1913 / 71 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[117647] fälischen Diskonto Gesellschaft Dort- | [117536] 1154411

: : En l : Bekanntma . 115437

Stickstofswerke Akt. Ges. e Ges, Dortmund, oder an| In der Anwaltsliste des biesigen Amts- l Als Mitglie des Alssichtsrats des : Bayerisches Brauhaus G. m. b. H.

Herringen bei Hamm (Westf.). lens am unserer Gesellsaft fpüte- | geridts ist der Rechtöanwalt Heid n. | Schlehdorf S. m, b: D, in S@Wleh- | i D, E Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden “Herringen bei ine ( d 4 S VaE orf G. m. b. H. in Schleh- | ist aufgelöst, i

hic_.ait aufa Clordert: die autzite Einzah; 20 Min 5 ei Hamm. (Westf.), den lasjum der Löschung: Aufgabe der Zu- E pas e fgesGierenen ie Liquidation lait dur den bis-

a! ] 1 | h i | ; | 0 lus V AS d/e Meer WBareinlage t L stofswerke, Akt-Ges E Cn : ini old | herigen äftsführer Michael Geisel in N B c T Î a c ung Je , i’ . s 18. z¿ 1913. Dietel in Greiz _ ts lt M im. j die Aktien (Interimsscheine) Nr. “A! Der Vorstand. Königlich Sächsisches Amtsgericht. W. Sartorius in 'SeSeltadt T7 ‘Sl Gläubiger der Gesellschaft werden U un t e g

S1 11000 ber ber V9 Í äußer. ppa. Nabrgang- [117537 , den 15. März 1913. aufgefordert, sich bei dem unterzeihueten j i i 2. : : [117566] A E E : (1 Der Rechtéanwalt Dr. Westhaus von Kalk- und Porilandzement- Liguidator 11 Ee, A zum Deutschen Reichsanzeiger und K öniglih Preußischen Staals anzeiger.

Meth. Seilerwarenfabrik Akt.-Ges., Alf a, d. Mosel. | Üf, dec bei dem biesigen Amtsgerichte zu- | Wek Sthle ayctischesBrauhaus G. m9.

c). SClerivare -Ge}., Ul] a. d. el, |Gifte der bei dem hiesigen Amtsgerichte zu- werk Scchlehdorf G. m. b. H. | Bayerif esBrauhaus G. m. b. H. i.L. "e

_Aktiva. E T Dm dus. Paísiva. |gelisinen L E U worden: | Ver a M ael E Der Liquidator: M. Geisel. M #1. Berlin, Dienstag, den 25. März 1913. E —— | Düsseldorf, den 17. Vtärz 1913. Fr Geiß, Rechtsanwalt. [116471 L: . :

LTI , . E r, u E ————————————————— C T E V C Q E E Königliches Amtsgericht. [116309] Die Berlin-Doeberizer Heerstrafe Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels3-, Güterrechts-, Vereins- Menolen ae Zeichen- und Musterregistern, der Urheberretseintragsrolle, über Warenzeichen, find, erscheint au in cinem besonderen Blatt unter dem

M Aktienkapitalkonto 1 000 000/-

íSmmobilienkonto . .. .} 36808 i Maschinen- und Utensilien- Kreditorenkonto . . . 17 807 [117539 Bekanntmachung. Es ift er Firma worden, das Stamm- Laudgesellschast m. b. H. ist in Liqui- patente, GebrauYsmuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmaungen der Eisenbahnen enthalten e

é Titel fonto 991.9 Delkrederekonto 6 145 Der Rechtsanwalt Dr. jur. et phil. | kapital der Firma dation getreten, und fordere ih die : Ä : a Fabrikat Talonsteuerrü 5 ogg[°° | Wilhelm Sternberg bei dem Königlichen leftro-Medicinische- & Dental- Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre R Î T- [l î D ; konto 313 897/65 A ta 0 4 2 200 | Amtsgericht zu Königstein i. T. ist in der Gesellschaft vorm. Vobert Tat mb. SRE gon, bei mir anzumelden. (1 1A! 5 an C regt cV C Ü en c ct + (Nr. 71 A) Kassa- und Wechselkonto . 9 737130] Betrag des Reservefönds 67 895/27 | Liste der Rechtsanwälte gelöscht worden. Berlin 8. 42, Ritterstr. 11, E E ags 7 Liquidator, Debitorenkonto __259 606/15} Gewinn- und Verlustkonto 78 45124 | Mönigstein i. T., den 19. März 1913. | von 60-000 (6 auf 30000 f herab- erlin SW., Gylauerstraße 1. Das Bente Been für das Deutsche Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Dante für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. © 20 e

G i |= Königliches Amtsgericht. zusetzen. [116645] ¿x Selbstabholer au durch die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers SW. 48, Bezugspreis beträgt T 46 80 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 S. 1172 49979 1172 499,79 [117544] T E: Die Glguvidee der Gesellschaft werden Durch Beschluß vom 4. November 1912 Wilhelmstraße 32, bezogen werden. E Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 S.

S Soll. Gewinn- und Verlustkonto per L. Dezember 1912. Haben. Der Rechtsanwalt Arno Clemens aufgefordert, sh bei ihr zu melden. ist die Firma Berliner Automobil. & M x TRCLLLIR Berthold in Leipzig ist als verstorben in Berlin, den 18. März 1913. “ndustrie-Gesellschaft m. b. H. als Ge- Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich‘“ werden heute die Nru. 71A4., 71 B., 71C., 71D. und 71E. ausgegeben.

An Amortisationskonto 1598/5 Per Bilanzkonto: as E der Anwalteliste des unterzeichneten Und- | Elektro-Medicinische- & Dental- ite tan Fle Bie turdiüies E | , Delkredere- u. Dubiose- Vortrag aus 1911. . . . [1029975 gers CELSLE OENEE, (0 Gesellschaft vorm. Robert Ta |dexGefellschaft werden deshalb aufgeforder! Patente 21f, G. 32394. Bogenlampe mit | V. St. A.; Vertr.: Fron) Schwenterley | 61a. D. 24 960. Luftreinigungspatrone | Dornen 9; dgl. besegten endlosen Förder- konto 764/99] , Fabrikations- und Warenkonto: | eipzig, den 19. März 1213. b si bri derselben zu melden. : 9 |schräg abwärts gerichteten, nebeneinander | u. Alfred Droth, Pat.-Anwälte, Berlin | für Atmungsvorrichtungen mit schichtweise mittel. 7. 11. 12. N « ‘Bilanzkonto .. . - 17845124 Bruttoübers{huß 86 815/35 Königliches Landgericht. _M, V, H, Charurttenburg, Wilmersdorferstr. 35 (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) | stehenden Elektroden; Zus. z. Pat. 241 476. | SW. 68. 19. 7. 12. _ |überetnander liegenden Chemifalienträgern | „Von neuem bekannt gemacht (R. 37 332 S Zl —— C Verlin s. 42, Ritterstr. 11. den 20. März 1913. % 1) A ld Gesellschaft für Maschinen- und | 45a. H. 56 442. Motorpflug mit | und mehreren Luftdurhlaßwegen. Dräger- | 111/45“).

97.115 10 A ; N. Gaedicke, Geschäftsführer. Gustav Berger Liquidator ) Znme Ungen, Metall-Judustrie m. b. H., Berlin. | an einer Tragschiene angelenkten Pflug- | werk Heinr. «C Becnh. Dräger, |48d. L. 32 884. Verfahren zum ; In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäfts- 8) Unfall- ü Tnvaliditäts- N. | [116643] Bekauutmachun D ————— 9 Für die angegebenen Gegenstände haben | 27. 8. 10. bäumen. Leslie Sylvester Hackuey, Wübeck. 3. 4. 11. Schuße von Metallen gegen Lokal- jahr 1912 auf 6 9/6 = -/6 60,— auf jede Aktie festgeseßt. Dieselbe wird gegen E * | Dur Be)cluß der Ges a fter v [116988] Nufgoebot. die Nachgenannten an dem bezeihneten | Uf. G. 36 839. Bogenlampe mit | St. Paul, Minnesota, V. St. A.; Vertr. : | 636. St. 16 980. Rettungs\chlitten für | korrosionen bei der Einwirkuna elektro-

Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 24 bei der Kasse der Geselischaft ausbezahlt. Bersid erun ob Detembes 1912, Me, E di G G V Wir maghen hierdur bckannt, daß unsere Tage die Erteilung eines Patentes nah- | abwärts gerichteten Kohlen. Geselischaft | F. A. Hoppen, Pat.-Anw., Berlin SW. 13. | Unglücksfälle auf dem Eise mit zwischen | lytisher Flüssigkeiten. 4. 11. 12: Alf a. d. Mosel, den 18. März 1913. 0 ps ) g. schaft A beschränkte G aft A Gesellschaft in Liquidatio:1 getreten ist gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung | für Maschinen- und Metall-Judustrie | 4. 1. 12. den Kufen angeordnetem Schwimmer. | 67a. K. 50 882. Vorrichtung zum Mech. Seilerwaarenfabrik Act. Ges. [117591] Duby & Cie. (vormals B 10A e und ersuchen alle diejenigen, welhe For- ist einstweilen gegen unbefugte Benuzung | m. b. §H., Berlin. 1. 6. 12. 45a. L. 34049. An dem Lenkrad | Nichard Streich , Woldenberg i. N. | Schwingen des Halters für Werkstücke Der Vorstand. Ph. Schlelein. Rechnungsabschluß der von Riedi esh cim) in A N p rivás | derungen an uns haben, sich bei uns geshüßt. / 21g. K. 49 126. Relaiskontaktein- | von Landbau-Motoren angeordnete Ab- | 26. 1. 12. zum Schleifen gewundener Hohlflächen an [117662] Lade E T OAA. Unter- aufgelöst m) in Ammerschweier Lins s t. Gaës@ar 4a. A n Lühr Doe gur 0 a von e Ot E sa. Heiurich Lanz, E M a Le Se Mng Ip seiner Mus N; B N h ranken für « f s achzeitschriften-Verlag M. Bar}cha wagrechten Uebersührung un zum Ablassen | b. Birmingham, Gngl.,, U. Qk. sbert | Mannheim. 14. 3. 12. richter. August vou der Crone, Berin, | Ur eif\hetbe um eine zur Iltchtung Der Bilanz des Consum Vereins Die Rechnung der Landesversicherungs ic Gläubiger der Gesellschaft werden «& Co. G. m. b. H. i. Li Nebe ufgehä èg- Birmi ; R. : 2 E : vi ¿ , - le: : . G. m. b. H. i. Liqu. der an Ueberspannungen aufgehängten La- | Kapp, Edgbaston, Birmingham, Enal.; | 45c. R. 37 332. Sammelvorrichtung | Gerichtstr. 23. 1. 9. 11. Querb wegung parallele Achse. 23. 12. 12. Î \ nigshütte O. S. Act. Ges. hiermit aufgefordert, fich zu melden. Berlin 8SW., Zimmerstr. 9. ternen mit zwangsläufig reihenweife er- Nertr. : O. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin | für Rübenkraut mit einer mit Dornen |64b. L. 34 515. Maschine zum | Das Datum bedeutet den Tag der Be-

Aktiva. La Gt anstalt Unterfranken für 1911, welche voni : 4 für das Geschäftsjahr 1912, Passiva. | K. Bayer. Landeóversicerungsamte geprüft Clad-Duby f Cie: G. m. b. H. ¿dns A 5 Y folgender Einschaltung der dazu nôtigen | SW. 48. 28 11. 11. o. dgl. besezten Walze oder einem mit | Füllen und Verschließen von Flaschen. fanntmachung der Anmeldung im Neichs- 8 und vom Ausschuß der Landesversicherungs- n M. dadas [ D 99] T r BePhT : des Kal Î Bewegungen. Fabrik für Beleuchtungs- | 22b, F. 32 S861. Verfahren zur | Dornen 9. dgl. besezten endlosen Förder- | Dito Lange, Frankfurt a. O., Küstriner- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen * Inventar 1 708|—}} Aktienkapital e Î | anstalt in der Sigung vom Heutigen an- M far ite A O sfräf N eld) ft be Anlageu vormals G. Himmel G. m. | Darstellung von Küpenfarbstosfen der An- | mittel. Kurt Ribbenutrop, Schwanebeck, | straße 40. 6. 6. 12. Schutzes gelten als nicht eingetreten. Warenbestände 75 490 34|| Reservefonds “4209/68 erkannt worden ist, {ließt ab mit [116308] Bekanntmachuug. Lig bai E L U b. H., Tübingen. 28. 3. 12. thracenreihe; Zus. z. Pat. 240 080. Farb- | Kr. Oschersleben. 11. 9. 13. _“|68a. F. 34113. Am Schloß anzu- 3) Versagungen Kassenbestand 116147!| Kautionskonto 10 500 2 301 345 6 76 - Einnahmen, Die „Chromlederfabrik Gesellschaft Un g G Fauna Frauz PE i e. G. 34602. Vierbaenpresse. | werfe vorm. Meister Lucius & Brü- | 45f. B. 69 559. Verfahren zur künst- | bringende Weck- und, Alarmglocke. August gungen. Effektenkonto Kautionen . . . | 10 500|—{| Kreditores 1 70a 2016237 „, 89 Ausgaben, mit beschränkter Haftung“ zu König- R Unte : S. t AVIEN S Ie Hermann Gärtuer, Lintors b. Düsseldorf. | ning, Höchst a. M. 10. 8. 11. lichen Befruchtung von Pflanzen. Dr. Hugo Friemann u. Ludwig Schröder, Rosto Auf die nachstchend bezeichneten, im Debitores 490 34} Dispositionsfonds - 003170 5107 6 S7 8 Aktivrest. stein im Taunus ist aufgelöst. un L nterne e drt rechts ¿tiges 97, 6. 11. 25b. N. 36 125. Flechtmaschine Bunzel u. Heinrich Hackl, Heufeld, Ober- | i. M. 13. 3. 12. Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage : Reingewinn 99 513/17 | 10 195 199 56 * Kapital- u. Grund-| Die Gläubiger der Gesellschaft werden i wor ti R ur r dig V Sa. R. 33 368. Vorrichtung zum ohne Gangylatte. Rudolf Rey, Aarau, | bayern. 16. 11, 12, 68a. H. 56522. Verschließbarer bekannt gemahten Anmeldungen ist ein T [e | Ls vermögen. aufgefordert, sich bei ihr zu melden. TEE tei f für E E flêrt Waschen breitgeführter Gewebe in Färbe- | Schweiz ; Nertr.: Gustav A. F. Müller, | 46a. M. 47 674. Zweitaktverbren- | Kleiderrehen mit drehbaren Seitenwänden. | Patent versagt. Die Wirkungen des einst- 38 305/19 88 305/15 | Würzburg, 17. März 1913. Königstein im Taunus, den 17. März p i Glä rue 4 G fell Ì porrihtungen mit Geweberüdlauf. William | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 17. 8. 12. nungsfkrastmaschine, bei welcher der Arbeits- | Hubenay & Co., Budapest, Ungarn; weiligen Schuyes gelten als niht ein- Gewinn- uno Verlustkonto. Der Vorstaud der Landes- 1913. ¿ex as D bi rut: h Di L Morris Rossiter, Sunbury, Pennsylvania, | S5. T. 17 491. Saitenumspinn- | kolben in einer an einem Ende geschlossenen | Vertr.: E. W. Hopkins, Pat. - Anw, | getreten. S erre E O R E C R G versicherungsaustalt Unterfraukeu. Der Liquidator der Chromlederfabrik haft werden hiermit höfl. ages ETE, N. St. A., u. Max Liepermaun, New maschine. William Thau, Klingenthal ¡ylindcishen Hülse arbeitet, die in dem Berlin 8W. 11. 12. 1. 12. _|2le. St. 16 443. Elektrizitäts zähler ia / A6 8 *Gießel. Gesellschaft mit beschränkter Haftung Ihre Barberungen bis zum 8 B M York; Vertr. : Dr. Franz Düring, Pat.- | i. Sa. 10. 6. 12. feststehenden Maschinenzylinder sich ver-| 68a. P. 27 788. Zeichens loß mit | zur Registrierung des eine bestimmte Höchst- Geschäftsunkosten . . . . 53583348} Gewinnvortrag aus 1911 406/36 i : in Liquidation : cr. unter Beifügung der Ege Anw., Berlin SW. 61. 10. 6. 11. 286. K. 52 695. Verfahren und | schiebt. Dito Joseph Maubach, Brunn | unabhängig von einander einzustellenden \tromstärde überschreitenden Verbrauchs. Reingewinn 32 513/17} Gekürzter Diskont D S ROB 4) I C O I S Fosef Marr. bei dem Unterzeichneten brieflich an- 8d. St. 17 288. Wäschekohkessel mit | Vorrichtung zur Herstellung von Leder- | a. Geb, b. Wien; Vertr. : K. Hallbauer u. | Zuhaltungen auf gemeinsamer Achse. Nor- | 1. 7. 12. j | N Bruttogewinn beim Warenverkauf | 66 040 88 r 3 E E zumelden. Brodemabzug nah dem Schornstein. Artur | borten auf kaltem Wege. Walter Kersten, | Dipk.-Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, Berlin | bert Pola, Wien; Vertr. : Dr. Gustav | 21h. K. 50 378. Einrichtung ¿um : ae h | 10) Verschiedene [115439] Barmen, den 19. Februar 1913. Steege, Zwickau i. S,., Bismarckstr. 4. | Wien; Vertr. : Justizrat Richard Horwitz, |3W. 11. 24. 4. 12. NRauter, Pat. -Anw., Charlottenburg 4. | Erhißen, insbesondere zum Sintern von : 68 346/6511 68 346/69 j Durch Beschluß der Generalversamm- Der Liquidator: D Berlin W. 35. 28. 9. 12. 46c. K. 49 894. Vorrichtung zum |6. 11. 11. Metallkörpern mittels des durch sie Königshütte, O. S., den 17. Februar 1915. Bekanntmachungen. lung vom 28. Februar 1915 wurde die Hermann Erdelmann, Gerichtstazator, 120. W. 40963. Verfahren zur 29b. F. 26 697. Verfahren zur Her- Einspriygen des Brennstoffes bei Ver-| 68a. P. 28 502. Möbelschloß mit | hindurchgesandtea elektrishen Stromes. Gousum Verein Königshütte O. S. Actien-Gesellschaft. [117126] & Gejellschaft „Vrowar“ Ges. m. b. H. [105880] Gewinnung von basischen Chromformiat- | stellung haltbarer Kupfersalze für Kupfer- brennungskraftmaschinen, die mit zwei ver- | Schnappriegeln. Fa. D. La Porte | 19. 8-12 chwa rz. Hoffmann. Lober. E in Gostyn aufgelöst und Liquidation Einj., Fähnr., lôsungen ; Zus. z. Pat. 244 320. Dr.-Ing. | oxydammoniakzelluloselösungen. Glanz- | sbiedenen Brennstoffen arbeiten. Rudolf Söhne, Barmen. 15. s. 12. 42i, F. 29 895. Auf dem Verhalten

S A . Vorstehende Bila wi ive . Bon der Deutschen Bank, hier, ist der | beshlossen. Alle Gläubiger werden hier- | Institut Vol D + Wolff, Hamburg, Claudiusstr. 23. | füden - Acti ll t, Berlin. | Kirsten, Dresden. 16. 12,11 68a. P. 29269. Türshloß mit | gesättigter Dämpfe berubendes Fern- nz fowie das Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft | Antrag gestellt worden: dur aufgefordert, ihre Forderungen anzu- O st ÿ Prim, Abitur. Alber 12, f Gag G S ‘12. 08. O 46c. S. 34 907. Vorrichtung zur | federnder Schlüssellochverdeckplatte. Lion thermometer, bei dem die Siedeflüssigkeit

und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gesu j ; : I F 19, 11. 12. Königshütte, O.S.. he 21. Sehn 1913. E edes: E L 000 264 S Aktien, | melden. Zu Liquidatoren find bestellt : Ilmenau i. Thür. P LEIP- TOEI 14h. D. 26 578. Vorrichtung zur | 31a. H. 56 601. Kippbarer Vor- | Erzielung etnes geräuschlosen Zusammen- Povkowinski u. Apolinary Cienfiewicz, | im Thermometergefäß ihren Druck auf Die Rechnungsrevisoreu : 300 úüd zu je #4 1000 Nr. 1 bis | die Kaufleute I. Okupnik, M. Kornobis, [615261 Erzeugung von Dampfkraft durch Ver- | herd für Schmelzöfen. Ernst Hillebraud, | wirkens von Steuersiößel und Steuer- | Castrop; Vertr. : Dipl.-Ing. F. Riechers, | eine in der Rohrleitung und dem Anzeige- Stephan. Bauer. )0 der J. Elsbach « Co. |I. Woziwodzki. V T {//////7/7///7/7///////{///7// N dampfung von heißem Wasser oder anderen | Engers a. Rh. 18. 1. 12. noten bei Explosion8motoren. Georg Pat.-Anw., Dortmund. 31. A2, rohr befindliche UVebertragungsflüssigkeit S E E E C G T E I I T Bara esellschaft in Herford „Browar'“ Ges. m. b. H. in Liqu. O häßen Flüssigkeiten unter Vakuum. Alfred | 35c. B. 66 221. Bremskupylung | Siegel, Schönebeck a. G. 28. 10. 11. | 68a. W. 40 386. Aus einem Blech- | überträgt. 23. 10. 11. : —— r örsenhandel an der hiesigen Börse Gostyn. oennecken's /, JForsemagen, Huize Kopschen Hof, Post für Hebezeuge. Georges Beccat, Albert, | Gc. S. 36 031. Vorrichtung zum | streifen hergestellter Dorn für flache | 5@c. M. 40 260. Zerkleinerungs- zuzulassen. / N Nymwegen (Holl.); Vertr. : Frankr. ; Bertr.: E. W. Hopkins, Pat.- | Däâmpfen des zwischen Ventilstößel und Schlüssel. Fa. August Winkhaus, | maschine mit Messerwalzen und Brechwand..

113796 Zulasfungsstelte 22. 912 sowi igli Dr Daub lia W. 57. 28. 2. 12. | 42a. Sch, 41 901. Einstellvorridh- | Segel, Schônebeck a. E. 28. 10. 11. |69. R. 33 406. j ir fi [113796] Butterauktionsverband e. G. m. b. H. L an der F Ae 1 Berlin. 2 Protokoll Ta Ea 1913 i Siedie Schritt / 15d. K. 51539. Selbsttätiger | tung für Nadeln an Zirkeletnsäßen; Zus. | 47a. H. 57 770. Zusammengeseßte wechselbaren, am Gelenk und an einem matographischen Dreifarbenprojektion- 1912, Dezember 31. M“ 4 1912, Dezember 31 b [1 H At Ab soll unser Gesellschaftskapital von E E / Schmupbogenetnleger I L R D L a e A L uad aer gas i S la ris des R R Men, Z e P Js 00 Bait

Kassenb 3 8544 5 I E J AEDIN 17689 T dd E ine Milli /Î/ (essen. Klosterverwaltun euron, | Nürnberg, Gartenstr. &. 9. 9. 12. Schwoeiz) ; ertr. : at. -Anw. Emi ättern. atthäu aucf, ünchen, B 7 rrihtung zur ssenbestand 3864/42 Schulden c. . . . . - . .|19 058/15 | „Halensia d 1 000 000,— (eine Million) auf L cbenollan). 1, 6 12. 42d. O. 8154. Verfahren und Vor- | Wolf, Berlin 8. 42. 10. 5. 12. Bañderitr. 45, 16, 11 Bestimmung der Schubkcaft von Pro-

A 1 7 729! ; c | j p 9 A . L P ; 7 ußenstehende Forderungen [17 539 89] Spezialeinlagekonto . . . . | 2400/— | Versicherungsgesellshaft auf Gegen- 4 029 000, in Worten: Jeanne Tos / 15) R. 35 996. Farbwerk für | richtung zur Aufzeichnung von Schwin- | 47c. T. 16 872. Bewegliche Kupp- | 70d. H. 55 107. Markenauffklebe- | pellern bei gleichzeitiger ens der Ge- A 9

A A T C I T2 N 1 item I E A E T IN N v Biere N : /A G 1 : : 90 Mz 9 [115438] / i Ubbergen w 21 D OOV l 9 l c 6) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschasten. Berlin, den 20. März 1913. N —otai unserer Gesellsähikier voti Normalfedern / Dr. Haußfnecht, Fels u. George, Pat.- | Anw, Berin n 15, 19 2,12 Ventilspindel auftretenden SWblages. Georg | Münster i. W. 19 9 \S eere mit aus- E a len a bis

GPER A ARSM A

Inventarkonto 1 348/600 Geschäftsanteile 1 600/— ; fünfundzwanzigtausend Mark, zusammen: | : ; ot x 310| ; E feitigkeit zu Halle a. S. n wir 1 Scablonendruckmaschinen mit ch drehen- | gungen. Axel Ocling, Tooting (Engl.), | lung zur Verbindung einer umlaufenden, vorrichtung mit durch einen Stempel ab- | schwindigkeit von Schiffsmodellen. 15. 8 12. a, M Die ‘Mitglieder unserer Gesellshaft I N h umolhehd Le uswahl Nr d ae, i u. Orling’s Telegraph Justrumeuts mit einer umlaufenden und gleichzeitig | saßweise Lewitkterm Vorschub sowie mit | §0b. Sch. 36 948, Verfahren zur Her- 23 053/15 93 053/15 | werden hierdurch zu der am Sonnabend, | ihrer Forderungen bei uns zu melden = 12 versch. Fed, Apparateubau Ges. m. b. H., Wien; | Syndicate Limited, London; Vertr. : | pendelnden Welle mit Sgligen in einem Anfeucht- und Abtrennvorrichtung ; Zuf. z. | stellung von Glasuren oder Emaillen auf Mitgliederbewegung. P une: M FERE E ags Werdau. den 15. März 1913. : 25 PE / Ì Vertr.: H. Neuendorf, Pat.-Anw., Berlin R a Pat.-Anw., Berlin SW. 68. Murg e „e en A E Bu S n A Haas, Mane Me T0 A d Mitgl i F 2 x, in Halle a. S., „Pcelropol- : : f W O 2, 2 G 12 i Hindurchtreten der an der anderen XBeue Sroßbrit.; Bertr. : ermann Nähler u. | S4d. Wt. X . Ba nem Bestand am 31. 12. 1911 . s ad Aue ae Hotel“, stattfindenden ordentlichen Ge- C. F. Dittes, Gesellschaft mit Ueberall F j, i Li. B. 65 911. Kopiermaschine | 42e. St. 18 115, Dampfmesser. Fa. | angebrachten Mitnehmer. Dr. Zdenök | Dipl.-Ing. Franz Seemann, Pat.-Anwälte, | Silo für das Fördergut. 1. 8. 12. Abgang in 1912 | ; 100 KetalversQU g L beschränkter Haftung. erhältlich mit zwei S, und N vit dest & Hartung, Quedlinburg. B, Prag; Os : LeOE Zeifig, G 14098 s a 4) Erteilungen. i Tagesorduung : Adolf Facobowtß. , ATOE Ï feuhtetuch. CEmi lust, Wiesbaden, | 18. 1. 13. : at.-Anw., Berlin-Südende. 9. 12. 11. E . Vorrid e i 4 bleiben / 14 A6 1400,- 1) Geschäftsbericht und M ifegittin der 2 ep owzs : 4 O Kapellenstr 70. 18. 1. 12 42f. H. 54 853. Vorrichtung an 47f. F. 31868. Ungeteilt ring- | Abreißen von Teilen eines Streifens, inebe- | Auf die hierunter angegebenen Gegen- Zugang in 1912 1 e O 9) Ms nebst s für 1912. | [117690] Einladung 179. M. 44 033. Verfahren und N S E é [att- e oder n Se R uns ae fe a T rene b. E us Le “P icalie d : Par Bestand am 31. 12. 1912... A 1500,— 2) Genehmigung des echnungsab- | zur 25. / B ; ; : i: Norrichtung zur Verflüssigung und Tren- | form. Jaco mmes , icago, | in einem Haller etngedrad e, beispiels- | Bohumil Jirolta, Berlin, Kronenstr. 6. | erteilt, die in der alen rolle die hinter Die Geschäftsguthaben betrugen 31. 12. 1911 E 7 ros 1909, \{lusses, Grteilung der Entlastung an e A Ton Ma enzibner t Dad Beh Im E, Laas nung s{hwer fondensierbarer Gasgemische. | V. St. A.; Vertr: Alexander Specht, weise graphitiiche Liderung für sich drehende 3,9 12. N die Klassenziffern geseßten Nummern er- b ü 31. 12,1912 1600 Aufsichtsrat und Direktion. 7 N Tagesord E g ztg. Nudolf Mewes, Berlin, Pritzwalker- Pat.-Anw., Hamburg. 13 (L, Maschinenteile. Sebastian Ziani de | 7c. I- 14 601. Einrichtung zum | halten haben. Das beigefügte Datum be- l : i B d A 3) Ergänzungswahl des Aufsichtsrats. Jahresbericht des 1 BOrstebers U Bait über die Internationale straße 8. 18. 3. 11. Priorität aus der Anmeldung in den | Ferrauti, Grindleford Bridge, Engl. ; | Stillseßen des Messers für Absayz-Be- | zeichnet den Beginn der Dauer des Patents. [116469] [117546] Bekauntmah 4) Satzungsänderung (Aufnahme der ““ Ausftellung für Buchgewerbe und Graphik Leipzig 1914 “4 j 19b. G. 36 028. Abgefederter Kraßer Vereinigten Staaten von Amerika vom Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. | schneidmaschinen und andere Mas inen. | Am Swluß ist jedesmal das Aktenzeichen Texrraingenossenschaft Berne “Jn pie Listen der bai ben Mtereichneten Gewährömärgelversiherung). 9 2) Bericht des Schazmeii1ters und der Rechnungsprüfer für das Jahr 1912. für Schienenreinigungswagen. Artur | 18. 7. 10 anerkannt. S S: Maruieae E 4ER L A Ar auf M D e. E 258 791 bis 259 030 E. G. m. b. H. Hamburg. | Gerichten zugelassenen Rechtsanwälte ist | - O °Dee' Aussicitôrai. A 3) Bericht des Shagmeisters über den Haushaltplan für das Jahr 14" E G E E Besefcigung L “Stheiben für La 15s Uer: G. Bollner, M. Seiler, E. Deer: u, | Ta, 258 837. Siebtrommel mit in eff nent der P aan e e ist | eingetragen: Gottlob Hermann Röder in Voigt, Vorsitzender. A que bie, apunggge aus dem Vorstand und aus dem : 20f. K. 52 902. Zweikammerbremse, Diktiermashinen auf thren Unterlagen. | tung für eine hin- und bergehende Ge- | W. Hildebrandt , Pat.-Anwälte, Ber- | der Umfangsrichtung shraubenförmig um werden ufgefstbeét ih u m Ide E Daus den 18. 9 B90 5) Neuwabl der Rechnungs fd. L ' bei welher der Totraum zur Beschleuni- | Augustus David Klaber, London; Vertr. : | windespindel. Fa. E. Nact’s Nachf., | lin SW. 61. 26. 4. 12. : die Trommel verteilten Sieböffnungen. Die Liquidatoren E Das Dankeatische Oferlandeggericht H Dle‘ ordenclicde (Prseilschasterver Leipzig, den 22. März O HEAEE- ' : gung der Bremsung in me ELNE De (t Slwilte, B lis SW ¿a 2% E U D E B08 | “Berf h N va M 7 edin Guts S Dn Oie : ins Pat: V | x G E S; , ( :lûftet wird. Kuorr-Bremse | Pat.-Anwälte, Berlin S 0 s 2. V, _ Verfahren zum | reih vom 27. 7. 11 anertannk. brit. ; Vertr.: G. W. H , Pat.- E Mera Obersekretär. sammlung für das am 31. 12. 12 abge-|- Der Vorstand des Deutschen Buchgewerbeverems. : Gm S in Lisbtenderg 91. 10. 12. | 42g. W. 38 896. Magazin-Schall- | Shupe von Metallen gegen Lokalkorro- 72h. B. 66189. Verschlußsperre | Anw., Berlin SW. 11. 4. 6. 11. B. 63 361. E as Landgeriht. Das Amtsgericht. [aufene, 3. Geschäftsjahr unserer Gesell- Dr. L. Volkmann, Mar Fiedler i 20f. O. 7777. Bremsbes{leuniger dose für Sprehmascßinen. Nudolph | sionen bei der Einwirkung elektcolytischer | für selbsttätige Feuerwaffen. Hugo Priorität aus der Anmeldung in G1oß- W. Meyer, 0 {haft findet Samstag, den 12. April ‘1. Vorsteher M Geschäftsführer an Steuerventilen. Georg Oppermanu, Werchno, Mohrin N.-M. 28. 2. 12. Flüssigkeiten. Dr. A. Lteuhop, Kiel, | Borchardt, Charlottenburg, Kantstr. 31. | britannien vom 11. 10. 10 anerkannt. 7) Niederlassung X von Obersekretär. Obersekretär. Apt Gen Fe falle fa K Uhne in der d A Hannover, Am Stiffgraben 29 0 0 11. | 420. D 65 v Laometer git Guten ae, A l B V 10, t e L La A Ss S De E e + 117540 . G e, Landau, talt. 944 : : 21a. . 35 767. Relaisanordnung, einem permanenten tagneten, zwischen : A 50, aschine zum | 72h. . é erschlußsperre | nahme der us dem Badcosen N ts q [t \ | Der eann Oebelite Justizrat Tagesordnung § 20 Ziffer 7 der P apa 4 Einladung. i elbe Las auf eine geregelte Folgt on dessen Polen ein Anker umläuft. Edward Schneiden von Stirnrädern ; Zus. z. | für selbsttätige Feuerwaffen ; Zus. z- Anm. | mit einem in den Dfen einfahrbaren, ein ed anwa én. Schneider zu Arnsberg ist gestorben und" , Statuten. Vorlage des Geschäfts- Die Herxen Aktionäre a i Anrufimpulsen anspricht. oseph Heinrich Byam Brown, Panyswick, Victoria, Pat. 254 499. Nudolf Dietel, Düssel- | B. 66 189. Hugo Borchardt, Char- | Förderband tragenden Wagen und mit Kehlöanwälien, edt Ee E «g nz Azet Bultur A. G. in Bucarest | A ooo. mont ir, Bee Bea Vahton Bat! 0 R 2 gur ver Sôe L 9 660: Entente e e U (ntere 5 geriht hier zugelass ; Ï nung, Gnüaslung de T 4 / 6,12, nw., Berlin SW. 61. 20. 1. 12. 49h. 3. . Maschine zur Her- e . . ) H : i B Ra vit in SUUELA mi Slösht O ajjenen E E A und des Aufsichtsrats, werden biermit zu der am 22./4. April 1913, Nachm. 3 Uhr, im Gebäude 21a. T. 18 009. Magnetsystcm für | 43a. K. 51 On. Vorrichtung an | stellung von Ketten; Zus. z. Pat. 253 953. Hoh- und Tieffachschaftmaschine für Web- | Vrot- und S Ce oune 15. d. Mts. ist an Stelle des verstorbenen Me A den18.März1913.. ee Ae Bari ere Unteil. der Gesellshaft in Bucarest, Sosca Stefan cel Marc Nr. 218, stattfindenden i Ae Hy Men U à n L Si hlen Arie A A Me Nemaqus ir., Hanau a. M. E mit Offen Un is; B Sis, are E L a e - äf . Su L t s i al. O Dle e - e . 0, . . L .o 18) .. ) «s S + e is Borftaugunitgliedes, Hes gamealt JIustiz- A T Gtoprüsivent __| scheine spätestens am 5. Tage vor ordentlihen Generalversammlung Fabrik E. Suidus d Co. G. m. | verschiedener Höhe mit einem von dem 50b. L. 34436. Sicerheitsauslös- Pa ea E. Lamberts, Düsseldorf, u. | mann, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 61. tat Wilms aus res der D | namen 1 ven Aen bes bel ven. sescasifasse in Lundau e i Pei E T: 12 | ban Se L Lrt o S Crt, A Brin | 2) Zurlidnahme von |Fngies ¿N fugbatitieber. Otto : g / 4 oder der T + ¿A : - : , Hamburg, | Lauders, Frar rf, New Britain, / 4 i als Mitglied des Vorstandes der An- | Landgerichten T, 11 und 111 in Berlin zu- | Filiale der Pfälzischen Bauk Landau j i Cages0 rdnung: : halter A, N ON e feines DeL Königitr. 11. 18. 4. 12. s f Conn., V. St. N, A.; Vertr. : K. Osius ) ZUrU nahme von Hemmleb, Brotterode,Thüringen. 28 1241. weder e en 193 : g N gane aas O s Feder Gesellschafter kann 5 See Ne une E E L G Ca Me l behälters angebrahtem festen Kontakt. tats K. Se ir AAB E und Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 21. 5. 12. / L Anmeldungen. cind L, 56 E ne Gai h e , : De rlin, den 19. rz 1913. [1 11 fich durch einen anderen Gesellschafter e er Dilanz un rteilung der Decharge an den Derwa?? Allgemeiue Elektri itäts-Gesellschaft opierapparat für Fahrtarten, Billetts u. | 50b. S. 35 396. Quetschwerk mit| a. - ie folgenden Anmeldungen hin 2b. . Vorrichtung zum Ein- Königliches Oberlandesgericht. Königliches Lanktgericht 1, 11, 111 mittels \schriftlicher tungsrat. f â , y 5 Z : ride i : ————— E A her Vollmacht vertreten ; Berlin. 22. 6. 12. dgl. ; Zus. z. Pat. 244 574. Georges Klein, | zwei einander zukantbaren Quetshscheiben. | von den Patentsuchern zurückgenommen. | fetten der aus einer Teigteilmaschine aus " [117541] Bekanntmachung. Der Nechtsanwalt Manfred Gold- lassen. ; N Belg des Gewumas, Priorität aus der Anmeldung in den | Paris; Vertr. : Dr. Fri Warschauer u. | Josiah E. Symons, Milwaukee, V. St. | L0a. P. 29 021. Vorrichtung zum tretenden Tetgstränge. Vilhelm Hoff, In die Listen der bei dem hiesigen | berger, in Berlin W. 3 Kronenstr. 2 Landau, den 19. März 1913. 4) S ung des Honorars für die Zensoren. Vereinigten Staaten von Amerika bom Dipl.-Ing. Siegfried eier, Pat.-An- | A.; Vertr. : Meffert u. Dr. Sell, Pat.- | Abführen von Dampf und Rauch bei dem | Maribo, Dänemark; Vertr. : Dipl.-Jng. Amtsgericht und Landgericht zugelassenen | wohnhaft, ist am 18. März 1913 in der Central-Vertriebsgesellschaft 5) Wahl von 3 Zensoren und 3 Grsaßmännern, 23. 6. 11 anerkannt. wälte, Berlin SW. 61. 10. 5. 12. Anwälte, Berlin SW. 68. 8. 1, 12. Ablöschen von Koks in heb- und senkbaren E. Dippel, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. Amtsgericht und Landgeri 4g" März | ste der bei dem Landgericht 11 in | für landwirtschaftl. Maschinen | haben R PRRRR vol, 21d. S. 3775, Metallbügel für | 420: hrtarien mit mehreren, im Kreise | Viol D, n OE, B auditee: Ade, D. 19 850. Vorricht c, ‘258 884. Verfah Tei 1913 ‘der Rechtsanwalt Nobert St i Ï . E n Gollektorbürsten. Société Anonyme | ur abrkarten mit inehreren, im Kreise | Violinen, um die tabl-E-Saiten quinten- | 14e. ¿ . Vorrichtung zum | 2e. . Verfahren zur LTeig- hierselbst daleieaaen: da A Rechtsanwälte FL1o) und Gerüte G. m. b H bei der Gesellschaftskasse, le Sai en evallois-Perret, Frankr. ; | drehbaren Lochstempeln. Alfred Lewis, | rein zu machen. Hugo Dähne, Stol- | Einseßgen von Turbinenschaufeln ; Zus. z. | bereitung. Dr. Ludwig Weil, Straßburg Bielefeld, den 18. März 1913. Charlottenburg, den 18. März 1913 Der Geschäf e ü E bei der Nationalbank in Bucarest, Vertr. : C. Fehlert G. Loubier, F. Harmsen, Dalston County of London, Engl. ; Vertr.: | berg a. H. 27. 12. 12. Pat 213 478. 30 11. 11. i. Els., Münstergasse 15. 4.6. 12. W. 39881. er Landgerichtspräsident. Königliches Landgericht 111 in Berlin. T a Bre E bei der Wanea de Credit Roman in Bucarest oder A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Herm. Wiegand, Rehtsanw., Berlin W 8. |52b. R. 34 9042. Vorrihtung zum | 80b. St. 15 620, Verfahren zur | 3a. 258 840. Reifenrock mit ver- 7538. S GRF I A C RRE A ———— f : Josef Gierl. bei der Schweizerischen Creditanstalt in Zürich Berlin 8W. 61. 24. 10. 12. 19, 12. 11. __|selbsttätigen Einstellen des Stickrahmens | Herstellung aegen \roffen Temperatur- | stellbaren Reifen. Emil Seidel, Plauen [117538] Vekauntmachung. Der Rechtsanwalt Georg Meusel in | [114196] bis längstens 5 Tage vor dem Términ der Generalversammlung, zu 2e. Sch. 40 668. Elektrolytischer | 43a. Sch. 41 387. Stempelwerk für | für Stickmaschinen. Fa. W. Reents, wechsel widerstandsfähiger Gefäße, Rohre, | i. Vgtl., Ziegelstr. 12. 27. 2. 12. S. 35 727. Der Rechtsanwalt Dr. Strafer in | Berlin, Charlottenstr. 8 wohnhaft, ist am | Benoid-Gas -Lieferungs- Gesellschaft beponieren. Falls am 22./4. April 1913 nicht eine genügende Zahl von Aftionären Zähler. Heinrih Schuppisser, Genua; Zeitkontrollapparate. Fa. I. Schlenker- | Plauen i. V. 12. 2,12 Retorten und Geräte aus Schamotte. | 3a. 259 027. Maschine zum Falten Pa S. ist heute in die Liste der bei dem | 20. März 1913 in dec Uste der bei dem | mit beschränktex Haftung, Halle a. S. sich einfindet, welche die von den Statuten verlangte Zahl der Stitnmen repräsentiert, Vertr. : Dr. Hermann Göller, Stuttgart, | Grusen, Schwenningen a. N. 4. 7. 12.| 54d. T. 17331. Walzensay mit |9. 12. 12. von Kragen Manscetten o. dgl. mit zu- iesigen Amtsgerichte zugelassenen Rechts- | Landgericht [11 in Berlin zugelassenen | Durh Beschluß der Wesel swafterver, wird die Generalversammlung auf den 31/13, April d. J. verleg! und ist für Friedrichstr. 49/51. 19. 3. 12 436. K. 50612. Auswahlselbst- | Rapporträdern für Gaufrierkalander. | b. wegen Nichtzahlung der vor der Er- | sammenz chbarem mehrteiligem Stem el

anwälte etngetragen worden. Rechtsanwälte gelöst worden. [117543] | shmlung vom 7 März 1913 is das jede Stimmenzahl gültig. Priorität aus der A eldung in Italien verkäufer für in mehreren Längs- und | Theisen «& Co., Crefeld. 20. 4. 12 teilung zu entrihtenden Gebühr gelten | und einem Falttish mit beweglichen Halle S., den 18. März 1915. Charlottenburg, 20. März 1913, |Stammk ) L 900 i Der Ver C v ar A S Querreihen aufgestapelte Bücher, Änsichts- | 57b. N. 13414. V i zur Her- | folgende Anmeld 18 zurückgenommen. | Faltern. Edgar Beverley Fenby, Storm- | 3 apital von 4 200000 auf Der Verwaltungsrat. om 10, 6. 11 anerkannt. ugen Lasa Fo ble erfahren zur He folgende Anmeldungen als zurüdg G e D l Vert: D Jng. A. Kubn,

Königliches Amtsgericht, Königliches Landgericht [11 in Berlin, 14128 21f. it | karten u. eb. | stellung licht dliher Schichten; Zus. | 33d. T. 17 390. Sultornister. s q Ls S E 4 Paraiteta Vir Ankte vibeda Winkel zu- Gardzelewsky, Berlin-Nieder Schönhausen. Par 200 153 Neue Photographische 23. 12. 12. E La 436. Berlin SW. 61. 8

einand i „Elektroden. | 27. 2. 12. Gesellschaft Akt.-Ges., Ber n-Stegliß. | 45c. R. 33 780. Sammelvorrichtung Bertalan geneigten Meyen Friedenau, 44b. C. 22 173. Elektrisches Feuer- | 15. 6. 12. | Gs für Rübenkraut mit einer mit Dornen | 3b. 258 793. Einrichtung zum Be- Fröôaufstr. 2. 8. 2. 12. zeug. John Gambol Cook, New York, o. dgl. beseßten Walze oder einem mit festigen von Damenhüten. Frau uth

FTETT=) ÜaMauuaogg D

P A