1894 / 105 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in zweiter Ebe mit Julie Mayer von Hildes- vereheliht. Nach dem Fevertrag d. U. eim, den 12. März 1894 soll während der Ehe unter den Ehegatten zwar die ges liche Güter- emeinschaft bestehen, diese jedo< infofern auf die ins enshaft beschränkt bleiben, daß nach erfolgter Auflö Bag, rieben einem jeden Theile ni<ht nur alles unbeweglihe, sondern auch alles éewealtide Vermögen, welches er bei dem Abschlusse ihrer Ehe besessen oder während ihrer Verbindung mittels eines unentgeltlichen Rechtstitels erhalten haben wird, im Voraus wieder erstattet werden muß und- nur das- jenige Vermögen, welches: alsdann weiter vorhanden ist, also nah Abzug des beiderseitigen Ginbringens- als Errungenschaft erscheint, zwishen dem Ueber- Lebenden - und den Erben des zuerst Verstorbenen zur ‘Hälfte zu theilen bleibt. Breisach, 24. April 1894. Großh. Amtsgericht. Dr. Grüninger.

[8642]

Coesfeld. In unfer Firmenregister ist folgende Eintragung bewirkt :

1) Laufende Nummer 141.

2) Bezeichnung des Firmen-IJnhabers : Kaufmann Franz Kiffmeyer junior zu Coesfeld.

3) Ort der Niederlastung: Coesfeld.

4) Bezeichnung der Firma: Frauz Kiffmeyer junior.

5) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 25. April 1894 an 26. April 1894.

(Akten über das Firmenregister VI 1. Band VIII. Seite 97.)

Coesfeld, den 25. April 1894,

Königliches Amtsgericht.

Cöthen. [8640] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Folgende Firmen des hiesigen Handelsregisters :

ol. 16. „Julius Meißner“ in Cöthen, ol. 30. „F. Schrader“ in Cöthen, ol. 288. „Th. Hoffbauer «& “in Cöthen, ol. 409. „Antonie Rust“ in Cöthen, ol. 428. „W. Freiberg“ in Cöthen,

ol. 704. „Paul Eckardt“ in Cöthen, Fol. 730. „Gebr. Rosenbaum“ in Cöthen, ol. 758. „Robert Schulze“ in Cöthen, ol. 772. „Georg Simonsfohn“ in Cöthen, Fol. 803. „Paul Schaaf““ in Cöthen,

sind erloschen.

Cötheu, den 1. Mai 1894. Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. ><wend>e.

Cöthen. [8641] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Fol. 782 des Handelsregisters, woselbst die Firma „Damar Jmport O. Beck“ in Cöthen ver- zeichnet ist, ist Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Ps Engel in Cöthen ist in das bisher vom Fabrikanten Otto Be>k daselbst allein ne Handelsgeschäft als Gesellschafter ein- getreten.

Die hierdur< entstandene offene Handelsgesell|haft r zu 30. April 1894 begonnen und ihren Siß in

öthen.

Die Firma ist in „Bek & Engel, Lack- und Firnißfabrik“/ abgeandert worden.

Cöthen, den 1. Mai 1894.

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Schwen>e.

Duisburg. Handelsregifter [8312] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Gesellschaftsregister is am 25. April 1894 bei Nr. 74, die Firma „Rheinische Bergbau und Hüttenwesen Actiengesellschaft zu Duisburg betreffend, cingetragen :

„Das Vorstandsmitglied Sulius Uhlenberg von Düsseldorf ift infolge Ablebens aus dem Vorstande ausgeschieden.

Ín der außerordentlihen Generalversammlung vom 19. April 1894 i eine Abänderung der $8 16 und 17 der Statuten bes{hlossen. Gemäß $ 16 be- steht der Vorstand nunmehr aus se<s Mitgliedern, wel<he für die Dauer von se<s Jahren gewählt werden. Der $ 17 hat in seinem Absay 3 Plgende Fassung erhalten : :

CErgänzungswahlen für außerordentlihe Vakanzen unter den Borstandsmitgliedern beziehen ih nur auf den Zeitraum, während dessen das ausgeschiedene Mitglied noch zu fungieren hatte“.

Elberfeld. Befanntmachuug. {8316]

In unfer Firmenregister is heute bei Nr. 3600, woselbst die Firma Elberfeld-Gladbacher Fabrik- Depot Jacob Cappel - mit dem Siße zu Elber- feld und einer Zweigniederlassung in Barmen ver- mertt steht, eingetragen worden:

Die Zweigniederlassung in Varmen ist erloschen.

Elberfeld, den 26. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberfeld. Befauntmachung. [8315] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 1243, woselbst die Firma J. D. Noth mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden : Der Kaufmann Friy Koch zu Elberfeld ist in das Handelsgeschäft der Ghefrau des Kauf- manns Friedrih Diedrichs, Louise, geb. Wolff, verw. gewesene Johann Daniel Roth, als Handelsgesellschafter eingetreten und es ist die hierdurh entstandene Handelsgesellshaft, welche die Firma F. D. Noth & Koch angenommen hat, unter Nr. 2588 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst wurde unter Nr. 2588 des Gesell- schaftsregisters die Handelsgesellshaft in Firma I. D. Roth & Koch mit dem Siße zu Elber- feld cingetragen. Die Gesellschafter HO die Vor- genannten, Chefrau Friedrich Diedrihs und Fritz Ko

Die Gesellschaft hat am 1. April 1894 begonnen.

Jede der vorgenannten Personen ist vertrcetungs- berechtigt. N

Die dem Kaufmann Friedrih Diedrichs zu Elber- feld für die Einzelfirma J. D. Noth ertheilte Prokura ift erloschen und hat die Löschung derfelben bei Nr. 364 des Profuregisters \tattgefunden.

Elberfeld, den 27. April 1894.

Kgl. Bayer. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

Flberseld. Befannutmachnug. [8628] M unser Gesellschaftsregister ist beute bei Nr. 2320, woselbst die Handelsgesellichaft in- Firma Minber «& Hoppe mit dem Siye zu Elberfeld verm steht, T worden : : Der Siß der Gesellshaft ist nah Barmen- Nittershausen verlegt worden. Elberfeld, den 28. April 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

EÆlIberrsfeld. Befauntmachuug. [8629] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 4324 die Firma Otto Blume Jr. mit dem Sige zu. Elberfeld und als deren Jnhaber der Kaufmann Otto Blume jr. daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 28. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Ellrich. Bekanutmachung. [8627] ;In unserm Firmenregister ist unter Nr. 4. bei der Firma „C. A.-Jäger““ zufolge . Verfügung vom 19. am 20. April 1894 eingetragen : Die Firma ist erloschen. Ellrich, den 20. April 1894. Königliches Amtsgericht.

Ellrich. Bekanntmachung. [8626] In unserm Firmenregister is unter Nr. 8 bei der Firma „Ch. Herbst“ zufolge Verfügung vom 23. am 23. April 1894 eingetragen : Die Firma ist erloschen. Ellrich, den 23. April 1894. Königliches Amtsgericht.

Ellrich. Bekanntmachung. [8623] In unserm Firmenregister ist unter Nr. 10 bei der Firma „Aug. Bock jr.“ zufolge Verfügung vom 28. am 30. April 1894 eingetragen : Die Firma ift erloschen. Ellrich, den 23. April 1894. Königliches Amtsgericht.

Ellrich. Bekanntmachung. [8625] In unserm Firmenregister i} zufolge Verfügung vom 23. am 23. April 1894 unter Nr. 76 die Firma „G. Wille“ mit dem Sitze in Bennecken- stein und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Wille in Benne>enstein eingetragen. Ellrich, den 23. April: 1394. Königliches Amtsgericht.

Ellrich. Bekanntmachung. [8624]

In unserm Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 23. am 23. April 1894 unter Nr. 77 die Ftrma „Oskar Wenzel“ mit dem Sige in Ellrich und als deren Inhaber der Fabrikant Oskar Wenzel in Ellrich eingetragen. Ellrich, den 23. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

[8314] Eutin. STn das biesige Handelsregister is zu tr. 144: Firma H. Süberkrop cingetragen : Die Firma ift erloschen. Entin, 1894, April 28. Großherzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Abtheilung 1.

[8313] Eutin. In das Handelsregister ist eingetragen : Nr. 150. Firma: H. Lettow. Siß: Eutin. 1) Inhaber, alleiniger : i: : 2 Ernst Johannes Lettow, Kaufmann in utin. Eutin, 1894, April 28. : Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. (Unterschrift.)

(O Frankfart a. M. Tn das Handelsregister ift eingetragen worden : |

12267. Aktiengesellschaft: Frankfurter Rück- versicherungsgesells<aft. Dem Gesfellschafts- beamten Theodor Erckel von hier is Prokura ertheilt dergestalt, daß er mit einem der mehreren Vorstands- ad oder cinem Prokuristen gemeinschaftlich zeichnet.

12268. Aktiengesellschaft: Deutscher Phönix. Dem Gesellshaftsbeamten Theodor Er>kel von hier ist Prokura ertheilt dergestalt, daß er mit einem der mehreren Vorstandsmitglieder oder einem Prokuristen gemeinschaftlich zeichnet.

12269. F. W. Pampus «& Co. (Zweig- niederlassung). Ein Kommanditist ist in die Gesell- schaft eingetreten. Dem bisherigen Kollektivprokuristen Kaufmann Alfred Craemer dahier ist Einzelprokura E Die Prokura des Paul Rüping ift er- oschen.

12270. Gebrüder Wetlar. Dem hiesigen Kaufmann Gustav Weßlar ist Prokura ertheilt.

12271. Gust. Grumbach. Die hiesige Zweig- niederlassung ist aufgehoben.

Zu 12245. Pidckardt «& Co, Die Schlußworte der Veröffentlihung vom 14. l. Mts. „welhe am 10. April l. F. begonnen hat“ sind als versehentlich zu streichen. Die Gesellshaft hat am 9. l. Mts. begonnen. ;

Frankfurt a. M., 26. April 1894.

Königliches Amtsgericht. 1V.

[8630].

Friedland i. Ostpr. Handelsregister. Der Kaufmann Herrmanu Pasfsarge zu Fricd- land Oftpr. hat für seine Ele mit Clara Bade dur< Vertrag vom 5. April 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus8geschlofsen. Dies i} zufolge Verfügung vom 23. April 1894 in das Negister über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden. &riedland, den 26. April 1894. Königliches Ami1sgecicht. Fürth. Bekanntmachuug. [8631] In der Generalversammlung des: „„Sreditvereins Wilhermsdorf, Aktieugesellschaft““ vom 16. April 1894 wurde der Oekonom Johann Zeilinger in Unterulsenbah als Mitglied des Auf- sichtsraths neugewählt. Fürth, den 1. Mai 1894.

Wer Borsihende: (L. S.) Fleis<mann, K. Landgerichts-Rath.

Gengenbach. Befanntmachung.

„In das diesseitige Firmenregister - wurde ‘heute

eingetragen:

Nr. 3697. 1) Zu O.-Z. 220: >

Theodor Wirtwein, Apotheke in Zell a. H. Die Firma ift erloschen.

Nr. 33958. 2) Zu O.-Z. 318:

Apotheke in Zell a. H. Jakob Gieser. Inhaber ist der ledige Jakob Gieser in Zell a. H. Gengenbach, den 30. April 1894.

Großh. Bad. Amtsgericht. H. Meyer.

Gengenbaeh. Sandel8regifstereiutrag. [8633] Nr. 3636. In das diesseitige Firmenregister wurde heute unter O.-Z. 319 eingetragen : Die Firma „Metallwarenfabrik von Bern- hard Rietsche in Biberach“‘. Inhaber ist Bérnhard MNRietshe, Fabrikant in Biberach. Derselbe is verheirathet mit Genovefa, géb. Mayer, ohne Errichkung eines Ehevertrags. Gengenbach, den 2. Mai 1894. Großh. Bad. Amtsgericht. H. Meyer.

Gera, Reussj. L. Befanutmachung. [8636] Auf Fol. 7 des Handelsregisters für Gera (Land- bezirk), die Firma Chemische Fabrik zu Heinrichs- hall, Aktiengesellschaft, betr., ist heute verlaut- bart worden, daß die dem Kaufmann Albert Kühn ertheilte Ermächtigung zur Mitzeihnung der Firma zurü>gezogen, dagegen der Kaufmann Hermann Kutschke aus Morl b. Trotha stellvertretendes Mit- glied der Betriebs-Direktion mit der Ermöchtigung geworden ist, die Gesellschaftsfirma in Gemeinschaft mit einem der beiden Vorstandsmitglieder Emil Schott oder Reinhard Schneider zu zeichnen. Gera, den 1. Mai 1894. Fürstliches Amtsgericht. Abth. für fr. Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

[8634] Gr. Salze. In unserm Firmenregister ist die unter Nr. 281 eingetragene Firma „„Friedrich Schönian‘“ zu Biere heute gelö\<t worden. Gr. Salze, den 28. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

Grünberg i. Schl. Befauntmachung. [8635] Sn unserem Firmenregister is heute unter Nr. 533 die Firma „W. Jungnickel“/, als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Jungni>kel zu Grünberg und als Ort der Niederlassung Grünberg i. Schl. eingetragen worden. :

Grünberg, den 27. April 1894.

Königliches Amtsgericht. ITT.

Hanau. Bekanntmachung. [8639] Bei der Firma Wilhelm Lamy in Hanau Nr. 1113 des hiesigen Handelsregisters is na< An- meldung vom 1. Mai 1894 heute eingetragen worden : Dem Kaufmann Justus Stroh zu Hanau ist Prokura ertheilt. Hanau, den 1. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

EFFochheim, Main. Befanntmachung. [8637]

Das von dem Kaufmann Carl Gräger zu Hoch- heim a. Main unter der Firma O. & H. Gräger zu Hochheim a. M. betriebene Handelsgeschäft, dessen alleiniger Inhaber derselbe seit 1882 ist, führt der Genannte, unter Uebernahme aller Aktiven und Passiven der Firma O. & H. Gräger in Hoch- heim a. M., unter der neuen Firma:

Carl Gräger

und mit dem Sitße zu Hochheim a. M., in un- veränderter Weise fort.

Es ist daher die Firma O. æ& H. Gräger in Hochheim a. M. im Gesellshaftêregister (Nr. 24) heut gelöscht und die neue Firma Carl Gräger in Hochheim a. Main unter Nr. 57 des Firmen- gten eingetragen worden. (Firm.-Reg. Band V. Nr. 9.

Hochheim a. M., den 1. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Hochheim, Main, Sefanntmachuug. [8638]

Das Erlöschen der dem Kaufmann Wilhelm Hesse in Hochheim seitens der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma O. & H. Gräger in Hochheim a. M. ertheilten Prokura, sowie die Neuertheilung der Prokura für den genannten 2c. Hesse seitens der Firma Carl Gräger in Hochheim a. M. wurde heute im Prokurenregister eingetragen. (Prokuren- register Band 11. Nr. 5a. u. b.)

Hochheim a. M., 1. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanntmachung. [8646]

Am heutigen Tage ist hierselbst. eingetragen :

[. in das Gesellshaftéregister ad 446, betreffend die Firma Wilh. Ahlmaun in Kiel, Gesell- schafter: der Banquier Dr. Hans Wilhelm Ahlmann und der Banquier Dr. jur. Hermann Johann Carl Ludwig Ahblmann, beide in Kiel. Der Gesellschafter Banquier Dr. Hans Wilhelm Ahlmaun ist aus der Gesellschaft ausgetreten und diese aufgelöst. Das Geschäft ist auf den Gesellschafter Dr. jur. Her- mann Johann Carl Ludwig Ahlmann in Kiel über- gegangen, welcher dasselbe als nunmehriger alleiniger Inhaber unter der bisherigen Firma fortführt; vgl. Nr. 2047 des Firmenregisters.

Il, in das Firmenregister sub Nr. 2047 die Firma Wilh. Ahlmaun mit dem Siß in Kiel und als deren Inhaber der Banquier Dr. jur. Her- mann Johann Carl Ludwig Ahlmann in Kiel.

Kiel, den 28. April 1894. ,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

fel. Bekanntmachung. [8643]

Am heutigen Tage ist hierselbst eingetragen :

I. In das Gesellschaftsregister ad Nr. 506, be- treffend die Firma Heinr. Cruse « in Kiel, Gesellschafter: der Kaufmann Heinrich Hinrich Undreas Cruse in Kiel und die Ehefrau Maria Magdalene Margarethe Horn, geb. Cruse, in Kiel:

Der Gesellschafter Kaufinann E Hinrich Andreas Cruse ist aus der Gesellschaft ausgetreten und diese damit aufgelöst. Das Geschäft ist auf die

[8632] j selbe als R ‘alleinige Inhaberin unter der

bisherigen Firma fortführt; vergl. Nr. 2048 deg Firmenregisters.

II. In das Firmenregister sub Nr. 2048 zie

Firma: Heinr. Cruse & C°_ mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaberin die Ehefrau Maria Magdalene Margarethe Horn, geb. Crufe, in Kiel. Kiel, den 1. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Kiel Bekanntmachung. [8645] In das hiesige Prokurenregister sind am heutigen

Tage sub * Nr. 291 als Prokuristen der Firma

Wilh. Ahlmaun in Kiel, Inhaber: der Banquier

Dr. jur. Hermann Johann Carl Ludwig Ahlmann

in Kiel, eingetragen :

1) der Kaufmann Hans Detlef Anton Bargob

in Kiel, 2) der Kaufmann Wilhelm Heinrih Carl Kuchel

in Kiel, / welchen Kollektiv-Prokura ertheilt ift. Kiel, den 1. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Kiel. Vekanntmachung. [8644] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 2049 eingetragen die Firma:

. Veckmanu

mit dem aile in Kiel und als deren Inhaber der unmündige Heinri<h Wilhelm Max Be>mann in Kiel, vertreten dur< die Wittwe Emilie Be>mann, geb. Falch, in Kiel, als Vormünderin, und den Fabrikanten Emil Holle in Kiel, als Gegenvormund. Kiel, den 2. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Lübeck. [8751] Eintragungen in das Handelsregister.

Am 2. Mai 1894 ist eingetragen : auf Blatt 55 bei der Firma: Fr. Matthiessen : Prokurist: Carl Friedri<h Matthiessen. auf Blatt 1753 bei der Firma: L. Peters :

Die Firma ist erloschen. Das Geschäft ist auf die Blatt 1754 eingetragene Firma L, Peters Nachfolger Jnh. F. Wafser- strat übergegangen. auf Blatt 1754: Die Firma L. Peters Nach- folger Juh. F. Wassercstrat. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber: Friedrih Wilhelm Christian Wasserstrat, Kaufmann in Lübe>.

Das Geschäft ist bisher unter der Blatt 394 und e NGENGOaneN jeßt erloschenen Firma L. Peters geführt.

Lübeck, den 2. Mai 1894.

Das Amtsgericht. Abth. Lk. [8647] Lübz. In das hiesige Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 28. April 1894 Fol. 79 Nr. 92 heute eingetragen:

Spalte 3: W. A. Schröder.

Spalte 4: Lübz. i

Spalte 5: Kaumann Wilhelm Schröder in Lübz.

Lübz, den 1. Mai 1894.

Der Gerichtsschreiber: B o ye, Aktuar.

Mannheim. Sandel8register-Eiuträge. [8648] Q De 0 Goes Meg, Wo; VIl irma: „Badische Brauerei“ in Mannheim wurde unterm Heutigen eingetragen: Die durch die General- versammlung vom 24. Februar 1894 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals dur< Ausgabe von 800 Stück Prioritäts-Aktien à 1000 4 hat statt- gefunden. Mannheim, 28. April 1894. Großherzoglihes Amtsgericht. IIT. Mittermaier.

Mannheim. SandelSregistereinträge. [8649]

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

1) Zu D-Z.: 26 Ges. -Reg, Vd. V1I1, ‘Firma : „Ungarisch - Jtalieuische Jmport - Gesellschaft F. G. Dampel & Sohn“ in Mannheim. Offene Handelsgesell|haft. Die Gesellshafter find: Johann Gottfried Dampel und Carl Albert Dampel, Kauf- leute in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 20. April 1894 begonnen.

2) Zu O.-Z. 27 Ges.-Neg. Bd. VII. Firma: „Carl Wotzka «& Cie.“ in Mannheim. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind: Carl Woytka, Töpfermeister, und Karl Dauth, Kaufmann, beide in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. April 1894 begonnen. Der am 3. Oktober 1879 zwischen Carl Woßka und Mathilde Stephanie En> hier- felbst errichtete Ehevertrag bestimmt den Aus\{luß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft bis zum Betrage von 50 41, den jeder Theil gemäß L.-N.-S. 1500 ff. zur Gemeinschaft einwirft.

Der Ehevertrag des Karl Dauth mit Mathilde Schuppé in Mannheim vom 28. März 1894 be- stimmt den Ausfluß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft bis zum Betrage von 100 4, den jeder Theil gemäß L.-N.-S. 1500—1504 zur Ge- meinschaft giebt.

3) Zu D.-Z. 317 Firm.-Neg. Bd. IV. Firma: „C. Meister“’ in Mannyteim. Der am 6. April 1894 zioishen Carl Meister und Emma Keßler da- hier errihtete Ehevertrag bestimmt den Aus\{luß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft ge- mäß L.-N.-S. 1500 ff. bis zum Betrage von 50 46, den jeder Theil zur Gemeinschaft giebt.

4) Zu D.eZ. 28. Ges.-Neg. Bd. VXL E. Blum «& Strauß“ in Mannheim.

In Frankfurt a. M. ist cine Zweigniederlassung errichtet.

5) Zu O.-Z. 29 Gef.-Reg. Bd. VI1. Firma: „„Werling & Cie.“ in Mannheim. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschafter sind: Jean Werling und Carl Wilhelm Müller, Kaufleute in Mannheim, Die Gesellschaft hat am 27. April 1894 begonnen.

Mannheim, 28. April 1894.

Großh. Amtsgericht. TII. Mittermaier.

Firma:

Mannheim. Saudelêregistereinträge. [8650] Nr. 24 672. Zum Handelsregister wurde eingetragen : Zu O.-Z. 30 Ges. -Rea. Bd. V1. zur Firma:

,„Manuheimer Dampfseilerei Aktieugesell-

schaft vormals Louis Wolf“ in Mannheim.

Gesellschafterin Ehefrau Horn, Maria Magdalene

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Margarethe, geb. Cruse, übergegangen, welche das-

Die von der Generalversammlung vom 12. August 1893 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals um

200 009 4 ifft bis zum Betrage von 60 000 M. Sechszig Tausend Mark erfolgt. Mannheim, 30. April 1894. roßherzoglihes Amtsgericht. III. Mittermaier.

WMünsterberg. SBefanntmachung. [8651]

In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma Deutsche Thonröhren- und Chamotte-Fabrik mit dem E zu Berlin und einer Zweigniederlassung zu Münsterberg vermerkt steht, am 26. April d. J. zufolge Verfügung vom selben Tage Folgendes ein- getragen worden :

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 29. März 1894 sind die $S 5, 6, 7,9, 13, 17, 23, 24, 25, 26, 27, 33 und 35 des Statuts geändert, die 88 36 bis 41, 43 und 44 aufgehoben und $ 42 mit 36 beziffert worden; das betreffende hierfür in Bezug genommene Protokoll befindet si< Band 2 Blatt 56 u. folg. der Akten X1. 13. Hierdurch i} u. a. bestimmt:

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch:

1) den Deutscheu Reichs-Anzeiger, 2) die Berliner Börsen-Zeitung,

3) den Berliner Börsen-Courier,

4) die S<hlesische Zeitung,

5) die Dresdener Zeitung.

Zur Nechtswirksamkeit der Bekanntmachungen genügt die Einrü>kung in den Deutschen Reichs-

nzeiger.

Die Bestimmungen über die Vertretung der Ge- sellshaft sind jeßt folgende:

Der Borstand (die Direktion) besteht aus einer Person oder aus mehreren Personen, welche gleich den etwa zu ernennenden Stellvertretern vom Auf- sichtsrath erwählt werden.

Alle Urkunden und Erklärungen der Direktion find

für die Gesells<haft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gefellschaft und der eigenhändigen Na- mensunterschrift: a, zweier Vorstandsmitglieder oder b. eines Vorstandsmitgliedes und eines Vertreters eines solchen, oder C. E Vorstandmitgliedes und eines Prokuristen, oder d. eines ftellvertretenden Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen, oder e. zweier Profuristen unterzeichnet sind.

Der Direktor Oswald Wilke zu Münsterberg ist als Direktor in den Vorstand eingetreten.

Ferner is zufolge Verfügung vom 27. am 28. April d. J. unter Nr. 23 des Prokurenregisters eingetragen worden :

Dem Max Klo>e zu Neindörfel ist für die vor- genannte Aktiengesellshaft dergestalt Kollektivprokura ertheilt, daß derselbe ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede, oder einem stell- vertretenden Vorstandsmitgliede, oder cinem anderen Prokuristen der Gesellshaft die letztere zu vertreten.

Münsterberg, den 2s. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Norähausen. Befanutmachung. [8654]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage is ein- getragen: i

I. in unser Gefellschaftsregister bei Nr. 370, wo- selbst die Firma A. Glaubrecht vermerkt steht, Spalte 4:

Der Kaufmann Agathus Glaubrecht ist am 30, April 18934 aus der Handelsgesellshaft ausgeschieden. Leßtere ist dadur< aufgelöst und das nunmehr unter der Firma Georg Weller vormals A. Glaub- recht von dem Kaufmann Georg Weller hier allein betriebene Handelsgeschäft unter Nr. 1093 des Firmen- registers eingetragen ;

IT. in unser Firmenregister unter der Nr. 1093 die Firma Georg Weller vormals A. Glaubrecht mit dem Sitze in Nordhausen und als deren Jn- haber der Kaufmann Georg Weller daselbst.

Nordhausen, den 30. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I1.

Nordhausen. Befanntmachung. [8652] Die in unserem Firmenregister unter der Nummer 304 eingetragene Firma L. A. Carl Hartmann ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöst worden. Nordhausen, den 1. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Nordhausen. Roya, [8653] (

In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 1094 die Firma Wilh. Ruprecht's Wwe. mit dem Sige in Nordhausfen und als deren Inhaber der Posamentier Julius Nuprecht daselbst eingetragen.

Nordhausen, den 1. Mai 1894.

Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Oldenburg i. Grossh. L [8655] MEONDSNSP A En D R RELPE Oldenburg.

In das Handelsregister ist heute auf Seite 271 unter Nr. 455 zur Firma „Fr. Töpken in Nastede““ eingetragen :

„Nach heutiger Anzeige i} der bisherige Inhaber der Firma, Kaufmann Friedrih Töpken, am 1. d. M. ausgetreten ; alleiniger Inhaber ift seitdem der Kauf- mann Carl Friedri<h Adolf Töpken in Nastede.“

1894, April 24.

Harbers.

Prenzlau. Befanntmachung. [8656] In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 376 die Firma „Carl Kropp jr. Flora Drogerie“ mit dem Niederlassungsorte Prenzlau und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Kropp zu Prenzlau eingetragen steht, i zufolge Verfügung vom 30. April 1894 an demselben Tage in Spalte 6 eingetragen : «Die Firma ift erloschen.“ Prenzlau, den 30. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Rheinbach. Bekanntmachung. [8657] » In unser Firmenregister is heute unter Nr. 150 die Firma Ludwig Müller mit dem Niederlassungs- ort Kuchenheim und als deren Inhaber der Tuch- aut Ludwig Müller zu Kuchenheim eingetragen

orden. Rheinbach, den 19. April 1894.

Königliches Amtsgericht.

[8659 Siegburg. In unser Firmenregister ift bei-Nr. 7, betreffend die Firma B. Milz in Siegburg, heute eingetragen ‘worden : Die Firma ist erloschen. Siegburg, den 30. April 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

: i [8658] Stallupönen. Jn unfer Firmenregister sind mit dem Niederlassungsort Stallupönen folgende Firmen heute eingetragen worden :

1) unter Nr. 440 die Firma M. Kühne und als deren Inhaberin das Fräulein Martha Kühne hierselbst;

2) unter Nr. 441 die Firma Max Lukis und als deren Inhaber der Kaufmann Véax Lukis daselbst.

Stallupöuen, den 27. April 1894.

Königliches Amtöégericht.

: [8660] Stettin. Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 798 bei der offfenen Handeltgesellschaft in Firma „Marcus Bro>“ zu Stettin Folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur< Tod des Gesellschafters Paul Heimann aufgelöst. Der Gesellschafter Michaelis Brok seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 2597 des E

Demnächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 2597 der Kaufmann Michaelis Bro>k zu Stettin mit der Firma „Marcus Bro>‘‘ und dem Orte der Niederlassung „„Stettin““ eingetragen.

Stettin, den 27. April 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X[.

I. Einzelfirmen. [8584]

K. A-G. Stuttgart Stadt. Helene Walz, vorm. Geschw. Horn in Stuttgart. Die Firma ist mit dem Geschäft auf den Ehemann der bis- herigen Inhaberin, Georg Martin Hirn, Kaufmann in Stuttgart, übergegangen. (30./4. 94.) Emil Groß in Stuttgart. Die Prokura des Heinrich NRothermel i} erloschen. (30./4. 94.) Carl Rosenfeld in Stuttgart. Die Firma ist erloschen. (30./4. 94.) Paul Kapff|, in Stuttgart. Einzel- protura ist ertheilt: 1) dem Sohne des Inhabers, Paul Kapff dem Jüngeren, in Stuttgart. 2) dem seitherigen Kollektivprokuristen August RNueff in Stuttgart. (30./4. 94) Anna Keller in Stuttgart. Die Firma i} er- loschen. (30./4. 94.) Anna Keller, Jnhaber I. M. Leffmann in Stuttgart. Jnhaber: Johann Martin Leffmann, Kaufmann von Hamburg, zur Zeit in Pforzheim si aufhaltend. Lager von Pforz- heimer Bijouteriefabrikaten. (30./4. 94.) Ge- brüder Dreyfuß in Stuttgart. Ueber das Ver- mögen des Inhabers der Firma is das Konkursver- fahren eröffnet worden. (1./5. 94.)

K. A.-G. Stuttgart Amt. Wilhelm Model, Feuerba<h, Zweigniederlassung: Stuttgart. In das Negister für Gesellschaftsfirmen übertragen. (27./4. 94.)

. A-G. Backnaug. Karl Schaible, Ba>nang. Inhaber: Karl Schaible, Kaufmann in Ba>nang. Ueber das Vermögen des Firma-Inhabers wurde am 21. April 1894 das Konkursverfahren eröffnet.

(23./4. 94.)

K. A.-G. Ehingen. Xaver Renner, Kurz- waarengeshäft; Ehingen. Inhaber: Xaver Renner, Se>ler. Gelös<ht wegen Aufgabe des Geschäfts. (20./4. 94.)

K. A.-G. Freudenstadt. Gebrüder Böhringer, Betrieb einer Glasfabrik; Hauptniederlassung in Buhlbach, Zweigniederlassung in Stuttgart. In- haber: Hermann Böhringer in Stuttgart. Weiterer Einzelprokurist: Ernst Böhringer, Kaufmann in Stuttgart. (25./4. 94.) :

K. A.-G. Hall. Ed. Happold, jun., Jls- hofen. Das Geschäft ist veräußert, die Firma er- loschen. (28./4., 94.) Fr. C. Dietrich, Hall. Inhaber: Theodor Heldmater, Kaufmann in Hall. Die Firma i} erloschen. (28./4. 94.) Th. Held- maier, Hall. Inhaber: Theodor Heldmaier, Kauf- mann in Hall. (28./4. 94.) Seldò u. Teufel, Hall. Inhaber: Anton Baur, Fabrikant in Hall.

(28./4. 94.)

K, A.-G. Horb, Albert Tenfel, gemischtes Waarengeshäft in Baisingen. Inhaber: Albert Teufel, Kaufmann in Baisingen. Gelöscht infolge Verlegung des Geschäfts in Horb. (27./4. 94.) A. Teufel, gemishtes Waarengeschäft in Baisingen. Inhaber: Adolf Teufel, Kaufmann in Baisingen. (27./4. 94.)

K. A.-G. Oberudorf a. N. Strohhutfabrik Sulgen, Sulgen. Inhaber: Paul Kammerer in Sulgen. (25./4. 94.)

K. A. -G. Oehrirgen. Herm. Niedling, Oehringen. Inhaber: Paul Mall, Kaufmann in Oehringen. Gelöscht, da der Inhaber das Geschäft nunmehr unter seinem Namen fortbetreibt. (21./4. 94.) Paul Mall, Dehringen. Inhaber: Paul Mall, Kaufmann u. Besißer eines gemischten Waaren- geschäfts. (21./4. 94.)

K. A.-G. Ravensburg. Adolf Buder, Bijou- teriefabrikation u. Juweliergeshäft in Ravensburg. Inhaber: Auguste Buder, geb. Möhrlin, Wittwe des Adolf Buder in Navensburg. Nach dem Ab- leben des bisherigen Inhabers der Firma ist das Geschäft auf dessen Wittwe Auguste Buder über- gegangen und wird von dieser mit Einwilligung der Miterben unter der bisherigen Firma fortgeführt. (31,/3. 94.) Andreas Krafft, (Konditorei u. Spezereihandlung) in Ravensburg. Inhaber: Anna Krafft, geb. Nuof, Wittwe des bisherigen Inhabers Andreas Krafft in Ravensburg, welche das Geschäft mit Zustimmung der Miterben unter der seitherigen Firma weiterbetreibt. (31./3. 94.) Joh, Geschier in Ravensburg. Das Geschäft ist dur< Kauf auf den Vürsten- u. Pinselfabrikanten Max Geschier in MNavensburg übergegangen, welcher dasselbe rait Zu- stimmung des bisherigen Inhabers unter der seit- herigen Firma weiterbetreibt. (31./3. 94.) I. Feser, Weinhandlung u. Küferei in Ravens- burg. Inhaber: Marie Feser, geb. Eisenbach, Wittwe des seitherigen Inhabers Josef Feser in NRavenéburg, welche das Geschäft mit Zustimmung der Miterben unter der seitherigen Firma weiter- betreibt. Prokura ist ertheilt: Anton Feser, Küfer in Ravensburg. (5./4. 94.) Fffried Ehrle zur Efelmühle (Meblhandel), Siß in Ravensburg. Inhaber: Creszenz Ehrle, Wittwe des Müllers Jß- fried Ehrle in Ravensburg. Nach dem Ableben des bisherigen Inhabers der Firma is das Geschäft auf

Stuttgart.

] {dessen Wittwe Creszenz Ehrle übergegangen und

wird von dieser mit Einwilligung der Miterben unter der bièúerigen Firma fortgeführt. (6./4. 94.) Sebastiau Aich, Spezerei- und Ellenwaaren- bandlung in Unterankenreute, Gde. Schlier. Inhaber : Eleonore firider, geb. Aich, Wittwe des Gutsbesitzers und Schultheißen Josef Fri>er in Unterankenreute. Nach dem Ableben des seitherigen Inhabers ist das Geschäft auf dessen Tochter Eleonore Frier, geb. Aich, übergegangen, die es unter der seitherigen Firma weiterèetreibt. (7./4. 94.) F: G. Kieß- ling, gemis<htes Waarengeshäft in Wilhelmsdorf. Nach dem Ableben des biéherigen Inhabers Wilhelm Kießling ift das Geschäft auf dessen Wittwe Anna Kießling in Wilhelmsdorf übergegangen, die es mit Einwilligung der Miterben unter der seitherigen Firma weiterbetreibt. (18./4. 94) G. F. Sauter, Teigwaarenfabrikation in Ravensburg. Die Firma - ist ‘erloschen. (31/3. 94) Ph. Fr. Emele, Malzfabrik und Landesprodukten- ges<häft in Ravensburg. Mit der eingetragenen Prokura gelöst infolge Aufgabe des Geschäfts. (31./3. 94.) David Sautter, Wollen- u. Baum- wollengarnhandlung u. _Strickwaarengeshäft in Navensburg. Gelöscht infolge Geschäftsverkaufs. (31./3. 94.) Xav. Mauchers Witwe, Mehl- u. Holzhandlung in Schlier, O.-A. Ravensburg. Die Firma ist infolge Geschäftsverkaufs erloschen. N 94.) S, Schneider, Holzmanufaktur,

avensburg. Die Firma ist Moe Aufgabe des Geschäfts erloschen. (2./4. 94.) E. Baumann, Tuch- u. Kleiderhandlung in Ravensburg. Die Firma ist infolge Aufgabe des Geschäfts erloschen. (2./4. 94.) -— C, Kopp, Bleiche und Appretur, Schornreute. Die dem Kaufmann Joh. Strohm in Ravensburg ertheilte Prokura ist erloshen. (2./4. 94.) B. Sporer, Manufakturwaaren- u. Spezerei- geshäft in Weingarten. Die Firma ist dur Auf- gabe des Geschäfts erloshen. (2./4. 94.) J. A. Wacker b. Hirsch (Gerberei), Siß in Ravensburg. Die Firma ift infolge des Ablebens des Inhabers erloschen. (7./4. 94.) Aug. Moser, Agen- tur-, Kommissions- und Landesproduktengeschäft in Navensburg. Die Firma i dur den Tod des In abers erloschen. (7./4. 94) M. Chose, Spezerei- u. Porzellanwaarenhandlung in Ravensburg. Als Einzelfirma erloshen wegen Uebergangs des Geschäfts auf eine offene Handels- gesellschaft. (7./4, 94.) Wilh. Martin, Siß in Ravensburg. Die Firma ist erloschen. (9./4. 94.) U. Bertsch, (Lager in Tuchen u. Herrenkonfek- tion), Siß in Weingarten. Mit der eingetragenen Prokura gelös{<t infolge der I des Geschäfts. (9./4. 94.) J. U. Berger, Mechanische Trikot- waarenfabrik in Ravensburg. Die Firma ist infolge der Aufgabe des Geschäfts erloschen. (9./4. 94.) Franz Margrether, gemischtes Waarengeschäft in Weingarten. Die Firma ift erloschen. (13./4. 94.) Ludwig Lufft, gemischtes Waarengeshäft in Wilhelmsdorf. Die Firma wird, da der Handels- betrieb der derzeitigen Inhaberinnen Geshwister Maria u. Elise Lufft, Erben des seitherigen Inhabers in Wilhelmsdorf, von geringem Umfang ift, gelöscht. (13./4. 94.) Anton Böck zur Steigmühle, Müllerei, Bäkerei u. Mehlhandlung in Weingarten. Die Firma ift erloschen. (13./4. 94.) Mathäus Fackler, Shuhwaaren- u. Lederhandlung in Ravens- burg. Die Firma ist infolge der Aufgabe des Ge- {äfts erloschen. (13./4. 94.) Ch. Fr. Knöll, Spezereihandlung in Weingarten. Die Firma ist erloshen. (13./4. 94.) A. Heupel, Eisenhand- lung mit Feilenhauerei in Weingarten. Die Firma ist erloschen. (18./4. 94.) Graf’sche Apo- theke, Siß in Weingarten. Als Einzelfirma erloshen wegen Uebergangs des Geschäfts auf eine offene Handelsgesellshaft. (18./4. 94.) Leonhard Liebherr, Kunstmühle in Weingarten. Die Firma ist erloshen. (21./4. 94.) J. B. Merbeler, Glas- und Porzellanhandlung in Wein- garten. Die Firma is} erloschen. (21./4, 94.) Karl Maucher z, Untermühle, Mehl- u. Holz- handlung in Schlier. Inhaber: Karl Maucher, Mühlebesißer in Schlier. (2./4. 94.) Julius Hablizel, Hutwaaren-, Wollen- u. Baumwosllen- garnhandlung in Ravensburg. Inhaber: Julius Hablizel, Hutmacher in Ravensburg. (2./4. 94.) M. Gerstenmayer, Eisen-, Stahl- und Metall- waarenhandlung in Weingarten. Inhaber: Marimilian Gerstenmayer, Kaufmann in Wein- garten. (2./4. 94.) A. Sporer, Manufaktur- waarenges<häft in Weingarten. Inhaber: Alois Sporer, Kaufmann in Weingarten. (2./4. 94.) Herm. Schaß, Maschinenfabrik in Weingarten. Inhaber: Hermann Schatz, Fabrikant in Wein- garten. (6./4. 94.) J. Walter, Hauptnieder- lassung in Memmingen, Zweigniederlassung in Ravensburg. Inhaber: Jakob Walter, Kleiderhändler in Ravensburg. S. Firmenregister des K. Bayer. Landgerichts Memmingen Nr. 674. (6./4. 94.) Joh. Liebherr, Kunstmühle in Weingarten. JIn- haber: Joh. Liebherr in Weingarten. (6./4. 94.) Anton Arnold, Kurz-, Woll-, Weiß-, Baumwoll-, Glas- u. Porzellanwaarengeshäft in Weingarten. Inhaber: Anton Arnold, Kaufmann in Weingarten. (21/4. 94.) Gebrüder Bucher, Bierbrauerei in Ravensburg. Inhaber: Leopold Bucher, Kauf- mann in Ravensburg. (26./4. 94.) Geschwister Fausel, gemishtes Waarengeshäft en détail in Wilhelmsdorf, O.-A. Ravensburg, Inhaber: Samuel Fausel, Kaufmann in Wilhelmsdorf. (26./4. 94.)

K. A.-G. Nottweil. Held uud Teufel, Jn- haber: Kaufmann Karl Groß in Rottweil. Die bisher unter der Firma Held und Teufel betriebene Handelsgesellshaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Karl Groß über- gegangen, welcher es mit ausdrü>liher Einwilligung der biéheria3en Theilhaber unter der bisherigen Firma fortführt. (26./4. 94.)

K. A.-G. Schorndorf. Johann Wöhrle in Winterbah. Inhaber: Johannes Wöhrle in Winter- bah. Gelösht wegen Aufgabe des Geschäfts. (24 /4. 94.) Carl Krebser in Schorndorf. Jn- haber: Kaufmann Karl Krebser in Schorndorf, C Gelös<ht wegen Aufgabe des Geschäfts. (24./4. 94.) Heinrich Deuschle in Geradstetten. Inhaber: Kaufmann Heinrich Deuschle in Geradstetten, gemishtes Waarengeschäft. Gelöscht wegen Aufgabe des Geschäfts. (24./4. 94.) Gottlob Vihlmaier in Ne>linsberg. In- haber: Gottlob Bihlmaier in Ne>linsberg, Spezerei- handlung. Gelöscht wegen Aufgabe des Geschäfts. (24./4. a Philipp Wöhrle in Winterbach. Inhaber: Philipp Wöhrle, Kaufmann in Winterbach,

gemischtes Waarengeschäft. (24./4. 94)

[I. Seserriputtofiemes und Firmen juristisher Personen. i, ,_K. A.-G. Stuttgart Stadt. Gebrüder Hilb in Stuttgart. Die Gesellschaft hat {ih aufgelöst, die Lima lit erloschen. - (30./4. 94) G. Spies u. Co. in Stuttgart. Offene Danpele gee ae zum Betrieb einer Farbengroßhandlung, feit 27. April 1894.. Theilhaber sind: Georg Spies, Kaufmänn in Grünstadt in der Pfalz, und Carl Rosenfeld, Kaufmann in Stuttgart. (30./4. 94.) K. A.-G. Stuttgart Amt. Wilhelm Model, euerbach. Zweigniederlassung: Stuttgart. Offene andelsgesellshaft seit 1. Mai 1894 zum Zwe> dér abrikation von Haushaltung8maschinen. Theil- haber: Wilhelm Model, Mechaniker in Stuttgart, Karl Wilhelm Model, Mechaniker in Feuerbach.

(27./4. 94.)

K. A.-G. Balingen. Krimmel un. Boß in Ebingen. Offene andelsgesellschaft zum Betrieb eines mechanischen Geschäfts seit 1. Juli 1891. Ge- sellshafter sind: Johannes Krimmel und Ludwig Boß, beide Mechaniker in Ebingen. (28./4. 94.)

K. A.-G. Cannstatt. Daimlermotoren - Ge- fellshaft, Cannstadt. Den Angestellten der Gesell- schaft: Karl Gârttner, Korrespondent, und Ernst Bernhardt, Buchhalter, is Kollektiv-Prokura ertheilt in der Weise, daß sie je einzeln in Verbindung mit dem Vorstandsmitglied Vischer zur re<tsverbindlichen Zeichnung der Firma ermächtigt sind. (25./4. 94)

K. A.-G. Hall. Held u. Teufel, Zweignieder- lassung in Hall. Gelöscht im Negister für Gesell- \chaftsfirmen infolge Auflösung der Gesellschaft. (28./4. 94.) S

K. A.-G. Kirchheim u. T. C. Gütther und Söhne, Kirchheim u. T. Offene Gesellshaft zum „Betrieb einer Pianofortefabrikation. Gesellschafter find: 1) Karl August Günther, 2) Adolf Karl Günther, beide in Kirhheim u. T. Das über das Vermögen der Firma eröffnete Konkursverfahren O s Beschluß vom 21. April 1894 eingestellt.

K. A.-G. Ludwigsburg. Hörnle u. Gabler, Laternen- u. Blechwaarenfabrik in Zuffenhausen. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Laternen- u. Blechwaarenfabrik. Theilhaber: 1) Christian

örnle, Flaschnermeister in Zuffenhausen, 2) Karl

dam Gabler, Kaufmann in Zuffenhausen. (24./4. 94.)

K. A.-G. Oberndorf a. N. Strohhutfabrik Sulgen in Sulgen. Infolge gegenseitiger Ueber- einkunft der Gesellschafter hat der Theilhaber Paul Kammerer das Geschäft allein übernommen und führt es unter der bisherigen Bezeichnung als Einzel- firma weiter. Die Firma is daher im Register für Gesfellschaftsfirmen gelöst worden. (25./4. 94.)

K. A.-G. Ravensburg. M. Chose, Spezerei- handlung in Ravensburg. Offene A P ar seit 1. April 1894. Die Gesellschafter sind: Moriß Chose, Kaufmann, Salomon Masur, Kaufmann, beide in Ravensburg. (7./4. 94.) Geschw. Spo- rer, Spezerei- und Manufakturwaarengeshäft in Weingarten. Offene Handelsgesellschaft seit Novem- ber 1892. Die Gesellschafter sind: Elise Sporer, Therese Sporer, ledig und volljährig, in Weingarten.

13./4, 94.) Graf’s<e Apotheke, Siß in

eingarten. Offene Handelsgesellschaft seit 18. Ok- tober 1893. Die Gesellschafter sind: Franz Graf, Ludwig Graf, beide in Weingarten. (18./4. 94.) Gebrüder Bucher, Bierbrauerei in Ravensburg. Gelösht wegen Uebergangs der Firma auf einen Einzelkaufmann. (26./4. 94) Geschwister Fausel, gemis<tes Waarengeshäft en détail in Wilhelmsdorf, OD--A. Ravensburg. Gelöscht nah Auflösung der Gesellschaft und Uebergang der Firma auf einen Einzelkaufmann. (26./4. 94.)

K. A. -G. Reutlingen. Elektrotechnisches JInstallationsgeschäft Reutlingen, Reinhardt u. Gockenbach, Reutlingen. Offene Handelsgesell- schaft seit 10. April 1894. Theilhaber: Paul Rein- hardt in Reutlingen und Otto Go>kenbach in Reut- lingen. (25./4. 94.)

K. A.-G. Rottweil. Held und Teufel. Offene Handelsgesellshaft zum Betrieb einer mechanischen Baumwollweberei. Theilhaber: Martin Benzing, Anton Baur, Karl E sämmtlih Kaufleute in Rottweil. Die Firma ist, nachdem die Theilhaber Martin Benzing und Anton Baur aus dem Ge- \{häft ausgetreten find, als Gesellshaftsfirma er- loschen. (26./4. 94.)

K. A.-G. Urach. Haufßmaun und Ritter, Holzwaarenfabrik und Sägwerk, Urah. Die Gesfell- schaft ist in Liquidation getreten. Als Liquidatoren find bestellt: 1) Privatier Hermann Sleißing, 2) Kaufmann Ferdinand Fischer, beide in Urach. (20./4. 94.) Jeder der beiden Liquidatoren ist zur Einzelvertretung ermächtigt worden. (25./4. 94.)

Templin. Bekanntmachung. [8661]

In unser Firmenregister sind heute folgende Ein- tragungen bewirkt worden :

1) Bei der unter Nr. 6 eingetragenen Firma (L. Hirschfeld“ in Spalte 6 Bemerkungen :

Das Handelsgeschäft is dur< Erbgang und dem- nächst dur< Vertrag auf den Kaufmann Hermann Hirschfeld zu Templin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 244 des Firmenregisters.

2) Sp. 1. Laufende Nr. 244, früher Nr. 6.

Sp. 2, Bezeichnung des Firma- Inhabers: Kaufmann Hermann Hirschfeld.

Sp. 3. Ort der Niederlassung :

Templin.

Sp. 4. Bezeichnung der Firma :

L, Hirschfeld.

Templin, den 26. April 1894,

Königliches Amtsgericht.

Der

Wiesbaden. SBefanntmachung. [8663] In unser A ist heute unter Nr. 435 die Kommanditgesellschaft in Firma „Reinach & Co.“ mit dem Sitze in Wiesbaden eingetragen worden: Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Sigmund Reinach zu Wiesbaden. Wiesbaden, den 23, April 1894. Königliches Amtsgericht. VII.

Wiesloch. SBefauntmachung. [8662]

Nr. 5933 und 6047. Zum Firmenregister wurden folgende Einträge gemacht:

a. Zu O.-Z. 150. Gottfried Steger in St. Leon: Das Geschäft ist nah dem Tode auf dessen Wittwe Juliana Steger, geb. Burger, ergegangen, die es unter der seitherigen Firma fortbetreibt.

b. Zu O.-Z. 205. Adolf Klein in Walldorf :

Die Firma ist erloschen.