1894 / 102 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in E i oi A E E E L P E G T G

[7839]

Varmer Bade-Anstalt.

Wir beehren uns hiermit, die Aktionäre unserer Gesellshaft zur X11. ordentlichen General-

versammlung auf Dounerstag, den 17. Mai cr., Nachmittags 5 Uhr, im

ergehonst einzuladen. Tageso

athhaus-Saal

rdununu

à Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Wcleslceibuing pro 1893/94.

A l und Ergänzungswahl des

j 5) Ausloosung von Aktien.

estseßung der Dividende pro 1893/94.

Aufsichtsraths.

] 5 Wahl der Revisions-Kommission pro 1894/95.

u dieser Generalversammlung ladet die Aktionäre hierdurch ein.

armen, den 1. Mai 1894.

: Der Auffichtsrath.

[781) Allgemeine Lokal- und Straßenbahn Gesellschaft.

Bilanz

M S

An Bahnkörper-Konto M 1 796 891.08 Abschreibung 9 277.70 | 1 787 613/38 Immobilien-Konto 6 749 730.93 Abschreibung 5 730.93 Pferde-Konto . . 4A 94321.89 Abschreibung , 16 521.85 Lokomotiven-Kto. M 193 957.22 Abschreibung 9 700.— Wagen-Konto . . A 247 446.90 Abschreibung , 15 360.40 Geschirr-Konto. . (A 1082.50 Abschreibung 282.50 800 Mobilien-Konto . A 4423.79 Abschreibung 283.75 4 140 Utensilien-Konto . A 18 978.33 Abschreibung 1138.33 Befkleidungs-Konto M 9 280.95 Abschreibung , 2 898.27 6 382/68 73 346

Kautions-Konto 7 269/65

Kassa-Konto Vorräthe (Material, Futter u. dergl.) : 58 156/13 Affsekuranz-Konto (vorausbez.Präm.) 4 247/95} Beamtenkautions-Anlage-Konto . 9 208/30 Amortisationsfond-Anlage-Konto . 127 980/75 Debitoren (Guthaben aus begebenen Aktien und Obligationen und diverse)

Debet.

744 000

77 800 184 257 232 086

17 840|—

2 545 077/18

Credit.

aal ras É Mia F

G

; M Per Aktien-Kapital-Konto 3 000 000 Obligationen-Kto. A4 3 davon nicht be-

aben ¿1 000

ypotheken-Konto teservefond-Konto Amortisationsfond-Konto M. 127 981.89 4% Sine DALOZC Ueberweisung für : . e 15 000.— 148 101

Beamten-Kautions-Konto . 9 436 Straf- und Unterstütungskassen- Konto 1 709 Abonnementsbücher- und Passe- partouts-Konto 395 Dbligationszinsen-Konto : (nit eingelöste Kupons). . 45 168 Kreditoren j 114 552 « Gewinn- und Verlust-Konto: Gewinn-Vortrag aus 1892 M 93078 Betriebs- und sonstige Einnahmen . . . . 805 108.87 Zins-Einnahmen . . 111 590.61 M. 917 635,26 Betriebs-Ausgaben 6. 563 327.54 Obligat.- zinsen ., 90 000.— Hypothek.- men 2 022:090 Abschrei- bungen, , 61 193.73 Amortis.-

2 000 000

125 250 250 000

weisung „15 000.—A 732 043.77 | 185 591/49

5 880 205 74 570/90 Dividende = 27,50 4 pr. alte A

5 880 20574 ftie à 500 G und 55 pr. neue Aktie à 1000 M4.

sofort bei der Berliner Handels-Gesellschaft Berlin zahlbar. Der Vorstand.

Ed. Conrad. K

olle. Mamroth.

7849] Ludw. Loewe «& C*° Actiengesellschaft.

Activa.

Bilanz pro 1893.

P assiva.

M, A

I. Grundstü>- u. Gebäude-Konto j 5 292 769/73 IT. Kassa-Konto 14114/83 ITI. Wechsel-Konto 8 306|— IV. Effekten-Konto 9 902 865/20 V. Betriebs-Inventarien-Konto 2 870 646/80 VI. Utensilien-Konto 25 826/85 VII. Fabrikations-Konto 2 095 662/26 . Materialien-Konto 367 705/10 IX. Pferde- und Wagen-Konto . . 1|— X. Konto-Korrent-Konto, Debitoren] 2 300 354/45

M. 4 500 000

7 000 000

Konto 140 000

. Pfandbrief-Schulden-Konto 178 262

. Hypotheken-Konto S 250 000

. Konto-Korrent-Konto, Kreditoren] 4 322 290

. Reservefonds-Konto . . . 15141 250 Kranken - Unterstützungsfonds8-

Konto 259/438

. Spezial-Reservefonds-Konto . 328 296

. Gewinn- und Verlust-Konto . 992 719 hiervon :

a. Tantièmen-Kto.4138 611.08

a. Dividend.-Kto. 8310 000.—

a.Vortrag a.1894 /, 44 108.35

. Aktien-Kapital-Konto . . . Konto der 4409/9 Anleihe von

29 878 252 22 Debet.

Gewinn- und Verlust-Konto

A. 992 719.43 122 878 2562/2 Credit.

Anleihe-Zinsen-Konto

Pfandbrief-Zinsen-Konto o

nteressen-Konto

Handlungs-Unkosten-Konto g Amortisations-Konto 8 Tantièmen-Konto 1 Dividenden-Konto 18% 8 Bilanz-Konto: Vortrag auf 1894 . ,

24 Berlin, den 1. Januar 1894.

331 875

72 24011

44 108/35

M, S M. r —|} Per Bilanz-Konto .. 28 468

7 305/750 Fabrikations-Konto 2 462 314 10 C00|—

69 532/99 07 109/21 38 611/08 10 000

90 782/49 2 490 782

Die Direktion.

Loewe.

Köhn.

Vorstehende Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Konto stimmen mit den ordnungsmäßig geführten

Büchern überein. i Berlin, den 6. April 1894. Die Prüfun D: Mospatl. S.

Ludw. Loewe & Actiengesellshhast Berlin.

Nachdem in der heutigen Generalversammlung die Dividende pro 1893 auf 1809/9 festgeseßt ist, wird der Dividendenschein Nr. 24 unserer

Aktien à 600 M mit 108 M,

A O 4/180, i: von: 1. Mai c. ab in den üblichen Geschäfts- \tunden bei der Kasse

der Direktion der Disconto - Gesellschaft,

Berlin, Unter den Linden 35, der Dresdner Bauk, Berlin, Behrenstr. 38/39, der Bere Born «& Busse, Berlin, Behren- raße 31, i i gegen Einreichung eines doppelten, arithmetisch ge- ordneten Nummern eingelöst.

Berlin, den 30. April 1894.

Ludwig Loewe & C°_ Actiengesellschaft.

s-Deputation. Lon La Kevling.

N Mainzer Sthlepp - Dampfschifffahrts - Verein.

Bei der heute stattgehabten notariellen Verloofung unseres sünfprozentigen Anlehen vom 1, Mai 1879 wurden folgende Nummeyn zur Nückzahlung gezogen, und zwar: | 20 Stück Obligationeu Lätt. C. à ( 200,

Nr. 49 51 80 146 147 239 288 328 356 358

360 382 396 399 459 648. 705 737 836 917, rü>zahlbar am L. Mai 1894,

Demgemäß werden die Inhaber vorgenannter Obli- gationen aufgefordert, die betreffenden Beträge unter Auslieferung der Obligationen nebst Kupons an diesem Termin an unserer Kasse in Empfang zu nehmen, indem die Verzinsung von diesem Tage an aufhört. -

Reftanten. 1 Stü> Litt. C. Nr. 939 vom Jahr 1889. Mainz, den 28: April 1894. Der Aufsichtêrath,

[7203] - „Apollo“ Pianofortefabrik in Dresden.

Die x. Aktionäre werden hierdur<h zu der den 17. Mai 1894, Vormittags 11 Ubr, in unserem Stadtgeschäftslokale, Friedrichsällee Nr. A (Victoriahaus) 11. Treppen, stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung eingeladen. :

er Saal wird um 10 Uhr geöffnet. Die Lgitimation erfolgt beim Eintritt in den Saal in Gemäßheit der Statuten. Tagesorduung : S

1) Vorlage des Geschäftsberichts der Direktion

und der Bilanz bez. Genehmigung derselben.

2) DAM R alung über die Entlastung der Ver-

waltungsorgane nah angehörtem Bericht des Aufsichtsraths.

3) Neuwahlen für den Aufsichtsrath.

4) Beschlußfestsezung in Gemäßheit von $ 39

und $ 40 der Statuten.

Dresden, den 25. April 1894.

Die Direktion. Wolfframm Lutteroth.

[1277] :

Bei der diesjährigen planmäßigen Ziehung wurden von unserer Obligationen-Anleihe vom Jahre 1886 die Nummern:

4 32 42 118 226 246 263 359

zur Rückzahlung per 1A, Juli a. €. aus- gelooft.

Mainz, 3. April 1894.

Chr. Ad“ Kupferberg & C2 Commandit-Gesellschast auf Actien.

7) Erwerbs- und Wirthschasts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. [7781]

Fn die Nechts8anwaltsliste des K. Ober-Landes- erihts Nürnberg if heute eingetragen worden der Réchisarmvalt Freiherr Friedrih Stromer von Neichenbach mit dem Wohnsiß in Nürnberg. Nürnberg, 27. April 1894. L: Der K. Ober-Landesgerichts-Präsident : von Schhmauß.

9) Bank - Ausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt- machungen. [6743]

Am 19. Mai a. e., Nachmittags 4 Uhr, findet in Karlsruhe im Bureau der Bank, Amalien- straße 17, die Generalversammlung der

Süddeutschen Versichernngsvank für Militairdienst- & Töchter-Aussteuer

statt. Tagesordnung : 1) Genehmigung der Jahresrehnung. 2) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. 3) Wahl von 3 Revisoren.

Versicherte, wel<he der Generalversammlung bei- zuwohnen beabsichtigen, erhalten bis zum 18. Mai, Abeuds 6 Uhr, gegen Vorzeigung der Police Einlaßkarten im Bureau der Bank, wo der S vom 10. Mai ab zur Einsicht aufliegt.

Karlsruhe, den 25. April 1894.

Der Auffichtsrath.

[7782] Aufforderung. Der Müllergeselle Friedrich M binanh Krause, geb. am 26. Dezember 1847 zu Gersleben, Kreis Wolmirstedt, dessen lepiger Aufenthaltsort unbekannt ist, wird hiermit aufgefordert, die ihm nah dem Testamente der hierselbst am 2. Januar 1893 ver- storbenen Wittwe Albreht Marie, geb. Krause, an- gefallene Erbschaft binnen Jahresfrist anzutreten und dem Unterzeihneten von seinem Aufenthalte Mit- theilung zu machen, widrigenfalls über seinen Erb- theil entsprehend den Bestimmungen des Testaments. der Erblasserin anderweit wird verfügt werden. Neuhaldensleben, den 27. April 1894. Im Auftrage der Testamentsvollstre>erin der Wittwe Albrecht : Damrath, Rechtsanwalt und Notar.

Bonner FahnenfabrikinBonn. Hoflief. Sr. Majestät des Kaisers. Fahnen und Flaggen von ehtem Marine - Schiffsflaggentuh zu sehr billigen Preisen. Kataloge gratis und franco.

[41244}

[7995]

Warschau Terespoler Eisenbahn Gesellshast.

Unter Hinweis auf $ 34 unserer Statuten laden wir die Herren Aktionäre unferer Gesellschaft zur 26. ordentlichen Generalversammlung auf ten 27. Mai (8. Juni) a. c., 10 Uhr Morgens, im Lokale der Kaufmanns-Ressource in Warschau, Senatoren-Straße Nr. 471D., ein.

Gegenstände der Tagesordnung : Nechen\schaftsberiht des Verwaltungsraths. Berichterstattung der Nevisions-Kommission. Wahl von Verwaltungsraths-Mitgliedern. : Wahl von Mitgliedern der Nevisions-Kommission. e L

Behufs Betheiligung an dieser ordentlichen Generalversammlung haben die Herren Aktionäre

ihre Aktien bis spätestens 11./23. Mai a. c.,, um 3 Uhr Nachmittags, und zwar mindestens

20 Stück, zu hinterlegen :

in Warschau in der Kasse der Gesellschaft, Mazowiecka-Straße Nr. 22, in St. Vetersburg bei der Warschauer Kommerzbank Filiale in St. Petersburg, in Berlin bei der Mitteldeutschen Kreditbauk, bei der Diskouto-Gesellschaft und dem Bankhause Mendelssohn « Co. | O - Den Aktien ist ein von den Herren Aktionären unterzcichnetes in zwei gleihlautenden Gremplaren

angefertigtes Nummernverzeichniß beizufügen.

Quittungen über in der Kasse der Gesells<haft in Gewahrsam befindlichen Aktien sowie Be- \cheinigungen der Warschauer Abtheilung der Reichsbank und der Warschauer Kommerzbank über bei den-

selben vor dem 11./23. Mai a. c. deponierte Aktien

in dem oben angegebenen Betrage von mindestens

20 Stü>k gewähren ebenfalls ein Net zur Betheilung an der Generalversammlung. E Zur Bestellung von Stellvertretern genügt eine Privatvollmacht, jedo kann die Vertretung nur einem an der Generalver])amnilung selbst theilnebmenden Aktionär übertragen werde.

Spätestens aht Tage nach stattgehabter Generalversammlung werden den Herren Aktionären die von ihnen hinterlegten Aktien an derselben Stelle, wo sie deponiert waren, zurückerstattet werden.

Warschau, im April 1894.

Der Verwaltungsrath.

“Aachener und Münchener Feuer-Versicherungs- Gesellschaft.

Der Geschäfts\tand der Gesellschaft ergiebt sich aus dem nachstehenden Auszug

aus dem Rechnungsabschluß für das Jahr Grundkapital Ï e e für 1893 Zinsen-Cinnahme für 1893 Prämien-Ueberträge

Uebertrag zur De>kung außergewöhnlicher Bedürfnisse einschließlih des geseßlichen Reservefonds von 6 900 000

Spar-Reservefonds Dividenden: Grgänzungs-NReserve

Versicherungen in Kraft am Schlusse des Jahres 1893

1893. 9 000 000.— 9 938 464.50 644 921.— 6 042 630.— 4 900 000.— 1 500 000.— 1OT 097. M 32183 712.50 6. 6 085 928 210.—

Die Gesellschaft übernimmt. die Versicherung von Haus- und gewerb- lichem Mobiliar, landwirths<aftlihen Objekten, Waaren und

Masch

Berlin nur für Rohbauten. Berlin, den 1. Mai 1894.

inen aller Art und Gebäudeversicherungen, letztere in der Stadt

General-Agentur-Vüreau : SW. Krausenstr. 37, am Dönhofsplat.

[7784]

Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft. Betriebs-Resultate des 1. Quartals 1894. _.

Die Anstalten der Gesellschaft produzierten. « + + + +* 12 174 614 cbm.

Im gleichen Quartale des Vorjahres. . « + + +

Mithin mehr im L. Quartale 1894 ,

Ci am Schlufß! des Quartals

unahme im Quartale . . . « , Dessau, den 25, April 1894,

11 765 849 ,y, 408 765 chm. 384 972.

3 030,

. . *

* . .

. . . .

Das Direktorium der Deutschen Continental-Gas-Gesellschaft. von Oechelhaeuser.

E ite

TE

2 E

E

M 102.

Ls

as S pee ar

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 1. Mai :

1894.

B ‘Snhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, übec Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Bekanntmachungen der deutschen Ei enbahnen enthalten find, ersheint au< in einem besonderen

latt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. a. 1024)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Negel täglih. Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für | Berlin auch s die Königliche Expedition des Deutschen Neidts

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32 bezogen werden.

und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L #6 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Z. | Insertionspreis für den Naum einer Drucfzeile $0 .

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nen. 102A. und 102B. ausgegeben.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesells<haften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nach Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich S en, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig refp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

[7687] Aachen. Bei Nr. 4383 des Firmenregisters, woselbst die Firma „Glas: und Spiegelmanu- factur N. Kinon“ mit dem Orte der Niederlassung Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerft :

Oie Kaufleute Ferdinand und Victor Kinon sind in das Handelsgeschäft der Wittwe Kinon als Han- delsgesellschafter eingetreten. /

Unter Nr. 2163 des Gesellschaftsregisters wurde die offene Handelsge;ellschaft unter der Firma „Glas- und Spiegelmanufactur N. Kinon“ mit dem Sigze zu Aachen eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) Wittwe Nicolaus Kinon, Henriette, geb. Willems, Handelsfrau, 2) Ferdinand Kinon, Kauf- mann, 3) Victor Kinon, Kaufmann, alle in Aachen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1894 begonnen.

Aachen, den 27. April 1894.

Königliches Amtsgericht. V,

Artern. Bekanntmachuug. [7688] Fn unserm Firmenregister is die sub Nr. 5 ein- etragene Firma Hermann Fuchs zufolge Ver- ügung vom 2. April 1894 am 26. April 1894 ge- Iösht worden. Artern, den 26. April 1894. Königliches Amtsgericht.

[7689] Bensberg. STn das hiesige Firmenregister ist heute unter Nr. 68 die Firma Wilhelm Goebels mit ihrem Siye in Overath und als Inhaber der Wilhelm Goebels, Apotheker in Overath, eingetragen worden.

Bensberg, den 26. April 1894.

Königliches Amtsgericht. T1. Berlin. Handelsregifter [7988] des Köntialichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 27. April 1894 find am 28. April 1894 folgende Eintragungen erfolgt :

Die Gesellschafter der hierselbst am 1. April 1894 begründeten offenen Handelsgesellshaft in Firma:

Berliner chemisch technisches Laboratorium

Nichard Otto & Co. (Geschäftslokal: Bethanienufer 8) sind: der Kaufmann Karl Heinri Wilhelm Ziesch und der Apotheker Franz Friedrih Richard Otto, beide zu Berlin.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Ge- fellshafter Karl Heinri Wilhelm Ziesh berechtigt.

Dies is unter Nr. 14721 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin

unter Nr. 25 905 die Firma:

___ Max Falkenburger (Geschäftslokal: Oranienstr. 207) und als deren Inhaber der Kaufmann Mar Falkenburger zu Berlin,

unter Nr. 25906 die Firma:

A W. Bugge (Geschäftslokal: Landsberger Allee 8) und als déren Inhaber der Kaufmann Friedrih Wilhelm August Bugge zu Berlin, unter Nr. 25 907 die Firma :

J. Neumann jr.

(Geschäftslokal: Münzstr. 26) und als deren Inhaber der Kaufmann Jsaac Neumann zu Berlin, *

unter Nr. 25 908 die Firma:

______K, Zimmermann

(Geschäftslokal: Köpnilkerstr. 195) und als deren Inhaber - der Kaufmann Karl David Zimmermann zu Berlin,

unter Nr. 25 909 die Firma:

_ Carl Ludwig Vogel (Geschäftslokal : Müllerstr. 55 a.) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Ludwig Bogel zu

Wern eingetragen worden. Verlin, den 28. April 1894, Königliches ARIS ernt 1e Abtheilung 89/90. ila.

Berlin. Bekanntmachung. [7855]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 183, woselbst die Terrain Gesellschaft &roß Lichter- felde mit dem ah in L Dee bei LEN eingetragen teht, heute Folgendes vermerkt

Die Zahl der Mitglieder des Aufsichtsraths ist bur L D F es : S ania a . Apri auf fe<s erhöht. Gegenwärtig bilden den Aufsichtörath: “+4 ada

1) Baurath Walter Kyllmann, Vorsißender,

2) Banquier Berthold Aron, Stellvertreter,

3) Banquier Hermann Kreßschmar,

4) Kaufmann Albert Hadra, 5) Banquier Paul Böhme, 6) Kaufmann Adolf Marschall, sämmtlich zu Berlin. Berlin, den 21. April 1894. Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung XVI. [7690] Birkenfelä. Geschehener Anmeldung zufolge ist heute in das hiesige Handelsregister unter Nr. 109 Seite 58 der Firmenakten eingetragen : irma: Hermann Hirsch. Sit: Sötern. Inhaber, alleiniger: Hermann Hirsh, Kaufmann zu Sötern. Birkenfeld, den 25. April 1894. Großherzogliches Amtsgericht. Wolff.

Breisach. Sefauntmachung. [7693]

Nr. 4816. Zu O.-Z. 189 des Firmenregisters wurde eingetragen :

Die Firma „Math. Eberenz““ mit Siß in Sasbach. Inhaber derselben ilt Bürgermeister Mathias Eberenz von da, vereheliht mit Emma Gschwender von Burkheim. Nach $ 1 des Che- vertrags d. d. Burkfheim, den 31. August 1888, wirft jeder Theil 50 M in die Gemeinschaft, während alles übrige gegenwärtige und zukünftige, bewegliche und unbeweglihe Vermögen nebst den darauf haftenden Schulden von derselben ausgeschlossen und als ver- liegenschaftet erklärt wird.

Breisach, 20. April 1894.

Gr. Amtsgericht. Dr. Grüninger. Bretten. Sandel8registereinträge. [7694]

Nr. 6033/34. Zum Handelsregister wurde ein- getragen :

1) zu O.-Z. 98 des Firmenregisters, Firma Franz Leiß in Bretten: Die Firma sowie die dem Bernhard Leiß und dem Josef Leit ertheilte Prokura ist erloschen; /

2) unter D.-Z. 41 des Gesellschaftsregisters die Firma „Franz Leiß Söhne“ in Bretten. Sffene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind : 1) Bernhard Leiß, Buchdru>ker, 2) Josef Leit, Buchbinder, beide in Bretten wohnhaft. Die Ge- sellshaft hat am 1. Oktober 1893 begonnen.

Bretten, den 28. April 1894.

Großh. Amtsgericht. Zimmermann.

Bünde. Handelsregister [7692] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde, Unter Nr. 257 des Gesellschaftsregisters ist die

am 20. April 1894 unter der Firma Redder «&

Brünjes errihtete offene Handelsgesellschaft zu

Nödinghausen am 21. April 1894 eingetragen,

und sind als Gesellschafter vermerkt: ;

1) der Kaufmann Heinrich Nedder zu Herford, 2) der Kaufmann Martin Brünjes zu Röding- hausen.

Danzig. Bekanntmachung. [7700]

In unser Firmenregister ist am 19. April 1894 unter Nr. 1907 die Firma „Löwenapotheke und Adlerdrogerie C. Schuuppe“/ zu Danzig und als deren Inhaber der Apotheker Carl Schnuppe ebenda eingetragen worden. Ferner ift heute in unser Negister für Ausschließung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Kaufleuten unter Nr. 621 ver- merkt worden, daß der Apotheker Carl Schnuppe zu Danzig für seine Ehe mit Clara, geb. Bando, durch Vertrag vom 30. Juli 1887 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes in Gemäßheit der $$ 352 und 416 Th. 11. Tit. 1 des Allgemeinen Landrechts ausgeschlossen hat.

Danzig, den 19. April 1894.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [7701]

In unser Register zur Eintragung der Aus- {ließung cheliher Gütergemeinschaft is heut- unter Nr. 620 vermerkt, daß der Kaufmann Max Philipsohn zu Danzig für seine Ehe mit Rosa Zade dur< Vertrag vom 8. März 1894 die Ge- meinschaft der Güter ausgeschlossen und bestimmt hat, daß das Vermögen und der gesammte Erwerb der Ghefrau, auch derjenige aus Erbschaften, Ge- {enken und Glücfsfällen die Natur des Vor- behaltenen haben soll.

Danzig, den 19. April 1894.

Königliches Amtsgericht. X. [7699] Dortmund. Jn unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 256, woselbst die Firma Roß «& Cie zu Dortmund vermerkt steht, in Spalte 4 heute Fol- gendes eingetragen worden : ,

Der Gesellschafter Gustav Schmemann is am 9. November 1888, der Gesellshafter Carl Fluhme am 5. Februar 1894 gestorben; die Gesell- chaft wird mit dem bisherigen Gesellschafter Carl Roß in Dortmund von den Rechtsnachfolgern der Genannten, den mit thren Kindern in fortgeseßter Gütergemeinschaft des Geseßes vom 16. April 1860 lebenden Wittwen, |

a. Frau Gustav Schmemann, Elfriede, geb. oppe,

þ. B Carl Fluhme, Wilhelmine, geb. Hart- wed,

beide zu Essen, welche jedo< ni<t beretigt sind, die Firma zu zeichnen, fortgeseßt.

Dortmund, den 25. April 1894.

Königliches Amtsgericht. [7697] Dortmund. Sn unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 667, woselbst die Firma Ernst Bauer zu Dortmund vermerkt steht, in Spalte 4 heute Fol- gendes eingetragen worden : i

Das Handelsgeschäft ist durch gerihtlih bestätigten Theilungsrezeß vom 12. Januar 1894 auf die Wittwe Kaufmanns Ernst Bauer, geb. Maria S{hleger, zu Dortmund, welche dasselbe unverändert fortseßt, übergegangen.

Gleichzeitig ist unter Nr. 1632 des Firmenregisters die Firma Ernst Bauer und als deren Inhaberin die Wittwe Kaufmanns Ernst Bauer, Maria, geb. Shleger, zu Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 25. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

[7698] Dortmund. Der Kaufmann Aloys Wilhelm Hüllen zu Dortmund hat für seine zu Dortmund bestehende, unter Nr. 1536 des Firmenregisters mit der Firma A. W. Hüllen eingetragene Handels- niederlassung seine Chefrau Wilhelmine, geb. Ho- mann, als Prokuristin bestellt, was heute unter Nr. 511 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Dortmund, den 25. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Düsseldors. Sefanntmachung. [7696]

In unser Gesellschaftsregister wurde heute ein- getragen unter Nr. 1715 die Kommanditgesellschaft in Firma „Düsseldorfer Rettungs-Apparaten- Fabrik, Dr. Thamm «& Cie.“ mit dem Sitze in Düsseldorf. Persönlih haftender Gesellschafter ist der Dr. med. Alfred Thamm, praktisher Arzt in Düsseldorf.

Der Gesellschaft, welhe am 10. April 1894 be- gonnen hat, gehört eine Kommanditistin an.

Unter Nr. 1113 des Prokurenregisters wurde \0o- dann heute eingetragen die von obiger Kommandit- gesells<haft dem Carl Leers, Maschinen-Techniker in Köln, ertheilte Prokura.

Düsseldorf, den 25. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

Düisseldorf. SBefanntmachung. [7695]

Unter Nr. 3387 unseres Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma „J. P. Linkenbach“ mit dem Site in Düsseldorf und als deren JIn- haber der Weinhändler Johann is Linkenbach hierselbst. Fn unser Prokurenregi\ter wurde heute unter Nr. 1114 eingetragen die von vorstehend ge- nannter Firma dem Kaufmann Paul Wildförster hier ertheilte Profura.

Düsseldorf, den 26. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

Egeln. Bekanutmachung. [7702]

In unserm Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 28, woselbst die Handelsgesells<haft unter der Firma C. Pfafferott & Co. in Hakeborn ver- zeichnet steht, folgende Eintragung bewirkt:

Der Candioteth Heinrih Pfafferott in Hakeborn ist mit dem 1. April 1894 in die Handelsgesellschaft als Gesellschafter eingetreten.

Zur Vertretung der Handelsgesellshaft ift der- selbe nit befugt.

Egeln, den 26. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Emmendinzen. Befanntmahung. [7703]

Nr. 6118. In das Firmenregister ist eingetragen unter O.-Z. 173: Firma und Niederlassungsort : Meyer Markus in Emmendingen. Inhaber der Firma: Kaufmann Meyer Markus in Emmendingen, ledig.

Emmendingen, den 27. April 1894.

Gr. Amtsgericht.

Burger. Frankenhausen. Im hiesigen Handelsregister Fol. 137 ist heute als Firma: Ernst Otto Glacé- ledergerbereci Frankenhausen in Frankenhausen und als Inhaber: Kaufmann Ernst Dtto in Franken- haufen eingetragen worden. [7704]

Frankenhausen, den 28. April 1894. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Wißmann.

Fulda. Bekanntmachung. [7706]

In dem hiesigen Handelsregister ist bei der Firma F. W. Giesel’s Wwe in Fulda Nr. 183 folgender Eintrag bewirkt worden:

as Firma ist erloschen laut Anzeige vom 5./18. April 1894.

Fulda, am 26. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1. Mat>eldey.

Gleiwitz. BSBefanntmachung. [7709]

In unser Gesellschaftsregister ilt heute bei der unter Nr. 145 eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Gesellschaft in Firma „Gustav A>kermann «&. Co.“ eingetragen worden, daß dre Gesellschaft aufgelöst und zum alleinigen Liquidator der Kauf- mann Jacob Fröhlich in Gleiwiß bestellt worden ist.

Gleiwitz, den 27. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

[7708] Glogau. In unfer Firmenregister ist bei Nr. 408, woselbst die Firma A. Benjamin mit dem Sitze zu MESROMAE vermerkt steht, Folgendes eingetragen worden : Der Kaufmann Albert Cohn in Gramschüß ist in das Handelsgeshäft des Kaufmanns Abraham Benjamin als Handelsgesellshafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma A. Benjamin be- \tehende Handelsgesellshaft unter Nr. 180 des Gesellschastsregisters eingetragen. Demnächst ist im Gesellschaftsregister unter Nr. 180 die Handelsgesellschaft in Firma A. Benjamin mit

dem Sitze zu Gramschüt und außerdem Nach- L

stehendes zur Eintragung gelangt: Die Gesellschafter sind: Abraham

1) der Kaufmann Gramshüg,

2) der Kaufmann Albert Cohn zu Gramschüg. Die Gesellschaft hat am 1. April 1894 begonnen. Glogau, den 25. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

Benjamin zu

[7707] Glogau. In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 181 die Handelsgesells<aft Benjamin «& Leip- ziger mit dem Sitze zu Gramschüt und bezüg- lih der Rechtsverhältnisse Folgendes eingetragen worden : : Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Jacob Benjamin, 2) der Kaufmann Sigismund Leipziger, j beide zu Grams{hüß. Die Gesellschaft hat am 1. April 1894 begonnen. Glogau, den 26. April 1894. Königliches Amtsgericht.

[7710 Guben. Die unter Nr. 538 unseres nas registers eingetragene hiefige Firma C. Brasch ist erloschen, und dies heute eingetragen worden. Guben, den 28. April 1894. Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmachung. L

Das unter der Firma C. A. Petersen in Hadersleben betriebene Handelsgeschäft ist durch Erbgang auf den Kaufmann Christian Andreas Petersen in Hadersleben übergegangen, welcher als Inhaber der Firma C. A. Petersen in Haders- leben unter Nr. 227 ins hiesige Firmenregister ein- getragen worden ift.

Hadersleben, den 25. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abth. T. NRissom. Heide. Bekanntmachung.

Im hiesigen Firmenregister ist heute

A. bei Nr. 113, zur Firma Brauerei Ditmarsia Pau! W, Grell eingetragen worden :

Die Hauptniederlassung is nah Hamburg ver- legt und die Firma geändert worden in „Heider E E von Paul W. Grell“. (Siehe Nr L204

3. unter Nr. 123 eingetragen worden :

Die Firma „Heider Exportbrauerci von Paul W. Grell“ mit dem Siße in Hamburg und Zweigniederlassung in Heide, und als Inhaber der- selben der Brauereibesißer Paul Wilhelm Grell zu Hamburg.

Heide, den 24. April 1894,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TT.

Kehl. Bekanntmachung. [7713]

Nr. 4848. In das diesseitige Firmenregister wurden eingetragen :

Zu O. Z. 275: Die Firma J. G. Herrel in Legelshurst. Inhaber der Firma ist Johann Georg Herrel in Legelshurst ; verheirathet mit Marie, geb. Baas, von da ohne Ehevertrag.

Zu O. Z. 276: Die Firma S. Hammel in Lichtenau. Inhaber der Firma ist Simon Hammel, Viehhändler in Lichtenau; verheirathet mit Babette, geb. Auerbacher, von Lichtenau; nah $ 4 des Ehe- vertrags, d. d. Lichtenau, den 11. Januar 1861, wirft jeder Theil 40 Fl. zur Gemeinschaft ein, während von derselben alles übrige gegenwärtige und künftige Vermögen sammt den darauf haftenden Schulden ge Ren bleibt.

Zu O. Z. 277: Die Firma Samuel Roos 1V. in Lichtenau. Inhaber der Firma ist Samuel Roos 1V., Viehhändler, in Lichtenau, verheirathet mit Bonette, geb. Roos, von da; nah Ziff. 1. des # Ghevertrags, d. d. Lichtenau, den 27. April 1877, wirft jeder Theil 50 4 in die Gemeinschaft ein, während von derselben alles übrige gegenwärtige und künftige Vermögen sammt den darauf haftenden Schulden ausges{lossen bleibt.

Zu O. Z. 278: Die Firma L. Bodenheimer in Rheinbischofsheim.. Inhaber der Firma ist Leopold Bodenheimer, Viehhändler, in Rheinbischofsheim, verheirathet mit Karoline Ledermann von Berlichingen; nach Art. 1. des Ehevertrags, d. d. Rheinbischofsheim, den 16. Februar 1869, wirft jeder Theil 50 Fl. zur Gemeinschaft ein, während von derfelben alles fibriae gegenwärtige und zukünftige Vermögen sammt den darauf haftenden Schulden ausges{lo}en bleibt.

Kehl, den 20. April 1894.

Großherzogl. Amtsgericht. Dr. Rinderle.

———— ————

[7712]

-