1913 / 82 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2

Narmatadt. Bekanutmahung.[2946] “Fn unser Handelsregister A wurde heute cingetrogen dic Firma „Valentin Dofmann XUCV““ in Griesheim mit dem Inhaber Jakob Hofmann X[I. da- jeibst. Die Uebernahme der in dem Ge- \châft begründeten Verbindlichkeiten ist bei dessen Erwerb durch Jakob Hofmann XI. ausgeschlossen worden. Angegebener Ge- \chäftöszweig: Baugeschäft und Handlung in Baumaterialien. Darmítadt, den 2. April 1913. Großh. Amtégericht. 11.

Dartmund. [2655] „_ In unfer Handelsregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 984 eingetragenen Firma „Joseph Friede“ in Dortmund heute folgendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. “Dortmund, den 27. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Dortmund. [2656]

Bei der im hiesigen Handelsregister Ykhteilung A unter Nr. 2114 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft: „A. «& L. Gans“ in Dortmund ist heute folaendes eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. | /

Dortmund, den 27. Mär: 1913.

Königl. Amtsgericht.

Dortmund.

Das unter der Firmx „Samuel“ Vaum“/ in Huckarde (Nr. 2175 des Handelsregisters Abteilung A) betriebene Handelsgeschäft ift auf den Kaufmann Salomon Baum zu Hukarde überge» gangen und wird unter unveränderter Ftrma fortgeführt. :

Dies ist am 27. März 1913 in das Handelsregister eingetragen worden.

Königl. Amtsgerihr Dortmund.

Dortmund. [2661] Bei der unter Nr. 443 im htesigen Handelsregister Abteilung B eingetragenen Firma: „Kohlen- und Kalkhandels- gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Hannover mit Zweigniederlassung in Dortmund ist heute folgendes eingetragen worden : j / Die Prokura des Heinrich Täpper ist erloschen. : 1 Dem Christian Cöllen in Hannover ist Prokura in der Weise erteilt, daß er be- rechtigt ist, die Firma mit einem Ge- {äftsführer oder mit einem anteren Proku- risten gemeinschaftlih zu vertreten. Dortmund, den 27. März 1915. Königl. Amtsgericht.

Dortmund. [2658] . In unser Handelsregister Abteilung A

ist heute unter Nr. 2273 die Firma:

„Alfred Gaus“ in Dortmund und als

deren Inhaber der Kaufmann Alfred

Gans in Dortmund eingetragen worden. Dortmund, den 28. März 1913.

Köntgl. Amtsgericht.

Dartmund. [2659] In unser Handelsreaister Abteilung A ist heute unter Nr. 2274 die Firma: „Louis Gans“ zu Dortmund und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Gans in Dortmund eingetragen worden. Dortmund, den 28. März 1913. Königl. Amtsaericht. Dortmund. [2660] In unsér Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 2275 die Firma: ¿¿Automobil-Centrale Hans Daum“ in Dortmund und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Daum in Dortmund einaetragen worden. Dortmund, den 28. März 1913. Köntgl. Amtsgericht.

Dartmund. [2662] Bei der unter Nr. 1964 im hiesigen

Handelsregister Abteilung A eiygetragenen

Firma „Friedrich Schimmel“/ zu Dort-

mund ist heute folgendes eingetragen

worden: Die Firma ist erloschen. Dortmund, den 31. März 1913.

Königl. Amtsgericht.

Dortmund. [2664] Bei der unter Nr. 2245 im hiesigen

Handelsregister Abteilung A eingetragenen

offenen Handelsgesellshaft : „Gesellschaft

für Judustriebedarf Schwirkmanwn &

Lämmerhirt““ in Dortmund ist heute

folgendes etngetragen worden: ; Der Kaufmann Eddy Swirkmann ist

aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Dortmund, den 31. März 1913.

i Königl. Amtsgericht.

Dortmund. [2666] Bei der unter Nr. 485 im hiesigen Handelsregister Abteilung B eingetraggnen irma „Deutscbe Waren-Vertriebs- Gesellschaft mit beshräukter Haftung“ in Dortmund ist heute folgendes ein- getragen worden :

Die Gesellschaft wird aufer von dem Geschäftsführer Krampen allein, auch von diesem in Gemeinschaft mit dem zum weiteren Geschäftsführer bestellten MNechts- anwalt Dr. Paul Frank in Dortmund pertieten. - L

Dortmund, den 31. März 1913.

: Königl. Amtsaericht. Dortmund. : [2663] Sn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 488 tie Firma: „¿Friedrih Schimmel, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug“/ in Dort- mund eingetragen worden. i

“Gegenstand des Unternehmens if der Vectrieb von Werkzeugmascbinen, Weik- zeugen, Armaturen, Apparaten und sonstigen sämtlichen Industriebedarfsartikeln, ferner die Ansführung von bergbaulichon Arbeiten, wie Aufführung von Querschlägen, Richt- firecken. usro.

[2657]

Das Stammkapital beträgt 30-000 46. Geschäftsführer sind: 1) Kaufmann Friedri Schimmel, 2) Betriebsfübrer a, D. Johannes Hühn, beide zu Dort- mund. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. März 1913 abgeschlossen. : Die ertretung erfolgt durch jeden Geschäftsführer allein. i Als Einlage auf das Stommkapital wird in die Gesellshaft eingebraht vom Gesellschafter Friedrich Wilhelm Schimmel das von ibm bisher unter der einaetragenen Firma Friedrih Schimmel zu Dortmund betriebene Geschäft mit allen Aktivis und Passivis und insbesondere auch mit allen Rechten aus abges{hlo\enen Ver- trägen der neuen Gefellschaft Friedri Schimmel, Gesellshaft mit beschränkter Haftung ein, und zwar zum Betrage von Zwanzigtausend Mark, sodaß damit die Éitvlage dieses Gesellschafters belegt ift. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen durch den Deutschen Neichsanzeiger. Dortmund, den 31. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Düsseldorfs. [2669] Fn dem Handelsregister B wurde am 2, 4. 1913 nacgetragen: Bei Nr. 1175, Clees-Fahrradhaus Gesellschaft mit beschränkter Saftung, hier, daß Ehefrau Gustav Clees als Ge- \chäftsführer auëgeshieden und Kaufmann Wilhelm Riebe, hier, als solcher bestellt ift ; bei Nr. 985, Niederrheinishe Werk- stätten für Dandwerkskunst, Gesell- schast mit beschränkter Haftung, hier, daß durch Beschluß der Gesellschafter vom 31. 3. und 1. 4. 1913 die Gesellscaft auf- gelöst und der bisherige Geschäftsführer Nobert Liebscher, hier, zum Liquidator be- stellt ift; bei Nr. 986, Turbine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, daß dur Gesellschafterbes{luß vom 29 3. 13 die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Geschäftsführer Dr. jur. Ernst Maurer, hier, zum Liquidator bestellt ist. Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg. [2670] In das Gesellschaftsregister ijt bei Nr. 508, die Firma Roseuthal ««. Neu- mark zu Druisburg betreffend, ein- getragen : : i

Die Gesellschaft ist aufgelöst und in Liquidation getreten.

Die bishertgen Gesellschafter, Kaufleute Levi Mosenthal und Hartog Neumark zu Duisburg, werden zu Liquidatoren bestellt.

Feder derselben allein vertritt die Ge- sellschaft. . i :

Duisburg, den 2. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. __[267]]

Fn das Handelsregister B ist bei Nr. 158, die Firma „Frauken « Co. Zigarren- fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Duisburg betreffend, ein- getragen : ;

Durch - Beschluß der Gesells{afier- versammlung vom 27. März 1915 ist die Gesellschaft aufgelöst und in Liguidation getreten sowie der Geschäftsführer Leo Franken entlassen. Der bisherige Geschäfts- führer, Kaufmann Adolf Löhnberg zu Duisburg, ist zum alleinigen Liquidator bestellt worden. :

Duisburg, den 2. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg-Rubhrort. i Vekauutmachung. /

In unser Hondelsregister Abt. B ist eingetragen : (

Am 31. März 1913 bei Nr. 59 Firma A. Schaaffhauseu’ schen Bankverein Filiale Ruhrort: Dem Bankdirektor Alfred Tra?nkle in Duisburg-NRuhrort ist für die Zweigniederlassungen zu Duis- burg und Duisburg-Ruhrort Prokura dergestalt erteilt worden, daß terselbe be- rechtigt sein foll, die Firma der genannten Zweigniederlassungen in Verbindung mit einem Vorstandsmitgliede oder einem andexen für die betreffende Zwetgnieder- lassung zeihnungéberechtigten Prokuristen zu vertreten und zu zeichnen. u

Am 2. April 1913 bet Nr. 119 Firma Sesama Patentverwertungs8gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Duisburg-Meiderich: Die Gesellichaft ist aufgelö\t. Die Firma ist erloschin.

Königliches Amtsgericht in Duisburg - Ruhrort.

Eberswalde. [2673] Bei der in unserem Handelsregi1ter A vnter Nr. 165 verzeihneten Firma H. Kochne Nachf. hier is vermerkt, daß dem Buchhalter Christoph Timme hier Profura erteilt ift. Ebcerstwvalde, den 1. April 1913. Königl. Amtsgericht.

KEisenach,. [2674] Fn Abteilung B des Handelsregisters ist heute bet der unter Nr. 55 eingetragenen Firma „Treubank Aktieugesellschaft““ in Eisenach ecirgetragen worden, daß das Grundkapital um 100 000 46 erhöht ist und jeyt 300 000 16 beträgt. Die neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 6 werden zum Nennbetrage aus- gegeben. Der § 3 des Gesellschaftsvertrages ist durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 26. September 1912 entsprehend der Erhöhung des (Hrundkapitals geändert. Eisenach, den 3. April 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Fiensburg. [2675] Eintragung in das Handelêrèégister vom 31. März 1913 bei der Firma H. Schmidt

{2672]

in Flensburg : Offene Handelsgesellschaft.

Dér Käufmann Oskar Henning Poulsen in- Flensburg ist in das Geschäft als per- sönlich baftender Gesellschafter eingetreten. DieGesellichaft beginnt am l. April 1813. Flensburg, Königliches Aml1sgericht.

Frankenbersz, Sacnsen. [2676] Auf Blatt 467 des Handelsregisters ijt heute die Firma Carl Meyler in Frankenberg eingetragen worden. Der Buch- und Musikalienhändler Carl FOOR Meyler in Frankenberg ist In- aber. Dem Kaufmann Otto Emil Megler in Frankenberg ist Prokura erteilt. Angegebener Geschästszweig: Buch-, Musikalien- und Instrumentenhandel. % Frankenberg, den 28. März 1913. Königl. Sächs. Amtsgericht.

Freiberg, Sachsen. [2677] Auf Blatt 1086 des Handelsregisters ist beute die Firma „Raahlheg-“/ Dielen- Industrie Juh. Reinhold Thiemer in Freiberg und als ibr Fnhaber der Kaurmann Karl Reinhold Thtemer in Freiberg eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Herstellung von Nohrputz- dedenersaß. Freiberg. am 4. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Friedland, MecKIb. [2678] In das hiesige Handelsregister ist heute die “Firma Stern-Drogerie Ludwig Buggenhagenu mit dem Sitze zu Fried- land i. M. und als deren Inhaber der Drogist Ludwig Buggenhagen zu Fried- land i. M. - eingetragen. Angegebener Geschäftszweig: „Drogenhandlung“. Friedlanv. Meklb., den 3. April 1913. Großherzogliches Amtsgericht. 2. Abt.

Gardelegen. [2679] Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 135 eingetragenen offenen Handelsgesellsdast Westermann, Halle «& Co. von Gardelegen ist heute ein- getragen, daß der Mühlenbesißer Franz Halle in Gardelegen aus der Gesellschaft auêgeschieden ist und die Firma in Wester- mann & Co. umaeändert is. Sodann ist heute. unter Nr. 142 des Handels- registers A die offene Handelsgesellschaft Westermann & Co. mit dem Siye zu Gardelegen neu eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter sind: der Gutsbesißer Hermann Westermann in Siems und der Privatmann August Gille in Gardelegen. Die Gesellschaft hat am 19. Februar 1912 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind beide Ge- sellschafter befugt. Gardelegen, den 19. März 1913. Königliches Amtsgericht.

GeestenmmÜüinde. Bekanntmachung.

In das Hantelsregister A ist kFeute eingetragen: i

1) zu Nr. 34: Firma,,Pundt und Kohn“ in. Geestemünde: Die Kaufleute Gerhard Kohn und Johann Wetjen, beide in Geeste- münde, sind in die Firma eingetreten.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. April 1913 begonnen. /

Dem Hans Kobn in Geestemünde ist O erteilt. Die Prokura von Ger- ard Kohn und Johann Christoph Wetjen ist erloschen.

2) zu Nr. 59: „Geestemünder Holz- industric-Werke, Vackhaus und Com- pagnie“ in. Geestemünde: Die Kauf- leute Gerhard Kohn und Iohann Wetjen, beide in Geestemünde, sind in die Firma eingetreten. [

Die offene Handelsgesellschast hat am 1. April 1913 begonnen.

Dem Hans Kohn in Geestemünde ist L erteilt, Die Prokura von Ger- ard Kohn und Wilhelm Tessendorf in Geestemünde ist erloschen.

Geestemünde, den 4. April 1913.

Königlickes Amtsgericht. V1.

Gera, Iteuss. [2681] Vekanntmathung.

Fn das Handeléregister Abt. B Nr. 50, die Firma Kayuaer Quarzwerke, Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung, in Gera, Reufz, betr., ist heute e‘ngetragen worden:

Der Kaufmann Nobert Buchmann in Gera ist aus dem Vorstand autge\chieden. An seiner Stelle ist der Kaufmann Carl Harz in Untermhaus zum Geschäftsführer gewählt.

Gera, den 1. April 1913.

Fürstlihes Amtsgericht.

Gieszen. Bekanntmachung. [2682] In unser- Handelsregister Abt. B wurde beute bezüglich der Gießener Licsstbühue, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Gießen eingetragen: Die Vertretungs- befugnis des Karl Theis zu Frankfurt a. M. ist erloschen. ; Giesen, den 26. März 1913, Großherzogl. Amtsgericht.

Giessen. Bekanntmachung. [2683] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute bezüglich der Firma L. Braun «& Comp. in Großen -Lindea ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Gießen, den 1. April 1913. Großherzogl. Amtsgericht.

Glogan. [2684]

Im Handelsregister A Nr. 12, betr. Fa. August Weruitß, Glogau, ist ein- getragen worden: Die Einzelfirma {ft unter Ausscheiden des bisherigen Inkbabers Alois Hoffmann in ene offene Handelsgesell- haft umgewandelt. Die Gesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaut!leute

ans Niemann und Georg Hoffmann in

[2680]

#24 Its

S

Gnesen. [2685]

Die Firma Jfidor Fromm, Gnesen

(Nr. 53) ift gelö\ckt.

Gnesen, den 2. April 1913. Königlizes Amtsgericht.

Gnesen. ire In unser Handelsregister A tst bei Nr. 303 der Betriebsleiter Paul Elke zu Gnesen als Inhaber - der jeßt Erste Gunesener Färberei, chemische Reini- gungê- und Dampftvaschanstalt,,Edel- weiß“, Paul Elke, Gnesen, lautenden Firma eingetragen und die Prokura der Frau Käthe Müller gelöscht worden. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Uebernehmer aus- gesclossen. ; Gnesen, den 2. April 1913, Königliches Amtsgericht.

Gmnesen. [2687] In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 131 eingetragenen Firma Louis Bry, Gnesen eingetragen worden: Der Kaufmann Joseph Oelsner ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. eichzeitig sind die Kaufleute Erich und Cugen Oelsner avs Gnesen in die Ge|ellschaft als persön- lich haftende Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur alle drei Gesellshafter Abraham Brandt, Erich und Eugen Oelsner gemetinschaftlih er- mächtigt. Guesen, den 3. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. [2690] Im hiesigen Handelsregisler A Nr. 57 ist heute zu der Firma Fr. Bremer in Göttingen eingetragen: Dem Kaufmann Kurt Bremer zu Göttingen ist Prokura erteilt. Göttingen, den 1. April 1913. Königliches Amtsgericht. 53.

Goldberg, Mecklb. [2691] In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma A. Sandberg eingetragen : Die Firma lautet jeßt „A. Sandberg Nachfolger“. Das Geschäft mit der Firma ist durch Kauf auf den Kaufmann Otto Ehlers in Goldberg übergegangen.

Goldberg, den 4. April 1913.

Großherzogliches Amtsgericht.

Gollnow. [2692]

Bei der unter Nr. 38 des Handels- registers A eingetragenen Firma „Leo Ehleri““ ist der Kaufmann Ernst Chlert zu Gollnow als deren Inhaber eingetragen worden. s

Die demselben erteilte Prokura ist er- loschen.

Gollnow, ten 3. April 1913. Königliches Amtsgericht. Grimma. 2699)

In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden: auf Blatt 384, daß die Firma Theodor Schindler in Grimma erloshen ist, auf Blatt 388, daß die Handelsniederlassung der Firma Carl Kempe in Borsdorf nah Leipzig- Gohlis verlegt worden ist.

Königl. Amtsgericht Grimma, am 3. April 1913.

Guben. [2694]

In unser Handelsregister B ist bei Nr. 8 (Firma: Richard Herrmaun, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Guben) eingetragen worden:

Die Prokura des Gustav Tobias ist er- losen. Dem Kaufmann Mar Haase in Guben ist Gesamtprokura erteilt.

Guben, den 31. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Hermsdorf, Kynast. [2697]

Fn unser Handelsregister A is am 96. Mä1z 1913 unter Nr. 152 die Firma Paul Kruber, Schuhwarenhyaus, Schreiberhau, und als deren Inhaber: „Kaufmann Paul Kruber daselbst“ etn- getragen word?n.

Amtsgericht Hermé dorf (Kyuasl).

Mildburghausen. [2698]

Zu der unter Handelsregisters Abt. A geführten Firma „Georg Meyer «& Comp.“ hier wurde heute eingetragen, daß die Gefell- schaft, die bisher bestanden hat, aufgelöst, das Geschäft von dem Kaufmann Otto Glsholz käuflich erworben ist und von diesem unter der bisherigen Firma fort- geführt wird.

Weiter wurte eingetragen, daß. der Uebergang der im Betriebe des Ge]cäfts begründeten Forderungen und Verpflich- tungen auf den jezigen Jnhaber aus- geschlossen worden- ist.

Hildburghausen, den 3. April 1913.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Hirschberg, Sehles. [2699] Im Handelsregister À unter Nr. 450 ist bei der Firma „Erster Hirschberger Wohnungsönachweis und Verkehrs- büro für das Riecsengebirge Karl Wittmann Hirschberg Schl.“ ein- getragen, daß die Firma auf den Kauf- mann Max Hilgermann in Hirschberg Schles. übergegangen ist, welcher sie un- verändert fortführt. Hirschberg i. Schl., den 31. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Hof. Handelsregister betr. [2700]

„Vereinigte Fichtelgebirgs-Granit- Syenit- und Marmorwerke, Aktien- acsellsch{aft‘“’ in Wunsiedel: Die unterm 21. X1. 1912 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals ijt inzwischen erfolgt, und beträgt das Grundkapital nunmehr 1 400 000 é.

Hof, den 4. April 1913.

Nr. 38 des hiesigen |*

Kaiserslautern. [2701] 1. Betreff : Die Firma „Oscar Herr- mit dem Siye zu Kaisers-

ann“ [Tauters: Der Sih der Firma ist nach

Mauuheim verlegt. Kaiserslautern ist nunmehr Sih einer Zweigniederlassung dieser Firma.

11. Jm Firmenregister - wurde einge- tragen: Firma „Paul - Klostermaun“ mit dem Size zu Kaiserslautern. In- haber: Paul Klostermann, Architekt, in Kaiserslautern wohnhaft, ein Baugeschäft und Architekturbureau betreibend. Kaiserslautern, 3. April 1913. “Kal. Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. [2702] In das Handelsregister B Band II1L O.-Z. 33 wurde zur Firma Handels- esellschaft Fidelitas mit beschränkter Baftung in Kaxlsruhe eingetragen: Der Siß e Gesellschaft ist nach Mosbach verlegt. Karlsruhe, den 3. April 1913. Großh. Amtsgericht. B 2.

Kattowitz, O. S. [2947] Bg.

Fn unserm Handelsregister (Abteilung B) ist heute bei der unter Nr. 53 einge- tragenen, hierorts domizilterten „Zinke hütten- und Bergwerkês-Aktiengesell- schaft vorm. Dr. Lowitsh & Co.“ eingetragen worden, daß / nach dem Be- \{lusse der Generalversammlung vom 22, März 1915 das Grundkapital um 2 500 000 é erhöht worden ist und nah stattgefundener Erhöhung jeßt 6 000 000 46 beträgt. Die neuen, - auf“ den Inhaber lautenden und für das Geschäftsjahr 1913/14 gewinnanteilberechtigten Aktien werden zum Kurse von 105 9/ ausgegeben. § 5 des Statuts ist dementsprehend ges ändert. :

Amtsgericht Kattowitz.

Kempten, Allgäu. [2704] Handelsregistereintrag. Mit Gesellschaftsvertrag vom 1. April 1913 hat sich unter der Firma „Kohlen- fontor Kempten Gesellschaft mit be- \chräukter Daftung““ eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gebildet. Siy der Gesellschaft ist Kempten. Geschäfts- führer ist Alfred Rehm, Kaufmann in Kempten. Gegenstand des Unternehmens ist der Ein- und Verkauf von Brenn- materialien, {nsbesondere Kohlen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 50 000 46 Fünfzigtausend Mark. Kempten, den 3. April 1913. K. Amtsgericht.

Kempten, Algänu. [2703] Handelsregistereintrag.

Verneralpen - Milchgesellschaft in

Stalden (C(Emmenthal, Schweiz)

Filiale Biessenhofen (Bayern). Ben-

jamin Engeli und Richard Herzog, beide

in Biessenhofen, ist Kollektivprokura erteilt. Kempten, den 3. April 1913.

K. Amtsgericht.

KEötzschenbroda.

Auf Blatt 293 des Handeleregisters ist heute die Firma Carl Wünsche in Nieder- lößnitz und als deren Inhaber der Fleischer- weister Carl August Wünsche tin Nieder- [lößnty eingetragen worden. (Angegebener Geschäftszweig: Ochsen- und Schwetine- \{chlähterei nebst Wurstfabrik mit Ver- sandtgeschäft.)

Kößschenbroda, am 5. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

KrappPpitz. [2708]

In unser Handelsregister B- Nr. 5 ist heute bei der Firma Papierfabrik Krappitz eingetragen worden: l

Willy Schauwedler ist be.cechtigt, zugleich mit einem weiteren Mitgliede des Vor- stands oder einem Prokuristen die Gesell- schaft zu vertreten.

Hermann Finke ist aus dem Vorstande auegeschieden.

Amtsgericht Krappitz, 3. 4. 13.

Krotoschin. 2709] _ Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 287 Zie Firma „Richard Zieboll Kobylin““ und als deren JIn- haber der Töpfermeister Richard Zieboll zu Kobylin eingétragen worden.

Krotoschin, den 27. März 1913.

__ Königlihes Amtsgericht.

Langensalza. P In unser Handelsregister A ist bei Nr. 188 Ferd. Bertram Großen- ottern eingetragen worden, daß die esellshaft U und daß der bis- herige Gesellshafter Kaufmann Karl Bertram, Großengottern, jeßt alleiniger Inhaber der Firma ist. Langensalza, Wt März 1913. Königliches Amts4 gericht.

Liegnitz. ! [2711] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 161 ist heute zu der Firma Otto Hertrampf vorm. Karl Hawliczek eingetragen, daß die Firma erlo)\chen ist. Amtsgeriht Liegnitz, den 2. April 1913.

Liegnitz. 4 [2712]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 574 ist zùu “der Fitma Oswald S ede QERAN S étragên: Das Ge- {äft ist auf den Kaufmann Johannes Börner in Liegniß “Üüberoegangen. Die Firma lautet jeyt: Oswald Seidel

nhaber Johannes Börner). Der ebergang der im. Betriebe des Geshä\ts begründeten Verbindlichkeiten und Forde- rungen bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Johannes Börner. ist ausgeschlossen.

[2707]

logau. Amtsgericht Glogau, 1. 4, 1913.

K. Amtsgericht.

Amtsgericht Lieg vit „den 2 April 1913.

M 2.

Zwölfte Beilage zum Deutshen Reihhsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 7. April

Der Inhalt dt Gaénda h eser Betlage,

in welde s ' s j Gebrauchsmuster, Konkurse sowie: die Tarif U MIDUG N aus den Pandels-,

1903.

Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberrechtseintragdrolle, ü arenzeicher und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, ctiheint' auth t ea bélonbiten ‘Blatt unter T E

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «. 52x,

Das Zentral-Handel3regist ür Selbstabholer as n n Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handelsregister,

Loslau. A 3] Die Firma Frauz. Glenz Nachf. Juhaberin Johanna Gleuz in Koks: \chügz, Nr. 66 des Handelsregisters A, ist erloschen. ' Amtsgericht Loslau, 1. 4. 1913.

LyeK. [2958]

In unser Handelsregister ist heute die Firma Jeremias Koppelkowski mit dem Niederlassungsorte Prostken und als deren Inhaber det Kaufmann Jeremias Koppelkowsfi in Prostken eingetragen worden.

Lyck, den 2. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Mainz. [2717] In unser Handelsregister wurde heute bei der hierorts domizilierten offenen Han- delsgesellschaft in Firma: „J. Thal- heimer“ eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und dite Firma erloschen ist. Maiuz, am 1. Apul 1913. Gr. Amtsgericht.

Mainz. [2719] In unfer Handelsregister ist heute die Firma „Julius Thalheimer““ zu Mainz und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Thalheimer, ebenda, cingetragen worden. Mainz, am 1. April 1913. Gr. Amtsgericht.

Mainz. [2718]

In _ unser Handelsregister wurde heute die Firma: „Josef Thalheimer“ in Mainz und als deren Inhaber Josef Thalheimer, Kaufmann in Mainz, ein- getragen.

Mainz, am 1. April 1913.

: Gr. Amtsgericht. Mainz. [2720]

In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Math. Roth“ in Mainz eingetragen, daß dem Kaufmänn Heturih Gehm in Mainz für diese Firma Prokura erteilt ift.

Mainz, am 2. April 1913.

Gr. Amtsgericht. Meissen. [2721]

Im Handelsregister des unterzeichnet: n Amtsgerichts ist beute auf Blatt 714 die Firma Richard Helbig in Meißen und als deren Inhaber der Riemenfabrikant Alfred Richard Helbig in Meißen einge- tragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Treibriemen und Handel mit tech- nishen Bedarfsartikeln.

Meißen, am 2. Avril 1913.

Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. Bekanntmachung.

In unfer Handelsregister B is zu der unter Nr. 65 eingetragenen Firma „West- fälischer Vankverein Münster, Filiale der Essener Kredit-Arnstalt, Akticn- gesellschast“ zu Münster beute einge- tragen worden, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. Januar 1915 die 88 14 und 15 des Gesellschaftsver- trages (Bestimmungen, betr. den Auf- sichtsrat) geändert worden sind.

Münster, den 27. März 1913.

Königliches Amtsgericht. Muskau. [2724] __In unserem Handelsregister B ift am 4, 1915 bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma „Eiseuhüttenwerk Keula bei Muskau Akiiengesellschaft“ in Keula eingetragen, daß dem Kaufmann Carl

aßmann in Keula Prokura erteilt, und daß der Kaufmann Edmund Uhlig aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Amts- gericht Muskau. Nauen.

Die in unserem Handelsregister lung A Nr. 46 eingetragene „Robert Wedemeyer, Nauen,“ loschen.

Naueu, den 31. März 1913.

Königl. Amtsgericht.

Neubrandenburg, WecKMb. [2726] In das Handelsregister des unterzeich- neten Amtogerichts ist heute Fol. 189, Nr. 182 eingetragen wordèn, daß die Firma (ean Collin“ in Neubrandenburg erloschen ist. Neubraudenburg, 3. April 1913. Großherzogliches Aitögericht. 2.

Neubrandenburg, Mecklb. [2727] In das Handelsregister des unterzeich- neten Amtsgerichts ijt heute Fol. 264 Nr. 247 egetelge! worden, daß; die Firma „W. Wolff, Pferdegeschäft“ in Warlin gelöst" worden ist. Neubrandenburg, 3. April 1913.

[2723]

[2725] Abtei- Firma ist er-

für das Deutshe Reih kann durch alle Postanstalten, in Berli öniglihe Erpedition des Neihs- und Staatsanzeigers SW. "18,

Neudamm. [2728]

Die unter Nr. 95 unseres Handels-

registers A eingetragene Firma W.Höppuer

sen. zu Neudamm ist erloschen.

Neudamm, den 3. April 1913. Kgl. Amtsgericht.

Neuenbürg. [2729] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Im Handelsregister , Abteilung für Gesellschaftéfirmen, Band 1 wurde am 28. März 1913 bei der Firma Sanatorium Schwarzwaldheim, Privatheilaustalt für Lungenkrauke, G. m. b. H. in Schömberg unter der Nr. 12 folgendes etngetragen : Durch Aussichtsratsbeshluß vom 8. Fe- bruar 1913 ist an Stelle des Geschäfts- führers Benz in Cannstatt Direktor Weh- berg in Schömberg zum Geschäftsführer ernannt worden. Den 3. April 1913. Amtsrichter Brauer.

Nienburg, Weser. 27014

Die Firma Wesermarsch-Molkerei Liebenau Wilhelm Stickdorn in Liebenau ift geändert in Wesermarsch- Molkerei Liebenau Friedrich Bru- mund.

Molkereibesißer Friedrich Brumund ist Inhaber der Firma. Die im Betriebe des

Geschäfts begründeten Forderungen und-

E gehen mchckcht über. (H.-R. “Amtsgericht Nienburg (W.).

Nienburg, Weser. [273 Firma Gummiwerk Weser Ernst Frölich in Erichshagen (Inhaber Kauf- mann Ernst Frölich daselbst) ist am 53. April 1913 ins Handelsregister eingetragen. Amisgeriht Nienburg (V3.}.

Offenbach, Main. 2734] Bekanntmachung.

In unserem Handelsregister ist die Firma Vercinigte Metall - Kuustwerkstätteu Iverg, Verbeet «& Behe zu Offeu- bach a. M., A/594, gelös{ht worden.

Offenbac a. WM., 1. April 1913.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [2948]

In unser Handelsregister A ist heute zur Firma A. Neumeyer in Oldenburg eingetragen: Der Kaufmann Arnold Fried- rih Hans Neumeyer in Oldenburg ist in das Geschäft als persönlich haftender Ge- sellschafter eingetreten.

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gescllschaft hat am 1. Janr. 1915 begonnen.

Die Firma bleibt unverändert.

Oldenburg i. Gr., 1915, April 2.

Großherzogl- Amtsgericht. Abt. V.

P sallendorf. [2736] In das Handelsregister A Bd. I O. Z.29 Firma Ebenhoch & Kramer, Herrenkleidergeshäft in Pfullendorf wurde eingetragen : Die Firma ist erloschen. Pfullendorf, den 31. März 1913. Gr. Amtsgericht.

Potsdam. [2741]

Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 162 eingetragene Firma: „Christian Schmidt, Heinrich Müller Nachfolger“ in Potédam ift gelöscht.

Potsdam, den 28. März 1913. Königl. Amtsgeriht. Abteilung 1. Potsdam. [2742]

In unser Handelsregister À ift heute unter Nr 882 die Firma: „Emil Grzy- bowstki“ mit dem Sitze in Potsdam und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Grzybowski in. Potsdam eingetragen worden.

Potsdaia, den 28. März 1913.

Königl. Amtsgericht. Ableilung 1.

Pulsnitz, Sachsen. [2743]

Auf Blatt 10 des hiesigen Handels- registers, die Firma C. G. Bodeu « Söhne in Großröhrsdorf betr., ist heute eingetragen worden, daß die Gesell- chaft aufgelöst, der Gesellschafter Herr Ernst Friedrich Wilhelm Hunnius in Großröhrsdorf ausgeschieden ist und der Fabrikbesizer Herr Raphael Adalbert Boden in Großröhrsdorf das Handels- geschäft und die Firma fortführt.

Vulsnitz, am 3. April 1915.

Königliches Amtsgericht.

Salmünster. [2747]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 4 ist heute zur Firma „Bratfisch «& Tassius‘“’, Salmünuster, cingetragen worden, daß die Fabrikanten Karl Brat- fish und Albert Grund in Salmünster in das Geschäft als persönlich haftende Ge- sellschafter eingetrelen sind und daß dic GesellsWhaft am 29. März 1913 be- gonnen hat.

] Inhaber der Kaufmann Walter Neiche in

Schmöllo, S.-A. [2748] In das Hantelsregister Abt. A Nr. 109

betr. die offene Handelêgesellschaft Mechanische Stickerei Anhöck u. Co, in Gößniß ist heute eingetragen worden, daß die Prokura des Otto Hüncr- bein in Gößnig erloscken ist.

Schmöllu, den 31. März 1913.

Herzoglies Amtsgericht. Abt. 3.

Schönebeck, ibe. [2749] Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 263 die Firma C. Uhde, Groß Salze, eingetragen. Inhaber ist der Kaut- mann (Carl Uhde zu Groß Salze Schönebeck a. E., den 1. April 1913. Königliches Amtêgericht.

Schönebeck, Elbe. [2750]

In das Handeldregister A ist bei Nr. 239 der ofeñnen Handelsgesellschaft A. & W. Allendorff in Schönebeck zu Grof: Salze heute eingetragen worden :

Dem Faufulans Neinhold Mauers- berger zu Groß Salze ist mit der Ein- {hränkung, daß er zur Vertretung der Firma nur in Gemeinschaft mit einem der beiden bereits bestellten Prokuristen Franz Müller oder Otto Menzel berechtigt ist, Prokura erteilt.

Schönebeck a. E., den 2. Apuil 1913.

Königliches Amtsgericht.

Schöningen. In dem hiesigen

[2751] Handelsregister A

verzeichneten Firma Werner Reiche in Schöningen folgevdes eingetragen: Als

Schöningen. Derselbe hat das Geschäft von seiner Mutter übernommen und führt es unter der bisherigen Firma fort.

Die Prokura des Walter Reiche ist er- loschen.

Schöningen, den 1. April 1913.

Herzogliches Amtsgericht. Benig.

Siegburg. [2752

In das Handelsregister is bei der Bonner Verblendstein- und Ton- warenfabrik Aktieugesellschaft in Haungelar eingetragen :

Das Grundkapital ist um 60000 erhöht und beträgt jeßt 190 000 4.

Die neuen Aktien werden zu 1000 ausgegeben.

Siegburg, den 1. März 1913.

Königliches Amtsgertcht.

Solingen. : [2753] Eintragung in das Handelsregister Abt. A

Firma Breidenbruch & Nosenkaimer zu Wald. Dem Fabrikanten Cugen Breidenbruch zu Wald ist Prokura erteilt. Soliugen, den 28 März 1913. Königliches Amtsgericht.

Stadtoldendorf. [2756] In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 16l a’ ist heute untec Nr. 108 die Firma Wilhelm Moeller, als deren Inhaber der Kohlenhändler Wilhelm Moeller hier und als Ort der Nieder- lassung Stadtoldeudorf eingetragen.

Stadtoldendorf, den 28 März 1913.

Herzogliches Amtsgericht. Köhler.

Siallupönen. [2755] In unser Handelsregisier ist bei A Nr. 23, betr. die offene Handelsgesellschaft Wilhelm Kammer in Eydtkuhunca eingetragen : Die Prokura des Arthur Breitenfeld in Eydtkuhnen ift erloschen, Der Prokurist Walter Niedeloberger in Cydtkuhnen ist zur Zeichnung und Vertretung der Firma allein berechtigt. i Amtsgeriht Stallupönen,

den 2. April 1913.

Stralsund. Befanntmachung. [2761] In ‘unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 383 die Firma: Mat «& Kühnast in Stralsund mit den Jn- habern Kaufleuten Wilhelm May und Marx Kühnast daselbst ofene Handels- geselschaft begonnen am 1. Februar 1913, eingetragen. Stralsund, den 1. April 1913. Königliches Amtsgericht. Torgau. [2766] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 71 etngetragenen Firma C. Schuchardt in Torgau heute eingetragen worden: Die Firma ist er: loschen. i Torgau, den 3. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Waldheim. [2331] Auf Blatt 199 dés Handelsregisters, “dié Litwa arthacr Bauk Filiale der

eisniger Bank in Hartha betr., ist heute eingetragen worden :

Band T Blatt 105 ist heute bei der dort | \

geschieden. Dr. Albrecht Siegfried Schreiber in Leisnig ist zum Mitglied des Vorstands bestellt. Waldheim, den 2. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Wald-WHichelbach. [2332] Vekanutmachung.

Betr. Eintrag der Firma „„Syeuit- werk Ober-Mengelbach i. O. Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Ober Mengelbacy.

1. Laut Gesellschaftsvertrag vom 18. De- O ine itE Lai H Hütt Buch

Boumeisier Heinrih Hütten aus Buch- \hlag bet Sprendlingen,

2) Jakob Schüler, Zementwarenfabrikant

‘in Ober Mengelbah, Odenwald,

3) Georg Konrad Stefert in Ober Mengelbach, Odenwald, als General- bevollmächtigter seiner Ehefrau Eva Elisabetha Siefert,

eine Gesellschaft mit bes{chränkter Hastung unter der Firma „Syenitwerk Ober- Mengelbach i. D. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung" errichtet. Der Siy dec Gesellschaft ift Obec Mengelbach im Odenwald.

11. Gegenstand des Unternehmens ift die Ausbeutung des in Gemarkung Wald- Michelbah befindlichen Syenilbruchs auf dem sogenannten Gättnersfopf, die Ver- wertung des Gesteins, Heritellung von Straßenschotter, von Werkstücken, Pflaster- teinen und Zementwaren nach einem von dem Gesellschafter Heinrich Hütten er- fundenen System.

111. Das Stammkapital beträgt M 20000 (zwanzigtausend Mark).

1 V. Geschäftsführer der Gesellschaft sind:

a. Heinrich Hütten in Buchschlag,

b. Jakob Schüler in Ober Mengelbach.

Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß der zeihnende Geschäfts- führer zu der geschriebenen oder auf mechanischem Wege hergestellten Firma R seine Namensunterschrift

eifügt.

V. Bekanntmachungen, die nab dem Geseh in öffentlichen Blättern zu gesehen haben, erfolgen :

a. im Netch8anzeiger,

b. Darmstädter Zeitung,

c. Kreis- und Verordnungsblatt für den

Kreis Heppenheim.

VI. Die drei Gesellshafter bringen auf ihre Stammeinlagen in die Gesell- schaft ein :

l) HeinriY Hütten: A 12000 (zwölf- tausend Mark). Er leistet hiervon aber nur #6 1000 (eintausend Mark) in barem Gelde.

Den Nest feiner Stammeinlage von 6-11 000 (elftausend Mark) leistet Hein- rich Hütten nicht in Geld, fondern dadurch, daß er der Gesellschaft für die Zeit ihrcs Bestehens das ausfchließlihe eht, im Betrieb des hier fraglichen Unternehmens das von Heinrich Hütten besonders erfundene System zur Anwen- dung zu bringen, einräumt. Die Ver- gütung für diese Einräumung beträgt 6 11 000 (elftaufend Mark), und diese Summe wird Heinrich Hütten auf den Nest seiner Stammeinlage in gleih hohem Betrage angerechnet. :

9°) Jakob Schüler: 6 1000 (eintausend Mark) in bar.

3) Frau Eva Elisabeth Siefert zur Deckung threr Stammeinlage von 6 7000 (fiebentausend Mark) das Eigentum an folgenden ihr gehörigen, in Gemarkung Wald-Michelbachh gelegenen Grundstücken Fl. XI Nr. 56 7/10 am Gärtnerskopf, Fl. XT Nr. 56 3/10 am Gärtnerskopf, Fl. Xl Nr. 59 am Gärtnerskopf. Diese Grundstücke bilden den Gärtners- kopf. Die Grundhtücke werden auf die Geschäftseinlage der Frau Eva Elisabeth Siefert angerechnet und ist diese mit der Uebereignung geleistet. Dadurch gilt die Stammeinlage des Gesellschafters Heinri Hütten mit M 12000, des Gesellschafters Jakob Schüler mit 46 1000, der Gesellschafterin Fra Eva Elisabeth Siefert mit / 7000 als eingezahlt. / j V11. Die Gesellshaft bleibt folange bestehen, bis der ganze Gärtnerskopf aus- gebeutet ist. Ergibt fch jedoch nach Ab- lauf von 10 Jahren für 2 aufetnander- folgende Jahre eine. Einnahme von zu- sammen weniger als 6 15 000, fo steht jedem der Gesellschafter das echt zu, die Gesellschaft mit Frist von einem Jahr zu kündigen. i Z VIII. Eintrag zum Handelsregister Ab- teilung B ist am 31. März 1913 erfolgt. Wald-Michelbach, den 31. März 1913. Großh. Amtsgericht.

Warin, Mecklb. [1729] In das hiesige Handelsregister ist heute utter Nr. 82 zur Firma Friedrich Kirsch in Neukloster die Aenderung der Firma

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neih ersheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis, beträgt L 80 4 für das Vierteljahr. ú e Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltênen Einheitszeile 30 4.

Einzelne Nummern kosten 20 „A.

daß der Kaufmann Friedrih Kirsh aus der Firma ausgescbieden, der Kaufmann Adolf Wöhl in Neukloster durch Kauf Inhaber geworden ist. Warin, den 31. März 1913. Großherzoglihes Amtsgericht.

Weener. Befanntmachung. [2949]

In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A Band 1 ist bei der unter Nr. 28 eingetragenen Firma „Gebrüder Boet- hoff in Bingum“ beute cingetragen, daß die Firma erloschen ist. Wecnuer, 1. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Weimar. [2951] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 28 Bd. 1 ist bei der Firma: Friedrich Borchers in Weimar heute eingetragen worden : Die Firma lautet jeßt: Friedrich Borchers Nachf. Emil Kroll. Der Kaufmann Emil Kroll in Weimar ist jeßt Inhaber der Firma. | Weimar, den 2. April 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

Wiesloch. Befanntmachung. [2769] Im Handelsregister A Band [l wurde das Erlöfchen folgender Firmen: O.-Z. 118 Sebastian Förderer in Malscheunberg, D.-Z. 22 Livpmann Sternweiler in Walidorf, O.-Z. 114 Peter Scherer in Walldorf und O.-Z. 234 Sczerer und Zutavern in Wiesloch, ferncr zu O.-Z. 284 der Uebcraang des Geschäfts und der Firma Hofzwiebacffabrikx Georg Schmitt in Wiesloh auf Fa- brikant Friedrich Gerlach in Wiesloch ein- getragen.

Wiesloch, den 3. April 1913.

Gr. Amtsgericht.

Wildeshausen. [2950] In das Handelsregister Abt. A ist heute zur Firma: „Beruhd. Nolte, Wüdes- haufen“ eingetragen worden als jeßige Inhaberin: die Witwe des Kaufmanns Friedrich Wilhelm Nolte, Catharine Margarethe geb. Müller in Wildeshaufen. Dem Kaufmann Karl Paul Erich Nolte zu Wildeshausen ist Prokura erteilt. Wildeshausen, 1913, März 28. Großherzoglihes Amtsgericht.

Wongrowitz. [2770] _ In unser Handelsregister Abteilung 13 ist heute bet dex Firma Bauk Parce- lacyjuy, Gesellschaft mit beshräukier Hafiung in Gollautsch (Nr. 5 des Ne- gisters) eingetragen worden : AnStelle des Kaufmanns Anton Wanski in Wongrowitz ist der Kaufmann Valentin (Walenty) Danlelski in Gollantsch als Liquidator bestellt worden. Wongrowitz, den 2. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Zabern. 2e Handelsregister Zabeercu. Es wurde heute eingetragen : l) in das Firmen egister Band 1 Nr. 994 bet der Firma „Meffavg & Sohn“ mit dem Sitze in Nlberschweiler: „Das Hantelsges{chäft i1t auf die offene Handelsgesellshafc „Messang und Ména“ mit dem Siye in Ulberschweilèr in Lothringen übergegangen. Die Firma ist erloschen.“ 2) in das Gesellschaftsregister Band 11 Nr. 46 die Firma „Messaug und Ména“‘, offene Handelsgesellshaft mit dem Sitze in Albershweiler in Lothringeu. Persönlich haftende Gesellschafter find: 1) Paul Messang, Kaufmann in Albersh- weiler, 2) Ludwig Méöna, Ingenieur in Alberschweiler. Die Gesellschaft hat am l. September 1912 begonnen. Zabern, den 31. März 1913. Kaiserliches Amisgericht.

Zeulenroda. [20001 Bekanntmachung. In unser Handelsregister Abt A ist bei Nr. 93, die Firma Christof Wagner in Zeulenroda betr.,, heute eingetragen „worden, daß der Kaufmann Karl Heinrich Fiebig in Zeulenroda in das Geschäft als perfönlih haftender Gefellshafter ein- getreten und damit eine offene Handels- gesellschaft, die am 29, März 1913 be- gonnen hat, begründet worden ist. Zeulenroda, den 2. April 1913. Fürstliches Amtsgericht.

Zeven. [2772] In unser Handelsregister A Nr. 7 ift beute zu- der Firma Heinrich Walth. Kramer Nachf. Junhaber Wilhelm Dohrn in Zeven eingetragen: Die Firma ist erloschen. i i Zeven, den 3. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Zobten, Bz. Breslau. [2336] In unser Handelsregister A ist hbeuté unter Nr. 55 dle Firma „Alsred Bet“!

Salmüiuster, 29. März 1913.

Großherzogliches Amtsgericht. 2.

Königliches. Amtsgericht.

: 48 Kaufmann Carl Friedrich Neimann in Leisnig ist als Vorstandsmitglied aus-

‘in Adolf Wöhl eingetragen |owie ferner,

mit dem Siy in Zobten, Bez. Breslan, s