1913 / 69 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bis zum 19, April a. c., Abends ——————— ô + Up | : F E A [116447]

([116606]Hacethal-Draht- und [115681] „Anrtomat“ 6 Uhr, zu erfolgen. B. Ausgabe. ei , : Lit ite E, 1116508 i j Î i | ien-Gej eli schaft in- Cöln. ! Tageëo 1) Rück imien: Leipziger Nückversi - ien - dati | ] L ; [116498] Kabel- Werke Aktiengesellschast, Aktien-Ge):ell schaf T | ) Rükversicherungsprämien pz g rsiherungs Anstalt Aktien Gesellschaft. Wir geben hierdurch gemäß § 244 des | Die Gläubigér der aufgelösten A e, i S,

E y vdnug : : s ä its nebst E ¿ «P 0806474 Getwvinn- “a A .-G.- j T2) e Die achte ordentliche Generalver-| 1) Vorlage des Geschäftsberichts nebs euerversicherung ewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis S-S, Wüstenfeld E me imain Aktienaefellschaft Vereinigte O reer 4% für das Geschäftoiahr 1912 erfolgt in l )

Hannover. lung unserer Aktionäre findet am Bilanz und Gewinn- und Verlust-" inbruchdiebstahlversicherung «e P 212 975/33] 7 069 449 31. Dezember 4912 bés

Die Herren Aktionäre unserer Gesell- L E dex 24. April d. J., rechnung für das Geschäftsjahr 1912 9) Shäten: \ ————————————————————————— dem Aufsichtsrat unserer Gesellschaft werden Laas ¿n erti j Sennhe gegen Eimeichung des ividendensheines chaft werden hierdurch zu der Dounners- Nachmittags 34 Wr, in den Geschäfts. sowte Genehmtgung derselben. I. Feuerversicherung. A. Einnahme. “u % ausgeschieden ist. anjutmnelbên gefordert, ihre Ansprüche | für 1912 unserer Aktien bei der Deutschen S] Jhringshauseu, den 15. März 1913. j Bank, Filiale Bremen, Bremen,

tag, den 17. April 1913, Mittags | [; des A. Sch uciffhausen'shen Bank-| 2) Entlastung von Aussichtérat und . einschließlich der M 13 083 85 betragenden Schaden- 1. Vortrag aus dem Vorfa g räumen de a. ein\s{hließlich der g ch 1. Üeberträge (Rescth rjahre A Aktien-Gesellschaft Colmar, den 19. Mirz 1913. vou 20 Bér: na

18S Uhr, in Kastens Hotel zu Hannover, | ereins in Cöln statt. Vorstand. ermittelungskosten, aus den Vorjahren, abzüglich 1 en) aus dem V : e : ¡ la e L L 1) für noch nicht verdiente Pn (Pete entbé: Vereinigte Oberelsässer Wein- | Grohu-Vegesat, 18. März 1913.

Theaterplay 9, stattfindenden sechsteu | ‘5 Teilnahme an der Versamm- | 3) Beschlußfassung über die Verteilung des Anteils der Rückversicherer: E Dedentli@en Generalversammlung er- | (D eisen wie auf & 26 unserer * des Vélngewinnd, E O eo träge) : Braunkohlenwerke Möneberg. | kellereien Colmar-Sennheim | Bremer Tauwerk-Fabrik A. G gebenjt eingeladen. Saßtungen. t Cöln, den 20. März 1913. B: gurüdgestellt . „6 -92060-— 4 258 096 Feuecrversicherung 565 151 O. Brunne. Krahl. i m Hit S u E Tagesordnung: Als Hinterlegungsste)len für die Aktien | „Automat“ Aktien-Gesellschaft. einschließli der 46 80 714,58 betragenden Schaden. | Einbruchdiebftahlversicherung .- 40 192 D Liquidation. vorm. C. H. Michelsen. 1) Bericht des Vorstands und_des Auf- | bezeichnen wir unsere Gesellschaft/kasse Der Vorstand. “citttun sfosten, im Geschäftsjahr, abzüglich des 2) Schadenreferve : - [116587 ; Ses, Ernst Seyvffert. sichtsrats über das verflossene Ge- | und den A. Schaaffhausen'schen Bank- Ae Lon, Anteils der Nücversicherer: , Feverversicherung n 86 940 —— Concordia Spinnerei und Weberei *i \chäftsjahr. Genehmigung der Bilanz verein in Cöln. ie Hinterleg1 mg hat W: gezahlt E O S e M 1 540 758,48 Einbruchdicbstahlversicherung Ed M M 1 090|— 693 374 46 Aktiva. Vil c eret in Bunzlau und Marklissa. Be utfrsuna ta T Se [116454] þ. zurüdgestelt . . . . . 698380, | 2299 138/48] 2 497 234 as abzüglich Nistorni: E ———3 0m 31 Dezember 1912. j t 30. 2, Vaffiva. II. Einbruchdiebstahlversicherung. 54 t g 866 115 | 0 j y | | 2) E des Vorstands und des | = Les R . cinschließlih der 4 324 56 betragenden. Schaden- r A __63085/17| 929 901/11 | Af Grundstück-, Gebäude- und Wasserkraftkonto . . .| 605860] L 8 Per Aktienkapttalkont Puder A t Le Unter Vnaessen t M Ÿ' Reecttag aus Grundbe? E S 1 Kapitalkonto: es Anteils der Nückver Bi B: A 00 2) Aukäaewinn 8 78 | Abschreibung "a Sgra | s Spezialreservefonds- : ; | onfo . 40 000 |

3) Wahlen zum Aufsichtsrat. G Fmmobiltenkonto : 4) Beschlußfassung über die Erhöhung t 6 1100 St&. Aktien à 1000 A6 | 1 100 000 a. gezahlt . E N : E L S S “Ei R101 ß. zurüdfgestelk .———— 9) Sonstige Vermögenserträge 40 944/68] 40 944/68 680 173/69 Talonsteucrreservefonds-

des Grundkapitals von 4 3 000 000, | 1 Dezbr. 1911 512 178,— Kreditorenkonto: thte Se i

auf M 4250 000,— dur Ausgabe AbsHreibang _ 10244,—| 501 934 Schulden 131 742 . einshließlih der # 2277,79 betragenden Schaden- i Sonstige Einnahmen : L 344 504/25] 1 024 977 c fonto 8 000

von 1250 auf den Inhaber lautenden Ee O G Banfkierskonto: n ermittlungsfosten, im Geschäftsjahr, abzüglich des i Agiogewinn 34/49 Maschinenkonto —TOTTSE 55 E E Beamtenpensionsfonds

Aktien zu je 4 1000,—, wobei das | “J / Shulden 146 0032 Anteils der Nükversicherer : j Verlust S Ab 399 E, | Énitó e atftehar iét 90 000 5 4“

N Buchwert am L a O S9 : eseliche Bezugsreht der Aktionäre E C 96 496 Arbeiterunterstützungéfonds: a. gezahlt. e Ab 33 345,68 l j ea L VOOOO ausgeschloffen sein foll. Beschluß über 5 O L 335.66 Zuweisungen M Burüdgeétellt ... G 6 470,— 39 515 68 Gefamteinnahmen . 1663 554/74 Abschreibung 398 78177 | fondéfkonto 202 349 die Modaliiäten der Aktienausgabe. E E aus 1901/1911 82 358,10. 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Ge{hä}tsjaähr: Anbbiitavn B. Ausgabe. Î s i Saa au R N __40013118 Éa So D. Abänderung des § 4 des Gesellschafts-] 4 G 965 66 99 166|—{{ Zinsenabzüglich für noch nit verdiente Prämien, abzüglich“ des ungen aus Versicherungsfällen etnf{ließlich | N f 998 768/59 | Unerhobene Dividende 375 vertrages durh Nichtigstellung der | Abschreibung . 16 26066} 9216 gezahlter Un- Anteils der Rückversicherer (Prämienüberträge) : : Sadenregulierungskosten für eigene Nechnung : "teuanshaffungen 257 677/82) 616 446/41 Gewinn- und Verfi» A Ziffern des Grundkapitals. i Mobilienkonto: E / terstüßungen 2 649 90 Feuerversiherung . . . | 484666486 ) Ser | N LL Betrie Licht- und Kraftanlage . ——TSTT3315E | konto E 336.9881: 5) Aenderungen des Gesellschaftsvertrages | Buchwert am 1. Dezbr. 1911 85 008,— Einbruchdiebstahlversicherung . . . . . „|__312539/62] 5 159 204 E l Gefäte e 37 298/96 | [reibung 513/35 | M 2 Srcilun er Bestimmung des “Bort e Materialen, A an 4) Abschreibungen auf: 2) Einb Hi bit ble ersi E 207 422/18 7620 20 a. Streichung der Z rratfe / den Magistrat o A |- - L bus e E erung | Zugang 66 465 32 71 085/52

& 16 Abs. 2 (betr. Beshlußunfähtg-| Werkzeugen usw. zu Liegnitz 20-000,— þ. Forderungen 35 | Vorausbezahlte Versicherun ami L i y ; : : E i g 9 a S g b. im Gefchäftsjahr i: 11 195/74 Kasse, Guthaben bei Reichsbank und 2 D

| Zl D

Feit von Versammlungen, in denen | Gleftr. Ucht- und Kraftan- A E / n E E a S | | weniger als 2 des Brundkapitals anlagekonto : Beamtenunterskügungsfouds 9) Verlust aus Kapitalsanlagen : : - Reserven für \{chwebende Versiherunasfäls +5; Effektenkonto (Kauti | Laut vorjähri- Kursverlust : G eigene Rechnung: siherungöfälle für Wechselkonto O | 13 310/— | 4 585/20 | | |

vertreten sind, und Berufung einer | Buchwert am L R /

3 lung mit unbe- | 1. Dezbr. 1911 aer Bilanz . 25 226,45 . a. an realisierten Wertpapieren E : 1uN j D eee

dingter Beschlußfäbigkeit): A. Aor8N Suweisung as. b. buchmäßiger . « « - «M9790 e N A | S etenate E 664 708/19

b. Erhöhung der dem Aufsichtsrat T O N L aa 6) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Nüdk- b. aus dem Geschftäiabr Oen 102 483/25

nah § 24 Abs. 1 zustehenden Ver- | Ab\{reibung. 3 079,7 1 ; f 99 183,89, versicherer : : ; / 2) Einbruchdiebstahlversicherun, : —! ; _1 810 214 21483

a des Stimmreito (l P le iw Rios fiche ge olge der Ageton: is ag a. aus dem Vorjahr D | [4366 423/60 4 366 423/60

ur Ausübung des Stimmre nd P Rox Mor : gezahlter Une b Al A euerverfiherung . . . S N | b. L ares E ebet. L ; i j “h 366 423/60 ¿F diejonigen Aktionäre berechtigt, welche O terstügungen 148917], 34673 Einbruchdiebstahlversiherng . 23 3: : Sue E a C R )— —— nid a und Verlustkonto am 31. Dezember 1912. Kredit.

ihre Aktien spätesiens am 14. April j Reservekonto : Þ. sonstige Verwaltungskosten: L 1V. Venwaltungskosten ei 2 218/- An Koblenk E E E A C 4 1) F : «n Kohlenkonto 7 E i , Á |

909 202 d) E Ta 244118/31 Lohnkonto | 117 216 1 Per Gewinnvortrag aus 1911 7 139

2) | | 21941 60

-swert laut I 327 : : 1913, Nachmittags 4 Uhr, bei der &ageawert laut Znvenlur A Voll dotiertegeseßl Reserve} 110 000 Feuerversiherung inbruchdiebstahlversicherung 28 432/26 2 550! Handlungsunkostenkonto Warenkonto 1 282 429/17

; Wechselkonto: s : r E bo Gesellschaft oder bei der Commerz- | “Fageswert laut Inventur 18 81° Außerordentl. Netervefonds: i Einbruchdiebstählversicherung und Disconto-Bauk in Berlin, E Gonaalidar H Reserven aus 1901/1911 .} 380000 7) Steuern und öffentlihe Abgaben. 179 360 Abschreibunaën. 26 lungsu 107 598 2) burg und Hannover oder bei dem Meaterialten, unfertige und Talonsteuerkonto : 8) Leistungen zu gemeinnützigen Zwecken, insbesondere für VI. Verluft aus K itals Betriebsunkostenkonto 5G S14 53 Binsenkonto 9 904/87 Bankhause Ephraim Meyer & Sohn fertige Waren. . . . . | 593 608/59} Reserve 11 000 Feuerlö)chwesen : i KursberTuft apitalsa1 Geundstück., Gebäude- 1 i | P R in Haunover hinterlegt Haoen RAE Pbltéroutonto: Dividendenkonto: j a. auf gesegliher Vorschrift beruhende . . 9 702/48 s . Prämierüberträ eir cigén 9 690 /— Abgang 1 500|— | der Aktien können auch von Not t g. | Nettoaußenstände nah Ab- Unerhobene Dividende aus 4 b. freiwillige - N _4138/75f 173 841/: Feuerverfithertn E EN A , 13 887/99 e S bete über die reibung der Verluste E 80/—] 9) Sonstige Ausgaben: 2) Einbruchdiebftahlversiche S MasGinénkonto: s E , Hinterlegungssheine über die) nd einer Reserve für Dividendenreservefonds: O T eld r 950: Coin E versiherung 47 416/94] 684 289/16 Abschreibung | ftien ret P: 1913 Dubiöse 952 985 Zuweisung aus 1911 . .| 100000/— 10) Gewinn und dessen Verwendung: A E S S Us 58 Konto der elektrischen Licht- un : | E Aufsichtsrat. M M. Telmann, Filjale der T A MOE N BIOnIe | a. Gewinnanteil des Aufsichtsrats und Vorstands . | 121 396 reti 1RB V Brü E | N A O ; A 1 Wollwaarenfabrik „Mer- ; L | b. an die Aktionäre C e T 1 UDOVOO a e S V : | ettogewtnn 398 2419| Jof. Berliner, Vorsißender. cur“ A.-G. in Lobschüg:| Keligewvinn . 45 040,20 c. an den Dividendenergänzungsfonds . . . 100 000|— L Q vi Sieg cIgpds 3 947/91 Gewinnvortrag “7 4139 d 1 d, 71 7022 2 |/ s 4 c 9268| Z L 99/04 [116633] Uen 480 (2014 pro 1912 , . 380161,30| 425201 d. Vortrag auf neuc L 4 i : L s Haan me L | G Gans des Aufsichtsrats und Vorstandes Lic Sr E l | ; E TAL P EAEN GENE E E N Q TEF4 1°: 77 O elamtaus8gaben D991 d. an die Aktionäre f S ARA FDETONDSTONT( 40 000|— y 9 2 504 108 s V : : i A 12 500|— ; Dampfschifffahrts-Gesellschaft 2 504 108/66 2 504 108 31. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1912. ©. Vortrag auf neue Rechnung 3 148/78 39 lg t pte R oronto - ; iss 000

i s Nittel- i Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 30, November 1912. Kredit. | d j für den Nieder- und Mitiel-Rhein. A. Aktiva. #9 W2 Gesamtausgaben . . | 1] 1663 554/74 Great, Aufsidfsrat und Vorstand 93 078/90

nte e Ls Avril «An Canto: E s nto: t 1) unge on Be e für noch nit ein- bmi S für den Schluß des Geschäftsjahres 1912. Ba ae agellelite und Arbeiter d 000|—

d. J., Vormittags 11 Uhr, im Ver-| D breibung, out | f gezabltes Aftienkapital . S E aci e —— |310/0 Superdividend O " " 4 Vátós schreibung o on G E O E 10 244 Bortrag aus 1911 45 040: 2 Sonstiae Forderungen : A. Aktiva. i | 2 (0 ende ; 105 000|--

L S E Demi g Düssel. Maschinenkonto: ; | Generalwarenkonto: y | a Rave der Altiétten A N H Forderunge n an die Aktionäre für noch nit ein- | #24 Gewunborttag für 1918 13 209 22

x * Tagesordnung: Abschreibung _ 16 265/66 450 2974 b. Ausstände bei Generalagenten und Agenten . . | 1408 492/45 gezahltes Aktienkapital | 750 000! |

1) Bericht des Vorstands über den Ver- | Elektr. Licht- u. Kraftanlagekonto: 1H c. Guthaben bei Banken... } 75608334 | -

Abschreibung 3 079/79 4. Guthaben bei anderen Versicherung8unternehmungen 198 467/93 |

|

|

|

|

| A : 336 288/12] 1295 773/08 Tz h Die Uebereinstimmung der vorsteh Bil Le A ; O 1/1295 773/08 1 V. Hypotheken E geführten Se Edler der S Waf béscbeinige id Miete AeNI o Gewlukts ind, Veeluftlontos mlt bes ordentlich

Kursverlust 49/50 teilig auf das laufende Jahr trefen. . . .. 138 027/30] 2 501 071/02 A R Rae B0en gegen öffent 2 A Lauban, den 14. Februar 1913.

E S . We re

I]. Kassenbestand U : : ; ITT. Grundbesitz | 99/98 T De ees 1919. MFLrieos: Effektenkonto: e. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie an- A

2) Genehmigung der Bilanz sowie der | : | Debitorenkonto: | L | 15 744175 ; D E 998 Abgeschriebene Forderungen . 38 497/19 | Ÿ Ri ea O S E N auf W 3) Entlastung des Vorstands und ‘des | Talonsteuerkonto: E a. Hypotheken und Grundschulden . . . . . . [12311 000|— X Gs Aufsichtsrats. q Reserve 425 A | þ. Wertvapiere . L S 233 H l) bei Bankhäuser - | 4) Verteilung des Reingewinns. Reingewinn e O0 ita 1 t __|— 3233 9) bei BorsiVerunaanternetenk 79 000/05 5) Wahl zum Aufsichtsrat: 495 337 64 495 337/64 | 5) Gründbesig in Leipzig: 4 x. Zinsen as ) ehmungen 107 13431] 186 134 a. für den Wahlbezirk Elberfeld, Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und Blücherplaz 2 und Matthäikirhhof 1/11 . )44 2354 T) uk folaénden lafs can in i 2 b. für den Wahlbezirk Düsseldorf, | nit den ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der Gesellschaft übereinstimmend | 6) Inventar L / Rechnungsjahr treffend 1g, anteilig auf das S a a Wellbeick Pad ede men e, O E N Une S 2) rüdständige . : 0 829/40 6829140 |9 é lj s ! : egnißtz, den 20. Februar 1913. | M B S C E E C A Lan T O 329/40 | An Immobil U s S A . M h M b 6) Festsegung der Reihenfolge, in weler Ad. Blase, gerichtlich vereideter Bücherrevisor. i : Gesamtbetrag 19 134 284/65 T]. Quvetie Akti t N S No Ee 3 681 61158 Per Aktienkapitalkonto: 9 9 die Stellvertreter zu den Sihungen Die in der heutigen Generalversammlung auf 20% = 14 200 pro Aktie i 7 S ————— S Ner] t tiva | | , Aftivhypothekenkonto: A «J O C00 116/15 Vorzugsaktien 4-086 000|— Le eigeO Meitaliez laben Aut sestaesepte E e gegen Ss er C W: 16 L e ab 1) Mflienkavitat B. Passiva. E R erlu Our s dts tons d N 17 3 000 4 199 000 in Liegniß an unserer Kasse, in Augsburg bei Herrn Augu erstle, in T HGRLG G 4 e a A ea )00|— Nuf - T ¡Or L :ligationenkonto B aiaeicite d il i; R der Saßungen). Berlin bei der Bauk sür Handel und Industrie, in Berlin bei den Herren | 2) Ueberträge auf das nächste Jahr, zu a und b nah 1 | Ce e E 1 083 948/75 O bligalioneaa atokokto Le E 7) afts; E a gdlalddy für das Ge- | Delbrük Schickler & Co. erhoben werden. Abzug des Anteils der Rückversicherer: | Aktienkapital 1B. Passiva. | Sofia O JEQuInET) i 9141 Passivhyvothekenkonto „Grundstücke“: | S à : : F Z 9 N L h : K L ail S E S | (L PNTC s A 5 1 9 or " 3 é | el Ee L Hébrei Aliliärb Hietzi Liegnitz, den 15. M SakCCa tete ect d e Á A. niht verdiente Prämien (Prämien- | . Reservefonds | 1 e co n Konto “, Beteiltgung 42 390/95 Hyvotheken . . 1 995 5 11/07 | ergebenst einladen, ersuchen wir Bevoll- Woh lauer. : TeuerversWerung . ets «E 4946 GO4S6 | Prämienüberträge für eigene ANUO Unternehmungen“ ; 182 500|— E 14 628/97) 1 240 140 mächtigte, sih spätestens drei Tage Einbruchdieb}tahlversiherg . . .. . .| 31253962 1) Feuerversicherung . . 636 872 22 « Straßenbaukonto „Harlaching“ : :| 134561/32 P P Entogto „Däuser“: L e Fauna e über A b. für angemeldete, aber noh nicht bezahlte Schäden Cinbruchdiebstahlversiherung . 47 416 94] 684 289/16 o ta 28 301/66 E n A it i f A É Un a . J F J é | V8 B Î G v s ——— - j; Ï G B 53 ihre Befug z [116445] (Schadenreserve) : | eserven für \{chwebende Versicherungsfälle für | Anteilscheinekonto M Led [T] 1279 071 | L | |

t Otto Friebe, vereideter Sachverständiger für bezi Seli

; 2 ebe, rTiländiger sür den Landgerl{tsbezirk Görlitz. a Gesellschaftötafe uw pro 1912 gelangt gegen den Dividendenschein Nr. ò Serie TII mit “i 75,— pro Aktie an der |Frautfurt & Main. der Wun wo E E Ma M der Diens der Disconto-Gesellschaft in Verkin und Deutschen Credit-Austalt in Leipzig vom 18, März 1913 al 68 Some E E ata: s Der Vorstand. ; [3 Wet tley. Wabnißt.

Aktiva, Bilanz per 30. Juni 1912. Pasfiva.

127 300

n C E E N ZAZRE E 2 E E A E N

.

E EAA 1

S

j a E E a ——— ——

s

Gesamtbetrag . .

O O C3 G, ckck S

[2]

|

Düsseldorf, den 19. März 1913. 19124 R „A 4004 4 5 Cu 750 940|— | eigene Rechnung : i " Der Vorstaud. Leipziger Fen Serstcherunzs:Austalt, Einbruchdiebstahlversichering . . . . . |___6170— 591631448 1) Feuerversicherung 16 A # Mobilienkonto 6 843/61 Seraßenbauréservekonto 68 087/85

[116608] x. Gewinn- und Verlustrechuunug für das Geschäftsjahr vom L. Januar |°) Hypotkeken und Grundschulden sowie sonstige in Geld ; L G lebstablversiherung 2 070 | font Ä Klas Pflasterkostensi Strung für Die XL. ordentliche Generalver- bis 31. Dezember L912. 8 E O Renten usw.) auf dén A d ui a “Een: | 129 188 94 rere E V y 2 000/— 2 A E E OTER S E A / / La Guthaben anderer Vor | Î 1 300 Gasverbrauch für Harlahing . .| 17133/20

smmlung der Aktionäre der ; H A: Etáuihs A: _%« [4 [4) Sonstige Passiva: id St r Zündhütchen- und Patronenfabrik 1) Vortrag aus dem rag O E M 67 638/19 a. Guthaben anderer Versichèerungsunternehmungen f 1 035 843 A Sonstige Passiva | raßenbabngarantie für die Linie vormals Vellier & Lellot 2) Veberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: | b. Guthaben von Generalagenturen . . . 5521496] 1 091 058/41 Gewinn und dessen Verwendung : | | NReichswertzuwachs\teuerkonto (Rück: |__———|— wird für den 20. April 19183, Vor- a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien- | @. Dividendenkonto (noch nicht bezahlte Dividende) 200/— L an den Kapitalreservefonds 3947/91 | stellung) 4 dd mittags AL Uhr, in Prag, Zeltner- überträge): 5) Rer O C 3 000 000/— ck. an den Sparfonds 18 236/11 Gebührenäquivalentkonto (Nü. 90 000 gasse 33, Landwirtschaftliche Creditbank für MEUCTVETTIQEtUIA «e a AGO 400 6) Spezialreferven : : 1 646/34 stellung Böhmen, 1. Stock, etnberufen. Einbruchdtiebstahlversiherungg . 219 105/ a. Sparfonds . « 2 300 000/- : 12.500|— | Nüdstellungen für \{chwebende 12 14 000 E 3148781 39 479/09 | bindlichkeiten f 9 09. 2A | h 2024 | 68

nach Grünwald 112 055/744 131 188

Rau HFgenenftiubee ¿ b. E 7 eas | b. Dividendenetgänzungsfonds ; : : 7 1) Geshäftshetht und Vorlage der Se E S 0E E C. Kursrejervefonds am 31. Dezember i 34974 Passiv | “Bilanz für das Jahr 1912. Einbruchdiebstahlversiherung . 3 033|—| b 416 078 S | is 9 46 158 006.29 L E a l dia, 10a Gesamtbetrag . . 1 906 349/74 : Dasfivker tianertcato \ FSA 2) Bericht des Rent onsaus\husses. 3) Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni: hiervon ab buchmäßiger Verlust . , 99 790,60 215/69 Der Vorftaud der Leipziger Rückversicherungs-A ; ats s E 10000 3) Bestimmungen über die Verwendung Se L CHOT27826 d DENOIE N 394/60] 1 780 61029 Altvater E. A E 1 e S 718 9% des Reingewinns. Einbruchdiebstahlversiherung 436 667|—{11 163 993 7) Gewinn . 1 1 346 101 47 [116448] - i S i 12 T7 6 6s 134610147 | | : : 9 tors = I [116596] Soll, Gewinn- uud Verlustrechnung ver 30. Juni 1912. “Mona

4) Wahlen in den Verwaltungsrat und in i S s E E E N E 4) Neb t der V : 24 9846: E ) Nebenleistungen der Versicherten Gesamtbetrag . . 19 134 284/69 Leipziger Rückversicherungs- Am 12. März cr. ist das bisherige Auf y ; # M6 A i A «h

den Revisionsauss{huß. Ner iBdgünas let Ta Md hen. Jene Herren Aktionäre, welhe an dieser R s 103 5105 Die festgeseßte Dividende kann auch bei der Generalagentur der Anstalt inBerlin, A 2 : 9D Puttkamerstr. 19, während der Kässenstunden 9—4 Uhr in Empfang genommen werden. ustalt Aktien-Gesellschaft. sichtsratsmitglied unserer Gesellschaft Herr | An Häuserverwaltungskonto (einsch[. Per Hâäuserverwaltungsk c

Bankter Ludwig Delbrück, Berlin, Steuern und Umlagen). . . 79 929/90 J Inmokiliaakote - Gembriats: 6 112 807 43 391 707/50

Versammlung teilnehmen wollen, werden L / | 7 Leipzig, den 1. März 1913. lis, Maßgabe des § 24 unseres Ge- Tod. ausge itben durch 3

| |

ängeladen, ihre Aktien nach § 13 der G&| S EinbruBdiebstahlversiherung N Ln

sell‘chaftsstatuten innerhalb sieben Tagen . I Î E L Leipziger Feuer-Versicherungs-Austalt. svertrages machen wir hiermit be- * Mio (i uu E

vor der Generalversammlung arith- | 5) Kapttalserträg?: Der Vorstaud. Altvater, Genetälditektor, Le annt, daß der Auffichtsrat eri An: Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft | , ifoftenfonto ; ch U N 8 676 2 E für fällige Reichswert- | i Imrimobilienkonto „Häuser“

metisch geordnet und verzeichnet bei ‘der ä. Zinsen aus Kapitalsanlagen. 58831558 ; ait aus folgenden vier : Landwirtschaftlichen Creditbank für b. Mietsertzäge a N 30 578/58] 618 89416 | [116446] Leipziger Bânkier und Vorsitzender der Handels- Kaufman Alfred Göbring, Vorsiteater, Kaufmann sricorub Vorwerk, Hamburg, Steuern- und Abgabenkonto . . . 47447 86 148/29 Böhmen in Prag, Zeltnergasse 33, neu | 6) Gewinn aus Kapitalsanlagen : j ' Fener-Verficher Anstalt kammer. Richard Schmidt, Kaufmann Adolf Lodde, stellvertretender | Kaufmann Richd. C. Krogmann, Ham: Betriebskonto Harlahing . 378/16 Eingang abaeschriebener Forderungen Z oder für Deutschland im Geschäfts- Kursgcwinn : Jersi herungs-Anstalt, Kaufmann Alexander Frege. orsißender, burg, Abschretbungen... "] 11aezlos Konto „Beteiligung an anderen Unternehmungen“

kontor der Shönebecker Zweignieder-| g. realifierer. L, Nach Maßgabe des § 12 unseres Ge-| Leipzig, den 18. März 1913. Vankier und Vorsitzender der Handels-| WMentier Wilhelm Vorwerk, Wiesbaden. Bilanzkonto 26 718/95 Konto „Neubauten 17 9538 lassung oder für Rußland bei der Nor- E z sellschaftsvertrages machen wir hiermit be-| Leipziger Feuer-Verficherungs- kammer Richard Schmidt, Verlin, den 18. März 1913. (eitens Sei Gewinnvortrag aus dem Vorjahr . ; 46 786/08 dishen Bank in Petersburg und in 7) Sonstige Einnahmen: i kannt, daß der Auffichtsrat unserer An- „Anstalt, Kaufmann Alexander Frege. Baugesellschaft Bellevue in Liqu. 581 663/15 ———=ck[ck= stalt aus folgenden vier Herren besteht: Altvater. Leipzig, den 18. März 1913. Die Liquidatoren: München, den 20. Februar 1913. | _581 663/15

,

Riga gegen Empfang der Legitimations- ; ; L s i S : fa L v bird egen. 8) S E E A 2 _} Kaufmann Alfred Göhring, Vorsigender, Leipziger Rückversicherüungs - Anstalt F. Nobd F b li 5Y i Hs as L E E rag, im März 1913. E Kaufmann Adolf Lodde, stellvertretender E Aktien-Gesellschaft. Carl Fri edri V abon mmoviten- und Vaugesellschaft München Aktiengesellschaft. : Dér Vorstand.

‘Der Verwaltungsrat. Gesamteinnahmen .. | C Voisißtender, j Alt vater, | Otto DeiFe. Schenk. Dr. Zacherl, [116439}