1894 / 112 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : L i fiH i __ Tilgenkamp & Co., in Viersen. 11. April 184. M T j Klaffe, l „7, Freudtlingen, Bayern. 20. April 1894. —| Fe 2077, Dieganis< oder automatis be: | S6. 1985. ' un e cilage | : 42. Nr. 25 028. Schußzähler für Webstühle | „A. 668 V bels Klavier “vg A Instrument mit | Klaff g

A. 668. G und ähnliche Maschinen, ei welchen der Antrieb Klasse. i ‘aufrecht ftehender Stiftenwalze. Julius Gubbe | 63. Nr. 25 078. Von der Kettenscheibe an Fahr E ° L L L ven radis oer linfs erfolgen ub ilde Seile | 4, Nr, 25 014, Bersolbare ogen Hinke. | gufegbt sbonzer Stege Fit Onbbe | 93 Uh sehe ge: Vettunbtider eie Deutschen Reichs-Anz d Königl Sltaats-Anzei Ubrensal i f Schwenningen Rich Bürk n Baye. 20. April oe A enes „Musikeutomaten 3 Ta ct Antrieböspindel für den Mraaetat: g. pol zum él cil cl e N cl (r un 0g [ Tell l én ad us nzeiger. ningen. 6. April 1894. W. 1708. |-, Nr. 25 017. An der Shleudertrommel be- in Berlin -, Karlstr. 24. 16. April * M. s Lo. SPLIL : ú : i: 44. fir 24 000 f Seits vis eia g etl festigter 2d t ter ElclensütriGier, Flens: ; e 25 027 Notenplatte für mechanische 6s. r. 24 9356. Mit Sinnsprüchen verzierte | M 112. Berlin, Dienstag, den 15. Mai 1894, ÉNGCIPAIIET (QTUIE, : DEE » MIIOPTVETEILLYFTR:: =-PUg0, 1 Emem Rei j G fwerte, deren Notenzeihen aus bandförmig | Bierausschanksäule, deren dur< Spritzabgänge : S S TC F C T E S E i Bremer in Neheim a. d. Ruhr. 16. April 1894. burger Eisenwerk, Reinhardt «& Meßmer Musikwerke, deren Ö i 46 : g | Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Gen eiden, , m N r. 24 / ; i n F125 0 l Brtnse für Dres<hmasd Rice in München Müllerste, 48. 20. April cestellt sind, I. ° 2 Bänder S E T E Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter Mit Muster-Regisiern, über Patente, GebrauGömuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan &

. . s , : P o : [lt sind. l : : i d . 25 074, Bremse für Dreshmaschinen Richter in München, Müllerstr. 48. 20. April este 3 r E N, N E Cnroe ese (i i Vorcihituag zum selbsttbätigen Bremsei | . 1894. R. 15 : Gsien a. Ruhr "5 Män 1894 J r i geführt ‘und von einer Schraubenfeder getragen beim Ausweichen des Dreschkorbes. Hermann | , _Nr. 25 029. Vorrichtung zum Aapen Von Ey r. 2 . „mit innerem bis én 10 - ani c - c ér Stahlstimmen bei mecanishen Musikwerken, | zum unteren Ende desselben reichendem Rohr für 4 (Nr. 112 B.)

wird. . Otto Apel in Hannover. 16. April Gierke, i. F. Friedrich Richter & C2, in ; j i durchlohten Kohlensäurezuführung. Hermann Groenert i 1894. A. 667. Nathenow. 29. März 1894. G. 1264. E dur< ein von einem dur Mera, leh tert in Dag: Œenteal dels - Register für das D Reich k J . : A L L H detrommel, System totenblatt bethätigtes Anreißrad. August Amthor | Hamburg, Neustädter Fuhlentwiete 124/125. as Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Poft - Anstalten, für Das Central - Handels -Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli.

N Q US O p S ein e Bohr i R SlTen S Metaehäufen, Vereinigte in Waltershausen, Thür. 17. Februar 1894, 16. April 1894. G. 1297, : * Berlin auch en. E öniglihe Expedition des Deutschen Reitts, und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L 4 50 A für das Biertclhe Mile ne Nummern “ias 2 ata Ber Da T D bse I | abre N er Vhen: | v. ‘as 008. feiert qi Dage: | * Wing falten Mul i F aas e A e treter rier 16. April 1894. Sch. 9001. vorm. Epple «& Buxbaum in Augsburg. | 5D. Nr. 22. Lusthtickeret mil Bo Leib g äß, desen Drebungs Se die ins His 9 i : y ; i L : g

: TURE ; 7. il 1894. V. 392. stih oder Tambourier - Ziernähten oder beiden efäß, dessen Drehungsachse die gemeinschaftliche Karl, Jvan und Max Cudell in Aachen. sells hafter in die Gesells<haft wieder o D k i | (ei f dur d Pumpe ug | - g O 2E Om le | Pt v M wie Pel'Wecg | dene dabier (e ller Seht in U Gebrauhsmuster. | gus, il 184 6. 50 o e LUIN E u | De E BLeA me den Mee Bl T órmi idevorri<htung. Wilhelm baren Seitenwänden und Wasserabfluß am Boden. ragen un nander h B s 4 . e. : ind dur< Urtheil des Königlichen Landgerichts 1. | zu Berlin, is für die leßtgenannte Gefell Tolbenförmiger Schneidevorrihtung (SWluß.) 87. Nr. 25 086. Hohles Werkzeugheft mit ab- | zu Berlin vom 15. Dezember 1892 für ungültig er- | Kollektivprokura pelt g ist dieselbe e

: ; : Flag mann in Plauen i. V. 19. April 1894. H. C. Dehn in Hamburg, b. d. Lübe>kerthor 17. : f Reimer , Slossermeister, in Hielenzig \hraubbarem Bund. Hermann Arnz in | klärt worden. Nr. 10 398 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Carl Hoffmaun in Roseburg, V. St. A.; Ver- maun A {6 April 1894, D, 947. Klasse.

3. April 1894. R. 1491. treter: W. Majdewicz in Dresden. Wilsdruffer- , Nr 24 939 Ma ales x : j i schr / : L änge - cen aus traße 27. 12. April 1894. H. 2414. 53, Nr. 25 039. Transporkwagen mit aser] Mr, + Manometer-Untersaß für 77. Nr. 24220. Ball- und Scheibenspiel, NReinshagen-Remscheid. 27. Februar 1894. | Dur Beschluß der Generalversammlung vom | Dagegen is in unserem e

s ui Dritt Hen e S ten y | Nr. 25 079, Bienensto mit herausnehm- zirkulation für lebende und mit Einsaßkästen für Bierdru>apparate mit innen einshraubbarem bestehend aus einem zusammenlegbaren Ständer A. 605, 29. Juni 1893 it die Kommanditgesell schäft auf | Nr. 9520 lei bes für die erst cities Tei

Sgarnierkörnern und Schließhäkchen. Peter & baren, als Honigkammer dienenden Aufsäßen und ges<hlachtete s A. S. Ludt in Kopenhagen; De>kel, excentrishem Einströmungsrohr und mit Fangnegen, dessen erhöhte Mittelstange ein Umschreibun en Aktien aufgelöst worden. dort eingetragenen Kollektivprokura des Paul Friebel

Zwillinger, Juweliere, in Budapest; Vertreter: dur Drahtgefleht ges{<lossenem Brutraum zur Vertreter: E. G. Prillwiß «in Berlin NW,, Sicherheitsventil. W. Schoen & Co., Fabri- ausweselbares Pendel mit einer Figur oder : i gen. i Liguidatoren sind: und des Max Walther vermerkt worden, daß die

A. Stahl und G. Gfell in Berlin NW., Erleichterung des Honigsammelns. W. G. Stephanstr. 54. 6. April 1894. L, 1376. kanten, in Berlin, 16. April 1894. Sh. 2000. dergl. und Fangneß trägt. Hugo Roithner | Die folgenden Eintragungen uo auf die Namen der 1) der Kaufmann Georg Gustav Brue>ner zu | Prokura hier gelös<t und na< Nr. 10 398 über-

Luisenstr. 64. 19. März 1894. P. 896. Stewart in Ireland, V. St. A.; Vertreter: | 54, Nr. 24863, Briefumschlag mit einer mit | , Nr. 24940, Flüssigkeitsmeßapparat, bei «& Co. in Berlin, Stallschreiberstr. 36a. | nachstehenden Personen umgeschrieben. Berlin, tragen ist.

Nr. 25 052. Hohler Blehknopf, der an ein W. Majdewicz in Dresden. Wilsdruffersir. 27. dem Briefbogen löslih verbundenen, keilförmigen welchem eine Verbindungsmuffe zwischen Luft- 28. Februar 1894. R. 1413. j Klaffe. __9) der Kaufmann Carl Oscar Heinzelmann zu n unser Firmenregister is unter Nr. 23 108, mit eingedrü>ter Schraube versehenes Untertheil 12. April 1894, St. 752. Papptafel mit einem aus dem Umschlag hervor- und Schankhahn eine Kontrolvorrihtung be- Nr. 24 221. Ballspiel, bestehend aus einem | 30. Nr. 23 580, Durch Gas geheizter Kopf- Charlottenburg, woselbft die Handlung in Firma:

elôthet is. Gustav Bräuer in Iserlohn, | 46, Nr. 25 038, Gewichtskraftmaschine, ge- ragenden Metallband. Rudolf Kleiszner in thätigt. De Q. „Dehn „in Hamburg, b. d, zusammenlegbaren Tish mit Löchern und Fang- wash- und Haartro>en-Apparat, gekennzeichnet 3) der. Rentier Carl Blo>k zu Berlin. Kirftein & Co.

üdengraben 34. 20. April 1894. B. 2721. kennzeihnet dur eine im Kreise pendelnde, etne Budapest; Vertreter: Dr. Joh. Schanz in Lübeerthor Le 16, Ari L804. D, 91. neßen und einem erhöhten Fangneß in der Mitte. dur drei konzentris<he Zylinder und ein ab- | Je zwei von ihnen sind in Gemeinschaft mit ein- | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

Nr. 25 0583. Zigarrenabschneider mit Pfeife Kurbelscheibe antreibende Achse mit Laufscheibe Berlin SW.,, Kommandantenstr. 89. 31. März | , Nr. 24944, Kontrolierbarer Bierkühl- Sugo Roithner « Co. in Berlin, Stall- nehmbares Waschbe>zn. Aktiengesellschaft | ander zur Vertretung der liquidierenden Gesellschaft | getragen : aus Metall. A. Neuhaus in Offenbach a. M. für eine rollend bewegte Kugel. Paul Stark 1994, K. 2186. | : A apparat mit einem von dem Eiskasten durch eine schretberstr. 36a. 28, Februar 1894. R. 1414. für Wasserleitungen, Beleuchtungs- und | berechtigt. Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag auf 21. April 1894. N. 453, in Markneukirchen. 29. März 1894. St. 734. | „, Nr. 24884. Zettel, die mit den für die durhlochte Wand getrennten | Kasten für die Nr. 24 867. Spielkarten aus Gummistoff. Heizungsanlagen in “IEN; ertreter : In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen : den Kaufmann Bernhard Levi (gen. Deichmann)

„Nr. 25 056. Manschettenknopf, dessen Steg | 47. Nr. 24 893, Niederschraubventil mit einem Kenntniß und den Vertrieb von O ugen Bierzuleitungsrohre und einem Wasserzuleitungs- W. R. Wriedt in Nessendorfer Mühle bei C. Fehlert und G. Loubier in Berlin NW., | Spalte 1. Laufende Nummer : ¿u Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter mit zwei gelenkigen, winkelförmigen Lappen ver- Kegel, der an einer im Ventilde>el konisch ge- der Literatur erforderlichen Angaben versehen rohr mit durhlodter Wandung. Gustav Hanel Döhnsdorf. 16. April 1894. W. 1744. - Dorotheenstr. 32. : 14/799. unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche ehen ist, zum selbstthätigen Umlegen beim Ein- lagerten Spindel auf und ab beweglih ist. Marx find. Mayer «& Müller in Berlin, _Mark- in Münster t W., Overbergstr. 15. 24. Januar Nr. 25 005. Dehnbare Puppen-Perrüe. 33. Nr. 20028. Vorrichtung zum bequemen | Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Nr. 25 952. ühren ins Knopfloh. Rais<h « Wößner Schwertführer in Hamburg, Neuer Jungfern- grafenstr. 51. 31. März 1894. M. 1707. 1894. 7 Q 20 , i Emil Megtuer in Halle a. S., Nikolaistr. 13. Schlafen in Eisenbahnwagen u. s. w., bestehend 7„Gesundungsheim““ Demnächst is in unser Firmenregister unter in Pforzheim, Grünstr. 2. 9. April 1894. stieg la. und Karl Komandel in Hamburg, | , Nr. 24889, Stengel für Kunst-Blumen, | „, Nr. 24 946, Bierzählapparat mit Schiefer- 20. April 1894. M. 1748. ; aus einem aufhängbaren, am freien Ende dur Gesellschast mit beschränkter Haftung. Nr. 25 952 die Handlung in Firma:

N. 1500. Ueschengang 22. 3. April 1894. Sch. 1956. Zweige und Blätter, aus s{hraubenförmig ge- tafel für die Namen der Gäste und mehreren 80. Nr. 25 063. Apparat zum Beschneiden das Gewicht des Reisenden auf der Sißfläche ge- | Spalte 3. Siy der Gesellschaft : Kirstein & Co.

Nr. 25 065. Knopfbefestigung, gekennzeichnet | , Nr. 24 894, An Stelle eines Hahnes ver- wi>elten und zusammengeklebten Papierstreifen dur<h Hebel zu bewegenden Markierscheiben. von Dachziegeln, gekennzeichnet dur ein beweg- haltenen Tuch, das au< zum Einschnallen von Berlin. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber durch einen an einer Platte befestigten, dur< wendbares und dur< Handhebel bewegbares ohne Drahteinlage. Max Uhlemann, Blumen- Ludwig Eikelkamp, Wirth, und Wilhelm von lihes Messer und ein festes Gegenmesser. Gustav Handgepä> benußt werden kann. Firma Bruno | Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : der Kaufmann Bernhard Levi (gen. Deichmann) zu Kleidungsstü>, Knopf und Platte gezogenen Leder- Ventil an Gefäßen für zähe, harzige Flüssig- fabr., in Pirna. 12. April 1894. U. 186. Knobelsdorff, Maschinenbauer, in Somborn Weber in Oschaß. 28. März 1894. Haase «& Bennuin in Hamburg. j Ls q: 13. April | Berlin eingetragen worden. streifen. Otto Heinri<, Königl. Eisenbahn- keiten. Leopold Greuter in Mannheim, Käser- | , Nr. 24 987. Fadenbefestigung an Etiquetten bei Marten. 10, März 1894. E. 656. W. 1676. : : 34. Nr. 17 887. Kleiderhalter mit Hosen- | Der Gesfellschasts-Vertrag datiert vom 4. Mai | In unser Firmenregister ist unter Nr. 23 454,

Stations-Assistent, in Fraustadt. 12. April 1894. thälerstr. 224. 24. März 1894. G. 1257. und Aehnlichem vermittels Drahtklammern. Georg | 67. Nr. 24882, Schärf- und Schleifwerk- 81. Nr. 24 999. Drehschieber zur Vertheilung ftre>er, leßterer Aden aus der waagrehten | 1894, Gegenstand des Unternehmens ist die Errich- | woselbst die Handlung în Firma:

O Q: _Nr. 24 896, Stuyßenabdichtung verkuppelter Cohn in Breslau, Königsplaß 3a. 21. April zeuge aus künstlihem Schmirgelstein mit stabiler und Veränderung des Laufes körniger Stoffe, Unterfläche des Kleiderhalters und einer zweiten tung und der Betrieb einer Kur- und hygienischen M. Schneider

1894. G. 528. Einlage. Haller Industrie H. Faulhaber bestehend aus einem drehbaren, gekröpften Rohr- Stange, die an ihren Enden von einer dur den Unterrichtsanstalt zu Borgsdorf bei Berlin, welche | mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- : in Schw. Hall. 27. März 1894. H. 2339. stü>. Unruh «& Liebig in Leipzig-Neudniy. Kleiderhalter {<räg O Schnur ge- | mit einer Prüfungs- und Verkaufs-Station für | getragen :

Nürnberg, Kappengasse 13, August Falke in ih erstre>t, als der sie umshließende Gummi- Sparkassen 2. mit nur den Besißern der Spar- | 68, Nr. 24 941, Doppelt wirkender Sicher- 20. April 1894. U. 191. : : tragen wird, welch leßtere gleichzeitig den Henkel hygienishe Artikel und Apparate E ist. Das Handelsgeschäft mit dem Firmenre<hte

Nürnberg, Bauernga})e 3a und Otto Groh in ring reiht. Aug. Hönig in Köln a. Rh. fassenbücher 2. bekannten Stichwörterù hinter heits-Vershluß an Klappfenstern. Gebr. Regner Nr. 25 001. De>elvers{<luß für Wein- und bildet. I. G. Leistner in Chemniß, : Das Stamm-Kapital beträgt 100 000 4 Die Ge- iff dur Erbgang auf die Wittwe Marie

München, Neureutherstr. 11. 18. Januar 1894. 3. März 1894. H. 2253. jeder Buhnummer. Franz Püschel und August in Dresden, Pfotenhauerstr. 68. 18. April 1894, ' dergl. Kisten, bestehend in einem den De>kel um-| , Nr. 20 041. Kochtopf mit zur Aufnahme | fellshafterin „Aktiengesellshaft Pionier“ leistet ihre Franziska Rosalie Wetßig, geborene Holzer, zu

J. 530. Nr. 24 980, Verschluß für bleherne Gefäße Eberlein in Buchholz i. S. 17. April 1894. N. 1515. H a spannenden, dur< entsprehend gebogene Haken eines Wasserbades dienendem Mantel, welcher Einlage dur Einbringung ihres zu Borgsdorf be- amburg übergegangen, eihe in dasselbe den Nr. 25 069, Einste>knopf mit bügelförmigem, wie Eimer, Büchsen und dergl., mit über den P. 940. E 0 Nr. 24943, Thürshloß mit \{<wingender gehaltenen Bügel. Carl Wunsch, Schreiner- mit zwei zu einem Kondensationsgefäß führenden | legenen Landbesites, dessen Werth auf 69 000 X Kaufmann Albert Bernhold zu Hamburg als in einer Einkehlung oder Bohrung am Stiel De>kelrand greifenden, um Laschen am Gefäßrand |_ Nr. 25 098, Als Plakat, Reklame oder alle. Ole Andersen in Ribe, Dänemark; meister, in Koblenz. 21. April 1894. Rohren versehen ist, zum Zwe> der Beseitigung | vereinbart worden. Gesellshafter aufgenommen hat. Vergleiche

drehbarem, einseitigem Quersteg, dessen verlängerte hakenartig herumgebogenen Klammern. L. Georg Inserat dienender Dru>saß mit der Inschrift Vertreter: Dr. Joh. Schanz in Berlin SW., W. 1756. i des Ueberkochens. Rudolf Rohde in Hamburg, | Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- Nr. 14 756 des Gesellschaftsregisters.

Schenkel in aufgerichteter Stellung als Anschlag Bierliung « C°_ in Dresden. 16. April 1894. „Engros - Werkstatt“. Michaelis Jacoby in Kommandantenstr. 89. 24. März 1894. Nr. 25 003, Flaschenkasten na< G.-M. Kl. Bâä>erstr. 1. O E machungen sind in die Zeitschrift „Pionier“ einzu- | _ Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter dienen. Prokop Jäger «& Söhne in D, 200; Berlin S80., Kaiser Franz - Grenadierpl. 4. A. 640. 2s j Nr. 8231 mit einsegbaren oder an den Außen- | 50. Nr. 17 475. Sieb mit wellenförmiger Sieb- | ren. « Nr. 14 756 die Handelsgesellschaft in Firma: Schweizermühle bei Königstein. 23. April 1894. | „, Nr. 25 026, Federdru>-Schmierbüchse aus 6. April 1894. J. 599. j Nr. 24945, Fenstervershluß, bei welhem wänden angenieteten, [ih überkreuzenden Scheide- fläche. Fr. Schlee, Ingenieur, in Halle a. S., Geschäftsführer sind: M. Schneider

612: Glas, mit an der Führungsstange befestigtem oder | 57. Nr. 24883. Kugelgelenk mit Zapfen- ein zweiarmiger Hebel am Griff abgerundete wänden aus verzinktem Eisenbleh. Friß Böcek- und Otto Schnelle in Berlin, Stromstr. 1—3. 1) der Kaufmann Wilhelm Richter zu Berlin mit dem Siße zu Berlin und sind als deren

45. Nr. 24 207. Kettenhalter mit vorn ver- auf derselben gleitendem Kolben mit Arretier- flemme und Schraubzwinge zum Einstellen photo- Köpfe trägt, die in Ausschnitte der Riegel- ling in Sayn bei Koblenz. 30. März 1894, —| , Nr. 22222. Gewelltes Siebtuh mit glatt 2) der Kaufmann Theodor Kröger zu Groß- Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen

breitertem, die dur<h Bolzen zusammengehaltenen vorrichtung. Heinrih Blanke in Leipzig-Plagwiß. graphisher Cameras. Carl Plaul in Dresden, stangen oder damit verbundener Schieber ein- B. 2634. aufliegenden Befestigungsleisten. Fr. Schlee, Lichterfelde. worden.

e aufnehmendem Wandarm. C. D. Dür- 21. April 1894. B. 2723. Wallstr. 25. 19. März 1894. P. 899 greifen. H. Köttgen & Co., Fabrikanten, in „Nr. 25 020, Verpa>kungs- und Schaustell- Ingenieur, in Halle a. S., und Otto Schnelle Zur Firmenzeihnung sind beide Genannte nur o B e Ga, s “jer ian E

ie Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, steht

9

Nr. 25 066, Tabackspfeife, bei welcher der Schläuche dur einen 1m Innern des Stußens f l L Kopf einen Ofen darstellt. Clara Jaccoud in sgendes konischen Ring, dessen Schräge soweit | „, _Nr. 25 097. Formular für Hauptbücher an

feldt in Nossen i. S. 2. April 1894. —| „, Nr. 25 032. ODru>minderventil, bei dem Nr. 24 984, Doppel-Kassette ‘für ‘photo- Berg.-Gladbach. 19. Juni 1893. K. 1386. | shachtel für Schlipfe mit Befestigungsklammern Berlin, Stromstr. 1—3. gemeinschaftlich bere<tigt. D, 92 nah Entfernung der Verschlußshraube, Ventil- graphishe Platten, dadur gekennzeichnet, daß | 69. Nr. 24 871, Lanze mit heraus\{nellbaren und in der Höhe verstellbaren Stehkragen als | 51. Nr. 21 619, n ti En Das Geschäftslokal befindet si< Königgräger- E dem D ian g R g 04 ; i : orge 4 | Va. | l en bethätigte, von oben | straße 70. n unfer Firmenregister is unter Nr. 23 854, Strohschüttler. angeordneter entlasteter Stroh- Rudolph Winnikes in Berlin SW., Friedrih-| find. Amatus Rosenkranz, Fahtischlerei für e 4. 16, April 1894 9. M Aug. Schulte in Neuß a. Rh. 13. April 1894. oder unten wirkende Dämpfer an Musik- ia den 10. Mai 1894. woselbst die Handlung in Firma : transport-Trommel. Wilhelm Steeger, Fabri- straße 214. 26. Februar 1894. W. 1592. photogr. ¿AAPOIE in Gottleuba. 20. April 1894, | „, Nr. 24912, Schere, deren mit Köpfen, B. 2684 werken mit Stahlstimmen. Albin Wilh. Neu- Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89/90. F+ E. Kurth Sohn j Mila.

Nr. 24 494, Dreshmaschinen mit über dem Kegel und -Siy herausgenommen werden können. die geöffneten Nollschieber in der Kassette geborgen Spißen. Arthur Höhlke in Lübe>, Ludwig- Ersaß für die Halteklößze. Josef Busch und liegende und von densel

fant, in Vohwinkel. 6. April 1894. St. 743. | „, Nr. 25 033. Nippendichtungsringe zum Ab- R. 15 O Blattwerk u. \. w. verzierte Stangen und Ringe Nr. 25 0883. Schließband für Pakete 2c. mit mann, Bautechniker, in Leipzig-Gohlis. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt] steht, ein- Nr. 24 881. Knetmaschine mit hin- und dichten der Flantshen bei Dampf-, Wasser- 2c. Nr. 24985. Photographische Kamera, ge- mit den Schneiden dur einen Guß hergestellt einem Klemmschloß und einer den Inhalt der] , Nr. 21 757. Federhalter an Regulatoren E getragen: hergehendem Tisch. Franz Claas, Fabrikant, in Anlagen, bestehend aus \spiralförmig aufgewi>eltem, kennzeihnet dur< ein einfaches Triebwerk mit sind. Heiurih Kaufmann « Söhne in a>ete 2c. kennzeihnenden Aufschrift. - Adolf für mechanishe Musikwerke zum Verhindern! des Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Klarholz. 11. April 1894. C. 518. aneinander verlöthetem und mit eingeshobenen stehender Zahnstange für den Bodenauszug und Solingen, Hochstr. 55. 9. März 1894. eifimaun « Co. in Berlin, Kommandanten- Schleifens der Federn auf dem Grundbleh oder | Berlin. Handelsregister [10967] Juwelier Carl Heinrich Siegele zu Berlin über- Nx. 24 953. Drehbare unter der Pferde- Scheidern versehenem Façondraht. W. Michalk lelbsts{ließender Haltevorrihtung für die Visier- K. 2107. ¡ ] straße 36. 14. April 1894. W. 1737. der Achse. Albin Wilh. Neumann, Bau- | des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. egangen, welcher dasselbe unter unveränderter kÉrippe anzubringende Kapsel mit Spiralfeder und in Deuben bei Dresden. 31, März 1894. scheibe, bezw. Kassette. Amatus Rosenkranz, | 70, Nr. 24 942. Scultafel mit einem dur Nr. 25 084, Jn Fächer eingetheilter Flaschen- tehniker, in Leipzig-Gohlis. Zufolge Verfügung vom 10. Mai 1894 sind am Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 25 954. Hugriemen zur selbstthätigen Verlängerung und M. 1692. Fachtischlerei für photogr. Apparate in Gottleuba. Draht und Klammern befestigten Umschlag. kasten mit einem einschiebbaren, auf Schienen ge- | 41. Nr. 22 774. Einlegesohlen für Schuhwerk, | 11. Mai 1894 folgende Eintragungen erfolgt: Demnächst is in unser Firmenregister {unter Verkürzung der Halfterkette. Friedrih Bach: | 49. Nr. 24 874, Kugelpresse mit zwei Paar 20, Dri 1994 M. 15921. Gotthelf Lehmann, Obsthändler, in Reichenbach führten Boden, der dur eine Schraube gesichert bestehend aus einer oberen perforierten Schicht, In unser Gesellfhaftsre ister ist unter Nr. 14 014, | Nr. 25 954 die C Firma: maun in Chemniy, Rudolfstr. 49. 16. April hin- und herbewegten Stempeln zum Pressen und Nr. 25 094, Beliebig verstellbare Kopier- O.-L, und Gustav Nicht, Tischlermeister, in wird. Victor Westphal, Brauführer, in Neu- einer s<weißaufsaugenden Zwischenlage und einem | woselbst die Handelsgesellshaft in Firma: F+ E. Kurth Sohn 1894. B. 2701. Abkneifen der Kugeln aus dem selbstthätig zu- vignette für Photographie. Emil Hruduik in Görliß. 7. April 1894. L. 1378. münster i. H. 11. April 1894. W. 1718. Asbestboden. Prefspanfabrik Untersachsen- ___ Louis Marcus mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber Nr. 24955, Wespen- oder Fliegenfalle, geführten Draht. G. Scheuber in Berlin O., Wien ; Vertreter : Robert Krayn in Berlin NW,, | 71. Nr. 25 000, Sglag-Bohrer für Leder- 82, Nr. 24 872. Trod>entrommel mit Schne>en- feld Aktien-Ges. vorm. M. Hellinger in | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- | der Juwelier Carl Heinrih Siegele zu Berlin ein- bestehend aus einem Gefäß mit fkonishem nah Blumenstr. 74. 10. April 1894. S<h. 1983. Karlstr. 27. 23. April 1894. H. 2451. arbeiten mit einem oder zwei Stiften und Aus- gang und Vortro>ner na< dem Prinzip des Untersachsenfeld b. Schwarzenberg i. S. getragen: getragen worden. der Innenseite geöffnetem De>el. F. O. Com- | „, Nr. 24 934, Klemmfutter mit umseßbaren | 59, Nr. 24913. Doppeltwirkende Schlamm- hebe - Vorrichtung. Wilhelm Günther in AlensromE H. Keferstein, Zivil-Ingenieur, Löschun en Die Gesellschaft is dur gegenseitige Ueber- | Dem David Kirstein zu Berlin is für die leßt- bridge und Ioseph Flooks in Watford, England; Klemmbaken und Zahnrädern mit Gewindespulen. wasserpumpe, deren Ventilkasten in zwei Näumen Ludwigsburg, Württemberg. 21. April 1894. in Braunschweig. 3. März 1894, K. 2091. gen. einkunft aufgelöt. enannte Firma Prokura ertheilt, und ist die- Vertreter: Friß Dannert in Berlin. 16. April Otto Mansfeld in Berlin, Neue Grünstr. 31. die Dru>ventile übereinander und die Saug- G. 1314. i; 83. Nr. 24875. Einspannvorrichtung zum Infolge Verzichts. Der Kaufmann Louis Marcus seßt das felbe unter Nr. 10399 des Prokurenregisters ein- 1894. C. 520. | 19. März 1894. M. 1663. ventile übereinander enthält, mit Trennungsplatte | 72. Nr. 24 983, Gewehrshloß ohne Hammer Drücken oder Einwalzen von Uhrgehäusebestand- | Klaffe. Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. | getragen worden. i Nr. 24 956. Automatishe Viehtränke, der | , Nr. 24 998, Einrichtung zum Guillochieren vom Zylinder. W. Käsemodel in Vieselbach. oder Hahn mit einem direkt auf die Schlag- theilen oder ähnlichen Gegenständen. Baehni | 27, Nr. 22 468, Blafebalg mit abnehmbarem Vergleiche Nr. 25 951 des Firmenregisters. In unser Firmenregister find je mit dem Siße zu das Wasser von einem Sammelbassin aus mittels von Hülsen in Schraubenwindungen, wobei die 10. April 1894. K. 2218. j bolzen wirkenden Spannbügel, welcher beim ] «& Co in Biel, Schweiz; Vertreter: M. L. Ausflußrohr und Auflegarm. Demnächst is in unser Firmenregister unter | Berlin O selbstthätiger Reguliervorrihtung dur eine Rohr- Hülse während der Auf- und Niederbewegung | , Nr. 24933, Strahlrohr, dessen Stuten Spannen den Kipplauf frei giebt. Robert Bernstein und G. Scheuber in Berlin 0,, | 34, Nr. 14630. Abort-Einrichtung, bestehend | Nr. 25 951 die Handlung in Firma: unter Nr. 25 950 die Firma: leitung zugeführt wird. C. Weddecke in Han- durch eine Zahnstange gedreht wird. Heinrich und Mundstü>k gegen einander drehbar und mit Albre<t, Büchsenmacher, in Suhl. 20. April Blumenstr. 74. 16. April 1894. B. 2703. aus einer im Aborttrichter liegenden, dur<brochenen, Louis Marcus I. Platz, Obst- und Südfrucht-Handlung nover, Cellerstr. 139. 17. April 1894. W. 1747. Huck in Nürnberg, G. Schulgasse 35. 19. April niht achsialer O N sind zum Ver- 1894. A. 670. Nr. - 25 009. Hufeisenartiger , federnder die Fäkalien durchlassenden und fefte Gegenstände | mit dem Sitze zu Berlin und als deren Jnhaber (Geschäftslokal: Zentral-Markthalle Stand XV.) Nr. 24 957. Viehselbsttränker mit \seitlichhem 1894. H. 24400. ; {luß dur< Drehen. Max Schulze in Leipzig-| „, Nr. 24986, Am Nand der Scheibe zu Kralex zum Erweitern der Bohrung in Aufzugs- abfangenden Platte oder einem Korbgitter in Ver- | der Kaufmann Louis Marcus zu Berlin eingetragen und als deren Inhaber der Obsthändler Julius Zulauf und selbst zu öffnendem Verschlußde>el. | , Nr. 25 019, Drillbohrer mit Schieber und Plagwiß, Mühlenstr. 15. 9. April 1894. befestigende und zuglei) einstellbare Vorrichtung onen für ene Otto Be> in Frank- bindung mit einer Zuleitung für Desinfektions- | worden. Friedri<h Wilhelm Play zu Berlin, C Erichsen in Lunden, Alsen. 17. April 1894. Brustknopf aus Porzellan oder Glas. Hermann Sch. 1980. zur Prüfung der Zielfertigkeit. Leimbach, furt a. M., Eschersheimer Landstr. 7. 9. April mittel zum Fänger. Die Gesellschafter der hierselb am 18. April | unter Nr. 25 953 die Firma: . 693. Arnz in Neinshagen -Nemscheid. 27. Februar | 63. Nr. 24876. Fahrrad mit Krummwelle, Hauptmann und Kompagnie-Chef, in Zwi>kau 1894. B. 2674. : n 63, Nr. 24477. Fahrrad mit um einen festen | 1894 begründeten offenen Handelsgesellshaft in Firma: „… Herman Fagcsobe Nr. 24 959. Zwischen Pferdhuf und Eisen 1894 Tro, G gelenkigem Sattel und Verbindungsstange. Adolph i. S. 20. April 1894. L. 1399. $5, Nr. 24971. S<{wüinmkugelventil, bei Punkt an der Hinterradgabel \{<wingenden, zwei- Hue> «& Lindemanu (Geschäftslokal: Neustädtishe Kirchstr. 13) und eingefügter Hufsshoner mit Lüftungsvorrichtung. | 50, Nr. 24 888. Einrichtung an Schrotmühlen Weigelt in Strehlen i. Schl., Alte Breslauer- | 74, Nr. 25 004, Elektrishes Läutewerk mit welhem dur< die Verbindung desselben mit armigen Hebeln, welhe Stirnräderpaare an- j (Geschäftslokal : Lüneburgerstr. Stadtbahnbogen 341 als deren Inhaber der Kaufmann Herman A. W. E. Schlenkhoff, Kaufmann, in Elberfeld. für Hand- und Kraftbetrieb, bei der die Walzen fal 16. 27. März 1894. W. 1669. aufmontiertem auswechselbarem Trokenelement. einem Kolben das sogenannte Hämmern bei un- treiben. bis 344) find: __ Jsaacfohn zu Berlin, 20, Gebruar 1594, Ch. 1801 nah gleicher Nichtung mit ungleichen Geschwin- Nr. 24 877, Schne>kenantrieb für Fahr- Berliner Haus - Telegraphen - Fabrik gleihmäßigem Wasserdru> vermieden wird. David | Berlin, den 15. Mai 1894. der Kaufmann Hermann Wilhelm Hue> und eingetragen worden. Nr. 24 960, JInsektenspriße mit weiter durch digkeiten umlaufen. Fr. Hollmann Söhne, räder. Siddi Schwarzenberger in Düsseldorf. G, Locwenstein in Berlin C., Grenadierstr. 29. Ochme in Potschappel. 4. April 1894. Kaiserliches Patentamt. der Kaufmann Ernst Heinri< Hugo Linde- / Gelöscht sind: _ ein Sieb verschlossener Aussprißöffnung. Julius Fabr., in Oberndorfer Hütte b. Braunfels. 13. April 1894, Sd 1993. 21. April 1894. L. 1401. D: 25. F. V.: Plath. [10881] mann, Firmenregister Nr. 12340 die Firma: Roller in Frankfurt a. M. 21. März 1894. 9, April 1894. H. 2403. Nr. 24954, Schußvorrichtung gegen Ver- | 76, Nr. 23 760, Frottierleder mit Erhöhungen 86. Nr. 24 921, Aen mit angenieteten beide zu Berlin. : i: _ Felix Tenschert. : "M1470. „, Nr. 24 982, Mehlmischmaschine mit in der legung der Pneumatikreifen von Fahrrädern dur für Spinnereimaschinen. Firma B. von weh An Dies ift unter Nr. 14754 des Gesellschaftsregisters | Prokurenregister Nr. 6983 die Prokura des Emil we

lägen, welche zur ringung der aus- r Nr. 24 962, Mit elastishem Schlagpfropfen imaginairen Scnittlinie der s{hrägen Behälter- eingedrungene Nägel 2c., bestehend in je einem Harenne & Schwilden in Aachen, Gottfried- R A Achsen der Feder und Spindel Handels - Negister. eingetragen worden. i Heinri<h Theodor Reuter für die Firma: versehenex De>kel an Vieh-Tränktöpfen. Direk- wände rotierender Flügelwelle und Vertheilungs- an den Radgabelstangen über den Rädern an- straße 9. 19. März 1894. H. 2306. durhbohrt sind. L. Lipkens, Kaufmann, in Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften Ib Dir Melodie ist unter Nr. 15 036, Prok ist E 10206 Bie P fura des Ernft wose ie Handlung în Firma: rokurenregister Nr. ie Prokura rn i

tion der Aktien-Gesellschaft der Holler’schen | teller. Hermann Reichelt in Dresden, Kaißer- gebrachten Abstreifer. Jacob Kruppenbacher, | , Nr. 25054, Lüäuferstäbhen für Ring- Burtscheid bei Aachen. 6. April 1894. L. 1374. Carlshütte bei Rendéburg. 16. April 1894. | straße 22. 19. April 1894. R. 1519. Fabrradhändlec, in Köla a: Rh. 16, April 189€ | spindeln mit einem offenen Blgel, Maisiee , Nr. 25 061, Querstü> für Weifen mit N ine Meeeiben Dos Laas bte: OutLTtA, det Ae Erste Berliner Kunstbutter-Fabrik Bernhard Robert Plume für die Firma: D. 948. j _| « _Nr. 24 988, Schrotmühle mit drei Walzen. K. 2237. A frères, Spinnerei, in Dolhain, Belgien; Ver- ¿wei in der Mitte freiliegenden federnden, in | Hy S bes Si dieser Ge ite, die übri É Handels, / Vürmann & Co. : Holländisches Cacao-Haus

Nr. 24 964, Badehäushen aus Glas mit C. A. Neube>ter, Maschinenfabr., in Offenbach. Nr. 24 958. Fahrradpedalplalte mit einer treter: M. Schmeyß in Aachen, Hubertus|\tr. 19. ken auslaufenden Schienen. Otto Horn, istereintri ß sh 4 i S g s i * mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- Maether « Co. gerieftem Boden. Armin Bard in Wien; Ver- 21. April 1894. N, 454. , 2 einfachen zentralen zur Aufnahme der Lagerkugeln 19. April 1894. M. 1744. ebereitehniker, in Oberoderwiß i. S. 9. April Küni eid G d ürtt pag t A Hrcäg Loftiler A getragen : E S Berlin, den 11. Mai 1894.1 : treter: Olto Sa> in Leipzig. 18. April 1894. | , Nr. 24 989, Sthalldämpfvorrichtung für dienenden Ausbuchtung. Wilh. Köllmann, | , Nr. 25 059, Tro>kenspule für Vorgarn, 1894. H. 2404. / S bum Hesfen unter V Rubrik Leipzi Len In Hamburg is} eine Zweigniederlassung Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89/90. B, 2711. : : Rüttelmaschinen oder dergl., bestehend aus einem Fabrikant, in Barmen, Hekinghauserstr. 69. aus einer zylindrischen Drahtspirale mit parallel 87. Nr. 24 865. Kelchzange mit kegelförmigen Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die errichtet. O : Mila.

Nr. 24 965, Wabenklammer mit zwei un- Zylinder mit verstellbarem Kolben und darauf 18. April 1894. K. 2248, 4 zur Spulenachse an derselben befestigten Stäbchen. Ba>en zum Erweitern von Bleirohröffnungen beiden ersteren wöchentlich, Mittwohs bezw Sons Ein gleicher Vermerk is in unser Prokurenregister gleihen Schenkeln. G. Heideureich, Metall- angeordnetem elastis<hen Bufrer, auf welchen der Nr. 25 010, Doppelt wirkende Luftpumpe, Theodor Salzmann, Fabrikant, in Dornbirn, und Bleirohrenden. Emil Karsch in Halle a. S, abends. die leßteren monatli, unter Nr. 10371 bei der für die leßtgenannte Berlin. Bekanntmachung. [10682] waarenfabrik, in Sonnenburg N.-M. 18. April Rüttler aufshlägt. F. Breuer & Co, Juh. bei welcher der Zylinder den Saugeraum und Vorarlberg, Oesterreich; Vertreter : Franz Wirth Dryanderstr. 27. 5. April 1894. K. 2195. L / N dort vermerkten Prokura des Julius Georg In unser Firmenregister ist unter Nr. 687 (früher 1894. H. 2435. i i / B. Bauer, Fabrik, in Pirna a. E. 21. April der hohle Kolben mit der hohlen Kolbenstange und Dr. Richard Wirth in Frankfurt a. M. » Nr. 24 873, Hahnslüsel, aus Auge und | Berlin. Handelsregister [10966] | Ludwig Carl Kirchheiner zu Hamburg eingetragen | N 11 739 des Firmenregisters des Königlichen

Nr, 24 967, Hufeisen mit zwei am Zehen- 1894. B. 2796. i E den Dru>raum bilden. C. Schryver in Ham- 1. Februar 1894. S. 996. : Klaue bestehend, nebst Muttershlüssel. W. | des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. | worden. : E Amtsgerichts I. zu Berlin) die Firma Jac. Bry mit ende befindlichen Kammern. H. & M. Müller | , Nr. 25 037. Stufenscheiben - Antrieb für burg, Langestr. 36/38. 19, April 1894. —| „Nr. 25 067, Bewegungsvorrichtung für Schoen «& Co., Fabrikanten, in Berlin. ufolge Verfügung vom 10. Mai 1894 sind am} In unser Biementegilter ist unter Nr. 22447, | tem Sig in Friedenau und als deren Inhaber in Berlin W., Schöneberger Ufer 36e. 14. April Doppelspeisewalzen, sowie für Speisewalzen mit Sch. 2010. Selbstaufleger für Wolle und andere Faserstoffe, 16. April 1894. Sh. 1999. l selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: woselbst die Handlung in Firma: der Kaufmann bos Bry ebenda, eingetragen worden. 1894. —.M..1734. 1 ; Nühr-Borrichtung. C. O, Dost & Co, in Nr. 25 011. Der Sattelforin von Fahr- bestehend aus einem verstellbaren Arm, einer Nr. 24 914, Drahtschneidzange mit Vor- M unser Ge ell'@aftêregister ist unter Nr. 11716, Lehmann «© Leichtentritt j Berlin, den 1. Mai 1894.

Nr. 24 968. Tränkebe>en für automatische gn agdeburg-N. 13, April 1894. O. 944. rädern entsprehendes Luftkissen mit Verschluß- Zugstange und einem Excenter. C. O. Liebscher und Seitenschnittmesser. Becher & Co. in | woselbst die Kommanditge|ellshaft auf Aktien in | mit dem Siye zu/ Berlin vermerkt fteht, ein- Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung XVI.

f S ere E R e Tung, M: t Sein De L D O Eg aue Befestigungsringen und Schliß in_ der in Gera, Reuß. 2. Februar 1894. L. 1226. Metes E g S E 2 ei S: Firma: W i « - Reraden: Kauf Gévta è Aibeiitn Bun Tot Mag: ft Gay Saiten links E bera Weib, Louis Kubsch E Friesenstr, 14, 19 Mori, r B. 716. (Schluß in der folgenden Beilage.) : dienende Klemme mit dur Gerinbehülse jus Beier L Cme Commandit: Gesellschaft ist am 30. April. 1894 ‘iu das Handelöges<äft Berlin. Bekanntmachung. G „Nr. 24 969. Tränkbe>en mit geräuschlosem in Berlin N., Chausseestr. 36/37. 27. März Nr. 25012. Velociped mit Luftpropeller. sammengedrü>ten Klemmba>en. Heinrih Hos- auf Actien des Kaufmanns Hermann Lehmann zu Berlin als | In unser Firmenregister ist unter Nr. Dedelshluß für automatishe Viehtränken, 1894. K. 2168. Gabriel König, Maler, in Frankfurt a. M. feld und Eduard Glöckner in Meilae an der | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- andelsgesellshafter eingetreten und es if die | vergleiche Nr. 4261 des Firmenregisters des König- L, Einecke in Altenburg S.-A., Ernststr. 2. Nr. 24 972, Mund- und Zangenhalter 19, April 1894. K, 29 j Feldabahn. 13. April 1894. H. 2305 t : ierbues entstandene Handelsgesellshaft unter | lien Amtsgerihts zu Elberfeld die Firma ae id g / l L ng 7 P Tee 0200, Redakteur: Dr. H. Klee, Direktor. ' 2 d 9. i: i P r. 14 755 des Geseltsaftöregi ers e edruden. Grand mit dem Siße zu Elberfeld und einer

9. April 1894. E. 687. Gesangsübungen. au Dr. Minni Boh in Nr. 25 072, i- 2c. Rei ür Fahr- » Nr. 25002. Nagelzange mit einem ie Beschlüsse der Generalversammlung vom ! P g Gr r j r Gummi- 2c. Reifen für Fahr zang eine e {lü} \ g viel dret uin | Zweigniederlassung zu Schöneberg und als deren

/ illi ü ü Dresden - A., Nt S M L ; p U S H i L i . / ä ist i : Sensenficine, Adolf Fleischmann in Vbanés 1894. B. 28. iat / : 2 i Querf énit. E Römer, E N E Verlag der Expedition (S<o1z). fürjeren ls Silbe. Kempe Äounet i s G Va Suk Bud A Rudorff als per- N 14 769 die Handelögesell aft Wi Firma: e E brei aua Louis Grand zu Elberfeld Ungarn; Vertreter: J. blig in Aachen: |, Ne: + Mundharmonika mit hinter München. 19. April 1894. R. 1518. Oru> der Norddeutshen Buchdru>erei- und Verlags- j; ours a. Rh. 22. März 1894. fe K. dessen PUiGaft audaescbieden “iò gd aus der Ge- A A eile 0 Mer R V A G S e de ein rar, fern ‘Mai 1894,

a E E S R E

16. April 1894. F. 1176. den Blasöffnungen angeordneter zahnstangen- Nr. 25 023, dantrieb mit Waage- 25 021. Stcraubenzieher, en / u Nr. 25 0183, ine mit verstellbarem Zug- esen Verschlußplatte. G: A. Böhm in Unter- balken (Balancter) Sar ra, S alk Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, SQneidentheil dur< eine Mutterhülse und eine 2) der Kaufmann Carl Oscar Heinzelmann zu | sellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVI. haken. August Andreae in Möhren, Post sach]enberg. 17, April 1894. B. 2709. werken. Carl Schöne, Inh. d. Firma Carl Schraubenspindel gedreht wird. Gebrüder Charlottenburg als perfönli<h haftender Ge- | worden. S A N T A