1913 / 84 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

171342, V. 26961.

„Bundes Hos@“

24/10 1912. Berlt & Silberstein, Berlin. 1913,

Geschäftsbetrieb: Trikotagen- und Strumpfwaren- Handlung. Waren: Hosen. 3d. 171343. B. 26963.

„Bundes Hemd“

24/10 1912. Verlt & Silberstein, Berlin. 1913,

Geschäftsbetrieb: Trikotagen und Strumpfwaren- Handlung. Waren: Hemden.

6. 171344. 23/12 1912.

Rheinishe Emulsions - Papier- Fabrik Aktiengesellschaft, Dresden. 19/2 1913. Geschäft3betrieb: Herstellung und Vertrieb photo- graphischer Papiére, Platten und Chemikalien. Waren: Photographische Chemikalien, insbesondere zum Entwickeln ; photographische Papiere.

6. 171345. A.

GEMOULINE

3/1 1913. Claudius Ash Sons & Company Limited , London; Vert.: Pat.-Anw. Dr. Julius Ephraim, Berlin S.W. 11. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Formmassen für Zahnärzte, Juweliere, etc. Waren: Formmasse zur Benuzung für Zahnärzte. 9b. 171346.

3d.

19/2

19/2

R. 16071.

10350.

R. 16059.

18/12 1912. Robert Röntgen, Remscheid. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Sägen, Sägebogen und Sägemaschinen. Waren: Sägen, Sägebogen und Sägemaschinen. Beschr.

9b. S

171347.

F. 12386.

27/9 1912. Fa. Gustav Felix, Solingen. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Stahlwaren. Waren: Taschenmesser, Messer, Gabeln und Scheren. Beschr.

171348. S. 13150. A

WINTERBERG & SILBER Mh 26/11 1912. Südwestdeutsche Besteckffabrik und Galvanisieranftalt, Saarbrücken. 19/2 1913, Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von Tischbestecken und Tafelgeräten. Waren: Tischbestece und Tafelgeräte.

26 b.

2/12 1912, Schmelze des Cen- tral-Schlachthofes, Hamburg. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Margarine und anderen Fetten. Waren: Margarine, Kunst- speisefett, Pflanzenspeisefett, Pflanzen- butter, Butter, Schmalz, Rinderfett, Talg, Kunstbutter.

e T 465M Schlachthofés

X

171354.

——edi i E

ay Du

E R 9 L 5 Ne

N

171349. P. 10708.

11/11 1912. Fa. Vaul Ponzet, Rathenow. 1913.

Geschäfts-betrieb: Handlung künstlicher Waren: Därme aus Baumwolle und Leinen.

171350. L. 15324,

13. : Síccaferben 11/1 1913. Lack- und Farbenfabrik Max Nogler,

Düsseldorf. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Lack- und Farben-Fabrik, Waren: Verdünnungsmittel für Lack- und Öl-Farben.

20 b. 171351.

Rigaoline

26/11 1912. Westfälisher Mineralöl-Jmport, G. m. b. H., Hamm i/Westf. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Schmierböl. Waren: Technische Ôle und Fette, Schmiermittel.

22 b. 171352.

19/2

Därme,

W. 16265.

G. 14352.

3/1 19183. V. St. A.; Vertr.: Pat.-Anw. Alexander Specht, Hamburg. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb elektrischer Apparate, An- lagen, Maschinen und Zubehör. Waren: Elektrische Zündkerzen.

23.

171353.

Verno

4/1 1913. Paul Wernicke, Eilenburg, Bahnhofstr. 7, 19/2 1918.

Geschäft8betrieb: Herstellung und Vertrieb von Kunststeinpressen und der damit hergestellten Erzeugnisse. Waren: Kunsftsteinpressen, deren Bestandteile und die damit hecgestellten Erzeugnisse.

26e. 171356,

W. 16466.

R. 13876.

19/6 1911. Fa. Emil Reuter, Leipzig. 19/2 1913. Geschäftsbetrieb: Material- und Kolonialwaren- Handlung, Spirituosenhandlung. Waren: Weine, Spiri- tuosen, Fleish- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Fruchtsäfte, Gelees, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Teigwaren.

26e.

171357. K. 22768.

Millin

F+ E. Krüger, Leipzig, Königspl. 9.

9/7 TO12; 19/2.1913

Geschäftsbetrieb: Handlung mit Nahrungs- und Genuß - Mitteln. Waren: Eier, Milh, Butter, Käse, Kunstbutter, Kaffee und Kaffeesurrogate, Zucker, Hefe und Backpulver, natürliches Eis.

Sch. 17027.

| | (

CANIIVOUVIN)

R urm L D ————

elte

G | 2-2

ABSs E T (fer 7

(A beim Bratên wie R E

A Naturbuster

CMARGARINE )

M. 20038.

4/11 1912. Mokasan - Werke Curt Hugo Heinig, Cassel. 19/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Rösterei und Nahrungsmittelfabrik und Großhandlung. Waren: Kaffee und Kaffeesurrogate.

Gesundheits-

Kaffee - Ersatz (coffeïnfrei)

infalge des Gehalies an Nährsalzen, Kohlen- hydraten,, Proteln, nervenstürkend +— == Fleisch-, Blut unò Kraftbildend, ==

Möokasan - Works Gurt Hugo Heinig, Cassel,

7AM

u pn J 3 : A Led 4 Ap - aa Z “f P E M, d

I

Sit 24 Mokasan int zusammengestellt au! Grund jahrelanger unter bester, »ch

Er mi haftéstor in- und auslündischier Frucht. und Qetraidezorten, nad dasonderer Methode getósiei. | T - Ÿ

Zubereitungsvorsäritt. f Mañ geb zuf } Liter kochend Wasger 2 EBIONA vdu Mokanan (na Geshmad wenlger) und lasse mnindestens 15 Minuten an heißer Stelie ziehen. Milh hebt

den Gezhmack vorzügli.

Präparat

Nahrungsmitie U nereudunge-Anmies, 1, j en! lenbpdeaie and’ Faun (Deot 30,8 »/ L Î 9 v

Emil Großmann Company, New York, |:

22/11 1912.

19

42 2 34

" 16 34

2 34 1 "

"

/2 1913.

Geschäftsbetrieb: Pferdefutter. brot.

171359,

DÉPOSÉE

A. 10261.

Raymond van den Abeele, Ant- werpen; Vertr.: Pat.-Anw. Paul Rückert, Gera-Reuß.

Änderung in der Person des Juhabers,

26953 81963 83010 97242 97243 101280 101543 101611 102996 104221 107785 108081 108106 108199 108537 108677 109338 109767 109932 110086 110160 110866 110904 112065 112293 112603 112957 112996 113040 113041 113068 113298 113299 113767 114272 114763 114823 c114886 115204 115612 115837 116043 116097 116098 116780 116865 117742 117781 118720 118968 119464 119624 121170 122366 122796 122870 123639 123694 124571 124752 125197 125198 126433 127306 127342 128242 129485 129530 129923 130543 131326 131598 131986 133995 135699 139122 139573 139970 140232

166143440

34

34

143463 143464 144903 147256 153520 154118 155142 155497 158477 158605 159777 160059 163032 163033 167973 168738

10989 17288 19627 21501 26493 37003 42849 44370 48919 48920 52967 57520 58872 61897

(L,

E

S FPSTRFR R AEAS

= og Gn .

f B clcciciciclcicicicic e

R —— -

è

r gp, pn A E

“ens

cAcicicici

R A C

—_—— E L E SicAcAcAc

R E S a; D

(F. F.

U . Umgeschrieben am gesellschaft, Berlin.

¿2

2

R

N

edes

(I.

I Bc

_ 7 .

A

ctc cic;

ect

CNcctci

R t

A Ac

ici cAcicA

i cASieR

e

ede

DeReReicteA

2? es 7

1940) R.-A. 6058)

. 11183)

5408) 5409) 5406) 5405) 5407) 5404) 0496) 7286) T7287) 7334) 7532) 5616) T7594) 7260) 7259) 7276) 7262) T7536) T531) 7837) 5847) 7823) 5700) STLT 5690) 5497) 5593) 5875 T3383 7836) 5826) 7835 7263) 8039 8056) T2TT 8301) 7265) T7281 7698) 7TT28) T7261) 5846) 5874) 8199) 8131 8417) T7264 7278) 5818) 8821 83820 8819) 8506 8505 9062 9017) 8603 9089) 9167) 9255 DLTI) 9061 8716) 9407) 9063) 9170) 9220 10051) 9219) 934L) 9342) 10116) 10117 10180) 9614) 10181) 10115) 10390) 10299) 10473) 11149) 11390) 8504) 11155) 11492) 11297) 11854) 112832) 11338) 11548) 11491) 12232) 21 2

190) 469) 468) 533) 716) 1039) 1200) 1245) 1410) 1369) 1548) 1795) 1780) 1954)

D

O 2

A

O O o S

10. 10. 12;

5.

I 10,

L

D, L. O.

O Do O O O M So O R M0 A O O r

p

D

1

pr pm prak jereeek I R R

-

- -_

prá jun jun

o S

O O1 -1

O SOTOr O. Co O O S

O

? Ot jf f po 20

Nahm

Fabrikation und Vertrieb von Waren: Pferdefutter, insbesondere Pferde-

1913. Aktien-

1896. 144 "1 1897. 1899. 1900. " 1901.

1902. 19083, u "

67218 GSI1S1T 76189 77024 79113 81909 83626 SG6S8S31L STZST 87870 89378 90140 90511 92961 99039 99375 102613 126155 129547 132254 132743 133686 140984 5149) 160590 (J. 5801) y 27. 6, 1912. M Umgeschrieben am 22. 2. 1913 auf: Jünger &| Gebhardt Gesellschaft mit beshränkter Haftung, j

Berlin. 388 22545 (W. 1369) R.-A. v. 16. 3. 1897 (W. 1366) n #

22547

22602 A2) 193: 22695 (W. 1380) 23. 3 22696 (W. 1370) i 22848 (W. 1375) 30. 22918 (W. 1373) A 23026 (W.

1371) 6. 23742 (W. 1377 7, 24111 (W. 1379) 24841 1376) 25950 1368) 26598 1378) 27249 1711) 32009 . 2104) 95603 10137) Ö. 95604 . 10147) ä 95803 , 10134) 12; 96239 96240

2035) 2105) 23TT7) 2399} 2520) 2655) 2687) 2823) 2920) 2822) 2997) 2820) 2943) 2952) 3344) 3352) 3389) 4554) 4585) 4846) 4662) 4890)

[E D O D U

9. 28.

85 50 go I 0 O IO M A O 00

1911.

C

8, 12.

t 0D P O O O

b i

U,

5. 16.

LLELLXANANAD

s u ININSO

. 10154) . 10385) s 96422 ¡T0133 3. 98594 . 101392) 98841 . 10153’ 99383 . 10135 : 99433 (M. 10139) 2, 99732 (M. 10136) 13, 100381 (M. 10146) G; 100628 (M. 10138 20. 107678 (M. 11801) 10. 109307 (M. 1153 28. 110945 (M. 11375) 16. 149353 (M. 17140) 13, 149396 (M. 17144) E 151298 (M. 17142) 28; L 152641 (M. 17137) 29. 19 153191 (M. 17901) 10 Ei 153192 (M. 17903) S 159214 M. 18434) O 163420 M. 18433) A D Umgeschrieben am 22 1913 auf: V. Muratti Sons «& Co. Ltd. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin. 2 47198 (R. 3591) R.-A. v. 1; 2. 1901. Umgeschrieben am 24. 2, 1913 auf: Wilhelm Mar: dorf u. Paul Mardorf, Cassel, obere Königstr. 21, 2 GI01S (E. 3600) RoeA. v. 31. 7,1903.

Umgeschrieben am 24. 2, 1913 auf: Fabrik pharma: ceutisher Präparate Karl Engelhard, Fran furt a. M. 22h D (V. 742) R v, 22, 2, 1895

Umgeschrieben am 24. 2. 1913 auf: C. Bube, Fa: brif von Längsmaßfßen Gesellschaft mit beschräuk: ter Haftung, Hannover.

34 10126 (K. 12966) R.-A. v. 105308 (C. 6994) Ñ

112355 (K. 13659)

114652 (C. 8059)

115503 (C. 8477) 19, 133251 (C. 9969) 26. 143988 (C. 10985) 92, 148057 (C. 11271) Â 8. Umgeschrieben am 24. 2. 1913 auf: Fabrik Stockhausen & Cie., Crefeld. 34 15868 (St. 508) R.-A. v. 5. 5. 1896. „, 129415 St, 5075) r 240.1910.

Umgeschrieben am 24. 2. 1913 auf: Chemische Fabrik Stockhausen & Cie., Crefeld. 34 21178 (N 100) N Ml 019 1 24446 (R. 1710 E,

Umgeschrieben am 24. 2. 1913 auf: Hazlehurst & Sons Limited, Liverpool (England). Vertreter: Recht anwalt Otto Steinthal, Mannheim.

Nathtrag.

34 83944 (L. 2503) R-.-A. v. 12. 1. 1906. Die Firma der Zeicheninhaberin wird berichtigt in: Vereinigte Seifenfabriken Stuttgart Gesellschaf! mit beschränkter Haftung; Siy der Zeicheninhaberin ist Stuttgart (22. 2, 1913). 26c 15432 (Q. 46) N A v2 4: 1896, M D E f, 20478 (D. 51) A P "” 20479 (Q. 50) " n " I" A Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Quisisana Automatenfabrik, Gesellschaft mit beschränkte! Haftung (24. 2. 1913). E

Änderung in der Person

des Bertreters.

26c 36049 (T. 1326) R.-A. v. 7. 3, 1899. Jetige Vertreter: Rechtsanwälte M. F. Bärwinke! u. Friy Hoffmann, Leipzig, Burgstr. 35 (24. 2. 1918).

1907. 1908,

22.10. 10, S S p) L E 1909,

1910. 1911.

8, 6.

r

A Chemische}

1897,

Erneuerung der Anmeldung.

Am 11. 1. 1913. 61618 3504). Am 8. 2, 1913.

23 61840 (H. 8499). Berlin, den 4. März 1913. Kaiserliches Vatentamt. Je Vis Wilhelm.

9

“i

(E.

Vorlag Hor Expedition ( Heidrich) in Berlin. Druck von V. E tankiewiez' Buchdruckterei Berlin SW, 11, Bernburgerstraße 14.

Deutscher

I Der Bezugspreis beträgt vierteljährlißh 5 ( 460 „,

Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer / den Postanstalten und Jeitungsspediteuren für Selbstabholer auch die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

Ä D

| Einzelne

Uummern kosten

e

2 Q D.

M pa)

und

‘1 s L e

N 4.

l ea O S Sin C L

icbsanzeiger

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

il j j i f

j |

pi

Berlin, Mittwoch, den 5. Mürz, Abends.

Fuhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. Ernennungen 2c. Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und tonstige Personalveränderungen. Erlaß,, betreffend den Staats- und Reichs\chuldbuchverkehr.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem Generalleutnant z. D. von Herzberg zu Berlin, bisherigem Kommandeur der Gardekavalleriedivision, den Stern zum Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub,

dem ordentlichen Professor in der medizinischen Fakultät der Universität in Berlin, Geheimen Medizinalrat Dr. Otto Heubner den Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub,

dem bisherigen Direktor der Uhrenfabrik in Bellevue bei Saarburg i. L. Joseph Henninger den Noten Adlerorden vierter Klasse,

dem Oberstleutnant a. D. Otto Krauthoff zu Bromberg, bisherigem Vorstande des Artilleriedepots in Jüterbog, den Königlichen Kronenorden dritter Klasse, / :

dem Werkmeister Heinrih Jacob zu Bielefeld das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens,

dem Kanzleigehilfen Hermann Henkel beim Amtsgericht Berlin-Mitte, dem Kolonnenführer Peter Huhn zu Frankfurt a, M.-Bokenheim, dem Portier Peter Peil zu Langerfeld im Kreise Schwelm, dem Vorbeter Gottlieb Tiedke zu Groß Wolfsdorf im Kreise Rastenburg und dem Arbeiter Karl Masuch zu Heiligelinde im genannten Kreise das Allgemeine Ehrenzeichen,

dem Portier Franz Pie zu Berlin, den Gutsvieh- fütterern Friedrich Blöß zu Colbiehnen, Karl Gudowski zu Krimlack, Friedrich Paßlack zu Klein Wolfsdorf, dem Gutsmaurer Gottlieh Schmoginski zu Groß Wolfsdorf, den Gutsnachtwächtern Karl C onradt ebendaselbst, Gottfried Plasß zu Garbnick, dem Gutsarbeiter Gottlieb Küßner zu Krimlac, sämtlich im Kreise Rastenburg, dem Zigarren- arbeiter Hermann Schnoor, den Tabakarbeitern ohann Braase und Johannes Heinrichs, sämtlich zu Eckernförde, das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze sowie

dem Sergeanten Richard Römer in der Gardemaschinen- gewehrabteilung Nr. 2 die Rettungsmedaille am Bande zu verleihen. '

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

den nachbenannten Personen die Erlaubnis zur Anlegung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Orden zu erteilen, und zwar:

des Nitterkreuzes mit der Krone des Großherzoglich Mecklenburgischen Greifenordens : dem Sanitätsrat, Stabsarzt a. D. Dr. Mayer in Wies baden und E : dem Kriminalinspektor Wehn in Berlin:

der Großherzog li ch Medcklenburg-Strelißschen Verdienstmedaille in Gold: dem Kriminalwachtmeister Waterkamp in Berlin,

des Ritterkreuzes zweiter Abteilung des Groß- herzoglih Sächsischen Hausordens der Wachsamkeit oder vom weißen Falken: dem Domänendirektor Böhm in Racot, Kreis Kosien ;

des Großherzoglih Sächsishen Allgemeinen Ehrenzeichens in Bronze:

dem Wächter Marschall in Nacot, Kreis Kosten,

den Vögten Vogt, Bradtke und Bittner in Darnowo, desselben Kreises,

dem Viehfütterer Kingel,

dem Pferdekneht Nadolny und

dem Ochsenkneht Natajczak, sämtlich daselbst,

dem Vogt Krzywosz und __ dem Ochsenkneht Anders, beide in Wyskotsch, desselben Kreises,

dem Schäfer Nitschke in Betkowo, desselben Kreises,

den Vögten Nowack und Szybylski in Chmelnik, Land- kreis Natibor,

dem Schäfer Nei ch und

dem Maurer Müller daselbst,

dem Vogt Biedermann in Großdorf, Kreis Posen- West, und

d

dem Arbeiter Hildebrandt in Neutomice, desselben

Kreises ;

des Kaiserlich Nussishen St. Stanisläusordens

des Ritterkreuzes des Kaiserlich Oesterreichischen des Kaiserlih-Königlich

der dritten Klasse des Kaiserlich Japanischen Ordens

und Maschinenfabrik kreis Celle; sowie

der ihnen verliehenen nichtpreußischen Orden zu erteilen, und zwar:

a.

Alfred C olsman in Friedrichshafen und

kreis Aachen : des Ritterkreuzes erster

——K

s Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- | zeile 30 », einer 8 gespaltenen Einheitszeile 50 y,

Anzeigen nimmt au:

die königliche Expedition des Reihs- und Stootsanzeigers |

Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. nd E Et E E Ct R E R M! R S P git tam rie Ert Ne D m I

1913.

des Ehrengroßkomturkreuzes des “Großherzogli ch

Oldenburgishen Haus- und Vexdienstordens des Herzogs Peter Friedrih Ludwig:

_ dem Großherzogli oldenburgishen Geheimen Sanitätsrat

Vr. med. et cir. Neuber in Kiel ;

des mit demselben Orden verbundenen Ehrentreuzes erster Klässe: dem Rentmeister Lo of in Lensahn, Kreis Oldenburg ;

des mit demselben Orden verbundenen Ehrenkreuzes dritter Klasse mit Schwertern: dem städtischen Bureauassistenten Grossardt in Neuwied; des dem Herzoglich Sachsên-Exnestinishen Haus- orden angeschlossenen silbêxnen Verdienstkreuzes: dem Polizeikommissar Somw|Mer in Halle a. S.; der demselben Orden anF#shlossenen silbernen Verdienstmbédaille: dem Polizeisergeanten Denker daselbst;

des Fürstlich Lippischen Ehrênkreuzes vierter Klasse: dem Kriminalkommissar V olberg in Berlin;

des Kreuzes zum Fürstlich“ ippischen Leopoldorden: n in Potsdam; N ¿

dem Polizeikommissar Rhei

laffe d-- Fürstlich

des Ehrenkreuzes zweit& _Hauss) ens:

Schaumburg-L 1 * 9 in Detmold;

zweiter Klasse: dem Polizeirat von Loebell in Berlin:

der dritten Klasse desselben Ordens: dem Konsularagenten von Kardolinski in Danzig des Kaiserlich Nussischen St. Annenordens dritter Klasse: dem Kriminalkommissar Haertel in Berlin;

Franz Josephordens: dem Bürgermeister Majorke in Neurode : ih-Köni, Oesterreichishen goldenen

Verdienstkreuzes mit der Krone: dem Stadtverordnetenvorsteher Ebel daselbst ;

der aufgehenden Sonne: dem Regierungspräsidenten Dr. Drews in Köslin : M

a h

der Königlich Rumänischen Medaille für und Treue:

dem Jnspektor Nölle bei der Rheinischen Metallwaren-

Düsseldorf-Derendorf in Schmarbeck, Land-

ul

des Päpstlichen Kreuzes „Pro ecclesia U On Ce dem Rentner Hus mann in Cöln.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst gerußt : den nachbenannten Personen die Erlaubnis zur Anlegung

deraKöniglich Bayerischen Prinz-Regent Luitpold- Medaille in Silber: dem Geheimen Kommerzienrat Dr. W. Kalle in Biebrich Rh. des Nitterkreuzes erster Klasse des Königlich Sächsischen Albrechtsordens:

dem Direktor der Luftschiffbau-Zeppelin-Gesellschaft m. b. H. dem Brauereidirektor Dr. Varnholt in Gütersloh:

es Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich Badischen Ordens vom Zähringer Löwen:

dem Kommerzienrat Gustav Prym in Stolberg, Land-

“exi Klasse des Großherzoglich erdienstordens Philipps des Groß- mütigen:

Hessischen V

des Ritterkreuzes mit der Krone des Großherzoglich Medcklenburgischen Greifenordens und des Ritter- kreuzes erster Klasse des Herzoglih Sa csen- Ernestinishen Hausordens:

_dem Direktor der Luftschiffbau-Zeppelin-Gesellschaft m. b. H. Alfred Colsman in Friedrichshafen; - des Ritterkreuzes erster Klasse des Herzoglich Sachsen-Ernestinishen Hausordens :

dem Kommerzienrat Hermann Köhler in Frankfurt a. M. ; des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens : dem Bankdirektor Friedrih Hartmann in Berlin ; des Nitterzeichens erster Klasse des Herzogli ch Anhaltischen Hausordens Albrechts des Bären : dem Landesgeologen und Professor, Geheimen Bergrat Dr. Schroeder und j dem Kommerzienrat Emil Krüger, beide in Berlin ; des Herzoglich Anhaltischen Ehrenzeichens für Treue in der Arbeit: dem Maurer Christian Hedecke in Groß Schierstedt, Kreis Quedlinburg ; des Fürstlich Reußischen Ehrenkreuzes vierter Klasse mit der Krone: dem Architekten Willy Z apfe in Greiz; der silbernen Medaille zum Fürstlich Lippischen Leopoldorden: dem Möbelpacker Wilhelm Stö zel in Dortmund; ferner :

dem Geheimen Kommerzienrat Josef Ck ortu des Nitterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: dem Brauereibesißer Dr. Oskar Brand in Dortmund; des Ritterkreuzes des Ordens der Königlich RNumänischen Krone: dem Fabrikanten Paul Nagel in Berlin; des Königlich Rumänischen Kreuzes erster Klasse sür treue Dienste: ___ dem Botenmeister Hermann Franke deutschen Kreditbank in Berlin : des Offizierkreuzes des Königlich Bulgarischen Zivilverdienstordens: dem Kaufmann Theodor Simon in Berlin; sowie des Nitterkreuzes des Päpstlichen St. Gregorius- ordens: dem Direktor der Aktiengesellschaft Hedwigshütte, Kauf- mann James Stevenson in Stettin.

bei der Mittel-

Deutsches Reich. Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst gerußt :

dem Werstverwaltungsdirektor Fischer den Charakter als Geheimer Admiralitätsrat mit dem Range der NRäte zweiter Klafse zu verleihen.

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Regierungs- und Schulrat Otto Gerlach aus Erfurt

zum Provinzialschulrat zu ernennen, l

der Wahl des bisherigen Leiters der in der Entwicklung

begriffenen Realschule in Oberursel, Professors

Wallenfels zum Direktor der Anstalt und

der Wahl des Oberlehrers am Gymnasium nebst Real-

progymnafium in Limburg a. Lahn, Professors Dr. Martin

Jöris zum Direktor des Kaiser Wilhelms - Gymnasiums in

Montabaur die Allerhöchste Bestätigung zu erteilen.

Hermann

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Bergrevierbeamten, Bergrat Carl Richter Il. in

Cottbus zum Oberbergrat und

den Regierungsassessor v on Kusserow in Grimmen zum

Landrat zu ernennen sowie

infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu

Ohligs fetralenen Wahl den Fabrikanten Marx Ee da-

selbst als unbesoldeten Beigeordneten der Stadt Ohligs für

die geseßlihe Amtsdauer von sechs Jahren zu bestätigen.

dem Fabrikanten Ernst Leiß sen. in Weslar;