1913 / 83 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

Fa n 1 n | J i L i [ J ä f r y f . r, O gy Hut 9) + Ml Pro C} ff- 2 L M Y Y 4 D , g 4 , r E d g {1 V ch e L MSI O onfuzr ver cu wi D eut am A Ï 0 n 168 zl h

3 Sâhe, angemeldet am 19. März 1913 Z Gans 4Ubr 10 Miu. maun an St. Bernhartin in | 3. April 1913 fonfurs | ; 3 rnyar D 913 das Konkursverfahren er- Fonturé NRredcllinghaufsen, den 25 "Ms ch Breslau, geboren am 24. November P ; ahren er- | eröffnet. Koakuréverwalter : f ¡Haufein, den 29. Mars 1913. 1860 in Münkte E CATR öfnet. Konkursverwalter: Kauf Q tonti ria E ive rie A A e L as K it Königliches Amtsgericht. 14) Past E in Schlesien, | Kottmann hierselbst. Erste Gläubiger a A eo atigel in Freiburg. Anmeldefrist, dffnet- Der Das E 4 oigen A Mr. A2) Qnaaumt. D} i Dee A] “Geehtmann in Mou- | samenliGtguabPrüf i gerver- | offener Arrest und Anzetgefrist bis Der Rechtsageñt Tremblau zu Iser mei ener Arrest mit | fungstermin am 29. Y Rheydt. Bz. Diüsseldorf. [2812 xoèe, geboren am 292. Dezember 1839 ungund Prüfungstermin: 25. Apri! | 26. April 1913 Erste G gefrist bis zum |Tohn wird zum Konkutöverwalter EEaannt. nSegepine bis zuin 9 Mai 1919. itt lbe, jedesmal im Ziumer |des am 1, April 1912 persto f : S pas Musterregister wurde E r in Breslau, Aafioiben am 14 Mai t a ia und Anmeldefrist | lung dat E S sind bis zum 5. Mai Bs Ve iht aues tr.dl ves Zu stgebludes ande L jstines Berlin, Aexaudrinens E p A nat G meien Sbuna don Ginnerdungen 08 E d 12) I r 18 3 4 lung und Pesunotertin: umi | Monfursforderungen find bis zum 9. D er Gerichtsschreiber fre l nder Augustiner- | Bexlin Alexandrinenstraß 47 / cht vorhanden ist. (cheb i 9, zur gnt De. 82e. Flrma eri G1 2E h Nenode iccttor Profes Btomberg. 4. April 1913. O 3, Vormitiags 9 Uhx, | zur Beschlußfas Î elden, Gs wird des Königlichen Amtsgeri aße zu Nürnberg. ewesenen K traße 47 wohnhaft | Königliches Amtsgeriht Crimm ___| Erhebung von Einwendungen gegen das D, ° l Fdir-ftor Professor Sirstlie ; vor dem Amtsgericht hierselbst, Kais 1ßfassung über die Beibehaltung E Moers: Geridts\c iberet des K. t “infolge Schlußverteilung nah 2 “m 14303) nadtrglic angemeldeten Farter Schütt, Aftiengese chaft in iee, Königlicher M itzireftor 9 j Fürstliches Amtsgericht. IT dem Amt ierselbst, Kaiser- | des ernannten od g ei: ng reiberei des K. Amtsgerichts. | ist i er verz und zu® Prüfung der - | e | E | : r dem Amit aiser E Che be Sia uúiauits G nfolge Schlußverteilun | Dresden. i nacht z eat P M Ma 2 eiter in Br rh gebot R E aße Nr. 143 1 Stad, ‘Bimmer Nr. 7. | Verwalters sowie übr a gen | g E CavSéräheen [3052] | Siegen. 3069] haltung des Schlußtermins aeben Das Konkursverfahren über den n Mlt d angemeldeten Fa: me ra tifetten mit foloenden Num- 16) Königlicher Musikdirektor und Se- Veber das Vermögen des area: Gerichtsschreiberei Gr. Amtègerichts. I R Sn e und eintretenden- F Ueber bas Bermögen des Kaufmanns Anstre hermeisters Johannes Stahl goniglid ) Umegericht Berl (guesenen e Tiscbleemeisters 2 "Groß Gera E u 2E S E S e: L lleber dos Vermbgen des Fl ischer. 2 : E B e Me n L der Konkurs- Mg, Auerbach, hier, Ziegel. R E Johaunes Stahl önigliches Mae Berlin-Mitte. ac Tischlermeisters Wilhelm| Sroß Gerau, den 29, März 1913, E, 20071, 20013, 29011 | (Binde, Provm Do | Vormittags 1 10, wird am4 Apr11913 | Yeber das Verm [30081 | Prüfung der angemeldeten Forderunzen firaße 17a, frühere Oes@ähadrefe Bolz. | Vormittags 11} Uhr, ‘dag Konkurgver- C E EAIns becders geetbeten,” | Grumbacn, Be: Trio, 1 / 202 z De N i F 202 E, | 17) Gnhgibes Musi lzircior Kantor Mex fabren La E Mee befi hers A A E Be un “did Mai UOUR : 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet eib Nu Konfureverwalter: E H anwa nied gr A v E den 5. April Lor iets Grumbach, Ae Trier. [3080] y D S Per ae os Sao M tes Vormena hier, D ; Jo- | wiesen ist am 3. April 1913, Mi S r, vor dem unter- erwalter is der N 5 | in Heinrih Nies in Siegen. An- | ms 7 er das Ver- öniglihes Amtsgericht. Abt. IT eschluf. fe M O E 29045 F 29051 F E e 869 geb ! Iu g hier, Tauenßtenstraße 22. | 19 A 1913, Mittags | zeichneten Geri Q j echnungsrat Rudzio, | meldefrist bis 95. Y B n- | mögen der offenen Haudels L lein R: dna E Das K A 29052 P. P MOTE 290 E | n Tes M lte N | Frist zurAnmeldungder Konkursf 12 Uhr, der Konkurs ff Serihte, Zimaer Nr. 19 hier, Tragh. Pulverst 6, c N is zum 25. April 1913. Erste | O gesellschaft | D : : as Konkursverfahren über das V F 99074 F, 29075 F, 29076 F, 29078 F, Schlesien g 18 einfdltekli gder Konkusforderungen | F \ eröffnet worden. | Termin anberaumt. AU L! fl raße 6. Anmeldefrist | Gläubigerversamml d i tio. Hielle M Wo, i Vexlin, Toiiyes Das Konkurverfahren ül [20821 | in Scmidtl ata s el Q O75 F, 29076 T, 29078 F, }- rellen, 8 einschließlich den 15. Mai 1913 onkuréverwalter: O. End ) iberaumt. Aen Perfonen, welche für Konkursforderungen bis 99 sri N ammlung und allgemeiner | f + irr; erlin, Wilhelm-| 5 ; 3083] | mögen des Schreiners Johann Hampel I, 20075 E, 20076 V, 290787, 18) Seminaumusilleht s "is einschließli den 15. Vat 1913. Erste N E 13 : ers in Gehren. | eine zur Konk öri ; : rungen bis zum 22. April | Prüfungst d S rer | straße 6, ist infolge Schlußpverteil Das Konkursverfahren über das Ver- |! Schmi ; 29070 F. 29080 F/ 29089 F: 29210 F ninarmusiklehrer Max Richter in Glüubigerverfamml j |re | Anmelzefrift bis zum 9. Vai 1913. Erf , onkursmasse gehörige Sache i 1913. Erste Gläubi gstermin den 2. Mai 1918. |‘ 2 erteilung nah | mög 2 iber das Ver- | in Shmidthacheubah wird ein estellt 4 2030 R en et P, 29937 F, t ate torf E März 1861 TOES, Vormittags 20 a N Gläubigerversammlung s an - Apel altio fg A Su Ne etwas allgemeiner Prüfungêtermin den 30, April M Tis Uhr, O Sas, 17 t vors M E A Studt p Düfselboes, “s A Et iedene, Le us Bersahrens ent: I 29939 F, 30276 P: 30277 F, 30279 F S teinigtwolmsdorf bei Vaugen in Prüfungstermin am 4. J O 3, Vormittags UEt Uhr. i , wird aufgegeben, nichts an den - Voru. 10 Uh »0. pr “im unteren Schlosse. | V ï; i; wird f d, ende Konkursmasse nicht vorhanden ist ; 1341 E, 7376 E: T7388 T. 73881 E, 5445, Sachsen Vormittags . Juni 4918, L R _LE4 Uhr. All- | Gemeinschuldner zu verabf ; Off : hr, Zimmer 74. | Offener Arrest mit Anmeldefrist b exste den 2 A S ae om 7, Mil TOTA ang Plä 191 E E e ti 'ungstennin am K. Juni T e O M } zu verabfolgen oder zu Offener Arrest mit Anzeigefrist bi De F A012 Anmeldefr 1s zum | Der Gerichts\crei 24 termine vom 7. März 1913 9 ge __C(Vezirk Trier), den h 5446; 5452; 6943, 6973, 6988 9 119) Kantor Herm S et ; 5 Uhr, vor dem Amts» | 994: : . Mai | leisten, aüh die Verp , 99, : zeigefrist bis zum |25. April 1913. er Gerichts\chreiber des Königli e vom 7. März 1913 angenomme 29. März 1913. | Muster find Fläeneneunnife und H Stephausdort, aeboren am Ober | Peter 275 im I GtoL, Offener Arrest Att unt Ma N L 2 Abr IOLS | D O Sie And von den Morde: Aönigöberg i. Pr. den 3. April 1913 Siegen, den 4. April 1913, Amtsgerichts Berlin-Vêitte, Abeilung 84. | ex g0WeraleiY durch rechtskeastigen Be.) Königliches Amtsgericht J Muster find Mädrnerenuanife und ans Stephausdorf, geboren am 11. Of, | Jimmor 27 hn T E Dien Urre E 913. | rungen, für welde sie aus der Sache Ronial, Aumtäaecibt, A 3, er Gerichtsschreiber BerlincIl : emselben Tage bestätigt ist meldet am 1 Mir, 1 j Bom 7 tober 1869 inOber Step zhôt f rei mit Ini igevflicht bis 15. Mai 1913 cin- R E Avril 1913. tbiefouberle- Wiftiedt ache gl. Amtsgericht. Abt. 7. des Köntglichen A j E Q chen. [3059] hierdurch aufgehoben. | Hadersleben, Schl 9 \ 3 Fabre. l ri , gestorb | ¿ t ¿d i gung in Anspruch K PHALT S RE r E TIA glichen Amtsgerichts. Abt. 8. Konkurs Düfs i ¿ E Rheydt, den 1. April “e 19. April 1911 in Ober E en am cflich i Der Ger ichts\reiber chien: Vie Anh i önigsberz, Pr. A E urêverfahren. üfseldorf, den 1. April 1913. Koukursverf j , den 1. 913. : d Í er Stephansdorf, | Breslau, den 4. April 1913 des Fürstlichen Amtsgerichts. S 1, dem Konkursverwalter bis zum OTSs, [3053] | Traunstein. 912 Das Konkursverfah ÉA Köniali t © D Sverfahren. | 0s 1, Avril Is 20 e Ua O Bera Ian t Sarl tus , den 4. April 1913. sg «EL 2. Mai 1913 Anzei Koukursverfahren ; [3134] | s l ren über das Ver- öniglihes Amt8gericht. 14, Das Konkursverfahren über das V ; eridht. : l d ite Amtsgericht. E Sts zeige zu machen. Ueber das V Z Das K. Amtsgericht Traunstein hat | ¡7 &; des Kaufmanns Helmuth Sel D ae, isters Jochum Sorau, W. E. 991 in Breslau, acboren am 10. Oftober A Ör 3136 Iserlohn, den 4. April 1913. Vermögen des Drogisten über das Vermögen d i . Que, (in Firma H. S i E E itt in Oesby wird, naWdem arau N it eina 133 151 1 45 in Me-Ellguti, eis elo iu Chemnitz. 10 e A des unsthäudlers u a ia Len N e M i E GN L Er fa warengeschäfSiuhabers FranzWerda wi, Cte O Di Bie Sas É Tele LPPA G D Os E 5 A w : | ( Schlesien, ebe 8 Vers s 3104] ergoldermeisters Gustav Scholz D en Amtsgerichts : j n E E i s Fi A s 3 je | mi er Ehefrau Enge 4 das duns | l Mr, 234. Firma J. G. Frenzel, |von Wilh. Gottl: Korn in Breslau „leber das Vermägen det, Zigarren: | jn (Görlis, Bimardsaie t m me Amtogeriblosetretär dés Konfurgersabren erzfnei, Borwalter | Franz Werba am Upril 192, Nam t Boe u d S R E T T Sn F a Nt. 234. Fitma J. G. ua Wilh. Gottl. Korn in Mrelane| Di émis wied beut Möbius in | 4. Apri 915, Nachmittags 6 Uhr, das | Fo i: visor Dobrigkeit, hier, |9 Uhr, den Konkurs erö e a | trâäftigen Beschluß vom 24. F hts- | hausen, Maria geb. Röser, in Duis- | bestäti ; om 13. Mârz 1913 i E , 1 Paket mit ÿ Jacquard-Gebild: | anonym erschie Merke Jt d beute, am 4. April 1913, | Konkursverfah x , das | Johannisburg, Ostpr [307 Tragh. Kirchenstraße 50. Anmeldetrist [ rs eröffnet. Konkurs- | Lostätiat it, bi ß voin 24. Februar 1913 | burg wird j e Is estätigt tit, hierdurh aufgehob 4 1h mustern, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik-| Li ienenen Werkes Nachmittags 45 Uhr, vas Konkursv / sverfahren eröffnet und zum Kon- | Ueber das Vermöge 2 9071] Konk e 90. Anmeldetrist für | verwalter : Rechtsanwalt Donaub in | bestätigt ist, hierdurch aufgehob e R e pril 191. | | o L R t d vim erlßlenenen Me amittags 1 Ub, L zum Ko èr das Vermögen der Bäckermeister- Konkursforderungen bis zum 10. Mai 1913. | Traunste Of aubauer in} 8 i Len termins hierdurch auf ersleben, den 1. April 1913 : | mustern, vertiegelt, Flöcemmuster, Kob die be BVerfamm. | eröffnet. Konkurverwalter: Herr Rechts- | in Görli ) aufmann Kurt Tite | frau Marie Rei 2 f Erste Gläubigerverf 3. | Traunstein. Offener Arrest ist erlassen erxlinchen, den 28. März 1913 s aufgehoben. Königliches A E 1 frist 3 Jahre, angemeldet am 22 ug-| lungen und Feste Auszug aus anwalt Dr. Wassermann hier. An Rechts- | in Görliß, Jakobstraße 42, ernanat worden. | Johanui L nop. Ley, in 19 Ee : A E | ““* snlglides Umito ‘itmizgerigt. E | | 120: \ Siup- | sungen und Feste * 7 Ternann biet Anlei Offener Urtest mit Anzeige tut . | Johaunisvurg i am 4. April 1913 13, Vorm. L107 Uhr. All i Q N g der Kontursforde- ag mtsgerciht. Köntalich 1919, | | frift 3 Aahre, angemel dem Schl jeu Provinzialgefaug- | bis zum °4. April 1913, Wahl aa ¡nit Anzeigefrist bis 30. April | Nachmittags 4,59 Uhr, d A 913, Prüfungstermi 2 . Allgemeiner | rungen bis 30. April 1913. Termin zur öntglihes Amtsgericht. Zamburg. 106 | e Sd u Provinzialgefaug- | 69 um 2, 913. Wahl- und 1913. Anmeldefrist bis 28. Mai 1913. |f 108 4,599 Uhr, das Konkurdsver- s gstermin den 19, Mai 19183, | Wahl ei zur | Wiberach a. d. Riss 351187 | E EEBE ) L [3106] | 13, Mittags 12 U hute herau geg m9: | Prüfungstermin am 5. Mai L918, | ErsteGläub! Mai 1913. | fahren eröffnet. Verwalter: Rechts Vorm. 10 Uhr, Zi , eines anderen Verwalters und Be- S. [3118] | EädelaK. Roukursverfahren. [3042 Konkursverfahren h 10 Königliches Amtsgericht Schlesie onsistorium dee Provinz | Vormittags AV Uhr. Offener Arrest rsteGläubigerversammlung den 30. April | Wisniewski in er: Rechtsanwalt Arrest mi , Zimmer 74. Offener | stellung eines Gläubigerauss{chusses fowi Gericjtos@reiberei Das NaGragtonens a s m E Amts e csien mit Anzeigepflt R. SMEener Arrest | 1913, Vormittags 10 Uhr. Alge- |“ niewski in Johannisburg. Offener : est mit Anzeigefrist bis zum 30. April allgemeiner Prü termi n M, MReL R eres Mi A "hes Kaufmanns Rudolf | (9 Lan manns Leo Lafe: | N ; „S AmeigriliSt bis zum 24 April 1913, | meiner ‘Pri 1 ; ge- | Arrest und Anzeigepflicht bis 30. Apri 1909: gemeiner? rüfungstermin am Mittwoch, Das Konk ziberach. ermögen des Koaufmauns Rudol gen des Kaufmauns Leo Laser s 3346] |* _| Chemuig, den 4. April. 191: rüfungstermin den 1B. Juni | 1913 einschließli is 530. April irt 3 : den 28. Mai 19183, V Das Konkursverfahren über das Ver- | Gissel i sbü ird nad E C NENAOET i | l f : - : E meine götermi Juni [1913 einshliehld Guse ( : Ap Aöniasberg. s E : ,„ Vorm. 9 Uhr. as Ver- sel in Brunsbüttelkoo : garderoben) wird, nachdem d A E ee wurde heute Es 14, März 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. B. Maa 16 Sun 1 Uhr, Post- me Ma A Sineltee Prilfungtermin Königl. Mete Abt 7. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Ee La E S eia ae aneE erfolgter Abhaltung des Shhlußterming E Vergleichstermine vom D Ma | Firma Jakob Ling in Trier, Be- Leipzig, am 98. März 1913 Dark ehmen. 9 “Der Geritesreiber 3. Mai 1918, Vormittags 0 Uhr Landshut. Bef A Vechta. [3120] | des Sbluliterunns Uu A S aufgehoben. roMtofrärtigen Bef angsverglei L Weinetitette Musters: 14 Muster für ¡Der Rat der Stadt Leipzig se, Nonfuröverfahren [3046] | des Königlihen Amtsgerichts zu Görlitz V tes 0 1 Qieu i Das K. C Be E far aut O N Ur E Witwe Wirt S A dur Gericht b luß A A N ibe Tage bestätigt f bet T etnetikette in ges{loßenem Brief- als Kurator der Eintragsrolle eber das Vermögen des Ke , irg, den 4. April 1915, 5. April 1913, Vormitt r Beruhard Ropken zu Welpe bei Vechta von heute aufgehoben worden. E E E Hamburg, de O ums\chlaae, Geschäftsn ne! 5 Johannes Schüß in T aufinanus | Grossenhain. 319 Der Gerichtsschreiber 45 9 1913, Vormittags 10 Uhr |ift heute, am 2. April 1913, BVormii Den 5. April 1913 A E bs "Pas Amisgeridh, 140, U bmerdet R V) heute 4 M 013 1pen wird Veber das Vermögen des ide des Königlichen Amtsgerichts. D Ron e E Nachlaß des am |11 Uhr, das Konkursverfahren O Not Prakt. M te R OUTPSEETRNTEN Ab E für Konkurti as 1913, Vormittags 11 Uhr Konkurse. l Uhr, das S o ae Sd e Broieas aaa Paul Sckchurig in | Kaîserstautera [31 meisters Ludwig ‘Wagner R E A ra Sa rve, RRúRD n ä mögen des Soplofserme ers Gouscies g verz. Et 5 Minuten, Schupfrist 3 Fahre Aachen. 50941 | Der Rechtsanwalt Austizrat Cobu e, zeuhain, Klostergasse 26, wird Das. K, Atntôadria 3191] hut den Konkurs eröff S - | Vechta. Konkurtforderungen find bis zum OPREL a Se IAS, [3107] ögen des Schlofsermeisters Gottfried | Tae ‘on E Minuten, SWuptrist ; Aa A E a A _[308 ] Seba wies Justizrat Cohn in | heute, am 5. April 1913, Nem 4 as K. Amtsgericht Kaiserslautern ist Net rxs eröffnet. Konkursverwalter | 14. Mai 1913 bei dem Gerichte anzu- Gerichtsschreiberei l] Balduin Thieike in Flensburg, Waid- |" Konkursverfahren. * 9009] rien, dén 2), Mit „Ueber das Ver lägen des Julius Wü, Darkeh1 wird zuia Konkuröperwalter [10 Uhr, das Konkurdverfahren R, Sat E A enu des Moritz Offene z E f tg e Landshut. melden. Wahltermin 30, April 19283, K. Amtsgerichts Biberach. straße 61, wird nah erfolgter Abbaltung In dem E Ia über das Ver- Zwönitz. [3347] D at in Nacheu, Hartnianti- zum 24. Mai 1913 E e QaV Taae Diet, De Kaufmann Georg haudlung, E S e id dieser Nichtung und Frist R és O Ra Prüfungstermin s e S R “Flenaburg, de 3. Avril a Havelber ‘ft infolge eines von dem wn E 0 (32471 | fas 9 ist am 4. Uri ‘1913, Ma. eo, Ge leb ir DesGluse [616 Pfefferkorn bier. Anmeldefrist | 5. April 1913, Vormi aue der Konkuréforderungen bis 10. Mai 1913 10 Ube. s 3, Vormittags er Vauerneheleute Josef und ensburg, den 5. April 1913. avelberg ist infolge eines von dem as es be Ms Eur 113, una über bie Bei luß- | bis zum 25. Ipril 1913. Wahl- 4 1913, ormittags 9 Uhr 35‘, in\Hließli D . Mai 1913 |10 Uher. OVffener Arrest mit Anzeige- Genovcfsa Kramer in Ki Königliches Amtsgericht. Abt. 2 Gemeins{uldner gema Mut | M N, overiabren ce | fasung über Me Sabine ea L Medrinattennt Wahl- und | den Konkurs eröffnet. Konkurs - etnschließlich. Termin zur Wahl eines | pflicht bi : nzeige a irchberg t » de ; gemachten Vorschlags zu - r ter bor M ; l - | Prüfungstermi x : U . : ) 8 zum 2. Mai 1913 a. Jller ist nach Abhalt Forst f cen E R S S nannten L eni 98 er n am 6, Mai A913, | Rechtskonsulent A „Konkur verwalter anderen Verwalters, Bestell ; 1 l 1913. Ls Abhaltung des | Forst, Lausitz. Beschl SnIQ gsveraleiie Veraleihstermin , , ; ) i; ; Meral E eren | V 1 Uher. - Offener Arre s ron Tuteur in Kaisers- (Gläubi es Tung einecs| Vechta, den 2. April 1913. S{hlußtermins und Voll er Sl Das Konkurêverf chluff. [3048] | auf den 18, April 191: Ê Auerbach i. Erzgeb., | ber ta anwalt Dr. Schumacher in Aachen Berwalters sowie über die Bestellung e S 1 ffener Arrest | lautern. O : | A läubigerauss{usses am 3. Mai 19 R D S 7 d Vollzug der Schluß-| as Konkursverfahren üb N pri 3, Vormittags f a 1a, anwalt Dr. Schumader in A wie Zestellung eines | mit Anzeigepflicht bis zum 21 A He tn. ffener Arres! ist erlassen. Frist N . Mai 1918, Großh. Amtegeriht 1. Veröffentlicht: verteilung durch Gerichts G ae FODETIAITON UDET das Ver- | LL Uhr, vor d Köniagli C Auerbad i. Erzgeb ege e Arrest mit Ut 608 um S äubigeraus\{chus}ses und cintretendenfalls t | 21. April 1913. | zur Anmeldung de? K SEA Gl ; achm. 3 Uhr, allgemeiner Prü : S L veröffentlicht: i: erichtsbeschluß von | mögen der Firma ZSricdrich E em Königlichen Amlts- | Dfener trrest mit Unzchgefrl vei | Gläubigerausfchusses intretendenfalls| Großenhain, den 5. April 1313 neldung de? Konkursforderungen bis | t Tr, ae rüfungs- Deeken, Gerichisaktuargehilfe heute aufgehoben worde Rüdiger { Friedrich Paul | geríht in Havelb Artikel der Strumvfwarenbranche Tabri- 3, Ablauf der Anmeldefrist - die im § 152 der Konkursordnung Hznial 5 i ros 9. Mai 1913. Termin zur Wahl ci E ee E er Na Tft E 0 Lt , Stu termins aufgeho Gläubi E Arte ber Strunvhrerendran E Vai 1913. Ablauf dor Unmelde}rif A nigliches Amtsgericht. A Dei aa a eines 2 mittags 3 Uhr, im Sitzungs "I | Vilbel. Konfur8verfahren. [3130 n pril 1913. des Schlußtermins aufgehoben. g | Vergleichsvorschlag und die Grklärung des 739 bis 10769, Flächen- | versammlung am 8. Mai L918, Bor- eims Mittags AUS Uhr, und E Harburg. Eibe. 13086 Gläubigerausschusses e Toi : des K. Amtsgerichts E Nr. 7/1} Ueber das Vermögen V Genen LBed NOLENIU Mea ute, Forst, den 1. Avril 1913. be S find auf der Gerichts Prüfung der angemeldeten Forderungen auf KFonkursverfaßr 9086] | allgemeiner Prüfungstermin am 30. B Gerichtsschreiberei fort zu Nieder Eshbah, Inhabers der Bottrop. Befauutmahung. [3075 Königliches Amtsgericht. e es Konkursgerihts zur Ein- L | : Ton3, A | C L g. [3075] ict der Beteiligten niedergelegt j 19V8, beide Termine je Vormittags | E E E Ai 1018 Eme e ean 1 über das Ver- | Gera, Itouss, [30921 | Davelberg den 4. April 1913 | , am 9. Apri 3, Nachmit- es Vergmanus und Kolonial- Bekanntmachun s Der Gerichtsschrei : tags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. luarennu S Der E N E Konfurgversahren über das Ver- des Königlichen Amttgerichts. | ögen des früheren Konditors, jetzigen | WeydeKkrug. [3047]

erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- | mittag ] E 6 6, Din 1913, L - ange- ttags 21 Uhr, - und allgemeiner : 11 Uhr, türz 1912, Vormittags O N oe 2e E a Mittags E den Nachlaß des am 15. Dezember | 9 UH & : "igsiger Ge- | Zee munterzeibneten Gerichte, | 1912 verstorbenen Rest ateurs V, Un Saipilnggsagie 11. dee 2 Zimmer Nr. 8, Termin anberaur e, estauxateurs Emil | 9 ; t gélaaze des K. eipuig- 1 ; nt. Allen | Otio in Darbur Amtsgerichts bier. E 4 s A ied heute ai N ¿Do A EiSi ae O S es amme S Herr Nechtsanwalt A ist zur Prüfung der nahträglih Beenhard, Wiliy ant, in Leipgig- "oth 1 itel: Lumideiri 113 zum | en S2. April LOX3, Vormittags | L 343, Inhaber des Konditorei von | Bernsaen. # Kausmannsfrau Bertha : E gf M ] ; Deiß, Inhabers der Konditorei von | Vermögen der Kaus: ja ; / E IAN| Franz Dax in Gera, ist nad ebfplater mögen der Kaufmannsfrau Berthä , l ater | Bajohr. geb. Vrust, aus He i ; ydekrug,

Ba

Nr. 86. Albin Dre ö ihtsf 7 eaezet, eun De etne: |" Bade met n 1 | Das D rzgeb., 1 versiegelter Umschlag mit | Königliches 4. April 1913. sonen, welche eine zur Konkursmasse | 4; April 1913, Vormittags 104 L Met A Königliches Amtsgericbt. Abteilung 5. gehörige Sache in Besiß haben ne Gontiiberibren S N E gewirkten Damenstrümpfen mit Weiinek ahaws. Becfanntmahung [3090 zur Konkursmasse etwas s{uldig sind überschuldet ist. Der Mandatar Fri Grothe eber das Vermöga ficnen das Konkurs: muster, welches auf der MWarenvorderseite Ueber das Vermögen der Boltabant ihud aufgegeben, nichis an den Gemein- | in Harburg wird zum n als ade E E j das Konfurtbet fahren eröffne “Per ter: Vorm tags x0 thr, Dane Al Erhöhungen bildet —— 1 Strumpf Ganz- ZAhaus, eiugetrageue BVenuofsenschaft e s verobfolgen oder zu leisten, | ‘nannt. Konkursforderungen sind bis zum Klo Ge A D O N I d m wi e An i Amand Bi pi 1) Apel 197% E : R E nnpf E Haftpslicht zu Ahaus vem Besitze E Ce, pon a A bei dem Gertckt anzumelden wird Belt An Ei Tee nic gd 8 mee um 2 April 1913. Wabl, “"Pilbei, den 1. o lia! e n gliches Amtog 2 L ‘dg : R E tiefelpetinet, Fabriknummer 68/10 it beute, am 4. Aputl 1913, Vormittags | Forderunge der Sache und von den | S2 rd zur Beschlußfassung über die 2 E 913, Vormittags und Prü in am 7 i0913,| ( ‘rioglid Hessisches | teiglihes Amitgerid a De Gas n “Er RR E 3 Jahre, E a aa eröffnet A B diina M p U o des ernannten oder die Wahl I M blen ns Vormittags LL Uhr. „Offener Arrell E p. Betonung : i R : ar : üdbenentanisie, Sb Me 2 D e Guan lnd onderte Befriedi n Anspruch | eines auderen Verwalters sowie üb Stoinbr lter: »tanwa L, mit Anzeigeftist bis um 3, Mai 191: E Bottrop. Befaunt 97 des Fürstlichen Amts its / erteilung zu berüdsihtigenden geme et a E S a rauf nehme n, dem Konkursverwalter bis zum die Bestellung eines Gläubta 3 Fra Steinborn hier. Anmeldefrist bis zum Königlt zum 3: Mät 1913. Westerstede “9n6 In dem Konk In machung. [3074] 7 L ger chts. Forderungen Schlußtermin auf den 7 Mai E siues: Habritant B ard D Sentoit a e a L E n b dallataent A R tgerausschu es 15 Mai 1913. Wahltermin am 22. April glihes Amtsgericht Leipztg, / 6 Z [3066] Vers dem Konkursverfahren über das Gloiwitz. Soutfuregverfahren. [3057 19183, Vormittaas 101 Á f A . f Lémmard Dfbentott | 26, Apt 191: ju maden. intretendenfalts über die im & 132 | 1913, Vormittags Apr Abt. 11A ?, den 4. April 1913 Aintsgericht Westerstede Vermögen des Bauunteruchmers Vern-| Das Kon ; i + [9057] | G27 Pre ag 7 Uhr, vor dem Königliches Amtsgericht mann H. Lüdeling, alle in Ah 5 rkchmen, den 1. April 1913. der Konkur8ord Koitaliniot Z 3, BoemittagE 9 Uhr. Prüfungs- f « April 1913. Neb L Nan [EERES L : : mers Vern-| 29s Konkursverfahren über das V O E ¿eman ) und Kauf, men, de! pril ; ur8ordnung bezeichneten Gegen- | t ame a ifungs eber das Vermögen des G 2 | Hard Kathage in Bott i Na E ven r das Ver- g ¡terselbst, Zimmer 14 A : E E S 152 | 192, Voemittags 9 Uhr. Pr a e _ Vermög Gastwirts | 1 T rop ist zur Ab- | mögen der Steinmegzmeiste bestimmt. / U 2! S Anmeldefrist bis zu Driever ns Ahaus. E a mitta E ®. Mai A913, Vor- |9 Ußr. Offener Arrest mit Anzei age K. Amtsgeri ; [3133] Oltmann Steinfeld zu Augustfehu pte der Sc{lußrechnung des Verwalters, Reinuold, geb. lobe i Sli mick Heydekrug, den 28, Mürz z TYCDerre jtscintragsrolle Gläubtgerverf T 2, Mai 1913. Erste N [3137] | der A E E wbt zur Prüfung | bis zum 25, April 1913 G en, A A Üb: 9. April 1913, Nach- tg So von Einwendungen gegen | na erfolgter Abhaltung des Séblußtermins Qu Geri treibe es Mili Bie U e 2B 1) e L Al E thr, und zur Prüfung | bis - April 1913. / | j rvo è ags 121 Uhr, das Konkursverfah a ¡[lußverzeihnis der bei de E Riebe GurdeR attung des Scozuußzermins E E ¿1retd 4 nialien Loipzig. [2590 1943, Vormittags U 1h Veb N erfahren. 20. Mai 1918, Vormi Z amenz. den 4. April 1913. Am 4. April 1913, N ) E : Jansen | de : : Teegu lew i roekdgre, Sen : Z 2990 A : ihr, eb en S 5 d . B, ttags 10 Uhr Sntalidhe S 5 913, Nachmittags 6 Uhr eröffnet. Verwalter: Auktionator I teilung zu berüdsictigenden F P N S Es 2: zj | 1913, Vormittags 2A he, an ter | er ben MdaE E am 31 De] vor vem: untettcidtten. Gerl , Königliches Amtsgericht. wurde über das Vermögen des T ierer- | zu Apen. Offener Arrest mi r Janssen | «ex SHlußtermi tigenden Forderungen leiwit, den 1. April 1913. Z 1 taier efibrte Gin ortl (4 | Garicotétiale in U u Zunmer Nr. 7. | zember 1912 zu Dortmund verstorbenen | Bleicher E eten Gerichte, am —————— j meisters Wilhelm Tapezierer- pen. _Dffener Arrest mit Anzeigesrist lußtermin auf den 6. Mai 2913. Königliches Amtsgericht MWirschberg, Schles. [3100 fino A E Bef: gnler 1912 ju Dori | h en nen e N | carIavnhe, I e K ilhelm Wendling in | bis zum 15. Mai 1915 Anmeldefrist bi Vormittags 97 Uhr, v 40g Ärmtsgericht. 3100] D ie t ae: L E M 8 S S : | beraumt. he, Eadenm. [3129] München, Wohnung: Üßschneider E ; )153, Anmeldefrist bis | 5 ; ck Uhx, vor dem Königl. | G1eiwitz. Kontur Bekanntmachuug ! z ( br, t. Offener | ist heute, Nachmittags 12 Uhr 30 Min en Personen, welckhe etne zur Konkurs- Ueber das Vermö _ a - Wohnung: Üßschneiderstraße 10, | Ul l5. Mai 1913. Erste Gläubi S R A 4 a8 Konfurgverfahren fb ver | Gas a u fistorium der Proviuz Schlesi | Arrest mit Anzeigepfli dasel 2 E , Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten, | ma ju ; i ifatireies Kohleukoutor Hugo Zins: Dr. Mar G b Sl a R : E SE E | S Dia: L hae Tabs il fannades llen Personen, weidhe eine qur Konf „Ueber das V ; „„Sy1 rs eröffnet und Rechtsanwalt versammlung: 23. April 14943 stimmt. Das Konkursverfahren üb » G ‘S: L Bermögen des a i e fon. | do / ; a Oie eber Tul | Ge | Sa Zesitz haben | dikatfreies Kohleukontor Hugo Zins- Dr. M R O y : - i 13, Vor- |' x : ihren über das Wer- asthofbesizers Friedri ; hun der Seer 2 ffene L E 2 3 erófnet, Verwalter it t Kauf: der pur Konfurtmasie etwas schuldig sind, | meifter, Karlsruhe““, SFnbaber: Rau a a, en, Kanzlei: untage 19 Uhr. Prüfungstermin am Vottrop, den 4. April 1913. mögen der Zigarrenhäudlerin Adele von BoGcer Geburt foll 9 e SRLE E E E . S E fai nit E E A an den L E Hugo Zinémetster in Karlêruhe stellt. Offener Ärrest O Aeacentit O E Vorunage 40 Uhr. Königliches Amtsgericht. C A S R 35, | verteilung erfolgen. Nach dem auf Le Rodi X err von O Dg, B. Ms 19, (1915. Konkursforderunge A | e ‘abfolgen oder zu leisiea arlstraße Nr. 45, wurde E é i , Unzeigesrilt 913, April 5. Veröffentlicht : B T S S erfolgter Abhaltung des Schluß- Gerichts\chreibere? i D Zedliß uvd Neukirch u Hexr LOMDUrESs, [5124] Z rderungen sind bei dem | au die Verpflichtun, j 1 Ge | ,: wiitde am 4. April in dieser Richtung bis 99 ; Der Gerichts ; Ge s TrOmen, :0987 | termins A / Ms reiberei IT des hiesigen Königl „| N. 7 e/13. Veber das Vermö J| unterzeihneten Gerihte anzumeld 2a e Verpflichtung auferlegt, von dem 1913, Nachmittags-4 Uhr, d ¿ 1913 ei g zum 22. April er Gerichtsschreiber Großherzoglichen D ; [3098] | termins hierdurch aufgehoben. 1 N30 b/12 Amtsgerichts niedergel zeich- maunswaldau, geboren am 13. Fe- | Shuhm er das Vermögen des | zum 10. Mai 1913. E zumelden bis | Besige der Sache und von d verfabren eröff r, das Konkurs- 913 eins{ließlich. Frist zur Anmeldun Amtsgerichts (L. 8): Ee Das Konkursverfahren über das Ver- Gieiwis, den 4. April 1913 Ä E niedergeleaten Schlußverzeich- bruar 1848 tin Neukirch «Ves zuhmachermeisters uud Schußh- D Lar 1913. Erste Gläubtger- | rungen, r on - den Forde- | Ler[ahren eröffnet. Konkursverwalter : der Konkursforderun;ç 2 g p S R (Unterschrift). | mögen des Jnhabers einer A T pnigliche: Amtsgerich reditigte Forderungen zu f idtfiitigen. ckch6 S Go ), Kreis | warenhäudlexrs Erust i * | versammlung den 7. Mai L9U8, Vor- | gen, für welhe fie aus ber Sache | Kau?mann Faver Karth in Karlsruhe immé 35/1 des Zustizgebà ebe anns Schul vie: 5 Wte A C E: Las s A nis E N burg, ijt am Weil 1091, Mad a mittag s 9] us ch Hügemeiner Pri A E a S e Nr. 47, gumesdefris bit A uliuolditrese 48 N Ueber das Vermögen des r SGulge, Hieb A Wilhel Graudenz. E [3061] Der verfügbare Ra init di I Dee an St Bernbardin in Bres- 9s Uhr, Konkurs eröffnet worden. Ver- den 28. Mai 191, Bor- | 15. Mat 1913 A par 1er I zUm [0 24. April 1913. Erste Gläubiger- 1913 einschließlih Wahl 2. GLele uud Gastwirts Erich Leyck zu Brand Schulze, in Bremen, ist nacl Sn dem Konkursverfahren über das Ber- 7602,64, wovon noch die Kosten des j s es- | walter: Kaufma P j mittags 107 Uhr, Zi Nr. 78 „tai 1915 Anzeige ¡U machen. versammlung und Prüfungstermin : Sam über Zahl eines anderen l N R n h | i E vou : len, s 9, Bftober 1843 | Altenburg Ds T R Drescher in | Dortmund, n S 78. Königliches Amtsgericht in Harburg. | tag, deu 3. S Vou S-amsS- {lußfassung über die Wahl eines anderen Nag O ist am 4. April 1913, E des Schlußtermins durch Be- Gi S Firma Mirow «& Müller N p at s I 151 K -D. i in Feslenberg in Schlefien, pfliGt bis 29. April 918 m Anzeige- Könialiches Amtsgert L Abt. VILT. 9 Uhr, vor dem G N Brmittago Verwalters, Bestellung etnes Gläubiger- tachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren {luß des Amtsgerihts von heute auf- iron u n Inhaberin Frau Emma Hans Let E Ponfativene | : Gelde Snforltz hniglier pflicht bis 29. April 1912. Ablauf M L hes Amtsgericht. i e 4 Karlöutie, Mbabémiéslr6fe L E A A er die 2 den § 132, N E a i E Le f E das Ver- Hans Letel, Konkursverwalter. | [e prose}or Í r. Karl | bi amml1 S 1- orf. 3072 Ingen. h JILTI4 00 I é ; E i ol K.-Z). bezetchneten Frage it bis tai 24 ‘Gltibiace, ic iber des 9 t | A trigtid | Das Ronfo | d S l 1 s een am S 1 hee Aiteamel n Ueber d Konkursverfahren N eber A i Nees. . Offener E bie idm tag i pr Prüfungztermin: Frei A O R S E De en Nets: E Sr Sn e m Das K Onfurover fen UDET I Nachlaß 26. April 1854 in Heidelberg Prüfungstermin : V. emeiner eber das Vermögen des Ka e Nachlaß des Weinßöndlers | 24. April 1913 : | : jtmmer Nr. 81/1 des Justi Y R S oET e L Era Bar s 4) Geheimer Regierungsrat Nealshul E ngstermin: 27, Mai £9182, Vor- | Moritz Baranski, I Kaufmanns | Karl Julius Kallmaun in St, v4 le betr ‘o 16 Uhr, Zimmer N S4 | mittags 21 Uhr. Allgemei Brü —— 17. April 1973, Vormittags 1BU : n 7. August 1911 zu Werben ver- Gm iee tes Aeufmam L R : Uhr, er Nr. 84/T des Justiz- | f ant i gemeiner Prü- | Breslau. : 9 vor d N gs U2Uhr, | storbenen Ziegeletibesizers A direktor a. D. Professor Dr. August Le 16 Uhr. Moritz Varanuski 5nha Firma | wird beute, am 3. April 1913, Mittags den 5. April 1913. gebäudes an der Luitpold\traße in ungstermin den S2. Mai 1913,| Das Konku : ä 3044] | vor dem Königlichen Amtsgericht in Grau- | Mori i “olgte n a fog igs E R Biorig Barante Beerenanitel Ge vid beute, am 3. April 191% Mittags Gerichts\ reiberei München, den 5. April 1913 ünchen. | Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest 18 Konkursverfahren über das Privat- | denz, Zimmer Nr. 13, anberaumt èoriß wird va erfolgter Abhaltung 2 : lau, gebore Seri j O \, V 7, wird | 5 t, das Konkursverfahren eröffnet. des Großh. Amt y - den 5. April 1913. it ean , Arrest | vermögen des Kaufmanns N G 2: April 1913 “Hoheumölfen, 13. n i gden A M sev üsseidorf, L Erden 47, wird | Der Mebtéanmwalt Prin lo Et. L 16, mtsgerihts. A 6. Gerichtsschreiberei des K. ? mit Anzeigefrist bis zum 10. Mai 1913 AMNH ns Reinhold raudenz, den 2. April 1913 x ierdur aufgehoben. : | ren m cibioherio S O e prinz in St. Ludwig . e ——nmn / es K. Amtsgerichts. Q; L tai 1913. | Albrecht (Mitinhabers der n (Bai T 1010 Hoheumölsen, 18. März 1913. : E s : des peneglien A L, nit. 1. das Konfardbertabren eréffuet: Der fan e ia La ernannt. V Eier [3504] V EN [3621] D (6.5 Atriogeri@t A Na E des Sid An its Königliches Artägeribt. | : U i j | C f: O ) r 10.2 © A h + : Bermö Z L 1 V . , ¿nau TCA 8, 4 D S . Z SilillGaa L Gd E x calsagrintentent in “tbe M A ves Ganl2)| mann in Disseloorf wied cum E A 6 N U anzumelden. G8 vazfder das Vermögen des Vurcau- Walter Krüger a s A Auerbach, Vogtl N in Stettin, e Ed E Graudenz. [3060] „Jona. FMonkturêverfahren. [3128] ingbebur ck aut Gen im ge E ermögen des Gastwirt e zur Besch ußfa\ssung über die Bet- orstchers Nugust Nitsche in Katto- Firma „-Kaffeelagerei“ W iß, in D L O ogt a [3105] | haltung des Schlußtermins hierd Das Konkursverfahren über das Ber Das Konkursverfahren über das Ver- : E N eten 8 aris mist h ite uns Anmel o A eige: beha] s e E 1 E Wahl B lespie E - Valast- «& Co. Inhaber alter e Bei wi e E DriE WBer- | gehoben. s hierdurch auf- | mögen der offenea Handelsgesellschaft i des. Kaufmauus Julius Blumen- 8 tgrris Eu cim ei 191%, Nodmittags ? Ube, das N) Auna V un 20 ill 3. eine ren Verwalter owie über die |- piegel““, isi am 4. April 1913 heute, am 5. Apri 2E a geufabrikauteu Amtsgericht Brei in Firma Miraß u Börui i; zal in Jena wird, nachdem der in d Diner Lf n, E | Ehe Gdgeteten 7. Avril 1918. | eines gnberen Verwalters fowie über bi E O 1A Cr f 97 Ub 5. April 1913, Vormittags | Lorenz Vruno Willibald Henker in têgeri reslau. Grauden S B . Böruicke zu | Nergleichetermine vom 5 Un Bee t S Ï fia N ie C orete alige: | Bestellung eines Gläubigern uses und | Na gs TEULE, Das ursperfahren 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Auerbach i. Vogtl, alleinigen Inhabers Cöthen, Ankzalt. 31081 | persönli 3 und über das Vermögen der | angenommene Zw om 15. Februar 1915 7) Superintendent D. Gerhard Eber- | 19e! sind bis zum 16. Mai TolA Bet an, 10! Uhr, vor den E iee Grie Konkursordnung bezeicneten D aciltaat Rechtsanwalt Dr. S ti A Tut See Act mit Un der Firma Willibald Henker daselbst, Konkursverfahren. A E O oauize kräftigen E ftand S Cg R e Bt a E a et iat 1011 elten E r dem nyferiichneten : uf Samstag: den 3. Ma 1913, A Konfursforderungen find bis zum 15. Mai zeigepflicht bis zum E A0 A be des Schlußtermins |, Q Lu Ra Aa E über das Ver- E Börnicke zu Graudenz wird “ade stätigt h, PEORE aufgehoben. 6, Januar 1858 in reiburg i assung über die Beibe töniglices Umtsger j à , und zur Prüfung der an- | (a o ent Frit Atqutr A ne via n : s E n A : L O E a he fe ie B behaltung ded 2 A E Düsseldorf. ge, uf Samstag, den Gläubigerversammlung m 2. Mai L913, E ile O utte ist alie E ai tgios “fo 1913 A Ide d Großherzogl. Sich. Amitgeriht E nien der die Wabl eines anderm 14. i; , Vormittags 10 Uhr, | Vormittage 11 Uhr. Allgemeiner 1913, V s L D es Amisgericht. gemachten Vorschlags zu einem | rechtskräftigen Beschluß vo: T na : C Ee Lad f onane | Mbadlb4 e nt Wonen ale Äeleotai Lene je Gori: ernte M e Beo 0 ta 1E | Taf Be us M A R die ite mge Bog n a Gat e E [ne S GUENZIEE Me Btdies “a en bigensshs es mb eimtrcfenzen all | ebo: S , ersonen, welche eine r, Zimmer Nr. 36 19183, Vormit A è as Konkursverfahren über d N + - Vormittags raudenz, den 3. April 1913 T irsverfahren über das Ver- S@lesien bezeichneten Gegenstände auf den L. 2 g | lers Oskar Richard Hofmann in Elle- | Uk Konkursmasse gehörige - Sache in Offener Arrest mit Anzeigepflicht bi . , tags: 10 Uhr. mögen der Mi über das Ver- | 10 Uher, vor dem Herzogli 5 R t „MPTIL LCL0s mögen der Vußmacherin Y G: Ln, e s 2. s 2 L DE h 4 5 L é er Möbel- ; L, D zogliczen Amts- Königliches Amti , in Gallies if derin E E 9) Superintendent Paul Vronisch in ide Vormittags 4A ‘ube, fat P 39 E, wird beute, am Saite An oder zur S eidiañe cas 30, April 1913, E Oro 0h S n Rep eltt: E aberin Aba. Ainis Uhk, get in Cöthen (Anh.), Zimmer Nr. 16, | Gr088 eram E 3126 n 1g des Verwa ters, qur Gr A S tent Boy Beo c in Petfuro e ftiags Ax he, und u 4 April 191 ormittags 11 Ubr, das [u g sind, wird aufgegeben, nis an Königliches Amtsgericht in Kattowig. Nürnberg. [3116] Stengel, geb. Raschke, in Flöha wird Uh d prr 0 Der Vergleihsvorshlag und Bekanntmachun [9126] irt des Verwalters, zur Erhebung von 10) Su in Peiz N. L., / 10 Uh. 6. Zuni 1913, Vormittags | walter: Herr Reitsawalt Konkurbver- | leisten e i zu verabfolgen oder zu | Kempen, Iz. Posen. 3043 __Das K. Amtktsgeriht Nürnberg hat nah Abhaltung des Schlußtermins. hier- înda f der Ge , des Gläubigerausshusses| In dem Konkursverfahren über das | der bei der Verteilun "ju berldfibtigenden E or S tate E Gerichte | Anmeldefrist vis ne 89 gouee E: Vent Besi 7 E E is t, von Konkursverfahren [3043] A S A des Jugenieurs us aufgehoben. gerits n Etne ber Belellictenr never: Vermögen der Chriftoph “Siwia F orberincen gg B Pu aaa De sowis, geboren am 13. De- |, C umt. Offener Arrest mit | Wahl- und Prüf 0. 913. Je nd von den Forde- | Ueber das Vermö + olf Seyfarth hier, Friedensstr. 5/0 ugustusburg, den 51. März 1913 | er Beteiligten nieder- | Schaffner 1x W läubi i ht perwertbaren zember 1837 in Bunzlau Anzetgepflicht bis 10. Mai 1913 - und Prüfungstermin am S. Mai rungen, für welche fie aus der Sade ab- | L Q ermögen des Kaufmanus Alleininhabers de h E Königliches 91, März 1913. | gelegt. É E E Bed emtge der Submi ad 11) Superintendent Gotthardt Louicer i Aschersleben, den 3. A o 1918, Vormittags 9 Uhr. O gesonderte Befriedi - | Leou Liuetty in“ Kempen i. P. ist L H0E handelsgerichtlih ein- öniglihes Amtsgericht. Cöthen (Anh.), den 3 [fehlen wird Termin zur Abnahme der | Vermögensstücke der Schluktermi ; , . April 1913. Arrest {t Myzot i « Offener gung in Anspruch | heute, a Apri Mt S. l getragenen Firma Spezial ¿ A ), den 3. April 1913. | Schlußrec : i 2: : ‘Vormittags Grünberg in Schlesien Bort am Der Gerichtsschreib Arrest mit Anzeigepfliht bis zum nehmen, dem Konkursverwalter bis „_am 5. April 4913, Mittags 12 Uhr, büro Vulk R d Scpsarth in | Das. Konkurbvetfaheen über das Ver: ler des Herzoglichen A : Amtagerió E 7 26. August 1851 in Landeck ia des Königl. Amts f 21. April 1913. sum | 3, Mai 1913 Anzeige zu machen zum | das Konkutsverfahren ‘eröffnet und der Nenbira Mas udolf Seyfarth in| Das Konkursverfahren über das Ver; | {reiber des Herzoglichen Amtsgerichts. 3 wendungen gegen das Shlußverzeichris | 10 Uhx, vor dem Königlichen Am18 Sslesien, ed in Königl. gerichts. Königliches Amtsgericht Falkenstein Kaiserliches Amtsgericht in Hüni Rechtsanwalt Justizrat Brocoff hier zum 1912 Na Parkstr. 30/0, am 5. April | mögen des Bankiers Veruhard Filz 5 n | e E E es, den 29. Mârz 12) Pastor Richard Fuchs __ | Blomberg, Lippe. 3101] | W S Pr üningen. | Konkursverwalter ernannt. Konkursford fet Konfurgvenalier! Nechtzanwalt | Carl Kilz, ist info nt | Bescdluß vom a Ca e S Tr Qui La ata G an Stk. Elisa- K 3101] | Freiburg, Rreisgau 9129 S rungen sind bt orde eröffnet. Konkursverwalter: R É ilhelmstraße 43, Firma| Beschluß; vom 4 Vpri i 1913, V 6 9] eraum : Wisger gef _beth tn Breslau, geb 99. Fa- onkursverfahren. Ueb Norm! . [3132] | Tserlohnm. Monfurêver 906: gen sind bts zum 9. Mai 1913 bei dem Or. Bing 11 ; er: Rechtsanwalt | Carl Kilz, ist infolge S ; om pril L913. , Vormittags ®9 Uur, anberaumt. Struckmeyer, Amtsgerichtssekretä , a Jute St. ott 7 f E s s _ Peter d Verne tes Gorfriev tefebe tos okt anaoeafalren 063] Gent D ‘Erste E An Kle a Ati bis Ta A E Aas des S ofteraint auf 2E Sn ULIDIS A rge g b T orteb, Anteaecit 6 G 1913. |[richtss{chreiber des Königlichen Aeatagectebta / f Mane L ael G Rer 4 tbur uftav Klein senior, Inhab j rmin zur Prüfung der Frist A J. 13. | gehoben worden. n 30, | 1912 über das Ver- j sgeri roß Gerau. H L Ui Í / / 5. April 1913, | Fix j or, abers der | angemeldeten van 4 rist zur Anmeldung ‘der Konkursforde- ärz 191: Flaschenbierhäündters, E : p 3, | Firma Klein & Römer, ¿u Jserlohw E L Si ist auf den rungen bt8,/9. Mai 1913. Erste Glâu Ber Due ea März 1. M A) U MELRARBELE Alfred Paz ronn Betan (Vollzug der S E L Ma da ringen chis 9 Dil 101 Wie Gin „Dee Gerisureidee dd e u EUE wae arme Mah ca f Max L Bekanntmachung. Vollzug der Scflußverteilutg, wind und | : E S E E E O D B des Wáders Doiti über das Konkursverfahren über . den Salaß bis rs Vhilipp Broch- | ain 9, April 1911 in “Karlskuhe vere