1913 / 70 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

é

Miethke, Klempnermeister, Berlin-Tempel- | schaft mit beschräukter Haftung, Boun1 7) Nt. 140: Georg Spilker zu Nord-j 10) auf Blatt 4186, betr. die Aktien- 1 Geschäftsführer bestellt, fo ist jeder Ge- 68SAU. 7 hof. Bei Nr. 6812 (Firma A. War- |— eingetragen worden, daß Heinrih Kuhn walde gesellschaft in Firma „Filiale der Spar- | schäftsführer für sich allein zur Vertretung V nter Ir. 71 Abteil Dantetg! | Der Gesellschafter Apotheker ZBaltber | u : muth in Berlin): Dem Emil Scherling | als Geschäftsführer ausgeschieden ist. 8) Nr. 25: Anton Kellers zu Horst- | undKredit-Baukx Mittweida in Chem- | der Gesellschaft befugt. Der Kaufmann registers ist heute “S des Handels- | Heinri Hartmann in Dresden legt A als deren Inhaber der“ Spéditeur | Viléhmeo. 1167 ister i zu Berlin ist Prokura erteilt. Bei| Voun, den 14. März 1913. |mar. niß“ Zweiguiederlassuug in | Robert Gerling zu Cöln ift zum weiteren Die Firma Jul. P bie ragen worden : | das Stammkapital in die Gesellschaft Ie Friedrich Drôge daselbst; Im Handelsregifter A ist bei de fenen | erteilt. vaß ce be bligt ise in Gemein: 9) Nr. 44: H. Herbering Ww. zu | Chemnitz : Der Gesellschaftsvertrag vom | Geschäftsführer bestellt. mit beschränkter Dattans ate E Näbm gehöriges, zur Herstellung u fien U ZUA v d E, M die | Handelsgesellschaft, Firma Geschwister chaft - l a t endeiit Se E em | Nährpräparaten- dienendes * 10: ELMAEN, er. | Schenk Nr. 82 fol ven dée ! Vorstand and mee E Z gendes einge- | wenn der Vorstand aus mehreren Per-

Nr. 25444 (offene Handelsgesellschaft Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Ochtrup 10. März 1906 ist durch Beschluß d r, 816 ige Pacaree trup. : ur eshluß der i „Rhein 5 i : m W Sive in Raguhn. Gegenstand des Unter- Fabrifationsgcheimnis enthält Dies, Gi feld, lm Sre eren Inhaber der Fabrikant | tragen worden: fonen (Direktoren) b Rheinische Ho N j : en treftoren) besteht, auß in Ge-

William Stahl in Berlin-Wilmers- E i dorf): Die Gesellschaft i öt. Bres!au. [117026] | Gleichzeitig is bei dieser Firmen- | Generalversammlung vom 5. März 1913 | tungs Maschinenfabzik Courad : / bisherige Gesellsaafter E a Stabl ist In unser Handelsregister Abteilung B | eintragung vermerkt, daß _die Profura | laut Notariatsprotokolls von demselben | Schroeder Gesellschaft mit beschränk- Lidhern Met l S adrifation von Metall- | lage wird von der Gesellschaft zum G Thelm+Ostermann daselbst; ; Der Kauftaann Carl Í | ; Nr. 255 ist bei der Schlefische Dach- | des Kaufmanns Gustav Herbering er- | Tage abgeändert wocden ; ter Haftung“ Cölu. Friy Schmittmann inltibera und ähnlichen Beet! A werte bon 1000 „46 SREAR O A ON Mad a2 M L ies se 263 bei der | der Gesellschaft audgeiet t s De mit einem Vorstandsmitgliede i arszartiteln| Die öffentlichen Bekanntmachun ¡ma Bergische rauben- und| Fil Sex 1 Lirektor) die Gefellschaft zu vertret gen der chne, den 14. März 1913. 3). Jünoceut zu vertreten. e Mangili Gesellschaft

lleinigèr Inhaber der Firma. Bet 4 / ) ; ( „D N Nr. 5 777 (offene Handelsgesellschaft | pappen- und Kunststeinfabrik C. H. | [oschen ist. 11) auf Blatt 4746, betr. die Aktien- | ist als Geschäftsföhrer abberufen. für die Papierfabrikat:

j Ferschke Gesellschaft mit beschränkter| 10) Nr. 5: Deutsche Verlagsanstalt | gesellschaft in Firma „Sächsische Kamm- | Nr. 9140 ranz Schaaf Buch- l „Paplersabrikation und verwandte | Gefell : Mutterufabrik Dörken, Hein «& Till Z Ne ) E F E druerei und Verlaggesellschaft mit Industrien fowie der Handel mit genannten Reibe durch den Deutschen mauus, Gesellschast Ut besten E Königliches Amrsgericht. mit beschräukter Haftung Zweig-

Vortmann « Co. in Neukölln): : l Niederl : s lde, | Daftung hier heute eingetragen worden : | Karaus «& Spilker zu Ochtrup. garnspinnereizuHarthau‘‘ inDarthau: | Ft e ; Bei tr. 27 352 (Firma MES, druben Dur Beschluß vom 19. Februar 1913| 11) Nr. 155: August Bürger zu | Die Prokura des Ingenieurs Ernest | beschränkter Haftung‘“ Cöln. Die Ver- R: e damit zusammenhängenden | Dresden, om 18. Mär 1913 Haftung, Elberfeld: Die Firma lautet | Flensburg. [116947] | niederlassung Frankfurt a. M. Die «& Co. in Berlin): Jet offene Handels- | ist das Stammkapital von 400 000 H | Metelen. Steinbach ist erloschen ; tretungsbefugnis des Liquidators ist be- beträ t O E Das Stammkapital Köntgl. Amts ericht. Abt I jest Vergische Schrauben- und |„Eintraguna in das Handelsregister vom | dem Kaufmann Hans Bereuter zu Frank- gesellshaft. Der aufmann Willy Meyer auf 460 000 6 erhöht. 12) Nr. 185: Vereinigte Zèitungen, | 12) auf Blatt 5912, betr. die Aktien- | endet und die Firma erloschen. sind 8 bri 00 M. Als Geschäftsführer 2 FFgerit. wb, ILL. Mutternfavrik Hein & Co. mit be, | 12. März 1913 bei der Firma Vudach furt a. M. für die Zweigniederlassu è in Berlin-Wilmersdorf is in das Ge-| Breslau, den 10. März 1213. Buchdruterei, Buchhaudlung, Her- | gesellschaft in Firma „Bielefelder Ma-| Nr. 1756 „Dr. Mauch & Graaff Techniker Ce Julius Pohle sen, | resden. [116781] | schrähfter Haftung. Das Stamm, |& Petersen in Flensburg: Der Ge. | Frankfurt a. M. erteilte Einzelprokurs {äft als persönlich haftender Gesellschafter Königliches Amtsgericht. ausgabe der Ochtruper, Eper und | schinenfabrik vormals Dürkopp ch& | Gesellschaft mit beschränkter Haftuug““ s anftienn CBRN Iohannes Pohle „Jn das Handelsregister ist heute ein- | kapital ist von 60.000 4 auf 100000 M sellschafter, Ingenieur Theodor Ernst Hans ist erloshen. Dem Kaufmann Hermann eingetreten. Die Gesellshaft bat amme [117027] Ryheiuer Zeitung, wie des Gronauer | Co.“ Zweiguiederlassung inChemnuigtz: | Cöln. Die Bestelung des Apothekers | Julius Pohle U Rae der Reserve g Sa po ¿ y erhöht. Petersen, is verstorben. Seine Witwe, Sodi zu Frankfurt a. M. ist für die L Naugt 1018 begotinen. Gelösit | D L D übelöcégilter Wibilun “1 | Wochenblattes, des Ochtruper, Eber, | Die Generalversammlung der Aktionäre | Theodor Duval de Navarre ist widerrusen. bestellt. Feder G E ih in Naguhn, Dr a latt 13380: Die Firma | Die “Befugnis der Fabrikanten August | Luise Petersen, geb. Gröpper, in Flens: | Qweianiederlassung Fraukfurt a. M. find folgende Firmen: Nr. 37 567. ces Mes R y x f d die S deb, Rheiner uad Gronauer Anzeigers | vom 30. Januar 1913 hat die Erhöhung | Dur Gesellschafterbeschluß vom 12. Värs rechtigt, die Gesells e äftöführer ist be- Alez s Vlumenfabrik Oscar | Lillmanns und Helmut Dörken in Cronen- burg it auf Grund des bestehenden Ge- | Sinzelprokura erteilt. Schuhwarenhaus Haus Bry in st bei Nr. : ‘f eLreNen brik î UAudreas Karaus zu Ochtrup. des Grundkapitals um cine Million fünf- | 1913 ist der Gesellshaftsvertrag bezüglich I Aufnabm haft allein zu vertreten. exander in Dreêden, Der Kauf- berg als Geschäftsführer ist étloschen. sellsastsvertrages in das Handelsgeschäft 9) Nhenus Transport Gesellschaft Verlin-Lichtenberg. Nr. 26240. Wil. | laden. und Zu erwareufabrik Katte 13) Nr. 157: Franz Notecing zu | hunderttausend Mark in eintausend- | der Dauer und des Geschäftsjahres adge- Pumune une von Darlehn ift die Zu- ¡maun Décar Alexandcr in Dresden ist | Der Kaufmann Carl von der Mühlen in | n _Stell- des Verstorbenen eingetreten. | Wit beschränkter Haftung. Berichtigend helm Tackmaun d ‘Berlin. : @ Richter s vädii din ndirhazii bur li armer Horstmar. fünfhundert Altien zu je eintausend Mart | ändert. Das leßte Geschäftsjahr endet am / crforberlidk Me ANEN Geschäftsführern Inhaber. s , Düsseldorf ist zum weiteren Geschäfts- Der Gesellschafter Buda it allein | Wird vermerkt, daß der TartiliemGne des Berlin, den 15. März 1913. Haftung hier, heute eingetragen worden: | * 14) Nr. 36: Jos. Mahjohaun zu | zerfallend mithin auf vier Millionen | 31. Dezember 1915. ; citiv-8, Fal er Gesellshaftsvertrag ist | « 22 auf Blatt 13 381: Die Firma Franz führer bestellt. Die §8 1, 4, 7, 8, 9, 12 | zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. | bestellten Prokuristen Andreas Shröpfer äniglidjes Amts in-Mitte, | Durch Beschluß des alleinigen Gesell-| Emsdetten. - fünfhunderttausend Mark beschlossen Nr. 1816 „Foutana-Maschinen Bau- | 5 œgpanuar 1913 geschlossen und am | Falta in Dreôden. Der Schnetder- | des Gesellschaftsvertrages sind durch Be, | Flensburg, Königliches * iht. richtig Schrepfer lautet ues et erlirMifte: | Khaters pom 29, Februar 1013 i (dio O19) Nr, 152: Heinri Bubvondiet | "Dio besdiosene Ecthung des Grund | gesellschaft mit bescpuäntter Haftung“ | ann tan contra midt eg | Meiser Prans alia iy Dredven ift Inbabee 11h der Gesel bastervectammlung vom | Abt A On moe) 10) SandwizesGastliche Treuhand. tz ait: N esellsdaft aufgelón. e ¿ 9 D j i y öln. fellihafterbeschluß vom A rd veröffentliht: Die Gesell, |,(Selchäftszweig: Herstellung und Ner, | 26. Februar 1913 geändert. i E mrs efell ä L E I x zu Ochtrup. kapitals ift erfolgt Cölu, Dur Gesellshafterbe _Vvon ; g Ver 0 g Der §10 ist | FI fellschaft mit beschränuft ; E dat vat mau ceck4 rg L E e Otto Nichter zu 16) Nr. 155: A, Gescher n Horftmar. „e Gegenstaud Ves Unternehmens if „die 13, Viirs 1913 i der Sit der Gesellschaft i: E gg zl M von Fus Pohle fen. A e Ble pparalena). fe R Se F Bitte kann Hi Eittiaaene t das didbatatis 2 Dur Beschluß der Se fell schafter aen: In das Hanbelsr ¡ s ) O ü 17) Nr. 163: Georg pinck zu | Weitersührung, Ausdehnung und Nußbar- | nah Berlin verlegt. | Mea R ra „betriebene | gz 9 032, betr. die Firma | r mehrere Geschäftsführer bestellen. | 14. E S „om | lung vom 2. Februar 1913 sind die §8 zeichneten Gerichts ist heute eingetragen] Breslau, den 10. März 1913. Gâltinide. q: R Vin i j L, an Be BNRA D ür. | Nr. 1955 „Rheinishe Tabak - Ver- Far OR N Siebwalenfabrik mit dem I: Heubach, Galvano - technische | Verden zwei oder mehrere Ges Data hn: cid A Sma und Sig: Fried- |4, 6, 7, 12, fe 14, 15, T O SZ worden: e 11 E Me E ore Königliches Amtsgericht. 18) Nr. 187: Kriegeskorte & Krane- | kopp & Co. betriebenen und die Erwerbung, | triebs - Gesellschaft mit besräukter : dai ie N nbe ra AUa, sämt- Ee A MIE anen Der bisherige In- A A so ist jeder derselben für si allein | inhaber: Kaufmann Hans Frieteich rien geändert bezw. ergänzt, die 8 21 und 22 schränkter Hastung. Sis : Berlin e ter UbteilLLO20] | F) Mr. 191: B. Huesfer zu Metelen. | gewesblicher Unternehmungen, wie auch D uns i ind Vertrieb von Taba: |ff Außeoständen, Maschinen, Gerätschaften | Wolfgena Voh, ilt ausgeschieden D | Wegen der übrigen Aenderuneee wird | " eneburg. a O A Schöneberg. Gegenstand des Unter- | In unser Handelüregfter btettung A 20) Nr. 67: Gebr. Bolkery zu | jede Art der Beteiligung an solchen. Dre | fabrikaten sowie von sämtlichen mit der j und Ufenfilien zum festgeseßten Werte von | Kaufmann Franz Walter Irmscher in | Auf die Urkunde vom 26. Februar 1913 cnWurg, Königliches Amtsgericht. | Reichsanzeiger. Auf Be] (uß E ie nehmens ift der Erwerb, der Vertrieb | heute engen R Gesellschafter Kauf- | Ochtrup. Gesellschaft ist berechtigt, Zweignieder. | Tabakindustrie zusammenhängenden Cr- | fich Jules part, diesen Bétrag rechnet | Frcêden if Juhaber. Er haftet nicht für | verwiesen D (1169491 | fichtsrats fônnen die Bekanntmachungen geshägten Gegenständen E gge epa es mann Salomon Zimmt in Breslau ist Burg, L 19: A 1913. laffungen an A Orten des In- und e Die Qa ist He einlage mit 1 Qs e e A BecbineliGtclter ees G Ea Königliches eino 3, 15 Mg aung, in E Pandelspegiltes vom | N ea landwirtschaftliden Ge- Í i De - j Köntgliches Amtsgericht. Auslandes zu errichten. rechtigt, fih an anderen Unternehmungen ; Pn j h e efannt- des bisherigen Inhabers, in erfeld. 19 tz 1913 bei der Firma Th. Jepsen | "olenschaftspresse und anderen Blättern eiten. Stammkapital 40 000 46. Ge- | aus der osenen Pandelagef Maf, D E E i Dur Beschluß derselben Versammlung | ähnlicher Art in jeder Form zu beteiligen. | machungen erfolgen im Anhaltischen Staats- | 8 gehen auch die in diesem Betriebe be- E E, in Flensburg: Die Firma ist erfolgen. : schäftsführer is Kaufmann Alfred Pulver- Bus ORE O n ilbelm ‘Cari Murgsteltifart. [116861] | ift der Geseliichaftoveeteas It. Notariats. Skanmkbapital: 50000 4. Geschästs- : “R A A { artybetes Forderungen nit auf ihn über. | Ersart. | [116787] | Kaufmann Hans a t ir e Fraukfurt a. M., den 17. März 1913. shaft it ‘beichtà ls An ung D PAbolf Spindler {st aus der offézien Haiibels- | e gg iden ber ut ang lu rer E O d. Bie Lten tb, lhre. 2 Ee Ann, | Herzogl. Anhalt. Amte eridit ‘Königl’ Amtsge : idt bt. tr hel ne Ne 13 d Lid 1 fp Inhaber H us ‘Dan Le TV, Felsen, 1ER R ast mit dbeschrankter ‘Ung. / L x os : Qryoig, | Unter Nr. 177 eingetragenen Firma Fofe} | geändert worden. Mannheim. Gesellshastevertrag vom ‘t _Gmtbgertq)l. E eri. Ubt. IIT. unter r. 139 verzeihneten offenen er Paus Hansen. j E Gesellschaftsvertrag ift am 6, und 13. März O O Been: Ven, Lütkemeier zu Borghorst soll gemäß Die Firma lautet künftig: „Dürkopp- | 5. März 1913, Die Vertretung der j Dortmund. [113483] | Dresden. [116780] Handelsgesellschaft in Firma W. Spindler | Flensburg, Königliches Amtsgericht. Franksart, Oder. [116792] Ut ilen Ges aa U e Ren Die Gesamtprokura des al Christoph Aer her SUEn in baC Balitévreisbo E ane Ziveignieder- N a pur. ¿emen E ul E ¡Handelsregister Abteilung B a M 13 382 des Handelsregisters Ga Maa Cane in Frankfart, main [116791] E Sen E iet des unterzeih- Í i N , C 19 ; tp Dl Ire assun emuißz‘“; mehrere Geschäftsführer. nd mehrere eute unter Nummer 48- ; t heute die Ges ä f n worden: Bem Ernst e . 376 en Gerich1s ist in Abteilung A Nr. 72, nicht eingetragen wird veröffentlicht: l Geor, ¿Zon Rie dét B eingetragen werden. | nung Ân 18, März 1913: Geschäftsführer vorhanden, so wird die | Metallziehwerk Rekord ute Dresden, Gesenscpafe mte e Attiomat Adolf Goetschke und dem Paul tue aus E eröffeutlichung betreffend die Firma W. S Oeffentliche Bekanntmachungen“ der Ge- Oa Nrn muiniehr ‘beut Matt lun er eingetragene Firmeninhaber oder | 13) quf Blatt 125, betr. die offene | Gesellichaft durch zwei Geschäftsführer | mit beschräulter Haftung in Dort, | Haftung mit dem Sigze in Malter Franz Reuter in Berlin ist derart Ge- Sa L em Handelsregister. Verlin mit Zweigniederlassung in Frank- sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Louis Mintus in Berlin und dem Julius dessen Rehtônachfolger wird hiervon be- | Handelsgesellschaft in Firma „I- C. F. | gemeinschaftlih oder durch emen Ge- | mund eingetragen. und weiter folgendes eingetragen w s (gmtprokura erteilt, daß sie gemeinsam zur shrä uf e e Desellschaft mit be- | furt a. O. eingetragen worden: Reichsanzeizér. Nr. 11 868. Berliner Ferdi N Alfr d Schuckert in Berlin nachrihtigt. Zugleich wird ihm eine Frist | Bickenhahn & Sohn“ tin Chemnitz: În |\chäfts}ührer in Gemeinschaft mit einem E Gegenstand des Unternebmens ist: | Der Gesellschaftsvertrag ist am t ertretung berechtigt find. Die übrigen Fi räukter Haftung. Die unter dieser | Der Fabrikbesiger Dr Wilhelm Spindler Küchenmöbel-Fabrik Gesellschaft mit Gosamtwevtura in der Weise erteilt war, | 9M 3 Monaten zur Geltendmachung | die Gesellschaft ist als persönlich haftender | Prokuristen vertreten. Die Versammlung |) Metallziehwerk, die Herstellung und | "Var 1913 abgeschlossen. E Frlamiprafurén find erloschen. Der Ge- Ife tem Sig in Okriftel a. M, |ist aus der Geselischaft ausgeschieden. beschränkter Haftung. Siß: Veriin. daß sie in Gemeinschaft miteinander zur eines Widerspruchs bestimmt. _ 0195 | Gescllschafter eingetreten der Kaufmann | der Gesellschafter kann jedoch auch in Verkauf von Fenstern speziell Frühbeet- | . Gegenstand des Unternehmens ift die 18 [after Dr. Wilhelm Karl Adolf | das Bänk 18 am 22. November 1910 in| Die Gesamtprokura des Karl Louis Gegenstand des Unternehmens ist die B 25; Burgsteinfurt, den 17. März 1913. | Christian Gustav Carl Winkler in Chem- | diesem Falle einzelnen Geschäftsführern ) fenstern, Glathallen Gewä _| Errichtung und der Betxrt Spindler ist aus der Gesellschaft aus- | origtg e register des Königlichen Amts. | Mintus zu Berlin und des Karl Christop b Vertretung und zur Zeichnung der Firma “nt 5) i Ln : i l aue : t ; ewächshaus- g Betrieb von Automaten- | geschied gerichts in Höchst a. M. ei 1 cistoph E iden Ti i Dat atel if diele Sésamteotuta Königliches Amtsgericht. nig. Die ihm erteilte Prokura is dadurch Y Besugnis Mee, D Meta Arbeltga en uny aues hierher gehörenden G sowie von Restaurationen Ersune den 11. März 191 ellschaft mit bélbentiee E et E Theodor Horn zu Berlin ijt | / E -7 17 | erloschen. allein zu vertreten. Als nicht eingetragen : rbeiten, soweit auf dt „| und Cafés jed Le O dEE) : rt, . März 3, i C : Haftung ha jen. | ee unfer L: R S s A M Saa E Cert s ee Be alntdvocin er C a. (4) 5 Vote ist erteilt dem Kaufmann Fritz | wird veröffeatlicht : Oeffentlihe Bekaunt- ven „nach dem Beutscken Me e an solchen Gesa die Beteiligung Königliches Amtsgericht. Abt. 3. a i O r M. na Frauk- aue glaMiprokira ist erteilt: 1) dem“Ernst Bieres. i Pete “Fabrifationsgeschtit L und E u L L Zu Heffische Chofoladen- & Zucker- Ms Nette Ebennin Nen L dur | aut E 2) Bolesllgt a Wld iat dal beträgt einund- | Esehweiler. [116946] r ist am 2 tee 0 L miei? mi; dr d D ERON fortgeführt werden. Stammkapital : | zu Berlin Gefamtprokura miteinander | waren-Judustrie, Gesellschaft mit be- E Abt, B s Nr. 1956 Falk & Siuzi technische | artigen Ünternehmu ‘elttgung an gleich- Sind i GesGäFtsf Handelsregistereintragun “gestellt und durh Beschluß der Gefell- Fraukfurt a. O., 7. März 1913 aFtSF i Mauf- | erteilt war, ist die Gesamtprokura des | schräukter Haftung, Cassel, ist am A R nate os ebmungen, 3) die Verwertung | „Lind zwet Geschäftsführer bestellt, so 7 M2 Ung shafterversamml 7 9 O O Os 70 000 A. Geschäftsführer ist Kauf So alis Siusert erloshen. und 10 Mie L E eise Ges Gesellschaft mit beschräutter Haftung“ des Patents 217 322 D. N.-P. im Aus- | vird die Gesellschaft dur zwei Geshäfts- E (gn Las 1913. ; Aa Gee A [Münz 1913 Königl. Amtsgericht. Cöln. Gegenstand des Unternehmens: ande. Das Stammkapital beträgt führer oder durch einen Geschäftsführer | V iengesellshaft Eschweiler ist die V nd des Unternehmens ——— r Dergwerks-Verein zu Eschweiler- tiertfbi (erwertung und Verarbeitung | Frank fart, Oder. [116793] s er Produkte jeder Art, die Fabri-| In unser Handelsregister A is heute

elsd r Pag erie v M riet E nunmehr tem Franz Neuter in Beilin | aft" ist durch Ablauf der im Gesel änkter Haftung. Der l Aa H ei Se C6 397 ischer Ve ingen, Ver- 390000 Æ. (C ift t i ti Gelellsastvertrag “f L 181 Febcuär derart Gesamtprokura erteilt, daß er ge- | {aftsvertrag bestimmten Zeit aufgelöst. E a adteë it am O E M Uta Fe bulcbèn lei Frtedeig (ll hrer ilt der In- “e vertreten. Pumpe: Lfd. Nr. 9. Gegenstand des | x 4 1913 abgeschlossen. Als Si Cn getegen C e Ba Ga it Kaufmann Franz Trümper, 1913. an e IeRG A E Artikeln aller Art sowie technischen Er- Der Geselischaft vier P l A Privatus D A adt Ani L Os d ist Jeßt auch die Durch- L Es O duo andel L E O S Mes Y- Mücke in wird veröffentliht: Als Einlage auf das | #209 S N “Balle! s E S fi ; Pc Sebraubsmuf uar 19 ; De io Ao B « TUhrung des von d jesellf G vorgenannten Artifel i rankfurt a. O. Stanarooita ca {e 0e Sell fpaft mähtigt ist. Kgl. Amtsgericht. Abt. X111. Q Déo B t rar S nd Went fuvunigeu, Strie, Me | Geschäft8fühaeo q loffen. Die Dahl der Géfelr A, Bekanntmachungen der igten Vertrags vo R E geh: Betrieb sämtlicher hierzu Somit e Fr E Wilbelm Rose, Ter eingebraht vom Gesellschafter Cheleuten| Wei Nr. 1729, Firma Naimoudo Lo- R al a ag Saa riß â g É A neh y *h icher Art S Sind mebrere Gf immt der Aufsichtsrat. artei aft erfolgen inm Deutschen Reichs- | eine Interessengemeinschaft mit d Nor hiermit zusammenhängender Hilfsgeschäfte. | felbst eingetragen E Doders das bisher von der offenen | reuzi hier: Der Juwelier NRomóoölo Lo- | Cassel. [116773] a O Di, Pie Vin A Fapital: 20 000— 6. Geschäftsführer erfolat die Satte R bestellt, fo “Drealen den 19. M3 einigten Hüttenwerken Burbach Eich. Die Gesellschaf: kann andere Unternehmun- Geschäftszweig: Tischlerei- und Sarg- Handelsgesellschaft Berliner Küchenmöbel- Sup E E Â R F A tadt rig rad A : Nr. 984 bet der Firma: „Geschäfts- Martin Salt, ' Ingenieur, und Peter schäftsführer ‘oder burt A Ge büfte, Königl. Auiltgerict, Ade “iat O in Düdelingen mit Zweig- Loos eer u ähnlier Art erwerben A, n A D j m 18. März 1915 ist eingefragen: | ele zur Verbreitung katholischer | Sinzig, Architekt, Cöln. Gesellschasts- führer in Gemeinschaft mit einem Pro- | DüsseIdorT [116862] Silttenmore Barbas, Erb Bi nte Rechtsform beteiliten “Ste ist errt, S e E 2] S - Std) - elingen, t / s geri.

abrik Ernst M. B. Gunkel betriebene vel l / persönli haftender Gesellschafter ein- | Hessishe Chocoladen- & Zucker- | L i e QOML WEY | furists : | 2 Schriften Scyeifgen & Klee“ Cöln. | vertrag vom 3. März 1913. Als nicht uristen oder durch zwei Prokuristen ge- | Bet der Nr. 1197 Akti ; Zweignied i 1197 des Handelsregisters | Lltengesellshaft, Abteilung Burbach, in eigniederlassungen im In- und Aus- / [ Frankfurt, Oder. 116794]

eschäft mit sämtlichen Utenfilien und ] getreten. Dke von den Genannten unter | waren-JFudustrie Franz Trümvper, | Zt! S , Ö : i ärz 191. At | rofuriste Forderungen, die 20000 6 betragen, k ¿ Ps I i f Î Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. | eingeträgen wird veröffentlicht: Zur “voll mein]am. Bei mehreren Geshäftsjührern indétingonen. Siena Ae ers Saarbelcen -Bütbag ode: gu Se: n nd E lo 18, gebrn 1929 quer soigdepten | 291) begonnen, gur Vertrstung bede: | Kgl: Umidgerit: bt, Kt, | Ql G eter r Bon: (Le nan n V Gesel: | DerGalellEatie M nadgetragen, Lak dem Eugen Zina n, (Tung vom 13 Mee 19 a Fu: | Stammkapital beträgt 20900 “e Ge [unter Ne 744 die Firrna: Frankfurter ' ; . : f: Vie Gesellschaft ist aufgelöst. Die Fi Falk vo i ejell- ese olf Miller -Tontf G agen, 1gen 7 mann, 1 19, 3 1913 ha tur ; : Werte von 60000 #4. Oeffentlihe Be- M ani, orureditiat Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma | Fal vorgenann n die Gese euscaster Adolf Müller-Deutsch- hier, Einzelprokura erteilt ist. n Sazzungsänderungen beschlossen : olgende A ist der Kaufmann Ludwig Tabak Manufaktur Ernst Burmeister, an iten, oer Sea t erfoigen Mabezeiciniete biefi Firmen sind ér-| In das Handelsregifter ist eingetragen | Frau Juliane Neuerburg, geb. Schnaß, und g M hw Les Os t 4 die Gri Eee E Zeit der Errihtung Düsseldorf Die Gesellschaft hat den beigefügten V ire obne: L E B K ain et Be E Dies / : genden Gebrauhs8mustern und Patenten: r Welelschast in Eltville d fin- SS6Idorf. 116863 a n ) gefügten Ver- E ) / E Doo! E, R sb1 Deo Amsterdamsche am 17. März 1913: Nr. 1601 bei der ee Handelsgefell- ZUUEA "Sebraud i n as G : urch Ein : [116863] | trag über eine Inkeressengemein|chaft mit Seshäftsführer bestellt ist, durch diesen I De Gesäft b: es a A j T aft: „vom Rath & Bredt“ Cöln, | 537 131 und 537 130 und ferner die unker eleistet; dem derzeltigen @ 5 eingetragenen ofe C n Verein Hüttenw 1 , C h j irt 2 ; E N, R Rei N E TOL, gesellschaft in Firma „Edmu nd Köhler E df : h her jn jl } Patent und, un Detlev Ströh zeitigen Gesellschafter i 6 Handelsgesellschaft | Eih-Düdelingen in Düdelingen mit Zweig: sind, entweder dur zwei Geshäits- E R i c i i 786 unst: | Kommauditgescllschaft““ in Chemuitz, | ist in die Gesellschaft als persönlich haften- | Nr. 28348 zum DVeutschen Welchs- ge von 5000 4 als Anteil wurde am 18. März 1913 ; S l 5 dur) e Ee E E De etrieb. | i L Max B. Bursh Kunst gesclU}\ch \ ch angemeideten Vorrich- gen. Patent 3000 46 naar cincs E Nem daß die Gesellschaft aufgelöst uelralan, Mert o Outbad - Eich - Düdelingen tsführer in Gemeinschaft mit einem Königl. Amtsgericht. Gejelisdaft mit beshrünkter Haftung, Der Breslau, den 12. Münz 1913 E e on O C ate Eee «O E L N mit b | ua Geselschaft beginnt mit dem 1. Ja- | berige Gesellschafter Ernst Levifon, früher | Saarbrüdken.Burkah vou 2. Yan | fann auch einem Geschäftsfübrer die Be j 3 D + . feine Nechte aus dem mit der ar 1911 und endigt wi 31, De- [in Cöln, jeßt in Düsseldorf-Gerreshei Cen Dura bom. 5. März 191: j j Be- ; - u 6 A R Aas A ie ail E E sellschaft hat am 13. März 1913 begonnen. | Nothhaas“ Cöln. D für A st ; s e a E 4 t als geldorf Gerresheim genehmigt, dessen Vurchführung zum-Gegen- erie beigelegt werden, für fich allein die E R E 1 Lo e E E, 25 Februar 1913 abgeschlossen. Als nicht | p rombers. [116770] | (Angegebener Geschäftszweig: Agentur-, | Frau Margarete Nothhaas, geb. Wachen- | Eitorf (Sieg) MggStolienen, Ln 6 Meere uny 0E verlängert, wenn nicht | F!fma A tsgerid 2) Artikel 10 wird dahin geändert: | Wétichnen. Deffentlide Bekanntmachunge : abers i vertrages vom 14. August 1912 und dem ) Ltonate bor auf E Amtsgericht Düi o ; geändert : - . 9e] l ngen | y n Ul lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | daz Handelsregister Abteilung A | waren); ges } f uf threr Dauer schrift gericht Düsseldorf. „Der Aufsichtsrat bisteht aus mindestens der Gesellschaft erfolgen im Deutschen unter Me ge a Besigen Handelöregister erfolgen nur dur den Deutschen Reibé-| N 707 ift bei der Firma „Hans | 2) auf Blatt 6814: Die Firma „M. | & Goldverg““ Cöln-Bayeuthal. Dem | glasgesellschaft Augsburg, vom 5. Juli Mlicria Ea vater 17 Gesellschaftern, N unserem Handelsregister A unter | 9) Artikel 16 Absay 3 erhält folgend anzeiger. B : äunfte 5 s . welche zusammen mindettens | Nr. 138 ist heut 3 F U TITO: e S MIERDE rank - Mz „_| Baumeisters Fri S. Alt Archipel Gesellschaft mit beschräukter daß die Firma erloschen ist. Kaufmann Max Eugen Beyer daselbst als | erteilt. i j | du des S | e das Erlöschen der | Fassung: „Dec Vorstand hat sich bei feiner dli surt a. M., den 15. März 1913. hiervon E eta Ae Ve R ill i Hugo K lt (Angegebener Geschäftszweig: | Nr. 2523 bei der Firma: „Germania | sellschaft erfolgen durch den Deutschen leren, an die übrigen exfolgt. getragen worden. des Gesellshaftsve E g 1 M dn Ne 6906. Tirctomobiies Königliches Amtsgericht. : i : nd ertrages, die Beschlüsse | Frankfurt, Main. (116790, | diese Anordnung etwaige Widersprüche st erloschén. Nr. . Automobile 3) auf Blatt 2883, betr. die Firma | Cölu. DemFriedrich Wilhelm von Lennep Kgl. Umtsgeriht, Abil. 24, Cöln. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht lung ju balten, insbtsondere Let L lte : : . i Dresden 7891 | Ehi Cd E e LLARG ber tbia Mltteref e L E aus dem Haudels ersozgen wird. N ane D e E o Ge In das Ae Mng, its p | Profura ist erteilt dem Kaufmann Node-| Nr. 4008 bei der offenen Handelsgesell- 1 n [116782] ngon [116784] | stand den über die Interessengemeinschaft | 1) Vraun Gs 4 Die” Gesellschaft Fürstenberg (Meckl.), den 17. März Mai ie GesellsGaf ur es n Handelsreg ung |xich Georg Wiede in Chemniß; {aft „Wilhelm Zimmermaün““ Cöln. | Jm Handelsregister A Nr. 483 ist heute | it beute die Gesellshaft Cacaol-Ge- |. In das Handelsregijter, Abt. für Gesell- | doh-Eich-Düdelingen in Düdelin | 1913. E w / s - p . s E V - t t r ; gelöst. Liquidator ist der bisherige Ge- | Tereaiugesellschaft und Ziegelwerke, N L i irma ¿S Uo Trott \{lossenen Vertrag einzubalten L ge die bisherige Gesellschafterin Ehefrau Großherzoglihes Amtsgericht. „A. B. e in Chemuigt Die | exloschen. Buchholz mit dem Siye in Cöpeni: j mit dem Sige in Dresden und weiter | . Die Firma Württembergische Ver j und zur | Louise Braun, geb. Usinger, zu Frank- | Giessen Wi Ma T Sulße in Charlottenburg. Nr. 7987. | in Bromberg cingetragen: 5) auf Bleie 3968 betr. die Firma | Dahmen“ Cöln. Die Firma lautet Emil Buchhelz Are D | olgendes eingetragen worden : einsbank, Depositenkasse Ehingen | 4) Artikel 24 Nummer 2 wird dahin unveränderter Firma als Et f Dilritcloreriee RS L IG0DO] Allgemeine Deutsche Hochbaugesell-| Die Kaufleute Heinrih Engelmann, | (F; W. Baum“ in Chemuitz: Der | jeßt: „Maria Dahmen Nchf.“ S Der Gefell schaftsvertrag ist am 30. Sep- | (Zweigniederlassung) ist exloschen. abgeändert: „Die von der Generalversamm-/ fortführt. Dem Refe A heute eingetragen: Die Firma Kaufhaus Firma C. Buchholz von seiner verslor- abgeändert wor ti ; J Kat in Gießen. Dem Kauf- Be nente R Eisenach. [116786] Baus der Vereinigten Hüttenwerke | 2) Schmidt u. Müller. Die ofene | !ann Salli Kaß in Gießen ist Prokura

Warenbeständen sowie mit den ausstehenden es l G V L Cin der bisherigen Firma begründete ofene Cassel. Inhaber ist der Kaufmann Nr. 1058 bei der offenen Handels | ständigen Deckung seiner Stammeinlage kann einer vom Aufsithtsrat die Befugnis | Nachf., hier, wurde am 17. März 1913 Die außerordentliche Generalvers , "p i ILS / h amm- : n vom 15. Februar 1913 zum festgeseßten Ua e nue Ver Geselischaftèr Nü: m- | Stammkapital beträgt 20000 Æ. Ge- | Chemnitz. [116775] | ist erloschen, deëgleihen die Prokura der | schaft ein: mann zu Eltville hat seine Stammeinlage Amtegericht Düsseldorf 1) Artifel 3 erbält den folgende Zusat + ( nden Zusatz: nur durch den Deutschen Reichsanzetger. wetden des Eduard Neuerburg: d r: | [haft wird vertreten: 1) wenn nur ein | Käufmann Ernst Burmeister daseldst, ein- 7 d | G Deutsches MNeichs-Gebrauhsmuster Nrn. ringung seines D. N.-P. 917 99 Bei der Nr. 3333 ; e e C : Â rant-Gesellschaft mit beschräunkter Haf- G E avriéle Van Wuins f 1) auf Blatt: 6897 Die Kotnitandit- 0) l hs : N.-P. Nr. 217 322 ei r. 3333 des Handelsregisters A | den Vereinigten Hüttenwerken Burbah- | bestellt 2) wenn mehrere Geschäftsführer reti A Der Kaufmann Karl Lehmacher in Cöln | Nr. F 35 715 zum Patent und unter Detlev Ströh sind auf scine Stamm- ||® Ftrma Albert Schmiß & Co., hier niederlassung unter der Firmà Vereint t führer gemeinschaftliß oder durch eine E 6. y 2 P f creinigte z n betrieb. Stammkapital 20000 „6. Geschäfts- der Kaufmann Karl Edmund Köhler in | der Gesellschafter eingetreten. Die Prokura | Gebrauchsmuster a Durch ß : + Vurh Gesellshafterbe{chluß Fürstenberg, Mecklb 1679s Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Königliches Amtsgericht. schafter und ein Kommanditist. Die Ge-| Nr. 1816 bei der Firma: 1 : ( i ZUR e { i M Die Prokura der | Firma: Metallwerke Ernst Boetticher in zember 1915. Dieselbe gilt auf weitere | Wohnhaft, jezt alleiniger Inhaber der stand des Unternehmens gehört esellschaft zu vertreten und die Firma v « eingetragen wird veröffentlicht: Oeffent- Bekauntmachung. Kommission- und Exportgeschäft in Textil- | dorf, ist erloschen. ) 8 i s A v n ee ben des Inhubers Nr. 2400 bei der Firma: „Weinberg | Vertrage mit der Firma: Deutsche Blau- ihe Kündigung des G; sellshaftävertrags | Ezeln. [116783] | 11 und höstens 23 Mitgliedern.“ Neichs- und Königlich Preußischen Staats D j t i om E R Des f ie unbekannten Erben de anzeiger. Nr. 4827. Bismare- | Ngpiewock!“ in Bromberg eingetragen, | Eugea Beyer“ in Chemuiß und der | Siegmund Seckels in Cöln ist Prokura | 1912, bewertet zusammen mit 10 ee Y ein Viertel des Rihiia bic wae Haftung. Die Gesamtprokura des Karl Bromberg, den 7. März 1913, Fnhaber. Oeffentliche Bekaantinachungen der Ge- el des Stammkapitals repräsen- | Firma Wilhelm Vlig in Egeln ein- | Geschäftsführung an die Bestimmungen Amtsgericht. Abteilung 16. | eventuell binuen drei Monaten gege Fäbrikation von Strickwaren); Deutsche Oel Co. Steguweit & Co.‘ | Neich3anzeiger. Dortmund, den 28. Februar 1913. Egeln, den 11. März 1913. des Aufsichtsrats und der Generalversamm V [tend rüche E ; S eröffeutli geltend zu machen, ande Lg —Deláunay Belleville Deutsche Ab- | Wrombors. [116771]| Kummer & Oppelt“ in Chemuit: | in Cöln ist Prokura erteilt. d 04D) | Mugen en; Ander g fals bie LNSIRs “ÖPenicK. L | Auf Blatt 13 379 des Handelsregis K. A | it de i f : S 337! andelsregisters + ZUmtsgericht Ehingen. mit den Vereinigten Hüttenwerken Bur- | ist aufgelöst. Das £ Hf s B. R : 91 3; E : : : | net i} M : 5 : 8 Handels llschafterbeschluß vom 6. März 1913 auf- | Nr. 21 ist heute bei der Bromberger 4) auf Blatt 3265, betr. die Firma | Die Prokura des Heinrich Kremer ist | die Firma „C. Buchholz Iuh. Emil sellschaft mit beschränkter Haftung schaftsfirmen, ist beute eingetragen worden el din SSlefear Ca ; 28 L F Its / ä \fchäftsführer Direktor Paul Eduard | Gesellschaft mit beschränkter Haftung Firma ist erlo Nr. 4353 bet der Firma: „Maria Ausführung zu bringen. furt a. M. -übergegangen, die es unter In unser Hanitelsregister A P unjer Handelsregister Abt. A wurde | f i; s Die | Ferner ijt eingetragen: Emil Burhholz i tember 1912 ) D 3 » ; : schaft Groß-Berlin Gesellschaft mit | Albert Jahnke und Hermann Blumenthal bisherige Inhaber, Lithograph Carl Georg | Prokura des Walter Hannes bleibt bestehen. | hat das untec der nicht eingetragenen zember 1919 A O D LN E Seifriz oes darüber Hine ei erforderlidien ras Pil Frankfurt a. M. ift Einzelpro- deter Gt Else Katz in Gießen. JIn- Ht D cid i Hte : / ; Du- | kura erteilt. : 4 Sie - Eich - Düdelingen beschlossenen erteilt.

besch-änkter Haftung. Die Gesellschaft | sind als Liquidatoren ausgeschieden und | Zaum iftauggeschi Der 2 e Nr 3 bei Firma: V N IE, ah prt i : R N C aum, ist. \cchieden. Der Buchdruckeret- Nr. 4413 bei der Firma: „Arthur / i Ges@äigführer Kzufmann Leopold Brieger A U, De Ene ren, [R Nadl Nitsche inChemnig ist Inbaber. | Heinrich Rede“ Cöln. Neuer Inhaber benen Ehefrau Clara Buchholz betriebene 4 Segenstand des Unternehmens ist die | Fn Abteil in Berlin-Wilmersdorf. thal und Frau Witwe Emma Jahnke, Er haftet nit für die im Betriebe des | der Firma ist: Heinrih Schonebohm, | Geschäft übernommen. Als Geschäfts- Verstellung und der Vertrteb des Nähr- | ist out es ‘Nee 65 bie regisiers ard en.“ Dandelögeshütt t fe pa aher Ge. D oa 3 i Dar : erigen Ve- Großherzogl Amtsgerich: u gericht.

: 00 Nt Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des | Kaufmann, Cöln. Der Uebergang der in | zweig ist Käserei, Käse-, Sauerkohl-, prâvarats (F Ï Lid \ BY 91. Berlin. den 15. März 1913. geb. Behrend, sämtlich in Bromberg, zu bisherigen Inhabers, es gehen auch nicht | dem Betrieb des Geschäfts begründeten | Zwiebeln- und Kompottgroßhandlung an- Ÿ amtlich E Al e mat C L Buh- und N: l eue ne Pepe Ele pa 4oftne On Schmidt zu Frank- "L MUBE 1, ucere ax Hense“ mit der | getragen" gestri or- | furt a. M. übergegangen, wel r gestrichen gangen, welcher es unter Glauchau [116797 - 116797]

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | Liquidatoren bestellt. die in dem Betrieb tstandenen Forde- | Verbindlichkeiten ist bei dem Grwerbe des | gegeben und Nortyi Abteilung 167. Bromberg, den 7. März 1913. a int Dent E N i (R e L 9 1 VEYEDET E | qud der Vertrieb voa Nährpräparaten und Niederl ; j x : : t Ir ; gen auf ihn über. Die Prokura der | Geschäfts dur dén Heinrih Schonebohm | Cöpenick, den 17. März 1913. abrungs- x : ederlassung in Eisenach, und als der g rey c unveränderter Firma als Bielefeld [116768] r roacenfeiiiin dia Frau Auguste Lina Baum ift erloschen; | autgeshlofsen. j Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Das Stauuntabitt Li Jeder Art. | Inhaber der Druckereibesißzer Sbnti ‘Li Moa lh, Artirel 24 den Zusaß: fortführt. s 1s «Sinzéllanfehänn , Auf Blatt 605 des Handelsregisters für n “Handelöregister Abtlilung 4 | Wurg, Ez. Magde. 1116772) | 6) auf Blatt 5878, betr. die Firma | Nr. 4479 bei der Firma: „Adolf P RORSC A RIBA Y tausend Mee etrag? zwanzig- | Friedrich Max Hense in Eisenach ein- darf der Zilistlinini Ff Pacagraphen be-| 53) Georg Groeffer. Die offene Han- die Stadt Glauchau, die Firma Zeune A “Nr. 268 (Firma A. Tillmann | Im Handelsregister A. Nr. 69 ist zu | Salomon Schwartz“ in Chemnitz: | Schwarz“ Cölu. Die Firma ist er-| Colmar, El1s. [116777] Sind mehrere Geschäftsführer bestellt fragen worden. : neralversammlung e al der Ge- | delsgesellschaft ist aufgelöst. Das Han. & ¡Telhmaun in Glauchau betreffend, Wuw. in Bielefeld) beute folgendes ein- | der Firma Adolf Steinbecher in Burg | Die Prokura des Kaufmanns Israel Grüne | loschen, L Bekanntmachung. j lo wird die Gesellschaft von jedem Ge-| G Lega, deg 11. Meûra 1918, 7) Artikel 22 Absatz 2 erhält d f Sissas: degelhäft ist auf die seitherige «Ge. ma 10 Ouftate Un T Mer, Maus t : Fräulein Maria Tillmann in | b. M. heute eingetragen, daß der Kaus. berg ist erloshen. Prokura ift der Clara | Nr. 5461 bei der offenen Handelsgesell-| Fn das Gesellschaftsregister Band 1V [häftsführer allein v tver roßherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1. | foweit der Gesellschaf att den Zusaß: | sellschafterin Ernestine Groesser geb. Lemm nn Gustav Adolph Teichmann ist in- Bieléelb i Inhaberin der Fi mann Robert Tak in Burg in das Ge- | verehel. Schwarß, geb. Leder, in Chemniß | schaft „Bureau für großindustrielle | wurde bet Nr. 102: Frier & Scherb Zum Geschäftsführer ift Eisenbers, 8-4. nicht bestimmt aftsvertrag anderes | zu Frankfurt a. M. übergegangen, welche | (19° Ablebens ausgeschieden. Das Han- E Io äft als persönlich haftender Gesellschafter | erteilt ; Vertretungen Koerfer & Co.“ Cöln. | in Jugersheim ei : | Kaufmann Q töführer ist bestellt der S ibilee EELSTSOT d I es unker unveränderter Fi ma als Einzel, | eei2geschäft wird von dém Kaufmann Ernst e sat L on R aftender Gesellschafter 7) auf Blatt 1347, betr. die ommandit- | Die Gesell haft ist aufgelöst und die n Da Geiclimatt age s Die Dre Balduin Emil Enge in Part D Handelsregister ¿O ift Amtsgericht Eschweiler, did fortführt. irma als Einzel- Richard Seune m Glauchau weitérhehrt. Y ¡hen AALANE 7 ade O A Burg, den 17. März 1913. gesellschaft in Firma „F. Meßner“ in | Firma erloschen. Firma ist erloschen. Aus dêm G ; Firma Fr. Zeh, ; Falkenstei ' E LS rste Frankfurter Spccial- | 54s Heumann Reinhold Schöler ist in Dingen, r, [116709)| sage Muter Eins (et B h Le | e 4 „Mh eien merein| Ema M Min La v ege: fdafavateag wie» nah | Syed H herige en (o fut Blat 100 m0 Earialanere L (Bong Wäscherel f Loder u Co. | Hu Lnaeeit, „Die 0e efanutmachung. Lm E TA 3 rist berechtigt, 4, e Actien aiserliches Amtsgericht. r Gesellshafter Kaufmann Johann | 8etragen worden, daß dte Ftrma er- | treffend die Firma Vogtläudische Credit. ¿tiges Urt ens Eocher ist durch | worde 3 R In unserem Handelsregister wurde heute Burgstoinfurt. : [116860] Gesellschaft allein zu vertreten; . [flir Zuckerfabrikation“ Cölu. Dr. at C O Vilhelm Ernst Pramann in Dresden | losen ist. anstalt, Aktiengesell Ag re ti rechtskräftiges Urteil des Kgl. Landgerichts | * “es g tus ; bei der Firma Molz & Forbach, Ge- E O e t: A s auf Blatt GELO, betr. die Tal Hermann E in Dormagen ift zum | wanzis. Bekanntmachung. [116778] M auf das Stammkapital in die Gesell: Eiseuberg S.-A., den 18. März 1913. | stein, ist heute Satt a Ge LE n Auer für Handelsfachen zu Frank- G ags racute März 1913. [eal m GRRREs Ma E Nr 37: Gustav Bispinek zu Frenzel Æ Co Getelisat ‘mit be fugnis. die Gesell Kale woe Än In unser Handelsregister Abteilung A prêp: a das zur Herstellung des Nähr Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3. 2 zBeneralversammlun vom 8, März | der Gefellhat s; T n Q O n i atn Bingen folgendes eingetragen : Der Siß us R ; a l Tom E R Oa D 1 ist heufs Mi Me, 1810 «Me offene arates „Cacaol" ihm patentamtlih | EIberrel T 913 die Erhöhung des Grundkapit vet V gubgeldlossen. Zur Ver- | Gleiwitz. 37e der Geseichaft wurde nad) Worms ver: | 99a @, Wil, fetige Witwe | rntter Hof i CPEN ee | Unton Gefell g d pen | Handelegese Mast 5 Firma „Friedri hieceuoy warengeihen Gacaol’ "und all In unfer Handelsregister ift eingetrag, Millionen Mac Mart, mitbin auf vie verbletbenden Gesellhastee | an dfe | In Se cuts & Jf bel der a N L 5 : 8. - 12 f ay. pi s s g ; è E : R, l e e, erner alle T M 12. März 1913: N e, VE onen a 1 daß der Grünewald und F n A L r. einge ragenen rTma S. Hauptniederlassung wurde in eine Zweig- | U! Dortm. x Koe ¿u Bora, | [Muß vom 8. März 1913 Um ¿wanzig- | Hafiung Cöln: “Die Firma "ist von |fes{fhafter sind die Kaufleute Ofto Fried- und ¿ochörigen Vorräte an Rohprodukten| In Abt. A unter Nr. 667 Gesellschaftsvertrag in diesem Punkte dur | jed Zenny Deß, und zwar ein | Fröhlich zu Gleiwitz eingetragen worden: niederlassung verwandelt. 3) Nr. 115: E, A. Kock zu Boerg- | tausend Mark, mithin auf siebzigtausend | Amts wegen gelöfcht. |2lch und Paul Gonda, beide in Danzig. 1 fertigen Nährpräparaten A Unker Jr. 667 bet der | Beschluß vvyn demselb r) [leder für fi allein, berehtigt. Die Firma | Di Firima i Dp eute G a4 i. Mark, er E 18 y , } und ( en, Verpackungen | Firma G. Zimmermann, emselben Tage laut |ist : e Firma ist erloschen. Bingen, den 18. März 1913, ar Nr. 55: H. Heymaun zu Burg- 9) T BLIEGRS betr. die Gesellschaft A Gun E Die Geselischaft hat am 15. Oktober 1912 wel e eten und dás Geschäftsinventar, | Der Frau Paul B linicenians, Me notarieller Urkunde vom 8. Mrz 1913 Special Pf d „Erfte Frankfurter | Amtsgericht Gleiwitz, 15. März 1913. Gr. Amtsgericht. steinfurt. zitt bei ränkter Haftungin Fir na ,„Matko- | G esellschaft mt befchräntktee Haf: A ivar h Du R dêr ‘Ava chaft e V t den LE E Gesell- | geborene Voß, in Elberfeld ist Prokura vel Gra erfolet A (e Erhöhung | Grünewald u. Co erei 5 Gleiwit 9] E Nr. 119: s ; 7G tit jeder der Gejelulhasler ermachltgl. Vi n, im Hause Kaiser- | erteilt. Die dem G ; ‘apitals erfolgt ti. 5 i: Want 1 s ; Ciwitz. 116799 B Gseléreatfics E CORAS N M aftun Le C iee Die Gefellichaft | vom 7. Mare 1919 Ut der Wosels@atios | - Danzig, den 19, Peârz 1919. rumeemplaß 4 ‘befindlichen Geschäfts- | erteilte Prokura ift A (Armerinata auf e neuen Aftien über je 1000 4 lauten erlos afimir Vante. Die Firma ist | "Jn unser Handelsregister A ¡t eute beute bei Nr. 256 Firma Schreib-| 6) Nr. 86: Temme «& Cie, zu Nord- | ist aufgelöst. Zum Liquidator ift bestellt | vertrag abgeändert worden bezüglich der Köntaliches Amtsgericht. Abt. 10. bon der Gesellschaft Einlage wird 1. am 15. März 1913: von 1 Piaree pes L zum Betrage | 6) P. Lauth junr. Die Firmä ist be de A eingetragenen Firma warenfabrik H. Kuhn Se, Gesell-| walde, der Kaufmann Milton Zöllner in Chemniß; | Vertretung ver Gesellschaft. Sind mehrere E 8000 angenomm zum Geldwerte von} 1) in Abt. A unter Nr. 2778 die Falkenstein d Mz erloschen. E E Es fólgendes fai en. Firma Friedrich Dröge, Elberfeld, : Königli hes Amisgerlh qui ä 7) Actien-Gesellschaft für auteitas 87 nee worden: Dte Firma ist er- : : / schen Verkauf. Dem Vsçar Bau- Amtsgericht Gleiwitz, den 16. März 1913.