1913 / 73 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3) Versagungen. Auf die nachstehend bezeichneten, im Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmeldungen ist ein Patent versagt. Die Wir!ungen des einst- weiligen Schußes gelten ‘als nicht ein- getreten. ; 50c. M. 43018. Verbundmühle, bestéherd aus einer mit Stirnsieb ver- sehenen Vormahltrommel und einer Fein- m'hltrommel. 6. 11. 11. 75c. G. 35 715. Verfahren zur Her- stellung von Glasplakaten o. dgl au photomechanishem Wege. 15. 7. 12. S9f. U. 4094. Verfahren zur Her- LRnE von Stücken- oder Strahlenstärke.

4) Aenderungen in der Person

des Jnhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nahbenannten Personen. Sa. 255 487, Fa. Heiur. Stähler, Niederjéuß, Lothr. E 225 609. Oja Akt. - Gef.,

etn. 42h. 2413 843. Neversible Bifocal (Germany) Limited, London; Vertr. : L. Glasér, O. Hering u. E. Peitz, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 86b. 255 238, Fa. Gebr. Stäubli, Horgen b. Zürich.

5) Löschungen. a. Jufolge Nichtzahlung der Gebühren:

Ta: 227431 237531. ‘26: 238671. 8b: 245261. Tc: 29319259. Sf: 229 022 Sm: 239308. 12e: 191 341. 12e: 211065. 12h: 227023. 129: 127178 209 911. 13: 110871. 13c: 241 397. 0135: 181336 186 690. 13f: 217 949. 146: 239534. 14d: 211 338. 15g. 215056 233633. 20€: 240558 20e: 24225938. 204i: 2243870. 21a: 229 164 254 829. 2c: 151011 176 432 203 252 220 930. 2Le: 238973 21f: 212562. 224i: 218487. 248d: 214 800. 2üe: 217313. 2fla: 208604. 256: 163 651. 30a: 255 574. 30D: 216 225. §04: 176507 3la: 225845 3le: 183 336 251 713 251 853. 33b: 220 181. 33c: 229512 34b: 232998. 34e: 209981 84g: 230505 34f: 240 882. 3560: 249602 35c: 196 472 228177.

87a: 221003. 87f: 219501 239 584. 88b: 188792. 4LIc: 224840 42a: 228 270. 42h69. 227922 248 851. 42fF: 255 043 42m : 204 333 209 009. 43a : 181 140 223 382. 45c : 216 865 221 910 229018 45g: 183169 193215. 46a: 202 526. 46b: 227624 239244. 4629: 254 786. &#T7c: 162045 47g: 228646: 03d: 224152. 63b2: 250506 254 960 GBe: 206371. 63dz2: 225008. 63a: 222657 G63i: 233261. Gfec: 228773. 65a: 173372 228 069 241 845 248 635. G5ec: 242 200. G8Sa: 226410. 68e: 202 670 210 064 229253. T7062: 239505 Ta: 236182. lec: 201278. 72D: 252 630. "T2e: 239902 241245. 72h: 255 435. T4c2: 168850. T5c: 218036. 176d: 228072. T7a: 228347. T7g: 254974. TT7Ths: 230273 254975 255 343 255 391 255 685 "T79c: 212377. 80a: 195275 S8Le: 229309. S3a: 250967. 84a: 238665 239061. S87b: 216 988 226 433. SScs; 218252. S9d: 192513. S89e: 204 845. D». Jufolge Verzichts :

20d: 218050. 24e: 229 879. 45e: 241 444. ce. Infolge Ablaufs der gesetzlichen

Dauer: 45g: 113093

65: 103559. Berlin, den 27. März 1913. Kaiserliches Patentaurt. Robolsk i. [118448]

Handelsregister.

Aanchenm. [118277

Im Handelsregister wurde heute bei der Firma „Rheinische Kunstseide-Fabrik, Aktiengesellschaft“ in Aachen, ein- getragen: Dr. jur. Otto Merckens is aus dem Borstand der Gesellshaft ausgeschieden ; an seiner Stelle find durch Auffichtsrats- beschluß vom 9. Januar 1913 Spinnerei- besißer Wilhelm Hilden und Kaufmann Hugo Goeb, beide in Aachen, bestellt worden mtt der Maßgabe, daß Wilhelm Hilden allein, Hugo Goeb in Gemein- schaft mit einem anderen Mitgliede des Vorstands oder mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist. Durch Beschluß der Generalversamm- Tung vom 31. Dezember 1912 bezw. des Aufsichtsrats vom 3 März 1913 ‘i}t der dur den Statutenänderungsbes{luß vom 29. Juni 1911 beschlossene, in § 9a ent- haltene Zusaß, betreffend die Umwandlung von 000 Aktien in Cen und die Rechte der verschiedenen Arïtiengattungen sowie deren Stimmrecht beseitigt worden. Sämtliche durch Beschluß vom 29. Junt 1911 einzelnen Aktien eingeräumten Vor- rehte sind somit aufgehoben, sodaß in Zukunft alle Aktien gleichberehtigt sind.

Aachea, den 22. März 1913.

Königl. Amtsgericht. 5.

Altona, Elve. [118278] Eiutragungen in das Handelsregister. 18. März 1913.

A. 395: J. Stern, Altona. Der Kaufmann Joseph Stern in Altona it aus der Gesellschaft ausgeschieden. Das G {äft wird unter unverändertér Firma von dem verbleibenden Gesellshafter Hugo Stern in Hanurg, rger

A. 1665: L, Bahr Juh. Rudolf

f| das Geschäft unter der bisherigen Firma

welche am 1. Januar 1913 begonnen hat, find die Kaufleute Nudolf Otto Bahr in Altona-Bahrenfeld und Robert *Gustav Bahr in Altona. ) Altoua. Königl. Amtsgericht. 6.

Annaberg, Erzgeb. [118279]

Auf Blatt 1119 - des -Handelsregiiters, die Firma Clauß «& Co. in Sehma betreffend, ist eingetragen worden ,- daß Friedrih Marx Clauß ausgeschieden und die Handelsgeiellschaft damit aufgelöst ist.

Anton Gottlob Louis Schmiedel führt

weiter. Annaberg, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Berlin. [118280] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 18. März 1913 eingetragen wordén: Nr. 40790. Theodor Engels, Berl n. Inhaber: Theodor Engels, Agent, Berlin. Nr. 5225. Haase & Co., LChar- lottenburg : Niederlassung jeßt: Verlin. Nr. 40082. F. W. Heß «& Co., Berlin: Die Gesellschaft ist au*ge!öft. Dte Firma ist erloschen. Nr. 36 321 Galland & Wentzel, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelö Die Firma ist erloschen. Nr. 33421. “Krug zuni grünen Krauze, Orientalisches Ball- haus Alexanderplatz Eleouore Jehm:- lich. Verlin: Die Fixma ift erloschen. Verlin, den 18. März 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin. [118281] In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 11878. Niederlausitzer Dampfsäge-Mühle Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berliu- Wilmersdorf. Gegenstand des Unter- nehmens: Der Erwerb, die Bearbeitung und die Veräußerung von Nußtz- und Bau- hölzern jeder Art sowie der Abichluß anderweitiger Geschäfte, welhe direkt oder indirekt hiermit zusammenhängen. Stammkapital 40 000 46. Geschäftsführer : Kaufmann Moriy Diesener in Berlin- Wilmersdorf. Dte Gesellschaft ist eine Gefellchaft mit beschränkier Haf ung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4./14. März 1913 abgeschloffen. Die Dauer der Ge- seuschatît wird auf 10 Jazhre, vom Tage der Emtragung ab, festgeseßt und ver- längert sich jedesmal um den gleichen Zeitraum, wenn niht die Gesellschaft dur Beschluß der Gesellshaft 6 Monate vor Ablauf aufgelöst wird. Als nicht ein- getragen wird veröffentlicht : Als Etnlage auf das Stammkapital wird in die Gesell- schaft eingebraht vom Gesellschafter Moriß Diesener das in Criniß N. L. betriebene Dampfsägemühlengeshäft dergestalt, daß das Geschäft vom 14. März 1913 ab als auf Rechnung der Gesellshast geführt an- gesehen wird, jedoch unter Ausschluß der ausstehenden Forderungen und Geschäfis- \{ulden. Zu diesem Geschäft gehören: 1) Das zu Criniß belegene Grundstück mit Dampfsägemuhle, eingetragen tim Grundbuche des Königlichen Amtsgerichts Ludtau von Crinig- Band 3 Blatt Nr 98. Mit dem Grundstück, welhes einen Wert von 26 000 4 hat, werden die auf dem- selben lastenden Hypotheken von insgesamt 25 400 4 nebst den eingetragenen Zinsen mit übernommen: 2) die fertigen und halbfertigen Waren; 3)-die Gerä!schaften, Utensilten, Materialien und Maschinen nebst Beleuchtungsanlage; 4) der Kunden- kreis. Der Gesamtwert dieser vom Ge- sellschafter Diesener etingebrahten Sach- einlage ift auf 37000 46 festgeseßt und wird auf dessen volle Stammeinlage in dieser Höhe in Anrechnung ge- bracht. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzetger. Bei Nr. 4019 Handelshaus Duala, Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidatoren find die bis- herigen Geschäftsführer: 1) Missions- inspektor Karl Mascher in Berlin-Stegliß; 2) Vêissionar Emil Süvern in Berlin- Steglitz; 3) Ingenieur Hetinrih Hermes in Einbeck in Hannover; 4) Kaufmann Bernhard Krause in Lehe bei Bremer- haven. Bet Nr. 4542 Schallplatteun Vertrieb-Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Dur den Beschluß vom 25. Februar 1913 ist in Abänderung des §6 des Gesellschaftsvertrages bestimmt; daß der Geschäftsführer Friß Walleiser berechtigt ist, die Gesellshaft allein zu vertreten, während jeder der beiden anderen Geschä!tsführer immer nur in Gemeinschaft mit einem anderen Geschäfts» führer oder Prokuristen und jeder Pecokurist nur in Gemetnschaft mit einem anderen Geschäftsführer oder anderen Prokuristen die Gesellshaft zu vertreten be: echtigt ist. Jacob Rosen i\t nicht mehr Geschäfts- führer. Der Kaufmann Friy Walleiser in Ulberndorf bei Dippoldiswalde ist zum Geschäftsführer bestellt. Die Gesatmt- prokura des Hellmuth Ivers ist: erloschen. Bei Nr. 7509 Liadeuaberg & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: rau Margarethe Staudt, geb: Frit\he, n Berlin-Wilmersdorf ist zur Geschäfts- führerin besteUt. Bet Nr. 7511 Grund- stücksgeselshaft Wilmersdorf Ber- linerstraße 17 Gesellschaft mit be- schränkter Daftung: Frau Margarethe Staudt, geb. F ? dorf ist zur Geschäftsführerin bestellt. Bet Nr. 10552 „Esteka“/ Kosmetisches Laboratorium für Haut- und Körper-

ung: Die Gesellschaft ist aufgels midator ist der bisherige Gesda nta;

b. Fritsche, in Berltn:Wilmers- | D

pflege S: mit beschräukter | H af

Berlin-Wilmersdorf. Bei Nr. 11 301

gzu Fahrzeu ¡Mesepschaft mit be- hränukter V tg: oßner ‘ift nicht mehr O

Kab mann enen, Geschäf s e:

ottenburg ist alleiniger Geschäftsführer. Berlin, dén 18: März 1923.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

& __ Abteilung 122.

Berlin. La Ster [118283] des Kniglichen- Sgerichts Verliu-Mitte. Abteilun A.

In das Handelsregister A ift heute ein- getragen worden: Nr. 40 791., Firma: Fein Maenz ‘in Verliu. Juhaberin: rau verwitwete Rosalie Maenz, geb. Beust, in Berlin. Das unter der richt eingetragenen Firma „Friß Maenz“ von dem Schlächtermeister Friy Maenz be- triebene Geschäft ist durch Erbgang auf die- Witwe Maenz gelangt. Nr. 40 792. Offene Handelsgesellshast: Spiegelfabrik Venetia Verger «& Comp. in Ber!in. Gesellschafter: Siegfried Berger und Bruno Futter, Kaufleute, Berlin. “Die Gesellshaft hat am 12. März 1913 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellshafter gemeinschaft- lih ermächtigt. Nr.-40793.- Firma: Ecust Julius Müller in Verlin. ÎIn- häber: Exnst Jultus Müller, ll Berlin. Branche: Lötmitktelfabrik Géschäfts- lokal: Piinzenstr. 47. Bei Nr. 19123 (Firma Aug. Niesolaiin Berlin): Inhaber jeßt: Friß Schaeffer, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 22063 (Firma Jul. Schön- feld in Berlin): Niederlafs1ng jeßt: Berlin - Zehlendorf (S@Whlachtènsee). Bei Nr. 40319 (Firma Otto Mendel in Berlin): Inhaber jeßt: Ernst Joachimsfohn, Kaufmann, Charlottenburg. Bei Nr. 38151 (Firma August Völkel in Berlin): Die Firma lautet jeyt: August Völkel Nachf: Inhaber jeßt: Paul Süßmuüuth, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der “in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbindlichkêiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Paul Süßmuth ausges{chlossen. Bei Ne. 40 197 (offene Handelegeselschaft Richter «&

Kohls in Berlin): Die Gesellschaft ütt | ß

aufgelöst. Die Firma is erlo'chen. Gelös{t die Firmen: Nr. 19019 Vaul SüUftimuth in Berlin und Nr. 38100 Max Friedrich Streuer Nachfolger in Berlin. Beriin, den 19. März 1913. Köntgliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Wern. [118282] In unser Handelsregister Abteilung B it heute eingetragen worden: Bei Nr. 603: Verliner Weißbierbrauer ci Ed. Gebhardt Actien-Gesellschaft mit dem Sitze zu Beclin:. Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 15. März 1913 soll nah Júhalt des Protokolls das. Grundkapital um bis 750 000 46 herab- gefeßt und um den herabgeseßten Betrag wieder erhöht werden. Bét Nr. 10 856: Laud- und Judustrie Bank Attieu- aesellshaft mit dem Sigze zu Verlin: Nittmeiiter a. D. Arthur Hilzheimer in Berlin - Lichterfelde ist niht mehr Mitglied des Vorstands der Gesellschaft.

Berlin, den 19. März 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 89.

Berlin. L [118451] In unser Handelsregister ist am 20. März 1913 eingetragen worden: Nr. 40796. August Bieleuberg, Buch- uud Kunft- drucfercci, Verlin. Inhaber: August Blelenberg, Buchdrucker, Berlin. Nr. 40 797. Friedrich Kanecke, Berlin. Inhaber: Friedrich Kanecke, Kaufmann, Berlin. Nr. 40.798 Alfred Kath @ Co., Berlin. G-sellschaster find Alfred Kath, Ingenieur, Berlin. Schöneberg, und Charlotte Kath, geb. Lippingbof, Kauf- frau, Berlin-Schöneberg. Offene Han- del8gesellshaft, welhe am 17. März 1913 begonnen hat. Nr. 40 799. Becehla & Co., Berlin. Gejiell- shaster sind Fräulein Berta Behla, Kauffrau, Berlin, und Fräulein Luise Lauganke, Kauffrau, Berlin-Schöneberg. Offene Handelsgesellshaft, welhe am 1. Februar 1913 begonnen. Nr. 40 800 Berahard Blogg, Charlotteuburg. Inhaber: Bernhard Blogg, Agent, Char- lottenburg. -—— Hauschild, Berlin: Inhaber jet: Josef Elmis, Architekt, Berlin. Die Profura des Josef Elmis ist;erloshen. Bei Nr. 13772 Guttmann Neistner «& Co., Verlin:- Die Gesamtpreckura dés Adolf Herbst iit erloshen. Dem Gustav Hentschel, Lichtenberg, ist derart Gesamt- prokura erteilt, daß er gemeinschaftlich mit dem Gesamtprokuristen Johannes Groth die Gesellschaft vertreten kann. Bei Nr. 18341 Eugen Baumann, Char- lottenburg: Die Prokura des Hans Herrmann ist erloshen. Bet Nr. 22 802 Carl ‘Bliesener. Berlin: Der Ge- sellshafter Clara Bartels, geb. Bliesener, und der Gele glter Marx Bliesener sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleich- zeitig ist Emil Bartels, Kaufmann, Berlin, in. die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung “der Gesellschaft ist nunmehr jeder Gesellschafter allein ie Prokura des Emil Bartels ist er- loschen. Bei Nr. 40221 Karsch «& Erbkamm, Berlin: Der bis- hèrige Gesellschafter Bs Karsch, geb. ußmann, - ist- alleiniger Inna der Firma. Die Gesellfchaft ist aufgelöst. Bei Nr. 40 744 Kaffee.Grof-Nöfterei

Bahr und Robert Bahr, Altona. . Inhaber dieser offenen Handelsgesell|chast,

führer Kaufmann Stefan Kempner in

A

Bei Nr. 650 “Oscar | fe

ermächitgt. |S

offene ‘Handelsgesellschaft, welhe am 1TeMärz-1913 begonnen hat. Der Kauf- männ Hêrmann Diesner, Berlin, ist in das Geschäft als perfönlih haftender Ge- sellschafter eingetreten. Der Uebergang der in dem Betriebe des G-\chäfts ‘be- ründeten Forderungen und Verbitndlich- eiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. Gelóoscht die Firmen: Nr. 12404 Gnowm - Kassenblock - Fabrik Julius Schönfeld, Berlin. Nr. 18 418. Will- O Kalisfi, Berlin. Nr. 20325. ichard Jaeckel, Bexlin. Nr. 23 338. C. Güldenpfennig, Berlin. Berlin, den 20. März: 1913. Köntgliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

EWocholt. Befanntmachung. [118284]

In das Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 10 der Abteilung B einge- tragenen Firma „Aktiengesellschaft für Baumwollindustrie Bochoit‘‘, folgendes eingetragen:

1) Der Beschluß der vorigjährigen Ge- neralyersammlung vom 12. Februar 1912 wird, soweit er die Art der“ Verwendung des gemäß diesem Beschlusse dein Vor- stande zur Verfügung gestellten Teiles- des Aktienkapitals betrifft, aufgehoben.

2) Der zur Ver!ügung des Vorstandes gestellte Teil des Aktienkapitals, nämlich

600-000 M, soll verwendet werden zur | G

Gntfernung der Unterbilanz, zu Ab- schreibungen und zum Ausgleich der Ver- luste, welche bei dem Verkaufe der Weberei- und Färbereimaschinen entstanden sind bzw. entstehen; der eventuell verbleibende Nest soll auf Neservekonto verbucht werden. Bocholt, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Breslau. [118408]

Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 516 ist bei der Gesellshast Jukasso- fchut für Handel und Gewerbe Ge- sellschaft mit beshräukter Haftuug hier, Zweigniederlassung von Berlin, am 18. Januar 1913 eingetragen worden : Durch den Beschluß der Gesellschaft vom 7. November 1912 ist der Hauptsit der Gesellschaft von Berlin nah Charlotten- urg verlegt worden.

Königl. Aintsgeriht Breslau.

Breslau. [118406] In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 407 ist bei der Gefellshaft Kaiser Wilhelm Café Gesellschaft mit be- s{chräukter Haftung hier heute ein- getragen worden: er Geschäftsführer Christoph Nitter ist abberufen und an seiner Stelle der Kaufmann Hermann Dewor in Breslau zum Geschäftsführer bestellt. Breslau, den 5. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Breslau. [118407]

In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 557 die Gesellsha!t Grand Café Gesellschaft mit ‘beschränkter Haftung Jahrhundertfeier 1943 mit dem Sige in Breskau heute eingetragen wörden. Gegenstand des Unternehmens ist Betrieb eines Cafés tin der in Breslau im Iahre 1913 stattfindenden JFahrhundert- feierausstellung. Stammkapital: 30 000-4. Geschäftsführer: Cafetier Neinhold Grund- mann in Breslau.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Fe- bruar 1913 abgeschlossen, am 24. Februar 1913 geändert worden. Die Zeltdauer der Gesell'chaft ist auf das Kalenderjahr 1913 beshränkt.

Breslau, den 5. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

reslau. [118409] In unser Handelsregister Abteilung B ist “unter ‘Nr. 558 die Custos Telefon Gesellschaft mit beshräukter Haftung mit dem Sitze in Breslau heute ein- getragen worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist Vertrieb von Custos-Telefon- apparaten, ähnlichen Apparaten und die hiermit verbundenen Geschäfte. Stamm- fapital: 20000 e. Dér Gesellschaf! er Direktor Jakob Gompery in Breslau hat sein von der „Allgemeinen Custos-Telefon- Gesellschaft“ erwocbenes, durch Musters{hußz geschüßtes Necht, die Custos-Teléfonäppa- rate in Breslau zu vertreibèn, zu dem fest- geseßten Wert von 10000 4 in die Ge- sellschaft eingebraht und diesen Wert auf eine Stammeinlage von 12500 6 in Anrechnung gebracht. Geschäftsführer ist Kaufmann Martin Reich, Breslau. Der age am 1. März 1913 abgeschlossen. effentlite Beékannt- machungen der Gesellshaft werden Déèutschen Réichsanzetger erlassen. Breslau, den 10. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Buer, Westf. [118410] ,_ Bekanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 32 ‘ist heute etngetragen die Firma: Geundverwertungsgesellschast, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, mit Siy in Horst. Emscher. Der Gegen- itand des Unternehmens besteht in dém Ankauf von Häusern und Grundstückten und die Ausführung einshlägiger Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 60 000 4. Geschäftsführer ist der Architekt Theodor chniering in Horst Emscher und der Kaufmann Bernhard Steimänn in Glad- be. Der Gesellschafisvertrag is am 6. März 1913 elt:

Die Bekanntmachung der Gesellschaft w durch den Reichsanzeiger. —- H.-M.

Buer i. W,, den 15. März 1913.

im

& Versand Otto Goetze Berlin. Jetzt

Königliches Amtszericht.

Cassel [118285] Haudelsregister Caffel.

- Zu Hamburger Engros - Lager

Ferdinand Löser &@ C°: Cassel ist am

22 M eingetragen : Dem Kaufmann

Max Löser ist Prokura erteilt.

“Königl. Amtsgeriht. Abt. X11.

Crefeld. O [118287] In das hiesige Handelsregister 1 heute eingetragen worden bei der firma Her- maun Daniel in Crefeld: Nunmehriger Fnhaber ist Kaufmann Jakob Daniel in Crefeld. : Crefeld, den 14. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. j [118288] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Peter Deisler Nachfolger in Crefeld : Nun- mehriger Jnhaber ist Kaufmann Oskar RNemkes in Crefeld. Die Prokura des Kaufmanns Oskar Remkes. in. Crefeld ist dur Uebergang des Geschäfts erloschen. Crefeld, den 15. März 1913. * ___HKônigliches Amtsgericht.

Daun. [118289]

Ins Handelsregister Abteilung A Nx. 13 wurde heute eingetragen:

Die Firma -Eifeler Drahtwaren- genoffenschaft, Hausindustrie Rudolf ven, vormals Paul Pöusgen zu Daun .ist erloschen.

Daun, den 18. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Dessau. ; [118290] Bei Nr. 433 des Handelsregisters Abt. A, wo die Firma J: E. Huth in Dessau geführt wird, ist heute-eingetragen, daß die Firma erloschen ijt. Dessau, den 17.-Máärz 41913. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Dessau. [118291] Bei Nr. 794 des hiesigen VHandels- registers Abt. A, wo die Firma „Butter- haus Askania Margarerhe Spriuger'‘ in Deffau geführt .wicd,- ist heute einge- tragen worden: Vie Firma ist erloschen. Die dem Kaufmann Hugo Springer -in Dessau erteilte Prokura ist erlo)cen. Deffau, den 22. März 1913. Herzogl. Anhalt, Amtsgericht.

Dortmund. [117325]

Bei der unter Nr. 2215 im hiesigen Handelsregister Abteilung A eingetragenen Firma „Schauexte & Co.“ zu Dort- mund ist heute folgendes eingetragen worden :

Die Prokura des Stephan Nedder ist erloschen. Dem Kaufmann Heinrich Kröger ist Prokura erteilt.

Dortmund, den 17. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Erfurt. i [118292] In unser Handelsregister A it heute unter Nr. 1192 die ofene Handelsgesell- haft Weber u. Comp. in Erfurt eingetragen worden: Die Gesellschaft hat am 26. Februar 1913 begonnen. Per- fönlih hastende Gesellshaster find Kauf- mann Rudolf Weber und: Frau Auguste Weber, geb. Bejenbruch, in Erfurt. Erfuxt, den 19. März 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Essen, Ruhr. [118293] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ijt am 8. Värz 1913 eingetragen zu B Nr.269, bitr. die Firma Deutsche Teerprodukien Vereinigung, Gesellschäft mit beschränkter Haftung, Essen. Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellshastérveisammlung vom 25. November 1912 um 2000 46 erhöht und beträgt jeßt 114 000 4.

Fiensburg. [118294]

Eintragung in das Handelsregister vom 18. März 1915 bet der Firma Flens- burger Walzenmühle, Aktiengesell- schaft in Fleusburxgz+ Carsten Christiansen ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stellé der Diréktor Ludwig Iversen in Flensburg zum Vorstandsmit- gliede bestellt.

Konsul Fri Christiansen ist als Ersay- mann des Boistands ‘ausgeschieden und an feiner Stelle der Kaufmann Markus Jessen in Flensburg gewählt. Flensburg, Se es Amtsgericht.

Fürth, Bayern. [118296] Handelsregistereintrag.

,„M. Nauniburger jr,“, Fürth. Nunmehrtiger Juhaber: Moses Leo Naum- burger, Kaufmann in Fürth. Die Pro- kuren des Moses Naumburger und der Salie Naumburger sind ctolen. Fürth, den 24. März 1913.

Kgl. Amtsgericht als Registergericht.

Gandersheim. [118297] In das hiesige Handelsregister Band À Blatt 127 Nr. 122 ist heuté eingétragen: Firma: Gebr. Schreiber. habérx : 1) Sägewerköbesißer August Schreiber, Dankelsheim, 2) Sägewerköbesißer Karl. Schreiber M f rt der Niederlassung: Dankelsheinx. Offene ‘Handelsgesellschaft, begonnen amm 1. Sañuar 1907. Sra U L e, 1913. erzogli) imtsgerit. j "D. Müller / ; Geldern. [118298] In unserem Gesellschaftsregister wurde bei Nr. 676: „Caiu und Nordheim a R _—: E D ein geträgen : Die ma it érlo]chéên. Geldern, dèn- 19. Pär 10

Königliches Aintsgericht.

6elsenKirchen. [118299] Handelsregister A des Königlichen mtsgerichts zu Gelsenkirchen. . Unter Nr. 883. ijt am 19. März 1913 die Fuma August Shwáärtz zu Gelsen- sirchen und“-als deren Inhaber der Kauf- mann August Schwarg in Gelsenkirchen. eingetragen worden. :

Gera, Reuss. A [118300] lekanutmaHung. Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 942 sind heute die offene Handelsgesellschaft Ewald Lehmaun « Co. in Gera, die an 14. Februar 1913 deaouen hat, und als persônlih haftende Gesellshafter der Kaufmann Karl Ewald Lehmann. und der Shankwirt Otto Zöphel, beide hier, ein- getragen worden mit dem Bemerken, daß heide Gesellschafter nur gemeinschaftlih zur Bertretung der Gesellichaft berechtigt sind. Gera, den 14. März 1913, Fürstliches Amtsgericht.

6lzuchau. - [118301] Auf Blatt 794 des Handelsregisters für die Stadt Glauchau, die Firma Otto Faupe in Glauchau betreffend, ist heute eingetragen worden: Der Kaufmann Her- mann Otto Saupe tft in das Handels- geschäft eingetreten. Die Gesellschaft isi am 14. März 1913 erritet worden. Glauchau, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

GmeCsen. [118302] In das Handelsregister Abteilung A ist der Kaufmann Cugen Fechner zu Gnesen als Inhaber der Firma Bruno Fechuer, Gnesen (Nr. 88) eingetragen worden. Fernér ist daselbst vermerkt, daß der Ueber- gqng der in dem Betriebe des Geschäfts hegründeten Forderungen und Verbindlich- fiten bei dem Grwerbe des Geschäfts durh den Uebérnehmer ausgeschlossen ist. Guefeu, den 22. März 1913, Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [118303] In unser Handelsregister Abteilung A it unter Nr. 1424 die Firma Gerhard Leder in Görlis und als deren JIn- haber der Kaufmann Gerhard Leeder i Görliz eingetragen worden. : Görlitz, den 19. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. h [118304] In unser Handelsregister Abteilung À t unter Nr. 1425 die Firma: Gustav êcholz in Görlitz (Vermittelung von \ypotheken und An- und Verkauf von Frundstücken) und als deren Inhaber der \aufmann Gustav Scholz in Görlitz ein- tragen worden. ¿ Görliß den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

(otha. __ [118305] In das Handelsregister is bei der sma: „Fritz BVothmaun““ in Gotha eintragen worden: em Ingenieur Franz Bothmann in Ootha ist Einzelprokura erteilt. Gotha, den 22: März 1913. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 2.

(raudonz. [118306] Im hiesigen Handelsregister Abteil. A \r. 322 ist heute eingetragen, daß der aufmann Otto Günter zu Graudenz als tersónlih haftender Gesellschafter aus der (fenen Handelsgesellshaft Kalcher «& Günter zu Graudeuz ausgescbieden ist ind daß der Kaufmann Friß Kalcher zu Graudenz das Geschäft unter der bis- herigen Firma fortführt.

Graudenz, den 15. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

6raudenz. [118307] Im hiesigen Handelsregister ist unter Nr. 389 Abt. A heute folgendes ein- getragen: “In das unter der Firma Rudolf Schimmelfeunnig zu Graudenz bisher betriebenen Geschäft ist der Rentier Gustav Werner als persönli hastender Gesellschafter eingetreten. Die offene Handelsgesellschaft führt die bisherige Firma fort und hat am 8. Februar 1913 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- daft ist. jeder Gesellschafter, d. h. Spedi- teur Rudolf Schimmelfennig und Kauf- mann Gustav Werner, ermächtigt. Den erren Hermann Schmans und Josef Lfermann ist Gesamtprokura erteilt.

Graudenz, den 19. März 1913.

Köntglihes Amtsgericht.

Graudenz. [118308] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 460 i heute die Firma Ludwig Vaumann zu Graudenz gelöscht. raudenz, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Greiffenberg, Schles. [118309] „In unserm Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 53 bei der Firma Weigel & Lange, offene Handelsgesellschaft in Greiffenberg in Schlefien eingétragen worden, daß die Gesellschaft en ist und daß das Geschäft von dem Kauf- mann Hermann Weitgel in Grelffenberg unter der bisberigen Firma fortgefübrt wird. g Hreiffenberg i. Scchl., den 22. März

Königliches“ Amtsgericht.

Hildburghausén. [118311] In das hiesige Handelsregister wurde unter Nr. 166 Vot Abteilung. A heute tit, fen die Fiïma A. «& D. Roseù- thal, ofene Handel gesellschaft, früher in Gleicherwiesen, jeßt hier. Inhaber derselben ind die Kaufleute siets Rosenthal und Hermann Rosenthal

Sildburghausen, deù 25. März 1913.

Kerpen, Bz. Cöln. _ [118312] Ini Handeltcerilier A Ma230 ist m Handels er A Nr. 30, isl einge- tragen die o e 1s ésellshaft, Kunst. plastischer Neuheiten Ed. Wiesen att euyeiten Sd. LBiecjen «l Co“ mit dem, Siye. in Horrem - bei ln. Gesellschafter sind Josef, Thies, ufmann in Horrem, und Eduard Wiesen, Fabrikant in Müpperlfeg, Kerpen, den 20. März 1913. __ Königliches Amtsgericht.

ICiel. [118313] Eiatragungen in das Handelsregister am 19. März 1913: A 1280. Johannes Janfen, Kiel. Inhaber ist der Kaufmann Johannes Friedrich Jansen in Kiel. Bei B 96. gesellschaft, Kiel. \torbenen- Car Mer mat in Kiel. zum Vorstand be- ellt, Dem Heinrih Sievers und dem Marx Tolles, beiden in Kiel, ist Prokura

erteilt. Königl. Amtsgericht Kiel.

fönigshütte, O. S. [118411] In unser Handelsregister A ist bezüg- [ih der unter Nr. 232 eingetragenen Firma Seimauu Beiner in Köuigs- hütte am 19, Veaârz 1913 als Inhaberin die Witwe Margarete Beiner, geb. Roth, hierselbst eingetragen worden.

Amtsgericht Königshütte.

Labes. [118314] In unser Handelsregister B ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Gesellschaft eeSlektxizitätswerk Prützunow-Labes Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Prügßznow““ eingetragen worden: Durch Beschluß -der Gesellschafter vom 2. März 1913 „ist der Siß ‘der Gesellshaft nah Gofssenthin i. Westpr. Amtsgerichts- bezirk Neustadt i. Westpr. verlegt. Die Se ist deshalb im hiesigen Register gelöscht.

Labes, den 7. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Landshut.

Bekauntmachuug. Im Handelsregister neu eingetragene Firma: „Max Ebenherr“‘; Siy: Lands- hut; Inhaber: Max Gbenherr, Brasil- tabafkfabrikant in Landshut. Landshut, den 20. März 1913.

Kgl. Amtsgericht.

Liegnitz. [118319] Die Firma Schwerseuski und WWittenu- berg ist im hiesigen P ndeldrogiste Abt. A Nr. 250 heute gelöscht. / Amtsgericht Liegnis, den 19. März 1913.

LyeCKk. [118320] In unser Handelsregister ist heute das

Erlöschen der Firma August Kukla

Lycck eingetragen worden.

Lyck, den 20. März 1913.

Köntgliches Amtsgericht. [117950]

Magdeburg. 2 In das Handelsregister ist heute ein- getragen bei den Firmen: 1) „W. Kührmeyer“/, unter Nr. §66 der Abteilung A: Die Firma ist mit dem Geschäft auf die Firma „Dachpappen- und Teerprodukte-Werke W. Kührmeyer Franke & Klauer Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Magdeburg“ über- gegängen, daher hier gelö\cht. Die Pro- kura des Hugo Bübhling ist exloschen. _2) („Frauke & Klauer“, unter Nr. 2098 derselben Abteilung: Die Firma ist mit dem Geschäfte auf die Firma „Dachpappen- und Teerprodukte - Werke W. Kührmeyer Franke & Klauer Ge- fellshaft mit beschränkter Haftung in ird übergegangen, daher hier ge- 3) „Dachpabpen- und Teerþrodukte- Werke -Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, uter Nr. 348 der Abteilung B: Dur Bes{chluß der Gesellschaft vom 12. März 1913 {t die Firma geändert in -¿Dachpappen- und Teerprodukte- Werke W. Kührmeyer aure & Klauer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Magdeburg.‘ Durch den- selben Beschluß ist das Stämmkapital um 780 000 4 erhöht und Miet jept 900000 #Æ&. Dem Hugo Bühling in Magdeburg ist Prokura erteilt. Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlidht : In die Gés enmo haben eingebracht die Ge- sellschafter a. der Kaufmann Carl Kührmeyer in Magdeburg das von ihm unter der Firma W. Kührmeyer, M eurs, mit Zweig- niederlassungen in- Berlin und Hamburg betriebene Dae Lea, einschließlich des Mechtes auf Fortführuna der Firina tit \ämtlihèn Aktiven und Passiven nach det Stande der Bilanz vom 2. Januar 1913, Der Wert dieser Einlage ‘ist M 523 799,56 6 festgeseßt. Davon sind au die Stammeinlage des Carl Kührmeyer 520 000 Æ angerechnet, der Re\t ist ihm

An Stelle des -ver-

[117944]

Kausleute Paul Franke in Schönébeck a. E. und Robert Klauer in Magdeburg das von ihnen unter der Firma Fränke & Klauer zu Magdeburg mit Zroëignieder- lassung in Halberstadt betriebene Händels, ge Gâst einschließli des Rechts auf Fort- führung der Firma mit sämtlihen Ak- tiven und Passiven, insbesondere mlt dem im Grundbuche von Halberstadt; Kl. T ras Nr. 1, Blatt Nr. 7

arzelle 378 Nr. 940 - verzeichneten Ge-

äitögrundstück, mit den gesamten Mä: \{inen und sonstigen Einrichtüitgên, nah dem Skande und der Bilanz voin 2. Fa- nuar 1913 zum festgeseßten Werte von

Kaiserbraguerei Aktien- | h l- Dethleffsen ist Heinrich | d

von der Gesell\haft gutgeshtieben, b. die | H

Robert Magdeburg, den 20.

Magdeburg.

UWannheim.

gegangen. Ver

geb. Weil, ausgeschlossen.

Prokurist bestellt.

Mannheim.

Durch den Beschlu sammlung vom 10.

Marbach, Neckar.

eingetragen, und zwar: Bei der Firma

heim, ofene

fabrik. Gesellschafter :

Strudel, Kaufmann daselb

nung der Firmá allein Den 25. März 1913.

Memel.

Memel, den 20. März Minden, Westf. Unter Nr. 514 des Hand teilung A ist die am (1 errihtete ofene Leteln am 19. März

Leteln Nr. 2

Mülheim, Ruhr.

eine.

gonnen.

Musk au.

N worden, daß

geändert ist.

Neisse.

„Emil Traurig“ in 9 getragen «worden: Steine édwig Traurig, geb

erwartende Abkömmlinge.

Neustadt, O. S.

register A eingetragenen in Neustadt O. S. ist he wörden: Der Kaufmann

Herzogliches Amtsgericht. Abt, 1.

195 491,56 J, Davon werden - auf die

S eden. Amtsgerich ZUCO Lo

sellschafter ist zur Vertretung ermächtigt.

en :

Oberamtsrichter Härlin.

[118322

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr.- 121 eingetragenen Firma Leop. Hollstein heute eingetragen, daß die Firma erloschen. ist,

T)

1913.

9D

Mülheim-Ruhr, 20. 3. 13. Kgl. Amtsgericht.

Amtsgericht Müskau. :

Bei der unter Nr. 45 im

Flanunelilagen des Paul Franke und des auer je 97.745,78 (6 angerehnet. März-1913.

Königliches Amtsgerich1 A. Abteilung 8.

{118321] In- das Handelsregister ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft F. D. Schulz «& Co. in Magdevurg, Abteilung A Nr. 2381, folgendes eingétragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. herige Gesellschafter Friedrih Otto Schulz ist alleiniger’ Inhaber der Firma. Mane, den 22, März 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

[117951] Zum Hand.-Reg. A Bd. XVT D.-3. 180 Firma „Gugo Wertheimer‘“ Mannu- eim wurde heute eingetrage Das Géêschäft ist mit Aktiven und samt er Firma von Hugo Wertheimer auf seine Ehefrau Friederike geb. Mannheim als alleinigen Inhaber über- Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten- Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Friederike Wertheimer,

Der bis-

Weil in

Hugo Werthelmer, Mannheim, ist als

Manuheim, den 22. März 1913. Großh. Amtsgericht, Z. I.

[117952] Zum Hand.-Reg. B Bd. TIIT O.-Z. 31 Firma „Chemische Fabrik Lindenhof C. Weyl «& Co. Aktiengesellschaft“, Mannheim, wurde heute eingetragen : der Generalyver- l arz 1913 wurde 8 16 (Verteilung des ia § 20 Abs. 2 (Bestellung des Vorstands) des Gesellshaftsvertrags abgeändert. Mannheim, den 22, März 1913, Großh. Amtsgericht. Z. L.

[118452] K. Amtsgericht Marbach. In das Handelsregister wurde heute

A. in'Abteilung für Einzelfirmen: afob Dreher in Steinheim: Die Firma.ist erloschen. B. in Abteilung für Gesellshaftsfirmen : Die. Firma Jakob Dreher in Stein- Handelsgesellschaft 20. März 1913 zum Betrieb einer Stuhl- Eugen Strudel, Schreiner in Steinheim, und Rudolf st. Jeder Ge- und Zeich-

Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

[118323] Handelsregister des Königitchen Amtsgerichts zu Minden. ciáregi ster Ab- ärz 1913 unter der Firma Carl Schäkel & Handelsgesellschaft zu 1913 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt : 1) der Ziegeleibefißer Carl Schäkel zu

2) der Kaufmann Adolf Heper zu Minden. J Vertietung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für sich ermähtigt.

[118324] In unser Handelsregister ist heute die Lederfabrik betreibende ofene Handels- gesellschaft Mallock «& Eo. zu Mül- heim- Speldorf und als Gesellschafter die Kaufleute Wilhelm Mallock zu Mül- hèim:Speldorf und Wilhelm Portmann zu Bochum eingetragen worden. D Gésellshaft hat am 15. März 19153 be-

: [118325]

In unser Handelsregister B ist am 22. März 1913 bei der unter Nr. 17 ein- mei Firma „Tschöpelnex Werke, Uktiengesellschaft“ in Tshövelu ein- der § 13 des Gê- [N ellshaftsvertrags (betreffend Zahl und ussheiden der Auffichtsratsmitglieder)

j [118326] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 194 enen Firma eisse heute ein-

Der Inhaber Emil Traurig ist am 13 März 1913 gestorben. Erben sind: E seine Chefrau . Moses, {n Néifse,

2) sein am 16. Növember 1900 geborenes Kind Ruth Traurig und etwa no® zu Das Gesch wird von den Erben unter unveränderter Fitima fortgeführt. Dem Kaufmann seph Hetlbrun in Neisse ist Prokura erteilt. Amtsgeriht Neisse, 1953. 1913.

LULSGaSI rag L f j B h in i

wörden: Der Kaufmann Bela Mein eustadt O. S. is u t Neustadt Lt

Neustadt, O. S. [118329] Ju das Handelsregister Abteilüng A it heute der Bauergutsbesitzer Joseph- Kusber in Nadítein als Inhaber der unter Nr. 255 daselbst eingetragenen Firma „Kaufhaus C. Kusber Zülz" mit folge - dem Vermerke eingetragen worden : er Uebergang der in dem Betriebe des Ge- \chäfts begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten erfireckt sich nur auf ‘die be- stehenden Warenschulden, niht auch auf andere Verpflichtungen. Amtsgericht Neustadt O. S., 20 3. 13.

Oberhausenr, Rheinl.

__ Vekanutmahung. i: In unserem Handelsregister A ift bei der unter Nr. 239 eingetragenen Firma Dietrie Goch in Sterkrade heute folgendes nahgetragen: „Inhaberin der Firma ist jeßt die Witroe P Bea e Dietrih Goch in Sterkrade. Dem In- genieur Dietrih Goh in Sterkrade ist Prokura erteilt.“ : Oberhausen Rhld., den 17. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. _Vekanntmachung. / In unserem Handelsregister A ift bei der unter Nr. 523 eingetragenen Firma Siegmund Bein in Oberhausen heute folgendes nachgetragen : Der Kaufmann Emil Jakob aus Ober- hausen ist in die Firma als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma ist eine offene Handelsgesells{aft und hat am 25. Februar 1912 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft find beide Gesellschafter ermächtigt. Oberhauseu Rhld., den 17. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. [117961]

_Bekauntmachung. In unser Handelsregister B is unter Nr. 67 eingetragen die Firma Nierhaus «& Koch, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Oberhausen. Gegenstand des Unternehmens is der Handel mit Kohlen, Koks, Briketts und damit zu- sammenhängende Geschäfte. Der Gesell- {aftsvertrag ist am 14. März 1913 fest- gestellt. Geschäftsführer sind der Kauf- maun Frit Nierhaus und der Kaufmann Felix Koch, beide in Oberhausen. Jeder kann die Gesellschaft vertreten, soweit es sich um Geschäfte unter 1000 4 handelt. Darüber hinaus gehende Geschäfte können jedoch nur von beiden Geschäftsführern gemeinsam vorgenommen und vertreten werden. Das Stammkapital beträgt 40 000 6. Oberhausen Rhld., den 17. März 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Ostrowo, Bz. Posen. [118330] Bekauntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist als neuer Inhaber der unter Nr. 84 eingetragenen Firma Czeslaw Skutecki Ostrowo der Kaufmann Jdzi Skutecki Ostrowo —, auf welchen die Firma übergegangen ist, eingetragen worden.

Ostrowo, den 8. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Ostrowo, Bz. Posen. [118331] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister ist bei der in Abteilung A unter Nr. 303 einaetragenen offenen Handelsgesellsschft Wilhelm KaiserundCo.Ostrowo, Houigkuchen- fabrik mit Kraftbetrieb, eingetragen worden, daß der Bäckermeister Nudolf Tschapke in Ostrowo aus der Gesellschaft ausgeschieden ist.

Ostrowo, den 17. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [118332] In das Handelsregister ist heute ein: getragen worden a. auf dem Blatte der Firma Systemvertrieb Josef Schioe- mer in Plauen, Nr. 3123: Die Firma lautet künftig: Systemcentrale Dip- poldiswalde Josef Schloemer, þ. auf dem Blatte der Firma Gushurst & Galstér in Plauen, Nr. 2228: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst; die Firma ist er- losen. Plaiten, den 25. März 1913. Das Königliche Amtsgericht.

Raw itsch. [118412] Vekanntma ung. Die in unserem Handelsregister A unter r. 101 eingetragene ofene Handelsgesell- {hast „J. Schwersenski, Getreide- und Producteu-Geschäft in Sarne““ ist N Ausscheiden des Kaufmanns Ifaak Schwer)enski und durch den Tod des Kauf- manns Moriß Schwer}enski aufgelöst. Das Handelsgeschäft wird von der Witwe Negina - Sclhwersenski, geborenen Fraenkel, in Sarne unter der bisherigen Firma ge dtte s Rawitsch, den 18. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Ribnitz. [117398] In unser Handelsregister ist beute das Erlöschen der Firma Olga Ahreus geb. Niemann in Wustrotv eingeiragen. Nui (MeckŒib.), den 18. März 1913. roßherzoglihes Amtsgericht.

Schiläberg, Bz. Póson. [118333] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 211 die offene Handels- (elelwaft „A. Epstein & Co“ in s neen u au E E R aufmann Abraham y ufs

main David Epstein, beide in Sh n eingetragen worden. ie offene Handelsgesellschaft hat am

[117960]

[117959]

zur beiden Geselichafter einzein befugt.

Schmalkalden.

Nr. 189 bei fteiu in Schmall{aldeu eingeiragen: Die Firma ist erloschen.

Schweim.

heute unter Haudelsgesellshast „Cleff & Deiter- maun iu Schwelm“* eingetragen, daß die Sea aufgelöst und die Firma ec- olen 1.

Sehwerin, MeckIb.

Schwerin, Mecklb.

Schwiebus.

Swinemünde.

Tharandt.

Zur Vertretung der GesellschGhaft und GeiG ne der. Firma ist jeder der

Schildberg, den is. März 1913. ôniglizes Amtsgericht.

i {118334] In das Handelsregister Abt. A it zu der Fuma G. Bluueu-

Schmailkaldeu, den 25. März 1913. Königliches Amtsgericht. Üvt. 1. [118325] Vefauutimachung. Im Handelsregister Abteilung A ist Nr. 468 bei der ofeuen

Schwelm, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Ü [118336]

In daß Handelsregister ift heute das

Erlöschen der Firma „Leo Cohn“ in Schwerin i. M. eingetragen.

Schtoerin (Meckl.), den 17. März 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

[118337

In -das Handelsregister ist beute das

Erlöschen der Firma „Tischbein « Schwiedeps“/, Zweiguiederlassung in Schwerin, eingetragen.

Schweria (Mecl.), den 18. März 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

[118338]

In unser Handelsregister Abt. A ift

heute unter Nr. 133 die Firma Oswald Schmidt und als deren Inbaber der Kaufmann Oswald Schmidt zu Schwiebus eingetragen worden.

Die Firma führt Kolonial- und Deli-

fatessenwaren.

Schwiebus, den 14. März 1913. Königliches Amtsgericht.

[118340] Bekauntmachung. In das Handelsregister A ist bei der

Firma Karl Bartel -Swinemünde ein-

etragen, daß dem Tischlermeister Fritz

Bartel, dem Geschäftsführer Emil Bartel und ‘dem Kaufmann Wilhelm Bartel, sämtlih in Swinemünde, Gesamtprokura derart erteilt ist, daß je zwei gemein- schaftlih zur Vertretung befugt sind.

Swinemünde, den 19. März 1913. Königliches Amtsgericht.

[118341] Auf Blatt 193 des HandelEregisters, die Firma Vereinigte Vraunsdorfer Do- lomit-Werke mit beschränkter Haftung in SHEURRIG betr., ift heute eingetragen worden : Der Gesellschaftsvertrag is dur Be- {luß der Gefellschafter vom 6. März 1913 laut Notariatsprotokolls von diesem Tage abgeändert worden. Die Zeitdauer der Gesellschaft ist unbeschränkt. Das Stammkapital ist durch Beschluß der Ge- fellshafter vom 6. März 1913 auf zwei- hundertundfünfzigtausend Mark erhöht worden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Fabrikdirektor Karl August Otto Shwenke in Dresden. Tharandt, am 22. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Thorn. [118342] In das Handelsregister ist bei der Firma Thorner Ziegeleivereiuigung Gesell- chase mit beschränkter Daftung ein- getragen :

Die Kaufleute Wilbelm Willems und Mar Pollex find nicht mehr Geschäfts- führer. Zum Geschäjtsführer ist - Kauf- mann August Nobert Goergens in Thorn bestellt, Stellvertreter find der Kaufmann Felix Paul in Thorn und der Architekt Rudolf Lüttmann in Thorn.

Thorn, 22. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Tilsit. Becfauntmahung. [117991] In unser Handeléregister Abteilung A ist heute unter Nr. 821 eingetragen, daß die Firma „F. MNoperßz vormals Aruo Roß“ in Tilfit unverändert auf den Geflügelbändler Robert Kairies in Tilfit übergegangen, bei dem Erwerbe des Geschäfts durch denselben aber ‘der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts egrüundeten Forderungen und Verbindlih- keiten ausgeschlossen und die Pera des Kaufmanns Franz Aeer erloschen ist. Tilfit, den 18. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Tuchet. [118343] Ia unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 119 verzeichneten Firma Alois Nagorski in Tuchel eingetragen worden, daß die Firma erloschen it. Tuchel. 17. März: 1913, Königliches Amtsgericht.

Wernigerode. [118346] In unser HandelEregister A ist bei der unter Nr. 250 eingetragenen, offenen Pandelehelcticalt Schütte «& in eruigerode heute eingetragen: Die Firma iît erloschen. Wernigerode, den 20. März 1913. ialidhes Amtsgericht.

—————-_

; "1118347 Jn umiset- Handelsregisier A Ne. 1100 ist beute bei der Firma „Carl Koch jr.“ (Sib Wiesbaden) eivgetragen worden:

15, Februar 1913 begonnen,

Rod ges dect: N iebaden, den 18. März 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.