1913 / 79 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T1113) Das unterm 24. Zanuar 1912 über das V enu-Beilage

rechnung des Verwalters, (ur Géhebyna van amburg. [1118] /walters wurden auf die aus dem Sul S6e1b. -Bekanutmachuna. [1105]

ad i 1 pt

S C5 5 a T5

I d R R R

@

urs. A ) DERE : 4 i rêverf ; terminsprotokolle ersichtlichen Beträge f : l : : ? ? : s “ai T 1tôgericht Alalenues Einwendungen grgen das. E bea oe fit E aus das Ver- | geseut. Verinôgen des Kolonialwarenhändlers D e e 7 e g 5 vom 26. März 1913 | der bei dec erteilung zu berüdck chti enden Das Konkur verfahren er 09 ) gelegt. - den 1. April 1913. Georg ‘Sommierer in Selb eröffnete zum c H nz d E: K l St ts chren über das BVergibgen rderungen der L Alußtermin auf ‘den | mögen des Kaufmnauns Franz Otto München, en pr Kouku - Al i ul en cl 4 0 a! cl un M 01 l tel l en aa anzeiger. K Amtsgerichts. | Zimmer 78 1, Obergeschoß, bestimmt. Das Konkursverfahren über das Ver- t mrd / des K. , Das fie Woldkirch 8 S ; : ana L ah Berliner Börse, 3. Apri bo. tons. Anleihe 86 3 E Be ae C 88,306 | Mannheim 101, 1906) Ren Bn e a in ABaldtirBen | Diüsseldors. : [1181] Eamburs-. i [1116] | leben, betriebenen Handels8peschäfts wird « Das Konk arsverfahren über das Ber- erliner rse, 3. April 1913. : j 863% s 1903/38 - do. 1912 unkv. 23/4 96,108 do. 1904, 1909/8% 84,90G | 84,90 G do. do.

; : z : ifursvéerfahren wurde mit diesgericht- ers 6 Rei LOAS e BorMitals Bumm, HNT REI Ste A | necta B (1072) lam Beldluß, vom 1. Min 113 ao 2 M E rg- 11 Uhr, n Königl * Past, : 7 haldeus n. 72 T : R op Lab | , i Ta Da E, grit Beselbt Holländischestr. 22, | haltung des Schlußtermins hierdurch auf- | "0p kuvröverfahren. N EMN Se AUMge oen. A 9 Berlin, Donnerstag, den 3. April 1913 i : Y . « e D U E T ———— @ i a ——— Dortmund, den 29. März 1913. den 1. April 1913. mögen des Kaufmanus Paul Hiuderlich Autzgerichts Selb. : |-Voridet Mae U 6 fia A A G R U sburg, Erzgeb. [1093] öniglihes Amtsgericht. as Amtsgericht. und des von demselben unter der Firmä E î E S L Kurs e E iger | Voriger | Heutiger } Voriger ‘| Heuti Liber bas Vermögen des Väckers Königlich Abteilung für Konkurs\ahen. Robert A s Nfg., Neuhalvens- | ch anaan. [1487] Amtlich festgestellte Kurse. | E F N E T [8 E Weslihe 2. Solgo E L do. do. 90, 94, 01, 053% do. Hdlstamm. Dbl.8A L147 | Dn 19077 L 95,70B | 95,75G do. “ba l A nkursyerfahren wird gemäß rôsverfahrenu. i Abhaltung des Schlußtermins h Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 6: 1 bi Olbdenb.St.-A,09 Uk.19 l E A , do. 1912 unk. 17/- 96,25G | 96,75 G : s è 204 „D. eingestellt, da sich S eben Der Besu E ra eiben Amts- Das era e das Ver- r ROEA, s y q ua ly ey Se Béekee, Gaid:Gid. = 2,00 l i Gld. diere. W, S 1,70 46. do. 1912 Zit Ge 97506 2 e um 00, LHSP, 7, 98/3% 86,40B | 86,30 G i s Os 8606 86,50 G e den reine den Nolte ves a4 an gerichts vom 27. Februar 1913, dur mögen des Schuhmachers und Schuh- Rey E den 31. März 1913, betde in Spantau, Ulmenstraße 8, wird 212,00 6, 1 Old. holl. W. = 11046. V Maik Banco do: do 18963 A do. 1899, 1904, 05/31 35/908 | Marburg. 1908 X’; E] Westpr. rittersh. S. 96,256 | 96,25 G entspre inde Maise mt vorhanden welchen über das Vermögen des Kauf- warenhändlers Max Erust August Königliches Amtsgericht. emäß § 204 Konkursordnung eingestellt, = 1,50 6. 1 sfand, Krone = 1,125 #6, 1 Rubel = } S.-Gotha St.-A. 1900/4 | 1.4.10 98,00bB | Bielef. 98,00 FG02/03/4 96506 | Linden 1909 ukv.1919 95,50G | 95,50b do. do. E Augustusburg, den 26. März 1913. | manus Ludwig Simon in Düsseldorf, Rojahn wird nachdem der in dem Ver- Neustadt, Haardt. [160] ba Mi den Kosten des Verfahrens ent- 2,16 465 1 (alter) Goldrubel = 3,20 6. 1 Peso (Gold) Mosse St.-Rente'3 | versch. 77,30 E Bochum 1902/31 H 1090, LOELOE E E do. S N ? 9M A S t /

87,10G | 87,40b 76,50G | 76,50G

96,25 B a 87,20 G

16,50 G 95,00b 85,00 B

zz

2282

-

do. e 92,756 | Mülhausen i. E: 1906 96; , 90,50 G do. k 907 unk. 16} 498 B 90,00 G MülheimRh. 99, 04, 08 96,50G | 96,50 G

83,00 G do. 1910 X ukv. 21) 96,50 G ; iy 88,00 B do 1899, 1904 |31 : B j D

96,506 | Mülh.Nuhr 09 E.11X/| n N unt. 31 96,00G | 96,306 j do.

Dn L a c 7 1 S 2 = 4,00 #. 1 Peso (arg. Pap.) =- 1,75 #6. 1 Dollar ult. svorig. | —,— Un ie e 900 3% Königliches ? Amtsgericht Brehmstraße 24, das Me e gleichstermine- vom 12. März 1913 an- Bekanntmachung. - sprechende Masse nicht vorhanden „ist. = 4,20 46. 1 Livre Sterling = 20,40 db, E U April lheutig., i Os : R oe E 30 Berlin. Konfurêverfahren. [1063] | öffnet ist, ist dur Beschluß der 6. * | genommene Zwangsvergleich dur rechts- | gn dem Könkuröver fahren über das Ver-| Spandau, den 11. März 1913. Die einem Pápier beigefligte Bezeichnung X besagt, | Wirt ond.19004 | L410 —— |—— E 0a

Sn dem Konkursverfahren über das Li e N A PARRG Is hier | Fräftigen Beschluß von demselben Tage mögen der Firma Bahnhof-Automat, Königliches Amtsgericht. / daß nux bestimile Nummer oder Serien der bes} o 9 Ma e [ |PeeD- Rümmerab. 99/94 om 11. 3 oben. L O

n Î Nobert t a bestätigt ist, hierdurcch aufgehoben. . 4‘ b. 4 in Neustadt a. Hdt. wird s do. 1881—83]|2% vers. I CRL 84,30 G dv. 1901/3 T Lievih in E Wremenerite 91, | Düfsseldoef, den 29. März 1919. Hamburg, den 1. April 1913. Ei Ubaabine der Schlußrechnung, zur Er-| Tarnowitz. [1088] | ; Breslau 06 Y unkb, 21/4 26606 |} do 1889, 97/3 90,00 G Privatwohnung daselbst Nr. 57, ist infolge «ne etter ilung 14 Das Amtsgericht. hebung von Einwendungen gegen das auf | Das Konkursverfahren über das Ver- i . Wechsel. Preußische Rentenbriefe. do e I 97,006 | München. 1892/4 | I | Gre Ld Laut: beit emetnschuldner gemachten des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 14. Abteilung für Konkürssachen. der Gerichts\chreiberei dahier zur Einsicht | mögen des Krämers Johann e: / Voriger | Houtigor Hannoversche s 1 versch. 97,106 Bromberg .… 1902/4] 1.4.10 56008 po M 20 L 0p 96,60 G S. 12—17/4 ä 7 ! : - AULVrs 0. E 13%] versch. ( ), 19/29! 2 A f O4 - 16 , S. 18-——22

Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | i somaech. [1111] | annover. [1112] | der Beteiligten niedergelegte SWluß- |in e l atremtes N rG auf Umsieröcdiit. 100 f. [8X |——— Wb 4 Gessen-Natiau [4] 1410| O 49 do. 1808, TNUIE T §5208 |} bo. | 1912 unt. 42/1 | 1,28 | 98406 6 do. È. 108, 29 20a Vergleichötermin auf" den A7. vei | In dem Konkursverfahren über den | Das Konkursverfahren über das Ber. | verzethnis, zur Pre A ie zur Beschluß. | geho riser: Anup-. (100 Frs, 8E. ——- | 8066ba { Aur- und Am, rb.) /4 [veri] oTio8 | a726 | Canar: 17 I L 22 o. 1897: 99,08 04/38 verd. BLIO0G | BTWO | do S ri R948, Vormittags 115 Uhr, vor dem Nathlaß des Bankiers Paul Strauß | mögen des Kaufmanns Herbert Boldt | gemeldeter Forderungen jon e E t S geho ‘almiageridót Ægunowit / D E E ae ba d, B G O BO0G | AEdOG Tho Tie E 1E E M.-Glädbach 99, 1900/4" 96,50 G bo. Rom Bbr. E Königlichen. Amtsgericht Berlin -Mitte, in Eisenach ist Termin zur Abhaitung | in Hauuover, Gellerstraße 100, wird | fassung über die den Gläubigerausich v D März 1913. Budapest 100 Kr. je Lauenburger 4] 1.1.7 | —,— r— do. ‘1887/81) 1.3.9 | —,— / po. 1911 F unf; 86/4, 96,40 G . S. 10—124 Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stockwerk, | j ¡[äubi [ mit der | na erfolgter Abhaltang des Schluß- | mitgliedern zu gewährende Vergütung den 23. März 1913. do, 190 Kr. S Pommersche 4 | 1.4.10| 98,506 | 99,40þb | do. 1901/35 S bo: TA60 RERIEE Pre . S. 98, 13,144 Zi Nr. 143, anberaumt. Der Ver- | einer Gläubigerversamm ung ins hierdurh aufgehoben Términ bestimmt auf Freitag, den - Ca E [111,95sb f do. (3%) versch.| 86,806 | 86,80G | Charlottenb. 89, 95,99 /1 | vers. ——— | Miner 0A E g - S, 15—16/4

[elch8vorschlag und die Ecklärung des | Tageéordnung : Beschlußfassung ver 20 termins parat "98. Februar 1913 #5, April 1913, Vorm. UU Uhr, | Völklingen. [1187] Jtalien. Pläße. 100 Lire 79,30b } Posensche 4, vers, 98,00b | 98,006 | do. 197 unfv. 17/4 | 1.4.10 97,256 E tirt : S. 149%

M No ; „hen 20; i De . 2s . B E do. do. 100 Lire| T S D /34/ vers. 86, 87,00b do. 1908 unkv. 18/20 »Vsch. j L Lad R E f i E Gläubigeraut schusses sind auf der eti Ma A R cbiigien Da bnigliches Amtsgertcht. 11. im Shpungésaal dDi S n ra In d Naa rene. das Ver- ! Gopenhagen 100 Ke ens eule ver s. 97,256 G | 97,25 G e T, 12a 28 j Vet! S710 97:80b Nliembened 97, 1900tv. 13% reiberet des Konkursgerichts zur Eins I i h ; ; ——— s Neustadt a. Hdt. 1e ergutung de - n dem KonturSDe R A on, Oporto) 18 tilr. 11 SRO 204 da Beteiligten Mieveriteat, A E 2e Herfsord. KoukurEper[ahren, Lte, Konkursverwalters wurde auf 500 (6, seine | mögen der Firma Franz e A o R 20/475b B | 20486b 8 | do. do. 134 ver] 86756" | 86766 | Coblenz10 Xutv 20/22|14 1 S | 96,30 G do Kredit, bie Berlin, den 19. März 1913. nihtbevorrechttg f ibrer ¿A In dem Konkurdvecfahren über das Ber- | 9(yglagen auf 5 4 03 -3 fesigeseßt. Nachfolger Junhaber Emil Simouy / d: 1E —— | 204456 | Säcsische # |versch.| 97.50B | 97,50G | do. 85 fv. 97, 1900/31 versch. —, e e L E S do. do. ‘rid Lee du Er Neustadt a. Hdt, den 29. März 1913. | in“ Völklingen ist infolge eines von dem do. 12e d 3 4] E, E do, i j [l l een : 54 | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin New York 10 igl 419758 | Schleswig-Holstein .. |4 | versch/ 97,20b | 97,206 | Cöpenit 9014 | 1.4. : ai rfi ;

Eerlin-Lichtenvorgs. [1064]|auf den 12. April LSLZ- E ie gemachten Vorschlags zu cinem Zwangs- | Neustadt, WABne: ais [1082] | auf den 23. April 1913, Pormittags M | 18 |2M. aa r bo, do. [38 versch 86,/70b | 88,70G | Cottbus 1900/4 1419 L 2 Ao eam E 84,90 6 Verschiedene Losanleihen. Konkursverfahren. 10 N. 4/12. |D3 Uhr, bestimmt. Im Un | i vergleiche Vergleichstermin auf den Konkursverfahren. 91 Uhr, vor dem Königlichen Amis- Paris 100 Frs.\viste 81,10b B do. 1909 X untv. 15/4 | 1.4.10 do. 1910 unk; 15/4 95,90b Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2,8 | —,— 1172,00b

ta 88,75 G Sächs. ldw. Pf. bis 23/4 b e. |3Y) versch.| 86,60b B | 86,60 G do. 1885 konv. 1889/31 versch.| —,— E S Ls MAP do. do. P 26, 2 Rhein. und Westfäl.|4 | versch. do. 95, 99, 1902, 05/35 versch.| 87,108 87,00b E H ónigli Privatkonkurje schon d- | mögen der Firma H. Kuigge, Inhaber C (B20 A 31 versch.| 86,606 | 86,60G | Cöln 1900, 1906; 11 ch| 96,600 | 96'60 Der Gerichtsschreiber des Königlichen |2 50 asse wird | 9gën e eds ia Madrid, Barc Ves.l14 T i Schlesische. L T 2 " B e P Ae [9800 |/bo. 1903/3 Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 154. Ang a e Kaufmann- Paul Knigge zu Herford, ist Kgl. Amtsgericht. Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu Madrid, Varc. 100 Be 4 T} - 74,70bB | Schlesische «1e E do. 1912\Vunt.22/23/4 | 1.3.9 | 96,60b | 96,80b | Offenbach a. M. 1900/14 97,006 é Í “n 1aëumeld ( ; : : p i 8 : Ave ; 4 do. [100 Frs.| 8 T. 81,10b , 2A di do. 1909 Y unkv. 26/4 | 1.4.10 —,— - | f v i ; , Fn dem Konkuréverfahren über das sollen nachträglich angzmeldete Forderungen | S April 1913, Vormittags Das Konkuréverfahren über dat Ver geridt in Völklingen, Luisenstraße im : do. I a enm 81,10b 6 Anleihen staatlicher Sistitute. do. 1909 unkv, 20/4 | 1.410 —— | —— do: 1912 unk. 17/4 Braunschw. 20 Tlï.-L.|— p. St. [197,106 [197/10b Vermögen des Gäusemästers Heinrich | geprüsr werden. 10! Uher, vor dem Königlichen Amts- | mögen des Kaufmanus Oskar Peter- p D \ - H 1990" aBILe 7

DSSRBABS!| |

to tors S D a

Q-A G SESE

mLwMmDMOMMTT o

§8 SSSS

Ä Emission lieferbar sind.

S

p R i S S L jd j [E E ENSU N E N E T N E

ml Ii) J] P P P I A m] N A) J AI

-

S8 SS Dor

c B:

-

DW D 6 6% SEBSSSSV NRRRNRRNOAMD

d

= S e -

t a U —_ s N 08

telt i

þ id pi jus ‘ard Jad - ja Js - Jud - pat Pad! mrr

| A I

D. D D B

C

=. e “Sen j

j j t Ï 2

H SESS RDARROO!

2A

R =—

S

E288

S SS

E

Aman RND!

97,00þ G |: do. 07/08 uf. 17/184 do. do. gema n Boridl 6 inem Zwangs: E do. 94, 96, 98, 01, 03/31 versch.| 87,90 G 87,50 G do. 1907 X unf. 15/4 95,50b G

Er R io

m ©

Hamburg. 50 Tlr.=L.|3 B. | —— Oldenburg. 40 Tlï.-L./3 | 1.2. |128,00b 6 1129,25b Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| p, St, | —,— [L

1 + H f Er Gasthaus Shiel, 2. Etage, Zimmer Nr. 1, St. Petersburg .| 100 N. E Detm.Lndsp.-1.Leihek.|4 | 1.1.7 | —,— R do. 1895/3 | 1.4.10) - ans 3 5 : ön-| C en 29. März 1913 i Zi Nr. 16, an- in in Neustadt Westpr. wird nach Verglei \{laz und do. do. |100N. t Oldeubg. staatl, Kred. |4 | versh.| 98, / Crefeld 1900, 1901, 06/4 | vers | Plauen 1908/4 ex in Berxlin-Hohenschön-| Eisenach), den 2 erichte hierselbst, Zimmer Nr. 16, an- | mat i | anberaumt. Der Vergleichsvor|{chlag 11 do do 100 R. j Oldenbg. staatl. Kred.|4 | versch.| 98,906 | 98,90G | Crefeld 1900, 1901, 06/4 | versch.,| 96,006 | 96,006 | do, S S E Ssetudamm, it zur Abnahme | Großherzogl. S. Amtsgericht. Ubt. VII. ta zu welhem alle Beteiligten | exfolgter Abhaltung des Schlußtermins die Erklärung des Släubigeraus\Mu ses sind ‘do: U e OU E D 0: P 29/2 1erO E E L {odd ukv, A A 96806 96,006 | Posen 1900, 1905/4 der Shlußrechnung des Verwalters, zur L : oe | bierdurch geladen werden. und nah erfolgter Schlußverteilung hier- | uf der Gerictssreiberei des Konkurs- : Stockholm,Gthbg.| 100 Kr. 111,006 | Satj.-Alt. Ldb.-Ob1. (95 verlch| 87,006 | 87006 | do. 1882, 69s9Y 1.1.7 | —— | 2200| po. 1908 untv. 18/4 Erhebung von Einwendungen gegen ag De Aan, L Herford, den 28. März 1913, un N Werp den 29 März 1913 gerichts Aux Einsicht der Beteiligten nieder- N E do. Coburg. Landrbt.| ‘1 í do. 1901, 1903/35 / Potsdam... S 3RSIRA tdini » ren uver f Dat a1 Nmtsgericht. eutad estpr., den 23. V De i Wie [100 Kr./ . . «1902/38 Slußverzeichnis der bei der Verteilung a9 FoNTUT ena Königliches Amtsger gelegt.

En

,

ven ———————————-

E = =

Augsburger 7Fl.-Lose|—| p. St. | 35,30b |—,— Cóöln-Mind. Pr.-Ant./31| 1.4.10|138,805 6 |138/75h

J R P 2H

œ tet tat

M l Ó A A y 84,70 G 84,75b B j S, 1 unk. 20/4 98,70G | 98,70G Ans Lens ufv. 17/4 E Su Ce E l 7 c Möbel- Ju Königliches Amtsgericht 1 2 " 0192 i DO, „eee e 1100 T4 ZMV —,- E o. S.2u. 3 unk. 22/4 98,70G | 98,70G do. 1909 ufv. 19/214 , 2 do. 09 uf. 19/20|4 | versh.! en der | mögen der Elbinger Bau-, U : : ontgitd)e g : 6 en 25. März 1913. : Gotha Landeskrd.|4 | 1. do. 904/31 E A E E T SO, Al ändi i Satäßlermin auf den 21 April 1913, L S bEI tier Gat E u nf t n as Ver Olbernan [1092] Do Ee Hes Amtsgericht. Baibiéé fo do L 18A AGOEDR 9780G | Darmstadt 1907 uk. 11/1 95,906 | 95906 | do ago 4 Ausl s@e Naps, y S aft mit beschräutter Hasft- n dem Konkursverta - R S . Dad E i ai nd ir Milit i WBaufdiskfout. do. do, ut, 18/4 .4.10| 97,80 G 97,80 G do. 1909 X uf. 16/4 | | 95,90 G 95,90 G Remscheid 1900, 1908|3% 1.1 1 Staatsfond Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | Genoffeush f isters Hermann | Das Konkursverfahren über das Ver- : 47 do. do t- 20111 La | do. 1897, 1902, 05/31 87,60 B Se aa ERORE mtaargsonos. | M : Slbiug wird nach erfolgter | môgen des Maurermeister r s S Waldenburg, Schles. [1547] i Bevlit! 5 (Cuba Brit a o L L S (0e T atiteds Ga O R E 97,60B | Nostôt… 1881, 1884/38 zj lichen Amtsgerichte Berlin-Lichtenberg, Äm N in E (6 : ; x 1 T CR S t infol ines von | mögen der offenen Handelsgesellschaft , y / _Verlin 6 (Lomb. 7). Amsterdam 4. Brüssel 5, | do. do. ul, 22/4 | 1,4.10/ 98,00G | 98,00 G D.-Wilmersd.Geum.99/- 7 T E do 903/32) Argent. Eis. 1890| 5 11.T ZUS ¿ §8 ì Schlußtermins hierdurh | Meting in Klöhe ist infolge eines f : i 5 i Konkursverfahren. : Christiania 5%. Jtalien. Pl. 6. Kopenh. 5%. Lissa= f do. d 24! 7 | 98; i do. Stadt 09 ukv. 20 96,20b ; pa C , 25 7 n0oL 10,008 Wagner-Plaß, Zimmer 39 Il, bestimmt. vhaltung des S d N {l 8 Uhli « Heinitz in Reuker®êdorf wird L 0 i Ln L. BLAITENE e GL. s MOPe 3 I} do. do, 24/4 | 1.1.7 | 98,60G | 98,606 E - U) , 96,20 G do 1895/3 do, 100 £/ 5 1.1.7 [101/,75bB |101,80b B 4 ¡ em Gemeinschuldner gemachten or|iag g Das Konkursverfahren übex den Nachlaß bon 6, London 5. Madrid 4%. Paris 4, St. Peterb. | do. do, 1902, 03, 05|31 86,20G | 86,206 do. do. 1912 ukv. 23 97,75G | 97,75G Saarbrii ;| do. 20 £5 1.1.7 [101,75 ;

Verlin-Lichtenberg, Am Wagner-Platßz, aufgehoben. 97 "e c : ; naßver leiche Ber Teichs- nah Abhaltung des Schlußtermins auf- f n m u. Warschau 6, Schweiz 5. Stockholm 5%. Wien 6. Sachs.-Mein. Lndkred. 4 97,506 97,50 G Dortin. 07 1 96,25 6 96/256 Zaar xden U S as Le ;75b B |101,80B den 1. April 1913 Elbing, den 27. März 1913. zu cinem Zwangsvergleich g des verstorbenen Kaufmanus Marti A ) ,50 do O E 96100 | B64 do. 1910 unk: 244, April (deoutig.! A 97,50G | —,— do. 07 ukv. 20/22/ 96,10þ | 96,00b G | Schöneberg Gem, 96/32 do. inn.Gd.1907/ ! 98,00b G | 98,00G 2. 1913 F ukv. 23/4 | 1.3.9 do.Stdt.04,07ukv17/18/4 200 £5 5.6.12 [101,00b /|101,00b 87,50G | 87,50G 00. 1891, 98, 1903,3/0 Vers. —, E do, do. 09 unkv. 19| do. 100 £, 20 £] 5 |15.6.12 [101,008 1[101,00b B

n : La Las S j A / 98,60 Í Dresden 1900/4 | 1.4.10/ E P As 904-07 E do. 09 50er, 10ër| 5 R Bochum. Konfurêverfahren. [1077] Konkursverfahren. raumt. Der Vergleihsborshlag und die | ggtrowo, wz. tozeu. [1086] | * Waldenburg (Schles), den 31. März Rand-Dukaten do. do, unk. 18/4 98/80 6 9880 6 do. 1908 untv. 18/4 | 1.4.10) —,— E do. 1904-01 uy, 204 | 0. 09 50er, 10ër| 5 100106 (19940 6 [41 aal 6 ä . 3A , ,

s " a h E 9075 V do, 5er, 1ex| 5 j ü en Ü Ver- | Erklärung des Gläubigeraus\husses sind onfursvecfahren 5 Sovereigns 20,44h do d 86,00 do. 1893/31 S Ain Lim: Ad 0) 90,75 G o An e 2 n dem Konkursverfahren über das | In dem Konkursverfahren über das Ver l gde! DIgerd Konkur8vecfahren. 11913. O 2 Í do. do 3% 1.,5,11| 86,00G | 86,00 G 893/98 11. Schwerin i. «M. 1897/35, 86,90G | 86,90 o. Anleihe 1887| 5 et A: 254 Bétmögen des Bäckermeisters Josef | mözen des Buchdruckereibesitzers Georg | auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs-| Jy dem Konkursverfahren über das Königliches Amtsgericht. 20 F 16,27b | 16,275b | Schwarzb.-Rud. Qdtr./3 11.7 | E do, 1900/84 1.4.10) —— E 20 6

H ck N E: 97,00G | 9750þB | Do. feine] 5 j tf N i * | Vermö ' , , do. Sondh. Ldskred.|3% versch. —,— s O j ala / ; Müller in Laer bei Bochum ist zur An- | Hedrich, Inhabers der VBuchdruckeret | gerichts zur Einficht +der Beteiligten nieder- | 3rmögen des Kaufmanns Franz o. Sondh. Ldskred. [3% vers 10 —— | ey E

d R : i L abg. T 8 F: dis L OR , , Dres Arn ol W L er A ¿8 ( Golde Dos beid eaen j á Dresd. Grdrpfd. 12d 4 O Sti N 96'106 06'106 . 87 kl. abg. 5 unk. 14/4 | 1.1. ——,— LóA 908 uf f ! | do. 1908 ukv. 1919/4

5 x ) 214i j E A L L I: 6 Ä über die Einstellun eshästsbüchecfabrik Richard | gelegt. Der Termin ist gleihzeitig zur Szczawinsfi und seiner Ehefrau | Œougrowitz. Beschluß. [1552] 4 Imperials alte pro Stüct| —,— Ff Dri AEE 1 do. 5 unk. 14 A innere L rens ‘aud Jus Abnahme der Stri: Rie, i zur Abnahme der |* rüfung der nachträglich angemeldeten Lootadia in Naschfow ift zur Prüfung | Das Konkursverfahren über das i N 9:eues Nussishes Gid. ¿u 100 K (215/36 [215/45h R E P 20b do. ‘6 uE 2014 | 10 M Saale N, d U 89,006 | 89506 L nbe de Schlußrenung des Verwalters Termin auf | Schlußrechnung des Verwalters sowie zur | Forderungen bestimmt. i der nahträgliz angemeldeten Forderungen | mögen des Kaufmanns Leo Musguus 5 s Amerikanische Banknoten, große| 4,1925b | 4,195b | Braunschweigische .… |4L 101,206 [101/20b do. 9 unf. 22/4 | 15.11 Mee Ss 85,2506. (84906 | ho 500 L den 17. April 19183, Vormittags | Anhörung / der Gläubiger über die Er-| Klötße, den 3l, März 1913. Termin auf den 26. April 19183, Vor- | in Markstädt (früher Mietschie S Sluß j do. Be U e es Magdeb.-Wittenberge|3 O. d Lu 4, 6 N34 Strßb. i.E. 1909 uk. 1914 do. 100 £ “S ier dem Kjmiglihg7 16018- | stattung der Auslagen und die Gewährung | Schulze, Aktuar, as Gerichtsschreiber | mittags 10! Uhr, -vor dem Königlichen | nah erfolgter Abhaltung des Schluß- do4: Gou Maio A I { B S e Aae 8 | Ditileldort Woo. 9 P E A do. Ges. Nr 9378| erihte hierselbst, Zlifilicce 46, 8 Sut. \ œñer Becgütung an die Mitglieder dés des Königlichen Amtsgerichts. Amtsgericht in Ostrowo anberaumt. termins hierdurch aufgehoben. 4 ije Banknoten 190 Francs Bob | Ie A R E A | vis 1E E 14 g Be ReIas 9 Bochum, den 20. März 1913." |Gläubigeraus\hasses der Schlußtermin auf | Pon [1553] | Ostrowo, den 28. März 1913. FBongraml Men Se o L Ens : Banknoten 100 tronen tis oa T 4B. D N E La 97,006 | do 1902 A... 3 Vosn, Landes-A. Hermbecker, Aktuar, Gerichtsschreiber | den 23. April 1918, Vormittags | elmar, t M Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. StaBWe Dernoien 10 NERS B f Or 610M 14, - E 97,00b | Thorn 1900/4 do. 1898

: Geri B 5 rfahren. i VETI G j ; Französi ? h : 1876/3 1.5. , S do. 1906 ukv. 1916/4 SAaI, 9 ; m Königlichen Amts- Koukursve : öniglichen Amtsgerichts. Holländische Banknoten 100 fl.|168,75b [168,70b | Dt..Oftafr. Schldvsch.|2W/ 1.1.7 do. 88, 90, 94, 00, 03/8 vers, I N agc i 168 E E rielbN Bimmer e bestimmt. | In dem Konkursverfahren über das Ver- des NU O Zobten, Bz. Breslau. nb e Italienische Bauknöten 100 L.| 79,60b | 79,60b (v. Ret sichergestelt]| 2 43 | gei ags Duisburg 1899, 1907/4" 96/20 8 bop c S E Bremen. [1168] 8 Feraukfurt Oder, den 17 März 1913 | mögen der Pußmacherin Frau Wladis- | posen. Konkursverfahren. [1549] Fn dem Konku-sverfahren über das Norwegische Banknoten 100 Kr.| —,— 112,00b : do. 1909 ukv. 15/174 96,208 | Trier.….1910 unk. 21/4

Das Konkursverfahren über das Ber- GerichtöschreibereiKöniglichen Amtsgertch1s. lawa Przybyl, geb. Schilsfa, von | Das Konkursverfahren tiber das Ber- | Vermögen des MecganmerE A “E na 100A 84'800 B 84806 Provinzialanleihen. E Er do. 1908/3% mögen der aufgelösten, früher unter der er ) hier ist zur Abnahme der Schlußrehnung | mögen der Häudlerin Pelagia Olea- | Weinert aus Zobten ist zur Abnahme Russische Banknoten p. 100 R./215,40þb [215,45b | Brandbg. 08, 11 uk. 21/4 | 1.4.10| 96,508 | 96,50b@ | Elberfeld. 1899 X41 96/10b S aen s O O Kirma Bergmann «C& Scriba in Freibur Breisgau [1099] des Verwalters, zur Erhebung von Ein- derczyk, geb. Kolasinsxïa, in nicht ein- der Schlußrechnung des Verwalters und zur do. do. 259 500 R. 1215,40b 215,40b do. 1912 uf. 25/4 | 1.4.10| 97,50B | 97,50B do. 1908 X ukv. 18/20/4 96.75b oe 100g E T E i: Bremen betriebenen offenen Haudels- De 8 E anzer über das Ver- | wendungen gegen das Schlußyerzeichnis | getragener Firma W. Kolasiaska, Un | Erhebung von Einwendungen gegen das Ls do, 6,/8 1 R 216766 | do, 1899/3 1.4,10| 87,00G | 87,00G | do. fonv. u. 1889/3% do. 1908 rücdz. 37/4 gesellschaft ist nah erfolgter Abhaltung aften rag Dora Haas in Freiburg | der bei der Verteilung zu berüsichtigenden | Posen, Gr. Berlinerstraße 56, wird nah | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung Schwedische Vanknoten 100 Kr.| ———

I 20

96;,90B | 96/908

=

Mm R

S

. Cr aa ie N S R C a ot EO di ie al pi pi

tr

1 —i —1 O

Uk.

D,

/ aeE idt. termin auf den 11. April 1928, Bor- | gehoben. 2 E R in Altwasser wird nah“ er- ' i Der Gerichtsschreiber Königliches Amtsgerich min ( öniglich Olbernhau, den 27. März 1913. Roeêner in F - i c E O B : : mittags 4A Uhr, vor dem Königlichen D ter Abhaltung des Schlußtermins hier- Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | do. do. unk. 22/4 des Ang Ren Aua Ad, Frankfurt, Oder. [1090] | Amtsgericht in Klöye, Zimmec Nr. 6, anbe- Königliches Umlsgericht. falt i "bo, do, Tonv./u

Miinz-Dukaten pro Stüct| 9,70B 9,70B Saths.-Weim. Ldskrd. 4

,

p e L A gut

i s j js

1 1 1

1 Pa pi i part fai fas Da farb dns

s 1 1

1

100/25b G 1100/50 8 101,00b /[101,50b 36,60b

98/00b

ckI S D°D j 1 So

,

S

“I

,

A

99,75 B 88,25b G 67,90b 68,70B 68,70b

QAaAAE

Î E E P b hs ès R

[| 41

o SSSDS

F

Uff Fa —A —3. —I o A T E s —1 b j

D ©

A S 1902 uen.-Air. Pr. 98 96,40 6 do. Pr. 10 t do, 1000 u. 500L 96,20 6 do. 100 £ QAME do. 20Æ

| aa do. ult. svorig. è 96,26 April lheutig.| —,— ' Bulg. Gd.-Hyp.92/|

+ck 4 ckck O

1 R m H

Hrrr

R R E A E: E

| 2 20 5 A R d C lie pr erecteenie E, 1] -1 1 S -} ps S

ata L 0:40 o R S E

co 00 00 R i

} 132066 Fase! uns S. 22/4 | 1.3.9 | 97,10bG | 97,50bG | Elbing 1903 unkv. 17/4 96,50 B do. 1908 unkv. 19/4 96/40b 29r241561-246560| 6

A E ; el . 16/ 8) j do. 1909 X unkv. 19/4 dés Schlußtermins durch Beschluß des wurde nah Vollzug der Schlußverteilung Forderungen und zur Beschlußfassung der | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | zy berückfihtigenden Forderungen der | Schw&ijer- Banknoten 100 Fr.| 81000 | 81.008 bo, 3} uk, 16/4 98,30G | 98,30 G 0 in

103,10ebB| ——

97,50 G do, 1908 unkv. 22/4 L S . 103,10eb B 102,50eb G

4 il L923 ¿Zollcoupons 100 Gold = Rubel! 322/90b 24 Uuk. 214 .3.,9 | 98,60 G 98,60b G i A L S | 88,25 G 88,25 G do. 1879, 80, 83|31 vers LAE | E 2r 61551-85650] . f , B ; F î « a0LC ( E L l —,— Serie 19/6 g rfurt 189: 901 N] -——- Nie ini 95, 98 s Va i L f “L I Amtsgerichts von r 44d durch heutigen Gerichtsbeshluß aufgehoben. N E tes "Sér ae, O as 1913 SARBA N ae R König- do, Í do. tleine] —— 1+ 3 u Setié 21180 B 92/00 6 92006 do. 1908 X, 191 d N / : | N N E R e As T A Chilen A us Bremen, den 1. April 1915. s Son 98 S 3. Bermögensstüde der lu osen, den 29. N ormittaas L YL, N i Hann. Pr. S. 15, 16/4 | 1.4.10| —— E unkv. 18/22/4 | versch.| 97,10þb | 97,40b Doe 100 Bn ed DB: ; do. Gold 89 gr.| 4% Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: P E e e Ariagericis 5, [den 18. April 1913, Vormittags Köntgliches Amtögericht, lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. A do. do. Serie 9/34 1:5.11| —— E do, 1893 X, 1901 9 1.4.10) —,— -, do. -fohv. 1802, 10049 1.17 l ed 2008 do. mittel 4% Freund, Sekretär. Gertchtsschcei ere . g . 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- So 2 [1114] Amtsgericht Zobteu, Bez. Bres!au, Deutsche Fouds. t, ; A Ges ; 410 citirt R 901d Eu Ra ALER S do. 1903, 053%) versch.| 85,25b G | 85'506 O kleine/ 4% Dad NUAS 4 , 5; “M O S s x 97 MZ 913, i 2 N Oberhess. P.-A. unk. 17 174 —— —,— . 00A, 0) ut. 17/194 | 1.1.7 , , S t R 1906} 4% Burg, Bz. Magdeb, [1071] | Glatz. [1078] | geridte hierselbst, DUUSE Nr. 2, bestimmt. Das- Konkursverfahren über das WVer- den 27, März 1913 Staatsanleihen. Ostpr. Prov. S. 8—10/4 | 1.1.7 | 95,75b 6 | 95,756 do. 1879, 83, 98, 01/3%) versch. As aa dgs E Oie G 0a 4 Koukursverfahren “| “Das Konkursverfahren über das Wec-| Kolmar i. P., den 23. März 1913, mögen des Musikwerkehäudlers Karl 2 bo. do. S. 1——10/3%| 1.1.7 | 84,5066 | 84,25bG | Flensburg 1901, 1909/1 | 1.4.10 —— Es A O O

- L ¿ tre H l Dtsch, Reichs-Scay: | Ponim. Prov. A. 6—9|4 | 1,4, Es A do. 1896/31] 1. g 4 itere S i - do. 96 500,100 £| ? In dem Konkursverfahren über das | mögen des Brauerei- uud Gafthof- Der Gerichtsschreiber Emil Wolf in Roßwein wicd nach fällig 1. 8. 14/4 99,20B | 99,25bG | do. A. 10/14 uk, 17/194 | versch.| 96,008 | 96,008 | Frankf. a. M, 06 uk. 14/4] 1.4.10 97806 Foeltere Siabiemleihen werden am | 2 a S

- e | | D : / Lil, Dts t ‘MA Vermögen des Tischlermeisters Jakob besiters Emil Gitter zu Rengersdorf des Königlichen Amtsgerichts. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Tari - U. Bekanntmachungen e L A504 141 99,10b G | 99,20bG | do. A. 1894, 97, 1900/34 .4:10| 86,30 G do. 1907 unk. 18/4 | 1.4. Vtenstag und Freitag notiert do. ult, svorig.

x : 5 er & erteilun i A t A 16/4 | 1. 99,10b G | 99,10b G do, Ausg. 14 unk. 193% 1.1.7 | 86,756 86.75 G do. 1908 unkv. 18) 5,11) 97/60 G (fiche Seite 4). April lidutig,

in Ea P t na ¡fu H f ea egts s Kusel. Befauntmachung. [1101] aufgehoben. Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versch,| 99,406 G | 99,60b G Posen.Prov.-A. ukv.26|4 95,10b G | 95,20 B do. 1910 unkv. 20/4 | 1,3. 97,60 G do, E. Hufuang| C 5.6.16 95,30 B

in Bug b. M., zur Prüfung der , | i

L: G 5 j; 913. §4 bal Nen do. do. unf. 25 JInt.|4 |a331.3| 99,4066 | 99,60b G 92,95, 34 1.1L 00. 1911 URE 08) : j R E / do. Eis. Tients.-P ; Das Konkursverfahren über das Ver-| Rofwein, den 1 April 1: der Eisen . do. do U : » do. 1888,92,95,98,01/34 1.1.7 | 84,20þb | 84,50b G unk. 98,25 B o. Cis.Tients.-P.| : naŸträglih angemeldeten Forderungen Amtsgericht Glas, mögen des Friedrich Knapp, Ackerer Königliches Amtsgericht. ) 0e 1E ¡R Veri, SOunS R

SULEO eet E s ; 4 é E: 96,30b bo: 1896/3 | 11,7 | —= Lider do. 1899/34 1.2.8 90,10 G Hl D Z i doErg.10uk,21i. L] 2 5. 96 75b 1 h : : Rhpr. A. 20, 21, 31-34|4 | versch.| 97,006 | 97,00 do. 1901 N39 1.3. 89,7566 | Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. | do. 98 500, 100£| 4% j Termin auf den 15, Mai Ee Glatz. [1079] | in Liebsthal, und über das Vermögen | gagrbrücken. [1120] | [1449] ; i dutts do, Ain B dos do. U. 39/37 uf. 17/18 1, 2.8 | 98,40 G 0830 6 E : 1908/38 5, 90106 | Berliner Ÿ : [d E e v6 U E a e Í : c: ; i; J Apr 1g.) 10, Ma, 9 22 u. 23/38 Freibrg. i.B. 1900,07! ersch, , , ; ci E TAREA

Mittags 22 Uhr, vor dem Könlg N Das Konkursverfahren über das Ver- | seiner Ehefrau Karoline Kuapp, geb. Konkursverfahreu. Staats« und Prileatbainatens a do, Sub cebte E l bo. O a0 200M 1.4.10 00088 | VOME }Nei6rg, 69,190 ge 05,80 6 bo, S oeao do, E {porig. | Amtsgericht in Burg b. M. anberaum * | môgen des Kolouialwarenhäudlers und | Heyd, daselbst, wird nah Abhaltung des n dem Konkursverfahren über das Ver- | kehr. Mit Gültigkeit vom 19». Pri _ ufv. 23/264 | 1.1.7 | 97,2066 | 97,40bG | bo. Ausg. s, 6, 7181 1.410 87706 | 8770G | Fürstenwalde Sp. 004 34| 1 BO A do.

Burg b. M,, den 28. März 1919. | S chueidermeisters Franz Täuber aus | Swblußtermins hierdurch aufgehoben. mögen des Hoteliers Fri Beer zu | 1913 wird die Station Küppersteg in den Y Br. Staatss. f. 1.4.15 4 | 1.4.10| 99,0066 | 99,10b6 | do. Ausg. 3, 4, 10, Fulda... 1907 N 3

Der Gertchts\{reiber Nieversteine wird nad) Vornahme der Kusel, 99. März 1913. Saarbrücten ‘', Hotel Termiuus, ist Ausnahmetarif S 14 einbezogen. Ferner : „1.5.16/4 | 1.1.7 | 99,00bG | 99,00b G 12-—17, 19, 24—29|31| versch.| 85,00b G | 85,25bG | Gelsenk.1907ukv.18/19/4

P A L R; 1-2 L

91/75b 92/40b

2 J ch4 =]

98,25b 98,00b )

3% 101,006 B 101;00b B

1

I

| |

4 |

E)

96/50 G do. neue

_ j j

102806 | Dänische Si Gi 31 SUTE y Dänische St. 97| 3 99,00G | 99,50G Egyptische gar.| 3 do er G E : J + 2 1 Œ y do. fäll.1.5.1.1.8.17/4 sa331.3| 99,00bG | 99,10b G do Ausg. 18/38 84,50G | 84,50G do: 1910 X unf. 21/4 des Königlichen Amtsgerichts. C j ufgehoben Kgl. Amttgericht. ines von dem Gemeinschuldner | werden die Beslimmungen über Fracht- Preuß. konf. Aul. uk.18/4 | versch.| 99,5066 | 99,60bG | do. Ausg. 9, 11, 143 1.1.7 |B2, / Gieß 907/4 | vers zut b / s e konf. Aul. uk.18| | 99, j j 8g. 9, 11, 14/8 1. „5 / Vießent... 1901, 1907/4 | versch.| 96,20B i By U hne j / les abt Schlußverteilung aufgeh infolge ein l BL-S O7) a E (i 11,7) 9650B | 86508 | Brdbg. Pfdbrfamt 1:3/. 96,00B | 98,008 | Finnl. St. Eisb.| 3%

96,25b | 96,20B ¿ priv.| 31 g 87,20b G | 87,50b | do 25000,12500Fr| e R) ; e | E : Z es Ausnahmetariss 8 41 ge- do. do. unf. 25 Jnt.|4 \a331.3| 99,40b 6 | 99,60b 6 -H.07/09ukv19/20/4 | 1.4.10] —,— 0, a 000, U IEN i : Chemnitz. 2 (ORA Amtsgericht Glatz. Leonberg. ; [11021] enan) M O Ges 28 April anber. Pie Lts Bestimmungen gelten do. Siasfelanleihel4 | 14,10 DL00RA | D120bA | Be Do —— do, 1012 unt, 22/4 | 1.410 08260 | 0286 | gun E u U De |ck— |Freiba 10e fr.Î. Die Konkursverfahren über das Ver- [1104] | Su dem Konkursverfahren über das Ver- | gleiche Vergleichstermin auf den S8. Wp für die neue Strete Varel—Rodenkirchen do. tons. Auleihe [34 versch.| 86,75b 6 | 86,80bG | do, Landesklt. Rentb.|1 | 1.4, M} do, 1905/34 1.4.10 —— t Prdb-Anst. Posen f erl) |—— | Galis, Landes-A, 4 k é 1 1 1 1 1

|

mm S 132 3

R i n 4

1 1 L

ps 4 js = a

./105,00eb G

55,00b G

i O2 RBSn

pes me DO fd fard

jt do. * do, 136 ers.| 97,006 97,006 O o 13 80,006 | —,— do. 2500, 500 Fr. | 4 7 GÖPPÍngen,. é : Drit C 3 rmittags 11 Uhr, vor dem rel i do. do. 3 | versch.| 76,60b G | 76,60bG | do, do. 89 1.4.10 ch2 E Obr eve de O00 1410 Di. Pfdb.-Anst. Posen do. Prop.-Anl.| - V drich B K. Amtsgericht Göppingen. mögen des Jakob Friedri Gommel, S lc p ts Lr in Saarbrüen, | mit dem Tage der Betriebseröffnung, im do. ult, svorig. | —,— Westfäl. Prov. Ausg. 3/4 | 1. 97,30bG | do. 1900/34 1.4.10 —-— L O 084066 | 98406 | Grie. 4h Mon. 1,7 H A San O eor R Das *Konkurtverfahren über bas Ver- tee Di E A reit s S Ae Ne 11 abet wt Der Ver- übrigen, \oweit dadur Frachterhöhungen Bah April {houtig. N flu .os do. A. 4,5 ukv. 15/164 {ch. 97,00b Gr.Lichterf. Gem.1895/3% :4.10| 92,60 G j Ie U. R N 38 O S e do. s 500Fr.| 1,7 55,00b G ar ujel in cmnu1?, Le \{Gulduer ie (Finitelluna de OnLurS- . i: f 1 A1 5. Suni 1913. Aus- Baden 1901 4 j ;25h do. Ausg. 6 ukv. 25/4 h. 98,40b Hagen 1906 unk. 15/164 | 1.4.10| 96,50 G h / * A O , , do. 598184-84 | th- | mögen des Glasermeisters Gottfried 9 e D S 38 oi ag ist auf der Gerichts- | eintreten, erst vom 5. Jum 1919. i do. 1908, 09 unk. 18 97,75b G | 97,80 G do, Ausa. 4|94 14 j do. 1912 X unkv. 22/4 | 1.4.10| 86,60 G do. FKomm.-Dblig. 4 97,00b | 97,00 G 5000,2250 |1,60| 1.1. 2 M S Ry Leon: Walti in Göppingea ist nah erfolgter S Dle L ebt Bgläubiger. s Pa Aas orburtgeci@ts zur Einsicht | kunft geben die E “nl 04 2 L unt 214 e Un do. Aus. 224 3Y| 1.4.10 8550 G Halberstadt o2 unkv.15 1 4 Mes “6 54 1 87,606 | 87,256 do 500 1,60| 1,1. 80,000 6 j ; É A x ; l er do. kv.v.75,78,79,80/38 s z do. Ausg. 2/3 | 1,4. 0. 1912 unf, 40/4 | 1.3, ú L A Es L T E P . 5% Pir.-Lar.90 hardt in Chemnitz, Abhaltung des Schlußiermins E U vinuen einer Woche Widerspruch gegen | der Beteiligten niedergelegt. gungen sowie Mae E ureau, ' do. v. 92, 94, 1900/83 c “r Westpr. Pr.-A. S. 6, 7/4 14. R Me do, 1897, 1902/3% versch. 88,50 G Landschaftl. Zentral. /4 95/25h 0 A Mee 90 aa 3) der Schnitt- und Wollwaren- | Vollzug der Schlußverteilung Een Sen Antrag erheben Saarbrücteu, den 28. März 1913. apo! ie Ldm 1913 do. 3% de | do. do. Serie 5—T7/8Y| 1.410/ —— |- Yülte ees 0 Oa C eG - bo, Ae t Note do. 2000 » | 1,60 t 2 N s a "t c Ónias Ï D190, do. 3% g . 0511,10 X ukv. 21/4 Sil baid Sto \ e S N , h) 400 „11,6 händlercin Auna Elise verehel. Graf, | worden. L sr 1913 Leonberg, den 18. März 1913, Gaertner, Gerichtsschreiber des König erliu, den Eifenbahudirektion. do U A aura do. 05 ukv. 21 aas do vot! q, 160 geb Jung, in Chemniß De 14 91 lben cas K. Amtsgericht. lichen Amtsgerichts. Königliche isenbahu do. ; . öniglihenAm : f S E : 2 werden nah erfolgter Abhaltung der | Gerichts]Grelvere, Landgerihtsrat Mezger. Schlochaa. [1084] do. uf 15f

2 j ; ; 92131 As : Ostpreußische A a l vot Und lanleihen. do E ; 19009 ; Mes A pu i N S2anO l 10000 dé) 1,30 Bayern „, j Anklam Kr. 1901 uk. 15/4 | 1,4.10| —,— —,— Panau 1909 unk. 20/4 /'1,4. i S : f y 2000 | 1,30) 1.4, 1a ( 64A 1450 ; | 98,106 | E )/12 ufv. 20/22/4 | 1.4.10| 95,206 | 95; Hannover 1895/31 1.1. f do. 1ds{ch. Schuldv. E do. 400 ,„ |1,30| 1.4. / ESwlußtermine hierdurch aufgehoben. t Loburg. Konkursverfahren. [1096] Konkursverfahren. l SEpsisch - Shweizerisher Güter- do. unt. 18 98,266 | Flensburg Lr. 1901. 1 | 1.1. —° | Heidelberg... 19074 | 15.11) —— [——= | Fomimersdse : 86,008 | Holländ, St.1866/ 8 | 139 | A Chéemuit, den 1. April 1913. [1117] ü ; Konkursverfahcen über das Ver- l uud E h 98,50G | Hadersl. Kr. 10 ukv. 27/4 | 1.4.10 —,— do, 1908/38 / : eo & | Japan. Anl. S. 2| 4% | 10.1.7 | 91,80b ; s icht. Abt. B Hamburg. / In dem Konkursverfahren über das In dem Kon ( f; verkehr. (Vertechr mit Base! i: do. 1912 unk. 30/- 99,40G | Kanalv. Wilm. u.Telt./4 | 1.4.10| —,— D Herford 1910 rz. 1939/4 do. L 76,60 G do 100 £| 48 91,80b Königliches Amtsgert!. N Konkursverfahren. Vérmögen des früheren Nitterguts- | mögen der Kaufleute Stanislaus und | Schaffhausen.) Am 15. April 1913 Do (3K 85,506 | Lebus r. 1910 unk. 20/4 | 1.4.10 —— | —— 1907/4 | 1.2.8 | —,— do, neul.{,Flaründb. 1 95,756 | do. 20 £| 48 | 10.1.7 | 92,00B DeggendorT. [1098] | Das Konkursverfahren über das Ver- | „ächters Ernst Kübig in Loburg 1, | Wladislaus Zimny in Borczyskows | tritt der Nachtiag VIT zum Gütertarif de O Sue E s R Ne Da R ot D ag Das K. Amtsgeriht Deggendorf hat | mögen des Albert Otto Curt Schuh- jeßt in Bexliu-Steglit wohnhaft, ist in- | ist infolge“ eines von den Gemein- | Fe{f 11 in Kraft. Er enthält im wesent- Brusch.=Lün SH S. 7/80 REN E A 1 Le 9080 [90400 “O E011 S 0,5 Posensche S. 6— 99906 | do. Ser. 1-20 4 84,30 ] 84,10b mit Beschluß vom 31. März 1913 das | kuecht, in Firma Kurt Schuhluecht & | folge eines von dem Gemeinschuldner ge- | shuldnern gemahten D einem | sien Bestimmungen über die Gewährung Y do do. S. 6st A R A s l : | do. S 88,106 | 88256 | Jtalien.Rente gr.| 31 | 11.7 | —— |ck L Konkursverfahren über das Vermögen des | Co., Vaukgeschäft, wird, nachdem machten Vorschlags zu einem Zwangsver- | Zwangsvergleiche neuer Vergleichstermin | 58 Frachtnachla\sses bei Ausnußung des Bremer Al. 1908 uf. 1844 Zigarrenhändlers Otto Köhler inder in dem Vergleichstermine vom | [eiche Vergleichstermin auf den 21. April | auf den 26. April L913, Vormittags | Ladegewihts sowie Entfernungen und do E Deggendorf nad A Men E h s ansen Welbiag pon | L928, Boemitags I Ube, Ner dem | LOUHE Lde Gas. enber et | Fah f nes ae G F L N termins als durh Schlußverteilung ve- } gleich dur rechtsträ}fligen Se[QUß von | Königlihen Amtsgericht hierselbst an- | hter, Zta A es Haus, ani tionen. Dresden, am 31. Vcârz De do A UAT EZE

f Î

p -juid furt (i I]

Fed puis ‘fes E

l a vin pla pi p

e D

Tr R T R

L E ate: Mi R

D

Tem p

bs

S [)

b pr prt furt jd

s

j Hi i C _

js f A j js

A IAAAAIAAMAIA s fa 2) I

e “e D L r

Pred fd fk

T 4d 4 d F

G

-10. . |-

E 17/34

,

I”

R)

T5 S 1 F

S

M S

do. ult. nail —,—

D b js S

L)

i r D

101,508

p i f [D Ls et at S f S D DO Me Cho e i in ne L

tai E e 0 1904 unkv. 17/4 , 95,25b B | 95,40 B do. kleine/ 3% do. do. 1896, 1902|

97,10 6 Aachen 1893, 0e 4 D. 07 N ua M4 0A 4 , 1902 S. 10/4 96,60G | 96,60G 0. 1889, 1898/31 E 97, do. 908 ukv. ; D, 1901, 1902, 1904/31 95,25bB | 95,40 B April Uheutig.| BdOI Be on CRL ident 98:80 6 T0506 Sbntadbeea: do di 4 87,00b 87,30hb do. “n, S In 4

i â if i j ie ‘Erklärungen | &, äch\.Staatseisenb j 9 3 endigt aufgehoben. : : demselben Tage bestätigt ist, hierdurch | 5,„raumt. Der Vergleichsvorshlag und | Vergleichsborslag und die Kgl. Gen.-Die. d. Sächs.Staatse Hamburger St.-Rut.|31

De p Pre f den 31. März 1913. aufgehoben. SATA die Erklärung des Gläubigeraus\chusses | des Gläubigeraus[chusses N A der E ens der beteiligten Verwaltungen. do. än St -Al 1900. Gerichts\chreiberei des K. Amtsgerichts. Pen find auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht Gerichtsschreiberei dcs Konkursgerichis zur do: aas E s

, ¿1912/2 A BLA Í 901 A7 (1, d Bj : T L, Marokk. 10 ukv. 26| 5 86,40b do. 191 V unt, 28 96,60 G A D E R A 1.7 101,106 [101,106 Mex.90800,1000, 5 / : | : ¿ es eteiligten niedergelegt. Cinsicht aus. Î x 14511 Vekanntmachung- do. 1909S. 1,2 ukv.19|4 Domnau. Konufursverfahren. [1488] Abteilung für Konkurssachen. E den 29. März 1913. Schlochau, den 29. März 1913. : Gütertarif Deutschland - Prinz- do. 1911 unkv. 31/4 z 1 3

S

ck= o = S

M

f et et i f f S3 C5 E n mm ch+ S‘

do. 1901S. 2 unkv.19 do. 1891, 93, 95, 01/38 | O: , 100 „| 5 do. 1911 unkv. 25/26 LichtenbergGent. 1900 ¡de 96,906 do. NEUe «+4 } 1,1, 95,90b do. 20,|5 do. 1887, 1889, 1893 do. Stadt 09 S. 1, 2 Schles. altlandschaftl.\4 | 1.1, —— do. 1904, 4200 M] 4 Augsburg .…….. 1901 unkv. 17/4 do. do. [38 1,1. g do. 2100 „| 4 do. 1907 unk. 15 Ludwigshafen .. 1906 landsh. A4 | 1,1. 97,00b | Norw. Anl. 1894| 3 do. 1889, 1897, 05 do. 1890, 94, 1900, 2/38 do. A3 1.1. do. 1888 gr.| 3 Baden-Baden 98,05 X Magdeburg .... 1891/4 do. mitt. u. kl.| 3 Barmen do, 1906/4 Dest.Gold 1000 fl.| 4 do. 1899, 1901 X do. 1902 unfv. 17 do. 200 fl. 4 do. 1907 unkv. 18 do, 1902 unkv. 20 do. ult. svorig. | —,—

_—_———

D e mrr

1

20 =

S —ck

t M4

0-0 Ss

M ho m N

N E22 M et js un

-

; 6

Altona 1901 96,80 G do. 1910 XN|4 | 1.4. 41.1.7 | —y- do. 200 „| 5

Das Konkursverfahren über das Ver- i Der Gerichtsschreiber Der Gerichtsschreiber cinrichbohu, Deft 5 (Fraukfurt, do. St.-A. 13 F Int. mögen des D L a mWamburg- [1119] des Königlichen Amtsgerichts. des Königlichen Amtsgerichts. Main). Die Station id R Data E 1886-1902 3 rote s K iidages es Schlußtermins Das R Ia REeA Peer das Ver- | München. ¿ ras S Fe e vsatve, [1080] N) A rv E s, A as 00G 4 do. 1907 unkv, 18 do. 1902 unkv. 20 a 2 ierdur Ansgeote März 1913 mözen des Mun Bare a K. Ae de E Das Konkursverfahren über das Ver- | nahmetarif 17 (Kalitarif) «jeh apdiet é do. 1912 unk, 21/4 | 1. do. 1912 \ unv. 22 96,40b | do. St.-Pf.(R.1)uk. 22/4 fo E S e A mrntäc , TO ie E och -CMiáuufa Am 31. März 1913 wurde das unterm | mögen des Kaufmanns D. Rofinski Nähere Auskunft dur unseren Tarif- 11 us 1803-|9U0raH veri, BEOO do. 1876,82, 87, 91, 96 2 4 Münz, 6, 1900 « (EUL Ee 4 4

Königliches Amtagericht. irma F. « J. Koch (Mauufaktur- | Ap ; *ftig be- | Verkehröanzeiger oder die beteiligten Ab- R 1896-1905 do, 1901 Æ, 1904, 05 E do. 1905 unkv. 15/ © do 4 V9 pst T [1188] S wird nach erfolgter Abhaltung | 24. Januar 1912 über das Vermögen der | aus Schrimm wird nah rechtskräftig ) üibect 1906 yfv. 14/18 Berl.1904 S. 2 ukv, 18 * Silb. 1000fl. 4k

L } d ) F) g N do. do, 19/ 1,1,7 | 2 ; L Dane des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Fug eilte e Neverdy in | slätigtem Zwangsvergleiche und Abhaltung | fertigungen 30. März 1913. do: O REE 18 4 2D O On 8 Westfälische... N: : Pap.-Rente| 41 F Ta 1 5 . A .

S

—_— - ret

90;70b 91,506 B

a r t S E C5 25 e E

E + J _DS

= _ck

Did 0 S

ri wom m L 55ck

83,70b

P E= E S

A So E A Sie

B r

24 D

Q D O -

Fo

97,50b do. 1911 X Lt. S uf. 21/4 , do. 1888, 91 kv.,94, 05/3) 96,00 G

_—= pi pi t i i S

97,25b do. 1907 Lit. R uf. 16 /- In Konkursverfahren über das i 3 te Konkursversahren als | des Schlußtermins | ierdur aufgehoben. Etraßburg, den do. do 04 S unt “2 I Brunvhi Ls Nies S G e Aw : dur Srvangövergleld beendet aufgehoben. | Schrimm, den 21 März 1913. d S ahaon in Elsaß-Lothringen, ae ega er oje fr die 46 dee A O r Sie Abteilung für Konkurssachen. Vergütung und Auslagen des Konkursver- Königliches Amtsgericht. erEise a 1 »

ei

176,106

do, e T T . 1864er Lose'fr.Z.