1913 / 83 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ä ___ Neunte Beilage | zum utshen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

De i i Berlin, Dienstag, den 4. März 1913

/D M ci 7” Dor Anhált: dieser Beilage, in melder vie Bete d er nhält diese ge, in welcher die Bekanntm pandels-, Güterrechts-, Vereins-, ( ft Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fab nbe iten O E, erret ten find Genoffenschafts: Frihen- onderen saredistern der Urhebe v e i R gen au | lente Malte fgr Genosse Ie us Deich E ca ECrregtllern, der Lrheberrehtseintragsrolle, über Warenzei

G i ecjonderen Blatt unter dem Titel E 1 L E

Jeutral-Haudelsregister für das Deutsche Reich. (x. 558)

d \ f g | E nn D T a Po I til as Zentral-Handelsregister ur das Deutsche Reich ers{hetnt in der a oler au dur d E on g g rpe it 0 M 1) A rir Das Vierteljahr E Q i 1 6 1 Th b ch h K l h E d fg für d L. E 7 zelne

Ii ( ho A firma if a R SeiaGs Naum einer 5 gespaltenen Einhettszeile 360 A

Die Gesellschaft bestellt zwei Liqui- datoren, von denen jeder für sih allein zu. handeln befugt ist. i: Die bisherigen Geschäftsführer sind Liquidatoren.

Maunheim, 20. Februar 1913.

Gr. Ämtsgeriht. 3. 1. [110148]

FAannmirein. Handelsregister.

Zum Hand -Reg. B Bd. V, O.-Z. 50, Firma „Manuheimer Jsolierwerke und Korfksteinfabrik Gesellschaft mit be- schränkter Haftung““ Rheinau, wurde heute eisgetragen:

Durch den Beschluß der Gesellschafter vom 14. Februar 1913 wurde § 9 des Gesellschaftsvertrags dahin abgeändert: die Vertretung und Zethnung der Ges sellschaft erfolgt durch zwei Geschäfts- führer oder einen Geschäftsführer und einen Prokuristen. :

Carl Seidler, Mannheim, ist als M bestellt und berechtigt, in Gemein- chaft mit einem Geschäftsführer die Gesell- chaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen. |

Manuheim, 21. Februar 1913.

Gr. Amtsgericht. Z. 1.

Mannheim. [110149] Handelsregister. : Zum Hand.-Reg. B Bd. XI, D.-Z. 22, Firma „Kohleu «& Briket - Kontox Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ in Mannheim als Zweignteder- safung mit dem Hauptsiße in Cöln a. Rh. wurde heute eingetragen : Nach dem Beschlusse der Gesellshafterver- fammlung vom 7. Februar 1913 soll das Stammkapital um 230000 6 erhöht werden. Diese Erhöhung hat stattge- funden, das Stammkapital beträgt jeßt 250 000 6. Mannheim, 21. Februar 1913. Großh. Amtsgericht. Z. 1.

Mannheim. [110101] Handelsregister.

Zum Handelsregister A wurde heute eingetragen :

1) Band [il O.-Z 102, Firma „Franz Arnold‘“’, Maunheim. Die Ftrma ist geändert in: „Franz Aruold Nachf.““. Das Geschäft ist von Franz Arnold Witwe auf Louts Hirsch, Uhrmacher, Mannheim, übergegangen, der es als alleiniger In- haber unter der Firma Franz Arnold Nachf. weiterführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Louts Hirsch ausges{lofsen.

2) Bd. XV O.-Z. 178, Firma „Kuust- atelier Graphia Barth & RKrale- maun‘, Mannheim. Die Firma ist ge-

mann, Ladenburg übergegangen, der es unter der Firma Gg. Gbh. Heiß Nach- folger A. Höfer weiterführt. / 9) Bd. X O.-Z. 87, Firma „Louis Runge Filiale Mannheim“ in Manu- heim als Zweigniederlassung der Firm Louis Runge in Berlin. Marie Runge Witwe, geb. Seifert, und Ludwig: Friedrih Bosse sind durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Das Ge- chäft ist mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf Reinhold Runge, Kaufmann, Berlin, und Adolf Bofe, Kaufmann, Charlottenburg, übergegangen, die es in offener E I ug L Sas führen. Die Gesellshaft hat am 1. Ja- nuar 1913 begonnen. 3) Bd. XV O.-3. 132, Firma Keßler“, Mannheim. Die erloschen. 4) Bd. XV1 O.-Z. 178, Firma „Josef Kaufmann‘, Manuheim, Q 7. 16. Inhaber ist: Josef Kaufmann, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig : Agentur und Kommission. 5) Bd. XVI O.-Z. 179, Firma „E. Wirth & Co.“, Manuheim, Käfer- thalerstraße 73. Offene Handelsgesell- haft. Persönlich haftende Gesellschafter find: Eugen Wirth, Kaufmann, Vêann- heim und Richard Reinhard, Kaufmann, Mannheim. Die Gesell\haft hat am 15. Februar 1913 begonnen. Geschäfts- zweig: Handel en aros in Kolonialwaren, chemischen Produkten und Haushaltungs- artikeln. 6) Bd. XVI O.-3. 180, Firma „Hugo Wertheimer“, Manuheim, Tullia- straße 10. Inhaber ist: Hugo Wert- heimer, Kaufmann, Mannheim. Geschäfts- zweig: Kommissionsgeschäft und Handel in Möbel en gros. 7) Bd. XV1 O.-Z. 181, Firma „Emil Süß‘, Manuheim, P. 7. 15. Inhaber ist: Emil Süß, Kaufmann, Wieébaden. Geschäftszweig : Seiden- und Modehaus. 8) Bd. XVI O.-Z. 182, Firma „Ei- finger & Rissel“‘, Mannheim, Rheinau: M 14. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind: ¿Friedrich Eisinger, Malermeister, Mann- heim, und Carl Rifsel, Maler, Mannheim. Die Gesellschaft hat am 24. Februar 1913 begonnen. Geschäftszweig: Maler- und Tünchergeshäft. Maunheim, den 1. März 1913, Großh. Amtsgericht. Z. 1.

Meinersen. [1101534 In das hiesige Handelsregister ist beute bei der Blatt 16 eingetragenen Firma R. Preuß folgendes eingetragen: Der Geschäftsbetrieb ist auf den Kauf- mann Johannes Preuß übergegangen. Meinersen, den 28. Februar 1913.

barg“ in Magdeburg, Zweignieder- laffung ber tn Crefeld bejtehenden Haupt- niederlássung, ist heute unter Nr. 375 der Abteilung B des Handelsregisters einge- tragen. Gegenstand des Unternehm:n8 ift Betrieb pholographisäe Ateliers, L'er- trieb von photographischen Artikeln, Ec- rihtung und Erwerb gleichartiger oder ähnlicher Unternehmungen, Beteiligung an folhen und Uebernahme ihrer Vertretung Das Stammkapital beträgt 89 000 #. Geschäftsführer sind die Kaufleute Leo- pold Friedmann in Gelsenkirchen, Julius Segall in Düsseldorf und der Photograph Gustav Masling in Crefeld. Der Ge- sellshaftêvertrag der Gesellshaft mit be- \hränkter Haftung ist am 10. und 14. Dk- tober 1912 festgestellt. Von den Ge- \{häftsführern find Leopold Friedmann und Iulius Segall, ein jeder für si allein, zur Vertretung der Gesellshaft ermächligt, während Gustav Masling nur in Gemein- schaft mit einem der beiden anderen Ge- \häftsführer zur Vertretung berechtigt ist. Ferner wird als nit eingetragen ver- öffentliht: In Anrechnung auf die über- nommenen Stammeinlagen haben die Ge- sellschafter Kaufleute Leopold Friedmann und Louis Segall zu Gelsenkirhen in die Gesellschaft eingebracht: a. Fried- mann: 1) die beiden von ihm in Kattowiß betriebenen photographischen Ateliers zum festgeseßten Weite von 18000 4 und 8000 4, 2) das von ihm in Gelsenkirden am 1. Dezember 1912 errichtete photo- graphishe Atelier zum festgeseßten Werte von 10 000 4; b. Segall die beiden von ihm inBochum betriebenen photographischen Ateliers zum festgeseßten Werte von 26 000 6 und 10000 4; c. beide zu- sammen die von ihnen gemeinschaftlich betriebenen photographishen Ateliers in Gelsenkirhen und Crefeld zum festgeseßten Werte von je 4000 (6, wovon jedem Ge- sellschafter die Hälfte angerechnet wird, sämtlich nebst Zubehör, mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 15. Dk- tober 1912. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Magdeburg, den 27. Februar 1913. x Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Wagdeburg. 5 O2

Fn das Handelsregister ift heute ein- getragen bei den Firmen:

1) „Schejaefer & LCo., Gesellschaft mit veschränkter Daftung““, unter Nr. 197 der Abteilung B: Nach dem Beschlusse der Gesellschafter vom 24. Fe- bruar 1913 wird die Gesellschaft bis zum 31. März 1919 fortgeseßt. Die Ver- tretungsbefugnis des Geschäftsführers Albert Schaefer sen. ist beendet. Der

Landau, Pfalz. [110134] irma „J. M. Beruion“, Bank- eschäft, Siß Landau, und Zweignieder- Lan Germersheim. Die Prokura Max Moralt und Louis Brück ist

Die Firma und die für diese bestellte Prokura des Albert Hermann hin, Kas manns in Oetlingen, ist erloschen.

Den 28. Februar 1913.

Oberamtsrichter Hörner.

Kirchheim u. Teck. [110129] K. Amtsgericht Kirchheim u. T. Im Handelsregi\ter wurde hene bei der

aufgelösten Gesellschaft m. beschr. Haftung

Mechanische Roßhaartuchweberei und

A Ehuinger & Pauke

in Kirchheim u. Teck eingctragen : Richard Panke, Techniker in Cannstatt-

Stuttgart, is zum Liquidator bestellt. Den 28. Februar 1913.

Oberamtsrichter Hoerner.

ta Las Haudeldregister Abt aag B n das Handels8regt|ler eilung Nr. 9 wurde am 25. Februar 1913 bei der Handelsgesellshaft unter der Firma: Holländischer Verein für Margarine- Fabrikation, Wahnschaffe, Muller «& Co. mit beschränkter Haftuug, mit dem Sitze zu Kleve, eingetragen:

Das Stammkapital ist auf Grund des Gesellschaftsbeshlusses vom 28. Januar 1913 um 500000 #4 erhöht und beträgt jeßt 2 300 000 4.

Königliches Amtsgericht zu Kleve.

Koblenz. Bekanntmachung. [110130]

Fm Handelsregister B Nr. 135 ist heute bei der Firma „Juteruationale Export- und Jmport:Compaguie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Cobleuz“ folgendes eingetragen worden:

Der Gegenstand des Unternehmens ift die Erzeugung, der Ankauf und die Ver- wertung landwirtschaftliher Produkte und Maschinen, Erwerb und Verwertung von Schußtzrechten , welche landwirtschaftliche Produkte oder Maschinen zum Gegenstand baben, der Export und Import von land- wirtschaftlichen Produkten und Maschinen und alle damit zusammenhängende Ge-

äfte. I C äftoführer ist: Kaufmann Ernst Bigoe, früher in Berlin, jeßt in Koblenz. er Gesellschaftsvertrag vom 31. Ja- nuar 1911 hat dur Beschluß vom 23. De- zember 1912 im § 1 wegen der Sih- verlegung eine Abänderung erfahren. _ Die Gesellschaft hat bisher ihren Sig in Berlin gehabt. Kobleuz, den 25. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. 5.

Königsberg, Pr. [110131] andelsregister des Königliczen Amtsgerichts Köuigsberg i. Pr. Eingetragen ist: Fn Abteilung A am 27. Februar 1913: Bei Nr. 1859, betr. die Firma Heiurich

des erloschen. ; :

Laudau (Pfalz), 1. März 1913. K. Anatsgericht.

Landeshut, Schles. [110136] Eintragung im Handelsregister Abt. A

Nr. 209: Otto Dilse in Landeshut,

Inhaber: Kaufmann Otto Hilse hier. Geschäftszwelg: Kurz-, Weiß-

Wollwaren. Amtsgericht Laudeshut i. Schl, S L

und

des Neichs- Staatsanzeigers 8 chs- nnd Slaatsanzeigers SW. 48, | Bezugspreis beträgt L | Anzeigenpreis für den

Regel tägli. Der

Rudol en “a E AA 0 Nummern kosten 20 4.

e Se Oldenburg, Grosskh. Sétadas f pas E Handelsregister, In unser Handelsregister A E bert Ara caE, Neusalz, C&er, [110034]

zur Firma Max H. Hilsberg i Bekanntmachung. Nostock fowie Betrieb des auf dem 3) (F c B E E Osteruburg eingetragen worden, daf das Sandelsregistereintrag. s e Detricb des auf dem Grund-| 3) Eugen Haug, Maurermeister, qn „As Dandeléregister A ift unter C Cl TOA die offene Handelsgesellschaft

| C4n P E L N ter d : 5 E tüd befindlihen Saalresta! 8 it | sämtlich i irfbei Geschäft auf den Kausmann Eliziär Ecrst | R V aE A NEAE, «Dip Pirma- | Garten Philharmonie i Die Gesells | Ee G fellibattes t | Ez Silöbits i S fferübur “Ps . I ! Jen. | ift befuat E N ¿e . Â, V L Dee f aster ift fi x Fo R e 4 0 E ) L @ a M g Uber- f —; ¿ rugt, gieichartige ode i s § S rere 19 allein dieufalger Möbeljabrit e elggelelsdaft tragen if unte SIUSRS En S e Dés Gert T 28, E Ren. | nehmen zu écivcrbeR ind m S 6 enrezusg der Gesellschafi berechtigt o, Ne ; i angs bér in dein Bebriobe Hd Mr zei, | Ce Eur l einrich Ludwi Stammkayi Ver * Wasen I s Inhaber die Mauileuie Qt Me benrüudeten F idérliAe und Sthuls ia E ; f Natan, in Nuppertsweiler | beträgt 20000 (ms at N „Oberamtsrichter Dr. Dr. Pfander Gdmund Lbye in Neusalz Die Fi BYeibi s Aen. | wohnhaft, übergegangen und wird | Dét Gefell dafta rig e Gauen Mart). | E i ppe Jeu] eingetragen | Vie Firma bleibt unverändert. ies sFi brüder | bruae 1 gelellichaftsvertrag is 26. Fe | "Die t worden. Die Gesellschaj S Oldenburg i I7 diesem unter der Firma „Gebrüder | G19 a astsvertrag ist am 26. Fe- | E A - [110190 E je Gesellschaft hat am 10. Ok, Stofberent Az D M D Siukel Nachfolger“ Ee E 1915 abgeschlofsen und befindet fich ie im Handelsregister Abteilung ß Amtsgericht Neu J : Sgericht. Abt. \ &Forderungen und WBerbindlichkeiten E a O I z nter Nr. © eingetragene Firma: Möbel: geri! Neusalz (Oder), 21.2.1913 R orderung rbindlichkeiten find | Geschäftsführer fin | fabrik T Seselli he, 2 24.2.1913. nit übernommen. t | führer ‘arl Ser 0: der Geschäfts. I e Themar, Gesellschaft mit be- Neusalz, Oder. 5 Pirmasens, den’ 28. Februar 1913. | Emil Werner per! Dr Arbeitersefretär | [Vräukter Haftung in Themar ist S N [110033] ins O mil Werner, der Gewerk \haftssckfrotä, | heute von A J [öf n 4 GHandol&rogi S Könital. Amts or ch | Ox;.p! Wte _, VET Dewerkschafts\ekretä Fi Don 418 ivegen ges cht word unsex E Handelsregister B ist bet der a E. | Julius Asch, sämtli zu Noso&® | Themar, den 24 Februar 1913. E 1 ite Nr. ! eingetra en , f S H «i N i 21 J +5 SBerbi 2 L U Ls 5 S f: u E 1010. schüßer Damvkfzieeales Firma: Lieb- | Old ] s Quedlinburg. [110165] | „¿ QUr redtöverbindlihen Erklärung für Verzogliches Amtsgericht. upfziegelei Gesellschaft Dte Prof j Y 5 c n j die Gese lf aft und e nit beschräufter Haftung in Liebschüg |Cordt ift erlo anns N 17 Tin onserem Handelsregister B | selbèn genügt die Erklärun Lung der- | Verdingen. r bei Neusalz a. O. den 24. F „orbl 11 erlo\den. «_ 47 eingetragenen Firma Schädel Dit (X nee œUTUNg Und Zähnung G74 A den 24. Februar | Die sämtlichen K 14254 « Hüb Se f von zwei Geschäftsführern. Die ? ; Oa. 1913 folaenbes alte ; itlichen Kommanditisten Haben Dübuer, Gesellschaft mit be-| „x2“ Vateflhrern. Die Bekannt- Vand l if: L Ser 0A es eingetragen worden: Durch ihre Vermögenseinlagen erböbt, schränkter Haftung in S ureblttäBiies | mahungen der Gesellschaft erfolgen tn E „Im Handelsregister A ist heute unter Beschluß bom 2. Föbrüar 1919 ift das Oldeubüura i. Ge. (91% 2 EUE heute Ca E E A „erfol der | r. 240 die Firma Uerdinger Rhei Stammkapital vo / as ¿ rg 1. Gr., 1913, Febr. 28. )eute eingetragen worden: Die Gesell fie8- B L h fue: 90000 e ho, on 180000 6 auf Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. 1 Inbaber it der Kaufmann Iobaan U f herabgeseßt worden. G “mtSgericht Neusalz (Oder). Oppeln. Be [110178] r L m Hand ister Akt Nr 106 Nonád: [109654] | 6 Im Handelsregister Abt. A Nr. 106 ist

| Med : schaft ist aufgelöst, Uquidatoren find a. der agen. I i . gelöst, Liquidatoren find a. der tragen. Jnhaber ist der Kaufmann Johann - r! L zl D f Bi Oeffentliche Bekanutmachuug. pelt der Keb dolf Wittuer, ist

D cksenburgishen Volkszeitung: Maurermeister Hermann Barank i treit î l E 1 A Ae Hebenstreit in Uerdingen. 0A h 1 O el 4d +37 E E s - In das Handelsregister Abteil, B Dppeln als jeg ann Robert Hampe Fahr-

Rostock, den 28 Februar 1913. E » in “uedlinbur b. e Gaufma!: A i | (f dgie Hlankeubia Anu tau | Ne den. 1. März 1913. L 1B Q d..O.; Königlihes Amtsgericht gerit. M s ; in D 8 jeßiger Inbaber et unter Nr. 123 beute die Firma: Bode L Igr, Infbét GOOLEIES rad- und Maschiunenhaus Gebrüder mit be»

Großherzogliches Amtsgericht. beige Beca Erd rie Meckib, [110173 » C 5 ; S VE LIUQUfí- m Dani J 8 ontitor it otto ' Finn datoren haben die thnen obliegenden Ge- fWieuer E ands n s dugo | V |Wafte und Nehtshandlungen gemeinschaft. | T cH1 areußaus Hugo | Viersen. 11019 / gen gemetn|chast- | Seiurich von Amts wegen Jelösht In das Handelsregis: lung A if gen gelöst. Mete Pause Taae Abteilung A ift in Dppel eute unter Nr. 3 eingetra T np n gen worden Dauniigtos, Geseltes Amtsgericht Oppelu, 25. Februar 1913. schränkter Haftung, mit dem Sit in s Neuf eingetragen worden. Der Gefell-

li zu erledigen edigen. Roftock, den 1. März 1913 Quedlinburg, den 25. Februar 1913 tod, den 1. März 1913. g- Februar 1913. Großherzogliches Amtsgericht. die Firma: Hub. Heiurih Schmit Viersen, und als deren Inhaber Hubert Mien r p

¡chafisvertrag" ift vom 17. Januar und

2+. Februar 1913. Gegenstand des Unter-

Königliches Amtsgericht. : ——— Senftenbe j 11811 | Sei KKastenburg, Ostpr. [110166] | In unst O S, [110181] | Heinrih Schmit, Kaufmänn in Viersen Abteilung A i “eger Abteilung A | Viersen, den 27. Fébruar 19183. | nehmens ist der Vertrteb von Fahrrä A ! Bert ) ahrrädern ¿ahrradbestand- und Zubehörteilen, Näh-

2 BUP j In unjer Handelsregister ist bef : C tit heute bet Nr. 15! 5 i L 4 ng « eut L I. 190 r [j Oöntalî ist heute bet der unter Nr. 54 eingetragenen | Dettmer in Thamm A R A Bur fgaeidh C LLG t Z n ölKk lingen. maschinen, Waschmaschine i afi Lad nen und ein- [chlägigen Artikeln. eg

Rae a E L me Na@fSiger | worden : [110192

Aaienour es eingetragen : | r bisheriae GeselliNaftor 9 M

E ges el ge A n E isherige Gesellschafter Paul Dett- | s Bekanntmachung. ] burger Seiscutcuet Ger zer Ul aleiniger Inhaber der Firma. | L unter Nr. H.-R. A 1 9 im bie-

Das Stanuifauit 2

ias Faruariial beträgt 20 000 M.

our tetiweisen Deckung ihrer Stamm-

Kolde““ |E E tobt 10 CEESS G : idel8regis inget Rastenburg, den 25. Februar 1913 | sellschaft ist aufge er Die Ge: | mehr bestehende Mie Kaufinann ck Ce :Ont lt 8 j P , Je 1 als l 1 i{ L o. | 2 L e ene en E a au L N gliches Umtsgericht. Senfteuberg N. L., den 28. Februar | i Völklingen (Inhaber: Händler Saab inlagen brin ; Ratib - : 1913 » VEN 29. Februar | » * oaber: Händler Jakob ola ba Ms ice 913. | Kaufmann und Chefrau des Häüdlers T Gesellschafter Hermann Dammjakob Warenvorräte, Geschäftsinventar und Werk- zeuge im Werte von 12000 H, die im

Limburg, Laum. [110137] In unserm Handelsregister Abt. A iît 7 eingetragenen Firma

Pflästerer,

—— S nim 7 [110164]

tüds Patriotisher Weg 2) Paul Scheef

bei der unter Nr. 7 l Andreas Dieneæz zu Limburg einge- tragen worden: Dem Kaufmann Alfred Schinkenberger von Limburg ist Prokura erteilt. Limburg. 26. Februar 1913. Königl. Amtsgericht.

Linz, Rhein. [109795] In das Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 26 am 5. Februar 1913 ein- getragen:

Basalt - Jndustrie - Gesellschast mit bescZränktexr Haftungzu Linz am Rhein. Der Geselischaftévertrag ist am 28. De- zember 1912 festgestellt. Die Gesellschaft bezweckt den Erwerb, Betrieb und Ver- fauf von Steinbrüchen sowie von Stein- brus- und Steinhauereiprodukten aller Art; die Höhe des Stammkapitals beträgt zwanzigtaufend Mark; zum Geschäftsführer ist der Direktor Leonhard genannt Leo Schliyer bestellt.

Herr Leo Schlißer bringt als seine Stammeinlage ein : /

a. alle seine Nechte und Pflichten aus einem Pacht- und Ausbeutungt vertrag vom 28. Oktober 1912, betreffend die in der Gemeinde Saynscheid belegenen Grund- stücke, Distrikt „Geisenwald“ zur Größe von 35 ha 13 a 26 qm,

b. die Kundschaft des bisher von ihm unter der Firma „Basalt-Industrie Linz Nhein“ geführten gleichartigen Ge- chäfts, inêbescndere seine Beziehungen zu Behörden und sonstigen Abnehmern, indem er diese Kundschaft und Beziehungen lediglih zur Verfügung der Gesellschaft stellt und hält.

Diese etngebrahten Bermögensobjckte werden von der Gesellshaft im Werte von zehntausend Mark mit den erwähnten Pflichten zu dem angegebenen Preise über- nommen.

Nt: 33 4 |

1913. Oldenburg, GrosSSsk. [110170 In unser Vandelsregister A {t beute

zur Firma H. Oehlmauu «& C Ï „O O t ldenburg eingetragen worden: 4

Hugo

Oppeln. A [110179] Îm Handelsregister Abt. A Nr. 139 T4 der Sa. ,W. Kiwus, Oppeln‘

getragen worden, daß die Fi - loschen ist. 1 3 E OILNE Els Amtsgeriht Oppeln, den 25. Februar 1913.

0sterode, Ostpr. [110180] ; Vle 1m Handelsregister Abt. A Nr. 144 eingetragene Firma Gebr. Horn in Gr. Werder, Inhaber Fischer Richard Horn

und Hermann Horn in Gr. L i d ) r. Wer gelöscht. ia

Im Handelsregisler B ift bei Nr. 22 Arnold Schimmel, geb. K ct P arn 2 e TAA Me o ibi, L 1 . ath. c Firma „„Natiborer Eisenhaundei Ge- soll von Amts wegen t 2D

sellschaft mit beshräukter Baliuns| Dei der in unse Sd o H E Firma oder deren Rechts:

Königliches Amtsgericht. Siegon. O

Lanz-Manuheim mit Zweigniederlassung hier: Die Prokura des Philipp Faul ist erloschen. M

Unter Nr. 2100 die Firma Hans Rutt- Fowsfi mit Niederlassung tn Köuigsberg i. Pr. und als deren Inhaber der Kauf- mann Johannes (Hans) Franz Nutkowski

Hier.

Geschäftszweig: Getreide, Saaten und Futtermittel. : i

Unter Nr. 2101 die Firma Gustav Vock mit Niederlassung in Gut Neuen- dorf bei Schönfließ, Kreis Köuigs- berg i. Pr. und als deren Inhaber der Mühlenpächter Gustav Bock in Gut Neuen-

Die V Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Linz, Rhein, den 7. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Linz, Rhein. [110138]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 47 ift eingetragen:

Die Firma Wilhelm Kolk in Linz am Rhein wird von Wilhelm Kolk und Otto Kolk unverändert weitergeführt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1913 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter gemeinschaft- li berechtigt.

Linz, Rhein, 21. Februar 1913.

bisherige {stellvertretende Geschäftsführer Albert Schaefer jun. ist zum ordentlichen Geschäftsführer bestellt.

2) „Albert Becker, Gesellschaft mit beschränkter Daftuug“, unter Nr. 275 derselben Abteilung: Die Ver- tretungsbefugnis des Hermann Lindemann ist beendet. Der Kaufmann Max Tie- mann in Magdeburg ist zum Ge}chäfts- führer bestellt.

3) „Heinrich Teutmann «& Co., Ingeuieur-BVüro, Eiscabaßhu- «& Tief- bau - Geschäft“, unter Nr. 2625 der Abteilung A: Der Siß der Gesellschaft ist na NRostoX (Mec{l ) verlegt, die Firma daher hier gelöscht.

ändert in: „Kunstatelier Graphia Jnu- haber Emil Schönwolf““. Das Geschäft ist von Ka: l Franz Barth auf Cmil Schön- wolf, Zeichner, Mannheim, als alleinigen VSnhaber übergegangen, der es unter der Firina Kunstatelier Graphia Inhaber Emil Schönwolf weiterführt. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- fciten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Emil S{önwolf ausgeschlossen.

3) Bd, Al D/3 16 irma „DHerren-Modc-Magazin Max Kaguf- nanu‘, Mannheim, Meerfeldstr. 29. íFnhaber ist : Max Kaufmann, Schneider,

Königliches Amtsgericht.

Wosbach, Baden. [110154]

Zum Handelsregister Abt. A Bd. 1 O.-Z. 88, „Firma Raphael Kander in Hüffenhardt*, wurde eingetragen : Der nhaber Raphael Kander in Hüffenbardt ist gestorben. Das Geschäft wird von dessen Witwe, Sara geb. Maas, unter der gleichen Firma weitergeführt. Dem Kauf- mann Ferdinand Kander in Hüffenhardt i\t Prokura erteilt.

Mosbvach, 27. Februar 1913,

[Br. Amtsgericht.

Wügein, Bz. Leipzig. [110155]

Auf Blatt 125 des hiefigen Handels-

V obann L1H ; Verirag näher bezeichnet sind,

der Gesellschafter Heinrich Dammjakob 930 Fahrräder im

Warenvorräte Werte von 2000

Die betden genannten Gesellschafter für

Nechuung eines jeden zur Hälfte das von duen dl gemeinschaftlich zu Neuß ge- sUhrte Fahrradgeschäft mit allem Zubehör

ihnen bisher

M.

im Werte von 4400 4.

. Bekanntmachungen der Gefellf{a folgen im Deutschen Neich

Die Geschäftsfl

l) der Kaufmann Hermann Dammjak'ob

zu Neuß,

2) der Mechaniker Heinrich Dammjakob

zu Neuß.

; anzeiger. ihrer sind:

ft er-

Psorzheinm.

die Firma Fe. Geiger Sitze in Pforzheim einge Gejellschaftsvértrag diefer G besbränkter Haftung ift a:

abgeändert.

jedem Genre und

Osterode, Oftpr., den 21. Februar 1913. Königl. Amtsgericht.

[110

Handelsregister. Zu Abt. B Band H D.9.

«T7

w

A Gesell f mit beschränkter Daftung it en

Tragen. efellschaft n 9.

1913 festgestellt und am 14. Februar 1949 rt. Der Gegenstand des Unter- nehmens ift die Fabrikation von Bijouterie- Schmuck- und Metallwaren jeder Art, in Versendung derselben

folgendes am tragen worden:

162] in: „Natiborer

_ 1 Stelle de urde N

Kattowiß zum

Der mit | Regensburg. In das etngetragen :

vormals J. Wiglenda“

saft mit beschr

wiß GBeschä Amtsgericht Ratibor.

ftsfübrer

[11016

Bekanntmachung. Vandelsregister wurde heute

I. bei der Firma : „Chemisch- : sches Laboratorium Dtr \ch-techui-

Dr. Friß Schmit

Bi zu Ratibór, 28: ‘Februar 1918 ‘einñge- Die Firina ist geändert | C Eisenhandel, Gefesl- ei A An ( taufmanns MRudolf Dolezi ist der Kaufmänn Bernhard Sus t bestellt.

Abt. A Nr. 502 eingetre Danmtipfziegelei Se o. in Siegett ist heute die Firma érloschen ist. Siegen. den 26. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

l

Uer Mr. 572 Abl. A ist beute die S] als deren Inhaber der Hotelier Bosten in Si-gen eingetragen worden. Sieges, den 26. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

t, | Sinzig.

SiOgen. [110183]

2 unferes Handelsregisters beute unter N ah ; &lrma Hotel Monopol Paul Bosten in Siegen und

Paul

werden aufgefordert, ihren

i Firma | etwaige j ias Heiurich Suda on r Widerspruch gegen die Löschung

eingétragen, daß

Ï Juni L912 geltend zu Vötklingeu, den 26. Fébeuar 19g Königliches Amtsgericht. - Völklingen 1110197 L: Bekanntmachung. j 5 das E ner register At he r. 165 eingetra i irma Adolf Leiner, St. ‘Aopaaa AVaniedetlaiüng a Völkliugen und ais. deren Inhaber der Kaufi ) En Pölklingen. C ölfingen, den 27. Februar 191 Königliches Amtsgericht. E

Πn

Mannbeim. Geschäftszweig: Handel in Herrenmodeartikeln.

4) Bd. IIl O.-Z. 147, Firma „L. Hoch- steiter“’, Ladenburg. Die Firma ist

zie # [110184] „Srgaänzung zur Bekanntmachung vom 18. Februar 1913, betreffend Eintragung der Firma Dietrich und Lambeck Rhei-

dorf bei Schönfließ, Krets Königéberg i. Pr. Fn Abteilung B am 27. Februar 1913

Bei Nr. 140, betr. die Firma Laud-° geselisck@aft Metgetheumit beschräukter

Warstein. [110195]

Bekauntmachung. E s In unfer Handelsregitter ist heute unter Nr. 35 etngetragen dte Firma Caspar

offene Handelsgesellschaft, iz NMegens- burg in Liquidation“ in Regensburg : Kgl. Sensal Jakob Richter wurde auf feinen Antrag als Ligutdator abberufen

registers, die Firma Kalkwerke Pasch- fowitz, Emil Michael in Paschkowitz betreffend, ist heute eingetragen worten, daß die Gesellschaft aufgeiöst, Marte verw.

_ Magdeburg, den 28. Februar 1913. Königliches Amtsgeciht A. Abteilung 8.

Mainz. [110143]

nah allen Weltteilen : Handel mit Bij

ach c z ijou- terie jeder Art, sowohl als Selbsitoatra- henten, als au als Kommissionäre; Be-

Jedem von diesen steht die V der Gesellschaft zu. i S reien ns

Neuß, den 26.

Königliches Amtsgericht. Lome. Befanntmachung. [110139]

‘ebruar 1913,

an

Haftung hier: Paul Iarxt ist als Ge- {hästéführer ausgeschieden. Der bisherige stellvertretende Geschäftsführer Kommerzien- rat George Marx in Königsberg |. Pr. ist zum Geschäftsführer bestellt. Am 28. Februar 1913: Bei Nr. 54, betr. die Firma Königs-

Im hiesigen Hantelsregister Abteilung B ist bei der Firma Luther & Seyfert, G. m. b. H. in Bremen, Zweignieder- lassung in Togo heute folgendes eingz- tragen worden:

In der Gesellschafterver?ammlung vom 21. November 1912 ift besch{lossen worden, das Stammkapital von 500 000 #6 um

In unser Handelsregister ist heute ein- getragen worden, daß die hierorts domtzilierte ofene Handelsgesellichaft in Firma „Simon «& Co.“ aufgelöst ift. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem bisherigen Gesellschafter

Éduard Simon, Kaufmann in Mainz,

geändert in: „L. Hochstetter Nachf.“‘. Das Geschäft 1st mit Aktiven und Passiven von Liebmann Hochstetter auf Sally Nichard, Kaufmann, Ladenburg, mit Wir- fung vom 1. Januar 1912 übergegangen, der es als alleiniger Inhaber unter der Firma L. Hochstetter Nachf. weiterführt.

Bauer, geb. Michael, in Paschkowitz alleinige Inhaberin und Jda Michael aus- geschieden ist. Mügeln, am 26. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Neisse. [110158F

Königl. Amtsgericht.

Norden. In das hiesige

rich Harting,

mit dem Niederla

Grinitieis r 5 1 ge andelsregister Abtei- lung A Nr. 148 ift beute die Firma Fried- Schwaneu - Apotheke ungs8orte Norden und

teiligung mungen der Bijouterie

Errichtung von

stellen an anderen Orten.

führer ist Kaufmann

anderweitigen

Unterneh- Branchen in jeder ¡ilden Ret: Filtalen, Verkaufs\icUlen e een, kapital beträgt 20 000 46. fis Gan Adolf Gaus hier be-

Paul Bauer in bestellt.

¿Filiale

und an defsfen Stelle

TIT. bei der Firma : t Regensburg““, lassung in Megeusburg : Philipp Faul ijt erlos{-n.

elle Nechtsanœwalt Dr. Berlin zum Liquidator

e(SDeiurich Lanz, Zweignieder- Prokura des

beschränktex

alkoholfreier Naturmoste. Sinzig, den 26. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

nische Mostkelterei Gesellschaft mit ? Haftung in Oberwinuter aur Rhein : Gegenftand des Unternebmens U ferner die Herstellung und der Vertrieb

Tigges Niederbergheim und a alleiniger Inhaber der Kaufmann Cs Yigges zu "Niederbergheim. Warstein, den 24. Februar 1913, Königliches Amtsgericht.

Warstein.

[110196]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 398 eingetragen woiden die Firma V. Pohl, Breslau, mit Zweigniederlafjungen in Waldenburg und in Neisse, leßtere unter der #Firina: B. Pohl, und als deren Jnhaber der Kaufmann Berthold Pohl in Breélau. Geschäftszweig: Schokoladen, Kakao, Ken- fitüren, Honigkuchen.

Amtsgericht Neisse, 25. 2. 1913.

Neumark, Westpr. [110157} In unser Handelsregister ist die Finma Johann Maslowski, Neumark, Wpr., und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Maslowski in Neumark einge- tragen worden. Neumark, Wpr., den 21. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

Neusalz, Oder. [110035]

Fn das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 20 eingetragenen Firma P. Schmidt, Neusalz am 24. Februar 1913 eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt : Hubert Langer, vorm. P. Schmidt, Neusalz (Oder). Junhaber der Firma ist der Kausmann Hubert Langer in Neusalz. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des

Bekanutmachung.

als deren Inhaber Apotheker Friedrich Harting in Norden eingetragen.

Nordeu, den 18. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht. 11.

Norden. 11016 In das hiesige Handelsregister Nr. 487 il zu der Firma Paul Stroomaun, des Mi, PBOtNetE, p Norden fol- es. getragen: Die Firma ist er- Norden, den 18. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. 11.

Okherstein. [110174 j n das hiesige ‘Handelsregister Abtei uug A ist heute zu der Firma Jsidor voltowsfy zu Jdar Nr. 247 ein- getragen: Die Firma ist erloschen. : Oberstein, den 24. Februar 1913. Großherzoglihes Amtsgericht.

Olbernhau. [110175] „Auf Blatt 156 des Handelsregisters, die

Sally Richard Ehefrau, Bertha geb. Hoch- stetter, Ladenburg, ist als Proturist bestellt. 5) Bd. V O-Z. 241, Firma „Joseph Nöther & Co.“, Maunheim. Otto Nöôther, Diplomingenieur, Mannheim, ift in die Gesellschaft als pversönlih haftender Gesellschafter eingetreten. 6) Bd. VIII O.-3. 215, Firma „Drey- fuß «& Wertheimer“, Mannzeim. Friß Barniske, Mannheim, ist als Pro- kurist bestellt. Mannheim, 22. Februar 1913. Großh. Amtsgericht. Z. 1.

[110150]

berger. Vereins-Rösterei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier: Kauf- mann Heinrih Dorno ist als stellver- tretender Geschäftsführer ausgeschieden. Kaufmann Ferdinand Heiz in Königsberg i. Pr. ist zum stellvertretenden Geschäfts- Führer bestellt.

Fiöslín. Á [110132]

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 10 ist bei der Papierfabrik Köslin, Aktiengesellschaft in Köslin heute ein- getragen: Emil Sieber is aus dem Vor- qtand ausgeschieden und an seine Stelle Hermann Trenschel zum Vorstandsmitglied bestellt. Die Prokura des Hermann Trenschel ist infolge seiner Bestellung zum Vorstand erloschen. An seiner Stelle ist dem Papiertechniker Bernhard Kloster- mann zu Köolin Prokura erteilt, und zwar in Gemeinschaft mit dem bisherigen Prokuristen Behrens.

Köslin, den 21. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Lahr, Baden. Handelsregister. Zum Handelsregister Abt. A D.-Z. 47, Firma G. F. Maurer Lahrer Rof- haarspinuerei in Lahr, wurde einge-

Regeusburg. den 1. März 1913. Stade.

. de: : 10185 Kgl. Amtsgericht Negensburg. In das hiesige binder Ad: i lia a s [140170] A B t _heute zu der unter Nr. 15 p: 10 ‘tragenen 7s aj trag oui 19./TT. [3 Handelsreg. A Boreboits, “BesensFare O r T E aufizer Vlaugrauitwerk | {chräutkter Haftuug““ in Stade fol Pte Wt - Reichenbach O. L. |des eingetragen : E Lal P E „Grabsteine aus roft- ¿rau Senator Jda Bortholte eborene | Kue uan S Fipe Ann Bh. : Sanden, in Stade ist zum beiten Ge- Amtsger. Reichenbach D, | “arg rat 1913 Reichenbach, Schies [110171] Königliches Amtsgericht. 0 unserem Handelsregister A Nr. 172 | Stock ach er r Ne Ls 5 j Reichenbach i. Schl. am 25. Februar Ste 333/34 Dandelüregller A Band 1|zu Warstein etngetragen 013 SaE R E, E E E DSelte 353/34 wurde cingetragen: Gebrü 3 pi on 26. F das Erlöschen der Firma etñgétragen Gallmannstwveil. T Sibabee inte Vet ialid nee 1 E : gericht.

word2n. S d' Soséf F S s ¿Es LTIDard und Zolle! Foos, S ibesitze P mterogt- Me alt Die Gua Danbeltget, “e ul S2A [110198] : Ges eel logs . at. Wle Gesellschaft hat am 15. De-|. Sn unser Handelsregist 5 Reichenbach, Vogtl. [110169] zember 1912 begonnen. «E heute unter“ Nr. 370 E fue Ca aieteagligen „Handelöregister ist heute E E A 1913. s pie t En Waldpark und jen worden : r. Amtsgericht. ZBtener Gasé, Fuhrmann «& C ,_L)‘auf dem die Firma Ost J E in Va Sdhié dréi D Reichenbach datrefenden B MiE: R gge E eas Gefelliafter die Hotelbesiger Konrad unv Wer Kaifmänn Gerhard Obwvüld Eugäi i 2 . Dito Fuhrmann fowie Eh j Dieke] in: NRèt A Fugen Gesellschaftsregister. 4 owe Shefrau Minna aer Hekergs Jnbaser Dito Dot | 10) fo et Diel. in Dethenbatd ©) (2 das Baud: | „Gotel Kale mit be: | Qn) geh Sdinte, mtd l einhold in Olbernhau ist ausgeschied Pforzheim, 27 getreten. Die Gefellshaft ist | schränkt 4 Sig: e Geselle, pierke, eingetragen wörden. Es ‘sind: l geschieden. rorzheim, 27. Februar 1913. am 1. Januar 1913 errihtet word er Haftung.“ Siy: Landau | Die Gesellschaft bat 15 3 9 ind: Helene Albertine verw. Wein-| Gr. Amtsgericht als Registergericht. 2) auf dem die Firma ‘Robert etung if ie ends

fortgeseßt. i Mainz, am 25. Februar 1913. Gr. Amtsgericht.

300 000 Æ, also auf 800 000 4 zu erhöhen. Lome, den 4. Februar 1913. Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Lome. Befanntmachung. [110140]

In das hiesige Handelsregister Ab- teilung B, betreffend die Deutsch-West- afrikanische Bauk in Lome, ist heute eingetragen worden :

Prokurist Kaufmann Gustav Schreiber in Charlottenburg.

Lome, den 4. Februar 1913.

Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Lübeck. Sandel8register. [110141] Am 27. Februar 1913 ift eingetragen : 1) die ofene Handelsgesellschaft unter

der Firma Grundmann «& Lo. mit

dem Sitze in Lübeck.

Persönlich haftende Gesellschafter find der Kaufmann Karl Detlef Georg Grund- mann und der Kaufmann Heinrich Wilhelm Weigel, beide tin Lübeck.

Die Gesellshaft hat am 18. Februar 1913 begonnen. ,

Zur Vertretung der Gesellschaft find L gene Gesellshafter gemeinschaftlich efugt;

2) bei der Firma Deutsch-Russisher RNeederceiverein, Gesellschaft mit be-

stellt. Den Fabrikanten Friedri ige hier ist Prokura cte 1 rg As bekannt gemacht : Die öffentlidßen Be- kanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger in erlin. Der Ge- [ellschafter Fabrikant Friedriß Geiger hier bringt in Anrehnung auf seine Stammeinlage von ‘4000 M als Sacheinlage das von ihm utter der nit eingetragenen Firma B. Geiger in Pforz- heim, Calwerstraße Nr. 6, betriebene Fabrikationsgeshäft nebst Zubehör nah dem Stande vom 31. Dezember 1912 der- gestalt in die Gesellshaft ein, daß das S E, 1. Januar 1913’ ab als für Nehnung der zu gründenden Gesellschaf mit beschränkter Haftung aeführt U, wird. , Den Einzug der Ausstände besorgt S Geiger für seine MNechnung und ezahlt ebenso die aus dem Geschäfts- betriebe, der nicht eingetragenen Firma ia vis g prezden Schulden aus ; n perfönlihen itteln ; - Firma Otto Weinhold jr. in Olbern- | nahme von Forderungen und Verbintli§: hau betreffend, ist heute eingetragen | ketten ist somit ausgeschlossen. Der Ge- vorden : samtwert dieser Sacheinlage wird auf

In unser Handelsregister ist beu x Nr. 36 die Fittna Franz Schulte, D bergheim, eingetragen und als deren alleiniger Inhaber der Viehhändler Franz Schulte zu Oberberaheim. |

Warstein, den 25. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht. Warstein. 97

: Bekanutmachung. E t In unser Handelsregister ist beute unter Nr. 37 die Firma -e-Clemeus Meervohl A Warstein““ und als deren alleiniger Fn [110186] | haber der Kaufmann Clemens Meerpohl

[110144] In unserem Handelsregister wurden

heute die Firmen: 1) „Eugen Heuke“

in Mainz und 2) „J. Asch & &o.““ in

Maiuz gelöst, womit auch die Prokura

des Karl Henke in Mainz erloschen ist. Mainz, am 26. Februar 1913.

Gr. Amtsgericht.

Mainz.

Mainz. [110145] In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Süddeutsche Cigaretteu- Cezitrale Adolf L. Müller“ in Mainz eingetragen, daß die Firma erloschen ist. Maiuz, am 27. Februar 1913. Gr. Amisgericht.

V aen en f E, Handelsregister. Zum Hand.-Neg. B Bd. X D.-Z3. 8, Firma: „Pure Oil Compauy, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ Mannheim, Zweigniederlassung, Haupt- fiß Vremen wurde heute eingetragen : Ernst Henri Martin de Gruiter, Ham- burg, ist als Einzelprokurist bestellt, Nichard Baumann, Hamburg, und Hagert Sinclair Cochrane, Hamburg, sind zu Gesamtprokuristen bestellt derart, daß jeder derselben berechtigt ist, die Gesellschast in Gemeinschaft mit einem anderen Gesanit- prokuristen zu vertreten und deren Firma zu zeihnen. Die Gesamtprokura des

[110146]

In unser Handelsregister wurde heute die Kommanditgesellschaft tin Firma: „G. H. Walb & Co.“ mit dem Sitze in Mainz eingetragen. Persönlich haftender Gesells{after ist der Kausmann Friedrich Walb in Alzey, woselbst |ch auc seither der Siz der Gescllschaft befand. Ein Kommanditist ist bei der Gesellschaft be-

[110133

- I. Geschäftsführer Paul Diet ge- | begonnen. Zur Bertretung ist nur Konrad

tragen: tto Maurer jung is mit Wirkung vom 30. Juni 1911 aus der Gesellschast ausgeschieden und an dessen Stelle mit leihem Zeitpunkt Kaufmann Erich Maurer, hier, in die Gesell\haft als per- fönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Lahr, den “v6 ebruar 1913. f:

mtsgericht. Landau, Pfalz. [110135] Firma Kappelhöfer & Biederwolf in Liquidation in Landau. Die Ligut- dation ist beendet. Die Firma ist erloschen. Landau, Pfalz, 1. März 1913. K. Amtegericht.

schräukter Hastung in Lübeck: Die Bertretungsbefugnis des Liquidators Paul Otto Claaßen in Libau ist beendigt. Die Firma ist erloshen; / 3)’ bet der offenen Handel8gefells{aft in D Villeroy et Boch in Mettlach, weigniederlassung in Dänischburg bei Lübeck: Dem Fabrikdirektor Carl Matt- feldt in Mettlach ist Prokura erteilt. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. IL.

Magdeburg. [109647] Die Firma „Westdeutsche Phyote- graphisheGeselschaftmit beschränkter

teiligt. Die Gesellschast hat am 1. April 1910 begonnen. Dem Kaufmann Alfred Friedrich Koch in Mainz ist für die vor- genannte Firma Prokura erteilt. Mainz, am 28. Februar 1913. Gr. Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister. Zum Hand.-Register B Bd. XI OD.-3.16, Firma „Fabrik technischer Neuheiten Gesellschaft mit beschränkterHaftung““, Mannheiu. wurde heute eingetragen :

[110147]

Ernst Henri Martin de Gruiter ift er- loschen.

Maunheim, 22. Februar 1913.

Großh. Amtsgericht. Z. 1.

amm icin. [110152] Handelsregister.

Zum Handelsreg. A wurde heute ein- getragen : l 1) Bd. 1V O.-3. 186, Firma „Gg. Ebh. Heiß“, Ladenburg. Die Firma ist geändert in: Gg. Ebh. Heif! Nach- folger A. Höfer. Georg Eberhardt Heiß

Geschäfts durch den Kaufmann Hubert Langer ausgesckchlofsen. - Amtsgericht Neusalz (Oder).

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Weber in Berlin.

Verlag der Expedition (Heidri ch) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckeret und Verlagsanstalt, Berlin W

Durch Gesellschafterbes{chluß von 20. Fes

Haftung in Crefeld, Filiale Magde-

bruar 1913 ist die Gesellschaft aufgelöst.

ist gestorben, das Geschäft mit Aktiven und Passiven auf Adolph Höfer, Kauf-

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 18 A und 18 B.)

elmstrasie 32: -

hold, géb, Nuscher,

und die Geschäftsführer

Paul Otto Weinhold, Karl Otto Wein-

hold, Edwin

Albert Friedrich Weinhold Nichard Welnhold in Otberndau,

als persönli haftende Gesellschaft das Handelsgeschäft elen s

¡g Vie Gesellschaft 13 begonnen; sie

Vlbernhau.

hat am 1. Januar hat ihren Sig in

Zur Vertretung der e Ua bedarf

der Mitwirkung Olberxuhau, den Könfglich:s

zweier Gesellschafter. 28. Februar 1913,

Amtsgericht.

und

|

Philippsburg, #8aden. Zum Handelsregister A Bd. eingetragen : Unter O.-Z. 116:

Drogerie

Wiesental. Inhaber: Heinii

mann, Kaufmann in Wiesental.

dli U L

] on eron

in Wiesental. Dte ire s Philippsburg, 27. Februar

Firma :

F C0!

Gr. Amtsgericht.

Heinrich Bergmann

[1 10163] 1 wurde

Adler- in

ch Berg-

LTBaldsatmen-

Stöckel erloschen. 1973.

Schreitererx in

Reichenbach. ain Königl. Sächs.

e E Peck

In das Handelsregister ift beute di Firma Vhilharmonie E E dem Siß Rosto und weiter eingetragen

rvorden : * Gegenstand des Unt

selishaft mit beschränkter

¡Erwerb und die Veriv

i: Reichenbach betreffe Blatte 989: Der Kaufmann Hans ea Schreiterer in Reichenbach ist au8gescieden.

28. Február 1913,

Amtsgericht. D. [110172]

G. m. b, H. mit

ernehinens der Ge-

+ Ludwig, Gefellschaftsditeftor in München.

Gesellschaftsfirmen die Fi S le Firma Daug & S i Sart: Untertütefhei 2g cheef in Stuttgart aft feit 1 Haftung ist der | find: !

a Iöfcht: neubeftellter Geschäftsführer: Frank

Straubing, dèn 1. März 1913.

K. Amtsgeriht Negtstergeriht. Stuttgart-Cannstatt. [110189] K. Amtsgericht Stuttgart -Cauustatt. In das Handelsregister Abteilung für Band Ill Blatt 216 Februar 1913 eingetragen

__Dffene Hanbdelsgesell- Mätz 1913. Gesellschafter

erung des Grunck

1) Robert Haug, Pfläst.rer,

Fuhrmann

Wiesbaden.

heute bei Waldstraße, schränkter Haftung“ Siß Wiesbaden ded Gesell ichafterbesle}

es Weselarterbe{chlusses yo . Fes bruar 1913 sind Ziffer 1V hit vit M Gesellschaftsvertrags geändert. Wieöbaden, den 24. Februar 1913.

ermädthttgt.

Weruigerode, den 20. Februar 1913. Köntglihes Amtsgericht.

"1 [110199

In unser Handelsregister B 89 Duela

der Firma: „Sandgrube Gesellschaft mit be-

Nach“ näberer Bestimmung des

Königlch.s Amtsgericht. Abt. 8.