1913 / 76 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

C TTA T: Ms P

mund Sternberg, Kaufmann, Berlin- Steglitz, “ind Frau Else Borchardt, geb. Lendzian, Berlin-Wilmersdorf (Halensee), Die Gesellschaft hat am 1. März 1913 begonnen. Bei Nr. 554 (Firmà Ferdi- naud Schild in Verlia): Jeßt offene

andelsgesellihaft. Gesellschafter: - y

âther, Kaufmann, und Frau Else Näther, elte, beide in Berlin. Die Gesell- haft hat am 10. Januar 1913 begonnen. Zur Vertretung der Gefellfhaft sind nur beide Gefellihafter gemeinschaftli,) er-

Steindruckwerke, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Gronau (Ge- {äftsführer August Robby und Eugcn Wedemeyer) foll von Amts wegen gelöscht

werden. Zu Geschäftsführern sind bestellt die | Die Ges&ästsführer oder teren Rechté- Kaufleute August Censtantin Langer und | nahfolger werden aufgefordert, ihren Fan Wynand Harmans, beide in Dresden. | etwaigen Widerspruh gegëu die Lö*chung Dresden, den 28. März 1913. der Firma bis 1. Uuguft L9X3 geltend Königl. Amtsgericht. Abt. 111. zu machen.

S Elze, den 19. März 1913.

DüsseIdors. [119561] Königliches Amtsgericht.

In dem Handelsregister B wurde am 26. März 1913 nachgetragen : : Bei der Nr. 55 etngetragenen Aktien- gesellshaft in Firma Baugesellschaft für eleftrishe Anlagen, hier, daß Gustav Berthold als Vorstandsmitglied ausgeschieden und an seiner Stelle In- genieur Heinrich Petry zu Aachen zum Vorstand bestellt tit; bei der Nr. 147 eingetragenen Spar- feuerungs-Gesellschaft mit beshräuk- N ME [Ung hier, daß die Firma er- oschen ist: bei der Nr. 485 eingetragenen Firma Amsterdamsh Vrachtkautoor , Gesell- schaft mit beschräukter Haftung, hier, daß die dem Jakobus Samuel Johannes Dietz erteilte Prokura erloshen und den Kaufleuten Theodorus Johannes Gerardus Brüseker zu Amsterdam und Friedrich Wilhelm Keller in Straßburg-Neudorf Einzelprokura erteilt ift; L bei der Nr. 1151 eingetragenen Firma Groß -Düsseldorf Vergnüguugs - Pa- last Artushof, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung, hier, daß durch

Das Stammkapital beträgt zwanzig. tautend- Mark. D: i;

Sind mehrere Geschäftsführer bestelit, so ist jeder von ihnen berechtigt, allein die Gesellschaft zu vertreten.

Breslau. [119709] In unfer Handelsregister Abteilung B ift unter Nr. 560 die Gesellschaft Pro- vinzial Scblesishes Häutesyndikat vereinigter Fleischermeister, Gesell- schaft mit beschräutter Haftung,- mit dem Site in Breslau heute eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung von Häuten und Fellen. Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Gesellschaft auch befugt, sih an gleich- artigen oder ähnlihen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretvng zu über- nehmen. Stammkapital 106 000 6. Ge- \chä'téführer: Kaufmann Adolf Walter und Fleischermeister Richard Kramsch, beide in Breslau. Der Gefellschafts- pen ist am 2. Fovnar

rhamm Nr. 1 belegenen ca. 70 | gestellt. Sind mehrere Ge|chästsführer rena großen Grundstück delenigen betten, fo m A Ge R E

e in die Gefellschaft ein, welche | mindestens zwei Geshäftsführer odcr d Trott e R | einen Ges{äftsführer und einen Prokuristen

nördlih von der Straße Worpswede— f St. Fürgen— lz-Scharmbeck | vertreten. Die Bekanntmachungen: der E Ee Gesellschaft erfolgen nur durh den

j Schiffgrabens „gelegen j s E 7 Deutschen Reichsanzeig?r.

sind. : x ierd ilt die Einlage des Ge-| Breslau, den 19. März 1913. ellaiter Ernst “Diedrich Wilhelm Königliches Amtsgericht. arte in Höhe von s 56-000 als oa E [119706] N Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | , N was ee E R s folgen durch den Deutschen Reichs- ist bei Nr. ld “vit beschränkter anzeiger. Di Bat g dag: heute eingetragen ANitnel Pelfelmaaun, Boemeie worden: Durch Beschluß der Gesellschafter Fina ift erzosGen, Poi 2, Aae 1913 ist das Stamm-

Fr. Lalimann, Bremen: Die Firma ist | pital um 75 000 46, also auf 200 000 4, am 12. Februar 1913 erloschen. erböbt. ,

Mohren-Apotheke Henry Kaufmann,

alle damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte, e Das Stammkapital beträgt é 75 000. Der Geilellschaftsvertrag ist am 5. August 1912 abgeschlossen.

Die Gesellschaft wind durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, \o erfolgt die Vertretung der Gesellichaft dur zwei Geichäftsführer gèmeinschaft- li, falls Prokuristen betellt sind, durch einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen gemeinschaftlich. E Geschäitsführer ist Dr. Friedrich Wilhelm Reinhold Zöler. a Der Gesellswaster Ernst Diedrich Wilhelm Behrens bringt in Anrehuung auf seine Stammeinlage von dem in

ing der der Gesellshaft gehörigen ndstücke als zweckmäßig“ oder “not- big erweisen, Das Staminkapital be- { 20 000 é. Geschäftsführer: Rentier znnes Grelak in Berlin. Die Gesell- {t ist eine Gesellschaft mit beschränkter ng. Der Gesellschaftsvertrag ist am März 1913 abgeschlossen, am 25. März 3 abgeändert. Als nicht eingetragen ) veröffentliht: Oeffentliche Bekannt- jungen der Geselischaft erfolgen durch | Deutschen MNeichsanzeigee. Bei 3199 Deutsche Fulgorwerke Ge- [haft mit beschränkter Haftung : Die a ist gelösht. Bei Nr. 4007 witz - Neuendorfer Terraingesell- f mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß vom 28. Februar 1913 t Siß der Gesellschaft nah Verlin- jhlem verlegt worden. Die Prokura Kaufmanns Paul Neumann ist ers sen. Kaufmann Johannes Rohde ist mehr Geschäftsführer. Kaufmann lter Wensky in Berlin-Dahlem ist niger Geschäftsführer. Bei Nr. 4388 utscher Proviuzverlag Gesellschaft beschränkter Haftung: Durch den luß vom 21. Februar 1913 ift der sellschaftsvertrag dahin geändert, daß Gefellshaft fortan nur dur einen häftsführer vertreten wird. Hermann fer und Hans Prahl sind niht mehr Wshaftsführer. MNentner Giebel in lin-Schöneberg ist alleiniger Geshäfts- hrer. Bei Nr. 6155 Hanudstaub- uger- und Neuheitenvertriebs8-Ge-

20000 6. Geschäftsführer: Kaufmann Georg Juhl in Berlin-Pankow. Die Ge- sellschaft ist eine Gejellshaft mit be- schränkter Hastung. Der Gesellschafts- vérträg* ist. am 24, Februar 1913 ab- fien en. Sind mehrere Geschästsführer ellt, S erfolgt die Vertretung durch zwet eschäftsführer oder durch haf: Geschäftsführer in Geinein- a

wegung der Nachbildung von Tieren usw. Oro - Werke Reil, „Blechschmidt «& Müller, Brandenburg à. H. 30. 4. 10. O, 5856. 7. 3. 13. S0a. 419212. Nohrpresse usw. Richard Pautzer, Neukölln, Bergstr. 102/6. 16.3. 10. P. 17 060. 13. 3713. SLc. 415 113, Zapfenverbindung usr. Ernst Paul Lehmaun, Brandenburg a. H. (9. 10, G 23 786. 9,0 18. STc. 416 671 Faltschahtel usw. Haus Schwarzkopf G. m. b. H., Berlin. 10. 3. 10. Sch. 35378. 10. 3. 13. SUc. 47 287, Faltshachtel usw. Verlin-Neuroder Kunstansftalten Aft.- Ges, Berlin. 18. 3. 10. B. 47119. P 3 L

Slc. 417288, Faltswahtel usw. Berlin-Neuroder Kunstanstalten Aft. - Mel R: 18. 3. 10. B. 47 120. S82b. 417 126. Kugelhalslager usw. Schönau «& Frölih, Braunschweig. 19.-3. 10. Sch. 35494 8, 3. 13. S3a. 418 024. Wanduhrgehäuse usw. Vereinigte FreiburgerUhrenfabrikeu, Akt.-Ges. incl.vormals Gustav Becker, Freiburg î. Schl. 1. 4. 10. -V. 8050. 8.3. 13. S8%a. 419 257. Viertelhammer-Aus- schaltvorrihßtung usw. Akt.-Ges. für Uhreufabrikaiion, Lenzkirh i. B. 1. 4. 10. 1. 14525. 6. 3. 13. 83a. 419 260. Wanduhrgehäuse usw. Vereinigte FreiburgerUhreufabrikeu, Akt -Ges. inel.vormals Gustav Becker, Freiburg i.Schl. 1.4.10. V. 8049. 8 3.13.

_vorrihtung usw. Drägerwerk Heinr. «& Bernh. Dräger, Lübeck. 14. 4. 10. D, 18046. 17. 3. 13. 8b. 422 065. Wagen für Montage- wee, Friedrih Moriß, Bremen, enl, 116. 283. 4. 10. M. 34214.

G3c. 443 565. Steuerung für Motor- wagen usw. John Joseph Charley, alvern, Viktoria, Austr.; Vertr. : Dr. A. Leby u. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, TOn Es 1E 2A 96 10, G. 7724. De De Le G63c. 471 535. Nadnabenmotor usw Viktor Harhoru, Berlin - Schöneberg. Bahnstr., 19/20. 12. 3. 10. H. 45 342, G3c. 473 541. Wohnhaus. A. Kieke- L. “datas 17. 3. 10. K. 42 895, . De .

63d. 421 756. Speiche für Wagen- räder usw. Hartwig Otto Peck u. H. O. Peck Automobile Wheel Company, Portland, V. St. A.; Vertr. : Bernhard Kaiser, Pat.-Anw., Frankfurta. M. 18. 4. 10. M 1226. 14.3. 13,

GZ3e, £216 701. Aufstemmhebel usw. Akt-Ges. Meteler & Co., München. 11.0. 40. 1.14458. 12, 3. 13. 63i. 463880. Freilaufnabe usw. Schweinufurter Präcifions - Kugel- Lager - Werke Fichtel & Sachs, a aid 20. 4. 10. W. 30 494. 1A De Le 63i. 494 678. Freilauf - Bremsein- richtung. Ernst Sachs, Schweinfurt. La 10 S. 21 708, 12, 3,13.

Weiter wird bekannt gemaht, daß die Aktien übet je cintausend Mark” und auf den Inhaber lauten, daß sie zu 110 9/4 ausschließlich Neichsstempel ausgegeben werden und daß das gefeglihe Bezugsrecht der Aktionäre uggenhT en worden ift:

Auerbach i. V., den 28. März 1913. |

Königliches Amtsgericht. :

Bad Oldesloe. : [149542]

Bekanntmachung.

In das Handelsregister À ist unter Nr. 80 eingetragen: Die Firma Dölz & in Bad Oldesloe und als deren Inhaber der Kaufmann- Otto. Meyer in Hamburg; dem Kaufmann Wilhelm Hoff- meister in Hamburg is Prokura erteilt. Bad Oldesloe, den 22. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Bad Oldesloe. [119543] Vekauntmachung.

In das “Handelsregister A. ist unter Nr. 81 eingetragen: Die- Firma Adolf Möller in Bad: Oldesioe und als deren Inhaber der ‘Kaufmann Adolf Möller in Bad Oldesloe. y Bad Oldesloe, den 25. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Barmen. [119544] In unser Handelsregister wurde einge- tragen am 20. Pärz 1913. A 2236 die Firma Carl Frowein in Barmen. Inhaber ist Bandwirkermeister Carl Frowein in Barmen.

Am 22. März 1913.

mit einem Péokuristen oder urch zwei Prokuristen gemeinschaftlich. de ) Als nit d Paas 4 wird veröffent- mächtigt. Der Vebergang der im Betriebe | licht: Oeffentliche Bekanntmachungen dex des Bie begründeten Forderungen auf | Gesellshaft erfolgen durch den Deutschen die Geellschaft ist ausgeschlossen. Bet | Reichsanzeiger. Nr. 11 890. Albert Nr. 9464 (offene Handelsgesellschaft Solon | Heimann Gesellschaft mit beshräuakter & Hastung. Siß: Berliu. Gegenstand des Unternehmens: Der Betrieb “des bisher von Herrn Albert Heimann ‘in Berlin unter der Firma Albert Heimann Bureau für Qupothaon und Immobilienverkehr betriebenen Geschäfts sowie der Abschluß anderweiter Geschäfte, welche - direft oder indirekt Hiermit zusammenhängen. Das Stammkapital beträgt 20000 4. .Ge- schäftsführer: Kaufmann Albert Heimann in Berlin. Die Gesellschaft ift eine Ge- fellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gefellschaftêvertrag ift am 20. Fébüuas 1913 abgeschlossen. Als" nit eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebraht von den Gesellschaftern Karl von Stehow und Albert Heimann das von Herrn Albert Heimann bisher unter der Firma Albert Heimann Bureau

Erfurt. [119567]

In unser Handelsreglsier A it heute unter Nr. 1193 die Firma „Erfurter Tapeteuhaus Oskar Sieder“’ in Erfurt und als Inhaber der Kaufmann Oskar Sieder in Erfurt eingetragen.

Erfurt, den 22. März 1913. Königliches Umtagerit. Abt. 3.

Essen, Ruhr. [119568] In das Handelsregister des Königlichen Amtëégerichts Essen is am 6. März 1913 eingetragen zu B Nr. 294 betr. die Firma Carl PVickeubrock uud Compagnie mit beschränkter Haftung, Essen: Der §5 des Gesellschaftsvertrages ift durch Be- {luß der Gefellshafterversammlung vom 4. März 1913 wie folgt abgeändert: Die Gesellshaft hat einen oder mebrere Ge- äftsführer. Die Gesellschast wird, auch wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, durch einen jeden derselben allein vertreten.

Essen, Ruhr. [119569]

Co. in Berlin): Der Kaufmann Franz Solon ist aus der Gesellschaft aus- geschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Otto Auerbah in die Gesellschaft als perfönlih haftender Gesellschafter cein- getreten. Gelöscht die Firma: Neuner «& Friedrichs in Berlin. Nr. 32523,

erlin, den 26, März 1913.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. [119546]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute eingetragen worden : Bei Nr. 3050: Ullgemeiune Petroleunt: JIndustrie- Aktien-Gesellschaft mit dem Sige zu Berlin: Der Direktor Erich Hetnrich von Berger zu Berlin ist zum Vorstands- mitgliede ernannt. Bei Nr. 364: Jlse, Bergbau-Actiengesellshaft Berliner Verkaufs-Komtoir, Zweigniederlaffung

623i. 546 441. Getriebe für Fahrrad-

naben usw. Schweinfurter Vräcisions-

Kugel-Lager-Werke Fichtel «& Sachs, 10. S. 36 245.

Schweinfurt. 26. 5. M 10: K

63i. 546 4242. Freilaufgetriebe usw. Schweinfurter Präcisfions - Kugel- Lager - Werke Fihtel & Sachs, Schweinfurt. 26. 5. 10. Sch. 37 114.

T D 13 416569. Querscheibe usw.

[E T Laupheimer Oel- und Fettwaren- Laupheim, Württ.

fabrit, J. Weil, 10a 10. : L. 23870. 6. 3. 18. 65a. 4158 934. Borrichtung zur ge- nauen Feststellung des Gewichtes von Schiffsladungen usw. Dr. Helmuth Bartsch, Duisburg, Emscherstr. 14, Carl Benuert, Carpstr. 20, u. Wilh. Herm. _ Droste, Hafensir. 4, Duisburg-Nuhrort. e de 10e D, 170.926, 10.3. 13. Gia. 417845, Cgletlfblatt usw. Gesellschaft des ächten Naxos8- Schmirgels Naxos-Union, Schmirgel- dampfiverk Franffurt a. M., Julius Pfunugst, Frankfuri a. M. 23. 3. 10. M4 13, 3. 13 G7a. 421 482, Chutßvorrihtung für

S3a. 422 039. Lagerung für das Haupt- pendel usro. Hemmeler&Glauser, Chaurx- de-Fonds, Schweiz; Vertr.: E. Franke u. G.Hirschfeld, Pat.-Anwälte, Berlin8W. 68. 13. 4. 10. H. 45 750. 14, 3. 13. 83a. 440 446. Tongeber für Uhren usw. Gebrüder Junghaus Akt.-Ges., Schramberg. 6. 4. 10. V. 8059. 14. 3. 13. S5c. 417 119, Anordnung von Tauch- wänden usw. - J. Braun «& Co., Wies- baden. 15. 3. 10. -B. 47108. 8. 3. 13. 85d. 417 428. Schwenkarm usw. Karl r Gz 15. 3, 10. M. 33 720.

85e. 416 955, Borrichtung zur Fest- stellung von Abort- und Verschlußklappen. J. Braun & Co., Wiesbaden. 15.3. 10. B. 47 082. 8. 3. 13. SG6c. 419745. Sicherungsfeder für Schütenwechselgetricbe. Sächsische Web- Nas Chemnis. 4.4. 10. S. 21 790. dis De De. 8b. 469 723. Vorrichtung an Preß- luftwertzeugen usw. Förster’sche Ma- schinen- und Armaturenfabrik A.-G., due % Ruhr. 5. 4. 10. D. 18 006. . De Le

Aenderung in der Person

A. 621 bei der Firm1 Staats & Co. in Barmen: Nach dèm am 7. Februar 1913 erfolgten Tode des Carl Hausemann wird das Geschäft . von seiner Witwe Auguste geb. Gart, seiner alleinigen Erbin, unter der bisherigen Firma fortgeführt Den Kaufleuten Carl und Paul Hause- mann ift Etnzelprokura erteilt. Am 26. März 1913. A 1868 bei der Firma Bachmann «& Co. in Barmen: Das Geschäft ist auf die Kaufleute Paul Michaelis in Dort- mund und Daniel Siebreht in Barmen übergegangen, die. es als ofene Handels- gesellschaft seit dem 25. März 1913 unter der bisherigen Firma fortführen. Der Vebergang der in dem Betriebe des Ge- schäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf die Gesellschaft ist aus- ges{chlossen. B 208 bei der Firma Bergische Ma- schinenfabrik Geselischaft mit be- schränkter Haftung in Varmuren: Durch Gesellschafterbeschluß vom 19. März 1913 ist die Gesellshaft aufgelöst und in Liquidation getreten. Zum Liquidator ist der Fabrikant Dr. Alfred Elbers in Düsseldorf bestellt. Am 28. März 1913.

der zu Grube Jlse bei Groß-Räschen, Gemeindebezirk BVückuen, domizilierenden Aktiengesellschaft in Firma: Jlse, Berg- bau-Actiengesellschaft : Der Bergwerks- direktor Mar Bähr zu Grube Ilfe, bisher stellvertretendes Vorstandsmitglied, ist zum ordentlichen Vorstandsmitgliede ernannt. Bei Nr. 1473: Aktiengesellschaft für Verkehrswesen mit dem Siße zu Berlin: Dr. jur. Alfons Jaffé zu Char- lottenburg ist nicht mehr Vorstandsmitglied der Gesellschaft. Der Gerichtsassessor a. D. Dr. Gustav Sintenis in Berlin ist zum Vorstandsmitgliede ernannt. Verlin, den 26. März 1913. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 89,

Werlin. BVefanuutmachung. [119869] In ‘das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ijt heute etngetragen worden: Nr. 11 886. Bevlinex Elek- tricitäts Haus Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der -ge- werbsmäßige Betrieb eines Handelsge- \shäftes mit elektrotehnischen Materialien, Maschinen, Inskrumenten und Apparaten, die fabrikationsmäßigè Anfertigung ein-

für Hypotheken und Immobilienverkehr hierselbst betriebene Geschäft mit allen Aktivis und Passivis, wofür ein Wert von 20/000 46 festgese8t ist, unter Anrehnung von je 10000 4 auf deren volle Stammeinlagen. Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durch den DeutschenNeichsanzeiger. Nr. 11 891. Hersteluug und Vertrieb von Harry Walden. Films, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß: Berlin- Schöneberg. Gegenstand des Unter- nehmens is die Aufnahme und Ver- wertung kinematographisher Films, in denen der Schau)pielèr Harry Walden auftritl beziéhungswetse eine Rolle spielt, und alle damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte. Das Stammkapital be- trägt 21000 #. Geschäftsführer : Kaufmann Julius Pinshewer in Berlin-Schöneberg. Die Gesellschaft ist etne Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Mai, 11, 15, Juli 1912, 28. Februar und 3. März 1913 abgeschloffen. Nr. 11 892. Gala Lichtspiele Gesellschaft mit be- [Nränlten Haftung. iß: Berlin.

egenstand des Unternehmens: Der Be- trieb von Kinotheatern, An- und Verkauf

[schaft mit beshränkter Haftung: je Firma ist gelöscht. Bei Nr. 6430 ¡iro Gesellschaft mit beschränkter iftung: Ugo Nicordi ist niht mehr chäftsführer. Kaufmann Georg Eifer Straßburg ist zum Geschäftsführer be- [t. Bei Nr. 6986 Concordia utsche Verlags-Anstalt Gesellschaft it beschränkter Haftung: Die Gesell- ft ist dur Gesellshafterbeshluß vom März 1913 aufgelöst. Liquidator ist r Verlagsbuchhändler Heinrih Worms Berlin - Schöneberg. Bei Nr. 8727 erlin - Meißner - Kunstwerkstätten- esellschaft mit beschräukter Haftung: ufmann „Osear Feistel in Dresden ist n Geschäftsführer bestellt. Bei h, §749 Ascher & Cie. Gesellschaft it beschränkter Haftung: Siegmund ilde is nicht mehr Liquidator, Kauf- nin Oécar Danz in Berlin ist zum uidator bestellt. ;

Berlin, den 26. März 1913. Fönigliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 152.

ernburg. * 4[H9547) Unter Nr. 838 des Handelsregisters [teilung A ist heute die Firma „Wil- im Schirmer“, Veruburg und als

mann. Oranien-Apotheke Louis Martens,

Petersen & Brandt, Bremen:

Simplex-Verlags-Gesellschaft mit be-

Transatlautische Speditions - Gesell-

Bremen: ÎIahaber ist der hiesige Apo- theker Bethel Henry Strousberg Kauf-

Brement Inhaber ist der hiesige Apo- theker Louis -Friedrih Wilhelm * L

m 1. Fanuar 1913 ift der hiesige Kaufmann L Hermann. Johann Brandt als Gesellschafter eingetreten. Seitdem: offene Handelsgesellschaft.

\shräukfier Haftung, Bremen: In der Gesellschafterversammlung vom 15. März 1913 ti die Auflösung der Gesellschaft beschlossen worden. ; LUquidator ist der hiesige beeidigte Buchhalter Carl Voß.

schaft, Vagd & Oevel Zweiguieder- lassung Bremen, Bremen als Zweig- niederlassung der unter der Firma Traus- atlautische Speditions-Gesellschaft Vagd «& Oevel in Hamburg be- stehenden Hauptniederlassung: Der in Hamburg wohnhafte Kaufmann Hans Christian Friedrih Vagd ist als Gesell- schafter eingetreten.

Breslau, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Buchen. [119710] Handelsregistereintrag. 1. Band I O.-Z. 97: Firma Ottmar Kreuzer in Hettingen: Die Firma ist erloschen ; 11. Band I O.-Z. 16: Firma Johann Bleines hier: Vie Firma ist erloschen. Buchen, den 26. März 1913. Großh. Anitsgericht.

Bunzlau. : Fn unserem Handelsregister A Nr. 160 ist heute bei der offenen Handelsgesell- \haft Otio Hoffmann's Verlag, Bunzlau eingetragen worden, daß dem Nedakteur Heinrih Heinze in Bunzlau Gesamtprokura in der Weise erteilt ist, daß er bere{htigt ist, in Gemeinschaft mit einem der en anderen Prokuristen die irma zu zeichnen. i ¿ 8 Amtsgeriht Vunzlau, 22. 111. 13.

Burg, BzZ. Magdeb. 1 Im Handelsregister A Nr. 240 ist heute die Firma Berliner Warenbaus, Emil Krauzdorf, Burg b. M. aeltó|cht worden. Burg, den 28. März 1913.

2

Gesellshafterbeshlu 8&8 des Gesellschaftêvertrags, betreffend das Geschäftsjahr, abgeändert ist.

Düsseldorf.

in Firma Haumann «& Co. Sige in Düsseldorf. Die Gesellschafter ___ [der am 25. März 1913 begonnenen Ge- [119553] | sellschaft sind Richard Haumann , genièur, und Ludwig Dreisvogt, Kauf mann, Nr. 4001 die Firma Carl Joh. Bengel mit dem Siye in Hilden und als Inhaber der

bisher Barmen ( in

Fabrikant Barmen ; : : S Nr. 4002 die Firma Heinrich Krämer mit dem Siye in Düsseldorf und als Fnhaber der Kaufmann Heinrih Krämer,

ier; 7 Nr. 4003 die Firma Hugo Grüäving- hoff mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kaufmann Hugo Grâä-

vinghoff, hier. 2 Nächaetrageit wurde bei der Nr. 1727

[119555] | V

vom 12, März 1913

Amtsgericht Düsseldorf. ) [119562] In das Handelsregister À wurde am 7. März 1913 eingetragen:

Nr. 4000 die offene Handelsgesellschaft mit dem

betde hter ;

Carl Johann Bengel

In-

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen is am 8. März 1913 eingetragen zu A Nr. 957, betr. die Firma L. Koch, Effenz: Der Lucie Koch, Essen, ist Prokura erteilt.

Essen, Ruhr. [119570] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen i|st am 8. März 1913 eingetragen zu A Nr. 1310, betr. die Firma Friedrich Kleffmann, Effen: Die Prokura des Theodor Pannicke und die Gesamtprokura des Albert vom Hagen und des Hermann NReinde ift erloschen. Dem Hermann Reincke, Essen, und dem Wilhelm Closterhalfen, Essen, ist Einzels prokura erteilt.

Essen, Ruhr. [119571] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Efseu is am 8. März 1913 eingetragen unter A Nr. 1820 die Firma Julius Grigo, Effen und als deren Inhaber Julius Grigo, Kaufmann, Cssen.

Essen, Ruhr. [119572] In das Handelsregister des Köntglichen Amtsgerichts Effen ist am 8. März 1913 eingetragen unter A Nr. 1822 die Firma Treuhand Revifions - Gesellschast

- o L . 4 ik 7 ls w s 9 1 ) die Suppörtbahn usw. Erste Offen- des Vertveters. A 987 bei der offenen Handelsgesellschaft | zelner Bestandteile wie auch ganzer | von solchen. Filmeinkauf und Vertrieb Offene Handelsgesellschaft, begonnen | Madgatzggen wuîle Lei der Nr. 11 | Doeuann A Gen T

bacher Specialfabrik für Schmirgel- waretfabrifkatiou Mayer «& Schmidt, Offenbach a. M. 4. 4.10. E. 14080. 8. 3. 13. G7c. 417844. Stúleifblatt usw. Gesel des ächten Naxos- chmirgels Naxos-Union, Shmirgel- dampfwerk Frankfurt a. M., Julius Pfungst, Frankfurt a. M. 23. 3. 10. M 42993. 13. 3.13. G8Sc. 418883. Sciebetürbeshlag. Friß Fehrmann, Ostertorsteinweg 19, u. Herm.Fraucksen, Nembertistr.99, Bremen. 8410 6 22,072. 10.3, 13. 69, 417596. Nasierhobel Wilhelm Wagner, Karlsruhe i. B,, Herrenstr.8. 17.3.10. W. 30220. 11.3.13 0a. 417 238. Stempelplatte usw. Fa. Fr. Ehrhardt, Nürnberg. 12. 3. 10. E. 14 005. 8,3: 13. “la. 415 860. Sltiefeleinlage usw. Steilberger & Co., Frankfurt a. M. Veo 10 t 19082, 1573,13, Ta. 421 799, Oberleder für Schnür- \chuhe usw. Hrich. Mert, Wörth a. Sauer. 1563: 10, M: 33704. 19: 3,13, 72a. 419 236. Vertikalblockvers{chluß usw. Nimrod-Gewehr-Fabrik Thieme Æ& Sehlegelmilch., Suhl. 23. 3. 10. N: 96L 10/3. 13. 42a. 420024. Stocflinte. Emil Klett, Suhl. 9.4.10. K. 43233. 11.3.13. 72d. 421 261. Knallhülse für Alarm- \hußwafen usw. Max MRetemeyer, Berlin, Ritterstr. 81. 11. 4.10. R. 26 733,

12.94 10

76d. 455975. Borrichtung zum Reinigen bezw. Glätten von Garn. James Noberton Mac Coll u. William Bogle Mac Coll, Providence; Vertr.: Bern- hard Petersen, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 10.0, 10, Q 01 12,./3.-18.

277b. 415 544, Sfibindung. Martin Bilgeri, Bregenz; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kat, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 12. 3. 10, B. 47 040. 10.3. 13. 7T7b. 415 545. Skibindung. Martin

usw.

21d. 408928. TIeßige Vertreter : C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61.

Löschungen. a. Infolge Verzichts. 4f. 491261. Nähvorrichtung - für Glüßstrümpfe. 5a. 445196. Stüßkörper für das Nohrgestänge usw. et 539 273, Elektrodenanordnung usw. 21f, 492 101. Bogenlampenstativ usw. 37d. 5239 629, Markisenarm usw. 63d. 396 LO9. Hinterradachse usw. 64b. 403 909. Füllrohrbefestigung usw. dh 409 478. Fleischs{chneidmaschine usw. 75b. 540507. Steingutbuchstabe usw. {T71f, 376824, Everbindung für Parallelkurbelgestänge usw. b. Fnfolge recchtsfräftigen Urteils. 87b, 433 872,433 873., 433 874. Steuerventil usw. Berliù, den 31. März 1913. Kaiserliches Patentamt. Robolski. [119764]

Handelsregister.

Aachen. [119539] Im Handelsregister wurde heute bei der Firma: „Motoreu und Lastwagen Lctiengesellshast“ in Aacheu einge- tragen: Durh Beschluß der Generalver- sammlung vom 19. März 1913 wurde die Firma abgeändert in: Mannesmaun- Mulag (Motoren- und Lastwagen- Aktien: Gesellschaft).

Aachen, den 27. März 1913.

Königl. Amtsgericht. 5.

Aïsfeld. [119540] Jn unserem Handelsregister wurde be-

Becckmaun «&- Voswinkel inBVarmen : Der Kaufmann Ernst Rudolf Voswinkel in Barmen is aus der Gesellschaft aus- geschiéden. Gleichzeitig ift der Kaufmann August Bergmann in Barmen in die Ge- fellshaft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. A 842 bei der Firma Westêott @ Co. in Barmen: Die Gesellschaft ist aufge- lost, Die bisherige Gesellschafterin Witwe Adolf Schürmann ist alleinige Fnhaberin der Firma. A 1378 bet der Firma Heidsiecé & Gottwald in Barmen : Inhaber ist jetzt der Buchhändler Paul Leonhardt tin Barmen. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründetea Verbind- lichkeiten und Forderungen ift bei dem Er- werbe des Geschäfts durh Paul Leonhardt ausgeschlossen.

A 2237 die Firma Wilßelm Hein in Barmen. Juhaber ist Bauunternehmer Wilhelm Hein in Barmen.

Königliches Amtsgericht Barmen.

Berlin. Sandelöregister [119545] des Königlicheu Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A.

In unser Handelsregistec ist heute ein-

getragen worden: Nr. 40 808, Firma:

Hermann Prestel in Berlin. Jnhaber:

A Prestel, Kaufmann, Berlin. Das eschäft ist bi?her von dem Kaufmann

Hermann Prestel und dann von seiner

Ehefrau Elise Prestel unter der nicht ein-

getragenen Firma Hermann Prestel be-

trieben worden. Mr. 40 809. Firma:

Julius Hermaun Rothe tin Berlin.

Inhaber : Julius Hermann Nothe, Klavier-

macher, Berlin-Lichtenberg. (Geschäfts-

zweig: Fahrräder, Fahrräderersatteile,

Pneumatits, Oele und Fette. Geschäfts-

lokal: Leveßowstr. 22.) Nr. 40 807.

Firma: Produkten - Markt Bruno

Ssbjörn Hokaufson tin Berlin-

Schlachtensee. Inhaber: Bruno Esbjörn

Gegenstände hterzu, ferner die Herstellung eleftrisher Stark- und Schwachstrom- anlagen aller Art und Größe fowie Lieferung elektrishen Stromes, auch solche Geschäfte dieser Branche zu erwerben und si daran zu beteiligen. Das Stamm- kapital beträgt 20000 #. Geschäfts- führer: Ingenieur Georg Abramowsky in Neukölln. Die Gesellschaft ist eine Gefellshaft mit beschränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Februar / 17. März 1913 ‘“ab- geschlossen. Die Gesellshaft endigt am 31. März 1918. Erfolgt vorher keine Kündigung, welche spätestens am 30. Sep- tember 1917 erklärt sein muß, so gtlt die Gesellschaft als um ein Jahr verlängert. Diese Bestimmung bleibt auch weiter be- stehen, wenn keine halbjährige Kündigung erfolgt. Als nicht eingetragen wird ver. öffentliht: Oeffentlih?: Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 11 887. Grundstücksgesellschaft Badensche- straße 29 mit beschränkter Haftung. Siß: Chgarlotteuburg. Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb und die Ver- wertung des Grundstüks Badensche Straße 39 zu Be ilin-Wilmersdorf (Band 111 Blatt 3307 von Berlin-Wilmersdorf). Das Stammkapital beträgt 20 000 6. Geschäftsführer: Baumeister Carl Friedenthal, Charlottenburg, Kauf- mann Carl Marcuse, Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 20. März 1913 abges{lossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo erfolgt die Vertretung durch jeden Ge- schäftsführer allein. Als nicht eingetragen wird veröffentliht : Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 115888. Grundstücksgesellschaft Kaiserdamm 42 mit beschränkter Haftung. Siz: Charlottenburg.

sowie aller derjenigen Geschäfte, die in die Branche fallen, N GodIee aber die Errichtung und dec Betrieb der Gala Licht- spiele Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in: Neukölln, Berliner Straße 51/53. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Kaufmann Leo Leibholz in Berlin-Wilmersdorf. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 38., 15. März 1913 abgeschlossen. Sind meh1ere Geschäftsführer bejtellt, so erfolgt die Vertretung dur zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht : Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 11893. Deutsche Farin, Plau- tagen- und Handelsgesellschaft mit beshräukter Haftung. Siß: Verliu- Wilmersdorf. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Förd-rung der wirischaft- lien und fulturellen Erschließung der deutschen Schußgebiete, die Förderung wirtschaftlicher Unternehmungen in anderen ausländischen Gebieten nebst der Errich- tung der hierfür erforderlihen Einrich- tungen in der Heimat sowie dte Beteili- gung an anderen Gesellschaften oder Unter- nehmungen, welche bem gleihen Zwede dienen, endli die Vornahme aller ÿtects- geschäfte, welche zur Erreihung obiger Zwecke erforderlih sind. Das Stamm- lapital beträgt 120 000 . Geschäfts führer: Czon Fretherr von Dalwigk zu Lichtenfels in Charlottenburg. Die Ge- sellshaft ist eine Gefellshaft mit be- shränkter Haftung. Der Gesell\hafts- vertrag ist am 10. Januar 1913 abge- h!ossen Als nicht eingetragen wird veröffentliht: QDeffentlißhze WBekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Netichsanzeiger. Nr. 11 896. Finanzierungsgesellschafc

m Inhaber der Hoftraiteur Wilhelm

hirmer in Berne L

Bernburg, den 28. März 1913. î Herzogliches Amtsgericht.

In das Handelsregister Abt. A unter r. 1012 ist heute die Firma Moritz Finkus in Zabrze-Nord mit Zweig- jederlassung in Beuthen O. S. und als r Inhaber der Kaufmann Moriy Pinkus 1 Zabrze-Nord eingetragen worden. Amtsgericht Beuthen O. S,., den 26. März 1913. Bitterfeld. s A [119548] In das Handelsregister is heute beï r offenen Handelsgesellschaft Voigt u. vehrens, Bitterfeld, eingetragen: Die \iquidation is beendet. Die Firma ijt loschen. L : Blitectetd, den 26. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Bottrop. Bekanutmachung. [1 19549] In unser Handelsregister Abteilung A it heute bei der unter Nummer 185 ein- etragenen Firma Friedri Dickert, Bottrop, folgendes eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. : Bottroþ, den 11. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Brand-Erbisdorf. [1 19550] Auf Blatt 188 des Handelsregisters, sctr. ‘die Firma Nestler & Bernhardt,

änkter Haftung Gesellschaft mit beschrän ist beute ein-

Kaufmann Karl Paul Lelling in Eppendorf ist zum Geschäfts- führer bestellt, ihm steht die Vertretung

in Groß härtmaunsdorf, getragen worden: der

der Gesellschaft selbständig zu.

a B E e iaboe den 27. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Braunschweig.

Blait 83 ist heute unter

[119551]

ister Band 9 In das hiesige Handelsregister Band

delsgesellschaft die

am 1. Januar 1913. i Die Firma lautet seitdem: Tranus- atlantische Speditions-Gesellschaft, Vagd « Co. Zweiguiederlafsung Bremeu. :

Die Firma der Hauptniederlassung lautet jegt: Transatlantishe Spe- ditions - Gesellschaft Vagd « Co. P. H. Ulrichs & Co., Bremen : Am 99, März 1913 ist eine Kommanditistin ausgeschieden. ; : Bremen, den 26. März 1913. : Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär.

Breslau. [119707] In unser Handelsregister Abteilung B ist am 16. Fanuar 1913 unter Nr. 591 die Gesellszaft in Firma Nieder-

schaft mit beschränkter tung ein- getragen worden. Die Gesellschast ibren Siy von

Breslau verlegt.

vertrag ist

Der

Gegenstand des Unternehmens Ausbeutung von Steinbrüchen jeder Art Stammkapital : führer :

August Witt, beide in Breslau. mehrere Geschäftsführer bestellt, so if

sellschaft berehtigt. Gel ónigliches Amtsgericht Breslau.

Breslau.

heute etngetragen worden:

Breslau übergegangen.

lesisches Vasaltwerk zu Rosenau Q der Katzbach E. Siegert Gesell-

S auffung a. K. na Gesellschafts- am 27. August 1906 mit Nachtrag vom 3. Dezember 1906 errichtet und dur Beschlüsse vom 26. Februar 1909 und 9. Januar 1913 abgeändert. ist die 120 000 6. Geschäfts- Eisenbahnbauunternehmer Bert-

hold Königsberger und Tiefbauunternehmer Sind

jeder von ihnen allein zur Vertretung der

Tee! In unser Handelsregister Abteilung A if

Bei Nr. 4612, Firma Janetky «& Co., hier: Das Geschäft ist unter der bis- herigen Firma auf die verwitwete Kauf- mann Martha Janeßky, geb. Klingbeil, in

Königliches Amtsgericht.

Cöpenick. [119596] Im Handelsregister A Nr. 75 ist bei der Firma „Ferdinand Lisse‘‘zu Cöpenick heute eingetragen, daß das Geschäft auf Fräulein Marie Lisse zu Cöpenick und Frau Lehrer Anna Jandcke, geb. Lifse, zu Berlin - Friedenau als Erben des Frit LUsse in ungeteilter Crbengemeinschast übergegangen it. N Cöpenick, den 3. März 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Dirschau. es [119556] Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 126 die Firma Danziger Mar- arine Specialhaus Hollaudo Artur Müller, Dirschau, und als deren In- baber der Kaufmann Artur Müller in Dirschau eingetragen wo1den. Amtsgericht Dirschau, den 25. März 1913.

Dortmund. [119557] Bei der unter Nr. 148 im htesigen Handelsregister Abteilung B cingetragenen Firma: „Andreovits & Co., Ma- \chineufabrik, Gesellschaft mit be- \schräutter Hastung“ in Dortmund ist beute N ege ragen worden: Die irma ist erloschen.

: h Dortmund, den 26. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Dorimund. [119559] Bei der im hiesigen Handelsregi|ter Abtéilung B unter Nr. 210 eingetragenen Firma: „Hoch- und Tiefbau-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Lütgendortmund ist heute folgendes ein- tragen worden: "Gen Buchhalter Wilhelm Schenk zu Dortmund i in der Weise Prokura erteilt, daß er mit einem der Geschäfts- führer zusammen die Firma zit vertreten und zeichnen berechtigt ist. Dortmund, den 26. März 1913. Königliches Amtsgericht.

t

[119558]

in Firma Ant. Peters, hier, daß der Kaufmann Willie Peters, hier, am 1. Ja- nuar 1913 als persönlich hastender Ge- sellschafter in die Gesellschaft eingetreten und seine Prokura erloschen ist; bei der Nr. 3118 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma Ludwig Friederihs in Hilden, daß der Siß der Gesellschaft nach Niedermendig verlegt ist; s bei der Nr. 3861 eingetragenen offenen Handelegesellshaft in Firma Peiseler & Co., hier, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ift; bei dec Nr. 3994 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma Pfeil «& Cie., hier, daß die Gesellschaft aufgelöst, die bisherige Ge)ellshasterin Ehefrau Péter Pfeil, Margaretha geb. Boden, ohne Stand, hter, jeyt alleinige Inhaberin der Firma ist und dem Peter Pfeil, hier, Einzelprokura erteilt it.

_ Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg-Ruhbrort. [119563]

Bekanutmachung In unser Handelsregister heute eingetragen :

August Pottbrock in Driburg.

Ruhrort: Die Firma ist erloschen.

aft in Firma Henunes & Co. O ubr dea Gesellschafter sind Ehefrau Franz Hennes tin

20. März 1913 begonnen. Dem Kau mann Franz Hennes in Duisburg-Ruhror ist Einzelprokura erteilt. Königliches Amtsgericht. Eisenach.

‘Abt. A ist

Unter Nr. 734 die Firma August Pott- brock, Hamboru, Jnhaber Kaufmann

Bei Nx. 268 Firma Johann Hennes,

Unter Nr. 735 die ofene Handelsgesell- in

Duisburg- Nuhrort und Kaufmann William Gräbner

in Duisburg. Die Gesellschaft hat pn jepigen Gesellschafter aufgelöst. w

Duisburg-Nuhrort, den26 März1913.

[119564] Fn Abteilung B des Handelsregisters ist

deren Inhaber Witwe Hugo Holthaus, Amalie geb. Schröder, Essen, und Carl Schmidt, Kaufmann, Essen. Offene Handels- gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 10. Februar 1913 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind die Gesell- schafter nur gemeinsam ermächtigt.

Essen, Ruhr. [119574] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts Essen is am 15. März 1913 eingetragen zu B Nr. 215, betr. die Firma Effener Creditaustalt, Essen: Durch. Be\chluß der Generalversammlung vom 9. Sanuar 1913 find SS 14 und 15 des Statuts, betreffend die Zahl und Be- tellung der Mitglieder des Aufsichtsrats sowie die Wahl des Vorsitzenden des Auf- fichtsrats, geändert.

Essen, Ruhr. [119573] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist in Abt. B unter Nr. 385 eingetragen am 17. März 1913 die Firma Rheinisch - Westfälische Asphalt-Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Essen. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung aller Arten von Asphaltierungsarbeiten , sowie der Handel mit Baumaterialien und allen einshlägigen Artikeln. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer find: der Kaufmann Franz Klapdor zu Cssen, der Kaufmann Hans Mersch zu Essen. Gesellschaft. mit beschränkter Haftung. Der Gesells{haftsvertrag is am 3. März 1913 festge\tellt. Die Gesellschaft ist nah Ablauf des fünften Jahres kündbar und wird auch durch den Tod eines der A

erner rd bekannt gemacht: Geseßlih vor- geschriebene Bekanntmachungen erfolgen im Reichsanzeiger. Der Gesellschaster Franz Klapdor zu Essen hat die auf dem ihm nicht gehörigen, in der Steinstraße zu Essen belegenen Lagerplay errichteten Schuppen und Gebäulichkeiten, sowie die

t

Dortmund. N 1 Jn unser Handeléregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 446 eingetragenen Firma: „Menke & Stein, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Dort- mund beute folgendes einaetragen worden :

Der Ingenieur Franz Stein in Magde- burg ist als Geschärtsfüh1er ausgeichieden.

Dortmund, tén 26 März 1913.

Königl. Amtsgericht. Dresden.

Auf Blatt 13 387 des Handelsregisters ist heute tie Gesellschaft Nova Fabri- kation eleftrotechaisher Bedarfs- artikel mit beschräulter Haftung mit dem Sitze in- Dreê&den und weiter fol-

endes eingetraöen worden: gDer Gesells tövertrag ist am 26. März 13 abges{losen worden. Gegen s des Unternehmens sind Fa- brikation von und Grosthandel mit eleftro- tehnishen Bedarfsariikeln.

züglich der Firma Wilhelm Vogeley und Comp. in Alsfeld eingetragen : Die Pro- tura des Wilhelm Vogeley sen. von Alsfeld ist erloschen.

Alsfeld, den 26. März 1913.

Großh. Amtsgericht.

Auerbach, Vogt1. [11954 1 Auf Blatt 552 des Handelsregisters] betr. die Firina Vogtlänudische Credit- Anstalt, Aktiengesellschaft in Auer- bach i. V., Zweigniederlassung der unter der gleihen Firma in Falkenstein be- stehenden Hauptniederlassung i einge- tragen worden: Die Generalversammlung vom 8. März 1913 hat die Erhöhung des Grundkapitals um fünfhunderttausend Mark, mithin auf vier Millionen Mark beshlossen. Der Gesellschaftsvertrag ist in diesem Punkte. durch O von demselben Tage laut notarieller Urkunde vom 8. März 1913 abgeändert worden. Aua des Grundkapitals ist er- olgt.

Hoktansson, Verleger, Berlin-Schlachtensee. Der Frau Alice Hokansjon, geb. Schmidt, in Berlin-Schlachtensee ist Prokura erteilt. Bei Nr. 2566 (offene Handelsgesell- {haft Niggl & Hesse vormals Otto Metßing Nachf. in Berlin): Dem August Schnellbach zu Berlin-Tempelhof i Gesamtprokura derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung ermächtigt ist.

Berlin, den 25. März 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. Handelsregister [119868] des Königlicheu Amtsgerichts Berlin- itte. Abteilung A4.

In das Handelsregisier A ist heute ein- getragen worden: Nr. 40810. Firma: Jacob Nachmannt in Berlin, Jn- haber: Jacob Nachmann, . Kaufmann, Berlin. Nr. 40811. Offene Handels- gesellshaft: S. Sternbera & Co. in Vexrlin-Stegliz, Gesellschafler: Sieg-

etragen als ofene Han fia G. L. Rasch, als ‘deren Inhaber a. der Hofbüchsenmacher Ferdinand Rasch hier, b. der Kaufmann Louis Rasch hier d als Ort der Niederlassung Brauu- chweig. : i s Angegebener Geschäftszweig: _Büdhsen- machergeschäft sowie Handel mit Waffen und Milnilion, as Braunschweig, den 20. März 1913. Herzogliches Amtsgericht. 24.

Bremen. [119552] In das Handelsregister ist eingetragen

worden: E ai ls m 25. März 3.

„Bremer Wohnungsmarkt1““ Reinhold Boltek, Bremen: Inhaber ist der htesige Kaufmann Reinhold Bartho- lomäus Theodor Bolgek. Farbwerke Neu St. Jürgen, Gesell- schast mit beschränkter Haftung, Bremen: Gegenstand des Unternehmens find die Fabrikation von Farben sowie

Bei Nr. 5158. Die ofene Handels- gesellshaft Königswalder Haeristein- Wexke Krauß & Brauer. hier, ist aufgelö. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Heimann Brauer in Breslau ist alleiniger Inhaber der Firma. Bei Nr. 5275, Die ofene Handels- gesellshaft Abraham & Co., hier, ist aufgelöst. Der bisherige Gesell\{hafter Kaufmann Eugen els zu Zabörze ist alleiniger Inhaber der Firma.

Nr. 5278. Firma Drei Mark Bazar Max Moses, Breslau. Inhaber Kauf- mann Max Moses, Breslau.

Nr Ln S E ehe adi Decans Pfaffe in Carlowig, Kreis Breslau.

Bei Nr. 2566. Die Firma Minna Barthel, hier, ist erloschen.

Breslau, den 15. ärz 1913.

Königliches Amtsgericht.

Bilgeri, Bregenz; Vertr.: Dr. B. Alex- ander-Kaß, Pat.-Anw , Berlin SW. 68. Eo 10 2D. 4009, 10. 3; 13: T7b. 415855. Sprungshuh. Karl Großmann, Liverpool, Engl.; Vertr.: Dr. B. Alerander- Kaß u. G. Benjamin, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 17. 3. 10. O E 11 5, 13.

77f. 417 948. Aufhängeshnur für Spielzeuge usw. Ernst Panl Lehmann, Brandenburg a. H. 7. 3. 10. L, 23 778. L T0

77f. 419 403. Sperrvorrichtung für fahrbare Blechspielzeuge. Oro-Werke Reil, Blechscchmidt u. Müller, Branden- ui a. H. 17. 3. 107 O. 5769. 7.3. 13. 77. 421 093, Leuchter usw. Ge- bxüder Ruppel, Gotha. 5. 4. 10. M S014 A1 3. 13;

77f. 437 278. Automobil usw. Walter Stock, Solingen, Stheidterbergerstr. 38. 11, 3. 10. St. 13 065. 8. 3. 13,

T7. 442886. Vorrichtung zur Be-

Gegerstand des Unternehmens: Der Er- werb und die Verwertung des Grundstücks Kaiferdamm 44, Ecke Kastanien-Allee, zu Charlottenburg (Band 262 Blatt 8624 zu Charlottenburg). Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Geschäftsführer: Bau- meister Carl Friedenthal, Charlottenburg ; Kaufmann Carl Marcuse, Charlotten- burg. Die Gesellschbaft ist eine Gesell- haft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ift am 20. März 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung dur jeden Geshäftsführer allein. [s nit eingetragen wird veröffentlicht : Deffentlihe Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen MNeichsanzeiger. Nr. 11889. Handels- gesellshaft für Tabakfabrikate mit beschcäukter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Etn- kauf und Vorkauf von Artikeln der Tabak- branhe. Das Stammkapital beträgt

¿„Germania“mit beshräutterHaftung.. Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Beleihung, dèr Erwerb und die Veräußerung von Anteilen an Gesellschafter mit beschränkter Haftung. Das Staminkapital beträgt 20000 6. Geschäftsführer: Rentier Johannes.Grelak in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- fellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. März 1913 abgeschlossen, am 25. März 1913 abge- ändert. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: Deffentlihe Bekanntmachungen der Gesellsdaft erfolgen nur dur den Deutschen Rei&sanzeiger. Nr. 11 897. Grundstücksgesel!schaft Flora mit be- shräunkter Hastung. Sitz: -Verlin. Gegenftand des Unaternehmens: Der Erwerb, die Verwaltung und Verwertung von Grundstücken, fernex die Vornahme aller mit Grüundstücksverkehr in Ver- bindung stehenden MRechtäge\{häfte und Unternehmungen, welche sich für die Auga

augenblicklich dort lagernden Geräte und Baumaterialien im Gesamtwerte von 15857 A6 70 & als Sacheinlage in die Gesellshaft eingebraht. Durch diese Saheinlage ist die Stammeinlage des Franz Klapdor in Höbe von 10 000 berihtigt und bezüglich des Restes der Summe für ihn ein Anspruch in gleicher Höhe gegen die Gesellschaft entstanden.

Ess0n, Ruhr. [119575] A In Ha Bar des Feous B tsgértht en am 20.

Jl 3 cingetragen A a S E 238, betr. die irma ener Drucker i

Gesell mit beschränkter

Efen Der Oberfaktor a. D. Frits

D ial B Âu Maar atz des dis: estellt. Die Vert L

e Geschäfts führers Jultus Hergt ift

erloschen. :

heute bii der unter Nr. 31 eingetragenen Firma „Duas Hartmann, Attiengesell- schaft“ in Eisenach. eingetragen worden : Direktor Karl Schniz ijt als Vorstand auége‘chieden und an seine Stelle Hugo Heinemann in Eisenach bestellt. Eisenach, din 26. März 1913. : Spaten S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Eisenach. [119565] In Abteilung A des Handelsregisters ist heute die unter Nr. 161 eingetragene Firma „Aug. Hort Maurermeister in Sreua r gelöscht worden. Eisenach, den 27. März’ 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Eize, Uan: E [119566] : ekauntmachung.

Die in unser Handelsregister ANRAL

untér Nr. 4 eingetragene, niht mehr be-

stehende Firma Vereinigte Buch- und

[119560]