1913 / 83 p. 34 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E ; 09957 ; L 9907 c [109933] Worms. Konfkurêverfahren. [1 g92 iat ) ; îe wurde mit Labisechim. _ [109907] NemkSHnm, 5 ‘onfursverfahren über das Ver- Apenrade. ita Sorte Lans “als gy Schluß In dem Konkursverfahren über das Ver- d Tour erfahren. das.Ver- N wg A «&« Beutel in I 141 it - D r D B EE Tee has Vere | verialiang. bovides aufgehoben. nen IN Ia abers Le oi mgen der Vartiewarenhändlerin Frau | Worms wird na erfolgter 8 orfeit- Ct age mógen des Höfers Andreas Heinrich | Eggenfelden, den 26. Februar 1913. n diers Dp ermin zur Ab- | Licsbeth Goldschmidt, geb. Mandel, | des SHlußtermins bierdur aufgehoben.

© 9 9 ® @ ; D sf hrei es K. Amtsgerichts. G L Berlinerstr. 74, Privat-| Worms, den 26. Februar 1915.

ürgensen in Loitkirkeby wird, nah-| Gerichtsschreiberei des K. i Jubigerversammluna vom | zu Neuëöllu, Berlinerstr. 74, : E Eber alies D / cit if in l B bes L dem Vergleichstermine voin L S [109938] E aa März 1913, Bonune, arr 7 A es Großherzogliches Amtögericht } i c Ci ui g N 11 î T î i c 0 Q c é è 11. J nuar 1913 anaenommene Zwangs Konkursverfahren über das Ver- | Vormittags 10 Uhr, verlegt worden. | von der Semetnschuldnerir l - : s , L vergleich dur rechtskräftigen Beschluß iee ey B abers Friß | Labischin, den 28. Februar 1913. schlags zu etnem ransiergieite Mere - dungen V T4 D eDo erlin, Dienstag, den 4. Mârz von D nuar 1913 bejtängt ist, hier- Walter zu Essen - Nütteusczeid wird Königliches Amtsgericht. E S S eteeemg en a Tarif- X. Bekanntma Jung L ee Elie T

: E n folgter S: i —— ck97 | naht ) anger s A : s : h E ‘den 25. Februar 1913. | hiermit nah erfolgter Sthlußperteilung Lindau, Bodensee. [109999] | en 28. März 1913, Vormittags der Eisenbahnen. Amtlich festgestellte Kurse. | Neckl. Ei.-S&1v. 7031 Königliches Amtsgericht. a vcqu 24. Februar 1913. a gun bat mit | 21 Uhr, ren A B A | Berliner Börse, 4. März 1913. Ie de 0 S401 0531

G R e A 9 "‘Fznialiches iht. as K. Amtsgericht Lindau 9 n ( geriht in Neukölln, Berlinerstr. 65/69, [110284] E : ? ldenb.St.-A.09u?f 19/4 Barmen. Sefhlufß. [109930] Königliches Amtsgerich Beschluß vom 28. Februar 1913 das am | F Schönstedtstr., Zimmer Nr. 19, Erd- Deutscher Levanteverkehe über "es Mae Tas Tae s oe 10S unk, 1922/4

Hef i 8 Ver- 999 C i 1912 über das Vermögen des | “7 ube Der Vergleichsvor- 3/34|

In dem Konkursverfahren über das r. [109921] 19. Juni 1912 über ETMIOGE geshoß, anberaumt. Der Verglei) a. Sambur i Hafen- = 12,00 4, 1Glb. hol. W. = 1,70 4, 1 do. do. 1903/34 mögen des Vauunternehmers Hermann E cdwrfahren. Kaufmanns Junocenz Kri in Lindau | {4g ist auf der Gerichtsschreiberei des | », Brem s scewärts (nach Hafe | 160 4, 1 Mund mea Tis a T L Ke do. 1896/8 | 1.7. |— do. 1901 N. 1904, 05 35 Vauer in Barmen wird der Termin zur Das Konkursverfahren über das Ver- | eröffnete Konkursverfahren als durch Sc{luß- Konkursgericßts zur Einsicht der Beteiligten plätzen der Levante). E 2,16 4. 1 (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gold) | S.-Gotha St.-A.1900|4 1,4.10/9 56G Berl, 1904 S. 2utv. 108 |

Beschlußfassung über die ang des mögen des Gastwirts und Kaufmanns | verteilung beendigt aufgeboben, niedergelegt. S A Am 10. März d. J. werden die Stationen i = 420 Az 1 dias S S aug Sächfische A emte s | versch,178,00bzB E oe ernannten oder die Wahl eines anderen Josef Knoche junior zu Dorlar wird | Lindau, 28. Februar 1913. : Neukölln, den 26. Februar 1913. Cöln Eifeltor und Weisweiler des Di- / Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10 de * 1876, 78(t S wie über die Bestellung eines | SMEef Ne Ly es Schluß-| Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Der Gerichtsschreiber eftionsbezirks Cöln und Dahlerb1ücck des j daß our bestimmte Nummern oder Serien der bez. | SYWr4b.-Sond, 0 R s 1068/9837 Verwalters fo : i ; [nah erfolgter Abhaltung des Schluß ¡tssd) t chts|d) ¡= |refftionsbezirks Cöln uy Emission lieferbar find Württemberg unk. 15/4 | versh.]—,— d 1882/98/34 Gläubigerausschusses und Nea termins hierdurch aufaehoben. Lindau i. D. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. | Direktionsbezirks Elberfeld in den L D E “Wechsel. do. unk. 214 | 1,4.10—— do. 1904 S, 184 Ler de n ir 1912 auf den Fredeburg, den 27. Februar 1913. | ygDgdeburs. [109966] | Sonderburz. MOHOOT) aufgenommen. Melle Ser D a R E E Ne O ver do. © Synode 18994 | LL.7 (9700G egenstände vom 10. n Königliches Amtsgericht. 'onkursverfahren. Konkursverfahren. _|Tillowiy des Direktionsbezirl9 KaltowlB F e. do. | 100 fl, —,— Preußische Rentenbriefe, s. Synode A000 CSichtenberg Gem. 1900/4 8.März 1918, E RaS e auds E [110272]| Das M tGuerfabren über das Ver-| Jn dem Konkursverfahren über das | in den Ausnahmetarif 5 (für Porzellan) Brüffel, Antw, 80,425bz Hannoversche 4, | vers, be, 1912 e i 931 97258 4 S Sedanstraße 15, Zimmer 15, E Gai A Krb uerfáhvéen mögen des Kaufmanns Otto Geiersbach Vermögen des Bärtuers Malte Krüger einbezogen. | L Tad ib | do. Ds. .179,70bz do. s 134) versch.187,00B s E E 05/3 , Be 206 Kuba L untv, 17/4 do. do. 13 Barmen. den 28. Februar 1913. A bren über in Magdeburg, Beaumontstraße 11, wird | {n Souderburg ist zur Abnahme der | Am 10. Mai wird im Tarife über F Budapest, A Hessen-Nafsau „4 | 1,4.10/—— Bielef,98,00, FG-02/03/4 | 1.4.1096 0b; 7 2 Oh d 500, 3131 Meni Se Königliches Amtsgericht. Abt. 1b. Das En 8 Sous Hart- | nah erfolgter Schlußverteilung hierdurh | S chlußrechnung des Verwalters, zur Er- Hamburg die Anstoßfracht sür den Ber- | Ctäiftiania S Wv. vai (6 dbl DerlG, 2 Bo G E 1902 34| L4. e ä Magbebuie T 34 Zes do. S. 11—17/33 Bergheim, Erst. [109929] viâan, felibecen Ablepwivts und Post- | aufgehoben. den 26. Februar 1913 Etilut ici lo der bet Vis Wrteilung O 106 S Me 100 S beat j talien, Plähe 1060 79,20bz “a 83 Mies 27106 Bonn ., ,,, 19003| 1, de. "1906/4 98. 30G E Konkursverfahren Brüner f P Ober out eim, Magdeburg, en ao Fe ruar i Le S ußverzei n er E 25 D - i Eu L i D N ur J 90. d, a agierzs Lavenburgzer T0 4 | L 38,25G Do. e Soi den 10. März 1913 bestimmte e B R Karoline Hart-| Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. zu berücsihtigenden Forderungen und | Tgxiftabelle 111) und die Weiterfracht : Kopenhagen 89,50bz Je 1 t U O0. j 98.75 Sächsische alte .. 97,10G do A s:

98,9006 Herford 1910 rz. 1939/4 ? 2 | .196,60G Karlsruhe . 1907/4 Aup- 11, Nen, yéue/3i

3,6 4. T 2,8 197, do. «Oblig. 4 96,60bz Do. kv. 1902, 03/31 4188 006 “4 Pra E 28,25G do. 1886, 18893 | 1,5, : do. O 0 96,70bz E 1898/4 | 1.1.7 1970 Landschaftl. Zentral .| —,— . 1904 unkv. 174 | 1. 3,3 do. do. „34 O7 TEb G po, 07N ulv.18/19/214 do. De, 7,75bz o. ., 1889, 1898/31 s i 97.75bzG do. 1901, 1902, 1904/31 Ne H 20G Königsberg 1899, 01/4 do. ¿ : „1 do. 1901. unky. 17/4 do. Idsdck uldv. :188,76b¿G do. 1910 N uf. 20/22/4 Pet E Lia do. «H do. C

90,40bz do. 1910 N/4 D do. neul.f.Klgrundb. do. do.

[y J

93,25G 27,00 87,25G

1 | Barmes: . . « « 1880/4 L do. 1839, 1901 N/4 1 ; do. 1907 unkv. 18/4 1,3, C bo. 07/09 rûdz.41/40/4 1,4, do. 1912 X unkv. 22/4 1,1, do. 1875,82,87,91, 96/34

Fs Frs fas Fus Fu f jn j Je

1 Frant 1 Lira, 1 Lêu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 bfterr, |

Part prt Jeck O8

| |

s.

„Do Do TO E, bs

=2=I—IWLK

Uo Lo T —I pat pi þr 1A Pn pt jt jr

2 S

í

84-4

1 e fas É ant Fus bi u —J Lx I S K

Funck Junk Porn

. . . . »

J far,

Qs

A t M I) i 2, E D

Wi

do. 1891, 93, 95, 01/33 34

—_—I- e j Jane S

D

a l 3A N A

_-— prt jr Ma O D D D MI O0 SHRSRRSASRS A 0D Dank prak fre feme Prunk fmd Jck rand [rek frem fert frank pmcá fenen: R AQAAAQAAAíAAANAAA I

87,10 bz 19d1, 05/84 LLT 161/50b4 do. 1902 unkv. 17/4

3 2 —— Pommersche . , , 4 | 1,410/988'60G do. 1896/8 | 1.1, do. 1202 unkv, 204

2 4 c s c Ros E C T 991 B ß er Gläubiger über Nichtanlaufhafen Bengasi von 100 : Lifsab.,, Oporto u ags 9. 34| vers 187 008 Borh.-Rummels8b, 99/34 1.4, do. 80, 86, 91, 02/3

Slußtermin verlegt auf den A2. Marz | nann, ies, Buling, Posthallers- nats: Konkurêverfahren. [109912] die E Alban Vermögensstücke auf 150 A für 100 kg (vergl. Anhang F do. do. R F Posensche A 2 veri. 97.40B Brandenb, a. §, 1901/4 | 1.4, do.St.-Pf.(N.1)ut 22/4" 19183, Vormittaas 95 Uhr. 9 ehefrau in Obersontheim, a Das Konkursverfabren über das Ver- ole us Ankrag dér Gläubiger überl Seite 147 —) erhöht. | | London 20,45bz d 3i| versch,|87,00G

Bergheim, den 27. Februar 1913. ist nah erfelgter Abhaltung des Shluß-| Schlossermeisters Karl | sowie zur Anhörung G : 18k j 3 Verkehrs- do s T Königliches Amtsgericht. S Keule Aut Ben worden. Jung i iel wine cingestellt da eine | die Erstattung der Auslagen und die Ge-| Nähere Auskunft erteilt das Verkehrs O Ee Z 25 E Ung in r ( ,

a e v

I

1901/3z| 1,4, Maa... 1200/4 Lt

e, d, 01:0:2ck Wi v0. 91 - N G, nz 20,415bz Preußisce. , 4 | verich,/97 40G Breslau 06 X unkv. 21 4 | 1.4.10/97,09 do. 1905 un?y, 15/4 e 1 4 t Z i: Y N G i dos. A 120 1 9bzG do. 133 vers. 7 10B do. 09 X unfy. 24/4 E fie E do. 1907 Lit. B u?, 16/4 do neu é: 74 1912 2 ährur Vergütung an die Mit- | bureau der unterzeihneten Verwaltung 20, | | è bs 1880, 1891 ; G E A 6.706 e merlin. oooea]| Galiborh den e (don osen ded Berfabrens entipredende | Rh E ert Ada bec SMuS | Mde trt neien e P gstbeid/ Han 0s | Wein, unb ‘Westèr 4 veri 88/506 |ydonbecg! 0 100 Wr do: 198,91 fd wie sOS | C altandigafit 4 In dem Konkursverfahren über das K. Amtsgericht. Masse nicht Pen 1913 termin auf den 18. März 1913, Königliche Eiseubahndirektion, 4,1875B Sähfishe...., 4) versch. 197 40b¿G do, 0 ufs, 19/22/4 | 1,4,10/96 Mannheim 1901,1996,| | T do. * land, A4 Vermögen des Kaufmanns Nichard Gocitoraüiids. [109940] Mainz, den 20. Fe s l 0s Vormittags 11 Uhr, vor dem König- namens der Verbandsverwaltungen. —,— do. E 34 versd.]— B19: Oi 4, 1907, 1908/4 196,30G do. s A131 Fn Aan habers. der R: Koukursverfahren. Gr. Amtsgericht. _| lichen Amtsgericht hierfelbst bestimmt. u E 80,975bz SGlelisehe 8/ verldj98,60@ Gaffel... 19014 | LL do 1888 7 Zu S | L 8800S E E handluug E. Hcene zu Berlin, Se- 1 dem Konkursverfahren über das | Warburg, Bz. Cassel. [109923] Sonderburg, den 24. Februar 1913. 400 über A a O e Y 1968, &,1,3, 514 | 14. do. 1904, 1905/81 veri L H / schäftslokal: Brunnenstr. 106a, E V AtdaeR des Kaufmauns Andreas | Jy dem Konkursverfahren über den Nach Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Teunger Levanteverkehr : o iris ; Stleswig Holstein. E U 208 Do. 1887134 1.3. Marbur: , 1903 Nl E B E wohnung: Ramlerstr. 34, ist G Meyland in Geestemünde ist zur Ab- | laß des Bäckers Georg Heinrich Stollberg, Erzged. [109962] 26 Dee Urg seewärts (nach Hafen- | e d . « (8) 97, 1901/33| 1.4.10|—— Minden 1909 ukv. 19194. 14.10/96 25G h nahme der Schlußrechnung des Ein, nahme der Shlußrechnung des Verwalters, | Schädla von Marburg wird der zur |* Das Könkursberfabren über vas Ver: t rad déuaiez | Schweiz, Plähe i walters und zur Se Sal Gvetitinia zur Erhebung von Einwendungen gegen das | Prüfung der angemeldeten Forderungen A 6 Gastwirts Ernst Albert Þþ e 48 E) as L Qa | edt, do: wendungen gegen das g t Schlußverzethnis der bet der Verteilung zu | auf den 10. März 1913 anberaumte Termin 4D : | 1 Naa

96.70G do. 96 70G A

R Od Us SNS bd LO N EII A ad dil febs

Q. (M 6 D: L A S E t 3 C0 BO Fs ba C5, J 1 fs jk D

£%

m c e

L ad AQUíIAAAA=Y

a—_

ps V0 No SHSHSS

E Anlei R do. 80'60G nleihen staatlicher Institute, Charlottenb. 89,95, 994 do. 1895, 1902/33 vers{.|69/25G do. derud ! 7 S o8 in ird hte fe ¿r As Nusleaun der bei der Verteilung zu berücksichti berückfihtigenden Forderungen und zur | guf den 17. März 1913, Vormittags | Mothes in Lugau wird hierdurch auf sind bulgarischerseits durch Auslegung von E

Pet Detm.Lndsp.-u.Leihek./4 | 1.1.7 |—,— do. 1907 unkv, 17/4 | 1,4.10157,56 Mülhausen i. E. 1906/4 | 1,4.10|96 75 ) TIÍ50bs Videnba, staatl, Kred. 4 versch./98,90G do. 1908 unfv,18/20 4 19750b1G 1907 unt. 164 | 1410S dia 0 al i , S at sto 4 N 2 = i: f Pen do. do. genden Forderungen fowie zur Anhörung Beschlußfassung der Gläubiger über die | 10x Uhr, verlegt. gehoben, E L E et Minen gesperrt. Sendungen dahin werden E E De Va pet niht verwertbaren Vermögens\tücke der Marburg, den 28. Februar 1913. vom 21. September 1912 an(

do. 1907 unk, 16/4 | 1410 o. do. unk, 22/4 | versch./99,00G do.1911N/12 I ukv. 22/4 4196,90bz Mülheim. Rh.99,04,08/4 | 1.4.10|96 50G Be D do. do. /34| versch./89,70 do. 1885 konv. 1889/31 versch.(96/ 25G do. 1910 N ukv, 4.10/96256 uge 84'45bz Sich).-Alt. Ldb.-Ob1. Z1| Berl /29,70 o. 1885 konv. 3| versch.196,2 0a. 1910 N ufy, 21 4,10/9625G do. er R DUNE „lt. „DBI. 3 ch./88,00G5 do. 95, 99, 1902, 05/34 » .189,60bz 4.101881 tfä R daher vorläufig niht angenommen. j D oa eo O do. Cobu Ta 1910 N ufy.: i “T vid | ) : Sep l i inde e ingenom! o. Coburg. Landrbf.| | oblenz 1910 N'ufy.20/4 | 1,4.10|—,— ) ing étner Ber: | L auf Sv oi ä ata TtoR id Zwangsvergleich durch rechtskräftigen L Altona, den 1. März 1913. . Banukdiskont, L 4 | 1,4,10/99 5 8 (G6 25 A, A s 4e M de E | TOTS Bormlaiegs 16 he Bo E Md nut bensitfen Tage beid | Ahatalige Goeuncdaniceti, | outm s go B erme h Bene C do du omn 24 LLIOBRS alls 10 iaR L T | v Sig L a E bon , Vo! gs O E B, Do Ar ___ worden ist. 4 namens der Verbandsvyerwaltungen. | bon 8. London 5. Madrid 4/,. Paris 4 St Mee | do. Gotha Landes?rd. 98,20G „do. 94, 96, 98, 01, 03/31) versch.187,50G München j Ta Mia 19S, Vormittags e hierselbst, Marggrabowa. u [110280] : S (Erzgeb.), den 28. Fes» [110881] - | 4. Warsgau 6, Süwei b, Ctoubola gu Mierao. | do, do, uf, 1 198,20G Gópenid, ,. . , 1901/4 97,25B do. 1900/01, 0 . T 9, bestimmt. onkursverfahreu. bruar 1913. L is sseru! i 98,10G do. 1909 X unkv, 15/4 | 1.4.10|— do. 1912 unk. 42/4 ee d d : i A E —————— 9621| Pöpelwit und Maltsh Oderhafen werden i Ee ' do. do. uk. 98,40G . 1309 N unkv, 26/4 1096,50 do. 86,8 90, 92/3z| versch.(87 75 oen E straße 13/14, 111. Stodwerk, Zimmer 111, des Königlichen Amt3gerichis. mögen des Agenten, früheren Kauf- | §eo1derz, Lrzgep. S e März 1913 wieder eröffnet. S Cin» D do. do. ut, 24/4 | 1,1,7 199,00G d S 34 da. 182799, 09/0 e | m E bestimmt. L ———— [109924] | E A if zur Abrahme der Schluß: | Das Konkursverfahren über den Naclaß | resíau, im Februar 1913. 0 Berat Stüde t | do do. 1902, 03, 05/81 14.108720 10e o. do. S. 1B 25. Februar 1913, Gettorf. IIL rabowa ist zur Abnahme der Shluß- | «8 Väckermeisters Emil sfar / ; s Gulden A Der (Berigstsfchrei ér des Königlichen In dem Konkursverfahren über den COUUNA des Verwalters, zur Erbebung von i dah f, 19/4 do. 1909 unkv, 19/21 / Do. o. unt, 13/4 P o. unkv, 19/2 —_,— : 2, 88 a AEE S do, do. . . . - pro 500 gl—,— Do do konv. 34 88,25G Ie 190L 19083: 5 er- | wird der erste Termin auf den LL, März | Forderungen und zur Beschlußfassung der |* Stollberg, den 28. Februar 1913. Steindorf als Perfonenhaltepunkt. Neues Rusfisches Gld, zu 100 R.|—,— ch\.-Weim. Ldskrd. 99,00 anz lv, 17 Das Konkursverfahren über das Ver- 1918, Vormittags 1A Uhr, verlegt. | Gläubiger über die niht verwertbaren Königliches Amtsgericht. Am 1. März 1913 wird die zwischen den Umerikanische Banknoten, grobe 4,19bz es er A 1814 99/20G Pee 909 uta 19/21 mögen des Dameuhut - Fabrikanten Gettorf, den 27. Februar 1913. Vermögensftücke sowte zur Anhörung der E E T Stationen Obersitko und Stobniya rechts Do. do. | ; : ;

Mo 00 M D A Sg

S G5 Ha CS C Ha O5 U Ha wr tor

—_I—J]=—I

1 1 L t 1 1 1

A a

Part Prm brn Park fet rat fn Pre fra Predi Jrack [uard jr Jura

„L0I—,— do, 1897, 99, 03, 04/33 187,256 10 —- M.-Gladhach 99, 1900/4 | 1.1.7 96,75bz do. 4926,50B do. 1911 N unk. 36 —,— do. 96 90G do. 1880, 1888/3 91,10G 96,10bz do, 1399, 03 N 91,106 —_,— Muster 1908 2 97,50G : do. —— 9. 1 94,70B Ï 4s 97,40B Naumburg 97,1900 ky. 88,75G L E nis 97,20G Nürnberg . 1899/01 496,50G -, do. 1902, 1904 97,00G 97,00G do. 07/08 uf. 17/18 97,25bz do. 09-11 uf. 19/21 96,75GW 87,30W

do.91,538y.96-98,05,06 97,00 do. Ko i do |

z do. 1 96,608 Offenbach a. M. 1900) 98,25G do. 1907 N unf, 15 96,50 bz L: S. 10—12/4 do. S. 9a, 13, 14/4

Ls |vizuein 0 be elle i v0, orzgeim 1901, 1907 36,40G ck 1e 97,00G do 41910 unt 15 96,40G S r E do. 1912 unk. 17 96,30bz do. do 2608 do. 1895, 1905/2 «Do, Plauen 1903 do, 1903|3z| Posen . . 1900, 1905/4 | do. 1908 unkv, 18/4 do. 1894, 1903/35 Potödam ,, 1902/34 Regensburg 08 uk, 18/4 do. 09 uk, 19/204 do, 97 N01-03, 05/33 do. 1889/3 Nemscheid 1900, 1903/33 Nostod 1881, 1884/34 496,40 bz do, 1903/34 97,25G do. 1895/3 7,10B Saarbrü&en 10 uky, 16/4 FET do, 1910 „unt. 224 426,75bz do. 1896/31 9%6,50B Schbneberg Gern. 96/34 26,40G doStdt.04,07 ukv17/18/4 do. do. 09 un2y. 19/4

A

a E rak fei purik

In Prrrk fri park fr pn ard rek Prrni Jeck

unk, 20 4 do. d 184 | L410l982 7 6, 02) 96,60bz ônigli - 3 57 i {orx « do. Nl -4.10/98,20G Gotthus 1900/4 | 1.4.1096 906 do. 1908/11 unk. 19 6. ¿vor dem Königlichen Amts- :stemünde, den 27. F 913, ; n h Die itaatlicen W lagstellen in | Geldsorten, Vankuoten u. Coupons, | do. do e „20bz i unk. VO Se Rerlin-Mitte, Neue Friedrich- E E E n dem Konkursverfahren über das Ver- Königliches Amisgericht. Die ftaatlihen Wasserumschlags Nünz-Dukatea , pro Stüdt—,— do. do. uk 2e Le er G ¡schreibt 244 i 40S do. Böruer i Stollberg wird nach Nh- Königliche Eisenbahudirektion. a TNELE ide C —,— Nan, S Ae 98,00G Be 10 I e) 2 f f : ) z . E : G N Á S E Me ) *W lar Gie L . dbLe ° , . . in-Mitte. Abteilung 83. | 5 z des verstorbenen Gastwirts | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis tung des Schlußtermins hierdurch auf- | [110282 : T O | 9 Amtsgerichts pitain aden 5 S r è ig Piehl in Seheftedt i der Verteilung zu berücck\ichtigenden M O Gai | Gri 4 1 der Güterladestelse + + „pro Stüds—, do. do. unk. 22/4 Eerlin [109970] | Christian Ludwig Pieh der bei g gehoben. Eröffnung

Lal zul x4 al 204 m 200 AAZAII

itr tis

fd pu jun Pren pm

Ee =—I=J'=I bak pri 22 | J

penk jur pruch

99,20G do. 1209 ufy, 19/21

do. | 19043 Darmstadt 1907 uk. 14: do. 1909 Nut, 16 iben. do. 1897, 1902, 05/0 D.-Wilmerso.Sem.92 L do. Stadt 09 u?v.20 - 180.00bz do. do. 1912 uky, 2

109958 leine|—,— A E U : - R e Ta 09955] 1 | E. ] fa E ba L 3i Albert Bauscchke zu Berlin 50. 16, lies S : j Frstattung der Aus- | Strassburg, Bs. [1( S R e Obornik aeleaene FO E N | Neanderstr. 4 (Privatwohnung: Treptow, S E i Rae e He Siwäbiung aner Ver- | Das Konkursverfahren über das Ver- de L Giiccleresiélle Steindorf e d Belafscbe Bankuoten 100 A iei 80.10bz Sbranzh. Rud, „ddt. Si Defreggerftr. 3), ist infolge Sálußver | Grottkau. „[109906] gütung an die Mitglieder des Gläubiger- | mögen der Firma A. R E als Personenhaltevyunkt eröffnet werden. Dni)che Bankuoten 00 Kronen 111,908 d D teilung nah Abhaltung des Schlußtermins In dem Konkurtverfahren über das aus\chusses der Sclußtermin auf den Konfektionsgeschäft, hier, wird, na Der Fabrkartenperkauf findet bur Zug- EnglisGe Bantuotn 1A 2043di diergtig-nEi Eisenba aufgehoben worden. E Vermögen des Fleischermeifßers Max 19. März 29183, Vormittags 10Uhr, dem der in dem Vergleichstermine vou brer fte: Gevä@ ‘roird unabgefertigt angösisde Banknoten 106 S 0E Beraiseb-Várt, S. 3.81 BVerlin, den 26. Februar 1913. Hanke in Koppiz is zur Prüfung | „or dem Königlichen Amtsgerichte hierselbit | 30. Dezember 1912 angenommene Zwangs- P Eeo N A Lege Bantnoten 100 1/168 556 Braun\weigtche 4 Der Gerichtsschreiber des Königlichen der naHträglih angemeldeten Forderungen bestimmt. i vergleich durch rechtskräftigen Besdluß D l ta E e o7 Abe 108. e Mannoten 100 E A Magdeb-Wittenberae 2 Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 81. | Termin auf den 12. März S Maragraboiva, den 24. Februar 1913. | 4. Sauer 1913 Le DT Feb: E en. Königliche Eiseubahndirektion. Oesterreichische n. O Kre, 24,60bz Psälaishe Eisenbahn. f M; L Uh önialicen erichts\chreiber Straf:burg, den 27. Februar 1913. i je N I t eoet O . 09909] | Mittags A2 Uhr, vor dem ôntal Der Gerichtö\c t Ld, L a Na, 5 L s do, s E iren [109909] Amtégerichte in Grottkau? Zimmer Nr. 11, des Königlidben Amtsgerichts. Das Kaiserliche Amtsgericht. O A Héb-Riederländifeber Süter- Russische Banknoten p. 100 N. 216,508 M A i Das Konkursverfahren über den Nachlaß anberaumt. 21 München. [109961] | Stromberg, Ee, [109927] M aiet ett Dan 10. März d. Is. wird ba. “E u 1R 215 5b! E E F do des verstorbenen Kaufmanns Gustav L K. Amtsgericht Müncheu. n N n über das | die Station Laren der Niederländischen S&wedische s a (v.Reich sichergestellt)] do. Kroufeld in Frauenburg wird na | zx 5zxrgae. Konkursverfahren. [110259] Konkursgericht. n, em n lers Aucon Kohl Ux. | Staatseisenbahn-Gesellshaft durh Gleich- É lmele Lien 1A r E Digvitalalanletben, —_ bierdur aufgehoben 0 08 Ben 68 Aofer Puder 06 Bc O Abe Los. Berne n Stol een M ) Konkursver- | stellung mitder Station Deventer N. St. Bollcoupons 100 Gold -Rubel|—,— Brandbg, 08, 11 uk, 21/4 | 1,4.10/97 50G Dresd. G hierdurch aufgehoben. 913, | mögen des Kaufmanns Josef Huchte- | 26, Februar 1910 über das Vermögen | in Sn bera o o U S in das Heft E 2 des ehemaligen Rheinisch- po. do. fleine|— do. 1912 uf. 2/4 -4.10/97,50G do. onigliches L misgeridn zeridt, Abt D E E tand ausgehoben A T SOME S E, 1e era f “seine Geschäftsführung ‘eine Ver- | Westfälisch-Niederländischen Güterverkehrs Deutsche Fonds. Gaffel Lndsk S2 L 80G do. Königliches Arntsgericht. Abt. 2. haltung des Schlußtermins aufgehoben | München eröffnete Konkursverfahren als berg für e A M E Mark aufgenommen. Nähere Auskunst geben dic Staatsanleiben, ase D r 2 4 2820G do. as en durch Schlußverteilung beendet aufgehoben. | gütung von 2000 -— zwe R beteiligten Verwaltungen und Abferti- Dtsch. Reich8-Schagz: E O1 2E 98 75b1G ba: : s T eas i ¡ [3 Zerg i d als Ersaß für angenommene bare g T eril E E O E Koukursverfahren. i Hörde, den 25. O Vergütung O de Lit Aialanen cin Betra von 318 dret, | gungen. V, en Lie A fällig P c E L1L7 199,20 B E S. 19/34 S9'v0bG T i / V a ar A M Q E O E Ne ¿ugebillingt. [Königliche Eisenbahndirektion, aud «E G 4.10/99,20L do. do. S. 21/34 E N Vabrcas Nucl: des Königlichen Amtsgerichts : Schlußtermtnsprotoklolle erfihtlichen Be- S OD E A c R A: 3 ndinen8 der beteiligten Verwaltungen. €i nadas 5 164 117 99.20 B Hann. De G. 2 iel i ‘e Schulte, Amtsgerichtssekretär. träge festgeseßt. S p 20. D, Bai t Rei uf, 164 ¡6.109 1 zuleßt wohnhaft gewesen in Bremer S ch j Reid 3

. pu

A AZIAIÓI O P r i Fa F bo j

L-4 s et —_—

2

f

Se M Fl

S S

1 fr funk pan proc T

ands funk Too bas C30 Ca tas pfd dia jf

[e] Land a J

a F b j Cf prt prak pre

D U j D bs þ

e L Dortm. 07 A do. 07 utv, 18/4 e do. 07 ukv, 20/22| do. 1891, 98, 1908/33 Dresden... 1900/4 do. 1908 unkv. 18/4 9 1893/34)

P Qo a di

t ti det du E —2=J J

Pra pat frank park Prem jn . J

M R

S a u

.

O

e S, K / |

it 4) purá jut

W&

Ï

prt renn pri pern prak: pt pr C C

26, 27

-11/87,00W do. do. bis 25 rp id do. A a S A, PEA Do. o. 260— 3 96,10G I 96 10G do. bis 25

85,70bz Verschiedene Losanleihen. 92,60G BadsPräm.-Anl. 1867/4 | 1,2,8

98,00G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p, St. 497,20bz amburger 50 Tlr.-L.3 | 1,8 186,25 ldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1,2 |—, 8125S Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| y, St. [35,50 87,10G Augsburger 7 Fl.-Lose| —| p, St. [34,25 bz

88,60G Sins j + S ¡QL| C 88 60G Cóöln-Mind, Pr.-Ant.|35| 1,410 14v,25bz4

81/40G Ausländische Fouds. ln Staatsfonds, , 926,50G Augent. Œis. 1890/6 | L117 S Do, 100 £/ 5 11,7 1101,50bz 92,00B do. 20 £) 1,1,7 1101,50 et.bzB 97,25bz do. ult. März _— E do. inn.Gd. 1907| |

97,25 200 £/ 5 | 100,80B 91,25B 4 do. 100 2L£, 20 £| 100,80B 286,90G . 09 50er, 10er| 101,40G 98,75G ; der, ler] 101,40bz E f A reis din

mes L eine 97,70G G aba l 0/90/00B M abg.

f C

| l j

Pm | t R n pl jtt nt jrrá jrrdl J | J e p 4 J

ck ck O O

91,00et.bzB

ch. 99 00G ¿t

ReT

C5 H A C R S Mr tor S E E J

pk

J

B D E A Ft Hin jun At 1 p bnd N bn

pad pan pu frei Pran .

F

Ar ü e

t

d. S.1

f L

puri

(T ubs d r dia pf

M bp C5 Pr bf pf pi --.

Poren pern park dement rank rer jer

O De fi bd J] J

3 t E - p bai —Y Q J CO c OcCSCSONOEöóO 8B S

G

bz 4 K

at S SE «E T tin ran m T

D D pi ps,

o O

e D 05 An U P A E

-

GOOO f

1

ps E pt purct dure jmd É I

“‘ f s . 3 burt L =

M L, M, 1900, 07,08,09| E do. 1910 unkv, 204 —,— do L911. unt, 2014 i do, N 1876/34 96,50bzG do. 88, 90, 94, 00, 03/34 84 50bG Duisburg 1899, 1907/4 —,— do. 1909 uf, 15/174 | 3 L do. 1882, 85, 89, 96/3x| L | Fan do. 1902 N34 1,1,7 |—, do, 1904-07 ukv. 214 | 86,75G Elberfeld 1899 A4 „J,7 196,60G do. 1904/33 E do. 1908 N'ufv 1820.4 | 1,4.10/97,40G GSéhwerin i. M, 1897/33] 85,20 bz do. konv. u. 1889/35 A -,—- Spandau ,.., 1891/4 | —,— Elbing 1908 utv. 17/4 | 1.1.7 196, 50G do. 1895/35) .197,80bzG do. 1909 N ufv. 194 | 1,17 [97,36G Stendal... 19014 98,80b2G | do. 1908/34) LL7 [88/25G do. 1908 ukv. 1919/4 | 93,50G Erfurt 1833, 1991 8/4 | 96,70G d 1903/33 14.

ZLE a]

C U ja t

92/00 Düsseldorf 1899, 1905 : Do, Ser. 9/34

: A 00 ps ;3 März 1913 Königliches Amtsgericht. [110286] 34 versch./87,00bzB do, do. S.7, 8/3 : 8, ist ; n München, den 1. März 1915. E 7 LELOZOO] ; Sth, do. do. versch{.|76,30B „A unf 17! E eie: Alban des Sébiui, Jork. ee aure, E Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | Stuttgart-Caunstait. [109946] | Nordveutsh - A De, do. ult. März rf 76 40à,30B Dlerbess Pr: Aunk.174 termins durch Beschluß des E Mi ves Miemputomeisiers Heinri Münster, Westf. Beschluffe. [ 109926] A R R An, ta a Güterbabnhöfe do, S@ungeb An, 1.1.7 [07,006 | p do. S. 1--10 34 rerielbf 96 913 wie Is rate : : E Ma Fonfur fahr ube en as Ao De MD E E A aran. h s 7 s , ; : . U. 0—9| E E e E R 8 Táliftermins biervarch | NéGlab des. am 22. Februar 1909 zu | mögen des Gustav Di, Let R S S ep a arl en, Pr. Staataid, 1 LETAE | 14,1090 20b5G do. A.10/14 uk.17/19/4 Bremerhaven, den 26. Februar 1913. | Abhaltung des S{hlyßtermins hierdurch Münster i. W. vecstorbenen Majors | Urban in Untertürkheim, ist nah er- | Gbf. geschlossen, und es wird an dex c N ry

10199 20B do. A.1894, 97, 1900/34

; ors |1 La es Slubtermins b Hüter nabrück Gbf. in » 1,5,16/4 | 1.1.7 199,20B o. Ausg. 14 unk. 19/3

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : E Le 28. Februar 1913. Adolî Freiherrn von Hoalzing- | folgter bei R Gas Sit dra Der Era Siberenung Preuß, kons.Anl. uk.184 | versch. Ao Posen Prev-A uko.26/4 V See, "Königliches Amtsgericht. E a D 2 Subriar 196. für Osnabrück Gbf. sind die in den Heften do. fon! Anl. (3 versch s87 00b!B | do. 1888,92,95,8801 31 Bromberg. [109922] 4 14 E [110278] | |+ W., findet auf Antrag des Konkurs- en 289. ,

| ] SILAOS I onf, Anl. vers{.187,00bzB 1895/3 | E | tra Ee S Ra Tao M r. 1, 2, 3, 8 und 11 enthaltenen Entfernungen F 4 Konkursverfahren. Kattowitz, O. S. verwalters eine Gläubigerversammlung Amtsgerichtssekretär Bayler : do u

O i O

P] b i bri LO O O O O

-

i D in Co o bo Co Lo I I-I 2 s n þ A p

Qx i I Ce 2

-

F Q e:

Pa M 1 Do tS, bs i m P

L S

1 pn Pi t jr Pri pl jet pl brt pr é pri E E è S E E E 0e 1 D M Hs D 1 D Pn Drt eet fuea DO

wp

Co C M P P jf ¡Pan jf

O

S4 do, en : , versch.]76,30B Rhpr. A. 20, 21, 31-34 is D E l - —— S ‘achtsäße der bisherigen Station do. [t. März 76,40 P 85/37 uk In dem Konkursverfahren über das Ver-| „In dem a L statt am 11. März 19183, Vor- Siuttgart-Cannstatt. [109947] E A. Gbf. bezw., soweit diese F Baden M 97.20b3 Do: Ausg. 22 u. 23 N L Tonsesmeisiers Devutann Vermögen des Vuchhäudlers a mittags U Uher, vor dem unterzeichneten K. Amtsgericht Stuttgart-Caunustatt. ntedriger sind, die Entfernungen und Fracht- ° do. 1908, 09 un?.18 97,20 bz n "Aa, 301 90,75G do. 1908 N 1910 A ersch.i87,00G L innere

9, | A e: : - tettin Lit. N, O, P, Q 34)

+/ Prüf Kalytta in Domb ist zur Abnahme der | (Zericht bierselbst, Gerichtsstraße Nr. 2, |" "Das Konkursverfahren über das Ver- | 77; isherigen Station Osnabrück F do. 1911/12 unf. 21 97,20bz Aus B62 8770 ufv. 18/214 | versch [96,70G o R 88 87,00B j

L reie E elden on Schlußrechnung des Verwalters, zur Gr- | Zimmer Nr. 11, in der über folgende mögen der Sofie geb, Paule, Ehefrau Bem. Gbf. bis auf weiteres zugrunde zu Do, Ls, M +9 Ausg 3, 4 10, E do. 1893 X, 1901 A 34) 1,4.10/92.10G Strhb. i. 1909 uk. 19/4 L 9760G * äuß.88 1000S Tame auf den 15, März 1918, | bebung von Einwendungen gegen das Punkté Beschluß gefaßt werden soll: | des Wirts Gustav Zaiß in Uuter-|1,rem. Gos. d1s A E E "084 85.90 12—17, 19, 24—29 186,90B Effen . .., 1901/4 | 1410/97,50G Stutigact. 1895, A’ ; 100 £

e u pmk frank jmd prets J brd jt 2] furt Pnet furt Prt Jui Prt

pem pre OD

100,25G 100, 25G 98,00 bz

96-75bzG

O

O AIIAUS

Mi Vf

b t bt bunt CE bk pt duns S C0 His C E pm juni prak C3 C0 S pn j o p bk bk bek _— C5

_——_. pad puri É pmk pk jmd urn Puaré jed . -

Pet pn prt Prunk frei fred fernt frei Pak Pre

wr tee

Vormittags {1} Uhr, vor dem König- | Schlußverzeichnis der bei der a 4, 1) Beschlußfassung über die Vollstreckung | ¿ürtheim, ist nach erfolgter Abhaltung - des R ent fan 98 Fébruar 1913, do, 34 85,99G be: Áusg. 18 85,50G do. 06A 09ufv.17/19 4 96,80bz do, 1906 N 100 £ lichen Amtsgericht in Bromberg, Zimmer | berücksichtigenden Forderungen der Scbluß- | „(ues für vorläufig vollstreckbar erflärten | Sz{ußtermins heute aufgehoben worden. Namens der beteiligten . Verwaltungen: do. 1907 ukb, 15/34 lichen i bo s S termin auf den 28, März 1918, Vor- | 1rteils und die zu diesem Zwecke erforder- Den 28, Februar 1913. Gr. Generaldireftion der Bad.Staats- 1896 Nr. 12, anberaumt. 9%. Februar 1913 mittags 20 Uhr, vor dem Königlichen lihe Hinterlegung eines Betrages von Amtsgerichts\sekretär Bayler. E e ph s N R A (Gitssdreiber | Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 36, | 50/000, 2) Beschlußfassung über die | “R GEIES tbtter do. unk. 15 des Königlichen Amtsgerichts. bestimmt. 6. N. 43 a/12. Bewilligung eines Honorars an die in | Verden, Aller. n

H M M pla pf n C C7 C1 Q U Cr Cy T

G G2 C r Mr A Kor porn 0D

brend jak juumck

85,90W do. Ausg. 9, 11, 14. 82/'50G do. 1879, 88, 98, 01/33 versch.[95 10G Ss _jél4 | 11 00 2 85,90G Schl-H,07/09uky19/20| —— Flensburg 1901, aeE M 97 10G | 2 c u, DA do. do. 98, 02, 05 do. _ 1896/3x| 1.1.7 |—.— as L Men

—,— Frankf. a. M. 06 uf, 14/4 Bern.Kt.-A.87 kv

4

eia aa E 3 99,00B do. Landesklt.Rentb. | ee » 4 3,60 -A.| 4 d n D Das das do. 1907 unf. 18/4 | 1,4,10198,10et.bzG ; 3 0s 4

| d 4

5

1 D J Jm 1 C CAS Jud Jans Junt Jus C1 Lp

we-

P A C5 O0 J brd jk pt

: i m, A i [110287] L unk, 18 Kattowitz, den 26. Februar 1913. Münster wohnenden Peèitglicder des Gläu-| In dem Konkursverfahren über den Ostdeutsh - Bayerischer Güterver- do. __ unk. 20 Danzig. Befanutmachung. [110299] Königliches Amtsgericht. bigercus]Gu} e, i Nachlaß des am 15. Februar Mies rich fehr. Mit Gültigkeit vom 1. März 1915 do. 1912 unk. 80 Jn der Konkurssache des früheren | 5 ttowitz, 0.8 [110277] | Müupster, den 27. Februar 1913. storbenen Möbelfabrikanten Die n wird der Nachtrag 111 eingeführt. Durch M Eifenbahn-Obl. Mühlenbefiters Franz Giesler in ARLSD U AA) Beschluß ; Königliches Amtsgericht. Rüpke in Verden N der As den Nachtrag werden die bayerischen Staats- 26 S Obl, 1913, Vormittags 11 E ögen des andelômauns Benno |* | rsverfahren. i pas 3 g v. ader n A EO u, 1 M 0. 0. «0 Aua Ge erien d Kiksmann in Rattowig, Heinzelstraße In e über das eee, den / Mr 1013. S O N Engen: erm S E un r ‘März Nr. 2, wird nach erfolgter Shlußvertei- | ermögen der ¿eDansa‘““ Metall Ju- Königliches Amtsgericht. I, Gelbäbélai Hasloch (Main), Miltenberg do. do. 1911 uf. 21 A T Li Ubr. verlec (lung g 913 dustrie Gesellsyaft m. b. H. Kunst- M )9903] | Nord, Reislenhausen-Fechenbah, Rittere- do, do. 1887-99 E E O Ra Mattowit, ven 26, Februar 1918. e E i turen gas E E Sonver- Ie po: TROR S worden. # ¿ Königliches Amtegericht. 6. N. 29a/12.| ur Prüfung der nachträglih angemeldeten outurov A en, Stadtvrozeltèr Und Tückelbausen do. do , 19 Danzig, den 1. März 1913. Z E E [109934] Forderung zur Abnahme der Schlußrechnung In dem Konkursverfahren über das hofen, B E N AAE Ibabnscnittarif Hamburger St.-Rrnt. Kömglches Amtsgericht. Abt. 11. Kleve. u A E des Verwalters und zur Erhebung von | Vermögen des Kaufmanus Mathics | aus dem Bayeri hen Lokalb: Q f do. amort.St.-A1900 —— M In dem Konkursverfahren über das Ver- | des Verwalter L A in in S ken ist zur |in den Ostdeutsh-Bayerischen Gütertari do, 1907 ukv, 15 Dresden. [109952] with der Firma W. Meurs in Kleve Cinwendungen gegen das Schlußverieichnis Fn geh SE ibren des he übernommen. Neben anderen bereits be- de, 1908 ufv. 18 Das Konkursverfahren über das Ver- | wird zur Abnahme der Schlußrechnung des | der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | Abnahme E Einwendungen | Langt gegebenen! Wenderütgen und Er- do. 1909 S.1,2 ukv.19 mögen der Put- und Modewaren-| 5. walters zur Erhebung von Ein- | Forderungen sowie zur Anhörung der | walters, zur Grhe ung ehe D V L Said eetbile der Nadtrag a 1011 Zube B häudlerin Ida Marie Agues ledige aria n gegen das S@lußverzeichnis | Gläubiger über die Erstattung der Aus- | gegen das Su ees M e Fords A Entfernungen für die preußische do. St.-A. 13 X Int.|4 Koch in Dresden, Struvestr. 16, Erd- der bei dex Verteilung zu berüdsictigenden | lagen und die Gewährung einer Ver- | Verteilung zu 2er Beh Fun bas Station Posottendorf-Leschwig (Bsl) sowie ba UIoVe Ra TIOSISS geshoß (Woknung: Strehlener Str. 11 1), | f del Dit sowie zur Beschlußfassung | gütung an die Mitglieder des Gläubtger- | rungen und zur Bech ußfassu M die Aufnahme der baverischen Stattonen Do, 1886-1902/3 wird nah Abbaltung des Schlußtermins S Qllübiger, über. die niht verwert- | aus\{chusses der Sun oi Ube, Sgt e Shhlußtermin “auf Pösing ‘in den A.-T. 7 für Cifenerz usw. Lesen 19084 i j e n H Mit- | 28. März 1913, Vormittags U r, | Vermögaenstücte d ; en A.-T. 9 4 für Eisen j Dreoden, den 1. März 1913. glieder des Öfaubigeraut us a u env vor dem Äöniglichen Amtsgerichte Neu- | den 26. März A913, Vormittags | und Neu Ulm in den A.-T. 94 für Eis do. 1908, 1909 unf. 18/4

; i er 0 erli s 0/69 3 é 97 Uhr m Kön Amts ert te und Stahl usw., {ließli A nderungen do. 13912 unk, 21/4 Königliches Amtsgericht. Umtsgeri dt. Abt. TI. Bergütung Schlußt min be timmt auf den tölln, Berlinezustr. 0D) »), 3tmmer 19, be- bié f (b Los Du : l) iglichen s ch d ti y n; e ne : J : 9 t ch t c aal 1 ¿ : | / : : M Neukölln, den 0 Februar 1913, - Wischwill, den M . F ebruar 1913. München, den 28, Februar 1913. Lübed 9106 f L J 4/18 1

va î P j 7 t.-E.- ® 99 ß 2 913 ae - rei ide Der Gerichts\chretiber Tarifamt der K. Bayer. A6. 1912 utv, 224 Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Kleve, den 24. Februar 1913. Ter Gerich1s\hreiber des Köntalichen § S V do

i ina 17 ‘óniglichen Amtsgerichts. r. d. Rh. s 1899/34 des verstorbenen Baumeisters Otto Königliches Amtsgericht. Amtsgerichts. Abteilung 17. des Aas y do. 1895/3

°

99,10G A, va 99,10G Westf, Prov. Ausg, 3 7'50G bor 1908 nus, 184 | LRTGDERE H 99.4063 E A. 4,5 uv. 116 50 o. Ausg. 6 uky. 2

)/95,80bzB do. s Ausg, 4 do. A4 do. Ausg. 2 Westpr, Pr.-A. S. 6, 7 do, do. S. 5-—-7/3

Ï ï

C

Ii Pud ien pmk pra pen rc fund fern pern - L

Ma Vi C3 p CS pa e“

2) bo, 189. do. 1910 unkv. 20/4 | 1.3, ) Triex 1910 unk.

C12 pf pla pf Zart Prt pan fend pmk pr fand Pre prak pri

0. l „Air. Pr. 08/ do. 1911 unk. 22/4 | 1.39 |98' do. 1903: De

4 4 7 do. 1899/34| 1,28 [8 Ulm . , 1912 unk. 16/4 | 1.4.10) do. 1000 u. 500 £| 33 ¿ 4 2

w_ e D

M O U H s D

i r i j O}

wr“ 6

do, 1901 N34 1,3, j Wiesb.1900,01,63S.4 4.10/98, do. 100 £| 3 do. ane, 1908/04) 1,5,11/90,50 do. 1303 S.3 ukv. 16 do. 20 2 3i Freibrg.i.B, 1300,07 N& 196 25G do. 1908 MEE, 87 2.8 1 do. ult, März|

doe. _1908/24| 1,5,11 Ö de. 1908 unkv. 19) 2.8 198,5 Bul «Gd-Hyp. 92|- | Lee Gy es 4, do, g 4 A A 21508 29r241561-246560| 6 | ulda 1907 L v, 79, 80, 83/34| vers./94,5 5r121561-136560| 6 S ne P Gelsenk.1907kv.18/19 4 4.10/96,6 de. 9, 98, (1, 08 N'34| 1.4.10/90 50G 2r 61551-85650 lendbura Kre. 1901/4 | do. 1910 N unk. 214 | vers. Worms . 1901, 19064 | versch,/96,40G Ir 1—20000/1° aderdl, Sr. 10 ‘ukv. 2714 | 1410 Gießen 1901, 19074 496,7 do. 1909 unk, 144 | 1,4.10/96/,40G Cbilen. A. 1911/5 |1 Kanalv. Wilm. u.Telt, 4 L do. 09 unk. 14 7 ¡Ti 2s, fony. 1892, 1894/34| 1.1.7 |—— do. Gold 89 gr.| 43

Lebus Kr. 1910 unk. 20 E A 1908, 0534| versc.188,10G do. mittel| 44 Sonderburg. Kr. 1899 05/34

do. CEO O Raa E do. kleine 4 r Sri « Weitere Stadtanlcihen werden am Dienstag ang Telt.Kr.1900 07unk. 15/4 097.0064 Sort oe 1 3 4,10|—, "d Freitag nota à Gu O Chi f. 95 An do. do. 1890, 1901/34 90.00bz Gr Lichterf Gem.189% 81| 14, ——————————————— R

¿ Ey 6 do. 100, 50£ Aachen 1593, 02 S.8 Hagen 1906 uf. 15/164 | 14.10/96 75: Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe, | 29: 96 500/100 19%2 S. 1 do. 1912 N unkv. 224 | 1410/97, Belt 15 115 20G do. 50, 2 L bo. 1908 ukv. 18 Halberstadt02 unkv. 154 | L1L do. (4 105,10 do. ult. März do, 1909X unk, 19-21 do. 1912 unk. 404 do. 100 25G do. E. Hukuang do. 1912 N unk. 23 do. 1897, 1902/08 do. 97 75G do.Eis,Tients.-P. do. 18983 Halle. , , 13900, 1906/4 do. %,90bzB do Erg.10uk 2li.L i Altona 1901 , do. 1905 IT, 1910 dv : 87 50G do. 98 500, 100 £ 100,00bz do. 1901 LT unky, 19 ukv. 21/4 | vers{./98,50G do, do 13 do. 50, 25 £ Es do. 1911 unky. 25/26 196, do. 1886, 1892/34] versch.|—,— Brdbg. Pfdbamt 1—3/4 do. ult. Mär .174,60bz do. 1887, 1889, 1893 ch.191,50G do. 1900/84 LLT L Calenbg. Cred. D, F./34 Dänische St. 9 98,00B Ruathura. e LPOI 4,10196,40b4 Roe 1309 un!. 204 | 1,41 do. D.E. fündb.|33 CEagvptishe gar. —_—— do. 1907 unk. 154 | 1.1.7 196/75B annover. «. 189 T Bee Dt. Pfdh.-Anst. Posen! do. riv. do.25000,1 do. 2500, 500 Fr.

1542 ip bd prak pu b

M O S C0

M M CI5 C3 C0 S Ps

LE Pee jen fd fc rek frem pri

C r e

Pi A jd Junk Junt Pei Jane

drn a U I=I—A=I I 9

pad J O badi fmd

O fmd pack juni

bsi pn pin p C5 C5 C5 M E E dri A ps bd pa O M bo 1A

HmeS, SSSS

C25 Nl S o Be fribral

D. Mp pin pan CAS pf ln pf pm Ww-

Ss m —_=J

E ee Dek pr remen ree f fp feme fernem:

Mf: R

——IJ

ee o (J J A I A I I i,

—,— de. 1889, 1897, 05/3x| versch.[87/50G eidelberg . ., 19074 | 15,11—— S. 1——3 unk. 30/32 —,— BadenBaden 98, 05 N34] versch.186.00B Ld +4 i

Fut D Pn bens D pi’

L ed L ABE

d

4 1903134| 1.4.10 Kur- u. Neum le[dz