1913 / 73 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_Neber das Vermögen des Maurer- | Vürsteuhändlers Josef Breuner in K. geri<ht Hal i dem Konkursverfahren über das | und 11 und bei den Teilheftén 6 und 17 y meisters Franz Burk aus Margonin | Bamberg aufgehoben, da der A Das Konkursverfahren über das Ver- |Vermögen tes Kaufmanns Otto von | der Nachtrag 11. (Preis für die Gesamt- f nin Ï ist das Konkursverfahren bereits am | termin abgehaltcn und die Schlußyer- | mögen des Ernst Schaffuer, Bauuüter- | der Bauk in M igdbact, Eiener- | ausgabe 5 4; Nachträge zu- den Einzel- zun : ctn P: Ci ant ge j N „6E Tel Î cil aa anze ct 22. März 1913, Vormittag 8-10 Uhr | teilung lla ide: nehmers in Sulzdorf, ist heute nah | straße 288, wird zur Abnahme der Schluß-| heften werden unentgeltlich abgegeben.) : s : : : E f 18 Minuten, durch das Königliche Land- | Der Gerichts|hreiber des K. Amtsgerichts. | Anhörung der Gläubigerversammlung | re<nung des Verwalters, zur Erhebung bon| 3) Zu Heft m Un: (Täilhefte BII g 3 B li D st d ' 27 geriht in Schneidemühl eröffnet worden. | 111K enburg, Harz. [118210] | wêgen Wassemangels gemäß $ 204 K.-D. | Einwendungen gegen das Schlußberzeichnis | 1——60) Nachtrag 13. (Preis für die Ge- L ° erlin, Vonnerstag, ben 24. Mll Morgonit, ScribtorSrcie 1913. Konkursverfahren. E E, s der g der Vertei Ung zu berüsichtigenden | samtausgabe 30 4; Nachträge zu den E E RLONEE L ; i des Mal Verg, | Dos onfurbverfahren über das Ver, | 9 p Malhielsttär Haas, (A Uri L018 Poomittous | Sacibesten werten unentgelttih abe Yysmtlich festgestellte Kurse, | iet 1998 München [118225] Hartivich u Vlaukenburg a. H. ist 11; Uhr, vor dem Königlichen Amts-| 4) Zu Heft C A: Nachtrag 6 (Preis Berliner Börse, 27. März 1918. | Meckl, Eis.-S<ldv 70|: ' W E ô L irg | MAambUurg, [118213] | gericht hierselbst, Hohenzolernstraße, | 5 4). : 1 Frank 1 Lira, 1 Lôu, 1 Peseta=0,80 46. 1 fterr. | do. kons Anl. 86 K. Mursierit München. nah Erl eiger Hang ‘des Schlußtermins Konkursverfahren. __ | Zimmer Nr. 77, bestimmt. T 0). u Heft C2: Natrag 8 (Preis „26Gb. = 2,00 6. L Gle dstert, W. = 1,70 6. | dg. 0,94 01 u R Ur Laer aufgehoben. ; Os Das Konkursverfahren über das Ver-|" M.-Gladbach, den 20. März 1913. 0H. L Y tone dsterr.eung, W, = 0,85 46. 7 lb, sübb. W. _Am 22. März 1913, Nachmittags 6 Uhr | BVlaukeuburag a. H., den22. März 1913. | mögen des Kaufmanns Gustav Friedrich Kal. Amtsgericht. 6) Zu Heft C 2e: Nachtrag 7 (Preis 5 as: E A 10226: L-Mne) Raneo do. ; 39 Fau wurde über das Bermögen Der Gerichtsschreiber Georg Liecker, in Firma Gust. Liecker 10 N U as “8,16, 1 (alter) Golbrubel = 8,20 46, L Peso (Gold) | dv. j —,— Berl, 1904 S, 2ukv. 18| der Kaufmauusehefrau Maric Koch Herzoglichen Amtsgerihts: |Fahrradhandluug, wird, nadhdem der | Miinster, Westf. [118205] | Die Nadträge enthalten : 4,00 /6. 1 Pefo (ar, Pap.) = 1,75 #6, 1 Dollar | do. do. 1896/3 | 1,7. } ,— . 1904 S a in Müncheu, Inhaberin cines Kurz-, | Ch. Angerstein, Eerichtsobersekretär. | in dem Vergleichstermine voni 5. März Koukursverfahren. F U E Tage d 4,20 46, 1 Liore Sterling = 2040 é, S otha Q roe R M O Weis uud ollwarengeshäfts, | chum. [118198] | 1913 angenommene Zwangsvergleich durh| Das Konkursverfahren über das Ver- Betriebseröffnung de Neubaustre>e Düssel- Wecysel. e O Mde Sette A D 08 [ 1882/98 Wohnung und Geschäftslokal Heide>str. 9, | Fonkurêverfahren. 17. N. 57/11 19. | rechtskräftigen Beschluß von demselben | mögen des Metzgermeisters Hans Erust, | p zrf-Derendorf— Düsseldorf-Nath i nisterd,«Rott.| 100 fl, 168,89B S<hwrab.-Sond. 190u/4 | 1,4.10]/—,— | 1904 S, 1 Dr Sebastian Hecelinann 3 nen, Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Tage bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Stabers der Firma Floceuz Eruft zu| Þ, Aenderungen, gültig vom Tage der Ln d, L, G Württemberg unk. vers<.]—,— do. vdlskamm.Wbl Kanzlet: Bayerstr. 33, zum Konkursverwalter Ler au C E Ca A Fac Hambg, E 5 Nies E On ori Betiaeesfares der Neubaustre>e Frank- V q do, [79,606 ri 16S 88 e 84/90bzB | 1968 unkv, 19 R ie i; R e 12 M nah Abbaltung des S@hlußtermins auf- Abteilung für Konkurs\sachen. 2A angenommene Fwangdvergleis Mus [E ‘Sblterunden Tafeloe bec BERCES E E (anb diu E e v E uu d 4 Ÿ 4 S | rehtsfrästigen Beschluß vom 28. Februar | ver d fo (hristiania ., ges DOLLMI Se fel G03 L E fei p ga Sia, den 17. März 1913. E ed N 1e OEIIELIa U, Vardury ausge oban. i Eoiseruvnd O bit neu aufge- Julien eng 2 beffen-Nafsau P Beo 00 Be 1 Bs . . ., 2 . De 4 c d. Ea TECTE Ss E itrB j Zimmer Nr. 82/1 des Justizgebäudes O E O In dem Konkursverfahren über das Ver- Königliches Amtsgericht. N. 24/12 1. 8. AmbroE Es Altenessen Rh, fyenbagen . 111,80bz ae nb, aud P I Don v s E an der Luitpoldstraße, bis zum 12. April Rab mde E mögen des Hotelpächters Otto Hering S (Li rod, G ós a (Pr. Sa.), Brake sab, Oporto) 1 E bs M Bei d 1913 einsließli<. Wahltermin zur Be- | Wolkenhain. : [118191] | in Samumierstein ist infolge eines von | Neheim. Bekanntmachung. [118223] Se arz (Oder), Palenberg und D do, i lußfassung über die Wahl eines anderen | Das Konkursverfahren über das Ver- | dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags | Fn dem Konkursverfahren über das v Aend ber Ub Bre E E Verwalters, Bestellung etnes Gläubiger- | mögen des Gutsbesißers Emil Kiiem |zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | Vermögen des Kaufmanns Albert E orfttgrn brtlid Gbtiae Zun 6 aus\usses, dann über die in den SS 192, in Rohusto> - wird nah erfolgter Ab, | termin auf den 12. April 1913, |Krüdewagen in Neheim ist zur Anhörung A E Dab böse en chühren der jidrid, WBarc. 134 und 137 K.-D. bezeichneten Fragen | haltung des S@lußtermins hierdurh auf- | Vormittags An Uhx, vor dem König- | der Gläubiger, des Verwalters und des 2: Satfaabuiv. Vör Stationén-Menterobe bo. und der allgemeine Prüfungstermin : Mon- | gehoben. i / : : lihen Amtégeri@t in Hammerstein an- | Gläubigeraues<hu}ses neuer Termin auf Niedergebra, Oldisleb d N ste b Si tag, 21, April 1913, Vormittags | Bolkenhain, den 19. März 1913, beraumt. Der Vergleihsvorshlag und | den 7. April 1913, Vorm. 10? Uhr, | :¿1A # Keias t 3Ni U O E, Un 10 Uhr, Zimmer Nr. 76/1 des Justiz- Königliches Amtsgericht. die Erklärung des Konkursverwalters sind | an Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 5, an: h E j I D B Gu2- gebäudes an der Luitpoldstraße in München. | wmorve. [118393] | auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- | beraumt. Hamel a N N L S ee München, den 25. März 1913. Konkursverfahren. gerichts zur Einjicht der Beteiligten Neheim, den 19. März 1913. R O Ms faden ; n Sth. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | Jn dem Konkursverfahren über das | niedergelegt. Im gleichen Termin soll Königliches Amtsgericht. in den Maine D Mean Er do, i Pirna E [118220] Vermögen des Väckermeisters Der- die Prüfung einzelner nachträglich an- E s e Nu uóna metarif 5 Þ; Püsselbüren in 6<weis. Plätze Ueber das Vermögen des Blumen. | manu Lugge in Friutrop, Ober- | gemeldeter Forderungen erfolgen. GROEIL Ee E [128900 St ifi en und Ouedlinbure Wi (e be t GibE fabritanten Ecnst Gustav Marschner, | bzusenerstr. N. 212, t zur Prüfung der | Gamen stein, dee 2 Mr 1013| Oas g ae erabren e Ver. | Aunahmetarif 9; Posotterdors Lein) |ncu 3 ; ; ali l orian, als Geri reiber Konkursverfahren über «|/ d D DIUIRLCND O E LES E Al (s Ra erag at via e aa Lick, auf p A April LOLS, des Königlichen Amtsgerichts. mögen des Kolonialwarenhändlers | !! 60 MOIRetari, 13b; Nadenheim ien a S Dideub ratl Kred (4 | verian / 20. Mrs 1913 | Vormittags 11 vor ónig- S _|Frauz Linneweberx in Sterkrade wird | in den Ausnahmetarif 20a; Arheilgeu, j T | do. do. unk, 22/4 | vers<.199,00G do. 1895 konv, 1899 straße 4, wird heut 0. März 1913 g Uhr, vor dem König S : 9 raße 4, wird heute, am 20. März 1913, | | Pon Amtwerit in Borbet enh Herne. Ronfurêverfahren. [118199] | nah erfolgter Abhaltung des Schlußter- | Breslau Stadthafen Ort und Umschlag, Baukdiskout, do do versc<.{89,700 do. %, 99, 1902, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | iden Amtsgeriht in Borbet anberaumt. In dem Konkursverfahren über das Ver- | mins hierdur< aufgehoben. Dirschau und Quedlinburg West in den herlin 6 (omb. 7). Umsterbam d. Brüfsel 5. | S a<}.-Alt, Ldh.-Obl. 187

n L x „Gi ¡6.187 25G Goblerz 1910 N utky.20 eröffnet. Konkursverwalter: Herr Bureau-| Borbeck, den 18. März 1913. mögen der Firma Ka .Sa 5 ny C Ausnahmetarif S 5; Quedlinburg West jristiania 5°/, Ftalien, PL G, Kopenh. 5/4, Aiffsa- drbb. I do. 25 ky. 97, 1900 inbaber Grhato Dulas in Pirna, An | pes Be (ju Perne, Suhaferin Ehefrau Sutle| ** ngliches Amiggecidt (und Wanböbel in den Auonahnetarl 52%: [Fut vin s Gia bie Ber Sl, un 4 14100 [S Nh L IEING Fou P As | reslau Stadihafen Ort und Um Gel o. S. 2 u. 3 unk. 22| 1 E ERR termin am 17. April 1913, Vor-| Prombdorg. [118190] | ver Gemeinsulbnerin gemadten Vor: | SeHöneeK, Wes. [118197] | und Quedlinburg West in Mane Pr Orten), SATRREN t, SOUPou, | dé, Gotha bandestrd, 97006 | y0, 34,86, 90, VL, 08 mittags 3LL Uhr. Prüfungstermin am Konkursverfahren. {lags zu einem Zwängsvergleihe Ver- Koukursverfahren. tarif 55t; Süchteln in den Ausnahme- E Dufnien Le E E uf 18 37806 Gottbus 26. April 1913, Vormittags 9 Uhr. In dem Konkursverfahren über das Ver- | gleihstermin auf den 2, April 49143, | Das Konkursverfahrew über das Ver- | tarif 814; Großalmerode, Hofgeismar, 6 ns / 40bz h R W a0 97 70G Do. 1909 N unfy, 15 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | mözen des Töpfermeisters Hermanu | Vormittags 10 Uhr, vor dem König-| mögen des Kaufmauns (Händlers) | Küllstedt und Worbis in den Ausnahme- {t 265 R Ds: ut. 22 / 1. April 1913. Bíloum in Bromberg, Posenerstraße | [lichen Amtéêgericht in Herne, Schulstraße 20, | Franz Koudziela wird, nahdem der in | tarif $16 a; Berncastel-Cues und Traben- G Stüde ; do. do, va uk, Æ

o. 1902, 03,

i L j i : E o G 0 [118503] ¡ Konkursverfahren über das Vermögen des Wall, K, Amibgerich [118215] Ra eR, [118204] | heften 12, 20 und 21 die Nachträge 10 Bóörseu-Beilage

A R. Barmen . e. 1880 —,—- do. 1899, 1901 N —,— dos. 1907 unkv. 18 85,25bzG do. 07/09 rüda. 41/40 —,— do. 1912 N unfy, 22 97,40bz bs, 1878,82,87,91, 96 —,— 1901 X, 1904, U

L Ee Herford 1910 x3. 1939/4 | 1.4,10197,25G Kur-u.Neum.K.-Obl.|4 vers<.|95 80bz Karlsruhe .., 19074 | 12.8 |—,— do. D ‘34 1.2.8 26, 0bz do. kv, 1902, 03/33] vers.188,50G do. do. „18 1.2.8 [97,50 do. 1886, 1889/3 | 1,5,11/90,00& Landschaftl. Zentral .4 1,28 195,80 bz L 1898/4 | LL7 do. do. « «(34 . 1904 urkv. 17 s do. 07 X ufv.18/19/21 Do. 1889, 1898 do. 1901, 1902, 1904 Königsberg 1899, 01 do. 1901 unfy. 17 do. 1910 N uf. 20/22 do. 1910 N do. 1891, 93, 95, 01 Lichtenberg Gem. 1900 do. Stadt 09 S. 1, 2 untv. 17 Budwigshafen 1906 do. 1890, 94, 1900, 02 Staadeburg . . 1891 ds, 1906 do. 1902 unf9, 17 do, 1902 unfy. 20 dr Stb A 91, 02 0.St.-Pf.(R.1)uk.22 Mai 1200 ds. 1905 unky, 15 do. 1907 Lit. B uk, 16 do. 19117, S ut 21 do. 1888,91 fky.,94,05 Mannheim1901,1906, 1907, 1908 do. 1912 unk. 17 do. 1888, 97, 98 do. 1904, 1905/33 Marburg . . 1903 A Minden 1909ufky, 1919 dos. 1895, 1902 Mülhausen i. E. 1906 do. 1907 unk, 16 Mütheim, Rb.99,04,08 do. 1910 27 uly. 21 96,00 bz do, 1899, 1904/84| 1.4.10|88,80G Mülh.Ruÿr09 É.11 N do. un!?. 31 .4,10195,50bz do. do. 1889, 9733| 1,4,10/90/:00G do. München . ., 1892 1,4,10j97,10bzG do. do. 1900/01, 06, 07 vers<.196,50B do. bo. 1908/11 unf. 19/4 | vers<.196,25 bz do. 1912 unk. 424 | 1.2.8 |- do. 86, 87, 88, 90, 94 vers\{.|87 60G j do. 1897, 99, 03, 04/33 vers<.|87,00 bo: S. Pt -Sladbach 99, 1900 1,1,7 196,40B Dv. Y do. 19211 N unf. 36 bg. 1860, 1888 do. 1899, 03 N\è Münfter 1908 ukv. 13 D 1897 Naumburg 97,1900 ky. Nürnberg . 1899/01 do. 1902, 1904 do. 07/08 uf. 17/18 do. 09-11 uf. 19/21 do.91,93?v,96-98,05,06 Do. 1903 Offenbach a. M. 1900 do. 1907 N unf. 15 do. 1902, 05 Pforzheim 1901, 1907 do. 1910 unk. 15 do. 1912 unf. 17 do, 1895, 1906 Plauen 1998

do.

Posen , , 1900, 1905 do. 1508 unkv. 18! do. 1894, 1903/83 dotôédam ., 1902/34 tegendburg 03 uk. 18/4 Do. 09 uf. 19/204 | ve do. 97 N 01-03, 0533| ve do. 1889/3

Remscheid 1900, 1903/34

Rosto> , 1881, 1884/31 do. 1903/34

do. 1895/3

36,(.0bzG Saarbrüi&en 10 ufy. 16/4

97,00 do. 1910 unk. 244

96/80bz do. 1896/33

E Schöneberg Sew, 96/34

456,10G doStdt,04,07 uly17/184

95,80W do. do. 99 unkv. 19/4

R do. 1964-97 u?y, 21/4

Kan V2 ds. 1904/33

E Schwerin i, M, 1897/34

95 20G Spandaa . ,… . 189114

.10196,75G bo. 1895/34

, Stendal, ,. 1901/4

%650B do. 1908 ukv. 19194

97,30G ka. 1908/34

38,25G Stettin Lit. N, 0, P, Q/31 E do, U R... 84

496,30 bz Gtrßb. i. E. 1999 uk, 19/4 E Stuttgart. 1635, N'4 do. 1906N ... 4 do. do. unk. 164 do. 1902 N/3k)

Thorn 19004 | do. 1906 uky, 1916/4 do. 1309 uy, 1919/4 do. 1895 34

Trier 1910 un 21

S

Did

do. do. « -/3 Ostpreußische . .. „4 do. auv AOR

S R S E A E J

r Er

I I J 1 F F F Pert Pre Þ

Co C0 H A H S Cv D I Hm D S UNA Sen 2- - e“ E i E J I I EOLS

prak jene, jut ft . . . E - Co.

d5 C0 S L]

Hs s Mr Pen Pl fert Pert Pert S S, bt

wr

M vf p>

1.4,10/95,50bzG 7 U

1.1.7 |95,50G do. S. 11—17/34

versch {86,10b x Lit, D4 1,7 197,2 x A:

i j

Ra C0 D C O I fri prt fri N N I ODO

SHRSAMSMASM

[uy

, 33| versh.186,75b 9, 1896/3 Lauenburger L : Borh.-Rummelsh, 99 Pommersche 4 | 1,4.10/97,50G Brandenb, a, H, 1901

do. 34| versch.i86 20bz ‘Do, “f 1901 in Posensche vers<.]97,50G Breslau 06 F unky. 21 L do. 34| vers<.[86,60G do. 09 N unkv. 24 418756; B | Vreußische vers<h.[96,70bz do. 1880, 1891 e Rei fiä c 1G E Brome f (088

j T ein. und Wesifäl,\4 | vers<z.198,25 DO, uky, i: POKG do. do. |3X| veri<.186,50w do. 1895, 1899 es Sächsische versch.197,25G 1900 N A do. 34 versch.186,70bz Gafi 1901 E SúHlefische 4 | versch.198,00G do. 1908, &.1,3, 5 80/60bzB do. «1384| versch.|—,— do, 1887 : Schleswig-Holstein. .|4 | vers<.197,00B do. 1901

do. do. . 134] vers |86,20bz Gharlottenb. 89, 95,99 Anleihen staatlicher I=stitute. po. 1906, E

[U L l ia Gl [9 L j

Detm.Lnpjp.- u.éeihek./4 | 1,1. R do 191 IN/IS Euto 29

e. ŒE j D

d. m 5.aî L

pa it et t Hrrr M

pi > C2 C2

S 1E

do. net

0G Schles, altlandschaftl. 12/96 096;G do. do. 1£8,40G o. lands<.

i; do. 496,25G 26,25G 186/40G 184,60 bz

a bannt park fernt Pren drk É

E idt betde «A

C

p C5 1 ¡Sa Dix J6n Ds C3 Mf Mnn M Mf CIS H H Mx C H> He H Ha CS O5 H He vo-

4.0 ddo F n Se pi pi File e E

do, bi, Petersburg do

Ff2m I

10196 50G

96 00bz

[uy Q O I U

do 90 SHAMABSARSRSM 1 C3 M CIO C5 C0 H do ads 624 1e-

atr e w- Bre 4A C13 P t pin S L

LAAA A IALI A A ALA A A A A A A A A I A A I I I A I I I J] I 23 I I I I M I

es dea

87,20bzG 76,60 96,00B 86,79 76,590G 95,00bzB 84 TöbzW 77,60G

Ha UO C H UD US O Ha OS C

[S0

par pr O

S E MELE do. Wes S. 91,10G do. S, S <.

ots [

C35 fa ib C5 C3 Mm Hf Mm ¡E C En

. E pam punkt jam uta

98,00G do. 1909 X unkv. 26 E 7 t L ) ju “S 8 Pirna, den 20 März 1913. Nr. 28, ift infolge eines von dem Gemein- anberaumt. Der BVergleihsvors<hlag und | dem YWBergleihstermine vom 21. Februar L rarbach in den A usnahmcetarif S 20 b; old-Doflars

wr

DD D RD b b b

91,10G do. ; 96,00G do. neulands 94,00B do. do. E008 do. I 3.196, He! -Hyp.-Pf. | 036,256 Del, Sd U P 96.00 Doi E L %,0G do. S. 10a,23— DO. D, 2 Rg do. S. 1—11/ 97 30G do. Kom.-Obl. 5-9) 26 ,62B do. S. O | 26 20 do. S. 9a, 13, 14 98.60G 99,90bz do, S. 5—16! B,7UG T do. S. 4 l 16,108 O Säch Pf. bis 23/4 | L.1.7 [98 60W N e ' 0 M 26, 27/4 | 14.10/98, 60G e do. do. bis 25 3x|vers<.|88 00G 95'006 do. Kredit. bis 2: 1,7 198 60G 95,908 do d 96 -33 o8 60G L UAO J do, is 25/33 L.1.7 |88,00G ) 2'106 Verschiedene i a Bad. Präm.-Anl. 1867/4 97:00B Braunschw. 20 Tlr.-L.!—| p. St. 19" 25 75b amburger 50 Tlr.-L./3 3 1173,10 9 182 v0@& (denburg. 40 Ilr.-2./3 | 1,2 128 60bz 86 89B Sacsen-Mein.7 Fl.-L.|—| v S1. 134 25bz

4 1d

Lo bnd J J] bek

pri bri A UEO

S

-

Le ij pr) K

a“. c .

C5 C3 Bn VP Mt CIS C Hm MPur M M C H M CIS Mir C CIO His Mr Wfa 1E C C35 Mm H

dde nd, a

S Uj rae I-I

ve 1 1

>

98,20G 98 49G 98,60G 98,70G $6,106 98, 20G 38,40G

E AAAAAAA=I—I=YA

bun pan per: too I C D P

edu

ae S

C13 C03 P= V C3 Ha fa De pier CIO Ma pla Ma Hb dlm pin En E C0 C M Me wye- e

ia i a N I I Lit N let Lu Pra Let

et D C3 jn jd jam jf bund prak pÂn

l

ve

tD S Go

E prr prt pn prt Pren puri porinò fred Pen M 4a

À fa Lo ja je in Fat Jura C prak O duk A

N S

O p 7 A. *

prak T

V1 a V C37 H 1A: C3 H H tats

L O ES

Gs

R P R > w M S

S A S a Ps Tel Prt fred Pre futter Peel Prt

L G E bcs

pu pmk Pank funk prá O —] If O0 D

bnd rrnk pmk Perl Cr)

e

B Los bi C3 pam pie gi C0 pin V C5 C5 p ¡fas He j C C3

Gi. E

.

L

1 1 1 4 4 4 1 1

15s VRr C) Ha M V 2 t 1 C5 e

a

pan J J F J J

e

Fami Parek n} funk pr

c

L]

1 1 1 L T 1 1 1 1 1 X L L 1 L L L 1 1 1 L L

L pack pk furt jet erat b ant dl Jr dern prt k C7 P pt prak Pari Prt bard C Q O7 1 D bd jd

o

A L ri ie A oba bo

98,60G do. 1889 / Co Es 2A d 86,20G Do. 1895 Das Königliche Amtsgericht. s{<uldner gemachten Vorschlags zu einem | die Erklärung des Gläubigeraus\chusses sind | 1913 angenommene Zwangsvergleich durch | der Stationen Frankfurt (Main) Osthafen fuverials alte . . , pro Stüd|—, Gachs.-Mein. Endkred. 97,506 Crefeld 1900, 1019 Trier. Roufurëecröfaung. [118394] Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den | auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- | rechtskräftigen Beschluß von demselben | und Frankfurt (Main) Wesihafen in die Nes RusfiLes Sid! 100 K 215 45b;G do, do. unk, Ke A OEG da: 1903 unte 19/21 Ueber das Vermögen der geschiedenen | £# April 19153, Mittags T2 Uhr, | gerichts zur Einsicht der Beteiligten nteder- | Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | Ausnahmetarife 2b, 3e, 5m, v, 5x, 9, [ucriéani\che Bankuoten, große(4,185b) I A M do. 1882, 88 Ehefrau Johann Dreßler, Witwe | 77 dem Königlihen Amtsgericht in | gelegt. Schöneck, den 19, März 1913. 9a, 9s, S9; Sus und Sóot, 16a, 16b, E do eine|4 18h; e ba Hus! 87'506 do. 1901, 1908 ; ‘liaiu8 Ki Bromberg, Zimmer Nr. 12, anberaumt. | Herne, den 22. März 1913. Königliches Amtsgericht. 19, 20,20 b, 204, 20f,24a,25,26,814,S816 _ 0) Goup. 2b, New Bork Lr Nt Wund 98 6 Danzig 1904 uky. 17 L. Ehe von Johaun Eligius Köhler, | - S ; E L ? atz ontg 8g n A L De D ¡A0 , j ez SOUP, 3 S : Sachs.-Weim. Ldskrd. 98 60G i: Auna Maria geb. Elz, genannt | Ber Vergleichsborschlag und die Erklärung Der Gerichtsschreiber ——————- S 16a, S 18a, S 18b, S 18c, $19, 8 20a, bigische Banknoten 100 Francs|—,— a bo: nil 18 38'80G bo. 1909 ut, 19/21 Witwe Anug öhler Voldntal: des Gläubigeraus|husses sind auf der des Königlichen Amtsgerichts. Stettin. Konkursverfahren. [118183] |S20b, S 20c, 821, S2la, 822; 824, insche Banknoten 100 Kronens111,85bz do. do. 86,00G D itl oi L warenhändleriz in Trier, ist am | Berichtsschretberei des Konkursgerihts zur | pettstea.— 181847 | Das Konkursverfahren über das Ver- |8 25, 5 26a und 832. gh n 20 450bz Schworzb.-Rud. Ldkr. 7 |—,— arme E R Gas 92 Márz 1913, Vormittaas 11 Uhr | Cinficht der Beteiligten niedergelegk. Dets Eöutttraef ib pl S154 mögen des Kaufmanns Ferdinand | 2. Aenderung der Frachtsäße für Frauk- eS 0A do. Sondh. Ldsfred./34| veri .[—,— bo 1897, 1902. 05 12 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet Bren GeribissSreite EA atides der Gef T Is Glcpen E in E ist nach erfolgter fue r Ost in verschiedenen Außsg= nis 79 45 S Bergis e S D.-WiliersH Wem:o8 : i î Pi T ; tf baltung des Shluñtermins aufgehoben. | nadmetarisen. eat noten 100 S4 "Märk. S. 8. 17 o. Stadt 09 utv.2 e s ¿tit der Feet Arrest des Königlichen Amtsgerichts. Aaasaus alt Siersleben P na Stettin, den 20. März 1913. s h. Aenderung der Bestimmungen über Dieceicbiscbe Banka, 100 Sr 84/40bz E 2: ah Je 1 77 10B do. do. 1912 uty, 28 mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1913. | Veutseh Krone. [118188] es er Abhaltung des S@lußterntins Der Gerichtsschreiber die Frachtberehnung bei verschiedenen Aus- A do. 1000 Kr.|84,40bz Me>tba, Friedr.-Frab (34| 1.1.7 |—,— Dortm, os 2 Nblauf der Anmeldefrist an demselben KonkurSverfahren Ba ‘a4 A März 1913. des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. nahmetarifen im Verkehr mit der Mectlen- ufi Wanlnoten p. 100 R.214,70bz Pfälzische Eisenbahn 4 | 1.4.10|—,— 2D 07 uf 3 93 Tage. Erste Gläubigerverfammlung und | Das Konkursverfahren über das Ver-| Wönigliches ‘Amtsgericht. Strausker [118201] lera vex Frachtfäge er Klasse e do. 6, 8 u 1 R/211.45bi E do. 1913 X ufv. 28 allgemeiner Prüfungstermin am T8, April | mögen des Kaufmanns F. Baruch | ———— Ai zei eer 2 Ó O E bo, do. ult. März]—,— 00. L 2: B Do. 1094, 98, 1963 1913, Vormittags A1 he, anu|in Deutsch Krone wird nah erfolgter | Jauer. Ves<hluß. [118195] Koukursverfahren. ITI þ des Ausnahmetarifs S5 für Guben kiwcdishe Banknoten 100 Kr.|111.75bz Wismar-Carow_. 194] 1 L Dresden, , . . ; 1900 : Geritöftell Abbalt des S&lußtermi In déin Konkitäkberfkäßtbn Ub | In dem Konkursverfahren über das Ver- | und Opaleniyza. êiweizer Banknoten 100 Fr.[80,65b Dt.-Ostafr. Schldv{.|34| 1.1,7 189,80dz do. 1908 unkv. 18 Ea E 1913 cie boben 1a Ing: H N dis Sdlù Saa n E mögen des Kausmauus Friedcri< Parey| k. Ergänzung der Anwendungsbedin- jleoupons 100 Gold-Rubel tes / (v.Reich sichergestellt)| : Do, 1893 Str Ta R Det en s 9A Ms g vent ma 1s alleinigen Inhabers der Firma Carl | gungen des Ausnahmetarifs 8 5 durch Nach- do, ds, tlemmecdi—,— Provinzialanleihen. do. 1900: Königliches Amtsgericht. Abteilung 8. Deutsch Krone, den 20. März 1913. | Pasche zu Jauer und über den Nachlaß Strohfelde Nachfolger zu Straus- | tragung der Kieler Hafenbahn A. G 1, Brandbg. 08 11 uk. 21/4 | 1.4.1096 50G Do. 1905 Zeitz Konkursverfahren [118230] Köntgliches Amtsgericht. des am 2. Januar 1913 verstorbenen berg ist zur Abnahme der S<hlußrechnu L S stige A V. ndayn 4. G. Deutsche Fouds, do. 1912 uf. 25/4 | 1.4.10/97,40G Dresd. Grdrpfd.S.1,2/4 f » A E \- | Gasthofbefivers Hugo Pasche aus | Leg tif ¿Ul Lonayimne der S<ugre<uung Sonslige Aenderungen. : : Staatsanleihen. do. 1899/24 1.4.10187,10b63 bo, S ua Ueber das Vermögen der verwittweten | Dortmund. [118194] | Sauer wird die auf den 7. April L913 des Verroalters, zur Erhebung von Ein-| Frachterhöhungen gelten erst vom 1. Juni did, Neichs-Schat: | Cassel Lndskr. S, 22 4 | 1.3.9 198,60bzG do. S, Tut 16 Frau Mühleuvpächter Zweigler, | In dem Konkursverfahren über das Vormittags 16 Uhr, einberufene etste wendungen gegen das S{hlußverzeichnis | 1913, sofern nit cin anderex Zeitpunkt fällig 1; 8, 144 | 1.1.7 199,00b;G do. S, 2 uk. 16/4 98.75G bo E unE 20)

65 e

- e -

M] b b i O O O O O

B

Bertha gev. Weiße, in Crofseu, | Vermögen des Kolouialwarenhändlers y dus « ("der bei der Verteilung zu berüd>|ihtigenden | in den Na>trägen angegeben ijt. Aus- e 1, 4, 15/4 | 1,4.10/99,00bzG do. S, 24 uk. 21; 99,00G do. “S. 9 unk. 22| alleinigen Inhaberin der Firma O. | Franz Narozuy in Eving, Bergstraße O bes Roe Ne n Forderungen der Schlußtermin auf den | kunft geben die Gütcrabfertigungen sowie que g 2 g, L, O, 164 | 1,1,7 99,00bzW do. do. S. 19/31 38,40G do. S. 3, 4,6 A3! Zweigler in Crossen, wird heute, am | Nr. 46, ist zur Abnahme der Schluß- | Man s einer den Kosten des Vétfabre 1g | 29.April 19183, Vormittags L0Uhxe, | das Auskunftsbureau Hier, Bahnhof d: Reichs-Aul, uk. 18,4 | vers<./99,00bzG do. do, F 704 92,00G do. Grundrbr. S 1,24 25. März 1913, Vormittags 11 Uhr, das | re<hnung des Verwalters, zur Erhebung erttstpéchbivéi ‘Ronturs asse gehört w Do vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst | Alexanderplaß, dur<h die auch die Nach- do, do. unf, 204Snt. 4 (a.8.319 20 04D PaEn, Me B 9/33 N Due S 8 081 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: der | von Einwendungen gegen das Shluß- | "quer, den 20. Minz 1 bestimmt. Das Honorar des Verwalters | träge zu beziehen find. Ae B Le LG de do S7 8/3 L Kaufmann Hugo Kaiser in Zeiß. An- | verzeichnis der bei der Verteilung zu be- Königliches Amts ericht eins<ließli< seiner Auslagen wird auf | Berlin, den 22. März 1913. M ult i TRT NEDON Oberhess.Pr.-A.unk.17/4 97,50bzG do. 1911 unk. 234 meldefrist bis zum 12. Mai 1912. Grste | rü&sihtigenden Forderungen der S[üß- E 450 t festgesegt. Königliche Eisenbahndirektion. de. Schutzgeb,-Anl, : Ostpr. Prov. S.8—10 4 25,76 | bo. 1876/24 Gläubigerversammlung: am 8. April | termin auf den 9. April 1913, Vor- | Landau, Pfalz. [118453] | Strausberg, den 20. März 1913, E —— utv, 28/264 | 1,1,7 197,20b;G do. do. S, 1—-10/35 24,23 do. 88, 90, 94, 00, 03/3 1913, Vormittags 10 Uhr. All, | mittags LL] Uhr, vor dem Königlichen | Das Konkursverfahren über das VBer- Ztmmer, Amtsgerichtssekretär. [118403] Pr Staatssch, f. 1,4,15/4 | 1,4,10—,— Pomm, Prov. A. 6—94 ers Duisburg 1899, 1907/4 gemeiner Prüfungstermin: am 28. Mai | Amtsgerichte hierselbst, Holländischestr. 22, | mögen des Kaufmanns Hubert von ——— Velgisch-Vayerisher Gütcrverkehr, r LZIA -4.10/98,90bzG do. A.10/14 uf.17/194

l

e

88 5 Augsburger 7 Fl.-Lose| —| p. St. [24,5vbz Os Cölu-Mind. Pr.-Ant. 34] 1,4,10 1186,000z 81,49B Ausländische Fouds. «ga an Staatsfonds. 26,00G Argent, Eis. 1890| 5 O u anm R R do. 100 £| T A7 —- 91,00G do. 20 £ 1/7 1101 25D 9,208 do. ult. März —_—,— 96,008 do. inn.Gd. 1907 | 26,25G 200 £ 99 6Cet.bzB 90,75G do. 100 £2, 20 £ 99 60et.diB *#6,90G do. 09 50er, 10er! 99,90 98,00B do. Zer, Ler! 39 90 bz Tz do. Anleihe 1887 —_—,— 26 2598 do. kleine $6,295 do. abg. 90,00B do. 87 U. abg. 484 909bz do. innere S do. inn. kl. 97'60B do. äuß.881000£ 96 70G do. 500 £ 96,79G do. 100 £ 96 70G do. 20 £| 86 39G do. Gel. Nr.3378 36,00G Becn.Kt.-A.87 fv.| 96,90G Bosn. Landés-A. 96,00G do. 1898! S do. 1902| 95,30bz Quen-Air. De, 08! È 0 10

N do. L. do. 1000 u. 500 £!

96 80bz do. 100 £/ 34 68 00B 197,00 do. 20L' i 68.00B 97,75G do. ult. Mälz 671àtbz 97,20G Bulg.Gd-Hyp. 32 “— 25r241561-246560 94,60B 5r121561-136560 83,25 9r 61551-85650 95 40G Ir 1—20000 do. 1909 unk. 14/4 95,40G Cbilen. A. 1911 do Tonv, 1892, 1894/33 —,— do. Gold 89 gr. do. 1903, 05/34 186 00G do. mittel eine

Geitexa Gtabtanlelhen werden F“ D ; s nstag Er 1906 reitag notiert (\. Se ). : Gori, 95 500 £

Städtische u. landschaftl. Pfandbriele. o. 100, 50 £ Bellini a v6 115 50G do. 96 500, 100 £ | 105,90G do. 50, 2

L E / do. ult. März 99.75B do. E. Hukuang 36,50B do.Eis.Tients.-P. 87 40b¿G do Erg.10uk2Mi.£ 7875G do. 98 500, 100 L 98,00B do. 40,252

dumb E

puri C purá dund June pn

> et dp

O m H I bnd i A I A if E

i M Pet t Prt V CoN 1m L O S [em e ,Cb:a de Li Le S) pt e E

CCGOeodcaccoS

E do. 1909 ukv, 15/174 1 do. 1882, 85, 89, 2 86,75G is

Do, 36,00B Œlberfeld . 1899 A 84,10G do. 1908 N ufy.18/20/4 E do. Ltonv, u. 1889/34 .197,00bz @lbing 1908 ukv. 17 498,60G do. 1909 N ufo. 19 93,29B do. 1903 20 59 Œcfurt 13893, 1901 X 87,70G do. 08,10 N uta L 3 N, 485 .00bz Do. A9

O B

P

j i 78, 1 t 3 118454] s Ï 5. 7 |9 . A.1894, 97, 1900/34 19183, Vormiitags 10 Uhr. Offener | Zimmer 78, 1. Obergeschoß, bestimmt. | Achten von Laudau, zurzeit in Crefeld, | Stuttgart. [118454] | Teil UL. Die gemäß Bekanntmachung do, fäll. 1.5. u, 1.8.17/4 Be D R Ra Ausg. 14 unk. 19/34

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Mai | Dortmund, den 19 März 1913. nhaber der Firma Hubert von Achteu, | K. Amtsgericht Stuttgart Amt. | bom 90. 11, 1912 zur Bedienung der Yreuß. kons Anl. uk. 18! i 0, 26 I E i Königliches Amtsgericht. Bi bbren S Get mit| Das Konkursverfahren über das Ver- Ausstellung in Gent Lröffnete Haltestelle t E A E Posen Eo 6.08 01 34 Königliches Amtsgericht in Zeig. Via [118231] Waffen, Munition und Sportartikel | mögen des Franz Häcker, Metger- »Gand (Exposition)“ ift unter Besciti- d Siäselandeiuela P G0biW 4 1895 8 S Konkursverfahren. in Landau, wurde dur< Beschluß des | meisters in Botuang, ist nah re<ts- | {ns der bisherigen Abfertigungsbeschrän- do, koni. Anl. 3z| vers, |86,40bzG Rhpr, R A Ane e o [118206] | Sas Konfursverfahren über das Ver- | K. Amtsgerichts Landau von heute nach | ger ad ves Iuangearr N R lvuia iet Ene aae Un d do är (o |veriW476,10W | do, A S t 2813 * Koukursverfahren. 5 : wait | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | dur e[<luß von heute aufgehoben : h A ere 1 198 BTBONs N O On der Sparfeuerungsgesellschaft g [g öf N & 2 Baden 1901 7 197,50 Ausg. 3034| In dem Konkursverfahren über das Ver- nt d 4 o), | Landau (Pfalz), den 25. März 1913, | worden. net. Nähere Auskunft geben die be- do 190 4 L E | 5, 6, 781 mögen des Schuhwareufabrikauten dorf, A l A A Mee GerihtssGreiberet des K. Amtsgerichts. Stuttgart, den 25. März 1913. l hen M 1012 do, 12/12 unr 21 LL7 9760O * Ausg. 3, 4, 10, | Hermaun Fischer zu Aschersleben ist haltung des "Schlußtermins ierdur Gerichtsschreiber Pfinder. Söln, den 22, März 1913. . fo.u.75.78 79 80 erid.[91/50b1G 12—17, 19, 24—29|34 zur Abnahme der Schlußrehnung des | quf bob terdurd) | michelIstadt. [118396] E Königliche Eiseubahudirektiou, . v, 92,94, 1900 11|—, do. Ausg. 18 Berwalters, zur Erhebung von Cinwen- “Düsseldorf den 20; Mars 1913 Konkursverfahren. Waldheim. , [118211] | au namens der beteiligten Verwaltungen. , 1904 ‘4.1085 26b;G do. Ausg. 9, 11, l4 dungen gegen das Schlußverzeichnis der Rönigliches Le Bie t n In dem Konkursverfahren über das| Das Konkursverfahren über das Ver- [118405] Belähtilütitebäeu late 3,9 185,20bzG Schl-H.07/09uky19/20 bei der Berteilung zu berüdsihtigenden E Ra Le Vermögen der Firma Starkenburger- | mögen des Juhabers eines Schuitt-, L i De M Y O E do. do. 9, 02, 05 Forderungen und zur Beschlußfassung der | Elbeorkela. [118203] | Shuhfabrik, Bertsh, Sto> « Co. |Weiß- uud. Modewarengeschäfts $ Lee T Prinz p. Lande men. e Gläubiger über die niht verwertbaren Konkursverfahren. in Erbach ist infolge eines von ‘der | Hermann Richard Ahnert in Hartha Mit # 8 aon, G e t ata t) : Westf Prov. Ausg; 8 Vermögensstü>e der Schlußtermin auf | Das Konkursverfahren über das Vermögen | Gemeinshuldnerin gema<ten Vorschlags | wird nah Abhaltung des Schlußtermins h lo rif «i Ei ung Treten Aas do. U45 ufv.19/16 den 18, April 1913, Vormittags | des Karl Böcking, Woll- und Weiß- | zu einem Zwangövergleilhe Vergleichs- | hierdurch aufgehoben. / Fr Bt sähe i Res usw.) folgende do. Ausg, 6 uky. 25 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | warenhändler hier, wird nach erfolgter | termin auf Mittwoch, den 2. April | Waldheim, den 18. März 1913, rad V a "Dit di do. Ausg, dli che D E Me E des Schlußtermins hierdur< T DaOmiaads an R Fen Königliches Amtsgericht. ou s ungen du avm Gi do. Kus U 4 3 ersleben, den 18. März 1913, aufgehoben. roßherzoglihen Amtsgeriht in el- ¿ 1182 «oft CHeubahn=Ddl, ; 6 Der Gerichtsschreiber Elberfeld, den 17. März 1913. stadt (Sihungssaal) Ea Gu S L tücdtiflilen. [118218] Stationen A MaSA I erians Eni ge Mentensch, as att E O des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. gleihöborsdlag ist auf der Gerihts-| Das Konkursverfahren über das Ver-| Bobrek . G . M1414) M B S 4 Éin ae nd, ntl anlKr. Uv, 4:

i 0, . Aschersleben. [118196] | Freiburg, Breisgaa. [118399] | [Gretberet des Konfursgerichts zur Einsicht | mögen des Zigarren- und Schreib-| Gleiwiß. . . , 14,04 VeemerAni-1508 uk.18 Ems<.10/12 ukv,20/22

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- | "et Zeteiligten niedergelegt. ivarenhäudlers August Blinten wird igsglüd> : L is e L f tr ae ie | Mielsladt, ben 25, März 19138. |na<- erfolgter Abbaltung des Sébluße| 0E - 1A de, po S Padersl f 10 utv.27 D Ü analv. Wilm. u.Telt.

Fn dem Konkursverfahren über das | mögen des Kaufmanns Jakob Wüälde : L L A des Bäckermeisters Wil- | hier wurde nah der Abhaltung des Shluß- | (1+ 8.) Schäfer, Gerichtsschreiber termins bierdur: aufgehoben, Moraemoth. ia - 1214 n A Li do, do 1896, 1902 Lehus Kr, 1910 unk, 20 Sonderburg, Kr. 1899

elm Huster in Aschersleben ist zur | termins durch heutigen Gerichtsbe\{l des Großherzoglihen Amtsgerihts. Wegberg, den 15. März 1913. A A Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | aufgehoben. “s : S Wt s Königliches Amtsgericht. Raben Auskunft dur< unseren Tarif- dibuee St.-Rut 9. pag g aas non G ebtasberb Se di ad bk ; "A ‘Amtsgericht S und Verkehrsanzeiger oder die beteiligten u amort,St.-A1900 Telt.Kr.l V Otunk 15 Gtlik («e « + 1900 egen das ußverzeichn er bet der | Ver retverci Gr. Amtsgerichts. IV. ; Konkursgericht , N Abfertigungen. L 4 T ukv. d. do. : do. Verteilung zu berücksichtigenden Forde- Fricdebers, N.-M. [118185] | Am 26. März 1913 wurde das unterm Tarif- 2c. Bekanntmachungen | Straßburg, den N d RIA di 1909 1,209.18 faden 1899 02 S.8, Sagen 1906 uk, 15/16 d 1908 ufy. 18 do. 1912 N unkv. 22

rungen und zur Beschlußfassung der Gläu- Beschlu 99. Au i o 1 Kaiserliche Generaldirektiou der N x ; á . . August 1911 über das Vermögen der y Mr d 1911 unkv. 31 Ï E a voi In dem Konkursverfahren über das | Margarete Schrat, nhaberin - ber der CEisenbahuen. Eisenbahnen in Elsaß - Lothringen. po St.-A. 13 Int. do. 1909N unt,19.21 Halberstadt unkv. 15/4 1S. April 1913, Vormittags | Letmögen des Schiffseigners Otto | Firma „Ferdinand SArat, Bau- |[118402] (118404] Bekanutmachung. Ia Ou, 0s do. 1912.0 unt Sh do Pn O8 10. Uhr vor dem Königlichen Amts- Brüniu in Gottsc immerbruch< wird geschäft 1n Mün en erô nete-Konkurs- Staats- und Privatbahn-Güter- Gütertarif Deutschlaud ad Prinz dessen 1899 als 1901 belle 1900, 1905 1 d : 2 do. R | gericht hierselbst bestimmt. ein Termin zur Anhörung der Gläubiger | verfahren als durhSch[lußverteilung beendet i verkehr. j Leiuricibahn, Hest SU (Sächsische do, g do 1901 Il unkv. 19 bo, 0511.10 Nufv.21/4 | verf, Brdba. Pidbamt 1—34 Aschersleben, den 18. März 1913. über Einstellung des Verfahrens wegen | aufgehoben. Vergütung und Auslagen des| Mit Gültigkeit vom 1. April 1913 | Staatsbahn). Die Station Ketten wird do. 1911 unkv, 25/26 do. "6s, 1892 34 j Calenbg. Gred. D. F.'3z| 482/:00bzG do. ult, Der Gerichtsschreiber Mangels einer den Kosten des Verfahrèns Konkursvertvalters und der Mitglieder des | werdên folgende Nachträge herausgegeben: | in den Täx F äufgenommen. Nähere Aus- do. 1887, 1889, 1893/34 j do. 1900/3i| L1, ( 0. D.E, fündb./34 4——- Dänische St. N des Königlichen R reetidio. d re<énden Konkursmasse auf den Gläubigeräusshusses wurden auf die aus| 1) Zu Heft 4: Natrag 9 (Preis d 3); kunft bur< unseren Tarif- und Berkchrs- di Rugöburg. 1901/4 | 141 änau 1909 unk. 204 | 1,4. 3 Dit. Pfdb. „Anst, Posen Egyptische gä. —— . April 1913, Vormittags UA Uhr, | dem Schlußterminsprotokolle ersihtlihea| 2) Zu Heft 1 L: (Teilhefte B 1 5, 6, | anzêiger over die beteiligten Abfertigungen. Wbes do. 1907 unk. 15/4 | 1,1.7 |—, annover . . . . 189%/i| L1. S. 1——3- unk. 30/824 | 1.1.7 495 40G do. priv. Bamberg. ; [118217] | anberaumt. Beträge festgeseßt. 9, 11-13 und 16—21) Nadtrag 12. Es| Straßburg, den 21. März 1913. dns do. 1899, 1897, 0534| vers<-|87,50G Heidelberg « « « 19074 | 15,11 Kvr- u. Néüm. alte/34| 1.1.7 4°6 00G do.25000,12600 r Das K. Amtsgericht Bamberg hat | Friedeberg, N.-M., den 20. März 1913. | München, den 25. März 1913, fallen aus: Bei den Teilheften BT 5 und Kaiserliche General 1 Von : BadenBaden 98,05 N 84] vers.186,0CG do. 1903134! 1, do. eue 11,7 451,75b34 do, 2608, 500 Fr, mit Beschluß vom 18 März 19153 das Königliches Amtsgertcht. 1 Gerichtsschreiberei des K, Amtsgerichts. 113 die Nachträge 9—11, bei den Teil- | dex Eisenbähuen in Elsafe-Lothringen.

| |

Ce Cs

22 J I J J ins Qu funk J

* -

4 vat 39,75G

26,50bz 98,90bz 97,50@ 97,59G 97 ,5Vet.bzG 77 50G 84 25bz

.

C>

- Lee S S e o. 3, E Mae Pert Sf Pin fut Jf pE pf PRb. jl Mim pi M jun part jt D CS, S

eimar aren 12

E ee be S E S ¿Ps D O ps r QO, S ufipe Eh

Le

tr

- & - - . . * < b 3 j S Das furt Pr Pert rk s Predi Pert Prt Prt Pré

T

} Efsen .…_..…. 1901 $4 50G do. 062, 09ufkv,17/19 32,50G bo. 1879, 83, 98, 01 A Flensburg 1901, ta:

[a]

EL jd es

A

DE gin part pat É pan Jnt: pi (unt dami drumdó: pometi Jirma fiimeti freut reu: C S D (D Md

OO0E00

a

a4

7 do. 89 1 Frankf, a. M. 06 uk. 14 S do. 1907 unk. L8| 7,30G * 1908 unkv. 18 497,10bz ; 1910 unkv. 20 98,40bz . 1911 unf. 2 92,75 1899 .10185,70bz ; 1901 N i h 81,50G do. 1903 Eni reibrg.t.B. 1900,07 N/ Freibrg 1908

‘e R do. ; eiben. ürftenwalde Sp.00X i 46 da .., . 1907 N 0194,90b3 elsen!.1907ufv.18/19 _| 8 J910 N unt 2

ESießen j ( do. 1909 unk. 14 do. 1912 unk. 22 1906

woe

.

[-]

91 60bzG 99,25et.bzG 86,90bz

67 30G

iri A, prt prenk puenk pra jur J J O bunt puri fund a] dermé bent D C Ge art Pr 2} Perik Q 1M beer Pak Pri fend fark L) E) 2] 1} ti aeN RL) EL fert frar

00

4 E E pit pi unt fut pi ju prt t 2 S ba V. D 16e pm C3 i C5 p a C3 M Van C33 E V

Witesh.19006,01,03S,1/4 do. 1903 S.,3 “A1 dos. 1998 rüdzb. 37/4 do. 1908 untv. 19/4 do. 1908 unkv. 22/4 do. 1879, 80, 83/34 do. 95, 98, 01, 03 N33

Worms . 1901, 1906/4

Loo bob jm ij

rae ES eb

un?, 20 1912 unf, 80

dameak_ puenebdecquti reie zuer Î n Pt Jt 1 Î 1a DO Pr Jn 1 f fe fte Ea L Î F Fd Fed C25 a0 O (N

fre prt jau fet fra fark jeu jeu Jud prrk frk por juenk pur Jeck fran Jaa fart fra fiat nand fach D C F

M ps jl Jem jf Jn 1 jf Jr B Put fat C Prt Port pk pm pmk an} prt perei Pereck pk pen O) e] N dret A J

10 10 10 10 10 .10 10 .10

“A

Pfa pf 3 P Zas Pera jer ear jem Parr Fenk Pra Poren jr jem at O O R

t

.

108,106; B 103,10b¿B 97,00G

92 10bz 29/004 99'30bz 39 ,40bz

I pond jan jordk pumck i prnck CE

S Z - -. oe 4 2 t eti, P L EORORO

c cs e _—_ 8

G:

a

R C3 U En O CII CS u65- tde- 24 2674 rg

I =J—I

Bd D jed pruch prach pra prak pu pure pre rend jed Jeck Jenn fond pru pre jau funk Cos r

cs

j

Dk urt part pat pak pen J deri pereet O Ci Cas

_—

E e I Laa bedbei Ass fa bes dk part jed fern CFE edt Pra fernt per Jr Pren fre prr T ferti jr jer

L E jt jk iert pru fh E C0 0600

—— »—

e

wWe- 17

o C0 3 3 1 Ma a C5 C3 C25 T5 C5 Ma ua pin p bia T5

E G

C13 M6 V Hn Vim f pl pf p

_.- prt pri Pré pre pra pruch prr pern prr

Ir ij j 1A

Hi Prt Pt Jrs P Pu Prt Jrs Jt Jt Frs

Pai 4A

Q pet jmd pre pru jak prak Er 6 C5 CE V Ci r 1B p En p

und

pet Part pen prr part pri prreh prr pen

pas Le L)

I—P—I J

bj

woe S i O trt fri Prt

a S . o“ 0 q 00 0 0 ilm J d Ls

a ——

wes pad pon fund pu U vi Mft> Mas CIO E am pm pin Ip Af

Ee

SESE Bi

tag apf ai —4—]

1896-1905 06 ukv, 14/18 1912 ufv, 22

Pa fan CII S Ma pas im Mas O CIS H Ml hne pBn. af Dan S Ce R T T

_— bu furt QFE prt jur tr

p ps

Jr fk