1913 / 71 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Achte Beilage

[117562]

Porzellanfabrik Waldsassen Vareuther & Co,

zum Deutschen Reihsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger. Goa e T, u E T 9 y . erlin, Dienstag, den P vis tes 1903. an Mb -\ Aktienkapital 4 A „M 1. Untersuhungssathen. f | 9 L e : : A è Erwerbs- Cn Wi aftégenossen\ Saftén. L A ba P e Öffentlicher Anzeiger. a

6. 41 395/65 Aufgebote, VBerlust- und d ; i h y t Gebäude Sitothetenshuidn. T E 9 Fundsachen Zustellungen u- dergl L Niederlassung 2c. von Neccktsanwälten. Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 3,

Anwesen Ne: 136 - : : :| 2889/01 148 24a} 4 Verlosung 2c von Werts Unfall- und Invaliditäts- 2c, Verfherung, 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien und Ruppiner Eisenbahn- [764 JFuteruationale Bauk in Luxemburg.

28 531/01} Buchschulden . 4, Verlosung 2c. von Wertpapi 9. Bank ise. eise 9 568 88 819 4; M 5. Kommanditgesellshaften auf 10. Bersihievene Bezanntmahunièn. 243 p ; z Wir benachrichtigen hiermit unsere Herren Aktionäre, daß die am 1. April - Aktiengesellschaften. Aktien-Gesellshaft. _ (1913 ftatutgemäß zahlbare Dividenve für das Geschäftejahr 1912 auf 117564] Das Vermögen der Ruppiner Kreis- Aktiva. Vilanz am 31.

Bilanz per 30. September 1912. H# S 48/79

3 999 |— 188 865/99

17 020/37 3 900|— 11 100|— 264/01 88 915/79

(11720 Gelsenkirchener Bergwerks-Aktien-Gesellshaft.

Bei der heute in Gegenwart eines Notars in Gelsenkirchen stattgebabten Ver- losung der am 1. Juli 1913 gemäß den Anleihebedingungen zur Rückzahlung

gelangenden 40/0 Teilschuldverschreibungen vou 1905 unserer Anleibe von 30 Millionen Mark sind folgende Nummern im Gesamtbetrage von 1 000 000 46 gezogen worden: 3. 200 Stück Lit. A über je 500 4:

Mo 75 89 144 149/161 12 184 215 219 221- 302! 325 333 340 394 422 502 510 528 576 581 638 639 647 671 678 680 723 730 816 821 857 867 911 992 1062 1070 1086 1133 1135 1154 1162

1169 1192 1206 1213 1214 1256 1285 1313 1354 1355 1418 1419 1420 1477 1529 1632 1637 1639 1739 1787 1836 1837 1845 1851 1952 1979 1983 2068 2102 2123 9124 2141 2197 2217 2229 2240 2262 2371 2377 2400 2401 2436 2477 2600 2668 9669 2674 2681 2684 2700 2728 2736 2750 2755 2815 2828 2835 2873 2876 2895 9897 2905 2947 2949 2967 2999 3025 3027 3036 3064 3103 3112 3201 3222 3255 3260 3269 3281 3399 3419 3455 3467 3479 3579 3609 3660 3691 3715 3747 3849 3869 3883 3885 3924 4012 4046 4101 4121 4287 4345 4350 4395 4420 4434 4475 4480 4501 4511 4541 4572 4595 4629 4707 4772 4789 4794 4829 4836 4914 4925 | per Aftienkonto 4930 4944 5042 5069 5081 5101 5147 5213 5215 5237 5288 5302 5312 5394 5467 Obligationenkonto . . 5479 5545 5576 5585 5591 5592 5611 5614 5647 5671 5714 5742 5789 5814 5827 | " Rontoforrentkonto . 5836 5861 5898 5911 5930. x i;

b. 900 Stü Lit. V über je 1000 (6: /

97 100 186 200 396 432: 436 440 469

526 "587 614 672 791 796 823 865 868

910 956 1047 1089 1425 1461 1471 1520 1623 1772 1819 1820 1878 1912 2026 2086 2100 2202 9327 28333 2342 2364 2460 2488 2513 2522 2523 9534 2535 2545 2564 2567 2577 2583 2588 2606 2664 2693 2713 2749 2770 2803 2824 28295 2830 9971 2977 3000 3016 3078 3092 3101 3167 3169 3273 38279 3291 3436 3514 3526 3554 3059 3559 3664 3692 3817 3835 3932 3938 3941 39422 3949 3961 3962 3973 3974 3978 4113 4196 4322 4361 4438 4439 4453 4549 4623 4680 4703 4705 4706 4722 4727 4740 4745 4746 4747 4753 4759 4763 4831 4875

Aktiva. An Kontorutensilienkonto . Kautlonenkonto . Aktivhypothekenkonto . Neserverückstellungs- konto j Effektenkonto . . Wechselkonto . . Kassakonto Kontokorrentkonto . . Gewinn- und Verlust- konto: Verlust aus den Vor- jahren 4 1 306 215,03 Berlust

Pro O2 1891,99

Verdingungen 2c. eren. Aktien u. Aktiengesellshaften.

—|| Reservefonds . . 106 979/10} Ofenerneuerung . . . Elektrische LUicht- und Krast- Talonsteuerreserve . . .. anlage 40 002/851 Reingewinn für 1912 Utensilien und Werksvor- 4 250 149,87 E F 43 M 08 n A odelle und Formen . vortrag aus : s f 1 3 S 9/9 des Akticukapitals Mee Taggen und Geschirre 5 E 17 1911 . „28 584,03 Bahn, Eisenbahn-Aktien-Gesellschaft, mit | festgeseßt worden ist. A Effektenbestand 1438116 E dem Sitze in Neuruppin, ist, unter Aus- Die Auszahlung erfolgt vom L. April ab bis und inklufive 30. April Wechsel bestand 4319202 {luß der Ligutdation, als Ganzes von | gegen Cinreichung -des Dividendenscheins Nr. 54 der Kremmen - Neuruppin - Wittstocker zu Luxemburg an unserer Kasse, mit Fr. 20,— Eisenbahn-Gesellschaft, mit dem Siye zu zu Metz { an den Kassen unserer | ce 2 Ga Neuruppin, übernommen, und hat die zu Saarbrücken /{ Filialen @ S leßtgedahte Aktiengesellschaft ausweislih \ bei dem A. Schaaffhausen'schen Bankverein, der handelsgerichtlihen intragung vom zu Cösu { bei Herren Sal. Oppenheim jun. u. Cie,, | 15, März 1913 die neue Firma „Ruppiner \ bei Herrn J. H. Stein, Eisenbahn-Aktien-Gesellshaft“, mit dem zu Berlin j bei Herren Delbrück, Schickler & Cie., Sitze zu Neuruppin, angenommen. 1 bei Herrn S. Bleichröder, Die leßtgedahte GesellschWaft fordert zu Frankfurt a. M. bei der Dresduer Bauk, ] nah Maßgabe des § 306 Handelsgeseß- zu Trier bei Herren Reverchou u. Cie., bus die Gläubiger der danach auf- zu Amsterdam bci Herren Lippmann, Rofeunthal &@ Cie., Kurs gelösten Ruppiner Kreis - Bahn, zu Brüssel bei der Banque Internationale de e Ne es Eisenbahn-Aktiengesellschaft, zur Än: EBrTuxelles, I E meldung ihrer Forderungen hiermit auf. Nach Ablauf des 30. April l. J. werden die Coupons nur noch an Neuruppin, den 20. März 1913 unsexer Kasse zu Luxemburg eingelöst. Die Direktion. [117645] Luxemburg, 19). März 1913. Laemmel. Hochstädt. ; Die Direktion.

1 308 046 1 621 716

Dezember 1912.

: Pasfiva. Es a

R 7E 92 250 000|— 103 H

Frbrikgrundstücke und Areale 46 293 919,48 Zugang in- 1912. 280 393 37 1 ebäude

(«A CROEUZTE: Zugang tn 1912. 37 80341 193 833,08 Abschreibung 9 241,30

aschinen, ma\shinelle Anlagen und

Aktienkapital . Neservefonds . Delkrederereserve- fonds Kreditoren Hypotheken Walter Langbein- | Stiftung 15 000|— Beamtenunter- | stützungsfonds . 14 318/74 Arbeiterunter- | _s\tüßungsfonds . , 7 087/70 Gewtnn und Verlust : |

Pasfiva. Außenstände 192 834

Bank- und andere Guthaben | 347 762/08 Feuerversiherung . . 3 615/31 Waren, fertige und halb-

143 630/20

fertige Rohmnaterialten, Kohlen und 60 301/05

sonstige Vorräte. , . .| 1936 169/35 1 936 169M Finritungen 134 115,83 Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1912, Haben. Zugang in- 1912 159 478,76 1] 293 594,59 K E

1 540 000 79 000 2716

1621716 Gewinn- und Verlustkouto.

Æ#Æ S 5 429/38 650/08

——Tor9/16

10 000|— 487 274/06 Ä 352 137158 T2 2227 9527 2607 2882 3219 3582 3951 4363 4717 4804 5159 5822

480

888 1732 2207 2928 2629 2901 3239 3989 3956 4395 4720 4806 5167 9849

515 904 1768 2313 2533 2638 2944 3272 Kredit. 3620 | Per Zinsenkonto 3957| Saldo

4403 4721 4811 5203 5892

Debet. An Handlungsunkostenkonto

Agiokonto Soll,

E 34 cu Abschreibung 135 482,30| 158 11229 | Warenkonto, Brutto- Patente Hi uer | Vortrag vom 1.Ja- |

Unkosten, Steuern, Krankenkasse, | 447 194 Zugang in 1912 A 971.98 nuar 1912 4 |

íFInvaliditäts- und Altersversiche- rung : Abschreibungen

Reingewinn für 1912 4 250 149,87

Gewinnvortrag aus I ev 2008400) 278 733/90 | 475 778/38

4 24787 1831/59 6 079,46 Breslau, den 17. März 1913.

Gebr. Goldstein Actiengesellschaft

115 500/50 2 d | 81 543/98 3 972 98 19 535,20

397 _Y Ueber- | V OT1,98 L N, |

145 o - A E 551 4064 912 368 485,16 388 020/36

5 000|—

Abschreibung S Retoiligungen . asse und Wechsel fetten

[117574] Debet.

ATO TTO N Gewinn- und Verlustrechnung am L. Dezember 1912.

4889 4900 4902 4913 4999 5122 5137 9238 5370

6047 6286 7012 7161 7478 7992 7929 8108 8922 8664

6003 6269 6810 7131 7468 7500 7908 8056 8388 8988

5354 6046 6277 6829 7137 7477 7545 7910 8069 8412 8698

9398 6054 6318 7053 7181 7479 7560 7938 8121 8992 8738

9446 6067 6445 7068 7188 7481 7638 7964 8125 8938 8741

9998 6069 6498 7076 7190 7482 7696 7970 8138 8946 8747

9623 6099 6506 7081 7210 7483 7751 7980 8190 8948 8801

9146 9446 9800 10402

9148

9500

9820 10429 11002 11307 11521 11725 11907 12178 12703 12966 13336 13882 14371 14810 15000 15193 15834 16036 16258

9133 9145 9293 9354 9770 9785

10135 10271

10777 10842

11073 11074

11418 11450

11710 11713

11786 11788

12059 12062

12506 129516

12801 12821

13151 13176

13544 13567

14341 14347

14532 14543

14878 14906

15100 15119 15147

15271 15643 15662

15944 15971 16005

16096 16098 16099

9144 9427 9433 9786 9787 10272 10367 10871 10894 10979 11144 11145 11288 11488 11512 11520 11714 11721 11722 11790 11797 11810 12063 12076 12082 12559 12561 12584 12867 12903 12914 13193 13285 13333 13587 13865 13869 14366 14367 14369 14735 14737 14767 14907 14953 14962 15158 15172 15188 15697 15735 15825 16009 16011 16030 16173 16248 16252

8922 8938 9268 9767

10131

10728

11072

11377

11709

11761

12020

12291

12793

13137 13419 14314

14521

14871

16410 16436 16587 17071 17081 17092 17516 17622 17671 17841 17850 17857 18205 18208 18210 18344 18392 18504 19024 19049 19050 19444 19494 19531 19838 19853 19855

16690 16750 16828 17093 17096 17121 17678 17693 17697 17867 17870 17889 18221 18222 182951 18507 18548 18550 19074 19365 19378 19544 19579 19588 19858 19859 19862

16859 17124 17702 17934 18252 18561 19384 19589 19863

20027 20037 20066 20103 20190 20191 20192 20195 20572 20591 20663 20812 21012 21018 21019 21031

20002 20004 20010 20168 20174 20187 20492 20493 2057 20898 20923 21009

5639 6105 6507 7099 7276 7484 7809 7990 8210 3962 8891 9207 9639 9856 104595 11024 11308 11534 11728 11915 12179 12705 12982 13341 13947 14402 14846 15002 15198 15865 16055 16263

16864 *

17129 17796 17946 18257 18709 19391 19624 19864 20106 20322 20830 21040 21501

5716

6132

6582

7112

7399

7489

7819

8000

8231

8966

8897

9230

9726 10005 10474 11051 11321 115395 11733 11930 12198 12760 13120 13361 14074 14411 14848 15003 15199 15877 16061 16285 16882 17143 17804 18001 18260 18789 19392 19625 19883 20132 20343 20833 21051 21527

6189

6654

7116

7377

TA8T

7834

8022

8338

3981

8892

9244

9742 10072 10653 11052 11369 11536 11735 11969 12201 12763 13126 13386 14149 14443 14866 15012 15219 15884 16064 16288 16933 17145 17810 18145 18265 18984 19393 19692 19884 20153 20375 20841 21058 21540

6202

6698

7117

7419

7496

7889

8046

8345

8983

8910

9246

9743 10087 10656 11061 11367 11565 11750 11994 12229 12774 13131 13414 14196 14499 14868 15033 15221 15890 16071 16364 17018 17163 17836 18201 18298 19007 19395 19817 19906 20165 20387 20883 21077 21543

6264

6687

7130

7462

7498

7903

8059

8399

8987

8911

9262

9748 10091 10716 11064 11376 11589 11751 12018 12259 12792 13134 13415 14310 14514 14869 15049 15270 15920 16078 16380 17059 17203 17837 18203 18326 19010 19397 19828 19960 20167 20449 20897 21078 21591

für Holz-Industrie in Liqu. Der Liquidator: Eugen Goldstein.

[116619]

Waldsafsen, 25. Februar 1913. Porzellanfabrik O Toreutee «& Co. Aktiengesellschaft. 3 midt.

[117573]

Aktiva.

Großschlachterei,

Aktiengesellschaft, Duisburg-Ruhrort.

Bilanz am 31. Dezember 1912.

Wurstfabrik und Eiswerke Friedrich Löckenhoff,

Pasfiva,

1) Grundstüdekonto . . . 2) Gebäudekonto Zugang

Abschreibung 3) Maschinenkonto

Abschreibung

4) Lichtanlagekonto . Zugang

Abschreibung . 5) Betriebsgerätekonto Zugang è

Abschreibung

6) Transportgerätekonto . . Zugang

Abschreibung 7) Pferdekonto

9) Mobilienkonto

Abschreibung

8) Fuhrpark- und Geschirrekonto . ._. Abschreibung bis 31. Dezember 1911

345 000 351 306 90 000

96 488 è 11 488

300 300

2 999 2 598

26 051

10 347 10 347

6 827

A C B

M 180 000 180 000/— 6 306 6 306

6 488

1

301

1 2 598

1 26 050

6 051 1

1 6 826

6 826 E

[2212| 11S I ISSIS I 1 122 S SZ I

1) Aktienkapitalkonto . . .

2) Hypothekenkonto Abgang

3) Neservefondskonto . . .

4) Kreditoren

5) Avalkonto

6) Nein

zember 1912 Vortrag vom 1. JIa-

ab Abschreibungen .

M

gewinn per 31. De-

nuar 1912

: 212 353 ___4904

97 947

20 630

118578 33 971

M | 500 000 207 4454 50 000 331 5600 145 600

/ l

85 0070

l

V Langbein - Pfanhauser - | D ay

Dr. ; Borstehendes Bilanz- und Gewin

|

Bankguthaben Debitoren

aren und Vorräte Filialen :

Einrichtungen, Vorräte

Außenstände

Debet.

An

Gewinnu- und Verlu

und

l 095 259/98

184.393 |— 4570 791108 559 101/35

3 627 629/92

e 13

| | |

bmi 3 627 629/92

Kredit. E

Allgemeine Handlungs- und Be-

triebsunkosten schreibungen : Gebäude . . Maschinen, maschi- nelle Anlagen und Einrichtungen (Gewinn :

Vortrag vom 1. Januar 1912 19 535,20

Vebershuß des Be-

triebsjahres 1912 368 485,16

9 241,30

. 139 454,28

322

148

399

: | Gewinnvortrag 622/16) Bruttogewinn . ..

| | | | j |

diz 695/58 l l

|

j

020/36

859

S E 338/10

Leipzig-Sellerhausen, den 31. Dezember 1912,

19 535/20 §39 802 90

899 33811

Werke Aktiengesellschaft. Dr. W. Pfanhauser. n- und Verlustkonto habe ih geprüft und

nit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Langbein-Pfanhauser-Werke, Aktien- gesellschaft in Leipzig-Sellerhausen, übereinstimmend befunden.

__ Leipzig, den 13. März 1913. Richard Kiep\ch, beim Kgl. Landgericht zu Leivzig beetdeter Sachverständiger für kufmännishe Geschäftsführung und vom Rate der Stadt Leipzig beeideter Bücherrevisor.

[116978]

Gewinn- und Verlustkonto

Oldenburgische Landesbank.

Einnahmen.

Ausgaben.

M

am 31, Dezember UDL2Z.

| A

“M 2

Unkostenkonto

Steuernkonto

Cinlagenzinsenkonto . . .

Jmmobilien- und Safes- anlagenkonto :

436 467/23 21 116/90 1 956 615/15

Kontokorrentzinsenkonto . . Effektenkonto

Wechselkonto

Coupons- und Sortenkonto Provisionskonto

2 130 166/72 92 95786 403 252/58 313778

169 720/42

Abschreibungen : Pferde Mobilien Inventar Gebäude Wagen Bahn und Konzession Sitreckenausrüstung

Kosten des Betriebes : Assekuranz Betriebsunkosten Bahnreinigung Bahnunterhaltung Gehalt und Lohn Pferdehaltung Perfonalversicherung Dberleitungunterhaltung Stromyerbrauh Steuern Reparaturen Wagenreparaturen Dienstkleidung . Betriebsutensilien Wagenunterhaltung

MNeingewinn 1912

Aktiva.

Bahn und Konzession

Abschreibung Streckenausrüstung Zugang

Abschreibung Grundstü

Zugang Gebäude

Zugang

20 300/54

3 116 125/91 133 270/58

112 296/89

138 859 70

706 000

K 9

1 499|— 944/44 4118/07 5 333/60 9 508/78 4 125/94 l 496/82

l 9 68941 33 302/57 16 320/03 7050/30 995 168/18 1823/76 8 388182 5 921/59 99 260/54 30 220/35 2 566189 10 292/11 8 66875 D 2420

1A 9 015 004/98 101 120/96 4 125/94

9 026/24 1496/82 204/80

3 333/60

508 269 67

Bilanz am 831.

M A

| \

27 026/69

| | | |

|

481 298|—

816 594/32

M A

9 112 000|— |

140 800|—

139 064/90

Betriebseinnahme Zinfen

Gewinnvortrag aus 1911...

Neingewinn: 4 308 269,67 zu verteilen wie folgt:

Reservefonds - 5 % von

U 302 569,32 Erneuerungsfonds Amortisationsfonds Rückstellung für

Talonsteuer 2c. Dividende 6 9/0 Tantieme an den Aufsichtsrat . . Vortrag auf neue Nechnung . . .

Dezember 1912.

Aktienkapital Neservefonds

U T es ad Erneuerungsfonds

Abgang

Bugang 1912 «E Amortisationen Ua O A9 n S Spezialreservefonds Nückstellung für Talonsteuer usw.

308 269 67

16 É 810 026/26 867/71

| |

15 198/46 40 000 /— 5 000|—

20 000 /— 910 000 12 36612

5 775/09

|

810 893 5 700

ST6 594132

O

816 594/32 Pasfiva. R

| b

132-502

10 164

24 8335| 40 000 12 000

5 000

|__15 128/46 35 000

M 9 900 000

147 631

S

18

Se a A Ri

Kreditoren, diverse

Dividende 6 9/9

Tantieme

Gewinnvortrag auf 1913 . . ..

109 333 60 | 5 333/60] 404 000|— 947 000 |— 11 408/78 958 408/78 9 508 78 T500|— I | 44 44 7 444/44 Abschreibung 944 44 Betriebsutensilien lt. Inventur . |

Inventar 34 500 |— | Zugang 7 618/07

42 118/07 Abschreibung 4 118/07 Material (sämtl. Bestände) . .. Kautionseffekten Debitoren : | | Bankguthaben 82 986/05 | Kaution 100|— 83 086/05 | Kassenbestand | 12 512/27 | | Restaurant Seeluft | 35 000|— | | Dienstkleidungen ann | |

3 991 014/05

21327 21337 21385 21400 21570 21574 21579 21580 21843 21873 21879 21902 22450 22457 22458 22463 922731 22740 22751 22753 22816 22819 22827 22828 22874 22896 22900 22963 93231 23274 23401 23408 23412 23426 23436 93741 23776 23801 23822 23835 23840 23841 93916 24050 24084 24092 24107 24200 24446 94497 24535 24736 24746 24797 24822 24902 95063 25108 25127 25169 25183 25337 25346 95430 25440 25457 25459 25462 25467 25470 95636 25637 25653 25654 25659 25670 25672 25674 25683 25684 25686 25687 95690 25691 25694 25696 25699 25819 26139 26346 26367 26374 26385 26388 96410 26414 26425 26431 26449 26464 26465 26475 26806 26869 26887 26937.

Die Auszahlung des Nennwertes dieser ausgelosten Tetlschuldverschreibungen erfolgt vom 1. Juli 1913 ab in Gelsenkirchen bei der Sauptkafse der Gesellschaft auf Rheinclbe, Berlin bei der Deutschen Bank, Direction der Discouto-Gesellschaft,

i Dresdner Bank, Hamburg bei der Norddeutschen Bank in Hamburg, Cöln bet dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. «& Co. Abschreibungen:

gegen Auslieferung der Stücke und der dazu gehörigen Zinsscheine, die später als 1) auf Gebäude von A 351 306 35 an euen Tage verfallen. Für fehlende Zinsscheine wird deren Betrag in Abzug 9) Mashinet ... y » 90458/(0 gebracht. 3

Die Verzinsung der obenbezeichneten Stücke hört mit dem 30: Juni d. J. auf. 9

Aa aoe L A y 8 ä S "” qu 1 Von den früher ausgelosten Teilschuldverschreibungen sind die nachstehend an- 5 ienen :

O) y

Transportgeräte . . 26 051,— 4 9/6 Dividende

Mobilien 6 827,81 81 33 571 20 000,— Tantiemen und Belohnungen

16 000 20 | 9397 | 2°/o Superdividende

„40 000,— [116979 | I ] , | Vortrag auf neue Nechnung 85 007 118 578/42 e 5696 - | h: 10198 —Ta9398163 | Oldenburgische Landesbank

Vie von der vierundvierzigsten ordent- E Duisburg-Ruhrort, den 15. Februar 1913. lben G A 21816 Der Aufsichtsrat. ü Der Vorstand. fe ege pebVersämmlung Worae

| nare für d 2 0/ feste

29361 Franz Ott, Vorsigender. Friedri Löckenhoff. Heinrih Löckenhoff. ¿e A4, JOOL Ai gui LRA o din

Nevidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. j lieferung des Dividendenseins fe Ee

Wilhelm an der Heiden, vereideter Bücherrevisor. E „M Dreißig Mark per Aktie von heute ab

ertei In De g 19. A a. R Die E Len E 191 Ben E am Unter Gese ie bed Berjan unseren Kassen bei der Dreshuer

erteilung einer sofort zahlbaren Dividende für das Geschäftsjahr on 0: = ,— auk in Berlin u M.

Dieselbe Kinn gegen Einlösung des Dividendenscheines Nr. 14 bei der Gesellschaft, in Duisburg-Ruhrort ober ; lin und Frankfurt

Rheinischen Bauk in Duisburg oder bei dem Bankhause Deichmaun «& Co. in Cöln in Empfang genommen

Duisburg-Ruhrort, den 20. März 1913. Der Vorstaud.

Friedrih Lödckenhoff. Heinrich Löckenhoff.

21092 21124 21326 21555 21556 21565 21801 21804 21812 22273 22406 22410 22549 22561 22589 22813 22814 22815 22848 22864 22872

Kassakonto 31 820/23 Wechselkonto 42 833/29 | Warenvorräte 211 766/74 | Debitoren 257 582/27 | Avalkonto 145 600|—

1 319 606/53

Duisburg-Ruhrort, den 15. Februar 1913. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. : Franz Ott, Vorsitzender. Friedrih Löckenhoff. Heinrich ckenhbof f. Nevidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. Wilhelm an der Heiden, vereideter Bücherrevisor.

Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1912,

Abschreibung 2 897/66 | Mobilienkonto: | | Abschreibung Abschreibung j | | Wagen Gewinnsaldo Zugang

21705 22257 229544 22805 22843 23123 23497 23891 24477 24982 29402 29601

21717 22271 22947 22806 22849 23219 25740 23899 24484 25024 295420 25603

21588 21983 22479 22759 22831 22993 23442 23861 24465 24936 29384 25479

21599 22178 22923 22803 22833 23039 23473 23879 24470 24958 25398 25904

21590 22051 22498 22802 22832 22995 23454 23872 24469 24957 25389 25485

10 11 12 10) 14

2 799 235/36

Pasfiva.

Mb 3 000 000

400|— 52 011 273/11

5 397 127/58

2 762 006/36 1 120 555/25 96

[75 799 235/36 Vilanz per 31.

1 319 606

948 900/—

Aktiva. Dezember 1912.

M Â 820 328/06 39 399/24

8 988 376/55 17 380 097/30

Aktienkapitalkonto . .

Oldenburgische Landesbank- notenkonto

Etnlagenkonto

Scheckonto

Kontokorrentkonto :

Kreditoren Avalkonto Trattenkonto / Wechselzinsenkonto:

Nückzinsen 64 354/95 Dividendenkonto 316/80 Reservefondskonto . . .. 724 880/78 Gewinn- und Verlustkonto :

267 750/96 65 348 76179

Kassakonto Coupons- und Sortenkonto Wechselkonto Guthaben bei Banken . . Kontokorrentkonto : Debitoren 30 795 737/58 Avaldebitoren [ 120 555/25 Gffektenkonto 3 604 300/81 Aktienkapitalkonto : i Nicht eingeforderte 60 9/6 4 des Aktienkapitals . . JZmmobilien- und Safes- q„inlagenkonto Mobilienkonto

Mobilien

Soll. Habe

M 6 900|—

2/933|—

A M A 146 890/39

228 476/82

1) Betriebsunkosten L 2) Handlungsunkosten, Saläre, Löhne, Versicherungen, Steuern . é 3) Ueberschuß Vortrag vem 1. Januar 1912

1) Gewinn e Waren-, elektr. Lihht-, Eisbetrieb&| und Mietenkonto . 473 dli

97 947/87 2) Gewinnvortrag vom | 20 630/55 1. Januar 1912 2060

118 578/42 |

38 000/— 55 597/98

| 12 618/25

E | 800 000|— 800 000 11

Zu verwenden wie folgt :

6 306/35 Neingewinn

11 488 300

2 998 6 051, 6 826

65 348 761179 Der Vorstand.

Merkel. tom. Died

Das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto sowie die Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. Berlin, den 1. März 19183.

Treuhaud-Vereinigung Aktiengesellschaft. Rahardt. pp. Scheibner.

verein in Berlin und Cöln, bei Herren C. Schlesinger-Trier « Co., Kom- manditgesellschaft auf Aktienin Berlin, bei der Vremer Bank Filiale der Dresduer Bauk in Bremen und bei dem Bankhause E. C. Weyhausen in Bremen erhoben werden. : Oldenburg i. Gr., den 19. März 1913. Der Vorstand der Oldenburgischen Laudesbank. Merkel. tom Die ck.

gegebenen Nummern bisher nicht zur Einlösuug eingereiht worden : 3 991 oos

Lit. A über je 500 #: 319 3022 8590 40 O2 (20. 900 1021 1611 1783 3672 5508 5522 5554

5571 5984. Lit. B über je 1000 : 2 1046 1121 1297 1331 1336 1648 1701 2400 3431 3441 3443 3448 3469 4283 4629 5697 5781 7011 7084 7174 8503 8504 8507 10535 10651 12866 13579 14665 15204 15541 15722 16362 16951 16969 16972 17099 18449 18704 18920 21822 22036 22588 22764 23046 23505 23955 24407 25805 26124 26125. Gelseukirchen, den 24. Februar 1913. Sr DEner Bergwerkts-Aktien-Gesellschaft. irdorf. Fun e.

Lehe, den 31. Dezember 1912, Bremerhavener Straßenbahn. A Der Vorstand. Krüder. A T Die Richtigkeit und Uebereinstimmung mit den Büchern besheinighi Ad. Grotefend, Die Revisionskommission des Aufsichtsrats. beeid. Bücherrevisor. . Brüggemann. H. Westing. Die Dividende ist gegen Dividendenschein Nr. 12 vom 22. März cr. ab bei der Deutschen Nationalbank in Bremen und Bremerhaven zahlbar. Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren Conrad Loose, Vorsißer, C. Brauns, stellvertretender Vorsißer, H. Westing, Fr. Hincke, L. Brüggemann, H. ackow.

Bremerhavener Straßenbahn.

j Der Vorstand. H. Krüder, A. Störmer,

2467 3359

H.

1744 9324 8885 15734 20207 24590

1887 5928 8899 15835 20872 25090

1725 4681 8576 15725 18922 24408

Geprüft und richtig befunden.

bei dem A, Sthaaffhausen'’schen Bauk: