1913 / 79 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t i i

‘von ibm unter unveränderter Firma| Filiale Hamburg, Zweigniederlassung BRRE in Kättowiy und als Inhaber | Lörrach. 000 fortgeseßt. der Firma The United Export | der Kaufmann nann Haase in Kattowiß | Zum en Haubelsregisier n B | erfolgen E Mete PLERMEIAIegeE: bisher von Anton Brach unt rden. 1 O.-Z. 8 - wurde der . Firma ch, dén 25. Már 5 Handlung Ani s 4 j 2 P. Zipperer's Buchhandlung Anton Beil M. m. u. H. zu Kl. Koslau, | Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des | delöregist Z ge ein eine ihr ge ; ; ¡ Geschäfts durch Karl Ehrhardt ausge- | Chem d - vharmmzeutishe Fabrik Stg C x O „Forderung von ; ._— Der Wert pee Sach- M eseßt.

S Sa E Et ba AKtieselsKab, zu KRopen- elngéttagei wo L Hatiowi Do, Z L E e e Masel, Hivei Kaiserliches A idt

imma Martha Ton erbrock, agen. Sn mtsger attowiÿz. erberei Brombach in ásel, Zweig- aiserlilßes Amtsgericht. : :

eb. Flügge, und Gustav Rudolf Gaber, Gesamtprokura für die Zweignkder- | cuttowit A (Las niederlassung in Brombach, Ante, : a ———— : D Ene R begründeten Fordê-| 13) der Neuhöfer Darlehnsk,

Lank beide zu Hambura. lassung ist erteilt an Wilhelm Cäcil | KnttoW. Betanutn [1372] | tragen: Die Gesellshaft ist durh Beschluß | Metz. Handelsregister Metz. [716] be A “emdlicpfelten And nit e. Gin: u. HJu Neuhof, mit 5 Ar teilen, V Bberftein, de A T

Die ofene Handelsgesellschaft hat am | Edgar Chlers, ; J dels A Ne 1100) ‘t [ 28 außerorventlihen Generalversammlung | In Band VII Nr. 11 des Gesellschafts- 11) Schül Sr n s Da 14) der Üsdauer Spär- und D ne len, | Oberstein, den 28. März 1913. {äft N Schniebinchen, betriebenen Ge- | einlage ist auf 200 000 6 fest :

_1, Zanuar 1913 begonnen. Die an I. I. Brun erteilte Gesamt- Vi m Han e G : C G Sas vom 20. August 1912 aufgelöst. Die |re ¡sters wurde heute eingetragen die Firma : Sin e & Gruber. Siß Mün- | kassenverein, e. G. m. u inie T EAnE: Großherzogliches Amtsgericht. nebt M säintlihen Aktiven und Passiven | Die Bekanntmachungen der S T

“Hauseatisher Expo ‘Verlag Gesell-| prokura ist erloschen. A s en S R es E rtagtndd E N eiz as, Reis, s Den e E t M Es e red nah Feldkirhen | 15) der Saberauer Spar- und P S E 1) Masckinen Einrichtun ert eel L erfolgen nur durch den Bien Reis

| e qa : .| Kiefer, Ernst Meyer-Wirz und der Rechts- | schränkter Haftung, Va : \ lehnsfassenverei / it : VR8 6 N init: det Kortore ne :

ch, sämtlihe | néma Und Cabare: in Mey. Der mis G R Ra. Sib 2 A NOeLeI, e. G. m. u. H., mit tin das iefige Sanbéldtiaisiee Üb 16.600 E Einrichtungen der utbre Ferner ist im Handelsregister A Nr. 640

: ; ar 1913 ofene| Geschäftäführer \ind: ung eute unter Nr. 493 ein-| 2) Kartonna ei der offfenen Handelsgesell :

; ; gen, Drulsachen, Brief-| Krzyzanowski N Po E T , osen eingetragen

\chaft mit beschränkter Haftung. Hepnuer & Juliusberg. 2

Dur Beschluß vom 4. März 1913 ist | F. C. H. Ewald erteilte Prokura ist | Persönlich haftende Gesellschafter {ind | anwalt Dr. Lukas Riggenba ) das Sinüngfapital der Gesa e L: Konfitüren-Fabrik Ge L Dic Pcaistient a D. "Gustav n find n vterlung vit E R Handelsgesellschaft Gefellshäfter Marti getragen

s s L 3 errichtet. 8: : Dcarti1 ; f v FERF N (T gen : «H Gegenstand des Unternehmens ist der : Deutiane e R Mommerzienrat veliy, TBGMaN in Meldeubia babe Frit Areis, Oberstein. Iu: bogen, sämtlidjes Propagandainaterial usw. | worden : , un ard |- b. Stellvertretender 11. Ges{äfts/ührer: | genannt Frib Klein Christian Friedrih| 3) Ro Die Gesellschaft ist ü / führer: r 3) NRohproduktenlager 6000 Gesdhä haft ist aufgelöst. Das 1 äft ist mit der Firma auf die Ge-

#6 104 000,— auf 124 000,— erhöht | Samburger 7 ; i fis dee aat dusltertros ta Male | feUlsGale mlt besadel nien Yofgund: | (hast lat oi 2: Febrnae 191 fegonnen. |“ Lörvach, dan 77, Man 101 teen e “lad P E burg. S L L L A Amtsgericht Kattowi, Loena, L Aae matogrovbs mit Bestaurationbe Stern, Fcusmain t: Buetlos Mies, ( Nobert Krueger, Landwirt in Neidenburg gean Fr Mein in Oberstein, An-| 4) fertiges Warenlager 62 00 eL esellschaftévertrag is am j {e Gesellschaft ist befugt, gleichartige ; nter. 8 Mün- / ; s ). | gegebener Geschäftszweig: u f Warenlager 62 000 4, ; „O

Kattowitz, O. S. [1373] | y uckenwalde. [1265] | oder ähnliche Unternehmungen zu errichten Lede Lama Sa A ge- ree E Ee par S eten und iee e VANDEI L O tmeleiebt ett phar: L u E E

f : ‘Urs 3 ofene | vom 26. Februar 1913 fest erstein, den 28. März 1913 5 i rat gegen Nervosität, |H.-N. B Nr. 185. Ms :

; JLe gestellt. Großher e Neurasthenie usw., inkl. all : ir. 185. Die Prokura des

zoglihes Amtsgericht vórs{riftèn, Gute . aller Herstellungs. | Mieczyélaw von Przvst li 1

E : , Gutachten von Professoren | Posen, den 25 ¿V anowsêfi ist eiloseu.

, . März 1913.

G c fte d ilheln r or 95. März 1913 abge\chko d esellshafter Car ilhelm Friedr 5. März 1913 abge]chlo]jen worden. I Sßtulte bringt in die Gesellschaft das) Gegenstand des Unternehmens ist der| Jy R B NE V8) ift am |,„În unser Handelsregister Abt. A ist | oder zu erwerben, si an ähnlichen Ünter- andelögesellschaft. Gefe Betrieb einer Konfitürenfabrik in Ham- | 907 März 1913 eingetragen Wötbin; “daß heute bei Nr. 146 Firma Paul Ludewig | nehmungen zu E, oder deren Ver- urz ind Robaet lite De E Die Vertretung der Gesellschaft steht je 91: , en. f , aufleute in | zweien der Geshäftsfü ; i München. Forderungen und Veribindlich- | der Ankäufe “oa Beitr fut fe “Auf Blatt Z18 übt T des biéfgi (2. 40 Kilfiltslbaten 120 00 G Age Ges Amtsgericht. na éfigen | 6) Originalrezept für die Eub / alsol- | Pesén. [762]

ibm an dem Werke „German Export Guide-Guia de Exportación Ale- burg. die Fi G Steiub Gefell folgendes eingetragen worden: tretung zu übernehm inana“ zustehende Urheberreht ein. Das Stammkapttal der Gesellschaft e Firma : „Gustav Steiuberg, Gesel er Kaufinann Ernst Lehmer in Char- | Das Stammkapital beträat 160 000 M. tei run saft git vesceimEee A “hie a e Auagei lera E L) A A e Theaterdirektor „10 V M4 Fitteubeiiier Sit eti e aae der Saßung und | Handelsregisters, die Firma Vogtländische ; P Ï j ü s . anwetisung beschränkt, ß S É L Â 2 i : Stammkapital [öf De N Hans Naab ‘als Inhaber ge- | sie beim Ankauf ara ea Aa A Oelönig L Gei a L in Seite, Br vf ge en Ra iu ite A Nr. 547 i: er in | Herftellungsvorschriften, Gutachten i E O ARRRdrtggN ten ; ten von | haft D. Goldberg in Posen ein ge-

gee nah Zu gten p au E f e as a ¡#. * Fettgetenr; Bieter Erg es N R O ram Anton | Niederlassung nah Berlin-Charlotten- | j N : wirb als voll eingezablte Stammeinlage | Friedrich Linden, Kaufmann, zu Haw- | urg verlegt hat. Die Firma ist dem- E ea 46, Würz 1913, pr Le Werelikbailtr E änderten Fimna Gope U de Vei ge- | denen eine an die Gesellshast angeshlossene | Falkenstein unter glei gj e s +4 : r ; in Mel Nachf. Hans Naab Erben in “Erben, Körperschaft interessiert ist, der Ge- | ltehenden Bauptnlevtlasane 6 fett: f Tilicéen A E sowie patent- | tragen worden : em Schuß in Deutschland, Oester- | „Der bisherige Gesel hafter Ale : elen rander

des Gesellschafters Schulte angerechnet. burg. . N H ist erteilt an Ehefrau zufolge gelò cht worden. Königl. Amtsgericht. 1) David Weil, ‘Kaufrnann önigliches Amtsgeriht Kattowitz. f : Net ) t 9) Hermann Schwarz, Kaufmann in Veeß, | gemeinschaft: Betty Raab, Instruménten- nehmigung des Aufsichtsrats, der auch | beute folgendes eingetragen worden: , nten- | unbeschadet vorstehender Bestimmungen | Die Generalversammlung r, Mrz a A HTIEN 65 000 M. Gutkind ist alleiniger Inhaber ter Fir | eshäftsführer is der Apotbeker | Dem Fräulein Martha H M offmann in

Asbest- und Guinmi-Werke Alfred Prokura 7 Bon Ae S ait N A e t A Pa din M callivw@ [1266] De L mun eodor Folep ettinger erner wird bekannt gemachi: Die | Kempen, Rhein. 1260 E S 3) Seltg Loewens\tein, * civatier in Trier, ; ; h {t zum Prokuristen bestellt mit dér Bekanntmachungen der Gesellschaft er- E Bekanntmachung. | _Im Handelsregister Abteilung A Nr. 22 |in die Gesellschaft ein: Ss ny A t Hans MNaab, | befugt ist, allgemeine Vorschrift 1913 hat di Befugnis, în Gemeinschaft mit dem folgen durch das Hamburger Fremden-| In das htesige Handelsregister ‘Ab- ist bei der Firma Friedr. & E. Wentß.| Die Konzession ‘und den Geschäftsfonds ri, Sulius Uan “Nut Mittenwald, Hein- | Grundsäße über den Ankauf von G O uin Ee Erhöhung des Grundkapitals | Christian Nicolaisen i : Vorstandsmitgliede Hassler oder mit blatt. L L teiîung A. Nr. 74 it heute bei der Firma in Wustrow folgendes eingetragen: des in Mey unter dem Namen Eden- mentenmacerskinb S Naab, Instru- | stücken in der Dienstanweisun A j rob E Mark, in fünf- | Der Gesellschaftévertt in Schniebinchen. | Pofen t|t Prokura erteilt. einem Prokuristen die Firma der Ge- Euergom- Gesellschaft mit beschränkter | Leopold Goldschmidt in St. Tönis Dem Kaufmann Waller Langert in | Theater betriebenen Variétés und Kine- : 15) Tiefba er in München. stellen. A O e eite auf den Inhaber lautende Aktien | ßruar/4 Ditee 1015 2 ist am 24. Fe-| Posen, den 26. März 1912. Mitre A bl if P it Band Der Siy der Gesell[Gaft | eingetragen worden : Dee O 29, Witz :1913 E e li dts M len Vet adl schaft Gesellschaft ARL -Drsbriinee Neidenburg, den 20. März 1913 vier Milltonen Mark. beschlef mitbin auf | “Pforten, den 27. Min 1915 A re ustav Pühl ist zum Pro-| 1 ambur. D) i j A) O OLR Es 53/000 /Æ, und zwar ist hieran betetg j ränkter ¿ntalidet j l , beschlossen. , ¿l : id N furisten mit der Befugnis bestellt, in Der Gesellschaftsvertrag is am A ci P E R Königliches Amtsgericht. I. David Weil nt 41 000 4, Hermann Haftung. Sig München. Weiterer E Bent P Die beschlossene Erhöhung tes Grund- Königliches Aintsgericht. Posen. 765 i Goldschmidt in St. Tönis ist der Handel e Geschäftsführer: Ott fapitals ist F [763] Gemeinde mit dem Borftandinit- | 2 egenstand des Unterneh! worden maun Zfidor Goldshudt n Mrz 1913. | LLEK Es ingenieur n Min r ia Sr S 18891 | Der Gesellidastevertrag ist durW den |, Auf Blatt [1984] | 46" heute die ¿offene Handelogelellsant gliede Haséler oder mit einem der Pro- egenstand des Unternehmens 11 die] K R : 30. März 1913. - - G 204] | 6000 M. ; a e Firma: Fri ; : ; ; L sl dur den u att 239 des Ha t5 andelsgesellschaft furisten Nitt, Meinecke und Lektinger Herstellung und der Vertrieb von Ri T aerifst, O ®| Jn unser Handelsregister ist heute das | Mey, den 26. März 1913. / ie d en, Siy Mün- gesellschaft i Leib Zwei Ries s f gn cs Notariatsurkunde | den Stadtbezirk Pins “bie Fitma, A l Sue L Top wil dom O M S ter Gesell\Gaft La hs S Vit, S atio aats I M egan E [1376] G ot Arou Finger—Lyck Kaiserliches Amtsgeri Hk. gelöst. Als Shnber ver: Âe ita N in Neuburg a D “Die | geändert So Si t id Gai AYautan in Pirua betr, ist heute ein- haftende Gesellscha] tet fi S Der D “bveder: as Vorstandsmitglie esinger i register des Kaiserlichen Patentamts | Kemp 0n, Alz Am. 376 c orden. P e Ttxs eänderten | Generälversammnl F E ; E N getragen worden: / ind der Dachdeer- a fels B telugd ausgeschieden. Ç Di E Ee iE C E Rd E ain D das or Mrd T ia Handelsregister ist B ibe i Brunsikee Nahr Mete Erust 1912 hat bie S ehêputin ves Seünblctitals V, Hh A R, N die 3 Der bisherige Inhaber Friedri Alfred Pllfmann Sao R regie ns: î b S1 Ö ie Ft C28 pi i l . b . I e V 5 . 02 - î it e E ïÏ M: : : , : ) “Dle an Lf: Beust 19 S A P. | Brvarelel aa Me erelitoft [e E E | Sn ol altung & eingetragenen ete Bencttt M e | Me Doe a Em nien Matt ¡a e E Me 19 E E A Baring vou Stabeiseußändlern Geilat J 20 000 —. , A ein bin ol iMidat9is. LyeK. ; A ; [1268] | Firma B. Lesßzner heute eingetragen Forderungen und Verbindlichkeiten {ind Yiftien u taus R ertfünfundzwanzig| Oelsnitz, am 29. März 1913. Friederike Eleon d Die Gesellschaft hat am 15. März 1913 in Samburg, Altona, Wandsbek Geschäftsführer ist: Frig Heidemann, ‘Kgl. Amtsgericht. wi unser Hanbelöregileer Sh A das | worden, daß die Firma erloschen ist. R Ls „Dieser Ae Todes | auf fünf DUonta cui E Königliches Amtsgericht. Zacharias,- geb. Frahnert 4 1 ifm begonnen. L L Set Se Le fe Mun t m (ncpattedeadenE A R B a fe ed D ns C a e (gge Mt (229000 M) be | Ofante, woe E n es Anhalt ränkter Haftung. er l er L erner wird betannï gema: 9 Dir 24 Q S 4 201 L1 ck, den 27. März: 1913. f Amts fie ITI. LWschunaen eingetra Ô erg oen 2 Auf dem Blatte 184 des F efa rna, den 9 . ärz- 1913. : gie? amLegerit. S isGattavertrag ist am pit Gee Se C F S ela liba V ie | Königliches Amtsgericht. B R E: e d See Pöllath. Sit München. at Gryshung des Grindkapilals ift Vating Si etrih G die Flrma P e E agu f: geit Handelsregister B N E 18. März 1913 abgeschlossen. ihm in Kattowiß unter der Firma bah in Radebeul betreffend, ist heute | x,yex. E O [1269] In unser Handelsregi E H e bei München ¿mann & Bounemanu. Siß | Der Gesellschaftsvertrag vom 26 heute folgentes. di an atz betr., ist Sn a 17601 | ift Bei bee Gisellsbat ster s 13 Gegenstand des Unternehmens ist die Euergon-Gesellschaft Heidemann & Co. eingetragen worden: Prokura ilt erteilt | “j unser Handelsregister ist Géute- vas der unter Nr. 114 der A a ung 4 4 | 2) P “gi E 1900 ist bare ben iden B fdb Juni vas Pidber bein e Isen worden: In av n Eee B Nr. 30 t | Haftung Modrze in Bote A Ly ter Regelung des Verkaufs der von den | betriebene Handelsgeschäft nebst Aktiven | dem Drogist Hermann Paul Brendel in | (F.Fzschen folgender Firmen eingetragen: getragenen Firma J. WiceniewsL/, i A . Zipperer's Buchhandlung | Notariatsprotckolls vom d. Dez laut S8 mant Su Sins er Firma Ferdinand Bendix | eingetragen worden: e ; i Ge : Mogiluto einge- niou Bray. Siß Münch S) cfolls vom 5. Dezember 1912 | SVöne allein gehörige Handelsgeschäft Söhne, Vktiengesellischaft g orden: Die Gesellschaft ist Gesellschaftern gehandelten Eisenfabri-| und Passiven nach dem Stande vom | Nadebeul. Al __ | “Nr. 109: A. Glaner1’s Buchdruckerei Zweigniederlassung ofen ft i oben II 10.) en. (Siehe |auch {in anderen Punkten abgeä sind die Kaufleute Ernst M bearbeit i f für Holz- | durch Beshluß der Generalversamml fate, und zwar Stab- und Fassoneisen, | 19. März 1913 und mit dem Rechte, Köhschenbroda, am 31. März 1919. | Ojto Scheumann Lyck, tragen worden, Da Ie T R 4) Michael W A worden, geändert | Flaus Wilhelm Georg Hugo Kühne und | Zivei iebeclaf Landsberg a/W., | vom 17. März 1913 auf erbst, ‘Lian: Bandeisen und Eisenblehe 2c, nach die Firma in der aus § 5 des Gesell. Königliches Amtsgericht. N 135 D: Devot M Schedliskten. Mogikno, e 2 at A8, München, ald ta A A München, | Gegenstand des Unternehmens ist di Oschatz, als Soi Bater ce R in S, ederlassung Pofen, eingetragen | datoren sind die Nittergutsbesier e eventuell ¿zwischen den Gesellschaftern | schaftsvertrages ersichtlihen Fassung / 1] Le 99. März 1913 nig gerid) L pril 1913, Uebernahme und Fort : | ofene Handel ‘ingelreten. Dié | "Dem C : von Chrzanowski tin Uni 4 noch zu treffenden besonderen Verein-| weiterzuführen, sodaß das Geschäft vom if ad ibt [ 2a yd, e ialthés A F ertbt. Wannen: : [1273] | 4 K. Amtsgericht. a. des in der Id LEA R E: 1008 erri O Gal ist am 1. April R E Hh Paul Pinkus, | Pluctnski in Sebi a und Leon von barungen. | 19. März 1913 ab als für Rechnung | g, Nr. 44 OFeNE Handelsgesellschaft E d I. Neu eingetragene Firmen. : s Münstermaiseld. [1274] vertrages bezeihneten, in -Leipztg-Klein-| scat, am 1. Aprik 1913, prokura in der Weise erteilt Va Me Posen, den 27. März 1913. Í A Sal ai der Gesellschaft | der ep Gesellschaft geführt anzu- | Heinrich Hagen, Lauenburg, Elbe“ Weppon. | Z [1270] | 1) Schindler & Störxlein, Siv s E unser Handelsregister A ist bei der imt as gelegenen Fabrikationsgeschäfts Königliches Amtsgertcht. meinschaftlich oder ciner von ihnen eitig: Königliches Amtsgericht. eträgt 4 3 A f sehen t id : _| ingetragen, daß die Gesellschaft cufgelóst | 8 Handelsregisier A Nr. 107 ilt das München. ffene Hande! 8gese schafl. L Firma Heinrich Wolff zu Münster- S offenen Handelsgesellschaft unter dec | Osthosen, Rheinhes: „_, |shaftlich mit etnem anderen Prokuristen Posen. 765 Sind zwei Geschäftsführer bestellt, so Fm einzelnen bringt der Gesellschafter bishe G of ollie D Erlöïchen der Firma Emsläudische Holz- Beginn: 1. April 1915. Warenagentur E maifeld folgendes eingetra ; Firma Friß Schulz jun. in Lelpzi ssem. [1378] | der Gesellschaft die Fi : J ; [765] t i ) N 7 Gai P « j ( N i : " D e 00D (di E ; . L C ' cTan : einen - N . É sind diese gemeinschaftlich oder je einer A. Heidemann ein: L e O Ub Vacte tun. hier s{uhfabrit Johaunes Krapp in geschäft. Gesellschafter: Karl Schindler N „Die Firma ist erlo]den.” gen worden: | h. des gleichfalls in ber Anlage Ibe-| F BOMR m hans, rehtigt D. L Pas ries Etne f ae i von ihnen und ein Prokurist zusammen 1) Aktiven AMethtaer ah ber bér Firm L it t: Meppen eingetragen. und Alfred Störrlein, Kaufleute in . Miünstertmaifeld, den 18. März 1913 zeihneten Fabrikationszeschäfts sowie die | w 2 unser Handelsregister Abteilung A | Posea, den 25. März 1913 Co “Gesells Eturtth Westphal & zur Os der Gesellschafi be- P Ee, db R L Aus Us i G 98 März 1913 Meppen, den 28. März 1913. München. E 0 Königliches Amtsgericht N I Ausbeutung der Kieselkretdelager © Das iee A ran Be Königliches Amtsgericht Haftung in Dosen Metal ERAE j / K N ea en i AUSAOSO D P E önigli L, 2 i ï Mün- A 2 er l o em Fr h D . c B caftsführer ist: Emil Adolf Franz Oer L ias e ié, Offerte A r biloarelschaft. Be Muskau. 12751 |Kirma ‘Berbinilite BAGCUt Nee lrertrts | 1 mee N A (unter dee Fitma | 050m. 761) | GesGäftösührer niedergelegt, Durch Be, T5013 | Leipzig. In unser Handelsregister Abt. A ist Schulz u. Philtpp in Neuburg und Leipzi s Namens betriebene Handelsgeschäft In unser Handelsregister B Nr. 185 it | {luß v2 rer niedergelegt. Durch Be- 16 8204, 6, in ‘allgeittie# Pie-Berfteftirtit T8, y L E Ne geborene Nba ns V Krzyzanowski Ge- | 10 Märi V E Sto maciae angen, m ü / S S nieur gegangen, die es unter cschräukter Haftung | Otto Heckert in Posen zum Geschäfts,

5009,90 Wulff, Kaufmann, zu Hamburg. | ; [1263] | Metz. Handelsregister Metz. [745] | ginn: 1. Oktober 1910. Agenturges{ä{t, 31:3 . _ Ferner wird bekannt gemaht: Die 9) Passiven. . « « «3039,96 &n das Handelsregister ist heute ein- Fn Band V11 Nr. 10 des Gesellschafts- Sgillerstr. 34. Gesellschafter : Berthold ar 91. 9. 1913 unter Nr. 199 die Firma A dffentlihen Bekanntmahungen der Ge- s bletben also 1 5101,40 getragen worden: pa i registers wurde heute eingetragen die | Goeller und Wilhelm Krügcr, Kaufleute A E h rarad;ret Paul Walter“ s Tae von chemischen Produkten | unverändertec Firma weiterführt mit dem Siy i i sellschaft erfolgen dur den Deutschen | b für dubiöse Forderungen „164,40 1) auf Blatt 15 620 die Firma Kohlen- Firma : Chemisches Laboratorium | in München. 4 i als deren J Geb othenburg O. L., und tikel; rt und diesen nahestehenden Ar-| Osthofen, den 31 O orben. G in Posen eingetragen | führer bestellt. Retkchsanzeiger. E Briket-Ceutrale Otto Niebuhe in | Mecetis, Gesellschaft mit beschränkter | 3) Haus Sailer. Siy München. in Keul E er der Kaufmann Walter | l insbesondere von Pugertrakten, Großh Cen März 1913. if dee E egenstand des Unternehmens | Posen, den 27. März 1913 März 21. : Dem Gesellschafter A t Héêlde, Leipzig. Der Kaufmann - Christian Hastung in Metz, Der Gesellschafts- Inhaber: Fabrikant Hans Sailer in R A L. eingetragen worden. festen und flüssigen Pußmitteln, V aseifen: h, Amtsgericht. sonsttg Handel mit Eisen, Cisenwaren und Königliches Anits ericht H. W. Rümker. Diese offene Handels- s A c K 2000. : n vot de- | Gustav Dtto Niebuhr in Leipzig ist In- | vertrag ist am 14. März 1913 errichtet. | München. Fabrikation von Herrenkleidern, intsgeriht Muskau. Pubpüulvern, Glanzstärken und ähnlichen Ostrowso, Bz. Posen. [1283] | böri a Geg diesem Geschäftszweig ge- | R gesellschaft ist aufgelöst worden. Die iblte Stan L oil ou ein- | haber. E : Gegenstand des Unternehmens tit die | Lindrourmstr. 121. L 4 Neckarsum 6% Artikeln, ferner die Fabrikation von Bekanutmachung. F tbetri egenständen, insbesondere der | * Q CM- [766] gezahlte Stammeinlage angerechnet. 9) auf Blatt 15621 die Firma Gustav Herstellung, die Anschaffung und der Ver-| 4) Alfred Reuß;,manu. Siy Mün- K, Amtsgericht Neck [1377] | Blechemballäge, Kartonagen und Kisten |, In unsex Handelsregister Abteilung A Sand e r E beide C E N Sa ] ecfarsulu. sowie die Gewinnung, Verarbeitung und n H LeliGaft 273 eingetragenen Ca Cbar O f Anbabe Se C E Ie g aft S. Kuzuitky «& | Stammkapital beträgt 500 000 4. Zu Posen, eingetragen wb tpen; daß vemKauf-

Liquidation is beendigt ; die Firma MERYE / 4 Der Gesellschafter Fri Heidemann | Lunkeubein Atademische Versand- | trieb von Chemikalien, Oelen, Lacken, | heu. Snhaber : O fiujelle Neuß- Im Handelsregister, Abt. für Etnzel- | der Vertrieb d ndustrielle Ver- Hin , «bt. für Einzel- | Lr —ertrie des fogenannten Neuburge irmen, wurde heute bei* der Firma Ernst | Kieselweißes (Kiesclkreide), 9% Breslau folgendes eingetragen | Geschäftsführern sind die“ Kaufl mann Bernhard Giievent e ï ch ar 1eV 7 S aufleute | Prokura erteilt it. MERCIDA a Bos

sowie die an I. Hesse und I. C. i ha L 1 i H, Grüneberg erteilten Prokuren sind | bringt als seine. Stammeinlage im | buchhandlung in Leipzig. Der Buth- | Farben und ähnlichen Erzeugnissen im | mann in Münhen. erloschen. É Werte von 15 000, in die Ge- | händler Johann Gustäv Lunkenbetn in | großen und kleinen, insbesondere die Her- | tretungen, Köntginstr. 10. Rudolph in Neck i Hauer & Co. Nahf. Prokura ist er- sellschaft ein seine ihm an deim Präparat | Leipzig ist Inhaber. stellung und der Vertrieb der Spezialitäten | 9) Heinrich Seubert. Siz Müncenu. eingetragen m R als Inhaber | 4. der Erwerb von industriellen Unter- worden : Miec teilt an Ludwig Heinrich Albert Dietrichs, „Guergon zustehenden Urheber- und | 3) auf Blatt 15 622 die Firma Alfred | von Morcimin und Capsan. SFnhaber: Ingenieur Heinri Seuberk in Aich, O.:A. Nür Bückle, Kaufmann in | nehmungen, deren Geschäftsbetrieb zu den Die Hauptniederlassung bcfindet fich in A von Przystanowsfi und Witold zu Bergedorf. / S({huzrechte im weitesten Umfange, ins- | Rosenthal in Leipzig. Der Kaufmann | Zur Erteichung dieses Zweckes is die | München. *“Konstruktionswerkstätte, Lind hät n r E welcher das Ge- vorstehend unter c bezeihneten Fabrikaten Thoru. In Breslau besieht eine S, beide in Posen, bestellt. Posen, den 29. März 1913. Hartwig Frauzen. Prokura ist erteilt | besondere auch das Recht auf ihre Aus- | Alfred Nosenthal in Leipzig ist Inhaber. | Gesellschaft befugt, Zweigniederlassungen | wurmstr. 88. bat ünd_ \olGes isherigen Inhaber gekauft | 1 Beziehung steht und die gleichviel in Zwelgniederlassung. 1913 Sesellsdaftsvertrag ist am 9. März Königliches Amtsgericht. an Eduard Lepel. beutung, hierfür werden thm M 15 000,— | (Angegebener Geschäftszweig: Waren- | zu errichten und sh an anderen gleich- 11. Veränderungen bei eingetragenen fabr thter d mit Zustimmung deds- welcher Form erfolgende Beteiligung an |, Die Zweigntederlafsung in Kattowi e festgestellt. Posen. E S Otto Kubschbach. Inhaber: Emil Otto als voll eingezahlte Stammeinlage an- | agentur- und Kommissionsge|chäft.) artigen Unternehmungen zu beteiligen oder Firmen. führt iter der bisherigen Firma fort- | [olchen Unternehmungen sowie der Erwerb ist aufgehoben. s d G Vertretung der Gesellschaft erfolgt | In unser Handelsregister A N 0 Kubßschbah, Kaufmann, zu Hamburg. gerehnet. 4) auf Blatt 15623 die Firma Fo- | deren Vertretung zu übernehmen. 1) Gemeinnüßige Baugesellschaft Den 31 März 1913 uno die Veräußerung von Shutrechten __Dem Artur Kube in Thorn ist Prokura Bo Le bree oder durch einen | bei der Firma F Veschk E Hausbraundt «& Co. Diese Kommandit- __Die Bekanntmachungen der Gesell- haúnes M. Meulenhoff Verlag in| Das Stammkapital beträgt 20000 f. | Moosach mit beschränfter Hastung. j E A S die mit den unter c bezeichneten Gegen- für die Hauptniederlassung Thorn und gl äftsführer in Gemeinschaft mit einem | Inhaber Kaufmann F e Ee saft it aufgelöst worden; bie | {aft erfolgen îm DeutsWen Reichs: | Ceiptg. Der Buchhändler Johannes | Die Dauer der Gesellschaft ist auf dret | Sis München; Die Gesellschasterver- N N S genhark ständen zusammenhängen, delt» [Vie SwetaRtederlafunnet per Dau Sau E B Ae 31 D O E O Solen, UMELNEN a Liquidation ist beendigt und die Firma anzetger. ; Marius Meulenhof in Amsterdam ift | Jahre, vom Tage der Eintragung im Ge- | sammlung vom 29. März 1913 hat eine Neidenburg. 1489 Neuburg a. D., den 15. März 1913, | Kurt Schlee und Richard Smidt Si is zum 31. Dezember 1922 festgesegt. | Dem Hanblunösäéhilfet Max Mönni erloschen. Amtsgericht in Hamburg. &nhaber. (Angegebener Geschäftszweig : sellschaftöregister ab, beschränkt. Sie ver- | Aenderung des Gesellschaftsvertrags nah In das Handelsregister B 1 i U 482] Kgl. Amtsgericht. fämtlih in Thorn ist Gesamtprokura | 5 ie verlängert fih stets um weitere | in Posen ist Prokura erteilt Les Wilhelm Alt. Bezüglich des Inhabers Abteilung für das Handelsregister. Verlagsbuchhandlung). längert sid aber um drei Jahre, wenn | näherer Makgabe des etugereichten Proto- Nr. 1 die Deutsche Kleinfi bi unter | Hek E L L A für die Hauptntederlassurg în Thorn v A wenn nicht spätestens ein Jahr | Posen, den 29. Mär 1913 "M9, Alt ist dur einen Vermerk auf | uyzxter [1258] 5) auf Blatt 15624 die Firma Ver- | nit von Gesellshaftern, deren Geschäfts, | kolls beschlossen. Weiterer Geschäftsführer : gesellschaft mit beschränkter H N L v C 2 [1276] | und die Zreigniederlassungen derart er- Aa er von einem Gesellschafter die Kün- Köntglihes Amts Ï icht cine am 26. März 1913 erfolgte Gin- Oeffentliche Bekanntmachun 49°] | faufsbüro der Zechstein- «& Zechit- | anteile zusammen mindestens der Hälfte | Anton Mehlhart, Prokurist in München. zu Neidenburg eingetragen E Rave quer Handelsregister Abt. 13 ist | teilt, daß je zwei gemelnshaftlih zur Ver- Mile erfolgt. i P E tragung in das3 Güterrechtsregijter hin- Fit unsér Handeléregister ist N eis werke Bredelar Oskar Engelhardt des Staummkapita!s entsprechen, spätestens 9) Bayer. Arcidewerfk Straß bei Gegenstand des Udtebliebütens ist: Maschine Êr Nr. 1 eingetragenen Firma tretung der Firma befugt find. et a ad a wird bekannt 086m. : [768] gewiesen worden. Gei Nr. 43, Firma M Gitubes in Leivzig. Der Kaufmann Nobert | seh8s Monate vor Ablauf des leiten Jahres Neuburg a. D. Gesellschaft mit be- a. diz Ansiedelung von ländlicher O S CLSE E Lie J. É. Chriftoph in| Emil Reißmann in Breslau ist Ge- R E S Gesellschafter Stefanie ift be unser Handelsregister A Nr. 1258 Frankenthal, Roeder «& Co. Be- Baier A es Sin Ob a Oskar Engelhardt in Leipzig ist Snhaber. | ackündigt wird, uud so fort von drei | schränkter Hastung. Siy Müuchen. gewerblihèn Arbbitern und Berbess un Ae A E worden, daß dem Kauf- samtprokura derart erteilt, daß er die Ja ata und Witold Krzyzanowski l vei der Firma C. W. Reger Söhne züglich des Gejellschasters Frankenthal eindétra U. Die Firina it Losen. e | (Angegebener Geschäftszweig : Handel mit | Jahren zu drei Jahren. Die Gesellschasterversammlung vom ihrer Wohnungsverhältnisse LEENETHNO erteilt std chmidt in Niesky Prokura Firma in Géêmeinschaft mit einem der | T Ra das von ihnen unter der Firma N T Inhaber Kaufmann Catl ist durch einen Vermerk auf eine am 2% ‘den 29. März 1913 10 Baustoffen, insbesondere der (Erzeugnisse | Geschäfisführer ist . Josef Schneider | 22. März 1913 hat die Aenderung des b. Befestigung des deutschen bäuerlid Gaeta N daß er ermächtigt ist, | anderen Prokuristen Paul Lau, Curt Er L RENEE in Posen betriebene Eisen- E n Luisénhain, eingetragen worden, 96. März 1913 erfolgte Eintragung SteE, Dan Oi A ENN Ei der Zehstein- und Zechitwerke Bredelar.) | junior, Drogijt in Mey-Queuleu. Gesellschaftsvertrags hinsihtlich der Firma Grundbesitzes dur Aufteil äuerlichen | gemeinshaftlih mit einem der Vorstands- | Schlee und Richard Schmidt Vorttetonl S geschäft nebst Zubebör nah dem | 098, die den Kaufleuten Paul Kühnt und in das Güterrehtsregister hingewiesen Königliches Amtsgericht. 6)” auf Blatt 5637, betr. die Firma | Als Cinlage auf das Stammkapital | und des Siyes der Gesellschaft beschlossen. legung und Nöugritiuna L E aderkt einem Prokuristen die | kann. O E 1, Februar 1913 dergestalt Emil Tradmann erteilte Gefamtprokurá worden. : Hohenlimburg. 1259] | Anton Oehler Nachf. in Leipzig: | bringen in die Gesellschaft ein: Die Firma lautet nun Bayer. Kreive- Grundstücke. “Zur Durcbfübtukg, er Vis Gesell O t indlih zu zeihnen und | Seine Befugnis, die Gesellschaft “in Do E schaft ein, daß das Geschäft E en Betrieb der Hauptniederlassung D. Hamburger. Gesamtprokura ist er-| In unser Handelsregister Abt. B ist Prokura ist erteilt dem Kaufmann Eduard | 1) der Gesellshafter Hans Kummert, werk Straß Gesellshafce mit be- saßungs8mäßigen Aufgaben bütfen, - Niesfk b af vertreten. Gemeinschaft mit cinem persönlich haften- | der Geellschaft 1913 ab als für Rechnung in Luisenhain beschränkt ist. teilt an Joachim Henry Christian Thüren | unter Nr. 13 bei der Firma Röhren- | Nobert Hinkel in Leivzig. Kaufmann in Mey: \hränktecr Hastung. Siß ter Gesell- Grundstücke unter 150 ha erworben we iu 8 lbe März 1913. den Gesellschafter zu vertreten, ist erloschen. n Ui patt geführt angesehen wird. Posen, den 29. März 1913. und Donald David Hämburger. werke Hohenlimburg, Gesellschaft mit 7) auf Blatt 10 174, betr. die Firma | a. die ihm zustehenden Rechte * des | schaft ist nun Neuburg a. De c. die Förderung der ländlichen B bl. on gliches Amtsgericht. Die Gesellschafter: Dr. Rudolf Gräter, | v E e B ne werden eingebracht und Königliches Amtsgericht. Carl Kollerbohm. Inhaber: Carl | beschränkter Saftung, Hohenlimburg, Bormaun «& Greiner in Leivzig: | Alleinverkauss im großen und fleinen | 3) Paul Spalteholz. Siß München. fahrspflege. on | Oberstein. 1977 Klara Schmalhausen und Anna Cohn| a. die He al übernommen: Reinbek. [12865 Kollerbohm, Schilderfabrikant, zu Ham- eingetragen worden : Die Vertretungs- Hans Moriß Greiner ist als &Fnhaber | sowte die Abgabe an Lizenzen bezüglich | Gesell\hasterin Margarete Spalteho!z Das Stammkapital beträgt 334 000 M In das hiesige Handelsregister Me sind ausgeschieden und nur als Kom- nebft Zubehör Utensili Geschäftéeinrihtung | Eiutragung in das Baübeldeetifer. burg, welcher das von ihm unter der | befugnis der Geschäftsführer Fabrikanten | ausgeschtezen. Der Buchhändler Johann | der Spezialitäten Morcimin und Câäpfan, ausgeschieden. : Die geringste Stamtneinlage beträ t lung A ist beute unter Nr. 491 einget el- | manditisten mit je 100000 5 beteiligt. | im Wert 4 ilien, Pferde, Wagen 2c. | Abteilung A Nr. 32, Firma C î Gustav Lunkenbein in Leipztg ist Inhaber. | des ausschließenden Gebrauches der in der| 4) C. L. Schmid « Cie. Sil: 1000 4, alle ande M LLUL| Firma: Maschinen cingetragen : | Die Einlage des jeßigen Aintsgerichtörats rte von , . . . 4 20000,— | Albert, Reiubek. Zei hogenl - , ren müssen dur iráleO ishiuen - Verkaufs - Zeu- | Ernst Gräter in Frankfurt a. M. | b. die zum Verbrauch Fir i . ‘Peer Zee der rale Oberstein, Ferdinand Kluckhuhu, | 100 000 16 erhöht Die ‘otinandttine u Gef Veräußerung in Die e E ea ' G em Geschäft i L h ur ebergang d häftsbetriebe be Geschäfts auf den Prokuristen d

nicht eingetragenen Firma C. Koller- | Philipp Boecker und Wilhelm Koenig n in j des 1 l ) bohm geführte Geschäft fortseßt. hterselbst ist beendet. Wi 8) auf Blatt 13 151, betr. die Firma Zeichenrolle eingetragenen Warenzeichen München. Sih verlegt nah Loch 1000 teilbar sein. den 27. März 1913. | Vertrieb von Erzeugnissen sächsischer derselben Nr. 151 310 und Nr. 157 762, Es io L Etu Bikndei V fle Dittaltiae Geleit find: R B au aa Ferdi. | Feodor Beer und Dr. Otto Kuznigky | stimmten W h + 10 gesellschaft m L uckthuhn zu tein. | fi f ; immten g i Angegebener Geschäftszweig: Engroghandel nie Varl hafteliben Gesellschaft L C Snbentur von! 1913 wird als it mlich ‘erfol L Die er | 1. Februar 1913 im Werte 5 1 rrtümlich erfolgt, wider-

Antouie van der Tak. JFnhaber: | Hohenlimburg, /

Bn van der Tak, Kaufmann, zu Königliches Amtsgericht. Weren Ven N M tet von allen Lasten, ledi L Gd ti de

amburg. 5 F gr o. in Leipzig: Der Kommandit . einen Vorrat an ca erialicn un rokurist: Ferdinand Gerstmeir. eschränkter Haftun óni S “on Befannin L l) auf Blatt Pn ebenfalls frei vor alle uod Dru | Seis L Aptil 1913 of B Mone (l: 15 di Anteilen A z L P E Ia Len speziell Molkerei- | Nichard Keller, Paul Graetz d Osk ruf

E 2) die landwirtschaftlihe Central. Dar- | MW@lnen. _| Feodorowitsh Pf A N Ion e 395 e orowitsch Pfau sind jeder für \ih| c. Kassa Effekten, Wechsel " 625 000,— | Reinbek, den 51. . Kassa, Effekten, Wechsel Et en 31. März 1913. öniglihes Amtsgericht.

Paül Knuaur, zu Leipzig- mit Zweig- Bekanntmachnng. S O ; 0 niederlassung zu Hamburg. Aus dieser | as unter der Firma „Deutsch-Russi- 9) auf Vlatt 13 448, betr. die Firma | sachen, ebenfalls frei von allen Lasten, Seit 1. April 1913 offene H 1d | ; 1 Kommanditgesellschaft ist der Kom- sches Speditious- und Lagerhaus Sächsische Korrespondenz, Gejellschaft c. seine Forderungsansprüche an die | haft. Gesellschafter: Cornelio Joris ind lehnsfkasse für Deutschland zu Berlin, mit Oberstein, den 22, März 1913 [lei i; j manditist ausgeshieden; Karl Theodor | Heinrich Smigula und Co.“ mit dem mit beschränkter Haftung in Leipzig : Firma Henschel & Co. in Halle bezüglich | Carlo Eccher, Kausleute in Münzen. 60 Anteilen, : Großherzogliches Amisgericht t jet berechtigt, die Gesellschaft zu vec- | im Portefeuille, Bankgut- Friedrih Wilhelm Kießling ist als Ge- | des Vertriebes des Capsan, geshägt zu Forderungen und Verbindlichkeiten And 9) der Kreis Neidenburg, mit 50 An- E | r 5 » haben im Betrage 2 l 92 080 7 ReutlinzgeI f nit übernommen. Prokura des Joann teilen R M sige H 1280 iss Ai i d. die ausstehenden For- T K. Amtsgericht Rai

a iesige Handelsreaister Ab. githes «Amlögeridt. derungen, einschließli Lor Jn das Handel tor Fan Cin 0E ; éregister für Einzelfirmen

Arno Knaur ünd Felix Walter Paul Sih in Kattowiß betriebene Handels- \chäftsführer ausgeschieden. 9000 46 8 cim Gesamtwerte von 100004. | Baptist Dilliger elöst. 4) die Stad i s

\ ger gelös (4 teilen, adt Neidenburg, mit 10 Än- teilung A is heute zu der Firma Ge- | Pförten. [758] im Umlauf befindlichen wurde heute cingetragen, daß die Fir

| Wech|elforderungen imBe- „Gotthiif Knapp ‘Vüuchdruker r

dels at am / H, ilhelm Ohme in Le : In das er e . N. Obern er. l 1. E em v seßt das gegangen MusisGhes Sbehitvas, As O ait ist at der Kauf- junior, Drogist A Seites: s München. Seit 1. Mil 1913 ffene 5) die Stadt Soldau, mit 5. Anteilen brüder Schmidt in Jdar Nr. 254 Handelsregister A.

Bee unter unveränderter Firma fort. | Gägerhaus Heinrih Smigula u, Co.“ mann E Rudolf R in Leipzig. | a. das thm zustehende Recht der alleini- P Gesellschafter Dr. % der Vorschußverein zu Neidenburg, E a Gt j 4 Die unter Nr. 12 eingetragene Firma | trage von f 703 329 36 | Verlag des Echabboten, Südd. Sten ellschaft is am 15. März 1913 | gen Herstellung der beiden erwähnten S E M veibe in M Cd e Me D 1 Anteil, Fa t c ote isl aufgelöst. Die | Chemisch - pharmazeuütische Fabrik Sinne T graphie - Verlag, System "Étotis

afl, Kaufmann, deide ind)/- r P e | ; en. C s p : ; Me e É :

oe Sis MA e. G u O r Mg assenverein,| Oberstein, den 27. März 1913. a 27, Bare 10s Ce oe - ber Gesellsdait Aber in Vfullivaee o f T

dus . trs- , 4 . E Jn das Handelsregister für Ee

S E T RE B E S C I É ES E E E A E B R Ï L E E D E E E: C E N I AEE E N

e an K. T. A. Knaur und F. W. ( P. Knaur erteilten Prokuren sind er- (artaelbrt. Grrtfts bearttnbeten Bib errihtet worden. Spezialitäten Morcimin und Capsan, i rae A bindli@keiten ist bei dem Erwerbe des ¿s auf L f Ee E Gon t b. das r der n Sit TA O Die, Mühe Anteil . zu Muschaken, mit 20 Giöfberzoali 19 Menu E Situa e rae ist | Geschäfts durh Klara Smigula aus- Stets ¿ik M Leipzia O Firma ist Me 7 5 Eee r. 151310 und i f i “Ger Ééfier ofe fe dba Si D u E A erzoglihes Amtsgericht. t 19 Hanbeldrgiliex B. nommenen Geschäfts fi j s ¿ dels- F î t E An E Ne Je t ; rger arlehns ú i / ss Am 18. Mär 1913 i im é rmen wurde hi i Carl Eschenbah. Prokura is erteilt A ator Me 1008 n A A idt 14-370, Belt. (Ai G h Gi R a ina d S, E S Bühler, Ee E, T S m. u. H., mit 20 Antellen, An das Beine Hatdelsregist [1278] | einaetragen worden: E E att n von _„ 129041014 | & Cie. Bu Se I ee Eduard Johann Schuldt. 1913, ) auf Blá 70, h e Firma A, e ihm ‘gegen E ummert zu-| 9) raphische Werke 9 y A tas 06 oldauer Spar- und Darlehns- | teilung A ist heute unter Ne 196 Ab-| Dr. mes. H. Secinann, Gesell- bleiben , fodaß ver- Echatzboten“, Kommanditgesell{chaft seit Get Sr eichri Elbe, Gesell-|" Fznigliches Amtsgericht Kattowit. Leipziger Borortzeitung, esellschaft flehenden Ansprüche bezügli des Allein- | Eggenfelden, Fráänz und jeref ia erein e. G. m. u. H., mit 20 An- | getragen: r. 492 ein- | schaft mit beschränkter Haftung in| Der Gesamtwert dieser é 150 000,— | 28. März 1913, mit dêm Si in Pfü aft ‘mit beschränkter Haftung. |- j aa __|mit veschräukter Haftung in Leipzig : | ve: kaufs der erwähnten Spezialitäten, ge- | Güßler, Filiale Müküchew., /Prokuxca elten, i Firma Hermann D Schutiebinchen. Gegenstand des Unter- 15 esamtiwert dieser Sacheinlage ist | lingen, mit 1 Komma cit n Pful- ICattowitz, 0.8. [1374] | Die Firma iff nah beendeter Liqut- | hät zu 1000 16, alles - frei yon allen de A Horde Is S MES A Dts Dee Darlehnskassen- | Inhaber: Karl Ehr Pee E E ist die Herstellung Und der Ner. Slefanie Me C festen N auf | tragen. nditisten, einge- / ax Antiquarij u. Ber: , e. G. in. u. H., mit 20 Antetfen, | Neuß. ( | , Kaufmann in | trieb hemisch-pharmazeutischer Präparate. E é und ersönli haftender GefellsGafter if Sih L ente : 11) dex N er (Fa N uß. Den Kaufleuten Hermann Dec i j Her Präparate. | auf Witold Krzyzanows : haftender Gesellschafter i lag. Siß München. Geän e Firma ) der Narzymer Darlehnskässenverein, | und Otto Decker zu Obetftein it Eini E Sbfellscbustee Oito Maas bai M a Cra JOOOS e eite Prt napp, Buchdruereibesizer L e Gesellschafterin Oberschlesische Eisen- | Den 29. B ; A 1913. :

Lasten,

epel; je zwet aller Gesamtprokuristen n : find zusammen zeichnungsberechtigt. Im Handelsregister Abteilung A Leipzig, ( 4 The United Export C0 Ltd. | (Nr. 1139) ist die Firma „Hermann | Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. 10 000 6

jesamtprokura ist erteilt an Eduard Bekauntmachung. dation erloschen. ; am 31. März 1913. zu a bis d im Gesamtwerte von di Gb a Zippeu's B d A s i ax vorm. P. Ziþper u «m. U: H., mit 20 Anteil i 1 Gt ellen, „prokura erteilt. Die Haftung für die in | Sacheinlagen in Höhe von 273 000 ¿(6 | industrie Aktiengesellshaft bringt auf ih s C ringt auf thre Stv, A.-R. (Unterschrift)