1913 / 78 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dem Gerichte anzumelden. C äu» (in f rste Gläu- | in Berlin, Kniprodeslr. 2, ist infolge 1 {ußmitglieder liegt zur Einsichtnahme, Vormittags 10 Uhr, verlegt. Die | verzeihnis der bei der Verteilung zu b , . v Cs

bigerversammlung und Prüfung r i r B uf der G ch ch b B f 3 ( Q e

G chd a der an-| Schlu verteilung nach Abb [t g ä i g auf Fr ur Anm dung Lon d üdsi g nden Fo d ungen u d zur B -

e Aa un des d ( î Ó :

g I A For derungen am 25. April S@{lußtermins aufgehoben worden. au E m u xb M E B läuft as b o j il eli d Es B a E f L E De 91 g d - g um 26. Apuil 1913. {luß assung der Gläubiger über die nicht j

1913, Vormittags 10 Uhr, v x uriiatie et r, vor dem | Berlin, den 18. März 1913. Freising, den 31, März 1913. 2 G Offener Arresi M Aniei e t bis 46. | Der Gerichts\{reiber des Köntalichen Gerichtöschreiberei des Kgl. Amtégerichts. E e E verwertbaren Vermögensstücke fowie zur je N ? : : : 14 h zeigepflicht bis zum | Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 154 eas öniglihes Amtsgericht. Anhó nta l}i Î f

. April 1913. s Vern Pre, AbIELUng 19*. | Pweudemstaat. [842] | Melsungen. As A alaien rab G wäh D un en Ci a | san el (U und Q Dn treu St {s Nüniglihes Amtsgericht erlin. Koufurêverfahren. [628]| Das Kal. Amtsgericht Freudenstadt hat Bette oeenthnen. [600] | iner Nergütung A bi Mitglieder a d Ô g Q l en ad anzeiger.

i In dem K ü - |mi s; : x j T A n Reelinghausen. em Konkursverfahren über das Ver- | mit Beschl: vom 28. März 1913 das | In dem Konkursverfahren über das Ver- | Släubigeraus\{husses der S{lußtermin auf : : 9 uri N Berlin, Mittwoch, den 2. April

Sayda, Er d s mögen des Kaufmanus Arthur Abra- | Konkursverfahren über das Vermögen des | mögen de mei i ( y da, ¿ G18 h 8 den S8. April 19x48. Mitta “abe ven Haas des am 17! Mo. suttee Klee 134, Peloatwohrunt: Char |Aronprivzen in’ Prenventiade nad er: Lengemann pi Malo 1 esolge cincs | LA d 0 L Könfalichen Amis I rbenen Erbgerichts- | lottenburg, Augsb \ 5, 2 r- | bon dem Gemeinschuldner gemachten Vor- | 86ricte Mert? e, vefißzers und Gastwirts Wol g, Augsburgerstraße 55, ist in- | folgter Abhaltung des Schlußtermins und | {lags E Ti Steele, den 29. März 1913 See Weges (n Crisca m9 sert thien Dotsfins j chem Borg | Secedeatindt ten Mie 101 tlhetnin au tes T9, Mr LOuR| ves D E is Amtlich festgestellte Kurse. a , Nachmittags ¿2 Uhr, | gleiche Vergleihstermi ' ; O EUG ormittags 10 Uhr, vor dem König- és Königlichen Amtsgerichts. ior Mals ; ‘on. Anleihe 86 3% das Konkursverfahren eröffnet. Ko g ermin auf den 18. Vpril Amtsgerichts\sekretär Hart ; WYr, em König ir. e e HÉSTE S, l Börse, 2. April 1913. | 30 Wn e 1, 0530 14. : nkurs: | 1913, 1t8]etretar Hartmann. lichen Amtsgericht L E A5 Berliner rse, 2. NApri e eo O L O O8 B dier, Ren tsanwalt Dr. Bohling Königlichen AmtsgeriGt, eue Feiadrih Genthin. Koufuröverfahren. [611]| Nt. 9, anberaumt Der Vergleichövorschlag A Martiroveticien Bote das [Her: 1 Fcank, 1 Lira, 126k, 1 Veseta Lo t h 6, 90 end St- Man u efrist bis zum 18. April | straße 13/14, 111. Stockwerk, Zimmer Das Konkursverfahren über das Ver- us U s Gläubigeraut schusses | mögen der Firma „Fritz Nifiler Nachf., C erelung W, = 080 6, 1 G id W.| do, do, 1909/9 1.1. er Gerichtsschreiberei des Kon- | G. m. b, H.“ zu Stettin ist nah er- 1912,00 6, 1 Gld, holl, W. = 1,70 4, 1 Mart Banco | otha St.-A. 1900 1 j E Rate 50b Bochum 1902/31

1913. Wahltermin und Prüfu D 2Bahlt ngstermin | 106/108, anberaumt. D ichs- | Mögen des Kohlenhändlers H am Ds. A; 1 S mt. er WBerglei{hs- ers Vermann ini 0 ( April 1913, Nachmittags | vorshlag ist auf der Gerichtsschreiberei des | Titsch in Parey a. S. wird nah er- | tursgerichts. zur Cinsiht der Beteiligten | folgter Abhaltung des Schlußtermins auf- Tee tet Ga 920M, 1 Peso (Goid) | Sächsische St.-Rente 3 | ve j S SERO N do. ult. svorig. | —, B e 1900/3) 7 |

Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger Voriger | Heutiger L E Kurs ‘Kurs | 88,10bG | 88,256 | Mannheim 1901, 1906| | ——— | Wefstfälijhe 2. Folge|3%| 1.1.7 | 86,50b 506- )| 88,40b 88,10b 1907, 1908/4 | versch.| 95,60b 95,70 B vi | do. 13 | 1.1.7 | —-- E Ls N A E do, 1912 unk. 17/4 | 1.3.9 | 96,25b 96,25 G do: 3, Folge\4 | 1. 95,50b 96,00b G —,— do. 1888, 97, 98/31] versch.| 86,30G | 86,40 G do, do. [3% 1.1.7 | 86,50b | 86,50 G 96,25b do. 1904, 1905 3%] versh.| 84,90G | 84,90 G do. do. 19 | L p 96,50b Marburg... 1903 X38 1.4.10 rit S Westpr. rittersh. 4, 96,25 G 85,00 B Minden 1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10| 95,50b 95,50 G do. do.

Voriger | Heutiger L Kurs __ E

1

1882/98/31] vers

j 1904 S. 113%

- . Hdlsfamm. Obi.|3%| - L Synode 1899 | |

: | \

L i E R L I 1 1 ck E

L N. | P 97.T5b 0| 98/25b

em =1 21

, i;

-y z 1912 unkv. 23/ S s 1899, 1904, 05 -00bB | Bielef. 98,00 FG02/03/4

87,106 76,50 G 96,25 86,75 G

, 21

P fs js p pand (2D

4 Le 1908 unkv. 19/4 | 1.1, T 96,50 G do. 1895, 1902/38 vers.| g —,— ; „S. 10) 92,75 G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10| 96,25 G 96,25 G i 10| 90,506 | 90,50 G do. 1907 unt. 16/4 | 1.4.10 —— E 7 | 90,906 | 980,00G | MülheimRh. 99,04,08/4 | 1.4.10| 96,506 | 96,50 G 7 | 83,906 | 83,00 G do. 1910 \ utv. 21/4 | 1.4.10| 96,50G | 96,50 G L do. 18 | 1:1. 76,50 G 10| 88,00 B 88,00 B do. 1899, 1904/3 1.4.10| 88,80G | —,— j neulandsch... | i 95,00b 10 26,50G | 96,50 G Mülh.Ruhr 09 E. 118) Ï D Adl A 85,106 0 E unf. 31/4 | 1.4.10| 96,006 | 96,00 G ¡ do. l R 77,60 G

eler

1-2

t i l s i C Am)

| —,— - 10| 98,00 G 98 ich.| 77,006 B | 77

1

aANAA- Q (t

¿ê8 Uhr. Offen i

L. . er Arrest mit Anzeige- | Konkursgerichtt folgter Abhaltung des Schlußtermi ier- | niedergelegt

lit bi E g nkürsgerihis zur Einsicht der Be- g des Schlußtermins hier- ; L gehoben. O L Pap.) = 1,75 6. 1 Dollar

pflicht bis zum 10. April 1913. teiligten niedergelegt. dur aufgehoben. Melsungen, den 27. März 1913. Stettin, den 28. März 1913. 2 At | e O 0 be tels , Die einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt, E int 1614 s E : Ot 00180

m

Boxh.-Rummelsb. 99/31 Brandenb. a. H. 1901/4 | |

do. 1901/3 Breslau 06 X unkv, 21/4 |

Saydo.. den 29. März 1918 a did 1 7. 3 “De s ¿ 1913. Berlin, den 27. März 1913. Genthin, den 26. März 1913. Böbm, Gerichtsfchreiber 1 Ka h 4 Königlies Amtsgericht. Der Gerihts\chreiber des Könialichen Gecichts\hreiberei, Abt. 5, des Königlichen des Königlichen Amtägerichts. des Königl. Mita: Abt. B, daß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. | do, Eo A E A E [845] | Amtsgerichts Berlin-Mitie. Abteilung 84. Amtsgerichts. Hacker, Aktuar. Münster. Wes [604] [etra [6201 S n E E eber das Vermögen des Kaufmanns | zx e GŒÖTlitz 598 Konkurs 5 s i 102 ? E E 4 n i Cin. ac . 598 onfur8verfahren. a8 K. Y L lite ai aafatefe O Ss, Inhabers der Firma | Jy dem Konkursverfahren über d B 2]| Das Konkursverfahren über das Hu In dem Konkursverfahren über das ali Et man 20 Mie 1918 I M os L Hautiger lSannoven A E a E S lane if Juh. Erich Sczulz“ | mögen des Eicrhäudlers Erust ‘Broth mögen der Modistin Auna Winkler in Vermögen des Kaufmanns Frit Mas | Konkursverfahren über das Vermögen des M E vertdl 86/50 B L | ho O0 u, 19/22 1) mittags E Mae 4 e or, in Berlin, Gartenstr. 97 (früher Boyen- At Posiplay L win, nadh erfolgter Anfra M E wird Termin zur | Täudlers Karl Staudinger in Strau- ösmsterd.-Rott.…ff| 100 ff. | 8 168,6bb G L R Hessen-Nassau 4 1,410 S R do. j 1895, 1899 3 E \ 18), if s / s : ° lo : : = c do. j E E do. o 3) versh.| —— Burg... 1900 N4| SOE Dele Beh Ae ehe | ae 15), M on ban Semen: | llagg Ler oncanafe ard aff 6 12 Ge tete B Phi der f tein die ml 107 ugo K 208 , if Grun es J 202 Der onturß- / / # C A BO N - f ausgehoben. v0: do. [100 Ïrs. T U Io E Md Pedfudan ordnung die Einstellung des Verfahrens L ie den 27. März 1913 billigende Boe Ns E K,D. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts, Budapes / E | G . h (4 s k . " c c D o, Le H 4 ( 3. ) Xe N ( i i L G: 0 Ar. E E E April 1923, BVor- L Mies Hiermit fat Grad L Königliches Amtsgericht. auf den 15. April 1913, ‘Vormittags Tauberbischofsheim. [849] C e: 100 gh 1 f ; f e E C5) C ; Jtalien. Pläße. ./100 Lire]1 gs hr. Offener Arrest mit | auf den 4. April d. Jrs. anberaumte all- | G0ttesbers. [601] lge E Mien O, Das Konkursverfahren über den Nacwlaß E o [100 es! g Ba eti d It T -j

, 10| 96,60b G | 96,59b do. 1889, 97/31 1.4.10/ 90,00G | 90,006 —— .7 | 97,006 | 97,00G | München... 1892/4 | 1.4.10| —-- -,— Hess. Ld3.-Hyp.-Pf :(ch.| 88,306 | 88,30 G do. 1900/01, 06, 07/4 | versh.| 96,60G | 96,50b G S. 12— 10| 99,006 | 99,00 G do. 1908/11 unk. 19/4 | versch.| 96,25eb B | 96,50b ; S. 18—2 10| 95,268 | 95,25 B do. 1912 Unk. 42/4 | 1,28 | —= 98,40b G ._S.10a, 23—26/ 10 89,006 | 89,00 G do. 86, 87, 88, 90, 94/31 versh.| 87,60B | 87,60B j S. 27| war Zas 1 p

do. 1897, 99, 03, 04 |3%| versh.| 87,106 | 87,10G j S. 1— } —— M .-Gladbach 99, 1900/4 | 1.1.7 | 96,406 | 96,50 G . Kom.-Ob[. 5 ) = E do. 1911 X unf. 36/4 4,10, 96,40 G ; S. 10—124 3 |

H p js jd pam sd je sd bere fert fecd fr rab sed rer dmc:

98,20 G

e

do, 09 N unfv. 24/4

chh _

80'50bB | —-— ur- und Nu. (Brdv.)|4 | versch.| 97,10þ | 97,10G | Cassel E00 E L f do do. u versch. 86,90 G 86,90 G do. 1908, S. 1, 3, 5|

| l | —, : 1 Fi : Lauenburger Lil S do. 1887/3 | [4 | 1.4.10| 98,80b 98,50 G do. 1901/3 1

1

l

4

B

( (

4

1 L

10| —,- i;

Q E - do. 1880, 1888/3 1.1. 91,10 G , S, 9a, 13, 14/4 |

O ET E do. 1899, 03 N |3%| 1.1. 91,10 G ¡ S. 15—16/4

Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4. 97,00b / S. 1—4/3%

4 4 al

C

I L

) y

e E s p pi p S i S S

c

1, 4, 1, }, 1,

o trt

L js jus pu fend fd jr fle jb prd jmd

S LLLC E E F Pk 21 1 2 1] 1 l -]

r\ch.| 96,25b 1.4,10| 96,80 G 97,25 G do. 1897|3%) 1.1. 93,00 B A LZEO n versch.| 96,25b 96,75bG | Naumburg 97, 1900kv.|3%| 1.1. ; 88,75 G Sächs. ldw. Pf. bis 23/4 versch.| 96,80h 97,10b Nürnberg ..1899—01/4 i: 95,90h Do: D: 26, 274

111,90bB | Preußische A do. 31 versch.| 86,60 B 86,80b B do. 1885 konv. 1889/3%| versch.| —,— —,— do. 1902, 1904 unf.14/4 A Ol R 97,00b G Sn | SE 35180 do. 95, 99, 1902, 05 3% versh.| 87,560b | 87,10b do: 07/08 uf, 17/184 | 1.8,9 | —— 96,30 G do. it. bis 22/4

Anzei j 17 9 g css ad E i i 2M.

Möntgliches Amtsgericht la Séblawve. U pr Trag den B O A “4 O eaen über das Ver- | anberaumt. N. 4/121 18. s E L Abbaltung ded SGluß- Lissabon. Oporto ¡Mile 11 Í S R Rhein. und Westfäl. 4 | versth.|

Son E E In Sive. Ben V l A Bectin-Mite. |Fiuges iy Obee Permövorf 1 trol | "Anlzies Antoni | Taubexscosöyelm, 25 Min (01: D Ms (S ci Me D O Ves WEEC [E | e o WA e |ZZ) (n I0 8a 21 De BIATA BRMNR (Ms 0

Neber S e E Ae inunios : teilung 99, Bei bla, e Gemeinschuldner gemachten | 1 wen e d _| Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts. do £ | 3M. 206 S a. 2% veri, 86,60 | 86,60 G Cöln 1900, 1906, 1908/4 veri. 96/006 | 266 | do. qu, 19038 Ea N E

August Feröber in Heinerêdorf S.-M. Berlin. Koukursverfahren. [630] Peralelcidtetutin “an „Bere Das Qaufeobéolak ib d [1018] Thora. Konkursverfahren. {D85] do. D i. 2 M. O ‘do. | 2 : do. 94, 96, 98, 01, 03/31 0 87,00 G 87,00 G 1E 1907 N unt. 15/4 2,8 95,50b G Nati Qs : j . April ren über das Ver- [at New York al ictal 41925 G L A boi 1902, 05|3% 84:90 G Verschiedene Losanleihen

_-=

S E do. [31 versch. 86,758 | 86,80þ | Charlottenb. 89, 95,99|

o

f 79'25b i Posensche |4 / versch.| 97,50G | 28,00b do. 1907 unkv. 17/ [B A do. |31| versh.| 86,75b 86,80 G do. 1908 unkv, 18/20/-

tatt

1 | versch.| 97,25B | 97,25bG | do. 1911///12Tutv.22

v 1

ata

if 90 N L Y Das Konkursverfahren über das WBer- s ; ; 2 31 Ube: La 29. März 1915, Nachmittags | mögen der Kauffrau AicLtenid Wiufee 19183, Vormittags 10 Uhr, vor | ol des Lederhäundlers Gustav | „j i ¿V6 S |2M| —— [ 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet L i er, dem unterzeichneten Gericht, "Zi Adolf Knoch, in Firma A. Knoch, in | Ugen des Drechslermeisters Hermaun Paris 100 Fr8.| 81,05b G do. 1909 A univ, 10 T D do. 1910 unk, 15/4 95,90b | 5 i 2) ; worden. Der Herzogl. Gerichtsvollzie geborenen Durra, Inhaberin der Firma | Nr. 4 A Ii H 9 O m Fed n T r flag et d 100 Bea P ; : do. 1909 \’ unkv. 26/4 | 1.4,10| -,— do, 1912 unk, 17/4 | 1. Sd0b | Braunschw, 20 Tlr.-L.|—| p. St. 197,906 (197,10b S S zogl. Gerichtsvollzieher | Berolina Vluseu Großbecrieb Ger- | f r. 4, anberaumt. Der Vergleichsvor- | Plauen ift nah Abhaltung des Schluß- | 2 echuer in Thorn ist infolge eines von a 00 Are O M.| 80/256 Auleihen staatlicher Institute. do. 1889/31] 1. 2 S do 1895, 1905|3%| 15. 95,90 | Hamburg. 50 Tlr.-L.3 | 1.3. 173,006 | i E hter ist zum Konkursverwalter er- | txud Glaser zu R 8e er: | {lag und die Grflärung des Gläubiger- termins aufaechoben worden. dem Gemeinschuldner gemackten Nor- T aua E 2M 60280 |—— L D do. 1998| E Plaue 1908/4 | 117 | 2 Oldenburg, 40 Tlr.-L. 3 | 1,2, 128,25b, 128,00b G S fee bis n M ige, Und [amit 22 (d Boppstraße 11 ift n D e auss@usies find auf der Gerichtsschreiberei Königliches Amtsgericht Plauen, ans zu einem Zwangsvergleiche Der Do O0 1 j | Oldenbg. staatl. Kred. 4 | versch.| 98; | A O e 1908188 117 | eTo6 | 06006 a Sa pan E v (i 3, Mis D Ne É p i i i or S 98 M4 012 ale ! í ich Tert ; ‘Ü Schweizer Pläße|/100 Frs.| 80,75h ; do. do. unk. 22/4 | versch.| 99,90G | h a E : / ‘2 41900, 1900/- A , Augsburger 7Fl.- v Stil

pri ), Erste folgter Abhaltung des Schlußtermins des Konkursgeri{18 zur Einsicht der Be- den 28. März 1913. gleihstermin und zuglei Termin zur Prü Gu Ö as E E i 0 0ER eLO do, 1909 ukv. 19/214 | 95,80G | do. 1908 unkv. 18/4 | 1.1. 96,00 G Uagepuger agu v es

e Ln 5 : s Schleswig-Holstein .… |4 | versch.) 97,10B | 97;,20b Cöpenick .…..... 1901/4 h; | Fn dem Konkursverfahren über das Ber- / d d 31] versch.| 86,60b | 86,70b Cottbus 1900/4 | 1.4.10| —»— S Pforzheim 1901, 1907 |- : do: 0. do. . {3%} versch.| 09, , N Pforzheim 1901, 1907/4 O 96000 Bad. Präm.-Anl. 1867/4 .2.8 [Ziehung | —-—

erin I did dpica rial A Laie R Rica TE. n M L

2 d Leere E E E Ew E E E Ew E ETT T E E

A

L =

S

Lo 90 ta

S =

e aa

S

Gläubigerversammlu j i7t ; i 21 H ATS S 0. j I | do. do. [31] versch.) S BAl | Diffunaate cu and R E aufgehoben. A niedergelegt. A i Plauen, Vogt. [1019] fung der S H Rae Fe B GueDe- Q olm Gie. 100 M 10D MHBB | —— Sachs.-Alt, Ldb.-Ob1. 3L versch. | do. (61882, 88/80 E S Ao DOOO 85,70b : enêtag, den| Berlin, den 29. März 1913 ottesberg, den 29. März 1913. Das Konk f » Ri Nen auf den 22, April 1918, Vor- Warschau 100 R. | 8 , E do. Coburg. Landrbk.| | 1001, O ES 2E Potsdam. 1902/3 1.4. 92,50 G , 29. Ars 1910 Das Konkusverfahren über das Ver- | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen 100 ÂT. 84,625b G | 84,70 G S.1 unk. 20/4 | 1.4.10 Dao s E U L O EeREta o A E Ss Siz B . 190 . 19/2 ir Pt 7 uk. 19/20! ers. j T D . A 1 do. 97 X 01-03, 053% versch.| 85,40B | 85,40B Ausländische Fonds. 8

29. April 1922, Vormitt vön i i: , ags O Uhr. | Dex Gerichts\chrei N Königliches Amtsgerich s A er Ger ) ged) geridl. 3 ; i A Too S C O ) ihts\chreiber des Königlichen pati tf mogen des Maschinisten und Schnitt- Amtsgericht in Thorn, Zimmer Nr. Zas, 000 oe) 100 Kr. , l , 2 e 4 | s 0 do. 1904 31 E —,— . Got Sfrd. 4 | 1.4.10 Darmstadt 1907 uk, 14/4 | 1.2.8 | —-— 95,90 G do. 1889/3 | 1.2.8 00G | 83,00G S s é | / 20 96,00G | 95,90 G Remscheid 1900, O ili ——— ——- Staatsfonds. 101,60b B | —,—

Leiden

C9

Sounebverg, S.-M., den29.März 1913 Le i . + dis U . A 148 e 5 UeET T r t ç o | L E ; : : mt8gerihts Berlin-TempelHof. bt. 9. | Hattingen, Ruhr. [1061] warenhäudlers Karl Heinrich Schiller | anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und L EN O ' Ò \ f 18] h 0. do. do uf. 18/4 87,60 G 87,60 B Rostock... .1881, 1884/3] 1.1. Argent. Eis. 1890| 5 |

Der Gerichts\{retber K i D 5b / i : P if 9 i S ; x * A T | gukursverfahren. in Plauen ist nah Abhaltung des Schluß- | die Erklärung des Gläubigeraus\chusses Bankdiskont. T i 10) é DD, Do. ut. 20/4 4.10 D -MWi 8 ) | 89,00 11. ; Sn | D.-Wilmersd.Gem.99/4 E do. 1903|3%| 1.1. 89,00 G 5 22| ¿10 j; do. Stadt 09 ukv. 20/4 86,20b do 1895/3 | 1.1. 81,40B 20 ‘20 L 5 | E 101758. 101/750 B

des Herzogl. Amt 9

Herzogl. Amtsgerichts. Abt. 11. | Wranaä C : C ; :

Th E: FRMENE, [609]| In dem Konkursverfahren über das termins aufgehoben worden. sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- ; 5 i

aran. 603] oukursverfahrem. Vermögen des Malermeisters Josef Königliches Amtsgeriht Plauen k {Dts zur Ei C M etailtaton Berlin 6 (Lomb. 7). Amsterdam 4. Brüssel 5. | do. do. Uk,

e Ueber das Vermögen des Stuhlfabri- gn dem Konkursverfahren über das Ver- Wiwgs in Hattingen soll in dem den 29. März 1913 O A ZULT Finsiht der Beteiligten C 5% Saa Q 6. A Hs E M s uf. 24/4 | 1.1. do. do. 1912 ukv. 23| Lo 97.75 6 Saarbrücken 10 ukv.16|4 L 97:25b M: ; t: auten Richard Robert Fischer in | Mögen des Kaufmanns Franz Spiel- | T (S a0 a E Cdergetegt. jon 6. London 5. Madrid 4% Paris 4. Skt. Peterb. | do. do, 1902, S T ILT e 96,25 G oa A0 e oe L E f in j S iel-| Termin am S8, Ÿ tz . 96 Z 9 _W 3. Schweiz 5. Stock 5%, Wien 6. | Sach\s.-Mein. Lndkred.|4 } 1. T Dortm. 07 11,1, ' , do, 1910 Un 244 1% , Apr U abz Fisch d p April A913, Vor- | Kheindbers. [848] Thorn, den 26. März 1913. u. Warschau 6. Schweiz 5, Stoctholm 5% Wien 6. | Sachs O R E Do Oi 2.8 96,106 | do. 1896|3%| 1.4.10 A do. M CGD I S Der Gerichtsschreiber do. do. unf. 19/4 | 1.1.7 | 97,50 G do. 07 ukv. 20/22 3, ' 96,10b Schöneberg Gem. 96/3%| 1.4,10 91,00b 200 £| !

do. 3% |

101,00h |101,00b 101,00 (101,00B 101,00b E P 101,006 [100,10b

,

A I

—_ n

Pia ps C 9

Kleinölsa wird heute, am 29 » a1 [hagen hiee ift infolge ei ; Z : E m 29. März 1913 9 ist infolge eines von dem | mittags 104 Uhr, gleichzeitig über di i Vormittags 312 Uhr, das K Gemeinschuldner gemoZ)ten Vorschl Ti 4 „gleichzeitig üver die Konkursvecfah 6 j 8 312 Uhr, das Konkursverfahren uldner gemohten Vorschlags zu | Einstellun s Berfabrens L \ ‘Fayren. E E L Aa Soutta i ; i g do: 1918 N 234 97,10h G Stdt.04 07ukv17/18|4 | 1.4.10) L 8 ' sah \ g des Verfahrens Beschluß Fn dem Konkursverfahren über das Ber- des Königlichen Amtsgerichts, Geldsorten, Banknoten u. Coupons. a a0 e RIE 1.7) E |d e R iu A T A A 20/666 rats do: 100 e 5 do. ; Ma R 98'80 G , Dresden 1900/4 | do. 1904-07 utv. 21/4 .4.10| 96,90h do. A Ser, 1er) :

eröffnet. Konkursverwalter : Herr Nehts- einem Zwazysvecgleiche Vergleichstermin | gefaßt werden. x j) ah d | mögen der Modistin Josephine Müllen- | Tiegennof. [122] “Münz-Dukaten pro Stück) —— | 9,708 | Sachs.-Weim. Ldskrd.\4 | 1.5. 4 4 S h | do, do. unk. 18/4 | 1,5,11| 98,80 G do, * 1908 unkv. 18/4 | D 1904/31) 1.4.10| 91,00G | 90,75 G do. Anleihe 1887| do. al Er) T Schwerin i. M. 1897|3%| 86,90 G do. fleine| : E E l |

100,00b B |100,26b G

100,008 [101,00b 97,00b | —,—

97,40B i

97;50b 98,00b G

Sund fund fund pt C5

brs jb 3 21 1-2

anwalt Hans Lehnert hier. Anmeldefrif\ auf den 44, April L913, V ittaa 9 I 9

I L r. V ist i Vormittags | Hattingen, den 31. März 1913 ; ; j

{8 20 Net 9 02 Ub tan 5 Zl De 2 SOLHLYI, S Os eiseu in Orsoy ist S h : P H : Rand-Dutkat do. i: | ——-

U zuin 20. April 1913. Wahltermin | 5 O e dem Man Amtsgericht Köntgliches Amtsgericht. Sen Me. du e a Das Konkursverfahren über das Ver- Sovereians :- ° | 20426 | 20425b | do. do. 31) 1.,5.11| 26,00G | S

H pril D, Vormittags urg a. O., 3 mmer Nr. 90, an- Fotistedt R L É hebun y (T; N T9, zur Gr- | mogen : des Kaufntanns Josef Klos- 20 Francs-Stücke 1162,65b (162,7h Schwarzb.-Rud,. Ldkr. B | —— I Spandau 97,00 G do. abg.| 5

. [891] g von Einwendungen gegen das | kowski aus Neutecich wird nach erfolgter 8 Gulden-Stüce | [— do. Sondh. Ldskred. 3% versch] —— |— E R 20 A do. 87 kl. abg.| :

I Er Gold-Dollars | | Dresd. G1 a E | 96,10 G do innere| ; E ia Sülla E do. do, 1908 ukv, 1919/4 | 86,10 G i n

1A Uhr. Prüfungstermi 2 beraumt. Der Vergleichsvorf ; ermin am 29. Mai Ul r Vergleichsvorschlag und die 2 T :

1913, Vormittags UL Uhr. Offener Erklärung des Gläubigeraus\chusses sind Das Konkursverfahren über das Ver- Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch E Di : Arrest mit Anzeigepfllht bis zum 19. April auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- mögen des Kaufmanns Gustav Hufen- | U! berüdsihtigenden Forderungen und zur | aufgehoben. ; A dais S E E Diverse Eisenbahnanlcihen. do. ___— do. 1903|3% 89,00b do. äuß.88 1000| 1913. gerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | uter zu Hettstedt, Inhaber der Firma Beschlußfassung der Gläubiger über die | Tiegenhof, den 27. März 1913. Nes Russisches Gib. zu 100 R.215,856b |218,35b | Bergish-Märk. S. 3.34 1.17 | 06 (101208 do. E Stettin Lit. N, 0, P, Q/8% | 85,25bG | do, 500 £| _… Tharandt, den 29. März 1913 gelegt. G. Baidamus, wird nah erfolgter Ab- nicht verwertbaren Vermögensstücke sowte Königliches A id Amerikanische Banknoten, große| 4,1925 6 | 4,1925b | Braunschweigische (1) 1.1.7 |/102,00G 110i,20b do, F T Do ie L ASUN Le S do. 100 £| - mi A 4 Arz De i l t # I 1 m Ì nig ies mtsger zt. d d ittel | Magdeb,-Wi bevgel|s | t 78,00 G do. Strßb. i.E. 1909 uk. 19/4 d D El Ar G Bin gericht. E N 1909, A Us Peru auf Erst aag e N über die | pitsît. Konkursverfahren. [594] do. do eine| 4200 | 421h Mectlbg Friedr.-Frzb, (3) do. Grundrbr. S.1,2/4 | 1.4,10| L Stuttgart. .1895 N |4 9 Vei, Nr.6078| S T E orgenro1th, Gerichtsfekretär SEHODE rstattung der Auslagen und die Ge- A A Spersayren. L) do Coup. zb. New Yortk| 4,1875b | —,— Pfälzische Eijenbahn. 1 Düsseldorf 1899, 1905| : do. - 1906 N, ¿144 1 | Vern. Kt.-A.87 kv. Wüstegieredorf. [1025] als V ecleptaihrätber / Settstedt, den 28. März 1913. währung einer Vergütung an die Mit- Das Konkursverfahren über das Ver- N ge Ga e 0ER Tae 80,50þb | 80,65 o: E, 95: L M, P00 E Ae beri) E A T do E l Bosn. Landes-A. Konkursverfahren. des Königlichen Amtsgerichts Königliches Amtsgericht glieder des Gläubigerausshusses der Schlußz- | Mgen des Kaufmanus und Restaura- Dänische Banknoten 100 Kronen 111,250 do. | L 101 UnL 261 L511) 96,90B | 96,90b Dro R 10 0ER „g Ueber das Vermögen des Kaufmanns —— E Jorich vei cen E termin auf den 28. April 19183, Vor- | teurs Max Rosenmeyer in Tilsit, Sranzöfische Banknoten 100 Fr B10 B105b didbias Battr ries I aud do IBTG M O o vos uts, 1916/4 Buen.-Air Pr. 08 Rudolph Tschoru in Obee Wüste- Camrob. S E i : [599] | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen S{hloßmühlenstr. 4, wird nah erfolgter Holländische Banknoten 100 fi.| —, [168,75b | Dt.-Ostafr. Schldvsch.|8%| 1.1.7 | —ck—— dô. 88, 90, 94, 00, 03/8 vers,| 86,006" | 88,26 A, Bo go E o R IO giersdorf, Jubaber der Firma S&hle- Das Konkursverfahren über das VBer- Das Konkursverfahren über das Ver- | Anitsgerichte hierselbst bestimmt. n Abhaltung des S{hlußtermins hierdurch) Italienische Banknoten 100 L) 79'50b | 79,60b | (v. Reich sichergestellt)| | | A Uv 18/1114 17 | 96206 96206 | Trier 1910 és do. 1000 11. 500L sische Leineniveberei und Wäsche-Ver- | !nögen des Sattlermeisters Felix Huxc- Ee DNLRER Handelsgesellschaft | Rheinberg, den 27. März 1913. aufgehoben. O De Bani: 1 Ar a475b B | 8480b B O do, 1882, 85, 89, 96/31 S S bo S O E 0E P. . Pfeiffer & Co. in Neue Brautlacht, Gerichtsschreiber Tilfit, den 28. März 1915. do M 06 1000 Kr.| 84,75b B | 84/80b B Provinzialanleihen. do. 1902 N31. “A7 Ulm 1912 unk. 16/4 do. ult. svorig. | - ; Ah Russische Banknoten Þ 100 R./215,30b [215,40b Brandbg. 08, 11 uf. 214 | 1.4.10| 96,75B | 36,50B Elberfeld... 1899 N4 96,20B Wiesb.1900, 01,03 S.4/4 ‘April (heutig.| ——

g d a L (Ae R D An O i do. 1908 X ufv. 18/204 926,76 G do. 1903 S. 3 ukv. 16| Va S O 0, D. Bulg. Gd.-HYyp.92|

97,75 G f 25r241561-246560| 6

fandhaus Kramer &Æ& Co. in Ober nicki in Nauxel-Schwerin ist dur Be- | 7 Weiser _ y N fee heut r s Schleuse ist eingesteUt, weil nach dem des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Abt. 7. i | 919, Bormittags 115 Uhr, das Konkurs- g erfolgter Annahme und i : L (t S Bua Men | B —,— do, 1908 rückz. 37| ) Konkurs | des Berfahrens entsyrehende Masse nicht do S N - 06'508 | do, 1908 untb. 19 Sr 121561-136560| 6 Konkursverfahren. ; ; ' F 57 121561-136560|

en

r

D

o e ga

5 unf. 144 7 unt. 16/4 . 8 unf, 20/4 9 unt. 22/4

Cbr: 2

aAaeaaE | l e ck S uiaCiStiet

E

O

S

1e

a e e m f

E

-_-_-

zu,

S R E Ee 1mm l-l

23 ubr N da bn n C Er

E

i S

p j E A S S E pl bd pi p bd i i e i R

Li s P E A —1 E

[R

“o C3

,

l

SS —_— I aao i o

clic

—— |0810ebB 103,00eb B |103,10eb B 98,25b

1.4.10) 87,00 G 87,00 G 1.3.9 | 97,00b G | 97.190þ G M)

trn ® o

Elbing 1903 unkv. 17/4 | do. 1909 A unkv. 19/4 |

:191/) 9

3.9 | 98,50b G | 98,60 G do. A

D k jed bund Di fd pet Pad pel

cI O0 c S D

E

¡q | 98,30G | 98,30 G

f)

1

1

1

1

]

500 R.!215,30b [215,40b do. 1912 uf. 25/4 | 1,4.10/ 97,50b G 97,50 B as fonv. u. 188931 j 2 f

l

1

1

T SN

(_DO i 1 D

1

3.9 | 87,786 6 87,75 G A e N P Es R unkv. 18/224 | versch.| 96,80h 97,10b do. 1909 unk. 14/4 , do. 1893 Æ, 1901 XN|3#| 1.4.10 —, p do. konv. 1892, 1894/34] 1.1.7 , S do fleine!| 4% , Essen 1901/4 | 1,4.10| 96,109 G 96,25 G do, 1903, 05134 versch.| 86,00B | 85,25b G do. 1906|

| 1.1.7 | 96,10 96,25 G Chines. 95-500 £| ; S O S Di 100, 50 £! 3

94/00b G 92,25b

101/30b 101/30b

O

2 do. 06x, 09 ukv. 17/194

L A 4A

pm R R Pa

1 1 1 1 1 1,5, 1 1 1 l 1

Mim i

95,25b B 96,40b B 96,40b

93,10b G 93,10b G

chA

Wüitegtersdorf, wird heute, am 29. März schluß des unterzeineten Gerichts vom Becicht des Verwalters eine den Kost | e ¿ine den Kolien D t R R 7 E i [ Ö C / Bestä s Z ÿ j Ruhland. 2991| Zinten. Befkfanutmachung. [115844 do. do. 65, 8 1.1 R. | 4 verfahren eröffnet. Verwalter : Nechis- ctien E Zwangösvergleids vom vorhande tft D 8 S f [623] In dem R OtUeEGeTTÄhdn, ge Q ult, April} Cassel Landskr. S. 22/4 | 97'506 2 R U as { 700A Dammer 1Tn eDer org 0 O DLO0 AUTO f ; l ile 1 - i h v - Schwedische Banknoten 100 Kr.| —, | —, do. S. 23 uk. 16 j do. _unkv. 22/- 8 | 97, | R S AORE O anwált Ha N 1 üslegier Februar 191 faehobe n v Jas Honorar des Konkurs 2: N s ( C dische Bauk | | eh do 1 8 unkv ? l Ï E dorf. Konkursforderungen sind bis 11 Castrop, den 27. März 1913. verwaliers, Kauimanns9 (Ernst Weidemann In dem Konkursverfahren über das | Zermogen des Bauuuteruchmers 111d Schweizer Banknoten 100 Fr.| 80,95h | 81,00b@ | do. S. 24 uf. 21/4 | (8 (25 L 1878, 80, 88/34 vers, N os A 200009 1. Mai 1913 bei dem Geri sum | -Giesonbauer, Amtsgerichtssekretä in Rathenow, ist auf 75 4 fünfund- Vermögen der offenen Bandelêgesell- Befißers SHeinrich Samland aus } gollcoupons 199 Gold - Rubel| 32,250b | do. do. Serie 19/34 * s ms, 1901, 1906/4 | versh.| 96,00G | 96,10 G Cy c 1919 ei Dem F ertiht arzumelden. S 190 d) se reíar, sieb , M rf aof We schaft N hlä d Ei 7 Pörschken ift ein vorläufiger Gläubtger- do. do. fleine| —, (0 do: do, Serie 21|3% | Worms. ..1901, 1906 | ersch.| 96,00 6 96,10 d), Gold ‘89 gr.| 4X ErsteGläubigerversammlungden 26.Apri Gerichtsschreiber enzig Mark festgelegt. e HUYiander Fiscnbauanftalt E L E + L O Haun. Pr. S. 15, 16/4 | 1.4,10| 96, ,10 G do. mittel| 4% 1913, Vormittags o Uhr “Allge. des Königlichen Amtsgerichts Jerichow, den 28. März 1913. Margraf, Zwict & Co., Ruhlaud“ ausshuß, bestehend aus den Herren Kassierer | an De Seue U8u meiner Peibfungstsrtiit den e Mai Dresd E L Der Gerichtsschreiber ist zur Prüfung der nachträglih angemel- Neubacher, Zinten, Getreidehändler Schir- F Deutsche Fonds. do. do. U 19183, Vornittags 9 Uhr at hen R Sonk s A [622] des Königlichen Amtsgerichts. deten Forderungen ein neuer Termin auf macher, Zinten, Kaufmann Ernst Neichau, | Staatsanleibeu E E os'76b@ | do. 1879, 83, 98, 01/34 versth, —— : L unterzeichneten Gerichte Off n A j: L 490 ARDeSahrEn über ria Jbach- Alinmge tial, Sachs©e den 24, April 1918, Vormittags Köntgbberg Pr., bestellt. i: Des 2 Gs do. do, S: 1—10|/3%/-1, 84,50b G Sena na 1901, 1909 1 | 4.1 x E Meitere Stadtanleihen werden am do. 96500, 100 L| mit Añzeiacht B ams C ELEN des in Dresdeu, Hauptstr. 321, O REs achsn. [1020] | LO Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericzt Zinten, den 26. März 1913. | Dtsch. Reichs-Schak: | | Vom Nob, A 61 i n 8 117 | r e Weitere nleihen an O S Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1913. | wohnhaft “gewesenen Händlers mit Das Konkursverfahren über das Ver- | in Nuhland anberaumt : Königliches Amtsgericht fällig 1. 8. 14/4 | 1.1.7 | | 99 do. A. 10/14 uk. 17 19/4 |ve i 86,00 B ran E Es ) ¿Ea R Dienstag und F1 eitag notiert do. ult. vorig. | y i . G : Dr 4,15 A. 1894, 97, 1900/31] 1.4. ,30 D, H 19 4 , , iehe Cette Apri .| S A 114 B aaa “unt ‘198d 7 | 86, JUURS do. 1908 unkv. 18| 5.11| 97,30G | 97,506 (siche Seite 4). d O j vers tan Pro Se LL 1 1910 unkv. 20 3.9 | 97,256 | 97,506 e E E

Königliches Amtsgericht Spi Sti 5 i

j ( ißeu, Stickereten und Blusen Karl | en des Materialwaren- und} Ruhland, den 28. E 1

ü ier f n x -. : ; ¿ 28, Marz 1913. Éi Gn i 1.0104 | 7 d

Wi i MGOREN N Ege F anr. e E a wird . nach Abhaltung L ega GeRd o, Oswald Königliches Amtsgericht. DE R ur 80 (2331.3 992 90,40b Q | Posen-Prov.-A. utt) 1 1T-| 84, 95,106G | po. 1911 unf. 22/1 | 1.3.9 | 98,26bB | 98,25B T Frg.10uf.21i

ÜStegiersdaorf. 9 es Schlußtermins hierdurch aufgehoben. el in Obersachsenberg wird nah : guches «migen. .- u do, . do, unf. 25 Int. 4 |a331,3| 99,200 G |99,406G | do. 1888,92,98,98, M 1 „20h E O DBIE S L : doErg.10uk.21i.L| 5

Konkursverfahren [1024] | “Dresden, den 31. Mars ha Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | X Þmik. [1026] Tarif- 2, Bekanntmachungen do, do. 84 Perld S E (a of A L A A 20 1899/34 1.2.8 | 90,106 | B E | Städtische und lands aftliche Pfandbriefe. | do. 98 500, 190L) {5 - Ant i A Q f n x B L DO, z 3 P V). ; Rhvr. A. 20, 21, 31-34\ rich. p . L 2 , , | (000, 2d 4%

Neber das Vermögen des Fabrikanten Köntgliches Amtsgericht. Abt. IT. aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Ber- d . (Fif h l da C nt, soorig, | 16,800406 do. A. 35/37 uï. 17/18 28 |d 98,40 G Do IODEY Lg | 20108 oe Barnes eeres [t 116,506 [116,50 G do. ult. svorig.

wid Naufmaus Beineidó Tichoru V iouiabare E LA E Klingenthal, den 27. März 1913, mogen d Rittergutêbesitzers Der- el ljenva uen. April \heutig., 76,70h. \ do. Ausg. 22 U. 23/34] 1.4.10| 98, Laee E E N : h.| Les e do. A A 106/00 G April \houtig,

/ i S x 986 Köntgliches Amtsgericht. manu Geitüer in Nieder Wilceza i do. Schuggebiet-Anl.| | | do. Ausg. 30/34} 1.1.7 , Canada CR O A0 S cu do: A DU e S N

E BZULIE Zion i B der Konkursverfahren. gliches Amtsgericht zur Prüfung vi nachträglich Ae [1027] Bekanntmachung. Rana t E, 97,00b Q |87,20b@ | do, Ausg. 5, 6, 7/9 A106 E Sp:UONDA 1410 O | doe 99,00 6 d0d0a | GagptiiGe, Mr

n Ober Wüste: | Das Konkursverfahren über das Ver- 1DZIS. [614] | Forderungen Termin auf den 17. April Deutscher Sechafeuverkehr mit (a 16/4 | 1.1.7 | 99,00b G | 99,00b G B 10, 24 85,00b G | Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1.4.10| 96,50b 96,506 |. do. O 26806 | 8720bG | do25000,12500Dt| 4

Süddeutschland. Mit Gültigkeit vom do. fäll. 1. 5.11. 1.8.17 /4 (a331,3| 99,008 | 99,00bG | do. do. 1910 F Unk, 21/6 / 97,258 | 97,006 F do, do. 79 50b | 80,00G | do. 2500, 500 Fr.| 4

l 98,00 B 98,00 B Finnl. St. Eisb.| 3%

1

Ls s R

ck M R

1 ukv. 23/26 13 15,4. 1 1 1

i L: Ée

| | | | / | | | |

My

d , ,

R A SASISA

atersdorf, wird héèute, am 29. März 1913, | mögen des D z Das Konku n s / 29. O1 : : 8 rsverfahren über das Ver- | 1918, 8 L: 84,50 G j Vormittags 112 "06 G , »,| mögen des Drogisten Oskar Klein, | 5 z Ero 3, Vormittags LK7 Uhr, vor | 7 i j 1 O E LD, 4. aZ31.8/ D y A 84 1 2 Ce 10 ol 1907/4 | vers, 96,266 | 96,208 | Brdbg, Pfdbrfamt 1-3| A O l 98 114 Uhr, das Konkursverfahren | Central-Drogerie in H.-Bruckhaufen, mögen des Haarhändlers Conrad Lim- | dem Könialichen Amtsgericht in Rybnik, | 10. April 1913 werden pon Stuttgart Preuß. fons. Anl. uk.18/4 | versch,| 99406 6 | 99,806 @ | do. A utv10/20/4 | 1 82,506 | po “1909 unt. 14/4 | 1.1.7 | 96,506 | 96,50B E Vel S E S M S ee Ale p, St. 108, eröffnet. Der Kaufmann August Ho K ; bura, Inhabers et ; - geriht in Yybnif, : ui do. do. unk. 25 Int. 4 |a:331.3| —, | 99,40bG | Schl-H.07/09ukv19/20/4 | 1. 98, 10h G Calenbg. Cred. D. F.|3%)| ve Sreibg. 15 Fr.-L. fr.Z.|/6 p. St./105,10b G in Nieder Wüstegiersdorf wi S Doppe Kaiser Wilhelmstraße Nr. 88, wird nah ¡fel nhaders etner Haar- u. Friseur- | Zimmer 32, 17. Steck, anberaumt. Hauptbahnhof und Ulm Stationsfracht- do Staffelanleihe| A 91/60b G | 91,60bG | do. do. 98, 02, 05/31 1.4. / do. 1912 unk. 22/4 | 1.4. | 96,25 G 96,25 G do. D. E. tiündb.|8%| versh.| —,— a Galiz. Landes-A.| 4 j R

ird zum Kon- | der Abhaltung des Schlußtermins auf- artiïel-Handlung in Leipzig, Stern- | 5. N. 14e/12. säße nah Bremen und Hamburg für E P verld T: | B 00be O E p 19001 | —— S 510 98,40G | 98,40b G U V ion / 17 | 56,106

7 do. do, 3 | versch.| 76,50b B | 76,60b G do. do. [81 1 S S, 1-—3 unt. 30/32| j y Hriech. 4Y Mon.|1,75| 1.1.7 y 1 5 is

5,11 ,

Pt i

Görliß 1900/4 | gKur- u. Neum. alte|3 96,00 G 96,00 G 500Fr.| 1,75 55,10 G

fursverroalter ernannt. Konkursf I 6, j i; | rsforderungen | gehoben. wartenstr. 32, wird nah Abhaltung des zniali 4 : idguts et Gnaefül B S sind bis zum 1. Mai 1913 bei dem Gericht / Duisburg - Ruhrort, den 29. März Sclußtermins etne Wauige obi t e E E: die O E U Gilgut Mila E Se 6 utv. 1916/4 | versch. T Gr.Cichterf.Gem.1505 3 91,306 | 91,00b do. 548184-94 aag ag V ie lig Sitten 1913. 1 J i Ra den 27. März 1913. T E O, [589] über Bretten Mannheim Frankfurt Baden A M O i j | 97,70b G | 97,75b G Bo: a: Î ukv, 25 A 58,40b | B U R Eb | 96.75b 97,00b * 5000,2250 60 11, 60,00 6 Ü j E i Rd i i Köni i 2 i a onlursbe Ü ¿er- | (Mai Gt ; Ko 4 908, 0‘ . 18 1.7 | 98, „1! Ausg. 4/3] 1.4,10| 92,75 G do. 1912 X unkv. 22° | 86,90b 87,50b do. 600 LGO LE j „_ Vormittags i Königliches Amtsgericht. öniglihes Amtsgericht. Abt. IT A?. rfahren über das Ver- | (Main) vorgeschrieben ist. Näheres im E Po E Va Aude P 1‘1:10| 85,70bG | 86,50b | Halberstadt 02 untv.15/4 M ha L do b Pir. -Lar.9 Äusg. 2/3 | v0, 1912 Unt. 40) L A ' L . Be A 95 y 000 6) 1,6 ao Sg 2h R Bo do. 1897, 1902/3 A 88,50 G 88,50 G O D H 95,00 G 95,25b 10000 ¿6/ 1,60 Ld, -

1

Fs fd pt 1-1 1

A

1

1

1 | Sa

14.10 7 92,60 do do. neue/3% 1.4.10| 96,40G | 96,60 6 do Komm.-Oblig.|4 1 |3 i

1

.1.10/ 96,60 G 96,60 G do. DO E

LC E O , do. do si

20 Os

F js pt

76,10G | 76,00b G do. 400 | 1,60| 15.6.12 | 59,50 G 95,90b 95,90b do. 4h Gold-R. 89 85,70 G 85,70 G 10000 46| 1,30| 1.4. 47,50 G 76,40 G 76,50 G do, 9000 |1,30| 1.4.10 | 47,50G 96,10 G 96,20 G do. 100 , |1,30| 1.4.10 | 47,50G 96,00 B 96,00 B Holländ. St. 1896| 3 3, t 85,90b 85,75b G | Jaþpán. Anl. S. 2| 4% L 91,25 G 76,90B | 76,60bG | do. 100 L! 46 | 10.1.7 | 91,256 95,70B | 95,75B do. 209 £| 48 | 10.1. 91,256 84,50b 84,75b do. ult. svorig. —,- S —y— April \heutig.| —,— 99,30G | 99,30 G do. Ser. 1-25] i 84,00 G 88,00 G 88,10 G Jtalien.Rente gr.| 3% ¿ls —— 95,40B | 95,25b B do. kleine| 3% Ah) —,— E x ARE do. ult. svorig. | —- 95,40B | 95,25b B April \heutig.| —,— 87,20b 87,00b do. am. S.3,4| —y-—- —— Marokk. 10.ukv. 26 101,106 [101,106 Mex.99500,1000L 86,75bG | —,— do. 200, —— g —— do. 100, 95,90b 95,90b do. 20 „1 a en rg do, 1904, 4200 Abl ——— g do. 2100", | 96,70G | 96,75bG | Norw. Anl. 1894| 87,70b 87,70 G do, 1888 Ér. 771,706 | 77,75 G do. mitt. u. kl 96,70G | 96,75b G Oest.Gold 1000 fl. 87,30 G dv. 200 f, 80,50 G do. ult. {dort 96,70 G April \houtig. 87,30 G . Kronen-R.. 71,15 G kv. Rente .…. 95,00 B h do. R E 85,90b _ Silb. 1000 fl.| 4/, | E —— do. 100fl.| 4/, y | 95,50 G . Pap.-Rente| 4!/; —— | 86,50b * 1866er Lose| 4 176,106 Rey , 1864 er Lose'fr.Z.//b p. St.\ —;—

107 Uhr. Allgemeiner Prüfu i U A E mögen des S 2 Pte at S ae 1 | den 28. Mai 1913, Bormittags Ebersbach, Sachsen. [6171| Lr [621] Haase in Nieder Kauffung nie) U Staatsbabne: Be N en de E U Le O DDE | Westpr. Pr-A 1 SazEO 84,906 | 85,40b | d 000 , (160 156.12 | 59,50 G 4 Ö E 3 - / s . V. 92, 94, 1900/3) 1.5. j T E Woetitpr. Pr.-A. S. 6, 10| 95,25 , ä s 1224 j Ÿ y 0, 2 d 5.6.14 „f L Uher, vor dem unterzeichneten Gertchte. In dem Fonfkfursyerfahren über das Ver- Ä Koukur8verfahren. erfolgter Abhaltung des Schlußter n S A R ps S R “10 85,806 G | —, So! o Serie S--7(8V] 1.4.10| 91,506 | —,— Halle …_…… 1900, 1905/4 | versch.| a t B D » D ) Z ; D 8 K fur 1 / 2 t 7 zterm ns Haunover den 28 März 1913 N do 0B V ukv, 21/4 | vers.) —»—= d L ; R LneN Arrest mit Anzeigepflicht bis zum mögen des Schuhmachers und Schuh- l as on ursyerfahren über das Nach: | hierdurch aufgehoben. Königliche Eisenbahndirektion do. 1904 8) 1,8 —,— a T M )5 E ale Led 95806 | —— Be 1. Mat 1913. warengeschäftêiuhabers Feliz Jo- aßvermögen des Leonhard Zimmer-| Schönau (Kaßbach), den 26. März j ta Da A É n 1907 B L S RRE Kreis- und Stadtanleihen. do. * 1900/84 1.1.7 | ——- E k N [1029] Bayern 98,10 G 98,40b G nflam Kr. 1901 uf. 15/4 M E nre, Hanau 1909 Un oos 1.10/ 96,50 G do. ld\ch. Schuldv. 98,30G | 98,40þbG | Emsch 10/12 ukv, 20/224 10| 95,00þ | 85,20b Hannover 18959 U e E Mens 7 | . , O, | | :

3 t U O t D B L p

mm mm

E E

—,—

1

o i S

A A E A I bet

i f t

s 4

Königliches Amtsgericht hannes Hübner in Neugexsdor maun, Schreiners von Neischach, Gde. | 1913. l O geri g f ist in Nieder Wüstegiersdorf. zur Abnahme der SchlußreWnung des ofs, wurde nad) erfolgter Abhaltung des Königliches Amtsgericht. Ostideutsch - Vayerischer Güterver- do. unk. 15/4 gan 40 : Verwalters, zur Erhebung von Etn- | SVlußtermins und Bollzugs der Schluß- | Gegel E fehr. Mit Gültigkeit vom 1. April po, e Loe 98,306 p98,40b @ | Flendeura L itv.27/4 O 318%) 1410| —- 2 E EMOI, MOYOR: [596] | wendungen gegen das . Schlußverzeichnis verteilung dur Gerichtobeschluß vom | "Jn Sachen betreff [605] | 1913 wird die Station Fürth (Bay.) do, 1912 unt. 80/4 Das Konkursverfahren über das Ver- | der bei der Verteilung zu berücksictigenden | “: März 1913 aufgehoben. das Att etreffend den Konkurs über | Stb. in den Ausn.-Tf, 9d für Eisen do. ¿(81 i mögen der Frau Anna Ketenberg in Forderungen und zur Beschlußfassung der Leuttirch, den 31. März 1919. A des Bildhauers und | und Stahl, Eisen- und Stahlwaren aller do. Eisenbahn-Obl. 3 i Borten a. Rg. wird nach Abhaltung Gläubiger über die Erstattung der Aus- Gerichtsschreiberei des K. Amtegerihhts. | Þ S August Bernhard | Art usw. (Seite 7 des Nachtrags 11) L OLOESS 118d i E o «bo 1800, 1008 14A des Schlußtermins aufgehoben. lagen und die Gewährung einer Vergütung Notariatôprafktikant Stoewe. E Segeberg, jeßt unbekannten | einbezogen. Auskunft bei den beteiligten do do, S; 6/8 | 1.4.10) —— 4 P r U SUO A (O Bergen a. Na., den 99. März 1913 an die Mitglieder des Gläubigeraus\shusses Lüben Weile 581 ufenthalts, ist Termin zur Gläubiger- Dienststellen. Bremer Al. 1908 uk. 18/4 .3.9 | 96,60 G E Aachen 1898, 02 S. 8,| | | a8 Nas Au en Königliches Amtogerit. der Schlußtermin auf den 21. April | Das Konkursverfahren über das O s n E L L L a Ee, do. do, 1909U 194 | 199 | G0 | 9780B | do. 1008 utv, 1014 | 1.4.10) 2600| 0050G | do, 1901, 1902, 1904/84 1.1. ied S D R 913, Vormittaas 1.0 Uhr, vor dem | mögen der Handelsfrau Henriette | ein «8 N Tagesordnung: Wahl | Tarifamt der K. Vayer. St.-E.-B. j ©1887-9981 versch, 84,75h G | 85,25b do. 1909 È unt. 19-214 1.3.9 | 96,60 6 96,60 G nas 1800, 01/4 vers Dab Ke MON Dora inen: [629] | hiesigen Königlichen Anitsgerichte bestiimt | Deimauu in Lüben wird nah erfolgter | 27 in p S0 Gewähll E N Hen A E e ca i E E unk. 28/4 | 3,8,9 | 96,608 | 9608 | po, 1910 x ut. 20/22/4 )as Kontu ü 9Yer- »lgter | 27. Varz d. Js. Ä 9 Mid: lm d fr E do, do. 1896, 1902/3 | 1.4, / - do. 1893/3 1.4.10| —s— —,— M S En 45 G E I Bd Sbilie| Eberovad, den 26, Márz 1913, - laufació bierdurch | abgelehnt ba e Annahme | [10381 Bekanutmachung, Gamburne Sl Mint 14 128 | 89 Mona 1001/1 1.110 08808 | SUW0O | do. 1501, 98, 08, 01 3% verd) 88288 L in Berlin, Schwarßtkopffstraße 2, ift in- Der Gerichtsschreiber : Ra eg 96. März 1913 Segeberg, den 29. März 1913. Süddeutscher Donuauumschlagsver- E Do ut, A 4 dor 1911 untv. 25/26/4 | versch.| 96,60 6 96/50 G HiGtenbergGein, 1900/4 1.4.10| 96,90b Schles. altlandschaftl. 1 Vet, Den 20. ärz 1913. Königliches Amtégericht. fehr. Mit Wirksamkeit vom Schiffahrts- ; ags, E 10e 3. B n ia E N06 e D. ? ito 1714 | 14,10) 96,20b 0, avis L —— 1909S.1,2 ukv.19/4 UUgs J. o i f 4 , ; Cudwigshafen 1906/4 95,30 B . A A gu

folge Sc{hlußverteilung na ¿nialiden 2 ; x des Sdlußteemlns adfaiolen Aae N e de fe ves aiten Königliches Amtsgerich!. Steele 21 beginn werden die Stationen Straßburg 1911 unkv. 31/4 do, 1907 unf. 15/4 | 1.1.7 | 97,006 | 97,006 i; 38 1 [613] | (Elsaß) Hptbf., Straßburg-Neudorf und * St.-A. 18 Int. 4 do: 1889, 1897, 05/3 versch.| 87,506 | 87,606 | Mndeburg 1900 AEA LaLLY Bs _EN

Verlin, den 18. März 1913 Freising. [844] | Mayen Beschluß 607

¿ Je ? A . . ( H 5 , , | Q x 6 Der Gevichtsscreiber des Königlichen | d /Tfuess Amtsgericht Freifing bat im| In dem Konkursverfahren über O e Mee [i Ta L (Rae Wie Melde Vin für dO, cadrt, 100-IOLS O ole aaa A 1908/4 | 1.1.7 | 2700 O Ami Berta Mitte, Abr 194. Sa niniiwe A A e O des am 1. Februar 1913 ver- | gesellschaft 9. Dammer & Co. in | den [Verke le med N e Ses 1899/4 Zi6ó 1000 94 |verje VTOUD | Gan | 00 O u D | O . U 2 97 1tharina Karuer in | storbenen Handessmauns Rob Y R Veikehr nah Regensburg Donaulände do. 1906/4 . 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 DIOoR 0. A 6 L, 023% versch. 86/80 i ; 3 P E Lesen, L | 0 D R a PEE als durch redts- | del A 7. April ZDES O H aut n E Se ait Duft ns R Frahtsaß ven 103 „4 für do. 1908, 1909 unk. 18 4 Zie C s E Ln do. St Pi os ; 9940 6 do. do. Da 2 fahren Ver- | kräftig bestätigten Zwangêvergleih beendet, | mittags 10 Uhr, die erste Gläubiger- | (: i Heinrich Dammer aus Horst | 100 ks einbezogen. : d Pa E aIMl veri, ABAOE do E 85,97,91, 08/94 veri 20/008 |