1894 / 110 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[9649]

[10194] S : [10206] Mainzer Schlepp - Dampfschifffahrts - Verein. E os : | | | E Rheinisch - Wesifälishe Sprengstof- Actien - Gesellschast, Köln, Î p pg 31. Se 1808, | Dampfschi}fs-Gesellschaft Swatow. | Vilanz der Axt.-Gesellschaft Friedrich Wilhelms Bleiche etiva. er 31. Dezember é

ierdur< lad ir di Aktionä \ D stag, den 14. Juui cr., 7 us 31 Mag Mg anle mia r Sis Sl Ovuealehn je. & Cie. in Köln stattfindenden A M, Außerordentliche Generalversammlun g L E

A

Schiffs-Konto . Í 567 065/381 Aktien-Konto - „. < (o o 6 oos «el - 3296 000 i ordentlichen Generalversammlung ein. kaécinit Mal fpXouts s 204 ctr 38h Een DAGto E A , e Aan ber Hotces Ca den A T S Uhr agg él 725 a Aktien-Kapital E 00 E) Alle unter $ 27 des Statuts vorgesehenen Gegenstände. obilien-Konto . 28|—}| Aulehen C-Konto y im Burea n Dres. WOveri, zer Und LVEVET, ATOBer QUriay 9. Maschinen - Konto abz. 4 6000.— iter- 5 z R Stimmberechtigt ub diejenigen Nrn welche ire Aktien mindestens zwei Wochen | Kassa-Konto. . „| 13 421/15} Verlooste Obligationen-Konto 2 700 S Es M des Aktienkapitals der Gesellschaft. Ab fecibune ö 141 678l76 O Fonds % 485/98

vorher bei der Gesellschaft selbst oder bei dem Bankhause Sal. Oppenheim r. & Cie. in Köln | Feuerungs-Konto 2 776/—}} Anlehen-Kupons-Konto . . 3 059 E Ms Ane M Dampfschiffs-Gesellschaft Swat Gebäude-Konto abz. „4 3000.— Ab- Yeserve-Fonds p. 1892 A 68 880.87 binterlegt ues m daselbst eig A abgehaltener Generalversammlung beten nfficht8ratb Maa und Tauwerk- i cla E 1 826 : Þ Sas Sha atow. qu Sreibun ä : i 171 513/02 Zagang p. 105 5 N ¿fien öln, den 10. Mai 1894. E : Werkstätten-Konto . .. 4437/86} Reserve-Konto 11 28 000. L K “ca E 89 700 “| Dividente 36 072 2

Inventar der Reparatur- Kreditoren M. 224 666.74 : [10199] f ; 1 Kassa baar und Wechsel 16 300/55 0 92 Altenburger Hutfabrik vorm. Max Förster. Fei oge und e «Zela 8392/23

[10213] Actien-Brauerei Kil's Colofseum i. L. Wertliätte 1/—) Ab Debitoren «77 699.23 | 14696751 ; f} Assekuranz-Konto pr. 1894 1 903 z Gew. u. Verl.-Konto p. 1892. A 59 716.74 Activa. Bilanz per 31. Dezember 1893. | Passiva. Prämie 1 256|—

Soll. Bilanz Pr. 15. Mürz 1894. Haben. | Gewinn- u. Verlust-Konto Ab Abschreib 17 000.— 427 Vorrät Materiali Kohl O E E S E E R R T E E E EER T E per 1891 41 40679 reibung - | 1674 Ab ad E a E E 8 068

| K M M R Gewinn- und Verlust-Konto pro 1893 .... 40 283182 An Grundstücke 900 734/85] Per Aktien-Kapi t ; 08

. ; ] r i e L (Ae 1 „Kapital-Konto . . . . . 1 1500000 Fuhrwerk abz. #4 213.12 Abschreibung 1 918/08

Musia-Ronto | a aue s Me E 883 509 12 883 909| 12 Gebäude 651 608/99] , Prioritäts-Anleihe-Konto . . . . | 767 000|— | Konto für preußische Staatêpapiere 22 62610

Fantb Fortent-Konto 305 088 /75|f ab: I. Rafe: 18% 190440.— | 867 560|— Gewinn- und Verlusi-Konto. __ ee odiliaide: r T T S Go 91 12107 | Tegen —— S

Zinsen-Konto 229/50} Reservefond-Konto - . 7 884/69 M A | S0 M [3 Fómtor und Lager-Utensilten * - | 3998/33 7 - Fecbitoren Kont, 127 144 I 656 283 57 ewinn- und Verlust-Konto . . . 535 184/62 —— | An Saldo (aus 1891 : 41 406/79} Per Saldo aus 1892 24 71674 C E SDETSTGON , Gewinne Und Merle Gewinn- und Verlust-Konto.

875 444/69 875 444/69 | Abschreibungen auf Schiffs- und A ä « 1893 40 283/82 Ant Sea 4483/18 Ko. M112 61848 ——

Münéheu, 23. März 1894 __ Maschinen-Konto 61 736/070 Uebertrag von Reserve-Konto Il. .28 000|— Snventut-Boratbe «F 1041072/91 Abschreibungen , 61 087.90 M, S M

„20. j L Dés Liquibator: Abschreibungen auf Tauwerk-Konto 7 857170 | S Bau-Konto, noch nit vollendete ———— Tebersus Abschreibungen 9 513/12} Saldo aus 1892 1566 2

I. Dressel 111 000/56 - 111 000 ar ewa P Ta E s S nah Beschluß der Generalver- Reserve-Fonds 5 277/24} Gewinn in 1893 inklusive

ago 27 L “aBvO3lOS (Tae, Hl s Ire Gratifietionen 2849.70) E

T e a ine 3 093/40 eti euie Vertheilbarer Reingewinn 43 173/49 |

O R O 40 000 Ueberweisung an: i

L

. 10215 Bremer Droschken- Gesell aft. N Aktien-Gesellschaft l au Gewinn- und Verlust-Berechnung. E Gewinne

Gasthof zu den „Vier Jahreszeiten“, Dürkheim. C E Debitoren-Konto . . . . . . . | 510 350/79 E s-Fonds « do ith \ J M as h Ö P h M H | M E T N E Sinns -Sonts * O

Á. s E Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1893. Passiva. | Rerlust-Vortrag per. 31. März 1893 33 884 39|f Dünger-Konto 808/92 9 476 895/76 T 476 895 be ; Msgr Betriebs-Verlufte : Betriebs-Konto . 152 748/96 Altenburg, am 8. Mai 1894. E 6 d 6 O O 86 S Kassenvorrath % ol 501 Attien à 4 200 160 200| | Seshäfts-Unkosten N E E Der Aufsichtsrath. g p. —— A assenvorr M. 3 C : i T Weinvorräthe 1 309/17} Weinlieferanten 13 ie e erl ans Hase. | |

e E | | Futter 49 254 75 bis 31. März 1893 E Stammantheil beim Vorsch.-Verein . 300/—]}} Ino Werner Baden-Baden .. 8 000|— ves<la 3 235115 M6 33 884.39 i 63 638/40 G3 638.20 Hufbeschlag | (10201 Bielefeld, den 4. Mai 1894.

Guthaben beim Vorsch.-Verein . 324— Materialien und Reparaturen . . 14 67496| 143 260 im leßten ] 2 : i ¿ L D Renungs- | Gesellschast für Spinnerei & Weberei Ettlingen. «O rhn

Mobilien-Konto «M 40 155.63 0 Abs@reibungen::

ibuna 63 | s : | jaßre . 749701 ; / A „Jürging.

íImmobilien-Konto . . 4 68 000.— auf S rbe Falkenstraße . Lo L300 Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1893. Tassiva. Die Uebereinstimmung der uns vorgelegten Bilanz mit den entsprehenden Büchern der Aktien- Rbsereibung 397 31 67 672/69 : agen 0e —— - Gesellschaft Friedri Wilhelms Bleiche bescheinigen hiermit die von der Generalversammlung bes = Pferde “4 A |y | stellten Revisoren.

108 213/96 108 213/96 ienstkleidung 4748 6 ; : ° l Smmobilien-Konto . . .. . .. . | 90864176} Kapital-Konto 3 147 428/58 C. Albr. Delius. . Breden. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. Geschirre 880|— Maschinen-Konto . . .… .. . . [1128 715/85] Obligationen-Konto 1500 000|— Bielefeld, den 24. März 1894. 9 Der Auffichtsrath besteht nah der am 4. Mai vollzogenen Wahl aus E Herren :

M Inventar 1 465 17 794/45 Weberei-Neubau-Konto 1117 743/60} Erneuerungs-K

o E S L -Neubau- 17 743) e gs-Konto 1127 176/35 !

| M. sf Divibenden Beine Statimanlböil Vör. M S F104 939/08 194 939| Reorganisations-Konto . . . . . . . | 1251 063/13|| Ergänzungs-Konto 609 496/37 Fr. Kobusch, Borsißender. Arn. Bertelsmann, Stellvertreter. Geheimrath Delius. C. Gante.

Tele Suato 9 316/51 Verein : 18|— | Activa. Vilanz per 31. März 1894. Passiva. Vorräthe « - « « «1915 370 71} Reserve-Konto 95 994/42 H. Brune. G. Heid sie>. W. Kisker. C. Weber, Oerlinghausen. Reparaturen-Konto 1270/75] Zinsen beim Vorsch.-Verein 77195 | Kassa, Wechsel, Effekten 202 370/52] Banquiers und Lieferanten P 291 SUBICS Abschreibung auf Immobilien 327 31]| Üebershuß bei Zinsen-Konto S M «M t T Ee ; : Abschreibung auf Mobilien 1 555 /63]| Saal- und Zimmermiethe 1272,36 A Dalleilieabe: A H eia Eta e W i 7 012 535/98 : 7012 535 93 | Bilanz des Gersdorfer Steinkohlenbau-Vereins Rabatt bei Ueferanten 394176 | frühere Abschreib. 4 37168 Diverse Kreditoren . . . .| 23430 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1893. Gaben: [A ultimo Degember LIAD: Fassiva. 5 178/27 E | “31 Män los 1175 s ade) 138 0001] *Binie R M 4M |A | Kohlenfeld 7000 2 O

| Amortisation... “i (4 721 761 Gewinn-Vortrag vom Jahre 1892 . 3 089 93 | Plutoschacht 339 400|— Pesoritts-Uftien- Konto Serie 1. . .| 900000

E E E M E E n

Dürkheim, den 5. Mai 1894. a Berufsgenossenschaft . . 2101 e S T AS ¿ :

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: Der Vorstand. O Wafffunatwertb 192 a | ee O n Aren 2954 910 38 | Merkurshacht 302 600 —|| Prioritäts-Aktien-Konto Serie IL. . | 363 000/ Dr. H. Bischoff. Garl La Fr Deler Jr. frühere Abschreib. 4 19 176.60 ls e E Me Füllort- und Querschlag- Anlage . . | 164 100/—|} Prioritäts-Anleihe-Konto 427 500

Abschreibung. per 2 958 000 31 9 958 000 31 | Vorrichtungsarbeiten in der Grube . 142 100 —}| Konto-Korrent-Kreditor. 46 14 861.01 [10281] : . 31. März 1894. , 4 975.— 24 151 Direktion der Gesellschaft für Spinnerei & Weberei Ettlingen. “| Wetterversorgungs-Anlage 52 700/—} Konto del Kredere . . , ,

Marienburg-Mlawkaer E, Daa SSAsGan, Preußische Abtheilung.) Pferde : Friedrih Hummel. Hermann Hummel. Theodor Bäuerle. T 5 E E E O O0: u a un Ï A chaffun 8werth 79 166 am e 5 1 ens» epolitum 0.0 0 sowie Gewinn- und Verlust-Rechnuug per 31, Dezember 1898. Nl Joer A z Tagegebäude 244 100|— || Reservefond-Konto ¿ frühere Abschreib. 46 25 616. [10202] Aufbereitungs- und: Ladeplatz-Anlagen 80 000/—|| i

Tantième-Konto

Activa. ; 5 o -. . , , : a Abschreibung. per Gesellschast für Spinnerei & Weberei Ettlingen. Straßen 10 300 —|} Dividenden-Kto.-Priori- 41 900/—}| täâts-Akt. S. I. unerhob.

4 L Min 1804... 4500, 1.. 30188 Bei d 23. April vor Großh. Notar J. Ott in Karlsruh sten Aus- | Revier-Inventar i L a | E ei der am 23. April vor Großh. Notar J. in Karlsruhe vorgenommenen ersten Aus- | oan s i

r L C A ®shafiungonertb 12448 loosung von 46/50 000 Partialobligationen unferer Li?) Hypothekaranleihe v, I. 1890 | Zen: )erdabn S100] Seen Pud b. Grundstü>s-Konto für Besißzungen in Danzig, Montowo u. Illowo 224 567.27 |33 008 578 a De 10 568.35 | wurden fo B S4 27 108 1 T0 99 0 8 e B ee 6H eo Gde GUO dan 097 289 788 Grundstits-onto- 75 500|— C E

9 f e 4ST Abschr ; / g 336 8H m9 297 99 98 1046 j “1942 | Arbeiter-Wohnhäusfer 63 100|— ividendenscheine Nr. 6 ) Effekten D (84 (98 (94 896 909 S0) 0ST 02 O00 J2L 1028 1046 1069 1103 11 1120 1140 1144 1197 1243 Guthaben bei Banquiers 6 225 953.40 Stamm - Atien - Divi»

2 : ; z 9c 01, Marz 1894. 880,— 11 448/: p i ; ; E V Baarbestände resp. Guthaben bei Bankhäusern 732 402 3 1244 1264 1312 1395 1415 1433 1440 1446 1453. D - 4) Diverse Debitores 287 198/40 | Inventar: Die Einlösung findet gegen Auslieferung der betreffenden Obligationen nebst sämmtliden no< | Lasa und Wechsel. « « 45 872.47 denden-Konto unerhob. Anschaffungswerth . . 11 657 unverfallenen Kupons und Talons bei den Bankhäusern G. Müller & Kons., Karlsruhe; M. Á E T A 2 UrES tinakobe E U « 1695.—

5) E R I E und zwar: S L peib. x 8 a. des Betrieb8-Fonds M Bd : ; O : v. Rothschild & Sve, Frankfurt a. M. ; von der dt-Kersten & Sne, Elb wi Y 1eT looî E oe as, der Gesellschaftökaffe ta j S E Gene

E r O L E 4 657 | „Reservefond: ew 36 di Dienstkleidüng : Eigene Prioritäts-Obli- Reingewinn pro 1893 ,„ 197 386.221 40283613 Anschaffungswerth 12 659 [10204] C E ¿ f E A E E wen L "F 7 , - o o . e ot vVe ä ° aatsb. 4. 5 « [13 : n O M 5 410.45 L Actiengesellschaft für Schriftgiesserei und Maschinenbau, Offenbach a, M, E D T3503 33618

1) Anlage-Kapital, und zwar: 31. März 1894. „, 4 748.70 2 500|— | Activa. Bilanz am 31. Dezember 1893. Paasiva, Soll. Gewimi- und Verlnst-Konto. Hat.

Stamm-Prioritäts-Aktien A 12 840 000.— Kassenbestand 5 A La : 470 : Grütidatiteke und Gekäude M. | 280064 | 64 AldtiaS-Rapit 1893 #6 ( ! | E: 0E 0 N ien- E e O . [1000000 j A s M | A Bestände an Futter, Materialien | Abschreibung 2% « » o ooooo] 560x| 29 EVpOmeNea - «s o Dezbr.| An Gruben- und Tagebetriebskosten Per Saldo-Vortrag 185 78

Stamm-Aktien 12 840 000.— Hufeisen 2c 9 666|—

C 95'680 000 R i e : 513110 | A 274463 35 Pra toe T 14874 01 Kohlengewinnung . . A512 197.28 ; Kohlen-Konto . | 1 278 846 09 b. Bau-Einnahme der Stammbahn und der Zweigbahn Zajonczkowo- G Gr B T Pas E : uin N Oie 422 A2) 976955 Ra Ua Tas a 4 On Unterhaltung d. Schähhte , 18 767.42 « Erlôs für alte 5 9 nsilien o o e. 182212 | 86 P + | 105000 Le 4 hau: i 994 149/76 4 S Es P O P Geaetzliche Reserve 47351 Unterhaltung der Gruben- Materialien . 25 048 a. Betriebs-Ueberschüsse während des Baues der Stammbahn, Gewinn- und Verlust-Konto : i i A x6399x | 57 Nes E asel eo) r) O baue . «o 134 610.53 Diverse Ein- Zinsen und Zuschüsse y j j j E Verlust-Saldo e P A4LOSIDO Liam ad E O e S) 579098 As bér WiR C a Ls E274 gs Unterhaltung u. Betrieb S nahmen 6 136: : f. Beitrag der Staatsregierung zum Bau des zweiten Gleises f .— |32 862 374 335 531/66 335 531/66 Abschrejbung 12/,% o e000 Reingewinn « « «e eco e000) -| 152745 u ia « T7 698.32 " S Bu : 34

2) N I. inkl. Rücklagen pro 1893 940 628 Die Richtigkeit der Bilanz und Gewinn- und 92253 | 38 nterhaltung terGeräthe « verjahrte Zins-

A F da s ALAE J U Neuanschaffun A 20571 .

B S e L E Ne 1893 au E Verlustbere<nung und die Uebereinstimmung derselben Bremer Droschken-Gesellschaft. / Drdeuioben Grd Patiar a Moaareda E EEA A eia j E R Divi- E ) O s 1. int. Audiagen pro < mit den Büchern bestätige ich. Der Vorstand. Absçchreibung 50 % «- - - y rox564x | xox56 | 4x Unterhaltung der Tage- L dendenscheine . 178

5) NReserve- « « M, 8137.85

13179| x2

6) Beamten O dtase: a R 190 386 Der beeidigte Bücherrevisor : Balke. W. Rode. a S Lid b CE 7) Ale Wenn . . 5 052 Herm. O. Derers. Bureau-Utensilien ind Materialien U 1368 { 49° Unterhaltung der Auf- 2 Abschreibung 25 °%, s 342 | x2 bereitungs- und Lade-

F s 8) Krankenkasse 15 409 [10208] E Z> play-Anl. . 13 607.51

s 5 Ñ ¿ubi 8 798 ugan 9.0/0 C E E E E E T Kn 10) Diverse l pen G é 69 275 Activa. Bilanz per 28. Februar 1894. Passiva. HSlMdrackerel eco T Unterhaltungd.Zehenbahn, 1999,23 T A Abzüglich verkaufte Maschinen « e « « 2900 | Allgemeine Unterhal-

tungskosten n Q OOLDD

11 triebs-Ausgaben-Reserve 60 780 E E | ) Betriebs-Ausgaben-Res Samiobilieni Konto 518 997|87|| Aktien-Kapital-Konto 900 000 O 3072 [16 7 VOIBUI T O s a S S 64 | 43 Aufbereitungs- u. Debit-

12) Gewinn- und Verlust-Rechnung : N 1 aar h 6 483.26 Mobilien-Konto 19565 |60|| Prioritäts-Obligationen-Konto . . . | 460 000/— 2457 | 73 kost 45 430.26] 821 554

Vortrag aus 1892 j : Sale Einiabine des Jahres 1893 « 1961 361.64 M 1 967 844.90 Maschinen- und Geräthe-Konto. . .| 8302 769|87|}| Reservefonds-Konto 21 337 43 E 2 N Hiervon sind verwendet : Grundstü>k-Ertrags-Konto 38/841] 19 Kreditores i 458 206/60 Waren-Vorräte und Rohmaterialien 148997 Allgemeine Verwaltungskosten : Kassa-Konto 4 880/51! Gewinn- und Verlust-Konto . . 4b 765/17 Maschinen-Lager 34009 i Gehalte u.Remunerationen 443 014.17

i L D 8 1500 , 17 a) . zu Betriebs-Ausgaben 4 _DIa Ns General-Unkosten-Konto 14 035/80 | L as E Reisespesen und Diäten . 1696.20

P11 ; i ias ä E a onte S REAA Kohlen-Konto 3577/50 Abschreibung « « « « e —| Bureau-Aufwand . . 3262.30

î in E ; a . Rücklage in Erneuerungs-Fonds 11 60 000. Wechsel-Konto 6551126 : Debitoren 2 : Gerichtskosten und Lqut- ab Dubiose « « . a 324666 dationen 109.45

. Rücklage in Reserve-Fonds I. 25 680.— i r E Waaren-Konto 933 432/65 5 j i E a Ga D a L LALS 80 Debltores - - « » « .| SUOEO E: U 4 Drudkoften und Inserate - 1090.10 bleibt Reinertrag A 929 840.47 S O OIIE k E S T S : 3 806.69 welcher wie folgt verwendet wird: o | 1 885 809/20 L 1483708 | 5x B E con 91 10L45 . zur Gewährung einer Dividende von 5 9% an 12 840 000 A Stamm- Hamburg, 8. Mai 1894. 7 Î -U. e 4 Prioritäts-Aktien ; Palmkernoelfabriken Actiengesellschaft goll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. D. L zur Gewährung einer Dividende von 19/6 an 12 840 900 6 Stamm- | g S E 6 A : Aktien Der Aufsich E Heins «& R Vorftand An Magalungaunleoaten . dl i Per Vortrag von 1892 « : Knappschaftsgefälle . . . 27 249.24 ta f; ; er Un tsrath. er Vorstand. M s » Betriebsgewinn . « / d L Nen an Aufsichtsrath und Direktion 19 753.85 d ean E L R I: insti MigE nb erc T na Böttcher. E aich * DiremedA 4 ee 2106 | 62 P Ra d 2e | 123 062 i s 9 5R9 6: it den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. » Immobilien-Reparaturen N D 60 |8 Zinsen auf die Prioritäts-Anleihe . 19 736 , als Vortrag auf neue Rechnung. . 19 562.62 C. S<harf, Mitglied des Aufsichtsraths. % Abuchreibungen L | verse i 5 * Ae au O © Tala L Z d. L P und Rückstellung auf Konto del Kredere | 108 239

8352 | 80

299821 | 42 Grundentshädigung . .„ 749.80

A .

Summa wie oben . M 829 840.47 825 840/47 x0 °/, Maschinen und Ütéudllien Cs x8221 | 29 j ENS 12 /, %/ Stempel und Matrizen « « « | 13179 |x12 Reservefond - Konto, statutenmäßiger

9 36 091 432/84 [10209] [10323] 50 °/, resp. 20 °/, Druckpr. u. Papier | x1783 |98 h Antheil am Reingewinn Pro 18983,

Die auf Grund vorftehender Bilanz pro 1893 entfallende Dividende gelangt vom Palmkernoelfabriken Actiengesellschast Podewils fche Faecálextractfabriken. 25 ‘jo Bureau-Utensilien u. Materialien 44a [26 | 5 09/0 von A 238 028.78 11 901 ‘15, Mai ex. ab La A Mi ' ____ vormals Heins «& Asbe>. i | Außerordentliche Geueralversammlung é i E E s vet | Tantidme-Konto, Tantiòème an Auf-

Se P mit 30 46 für jede Stämm-Prioritäts- Aktie, J “Die in dert heutigen ordentlichen Generalverfämm- sam. MART0 Se 2. Juni 1894, Vormittag | Dúbiose « «eve o ee eio e e] 2051/63] 7035586} : * fidtsrath, Vorstand und Beamte 28 922 N mit 6 für jede Stamm-Aktie, - R lung der Gesellschaft festgesegte Dividende: von | 11 Uhr; im kleinen Saale {des Kunstgewerbehauses. | ¿An Reingewinn. «e «ee «éo i T L 152745 Lai i __|, Saldo-Vortrag, ‘Reingewinn pro 1893 |! 197 386/22] - E {in Berlin bei der Direktion der Liskonto-Gesellschaft, 4 0/0 = 4642,50 pro Aktic- ist vom 10. Mai ds. Is. | - ai Tage ardenng: e 08 m —— i L : | 2A i S N 2 A T A i due n: N R E

‘án Danzig bei unscrer Hauptkasse \ ab, gegen Einliéferung des Diyidendenscheins Nr. 5, B Catlasuna des Aufsichtsrathes und Vorstande, E Olfbnbkch am Main, ärt de, Dezditbär: thes. | : Die Direktion. ‘1310 802/12 E 131080212

zur Auszahlung. | bei ‘den Herren Schröder Gebrüder & Co. in 2). Beschlußfassung- über Verwendung des Ne tere, Nachdem. die Gengralverzammlung vom 7. Mai-ds. J. dis Dividende mit 9%. genebmigt hat, wird dievelbe gegen Ein- Der Vorstand, E “s

‘des Kupons No. VI von heute ab in Offenbach a. M. bei der Gesellschaftskasse, in Frankfurt a. M. bei Herren 4 D, Dei E. Kaulfers.

den 9, Mai 1894. amburg, Brod\ch n 35, zahlbar. ewinnes. erung - j Danzig, den 2, M H De rangen 35, zah <en, 10. Mai 1894. Weis, baue & Co., in Berlin bei Herren G. Löwenberg & Co. mit M. 90,— per Aktic eingelöst. 4

j g Der“ Aufsichtsrath. Die Direktion. Hamburg, 8. Mai 1894. Müu 3 j Damme. D. Steffens. E. Breidsprecher. Seering. Der Auffichtsrath. Die Dircktion. Offenbach g, M., den 8. Mai 1894. Die Direktion.

3Xx2764-| 99 F

312704 | 99