1913 / 68 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i g in An- B g bis

7. Königliches Amitsgeriht {n Wächtersbach.

s\<hu}ses sind auf der Gerichtsschreiberei dat Kon 10g E Einsicht der Be-

Berlin, den 15 März 1913.

Der Gerichtsschreiber des Köntglichen

find “verfügbar # 441246, zu berüd>-

find J 89 050,75 nit vor-

tigen berechtigte Forderungen. es (Laufiz), den 17. Mürz

Carl Pitka,

Kaufmanus Anton von Poblocki in

LEREs bestellt. Termine bleiben be-

ehen.

Putzig, Wpr., den 15. März 1913. Der Gerichtsschreiber

4)'des Schuhfabrikauten Friedrich

Arnuet in Merzalben,

i Ee Bernhard Hilberg n 2a a

wurde nah Abhaltung des Schlußtermins am 17. März 1913 aufgehoben.

Börsen-Beilage

Etbe i : in-Mitte. 83, des Königlichen Amtsgerichts. : 8 Gs furs1 t E e Konkuréverwalter. Rain. ——— Bs K. Amtsgerichtsschretberei Waldfis<hbac<h. Das Konkursverfahren über das Ver- s T

; : j über das Ver- | Forst, Lnusitz. [115773]} Das K. Amtegeri<t Rain hat mit | Waldsassen. [115771] mögen des N OAEIRE A Heinri n 1a Mautdes Slegfcied, Im Konkurse Gebrüder Kunert, | Beschluß vom 15. März 1913 das Kon-

Bekanntmachung. Ferdinand. Hörmann Altona, genannt Fris, Holdheim, Inhaber der Foust (Œausis), Inhober Max und | kursverfahren über das Vermögen des| Das Kal. Amtsgericht Waldsassen hat ei

Es : : 8 zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Bahrenfelde 20011, wird nah r“ | Firma Holdheim & Feder in Berlin, | Albert Kunert. Forst (Lausip), soll die | Krämers Alois Veicht jung von | mit Bescluß vom 15. März 1913 das : i

O , , 0, folgter Abhaltung des Schlußtermins itterstr. 71-—75, (Wohnung: Char- | Verteiluvg der Masse erfolgen. Niedershöneufeld mangels einer den | Konkursverfahren über das Vermögen. ins N G8, Berl in, Mittwoch, den 19. Mârz hierdurch aufgehoben. 5 N. 25/12. B. loitenburg, Hardenbergstr. 4), ist infolge| Nah Bezahlung der Vorrechtsforde- | Kosten des Verfahrens entspzehenden Masse | Hotelpächters Georg Schmidt „in i L Ee d

Altona, den 13. März 1913. eines von dem Gemeinshuldner gemachten | rungen im Betrage von 4 24 525,16 | eingestellt. Wiesau nah Abhaltung des Schlußtermins Amtlich festgestellte Kurse. Liübe> 1899 31

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. ' ; igt 925 99, iid- j 9 ts. tskcäftiger Bestätigung des L Do. 18953 glih geri Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | ind verfügbar 4 1025,29, zu berüd> Gerichtsschreiberei des K. _ Amtsgerich L als R E aufgehoben. Berliner Börse, 19, März 1218. Meal, Eis.-S<bldv 7U 33

Altona, Elbe. 15735] | Vergleihstermin aufden2%.April 1913, | sichtigen sind # 110 246,21 niht vor- G l } x M u L * Konkursverfahren. aas Vormittags 1X4 Uhr, vor dem König- | bere<tigte. Forderungen. ; "c den Roakubveriabtes über Lad Get! Vergütung und Auslagen des Sue, GaidGld, = 206 46, L Gle bier 1,70 6. | do, de 00,3401 06 33 Das otar sat über das Ver- | lien Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue] Forst (Lausitz), den 17. März mögen des Krämers Josef Kreis zu | Verwalters wurden auf U aus A 5 test. 1 Krone bsterr.cung, W, = 0,66 46. 7 Gib, südd. W. | Oldenb,St.-AÀ.0duk 19 4 mögen des Käufmauns Joún 3 j ns Ee: u 14, E Se Pie: 1913. Carl Pigka Zaudigz is zur Abnahme der Shlukrech- Ne ersichtli@en Dettäge felt- 1,60 46: 4 agh Mone 2 Li 46 Tae Eo po. VNLA ARE 1A L . Z1l, er der | Nr. , anberaumt. Der Vergleihs8- , i : : 9 9,18 46. 1 (alter) Goldrubel = 8,29 46, 1 Pi D De On Siena Sube Me, e Alto Mache, vorshlag it auf der Gerichtssreiberei Konkursverwalter. E TS E A Ayrung Waldsassen, den 17. März 1913. 4,00 46. 1 Pess (at. Pap) 116 # L O | do do: 1896(: do. 1904 S. 2uky. 14/4 F F Nbhalt des Konkursgerih!s zur EinKcht der Be- 7% E er æcubiger Uber die Gritattung Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. «n 4,20 #6, 1 Livre Sterling = 20,40 46, S .-Gotha St.-À.1900 i ¿ do. 1912 unkv. 22/4 traße 15, wird nah erfolgter Abhaltung | des Konfkursgeri zu Gerdänuen. [115716] | Ausïagen und die Gewährung einer Ver- —— R999 Wechsel Sächsisße St.-Rentc|3 | veri<{.176/5 n) 1876, 78/33 'des Schlußtermin? hierdurh aufgehoben. | teiligten ntedergelegt. xcs 1913 Konkirrsverfahren. gütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Weilkeim, O. Wayerm. [115922] Amsterd,-Rott,j 100 fle 8 T. 1168 356 ä ult. März s ba: 1882/98/33 Altona, den 13. März 1913. Berin, den 15. März SAntali In dem Konkuréverfahren über das Ver- | aus\{usses der Schlußtermin auf den Bekanntmachuug. s e do. | 100 f À nion Schwrzh.-Sond, 1900/4 | 1,4.10/—, do. 1904 S. 1/34 Köaiglihes Amtsgericht. Abt. 5. Der Gerichtsschreiber des Fönig, E mögen des Kaufmanns Friedrich Neu- | 9, April 198, Vormittags 104 Uhr, | In der Konkurssache über das Vermögen Brüssel, Antw.,! 80,35 bzG Württemberg unk. 15/4 | versch. do. Sèlskamm.Obl./3z 9 N 26/11 B 28. Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abt. 82. | ann in Bokellen ist zur Abnahme der | vor dem Königlichen Amtsgerichte hier-| des vormaligen VBrauereibesißers do. Do, EA [—— n e Z 1.4.101—— do, Synode 1899/4 Bergen, Rügen [115930] [115780] | S{lußre<nung des Verwalters, zur ge E iner a “i Ma See A R E | Bao, os —— &. pt A E00 do. 1908 unkv. 124 : n. Bischofswerda, Sachsen. bebung von Einwendungen agegen da atibor, den . Marz 1. 9; zur Abnahme der ußre<nung, ST- o. 7A ' e Re enb 5 Ee +2 In e R das- Ver- | Jn dem Konkursverfahren über das Ver- | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu Der Gerichtsschreiber hebung von Einwendungen gegen das | S e Bie S Panovgese 31 A 86 60k Biele 98.00 FG08/08 L mögen des Kaufmauns Ernft Paulseu | mögen des Adolf Fo>e, Inhabers eines | berü>ksichtigenden Forderungen und zur des Königlichen Amtsgerichts. Schlußverzeichnis und zur D hung | A S E: à beisen-Naffau | (4°! Ta Bochum. , . . , 1902|3z in Sellin ist infolge eines von dem | Schnittwareu-, Wäsche, und Schuh- | Beschlußfassung der Gläubiger über die | n ojcheisHeim, Odenwala. a O out Kopenhagen , 111,856zB | „do. do, ., 34| versh.|—— Bonn Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu | warenges<äfts in D ROES S a as Ren A ppen ie. owie Konkursverfahren. [115727] guoiufjes zu u He L U V R tifab,, Oporto Ee #Æur- und Ñm, (Brdb) 4 ver]. 2800B do. : Ï ; 1 i ä i r C r Glä er über di o G A ¿ p 8 b, . 00. H, : erid.J20,0U6 , uan Zangen E: Fo Vera E aufen S M SRR, Ming Dee, Anelolea ano die Gewäh-| „In dem Konkursverfahren über das Ver- | 56 Uhr, im Sizungssaale dahier bestimmt. N London T Ls Boxh,-Rummelsb. 99/34 a A Drn öntalichen Amtogeriht Vormittags 20 Uhr, vor dem Köntg- rung einer Vergütung an die Mitglieder 0E S Lag 7 D ag Sc<hlußrehnung ist auf der Gerichts\chrei- E DUE Fotimericze 4 A 200) Brandenb, a. H, Tor 5 ó i, j) hi : t aa P R i 1 [in Ne cim i. O ), unt i Y do. j - 120,165b L. x vers.186 25bz do. 7 [08 beraumt, Der Venleidbdwori lag, umb die | raumt wo Ia Me e P E Vpr 1ST Veratletags | Ler genannt Leo Jofeph in Reiches: | ver auge 1 Mir, 1015 Vtabrid, Bat 400 Pes. 14 L [2 O | os 4 20S 00 |Breilau 06 Funts. 214 Erklärung des Gläubigerans\cufes sind Bischofswerda, den 14. März 1913. A141 Übr, vor dem Königlichen Am1s- Sn be i Ec. | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. xe Ber) U De A Sebi L NS-NE0O de E Ta ai auf der Gerichts\hreiberei des Konkurs- Königliches Amtsgericht. gerichte hierselbft, Ie t bestimmt. hebung von Einwendungen gegen das | Wiesbaden. / [115776] 9 8 80'995 Rbein und Westfäl L S, A T tv 19/2214 gerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- wochum. [115775] des e S{hlußverzelGnis der bet der Verteilung Das Konkursverfahren über das Ver- E 100 #3 var 92963 a: "do 18 Fe 56506 R 108 189931 gelegt. E Fn dem Konkursverfahren über den n Ae E f zu berüdsidtigenden Forderungen und zur | mögen des Maurermeisters Wilhelm do. 10 L M i 4 | versch. 97. 2bect.61B | Burg .,., 1200 N4 Vergeu a. Rügen, den 13. März 1913. Nachlaß der am 6. November 1906 in | Grottkau. [115721] | Beschlußfassung der Gläubiger über die | Rofsel zu Wiesbaden wird nach erfolgter St. Petersburg as do. 34} versch.186,60bz Cassel 1291/4 Der Gerichtsschreiber 0 b ien Witwe des n dem Konkursverfahren über das | niht verwertbaren Vermögensstü>ke fowie Abhaltung des Schlußtermins hierdurch do. do, o<hum verstorbe: I

Bacmen . . , , 1880/4 ba 1399, 1901 4 e. 1307 unkv. 18/4 dos, 07/09 rid iv 24

F RAt Herford 1910 rz. 1939/4 | 1.4.10 Kur- =Obl.| ( 96,60G Karlsruhe . . . 19074 | 128 “Mind E STIOE 96/0063 do. ky, 1902, 03/34! vers. A0 J7.50W do. 1886, 18893 | 15.11 36. 50B a R 1898/4 | L117 S “s dto uno E T E o. Vi N ufv.18/19/21/4 | vers. 97,25G do. 1889, 1898 3; LLP Se 20 do. 1901, 1902, 1904 31] 117 do. 3 76 590& Sg N08 Königsberg 1899, 01/4 seri<,196, do. lds{<, Schuldy./4 | LL7 |9s 10G ¡10 do. 1901 unfy. 174 | L1.7 [26,606 Pommersche „4 | L17 |95'80bz 5 do. 1910 N uf. 20/22 4 | 1410l9: do. « « (34) LL7 185,80bz do. 1910 N14 | 14.10— do. (8 76,60Ls git: 1891, 98, 9%, 01 31 versch. 1.7 195/608

ihtenberg Gem.19004 | 1.4.1097; [e 1,7 185.0 do. Stadt 09 S. 1, 2 4 do 8 | 7 untfv, 17 Zubwigshafen 1906 „do. 1890,94, 1900, 09 agdeburg , . 1891 do, 1908 do. 1902 unfy. 17 do. 1902 unkv. 26 de. 80, 86, 91, 02 d9.St.-Pf.(N.1)uk,22 Viainz 1300 de, 1905 unkv, 15 do. 1907 Lit. Ruf. 16 do. 1911XL4.8 uf 21 _do. 1888, 91 fv.,94,05 Mannheim 1901,19086, 1907, 1908 do. 1912 unk. 17 do, 1888, 97, 98

L +4 S S

S imb, do teh E,

J) —J

do. V 4 3 | 1,4,10|—,— Landschaftl. Zentral ./4 | 117 191 90bz do. do. L

O

do, 1912 8 unkv. 22/4

259. 1876,82,87,91, 9 3j

ds. 1901 X, 1904, 05/3} Berl, 1904 S, 2ukv. 18/4

LE park pan fort

« ./34| 1,1,7 |85,00bzG do. l do. „3 | 1,1,7 175,80G Ostpreußische .… ...4 | LL 95,50bz do. « « « « «/94| 1,1,7 185,76G

R Do j im He J bmi L) fs >

Peaets, pre ra farb Jnt Jrr ju me jenes jmd prnn .

van p [e

C d Tb sah Io co L

es o 9 A S

do. do. [D l) E E Posenshe S. 6—10/4 | LL 99,75B do. S. 11—17/33| LL 87,90bz

Lit. D4 | 1.1.7 95,80B 4 | 1,17 [95/80B s /34| 1.1.7 |87,30B o. 3 | 1,1.7 |— Sächsische alte... .4 | 1,17 |101,10G do. «.: » « (81 LLT 187.006 do. L S «C AIE 1,7 [77 39G do. neue. .. .4 | 1,1,7 195,80bz Schles. altlandschaftl./4 | £17 |—,— do. do. 34| L177 |—,— Mes. r ¿L 28 E s s 9. . , : o BOLe ¿ : A 77,90G 0,0 199, , k C O [c<.186,40& : C ee

2 Z | 87,506 : 89,00B g ; Ci 81,19G

e i‘ i D 96 50G 26,80G [ x D 87,50G vers{. I Do, do. D 1,4,10/96,10G Schlesw.-Hlst. L.-Kr.| 109 do. do.

78'306

96,10 95 25B

4.10/95 80bz do. do.

j 10 96,00 Westfälische s 5 ¡ 5 do. á

Dn jor M B C D D OO LD C5 ED N J J A funk

O0 Ps, pn C3 E> H de:

j » | j

œ 4, I] Fur fendk fund

20,45bzB Lauenburger T e! i r d R

M L BMMSMASRSAS

S En pt tr pr fn f d fd b ft dr fee r

i It ER M R Ra Fd P Bn Jn m f t bt Pi d

3 I rur t urt fernt - C

—J jan juná pereé,

Sp

tor

O7 C3 C0 H VI I H C CLO H I O5 Hs C3 I tór

Pi

bs Hs CIO Hs HAA. Hl 2s. Hn C55 Dm Bn

c D C5 wr -

- “_- e

wr

P;

mb bit 1A LS H jf Fs j J

bunt L) pm pumná

S Ss A C5 L ini

uy

Se Cra ax A Bg nbe

L [n C

tor

L

85,70 bz 4,1088, 80G

96.25B 86,40G 4,10/96,00G 8640 j 19 90,00G E 4.10/96,60G 9625B :\ch./96.3008 : 86,40G |.[96,259G do. do. —,— 20 |—,— Westpr. rittersch. S. 1| 96,20G versch./87,70B do. o E 87 50G verî<.186,90G do. D: 1B! 1,1,7 196,40B do. j f ras do. 91,10G do. V R do. 196,00G do. 94,75G do. 88,75G

parat pmk Jani fremd

ups r

C3 s C3 P M Mus Jn C5 e

e

R prrk prt pur t 4E Ma Me brs ils Van V V t

T H C O5

ps L di L] pu L

e do. do. uf. 18 4.10/97,80G do. 1909 N unkv. 15/4 do. 1912 ül. 42 20,40bzG do. ds. uf. 20/4.| 1.4.1097. 70G do. 1909 X unky, 26/4 do. 88, 87, 88, 90, 94 do. 1889/33 do. 1897, 99/ 03, 04

M.-Gladbach 99, 1300

do. 1911 X unf. 36 do. 1880, 1888 do, 1899, 08 N Münster 1908 uky. 18 d 1897

v. 97 Naumburg 97,1900 ky. Nürnberg . 1899/01 do. 1902, 1904 do. 07/08 uk, 17/18 do. 09-11 uf. 19/21 d9,91,98?y,96-98,05,06 do. 1903 Offenbach a. M, 1900; do. 1907 N unk. 15/4 do. 1962, 08/34 Pforzheim 1901, 1907/4 do. 1910 unk. 15/4 do. 1912 unk. 17/4 E do. 1895, 1905/34

V H I OS S Er

10H

do. h , tf do. do, uf, 16/4 | 1,4,10/97/80G Gottbus 164 lia do. 1908/11 unk. 19

R M

86,75bzG 76,00G 96,20B 86,75W 76,00G 95,25B 85 3B

77,60& J26,00G L 26,5 1,7 |14/98,40G 99,60 bz do. S | 1.1.7 16/98,70G E do | 1,17 /20/98,90G * Bes do. . 27/4 | LL7 23199/00G A . [56,30 97,30G ¡1.7 |14/98/40G 96,70G do S | 1.1.7 [1628/70 -4.10]86,00G do. S. | 1,1,7 /2098'96G ‘2,11/95,90bz do. S. 15—16/4 | 1,17 |23/99,00G . R do. E14 86, 30W 5.11/95,80bz ; S L T T T T og 87/006 Mos E f. 2 27 E S bis 25 33 [87 60G - Kredit. bis 22/4 | 1.1.7 |98 70G do. 26—33/4 | L1.7 198,706 bis 25134! L. de Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 1,28 #176,75bzB Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| y, St, !197,10bz amburger 50 Tlr.-L./3 | 1,3 1173;006vs ldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1,2 1129,00bz Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| p. S1. [35,00bz Augsburger 7 Fl.-Lose|—| v, St. [84 5vbz Cöln-Mind. Pr.-Ant./33| 1.4.10 [138,0004

Ausländische Fouds. Staatsfonds, Argent. Eis. 1890| 5 1,L « do. 100 £ L 7 1101,40bz do. 20 £ 1,7 1191,50bz do. ult. März —- do. inn.Gd. 1907 200 £ do. 100 £2, 20 £ do. 09 50er, 10ex do. Ser, ler do. Anleihe 1887 q mie ' 0. avg. 90,00B do. 87 fl. abg. 1895,00B do. innere 86,25G do. inn. kl. v do. äuß.881000L do. 500 £ do. 100 £ t do. 20 £ 86,30bz do. Ges. Nr.3378 96,50G Bern.Kt.-A.87 ky.| Bosn. Landes-A. do. 1898 do. 1902 2 R 08 do. 19 do. 1000 u, 500 £| : do. 100 £| 68,10bz do. 20L! 68 30bz do. ult. März q —à67,25b3 Bulg.Gd-Hyp. 92 29r241561-246560 5r121561-136560 2r 61551-85650

M bi Js f Pun Jum

des Königlichen Amtsgerichts Zu Bab b Faebob s bweiz. Plêk E 4 Le 99,256 do. 1908, Tres gp 1E 1905 es Köntglichen Amtsgerichts. iegeleibesizers Wilhelm Schäfer, | Vermögen des Leiterfabrikauten Josef | zur Anhörung der Gläubiger über die | aufgehoben. E Schweiz, Plätze 80/80bzG do, 34 vers<.} ,— do. 34 arburg , . 1903 À Bergheim, Erft. [115741] item geborene Müller, in |Blastke in Giersdorf ist zur Ab- | Erstattung der Auslagen und die Gewäh- Wiesbaden, den 14. März 1913. eh et 111,806zG Tag WlarDoiis, E B B Éb ctottidt dg: E88 S u 96‘60G Minden 19) ufv, 1919 Konkursverfahren. Vochum wird zur Abnahme der Schluß- | nahme der S{hlußrehnung des Verwalters, p einer Vergütung an die Mitglieder Königliches Amtsgericht. 8. Warscan g. 111,8 bzG A A e E uu inb pyarLotn E O E s 895, 1202 Das Konkursverfahren über das Ver- | re<nung des bisherigen Konkursverwalters | zur Erhebung von Einwendungen gegen | des Gläubigerausshusses der Schlußtermin 2 h Wien 34'325bz Detm.Lndip.- u. Leibek./4 T ER bzs ds. 1908 unky.18/20/4 | vers<.|26 59hz “do. 1907 Unt 16 mögen des Elektrötechnikers Heinrich | eine Gläubigerversammlung auf den | das Schlußverzeihnis der bei der Ver- | auf Moutag, den 14. April 1918, Tarif- X Bekanntmachungen R e A 2 Didenbag, ftaatl. Kred.|4 | verfa.198'90G do. I N LUIv: 2214 véri.197,U0bz Mülheim Rh.99,04,08 Brüner, früher wohnhaft zu Bedburg, | 28. März 1913, Vorm. A !thr, [teilung zu berücksichtigenden Forderungen | Vormittags 10} Uhr, vor dem Groß- | A: Vanfkdiskout do. do. unf. 22/4 | versh.[99,00bzG Ds, 1885 konv, 1889/34 vers. 95,00bz do. 1910 X uky. 21 jegt ohne bekannten Aufenthaltsort, wird | Zimmer 46, anberaumt, An Stelle des | und zur Beschlußfassung der Gläubiger | herzoglihen Amtsgerichte hierselbst be- der Eisenbahnen. Berlin 6 (Lomb. 7), dimfterbam 4. Brüel 5 | 2 do, |34| versch.89,70 Chr D e 05/34 DariaR 99,2005 do 1899, 1904 nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | bisherigen Konkursverwalters ist der Kauf- | über die niht verroertbaren Vermögens- | stimmt. / Christiania 6% Jtalien. Pl. 6; Kopenh 5%, gige, | Dahf.-Alt, Ldb.-Obl./3z| versc.{8775G 9 enz 1 N ufv.204 LA4TOL=— Mülb Kubr 09.11 X +9 / na O i in auf den 5. April imi. Odenw., den 14. März | [116084] hon S, Lonbon 6, Madrid &/,. Paris 4. Gt. Petersb. | 209. Coburg. Ländrbk do. 85 Eu. 97, 190034 versh.|—,— unk. 31 termins hierdur< aufgehoben. mann P. Krü6smann in Bochum ernannt | stü>e der Schlußtermin auf den p Reichelsheim i. Odenw., S pLL 1, Viet 1013-45 wies: der Sta- n. Warschau 6. SHweh 5. Stoe n E ie d S ünf. 20/14 | 1,4,10198,70G Söln 1900, 1906, 1908/4 | versW.197,25bzG do 1889, 97 Serahein, Mita den 1%, März 1913. | worden, j 3 öi 4 erret te bi felbst Ga Gerichts\chreib ti vienaaie Elédorf in „Elsdorf West“ ab: Geldfortcu, Banknoten u. C out s. do. S. 2 u, 2 unk, 22 4.10/98,70G aan it os 26, OL, 08184) versch (86,75B München. . 1892 Königliches Amtsgericht. Vochum, den 14. März 1913. Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Der Gerichtsschreiber E E Á Mar4 1913 Gn Dat T REEN 10, DOUPORs, Gotha Landeskrd,! 97:80G &ópeni> 1901/4 | 1,4.10197,25B do. 1900/01, 06, 07 A E 115702 Königliches Amtsgericht. Nr. 11, bestimmt. ads des Großherzoglichen Amtsgerichis. | geändert. Cöln, bay E ZOn 913, Müna-Dukaten . . , , pro Stüä/9,70bzB e a O ves. A at TTTTEEN: [115932] Amtsgericht Grottkau, 11. 3. 13. Rin teln : g onfuröverfahr en. [115739] T Eisenbahudire . S everdia L: o Do, l Ö i In de onkursverfähren über das Ee 115924 Das Konkursverfahren über das Ver- »] c : : u ¿0 Sranes=-Stüde 16,245h d g 00G in Verlin, Wilhelmstraße 13, 7 ia Dtdgen ted Mühteubesigers Erust D GATILadiäiai O mögen des Kaufmanns Wilhelm | Süächsisch- Südwestdeutscter Güter- 8 Sulden-Städe is ä L I 3 2 T Z/e0G 24 1895 Carl Kilz, ist zvr Abnahme der <luß- | Fülling in Vergeborbe> hat der Ge-} Das Konkursverfahren über das Ver- | Meyer, Inhabers der Firma U E e EERO L Se MbuiaG, Tren oes pie do do. 1902, 08, 05/34| 1.4.10/86/60G brefeld 1900, 1901/08 re<nung des Verwalters und zur Erhebung | meinshuldner einen Antrag auf Einstellung | mögen des Stuhlfabrikanten Nugust | Meyer Wwe. in Rinteln, wird nah bee Naticoiiets Sus in vin Gla, E Suchs.-Mein. Endkred. 97/506 ¿ unkv.

4 L prerd fund jrrrk run

Pack Punk B SEZEE

“> D

T:

C3 M Dn C C5 Mia po 3m ¡e

Leer) > C, me

pi j bi

Fa Dio 1 I CE, P DO jo jr Ma f ft C5 P

Ps —J J funk

I LO fmd (e,

E WEILN e Í 1882, 88: i ilung zu berüd>, | Gläubiger, wel<e Forderungen angemeldet | wohnba t, wird aufgehoben, na<dem nach | hierdur< aufgehoben. i Unerikanische Banknoten, großel4,18b 95 i 1 [9038 A ltaven untern E e An- | haben, hre atelbduag zurü>genommen Mbbaltuco des Siu U afts Kon- | Rinteln, den 26. Februar 1913. tarife aufgenommen, i gs T os, bo, do. fleine 4/20b;B aL as / E A 6E 87'50bz Seiaià 1904 ut. 17 hörung der Gläubiger über die Erstattung | haben. Die Erklärungen der Gläubiger | furêmasse ordnungömä ig zur Verteilung Königliches Amtsgericht. N. 1/11. nung für Königsbrü>k Kamenzerstraße do. Coup. 3b. New York Sachs.-Weim. Ldäkrd.|4 | 15.11/98 66G do. 1909 ukv, 19/21

1 i i ie N i ifentf Station Belgische Banknoten 100 Franc8[80'2- r ; : 904 : , ï en auf der Gerichts\reiberei des Amte- | «ohr : 311 | werden die Tarifentfernungen der S gi enoten 100 Franc8|80,35 bz do. ; 18/4 98 do. 1904 Minen bie "Mit bee 160 läubiger, Feciiis éhadieben Ra a n Runkel. Fonfureverfahren. [115931] Köntgsbrü> zuzüglih 2 km zugrunde ge- Dinische Banknoten 100 Kronen] $6 ae: u 4 86'206 Darmstadt 1907 uk. 14

. Amtsgerihts\{reiberei Kandel. n ; j 1 1 e Én a OLAD s A L, ausschusses der Schlußtermin auf den | Borbe>, den 15. März 1913. 7 e ee s des Kaufmanns Max Frauk j E L franabsliche Banker hen 100 Ér 1:0 vol D E ati ah, LLE do, 1897, 1902. 051 28. März L19138, Vormittags Königliches Amtsgericht. Kosten, Bz. Posen. [115717] Blas i witd, -nadem- dot fu - dem n bolländische Bauknoten 100 L 168 3065 do. A M I, Se ae, E D 105 Uhr, vor dem Königlichen Amté- | unzlau. [115722] Konkursverfahren. Vergleichstermine vom 19. November 1912 | als geschäfteführende Verwaltung. Zialienishe Bauknotecn 100 £179,5061B Sergis-Märk. S. 6.184] Ld. do. Stadt 03 ukv. 20

; ; N s rsversahren über das Ver- » Norwegtsche Bankr I : L, 3 T e une Sre pri | In dem onforovesaheen aber has Bet: | nue Men e B Ss | Mgrom nene Smangnrernlcid Un ebt. [11009 Sgeneitide Bann, 0 Ae sel | Menne 0 LL f | git uta

C ; x L Ee 2+; 3 9 ! -Sächsi üterverfehr. S «I E o els ver 1 Pie 1913! velimmt. | mógen des Tischlers E E Edmund Karaszkiewicz in Kosten N n Le cchoteE ie Anr r vril 1912 wird bie Statton Rufe do. 1000 r.184,40B Medlba, ( ciede Seb (84 do. 07 ukv, 18 Der Geri<ts\{rcber des Königlichen Kreis Mühlhausen ‘VPaselersiraße Lf ‘fi E E E Oln des Stuß, “Runkel, den 11. März 1913. Königsbrück Kamenzerstraße der Sächsischen / Mas pat ans 7 500 ha 214602 Pfälzische Giienbahn. 4 | 1.4.1 do, 1913 N ufo 2314 Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abteilung 84. infolge: eleg: von -dem--SeidelnlWuidnet "“ E E I E 11 x Königliches Amtsgericht. Staatseisenbahnen in den Bayerisch- do. do. 6, 3 u. 1 R[21460b! do. konv. u. v. 95/33 oo. 1091, 95, 1903/34 ¿ 4, S 913. D ITOY

" c 21 ¿ n 6 y V do. Ü [ l nkurêverf, g t ags zu einem Zwangs- ; ; 9991| Sächsishen Gütertarif aufgenommen. do do, ult.-März|——,— A 2312| 11 Dresden. 1900/4 —,— lauen 1908... | h Aoetiaeciiee Mee j bed Vans Léraleitbe Deccantmis s Fen Königliches Amtsgericht. M BOS [115929] | Näheres i aus unserem Verkehrsanzeiger Schwedische Banknoten 100-Kr.|—,— a Boe, n L do. 1208 unkv. 18/4 ela 1908/34

m d ü Ver- Stati ugs Schweiger p ) “190 75K t.) [ 39,6 321 E17 do, 905 Beelin Königgräßerstraß 129, f infolge | vor dem Königlichen Aumtageridt hiecselbt, | Das Fonfrdverfabren über 1s Ven | mögen des, Mbbelhündiexs Ludwig ||! et!rben, aud geben die Starionen Auer F Himein „Benin 10 R s80756z |Di-Dlase Sw E E 19002) LCI | ho 106 uotv 19 Berlin, Königgräterstraße 129, ift infolge | vor dem Königlichen Amtsger ter]ebIi, a * | Grabowsfi in Schroda i unter Auf- | Unk , E Sinis, do. do. fleind— Provinzialanleihen. do. 1905 31 14 So. 1894, 1903/3 Bn j ; Ber rau Johauna : I alda s | Königl. Geu.-Divr. d. Sächs. Staats 2 ' g .08 11 ut, 21/4 | 1,4101970 e 9. H TALOIOE Sclubtermtng 8 oli aebi e S edivoiüits Ut af ver Berichts: Buoatter ie Krisen O. S Fimna hebung des En rae e eifenb., als geshäftsführende Verwaliung. Deutsche Fonds. 2 ¡266 1912 ut 54 14:10 97,506 d i E 08 R Berlin, den 5. März 1910 breiberei, des Konkurtgerits zur Ginsih F: Brauer) wird nah Abbaltung des | [913 Vormittags A4 Uhr. anbe: | [116087] BekanntmaGung. T gei 1899/34) 1,4.10/87,70B : S. 7 unf. 16/4 | 1.4:10/— do. 0d ut, 19/204

Do.

Ls l i E u: L Disch, Reichs-Schauz:| | Cassel Lndskr. S, 22 98,506 7 3 0531 Der Gerichts\chreiber des Königlichen L E Mon is lußtermins hierdur< aufgehoben. Anmeldefrist bis 8. April 1913. | Deutscher Seehafenvexkehr mit fällig 1, 8. Ü 4 L17 | 99,00G Ae v n S S do. - 01:08 0584 Amtsgerihts Berlin-Mitte. Abteilung 84. unzlau, den 12. Véäárz 1913. Remscheid 1900, 1903/34

c " t, S i L N LAIS, “Schroda, den 17. März 1913 Süddeutschland. Mit Gültigkeit vom L &€ 154 | L10900 do: S. 2 uk. 214 | 1,39 198/90b;G i ————— D ichts\reiber tönigliches Amtsgericht. Sthroda, den 17. März 1913. i S werben dio Autnalmesät Ls 164 P E E SAIA R do. S. 3, 4,6 A

a “gur Eta ren. N A Serie, Bintdcaiciio. A e S Ee 2 S bebe Köntgliches Amtsgericht. : E is E T dete Ski ape Dk ReiGCiarf U s 4 Le R do. o S E 9200S Gl eundrbr S-12 Motos « 189; 1908/8

n dem Konkursverfahren über das E E 3c È Â tbe Ner, | S®8Cberg. L] T M auanete F Da Me Torfsiteu” und do, do. unk. 25 Jnt.'4 |a3.313/99,10B Hann, Pr. G. 15, 164 —— L, M, 1900, 0708,09 96,25B 295/83 ale Are Male, Mes geb. L Ee urêberabten übér G! Mans O 01 aba Ü L As as E Lu den T0 uf 143 a ob. da: N as 62061G 2E ps greR 28 A do. 1910 unfy. 20 Przów Éaucbrüdeu 101% Zela

: H y , C G „j ver]ammlung in dem Kon den 13. März 1913. E R ON 0D. Lte do. 1911 unf 2 96.808 do. 1910 unk 24/4

3 uhwaren [mögen der Firma Central-Automat | Dr. med. Karl Nordaim zu Lüden- K öbel-| Daunover, den 153 de. ult. März 40bzà,40G | Oberhess.Pr.-A.unk.17/4 S O. 8 S Z|

Cugros Berlin, Münzstr. 10, ist zur | ®. m. b, H. in Detmold ilt beute ein: scheid wird na erfolgter Abhaltung des | y ndiees August Beraßard Theek in Köuigliche Eifenbahudirektion. do, Schutgeb.-Anl.) K lar, Prov, SBUOs NLON do. 88, 99,98, 00.08 86,40bz Sébneberz Gem. % 31 Abnahme der Schlußre<nung des Ver- | gestellt, da cine den Kosten des Verfahrens | Schlußtermins hterdurch aufgehoben. Segeberg, jetit unbekannten Aufenthalts, | [116088] : Pr. Staats L 14 Tae 1,7 196,75bz des do Mea nei $4,00D Duisbura 1899, 1907 196,20G doStdt.04,07 uky17/18 4 walters sowie zur Anhörung der Gläu- | entsprehende Konkursmasse nicht vor-| Lüdeu HBAE Pri G I 01A, ist vom 20. März 1913 auf den 27. März | Personen- und Gepä>verkehr mit I om t: Prov. L. e 0—, do. 190 atv. 15/17 96,20G do. do 08 L uv. 19 ; U die Spalkents ace Ver A Deindb dee 13 März 1913 L Ms Ciback, 111 vos) 1 B E A E E E r 15 77164 | LL7 (99,006 do. 4.1804 97, 1900 3z/ 14 0, AOOA, En LE M : do, ukv Und die Wewlthrung einer Bergulu E D Marbur, Hz. Cassel. 5928 egeberg, den 17. März : , Junt 1913 tritt der Nachtrag 1V zun „do, fäll. 1,5. u.1.8.17/4 la.,3 81,3/99'00b;G o. Ausá. 14 unk. 19/33| 1.1.7 186.756 Elberfeld . 18399 A 95 90b E is 12 die Mliglieder des Gläubigeraus\<usses der E t Konkursverfahren. “* Köntgliches Amtsgericht. Tarif für den Personen- und Gepä>®&- | Neuß. konf.Anl. uk. 18/4 | versch.[o8,80bzG | Posen Prov.-A, ukv.26/4 | L1.7 [96,00B “do, 1908 'utv.18/20 675 Spandau, Be S@hlußziermin auf den 20. März 1913, | resden. [115769] | Das Konkursverfahren über das Ver- Trebbin, Kr. Teltow [115720] verkehr mit Ostseebadeorten und Bornholm 0. D unk, 29 Jnt./4 |a.8.81.3}99,10B do. 1888, 92,55,98 0133 1,7 184,40dz do. fonv. u. 1889 do. 189534 ormittags T Uhr, vor dem Königlichen | Dag Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Bäckermeisters Jakob Carle | L7® "Konkurêverfaheen, in Kraft. Er enthält verschiedene Aende- do fog anieibe 4 | 14.1091 60B odo A SEBOS L E Elbing 1908 ulv. 17 2650 Stendal, ., 1901/4 Amtsgerichte Berlin-Mitte, Neue Fried- mögen des Jnhabers eines früher unter | zu Nehbrüce ift nah erfolgter Abhaltung Das Konkursverfahren über das Ver- | kungen und Ergänzungen der bestehenden Gh p Al i vel, R do Wr HE/ST U LTIA E | O D S do. 909 N ufv. dd Un do. 1908 ukv. 1919

dtr. 13/14, ITT. Sto>werk, Zimmer 143 i i i : e fgehob Me T Verkehrseinrichtungen, besonders au für „18 | vers<,[75,50bz 1e 8 o. i do. 1903/3z ridstr. / / / | der Firma Nichavd Königsfeld Nachf. | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | ögen des früheren Besitzers des | Verkehrseinri gen, 02 Sibuile fowie do, ult. März! tet do. Ausg. 22 u. 29/3t| 1,4,10/93,50B Erfurt 1893. 1901 X Steitin Lit. N, 0,P,Q 31 bestimmt. in Dresden, Wilsdruffer-Str. 48, be-| Marburg, den 11. Vlärz 1913. neuen Schüßenhauses Otto Friedrich | den Verkehr mit und über Leipzig, so Baden 1901 4 n do. Ausg. 30/34| L177 190 75G do. 1908 N. 1910 À e A 2D gl

trßv, i. E. 1909 uf.

Stutigart, 1895, N do. 1906 N

r L À . . 5 F termins I B, do, D M ce T Unk, 17! 4 n 97 56G „do. 1909 unkv. 19/21 On p enbungen gegen das Süß. | Les Kotturöverfarens gestellt, da sämtliche | Logs6, früher in Knndel, jeyt in Verg | erfolgter Abhaltung des Schluß guttarif und die allgemeinen Ausnahme- zjeues Russishes Gld. zu 100 N. do. do: unf. 19/4 | 1.1.7 [97'60G do

Cd v C0 t Abs pi m n R t i

Wo

E A I A I I II I A NMA I b

ze pant jed jur pru Perm fond lens CO bu at Jrr ECESS pk e“

S

ies S

Mi C33 C5 pla pf pi pin C5 C E

Pk pr pu rut

,

I 20 fut ft

Imi prt furt erd junk jan pr Goboto

brt bai Je CO S 2909 ren

Peck pam jrremck pern k cen

C n park Pank Junk Jauk fend

OD I L J =J*

os eet ——

O O i pk bb C15 M n

-

S0

—J J J uni ft puá C O E L > ooo

C5 Il Irm imt fm Pk Prm rend fremd pmk. fernkr pri pur jem fi it M P A f P p b i fr jt denk 1 d j Hine P die fi Î n Sf 1D Ss fn ae ff fre ert Prt Frs Pr

Pra Pk J Perm puri E S

ls pet A

| |

Co G0 a Ms C13 C3 M f Mi zes 5e

Fôes 104 SOOSD0E

D S

99/80bz 1100,40bz

a ——

J trank prmck pardá fran Jack Prunk Junk pon dmn fern rat frur berr fred [rend benn Prem rek Prem Pr Pre pernk fork Pre Prrk Park fr Pren rent brnk CTT CFT

In

# D. 8.

G

99'50bz 96.25bz

bi C as fn wes

| |

nennen A A AALO O brd Peuck

7

e

1 s F b Pn fr Pra Pn Put 13 A a

de G I ju jer fru pam oran prnn

pak [e Co Pas pn M

3 I

C is

S

97 25bz 97 25bz 84 00bz

3 Duo a0 Ft rk fart Pré ad Lad N D

Oi j jr H j 5

E I J] fert fand J fer O J} Pert fert Pr Pen jor É) O

Verlin, den 6. März 1913. _ trieb Damenkonfektionsgeschäfts Königliches Amtsgericht. E, neue Tarifsäße. Im Verkehr mit den do. 1908, 09 unk. 18!4 96,80G do. Ausg. 5, 6, 7|31| 1,4,10187,70G@ iv, 18/21 Der Gerichtsschreiber des ir Linden Ï Gai: M Ene n Saone Not Gie 2h 8gerih Jana s E L O Badeorten Grömit, Kellenhusen und M. 1911/12 unf. 214 96 80bzG do. Ausga. 3, 4, 10, / do. 1893 X To01 N Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 154. straße 12, wird nah Abhaltung des | Pran E r aiv D724 O F Marz 191 as “Dahme erhöht si< die Gepäzone in 2 s I t: 12—17, 19, 24—29|31 186,10B ¿1901 Berlin [115701] | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Siber ü 3ntaliches Amt iht. einzelnen Verbindungen um eine Zone, S do, 1902 2 E il Dresd den 17. März 1913 In dem Konkursye: fahren über das Ver Königliches Amtsg Amtsgericht. zwar infolge Einrechnung der Entfernungen 34 M De. Maren Mex Don, Me oden, den 17. März 1918, mögen des Kaufmanns Richard Grimm i 15715] | für die Schiffsstre>en in die seither nur do, 3j Vermögen des Kaufmanns Richard Königliches Amtsgericht. Abt. T1. ¡u Oranienburg it zur Abnahme der Tuchel. L gr Ri E u E M A vétatalenen 0. 31 Müller Na zu Berlin Elaaarber: R h N Tbaud Me Gl i E e Êr: Binden bes Kaufinauns W Stryszyk oebfernuckdea, i ‘Mähere Auskunft wird ! N S eo , 4 onkur8verfahren. nhôrung der äubiger über die Er- (fb og S 3 jier, Linden- do, siraße 74 (Privatwohnung: Pankow, | as Konkursverfabren über das Ver- | stattung der Auslagen und die Gewährung S E li MRtfes Boddtaad t ine 1000 ean hie * ho, un 18 0840@ 0 L 5 nen Breitestr. 4a), ist zur Abnahme der mögen des Grottenbauers Jakob Knopp | einer Vergütung an die Mitglieder des i Sali G iE leihe Vergleichstermin | Stettin, den 17. März 1913. j i uk. 20 ‘5,11/98,70bz do. Vusg, 6 uky, 25 Sw?ußre<nung des Verwalters der SGluk- | (in Firma Jakob Kuovpp) ¿u Duisburg | Gläubigerauës{<u}ses der Schlußtermin auf | © f bos g April 1913, Vormittags | Köuigliche Eiseubahudirektion, zugleich do. 1912 uuf, 30/4 | 1,5.11/99,20G do. Ausg. 4 termin auf den 31, März 1913, | vird na< Abhaltung des Schlußtermins | den 17. April 1913, Vormittags 20 Ukr, vor Könt lihen Amts-| namens der beteiligten Verwaltungen. La l 34| ver do. Ausg. 2—4 Vormittags 107 Uhr, vor dem König- | bierdur aufgehoben. 10 Uhr, vor dem Königlihen Amts-|*—= Wf Tuch l ‘bter Nr. 14, ‘an- S tk: Seen dahn-Obl. N Le i fi A S C7 E Ae ee, e 2 Neue | -Duisbung, den 14. März 1913: | gerichte bierselb bestimint. geri E U lag und | [116089] Bekanntmachung. Brusch-Liin. Sue nl9: (88) 1,6, d gg pn Frtebridstr 13/14, T11. Stodwerk, Zimmer | Königliches Amtsgeribt. 5 N. 36/08, 56. | Oranienburg, den 14. Márz 1913, | deraumt. Ver Derglelhvors<lag und | “Gütertarif Belgien - Württemberg. de QeElt : / do. do S 102/104, bestimmt. E e Der Gerichtsschreiber Ae Ertlrung O Gldubigeraus/<u}es| Mit Geltung vom 1. April 1913 erhält | BremerAni. 1908 F 18 KnflamKr.190lutv.15 Berliu, den 14. März 1913. Flensburg. [115738] des Königlichen Amtsgerichts sind auf der GeriWtsscreiberel des Kon- | („¿ Ausnahmetärif 21 für bescleuniates do. do. 1909 uk. 19/2 | L Ems.10/12 uky.20/22 elient 1dG7utv.18/19 Der Gerichts\reiber des Königlichen Konkursverfahren. 9, En geri oa (urSgerihts zur Einsicht der Beteiligten Eilstükgut im Belgisch -Südwestdeutshen do: do. 1911 u 2) ‘410/98/,00B lendbita Fr. 1901 “po 1010 4 Nene S De ite, Abteilung 81. en a Maier ait BIE, uy t Amts richt dabnanbint lat “Rudel ben 13 März 1913 Sulerlarifsheft 78 unter Aüfnahme bon n +4 1887.99/34| versc<./83,90bz Dadersl. CREO Gießen 1901, 1907 Berlin. [115706] | druders Carl Nonnenmann in Flenê- mit ‘Beschluß vom 14, 111. 13 das iber ‘Der Gerichtsschreiber Staate h Sai B eiue und da. do 1896. 190 4. 7310B Lebus Kr. 1910 unk. 20 In dem Konkursverfahren über das Ver- burg wird nad) erfolgter Abhaltung des | das Vermögen des Schuhmachermeisters | des Königlichen Amtsgerichts. Bri N A E zue Hamburger St.-Nut.|2x| L E fe-; Sonderburg. Kr. 1899 gn der Bei O Sei, Sc{lußtermins hierdurh aufgehoben. Leonhard Eichhorn in p post en | vraldfischbacb [115933 Sen 0e ‘leihen Zeltpankt wird “s e e 17 197; Telt. 1.1900 07unk. 15 amaun nel in , lensburg, den 14. März 1913. | eröffnete Konkursverfahren als dur< re<ts- 2 “1B Sh ü rif- 2 : utv. 15 4, A E Müblenstr. 73/75, ist infolge eines von der S ela Amtsgericht. Abt. 2. kräftig bestätigten Zwangsvergleich beendigt Bekanutmachung. V im S0 R 1 do, ¡ Aachen 1898, 2 S.8 BeleinsHuldoerin - aomátGten : Nueiines id boben Das Konkursverfahren über das Ver- heft 7b ein neuer Ausnahmetar p% 1909 S.1,2ufv, L i 1902 S. 10 zu einem Zwangsvergleiche Vergleibs- | Forst, Lausitz. [115772] | 18 * GeridtsfMreiberei ___|mwmögen: für beshleunigtes Eilstü>fgut bei Pete b eh : 1,7 97,8 do. 1908 ukv, 18 termin auf den 23. April 1913, | Im Konkurse Franz Twarroschk, in des K. Amtsgerichts Pappenhcim 1) des Ackerers Franz Dreifinger | leitung über Mühla>er—Kehl—K e do: more, S 4. dv. 1M AARLID-Nl Vormittags 184 Uhx. v0! dem König- | Firma Twarroshk_ & Schulze, Forft “E * |in Leimen, i; bettingen eingeführt. Näheres enthäl d " TR8G:IOOS do. 1912 N u 2e lien Amtsgeriht Verlin - Mitte, ‘Neue | CLaufig), soll die Verteilung der Masse | Putzig, Westpr. 115743] | 2) des Kaufmanns Heinrich Schäfer | unser Tarif- und Verkehrsanzeiger. Dessen 1899 R n 1901 Friedristr. 13/14, TII. Sto>weik, Zimmer | erfolgen. An Stelle des Nehtsanwalts Evert ist | jun. zu Mosbelmühle, Gre. Burgalben, | Straßburg, den 15. März 1913, da. 1906 «f, , La 1901 IT unks. 19 Nr. 111, anberaumt. Der Vergleihs-| Nah Bezahlung der Vorrechtsforde- | der Rechtéanwalt Dr. Macdonald zum | 3) des Akerers und Metgers Peter Kaiserliche Generaldirxekltiou bo, 1908, 1909 unk. 18 f E bo. 1911 unky, 25/26 vorschlag und die Erklärung des Gläubiger- | rungen im Betrage von 6 34515,03 | Konkursverwalter in dem Konkurse des | Klein in Höheinöd, A ERRNBGEN R SYANERYERgen, t bag Togat | Lt 199, Auadbug 1901 4 h 1896-1905: 173/00. do. 1907 unk, 15 d bed 1906 ukv, 14/18 D. , do. 1889, 1897, 05 0 1912 ukv, 22/4 | 16.12196/10B GadenBaden 98, 05 N

b El S

co ee _— R

6 j C33 pn =

do. do. unk. 16/4 do. 3j Khorn 19004 do. 1906 ukv. 1916 do. 1909 ufy, 1919

do. 189 Trier 1910 unk. 21 d 1908

9. Ulm . 1912 unk. 16 Wiesb.1900,01,03S.,4 do. 1903 S.3 ukv, 16

. 1908 B 37 . 1908 unkv. 19 . 1908 unkv. 22 j 1879, 80, 83 . 95, 98, 01, 03 N Worms , 1901, 1906 lr 1—20000 A r Aue e len A. u B, Ton», . B do. Gold 89 gr. do. 1903, 05 do. mittel

Weitere Stadtanleißen werden am Dienötag do. Éleine und Freitag notiert (\. Seite 4), 1906

do. = ines, 95 500 £ Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe, 4 100, 50 £ Berlin raa s 19 | 1.1.7 [114,60bz do. 96 500, 100 £ S [44 104,40 A 4 Lea

2 Pms V Jn O00

T 244 ¡— do. Ausg. 18/34 1.1.7 |85,50G do, 06N,09ukv.17/19 85,00G do, Ausg. 9, 11, 14 3 | 1.1.7 |82,50G do. 1879, 88, 98, 01133 85,00G Shl-H.07/99uky19/20 E 6 Flensburg 1901, 1909 4 85,00 do. do. 98, 02, 05 87,80G d 1896|3z| —,— do. Landesklt.Nenth. 10G Wesif. Prov. Ausg. 3 p [47109 x0», usa, 106 D 5/16

ae Fx _= nd:

pund Jerk fene jrmet fun jak b C3

-

99,75 bz 7,00 67,2 5G

D

M 1h M D t Ft N Fr Pt 1,

QO C0 20 bd jun

B,

E Frankf. a, M. 06 uk. 14 9710 do. 1907 unf, 18 : g Rai do. 1908 unkv. 18 rer do. 1910 unkv. 20 S do, 1911 unk. 22 )2,75G do. 1899/34 -4.10/35,60bz do 1901 N31 4,10181,50G do. 1903/8

4,1095 20bz Frcibrg.i.B,1900,07 X

: .59—TIB3| 141 do. 1908 Kreis- und Stadt E Mirstenwana Ey

I BSPBEE

inn Erbolo tom fn pom Papen prr Jemand jor

w

dps

L pn park Prunk jur fund b C3 M C5

dul

O

bek prnn dk 2} Predi Poren Pun Pren Pré C) 2 J 2} enck J SGOO OOOO0O0

1 Pad Put Jumnk be de Pi 1s

Wes 7a

Fri LO O O EO fmd pu funk J urn

S cen bs pin pes Mm C15 pf C5 p Er

M C13 C3 515 j jn B nic bo bobo La j F ja

L, DO D D Jin jf [fas Fur jf b

Bx 000

192,806; B 96,60bz

E m S A

164- de j E f

P Sis J J

I

Pod J Juen Puenek: Mr M C CIS fn Jl d

uet En

de4

s Pat jun punt js EL inf burt fr fer P jer juni dri brei bt

kl pin P fe p Len

ba pa pf pf “a C S e

do. 1909 unk. 14 do. 1912 unf 22

do. 1905 Görlit Miel v e AOOO

9. 190 Gr.Lichterf.SGem. 1895 Hagen 1906 uk, 15/16 do. 1912 X unkv, 22 HalherstadtC2 unky, 15

do. 1912 unk. 40 do. 1897, 1902 Halle. , , 1900, 1905 do. 05IL 10 N'ulv.21 PA 1886, 1892

9, 1900 Hanau 1909 unk, 20 over, ,, , 1895 Heidelberg . . , 1907 do. 1903

riet fi

Co ris V: 1m Abk A I N I

s

f fn jan je jen

Li, C0 Pm j j Ÿ O-A

brmnk prak 2} jeenk: PzA

pmk pem jr pern pemnk Juan Înt prrk puri feme fred part jmak feme: dam

S

S Va 15 Ms C5 C5 M C —I—I—J

«Ae «As «Le

ASLS

| SÆUN

S

M Uo L 1 D D prt unk

rena jar jm

D & S Jnt jem jemand jomrks

iz do c Brdbg. Pfdbamt 1—34 Galenbg. Cred. D. F.13z Di Pfdb. Anst, Puser| 4 j . Pofen S. 1—3 R 4 Kur- u, Neum. alte|34 do, neue/34

Mis D pas CAS b Man df 1 Fa f C3 r > Ei fi i i i i i G i

S &

S E i E E

G

2 San i L

Se

bend pk puri puri prak e V4 2,

S Ee

1 f

140 S, 1E Ea 16 11 [100,25b1G

l t E, t 1

S ISSS

S 5% &

6 f 5 S e

burt pri jraé -

S

&@

E I Sa Zu —I—A—A

“L S e