1913 / 83 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s ia : 517 927. Februar 1913, Nachmittags 12 Uhr | in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten o 40 Mustern Flächenerzeugnisse: a. Gam- | Stolberg, Rheinl. [109517] D Z Gel / / * i; den 18. März 1913, f brinus-Tischzeuge, Fabriknummern 11, 21; | Sin das Musterregister ist folgends ein- : Konkurse. pf Mien, das Konfuröverfahren ex- | Segeln s Ubr, fo a 3 Sha e t e e Î : Q g e

35, 45, 52; 61, 73, 82, 93, 101, 111, j getragen: ESOriin-Lichtetiberg [109967] | R Y : Z S E | : f ; èê E i 25 125 140 156 166 171 ( Nr. 203 j O «109% Rechtsanwalt Dr, Marks in Crejeld.4dér angemeldeten Forderung auf den G F # é‘ R U i E é N 4 e N e 171, 188, 1918. | 1. Ir M D Ries Konkursverfahreu. 10. N. 6/29. Offener Arrest mit Änzetgefrist Pio iur E LLUTOIA, Noemiitehs x14 Uhr, m n U cn Ct San ét (7 un nt t Î (2 A S1CRB zee p 720 918 BE He Manniano ven us Chauuy h er dos q i B Falis 18. April 1913. Ablauf ‘der Añmélde | vor dem e t Dey Venctte Fern \ én D ag SuNzciger, r oiR 11090 100 Mon D105 9908 E 3 | [&brilanten obert» PrieÔ! frist selben Tage. Erste Gläu- | anberautnt. en Personen, welche etne

SM 210, AP 22, 1059, T 20, 2105, 2205 | & Cirey, Zweigniederlaffung Stol Berlin -Lichteuberg, Sheffelstraße 14 L ins BE ae 1618, | ¡ur Konkursrafse gthôrige Sache in N. DD. Berlin Dienst deù 4. März

groß, AF 29, E S “nes New hs Ndd FA N Boliend s Glas. ist am 27. Februar 1913, Nainittags | Formittags 11 Uhr, allgeme ner Pri Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas | , PwIlenstag, Ven 4+. arz 1H. A "Sebutfrist V E Es Fabriknummer 218, Lumen, T De Pfa ne ie fuxgtermin an D. Buen R G bts. suldig nt s Ausgegezen L a U: i ¿ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts Zeichen- und Musterregis erreit B

B 1913. Nachmittags 22 U tisches is, S ist 15 Une PIreIE e é x fi ihts- | Gemeinshuldner zu verab} c | Patente, Gebr je Tatif “e U “1 : "flenshafts-, Zeichen- un | istern, de t t Eon eide

am 15 Februar 1913, Nachmittags 23 Ubr. | plastishes Grzeugnis, Schußfrist 15 Jahre, Uchtenbera, Maadalénenstraße 3, ks zin A ertb, 09, Zirumer J litten; A < die Verbflitung auferlegt, | Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem beioubcren Bt n D f Aeberrech r MarenzeiGen,

ï i Z H: 913. | angemeldet am 7. Februar 1913, Vor- a, Dr e T EEAT, E J | pN e | PIEE Gr, Amis, reriht ies | mittags 11} Ühr.. : : Konkursverwalter ernannt. Offener Are, Crefeld, den 27. Februar 1913. von dem Besige der Sache und von den | ® ©O Se D g | 1L Nr. 162. Firma William Prym Age gnd Munelbefri Es o Königliches Amtsgericht. Forderungen, für welhe ste aus dei Dache J ; - 1011 C + l N S ate rr=EnpeemO- R E ¡je 1913. Grste Gläubigerversammlung un trttt tat abgesonderie Befriedigung in Anspruch ; À Ü Ci F 3

G. m. b. S. in Stolberg, Rhld., die | slgemei . ; B M S o ; 4+ T, DU,

E A Le E A E gemeiner Prüfungstermin am 27. März S z i nebmen, dem Konkuröverwalter bis zum I B L Z Y Solingen. 109998] | Schußfrist wird bis zum 22. Februar 1925 iz L m | Danzig. Konkurseröffnung. [109911] | neumen, 5) N E. Das Zentral-Handelsregister für d e Nei - loYton 3 1 E ; Jm biesigen Musterregifter sind folgende verlängert. Z 4 sellschaft d al. Amtgericht Brrlin: Lichtenberg, Am HEEEE R Vexmögen 4 FEueibes, 1. April Pon a A aen, / | für Ealbsiabbalen L L Ÿ Me Rönielie Sie Les E E F ne, - E A E Ie E für m De Vel erscheint in der Regel tägli. Der F irft: 111. Nr. 204. tiengefe aft der ; S Ea Q “98 meisters Nober nopf in Danzig- E <4 | Wilhelmstraße 32, bezo A E E A e R D % vertrag d -$ sür das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 2 Mats Eintragungen bewirkt 8 Wagner-Plaß, 2 Treppen, Zimmer 58. fuhr, Piwkostraße 21, ist am ¡zu Erxleben, Kr. N. U straß zogen werden | Anzeigenpreis für den Raum ciner dgespaltenen Einheitszeile K mem toiten 20 9. Se T ITEE, E E E E C S E N B R: T IATORL T A A TnizzeOR ua

Nr. 3548. Fabrikant Karl Ehlenbe>, | Spiegelmanufakturen und chemischen |" gerlin-Lichtenberg, den 27. Februar | Lang e E 02 m S T i ingen, Paket | Fabriken vou St. Gobain, Chauny 2 5 P O E 98, Februar 1913, Vormittags 11 “Uhr, E i : z c S - T E R En m ee g gee Der fle Tis E ä L das Konfursverfahren eröffnet. Konkurs- | Flensburg. [110290] Konkurse. die in $ 132 der Konkursordnuna be- | HMelsungen. [110295] | Oels, Sehles. [109905] | straße 43. Anmeldefriët. offener Axros

L zeichneten Gegenstände auf den 4. April | Ucber das Vermögen des Korbwaren-| Ueber das Vermögen des Kaufmauns | und "Anzeigefrist: ‘4, Avil To13 : d c E i 1941 e

mit zwei Mustern für Tishmesser und | & Cirey, Zweigniederlassung Stol- : M nte i erfa i 1 : j Gabeln ta MenatBoet Aufführung, bei | berg Rhld., ein mit einem Siegel ver- Königliches Amtsgericht verwalter: Kaufmann Leopold Perls in L MOntULEwerfayren. s J 2 | 1913, Vormittags 1A U ta. welchen die verzierte Kappe dur<h Metall- | s{lossenes Pakethen, enthaltend neun | Berlin-Lichterfselde. {109968] | Danzig, Poaggenpfuhl 11. Offener Arrest Ueber das Vermögen des Kaufmann i FWavelberg. [110296] ,” g Uhr, und händlers Seinrih Riemeuschneider zu | Bruno Bachmaun, in Firma Oskar | Gläubi ervérsditrnilud - A0 4 auß an den Heften befestigt ist, in allen | Zeichnungen neuer Glasmuster, und zwar Konkursverfahren. mit Anzeigefrist bis zum 28. März 1913. | Wüilhelm Boysen in Fleusburg, Konkursverfahren. zur Prüfung der angemeldeten Forde- Veiseförth ist heute, den 26. Febrwar | Koerber's Na<hf. inOels, ist am27. Fe- 1913, Vorm. A1 Ub 4 aE Formen und Holzarten fowie in Horn, | Ornamentglas, Fabriknummern Ornament-| Ueber das Vermögen des Schlosser- | Anmeldefrist bis zum 20. März 1913. | Norderstraße 9, Ja eule, dul M yar Ueber das Vermögen des Kaufmanns E a 101 DATN 1913, | 1913, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | bruar 1913, Nähm. 6 Uhr, Konkurs er- | terntin- 21. Avril 1013 f Knoghen oder Zelluloid, offen, Muster für | glas Nrn. 51, 92, 95, 94, 99, 96, 94, »° | meisters Otto Lüdemann, alleinigen | Prüfungstermin am 28. März E913, 1913, Abends 6 Uhr, Ela ¿ AEOERNeE VaEN Kühue in Havelberg ist am ¡eineten ericite Ter “4 fut Her pern eröffnet. Borläufiger Verwalter: offnet. Verwalter: Kaufmann Karl Krause | 10 Uhr, Saal 2. - s plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern | und 52, plastische Grzeugnifse, Schußfrist Inhabers der Firma Otto Lüdemaun | Vormittags L204 Uhr, Zimmer 220, | fahren eröfinet. Berwa M MlDes Kaus . Miárz 1913, Nachmittags 1 Ubr, das Allen Versónén eld? n nl erau, egtler Georg Christian Schreiber zu tn Vels. Offener Arrest, Anmelde- und | Kaiserliches Amtsgericht zu Straßbur 4743 u. 4347, Schußfrift 5 Jahre, an- | 15 Jahre, angemeldet am 18. Februar 1913, | & Sohn in Berlin - Lichterfelde, |2 Tr., Neugarten 90/34. L mann Hans Ghmd>e o ENSINTS: Avril / Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- nile geböri L Sache f Besi on A Engen. Anmeldefrist bis zum 26. März Anzeigefrist bis 18, März 1913. Erste | .. E Lte rg. gemeldet am 1. Februar 1913, Vormittags | Vormittags 11,55 Uhr. _ | S{hüyenitr. 2," wird heute, am 27. Fe: | Daüuzig, den 28. Februar 1913. fursforderungen sind. E R 2, E: | walter: Kaufmann Max Jacoby in Havel. E zur Sétlies r ee Thuldi häben E (Trste Gläubigerverfammlung und | Gläubigerversammlung und Prüfungs- | Strassburg, Els. [109954] 11 Uhr. Stolberg (Rhld.), 28. Februar 1913. | bruar 1913, Vormittags 11 Uhr, das Kon- Der Gerichts\chretver 1913 bei hem Gericht anzumelden. ate | berg. Anmeldefrist bis zum 21. März E aufg? eben, I a d U G find, F gemeiner Prüfungstermin am 4. April | termin den 26. März 1923, Vorm. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nr. 3549. Fabrikant Schlosser Eduard Königliches Amtsgericht. kursverfabren eröffnet. Der Kaufmann Ernft des Königlichen Amtsgerichts. Gläubigerversammlung u uke d | 1913. Gríte Gläubigerversammlung und s&üldriér Iu Uerobol Z V en Ene S, Vormittags 10 Uhr. Offener 10 Uhr. Hermaun Einhoru in Stra®burg, Lehmaun zu Höbhscheid - Stübchen dl erme Zuther, Berlin W. 30, Barbarofsastr. 42, —— L LOLS, Poumiitage LV4 E Ä allgemeiner Prüfungstermin am 28. März aud dis Berpflibtuns ufe Loe E e pen, are und Anzeigefrist bis 19. März | Oels, den 27. Februar 1913. Grünebruchstraße 41, ist am 27. Februar Nr. 213, Paket mit einem Muster für | Velbert, Rheinl. [108641] | wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- | Dortmund. [109914] | meiner Unger gun B: E / 1913, Vormittags 11 Uhr. Offener Belge dex SaHe S E L A d: “M 7A M Königliches Amtsgericht. 1913, Nachm. 5 Uhr. Konkurs eröffnet einen eigenartigen Verschluß mit Sicherung | Jn unser Musterregister ist heute ein- | kursforderungen sind bis zum 2%. April 1913 Konkursverfahren FENT- R: bis hr. April i Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. März rgen t “werde L 1 s Set Furge den rar 1913, zp 3, __ worden. Verwalter: Nechtsbelistand Ban- für Herd- und Ofentüren gegen unbefugtes | getragen worden: : bei dem Geriht anzumelden. 8 wicd Ueber das Vermögen des Cafetiers el mit Anzeigefrift dis zum 1. April 121, ERE h csaidetle Wöfttedigung in Ans ache da ver Gerichtsschreiber NARES ; [110274] | [pad bier, Manteuffelstraße 2. Anmelde- Oeffnen dur) Kinder, auch an jedem anderen | Nummer 141. Name: Kiekert & Nie- | zur Beshlubfassung über die Beibehaltung | Heiurih Glas in Dortmund, Brück: | 1913. L Wart: 1918 Königliches Amtsgericht in Havelberg. nöTeeR bén BN eater iere: es Königlichen Amtsgerichts. Uebe onkurêverfahren. L frist, „offener Arrest und Anzeigefrist : Schloß anzubringen, in allen Größen und | laud, Gesellschaft mit beschräukter | des ernannten oder die Wahl eines anderen | straße Nr. 27, ist heute, am 28. Febritar Fleuêburg, A “9 E L O Heidenkaté E [1108711 | 27 März 1913 Anietae 1u f ¿um ate tau ai ines dee Vermögen des Bäker- | 31. März 1913. Erste Gläubigerversamm- Ausführungen, ofen, Muster für plastische | Haftung in Velbert, Türdrücker mit | Verwalters sowie über die Bestellung | 1915, Nachmittags 6 Uhr 10 Minuten, Königliches Amtsgericht. Abt, 2. » A ° 271] | Ph 2 Anzeige U mac@en. Memel. Konkursverfahren. [109908 meisters Christiau Schillinger aus | lung: L7. März 1913, Vorm. l ur L Le e ; y n Di ; k h Fnet. Verwalte Konkurseröffnung über das Vermögen | Königliches Anitsgericht in Kolberg 7 ren. [109908] | Allenbah wird he 27 11; U S i: Ca Fn er a Febtus Schild E E S P S e ee E e Dn E Eo: E T In Ee Süróder in Fürstenberg, Mecklb. [109945] | des Georg Theila>er, Kineniato E s Ueber das Vermögen des Kaufmauns 1913, Vormittags io T2 Srner 1943 Mor T Ae Sa FEEH friit 3 Jahre, angemeldet am 13. Februar | aus beliebigen Metallen hergestellt, Fabrik- | falls über die im $ 132 der Konkurs- r nann Augul S<Ohrober In leber das Vermögen der Firma Jda | graphenbesitzers in Heidenhei Br. | Leipzig [109944 Jfidor Rief in Memel ist heute, am | kursy Fah R of Ar, D O1 N N E LS , Saal 3. 1913, Vormittags 11 Uhr. nummer 2500 und 2501, Pplastis<e Er- | ordnung bezeihneten Gegenstände auf den | Dortmund, Kaiserstraße Nr. 154, Offéner Éicómávi 26 Bengelsdorf A am L Mies 01 E e 4 0e Es Uebe Bag Berms a s 9944] 98. Februar 1913, Nachmittags 51 hr ursverfa ren eröfinet. Der Nechts- Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg. Nr. 3550. Firma Weyersberg, Kirsh- | zeugnisse, angemeldet am 7. Februar 1913, | 15.März 1918, Vormittags 11 Uhr, | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. März | SLGmabn , A; O Ns ar am 1. Värz 1913, Nachmittags 24 Uhr. E E Permogen des Kaufmanns |\ s " Konkursberfs 1 j anwalt Roemer zu Rhaunen wird zum | weis “G I S baun @ Cie. S, {n Solingen, diahtiags 4 Uhr 20 Minuten, Schuh! un me Prbfang der angemeldeten forte! 11/4 Nonfurs/arverapgen, ind bei, dam Fürstenberg (Mee) wg beuts Wabliermin, Zermio zue Bp ffsuna | Qugo Feli Memann 1 Leipg, | aufmann a Ctesent Volles SHh Sonfuriverwalier eguni, Konfardforde: | Ms? a ermögen der Ae Paket mit ‘einem Muster für Marine- | frist 3 Jahre. rungen auf den 24. Mai A913, | Gerichte anzumelden bis zum 25. “0 | das Konkursverfahren eröffnet. Zum Kon- Prüfungstermin: 31, März 1913, etnes Rauchwareu - Kommissionsgae- | Memel is zum Konkursverwalter Gericht U 4 tuten jur Be Rudolf Martin und Otto Lukas in

offiziersäbelgefäß in ‘eigenartiger Aus-| Velbert, den 10. Februar 1913, Vormittags 40 Uhr, vor dem unter- | 1913. Erste Gläubigerversammlung den | [ter ist der Amtsgerichtsprotokollist Vormittags 10 U äfte i : Nikolaistr. 27/29 | £tnannt. Konkursfötdéruhgen sind bis zum | fafiung bor dls Roihok alt Weißeufels als Inhaber der Fi fübeung, versiegelt, Muster für plastise Königl. Amtsgericht. er ist geri<tspro | | ags Uhr. Anmeldetermin | {äfts in Leipzig. Nifkolaistr. 27/29, 11. April 1913 bet dem Gericht anzu- fassung über die Beibehaltung des ernannten Martin und Lukas daselbst, s

, , 6:9 , Y z . n ¡$4 Erzeugnisse, Fabriknummer 19, Schußfrift E mer 24, Termin anberaumt. Allen Per- oder die Wahl eines anderen Verwalters

zeid; Serihte, Nings 9, Zim- | 2. April 1913, Vormittags 104 Uhr. | kursverwal! C E Ee, | it ; G Mneten Werithle, Fngsuaße 2 D E C E e: N ppel hier bestellt. Erste Gläubigerver- | und offener Arrest: 24. März 1913. | 3- Ztk. unbekanütèn Aufenthalts, wird heute,

Allgemeiner Prüfungstermin den 9. April | Stoppe ¡Srtile e i 4 A : , S Prag Y f fammlung und allgemeiner Prüfungstermin | Konkursverwalter: v. BezirksnotarSchuler | am 27. Februär 1913, Nachmittags gegen 28. Mär 1042 Voriwmittais \ h E Ï , mi ag

n : S melden. Erste Gläubigerversammlung den B 7 A Nachmittags 57 Uhr, von d Könia 9 E Sébruas LOTS i È 19L3, i 1L Uhr, Zimmer | L L LULANgS, KFonlursvertr l ; sowte über die Bestellung eines Gläubiger- | 1; A 1 P dem KPnig- d Jahre, angemeldet am 15. Februar 1913, | ye1vert, Rheinl. [108644] Res Ee al Dmg N Vormittags Uhr, Zim |am 22. März 1913, Vormittags | in Heidenbéim a. Br: 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ; _ 19 1 auss<usses und Ao etnterina (ubiger liden Amtsgericht in Weißenfels das Vormittaas 11 Ubr. Jn unser Musterregister ist heute ein- | gehörige Sache in Besip haden oder zur | r. (3. o8 s 912 [10 Uhr. Anmeldefrist und offener Arrest j K. Württ. Amtsgericht Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Kallir in | 1A® Uhr. Termin zur Prüfung der | im -$ 132 der K g H, | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Nr. 3551. Fabrikant Rudolf Kirfch- 6tben: Konkursmasse etwas s{huldig find, wird | Dortmund, den 28. Februar 1912| L 6 is 1E Man 913 J ° urt, g S )iSantwvc - Kallir in | angemeldêten Forderungen den 25. Avril 2 der Konkursordnung bezei- Rechtéanwalt B hi j baum, Ziseleur in Soliugen, Umschlag geiragen PorEO: Ladwig | aufgegeben, nihts an den Gemeins<hulkdner Königliches Amtsgericht. | mit Anzeigefrist bis 19, „März 1913, | Heidenheim a. Br. Leipzig. Anmeldefrist bis zum 19. März 1913, Vo L it P E: pril | neten Gegenstände auf den 27. März e dbr raun hier. Frist zur An- it drei Abbildungen von Mustern für Ae Ah, gus. Dam i Zig zu verabfolgen oder zu leisten,--2u< die | Großherzogliches Amtsgericht | rreinri „J (PDLd Wabl- und Prüfungstermin am | nt inet n Gt aki vor dem 1913, Vormittags 9 Uhr, und zur | 50 M 7s Konkursforderungen bis mit. Del, AANTIGE! : d Ver- | Mit beschränkter Haftung in Velbert, Vervflicbt ferfeot von dem Best 51099191 | zu Fürstenberg (Metl.). N.2/13. | Heinrichswalde, Ostpr. [109915] | 1. April 1913, Vormittags 11 Uhr. | Lnlerzei<neten GeriWte, Zimmer Nr. 10. | Prüfung der angemeldeten Forderungen | {2 +7âr3 1919. Erste Gläubigerversamm- Seren mit eigenartiger Form und Der* | \ershlossenes Paket, enthaltend fünf ver- | Derpüichtung aurerlegt, von dem Deiige | Dortmund. (109919) E Konkursverfahren. 3. N. 1/13. | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Zfener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | auf den 29, Mai 1973 Vor. | Ung und Prüfungstermin am 29. März zierung von Halmen und Augen, in allen | \Pjiedene e>ige und fassonierte Karten | der Sache und von den Gorderungen, füt Konkursverfahren. | Gleiwitz. [110273] Ueber das Vermögen der Drogerie- | 27. März 1913. 21. März 1913 ist angeordnet. utittoas 9. Ube, bor be 7 Ae 19283, Vormittaas 11 Uhr. Offener Größen und Galvanisierungen und on en zum Aufmachen von Hangschlössern mit eee ste r Ne RREION Se E l) Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Ueber das Vermögen der Firma | befizerin Helene Klischat, geb. | Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt.I[A! Memel, den 28. Februar 1913. zeichneten Gerte Termin N bert Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. März 1913. us aprenges Nen D DO169 beliebigem Aufdru> in allen Größen, her- R Laas 0a Ns Ln oDide dirs 191 Heinr Pro be Poros | Seiuri< Harazin Inhaber Paul | Spreinat, in Neukir< is heute, am den 27. Februar 1913. j Templin, Gerichtsschreiber . | Allen Personen, welhe eine zur Konkurs. | ——tfenfels, S., am 1. März 1913. En N N e ua nelbé] gestellt aus Karton mil Papier, Leder- s n Mat E e | ger Be S, E O ab brer | Tietze in Gleiwiy wird am 27. Fébtuar 28. Februar 1913, Nahmittags 5 Uhr, das —— des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 5. | masse gehörige Sade in Besiß haben Königliches Amtsgeriht. s L104; Schußfrist 9 Jahre, angemeldet | imitation oder Kalifo überzogen, Nrn. 2935, | Hnzeige 3 maczen. e Vormittags [13 Uhr, das Konkursverfahren | 1913, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- Konkursverfahren eröffnet. Der Nechts- | Luckau. Lausîtz. [109939] e E B Ne Konkursman 2 cel vwitiei R E: S am 19. Februar 1913, Vormittags 11 Uhr | 9936, 2937, 2938, 2939, Geschäftsnummer i VUctid Star L s eröffnet. A der Sauinann | verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann anwalt Adeberg in Heinrihswalde ist zum Konkursperfahreu Mälhkeim, Ruhr [110288] | sid wird fufgetebeh Fit e Neber das T ir dry 9 Maa, 0 Minuten. | wie ‘vor, Flächenerzeugnisse, angemeldet in DVerlin-Sichterse!de. Adl. (. August Schröder in Dortmund. Offener | Paul Stein in Gleiwitz. Frist zur An Konkursverwalter ernannt. Konkursforde-| Ueber das Vermögen des Ki èc erfal “| Gemeinsd C f lgen obe | Juli R R i p14 j ; | L f V” ————— as s ; ; c T Dei n WtienvIB. l f s s 4 . 6 e es Kürschuers Konkursverfahren Gemetiüs{<uldner zu verabfolger der | Iúliúüs Noseub W Nr. 3552. Firma C. vom Stein & | m 20 S ibruae 1913, Vormittags 11 Uhr E4nag171 (Atrést mit Anzeigépflitht bis zim 25: Marz | neldunä dét Eönkursforder Mou Ra oin- run find b 10. April 191: E URHGY - 06 i + E z rabfolgen oder | èosenbaun zu itten, des ; ; ; i ae s : 6 ( E C ; | me 4 der Konkursforderungen bis ein- gen find bts zum 10. April 1913 bei | Max Jahn in Luckau it beute, Nah-| Gemeins{uldriet Kaufm Fo- | zu leistèn, auß die Vervfli&tuna auf: | Inhabers der F Gebrü r Co. in Solingen, Umschlag mit zwei | 3) Minuten, Schutzfrist 6 Fabre EEISCHRI on. (109917) |1913, Konkursforderungen \ind bei dem | Wels den 5 April 1913. Erste dem Gericht anzumelden. Es ist zur Be- | mi : E es i A N O (en, auc die Verpflichtung auf- | Znhaders der Firma Gebrüder Nosen- : E enl n, l E Ba Ueber das Vermögen des Dîienstknechts j s a 95 Marz | {ließlih den 5. April 1913. Grstc L 2 n n L zur De- | mittags 5 Uhr, das Konkureverfahren | hannes Auüberg, Inhabér einer Schloß- | erlegt, von dem Besitze der Sage | baum, ist heute, am 28. Febr 1913 MYNert 1 C ear e be Velbert, den 20. Februar 1913. Andreas Kratzeuberg zu Wichmanus- T1 Ae Diaitacrcc Ad BR Gläubigerversammlung am 26. März [{lußfassung über die Beibehaltung des eröffnet worben. Verwalter: Kaufmann | und Baubeschlagfabrik in Mülhein, und von den Fotderitge für welde Le | Vormittags 11 Abr: 20 Minuten E r Galalitl Zelluloid Sibfeutait Königl. Amtsgericht. hausen und über den Nachlaß seiner | 11 Arens Vas fntgätertzin bei 2. April | 1943, Vormittags Uk Uhr, und ernannten Er die Wahl eines anderen Johannes Wehle in Lu>kau. Erste Gläu- | Rühr-Saarn, Saarner straße Nt. 4. Tag | aus der Sache abgesonderte Befriedigung | Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- Bulk fiber Knoden Holz und Elfen- ——— Ehefrau. Katharine geb. Grüguer, 1813 Vo mittags 114 Uhr, Zimmer Prüfungstermin am 16. April 19182, Deripaulers, sowie über die Bestellung | bigerversammlung: 28. März 1913, | dér Eröffnung: 1. März 1913, Nach- | in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter | walter ist der Rebtéanwalt Dr. Poti in befi “massiv ‘bder mit Ueberzug aus | Weiden. [109518] ist am 27. Februar 1913, Nachmittags | Nr. 78" arien / Vormittags 11 Uhr, vor dem Amts- eines StuPigerqua[(ules hd eintretenden- | Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit | mittags 1 Uhr. Konkürsverwalter: Kauf- | bis zum 22. März 1913 Anzeige zu maden. | Witten. Offener Arrest mit Anmeldefrist Zelluloid oder deraleihen, oder aus den| In. das Musterregister ist eingetragen: S el A P etlabe Ee 9) Ueber das Veritöaen des Zigarren- gere ¡Fer 1 s N Diner 10e. Eo Bc R oe A O A A Don, E S S Mein an | Königliches Amtsgericht in Rhauneu. bis L. Lp1sl 1913. Anmeldung der For- ialien in ! 1 . I Nr. 261. Firma Aktien- | Der Nechtsagent Hesse in Eshwege ist | pä; Tuauíi y 1 S O 1A n S TD E M C LSURSS An M ir B meiner rüfungstermin: | déï Ruhr. Anmeldefrist der Forderungen —— derungen bis 29. Mai -1913. E Metall, in A Mbit nut 06e gesellschaft Porzellanfabrik Weiden | zum Konkursverwalter ernan Monfurs. Det rllud, Suteilttabe 20 (A boiite P adl A s o Tut Die ter E At Ae nal DADE: Vorm U Uy, bei Gert bis Mm 12. April 1913. Grste SangerhankEn. [109928] | Gläubigerversammlung am x9. Mär; terzi , offen, uster für yla- | Gebrüder Bauscher, Weiden, zwei | forderungen find bis zum 10. April 1913 Mürz 1913 Vormtttägs 112. Uhr, [Cle o l s i s „det 28. Februar 1913. aubigerversaminilung am 5, April onfurêverfahren. 13, Vormittags 4X Uhr. Allge- tishe Errengnisse R r 100 u. | versiegelte Kuverts, enthaltend 22 Kanten- | bet Gericht anzumelden. Erste Gläu- Wi "Seriteltér f E RAUE | Gleiwi, den 27. Februar Io L Uan, Founertag, der La. Ut Königlißes Amtsgericht. 1913, Vormittags L0¿ Uhr. Allge-| Ueber den Nathlaß des Privatmanns | meiner Prüfungstermin am 26. Jun 101, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | dekore, Fabr.-Nrn. 7163, 7164, 7190, eng d u zur Prü- | mann S. Segall zu Dortmund, Münster- Amtsgericht. 1 N. 3a. 19. unter Gatte Seite F éi Luca Ee 1100936] Ener V ZE T u April A Veriens und den | diu Vormittags En Uhr. 0. uar 3 “Vormi 7103, TIOL O0, (202, 7205, | fung der angemeldeten Forderungen am f Feet At: Mit Milte. S E E c 4 R „Cl, E 5 . 30 - Vormittags AU7 Uhr, Zimmer | seiner Ehefrau, Christiane eb. Bitten, den 28. "Februar 1913. 30 Minute Ee E E 7206" 000! 7211. 7212 : 7314. 22. April 1913, Vormittags 9 Uhr. A ie L De Jo R. E Nerms P ins e Ne Raa A E E E u o erfabren. j j Ne 21. N Arrest und Dn E u cit in L Königliches Aittgre, Adteilung 2. Ne 25 Fabi E E eo) edi ad, VBischhausen, den 27. Februar 1913. T A Lad (Sol Hs aua eber das Dermogen des KaAUufnNi: Í eber das Vermögen des Kaufmanns | bis zum 4. April 1913. ist dur< Beschluß hiesigen Könialicen amilie C chren Mas a ibe Mee ie Solingen Pelet | 7228, 19 Vianetterentwürfe, Fabr. n önlgliles Amtbgecis O |forterunsen find b i O Ci; und “Gasthausbesigers Reinhold Babia f oie dus eepturimasle eva? | Paul Sachse in Luefau lit beute, Nad. | Spaeing, Gerihtösekretär des Kgl, | Amfsgeridts vom gestzlgen Tage am | V9 O p erfahven. 10994] E Cra ant il it „1.19926 9936, 20023, 20024, 200259, Ster Smd Heren : ITTINT A fi “N ompolnor | SPllier in Bleiwwtß, Naudene1]tra}ze ZU, x l , T, mittags 94 Uhr, da onfursypersahren | Amtsgerihts in Mülheim au der Ruhr. | 28. Februar 1913, Nachmittags 7 ) S % L * L M N Bes R allen per 6E E 20028 90029, 20031 B O O. [110275] Me e E wird am 28. Februar 1913, Vormittags Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Y n M 6 ÿ das Konkürsverfahren eroffnet, a S ras Vermögen des Schuhmachers CIORE l G. H E Klingen 200322 90067. 20208 20233, 20236, Oeffentliche Vekauntmachuug. Krusungs As Be Ee Nr g’ | 104 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. leisten, auch die Verpflichtung aüferlegt, von Johannes Wehle in Luckau. Erste Gläu- Münch gon | Kanzleifekretär Anton Exner in Sanaer- arl Warmbold a Thiede ist heute, Klingen, in allen Größen, Sre, Len oe ohe onloi 90199 (T @uperty | Ueber ‘das Vermögen des Milchvieh- Vormittag ms Jr. Unm it. (9. | Rerwalter: Kaufmann Isidor Nund in dem Besiße der Sache und bon den Forde- bigerversammlung und Prüfungstermin : mMCHIONne : i: [109960] | hausen. Anmeldefrist bis 98 x [am 28. Februar 1913, Miktags 12 Uhr, l siegelt, Muster für | 20260, 20359, 20421, 20 (T. Kuvert) den 1. D 191 g G frist bis 28. März Í 2 und Beschalungen, versiegelt, Muster Ur t roürid Fabr Nrn 20423 | halters Diedrich Puvogel in Bremen, | Dortmund, den 1. März 1913. Gleiwiy. Frist zur Anmeldung der Kon rungen, für wel<he sie aus der Sache | 31. März 1913, Vorm. 10 Uhr. K. Amtsgericht Müncheu. 1912 Els E rvar ¡7775| das Konkursverfahren eröffnet. Der Rehts- vlastis{e E ie, Fabriknummer 6000, | 38 Bignettenentwürfe, Fabr.-Nrn 20423, | L P k Königliches Amts ; g L N : | [lâubigerversammlung am | pay 7 T Le se Tg ée DHDEGHUA ld t Í 20424 90440 ‘20441. 90453 30455. Wernerstraße 39, ist heute der Konkurs öniglihes Amtsgericht. kursforderungen bis leins{ließli< den abgesonderte Befriedigung in Anspruch | Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Än- G ¿G Koukur®gericht. : 19.März 1913 Vormittags Ul Uhr anwalt und Notar Steigertahl hier ist SAUBeN "1908 1ittags 11 führ 20456 920457 20458, 20459, 20460, | eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. E 5. April 1913. Erste Gläubigerversamm nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | meldefrist bis 22. März 1913. „Am 1. Me 1913, Bormittags 12 Uhr | Allgemeiner Prüfungstermin am 17. April | Ra s : "e da ie V0 > U x 20461 20462. 920463 20464, 20465, | Sebelinann in Bremen. Offener Arrest | Dresden. [109951] | lung am 26. März 1918, Vormittags 7. April 1913 Anzeige zu machen. Luckau, den 28. Februar 1913. «E e wurdê über das Vermögen | 1913, Vormittags 11 Uhr. Öffener | [ot ungen find bis zum 10. April 1913 19 Jeinuten. 20466 20467 90468 20469 20470, | mit Anzeigefrist bis zum 15. April 1913| Ueber das Vermögen der Juhaberin | 14 Uhx, und Prüfungstermin am Königliches Amtsgericht Königliches Amtsgericht. der Gewerkschaft Aurora, Quarz- | Arrest ‘mit Anzeigepflit bis 28, März GUanbiftrverlaiine E TET e I Hi”) JCTU C i «Ds. rz

Nr. 3554, Fabrikant Carl Melchior, | 20466, 20467, 20468, 20409, 4 toRT! T hefri i 4 G f < V in Heinrichswalde, O falfsteiuwerk und Quarzgruben 2 90472 920474, 920475, | etns<ließlid. Anmeldefrist bis zum | eines unter dem Namen „M. Steglich““| 16. April 1913, Vormittags r alde, Oftpr. A A L L i uarzga 191 l i i d 50497, »8, 10 r Lübeck. [110276] | Reichertéhausen an der Ilm,“ Ju- | Sangerhausen, den 1. März 1913. flkagtenilr di 60 “Moril 1918;

ion S f : 20476, 20477, 920497, 20498, 20500, | 19+ April 1913 einfließlih. Erste Gläu- | betriebenen Manufaktux- u. Weiß-| 1A Uhe, vor dem Amtsgericht hier, Ge a j A d F é

e t E eet C 50499, 90501 20502. 20503, 20528 | bigerversammlung: 28. März 1913, |wareuges<äfts Auna Minna verehel. | rihtsstraße, Zimmer Nr. 254 im 11. Sto. T U Terfahven O, Ueber das Vermögen der Firma „Che- O e N ee Le lhal MULHLA Ra Shlaefke, Aktuar, als Gerichtsschreiber | Vormittags Of

allen Größen und Vernickelungen ofen | 20529, 20530 (I. Kuvert), Flächenmuster, Prüfungsternl n Ra Joa, D La L 12. April 1913 ns lia M JuliusMagenhaun zuJükirch-Grafen- Ra A b Tes Sa E (<äfilotal; Blumenstraße 30, der Konkurs des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 1. | mit Amieigefrist bis ilm 14 N

2 as u S s | Sunfrist_ 3 Fabre Stth 4. Fe- | PrüsungsStermin : D. ai 3, | Münchener Str. 3 und Warthaëer Str. 16 | 12. April 1913 etni<lUcßU<Ÿ. N 3 D 5 M )ast 11 es<Läankter Vaftitig zu | Ae R E K D S E CIgEITI 9 Zu War; 1913

Muster Pr D, Gde abet beur 1913 erc [1 Ube 38 Min. M Vormittags 11 Uhr, im Gerichtshaufe obne: Walvurgisstr. 1), wird heute, | Gleiwitz, den 28. Februar 1913. E E L 4 S 1913, | Lübe, ist am 28. Februar 1913, Wim, Us und Rechtsanwalt Justizrat Dr. | Seuwerin, MecKk1b. [109956] | M ang L i

nummer , U B M ans 8 U B Hp % f n Sein Christian hierselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 84 | am 1. März 1913, Madmtitags 21 Ur, Amtsgericht. 1. N. 7a/13. R. ags i lhr, as Kon Uer FRHTEN 10 Uhr 55 Min., das Konkursverfahren Heinrich Frankenburaer inMüuchen, Kanzlet : Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber Herzoglichen

am 24 Februar 1913, Bormillags U Sauk (Eingang Ostertorstiraße). das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- é: Nee Don ursverwalter ist der Geshäfts- | eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr | Marimiliansplaß 16, zum Konkursver-| Ueber das Vermögen des Zigarren- | Amtsgerihts zu Wolfenbüttel : nut Ire | agent Banspach in Straßburg, Manteuffel- | F. Brehmer 1. in Lübe>. Offener Arrest walter bestellt. Offener Arrest erlassen, | händlers Eugen Stutzer zu Sequerin Wille, Gerichtssekretär.

j

/

zum Konkursverwalter ernännt. Konkurs-

Vernikeler in Solingen, Paket mit | 20471, 20472,

30 Minuten. Seltmann, Porzellanfabrik, Weiden, B 1. März 1913 i a F 4 H 0600 3555. Fabri „zwei versiegelte Kisthen, enthaltend reuten, den 1. März 1913. verwalter: Herr Kaufmann Aßmann in Gmes6n, Foufkuréverfahren. | 09901] Go 5 Ÿ : : | i L E r, M l q i i mifeereibee 1a Maid, Uner 18 1) 1 Darin 1 Rosfanne, 1 Terfarn | Der Gg reber ded ntógeridts: | Prutben, (erie, 18. e Apanctheri His | licher dzs Warmbggn de frau Stefame Worin V zen 12 Wan 120" G Zit gfnmefte, und Ante Bo dum [T 1: in Dn ie I (Mel) Mi He, Min, D Februar | WüstotorwderE [110279]

f: ; » 7 6 / : i; a Tat 5 reund, Sekretär. zum 22, März 1913. Waßbl- und Prü- | Maria Sulicka, Fnhaverin eines unter 4 U e, Eer 24. Diat 1913. Erste Gläübigerbersamm- | F E E EA T A ag Hr, das Konlurs- | Konkursverfahren

Paket mit zwei Mustern für Hohlkrops- | 1 Tasse Form „Marschall“, plastishe Gr Ae Ea L : S ; 0 E Bd En Rie Gläubtgerversammlung und allgemeiner pr t y meldung der Konkursforderungen, und | verfahre h S E S E: ( . : ce f anisse, j 9211! D r 1. April 1918, Vor- | der Firma „M. Sulicki“ geführten Pt T getetner | Tung am 25. März 1913, Vorm. c : rSforrerungen, und | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Ueber das Vermögen * des Tischler- Ba>enmesser und Gabeln, deren Hefte auf | zeugnisse, 2) Kantendekore (3. Nr. 822/155, | Castrop. ._ [109904] |igötermin am S e q S A in Wn ofe i Prüfungstermin Freitag, den 28. März | 10 2 Nr "55: iner | war im Zimmer Nr. 82/1 des JIustiz- | Versicherungsb-amter Hans Hae ; ; gen des Tischler- 836/12, 837/15, 838/16, 843/10, 850/10 Nermögen des K mitiags 110 Uhr. Offener Arrest mit | Pelzwarengeschäfts in Guesen, z. Zt. 4A ; è Uhr, Zimmer Nr. 20; allgemeiner | "12 dos E Q F un | Fee cperung® amer Hans Haewert hier, | meisters Ernst Lux in Nieder Wüste- den durchgehenden Grl aufgeshoben În, Ae ‘tener Zu nile SUURicit E erti gen Las Paulmann Ánzeigevflidht bis zum 2. Män 1913. | in Vosen wohnhaft, is am 27. Februar 1918, Vorniittags 10 Uhr, im | Prüfungstermin am L7. Juni 1913, gebäudes an der Luitpoldstraße, bis zum Iobannesstr. 27c. Anmeldefrist bis zum | giersdorf wird Fude: am 28 Se A i Kropf 2 eapalte 0 ded 10224 4A ATaenpet ps 24. Februar stt de 12 l emana 97 Febr 7 1913 Dresden, den 1. März 1913 1913, Nachm. 5; Uhr, das Konkurs ® Qaiseclighe Le leribt A AUEE Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 20 s Bet A nin 72. März 1913. Erste Gläubigerversanm- | 1913, Vormittags 11 Uhr 35 Mitciten, gießen eines ropse eitgeßhallen rwer en, A p U az D Es O «F IraRe 12, Heu e, am 2. ¿Februar DLd, A4 t fpe ? e Ms =_ E a Y s N R. atjerlihes Amt8geri Ü ir. iz N s L C E RZA zur Bes lußfassung über die Wahl eines | luna Hi ltietieine “m if E A «Gi Me zud é [ags „Ahr 9. Bi i R a Größen und Hestesorten und in | 1913, Vorm. 11 Uhc 39 Min. Nachmittags 5 Uhr, das Könkursverfahren Königliches Amtsgericht. Abt. T1. did 8 E Era B 7 ———— e PRe den 88, A s M Aner Verwalters, Bestellung fai r März pee t G U r L E eröffnet. Verwalter : jeglicher Verzierung, ofen, Muster für | 53) Firma Aktiengesellschaft Por- eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt —_——_ A Guéfén Dfsetlér Arrest uit Áisteiae- Königsbterg, Pr. [109918] 2g f ung 41. Gläubigerauéschusses, dann über die in | 1O Uhr, vor dem unterzeihnêten Geridte, | cittobof K Een in Nieder Wiiste- vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 300 | zellaufabrik Taiden Beoxvder Bau- Punge in Castrop. Konkursforberungen Duala. Befauntma<una. [109971] licht; Ds O e E ee E Konkursverfahren. . | Wagdebnurzg. [109965] den $S 132, 134 und 137 K-O. bezeih- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis A E e tai ursfor e bis zum und’ 301, Schugfrist 3 Jahre, angemeldet | scher, Weiden, hat für die wu er 8 l | find bis zum 25. April 1913 déi” Gerithte | Ueber das-Vermögen der offenen Hau- ee Bis 3. April 1913, Erste, Gie, 4 leber das Vermögen des Gärtuerei- Ueber das Vermögen der Firma Albert neten Fragen Samstag 29. März | 15. März 1913. s ô A Erfte GIZabi U C ericht atizu- am 24. Februar 1913, Vormittags 11 Uhr 62A E rage Mate C T Traun delsgesellschaft Kameruner Holzver- | ßjzerversammlung und allgemeiner Prü- i RRRE. e n 1913 V la Sagen Beer, Gesellschaft mit beschränkter | L913, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Großh. Amtsgericht | 26. März 1918, Vormittags A0 Ube j .- . 14965, 149! > BBerld h : t ¿ ; j ; DIgerI t l e 98, T: der, i i A n 2 A L 8 gert>< 26. L : 40 Minuten. _ j a Schubf ist pt ettéges 7 Sahre e 11 ü ear All L wertungsaesellschaft in Duala ist heute | fyngstermin: Am A0. April 19183, dad Konkurévetfübire erf O 4 ite: Haftuyrg zu Magdeburg, Vrälaten- Nr. 85/1, der allgemeine Prüfungstermin: in Schwerin (Me>l.). | Allgemeiner Prüfungstertitin den 23 Mai Nr. 3556. Firma F. Kamphausen | der HBIT j c hr, Zimmer 4. gemeiner Prü- | namittag 4 Uhr Æonfkurs eröffnet worden. Vorm. 10 Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer ist e e a, D Ara 33, ist am 1, 912 Nach- Dienstag, 22. April 1913, Vor- E 1913, Vormittags 10 Uhr, vo É zu Schlagbaum, Post Solingen I1, | gemeldet. fungstermin am T7. Mai LYES, Dov- Allgemeines Veräußerungsverbot an die | Nr. 3, Aktenzeichen: N. 1/13. i der. Faufmanu Artur Knochenhauer rüittags 122 Ubr, ‘vas Konkursverfahren | Mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. $5/1 des Siegen. j [109910] | unterzeineten Gertcht S hr, vor dem Paket mit zwei Mustern für Hebelkork-| 4) Firma Aktiengesells<aft Por- | mittags T1 Uhr. Zimmer 4. ffener | Gemeinshuldnerin. Verwalter: Kaufs- Königliches Amtsgericht Guesen. per ARONNE Se A Anmeldefrist "ür | ¿eöffnet und der ofene Arrest erlassen | Zuskizgebäudes an der Luitpoldsiraße in | Ueber das Vermögen der Gewerkschaft | zit Änzeigebfliht bis z T Dis T zieher, deren Stütze als Kapselheber aus- | zellanfabrik Weiden Gebrüder Bau- Arrest init Anzeigepfli}t bis 28. Marz 1913. | mann Feindt in Duala. Anmeldefrist und N L SUuRgeN bis zum 2. April 1913 otb. Konkürsverwalter: Kaufütann München. Ludwigêäe> zu Neunkirchen, Kreis j ‘ldi fibes gun Zu ârz 1913.

gebildet ist, in Kastenform oder mit auf- scher, Weiden, hat für die unter Bd. 1 (Unterschrift), Gerichtsfchreiber des offener Arrest mit Anzeiaefrist bis zum | uxgnnover. [109958] Le Sluubigerversamaliig hen Ta. März Ernst Pesce> biér Moltkestraße 12b München, den 1. März 1913. Siegen, ist heute, am 27. Fébruar 1913, ti Nied-p Wüstegiere t

genieteten Schalen, mit rundem oder Nr. 196 eingetragenen S Königlichen Amtsgerichts Castrop. 15. März 1913; erste Gläubigerversamm- | eber das Vermögen des Kaufmauns "e, 13, Vorm. 107 Uhr. Allgemeiner Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 1 April Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. | Mittags 123 Uhr, “ünd über das Ver- er SustegierEdorf.

\harfem Korkzieher. in allen Ausführungen, | Fabr.-Nrn. 15175, 15178, 15179, 15180, E T MGR T Ae R [Tung und allaemetner Prüfungstermin ain S Ea A Prüfungstermin den LO, April 1913, : s (E mögen der Gewerkschaft Reinhard in | Zabrze. Koukursverfahreu. [109913 v4 15181, 15185 15186 15188 15190 thus. K 3ve u. [110297] : ä A. M. Gawsorek, alleinigen Inhabers Vorm. 1014 Uhr 1 Q 1913. Erste Gläubigerversammlung am S E M 2 i ] verni>elt, oxydiert 2c., offen, Muster für 2A ég L D, “i Y N! lass, ,| Cot Ane oufursverfahreu. |1 OZO | 9, April 1943. Vormittaas $8 Uhr. der nit eingetragenen Firma Hannover- Ar T se ummer ( E ener 1. April 19183, Vorm. 40 Uhr Neudamm [109920] Gotha NaWmittags 64 Uhr das Kon- Ueber das Vermögen des Reisendeu plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 50 | 15191, 5422 und Muster für plastishe| Ueber das Vermögen des Hotelbesißers| ‘Duala, den 21. Januar 1913. 7 ira M67 T i Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. März | %:- $ ¿ G y ; 92v1 | furSberfabren eröffnet. Ronfkursberwalter: | Paul Matulla in Zabrze, Sanditraßé 34 C 0 G br.-Nrn. 42, 348, 671 die |- j Kaise "i p13 ; sche Dauerwäsche Judustrie in Han- 1913 Prüfungstermin am 15. April 2913 Konkursverfahren 9 E S D ; e traße 34, und 51, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Erzeugnisse Fabr.-Nrn, 42, 348, 67 Johann Schnitt in Cottbus, Kaiser- |, Kaiserliches Bezirksgericht. nover, Hagenstraße 5, zurzeit unbekannten Königöbergi Pr., den28 Februar1913 Vormittags 10 Uhr, “| Ueber das Vermögen des Kaufmanns R M iu A März 191 Ee 104 UL L Tontun erfah R na) 6 5 dp L e De 2 1912 i 7 : S rilt bis zum 20. März 1913. rste | 1V8 Ubr, das Konkursverfahren eröffnét. Magdeburg, den 1. März 1913. Gustav Weidemann, i. F. C. E. Gläubigerversammlung und allgemeiner | Verwalter: Kaufmann Bruno Babe in

97. Februar 1913, Vormittags 10 Uhr | Verlängerung der Schußfrist auf weitere | straße 2, ist beute, am 1. März 1913, i ges ' Erie q@l n n E 7 Jahre angemeldet. Vormittags 104 Uhr, der Konkurs er- 1168 Ha! N E A Ml, Königl. Amtsgericht. Abt. 7. ; Taf j [110311] | Vormtttags 10 Uhr, das Könkursverfahren R Eda Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. | Ristau Nachf., zu Neudamm wird Prüfungétermin den 27. März 19183, | Zaborze. Anmeldefrist sowie * offener

N e E brikant Mesfserausmacher | Weiden, den 28. Februar 1913 öffnet. Verwalter: Kaufmann Louis | Erxleben

0 D 1A rt anl 2 eh R , a0 Un. nel. ° 5 : ô [T &0U M L : Z M iB6 i G J 3 Kolberg. [109902] D Tr 012 “6 Ï : i ; i ï - l. Amtsgeriht Registergericht. F , Petersiltenstraße 27. Konkursverfáährenu. eröffnét. Nechtsänwalt;Bénfey IIT. in Han : heute, am 28. Februar 1913, Nachmittags 2 ot BFreMt Bie Jen

nrg der Schuhfrist un wee E Offene Arrest mit Anaeiasteisi bis | Ueber bén Naclaß des am 29. Januar | novex wird jun Konkytweriwalter ernt. eue rügen i ri Sinne | e einigen des 2002249] 4 Ub, tas Ronfureverfabton erdffnet. | des mtbgerichts im untèren Swhlosse.| 1913. este Gltubigerversammlung un

7 (l râäau. 110000 99, Máärz 1913. L d i Ie Ai efenslebenm verstorbenen onfursforderungen 209. Wi d nv 6 - M Wilhelm | Der Kaufmann Heinri evre zu| S ] en Sd lib, Brf

Zie u N Ee Bet Mas Van das Musterregister ist eingetragen zum (2. pril! 1913. Erste Gläubiger, OEUMARE S Ret eite Lars ge zen Saite anzume, i Me d E Se Zer Ia S. F Srevhardl, SGuhwarenläublexs jo Neudag ird jum Fon tur aer er- 20 Wer 18 E ian ace 1913, Vormittoas 16 Le Diner

¿ a ; F Eu : 9. ärz USUZ, | beute, am 28. Februar 1913, Vormittags Cubigerversammlung un ermin zur g , w ' “L 1/8 d, „am 1. Lcarz 1913, | nannt. Konkursforderungen fin zum | Sie, 97 F, E NL 39; A N, 9/18 MEO

Ms (hx Lag Se G Se v 24. Firma C. G. Väßler in raums he O Use * Aae 114 Uhr, das Konkurtberfahren eröffnet. | Prüfung der angemeldeten Forderungen den Dormittags 114 Uhr, das Konkursver- | Nachm. 3# Uhr, das Konkursverfahren er- | 27. März 1913 bei dem Gericht anzumelden. De Si Srelloe va Köutelicben Cn Dèr GétltssGreiber

ain 1, Sebi 100 Werdau, | verschlossener Briefumschlag | Prüfungstermin den 3. Mai 1913, | Der Büerrevisor Johannes Böhmer in | A April 1913, Vormittags 10 Uhr, g Tbe, eröffnet. Der Justizrat Grieser in | öffnet worden. Verwalter: Bezirksnotar | ErsteGläubigerversammlung am 28. März Atntsgerichts. Abteilung 8. des Kgl. Amtsgerichts ia Zabrze

"Me. 3435 Firma Wilhelm Thee- | mit 13 Mustern für Berk: und Damen- | Vormittags 10 Uhr. Helmstedt wird zum Konkursverwalter er- | vor dem unterzeiWneten Gerichte, Bolgers- olberg wird zum Konkursverwalter er-| Müller hter. Offener Arrest, Anzeige- | 1913, Vormittags 9 Uhr. Termin zur eridis. «bteilung 8. l ge.

tes in Solin die Schußfrist für | stoffe, Fabriknummern 10, 11, 12, 13, 14,| Cottbus, den 1. März 1913. nannt. Konkursforderungen {nd bis zum | weg 1, Zimmet 167, Neues Justizgebäude, 37 Ui g SORM ordnen sind bis zum | und Anmeldefrist : 22. März 1913. Grste | Prüfung der angemeldeten Forderungen | Strassburg, Els. [109953] | 4hIden, aller: Béshluß. 710993 1]

e Scheren und Messersalen mit Völker- | 15, 16, 17, 18, 19, 600, e 659, R Königliches Amtsgericht. E r P Hel S ne Na at Wte, 018. Anzeige- ae a N dem TBOR E Fun Sai O A rndb ae MUgem ner a9, Mai 10s , Mera 2 Uhr. net Pu Pernbaen der Firma Bloch | Das Konkursverfaßren übei den Na&laß

; ü ° isse, Schußfrist 3 Jahre, angemelde os IERSEE 87 0E melden. rd zur DesWlußfa}sung uber Q L A ; 4 t: : , DMMSNEL, « SETElS „It PngEelge [Ti zum | Kort 9., ofene Handelsgeselle | des Hofbesi ?

(A Rae Ei ma Es P, Dormittags 9 Uhr R M tes de N e A des Cte Be Kötiigliches Amtsgericht, 11, in Baunover, ues Fe a CPSNNIEO, Mes Be %- N aba a1 D E Uhr, L Ea: É au E n schaft E Sicalbune Me Wein: in Sintebel BiT M I “bte

j t, ; 913. | 15 Minuten. eber das Vermögen de en- abl etnês anderen Verwalters \orote : 6 N 913. udamm, den 28. Februar 1913, markt 10, ist am 26. Februar 1913, Nam. | der SW{lußtermi : : F

R Márz Eau E Wales den 28, Februar 1913. befizers Heinri< Rüter in Crefeld- | über die Bestellung eines Gläubktger- | P lie über die Bestellung Ries Qu, d Gerichtsfhreiberei Der Gerichts\hreiber * Ubr, Konkurs U Serben Mee: Gie én 1 NgOalen Werben ist. ges are u idt | Königliches Amisgeritgt. Bockum, Wintmühleunstr. 126, i am | auss{u}ses und eintretendenfalls über die gerauss[husses und eintretendenfalls über des K. Amtsgerichts Marbach. des Königlichen Amtsgerichts. Nechtebeistand Bermont, hier, Stein- | Könfgliches Amtsgericht.