1913 / 79 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

beide in Dresden. Ein jeder von ihnen ist berechtigt, die Gesellshaft allein zu

ten. dem Gesellschaftsvertrage wird noch

] Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Dresdener An-

Dresden, am 31. März 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. III.

Dresden. [ ] In das Handelsregister ist heute cin- getragen worden: i

1) auf Blatt 12 695, betr. die Gesell- {haft Heinrich Schäfer, Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Dresden : Das Stamm- fapital ist au Grund des Beschlusses der Gesfellschafterversammluna vom 15. März 1912 um sechzigtausend Mark, sona auf einhundertfünfundfünfzigtausend Mark ber- abgeseßt worden.

9) auf Blatt 11 383, betr. die Gesell- Mineralwafsser- fabriken, Dresden, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in D Der Kaufmann Curt Weise ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kausmann Gustav Dewald Julius Ludwig in Dresden.

3) auf Blatt 13 391 : Die offene Handels- gesellshaft Oito Weiß Siye in Dresden. | die Kaufleute Franz Philipp Otto Weiß Emil Kluge, beide in Dresden. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1913

(Geschäftszweig: Handel mit Beleuch- tungs- und Heizungsartikeln sowie Ber- tretung beim Handel mit einschlägigen

) auf Blatt 13 392: Handelsgesellshaft Chemisches Labora- torium Co-Li Jnh. wr. Conrad & mit dem Stße in : Gesellschafter sind die Upotheker Dr. phil. Eugen Albert Conrad und Carl Louis Liete, beide in Dresden. Die Gesellschaft hat am 1. März 1913 begonnen. Geschäftszweig: Betrieb eines chemischen »oratoriums und Herstellung chemischer

te.) f Blatt 13 393: Die Firma Paul Köhler in Dresden. Der Kürschner- meister Friedrih Paul Köhler in Dresden ist Inhaber. (Geschäftszweig: Handel mit Pelzwaren.) s 6) auf Blatt 906, betr. die ofene Han- delsgesellshaft Mohren-Apotheke, Gebr. Stresemanun in Dresden: Die Firma lautet künftig: Mohren-Apothekte, Dr. Conrad «& C. Liecte. : 7) auf Blatt 10 214, betr. die Firma Louis Keil in Dresden: Der bisherige Inhaber Kaufmann Friy Louis Keil ist ausgeschteden. Der Kaufmann Karl Nichard Klos in Dresden ist Inhaber. Er haftet niht für die im Betrirbe des Geschäfts vor dem 1. Januar 1913 begrüncketen ch | Verbindlichkeiten des bisherigen Invabe18, auch gehen die in diesem Betriebe vor diesem Tage begründeten Forderungen nicht auf ihn übec. Die Firma lautet künfiig : Louis Keil Nachf. Dresden, am 1. April 1913.

Königl. Amtsgericht. Abt. 111.

Dresden.“ 7 Auf Blatt 13 390 des Handelsregisters ist heute die Gesellshaft Lokalzeitungs- Gesellschaft mit beshräukter Haftung für die Orte zwishen Dreëden uud Virna mit dem Sitze in Lockwiß und weiter folgendes eingetragen worden: Der Gesellschaftêvertrag ist am 26. März 1913 abgeschlossen worden. / Gegenstand des Unternehmens ist der oribetrieb des Lokalanzeigers und der 1b- & Mügliy Zeitung, uyd zwar der- stalt, daß die seither im Verlage von lbert Piefky in Niedersedliß ershetnenden Niedersedlizer Anzeiger b- & Mügliz Zeitung mit dem Verlage von Paul Welzel in Lockwiy erscheinenden Lokal Anzeiger verschmolzen werden, als dessen Kopfblatt die „Elb- & Mügliß Zeitung“ weiter ersheint. Gegenstand des Unternehmens können ferner Zeitung®- unternehmen gleicher oder ähnlicher Art

räulein Anna Käding, beide in Danzia. ie Gesellshaft hat am 1. Februar 1913

Dauzig. den 1. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 10. Delitzsch. [ Im Handelsregister B i} bei Nr. 13 „Mittel - Deutshe Asphalt & Oel- werke, Gesellschaft mit beschräukter ch‘“ eingetragen worden, der Generalversamm- März 1913 die §8 3, 9 bis 13 und 15 des Gesellschaftsvertrags geändert worden find. Das Stammkapital von 85 000 4 ist um 35 000 4 erhöht worden und beträgt 120 000 . Stelle des Johannes Schleu ist der Dr. Hermann Dresden - Radebeul zum Ges bestellt worden. Delit\ch, den 28. März 1913. Königliches Ämtsgertcht. Dresden. [701] In das Handelsrêgister is heute ein- getragen worden: 1) auf Blatt 13 388: Laboratorium Leo Dr. phil. Otto- war HSeinfius v. Dresden.

ansgeshieden. Der Kaufmann Otto Alfred Rudolf Bogedan in Chemniy ist Inhaber. Die Firma lautet künftig: „Otto Boge-

an‘; 6) auf Blatt 6771, betr. die Firma „Theodor Aurich“ in Chemnitz: In das Handelageschäft ist ais persönlich haftender Gesellshafter eingetreten der Kaufmann Julius Friedrich i Die Gesellschast 19. März 1913 begonnen 7) auf - Blatt 4210,

„Hugo Spangeaberg“/ in Chemuißtz: Die Prokura d-s Kaufmanns Curt Arßyt ‘in Chemniy ist erloschen ;

latt 6804, betr. die ofene Han- delögesellshaft in Firma „Biograph“ . Creuß & Werner“ in Chemuiß: autet künftig: „Creuß &

ner auf Blatt 5335, betr. die offene Han- eeGebrüder

Bordesholm. Das Stammkapital der früher Garten- stadt, jeßt Villenstadt Schuleusee ge- H. in Schuleuhof andelsregister B Nr. 6 be- trägt nicht 270006, sondern 270 009 (4. Bordesholm, am 29. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. Bekauntmachung.

Bei der im Handelsregister Abteilung A

eingetragenen

de betrieken worden. Der Uebergang in diesem Geschäft b Forderungen und Verbindlich den K Wilhelm Koch ausge\{lossen. Nr. 40817. eitel in Berlin. Max Weigel, Kaufmann, Berlin-Schöône- Branche: Eisengroßhandlung. G lokal: Spittelmarkt Nr. 15 Bei Nr. 17 835 (Firma Patent-Rund- Kopf Glühkörperfabrik Erust vou Bülow in Charlottenburg): Nieder- Berlin-Wilmersdorf. (Firma Leihhaus und Verka iauka Lewin in Berlin): Handelsgesellschaft. Lewin und H sind in das Ges

hiesiges

E 2 Beschlu lung vom 11.

betr. die Firma

unter Nr. „Otto Erler“ i Brandeuburg a. H. ist vermerkt, daß die Firma erloschen ist. i Brandenburg a. H.,den 29. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Brand-Erbisdorf. f Blatt 111 des Handelsregisters, betr. die Aktiengesellschaft Erzgebirgische Actieugesellshaft in i | Brand-Erbisdorf, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Gottfried August Wilken in Brand-Erbisdorf zum Mitglied des Vorstands bestellt worden ist. Braund-Erbisdorf, den 1. April 1913. Königliches Amtsgericht. a8reslau. [ Fn unser Handelsregister Abteilung A ist am 20 März 1913 eingetragen worden : Bei Nr. 517, offene Handelsgesellschaft M. Forell « Co. hier: fried Ledermann in Berlin ist Einzel- prokura erteilt. Bei Nr. 1054, Firma Gesellschaft für Feldbahuindustrie Smoschewer & Co. hier: Dem Hans Nothmann und dem beide in Breslau, ist

lassung jeßt: Bei hes 37

eeBrunnen“ Chemische

Die Kaufleute Leo Haftung ins

o Elert, beide Berlin, äft als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesells hat am 1. März 1913 begonnen.

Vertretung der B ist nur Gs

t Handels8gesell\ 8

delsgesellschaft

Vauer“ in Chemnitz : Die Firma lautet

künftig: „Louis Bauer“‘;

10) auf Blatt 5257, betr. die Firma

„Emilieverw. Scindler““ in Chemnitz:

ie Firma ift erloschen;

11) auf Blatt 5892, betr. die Firma

] Gebr. Rosenberger“ in Chemnitz: Die Firma ist erloschen.

Königliches Amtsgeriht Chemuigz, Abt. B,

den 28. März 1913.

Holzindustrie,

Vereinigte

12175 (offene C. Wachsmann «& Co. i Der bisherige Gesellschafter Paul Man- dow?ky ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bet Nr. 40 791 (Firma Berlin): Jett ofene Handelsgesell\ aft. Der Fleischermeister C Berlin ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Gesellshaft hat am 27. März 1913 be- gonnen. Bei Nr. 33 290 (Firma Franz Seeliger vorm. Lederer, Filiale in Berlin): Die Firma lautet jeßt: Franz Seeliger Buchhaudlung «& Antiqua- xiat. Bei Nr. 25 413 (offene Handels- gesellshaft Friß Peters Der bisherige Kaufmann Friedri Peters ist alleiniger Inhaber der Firma.

E. E. Mezner in Verliu): Jeßt offene Der MRechtskandidat ichard Lehmann zu Berlin-Zehlendorf und der Kaufmann Max Paul Lange zu Neukölln sind in das Geschäft als per- \önlih haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1913 Die Gesamtprokura des Bethge und des Georg Lehmann i losen. Bei Nr. 3427 (offene Handels- gesellschaft Mannheim & Wolff in Berlin mit Zweigniederlassung in Ham- burg): Die Gesamtprokura des Leo Stern- Dem Erich Bernhardt esamtprokura erteilt. Bei Nr. 9638 (Firma Samuel Meyer in Verlin- Lichtenberg): Die Prokura des qul Wuthe zu Berlin ist erloschen. Bei Nr. 34488 (Firma E. Linfert «& Co. in Berlin - Treptoiv): andelêgesellschaft. Der Kaufmann -Ergst-Blume in Cöpenick is in das Ge- shâft als persönli haftender

eingetreten. G

15. März 1913 begonnen. b der in dem Betriebe des Geschäfts be- ründeten Forderungen und Verbindlich- eiten an die Gesellschaft ist ausges{lossen. Gelöscht sind die Firmen: Nr. 28 221. Tabak- und Cigarettenfabrik Orendi Wilheim Singer «& Co. in Berlin. Georg Wendt Lebenus- «& Commisfion in G. A. L. Schulz «& Co. in Vexlin. Nr. 37 551. Adolf Wechsler in Berlin. Nr. 1186. Nürn- berger Blizbroncenmanufactur H. Lux in Berlin-Schöneberg.

Berlin, den 28. März 1913.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 86.

Die Firma

Mayeuburg Der approbierte Apotheker und Chemiker Dr. phil. Ottomar Heinsius v. Mayenburg in Dresden ift Inhaber. (Geschäftszweig: Fabrikation von und Großhandel mit medilzinis{ch-pharmazeuti- hen und kosmetishen Präparaten.)

2) auf Blatt 12313, betr. die offene ‘Handelsgesellschaft Wachtel & Voigt in Dresden: Die Gesellschaft ist auf- Gesellschafter riedri® Ambrosius Joseph Wachtel dler von Elbenbruck ist ausgeschieden. Der Gesellschafter Kaufmann Erwin Wil- helm Gottfried Voigt in Blasewiß führt das Handelsgeschäft und die Firma als Alleininhaber fort.

3) auf Blatt 11 824, betr. die Firma Alwin Krause in Dresdeut Die Ge- \chäftsgehlfin Johanna Louise ledige Krause in Dresden ist in das Handelsge\chäft ein- getreten. Die hierdurh begründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1913

f Blait 4482, betr. die Firma Friedr. Walther in Dresden Die bisherige Inhaberin Amalie Louise verw. Walther, geb. Walther, ist ausgeschteden. Geschäftsinhaberin verw. Ebert, geb. Walther, in Dresden ist Inhaberin. 5) auf Blatt 12 940, betc. die Firma Dresdner Yoghurt - Ansialt Raupext in Dresden: Der bisherige Snhaber Carl August Naupert ist aus- Kaufmann Friedrich Theodor Paul Weber in Dresden ist In-

æ Co. mit dem Gesellschafter sind

Coburg. Jn das Handelsregister ist eingetragen: 1) Zur Firma i Covurgt Offene Hantelsgefellschaft seit dem 1. Januar 1913. Þ tretung find die 3 Gesellschafter, Korb- machermeister Ernst Müller, Kaufmann Albert Müller und Kaufmann Friedrich Müller in Coburg. gleitermächtigt. Prokura der Kau'leute Albert und Fried- rich Müller ist erloschen. 9) Zur Firma A. Kern in Coburg: Die Firma wird mit Nücksicht auf § 4 des H.-Ges.-Bchs. gelöscht. 3) Zur Firma Langeustein & Sche- maun, „Ernsfthütte“ in Cortendorf: Offene Handelsgesellschaft seit dem 15. Fe- Zu threr Vertretung #i die 3 Gesellschafter, Fabrikbesißer Karl Langenstein, Kaufmann Alwin Langenstein und Dipl.-Ingenieur Franz Langenstein, wohnhaft tn Coburg, gleihermächtigt. Die Prokura des Buchhalters Max Müller in Cortendorf ist erloschen. 4) Zur Firma Professor Fr. Lütke- meyer, Atelier für Theatermalerei ŒÆ Bühnenausstattung in Coburg: Der Geschäftsanteil Friedrich Lütkemeyer ist lt. Vertrag der Erben untereinander vom 11. 1. 1913 auf den Kunstmaler Gustav Lütkemeyecr und den Kaufmann Otto Lütkemeyer zu gleichen h Teilen übergegangen. Coburg, den 29. März 1913. Herzogl. S. Amtsgericht. 2.

Coburg. In das Handelsregister ist eingetragen: 1) zur Firma Max Vrückuer, Atelier für sceuische Vühnenbilder in Co- burg: Der Theatermaler Max Kürschner in Coburg pachtete 1. März 1913 von dem Geheimen Hosrat Professor Max Brückner und führt es seitdem unter der Firma „Max Brückner telier für

und Oscar

Kaufmann

íSFsmar Hepner, Gesamtprokura erteilt.

Bei Nr. 1956. Die offene Handels8- gesellschaft David Friedlaender hier ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Curt Niesenteld, Breslau, ist alleiniger Inhaber der Firma. Der Gesellschafter Albert Aronheim is aus der offenen esellschaft Alb. Aronheim jun. weigntiederlassung von Werlin, ausgeschieden. Bei Nr. 4776. Die Firma Schneiders Pelzwarenhaus. Juh. Louis Schuei- der hier ist erloschen. Ferner am 31. März 1913 bet Nr. 3123: Gesellschafter heißt Alban (nicht Arthur)

Breslau. Könitiglilßes Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. Im Handelsregister A Nr. 270 ist heute die Firma Paul Natho ia Burg und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Natho in Burg eingetragen. Burg. den 31. März 1913. Königliches Amtsgericht.

«& Co. în

Gesellschafter Die offene

Die Gesellschaft ist

Nr. 13 133 (Firma Dresden.

ndelsgesellschaft.

bruar 1913.

Der ausgeschiedene

Therese Louise : : Anfertigung von und

feld ist erloschen. zu Berlin ist

+ Professors

Dresdner Yoghurt - Anstalt

Weber.

6) auf Blatt 2922, betr. die Firma Platen & Zieger in D bisherige Inhaber Wilhelm Alfred Zieger Der Kaufmann Eri

Hauvdelsregistex Cassel. : Zu Meister & Weiß, Cassel, ist März 1913 eingetragen: Firma ist auf die Ehefrau des Kaufmanns Wilhelm Weiß, Maria geb. Quabeck, in Hagen i. W. übergegangen. gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbtndlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Frau Maria Weiß ausgeslossen. Dem Kaufmann Wilhelm Weiß zu Cassel ist Prokura erteilt. Kgl. Amtsgericht. Abt. XIkTL.

(Sefellschafter {aft hat am er Uebergang

ift ausgeschieden. Haan in Dresden ist Inhaber. f nit für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Fnhabers. Prokura ist erteilt dem Kauf- mann Moriz Otto Edwin Schubert in

7) auf Blatt 4721, betr. die Firma Erust Venus in Dresdeut Der b berige Inhaber Kaufmann Rudolf Alfred Der Kaufmann d Ohmann in Dresden ist Inhaber. 8) auf Blatt 13 355, betr. die Firma Uibricht & Co. in Dresdeu, Zroeig- niederlassung der in Meerane unter der gleihen Firma bestehenden _Hauptnieder- lassung: Die Zweigniederlassung ist zum {äfte erhoben worden. f Blatt 5824, betr. die Firma Otto Kormanu in Dresden: Die an v Simon erteilte Prokura Einzelprokura ist erteilt den Kaufleuten Carl Otto Kormann und Paul Walter Winkler, beide in Dresden. 10) auf Blatt 6368, betr. die offene ulius Köhler & ach Beendigung der

das Geschäft am

Nr. 39 742. mittel enz gros Nachf. Max Kürschner, scenische Bühnenbilder“ fort. Firma Carl Ehrlich in Co- burg: Offene Handelsgesells{aft. Die Kaufleute Sally und l; Coburg erhielten das Geschäft von threr Mutter, der verwitweten lich, geb. Sander, am 1. März 1913 ab- etreten und führen es seitdem unter der isheriaen Firma in offener Handelsgesell- Zur Vertreturtg der Gesell- \chaft sind beide gleih ermächtigt. Die ihnen \. Zt. erteilte Prokura ist erloschen. Coburg, den 31. März 1913. Herzogl. S. Amtsgericht. 2.

Coesfeld. Befanntmachung. [1225] Fn das Handelsregister Abtetlung A ist unter Nr. 127 die Firma „Alexander Schöniag““, Coesfeld, und als deren In- haber der Kaufmann Alexander Schöning, Coesfeld, heute eingetragen.

Cocsfeld, den 18. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Colmar, Els. Bekanutmachung. n das Firmenregister Band IIT wurde bei Nr. 408: „Heinrich Riboud in Mackirch““ eingetragen : Kaufmann Carl Reyl in Markirch erteilte Prokura ist erloschen. Colmar, den 29. M Kaiserliches Amtsgericht.

Colmar, Els. Bekanntmachung. Fn das Firmenregister Band IIT wurde bei Nr. 578 Ecust Hartmanu in Colmar

inrih Hassen-

Handel®8registee Caffel. ist gestorben

Zu Julius Fingerling, Caffel, ist am 31. März 1913 eingetragen : Firma ist auf die Witwe Margaretha Fingerling, geb. Hartmann, in Cassel übergegangen.

Kgl. Amtsgericht. Abt. XIIT.

Hermann Ehrlich Frau Clara Chr-

Beraburg. Bei der ofenen Handelsgesellschaft in „Schreiber & “‘, Bernburg 9299 des Handelsregisters Abtei- lung A ist heute eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Z dator ist der vereidigte Bücherrevisor st Lehmann in Bernburg bestellt, Beruburg, den 1. April 1913. Herzogliches Amtsgericht.

Bernburg.

Unter Nr. 839 des Abteilung A ist heute die 4 Bernburg, und als deren Jn- der Kaufmann Ernst Sorge in Bernburg eingetragen

Beruburg, den 1. April 1913.

Herzogliches Amtsgericht.

KEiecleseld. Fn unser Handelsregister Abteilung A ift bei Nr. 79 (Offene Handelsgesellschaft unter der Firma Joseph Mosberg in Bielefeld) heute folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. : Bielefeld, den 27. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Bischofswerda, Sachsen. [1215] latt 200 des hiesigen Handels- ie Firma Landesprodukte E. g « Sohn, Gesellschaft fter Haftung in Bischofs- etreffend, ist heute eingetragen worden, daß die Geschäftsführerin Emilie Olga Freudenberg, geh. Peyold, ausge-

werda, den 25. März 1913. öniglihes Amtsgericht.

Alankenburg, Harz. e Handelsregister Band 1 eute eingetragen : Die Firma Paul Vornemanun in Blankenburg a. H. ist heut Blaukenburg a. H Derzogties * vieh o.

aft fort. Handelsregister Cassel. [alt 4 Zu O. Braun & C°_, Cassel, ist am 31. März 1913 eingetragen: Die Ge- Die bisherige Ge- terin Frau Jetty Bräuner, geb. Braun, in Cassel ist alleinige Inhaberin der Firma. Kgl. Amtsgericht. Abt. XIIL.

Chemnitz. In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden : | 1) auf Blatt 6821: Die Firma „Leiser Jnwald“/ in Chemnitz und der Fabrikant Leiser gen. Leon Inwald daselbst als Jn- Geschäftszweig : Strumpf- und Handschuhfabrikation und

1 Blatt 6822: Die Firma „Paul Lubrich“ in Chemnitz und der Kauf- mann Nichard Paul Lubrich daselbst als (Angegebener Geschäftszweig:

); Blatt 3195, betr. die Firma „Eugea Hößelbarth“ in Chemnitz: Der bisherige Inhaber, Kaufmann Clemens Eugen Hößelbarth, i\t infolge Ablebens

nd Agnes Hedwig Hößel- barth, geb. Uhlig, in Chemniy, der Kauf- Johannes Walter London und der minderjähr Ernst Hößelbarth in Chemniß;

4) auf Blatt 2704, betr. die Firma el‘ in Chemuiß: Der Fa- als Inhaber

Hermann Gusta t ist aufgelöst. ist erloschen.

Handelsges-llschaft

Co. in Dresden :* 9 Liquidation ist die Firma erloschen. 11) auf Blatt 12072, betr. die Firma Gebr. HSühulein in Dresden: Die Firma ift erlos 12) auf B

Das Stammkapital beträgt fsünfzig- tausend Mark.

Zum Geschäftsführer ist bestellt der Buch- drukereibesißer Paul Welzel in L Aus dem Gesellschaftsvertrage w bekannt gegeben : i Der Gesellschafter Buchdruckereibesißer Paul Welzel in Lockwiß legt auf Stammkapital in die Gesellschaft ein das Verlagsrecht der Zeitung „Lokal Avzeiger“ in Lockwiß. Diese Einlage wird von der Gesellschaft zum Geldwerte von 35 000 angenommen.

Der Gesellschafter Buchbruereibesiß( Oswald Albert Piefky in Niederfc mmkapital in die Gesell- lagsrecht der in Nieder-

& Mügliß Einlage wird von der zum Geldwerte von 15 000

tliden Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deut

Neichsanzeiger. Dresden, am 1. Ayril 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. I[).

Vetkantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der g P (Heidrich)

n

erlin. en Buchdruckeret und lin, Wilhelmstraße 32.

lait 5547, betr. die Firma

A. Dressel vormals C. Hoffman Prokurist Buchhändler

Bernhard Friedri Altmanns heißt richtig:

Bernhard Friedri 13) auf Blatt

(Angegebener Dresden :

ch -Oltmanns. 7845, betr. die Firma Holder in Dresden : Prokura {ft erteilt dem Kaufmann Julius Max Linke in Dresden. Dresden, am 31. M i Königl. Amtsgericht. Abt, I11.

Dresden. Blatt 13 389 des Handelsregisters die Gesellschaft Deutscher Woarland - Felgen - Vertrieb, Gesell- eschräukter Haftung mit Dresden und weiter fol- eingetragen worden : : Gesellschaftsvertrag ist am 28. März | Z

Unternehmens it der

legt auf das Sta schaft ein das Ver sedliß erscheinenden Zeitu sedliger Anzeiger“

ausgeschieden. gemeinschaft

eingetragen : Die den Kaufleuten Heinr forder und Franz Letscher erteilte Protura

sfar Huscher, Chärles assenforder, alle in ist Kollektivprokura mit der Y zwei dieser Prokuristen bindlih zeichnen dürfen.

chaft mit b La Sitze in

registers, d Freudenber mit beschrän

elbarth in ge Herbert

ist erloschen. Den Kaufleuten D

Gesellschaft angenommen

1913 abgeschloîsen

Gegenstand des h Vertrieb von dem Kaufmann ax Schleht laut Vertretungs- it der Warland Dual Rim LUmited in Birmingham erworbenen ferner der Vertrieb von Wood- mmi-Pneus für die Staaten ürttemberg. kapital beträgt zwanzig-

T: äftsführern sind bestellt der ved Mabler und der

„Carl Vo brikant Carl Ernst Vogel ist Gesellschafter sind der In- l Paul Vogel in Ch und der Kaufmann Wilhel daselbst. Die Gesellschaft hat am 1. Ja- nuar 1913 begonnen ; ) auf Blatt 6003, betr. die ofene ndelsgesellshaft in Firma „Sächsische Juh. dd Ep : Die bis-

gabe erteilt, daß die Firma rechtsver

Colmar, den 29. M Kaiserliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung.

Jn unser Hand ist heute unter Nr. gesellschaft

Ludwig M

schieden ift. vertrags m

ausgeschieden.

m Erich Vogel land-Felge,

Milne-Stahl Bayern und

tausend Mar

Zu Ges Direktor Johannes Curt Kaufmann Georg Ludwig Max S

elsregister Abteilung A 1811 die offene Handels- eeWisniewski mit dem Siye in Dauzig ein- Gesellschafter sind der Tischler- Fohann Wisniewski und das

In das bie Blatt 127 ist

Fiergesellschaft, Jacob Herzog“ in Chemnitz aber Eberhard He beide in Chemnitz, sind

i Druck der Norddeutf. Verlagsanstalt, Ber

berigen In Iacob Herzog,

A cht e Beilage

zum Deutschen Reihsanz

M 79.

eiger und Königlih Pr

Berlin, Donnerstag, den 3. April

achungen aus den Hand

eußishen Staatsanzeiger. 1913.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntti Güterrechts - Be: ï g. -; Vereins-,

afts-, Zeichen- und Mu terregistern, der Urhebercedtseintragörolle,

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrp

lanbekanntmahungen der Eise

Zentral-Handel8register

nbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Bes Warevzeichen,

r das Deutsche Reich. (x. 798)

latt unter dem

E E S | j

; Das Zentral-Hand für Selbstabholer ird E Wilhelmstraße 32, bezogen werden

Diisseldorf.

ister für das Deut

e Köntgliche Ecpevltion tos Rae 9 alle Postanstalten, in Berlin

edition des Neichs- nnd Staatsanzeigers SW. S 2E Henkral-Handelsregister für das Deut

g8preis beträgt L 80 Anzeigenpreis für den Naum ei

Reich ershetint in der N —_— a Nummer oie A 7E

H Bezugs p - § für das Vierteljah

ner 5 gespaltenen Einheitszeile ch haft berechtigt, Grundstücke, Einrichtungen aller R A en und zu veräußern.

mit dem Sißte in Effen eingetragen word

Der Gefell\chaftêvertrag it at 20 De:

] zember 1912, 4. Februar 1913 abges{lofen. Gegenstand des Unternehmens ist der Er-

mann Mar Ri getragen worden Angegebener

Frank sart, Mai Veröffentlichungen ous dem Haudelsregister.

Handelsregis

ist die Gesells Anlagen und erwerben, zu betreib

hard Meyer daselbst ein- Geschäftsbetrieb :

In dem Handelsregister wurde am 29. e LaOgragen et r. 1262, Firma C. HSetbleck, hier, daß die dem Anton R hier, erteilte Einzelprokura erloschen ift; bei A Nr. 483, Firma W. Peters && Co., hier, in Ergänzung der Ein- tragung vom 31. 8. 1911, daß die Einzel- profura des Friedrich Zahn be|tehen ge-

blieben ift;

tary Hahn Verlagsbueb] - Unter dieier Firma e N urt a. M. wohnhafte Ebefrau Mary n, geb. Nilke, zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. A O s Dtactue : 3+ Der zu Düsseldorf Kaufmann Emil lis al haftender Ge hierdurch be chaft mit d

Frankfuct a. M., den 29. März 1913.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 16.

Gemünd, Eifel / Im Handelsregister A Nr. 52 w beute bei der Firma Hörnchen, Heinen & Kommanditgefellschaft in Die Firma Leier Pa uA: i Kommanditgesellschaft. De L

\tellima und Ver

sowie Verkauf von

Großschönau, den 31. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Gummersbach. E In unser Handelsregister A ist c offene Handelsgesell-

haltungsmaschinen-

werb von Immobilien und die L und Ausnuzung Decetbe, Ms G kapital beträgt 196 000 4. Zur Deckung ihrer Einlagen bringen die Gesellschafter Rentner Arthur Küllenberg zu Bonn und Kaufmann Wilhelm Küllenberg zu Essen | S zu je 1/2 Anteil die Grundstücke Flur 46 51, 88/50, 84/53 der Steuer- gemeinde Essen ein, deren Wert nah Ab- zug der eingetragenen Lasten auf 147 000 4

uf von Scheuertüchern

Das Stamm- i Seilerwaren.

nil Mendel ist als persönli | Hellenthal sellschafter O hal fo

gründete offene Handelsgesell-

unter Nr. 237 di

Der persönlich und Zigarren

bet B Nr. 950, Firma Louis Harto E L, eei 8 beschränkier h - hier, daß die Gesell E vom i 8. s 1913 aufgelö!t und der bisberige Geschäftsführer Max Ballin, jeßt in S U Liquidator bestell r a et B Nr. 1086, Firma Arthur Len «c Cie., Giesieteim B iten Fabri, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, daß die dem Johann genannt Jean Schrant, hier, erteilte Gesamtyrokura er- b

loschen ift.

Dässeldorf.

haftende Gesellschafter A1 Aderer in Hellenthal, {aft ausgeschieden.

Peter Klein un Peter Scherzer, in die Gesell Gesellschafte

em Sit in F

e E. Sn 0E E O 9) E. Heinri

ist erien L a _ 4) Metro Stern Geb isi mit dem S eine offene H worden, welche am 10. D begonnen hat. Franffurt a. M.

1gust Heinen, ist aus der Gesell- Der Fabrikarbeiter d der Handlungsgehilfe er, beide in Hellentha!, sind saft als persönlich haftende r eingetreten. Gemünd (Eifel), den 27. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [ In unser Handelsregister Abteilu Nr. 41 bei der Aktiengesellschaft gesellschast ir Ger Kreisbahn-Aktien- tragen worden: E Nach dem Beschlusse der Generalver-

gechusr zu Gumme deren Inhaber die Kau Vedder, 2) Paul mersbach, eingetra Zur Vertretun der Inhaber

festgeseßt 11+. Die Gesellshafter E

Zahnarzt Willy Bat Bethe Küllenberg, zu Braunschweig und Fräulein Maria Küllenberg zu Essen bringen zur Deckung ihrer Einlagen zu je !/» Anteil das Grundstück Flur 46 Nr. 54 der Steuer- gemeinde Essen ein, dessen Wert nah Nb zug der eingetragenen Lasten auf 49 000 4 Zum Geschäftsführer ift der helm Küllenberg zu Essen

Essen, den 20. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [ In das Handelsregister des Königlichen

rêbach“ und als

Vedder, beide zu Gum-

E Geselle

ing der Gesellschaft ist

für fh allein E

Gummersbach, den 29. März 1913, Köntglihes Amtsgericht.

A B [ er Handelsregister ist he

Vertrag vom 2. Dezember E erî Verbaud west- ke Gesellschaft ung zu Hagen

Die Firma

pole, Cigarettenfabriken d Unter dteser Firma zu Feankfurt a. M. andelsgefellshaft s ezember 1912 M find. die zu vohnhaften Kaufleu

Edgar P. Stern und S A. d sche Blockhaus-Baugeselil- o Becker u. Co. Die unter a zu Mülheim-Ruhr he- ene Handelsgesellschaft, welche

festgeseßt ist. Kaufmann Wil

ete Gesellschaft : deutscher Emaillierwer

mit bes&rüänkter etngetragen. M

schaft Hug dieser Firm ]| stehende off amt L O

Amtsgericht Düsseldorf.

: 1234

Unter Nr. 4004 des Coraite i wurde am 29. März 1913 eingetragen die Firma S. B. Aruo Müller mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kaufmann Hans Erich Arno Bernhard Müller zu Düsseldorf. bekannt gemacht, daß als Geschäftszweig angegeben ist: Rebproduktengroßhandlung. Nachgetragen wurde bei der Nr. 353 ein- getragenen Firma Frau Hermann Zieckel, hier, daß der Kaufmann Hetnrih Stein, hier, jetzt Inhaber der Firma ist. Amtsgericht Düsseldorf.

Essen, Ruhr.

D ober 1911 begonnen B

unter gleicher Firma zu Sant a M. eine Zweigniederlassung errichtet. esell- schafter sind die zu Mülhetrn-Nuhr leute Hugo Becker und Marx

E ) aae Sartorius. Firma betreibt der zu Frankfurt a. M wohnhafte Kaufmann ibe Sartodts zu Frautfurt a. M. cin d a () Srieverite Suvsnan. a wohnhafte Ouvysman, ist als persönli haftend sellihafterin eingetreten. O E begründete offene Handelsgesellshaft mit

Gegenstand des Unternehmens ist die

und Förderung der gemeinsam der wesideutshen Emailli u werke, soweit sie sih dein / atigs {lossen haben, nah M R E r bestehenden Verträge,

Mes Se ist am 22. März 1913 eingetragen zu A Nr. 1195, betr. die Firma Wönc{haus æ Bitteru, Essen: Die Firma lautet jezt: Seinrich Wöuacfhagus. 1 Gesellschafter Wönhaus, Kaufmann, Essen, ist alleiniger Inhaber der M Die Gesellschaft | ist _Dem Cduard Weinreih zu Essen ist Preofura erteilt. a

E Fm. [

n das Handelsregister des Königliche Amtsgerihts Effen ist am 99, März D „eingeiragen zu A Nr. 1719, betr. die ¿Firma Rheivisch-Westfälische Me-

g vom 14. Dezember 1912 ist der | W nd des Unternehmen Bau und den Betrieb der

Kleinbahn mit L nach Weißenb

s auf den l : vollspurigen okomotivbetrieb von Krischa erg 1. Sa. als Verl der beretts bestehenden Kleinb Görliß. Krisha und bei Görlitz erweitert. Die in der Gene n t na 19 cs Grundkapitals um 434 000 folgt. Die das Grundkapital erhöhende 434 000 6 ist zerlegt in auf den Jn-

haften Kau

s M jewei Vertr insbesondere

g und Bestimmung über die Aus:

n E und Bea der

nd nock© zu |chließenden

Das Stammkapi a

Geschäftsführer

Gerstein zu Hagen.

Außerdem wird Unter dieser eines Industriegleises geschlossenen pital beträgt 20 000 ‘4. st der Ingenieur Max

Hagen i. W., den 28. März 1 Königliches Amtsgericht, a

Tagen, ost.

ralversammlung vom

dandel9geschäft geschäft 12 beschlossene Erhö

Summe von 434 Stück gleicbere{tigte,

Di Die hierdurch baber lautende Aktien über

[1 In das Handelsregister des Könialichen Amtsgerichts Effén ist unter B 384 ein- getragen am 12. März 1913 die Firma Schirmhaus Lichtenstein Witwe, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung

Essen. Der

je 1000 4,

tallindustrie, Juh. Pickhardt & Lager, geben werd erden.

T A . ( E welche zum Nennbetrage ausge

Grundkapital 2134 000 #. Der Gesellschaftsy in 20. Juli 1903 it durch Beleg der Generalverfammlung vom 14, Dezember [1912 ferner in folgenden Punkten ge-

Jn unser Handel 28. März 1913 b g | gesellschast Gebr eingetragen: -

dem Sig in Frankfurt a. M. hat

27. März 1913 begonnen. Dle Firma ist

lender in S. G! en. Die Firma ist inzelprotura des Kaufmanns M

Nueff in Basel bleibt bestehen. Zür Vee!

tretung der Gesellschaft ist jede der beiden

Sregister ist am 6. und et der offenen Handels- Heineberg zu Hagen

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Essea+ Die hardt & La

uyênman u. C

Gegenstand des Unter- Ins Handelsregister A wurde heute die

nehmens ist der Verkauf von Schirm Stöcken und ähpvlichen E s B eet 20 000 M. Ge- )aftsführerin i da Danziger z l Meagdeburgerstraße 13. baf un beschränkter Hafiung. Der Gesellschaftg- vertrag ist am 12., 19. und 20. Oktober 1911 und 23. und 28. Januar 1913 fest-

gestellt.

Zu R sind bestellt der Kauf . Focte und der ann, beide zu H An

erfolgt dur beide

21. Marz 1913 Handelsgesellschaft Welkenraedt ,

Herbesthal, einge

bestehende offene Moud «&« Go, Zleiguiederlafsung ragen und als der Gesellschafter, bon denen jeder zur Ver- E P UOAEE ermächtigt ist, die d eute Willy u ) D Welkenraedt. E Ss a Eupen, 31. März 1913.

Geselishafterinnen nur in Gemei mit dem Prokuristen Nueff Gareditigl . A. Tacchi’'s Nachfolger. Das l el8geschäft ist auf den zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann Max Buse überaegangen, der es unter der Firma P, A. Tacchi Nachf. als Einzelkauf- mann fortführt. Der Uebergang der in

Ernst Büddem Die Vertretung S gemeins agen i. W., den 28. März 1913 Königliches Amtsgericht, Y

Hagen, Westf. [12! In unser Handeléregister if beute

Der lebte Absatz des § dem Kontrollrec)te des Pr Me ommt in Wegfall

Ver von den Befugnissen Y rats handelnde § 24 halt E neue çajung.

Der § 25 Nr. 1 daß der Au

9, welcher von Gesellschaft ‘eußishen Staates

bestimmt anderweit fsihtêrat fortan aus 3 bis

Weiter wird bekannt gemacht: Die Be- kanntmachungen der Gesellschaft folien durch den Deutschen Neicheanzeiger.

dem Betriebe des Geschäfts begründe Verbindlichkeiten ist Mete stef E fmanns Peter Gürtler ist

der Firma Schoillmceyer «&

Königliches Amtsgericht. 9 Mitgliedern besteht. Sagen eingetra

Fr ift du zufügung ei Er ift dur Hin-

nes Satzes über die Berechti- Mahler zu

SOLE Prokura des Kau gen : Der Siß der Firma

Essen, Ruhr.

TVilehno. Ver i ï anntmachung. ist nah Witte

Im Handelsregister ist heute bei Nr. 100 nahme an den Siyungen des Anft

nahme an den Sigzungen des Aufsichtsrats | Dagen i. W., den 31. März 1913.

9) A, Collin. Das unter dieser Firma

In das Hanbelsregister des Königli l Amtsgerichts Effen ist am 20. Mir 10a betreffend die Firma Theodor Stephan, H.-N. A 1602, eingetragen: Dem Albert Stephan zu Essen is Prokura erteilt.

Ess0en, Rur.

A in F. T, Dratzig etragen worden, daß die Fi - loschen {f ß die Firma er Filehue, den 27. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz.

von der Witwe Pauline Colli

Mayer, zu Frankfurt a. M g a andelsoeschäft ift auf den Kaufmann osef Bayer zu Frankfurt a. M. über- gegangen, welMer es unter unveränderter Firma fortführt. Der Uebergang der in

Königliches Amrsgeri-)t.

Famburz, Eintragungen in das

Friß C. Ewald. Christian Hubert Ewald, Kau

Hinter dem § 33 des Gesellschaftsver-

ist unter neuec Nubrik mit der Ueber-

V. Besondere Rechte des Staates jener § 34 eingeschaltet, der notwendigen staat-

[ andelsre 4 rz 29 gister

ein neu bes{los

welcher die Fälle fmann, zu

In das Handelsregister des Königlich Amtsgerichts Essen ist S g, den 1913 zu A 1068, betreffend Lie G

Johannes E.

dem Betriebe des Geschäfts begründet

Forderungen und Verbindlichkeites ift eide geschlossen. ( Collin ift erloschen.

lien Genebmigu oen Rechte des Preußischen Staates

Die bisherigen §8 34 und 35 führen

Im hies. Handeléregister A Ne. 680 ift bei der Firina Kaufhaus Ludwig Vrinitzer zu Forst (Lausitz) der bis- berige Inhaber Kaufmann Ludwig Bri-

ng bestimmt Prokura ist erteilt an Harro Caxl

Henry Hamer.

E. Vetersen Nachf.

effend die Firma Prokura des Heinrich f

wäscherei, Essêw, und zu A 1669 - treffend die Firma Duliiucdweert Ao:

hannes Kochorst,

10) Fraukfurter Gasgesellf

Die Gefamtprokura des O Ae phil. William L. Drory und des Kauf- manns Adolf Zimmerius is erloschen.

Johann Heinrtch empner, zu Hamb | worden und E i

niger gelös{cht und dagegen der Kaufmann Carl Sachs zu - Breslau als Inhaber eingetragen.

an unter den entf [riften die Bezeichnun Görlitz, den 29. März

prehenden UVeber- J 99 und § 36. übernommen

Essen, eingetragen: von thm unter unver-

Die Firmen {ind erl

Essen, Ruhz.

änderter Firma fo

Kgl. Amtsgeriht Forft (Lausitz), Dietrich & Wach

ericht Forft Königliches Antsgericht.

Dem Ingenieur George Vials u J ? nd d Kaufmann Hermann Nathow, beide bter

Die an E.

1242 In das Handelsregister des Köniblidhes

Amtsgerich unter A 1823

wohnhaft, ist Gesamtprokura de : teilt, daß jeder derselben E Q, L

meinschaft mit einem Prokuristen oder mit

e Weinberg erteilte Prok. Stanze & Co.

ts Effen ist am 20. März 1913 | Y s Mär 191 In das Handelsregister ist bu K

Franc Cort, Main. offenea Handelsgesellschaft

eingetragen die Verösffentlichung

offene Handels-

Essener Stahlroststab-Judustrie Bark & Vervoort, Essen. Persönlich haftende Gesellschafter sind Franz Bark, Fabrikant in Essen, und Bernhard Vervoort, Kauf-

mann tin Essen.

{haft.

Christ & Quar

meister & Comp.“ e Gotha und Eisenach ein

es gesellsdaft ift aufge Geschäft ift E Stanze mit A nommen worden un unter unveränderter Huth. Pro

aus dem Handelsregister. Christoph Stiß u. Co. Gesellschaft beschränukter Haftung. dieser Firma ist heute eine mit dem Sitze zu Frankfurt a. M. errichtete Gesell- schaft mit beshränkter Haftung in das

einemm Vorstandsmitglied zur Vertrcet der Gesellschaft berechttgt ist. Dr. Vil William Leonard Drory und der Kauf- N 5 R beide zu Frank. a. M., find zu welteren ands- mitgliedern exnannt worden. Fa

mit dem Sigze in einer Zweigniederlassung in nad) getragen worden: Die Einzelprokura des Kau Adami in Eisenach

von dem Gesellschafter ktiven und Passiven (r eni d wird von ihm Firma fortgeseßt.

kura ist erteilt. an

Offene Handels3gesell-

Die Gefellschaft hat am 1. Ja- fmanns Max

ist erloschen.

nuar 1912 begonnen. Our Vert esellschaft find nur die Gefells Cs

leinfsam ermättigt.

Gotha, den 27. März 1913. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 2,

Gräsenihal.

ust Wilhelm Lübb René & Hesseumüller, ‘gil ie RLE

burg, Zweigniederlassung der

Handelsreaister eingetragen worden. Gesellschaftsvertrag ist am 12. März 1913 Gegenstand des Unternehmens

. E. G. Lahmeyer-Werke, | Attiengesellschaft. Durch Bes{luß der Generalversammlung bom 20 März 1913

Sen, Ruhr.

Handelegesellshaft Renck « H

ist der Handel, die Herstellung und der müller, zu Harburg.

9 9 ] | Vertrieb von Baumaterialien. Ut der § 2 der Saßung

l geändert. x stand des ntere, on

ift fortan See: | Cn unser Handelsregister ist zur

arl Schuceiders

L [ 2 Sn das Handelsregister des Köni atögerichts Essen ist am 20. März L unter A 1824 eingetraaen die Firma E E L ne N ra I -- Kaufm L i Woiemar Carl in Essen. O Sie ta Firm ist von Elber

verlét.

Erben in Gräfen- Gesellschafter: Konsul Hermann Ritter

und Walter Nenck, Kaufleut N Gesellschaft I “n

E für die erteilt an Herm Carl Drcntdege, i

reihung dieses Zweckes ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder äbalide U nehmungen zu erwerben, sich an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung. zu übernehmen. Das Stamm- kapital beträgt 24000 Æ. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellshaft er- folgen durch die Frankfurter Nachrichten.

Uebernahme und Fortführung der Lah- meyerwerke zu Frankfurt a. M, S atE der Frankfurter Abteilung der Felten & Guilleaume-Lahmeyerwerke Aktien-Gesell- schast in Mülheim a. Nh. sowte die Her- stellung, dec Vertrieb und die von elekftrischen und. anderen

thal geren einget er Mitinhaber der Firma, Kabrik- Paul Schneider in Vel f gestorben und sind dessen Erben Frau ver- S E S R , und seine Kinder .

Felicitas Schneider als Gesellschafter 1

zu Harburg. 1. Januar

Zweigniederlassung

Der: g F. O. Vasmer ist verso “tat E

Der Sitz ter

feld nach Essen Ausnutzung

Maschinen,

Ess, Ruhr.

Apparaten und egen an aller Art erwaltung, Veräußeru 4 Verwertung von Aktien, ßerung oder

Firma eingetreten, jedochß mit der |

Geschäftsführer f Maßgabe, daß von den Erben nur Frau

st von Emil Ludwig Anton

find Architekt Christoph | E Kaufmann, zu Hamburg, über-

Holzhändler

In\as Handelsregister des Ks Lis E A Effen f A 20 F109 ter 825 eingetragen die Firma Se baAt Kanu, Essen, und 0 ae

nhabeHermann Kann, Kaufmann, Esscn.

EssenRubr. unier 2

gesellsch

Obligationen,

n, D verwitw Beteiligungen an n

vete Fabrikbesißer Grete Schneid

. Kämpfe, zur Geschäftsführung ind

rtretung A R veuge sein soll.

, Kaufmann Mox G

Gräfenthal ist Prokura erteilt ate, H Gräfenthal, den 28. März 1913.

Herzogliches Aitsgeriht. Abteilung Il.

GressSgchönan, Sachsen, ] Auf Blatt 450 des Handelsregisters itz

nommen worden und w

unter unveränderter August Pöhl. isas & Losfe. Michael Rofenber Es Ss und wird

er unver t Ae & Co Di 0 hs gefell\chaft ist aufgelöst Geschäft ist va 4

“wird von ihm trma fortgese t De! Geld i e1hâft ift - g, Kaufmann, L

Gustab Dreyfuß, Noktenhausen (Pfalz n S, Sti R en die tn s Gesellshaftsvertrages bezw. der Marien zu demselben näher verzeihneten Sach- ] | einlagen in die Gesellshaft eingebracht. Für dieses Ginbringen sind dem ersteren 23 000 ¿ und dem leßteren 1000 4 als Stammetnlage gewährt worden. Frankfurt a. M., den 17. März 1913.

E E oder ndufirielen Unternehmungen aller Ar auch von Konzessionen, Verträgen vie Anlagen, die industrielle Unternehmungen betreffen. Die Gesellschaft ist berechtigt, fich an solen Anlagen und Unternehmungen zu beteillgen und überhaupt alle Maß- nahmen zu ergreifen und Geschäfte zu die zur Erreihung- oder Förderung des Zweckes der Gesellshaft angemessen

D 7 20. Marz Die Gesellschafter

Gustav Dreyfuß

In ur Handelsregister B it E die Gesellschaft Mie Ves

Geschwister Külleuberg.

Wied Ge unter der Firma „Vau-

Gesells

|

heute die Firma Max M

\ shönau und als ihr Jnhaber der Kauf- Walter Hampel mit - Aktiv

Passiven übernommen worden und wird L R i À R

eyer in Groß-

M H AOE E Valin Königliches Amtsgericht. Abteilung 16, | erscheinen. Zur Ausführung thres Zweckes