1894 / 104 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7811 e

B der heutigen notariellen Ausloosung von #4 20 000.— unserer 5 °/gigen D vom Jahre 1882 sind die folgenden Nummern gezogen worden :

Littera A. à 500 Æ(

Nr. 15 17 50 82 96 101 103 136 149 163 164 193 198 206 210 238 251 305 325 335 336 372 380 394 397 407 412 432 442 444.

Littera B. à 200 M

Nr. 475 483 504 512 520 527 542 574 616 649 660 698 700 714 738 744.

Littera C. à 100 M

Nr. 754 757 820 859 877 882 883 888 890 894 A p Le A Tag 1075 Ian L

ie Nückzahlung der gezogenen Stü>e erfolgt en « am 31. Dezember d. J. zum Nennwerth, und Sonstige Aktiva hört mit diesem Tage deren Verzinsung auf. Darlehen an den

Fürstenberg a. Oder, den 28. April 1894. Statuts) .

MNiederlausizer Kohlenwerke.

Thielenberg. ppa. Reimann. An eine Kündigungsfrist gebundene

7) Erwerbs- und Wirthschafts- | _Verbindlihkeiten

Genossenschaften. Ros idt ur: GUdZFiva!‘célangit Keine.

(82 Stand der am 30. April 1894, Kassa-Bestand: E Metal :

tall 6 4478 800.— Reichs - Kafsen- Wee 2 42 600.— Noten anderer Ballen «2 481400 Guthaben bei der Reichsbank . Es [T Destano ai tänt ¡ ors<hüsse gegen Un er. Eigene E Iten i: a E

[8491] S Löwenbrauerei Louis Sinner

Actiengesellshaft Freiburg i/B’gau. Die Herren Aktionäre werden hiermit zu einer am Montag, den 28. Mai d. J., Vormittags 11 Uhr, in unserem Gesellschaftslokal stattfindenden auferordeutlihen Generalversammlung er- gebenst eingeladen. Tagesorduung :

[8367] Gewinn- und Verlust-Konto. Soll. j

[80%] - Schlesische Feuerversicherungs-Gesellschaft.

; Wir bringen hférdur< zur Kenntniß der Herren Aktionäre unserer Gesellschaft, daß die Ausgabe der neuen Dividendenscheine für die Jahre 1894/1903 nebst Talons gegen Rückgabe der alten Talons, welchen ein na<h der Nummernfolge geordnetes Verzeichniß beizufügen if in der Zeit vom 15S. bis 31. Mai d. J.- Vormittags von 9—12 Uhr bei unserer Hauptkasse, Nikolaistadtgraben 12 hierselbft, erfolgen wird. l E

Auswärtigen Aktionären werden wir, wenn nicht ausdrü>li< eine andere Art der Aapenguahme gewünscht wird, die neuen Dividendenscheine dur< die Post in eingeschriebener Sendung zugehen laffe

Breslau, den 0 Seit 1894. f Lci i

. euerversicherungs- Í

Ausgabe von Theilschuldvershreibungen auf F ENIYE ANe C Se schaf den Inhaber. / / Ribbed>.

Die Eintrittskarten können gegen Sang der Aktien F 22 der Statuten) in Freibur eim Bankhause Christian Mez und im Komtor unserer Gesellschaft, in Frankfurt a. M. bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bauk in Empfang genommen werden.

Freiburg, den 30. April 1894.

Der Vorstand. L. Sinner. É. Joerger.

(8405) Bilanz der Actiengesellschaft für Dampfschleiferei zu Ohligs per 1. Januar 1894.

Activa. Á Immobilien-Konto 42 613/80j Abschreibung |_2 130/65 Maschinen-Konto 13 697/15 Abschreibung 1 369/71 Utensilien-Konto 948/79 Abschreibung 142/32 Vorraths-Konto Konto der Ausstände

Reservefonds Ae

Spree-Havel-Dampfsifffahrtsgesellschast I «4 :

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu einer ordentlichen Generalversamm- lung am Dienstag, den 22. Mai 1894, Na ia 4 Uhr. in meiner Wohnung Berlin, ns Voßstraße 29, ergebenst eingeladen.

Tagesordnung: :

1) Vorlage des Geschäftsberihts, der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos Jur das Geschäftsjahr 1893 und Beschluß über die Vertheilung des Reingewinns.

2) Decharge-Ertheilung.

3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths.

4) Wahl eines Revisors.

6 i A Zur Theilnahme an dieser Generalversammlung

350 000|— nd gemäß $ 20 des Statuts nur diejenigen

12 531/05 74 348/46 ftionâre berehtigt, welche ihre Aktien bis spätestens 51 55251 reitag, den 18. Mai cr,, Abends 6 Uhr,

16747 ei der ;

338/50 Gesellschaftskasse, Brükenstr. 13 T. in Berlin, 220 000|— oder bei dem Bankhause Scheller & Deguer 16 387/86 in Stettin, 78 786/07 oder bei dem Bankhause Günther & Rudolph

77 in Dresden 424 348/46 hinterlegt haben. Ueber die Niederlegung werden Empfangsscheine E: welche- als Einlaßkarten zur Generalversammlung dienen. Berlin, den 2. Mai 1894. Der Auffichtsrath. Kyllmann, Vorsißender.

[8406] Bilanz der

Actiengesellschaft Floragarten. Activa. M

Immobilien-Konto 353 612,79 Mobilien-Konto 14 154,53 Gas- und Wasserleitung 2 000,— Kassa-Konto 1 340,19 Wein-Konto 14 999,14 Debitoren 16 357,56 Gewinn- und Verlust-Konto:

Betriebszushuß

ab: Reservefond

N D Aktionäre der

Ruwersthiefer- Actiengesellshaft beehren wir uns, zur se<sten ordentlichen General- versammlung auf Montag, den 28. Mai a. c-., Nachmittags 4 Uhr, ins Hotel Venedig hier, er- gebenst einzuladen.

Tagesorduunug : Erledigung der im $ 26 des Statuts vor- gesehenen Gegenstände. Trier, 2. Mai 1894. Der Vorstand.

M S

M e 108 265

4 900

An: .| Bilanz-Konto . Zinsen-Konto .

Utensilien -Konto Maschinen. Kto. Gebäude-Konto Betriebs-Konto Unkosten-Konto Invaliditäts- u. Altersvers.- (2 O Konto f. zweifel- hafte Außen- E s Krankenkasse- d N Brandschaden- Kont 2 Versicherungs- Prämien-Kto. Pferde- und Wagen-Konto

[8527] Ern Iserlohner gemeinnüßige Baugesellschaft. - Die Herren Aktionäre werden hierdur< zur Generalversammlung, welhe auf Dienstag, den #29. Mai, Nachmittags 6 Uhr, im Lokale der Gesell\haft „Harmonie“ hierselbst festgeseßt ift, er- gebenst eingeladen. Tagesorduung : 1) Geschäftsbericht. 2) Feststellung der Bilanz, der Gewinn- und erlustrehnung, sowie der Dividende. 3) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts-

raths.

4) Ausfcheiden und Neuwahl eines Aufsichtsraths- mitglieds laut $ 12 und $ 7.

5) Ausscheiden und Neuwahl eines Vorstands- mitglieds laut $ 6 und $ 7.

6) Umwandlung der Aktiengesellshaft in eine „Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ und Vorlage eines Statutentwurfs. «

JIserlohu, 2. Mai 1894. Der Aufsichtsrath. Schm öle, stellvertretender Vorsitzender.

Vilanz pr. 31. März 1894, TPasSsiva.

Staat (8 43 des ‘Passiva. n Eingezahltes Aktien-Kapital

Reserve-Fonds . ..

Bankscheine im Umlauf . . . Täglich fällige Verbindlichkeiten . .

M 44 585

Aktien-Kapital-Konto

Maschinen-Konto 1 Kreditoren

Inventar-Konto

Waaren-Vorrath

Kassen-Bestand

Wechsel-Bestand

Mustershutz

Debitoren

Gewinn- und Verlust-Konto . .

431 431 944 596

124 348/46

Guldennoten (Schuldscheine) .. 131100

Die noch nit fälligen, weiterbegebenen inländischen Wechsel betragen 4 877 890.—.

Die Dircktiou der

H. Andreae.

Karlsruhe, 31. März 1894. j) : Badische Papierwaaren-Fabrik Act. Ges. in Liq.

Vilanz der Oberschlesischen Eisen-TFundustrie, Actien-Gesellschaft für Vergbau- u. Hüttenbetrieb, per 31. Dezember 1893.

Activa.

dg S

40 483

S 15

M 2860

Per: Zinsen-Konto . Miethe-Konto . Fabrikations-

Mon

Bilanz-Konto .

aufkfurter Bauk. A. Lautenschlaeger.

] T Bank für Süddeutshhlaud.

Staud am 30, April 1894, ._ Activa, Kafse:

1) Metallbestand 2) Reichskassenscheine . . 3) Noten anderer Banken .

S Kassenbestand . . Bestand an Wechseln ... Lombardforderungen

Eigene Effekten

Immobilien

Sonstige Aktiva

295 298 821

12 327/44

[8361]

8) Niederlaffung 2. von Nechtsanwälten.

Keine.

[8494

959 11671 282 620 11 544 596/82

806/47

100|— . 1/569 . 112520 4732 . | 6 004 . [16 898

. [95 443

Bilanz-Konto. Activa.

M M @ 4 441 523 24 200 665 900

9 131 623 15 974 279 1 840 405 4 010 279 433 159

3 820 620

31 210 367

M S

7 330 079/83

836 012/20| “F 166 09203 P area] A T2 603 190 28 578 142/73 T3 1ST 63301 419 868/74]12 761 764 [38171383 69 754/81 15419861 100 000/—

S

Betriebsfonds Unfall-Konto beruhend Kassenbestand

Summa Activa. .

P assiva. Aktienkapital laut Statut . . Hypothekschulden weifelhafte Forderungen Reservefonds e Betriebsfonds /durhlaufend . . Unfall-Konto s Verschiedene Gläubiger . .. Zinsen und Schuldentilgungs-

Zum Reservefonds pas Betriebsfonds ortrag auf neue Rechnung .

Bleiben als Dividende zu zahlen |. .. = 15 M pro Aktie. Ohligs, den 30. April 1894. Wechsel | Die Direktion. Kassenbestand A Effekten Hypotheken Vorausbezahlte Versicherungsprämien In Aval-Wechsel bestellte Kaution 46 63 000.

Anlage: a. Mobilien am 1. Januar 1894 Zugang dur< YVeubauten, abzügl. Abgang . . ..

ab Abschreibung

b. Immobilien am 1. Januar 1894 Zugang durh Neubauten, abzügl. Abgang. . ..

ab Abschreibung

c. Inventar am 1. Januar 1894 Zugang dur< Neuerwerb, abzügl. Abgang. .

ab Abschreibung

Bestände: Rohmaterialien, Halbprodukte, Fertigfabrikate 2c. 2c. Diverse Debitoren

Banquier-Guthaben i Kommandit-Betheiligung beim Emaillierwerk Silesia Vorschüsse

9) Bank - Ausweise.

Wochen-Uebersiczt

der Reichs-VBank

vom 30. April 1894, Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an

kursfähigem deutshen Gelde und

an Gold in Barren oder aus- ländishen Münzen, das Pfund I ein zu 1392 M uet u 875 387 000 Il: estand an Reichskasjensheinen . 26 109 000 | 177 Í x Noten anderer Banken 10669 000 IV. Wechseln. . 565 137 000 Y: Lombardforderungen . 81379 000 2

6) Eden 5 075 000 | y7 T) sonstigen Aktiven. . 41042000 | y77 Passiva. \ Y D A er Melervefonds . 400 000 10) Der Betrag der 1 027 842 6 n S . 1 005 858 000

ie sonstigen täglich fälligen Ver-

2 000|— bindlichkeiten “a AADOTÉ O00 3 621 253/05 13 452 000

“M d 136 529/31 21 531/12 655 000|— 945 000|— 24 570|— 1 061 744/55 38 407/18 92 485/50

1 000 9151 443 213 982 620

3 621 293

An: Grundstü>s-Konto Gleisanlage-Konto Gebäude-Konto Maschinen-Konto Utensilien-Konto Ey Betriebs-Konto / Bersicherungsvrämien-Konto . Pferde- und Wagen-Konto Kassa-Konto Konto-Korrent-Konto. . Gewinn- und Verlust-Konto

7 685 960 [8611]

30 000 31 000 1 569 12 520 4 732 6 004 2 013

4 399 1 000 500 2072

6 8 843,02 » 2607,23 6 235,79

408 700,—

390 000,— 21 300,— 368 700,— 40 000,—

408 700,— Düsseldorf, den 31. Dezember 1893. | Der Vorftand.

Passiva. Aktien-Kapital-Konto ab: nit begebene

Hypothek-Konto

Passiva,

Aktienkapital Reservefonds Immobilien-Amortisationsfonds Mark-Noten in Umlauf . .. Nicht präsentierte Noten in alter

Währun 91 722/86 Täglich fällige Guthaben , . | 419 694/75 Diverse Passiva 263 288/34

31 210 367/54

Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Inkasso gegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln : #6 1 386 709.37.

15 672 300 1 788 664 97 696

12 877 000

354 498/64/20 802 223

5 620 542

T AURAAULTAUAN

1133 102/07 766 368/23 900 000|—

15 780/36)

2) 3)

4) 9)

PassSîvVa.

2 815 250

496 626 156 117 2 829 112/80 16 117

[8523] Badishe Handelsbank, Karlsruhe.

Die ordentliche Generalversammlung unserer Aktionäre findet am Donnerstag, 31. Mai d. J.- Nachmittags 3 Uhr, im Banlklokale statt.

Tagesorduung :

1) NRechenschaftsberiht der Direktion.

5 Vorlage der Bilanz.

3 Gde tan dex Entlastung an

a. den Vorstand, b. den Aufsichtsrath.

4) Weitere Wahlen in den Aufsichtsrath.

Die Herren Aktionäre werden zur Theilnahme an dieser Generalversammlung unter Hinweis auf $ 26 der Statuten mit dem Bemerken höflichst eingeladen, ihre Interimsscheine bis spätestens Montag, 28. Mai d. Js., bei der Badischen Handels- bank gegen Verabfolgung der Stimmkarten zu hinterlegen. Î : [8360]

Karlsruhe, den 1. Mai 1894. John Schwerins Verlag, Actien-Gesellschaft.

Der Aufsichtsrath. Vilanz-Konto þp. ultimo Dezember 1893. * Activa.

An Gesellshafts-Grwerbs-Konto . . . . 84883.75 Inventar-Konto 661.95 Kassa-Konto 2 265.10 Clichs-Konto 1 627.07 Landwirths{<. Börse-Konto . . . . 4398.92 Verlags-Konto T 6 500.— Verlags-Konto TTl 450.— 2 783.—

Papier-Konto Div. Debitoren-Konto 9 977.84

h 1 800 000 4 900 378 386 132

Per : Aktien-Kapital-Konto. . Zinsen-Konto Arbeiter-Unterstüßung8s-Konto Accepte Konto

ypotheken-Konto Konto-Korrent-Konto. . .. Interims - Konto (no< zu

leistende Zahlungen) .

120 000 000 30 000 000

M 933 767 s umlaufenden

[5247] 28 264

Nürnberger Actien-Bierbrauerei vormals Heinr. Henninger.

Nach gerichtlih genehmigtem Beschluß der Generalverfammlung vom 25. Februar vor. Jahres ist das Grundkapital der Geftellshaft im Betrage von 4 3 900 000. getheilt in 6500 Aktien à 4. 600.—, durch D E E TTgUnE von je zwei Aktien in Eine auf die Hälfte herabzuseßen, und werden na< nunmehr erfolgtem Ablauf des geseßlihen Sperrjahres die Herren Aktionäre ersuht, behufs Vor- nahme der Umwandlung gemäß $ 5 des Statuts vom L 1893 ihre Aktien nebst Dividendenkupous und Talons unter Beifügung etnes doppelten Verzeichnisses bei dem Vorstande der Gesellschaft hier

S S2 Id

32 764 255

n Die sonstigen affa E erlin, den 3. Mai :

Reichsbank - Direktorium. Norddeutsch c Ba nl Koch. Gallenkamp. Hartung. Frommer.

Mueller. Schmiedi>e.

M. 17 250-000 5 754 000 6 000 000

Passiva. Der Vorfiand der

Kammgarnspinnerei Gauztzsch

Aktienkapital Obligationen

in Nürnberg einzureichen.

Außerdem ist die Bankfirma Julius Samelson in Berlin, Unter den Linden 33, bereit, die Vermittelung der Abstempelung spesenfrei zu besorgen. Die Einreichung der Aktien hat in gerader Stückzahl zu erfolgen.

besißen weder Stimm- no< Dividendenbezugsrecht. Nürnuberg, den 18. April 1894.

Der Aufsichtsrath der Nürnberger Actien-Bierbraueri vormals Heinr. Henninger.

Justiz-Rath

von Praun.

Nicht umgewandelte Aktien

[3404)} Actien-Gesellschaft Georg Egestorsf's Salzwerke.

Anleihe Reservefonds A E Neserve für Hen>kel’{<es Inventar Dividenden (welche niht behoben) Obligations-Zinsen (am 2. Januar 1894

fällig L L noch nit abgehoben früher fällig ..

#4 129 465,—

742,50)

Ausgelooste Obligationen (welhe no<h nicht behoben) Kreditoren inkl, Lohnverrehnung

1 636 502

2353 496 49 095 36 000)

410

130 207

13 000 941 543

I S&eITIe

113 54.08

P assiva. Per Aktien-Kapital-Konto Geseßlicher Reservefonds Accepten-Konto Konto-Korrent-Konto _Gewinn- und Verlust-Konto 113:547.,63

b/Leipzig. Püschel. A. Haustild. [8490]

„Mercur“, Stettiner Poxtland-Cement- und Thonwaaren-Fabrik

Actien-Gesellschaft in Stettin. Bilanz pro 31. Dezember 1893.

[8269]

von Klizing. Ausweis

Oldenburgischen Landesbank

per 30. April 1894.

Activa. Kass Fend E E Wechse

M.

312 682. 6 152315. 2 420 029.

in

Hamburg.

Status ultimo April 1894.

Activa. Kassa und Guthaben bei der Neichsbankhauptstelle Hiesige Wechsel us8wärtige Wechsel . A und Aktien . . A ekündigte und diskontierte Effekten

. M

6,903,591. 18,112,022. 18,149,013. 24,420,880.

9,143.

(85%) Bierbrauerei Falkenberg Actiengesellshaft in Falkenberg.

Gewinn- und Verlust-Konto 603 750 am 31. Dezember 18983.

6 496 271. 8 000 000. 67 582.

Konto-Korrent-Saldo . Lombard-Darlehen . Bange A Nicht eingeforderte 60 9/9 des ktien-Kapitals e L PS00:000. Diver e OOSEE I A. 25 299 700. P assíva.

Activa. o. Grund- und Boden-Konto 104 501 Gebäude-Konto abzüglich Abschreibung | 598 610 Maschinen-Konto abzügl. Abschreibung | 133 394 Eisenbahn-Gel.-Anlage-Konto abzügl. Abschreibung 45 474 Inventarien-Konto abz. Abschreibung . I TTT Vorräthe an Zement, Thonwaaren in der Böttcherei, an Brennmaterialien, Kies, pi und Generalbetriebs- materialien Effekten-Konto Kautions-Konto Kassa-Konto Gewinn- und Verlust-Konto . . ..

Brutto-Gewinn des Gesammt-Ünternehmens Passiva. ab Abschreibung auf Anlage-Konto

v8 | s E Benteiuvs b sselben wird wie folgt vorgeschlagen ton ® G ie Vertheilung desselben wird wie fo ehl é Per Aktien-Konto . . f 6 000 000 | 310/60 Dividende auf M 17 250 000 Aktien-Kapital . . . E Dotation für das Delkredere-Konto 10 000 a anen Sons 1 775 400/— Extra-Reserve für das vom Grafen Hen>el von Donners- |

M H Reserve- und Erneuerungsfonds-Konto 169 603/61 mar> übernommene Inventar 9 000 Zinsen-Konto 5 449/62 E aas E i 50 000|— Vortrag auf 1894 18 752 636 502/97 Betriebs-Unkosten-Konto

4 123 28 Reservefonds-Konto 174 624 67 | | Salair-Konto 9 116 50 Amortisations-Konto 2 305 416,97 Gleiwitz, den 30. März 1894. Abschreibungen Der Vorftand.

4 601/68 Dividenden-Konto 3 540|— 22 Oscar Caro. Rudolf Hegenscheidt.

23 291/0 Prioritäts-Zinsen-Konto. | 16206/— S —- Derufsgenossenshaft der chemischen Industrie 7397149 Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der -

Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden.

Königl. Haupt-Steuer-Amt Hannover. . .| 738 901/20 |_8 422 aeg gr R L E, S Gleiwitz, den 3. April 1894. j | 23 291 General-Gewinn- und Verlust-Konto: tas r Meisen R Ina E eri. Bilauz-Konto am L. Januar 1894.

Gewinn-Uebertrag aus 1892 /6 10 161.84 gerichtlicher Bücherrevisor. Activa.

Gewinn in 1893 .. „_ 694 395.67

Gewiun- und Verlust-Konto. Grundstü>-Konto - Brauerei-Anlage-Konto Debet,

Maschinen-Konto E Provisionen, Steuern, Kosten der Verbände 2c. 2c

1 000 000

Effekten und Hypotheken ‘des 636 502 Es

Meservefonds . .. P E Darlehen gegen Unterpfand . Kommandit-Betheiligungen . Konto-Korrente mit Hiesigen

Der S Diverse per Saldo L Auswärtige Korrespondenten per

U E Immobilien-Konto Bank-Gebäude .

Kapital-Konto . Reserve-Fonds . . . Spezial-Reserve-Fonds . . Beamten-Pensions- und Unter- ftüßung8-Fonds . . . Verzinsliche Depositen Giro-Konten. . .. Accept-Konto . Dividenden-Restanten . Dividenden von 1898. Hamburg, den 30, April 1894.

Die Direktion.

Activa. General-Bilanz-Konto vom 31. Dezember 1893. a 6,000,871.

3,454,000. 14,998,218. 1,606,530.

15,444,889. 10,322.

15,495,762. 1,514,237. 750,000.

60,000,000. 12,000,000. 2,500,000.

308,122. 7,755,467. 20,454,396. 22,899,286. 10,246. 161/910.

636 502

M. A An Salinen-Konto . . . . | 4848 556/79 Chemische Fabrik-Konto « Farben-{Fabrik. Konto « Geschäftshaus-Konto . « General-Mobilien-Konto « Pferd- u. Wagen-Konto « Sffellén-Ronto Banquier-Guthaben . . « Wechsel-Kontd Kassa-Konto Vorräthe « Debitoren

2 844 064/04 1 250 137/40 145 171/66 2 825 |—

9 695 |— 578 590|— 929 439/90

6 3 000 000.

Aktien-Kapital Depositen : NRegierungsgelder und Guthaben öffentl. Kassen 4 8 567 743. 42

Einlagen von Privaten . ; ¿17756 319.05 au 1 164 293. 35

Einlagen Che>t-Konto , M 21 488 355. Aufgerufene, no< ni<t zur Ein- lôósung gelangte Banknoten . , 600. Reservefonds . E „482499; E o E 328 244. M25 299 7U0. Oldenburgische Landesbank. Merkel. Harbers. Wiesenbach.

Monats-Uebersiht der Oldenburgischen Spar- und Leih-Bank

pro 1. Mai 1894, M H

8834 792 83 7 270 195 67 2 191 643 09 6 907 959 61 9 040 393 83 3 462583 39

363 686 94

85 000 61 89 j

32 764 255

131 955 16 931 523 206 221 590

1 364 966

91 2590/92 26 891/48 709 118/71 562 816|—

Per Gesammt-Erträgniß-Konto . . Passiva. « Saldo, Vortrag auf 1894 e

Passiva. Aktien-Kapital-Konto Accept-Konto

hiergegen verpfändet: Grundfchuldbrief- Konto

M. 385 000.,— Schuldbuch-Konto

1 000 000 362 813:

704 557/51 11 598 516/90

Credit.

11 598 516 A Debet. General-Gewinn- und Verlust-Konto vom 31. Dezember 1893.

M.

2152

1 364 966 Gewinn- und Verlust-Kouto.

Debet. An Verluft-Vortrag von 1892 . e General-Betriebs- u. Handlungs-

Unkosft BL und Miethen e Beiträge zur Krankenkasse, Unfall-, Alters- und Invaliditäts-Ver- „sicherung insen <uldbu<-Konto Abschreibungen : Gebäude-Konto Maschinen-Konto Eisenbahn-Geleisanlage-Konto Inventarien-Konto s

M S 266 691 94 082 258 930 1 000 000 636 502

2 296 207

e An

10 161

s 84

Bottiche- und Lagerfässer-Konto insen Transportfässer-Konto a ations-Zinsen

ashen-Konto Abschreibung auf Anlage-Konto Gewinn-Saldo

M [S 42 261/26 36 117/58 33 6460 704 557/51

Per Gewinn-Uebertrag aus 1892 agen- und Geschirr-Konto . .

eno

rauerei-Geräthe-Konto

Mobilien-Konto

Debitoren-Konto

Kassa-Konto i

Materialien-Bestände

Bier-Konto, Bestände

Assekurranz-Konto, Vortrag .

Gewinn- und Verlust-Konto . . ..

An Aylen Mbnto

: eneral-Unkosten-Konto . . . Staats- u. Kommunal-Steuern General-Bilanz-Kto., Gewinn welcher si vertheilt, wie folgt: davon auf :

Amortisations-Konto

Demnach Reingewinn Davon zum Reservefonds 5%. .|

Erträge der vier Werke #4 809 600.35

166 a80|2 | [8289]

72 164 708

704 557 170 000|—

“B31 557 26 727 :

507 829/63

Zweifelhafte

| abzüglich: Forderungen

M 6 971/61 |_2 249 235/81

2 296 207/42

3 179.821 806 420

10 240 14 899 450

8 422

294 310

Per Uebertrag aus 1892

Brutto-Gewinn des Gesammt-Unternehmens FPassiva.

Aktien-Kapital . Neservefond . . . 4 Einlagen : Bestand am 1. April 1894. . . . . 4 24056144. 88 Neue Einlagen im Monat April 1894 , 1191 668. 21

M 2% 247 813. 09 Rückzahlungen 1 820 853. 28 |

Activa.

Kassebestand r Ce Dariehëei gegen Ee Darlehen gegen Unterpfand Konto-Korrent-Debitoren . G Verschiedene Debitoren Bank-Gebäude in Olden-

burg und Brake . . Bank-Inventar « «

3 244/48 16 217/94 784/40

6 046/57 7 020/73 2 393/39 5 883/04

5757857

Zl SSSSIIITIIISI T T.

Gleiwitz, den 30. März 1894. Der Vorstand. : Osear Caro. Rudolf Hegenscheidt. E Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern dèr Gese ait in Uebereinstimmung gefunden. Gleiwitz, den 3. April 1894. Die RNevisions-Kommission. gli al ebr Eugen Seiffert. eri er Bücherrevisor. : Die in der Generalversammlung vom 30. April cr. festgeseßte Dividende von drei und ein halb Mroient, gleih 35 4 pro Aktie, kann vom L. Mai d. J. ab gegen Einlieferung des Dividendenscheines r. 7 bei unserer Gesellschaftskasse in Gleiwig, bei der Berliner Handelsgesellschaft in Berlin, beim Bankhause C. Schlesinger-Trier & Cie. in Berlin, beim Schlesischen Baukverein, Breslau, oder bei von Erlanger « Söhne, Fraukfurt a. M., erhoben werden. i

davon : Tantième für den Aufsichtsrath und die Beamten 7 °/9 von M. 497 667.79 A 34 836.75

87 0/9 Dividende an e . 462 825.— I

die Aktionäre . . 10 167.88 | 507 829/63

Passîva. ypothek-Anleihe-Konto orzugsaktien-Kapital-Konto . .

Aktien-Kapital-Konto Kreditoren-Konto Zinsen-Konto, Vortrag

130 090 25 000 110 000 26 060 3 250

294 310

Uebertrag aufs neue

œlI gl I|

im Monat April 1894

Bestand am 1. Mai 1894 Che>-Konto - G Es . Konto-Korrent-Kreditoren . « 5 Verschiedene Kreditoren - «

816 582 Creait. Per Aa on Sonto

Bilanz-Konto

816 rel Linden bei Hannover, den 6. April 1894.

__ Der Vorstand. Der Auffichtsrath.

Dr. Carl Kraushaar. Baron Carl Alten-Lin den. Dalrene Bilanz sammt Gewinn- und Verlust-Konto is von uns mit den Büchern ver-

li d übereinstimmend befunden. glichen und übere f A

Hermann Stephanus. / N Die Auszahlung der in der Generalversammlung geneh Dividende mit 4 127.50 pro esellschaft in Hanuover, sowie bei den

Aktie findet vou hente au statt bei der Kasse der Aktien- 1 Bankhäusern Ephraim Meyer & Sohn in Hanuover und S. Vleichröder in Berlin.

98 152/48 221 590/89

279 7431/37 Stettin, den 9. April 1894. e1eMercur““, Stettiner Portland-Cement- und Thonwaaren- Fabrik E Es Die Direktion. G. Krokisius. Der Aufsichtsrath. H. Seele, Vorsißender.

23 426 959 81 R 869 276 93 n 1 408 908 70 A L

30.206 317 2k

Falkeuberg, den 1. April 1894. Der Vorstand. » Aug. Hak I. Reiners.

e. : , f Das vorstehende Gewinn- und Verlust-Könto und Gleiwitz, den 30. April 1394. : die Bilanz S dur unsere Revisoren t und Oberschlefische Eisen-Jundustrie i rihtig befunden worden. i Actien-Gesellschaft für Bergbau u. Hüttenbetrieb, i Der Auffichtsrath. L. Edwin Borgstedt, Vorsißer.

30 206 317 21 Giro-Verbindlichkeiten A 69 521. 18,