1913 / 80 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

172608.

25/1 1913. S. Gühler, Berlin, Elsenstr. Villa 3 (Treptow). 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Honiggroßhandlung. Waren: Honigschokolade, Honigkuchen, Honigbonbon und Honig- waffeln.

1JPUYJYPU n PUSMaWYISIYOM

C660. 2022700

G. 14416,

T T T T T R E I T A L T N T T TLA A M T E E C O DELL C

| HONIG-SCGHOKOLHADE ms ; N ‘5s R E

Ao) C T)

A

E ; A S 3SA

7 d

en

wohlschmeckend u. nahrhaft

T T T T T T N T T S

O 0A

C T A) T I T T I E L C T T I T T

Honig - Schokolade H. Gühler

O, P. 10712,

11/11 1912. Papier-Jndustrie-Aktiengesellschaft Olleschau, Olleschau (Österr.); Vertr. : Pat.-Anw. Adolf Pieper, Essen-Ruhr. 19/3 19183.

Geschäftsbetrieb: Papierfabrik. kopierpapier. 34.

Waren: Rollen-

172611 C. 13132,

3/9 1912. 19/3 19183. Geschäftsbetrieb: Drogengeschäft. Waren: Par- fümerien, Seifen, Wasch- und Bleich Mittel, Ungeziefer- vertilgungsmittel. 37. 172613.

27/1 1913. Stürmann & Co., G. m. b. H., Düsseldorf. 19/3 1913,

Geschäftsbetrieb: Schreinerei. Waren: Fenster und Fensterbeschläge.

6A

STUCCONOVO

Josef Cappallo, Wittenberg, Bez. Halle.

St, 7157,

M

M. 20229,

37.

14/12 1912, Gust. Munz & Co, Kunstgewerbl, Werkstätten für Stuck- & Bildhauerarbeiten, Göppingen. 19/3 1912.

Geschäftsbetrieb: Kunstgewerbliche Werkstätten für Stuk- und Bildhauerarbeiten. Waren: Stuckornamente in beliebiger Stilart, nämlich Hohlkehlen, Stäbe, Ro- setten, Ecfstücke, Leisten, Friese sowie Reliefs, Figuren, glatte Platten, aus Gips, Zement, Dextrin, Pflanzenfaser- einlage, Stoffeinlage, “Gummi, Cellulose, Drahteinlage, Schnureinlage, Modelle und Formen aus Gelatin, Leim Uno Gips B A

172615, C. 12971,

N1wel

20/7 1912. Cigarettenfabrik „Juwel“/ Julius Geck, Dresden. 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Zigaretten- und Tabakfabrik, Waren: Zigaretten, Zigarettenpapier, Zigarettenhülsen. Beschr.

172616, M. 20447,

LEOCADIA

L 17/1 1913.” Carsten?Mende,“ Bremen. 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb; Zigarrenfabrik. Waren: Zigarren- fabrikate.

38, 172617. M. 20448,

PARIGUANA

/ Carsten Mende, Bremen. 19/3 1913. Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Zigarren- fabrikate.

38, 1726S, M. 20309,

T Mlüitenück

ea Lp

ESAIZ A C/NM A D fi \ i F n (ki S uud s |

28/12 1912. Fa. Carl Mündner, Dahme i. M. 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren: Sämtk- lihe Tabakfabrikate. K, 22641.

38, 172619,

M T T T Zt Ar A Eg T. S A 2 I

24/6 1912. K. k. österreihisches Nerar, ver- treten durch die k. k. Generaldirektion der Tabak: regie, Wien; Vertr. : Pat.-Anwälte Gaston Dedreux, A. Weickmann u. H. Kauffmann, München. 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Regie- zigaretten und sonstigen Tabakfabrikaten. Waren: Zi- garren.

E. 9478.

38. 172620.

24/8 1912. Egyptian Cigarette Company I. & L. Przedecki, Berlin. 19/3 1913. E Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Zigaretten, Zigarren und Tabaken. Wavren: Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabake, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigarettenpapier, -hülsen, -spiven, Zigarren- spizen und Tabakpfeifen. Beschr.

16 b. 172621, St. 7126.

Dotshübler Mayenschmiere

31/1271912.FSHSermann Stolz, Berlin-Friedenau, Stubenrauchstr.* 88a. 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Likörfabrik. Waren: Liköre.

172622. M. 19152,

7

COIBEHN MEYER & C? L? /S

E A

20 T SU

«rat ot

-

Fl

ASNTLALAAUS O U

Y L Wän nuuTanun tau ÜHAG D STRAITS STS PHILIPPINE I) JAVA. S

11/6 1912. 19/3 19183.

Geschäftsbetrieb: Waren:

Kl, 16

3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

. Schuhwaren. , Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche,

a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. . Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln

, Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel. . Emaillierte und verzinnte Waren. . Eisenbahn - Oberbaumaterial,

L za. Bier. . Weine, Spirituosen. », Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und

| Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer-

e,

27.

. Brennmaterialicn. . Wachs,

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch-

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau-

. Fleisch- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, , Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle . Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

Fa. Arnold Otto Meyer, Hamburg.

Export- und Jmport - Geschäft.

Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht - Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und JagD.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Blumen.

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Puymaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärzt- lihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

Hieb- und Stich-Waffen.

Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede- Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad - Zubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe. Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lichen Metallegierungen, echte und unechte Schmuck- sachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwede. ú

Schirme, Stöcke, Reisegeräte,

Leuchtstoffe, Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

technische

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt,

shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwee.

Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

tische, elektrotehnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographishe Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente. ,

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus-und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.!

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. und Fette.

Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

ditorx-Waren, Hefe, Backpulver.

Diätetische Nährmittel, Malz Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation,

otographishe und Drudckerei-Erzeugnisse, Spiel- Tis Zeir, Buchstaben, Drutstöcke. Kunst gegenstände. : Porzellan, Gla3, Glimmer und Waren daraus. Ï Posamentierwaren, Bänder, Besagartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, HZeichen- Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möb el), Lehrmittel. Schußwaffen. i : j Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärke, präparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenent- fernungs3mittel, Rostshuymittel, Puy- und Polier- Mittel (ausgenommen für Leder), Shleif- mittel. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition. : i Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierung3mittel, Rohr- gewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schorn- steine, Baumaterialien. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke. Uhren und Uhrteile. Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

Ton,

172623.

Malm

20/6 1912. 19/3 1913,

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Branntwein-, Likör-, Limonaden-, Punsch- und Parfümerie- Essenzen, wie auch pharmazeutishen und technishen Präparaten, Waren: Parfümerie-Essenzen, hemishe Präparate für pharmazeutishe und industrielle Zwecke. 172625. P. 8120,

O La) z Gegarandeerd roestvrÿ. Gegarandeerd rosstvry. A o e G L e a A n

6 G 0 fGegarandeerd roestvrÿ,

B v | 0 @ 0 : 0

Gegarandeerd roestvrÿ.

Hoareareas

C C C DE

eOoo0OrO! S: Sb s. S 0 0 Gagarandeerd roestvrÿy.

. @ ® 4 :

Gegarandeerd roestvrÿy,

H ® e 2: S Es S A R R A a“

8/9 1910. William Prym G. m. b. H., Stol- berg/Rheinland. 19/3 19183.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Export- Geschäft. Waren: Fischangeln, Beinpfriemen, Nadel- büchsen, Splinte, Musterklammern, Agraffen, Schuhknopf- befeitiger, Schnallen, Strumpfhalter, Gürtelhalter, Kleider- raffer, Kleiderhalter, Shuh- und Handshuh-Knöpfer, Locken- wickler, Ringe, Karabinerhaken, Klemmerhalter, Rocthenkel, Knöpfe, Kragenstüyen, Teppichstifte, Mundharmonikas.

T

172627. M. 20519,

Ao T

4/2 1913. Aug. Möller's Söhne, Vertr. : Pat.-Anw. Paul Müller, Berlin S.W. 11. 1913,

Geschäftsbetrieb: Holzhandel und Dampfbrettsäge. Waren: Jmprägnierungsmittel und Konservierungsmittel für Holz, Gewebe und sonstige Materialien. Beschr.

6.

Reinowiß; 19/3

172629. H. 25209.

Pollarstern

28/5 1912. Fa. Emil Hermes, Merscheid b. So- lingen. 19/3 19183.

Geschäftsbetrieb: Stahlwarenfabrik. Waren:

Kl.

9b.

5, 9b. 17,

Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, TDoilettegeräte. Sensen, Sicheln, Hieb- und Stih-Waffen. Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen. s Maschinen, Maschinenteile, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

28,

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Tapeten,

Verlag der Expedition ( Heidrich) in Berlin, Druck von P. Stankiswicz' Buhdrueerei, Berlin SW, 11, Bernburgerstraße 14

Fund Jmport-Geschäft. M. 19213, È

Dr. Mellinghoff & Co., Büceburg, |

Warenzei

chenbeilage

des Deutschen Reichsanzeigers und Königlih Preußishen Staatsanzeigers.

Berlin, Freitag, den 4. April.

A 2GE. Warenzeithen. (Schluß) 42. 172624. R. 15379. D

P ad

o

13/7 1912. Rohde & Co., Shanghai; Vertr. : Pat. - Anw. Alexander Specht, Hamburg. 19/3 19183.

Geschäftsbetrieb: Export-

Waren:

5 p Ackerbau- , Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungs3mittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Leben3mittel.

. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche Blumen.

. Schuhwaren.

», Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- unD Bett- Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troken- und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs8-, Bade- und Klosett-Anlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuy- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisenwaren, Sclosser-undSchmiede-Arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geld- \hränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft-und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahr- räder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahr- zeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuyt- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

. Bier.

. Weine, Spirituosen.

». Mineralwässer, alkoholfreie und Bade-Salze. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nikel- und Alumtnium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, echte und unedte Schmuksachen, leonishe Waren, Christbaumschmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwee.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, Schmiermittel, Benzin.

Getränke, Brunnen-

technishe Ôle und Fette,

21.

für Konfektions- und Friseur-Zwece.

Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

elektrotehnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- photographische Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente. #3. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen - Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge. 25, Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. 26a. Fleisch- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. b. Eier, Mil, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditor-Waren, Hefe, Backpulver. e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. 27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb -Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. h 28. Photographische und Druterei-Erzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Drufstöke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besagzartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier -Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. Parfümerien, ko3metische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleich -Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puy- und Polier-Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifnittel. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstosfe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohr- gewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schorn- steine, Baumaterialien. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuh, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Uhrteile. Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

172630.

PRINZIP

6/1 1913. Deutsche Spiralbohrer- & Werkzeug- fabriken, G. m. b. SH., Remscheid. 20,3 1913. A E LIMN Ct TENS Werkzeugfabrik. z Waren:

l

24,

29. Ton, Glas, Glimmer und Waren

30.

D. 11840,

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

», Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen - Geräte, Stall-

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

172628.

4/1 1913, Dry. Nichter & Cie., forzheim i/V. 19/3 1918. beschäftsbetrieb: Scheideanstalt, ‘gleranstalt und Walzwerk. Waren: de für zahntehnishe Zwecke.

Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

R. 16112,

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- shaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniy- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren

22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch-

b. Physikalische, hemische, optische, geodätische, nautische, und

3d. 172626. V. 27629

6/2 1913, 19/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Trifot- und Strumpfwaren-Fabrik. Waren: Gewirkte und gestrickte Ober- und Unter-Kleider, Stoffe zu denselben, wollene Webgarne, Strümpfe, Socken, Leibbinden, Schweißblätter.

16 b.

Wilhelm Benger Söhne, Stuttgart.

172

. é 172631. Sch. 17308,

E PRIMOMETER

Gebr. Schmal & Co., Frankfurt a/M. 20/3 1913.

“Geschäftsbetrieb: Baubeschlagfabrik. Waren: Klein- eisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Beschläge für einfahe, Doppel- und Schiebe-Fenster, Läden und Türen, insbesondere Fenstergetriebe, -bänder, ver- bindungen; Oberlichtöffner, Gurtroller und Gurthalter, Seil- und Leit-Rollen, Drahtwaren, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile.

13, L. 15381,

172632. B '

Fa. Paul Lechler, Stuttgart.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von

Anstrich-, Fsolier- und Übershmelzungs-Mitteln. Waren:

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuy- und

Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate, Puzwolle, Farben, Firnisse,

Lacke, Harze, Klebstoffe, Wichse, Bohnermasse, Zemente, Zementzusaymittel, Rostschußmittel, Kitte.

14 172633. M. 20502. 30/1 1913,

Mez, Vater & Söhne, Freiburg i. B. 20/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Seiden-Zwirnerei und Färberei. Waren: Rohe und gefärbte reale Seidenzwirne und ‘garne, rohe und gefärbte Chappeseidenzwirne und -garne, rohe und gefärbte Stickseidenzwirne und -garne, rohe und gefärbte Kunstseidenzwirne und -garne, rohe und gefärbte baumwollne Zwirne und baumwollne Garne. Beschr.

6341. S. 12847.

20/3

26/8 1912. Socicdad Vini- cola S. & L. Durlacher, Ham- burg. 20/3 1913. Geschäftsbetrieb: Handlung in Weinen, Spirituosen, Sprit, Mineral- wässer, Essig, Bier und Packungs3- materialien aller Art, sowie Fabrik von Kisten, Fässern und Parfümerien. Waren: Stillwein, Schaumwein, Wermutwein, Fruchtwein, Liköre, Bittern und andere Spirituosen, Sprit, Spiritus, absoluter Alkohol, alkoholhaltige Extrakte und sämtliche aus den vorstehend genannten Flüssig- keiten herzustellende Mischungen (mit Ausschluß aller sprithaltigen Parfümerien).

172635,

Feyer

Justus Feyer, Barmen, Loherstr. 16.

F. 12725.

11/1 1913. 90/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Technisches Bureau für elektrische Anlagen. Waren: Antriektsvorrihtungen für Arbzits- maschinen, Schalt- und Anlauf-Vorrichtungen für Motore, Motore, elektrotechnische Artikel für Stark- und Schwach- Strom, nämlich: elektrotechnische Apparate, Jnstrumente und Geräte, eleftrishe Meßinstcumente, elektrisches Leitungs, material und Jnstallationsmaterial für elektrische Leitungen. 25. S. 26821,

172636.

WHoftlmannPíanos eg,

W. Hoffmaun Pianos G. m. b. H., 20/3 19183. Geschäftsbetrieb: Piano- und Flügel-Fabrik., Waren:

22/1 1913. Berlin.

M.

172637. 20327.

RS B

er es be

3/1 1913, Margarinefabrik van Rofsum & Co. m. b. $H., Emmerich a. Rh. 20/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Margarinefabrik. Waren: Mar- garine, Schmalz, Speisefette, Speiseöle, Rinderfett, Pflanzenbutter, Pflanzenmargarine, Pflanzenspeisefette, Pflanzenspeiseöle, Butter, Kunstbutter, Kunstspeisefett, Kokosnußbutter, vegetabile Pflanzenmargarine.

172638. K. 23695.

27/11 1912. „Kant‘“ Cacao: & Chocoladen- Fabrik Wittenberg, Wittenberg, Bez. Halle. 20/3 1913,

Geschäftsbetirieb: Kakao-, Schokoladen- und Zucker- waren-Fabrik. Waren: Kakao, Kakaobutter, Schokolade, Zuckerwaren, Bonbons, Dessert, Konfitüren, Backwaren, Eierbackwaren, Biskuits, Gelees, Fruchtsäfte, Früchte, diä- tetishe Nährmittel.

31. 172639.

ÉELASTO

15/2 1913. Simon, Cendre & Cie., Paris; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Dipl.-Jng. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. u. W. Dame, Berlin S.W. 68. 20/3 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von, Sattlereiwaren. Waren: Sattlereiwaren , Geschirre

S. 13402.

Pianos, Flügel und Harmoniums.

Sattel- und Zaum-Zeug, im besonderen Kumte.

R S T E