1894 / 111 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Activa.

Bilanz om 31. Mürz

1894.

P asSsiva.

An: M Ns S S bisherige Abschreibungen Abschreibung pro 1893/94 .

1 Neuanschaffungen pr. 1893/94

Maschinen- und Apparate-Konto M bisherige Abschreibungen

Abschreibung pro 1893/94 . —+ Neuanschaffungen pr. 1893/94 |

abrik-Utenfilien-Konto . - s Ie e Abschreibungen

533 44878

# S

623 817/12 90 368/34

97 S1 49| 2/91 83 08 75 33 14 3/89 8/87 34/98 90}

Abschreibung pro 1893/94 . + Neuanschaffungen pr. 1893/94

Elektrische Anlagen-Konto . n is erige Abschreibungen

Abschreibung pro 1393/94 .

-+ Neuanschaffungen Þr. 1893/94

Babhngeleise-Konto . - + - 2 bisherige Abschreibungen

22 807 3 389

Abschreibung pro 1893/94 .

19 422 389

-+ Neuanschaffungen pr. 1893/94

Komtoir-Utensilien-Konto - - bisherige Abschreibungen.

Abschreibung pro 1893/94 .

Mobilien-Konto . . - - bisherige Abschreibungen

Abschreibung pro 1893/94 .

—+ Neuanschaffungen pr. 1893/94

Patenthonorar-Konto. . - bisherige Abschreibung

Abschreibung pro 1893/94 . Scnigzeltro>nungs-Anlage-Conto een Ron o v o s N R os Assekuranz-Konto (im voraus be-

able Dram) o o Kunstdünger-Konto pro 1894/95 .

4 L96000 —- «l 200008 —— 7 ——— E 17000

13 600 3 400

T9 033 60 6 079

1 359 62

1 118/05 966 1525

3 400

“M S 37 485/80|

524 678:

466 845

10 200

103 127 24 408 2 653

3012 99

Per: Aktien-Kapital-Konto . Königliches Steuer-Amt Kreissparkasse Warburg Dieselbe Zinsen-Conto . Reservefonds-Konto . . F. Flehtheim Söhne, hier Diverse Kreditoren laut

Syezifikation j Gewinn M. 103 561.45

Hiervon:

Vertragsmäßige

Tantième dem Direktor 1009.22 1099/0

Neserve-

fonds 10255.22 8,9 9/0

Divi- dende 90270.00 101534.44 Vortrag .

2027.01

M. 1 063 500 15 935 154 328 2 057 24 397 44 609

31 066 103 561

[10533]

Activa.

Immobilien

Maschinen und Utensilien Neuanlage Stoltenhoff Neuanlage Ichenberg Waaren, Pferde 2c Debitoren

Kassa und Wechsel .

Soll.

712 529/65 Gewinn- und

Bilanz der Eschweiler Mühlen - Actien - Gesellschaft

10 02 50 83 12 2/54

am 81. Dezember 18983,

á Kapital-Konto

Neserve-Konto Kreditoren Dividenden-Konto

Verlust-Konto.

Passîva, a.

M 9

6ób 6002 38413

129 449 i

12 09614

M 712 52965 Haben,

An Zinsen und Kommission General-Unkosten é -Verkaufskosten Dividenden-Konto

A

49 927/66 11 932/10 12 096/14

79 170/30

5 214 M Per U

ividenden-Rest ehl-Konto

e Fruht- und

N 1167 90

l 77 us

79 17030

[10528]

Crefelder Stadt-Theater,

Activa.

Kassenbestand Debitoren Vorschüsse auf Saifon 1894/95 . . Immobilien Mobilien u. Utensilien . 412 131,66 —- 209/06 Abschreibung . „2 426,32 Dekorationen A 10 078,12 209/60 Abschreibung . „, 2 015,62 Garderobe #4 7 678,14 —— 209/06 Abschreibung . 1 535,62 Bibliothek —- 2009/9 Abschreibung . Nequisiten —— 5009/6 Abschreibung. „, 212,32 Gewinn- und Verlust-Konto . .

Summe. . Debet.

Saldo aus 1892/93

Unkosten-Konto

Theaterbetrieb-Konti

Zinsen-Konto

Abschreibungen, wie oben, im ganzen

| 594 691/89 Gewinn- und Verlust-Konto pro 1893/94.

Summe .

M F 633/395

9 520/27 230\— 494 035/17

9 705/34 8 062/50 6 142/52 3 648/79

21231 62 501/64

M S 52 37474 8 495/26 76 414/63 11 521/63 7 102/06

D Ls 90832

Aktien-Kapital: 1600 Aktien à 300 46 = A. 480 000, emittiert per 1. Mai 1894 : 1003 Aktien, voll eingezahlt

Deut eng der städtischen

parkasse nebst Zinsen bis eins<l. 30. April 1894 5 v di Obligationen per 1. Mai

Summe . .

Abonnements- 2c. Einnahme-Konti Miethe-Konto Unterstütßungs-Konto Delkredere-Konto

Saldo zum Vortrag

Krefeld, den 1. Mai 1894. Crefelder Stadt-Theater, Actien-Gesellschaft zu Crefeld.

Summe . .

—_—A,

Actien-Gesellschaft zu Crefeld, Bilanz-Konto pro 1893/94.

P assíva,

ra

«K 300 900} 9234 116

45 075 14 600

594 6918 Credit,

M 67 9974) 11 961/— 12 280/—

1 1692 62 50161

155 908/22

(10512)

„Deutscher Lloyd““ Transport-Versiherungs-Actien-Gesellschaft in Berlin.

Activa. ————————————————

1) Sola - Wesel der Aktionäre, 9000 St. à 1200 M, zahlbar 4 Wochen nah Vorzeigung . . 9) Hypotheken ffekten / Wechsel im Portefeuille O aldo der Debitoren u. Kreditoren (wovon Guthaben bei Banquiers und gegen Unterpfand M 193 603.48)

3 4 5) K 6) S

A. Bilanz-Konto. _

Mh.

2160 500

Einnahme.

o

att vmtcamereS ar

119 803/95 8 373/95 49 938/991 6) Gewinn

776 804/80] 5 515 421/69

B. Gewinn-

h 1) Aktien-Kapital 2 400 000|—

und Verlust-Konto.

Passiìiva.

2

M 3 000 000 300 000 800 000 157 039/92

997 166 261 215

Ÿ Reserve-Fonds

3) Sparfonts

4) Beamten-Unterstüßungs-Fonds . .

5) Reserve für s<webende Schäden 2c. und laufende Versicherungen . .

5 515 421 Ausgabe.

1) Reserve für <webende Schäden und laufende Versicherungen aus 1892

9) Uebertrag aus 1892, Gewinn- Vortrag

3) Prämien und Policegebühren, abzüglich Courtagen u. Rabatte

4) Zinsen und Kursgewinn .

1 095 574|—

3107127

“A s)

30 57875

94 149

4 327 429/13]

1) Rü>kversicherungs-Prämien

2) Bezahlte Schäden

3) Provisionen und Unkosten der Agenturen 4) Verwaltungskoften : Gehälter, Steuern,

5) Reserve-

M. 658 763 2013 505 277 088

Miethe, Porti, Telegramme, Druk- fachen, Heinen, Reisekosten 2... ortrag auf 1894 für \<webende Schäden 2c.

b 547 166.— für laufende Versiche-

119 688

997 166|— 4 066 213

Verbleibt Gewinn A 261 215.77. Vertheilung.

Gewinn

Verbleiben

Davon 1) 334 9/ vom eingezahlten Aktien-Kapital als Dividende zu vertheilen . .

2) Gewinn-Vortrag auf das Jahr 1894 Der Aufsichtsrath.

Jos. Herzfe

[d.

ab Tantième: statutenmäßige an den Aufsichtsrath und kontraktlihe an den Vorstand und an Beamte der Gesellschaft

217 394 46 200 000.— 17 394.74

Der Vorstand. Ernst Schrader.

217 394

[10529]

Mechanis

<he Weberei zu Linden.

In Gemäßheit des $ 59 des revidierten Statuts und des $ 185 c. des Pelejes: betreffend die

Aktiengesellschaften, veröfentlihen wir die Gewinn- und Verlust-Rechnung, sowie die

,

ilanz nebst der in

der heutigen Generalversammlung festgestellten Gewinnvertheilung für das Rechnungsjahr 1893, wie folgt :

Soll.

Gewinn- und Verlust-Konto 1893.

Haben.

An Waaren-Inventur-Bestands - Kto.

#

NBorräthe am 1. Januar 1893 « Materialien-Verbrauch

1816 589/93

Á6 H Per Waaren-Inventur-Bestands - Kto.

Shweriner Bankverein. Bilanz. 31. Dezember 1893.

[10519] Activa.

40 061 Reservefonds S Iveionas Ce 700 000 Aktien-Kapital 62 113 Kapital-Einlagen Lee as “tre Aeg fe rbe ags  iverse Kreditoren -(Vors<huß-Konto- S I S Een X.) das N N üdständige und vorweg erhobene 60 400 Zinsen 9 s 1 000 Nückständige Dividenden Gewinn pro 1893 875 852 63 100

20 555 3 C00 627-2 Gewinn- und Verlust-Konto. 31. Dezember 1893.

Bürgschafts-Wechsel

Lombard-Wechsel

Giro- und Inkasso-Wechsel ..

Effekten und fremde Einlagebücher .

Hypotheken

Mobilien und Utensilien

Diverse Debitoren (Vorshuß-Konto- Korrente, Banken 2c.)

Anlagen der Reservefonds ...

Nückständige no< zu erhebende Zinsen

Debet.

1 vid

3000 627 Credit.

Zinsen-Ausgabe 61 46552 infen-Einnahme Unkosten D 36 948 97} Provisionen Abschreibung auf Mobilien und Utensilien .. 440 s Eff 785 02 Gewinn-Saldo 20 723 57

T20 363 08

Schwerin i. Mee>l., den 31. März 1894. Schweriner Bankverein. P. Greiß. F. Dierking, i. V.

—T20 363/08

[10524] Vermögensstand

Vermögen.

der gemeinnügzigen Baugesellschaft Actiengesellshaft zu Dortmund

Schulden. _

M Aktienkapital, volle Einzahlun Grundbuchlih eingetragene Dar- lehen nebst Zinsen Reservefonds Delkrederefonds Unerhobene Dividende aus 1892 . Reingewinn Davon entfallen auf: a. Allgemeines Unkosten- konto, Gratifika- tionen für den Ge- \chäftsführer, Kal- TuUlator 6 b. den Reservefonds . c. Dividende, 4 9/9 des Aktienkapitals ._. d. den Erneuerungsfonds

1) Unbebautes Grundstü>k an der Schlosserstraße ¿

2) zwei hain Doppelhäuser und ein 24 stö>tiges Ginzelhaus an der Kaiserstraße

5) Grundbuchlih eingetragene Rest- faufgelder nebst Stückzinsen für die Säure an der M S

a. Oüttemann- u. Dett-

marstraße . . , « 10593.06

. Oesterholzstraße . 11 530.15 . NRheinischen- und

Bessemerstraße . . 37 874.09

d. Kaiser- u. Roonstraße 15 312.07

e. Noonstraße . 18 826.06 94 135/43

6) Rü>ständige Miethzinsen aus 1893 93/21

150.— 349.36

6 000.— 487.85

6 987.21

Vorräthe am 31. Dezbr. 1893 Waaren-Verkaufs-Konto

1020 23970

7) Inventarien-Konto

Summa .

T90 134/26

Summa

M. 150 000

4 929 13 593 15 000

24

6 987

141 555/38

336|— 20 723/57

24

113 370/61 6992/47

84|— s E Vorräthe laut Inventur : Betriebs-Unkosten-Konto . Beleuchtungs-Konto . Rübenfamen-Konto E , elasse-Konto . S eie 06 Schnißeltro>nungs-Betriebs-Konko L : Gespame O 5 382 41 3 Aa: Activa. Bilanz om 31. Dezember 1893, Schnißel-Sä>e-Konto . . 5 382/41] 206 684/65 F U T h A 1439 451/22 | 7 200 000/—| Verbindlihkeits-Dokumente d. Aktio- | Aktien-Kapital in 6000 Stü>k Aktien | An Haupt-Fabrik-Konto: y näre auf ihre Aktien. à 500 Thaler = 1500 A... 9 000 000/— Änlagekosten bis 31. Dez. 1892 500 000 Der Gesellschaft gehörige Immobilien |} Kapital-Reserve 900 000 M zu Köln, Reserve-Konto für unvorherges. Fälle | 750 000— 7 464 657.71 Inventar abgeschrieben. Dividenden-Ergänzungs-Fonds . . . | 1442929 Abschreibungen Hypotheken und Restkaufschillinge. Uebertrag für shwebende Schäden, laut | bis 31. Dez. 1892 3 569 271.54 Borräthige Werthpapiere. Gewinn- und Verlust-Konto . . . 11133 601— Nortrag v on 1892 T S895 386.17 | Anschaffungen in 1893 100 799.66

1 959 097/64 4 974 785/98

1 642 268/-

: 2 632 Der Vorstand. Fusban. Carl Risler. Eu ß en Vogelsang. exkl. Waaren-Bestands-Konto . Grlôs für verkaufte Waaren . : Vorstehende Bilanz geprüft und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend befunden. Personal-Kosten E 39 64773 Krefeld, den 4. Mai 1894. Finfen- und Wechsel-Diskont . . 74 658/25

934/99 Gerh. Schroers-Leysner. Friedri<h Amrhein. iverse Unkosten 71 61061

326811 - Verluste an Ausftänden . . . . 77719 Kölnische Nückversicherungs -Gesellschaft.

129 919/26 Abschreibungen laut Bilanz 109 568/33 Summuarische Bilanz am 31. Dezember 1893.

E N Reingewinn 320 455/03, S 5 995 024/98 Vorgelegt in der Generalversammlung vom 10. Mai 1894.

_Die Dividende wird vom 1. Juli d. J. ab gegen Rückgabe des Dividendenscheins Reihe 1, Nr. 2, im Geschäftszimmer der Gesellschaft, Betenstraße 11, im 2. Sto, gezahlt.

Dortmund, den 26. April 1894. Der Auffichtsrath. v. Ei>ken. Hoesch. König. Nolte. Schüchtermann.

Der Vorstand. Arne>e. L J. H. Schaeffer.

Siebert.

Brauns.

[10526] Marr.

5 995 024/98

iva, ß Tas adt Pas Siva.

[10525]

Internationaler Lloyd Versiherungs-Actien-Gesellshaft, in Berlin. Dritter Re<nungs - Abshluß umfassend das Fahr 1893.

A. Bilanz-Konto. B. Gewinn- und Verlust-Konto.

Activa, 6 lid Einnahme. M 1) Sola-Wechsel der Ak- 1) Reserve für shwebende Schäden und laufende 3000 Stück Versicherungen aus 1892 422 000 zahlbar 3 Uebertrag aus 1892, Gewinn-Vortrag .. . 2 504 Hrämien- und Policegebühren für See-, luß- und Land-Transport-Versicherungen, abzüglih Courtagen und Rabatte 4) Zinsen und sonstige Einnahmen

M 4 050 000 1 030 020 24 909 75 339 128 920 1 500 000 30 474

8 tionäre ,

à 760 M, 1176 4 Wochen na< Vor- 3 zeigun 2) e eken 3) E

Per Kapital-Konto

Allgemeiner Reservefonds-Konto . . Gesetliher Reservefonds-Konto . . Erneuerungsfonds-Konto

Diverse Fonds

Hypothekarische Anleihe-Kto. von 1890 Hypothekarische Anleihe-Zinsen-Kenti Dividenden-Konto E

E 00.0 ®.€

B 4 | E [4 [A t 4 (1 F Fi E : j d E \ E A

Warburg, den 14. April 1394.

Zuckerfabrik Warburg.

i Der Vorstand. Ferdinand Vogeler. W. Barnbe>k. Shreiber. Sievers. A. Menne. Die Richtigkeit und Uebereinstimmung der obigen Bilanz mit den Konten des Hauptbuches wird hierdur bescheinigt. Warburg, den 14. April 1894. Die Revisoren: Max Hasselbach. Wilh. Röper.

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Mürz 1894.

An: M H Mb A Assecuranz-Konto . N 4 A BeleuMtungs-Rontd . + . » : f} L07060 Vorrath laut Inventur . . « |__934/99 639/61 Aktienrüben-Konto . 518 407/63 Kaufrüben-Konto 22 239/58 Zuersteuer-Konto . 2 611/10 Provisions-Konto . . . 4031/45 Babngeleis-Betriebs-Konto . 1089/38 Lohn-Konto . U 55 640/12 Ga O O ee 16 534/98 anten Qu. 522/22 Snvaliditäts- u. Alters-Versich.-Konto 47591 Unfall-Versicherungs-Konto . . 948 Betriebs-Unkosten-Konto . e. 166.700 Vorrath laut Inventur . 39 6477: 27 052/27 7 066/73

Be espann-Konto . 1 841/06 5 688/99

Vorrath laut Inventur . 53 886/02

E De

3 443 650 4 099 746

5 583 80638 3 870—

W. Schwarß. Credit.

T... D S V:

Kreditoren u ß 616 609.30 S a. Fabrikangehörige : 3 914185 b. Weferanten __89 929.48

Gewinn- u. Verlust-Konto: M

430 023.36 Abschreibungen: Auf Haupt-Fabrik-Konto

b. 82 000,— Wohnhäuser-Konto 2 000,— _ Zum Erneuerungs- fonds: Konto 95 568.33 109 568.33

Reingewinn

Gewinn-Vertheilung : 1) Gefetlicher Refervefonds z

2 097 884 33 348

2999 737

ffekten 85 4) Kassae-Besiand .. .„ 57 5) Saldo der Debitoren und Kreditoren (wovon Guthaben bei Banquiers 6 203 210 2 e 6

806 3538 706 139

ee u8- 1802/98 8 2/99 E A 50 07256

Melasse-Konto M. Zusammen Ausgabe. M S 5 Oen . 1834330106 ezahlte Schäden 647 392/34}| t 1 268 437.34 3 635 353/76 abzügl. Antheile Passiva. O der Nü>ver- 1) Aktien-Kapital . . . . | 3/000 000 sicherer . . 2) Kapital - Neserve-Fonds Provisionen und (mit diesjähriger Zu- Ünkosten der Agen- weisung 4 30 000) . . nah Abzug 3) Nicht erhobene Dividende tain, der von den K aus 1892 teuern, 4, Rü-

0 932.28 4) Reserve für \{<webende Porti , { versich. 2) Statutenmäßige Tantième

Schäden 2c. und laufende erstatteten des Aufsichtêrathes . . 16 022.75

Verficherungen . Beträge. 3) 7 9/9 Dividende den Ak- 5) Gewinn tionären 28

Auf Arbeiter-

378 294.55 | 890 142

15 000 153 453 Gehälter, Miethe , Telegramme, Dru>- 560 000 Hes Zeitungen, 59 853 s eifetoften,Bureau- 7 E217 M Ce L Reserve-Vortrag auf 1894 a. für s{<webende Schäden 2c. M. 310 000.— b. für laufende Versicherungen 250 000.—

3 679 1 834/17

Reparaturen-Konto. TODIEN O reue «e Vorrath laut Inventur . Schnitzeltro>knungs-Betriebs-Konto Vorrath laut Inventur . O R L ¿ Vorrath laut Inventur . Dubiöse Debitoren . ; Abschreibungen : Bau-Konto . 16533 448.78 29/0 Masch. u. Appar.- No L, 475 T1508 59/0 123 789

Fabrik-Utensilien-

o L, 128649810% 1 1286 Elektr. Anlagen-

R v. 14 0(4.90./0% 7186 Bahngeleise- Kto. 19 422.04 29/60 388 Komtor - Utensil.-

A 625.02 10 9% 62 Mobilien-Konto . 966.73 10 9/6 96

Patenthonorar- 17 000,00 209/69 | 3 400

64 974/02] T E. E tie 11 088 7 867 684/91

1 899 1410 489/48

5 980 5 382 598 4 1116

10 668

[10527] 560 000|-——

Zusammen | 2 495 883

Verbleibt Gewinn 59 353 Vertheilung.

6 59 853.76

ab 1) Einlage in den Kapital- Reserve-Fonds L K.

2) Statutari- : sche u. ver- tragl. Tan-

Minerva Netrocessions- und Rückversicherungs - Gesellschaft.

Summarische Bilanz am 31. Dezember 1893. Activa. Vorgelegt in der Generalversammlung vom 10. Mai 1894.

e) M 4 —} Verbindli ents der Aktio- Men Rae in 2400 Stü>k Aktien 9-400 000 [10530]

näre auf ihre Aktien. . z / Darlehen gegen Hypotheken. Kapital-Reserve 200 000 Mechanische Weberei zu Linden.

Narräthi ; r 4 164 In Gemäßheit des $ 58 des revidierten Statuts “ove Vet papiere. A lben Dirie Fâlle .| 2 051 bringen wir hiermit zur Kenntniß der Herren Aktio- Guthaben bei verschiedenen Versiche- |} Uebertrag für s{<webende Schäden, festeestel ne id M heutigen Pera vern rungs-Gesellschaften. laut Gewinn- und Verlust-Konto . gh 7 0/ E E Ende fl j as Manor h Guthaben bei den Banquiers. Prämien-Uebertrag für die in 1894 Letveltendén K M i ie ge tb tif, O “as Guthaben auf Kapital - Zinsen bis ablaufenden Versi erungen und für Sligo en upons 6b e arithmetisch geordneten zum Jahres\{lusse. Vorauszahlungen für spätere Jahre, Direktio, E Disei to-Gesellschaft i 2) Verluft. rei von Provision und vom An- g Boritz, s conto-Gesellshaft in auf Aullerong der Doppeltouren an Sonn- : / heile der Retrozessionäre . . . 1 084 74 “ink Ie Ba tbäusern: und Festtagen und event. auf Wegfall der Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Sonstige Passiva (Guthaben der ; Adolph M N via D V d : ermäßigten Preise an diesen Tagen. Jof. Herz feld. Andersen. . Retrozessionäre und Saldi anderer S Gerua Z S els ANNOVEE: Und 3) Neuwahl des Aufsichtsraths, Vorstandes und Revidiert und richtig befunden. Abrechnungen) „122 sofort ausgezahlt wird, s Recnungsführers. Berlin, den 24. April 1894. 4 127 06) geza rd. Husum, den 10. Mai 1894. & äi Die ¿Nevifion Dome Âa Der Direktor: H. on. JImelmann. Loui epmann

inden, den 10. Mai 1894. Mechanische berei zu Linden. Der Vorstand. Fr. Schröder. P. :

e Berding.

Kurswerth am 31. Dezember 1893: || Prämien-Reserve und -Ueberträge, frei M. 4310 984,—. von Provision und vom Antheile der 39 662 Baar in Kassa. Retrozessionäre . F ASITRT 1 792 565 Guthaben bei vershiedenen Versiche- | Nichterhobene Dividende 3 996 155.8 rungs-Gesellschaften. Sonstige Passiva (Guthaben der 83 000 733 390 Guthaben bei den Banquiers. Retrozessionäre und Saldi anderer E 85 104 Guthaben auf Kapital- Zinsen bis zum Abrechnungen) / Von vorstehendem Betra ekommen: Jahres\{luß. Versorgungskasse für die Beamten . . 46 1 380 873.11 auf Maschinen, 24 055,77 58 312/53] Gestundete Prämien-Raten (Lebens- ; Geräthe 2c., Vorrath laut versicherung). | « 2083 986.57 auf Gebäude, Inventur 13 200,— 959 165/66] Ausstände für Lebensversih.-Neserve. | Kanäle 2c., Zuer-Konto . 700 231,85 __160 397 90] Verlust. M, _44932.15 auf Areal, +-Vorrathlaut 18 371 996/17 18 371 9861! Ax Gilfs-Fabriken Kont 413 : Inventur 129 919,26 | Die Aktionäre unferer Gesellshaft benahrihtigen wir ergebenst, daß in der heutigen General E ÄArbeitoc-Wohnhäuser-Konto“ ‘| 93733210 Rübensamen-Konto N ¿ versammlung die Vertheilung einer Dividende von 4% = 12 pro Aktie beschlossen wurde; di! Waaren-Inventur-Bestands- Kunstdünger-Konto R) gaylung erfolgt gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 32 nebst einem na< Nummern geordnetel " Wat 1 020 239/70 Rückstände-Konto . . Berzeichniß vom 11. Mai cr. ab und zwar bei folgenden Bankstellen: upt-Garn-Konto 597 494/08 bei den S A. & L. Camphausen, rat u. Ütensil.-Magazin- bei dem Herrn J. H. Stein, e Brennmaterialien-Konto . . . 3 223|— bei dem Schaaffhausen’ schen Bankverein, uhrwerks-Konto 7712170 in Aachen bei der Aachener. Diskonto-Gesellfchaft, : z „V -Unkoften- y bei dem A. Schaaffhausen' schen Bankverein « Feuer - Versicherungs -Unkosten in Berlin | hei der Direktion dec Diskonto-Gefellschaft. Bs c Köln, den 10. Mai 1894. Die Direktion. 7 s 0 MMLII er, 7 867 684/91 Linden, den 10. Mai 1894. Meuse Weberei zu Linden. ¿Pe Werd R Vorstehende Gewinn- und Verlust-Rehnung und Bilanz haben wir geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Linden, den 10. Mai 1894. Der Aufsichtsrath der Mechanischen Weberei zu Linden. G. Wittkugel.

Passiv

[10606] Generalversammlung der Interessentshaft des

Actien-Dampsschisses Nordsirand : am 28, Mai d. J., Vormittags 10 Uhr, in tième . . 11970.76 26 970.76 der Hafenhalle auf Nordstrand. Verbleib

__ Tagesordnung: dde 1) Geschäftsbericht, Rechnungsablage und Fesl- 1) 40/6 des eingezahlten Kapitals als Dividende tellung der Dividende. un: vertbeilèn “4 30 000.— ntrag des Herrn Claus Kruse und Genossen 9) Gewinn-Vortraga. d. abr 189 ¿ : 9 883.

M 1 800 000 273 000 1378 332

5 831 415 532

117 773 17 979

118 603

3065 76)

40 407/43 103 561/45

868 85912!

Konto G L A e

868 8591

Warburg, den 14. April 1894.

Zuckerfabrik Warburg.

Der Vorftaud. W, Barnbe>>. Schreiber.

[10513] 4 127 053187

Köln, den 10. Mai 1894.

Ferdinand Vogeler. Sievers. A. Menne.