1913 / 80 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bill - Brauerei A. G. [183 Mou : | | S : : ifc in. 5 : S, d Tae | S E, Generalbilanz am 31. Dezember 1912, 14) Schlesischer Vaukverein. E Hitdorfer Brauerei Friede Aktiengesellschaft Cölu. Bei En Auslosung. E am A C p Zn im E c K Pasfiva. Aktiva. _“ M M ; Aktiva. Gesamtbilanz am 31. Dezember 1912. Passiva. Aktiva. Bilanz per 30. September 1912. i Passiva. A Bartels vorgenommenen Aus! An Grrectt E 55 672 84] Aktienkapitalkonto 600 000|- Gas, erien und E S 1 _Attiva_ Gesamibilanz am A. Dezember 9D. Passiva | _Mttiha. Z ) s : N *Sult| Bureaueinricktungskonto 422 7259/1: i E 99: uthaben bei Noten- und O R N e 4 5 ' o Ó i f zur Rückzahlung auf den L. Juli | Bureaueinrihtungskonto D E a anns 29/— | Wesel und unbenzinsliche Sea anen a E Nicht eingezahltes Kommanditkapilal . „««-+- ; u 2 an Grunbstüdskonto . « « « « + « « «| 632567/9|| Per Aktienkapitalkonto . . „«+« - ++- } 3383000 IL3 dic folgenden Nummern gezogen: | Geräte- und Transportkonto 861/94 / da B ia e iee s 5 21 835 231 Kasse, fremde Geldsorten und Coupons . . « « -- 4591 795/95| Gebäudekonto. „.. -«- + - 373 667/40 “r Borzugsaktienkapitalkonto:. , - - -/- E808 33 65 163 166 178 180 196 203 207 | Konfortialbeteiligungskonto | 80 000 | b. Eigene Akzepte 677987 Gurbaben bet Noten- u. Abrechnungsbanken . - - 4591 79525 | « Gebäudekonto Fuhrpartito. | 187816 86) 7 Obligationen- u. taikonto - S infentontó 168 000 c. Eigene Ziehungen e] N Wechsel u. unverzinslihe Schaßanweisungen: Inventarien- u. Flaschen termaterial-| íImmobiltenreservekonto . . L E 94 000 0E sel (mit Ausschluß von b, e und d) und : konto . 17 432/09 Delkrederekonto . . a ; 42 100 Immobilien Bürgschaftskreditoren . s ne pes

218 255 262 284 285 307 310 325 352 | Maga 2 A ooo Ie Ge A E Io zinkonto 794/95 Ï 389 420 492 432 458 498507 510 513 | Koblenvorrätekonto . - 7 000|— d. Solawehsel der Kunden an die Order der Bank 29 688 8926 a lite S R i unverzinsliche aßanweisungen des Reichs ad p sung 9 theken . . 1 171 415/86 Brausteuerkredit . .

566 585 603 619 6531 689.694 696 697 | Betriebskassakonto 173 ; 703 757 788 807 811 Sd 896 A E E 754/49 Nostroguthaben bei Banken u i : 96A 197 t ls ar) L O 826 851 866 | Verlust pro 1912 . . 30 781/54 : Reports u. Lombards gegen O iere e A S und der Bundesstaaten . . . « « .+ « « « -30511 833 E 415/86 Brau : i 909 952 961 = 50 Stüd à s —— | Vorschüsse auf Waren und Warenver\chtff p 27 091 9979: b. eigene Akzepte . e oooooooo Kassa, Wedhsel- u. Effektenkonto 9 370/35 Kreditoren: U p t E 97 021 2242: c. eigene Ziehungen... 1 145 960 Aktivhypotheken, Darlehn u. Debitoren 395 227/98 Langfcistige Darlehen As 99 922 a 36 657 793 Bürgschaftsdebitorenkonto . » + « «| 146801— Warenforderungen . «- « -+ -+* 36 112 1 N Lauten A aa S 4 011 Vorauszahlungen u. Vorräte » . 71 0307 vale 4 25 D Z apiere 15 352 1471|: Druttoan E f T0 9307 H nbersGiffungen: b s ab: Abschreibungen auf Anlagen u. E Immobilien . . #6 59 267,98

67 T2: (2 . .

| S1 Sl ld

c. S

|

[Ti N

e 1000,—. 600 295|— 600 295! i t Nr ; ; 299 ‘davon am Bilanzt : L hig pu Mag! bei Me Ver- Debet. _Gewinn- und Verlustkouto per 31. Dezember 1912. Kredit. _ a. dur Waren, Sradt der Eerihänt | a. Solawechsel der Kunden an die Order der Bank : Sdebitorer eg gegen Einliefe- S E 6 30 178 220,98 G Nostroguthaben bei Banken und Bankfirmen . . 2631 854/44 | « Avale 4 266 639,38 | Neports und Lombards gegen börsengängige Wert-

rung der Vorrechtsanleihescheine nebst lau- Unkostenkonto «, 120 221/5341 Koblenvorrä f h : K ay E S Die Verzinsung der Stempel- und Steuerkonto . . 118 583|— Zinsenkonto, E A 1 022 80 Gidene Bea I A aao E ae u eine * hört _____/_sVerlust 130781 54| a. Anleihen und verzinslihe Schaßanweisungen des Vorschüsse auf Waren u. Warenv S, ven 1 il S 38 804/34 38 201 34 Hf fia De und der Bundesstaaten . . . . „1485 514 davon am Bilanztage gedeckt: ab: Äbschreibungen auf B. Brauer A G qx În der grbentlicjen Generalversaminling ai 5 Mrz d, I. find zum Auf-| """ potenbansen belelhbare Weripewiete - | 1 159 45 e S R E e i] Darlehn 1: De 5 Der Vorstand. [1946] | !GtSrat e iee Bee, gaten diese Wahl angenommen die Herren : 4 Walde Déteia Kintice Wertvaple N: Eigene Wertpapiere: O bitoren „_ 2634,07 61 902,05 [1931] S Georg rere Dip leminecniee M Sm dpoe, L d. fonstige Wertpapiere . T5 627480 19 348 934/3: “oa. Anleihen und verzinsliße Schaßanweisungen E | N y Saldo «obe ooooo ao 6 9029,02)___9 02902 e Gemäßheit des § 19 unserer C. Albrecht Patzig, Privatier, Starnberg, Konsortialbeteiligungen E 5 612 1904 des Reichs und der Bundesstaaten 8 002 32810: 1436 019/80 1 436 019/80

aßungen machen wir hierdurch bekannt, Rudolf Graf Pileti:-Coritau Coritau Graf Glat „__ | Dauernde Beteiligungen : S E a b. lange bei der Reichsbank u. anderen Zentral- - Haben aas ad Auffichtsrat der Deutschen Nalf Baron Wrangel, Berlin-Wilmersdorf ) Br j a. bet Banken 10 886 379 notenbanken beleihbare Wertpapiere . . . « +| §225 291 Soll. Gewinnu- und Verlustkonto per 30. September 1912. E data ibt R ank gegenwärtig aus den nachstehend |" Julius Wollenberg, Bürgermeister, Jarotschin. 4 bei anderen Unternehmungen 990 056 11876435566 F Ï ie E Wertpapiere . « « „7 M ois 90 955 47251 | E M “M d

S ebitoren in laufender Rechnung : i . E A CELOOD O 20 959 4721: À E A G0 [- 9 76648

: ; ; : 996 G08 Rohprodukte, Brausteuer, Generalunkosten u. Zinsen} 346 748/98 } Per Vortrag « - «oe o 2 766 4 ¿ Konsortialbeteiligungen . . 6 336 899 Abschreibungen : d . 6 61 902,05 | Bier, Nebenprodukte und Diverse | 414 a

aufgeführten 29 Mitgltedern besteht: Charlottenbuta, den 5.

Herr Geheimer Kommerzienrat Wilhelm «90 E g U haud. : a. gedeckte. 68 059 302 S Dauernde Beteiligungen bei anderen Banken und 6 246 2667! Ueberweisung an das Delkrederekonto © 899,70| 67 801/80

/ Vortrag auf neue Rechnung 3 129/27 |

Herz in Berlin, als Vorsitender, j Baron Wrangel. b. ungedeckte . . . 42 813 560 110 872 862/53: j Bankfirmen 5 686 988 117 680 05 417 680/05

N Bala Crb A Boe T 7 Avaldebitorcn M He R U, “1[1893] M Amt niedergelegt hat, ist das Aufsichts- E Hypothek 7 039 67604 D 85 err Ne 8 : ° : eken 1 571 05 5 468 G: N 9: aaa : Brüfie, S Montan -Alliengesellshaft io Jum 3D. Septeinbee a 18 ferner / 2 419 550,— Sicherungshypotheken und —— E D Ae » A / E Cöln, den 31. März 1913. Herr Generalkonsul und Kommerzienrat Balkan Vorstand delegiert worden. Grundschulden, etngetragen für den Verkehr Außerdem ; 9 168: / Der Vorstaud. i: S mit Sparkassen, Kommunen chc. Aval u, Bürgschaftsdebitoren . [10 362 168): L Treumann. Nachdem. der bisherige Vorstand, Herr Der Vorstaud. Sonstige Immobilien 879 988 Bänkgebäude . + , « «« «e L ; 9 257 71013

O “at von Speyer in Frank- Charlottenburg, den 2. März 1913.

err Kommerzienrat Gmil Berve in Mus Moser i Gharlotfenburg, sein Baron Wrangel. abz. Hypotheken. 26000 rocoals F S Ma 0 S : A

E - —— 06 967 3 / S e aa Dreier Linoleumwerke Delmenhorst in Delmenhorst Schlüssel-Marke. ——| Afíiva. Bilanz am 31. Dezember 1912. E Passiva.

ae en aat a. D. Dr. jur. 4 [1890] | : :

L er eger a E rag Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1912. Pasfiva. ————— : M ¿h

Lon Borsig in Tegel, An Per T” | Aktienkapital 60 000 000 gommandiikapital 19 317 7469 i 4 14 forth aruatakt i (M oo0000-

Herr Geheimer “zi œ ; ; ; / . ;0 000 000 Neserven 9 317 74619: "Po Ee 231 867/96 jenkapita o. d E E gi erlenrat Otto Meni f Aktienkapitalkonto . | 1 500 000 Reservefonds T. . 6 200 000 Ertbitaren: j Gee S 1 1255 700 N Hypothekarishe Anleihe von 1905 900 000|—

P va “h P a E 5 ae Deascnen, Anleihekonto . 880 000 x TI A l 800 000/- 8 000 000 a. Nostroverpflihtungen . « « « « + + * « + = 533 931 ) a a 102 349 —- auêgeloft 1909/1911 E iquat und Gle gulage, 2 E alf- Avalkonto M Beamtenunterstüßzungsfonds 100 000 þ. seitens der Kundschaft bei Dritten benußte Kredite} 190 542 1 358 049 4 56 000,— E Mannheim, und Brunnenanlage Wasse z 113000— Blanchart-Stiftung. . . ' i; 50 000 150 000 c. Guthaben deutsher Banken und Bankfirmen . | 1 733905 Abschreibung E v T

E 8 E ca d. Einlagen auf provisionsfreier Rechnung: j 9 i Ginri ; Hypothekarishe Anleihe von T907 | 1 500 000 1) innerhalb 7 Tagen fällig . . 71845 519,88 E M} 1 919 605 -- ausgelost 1911 6 30000, —] ooo 1440000 419 08 do, O 0000/—| 1

He 2 O Rudolph Crasemann AbsPreib 2 516 807,23 Gemwinn- u. Verlust- Kredite e B r Zugang « . « Nétvefonk 1341 634 Herr Geheimer Kommerzienrat Fritz und Ab L 940 994 92 | 9 97r, Q77 9077/18] c. Guthaben deutsher Banken und Bankfirmen G 947 641 i 3) na 9 Monat, [alia 91 424 1618 J 208 N eialres y ‘52 174 von Friedlaender-Fuld in Berlin, Mobilien- Ut m J d. Einlagen auf provisionsfreier Rechnung: E , fonstige Kreditoren: Abschreibung « « - ° 1149 208 /— S S 1115 459 xer Dr. jur. Hans Jordan auf “1 Went E e 93 1) innerhalb 7 Tagen fällig . . 21275 010,11 1) innerhalb 7 Tagen fällig . . 27 674 654,98 Hierin enthalten 8 Konten à M 1,—: Akzepte C 166 036 Schloß « Mallinckrodt bei Weiter | —- AbsHreibi1 : 004,99 2) bis zu 3 Monaten fällig . . 27 705 088,54 9) darüber hinaus bis zu 3 Mo- ( Werkzeuge und Geräte, Schablonen Nortrag für Unkosten, Zinsen 2c 223 b57 a. d. Nuhr, i : vschreibungen __4 879,93 De 3) nah 3 Monaten fällig . ._. 24 893 302,64 |73 873 401 naten fällig U LUTS und Rahmen, Seile und Riemen, Arbeiterunterstüzungsfonds A 10 000

Herr Generallandschaftsdirektor, Ge- Vorräte: Rohmaterialien, Ganz- 6. sonstige Kreditoren : S ; 3) nach 3 Monat. fällig « ._- 590 189,25 [28 292 021/83} 122 174 o62/ elektrise Anlagen, Walzen sowke Dividendenkonto : e i er T berregierungsrat Dr. Wolf- N raue, Kohlen und A 1) innerhalb 7 Tagen fällig .- . 67 697:888,89 Akzepte und Schecks: S et Gegenstände. nicht abgehobene Dividende . . 840 Kapp .in Königsberg i. Pr, |@ Mien L e 2 3 bis zu 3 Monaten fällig .- .- 2066,130,10 “a. Akzepte j . | 6 679 031 Cisenbahnansclußgleife in Delmen- ; Gewinn- und Verlustkonto . 1 197 939

k ú 7 i Ü D I .

mmerztenrat Paul Klaproth ‘in | Fasse und Wechsel . - - - « - nah 3 Monaten fälli 2 620 272.48 [72 3 7 163929: it éingels 27 ; 800 268 horst (2 Konten) . « - « ; E See ; 1 2 g... 2620 272,48 [72 384 291 163 929 542 H : E „f 121 22708 6 800 298 29 600 - a- Akze ; 825 000

a. D. Wirklicher Beteiligungen O wis 0 0E ( R Außerdem 5,0 ; N A 10 7 1 Debit . o. ñ f pte D205 0005/90 S D E09 ) N S 1 f i 2 8 ? 15 lo Vividende . e Geheimer “Rat Friedrich Wilhelm | Vim. „L ; Þe nod ult eingelöste Sieda : : 2: 7 90 60612) 44267 762091 00 lnb Englan Gg e I Abschreibung «„« + -+- Talonfteuerreserve . . . . „| 22500 Herk Geheimer K 5 B, N 9 584 282/44 9 584 282/44 | Avalverpflihtungen 14 679 036 86 - C ORL Y Eigene Ziehungen « 1192402 Mobilien in Delmenhorst (3 Konten) j Tantiemen und Gratifikationen Lueg in immerzienrat Heinrich | Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. D ber 19 Eigene Ziehungen .. ....... 95 612 : davon für Nechnungen Dritter. . —, Zand «ee oa S Ó an Vorstand und Beamte . . | 107 500 Lueg in Düsseldorf, ; « Dezember 1912. Kredit. Rüständige Divid 7 425 613,30 Weiter begebene Solawechsel der Kunden an Tantieme an den Aufsichtsrat . 79 220 Geh Greiner Kommerzienrat Franz | Un L Ea E a R vie Order der Bank ——p Tbreibung ;— | Bottrag auf neue Vehmimg - | 165719 Her j / 7 ,„_|Steuern- und Abgabenkonto . . 3 716/29 91: Neingewi U A Sonstige Passiva : 7 Seni 395 238 | 1197939 Herr Kommerzienrat Albert Müller in | Änleibezinfenkonto . . . . . . .| 40 ee U p othek auf Breslau, Albrechts\traße 600 000 C ee N Herr Geo Plate in Neu Globsow Zinsen- und Skontokonto . . 6 735/5210) {uß 997 929 n 281 099 386/17 uneingelöste Dividende S 2 220 Zugan Herr Senator Emil Pofsehl in Lübe, | Raiotonn o lentonto 34 982/69) Miete- u. Landpaht-| Die Direktion dee Miltelbecschen E anlrcte! und Sivelünied R / ; 1 Lübe, | Ägiokonto .... 900|— N ion der eldeutschen Privat-Vauk, ebergangêposten der Zentrale und Zweignieder- Herr Geheimer Rat und Generalkonsul | Abschreibungen und Abgänge . . | 245 804/16 N H i Sculge. Wiede, Gentn Mat, Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Reingewinn . . . «

Dr. phil. C. Neiß in Mannheim mir gep

S Ti N E, Reingewinn 5077/18 ;

Herr Eisenbahndirektor a. D. Karl S D _—__|__|rechnung mit den von mir geprüften und in Ordnung befundenen Geschäftsbüche : (t S 337 490174 | der Bank bescheinige ih hiermit. vern 204 084 161[79

E O, 337 490/74 |

E err J t ; \ ee c) "” G ) s N

Y arl Friedrich von Siemens in| » Ennigerloh, dea 31. März 1913. Magdeburg, den 3. März 1913. Gewinn- uud Verlusikonto am 31. Dezember 1912. Absreibung E Mobilien in Cöpenick

Berlin, ; Der Vorstand der j Georg Mosenhauer, E von der Handelskammer zu Magdeburg angestellter und amtlich beeidigter Bücherrevisor. , Debet. : ck 064 0778 2 (T

Herr Geheimer Kommerzienrat Mar | (&4402 | Steinthal in Charlottenburg Ennigerloher Portland-Cement- uud Kalkwerke le für das Geshä : L K F r; : e 7 Die für das Geschäftsjahr 1912 auf "F 0/ ; : i Si V tor iresvesen, Dru ; E ibues Mann Wallih in Grimberg Á& Nosenstein Act.-Ges. 4, ds. Mts. ab A A Hh h festgeseßte Dividende kann vom en E E Reisespesen, De E 100 000 O { | batten e ¿ O mi 9 Stolze. Buben N E P hann E | Drntformen in Göpentt A 4864 162/071) SUOONS

Herr Geheimer Regierungsrat Dr. jur. | [14 A i . jur. | [1891] * Vekauntmachung. d Hamburg, Dresden, Leipzig, ferner bei u â - i f: o G Sund ; An Stelle des dur Tod aus unserem R E go eun daß | und unserer Kommandite in Lischersleben, Ler AsMerslebener Bunt, Gerson, e 2 293,08 A N Berl : gmeyer in | Auffichtsrat geschiedenen Justhzrats D r Ludwig Rosenstein | Fohen & Co. (Kommanditgesell ank, Gerson, Reservefonds 1 (zur Abrundung) v O in Côpeni B D Ma 101 De G O Us atel Sud Cob a E R Mevlia bel der E E Is A a 1 3 n 270000 E , den 27. März 1913. Jur, ) ausgeschieden ift. S C 70 000,— Deut H 2 f in der heutigen außerordentlichen General-| Enuigerloh, den 31. März 1913. Deutschen Bank, E Mane der Geschäftsinhaber und G e anf. versammlung Herr Dr. jur. Ernst Barkholt Enni Berliner Handels-Gesellschaft, des Aufsichtsrats 464 673,91 Abschreib A. v..Gwinner. Klönne. zu Essen-Ruhr, gewählt. nnigerloher Portland-Cement- Nationalbank für Deutschland, Dividende 7E 0/0 auf alte Anteile « 3 000 000,— P E B N «375 000,— Diana

——7 : Commerz- und Disconto- : f [1989] lidien Generalversammkung . Heri Kauf- Scnas 7 Rosenfein 4 a; M. bel de nto-Bank, Dividende 32 9/9 auf neue Anteile t "28 935 08 Zugang 1 Act.-Ges. eutschen Bauk, Filiale Frankfurt a. M., wie oben /¿ T8671 162,07 Abschreibung

E E p E E

ra zN perrilga:

[55 |

Co Go

[r

Herr Geheimer Finanzrat Dr. jur. Otto leitung- und ß ; Büsing in Berlin, fine, a Ge: Anno « «f 4.000/—| a. Nostroverpflichtungen 8 715 729 “ber bi ia 1 2 M ontoforrentfonto . | 165 205 b, seitens der Kundschaft bei Dritten benugte P rage igl g 8 | naten fällig

Ee

pmk pamend

en Go

IDID D I

Ct ckck ckf—— C2

bt Co l

Us Col 5 D S LOITS D

20S

b28 500/—

lassungen untereinander P 145212 927 432/27 | Abschreibung « - --_ 8 | 4 864 162/07 | Maschinen 2c. in Cöpenick =—| Zugang

Ol C D

1000 ck E

1 J] | D U O mj S Co

|

LZIE ll

———

Zl I M

=1 J

oon!

1 Cirdiis

89 Ferner wurde in der heutigen ordent- und Kalkwerke oder in Frankfurt a. M. bei der Hierdurch laden wir . unsere Aktionäre | mann Theodor Nosenstein zu Bohum- in Deuts Gewinnvortrag auf Ada a0 0 N anu

zu der L2. ordentlichen Generalver- | den Auf Ï e - fichtsrat gewählt. Stolze. Buben. Herren J. Dreyfus «& Co., i \ E Rebmitia Sa e 2 ie: s! Herrn Franz Straus Sohn, 7 073 239/34 | Vorausbezahlte Versicherungen 46 610 Bristol Hannover, Bahnhofstraße 8 mit O Mer jn Ds Seaiter Baukverecin, Hinsb Fisch C Kredit [7 | Bestand an Ce ‘Rob 2841 081/68 nachstehender Tag t oi : ¿ E: in, Hinsberg, Fischer & Co. : Z 7 977, aenlar, | Bestand an Halbfabrilaken oh- f j 1) Goa: D Eg enteiu, schaft. bai O Ae MNükseite der einzulösenden Dividendenscheine ist die Firma G NUS AEtE 1: und Zinsenkont x 9 n e 2 T Betriebsmaterialien N 9 165 108/56 \Mhäftsberichts. SITEIGGGEICODEN AUNIVIEE I C A . n E des Cinreichers dr VELIRETTEN, Gewinn pl é je U DO fo tialk 1 152% 925/46 Kassen- und Wechselbestand AREET 159 617 19 O Baal und der u am Oa A T Mogvevt ea, den 2. April 1913. f iat dh a Effekften- u onsortialkon 1 520 920/68 | Debitoren 2763 299/01 4 Sihe uo Derlüstrednung, Handlungsunkosten: n E oe IOAN Gewinn auf r anden Beteiligungen (einschließlih ber uns für die| Beteiligungskonto 252 300/— E 9) Entlastung des Auffichtsrats und des 2 Gehälter, sämtlie Geshäftsunkosten, Tantiemen . 4167 155 : Kommanditkapitalien vergüteten Qin) s «e «e ovale p M2L 00D O 11870 641/48 11 palte Ee D: Gewinn aus verschiedenen Einnahmen . «oooooooo 35 607/34 | Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1912. .

Vorstands. b. feste Vergütung an den Aufsichtsrat 40 00 : 7 073 239/34 - j 163 237/80

24 ammlung teilnehmen oder fi ver: Lokalausshuß E40 000 [1939] __ Vilanz am 31. Dezember 1912. ( ;

5/6 e E Mit Bezug auf § 53 unseres Gesellschaftsvertrages machen wir hierdur An Réparahiéen ; E C v Betriebsgewinn :

res ‘Tasen wil a t s E 0. Steuern . 397 67 en will, hat nah § 19 des | Abschreibungen auf : 2 E ; Statuts die Aktien, A : Aktiva. die Bil o 1912 ; : Stimmrecht Ged M in in | Kontokorrentkonto Aa ao M 200 000—] An Debitoren (Feldmühle, Berl)... N 446.030 - bekannt, daß durch BesGluß der beutine benve auf unsere Anteilscheine i Höhe | - A aen: 96 981194 abzüglih Löhne, Zinsen, Steuern, Besiß dieser Aktien auswoeisenden Deyot- | 576; : R: —— 2/5 000} D 000 S von F 0/6 auf alte und 3} °/6 auf neue Auteile genehmigt worden ist. ebäude . 937 165137 Saläre, Reisen, Muster 2c. 1 467 180/25 Vtenmgewhin Pr LQL2: « #6, 4017/966,09 afi 20 020 ‘Die Auszahlung erfolgt gegen Einlieferung des mit einem Nummernverzeichnis Gifeabata leise “18 654/90 i S zu begleitenden Dividendenscheines Nr. 6 enbayng s 1379 39 i

schein der Neichsb i j , ch r Reichsbank oder einer staatlichen welchen wir folgendermaßen zu verteilen empfehlen : 1. Per Akti : j : - Per AMlienkapital . 4-1 200 000 hier an uuserer Couponskafse Mobilien . « f “F 19874180

Hinterlegungsstelle bei der auf Reservefondskonto 11 “X 200 000,— hierauf. ét Tt 362d : e G E 394 9/0 Ms 423 000|- sowie vom 3. April er. ab bis einschließ;lich deu 3. Mai er. de bg é / S oARI 327 2695/9

Gesell ï s sellschaftskafse in Venthe, 4.9/9 Dividende auf S6 60 000 000 9 400 000, 9 reditoren: (Babe u 1 v 5 an e 7 650/75 1 197 939

dem Bankhause Gebrüder Dammann f ; 2 30 z Hannover, her der nu, M ou den Aufsichtsrat gemäß § 22 c S (Feltamüble) s 08 G in Berlin bei der Ae Ane to-Gesellschaft Patente Fer A Hi 3 eo] 721,91 : C mi Él: Direction der Disconto-Gese E i: | nk zu Hildesheinn 39/9 Superdividende . .. 1 800 000 11. Gewinn- und Verlustkonto: Saldo aus 1911 . TIDST Í Ï s Beelinee L : Reingewinn « + . i Tes Tialos | Herrn S. Bleichröder un 1 630418 n

bis zum 30, A, z : ? Uhr, zu Hinterlegen. s e ini Vortrag auf neue Rehnung 2 644,42 | 4 517 3663: -- Verwaltungskosten pro 1912 .. 412 10 7456: " C | : i romberg «& Co. :

| 436030 , Côín beide Herr Sal Oppenheim fe. «& Co., Delmenhorst, den 25. Februar 1913. L È Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. C. Nogge. H. Garre abb eal

efunden.

Der Hinterleger empfängt eine ent 7 7 L l , i j 9 742 197 ; sprehende Bescheinigung, die zum Ein- , Debet. Gewinn- und Verlustkonto am Z3ckU. Dezember 1912. Kredit. Elberfeld bet der Bergisch-Märkischen Senn Frauk u B. C. Heye ls, N Frankfurt a. M. bei der Deutschen Bauk, Filiale Fraukfurt a. M., E 2 ; Geprüft und tichti e it den Büchern stimmend gefunden eprüf Ln 97. Februar 1913.

tritt in bie Generalversammlung berechtigt. } Vortrag : C, ; e Direction der Discouto-Gesellschaft, Nachgesehen und m D Delmenhorst, den 14. März 1915. Delmenhorst, V Paul Renftel, beeidigter Bücherrevisor.

Ohne Eintrittskarte hat niemand zu der | Gewinn an : Versammlung Zutritt. ‘eat S 4: è v " Zutr Ao inkl. Devisen E 14815 165 An FEBRAIG Nen E 6 A0RA Per Saldo 1911 Hannover bei t Hannover eaen V au C 9 Cremer. Carl Dinklage if s a E : ' Königsberg i. P. bei der Königsberger Vereinv-Dant, utiae i Pr 0/0 festgeseßte Dividende per 1912 is gegen Einlieferung des Coupons Die in heutiger Generalversammlung auf A5 "0 fesi den Bankhäusern E. C. Weyhauseu in Bremen und

Benthe bei Hannover, den 3. April 1913. Provisionen. . S 103968 895 04 E B Filtale Leipzi 11 158/12 ; Leipzig bei der Deutschen Bank, Fittalc tg, L ‘hr 1912 mit & 150,— per " Magdeburgbei der M (rsveutschenPrivat-Bank, Actiengesellschaft, für das Geschäftsjahr N owie an unserer Kasse in Delmenhorst zahlbar.

ee Venthe,“ Effekten... / ©1906 815 ktiengrsell a Cou e a e 14 272 Cavelwish, den 3 i pons j T den 31. Dezember 1912. j öder i Der pitprd hg I verfallene Dividendenscheine pro 1907" ; ; . “1 380 “Pommersche Zellstoff-Fabrik Actien-Gesellschaft. L S. Blei elmenhorft, den 2 April 1913 Der Vorstand Schlesischer Bankverein. A e C. Rogge. H- Garrels. * E. Kleemann,

Alb. Rambke. S AES e 9 742 197 | S N i / Nachdruck ohne Auftrag wird nicht honoriert.

j