1913 / 69 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

° .

Das Stammkapital beträgt 45 000 4. | Oelde. Bekanntmachung. [9873] Der unter Nr. 4

2 eingetragene Theodor

in Dillingen v ) ulsnig it ausgesdiedea, genu vermerkt worden,

Firma erloschen - ist. 208 Me Saarlouis, den 15. März 1913. Königliches Amtsgericht. 6.

Saarlouis. [116393 Im Handelsregister A Nr. 414 ist ea

Stallupönen.

In unser Handelsregister ist Nr. 306 die Firma O. Pietsch in Ehdt- fuhnen und als ihre Snhaberin die Kauf- mannsfrau Minna Piets{ch, geb. Meschut, ebenda eingetragen. Dem Kaufmann Otto

x : D di 4 z in | Pietsch in Eydtkuhnen ist Prokura erteilt. Hübler, c. Lina Katharina Hübler, d. Anna | Firma Georg Burkhäuser in Umtegerichi Stallupönen, den 19 Mär;

“Die unter L, © und’ 4 Genann fins | mann eorg Burkhäuser in Dilitngen 19 v E Vertretung der Gesellschaft aus- E pen Geschäftszweig : Pulsnit, am 18. März 1913. Saarlouis, den 15. März 1913;

Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

: Schlockanu. [116394] | nehmer, Zwei öder-

R 06 e i I S Ner Abtoilung A i burg, Be On Gan L Deer

luf 3 - ma Juliu meister, | Franz Hoben und Professor Dr Prechi registers ist heute eingetragen worden : Prechlau eingetragen worden: l e

Zwirnerei Knoll, Gesellschaft mit | Die Firma Julius Gillmeister ist auf ot L E poagtaud Jer A

t , : schaft Salzbergwerk Neu -

Der, OujelljhafiMerta ifi am L Mes | gen Pojef (2, Drgobiatonali| Wberburg autgeichitden. “Die D reltortn

j ! je ulius Gil: | Dr. Herm bez s f

:es enehens le Pahififon ind |towsaeglag* Sofef ve Srzebiae| i Sefel dd *Plambezgigeiee

der Handel mit Baumwollzwi ; : id libeen bes rut Ad Und. Mi

und biéfen - LEaTISeS Er unif Amtsgeriht Schlochau, Hiitgliedern des Grubenvorstands bestellt

l den 13. März 1913. worden. besondere der fäuflihe Erwerb - und ä Fortführung der bishe unter der ire Schweinfurt. : D 4 fine dr H. Wilhelm Knoll in ‘Mylau betriebenen Bekanntmachung. N E Dad. Zwtxnéréi. „Löb Wildberg.“ Die Firma mit | Steinäch, 8.-Mein.

Zur Erreichung dieses Zweckes is die | dem Sitze in Kleinbardorf ift erloschen. | In das hiesige Handelsregister Abt. A Gesellschaft auch befugt, gleichartige oder | Schweinfurt, den 18. März 1913. ist unter Nr. 149 die Firma Elias ähnliche Unternehmungen zu erwerben oder K. Amtsgericht. Reg.-Amt. Greiner in Steinah S.-M. und als sich an folchen Unternehmungen zu be- Sa [116395 ihr Inhaber der Kartonnagenfabrikant N teiligen ‘oder ‘deren Vertretung zu über- Bekanutmacbun 99] | Elias Greiner ebenda eingetragen worden. nehmen, Das Stammkapital beträgt | Jm Handelsregister Abteilung A ist Steinackch, den 11. Mütz 1913. A A e (Einhundertzwanzigtausend | heute unter Nr. 500 die Firma e-Ewald AULO A, fl.

Stettin. [116399]

tine L Schlu“ in Langerfeld, Post Barmen- „Zu Geschäftsführern {ind bestellt : a. der Nittershausen, und als deren Inhaber der | In das Handelsregister A ist heute bei

Kaufmann Rudolf Walther in Reichen- K

Elektrizitätswerk Meiningen Gebx. O Neininge ir unter A „-Meiniugeu, den 15. März 1913.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

München. [116377] 1. Neu eingetragene Firmen.

nachfolger der noch eingetragenen, dem

Namen nach mit der Bezeichnung ge- | bruar 1913 Z

| nannter Ftrmen übereinstimmenden Firmen- Bienen L e ift der

| inhaber und, insoweit etwa leßtere noh | Erwerb, die Bebauung und Verwertung

am Leben, dieselben benatrichtigt unter | von Grundbesig sowie die Beteiligung an

Beltniuicag einer Frist von drei Mo- sonstigen Grundstücks eschäften

naten ab Veröffentlichung dieser Bekannt. Das Stammkapital beträgt 20 000

machung zur Geltendmachung eines Wider- | Geschäftsführer ist der Kaufmann Wern-

spruchs gegen dite beabsihtigte Firmen- hard Bechboff in Bottrop.

ung Les 6 isl, ins E Bekanntmachungen der Gesels{aft

, T O, Ô n n \ Neichs-

K. Amtsgericht Negisterger!cht. E e 2106 Boa, Pecslase R .

Weiden. Befanntmachung. [116408 Werden, 14. März 1913. In das andelsre E et N aen: Königliches Amtsgericht. m 3. März 1913: Wiesbaden. 9906 „Fohann Reithmann“ Siß: Pressath.| Jn unser Handelsregister A fie P Hatt Mi thmann, Bauunternehmer, ist heute die ‘Firma Georg Foktt ce refsath, Eu (gougelüst. Eier - Jmport u. Großhaudlung“ G d Kli Z ferfa brik Wald- (6 Siy Wiesbaden) und als deren alleiniger safsen Atti Tav Johaber der Kaufmann Adolf Voltmer 1n i , eugesellshaft“ Siz: Wald- Wiesbaden eingetragen worden afen. Vorstand Albert Sachse ist ge- | Wiesbaden den 8. März 1913 storben. Zu Vorstandsmitgliedern wurden Königliches Amtsgericht. Abt. - dur Auffichtsratsbeshluß; vom 12 März 9 A, t 8. Sieg : s PgO, Ba E Wiesbaden [115907] 4 ledlner, Emil, Kauf- S j j. mann, Waltafen, welche, nur zuf Zei: | „2 gen! Dandelscagister B tit Heu {räukter Haftung unter der Firma

nug und ertretung in Gemeinschaft be- retig g 17. März 1913: „Sanatorium Nerotal Wiesbaden, Nobert Baum“ Sig: Gesellschaft mit beschränkter Haf- M iß: Teunz. tung“ mit dem Siß in Wiesbad bea G aan, Teunz b. Ober- eingetragen worden. id 0, gemistes Warengeshäft. Gegenstand des Unternehmens ist die Erwerbung eines passenden Etablissements Wiesbaden zum Betriebe

eiden, den 18. März 1913.

K. Amtsgeriht Registergericht. im Nerotal zu

Weilburg. [116409] | und zur Bewirtshaftung eines Sana- toriums und die Betreibung aller damit

In dem Handelsregister Abteilung A

ist durch Beschluß der Gesell- L n A Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. Fe- 210 000 M FrPORE R À Leipzig, den 17. März 1913.

Königliches Amtsgericht. Apt. ITB.

L'eGbneiten: [115857] | 1) Deutsch - Oefterreichisches Ver- Abteilung B wei ijt beute unter Ne, 9 die Aftieneselidaft | esrogareau Siemer & Go: Si eder burch einen Geschäftsführer in Gemein: idustrié | * Dn Du aft mit einem Prokuristen. Auch be Mar laffun Beobfhiis, Vovmato Se B B E E E: ese f Borhandenfein iebrerar Bev aven j í ¡E mi Si Ô fann einzelnen derselben ‘die. alleinige A SLEBUS, Zweionievetlassang déx Z U [alter : R N Gesellschaftsvertretung übertragen werden. Darmstadt unter der Firma Bauk für FREON E Na s i: G grer gf Max Heuschkel, j d t: "a. ; [Techniker in Nürnberg. / S eesf ung Ungetragen worden Daselbst |, 22 Iohann Gei e Lr oi |- In Anrechnung auf thre Stammeinlagen ist ferner folgendes eingetragen worden: haber: Kaufmann S ssengeshäft. | bringen in die Gesellschaft ein: Gegenstand “des Unternehmens ist der Be- Kolontalwaren- un zt ita Si en x hon 1) ‘Der Gesellschafter Max Heuschkel trieb von Bankgeschäften aller Art. Die 3) L oar S Arbar "Stein das von im Nürnberg unter der nicht ein- Gefellschaft it befugt, Grundstücke zu o. D Mt ipen Welier für Do Bhau 2E E A Lane ; Je äuß Î s  ; c rie 2 A ee ¡fav ies peamgae Aufsichts- ti E fi Verla vorhandenen Warenrorrâten halbfertigen rats. Die Annahme von Hypotheken zur 4) Täglicher vit? bneeren and Siß und fertigen —, den vorhandenen Spriß- Deckung von Forderungen oder zur E200 Münter iee Berlin), Fuhaber : A aterialie: De tE eee i ü i  f tf 7 1 l / ; c pee Seit Tode Arbeuf e Verkauf A M Se u Ser Na und A souliiaen tiven E au nit Immobilien zur Sicherstellung und Ein- Jeshäft, Hohenzollernstr. 318. l en vorhandenen Passiven, wie fle in dem i : i - E B ; der Gesellschaftsvertragsurkunde beige- Eg Laa EO E t S 1L N (bbs eingetragenen S D e etabet Tine vom 28. Februar Grundkapital beträgt 160 Millionen 6, 1) Motorschiffahrt Kochelsee Gesell- 1 1: aufgeführt sind. i; \ a zerfallend in 160 000 Inhaber Aktien Nr. 1 \chaft mit beschränkter Haiïcung in | , 2) Der Gesellschafter Ernst Heuschke Liquidation. Sitz Schlehdorf. Ligui- eine ihm gegen Max Heuschkel zustehende dator Fedoc Scherner gelöscht. Neubestellter Liquidator: Josef Schretter, Dekonom und Fischer in Schlehdorf. 2) Münchner Electromobil - Ve- triebs - Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Siy München. Die Gefell-

Dié Gesellschaft kann einen oder mehrere | Jn das hiesige Handelsregister A À 100 Paul Hübler in Geschäftstührer haben. Jst nur- ein Ge- |ist heute bei der Firma Berngrd Von den HüblersGen Erben i am {äftsführer vorhanden, so ist dieser zur | Shwatke zu Ennigerloh als Inlber 13. März 1913 eine ofene Handelsgesell-- alleinigen Vertretung der Gésellschaft be-\ dex "Brennereibesißer Hermann Gße- schaft errichtet worden.

fugt, sind ‘aber mehrere Geschäftsführer | Drenkpohl zu Enntigzerloh PRN etrage Gesellschafter sind: Marie Lina ‘vorhanden, so erfolgt die Vertretung der | Oelde, den 14. März 1913. verw. Hübler, geb. Gräfe, b. Paul Erich

Gefellshaft durch zwei Geschäftsführer

1913 festgestellte neue Gesellschaftsvertrag. Die Dauer der Gesellschaft wird festgeseßt auf die Zeit bis 31. Dezember 1917. Sie wird unter diesem Tage auf,„elöst, falls von seiten eines Gesellschafters der Gesell schaftsvertrag spätestens am 30. Juni 1917 mittels eingeschriebenen Briefes aufge- Tündigt wird. Unterbleibt die Kündigung, jo“ verlängert sich die Gesellshaft von Jahr zu 7 bis die Aufkündigung erfolgt; 11) auf Blatt 12 105, betr. die Firma Leipziger Centralbaugesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: August Ferdinand Richtet ist ‘als Liqui: dator ausgeschieden. Zum Liquidator ist bestellt der Maurer- und Zimmermeister Adolf Ferdinand Richter in Leipzig; 12) auf Blatt 13 312, betr die Firma Richard Voß in Leipzig: in das Han delsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Otto Paul Voß in Leipzig. Setne Prokura ift erloshen. Die Gesellschaft ist ‘am 1. Februar 1913 errihtet worden; L 13) auf Blatt 12439, betr. die ¿Firma Haupt-Niederlage der Herz-Schuh- waren Paul Böhme in Leipzig. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Hermann Bernhard Otto Böhme in Leipzig. Die Firma lautet künftig: Paul Böhme, M Mivertauf pee Dee U EREen ür Leipzig & Umgebung ; / ! 14) uf Blatt 13691, betr. die Firma Wilhelm C. Reinicke in Leipzig: die Prokura d E Carl Johannes Neinicke ist erloschen ; 15) auf Blatt 13936, betr. die Firma Versandtgeschäft Friedrich Herrmann

e

Königliches Amtsgericht.

Offenbach, Main. Bekauutmachung. : In unser Handelsregister wurde einge tragen unter A/717 zur Firma August Koch zu Neu Jsenburg : Das Geschäft ist mit Wixkung ‘vom 1. Januar 1913 auf die Buchdruckereibesißer August Kasper Koch und Hermann Koch zu Neu Jsen- burg übergegangen, welche folhes in offener P E O unter der seitherigen aus fortführen. Beide stnd vertretungs- erechtigt. N h Offeubach a. M., 14. März 1913. Großherzogliches Amisgericht.

Ohligs. [116381] Zu der Eintragung -des hiesigen Handels- registers Abt. B Nx. 46 bei der Firma Heinrich Meyer Gesellschaft mit be- shräukter Haftung zu Ohligs wird nachgetragen, daß das Stammkapital 50 000 M beträgt. ; Ohligs, den 17. März 1913. Königliches Anitsgericht.

Gldenburg, Grossh. [116382] In unser Handelsregister A ift heute zur Firma Heinrich Munderloh in Oldenburg eingetragen, daß das Geschäft auf den Mechaniker Georg Hermann

[116380

Stassfurt. [116244]

Im Handelsregister A Nr. 192 ist bei der Kommanditgesellshaft in Firma Salz- bergwerk Neu -Staßfurt und Teil.

[116239] [116245]

bis 160000 über je 1000 4 Nennwert. Voritand : ; Maximilian von Kiißing, Geheimer Ober- finanzrat a. D., Berlin, Hermann Marks, Berlin, Georg von Simson, Berlin, Sieg- mund Bodenheimer, Berlin, Jean Andreae jr., Berlin, Paul Bernhard, Berlin, Direktoren.

Forderung von 4300 A. i

Die Sacheinlage des Gesellschafters Marx Heuschkel wird um 20000 4, die des Gesellschafters Ernst Heuschkel um 4300 4 von der Gesellshaft angenommen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft L über-

in Leipzigt der Inhaber Friedri Herr. mann 58 seinen Wohnsiß nah Leipzig verlegt; e 16) auf Blatt 14 222, betr. die Firma Meißner « Scüller in Leipzig: die Firma lautet fünftig: Felix Schüller;

Niederhofneim, Frankfurt a. Main, Dr. Karl Beheim-Schwarzbach, Berlin, Nobert Gut- P mann, Berlin, stellvertretende ‘Direktoren.

bruar 1853 gegründêten Ge'ellshaft ist in

Karl Roger, Frankfurt a. Main, Heinrich

Der Geseüschaftövextrag ‘der am 10. Fe-

schaft ist aufgelöst. Liquidator : Der bis- herige ‘Geschäftsführer Haupt Graf zu appenheim.

3) Juternatiouale Mouo - Gesell- schaft uit beshränkter Haftuna in München. Geschäftsführer Julius Beeri

erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

2) Schott & Co. in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute

„Josef Schott, Markus Finkler und

Marquard Finkler, alle in Nürnberg, da-

selbst in offener Bande oge ewalt seit rikation musi-

Emil Munderloh in Oldenburg gegangen ift

Die Prokura des Georg Hermann Emil Munderloh ist durch Uebergang des Ge- {äfts auf ihn erloschen.

Die Frma bleibt unverändert.

bah b. Viersen.

Dié Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer gerichtlich und außergerichtlich vertreten. Sind mehrere

Geschäftsführer bestellt, so is jeder Ge-

der Techniker Bruno Hoster in L

eingetragen.

Schwerin, Mecklb.

alkbrennereibesißger Ewald S{hluck in angerfeld, Post Barmen-Rittershausen,

Schwelm, den 14. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Nr. 1

[116396]

Stettin.

179 (Firma „Erich Stoezer“ in Stettin) eingetragen : Die Firmg ist er loschèn.

Stettin, den 14. März 1913.

Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

[116400]

ist unter

*| „Geschwister Ludwig“ eingetragen worden :

d Brande G, a semalfsealei ge Gesellschafter, Mechanikers. Karl Grell, “ai Des

Dex bisheri

Nummer 83

bei der Firma zu Weilburg

Käthchen ge-

direkt und indirekt zusammenhängenden

Geschäfte „und Unterne ae G Das

Stammkapital beträgt 200 000 ./.

:| __Geschäfteführer \ind: Professor Dr. Heinrich Vogt zu Wiesbaden und Spezial-

arzt Dr. Franz Josef Hindelang zu Wies-

17) auf Blatt 14304 betr. die Firma C. Gustav Hoffmann «& Lo. in Leipzig: die Kommanditistin ist ausge-| schieden ; i: Ol

18) auf Blatt 15 345, betr. die Firma Baumbach’ sche Dampfbuchbinderei

15. Februar 1913 die Fa i kälisher Postkarten und musikalischer Kovfitürenattrappen. (Geschäftslokal: Pillenreuther Straße 46.) Î 3) W. Swhropp, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Nürnberg. Der Geschäftsführer Johann Nettenbacher ist gestorben.

4) Albert Geng in Nürnberg. Der Inhabér Albert Geng hat den Kaufmann Georg Geng in Nürnberg als Gesell-

Oldenburg i. Gr., 1913, März 17. Großherzogl. Arntsgeriht. Abt. V.

Opladen. Befanutmachung. [11638] Im Hándelsregister Abt. A ist heute untex Nr. 284 die Firma Schuhhaus Georg Herzfeld mit dem Siß in Opladen und als deren Inhaber der Kaufmann Geor, Herzfeld in Opladen eingetragen worden. s

Opladen, den 7. März 1913.

baden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Mär 1913 festgestelit und geändert durch E trag vom 11./12. Mârz 1913. Die Ge- sellschaft wird dur 2 Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Vie e vertreten.

nicht eingetragen wird bekannt ge- macht : Der Gesells@after Fabrikant Albert Carl Müller-Uri zu Wiesbaden hat eine ihm . an die Firma: „Kurhaus Bad

borene Ludwig, in Weilburg ist alleini He E s 0 A ectêverhältnisse bei Handelsgesell- schaften: Die Gesellschaft ist G Weilburg, den 13. März 1913. Königliches Amtsgericht. 1.

Weimar. [116512] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 43 Bd. T ist bet der Firma Max Kiesling in Weimar heute eingetragen worden :

seiner jeßigen Fassung am 12. Dezember 1899 festgestellt und durh Beschtüsse der General- versammlungen vom 21. April 1902, 26. Ok- tober 1904, 28. März 1905, 5. April 1909, 4. April 1910 und 5. April 1911 abge ändert. Der Vorstand besteht aus drei oder mehr Mitgliedern, welche vom Auf- fichtsrat ernannt werden. Der Aufsichtsrat fann ferner auch stellvertret-nde Mitglieder des Voistandes. ernennen. Zu Willens- erklärungen der Gesellschaft beda1f es der

{äftsführer allein zur Vertretung der Gesellschafl berechtigt. Aus dem Gesell- schaftsvertrage wird noch befannt gegeben, daß die Bekanntmachungen der Géejell- {haft nur durh den Deutschen Neichs- anzeiger erfolgen. Reichenbach, am 15. März 1913. Königl. Sächs. Amtsgericht.

Reichenbach, Vogt. [116386] Auf dem die Firma Mafß:--Judustrie

gelö[ht. Neubestellter Geschäftsführer : Ludwig Wolf, Kaufmann in München. 4) A. M. & J. Seilbxouuer. Sitz Müuachen. Hans Bachthaler, Gesamt- prokura mit einem anderen Gesamt- prokuristen; die bishertgen Gesamt- prokuristen Josef Sattler und Adolf Strauß haben nun ebenfalls je Gesamt- prôkura mit einem anderen Gesamt- proturisten.

In das Handelsregister A ist heute bei

Nr. 232 (Firma „Stettiner Lackfabrik

Eichler & Klose“ in Stettin) cein-

getragen : Dem Gustav Klose in- Stettin

1st Prokura erteilt.

Stettin, den 15. März 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. : [116401] In das Handelsregister A ist heute bei Nr. 1913 (Firma „Karl Ritter“ in

In das Handelsregister ist heute einge- tragen zur Firma „Mecklenburgische Da ag lea mes

mi eschränkter Haftung in Schwerin i. M. : D Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 12. November 1912 ift das Stammkapital um 87 500 4 ehzht worden, beträgt somit jegt Einhundert neun und zwanzigtausend Mark.

Gesellschaft*mit beschränkter Hastung in A die Prokura des Louis Grâf

ift erloschen. ka Leipzig, am 14. März 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. I1 B.

Leipzig. [116374]

Sn das Handelsregister ist heute ein- etragen worden : j L 1) auf Blatt 15 603 die Firma Elek- teopath-Gesellshaft P. & W. Mejo in Le:pzig. Ge'ellschaster sind die Kauf. leute Paul Ernst Rudolph-Mejo in Bors- dorf und Ernst Alfred Willy Mejo in Oebsch. Die Gesellschaft ist am 1. März 1913. erridtet worden. (Angegebener .Ge- \häftzweig: Vertrieb von elekirothera- ypeutischen Apparaten); i

9) auf Blatt 15604 die Firma Co- l21mbia Portrait Co. Firsihbaum Brüder in Leipzig. Gesellschafter find

‘die Kaufleute Isidor Jacob Firsihbaum, Edward Meyer Fixsihbaum und Hermann Pfirsihbaum, sämtlih in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1913 er- richtet worden. (Angegebener Geschästs- zweig: Anfertigung und Vertrieb von photographtishen Reproduktionen);

3) auf Blatt 985, betr. die Firma Hammer & Schmidt in Leipzig: Die Einlagen der E Komnmiuanditistinnen find erabyeseßt worden; j s 4) ruf Blatt 14 026, betr. die Firma Kampra-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Ernst Kamprath ist als Ge- äftsführer ausgeshieden. Zum Liqui- dator ist bestellt der Rehtsanwalt Dr. Werner Forwerg in L°-ipzig ; j

5) auf Blatt 14 153, betr. die Firma Otto Schreckeer in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Karl Mundt in Leipzig ;

6) ‘au Blatt 14 394, betr. die Leipziger Schinken - Versand - Haus Müller & Co. in Leipzig: Die persönli haftende Gesellschafterin Emilie Alwine Marie Henriette verehel. Müller, geb. Künniger, und der Kommanditist sind ausgeschieden. Der Kaufmann Richard

ermann Müller in Leipzig ist Inhaber.

ie Firma lautet fünstig: Leipziger Schinkeu - Spezial -Haus Müller «

Co.z;

7) auf Blatt 14 491, beir. -die Firma Hausverwertungsêgesellschaft Brand- porwerkstraße No. 53, Gesellschaft mit beschräukter Hastung in Leipzig : Felix Müller ist als Geschäftsführer aus-

eschieden. Zum Geschäftsführér ist | be- tellt der Kaufmann Carl Friedrih Sevin in Leipzig, i

8) rp Blatt 14798, betr. die Firma Múüy «& Co. in Leipzig: Marimilian Müh ist als Gesellschafter ausge|cieden;

9) auf Blatt 15 228, betr. die Firma Hemme & Hoyer in Leipzig: Wil- helm Nudolph Hoyer ist als Gesellshäfter ausyesh:eden. Die Firma ist erloschen;

10) auf Blatt 15 483, betr. die Firma Mitteldeutscher Brikett-Vertrieb Ge- sellschaft mit bes{hräukter Dastng in Leipzig: Eduard Max Hötel und Paul Nolopp sind als Géschäfteführer aus- geschieden. Zum Sar ist be- Dp E Kaufmann dolf Gottfried Plocher in Leivzig; P11 auf Blatt 15 389, betr. die Firma Leipziger Zeitdienst & Telefondienst Normaluhr Eug. O. Weudelmut

irma

«& Co. in Leipzia: Die Geséllschaft ist

jelóst und die Firma erloshén; c) as ‘Blait 4 104, betr. die

Mitwirkung von zwei itgliede Vorstandes und von etnem Mitgliede und einem Prokuristen. 1 berechtigung -der Mitglieder des Vorstandes gilt auch für deren Stellvertreter:

folgen im Deutschen Neichs- und Königlich Preunischen Staatsanzeiger, und zwar die- jenigen des Vorstandes unter der Firma mit

fichtsrats, indem dessen Borsißender oder

] irina Triumphatorcwerk mit beschräukter

Mitgliedern des

Die Zeichnungs-

Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

Hinzufügung "der Namen zweter Zetichnungsberechtigten, ‘diejenigen des Auf-

sein Stellvertreter der Fikma die Worte : „Der Aufsichtsrat" und seine Unterschrift hinzufügen. Die Berufung der in Darm- stadt abzuhaltenden Generalversammlung der Aktionäre erfolgt durch den Vorstand oder Aufsichtsrat in der vorgedahten Foim wenigstens 19 Tage .vorher, den Tag der Bekanntmachung im Deutschen Yeichs- und Köntalih Preußischen Staatsanzeiger und den Tag der Versammlung nicht mit-

gerechnet. 5 Amtsgericht Leobschüt, den 13 März 1913. Lippstadt. j [116375] Bekauntmachung.

In unser Handelsregister A ist bei der unter Nr 111 eingetragenen Firma H. Happe Nachf. Lippstadt heute fol endes eingetragen worden : Der Kaufmänn Clemens Theodor Friedrich Nückel is durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. ; An seine Stelle ist seine Witwe, Frau Kaufmann Clemens Theodor Friedrich Nüdel, Christine geb. Müller, die mit ihren eigenen Kindern die in der Ghe be- standene Gütergemeinschaft fortsegt, als persönlih haftende Gesellshafterin ein- getreten. Gleichzeitig ist der Kaufmann Alexander Nückel in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist der Kaufmann Anton Knoche allein berechtigt, dagegen die Witwe Kaufmann Clemens Theodor Friedrih Nückel und “der Kauf- mann Alexander Nückel nur tin Ge- meinschaft. y Lippstadt, den 12. März 1913.

Königl. Amtsgericht.

Marggrabowa. [116510]

In das Handelsregister À ilt heute unter Nr. 138 die Firma Rogowker Dampfziegelwerke Juhaber Denuy Lefskowiß, Marggrabowa mit dem Siy in Rogowken und als ihr alleiniger Inhaber der Kaufmann und Ziegeleibesißer Denny Leffkowiy in Marggrabowa ein- getragen worden.

Mavggr e dog, den 4. März 1913.

öntglihes Amtsgericht.

Marggrabowa. [116511 In unser Handelsretster A ist heute eingeträgen worden, daß die unter Nr. 128 eingetragene Firma „Rudolf Godau“ erloschen ist. Marggrabowa, den 5. März 1913. Königliches “Amtsgericht.

Weiningen. [116376] Unter Nr. 149 des Handelsregisters Abt. A wnrde zur Firma „Gaswerk Meiningeu Gebrüder Westerholz“/

1/1. März 1913.

5) Christlihes Sospiz des Evan- elischen Handwerkervereins. Siß München. Durch die Beschlüsse der Mitgliederversammlungen vom 8. No- vember 1905 und 22. November 1911 ift die Saßung nach Maßgabe der zum Vereins- register éingereihten Urkunden geändert. Der Vorstand vertritt den Verein in der Weise, daß der Vorsißende oder dessen Stellvertreter und mindestens noch ein Vorstandêmitglied gemeinsam handeln. Den - Vorstand bilden nunmehr: Dr. Hilmar Schaudig, K. Pfarrer, Vorsißender, Johann Böhm, Schneidermeister, stellv. Set Oeinrih Mesler, Installateur, und August G&ert, Tapezterermeister, alle in München. / ¿

IIT. Löschungen eingetragener Firmen. 1) ‘Neufahruer Daumpfziegelei Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidation. Siß München. 2) Gesellschaft zur Verwertung von Patenten mit beshräukfter Hastung iun Liquidation. Siz München. München, den 8. März 1913.

K. Amtsgericht.

Neisse. [116235] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 46 etngeträgenen Firma „N. Klinkert“\ zu Neisse heute eingetragen worden: Die Firma t er-

loschen. E

Amtsgericht Neisse, 15. 3. 1913. [116378]

Neustettin. Bekanutmachunug. i Im hiesigen Handelsregister ist heute in Abteilung B unter Nr. 7 eingetragen: die Firma Ostdeutsche Hefefabrik, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, mi! dem Sitze in ‘Neustettin. Gegenstand des Unternehmens ist: Herstellung von Spiritus, Spirituosen, Hefe aller Art, Futtermitteln ‘und sonstigen mit diesen Fabrikaten zusammenhängenden Artikeln sowie der Handel mit solchen Erzeugnissen. Das Stammkapital beträgt 60 000 F. Geschäftsführer ist der. Kaufmann Artur Bergl in Hamburg. Von den Gesfell- s{haftern bringt der Kaufmann Paul Mittler zu Berlin-Wilmersdorf das im Grundbuch von ‘den Häusern Neustettins Blatt Nr. 601 eingetragene Grundstück als Stammeinlage, deren Höhe auf 55 000 6 bewertet ist, ein. Der Gesell- schaftévertrag ist am 24. Februar 1913 festgestellt. Neustettin, den 4. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. [115872]

Haudelsregistereinträge. j 1) Am gu März 2A Alte euge ragen die Firmà „Deusckch{ke rißguß- fabrik, Gesellschaft mit ‘beschränkter Haftung“ mit ‘dem Stye in Nüruberg. Der Gesellschaftövertrag ist errichtet am Gegenstand -des Unter- nehmens ist die Anfertigung von Sprig- guß nach dem Spritzgußverfahren, der Vertrieb dieser Fabrikate und zu diesem Zweke ‘die Uebernahme und Fortführung der von Marx Heuschkel unter der Firma Marx He {tel betriebenen Sprißgußfabiik in Nürnberg. Zur Erreichung des Gesell- \haftszweckes ist die Gesellschaft auch be- fugt, gleichartige oder ähnlihe Unterneh- mungen zu erwerben und si an sölhen zu beteiligen, Grundbesitz zu erwerben und Zweigniederlassungen guch "im Aus-

schafter in das von ihm unter obiger Ftrma betriebene Geschäft aufgenommen und führt es mit ihm in offener Gesellshaft seit l. März 1913 weiter.

5) Amtliches Bayerisches RNeise- bureau vormals Schenker «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nüruberg. Den Kaufleuten Karl Kcch und Eduard Furmann in München ist Gesamtprokura erteilt.

6) J. G. Wehefritßz in Nürnberg. Auf Ableben des Inhabers ist das Ge- {äft auf Anna Wehefriß vnd Elise Wehefriy undFriedrih Wehefriß, Ingenieur, sämtli in Nürnberg, übergegangen, die es in Ungeteilter Erbengemein|{chaft weiter- betrieben ‘haben. Nunmehr ijt es unter Aus\{luß der Forderungen und Ver- bindlichkeiten auf ‘den Mechaniker Hans Webersperger in Nürnberg übergegangen, der es unter unveränderter Firma fortführt. 7) Nürnberger Guß: stahlkugelfabrik Aktiengefellschaft in Liquidation in Nürnberg. Der Liquidator Jean Kohlen- berger ist gestorben. An setner Stelle wurde der Kaufmann Georg Aichinger in Nürnberg als weiterer Liquidator bestellt. Nürnberg, 15. März 1913. K. Amtsgerihßt Registergericht.

Oberndorf, Neckar. [116379] K. Amtzgeriht Oberudorf a. N. In das Handelsregister wurde einge-

tragen : j

A. Abteilung für Etnzelfirmen:

Als neue Firma: Christine Kuauer Wittwe in Schramberg. Inhaberin : Christine geb. Schubert, Witwe des Johann Kaspar Knauer, Straßenmeisters in Heidel. berg. Prokuristin: Frieda Knauer in Schrambevg. l

B. Abteilung für Gesellschaftsfirmen :

1) bei der Firma Grießhaber «& Kilgus in Alpirsbah: Déèr Gesell- hafter Matthias Kilgus, Sägwerks- besißer in Alpirsbach, ist ausgeschteden, dagegen als persönlih háäftender Gesell- schafter eingetreten: Friedrih Grießhaber, Kaufmann in Alpirsbah. Die btsherige Bezeichnung der Firma Grießhaber & Kilgus wurde geändert in: Grießhaber «& Sóhn.

2) bet der Firma Villeroy & Boch in Mettlach, Zweiguiederlafsung in Schramberg: em Karl Mattfeldt, A N AENos in Mettlach, ist Prokura erteilt.

3) bei der Firma Joh. Haberstroh «& Cie. in Louterbach: Die Gesell- schafter Albert Shäßle und Hugo Strobel, Küufleute, früher tn Lauterbach, find aus- geschieden.

4) als neue Firma: Lamprecht & Schübel, Maschinen- & Schrauben: fabrik in Schramberg. Offêne Handels- gesellschaft féit 1. Januar 1913 zum Be- trieb einer Fäbtik von Maschinen und Maschinenteilen, Schrauben, gedrehten Fassonartikeln sowie dem Handel mit Maschinen. Gesell\haftér sind: 1) Albert Lamprecht, Mechaniker, 2) Hugo Schübel, Kausmann, 3) August Lehmann, Kaukf- mann, sämtliche in Schramberg, Zur Ver- tretung der Gesellshaft sind nur die Ge- sellshafter Albert Lamprecht und Hugo Schübel ermächtigt.

Dén 17. März 1913.

Aintsrichter Votteler.

Königliches Amtsgericht.

Pirmásens. Bekauntmachung. Haudelsregistereiutrag. ¿Folgende Ftrmen find erloschen: 1) Gebx. Seibel, Siß Hauéensftein. 2) Exstes Pixmasenfer Vettfedern-: und Bettenspecialhaus Moris Aach, Siy Pirmasens. . Wirmaseus, den 17. März 1913. Köntgl. Amtsgericht.

Pirna. [116384] Auf Blatt 461 des Handelsregiiters für den Landbezirk Pirna, die Firma „Elbgau- Obstverwertungs - Judustrie Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Copitz betr., ist heute eingetragen worden: Zum weiteren Ge\{äftsführer ist bestellt der Kaufmann Julius Ernst S{humann in Weinböhla. / Dié Vertretung der Gefellshaft steht jedem der beiden Geschäftsführer, Puy und S{umann, selbständig zu. Pirna, den ‘17. März 1913.

Das Königliche Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [116385] Auf dem Blatte der Firma Paul Schueider in Plauen, Nr. 3015 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Alexander Bruno RKeilhack in Plauen Prokura er» teilt ist. ; Plauen, den 18. März 1913. Das Königliche Amtsgericht.

Polzin. Befanntmahung. [116236] In das Handelsregister Abteilung A des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 78 heute die Firma Dr. Rudolf Hölzl, Kurhaus Kaiserbad in Polzin, und als deren Jnhaber der Badbesißer Dr. Nudolf Hölzl daselbst eingetragen worden. Polzin, den 15. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [116237] Die tn unserm Handelsregister A unter Nr. 233 eingetragene Firma: „Franz Bley, vorm. L, Simon“ mit dem Siye in Potsdam ist in „Franz Bley“ geändert. Potsdam, den 12. März 1913. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Pulsnitz, Sachsen. [116238]

In das Handelsregister ist eingetragen worden :

1) auf Blatt 314 die Firma Albert Mauksch & Co. in Großröhr sdorf und als deren Gesellswafter die Herren M Karl Albert Mauksh und

urt Alfred Mauk\sch, beide in Groß röhrsdorf, sowie der 1. September 1912 als Tag der Errichtung der Geselischafl.

Angegebener Ges{häftszweig : Fabrikation von elajtischen ünd unelastiscen Bändern zu Hosenträgern. | | 2) auf Blatt 38, betr. die Firma C. G. Hübner, Gesellshoft mit beschränkier Haftung in A er unter Nr. 7 éingéträgenè Géschäftsfü ï ( Strothbaum in Pulöniß ist ausgeschieden- - Zum Geschäftsführer ist béstellt der D Herr Fri Heinrih Bülte in

ulsntß.

3) an Blatt 231, betr. die Firma E. C. Buol in Pulsuiz:! Die Firma lautet künftig: E. C. Groschky's Nachf-

[116583]

in Meiningen heute Aae Die

Haftung in Leipzig: Das Stamn-

Fitta ist geändert in; d

lande zu gründen.

4

in Pulsnitz.

:‘ D hrer Herr Alcrander

Gesellschaft mit beschräukter Haftuna in Reichenbach betreffenden Blatte 1107 des hiesigen Handelsregisters ist beute ein- getragen worden, daß der Geschäftsführer Ingenieur Alfred Kirsten in Retchenbach ausgeschieden ift.

Reichenbach, am 17 März 1913.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

Eochlitz, Sachsen. [116387] Auf Blatt 181 des Handelsregisters, die Firma Vereinsbank in Gerings- walde, Filiale der Leisniger Bank, Aktieugeselülshaft betr., ist heute einge- tragen worden, daß der Kaufmann Carl Sriedrich Neimanùú in Leisnig als Mit- glied des Borstants ausgeschteden und Dr. Albre{cht Siegfrièd Schreiber in Leisnig zum Mitglied des Vorstands bestellt ist. Rochlitz, den 14. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [116388] Im Handelsregister ist heute die Firma Otto Rumpf gelöst. Rostock, den 17. März 1913. Großherzoglihes Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [116389]

In das Handelsregister ist heute zur Firma „Aktien-Gesellschaft für auto- matischen Verkauf“ Oskar Baumeister in Berlin als Prokurist eingetragen worden.

Derselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen ‘und, wenn der Vorstand aus mehreren Personen (Direktoren) besteht, au in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede (Direktor) die Gesellshaäft zu vertreten.

Rostock, den 17. März 1913.

Großherzoglides Amtsgericht.

Rottweil. | K. Amtsgericht Rottweil. IÍn das Handelsregister wurde einge-

tragen : 3 1) am 24. Februar 1913:

a. Abteilung für Gesellschaft: firmen :

zu der Firma Jäkob Müller jr. in Schwenningen a. N.: Die Firma ist mit dem Geschäft auf ten Teilhaber Christian Robert Müller, Kaufmann in Schwenningen. übergegangen. i

b, Abteéilung für Einzelfirmen: _Die Firma Jakob Müller jr., Sit in Schwenningen a. N. Inhaber der Firma: Christian Robert Müller, Kauf- mann in S{hwenningen a. *N. 2) am 11. März 1913: Abteilung für Einzelfirmen :

Die Firma Friedrich Vetter, Hotel Vetter, Siß in Schwenningen a. N., Inhaber: Friedrih Vetter, Hotelier in Schwenningen a. N.

Den 15. März 1913.

Amtsrichter Gaupy.

Saarbrücken. E

Im Handelsregister A 962 wurde be der Firma Saarbrücker Zeitdienst und Telefondieust „Normaluhr““ Eug. O. inte De Gar e EA eingetragen: Die Gesellscha aufgelöst, die Firma ist erloschen. z

Saarbrücken, den 13. März 1913.

Kgl. Amtsgericht. 17.

Saarlouis. L

Im Handelsregister A Nr. 139 is beute bet dec Firma Jakob Michelbach Nachfolger, Juh. Georg Burckhäuser

bei Nr. Nowack in Senftenberg {häftszweig : Lederhandlung und Zurktchterei.

c 9 [116390] Ra C ANDE

Sommerfeld, EBzZ.

ist bei der

Jnh. Curt Lan

Wollkopf zu So besißer Curt Lan treten.

tetlt. die im Betriebe des Geschäf Verbindlichkeiten des früheren Fnhabers und der Pebergang ‘der im Betriebe be, gründeten Forderungen anf Curt Lange ist

ausgeschlossen. ;

um 250 000 # ér jeßt 2000000 M.

daß nah Beschluß der Gesells

12. November 1912 das Stammkapital

bis auf eine Summe von 250 höht werden soll. Schwerin(Meckl.), den 13.

Großherzogliches Amtsgericht.

Schwerte, Ruhr. Vekanntmachung.

L In unfer Handelsregister ist

er

Den Kaufleuten erteilt.

Schwerte, den 18. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen.

Im Handelsregister ist heute

Blatte 586 eingetragen worden: Kunsthorn-Judustrie Wish nacck in Sebuit. Perlenfabrikanten Wisch und beide in Sebnig.

Willy

fertigung von Kunsthornperlen wandten Artikeln.)

Sebuitz. am 18. März 1913.

Königlihes Amtsgerih Senftenberg, Lausitz.

In unser Handelsregister A ist heute Alexander

156 eingetragen: N

ist der Léderhändler Nowak in

Inhaber

era N

Seuftenberg N. L., den 12. März 1913. Könteliches Amtsgertcht.

In unser

traaen worden :

Die Firma lautet An Stelle des

Dem Die Haftung des

Sommerfeld, den 15. März

Königliches Amtsgericht.

Stade. ; In das hiesige Handelsregister Ab- teilung B ist heute zu der unter Nr. 1

e Norddeut in Saarbrücken | v derfabrik in Stade G I

mit beschränkter Haftung“

ingetragenen Firma

e

ingetragén worden: Das Stammkapital ist durch

der Gesellschafter vom 24. Februar 191 höht worden und beträgt

Stade, 15. März 1913. Köntgli{hes Amtsgericht.

Als nicht eingetragen wird auf den An- trag des Geschäftsführers bekannt gemacht,

Firma Wilhelm Borggräfe, Ge sellschaft mit beschränkter Haftung in Westhofen folgendes etngetragen : j Franz Brinkmann und Emil Shulte zu Westhofen ist Prokura

Gesellschafter find die y Bruno Hugo Franz pt tet Tat A e Gesellschaft ist am 11. März 1913 errichtet Bob l (Gegenstand des Untèrnebmens: An-

Frankf. O.

Handelsregister Abteilung A t unter Nr. 27 eingetragenen Firma „H. Wollkopf““ folgendes einge-

jegt : 1H. Wollkopf,

e. Färbereibesigers Heinii

mmerfeld ist der Fücberot! nge ‘in Sommerfeld ge- Fräulein Clara Kunzke in Sommerfeld ist von neuem Prokura er- Curt Lange für ts begründeten

chafter vom ist

000 M er-

7 2 März 1913. Ytinz

[116240]

heute bei

vermer Der dator.

Gesell\ [116397] auf dem Deutsche «& Wan-

Im

und ver- Firma verlegt, t. Firma

[116241]

. L. Ge-| Bet Nr. 28 S

énften- |Sy 6

Der

[116398]

zu War

E 38 ulmit Die Fir

1913.

Nach folgende tragene beigesecut

[116242]

sellschaft folgendes

A L

.

3) A. 4) J.

Es ift

von Amts wegen im Handelsregister ein-

¿utragen.

Stettin

in Stetiin.

Erwerbe des Stettin, den 15. März 1913.

StorKow, Mark. Betreffend Prieros, Ge

Liquidator vextreten.

1913 ist die Gesellschaft aufgelöst. Storkow, den 8. März 1913.

Uelzen, Bz. Hann.

Georg Hein in Uelzen eingetragen : Der Kaufmann Hermann Kupffender zu Hannover hat das unter der Firma Georg Hein zu Uelzen bestehende Handelsgeschäft des Kaufmanns i mit dem Rechte zur

Uelzen, den 12. März 1913.

Warburg. Becker“ i

Siebenstern ist in das lönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Warburg, den 14. März 1913.

Warstein.

In unser Handelsregister A Nr. 43 ift heute eingetragen: Die hard Peters Warstein“/ E, dec Kaufmann Bernhard Peters ar

Weida. In unser Handelsregister Abt. A ist

Weida, am 17. März 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1\.

Weiden. Befanutmachung. [116407]

1) Amerikanische Kunstmühle von 2) Andr. Schlör, A

5) Friedrih Oito os W. N.

ausgeschlossen.

Abt. 5.

H [116402] die Kalfsaudsteiuwerfke

Königl. Amtsgericht.

A rei säftof isherige Geschäftsführer ist Ligui- Die Gesellshaft wird dur Ten Durch Beschluß der

chafter versammlung vom 22. Februar

Königliches Amtsgericht. J L [116403] Handelsregister ist bei der Firma

Albert Hein in Uelzen N Fortführung der übernommen und nach Hannover wo dasselbe unter der bisherigen

fortgeführt wird.

Königliches Amtsgericht.

R [116404] der im Handelsregister Abt. À eingetragenen Firma „F. Carl in Siebenstern ist heute in folgendes eingetragen:

Kaufmann Mainhénd Spehr zu Geschäft als per-

Königliches Amtsgericht.

[116405] Bekanntmachuug.

Firma „Bern- und als deren

ein.

stein, den 14. März 1913. Königl. Amtsgericht. Bekanntmachung. [116406] bei der Firma „F. Boree in

¿\ch“ heute eingetragen worden: ma ist erlóscen.

den gepflogenen Erhebungen sind im Handelsregis! u Firmn mit dem Siß an den en Orten längst eiloschen : Loréuz, Waldsfassen ; nuahütte; Kraus, Waldsassen; Steruübauer, iden; ilduer, Neu-

beabsichtigt, das Erlöschen derselben

ttin) eingetragen: Inhaber der Firma leßt der Kaufmann Gotthardt Prinz Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten und Forderungen ist bei dem Geschäfts durch Gotthardt

sellschaft mit beschränkter Hastung in Prieros ist in unserem Handelsregiîter heute unter Nr. 2 folgendes

ler _noch einge- | 9

Dem

Bd. 111 Pautkert

Weimar

12. März

15. F

A1

die Firma

Durch lung vom

dreh sind

Narjes zu

tretern ernannt worden. der Gesellschaft ist jeder einzelne befugt.

Durch Beschluß obengenannter General- versammlung hat der Absatz 1 und 2

des stellt

vertreter.“

orte ,

westliche \{hränkter dem Sißtße

Hiervon werden die Nehts-

worden.

Kaufmann Eri ; Weitnar ift n Erich Kiesling

Weimar, den 14. März 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1VY. Weimar. In unser Handelsregister Abt. 4 Nr. 3 Firma Fritz

Die dem Kaufmann Arthur Taubert in erteilte Prokura ift erloschen. Weimar, Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Weissenfeis. Im Handelsregister A Nr. 544 ist am

Handele gesellschaft T ellldafter find der Kaufmann Alfred Thiel und der Schuhfabrikant F i i Weißenfels. ebruar 1913 begonnen. tretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter gemein\chaftlich ermächtigt.

R R ta Auf Blatt 855 des Handelsre isters, be- treffend die Firma Thüringer Woll- garuspinuerei, Aktiengesellschaft, Ab- teilung Werdau in eingetragen worden : lassung in Werdau ist aufgehoben worden i;

Werdau, den 17. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Tara Ruhr. 1 n unser Handelsregister Abteil B ist e bei der unter aat genen Firma „Vereinigte Steinwerk Kupferdreh - Kray, j nit beschränkter Haftung“ in Kupferdreh folgendes etngetragen Beschluß der Generalversamm-

Stammkapital um erhöht worden.

Die Gesellschafter Hermann Arns und der Betriebsleiter

1915 zu gemeinshaftlidhen Geschäftsfü der Gesellshaft bestellt N j mt Dr. August Bender und

S8

Fassung erhalten: tellt zwei gemetnfam zeihnende Geschäfts- führer sowie einen oder mehrere

Ferner find dur den im $ 9 di Sah ift verpflichtet ie pflichtet“ erseßt worden Werden, 4. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Werden, Ruhr. In unser Handelsregister Abtetlung B beute unter

mit beschränkter Haftung in Firma „Süd- Bokengesaliaat mit be

Prokura erteilt.

[116513

ist ‘beute bei der in Weimar eingetragen worden:

den 15. März 1913.

[115903]

1913 etngetragen: die ofene

Thiele u. Co. in Persönlih haftende Ge- l ranz Lorenz in Die Gesellschaft hat am Zur Ver-

ntsgeriht Weißenfels. [116410]

Werdau, ist heute Die Zweignieéder-

derselben ist erloschen.

[116411] Nr. 13 eingetra- Gesellschaft mit worden:

17. Febrnar 1913

Peter Petersen zu Kupfer- bis zum Schluß des Jahres

Sngenicur Alee ngenieur Alfre Kupferdreh zu deren Stellver- Zur Vextretung derselben

des Gefellschaftsvertrags folgense „Die Gesellschaft bè-

Stéll- gleichen Beschlu e G Da e

durch die Geschäftsführer ap ver-

[116412] Nr 40 die Gesellschaft

Haftung in Bredeucy“ mit

in

8

ist das | W 99 000 6 auf 5500004 |t

Nerotal, Gísellshaft mit beschränkter Haftung Wiesbaden“ zustehende Forderung von 99 000 6 zum Anrechnungsöwerte von 29000 untec Anrehnung dieses Be- trages auf seine Stammeinlage in die Gesellschaft als Sacheinlage etngebraht. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Wiesbaden, den 13 März 1913.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 8.

Wiesbaden. [116413] In unser Handelsregister A 847 wurde heute bei der Firma: „Christian Thon“ mit dem Siße zu Wiesbaden ein- getragen: Die Firma ift erloschen. Wiesbaden, den 14. März 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wolgast. [116414] Im biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 112 it heute eingetragen die Firma Wilhelm Rose, Pommersche Fleisch- warenfabrik mit Niederlassungsort Crös- lin und als Inhaber derselben Kaufmann Wilhelm Rose in Cröslin. Wolgast, den 14. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Wolmiratedt, Bz. anda S) In das Handelsregister ist Heute bei der Firma: Glektrizitätäwerk Colbit, Ge- sellschaft mit beschränkter HSaftuug in Colbigz, eingetragen: Die Firma hat die Bezeichnung: „Uniou““, Gesellschaft für Licht- und Kraftanlagen mit be- schränkter Haftung erhalten. Wolmirstedt, den 17. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Wongrowitz. [116416] aon unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der Kommanditgesellschaft in Firma Vank Chmielewsti « Co, ougrowit (Nr. 164 des Reg.), einge- ragen worden, daß der eine der beiden Kommanditisten ausgeschieden ift. Wongrowigtz, den 12. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Worbis. [116417] In unser Handelsregister B it bei der Teiftunger Damvpfziegelei Stolze « Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Teistungen, folgendes ein- getragen: Nah Beschluß der Gesellshafter- versammlung vom 24. Februar 1913 ildet der An- und Verkauf von Getreide jeder Art nit mehr den Gegenstand des Unternehmens. Durch den gleiden Be- {luß ist das Stammkapital um 25 000 A6 erhöht und beträgt jeßt 70000 M. Die Gde wird fortan nur dur einen Geschäftsführer vertreten. Däs Amt des Buchhalters Gottlieb Wagner in Duder- stadt als Geschäftsführer ist erloschen. Worbis, den 12. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Würzburg. 11641 Rud. Klauser in Kibinger. Die G L A März rzburg, den 7. 1913. g Amtsgericht, Reg.-Amt.

Würzburg.

_Vayerishe Handelsbauk Siz

Filiale

in Bredeney cingetragen Ns

Wür:burg vorm. Rich. T is EetaRa des Rudolf Sine tet 5