1913 / 72 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[117630] 5) Herr Bankier Ed. von Grunelius,

[117629] Rechnungsabschluß. ; 4 - äfts vom L. Januar bis 31. Dezember 1912. Wir bringen hierdurch zur Kenntnis, da Frankfurt a. M., L. Gewinn, und Verlustrechuung für das Gesehe Lou T D - 2 | der Aufsichtêrat der Gesellschaft L 6) Herr Justizrat Ernst Ahblemann,

B. Ausgabe. es den scitens der Generalversammlung vom erlin- 5 : e 90. März 1913 vorgenommenen Wahlen | 7) Herr Generalkonsul Stephan C. B T Ee r Î e B e T [ a g e

A. R 1) Rüekversich E ie j rung8pr : L “o e D E «of 0 E y L ee. 7 : aus nachstehenden Mitgliedern besteht : Michaelsen, Bremen, : : 2) Ueberträge (Reserven) b. Glasversicherung 1) Herr Geh. Finanzrat Dr. Otto | 8) Vere Bergwerksbesißer Fri Funke, | B : ' c. Einbruchdtiebstahlversicherung . . 92h 2 049 385 Büsing, Berlin, Vorsitzender, ssen. 2 cil én : / nis a 9) Herr Geh. Regierungsrat George | Berlin, den 20. März 1913. ' : c anze Cr UN öniglih Preußischen Staatsan ci zeiger.

aus dem Bot anree A 2 E 2) a. für noch nihtverdiente 2) a. Schäden, einschließli der für Magnus, Berlin, Uv. Vorsigender, | Union Allgemeine Versicherungs- N 2 E Berlin, Mittwoch, d i i / , den 26. März fl 913.

Prämien (Prämien- euerversiherung M 4 525,87 : l 3) Herr Geh. Kommerzienrat Karl Aktien-Gesellsch aft zu Berlin. e 4 C4 9, E 6. Erwerbs- und Wt Öffentlicher Anzeiger. | | 5 + 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

1 t 6 Bankausweise.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 d 10. Verschiedene Bekanntmachungen

Glasversicherung . | 207 000 betragenden Schad?nermittelungs- L l i | 00 L s : LERÉ E ¿s puihake 1erung . 9D es Anteils der Nückoersicherer : de ebote, ust- und Fund j t f

» Ea .| 220 84/1 ® Bene fAE e o 726, 18148) | T S 2E "39 244 78 e sent 979349: Kattowitzer Bankverein Aktiengesellschaft, Kattowiß O/S. 5. Kommanditgesell schaften auf Aktien u. AktiengeseUsGaften.

Feuerversicherung . Glasversicherung 39 244/78 i zurüdgestellt . . „27 234,93 | i Die Aktionäre des Kattowißer Bankvereins Aktiengesellschaft werden hiermit

Einbruchdtebstahl- | M 198 960,71 - j : | versicherung . . 19 350 . Glaéversicherung: zu der am Sonnabend, den 19. April 19183, Abends 63 Uhr, in Kattowiz, ; s 2

c. Diahanilatioatosten- an geza d 19 109.26 U Grand-Hotel, stattfindenden Dns eingeladen. 5) Kommanditgeseil- Aktien Gesellschaft für Trilotweberei vorm. Gebr. Mann Gewinn- und Verlustrechnung für das vi ä 3) Prämieneinnahme # | Einbruchdiebstahlver].: H Bein N A ei Bilanz sowie der Gewinn- und haften auf Aktien und [116943] Ludwigshafen a/Rh. T4 m ——. Januar bis 31. Deiemt oe ae nGrsGäftsiahr vom o 2462,41 9) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der Jahresrechnung und Aktiengesellsh aften abern ita r R) DEL D 1912. i L, E N L L altekonto W

züglich der E S aen inhea | gezahlt . Feuerv rung. . 1 3853 75678 | S Po A 937 79 i L ? ; b, Glas S 3157 zurückgestellt - 3 442,41 der Bilanz sowie über die Vorschläge für die Gewinnverteilung. :

e. A - Lohnkonto

überträge) : A . | 1 070 000 Fi iebs : 286 i

a 97 Einbruchdiebstahlv. „128,60 4) Herr Geh. Justizrat Professor Dr. Noemert. Hermann Kruse. m Adam i

eti 8\achen.

M A 20 485|— 27 33571 52 849/87

lasversicherung . .| 8325 315/73 j N E R N : l 2 : . Einbruchdiebstahlver- | b. Schâden, einschließlich der fur 3) Genehmigung der Bilanz, Feststellung der Gewinnverteilung pro 1912 0 SFmmobilier 400 8 j ; Stre E 213 28773] 4 392 3602 pre d atte M D 19 C d über die Entlastung des Vorstands und des Be dee a E E 13 va NMaschinen A 909 A Obl enal 500 000 u zug Streukonto |

P A8 u D, u rals. Apel s y Aa 2 raes- eas a 53.397 98 | / l 290 000|— niostentonto |

ommenen Ai ; » D L ¿ SEA) L i 9191

L tôlosung von MOOWI- Abschreibung . . 5 339,72 48 057 56 ete L N : tos n s | 19 25870

727 | 11 781/02

4) Nebenleistungen der Ver- Einbruchdiebstahlv. , 2018,— 4) Wahlen zum Aufsichtsrat. s N v breikun att Me Mo Diejenigen Aktionäre, welche ihr Stimmreht ausüben wollen, müssen ihre er 43% igen ———————

L bis N N R leihe der früheren Remscheider Fahrzeuge... 956650 | ||Ginhaltskasse . . . 787 |— Anlagenunterhaltungsfkonto 13 936/70

sicherten : betragenden Schadenermittelungs- Policegebühren : kosten, im Geschäftsjahr, abzüglich Aktien oder die ents N 5 C S 7 453! o U ae jaHr, prechenden Depotscheine der Reichsbank oder eines Notars derart , s ; ) | s : 17 I des Anteils der Nücckversicherer : bei dem Vorstand oder der Deutschen Bauk in Berlin oder dem Schlesischeu Eirglonvalingeiemaft find dic nach- P R Aa | eservefonds ; \ 15 000 | » Heizungs- und Beleu Sala trie tiiahE Einbruchdiebstahl- E a, Feuerversiherung: 297 REG 39 Bankverein in Breslau hinterlegen, daß zwischen dem Tage der Hinter- Me 167 2H Dn INEEN worden: As «e 2961,90 ewinnsaldo elzungs- und Beleuchtungskonto ads | _ 887/67 ‘versicherung 9965/43) 922873 gezablt... M e 999,92 legung und dem Tage der Generalversammlung zwei Werktage liegen. 165 G18 676 714 74 49 926 366 400} {reibung . . 2.960,90 1|- : 54 958,62 | Zinsenkonto , | 5 964/40 E r a zurüdgestellt . ._, 210 657,61 Die Aktien oder Depotscheine, über welche etne Empfangsbescheinigung ausgestcllt “Die t (14 749 und 843. Utensilien V) Abschreibungen 9 867,12 Dbligationszinsenkonto | 17 205/75 5) Kapitalerträge : 29 AciAldt : 6 1 098 216,93 wird, sind während der Generalversammlung hinterlegt zu lassen. d Js c b And erfolgt vom L. Juli 2 T5091 50 Tierkonto : 18 1101 E G i Ae 70 E 149 92605 i GlagpersiVerung n Kattowitz, den 25. Mes A ‘itätsw bens N An d SSdeabata, i V Vortrag a. E durch Tod 8 696 06 Sw arüdgestellt24 33410 Polttan, Vorsipender Housbergerstraße 3, bierfelbst. Effek 20e o 07480 Abschrei ewinn durch Geburten .., „38860 | i ; | Remscheid, den 20. März 1913. 200/10 | “Absbrcibine Mf Seba E ; | j j evaudetonto 10% .,, ¿ 5 536/80

6) Gewann aus Kapital- zurüdgestellt24 334,10 218 823,83 aniagen : D - 19 6EN2| er s 7 . . A Ls 12 603|—— Oberbürgermeister: i 1 229 79 Anlagenkonto 5 °/, 796 (S6

| f L . Einbruchdiebstablverf. :

Sgewinn : | N D RR1 RR E Prrealifierter Oa | 174/40 g gestet16819 77 64 501,45 | 1 381 542/21] 1619 265/08 | (E .. ; 5 h E 66 0438 Neibäufouto 11 0 7) Verlust | 8 7 3) Néberträge (Meserven) auf das nächste N Edmund Müller & Manu Actiengesellschaft [1180 8] f G H E E G Qs E E I P S 199 SASIGO / | Sea la Ce /0 13 28130 | 9 Es O N : 9098 : A | N I A A 4 341/25

p ù i J . . 230 955/37 la () 9/ S

Verlin-Tempelhof Kammgarnspinnerei Meerane. —— | A Pflanzenfonto 10 Laube 137/05

QOL Fo1109 880 797/55 anlagenkonto 10 0/ : G 49577 [De V Os S 494

8 307/16

| | Gesa ftir: diente Präm

| | ür noch nicht verdiente Pramten ¿ i

| | abzüglich des Anteils der Nük- a, Ne L Daisva Ja der heute von dem Königl. Notar

versicherer (Prämienüberträge) : E —— E E R R R R R E E E R E Justizrat Dr. Alexander Kaß vorgenom- i Sewinn- und Verluftkonto. Feuerversicherung 1 074 000 Rassa-, Wechsel- und Ee e L ä

Í i E enen Amortisatious Ske 104 V E 4 190/80 | : do 99 Aktienkapitalkonto . . . .|1300000— Fu ortijationsverlosung unserer : | - L " » TZiterkonto 10 0% 7 005/901 41 664.49 Glagversberung igerunz ;| 105000|— 1404 000/— | Gffeftenfonto . « « « «| 121 891/26) Reservefondskonto . . . «| 00 E 269 930/89} Fabrikations kont 0 auf nee oann E 1296: T Finbruchdiebstahlversicherung L Hypothekenkonto. . . .. 40 000/—}| Konto pro Diverse. . 102 272 67 Nr. 145 51 64 130 151 168 199 99 Amortisation 9 867 19 Bo U ationéfonti C DE 88961 | 22199 4) Abschreibungen auf: : Grundstücks- und Gebäude- | } Hypothekenkonto. . . .} 287500— Wo 10 Stli? à e LO0 168 192 224 | Gewinnsaldo 67 438/57] 7rrag aus 1911... 22 34707 Sab | 304 229 41 Immobilien i 15 000 konto N 743 749 10} Talonsteuerreservekonto . . 5 000/— Nr 979 06. 349 O L n : | Vortrag von 1911 cu. L T 5) Verlust aus Kapitalanlagen: JInventarten- und Utensilien- | Gewinn- und Verlustkonto, | 432 446 476 489 507 ! (3 A 2E Se ' 347 256158 717 23658 Eintrittêgeldeinnahmefkont 168/22 Kursverlust : s i fonto E 62 800 Neingewinn p. 1912 A 9243 746 07 51 65d G79 FOS 20 StA 24 A 649 Die Dividende von m 9% fann sofort an unse G § ch0 Ab: Moura zl 148 494/05 | a. an realisierten Wertpapieren . _ | Waren- u. Drucksachenkonto | 11074233 | ‘Die diése Nui 40 Stück à (6 500,—. | erhoben werden. : rer Gesellshaftsfaffe 1 N G 13 001/35} 135 492!70 b. bumäßiger T C e [s | 14 Le S MULEn tragenden Stüde Ludwigshafen a. Rh,, 19. März 1913 bonnementseinnahmekonto —— N AIEO Verwaltungskosten, abzüglih des Versicherungsfkonto . . . .| 506893 fei der Ie L ULNES NEAD An Die Direktion E ago L Anteils der Rückversicherer : Ï S(hußmarteitonw S | Mea O Gesellschaft in Alfred Mann. Eo ¿ 58 382/53 0 Pro oe und sonstige Bezüge S a4 2 E bei der Kasse dee Allgemeinen Deuts- | [117617] 20 666170 Agenten 2c: ebitoren und Beteiligungen] _ 675 97513 | s (01 : ; , R | 5 KE ho: 2 wr L dea ren und Beteiligung —=— —— schen Credit-Anstalt in Leipzig, Zoologischer Garten m Leip Î | 18 984/11 Glasversiherung 9 690,24 E D G 1 98621874 M bei dec Kasse der Dresduer Bank Vilanz am 31. Dezember 1912. 2B s L. Einbruchdiebstahlv. 21 708,66| 350 055/25 \ Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31, Dezember 1912. Kredit, L Ner A E : init E E Dér Vorstaud tis | 304 229/41 D. Poniiae Mherung #6 362 731,96 An | | Per Rückständig aus früherer Verlosung | An Kassakonto . “e 1 Dr. Gebbing. Birkigt. Der veritebende ALSOE uis S O 57 736 71 JInventarien- und Utensilienkonto, | }} Vortrag aus 1911 16 367/22 Find noch: | 4 Bankkonto . i x 5 955/94 ti Seis und mit den Büchern überein- genehmigt. M L ne Ei ibruchdi bstahlv " 1818479 408653 758 70871 | _ Abschreibung „.. « «» + 9 007/63] Warenbeteiligungs- | Nr. 60 76 = 2 Sklüdt & 1000,—. Effektenkonto 8 995/50 einn gefunden. Der Auffichtsrat. S SInorumotea E ————— —— Versicherungskonto, Abschreibung . 1429/52} erträge- u. Zinsen- | Nr. 287 292! 311 436 496 529 = Kontokorrentkonto (Debitoren) E | 14 000|— elpzig, den 24. Februar 1913, Gustav Esche, Vorsigender ) Verbrauchaus der Organisation®8kosten- » -colar | Schußmarkenkonto, Abschreibung . 19/50 438 442/47 0 Stück à A6 500,—. Gebäudekonto: Saldo vom l. Januar 1912 ° * * 55 36 Ae 10 642/32 Julius Graichen. O P reserve R A. 9% | Gespannkonto, Abschreibung . . 9 5A L Gleichzeitig machen wir bekannt, daß Abschreibung 10 ©°/, E O l E L A j: an 4, März 8:6 filligen Coupons | » Unfagenfonto: Salzo vom 1. Zantar 1012: . [T2 au7ais) | Leistungen zu gemet!nnuß8tgen ZweckCen, | j Fd s S le 4 700|— pnserer Anleihe nit nur bei unserer Zugang in 1912 E 101d e «e 325|70 é ; á ».…_., | Kaufmann Friedr. Mi | Masse, Jondern au bei den Kassen der S 1 119079 Boologischer Garten in Leipzig. Stenmaeibecciee E rar

S A U C U M D.

insbesondere für das Keuerlöschwesen : | | * Talonfléuarteserve 3 SOOE— ai - , 1 c e L L [914 r j L 4d Wi de Q! M E «e JUU— | a 73 ; ¿ N : a. auf gefeßlicher Vorschrift beruhende O __|__ lGeneéralunkostenkonto. 190 852/97 | lllgemeineu Deutschen Credit-Anstalt Ge 15 511/43 Auf Grund der Wablen in der General-| Baurat Anto s b. freiwillige 3026 21/29 | Bilan;konto a E S O As P eero8ig. und der Dresduer Bauk in Abgang in 1912 , A 1-000 venn v om 7 März (1918 e E n Käppler. Sonstige AuL£gaben: | ck41 S09'69 T SAGAa n eingelöst werden. Ae y —— „rsotgter Konslituierung bestcht der | Geh. Rechnungs rus Nösker Grundstück8unkosten | 23 289 ; E Sau 454 809,6) F Meerane i. Sa., den 22. März 1913, Abschreibung 5 %% E 725 55 S rals Be aus folgenden Herren : | Stadrat Wilbelm KRofset, ae

) Gewinn und dessen Verwendung: | | j Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. Kammgaruspinnerei Meerane. Neubaukonto : Saldo vom 1. Januar 1912 —— 3 78518 Stadrat Gustav Esche, Vorsitzender. | Baumeister Mar Ublernen g. an die Aktionäre 180 000|— Louis Mann, Königl. Kommerzienrat. Zieke. Pohl. C. Schul 6. Zugang in 1912 E 1024 600/70 Privat. Kaufmann Otto S{hwitert, | ScipAE S ‘a e n b. Tantiemen 99 098/63 | Die vorstehende Bilanz sowie das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto I Nis Sani U : ; S “flbèrte, Sorte | g, den 22. Miri 1913, [Habe IN ingegnt LENENN UADE M Den DIDARRSEMANIC, WENRINIE Wten ver Ns Abschreibung 11 1058 51021 | _| Geheimrat Prof. Dr. phil. Carl Chun.| Dr. Gebbing. Birkigt

era 3 231/37 1 045 9781/87 g. chOITTITIG I.

. Beamtengratifikationen 25 000|— | EL U É Bortrag auf neue Rechnung 3161/47] 267 26010 | Gesellsaft in Uebereinstimmung gefunden. leesß & Nees e : A D L 10 ; & Ueces Aktien-Gesellschaft Neuanlagenkonto : Saldo vom 1. Januar 1912 , . [T7358 280 10 F L17748)

S 26111503 Gesamtauëgabe 6 264 142/03 O N Bücherrevisor ür Beton & ( ise l t bau f e V aD DZ 42.0: elamtaus es 2 d : me, veetdigler DU . B :tHenveton ten P 5 6 428/38 Bereinigte B i [ S Ö l

ä . .. _—— - - .. - 2f 912. —_ —— IL. Bilanz für den Schluf des Geschäftsjahrs 19 174 708/18

Gesamteinnahme . .

E Se Lil Hod D Tf î 2) ..

—— E E R Jo A Liquidation gv A6 eee s B) 14036723) & Sätinger Trompeterbräu A. G. Waldshut 1) e Salht eingezahltes Attien: | | 5 Ueberträge auf das nächste Iabr //450000—| Mechanische Vindfadenfabrik Schrezheim. Vir laden hiermit die Aktionäre unserer| Abschreibung 10 ©/, L E E and Pee 20. Sehteiber 1Duw. Vaffiva. E Ao ves Anteil : | Aktiva. Bilanz ver 31. Dezember 1912. Passiva. erdivevia m A R e E E A uGtungsanlagenkonto: M sh i O

mens ee m : au outag, den 0 1 1. Januar 1912 64 95775 Liegenschaftskonto 1 249 982 96 Afktienkavi

95717! 10 1279 IO220 entapitalfonto : Á

für noch nicht eingezahltes Aktien- | | }

fapital E A | 1 3 600 000|— as ua des Anteils der Í

2) Sonstige Forderungen: | | tüversicherer: / / T | 21 April LO13, B Í i Abschreib Za

: ä i ï | | a, irn niht verdiente | M d M | : S, Dormittags [U Uhr, «blretbung 10 %/ 2 AAE0 s Mascbinenk an Mais Ln : F

" e u E 306 039/84 | : No O: | 1) Grundstückfe u. Gebäude | 62221113] 1) Stammaktienkapital . | 1300 000 Ruf Gelchäftöräumen des Liquidators, —— 98 461/19: S E S gi Ee ne O - - 500 000,—

b. Guthaben bet Banken 196 980/01 Feuerversiherung | 2) Maschinen und Gerät-} A 2) Prioritätsaftienkapital 400 000 Bier ftr Moriß Mond in Karlsruhe, a/S s T 224|— Belllowafonto T 216 agi avon zurü gegeben 394 000,— f

c. Guthaben bei anderen Ver- | | 1074 000,— | G schaften S 739 620/67] 3) Partial!culdscheine . i 320 000|— “mardlir. T! böflidst cin. 684/07 Pachtwirtschafts- D B Prioritätsaktien e —TTe0000—

sicherungsunternehmungen . | 162840 14 Glasversiher. 225 000,— 3) Vorrat an Rohstoff, a E Yeservekonto E 4e 1) Vet arde j : 41 908/07 | bypothbefenfonto . | 393077 o 20von zurudgegeben

d. im folgenden Jahre fällige Cinbruchdieb- e / Waren e. « „« + 1 653 879/23] 5) Crtrareservekonto . 190 8659 Bilgns i i) Beschlußfassung über 4 190/80 9 ol 2535 8M f 40-000 Zinsen und Mieten, soweit stablvers. . . 105 000,— | 1 404 000 4) Vorausbezahlte Zinsen u. O) Dispositionsfonds für 7 / a O ewinn- und BerlustreGnung E 3 DIS D | |Postsheckonto. 100. rio nit

fe anteilig auf das laufende b. für angemeldete, aber nod| Versicherungsprämien . 14 566 __ Beamte und Arbeiter 7448818 Fo) r Dezember 1912. d E E 3 863/57 Pachtwirtschafts- : begeben . 10000

Jahr treffen | “nit ° bezahlte Schäden | 5) Sal, Wechsel und 6 pi i) Sparkasia s Beamten sit: M ufs über das E ENA E Mt Abgang in 1912 i D392T7 | (g lagentonto s 7 416.81 Hypothekenkonto 099 118IEs,

j ä i Insp S E Me s l O und Arbeiter. . . . (199 1B) Ent N EIINT, 2048 L T0 4 525/95 [5 | Garantiekonto, __{ YKeeditorenkonto T 381 61027

sar ad P I 14 Ot 892 54 6) Debitoren in laufender / 8) Akzepte gegen Rohstoff h ) y ntlastung des Liquidators und Auf- Tierkonto: Saldo vom 1. Januar 1912 EEES “aal ; Winterthur . 41 849 sglf Kreditorenkonto, durch E

y A ' Ti Be L | Rechnung 609 151 und Banktratten . . | 895 29457 Olsrats. Zugang in 1912 dur An ins Ger 61 047/90 Debitoren nio_| 2321270 qgededt . ck00 692.1

f. Ausstände bei 3 Glasversicherung 40 244,60 | | 4) Neuwahl des A k ) Z ) Ankauf ein\{l. Spesen 99 560/51 - navalkontc 41270 A S Sm S 500 623,414

anderen Debitoren 226,65 943 676 7133: Einbruchdieb- | 9) Kreditoren in laufender A E 19 fa A ufsihtsrats gemäß Zugang in 1912 durch Geburten Sei. Warenkonto, lt. In- Kautionenkonto Q A

: : 16 819,771 294 956/91] 1 698 956 Rechnung 181 509 55 F, 2 22 der Statuten. __388/60 | ventar Ü Flaschenvfand?konto E

E atc dr | j -/_ 1/10) Gewinn- und Verlust- | 83 997/01 Verlust ver 1911/12 4 006 01h Afzeptefonto O G5 243 S

137/05 g —— ean E cin Meetraetitt. ici

ea ¿71 pru | 9) Beschlußfassung über Entlastung des Abgang in 1912 dur Verkauf f 5 242,0: 1512 H R lo b A2E2,00

4) Kapitalanlagen: 3) Sonstige Passiva: Wi konto 130 898/60 Lerrn Hermann Meeß vo [ ch s E Enn a. Hypotheken u. Grundschulden 382 500|— E a. Guthaben anderer WVer- M OAAOARIRE | 2 396 dem Grfinduünädbbeteue Ee Qu Abgang in 1912 dur Tod. . . . _, 869606 13 938/11 : “E E b b. Wertpapiere 1 839 992/32 2 222 052 siherungsunternehmungen g 181 552/10 3 669 603/96 3 669 603 Verpflichtungen, insbesondere feiner i F E |— E ni De- : d 5) Grundbesiß 1 455 000|— b. Guthaben von. Inspefioren Soll. Gewinn- u. Verlustkonto per 31. Dezember 1912. Haben. Oaftbarkeit für das Konto Meeß & Abschreibung 10 9% E ‘FOOSISO A E is i 50 000 6) Inventar L , 228,98 e N Die B; vormals A. Meeß. Futter- und Streukonto . , : "P 9 09 Reservefondskonto A 58 000. 7) Sonstige Aktiva: : c. Guthaben von Di- 279187 M | # S R Vilanz nebst Gewinn- und Verlust: Unkostenkonto : Vorräte 3 290 n 9 342/15 Dikpofitionsfondskonto 5 S019 Glaslager aus Bruchstücken : versen 151/29 (9/00 181 931 1) An Generalunkosten, E ¿los M ung jowie die Berichte des Liguidators Vorausbezahlter Talonsicmvl D j j Popothelnagiola G 969 07 Bestand per 31. Dezember 1912 4) nicht eingelöste Dividendenscheine 360 ; Lohe C s 646 864 o 11 946° kiftörz Aufsichtsrats liegen in den Ge- Vorausbezahlte Prämien N E tg F R Dividendenkonto L Du) / j M 6904,— 5) Kapitalreservefonds 450 000|— | 2) » Amortisationauf Ge- 2) Bruttoübershußaus Nag anen des Liquidators auf. Druesachenverlagskonto E R 85/35 Kreditorenavalkonto f} 334270— eingestellt mit | 6) Dispositions- und Dividenden- i bäude u. Einrichtung] 61109 der Fabrikation pro s 3601098 M ald des Statuts sind die Aktien| 7 Heizungs- und A C 1909/10 PVewinn- und Verlusikonto: 8) Verlust gs reserve 850 000/— | 3) Bilanzkonto: I 918 360 M obpeltem, arithmetisd geordnetem S E ¿ 1 117/42 Vortrag von 1911 43 862,12 7) Talonsteuerreserve 9 000 Gewinnvortrag von 1911 3) Pacht-, Mtets- und 64192 m enberzelhnis spätestens aut —= Abschreibungen p. 1912 13 240.19 G92 8) Gewinn 267 260 a 11 946,84 Kantinenerträgnisse| 8564 jb.Westfälit as oder bei der Rhei- | 11464341113 2 769 S270 S g L É ngew nun c J 1 S a en D êc s S 4 Ï E 2 # Or Bu 4 Gesamtbetrag . 7 957 608/98 Gesamtbetrag . . 7 957 508 pro 1912 ,„ 118 951,76 |__130 898/60] Mg G, in R a Obligationstonts N : | | 500000|—| San. Sre und Verlufkonto 938 872|74 938 872/74 7 [Ven Notar’ einzureichen; leßteren- S@(Wenkungsfondskonto S | 466 io A R E R s _— E Se 582/10 Sir

Union Allgemeine Versicherungs-Actien-G chaf Berlin. è muß späte. l DEQOORE An [lge E erf A gs Actien esell} ast Zu La Infolge Beschlusses der heutigen Generalversammlung wird der Dividenden ae spätestens am 15, April Unterstüßungsfondskonto . . S 7 567[72 [An Rohmaterialien , f T IOCILZ N L C j Ne

E r E mem D a E

A aan 1 . eine Bescheinigung des Not Dickhäuterhausb

i T Kruse, coupon pro 1912 unserer Aktien ab 1. April a. e. mit 6 60,— bei unserer Fr Empfang und L v zu o D aufondskonto . S L 007 i i L : 3 : Ant | 1 007/55. stigen Materialien und | Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1912 einer eingehenden Prüfung Gesellschaftskassa in Schreßheim eingelöst. Ÿ der Generalver 4. Cas A i N | 451 752'53 0 M 3 SOO 14 unterzogen und voeitätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften ocdaungsgemäß geführten Büchern d Le Ar E Verlosung unserer Partialschuldscheine Dag Mt werden, Ln 0 Konpokoreentfkonto (Kreditoren cin 9 60 Tranortkofes L 8 082 1 : dern : l der Gesellschaft. T wurden folgende Nu N 106 118 134 192 302 349 404 417. e Stimmreht kann dur einen Abonnements pro 1913) . | Scalistenern,” sonstigen L Verlust «ch2 } 2180 Berlin, den 28. Februar 1913. Deren Beträge können vom 1. Juli a. e. ab, mit welhem Tage die Ver- FMenen mit sriftliher Vollma@t ver- Gewin» und Velluisikohto A 27.548,68) » Sbwern, Jinien un H “E

Deutsche Treuhand-Gesellschaft. eren Beträge können vo 4 . C. ab, e g [lenen F n Aktionär ausgeübt werden A R S encralunkoste 273 488, |

Bodinus. OHorschi tinfung aufhört, gegen Rüdtgabe der SHuldsGeine nebft Talons und nicht versanen Marlêruhe den 25 März 1913 [Taczas| + Wdribungm: __ 0 M oupons ebenfalls bei unserer Gesellschaftskassa erhoben werden. ? & Nees Aktiengesellschaft für Der Vorstand. Leipzig, den 27 Dekizuai ars T R S N S L.

F d S T7 I V F L V4 D C | :

| S991 361/01

r\chig.

Laut Generalversammlungébeschluß vom 20. März 1913 wurde die vorstehende Jahresreck{ nung genehmigt. Schretheim, 15. März 1913. Der Vorstand. n e L ; f F. Kösel. & Tj *ifenbetonbauten im Hoch Dr. Gébbing. Bitkig ki Der vorstebe de Absbluß w

evan Liquidation. Geprüft und mit den Büchern übcrein- genehmigt. nde Y \{luß wird von uns Waldshut, ium Januar 19183.

Mond. stimmend gefunden. Der Vorstand. E Leipzig. den 24. Februar 1913. B Der Auffichtsrat. : An Stelle des zurükgetretenen | i x (Gu stav (3 as 4 orsißender. | | eTT Eduard Degler in Rastatt tan Len Maat, a A In Waldshut arde

O d ju wh Tat Julius rathen

Éi or ir D A E C É S A E C A Ad U