshreibung . ... 2 776/39

noch unfertige Anlagen . . . . 11534413 33}| Gewinn 33 491/75 F ; reditoren : E i S S S ees 2s Trandformatorenstationen us ael i Ea A D INEFer Arbeiter . Bankénkontt G 153 807[egs| Delkrederekonto « « «| 92300— | „, Mascinen- und Betrieböinventar- S Arbeilerspartasa und Kautionenkonto | Ül â 245 53 / ar 16 “DTO 2 n R R S E Nb L A ; s s onenfo Saltiede un Mobilien E | Diverse Warensulden 33/6: Sessionen ur Gun ft L 020) Avaltonto 68054192 |- U E S hi E Alters- und Invalidenkassekonto « - | D 2,77 : T A3S D | Gewinn- und Verlustkönto: j thekenkonto . Et 18717 raitentonio 689 832/35 uga E 2 .. 09 1 0 E E E Abschreibung hierauf . 945 1119332 Abschreibung 34 000! Gewinnvortraz-aus 1911 Bankgebäubekonto: : S 2 Sa etanto A 15 763/44 Zugang E S 21 901/87 Neingewlnn Les : 9 19353 L ¡ h 0 j Reingewinn für 1912 514: Mobilienkonts. T T CP 1 000|— parkassenkonto . 1416 953108 10/9/4 131 015/72 S Z O S Konto. der Fabrikationsmaschinen : | Se Di A “} Kontokorrent- und Scheck 19 965 10/9/ó Abschreibung ....,, 13 ( 5 D bit 331 925 lo 19 r ' f a Je onto 0 612 965 41 t \ C 101 57 E 914 15 ebitoren n O Buchwert am 1. Januar 1912 „f 156 000/— A ; Dividendenkonto 910 | » Kassa- und Wechselkonto T 10a —— E MUCaNg «ave 6 e o 66 0/6 (a i G j | fa 121 060/17 0 Bn! und Matetialienkonto . , . 235 296/08 i; : ; Soll Gewi A MEG Erding “anns Abschreibung 153 000 i H : Sa Lal A A 78 14046108781 +2 439 621/63 Müller Sig nteritd aare (Chr. oll. Ie nn- un . . C N S 0 D S B) ; l LE / - un erlu s T 6 e ein ei enes E R i lustkonto für 31. Dezember 1912. Haben. 1110 615/09 Gapitt von # 8614,—. gel 1110 615/09

E —| Konto -der elektrischen Beleuchtungs- : E H ; i L G tung f i Soll. —Sewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1912. Haben.

7 | A E E: = dis

“A |9 E : a G anlaze 360/98 : e 1718/80 Abschreibung auf Gebäude und Vortrag aus 1911 . Aru 40 i N ————CEEEEEERE A 4 E S

Verwaltungskosten . . c i A F e -11110| " Sto: Oa | d obilien Zinsen, Provisi e N ibun d Mobilien 945} dem Jahre : «p (11 « Debttoren : Außénstände 945 2016 i 22 7 i i Le roy tagen / N quf Sahrzenge O DeRO 1762 72/| Kleine Einnahmen! . | 1042/50 int B alen e 92 542|—| 465 74316 : 22 717/41] Gehalte, Tantiemen, Bücher 2c. |" und Hausmiete , | 125 429/89 An nue tentonie Lei ec avo ah v e 1105197600 Di Vortrag von 1911 E Bilanz: Reingewinn . 133 491/75} Zinsen 78 537/22 las: und Wergkonto : A N E 1167784] Staatssteuern und Umlagen R ; Bruttogewinn o. 4 4 764/12 E C E R 8669082 | " Flahs ‘rob, gebedelt und Wer 491 535/14 Sol U 21-080 4 42 744,40 Vorkrag aus 1911 100% auf Mascbinen- unt Veteicèg, “276,89 T E S —— [86690182ll ; 690; Flads roh, gebechelt und Werg 91 | U 121 060117| “, 89 315.77 Gewinn in 1912 E R un Detviedo, E e ias bianereibet A | ( 157417422] | i572 V 15 877196 ; E e oed Bleithéretbetrkebökönto .. . 4 549/44 os L, 5 Von heute ¡an wird der Dißbidendenschei? Nr. 24 unserer Ar (4/22 | » Reingewinn. „... ; x ; 36 967 95 Laut Beschluß der Generalversammluüng ‘der Aktionäre wird der Reingewinn | » Betriebsmaterialienkonto . . . 21 883 Ls 6 : i é 70 ,— an unserer Kasse eingelöst. 0 ien mit L E | Feuervèrsihèrungskonto: e ; Fraukenthal, 17. März 1913. Bamberg, 17. März 1913, E as

auf neue Rechnung vorgetragen. F Voräusbezahlte Prämie. . . 4 1627! Y B as 4 Der Vorftand : ; B , | Croner. Gläßgen. Mech, Schuh- & Schäftefabrik Manz A. G. E

i wählt. Der Aufsichtsrat wurde wicdergewäh 105 300 | 1195 309 ; A | Heinr. Manz.

[115965] Röhrsdorf, den 31. Dezember 1912. : : c len : : | _Attiva. ___Vilanz am 31. Dezember 1912. Passiva. s Actien-Gesellschaft für Leinengarn-Spinnerei und Bleicherei 115960] M i [115913] Seis eebtig bus, die S0. se mmanditgesellschaft auf Axtien. : E L 12 : Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer A.G. |—___—— E Qs

——- Æ s (vormals Renner & Comp.) L S ————— Grundbesigz: M ienkfapital ¿ . .| 750 000/— “® d. : : M ectamr1, 1.12, ‘08 075,16 S poiheten t} T4728)22 Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. | Bilanz für das Geschäftsjahr vom L. Nov. L911 bis 31. Okt. 1912, “l

Giebelhausen. A. Nagel. ppa. G. Foe st. 4 E E E 92 379/59 Aktienkapi | E (S

2: 9 lentaptat 495 000

Zugang 1912 . . 1540224 | 83477 40| Beamtenbilfökasse .| 29229! i | T t L212: E Gebäude: Arbeiternotkasse . 31 1534 Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig - geführten Büchern - der - Gesellschaft bescheinige | “Wn p -Aftiva. 6 |,z | Debitoren in lauf. Rechnun Ta SSTgdgk 1 An Immob! llénkönto': * | Hupotbek g 1224 938/34 } Reservefonds ‘60 000! a | i n 4 222 308 53 | Delkrederefonds T \ 75 000

Wert am 1. 1. 12 . 447 194,27 Ergänzungsfonds für ih hierdurch. a us . Zugang 1912... 3089051 Arbeiterlohnnach- ¿rad Röhrsdorf, cs Ne Bi e o ide G UZO E Grie Schlu : B, elen Höchsterstraße 17 „....,, o e 0:5 327 601/08 Er ; 268 881/65 Delkrederefonds 11 ch : | ebel, veceidigter Bücherrevisor der Handelskammer für die \ g g ° b chlagszablungen auf den im Bau befindlihen Neubau . | 243 513/84 Adergrundstüccke R i A f 001 Kreditoren aof it e i E bau a j f | F n auf feste 1023 072/13

i 478084,78 M ten P eto Hans L Abschreibungen . . 19598, 86| 458 4385/9: Reservefonds . . . 9 75 1 Debet. Gewinn- und Verlustkonto für 1912. Kredit. H c. Wohnhaus Höchsterstraße 15 54 981/07 | Inventar ermine C T E E E : | î e : o.» C E e 06A 1 800 0,

x Spezialreservefonds :

e ls Kantinenbau G T L |

Le E, U 99 59213 | 4 O 09297 : C 6 “L : ;

o E / e P “E | _| Serfento, Zinfen- und Provisionsonts 257200 9018,02 Kontokorrent: s | S N : 3987 e f 6 ; Wi - r E m : A. ale Ne Sd 6 : . 12224 0 e | ew nnvortrag v. F, 1911 o - 6448 09 Be D

Feuerversicherungskorto 8 320/70 Betriebsgewinn 185 1711 b. Werkzeuge 4 44e E | Gewinn v. J. 1912 “46 62192 53 070'01

A

.

A d. Véfodrom Gutleutstraße 29 : 1| in lauf. Rechnung

e o eee. s « L E D E O E E o } a ld 0,6 e §0. 0.

| | 10% Abschreibung . 1024 02 M Gläubiger S 12 2508/8 L Abs) L Ç 99 1929 l betriebsf : Yar A E A « reibungen auf Gebäude und Maschinen 29 195/24 Bleichereibetriebskonto : E c. Elektri ck 9215 c 9 " Bilanzkonto: Reingewinn . . « « « « « .|_ 124 375/45 l Betriebsgewinn .…. 7456615 F a Viecte ed N 55 338115 S ä I 946/54 1 944 946 34 | 41 C | 217 903/86 ; Fabrikations- und Warenkonto 5 971 792/97 i“ S S E ———————ftrechnung. Kredit.

Anschlußgleise : Gewinnvortrag aus | Wert am 1. 1.12. 3103,8 1911 Mb | U 10% Abschreibung . 556,76 9747109! : 11 000,— | 7 2174 3860 1913 : P 903 8 «¿A ons

Maschinen und ac A a | O | | Jan, Per Bilanzkonto... e ie 124 37545 : Mobilienkonto. . E Unkosten #8 A E Wert am 1. 1. 12, 69048, : . N Q | . ; i etm t j s ü : 2 (B de .. R . J I49/09 Vortrag vom “cles E |Z

Dugang- 1912 «18 212,22 R E ; / euérbersiherungskonto co 000/— Si Ca J 126/26 Diskonto, Ainfer, ed E Cz E e el

- Nöhrsdorf, den 1. Januar 1913. G S : s Matettoneo e: 1|— 4913/15 Einnahm inshließlih

C 87 568 03 E “tior- 15 d einenaaurtt- 7 : Vebitorenkonwt i | G SERZO en ein]dlie des Uebertrags vom

109% Abschreibung. 9928 11 92, Actien D E A fue 3 Ra L ) i; Guthäben bet Bankiers“ und andere jederzeit greifbare Ausstände d 200,— | S L 6 62 989, 0 T L (vorn S-omp.). | Sonstige Ausst 33920128 Dividende b e, 1 7 R | | Vertrag af d

A ga ans l ände 4 339-99 z Wert am 1. 1. 12. 27 560, Aufsichtsrat. and. ANDE «oooooo os e v 4939291,23 | 4716 153/03 eo eee e 24 790, 3 7 | 3 Der M iGOvas Der Vorstand Kassakonto 63 ———| i D Talonsteuerrücklage . D 60 Jahr 1913... 2572,40 , - 64 861,50

Zugang 1012, 9 099/41 : Giebelhausen. "A. Nagel. ppa. G. Foest. —— j e S A É L gli S 7% | Tantiemen 3 4B Effektenprovisionsk / 99 949,01 A je Uebereinst des vorstehenden Gewinn- und. Verlustkontos mit den ordnungsmäßig, geführten Büchern der „Wechselkonto abzüglich Diskont eee 6/1148 457/46 i 455,00 non S A 10 0/0 Abschreibung. 4 31348) 2903203 GesellsWaft Losbeirice h Piervirdb, steh | \ 1 asmäßia, gef o Effektenkonto und“ Beteiligungen s S 517 587/88 i Muster, Modelle uñd Formen. . H Röhrsdorf, den 19. Februar 1913. e i i: A E A ZIIE ' Gerätschaften C ; 2 I : Hans Legzel, vereidigter Bücherrevisor der Handelskammer füx die. Kreise Hirshberg und Schönau. : t D es dattiva 20 778 417/50 Köunebn,- 17. März: 1913. Wertpapiere 9494/7: Die auf * 9/6 festgesetzte Dividende gelangt sofort mit 4 70,— pro Aktie bei der Dresduer Bani in Berlin W. 56 Per Aktienkäpital S 1 8.000 000|— Die Ae haftenden Gesellschafter : Der Aufsichtsrat.

Wechsel 24 786/28 oder bet der Gesellshaft in Röhrsdorf b. Friedeberg (Queis) zur Auszahlung. Kreditorenkonto 22792 Eng nrich. Unterber R S 18008 E e ; 2 773 550/92 Nach den am 12, März cr. stattgefundenen Eréinzunadweablen besteht der. Auflidtdeat S Gesclifaft jeßt-aus

Kontokorrent : 7 fi

8 664 51 53 070/01 Aderpachtkonto 00 S0 D D D A e e 01 d - 7065507 : :

A . .. . B20 2E L A 205 993 03 folgenden i . t V F Warenschuldner . . 151 951,37 114086) Geseßl, Veterbesonds o aues 6331410379 | verren: Rentier C. Laue in Könnern, Vorsitzender, Gutsbesiger O. Keltsch in Trebiß bei Könnern, stellvertretender

! P Be ° o1 | | Vorsigender, Kaufmann C. Sparing und Maur ter W. 8 Bankguthaben. . 2206417] 17401554 Atriva. Bilanz der Barmer Creditbank in Barmen ver 31. Dezember 1912. Pasfiva. T De N S, «o eei en eins 270 000,— | Könnern, 17. März 1913. urermeister W. Freymuth in Könnern.

Dividendénergänzungsfonds . . , . ,, 360 000,— } 3 944 103/79 i Unterstüßungsfonds für Beamte und Arbeiter (tnkl. Zinsen) ..| 149 N Did data Gi de D A e Commanditgesellschaft auf Actieu. Beamtenpenfionsfonds (tnkl. Zinsen) . | 636 982118 « Deinrich. Unterberg.

Fonds für Wohlfahrtseinrihtungen (inkl. Zinsen) ; , 909 674/57 | —Aftiven. Shore i «e j 750 000—

aton]sleterfonds A : : Dividendènkonto (unerhobene E “N Immobilienkonto: Kapitalkont Gewinn, und Verlustkonto: R S | Tito Görliß... „| 84150/— Supotbetenkndte. S Kohl 12 168/41 6 28/92 b Cie ald visions- | / Neindbbvina perp N ¿651 88358 4078 h Zugang i S 19 557 D6 136 597/96] 2 : R Elster da ; Kohlen n S HCIAR und Bankfirmen 176 028/92 . Einlagen auf provisions- ; : e 2 M otn omg ————— H - T EGER E S Verpackungsstoffe . | 4 705/08 —— | 95) Reports und Lombards gegen freier L: ( ; t j Für sofort zahlbare Aipine N A OSSaIN “rilsioneatato E 18 800 Sat ans

TTT7 909109 14480959 | börsengängige Wertpapiere | 5672350 1) innerhalb7 Tagen 4 | 30 9/0 von 4 8 000 000,— 2400 0 2 3295| - 19 129/45 | Meservesccdinr* +-

Rodach, den 24. Februar 1913. 6) Eigene Wertpapiere: | fällig . « 15 523,29 : « Tantieme an Aussihtsrat, ‘Vorstand und Beamte e A E Werkzeugmaschinenkono T0 An Leservefondökonto Mar Roesler Feinsteingutfabrik NA.-G. 84 (Anleihen bes VeiGs und 4 Os : den Beamtenpensionsfonds der Gesellschaft N 100 000 Zugang A j 17 940 72 66 240/72 Dio dente (esondöfonto N ) En | dus 2. R A S x An, d s §.-0::40 Us ch4 6 2 72 n - der Bundesstaaten . . . | 155 600 18 zu 0 tis 0A i den Fonds für Wohlfahrtseinrihtungen . . . , 40 000,— Werkzeugekonto . .. 90 dOOI— und V

Vorschüsse E LSLOO Warenvorräte 216 145/94 “M N M s Meaterialienvorräte : 1) Kasse, fremde Geldsorten und |

mrr

s

4b | 1) Aktienkapital... «e «ew; 1 800 000

Noh- u. Hilfstoffe für Schreinerei 17 575/40 : Coupons 173 00716 2) Reserven:

Hilfstoffef. Maschinen u. Elektrizität 1 186/85 2) Guthaben bei Noten- und Ab- a. Reservekonto . . ., . [1

| Bilanzkonto. : | 609 Montierung 221691 rechnungsbanken | 46 440/69 b. Delkrederekonto . .. . .| 65 000 225 000 | 264

«a6 60

74

TstTTUTffUTRN

Abziehbilder 3 027/41 3) Wechsel 1 348 0558: 3) Kreditoren : Chemikalien, Farben und Gold . 1 610/71 eigene Ziehungen .. 18 000/—} 1 366 055/83 ) a. Guthaben deutsher Banken

Rohmaterialien für Steingut . . 19 376/75 4) Nostrogutbaben bei Banken E

agên 4

A D

Der Vorstaud. b. sonstige bei der Reichsbank | naten fällig 36 534,86 î ir Nél - Marx Noesler. Albert Rour. und ader Zentralnoten- | 3) bis zu 6 und : Rückstellung für Pee E E e As O L 00 N O i è B y E, D D t 4181/95 nn G: S S A

Gewinun- und Verlustkonto ver 31. Dezember 1912. banken beleihbare Wert- ¿arbe as 578/76 A 159 045.— | 1211103 tantiemefreien. Gewinnvortrag . . . 948 979,46 Fabrikationskonto : Waren T3157 | Abschreib ————— | O iC [L | u O | . a8 j s i D s ———_— « . J 440 rei Ungen: Î M4078 223,89 Material . ,| 21750 27 992/38 | Immobilienkonto von Æ 136 557,56 |

enes papicre M s i; | ; - ;

95 991 |92 | 7) Debitoren in laufender Reh- c. sonstige Kreditoren: - | - 35 2212 : innerhalb 7 Tagen fällig | 1 120 800/04] 2 M A : wu ir 0) agrea ; 90 778 417/50 | Kontokorrentkonto : ab hs «¿J 55 486/20 e bars aris Kefsel- und Trans-

; 5 0613 4ER _ N 4) Akzepte . La Ee h 3e E Gewinu- und Bankguthabe 44 254 9 74112 mlisionentonto von 4 19 129,45 , S insen und Abtrag E 2 OB260 | b. ungedeckte 674 657 62] 2 741 985/65 / Außen . auto per dee Loro, s Kassakonto .....…. E n tit Werkzeuamaschinenkonto von Versicherungen 14 240/35 Außerdem: _ | Aval- und Bürgschaftsver- x : | erri S | Wechselkonto .. i 9 391/15 Mt late (2 ; E Steuern 4 749/59 Aval- und Bürgschafts- | pflihtungen 4 229 272,63 Handlungsunkostenkonto .-. Í : : Kautionskonto ; 1 500|— jeugmaschinenkonto, Extraabschrei- Verluste - ° E 80101 debitoren M 229 272,63 | Eigene Ziehungen At : L Alehrebangen., i s U : Ee é us a He Üntorftähunen 1367161 82180 O aao 6-18 000, P Of : auf Immobilienkonto: M 91,90 « «s Rüéftellang für neues Mehlokal 7000 | | 9 Sonstige Immobilien: : .| 73000 | || 9 Sonstige Passiva: 2E | fiöbrikanwesen Höchslersiraße 17. . . 2126 —| Zuschuß für Lohnnachzahlungen und die Arbeiternotkasse. . | | ab. Hypotheken 48 000/—] 25 000 Dun 1908/11 pet : Wobn, hd Qolenirabe 15 ‘Rárlóribe L Dal Soll 464 039/32 | Zuschuß für Angestelltenversicherung | | 11 000,— |10) Sonstige Aktiva: E Cs G Aen 2 T iSSZA 1481076 M Masinen: ünd Werkzeuge n Karlsruhe N oll. : Gewinn- und Verlustkouto.

Nach Abzug dieser Posten vom Bruttogewinn ver- | | Mobilien 3 000/— 3 000|— g S L L Ra - Modellkonto E i = t —— y

bleibt der bilanzmäßige Reingewinn von é 169 583,09, | | Tse; 39050 : B S T 1 857 820 50 O L : e A s | C eV| C L

| f j

Soll. Abschreibungen- auf Anlagewerte laut Bilanz E | nung: Instandhaltung und Erneuerung 14 367/08 | L gedeckte j 9 067 328 0:

| j | |

0.6 C6070

Q co az ch3 = = I e to—

jo dem Reservefonds | | * Feuerversiherungäkonto : A (774 G t ide - 64 848 10 st Vortrag aus 1911 5/9/06 dem Reservefonds 8479/15 Debet. - Gewinn- und Verlustkonto. ver 31. Dezember 1912. A Kredit. ; i u . 297370 | 1448 875/96 | cbrilibiorgintänentd A é . 16 512/50 | Gewinn aus dem Betriëbe o Zinsen dem Aktienkapital r 7 k os Rat E E Mb M } ; 280 L M / a Delkrederekonto . R T A - 30 000|— Zinsenkonto b L A M R 39 656 98 Rückstellung für Arbeiterfamilienunterstüßung im Kriegs- | ch / i : 397 Gewinnsaldo: - E N Cs A 3 528/86 fall (Spezialreservefonds 11) 31 103/94] 69583109 | Verwaltungskosten. „.. .. . 74 932 Vortrag aus 1911 . 7 924 d N Is A j ; / Abschreibungen: Nach Abzug dieser 4 69 583,09 bleibt der Retn- 7 | [Steuern . e 17 380 Zinsenkonto 157 708 Retrds von 1910/11 «A6 426 340,31 mmobilienkonto . . . 9 057,56 gewinn von 46 100 000,— zu verteilen: | | Abschreibung auf Immobilien- und Mobilienkonto . 9 370 P, Tas 138 248 Hgewinrt pro, J9L1/12 G ¿ + «+3691 883,58 } 4078 223/89 ampfmaschinen-, Kessel- u. Transmissionenkonto 3 129/45 O f 5% dem Spezialreservefonds 5 000 /— | Ueberweisung auf Delkrederekonto 99 000 iv es, G os : ¿Q vtnol G 809 87401 erkzeugmaschinenkonto 624972 5 9% den Mitgliedern ‘des Vorstands 5 000|— | -|Nüdstellung für Talonsteuer «eee. 6725 verfallene Dividende . C N ab “uta Ertraabschreibung . . . 8 000,— 5 9% den Mitgliedern des Aufsichtsrats 5 000 /— | Kursverlust auf den Effektenbestand - d 67s 12G j Per Gewinnvortrag 1910/11 veel Ll eee O a aco Qi ai 68000) 90 1006 n o A an die E L n 6E | O E Ge (is fe U E 904 * E Gewinn nah Abzug der Fabrikationsunkosten, ein- Sa io ei R T 1 500 ahlungen an die Beamten . . . | 6 000|— O : s) ! 5 ; n R P 6 0/9 Superdividende _ 45 000 Ueberweisung an den Reservefonds ; 20 000 : ießlih Resultate der Filialen und Beteiligungen . . . . .| 638353370 Dividendenkonto: E ; i e S - Gewinnvortrag . ele 15 000 —|__100 000 L ta O: 6 809 874/01 40/0 Dividenbe auf (322 000,— , . . .. . [12 880|— | T} 262 763 10 Tantieme an den Aufsichtérat . . 4 639 G Lf i Die nah der heutigen Generalversammlung unserer Aktionäre - genehmigte 4 °/o. Superdividende ........ 11610 G S Vortrag auf neue Rechnung . ._. L ¿ 5 942 E C ividende für das Geschäftsjahr 1911/12 kann mit /6 300,— pro Aktie gegen Statutenmäßige Tantieme... e O QIEE i t 1911 11 000/— 138 577 E PEZAGIAO B _ Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 18 von heute ab Vortrag auf neue Rug e 1357 39 613 1 Séwinnyvortrag pon Lll, p oe ad e en : 951 763/10 : E 303 391/70 tin, Frankfurt a. M. an unserer Gesellschaftskasse oder bei der s R 3 i é Bruttogewinn e S TEA 7E : 303 391 tuCrite j g t Filiale der Bank für Handel «& Judustrie, 160.159 160 159/99 ; ¿ f 262 763/10 bl De für das Geschäftsjahr 1912 auf 6G 0% festgeseßte Dividende gelangt vom 20. März zur Au nee L vér:Bave sür Handel f Industrie in Berlin und Darm- Elsterwerda, den 31, Dezember 1912, E 4 24. ruar 1913. zahlung, und ztvar : è é A Is und- deren- Niederlassungen | i ; L ; ° ; : M M, G ‘Roesler cFeinstein utfabrik A-G / | für die Aktien à 6 300,— mit 4 .18,— und für die Aktien à #6 1200,— mit 46 72, erhoben werden." E A Phönicia-Werke, Aktien-Gesellschaft, Elsterwerda. E ax D aen g 22 in Barmen an unserer Gesellschaftskasse, t 07677 atb dNSd A Fe Dividendenscheine sind mit geordnetem Nummernverzeichnis einzureichen. | O Qr Boeitand, S | 145009) Mar R otbler, orM6 ert Rout. i : D A Berlia Fel ber Secftves GARR M E Le Ode per, B IS Mlebée AktiengeseUsch7t. S P izin Br i hentigen Generalversammlung betlchaut Dividende von 44% gelangt vou heute ab cait 4 Varmen, den 15. März 1913. i _ Der Vorstand. Ehe Heinrich Kleyer. : : » Erften e S M Nail H. G. Lüder, ‘Dresden-N., Kai]erttraße 6, zur Auszahlung. A

F Ade