1913 / 74 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

172313. O. 4788.

Durettol

- 3/9 1912. Oelwerke Germania G. m. b. H., Emmerich a. Rh. 12/3 1913.

Geschäfts betrieb: Ölfabrik und Fabrik tethnischer Präparate. Waren: Fettprodukte für medizinishe und hygienishe Zwecke, chemische Fettprodukte für industrielle, wissenschaftliche Zwecke, Hartfette für Lötzwee. Dichtungs- und -Packungs - Materialien, Lederkonservierungsmittel, Appreturmittel, Bohnermasse, Fette und Fettgemische zu Konservierungszwecken für Holz und Eisen. Brenn- materialien. Künstliches Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, Schmiermittel. Kerzen, Fischfette, Margarine, Speiseöle, Speisefette, gehärtetes Rinderfett, Kunsttalg, Kakaobutter, Kakaofettmishungen, Kakaobuttersurrogate, Schokolade. Diätetische Nährmittel, Futtermittel aus Ab- fallprodukten der Ölbereitung. Kosmetische Fette, Seifen,

Puymittel. Beschr. 22 b.

269 1912.

20 b.

Alfred Jackenkroll, Ber- lin, Görlißer Ufer 34. 12/3 1913. Geschäftsbetrieb: Optishe Fabrik. Waren: Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch-Apparate, -Jnstrumente und Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne; physikalische, chemische, op- tische, geodätische, nautische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographishe Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

26e.

172316.

172317.

172314. O. 4790.

Durotal

3/9 1912, Oelwerke Germania G. m. b. H., Emmerich a. Rh. 12/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Ölfabrik und Fabrik technischer Präparate. Waren: Fettprodukte für medizinische und hygienishe Zwette, chemishe Fettprodukte für industrielle und wissenschaftlihe Zwecke, Hartfette für Lötzwee. Dichtungs- und Pakungs-Materialien, Lederkonservierungs- mittel, Appreturmittel, Bohnermasse, Fette und Fett- gemische zu Konservierungszwecken für Holz und Eisen. Brennmaterialien. Künstlihes Wachs, Leuchtstoffe, teh- nische Ôle und Fette Schmiermittel. Kerzen, Fischfette, Margarine, Speisedóle, Speisefette, gehärtetes Rinderfett, Kunsttalg. Kakaobutter, Kakaofettmischungen. Kakaobutter- surrogate, Schokolade. Diätetische Nährmittel, Futter- mittel aus Abfallprodukten der Ölbereitung. Kosmetische Fette, Seifen, Puymittel. Beschr.

F. 6157.

“V. 5262.

-

26e.

22/1 1913. 1913.

Kl.

2.

räte.

172324.

Calcifarin

Tätosinwerke, Fabrik landwirt- schaftlicher Produkte, G. m. b. H., Berlin. 12/3

»

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb chemischer und landwirtschaftliher Produkte, sowie Maschinen zu deren Verarbeitung.

Waren:

1. Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang. Arzneimittel, pharmazeutische Präparate, Tier- und Pflanzen - Vertilgung3mittel, Konseruierungsmittel für Lebensmittel. Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations- Apparate und -Geräte. Düngemittel. . Appretur- und Gerb-Mittel. . Spirituosen.

. Alkoholfreie Getränke.

Maschinen, Maschinenteile,

land

. Fleish- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine.

. Kaffeesurrogate, Zucker, Sirup, Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen,

. Zuerwaren, Back- und Konditor - Waren, Hefe, Batkhilfsmittel, Brot. . Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

34. Kos3metische Mittel, Stärke und Stärkepräparate.

E. 7845.

13/1 1913. Erste Ratiborer Dampf - Seise Fabrik, Adolph Hoffmann, Ratibor. 12/3 1913, Geschäftsbetrieb: Seifengeshäft mit Verkauf y Nahrungs- und Genuß-Mitteln. Waren:

Kl.

Chemische Produkte für medizinische und hygieni) Zwedcke, pharmazeutishe. Drogen und Präparq Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, De3infektig - mittel, Kaliseife für Salben. Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toileh geräte, Pußmaterial. Chemische Produkte für industrielle Zwecke, mi ralishe Rohprodukte. Farben. Fivnisse, Lade, Harze, Klebstoffe, Wichse, Ledery und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Mittel, Bohnermasse. . Badesalze. Christbaumshmuck. Gummidichtungen.

“o

wirtschaftliche Ge-

Honig, Mehl und Essig, Senf.

22/1 1913. 1913.

Neofarin

Tätosinwerke, Fabrik landwirt-

Geschäftsbetrieb: Herstellung un und landwirtschaftlicher Produkte, }

172325.

schaftlicher Produkte, G. m. b. H., Berlin.

deren Verarbeitung.

34.

Waren: wie 172324.

d Vertrieb chemischer owie Maschinen zu

. Reisenecessaire, Seifendosen für Reisezwee,

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, technishe Öle und Fe} Schmiermittel.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildyg Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Celluloid ähnlihen Stoffen. Parfümerien, ko3metishe Mittel, ätherische Seifen, Wash- und Bleich-Mittel, Stärke Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fled entfernungsmittel, Rostshuymittel, Puß- und Pol Mittel (ausgenommen für Leder), Sts mittel.

T. 7846.

12/3

172327.

des Deutschen Reihsan

X 24B.

Warenzeihhen. (Schluß)

172330. K. 22555.

9b.

TOURISTENFREUND

3/6 1912. Heinrich Kaufmann & Söhne, Judia- Werk, Solingen. 12/3 1913.

G eshäftsbetrieb: Ausfuhrgeshäft und Stahlwaren- fabrik. Waren:

Kl.

1. Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tierzucht- Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troen- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasserlei- tungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Pußmaterial, Stahl- späne, Streichriemen, Schuhknöpfer.

Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen, Feder-, Taschen-, Tafel- und Rasier-Messer, Brot-, Schlacht-, Gemüse- und Küchen-Messer, Papier-, Jagd-, Spring- und Mili- tär-Messer, Garten-, Okulier- und Hühneraugen- Messer und Hauthobel, Eßlöffel, Eßgabeln, Tasfelbestecke, Dessert- und Tranchier-Messer und Gabeln, Tafelstähle, Bäter-, Butter- und Käse- messer, Obst-, Kuchen- und Konfekt-Messer, Piknick- und Manöver-Bestecke, Zucker- und Champagner- Zangen, Korkzieher , Büchsenöffner , Nußknaer, Schneidewerkzeuge, Dolche, Stick-, Nagel-, Taschen- und- Knopfloch-Scheren, Damen-, Schneider- und Weber-Scheren, Haar-, Papier-, Lampen- unD Zu- schlag-Scheren, Rasierapparate, Haarshneidemaschinen,

9b.

Warenzeihhenbeilage

Berlin, Freitag, den 28, März.

32.

33. 34. 40.

Viehschermaschinen, Rasierhobelklingen, Nagelschnei- i Nagelreiniger, Nagelfeilen, E ne oreiter, and-, Bogen-, Laub-, Maschinen- und Kreis-Sägen, Schraubenschlüssel, Werkzeugmesser, Schuster- und Sattler-Messer, Messerschärfer, Abziehstähle.

. Nadeln, Fischangeln.

¿ Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte Waren.

. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisenwaren,

Schlosser- und Schmiede-Arbeiten Schlösser, Vor- Sep Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, nker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirr- Beschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken ns Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch earbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene H H N: Scharniere. /

nd-, Luft- und Wasser- i Sabrctbe sser-Fahrzeuge, Automobile, Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nikel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lichen Metallegierungen, ete und unechte Schmuc- E leonishe Waren, Christbaumschmuck.

aren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler- u Schnit-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfek- tions- und Friseur-Zwecke.

. Instrumente für Haut-, Hand- und Fußpflege,

Pinzetten.

Maschinen, Maschinenteile, Automaten, Haus- und L Gun L Gâárten- und landwirt- stlihe Geräte, Shleifmaschinen, Schleif- und Schärf-Apparate. 9 e Schreib-, Zeihen-, und Modellier-Waren, Billard- e S Bureau- und Kontor-Geräte u3genommen Möbel), Lehrmittel, Briefs ; Sthuswassen ), Leh rieföffner ziehsteine, Pug- und Polier-Mittel, Schleifstei Uhren und Uhrenteile. N e

172331.

zeigers und Königlih Preußishen Staatsanzeigers.

19183.

Platten, Serienbilder auf starren oder bieasa ä

durisichtig, durhscheinend oder opak, iee U abblätternde Apparate (sogennannte Mutoscop- Apparate) Verkleinerungen und Vergrößerungen von Serienbildern : Frankiermaschinen für Handbetrieb oder Kraftbetrieb, Briefmarken-Klebemaschinen, Briefmarken-Kontrollapparate,

Zähler- und Register-Vorrihtungen, Marken - Vorschub- einrihtungen, Umstellvorrihtungen für mehrere Bet markensorten, elektrischer Antrieb für Briefmarken-Kontroll- aat 7 Mien L E für Briefe, Abwerf-

rrihtungen für Briefe, sämtliche für Bri -Köón- trollmashinen. Beschr. a N

30. E

10/7 1911, William Pr

R 12/3 O T G

eschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- portgeshäft. Waren: Verzinnte Waren, Rae waren, Drahtwaren, Blechwaren, Aluminiumwaren Celluloidwaren, Blechornamente, mechanisch bearbei- tete Fassonmetallteile, Beschläge, Türschlösser-Bestand- teile, Türschilder, Toilettegeräte, Haarpfeile, Fischangeln Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, Musterklam- mern, Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppel-Osen, Schuhösen und Agraffen, Schuhknopf- befestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Taillen- und Korsett - Schließen , Taillenverschlüsse , Rockverschlüsse Strumpfhalter, Gürtelhalter, Kleiderraffer , Kleider- halter, Schuh- und Handschuh-Knöpfer, Lockenwiler, Ketten, Ringe, Skripturenhaken, Karabinerhaken, Brief- klammern, Klemmerhalter, Rokhenkel, Fingerhüte, un- echte Schmudsachen, Posamentierwaren, Besayartikel, Knöpfe, Kragenstüßen, Teppichstifte, Reißbrettstifte,

büchsen, Mundharmonikas, Uhrenbestandteile.

Maßstäbe, Schreibfedern, Federhalter, Bleistifte, Feder- - |

P. 9020.

Villinger Teigwarenfabrik Hauschel

12/3 1913. W. 16484.

6/1 1913. & Haas, Villingen i. Baden.

172337. St. 6917. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deen,

Geschäftsbetrieb: Teigwarenfabrik. Waren: Nudeln

und Makkaroni.

172319.

15/1 1913. Paul Feibelmann,FKaiserslautern,

Benzinoring 4. 12/3 1913. s /

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik, Waren: Bürstenwaren, Kämme, Schwämme und alle sonstigen Toilettegeräte, Pußmaterial, chemische Produkte für in- dustrielle Zwette, Farbstoffe, Farben, Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Leder- fonservierungs-Mitiel, Appretur- und Gerb - Mittel, Bohnermasse, ‘Wah3, technishe Öle und Fette, Shmier- mittel, Parfümerien, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Fleckentsernungsmittel, Rostschuymittel, Pug- und Polier-

Mittel.

F. 12728.

Palotto

aus der Wesfentasne

_W. 16554

17231».

PRE

1/11 1912. Senfel & Cie., Düsseldorf.

Pflanzen-Vertilgungsmittel,De Bleich-, Brunnen- und Bade-Salze, Zwecke, Mittel zur Tier- und Pflanzenpflege. Zweke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt-Mittel, \huymittel, Zahnfüllmittel, Kesselsteinmittel. Düngemittel, Harzprodukte, Fette, Schmiermittel, Kühlmittel, fosmetishe Mittel, ätherische Ole, Wasch- und Bleich-Mittel, präparate, Farbzusäße zur Wäsche, } entfernung8mittel Pug- und Polier-Mittel,

38 172321.

TÄNZCHEN

Benzin.

93/1 1913. Leopold Engelhardt G. m. b. S.,

Zigarren- und Zigaretten- Kau- und Schnupftabak, Zigarettenpapier, Ziga- Tabakpfeifen,

Bremen. 12/3 1913. Geschäftsbetrieb: Tabak-, fabrik. Waren: Roh-, Rauch-, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, i rettenhülsen, Zigarren- und Zigarettenspißen, Tabakbehälter, nämlich Beutel, Etuis.

172322.

Silyer Crescent

38.

28/9 1912. Fa. F+ D. Spethmann, Eternförde.

12/3 1913. Geschäftsbetrieb:

und Handel damit. Waren: Kautabak,

Zigaretten, Zigarettentabak.

H. 26178.

12/3 1913. Geshäft83betrieb: Chemische Fabrik. Waren: Tier-und R ginfektionsmittel,Badewässer, Drogen für industrielle Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und a A

efrier- Fsoliermittel, Wachs, technishe Öle und Parfümerien, Seifen, Seifenpulver, Wassserglas, Stärke und Stärke- Rostschuygmittel, Rost- Schleifmittel.

E. 9760.

S. 12945.

Fabrikation von Tabakfabrikáten Rauchtabak,

172320.

L

37.

Sturm-und Diebessicher | U

Wender & Dürholt, Lennep.

20/1 1913. 12/

1913.

Waren: Ein- und mehrflüglihe Schiebefenster aus Ho oder Cisen und deren Beschlagteile. Beschr. 38. 172323.

f:

eraidaris

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Schiebefenstern.

H. 26225.

15/1 1913: P. Veiersdorf & Co., Ham- burg. 12/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation pharmazeutischer, fosmetischer Zubereitungen und von Bedarfs- artikeln. Waren: Parfümerten, kosmetische Mittel.

15/1 1913. P. VBeiersdorf &:\Co., Hamburg. 12/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation pharma- f zeutischer, kosmetisher Zubereitungen und von | Vedarfsartikeln. Waren: Parfümerien, kos-

- | metische Mittel.

Q D

lz

15/1 1913. P. Beiersdorf & Co., Hamburg. 12/3 1913. Geschäftsbetrieb: Fabrikation pharmazeutischer , fo3metisher Zu- bereitungen und von Bedarfsartikeln. Waren: Kosmetische Mittel, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel.

ch

nach. 12/3 1913.

CIGARETTE S

7/11 1912. Hofmann & Seraïdaris, Bad Kreuz- Waren: Ziga-

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. retten und Zigarettenpapier.

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Schnupftabak, Zigarren,

Naclag der Expadition ( Heidrich) in Berlin, Druck von P. Stankiewicz

» Buchdruterei, Berlin SW. 11, Bernburgerftraße 14.

Wresden.

6/1 1913. Fa. Peter Wallbrecher, sronenberg i/Rheinl. 12/3 1913, beshäft3betrieb: Sägen- und Werk- j: Fabrik. Waren: Messershmiedewaren, heuge, ÄÂxte, Beile, Sägen, Hieb- und th-Waffen. i

Gussstahl!

P

Po c

e N

E P

Garantie

172332.

2/11 1912. Société Vermouth Mont Blanc tarone & Cie., Chambéry, Frankr. ; Vertr. ; Pat.- \nwälte Max Löser u. Dipl-Jng. Otto H. Knoop, 12/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Weinhandlung. Waren: Wermut- leine,

S. 13137.

eem P,

172334. S. 26598.

g 12 1919. M. Hensoldt & Söhne, Wetzlar.

Geschäftsbetrieb: Fabrik opti

E : ptischer L Optische Sfiiate, 9

h 172335.

Jnstrumente.

O. 4876.

DEUTSCHE/ SCHUL LICHTSPIELE

Da

Z

Zt Î 300000002000 2000022000505

z L i B 1512012, H. W. Otto, Düsseldorf, Steinstr. 79.

je (häfts betrieb: Kinematographenunternehmung d A ertrieb und Vermittlung kinematographischer Films Pparate. Wären: Vorrichtungen und Films zur

22 b. 172333. L. 15295.

31/12 1912. Carl Lind- stróm Aktiengesellschaft, Berlin. 12/3 19183.

Geschäftsbetrieb: Her- stelung und Vertrieb von Sprehmaschinen für Platten und Walzen und deren Zu- behörteilen, Schallplatten und Phonographenwalzen, Klavier- spielapparaten und deren Zu- behörteilen und Notenrollen.

Waren: Phonogrammträger, Sprechmaschinen für Platten und Walzen zwecks Aufnahme und Wieder- gabe mit oder ohne Geldeinwurf, Teile von Sprech- maschinen für Platten und Walzen, Reguliervorrihtungen Repeticrvorrihtungen, Schalldosen für Aufnahme oder Wiedergabe, Schalldosen für beide Zwecke kombiniert, Teile von Scalldosen, Tonvergrößerer, Federzugmotoren, Abschleifvorrichtungen für Walzen, Abschleifmesser, Gieß- formen für Phonographenwalzen sowie Platten, pneu- matische, elektrishe und mechanishe Schaltvorrichtungen, Drehscheiben, Walzenkonusse, Trichter, Schallarme, Abhör- hauben und Abhörkappen, Hörschläuche, Diktierschläuche ; Kartons oder Alben, sowie Kästen für die Aufbewahrung von Schallplatten und Walzen, Schuykästen für die Auf- bewahrung und den Transport von einzelnen Apparate- teilen oder kompletten Sprechapparaten; Möbel für die Auf- bewahrung von Schallplatten, Walzen und Apparaten ; Möbel, welche als Postamente für Apparate dienen, Bureaumöbel, Elektromotoren, elektrishe Regulierwiderstände, elektrische Schalter undKontakte, elektrisheAbzweig-undAnschluß-Dosen, galvanishe Elemente und Akkumulatoren, Verbindungs- shnüre, Leitungsdrähte, Staubfänger, Ölkannen und Selbst- öler, Schraubenzieher, Signalgeber; Schreibmaschinen und deren Zubehörteile, Kartotheken, photographische Serien- bildapparate für Aufnahme und Wiedergabe, Projektions- apparate, photographische Apparate und deren Bestand- teile, kinematographische. Instrumente und Geräte, Films, Film - Perforiermaschinén, Lampen für Projektionszwecke und deren Teile, Projektionsschirme, Lichtbildapparate und deren Teile, Vorrichtungen zur Überwachung des Gleichlaufs von synchron laufenden Serienbild-Apparaten und Sprehmaschinen, sowie die Teile solcher Vorrichtungen ; Lampen für elekrishes und Kalklicht, sowie für Acetylen- Gasglühlicht; Acetylen- und Kalklicht-Erzeugungsapparate

Feuershug-Vorrichtungen, Stative und Stellvorrichtungen, Projektions- und sonstige Bilder in ein- und mehrfarbiger

fugung lebender Bilder.

Ausführung, Serienbilder auf runden oder rehteckigen

ITN

Les 1912. Fa. C. Strauf:-Evans, Hannover. 12/3 U En: Exportgeschäft. Waren:

1, Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische unD hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgung8mittel , Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche Blumen.

b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trikotagen.

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche, Kor- setts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche UnD photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löôt-Mittel , Abdruckmasse für zahnärztliche Zwedcke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte.

8, Düngemittel.

2äà. Nohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

c. Nadeln, Fischangeln.

d, Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle,

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpug- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

14. Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

16a. Bier.

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze.

18, Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwee,

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösh- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen,“ künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, hemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographishe Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

26a. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle aae Fette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zudcker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Be Essig, Senf, Kochsalz.

d: Hefe, Backpulver.

e. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten.

31. Sattler-, Riemer-:, Täschner- und Leder-Waren.

33. Schußwaffen.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition. j

37. Holzkonservierungsmittel.

8,

5,

und Fette,

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte. Uhren und Uhrteile. Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

172338.

Fructicarbon Diabesan

2/6 1912. Salomonisapothefkfe, Otto Pauli M edizinish-pharmagenutisGe Werke, E 13/3

Geschäftsbetrieb: Medizinish-pharmazeutishe Werke Waren: Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Aa endes tilgungs3mittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

L.

40. 41.

S. 12532.

172339. J. 6370.

Asthenoid

8/2 1913. Dr. Fran lau, Stetti sta- straße 59. 13/3 1913. a E R E inciin, Barer C A Labora- i : aren: emish-pharmazeutische ä in8besondere Mittel gegen Gicht. y As

2. 172340.

J. 6304.

Jankoplast

20/12 1912. Janke & Hinsh, G. m. Hamburg. 13/3 1913 Hinsh, G. m. b. §., eshäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer Präpa Waren: Pharmazeutische Präparate. enes PERPREE

J. 6298.

2. 172341. Olioph 16/12 1912. Janke & Hi . m. Hamburg. 13/3 A G A

Geschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer Präparat Waren: Pharmazeutishe Präparate. E

34d. 172343. S. 17046.

EINGETR. SCHUTZM.

ABEKLEIDUNG

E

4/12 1912. Schwedisch: Dänische Lederbeklei- dungs-Fabrik Pl Las Ge e. M ougstrup & Co. G. m. b. H.,

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von | Lederbekleidung. Waren: Leder- und Sport-Bekleidung. j