1894 / 113 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) Fabriken

[11129] Activa.

Rheinische Dynamitfabrik in Opladen. Bilanz pr. 31. Dezember 1893.

M S

Grundftü>ke, Magazine i und Inventar G s s S 406 2) Rohmaterialien, Waaren und Kom- missionsläger 472 3) Kassa, Wechsel und Effekten. . .} 821

756/02

996/09 104/83 354/69

4) Debitoren .. 1 181

2 382

Der Vorstand.

Fehmarusch Bilance am 31. Mürz 1894.

[11138]

Activa.

211/62

T assiva.

A

1 200 000|— 479 352/86 64789153 54 967/24

1) Aktien-Kapital ..

2) Diverse Reserven . .

3) Diverse Kreditoren

4) Gewign- und Verlust-Konto. . .

eettn r t ri mt e mitt r

2 382 211/63

e Bauk.

Passiva.

Wechselforderungen ( Diskontierte Wechsel 31 Debitoren-Konto Konto-Korrent-Konto Gffekten Bank-Konto

Kapons und Sorten 1 Snventar-Konto Abschreibung

insen- 4076/61 Zinsen-Konto 97.390188

Kassenbestand

Credit.

M, 403 049

122 790|— 235 097/28

90 954/10 118 003/41

1034 273/42 Gewinn- und

H 428/72

053/42 500|—

M.

Aktienkapital A, 250 000

Seither ni<ht einge- fordert 75 000

Reservefond 25 000 Spezial-Res ervefond 2 000— Giro-Konto 94 696/67 Kreditoren-Konto 981 729/95 Sparkassen-Konto . . - 226 930/10 Vorcauserhobene Zinsen 2712/55 Rückständige Zinsen 12 613 99 Saldo-Vortrag pro 1892/93 . . .. 298/70 Gewinn 13 291/86

| 1034 273/42 Debet.

Verlust-Konto.

er Zinsen-Konto E rovisions-Konto 1 Effekten-Konto

Burg a. F-.- den 24. April 1894

[1113?) Fehmarnsche Bank.

Ordeutliche Generalversammluug am Dou- uerstag, den "7, M cr., Nachmittags 6 Uhr,

in Wifser's Hotel, Burg a. F. Tagesorduuug : 1) Vorlegung der theilung dex Decharge. i 2) Genehmigung der Sewinnvertheilung. 3) Wahl von 2. Mitgliedern des Aufsich Der Vorstand.

Jahresre<hnung und Er-

M A 63 082/97

906/61 408/44

65 398/02

Der Vorstand.

tsraths.

[11151]

M |S An Zinsen- Konto 44 86770 «„ Unkosten-Konto 6 938/46 Inventar-Konto 200|— «„ Gewinn 13 291/86

65 398/02

[11140

Süddeutsche Bodencreditbank.

Die Ausgabe neuer Kuponsbogen zu unseren 4 9/9 Pfandbriefen der Serien XXX. und XXX1I. erfolgt vom B, Juni. cr. ab in unserem Bauktgebäude in München (Zimmer Nr. 7, parterre), S bei den Herren Mer>, Fin> & Cie. in München, s kei der Bank für Handel & Judustrie in Berlin (Schinkelplaß), h bei der Filiale der Bank für Handel & Industrie in Frankfurt a. M.,

D E VBekanutumachuug.

S) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

In die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- gelassenen Rechtsanwälte ist unter Nr. 27 der bisher in Gräß wohnhaft gewesene Rechtsanwalt Rokau zu Görliß eingetragen worden. Görlitz, den 12. Mai 1894.

Der Landgerichts-Präsident.

[10995] - j; : Der Rechtsanwalt Alfred Valentin, hierselbst wohnhaft, ist zur Nehts8anwaltschaft bei dem Amts- geriht und dem Landgericht Memel zugelassen und in die Rechtsanwalitsliste des Amtsgerichts am 10. d. Mts., in diejenige des Landgerichts heute ein- getragen worden. :

Memel, den 11. Mai 1894. _

Der Landgerichts-Präsident.

[10991] Bekanntmachung. Unter dem heutigen Tage wurde der Rechtsanwalt Dr. Avolf Schwarz in Ulm in die Liste der bei dem K. Landgericht Ulm zugelassenen Nehtsanwälte eingetragen. i Ulm, den 12. Mai 1894. ; K. Württembergisches Landgericht. Landgerichts-Präsident Haus.

[11159] Vekauntmachung. v Der geprüfte Rechtspraktikant Alfred Fränkel in Würzburg zur MNechtsanwaltschaft bei dem

heute in die Rechtsanwalts!iste dieses Gerichls ein- getragen. Würzburg, den 12. Mai 1394. Der Kgl. Landgerichts-Präsident : (L. S.) Baumann.

[10993] Bekanutmachung. : In der Liste der bei dem Landgericht IT. hierfelb\t zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt, Justiz-Rath Dr. Lazarus in Berlin W., Keith- straße 10, gelös<t worden. Berlin, den 9. Mai 1894. |

Königliches Landgericht Ik.

[10994] Bekanntmachung. : Ich gebe bekannt, daß gemäß $ 24 der N.-A.-D. heute wegen Aufgabe der Zulassung die Eintragung des seitherigen Rechts8anwaltes Dr. Georg Antoui dahier, nun Ober-Bürgermeister in Fulda, in der Liste der beim K. Landgerichte Schweinfurt zuge- lassenen Nechtsanwälte gelös{<t wurde. Schweinfurt, 11. Véai 1894. Á Der Präsident des K. Landgerichts : (L. S.) Bolkert.

Kgl. Landgericht Würzburg zugelassen wurde |

9) Bank - Ausweise.

Keine.

R E ZGZL I N S O S E S D P: G M E CZ H E S AEMAN T

10) Verschiedene Bekannt: machungen.

[10996] Aufforderung ur Bewerbung um cine Phyfikatsstelle, ie Physfikatsftelle für den Kreis Zeven ift dur< die Ernennung des bisherigen Inhabers zum Medizinal-Affsessor des Königlichen Polizei-Präsidiums in Berlin erledigt. : Geeignete Bewerber werden hierdur< aufgefordert, sich innerhalb 4 Wochen unter Einreichung ihrer Approbation und Zeugnisse sowie eines Lebenslaufes bei mir zu melden. : Der Kreisphysikus hat seinen Amtswohnsiß in Zeven zu nehmen. i l Stade, den 11. Mai 1894. Der Regierungs-Präfident. In Vertretung : Naumann.

(994) Norddeutsher Versicherungs-Verein zu Nosto>.

Generalversammluug am Sounabeud, den 26. Mai 1894, Vor- mittags 10 Uhr, im Separat-Zimmer des Lloyd- Bahn - Restaurants. Tage®sLorouung : 1) Geschäftsbericht. A ; 2) Rechnungs - Abs<luß und Vilanz, Entlastung des Verwaltungsraths und Vorstands. 3) Wahl zweier Verwaltungsraths-Mitglieder. 4) Ergänzung und Abänderung der Statuten und Versiherungs-Bedingungen. 5) Wahl der Nevisoren na< den event. abge- änderten Statuten. Nostock, den 8. Mai 1894. Der Verwaltuugsrath. Dr. Georg Wigand, Vorsißender.

Berlin. Dresden. Versicherungs - Abtheilung. [11183] Unser Pramien-Tarif

für

Dresduer Bank. F

Hamburg. F

Me 1153.

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen

Eentral-Handel3-Re

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann dur all Berlin au u die Königlihe Expedition des Dee Reigls, nn durch alle

ilhelmstraße 32 bezogen werden.

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 16. Mai

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno enschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif fe Fahrplan-

ost - Anstalten, für

und Königlich Preußishen Staats-

latt unter dem Tite

gister für

Das Central - Handels - Register für das Bezugspreis beträgt T 4 50 Insertionspreis für den Raum einer Drud>zeile

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 113 4. und 113B.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nach Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sites dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Köntigreih Sachsen, dem Königreich ürttemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzi resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlih, Mittwochs bezw. Sonn-

abends, die leßteren monatli.

Allenstein. Sandel8register. [10677] Der Kaufmann Herrmaun Cohn aus Allenstein hat für seine Ehe mit Martha, geb. Eisenstaedt, dur Vertrag vom 22. August 1887 die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausges<hlo\sen. Dies ist zufolge Verfügung vom 7. Mai 1894 in das Register über Ausschließung der ehelichen

Gütergemeinschaft eingetragen worden. ŸY. Nr. 6

Bd. 6 Nr. 6:

Allenstein, den 7. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Altena i. W. Handelsregister [10680] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena. Der Kaufmann Ludwig Lindemann zu Werdohl

hat für seine zu Werdohl bestehende, unter der

Nr. 132 des Firmenregisters mit der Firma Linde-

mann & Kersting eingetragene Handelsnieder-

lassung den Kausmann Daniel Lindemann zu Wer-

dohl als Prokuristen bestellt, was am 1. Mai 1894

unter Nr. 114 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Königliches Amtsgericht.

Altena i. W. Handelsregister [10679] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena. Der Kaufmann Theodor Ge> zu Altena hat für

seine zu Altena bestehende, unter der Nr. 92 des

Spalte 1. Laufende Nr.: 130 (früher Nr. 406 des Firmenregisters). Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Louis Stein- hoff Nachfolger, Inhaber Strecker & Co. E 1 Ae blen Lo: C alte 4. e<T8verhaltni}se der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: I der Kaufmann Eugen Stre>er, 2) der Konditor Paul Neubert, : beide in Aschersleben.

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1894 begonnen. Zur Vertretung derselben is jeder Gesell\chafter für fih berechtigt.

Aschersleben, den 9. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

B R R E

Ballenstedt. Befanntmachung. [11027] In das Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 4 Folgendes eingetragen worden : An Stelle des verstorbenen Mühlenbesißers Franz Erbreht zu Ermsleben is der Gutsbesitzer Srnst Schreiber zu Radisleben zum Mitgliede des Vor- standes der Aktiengesellshaft Reinftedter Zucker- fabrik für die bis 1. Juli 1896 laufende Periode gewählt worden. Ballenstedt, den 10. Mai 1894. Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

Ballenstedt. [11029] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Auf Fol. 624 des Handelsregisters is heute die offene Handelsgesellshaft G. Klauß & mit dem Sitze zu Vallenstedt, errihtet am 1. Mai 1894, eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: 1) E Richard Eichmann zu Ballen- el, 2) der Kaufmann Friedrih Klauß daselbst.

Borken i. W. Sandel8register [10684] des Königlichen Antktsgerichts zu Borken i. W.

In unser Firmenregister ist unter Nt:-212 die Firma:

: „August Gellermann“ und als deren Inhaber der Kaufmann Casyar Bellermann zu Borken i. W. am 8. Mai 1894 ein- getragen.

Borken i. W., den 8. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bottrop. Bekanntmachung. [11180]

In das Firmenregister des Königlichen Amtsgerichts zu Bottrop ist. bei der laufenden Nr. 51 Ehe- ¡rau Kaufmann Leopold Rothschild, Hedwig, geb. Heilbronn, zu Bottrop Folgendes ein- getragen:

Kol. 6: Die Firma ift erloschen ; eingetragen zu- olge N vom 9. Mai 1894 am 10. Mai ie ften über das Firmenregister Band IIl.

Dottrop, den 10. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

[11025

Brandenburg a. H. SBefanntmachung. i In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 137, wo- selbst die Firma G. Tischer & C°_ verzeichnet steht, zufolge Verfügung vom 2. Mai 1894 am 4. Mai 1894 Folgendes vermerkt worden :

Ganzer sind dessen Erben :

a. Alfred, geb. 14. Mai 1874,

b. Emma, geb. 26. August 1875,

c. Irmgard, geb. 28. Dezember 1880, Geschwister Ganter als Gefellshafter in die Handels- gesellschaft eingetreten. Der Maurer- und Zimmermeister Gustav Tischer ist zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft be- stimmt.

Brandenburg a. H., den 4. Mai 1894,

An Stelle des verstorbenen Zimmermeisters Alfred

1894,

das Deutsche Reich. x: 1134,

Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 A

30 „. ausgegeben.

Der Inhaber der Firma heißt ri<tig Elias Ni genannt Eduard E t E G E

Gustav Schül cil E Ee a t

usci o, Hauptniederlafun Geestemünde, Zweigniederlassung Se

Kommanditgesellschaft seit dem 17. Januar 1894.

an haftender Gesellschafter ist der Kaufmann

ustav Schuseil in Bremerhaven. Zwei Kom- manditisten betheiligen sih an dem Geschäft.

Der Chefrau des Kaufmanns Gustav Schufeil, Emilie Agnes, geborene Franke, in Bremerhaven ist Prokura ertheilt.

Bremerhaven, den 12. Mai 1894.

Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssachen: Trumpf.

BresIau. Bekanntmachung. 11022 In unser Gesellschaftsregister ist heute bei N 31 die dur<h den Austritt des Handschuhfabrikanten Georg Kielbassa zu Breslau aus der offenen Handels- esellschaft Otto Lindner & hierselbst er- olgte Auflösung dieser Gesellschaft, und in unfer Firmenregister r. 9016 die Firma Otto Lindner «& C°_ hier und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Lindner hier eingetragen worden.

Breslau, den 9. Mai 1894,

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [11018]

In unser Firmenregister i bei Nr. 6732 der Uebergang des unter der Firma Eduard Kleinke bisher hier bestehenden Geschäfts durch L und Vertrag auf ‘den Glasermeister Alfred Kleinke zu Breslau, sowie unter Nr. 9014 die Firma:

Eduard Kleinke

hier, und als deren Inhaber der vorgenannte Glasfer- meister Kleinke heute eingetragen worden.

Breslau, den 9. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Ausloosungs-Versiherungen,

umfassend die im Juni er. zur Ver- loosung gelangenden, versiherungsfähigen

Ballenstedt, den 11. Mai 1894. Herzoglich Anhaltis<hes Amtsgericht. Klinghammer.

Erste Seeversicherungs-Actiengesellschaft.

Unsere Gesellschaft is mit Ablauf der statuten- mäßig vorgesehenen Geschäftsperiode am 1. Januar 1894 in Liquidation getreten und werden deshalb

Firmenregisters mit der Firma Gebrüder Ge> eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Albert Blanke zu Altena als Prokuristen bestellt, was am 4. Mai 1894 unter Nr. 115 des Prokuren-

BresIau. , Vekanntmachung. [11020] In unser Firmenregister ist unter Nr. 9015 die [11026] Firma Vereinigte Norddeutsche Verbandstoff «& Gummiwaaren-Fabrik Ludwig Spielhagen

bei der Königlichen Hauptbauk in Nüruberg, E

E S E i 0990 Bekanutmachung. beiden Königlichen Filialbanken in Amberg, | “! Brin Mitgliede des Borstandes der Auwalts-

Ansbach, Augsburg, Bamberg, Vay- fammer für den Ober-Landeëgerichtsbezirk Frank-

Königliches Amtsgericht.

Y E |

B L O f

N A R

nah Vorschrift des Art. 243 des A. D. H.-G.-B. a Gläudizer aufgefordert, sh bei uns zu melden.

avenburg, 11. Mai 1894, E q Die Direktion.

Nud. H. Freeri>s. [11131]

Cercle Social von Mülhausen.

Vilanz vom 31. Dezember 18983, A 190 000.—

Activa. Immobilien-Konto Kassa-Konto : " Banque de Mulhouse-ßonto .. y Abonnenten-Konto M. 19

T assiva.

Aktien-Konto 475 Aktien à 400 A4 M 190 000.—

Dividenden-Konto, unerhobene Di- denden

Reserve-Konto, Saldo

Gewinn- u. Verlust-Konto, Ueber- trag des Saldo des Miethzins-

M. 199 103.24

Gewinn- und Verlust-Konto. An Reserve-Konto 59/6 auf 5594.44/6 M. Dividenden-Konto à M 6.— auf 475 Aktien An- Abschreibung auf Abonnenten- Konto

Saldo laut Bilanz M.

Wahrhaft bescheinigt: Mülhausen, den 15. April 1894. Emile Man.

267.56 6 251.64 2 584.04

9 103.24

660.— 2 848.80

5 994.44

279.72 2 890.—

2 464.72 5 994.44 9 994.44 9 994.44

reuth, Hof, Ludwigshafen, München, Passau, Regensburg, Schweinfurt, Straubing und Würzburg. / E Die Talons find mit einfachem, arithmetisch geordnetem Bordereau bei einer der vorbenannten Stellen, von welchen die erforderlihen Formulare bezogen werden können, ecinzureihen. Veber die eingereihten Talons wird, sofern der Umtausch nicht Zug um Bug möglich ist, / besondere Empfangsbestätigung ertheilt und können die neuen Kuponsbogen alsdann gegen Rückgabe der abzuquit- tierenden Bestätigung binnen der in derselben be- zeichneten Frist bezogen werden. Postsendungen, welche auf Kosten und Gefahr der Einreicher erfolgen, werden unter voller Werthangabe expediert, wenn nicht spezielle Versendungsvorscriften bei Einreichung der Talons ertheilt worden sind. München, 12. Mai 1894. Die Direktion.

[11235] | : : Waldschloß-HBrauerei und Eiswerke

Actien-Gesellschast Hamburg-Marienthal. Außerordeutliche Generalversammlung der Aktionäre Freitag, den 8. Juni 1894, 10 Uhr Morgens, Große Theaterstraße 46, Hamburg. Tagesorduung : Wahl eines anderen Liquidators an Stelle des Herrn Schiltkamp. , Diejenigen Aktionäre, wel<he an dieser General- versammlung theilnehmen wollen, haben zuvor ihre Aktien bei dem Notar Herrn Dr. Stolfleth, Gr. Bäckerstraße Nr. 13 in Hamburg, vorzuzeigen und dagegen Eintritts- und Stimmkarten in Empfang

zu nehmen. : Der Anfsichtsrath.

furt a. M. (vgl. Bekanntmachung vom 18. November 1893 Nr. 281 V. Beilage) ist an Stelle de-s ver- storbenen Justiz-Naths von Mittelsiaedt in Neuwied der Iustiz-Rath Sayn daselbst am 23. April d. Is. gewählt worden.

Werthpapiere, ift heute ershienen und wird allen Interessenten auf Wunsch zugesandt. Y Dresdner Vank,

Versicherungs-

S zj

Frauksurt a. M., den 9. Mai 1894. Königliches Ober-Landesgericht.

a E E Ed A Ee E AGL 7 [4

[11231]

Vertreter haben si<h mit entspr

6) Wahl der Revisions-Kommission. Posen, den 12. Mai 1894,

Der Präsident des Verwaltungsraths : v. Turno.

L E N 1ST ai CN 77 O L V T7 C S E77 Tus T V U T E R A Eri Rb E N N Ca as PAN U T

E

7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschaften. Meolkerei-Genofsenschaft Pyrmont

eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. Bilanz pro 1893.

[7360]

Activa.

Me NL' it

Passiva.

innerhalb welcher der Kautionsfu

1) Gebäude und Grundfstü>e 2). Maschinen und Geräthe Ñ Geräthe zur Butterei

4) Geräthe zur Käserei

5) div. Molkerei-Gegenstände 6) div. Gegenstände

7) Getriebe und Leitungen . . 8) Mobilien und Wäsche

9) Vorraths-Konto , . . « 1 Wagen-Konto ...

11) Lebend-Inventar

12) div. Debitoren für Butter 14 div. Debitoren für Käfe 14) Kässenbestiund 18 Geschäfts-Utensilien . . 16) Guthaben (Kredit-Verein) .

"Der Vorsta Dangers,. Plin e.

26 37270} 1) diverse Kreditoren

10 800 410

224/90 1144/80

3711531 Mit+ali 536199 Mitgliederzahl am

1319/20 ugang 1893 Ee

4532

S 2 Bestand am 1. Januar 1894 . . 54

oûs É Die Geschäftsguthaben haben si< ver

1 656/55 Betrag der Haftsumme am 31. Dezem-

49 208/11

G a Albrecht.

2) Geschäftsantheile 2 970

788/20]| 3) Reservefonds 1656/55 —|| 4) div. Nechnungen noch zu bezahlen . . 914/55 239/55} 5) Gewinn 386/72

43 280 29

Französische Str. 28.

31. Dezember 1892 : s:

bgang 1893. . Nis +68

mehrt um -

ber 1893. : v. Klènke # Vorsigender des ‘Aufsichtäraths. |

d 278 4d j 67 (9/ D: 0/0/71 d (0,00. 0m 0/0.

49 20811

[69948]

+

g R

H T

Die Ersie Berliner Kautions - Gesellschast

Berlin WV., Französische Str. 28,

stellt für alle diejenigen Beamten und Privatangestellten, welhe für ihre Stellung eine Kaution benöthigen, die betreffende Summe in baar oder in Effekten gegen niedrige Prämien, ohne dafür eine persöuliche oder sachli<e Sicherheit zu verlangen.

Die Kautionssucher können mit der Zeit Eigenthümer der für sie hinterlegten Geld-

umme werden. Die Höhe der jährlichen Prämie richtet si< nah der Anzahl der Jahre, i Ln Pes Get eimer der f: zu werden wünscht. Bereits

gestellte Vürgschaften werden durch die Gesellschast übernommen. Interessenten erhalten bereitwilligst Auskunft in dem Bureau: Berlin W.,

Am 16. Juni d. J., Nachmitt. 4 Uhr, findet in Posen im Bazar die zwanzigste ordent- liche Gag der „Vesta“, Lebensversicherungs-Bank auf Gegenseitigkeit, statt, zu welcher wir die laut $8 7, 8 und 9 des Statuts stimmberechtigten Mitglieder ergebenst einladen. Eintrittskarlen werden gegen Vorzeigung der Zertifikate resp. Policen nebft leßter Beitragsquittung von unserem Bureau in der Zeit vom 6. bis 15, Juni d. J., von 9 Uhr Morgens bis 4 Uhr Nachmittags, verabfolgt. oi Vollmacht zu versehen ($ 9 des Statuts). Gegenstand der Tagesordnung bilden : S 1) Eröffnung der Versammlung dur< den Präsidenten des Verwaltungsraths. K 9) Bericht der Direktion über die Geschäftsthätigkeit der Bank im Jahre 1893 und Vorlage der Bilanz per 31. Dezember 1893. a) O E R e / 4) Decharge-Crtheilung an den Borstand. - 2 5) Wahl Cines Mitglteds des Verwaltungsraths an Stelle des statutenmäßig ausscheidenden,

(„Vest a‘, Lebensversicherungs-Vank auf Gegenseitigkeit.

Der General-Direktor: Dr. v. Mieczkowski.

Ernst Eckardt, Civ.-Fng., Dortmund. i Spezialitäten : Fabrikschorusteinbau aus rothen und gelben Radialsteinen. Lieferung der Radialsteine.

“1 Schornstein-Reparaturen. Geraderichten, Binden, Erhöhen u. Ausfugen während des Betriebes, Einmauerungen von Dampfkesseln.

Blißzableiter-Anlggen mit Kontrolvorrichtung. -Rufßi- und Funkenfänge.

°

registers vermerkt ist. Königliches Amtsgericht. Altenburg. Befkfanutmachung. [10678]

Auf dem die Firma Ernst Beer in Meuselwitz betreffenden Fol. 6 des beim unterzeihneten Amts- geriht fortgeführten Handelsregisters des vormal. Gerichts Meuselwitz is heute an Stelle der ver- storbenen Johanne Karoline Auguste Beer in Meusel- wiß Marie Ida Voigt daselbst als Inhaberin ein- getragen, sowie weiterhin verlautbart worden, daß die Firma künftig J. E. Beer firmiert.

Altenburg, den 10. Mai 1894.

Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Krause.

: [11014]

Altona. Bei Nr. 947 des Gesellschaftsregisters,

irma J. Sahling Nachfg. zu Altona mit

weigniederlassung zu Hamburg, Gesellschafter

aufleute Salomon Goldshmidt zu Altona und

Ludwig Christian Heinrih Schomann zu Hamburg, ist notiert :

Nach dem Ableben des Gesellshafters Ludwig Christian Heinrih Schomann wird das Geschäft von dem Kaufmann Salomon Goldschmidt unter der bisherigen Firma mit der Hauptniederlassung zu Hamburg fortgeseßt, während die hiesige Nieder- lassung aufgehoben ist.

Altoua, den 11. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

A Alverdissen. Zu der unter Nr. 26 des hiesigen Firmenregisters eingetragenen Firma G. Vehmeier ist heute eingetragen : j

Das Handelsgeshäft des verstorbenen Kaufmanns Gustav Vehmeier in Linderhofe is dur< Erbgang auf dessen Wittwe, Minna, geb. Stosieker, über- gegangen, welche es unter der bisherigen Firma weiterführen wird.

Die neue Eintragung is unter Nr. 29 erfolgt.

Alverdissen, den 8. Mai 1894.

Fürstliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

[11013] Artern. In unserm Firmenregister ist unter Nr. 49 die Firma Ernst Schröder hierselb|t und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Schröder hierselbst am 12. Mai 1894 eingetragen worden. Artern, den 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

A [11015]

Schersleben. Unter Nr. 406 unseres Firmen- cegisters, woselbst die Firma Louis Steinhoff mit s Siy in Aschersleben Inhaber Kaufmann leh Steinhoff daselbst verzeichnet teht, ist eute Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den aufmann Eugen Stre>er und den Konditor Paul eubert, beide zu Aschersleben, übergegangen, welche (selbe unter der Firma Louis Steinhoff Nach- (N Zu aber: Strecker « Co ‘in offener andelsgefell haft fortseßen.

Gleichzeitig is in unserem Gesellschaftsregister das

Barmen. Unter Nr. 3291 des Firmenregisters wurde heute zu der Firma Albert Honsberg Nachf. L. Menken folgender Vermerk eingetragen : Durch Urtheil der Königlichen Kammer für Handels- sahen in Barmen vom 26. Februar 1894 ist die Liquidation der Firma angeordnet und der Gerihts- taxator Eduard Erdelmann zu Barmen zum Liqui- dator bestellt. Varmen, den 10. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. L. Bernburg. [11030] Handelsrichterliche Nin, Fol. 1111 des hiesigen Handelsregisters is heute die Firma Karl Memmleb in Nienburg a. S. und als deren Inhaber der Kaufmann Karl

Memmleb daselbst eingetragen worden : Bernburg, den 9. Mai 1894. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. D: Wie Nori

Bischosfstein. Handelsregister. [10148]

In das Register zur Eintragung der Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen :

Kolonne 1. Nr. 21.

Kolonne 2. Der Kaufmann Gustav Kounegen zu Vischofstein.

Kolonne 3. hat für seine Ehe mit Fräulein Magdalena Wien durch Vertrag vom 20. April 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen und ist dem Vermögen der Braut die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt.

ingetragen am 4. Mai 1894.

Bischofstein, den 2. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bonn. Bekauntmachung. [11024] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage is in dem hiesigen Handels-Prokurenregister unter Nr. 102, woselbst die seitens des Kaufmanns Johann Heinrich Joseph Mundorf zu Mehlem für seine Handels- niederlassung unter der Firma Heinrich Mundorf dem Buchhalter August Hermanns zu Mehlem er- lei Prokura vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

Die Prokura ift erloschen. Boun, den 11. Mai 1894.

Neu, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 11.

[11028] Bonndorf. Nr. 3822. Unterm Heutigen wurde zum Firmenregister eingetragen :

Zu O.-Z. 174. ie Firma Eduard Popp Nachfolger dahier ist erloschen.

Zu O.-Z. 177. Firma und Niederlassungsort Eduard Popp hier. Inhaber der Firma Eduard Popp, Lederhändler von hier. ;

erselbe ist verheirathet mit Luise Pfistner von hier unter Festseßung des Gedings der allgemeinen Gütergemeinschaft. : Bonndorf, den 26. April 1894. Großherzoglihes Amtsgericht. Schmieder. ;

[10692] | Braunsehweig.

i Bei der im Handelsregister Band I. Seite 100 verzeichneten Firma: i Joh. Carl Frey « Schuri

ist heute vermerkt, daß nah dem am 29. März 1894

erfolgten Tode des minderjährigen Carl Theodor

Capelle in Bremen die offene Handelsgesellschaft

aufgelöst ist, daß das Handelsgeschäft in unveränderter

Weise von der Chefrau des Kaufmanns Georg

Cramer, Marie Auguste, geb. Schurig, in Bremen,

auf welhe dasselbe erbweise übergegangen, auf

alleinige Ne<hnung fortgeseßt wird, und daß dieselbe neben dem bereits früher bestellten Einzel-Prokuristen

Carl Marheine hierselb dem Privatmann Karl

Hargesheimer und dem Rechtsanwalt und Notar

Dr. Julius Heinri<h Etuard Stachow, beide zu

Bremen, Kollektiv-Prokura ertheilt hat. Braunschweig, 11. Mai 1894.

Herzogliches Amtégericht. R. Wegmann.

B In das Handelsregister ist e remen. Sn das Handelsregister is eingetragen

den 11. Mai 1894: / E

H. Vrouër, Bremen: Inhaber der Kaufmann in Leer Hermann Brousër.

Motorbortsfahrt H. MHilken in Vege- SsaekK: Inhaber Hinrich Hilken.

Basler Lebens -Versicherungs - Ge- sellschafsft inm Basel: Sn der General- versammlung vom 27. April 1894 sind als Mitglieder des Verwaltungsraths wiedergewählt: Ed. Bernoulli-Riggenbah, Ludw. FIfelin-La- Noche, Nud. Paravicini-Vischer, Carl Von der Mühll-Bur>hardt, Carl Zahn-Bur>hardt.

Niedersächsische Bank : Die General- versammlung vom 17. März 1894 hat eanterte Statuten beschlossen. Aus denselben ist besonders hervorzuheben: Nach $ 1 bezwe>t die Gesellschaft den Betrieb von Bankgeschäften aller Art. Nach $ 5 werden Bekanntmachungen vom Aufsichts- rath oder Borstand unter der Firma der Gesell- chaft erlassen. Sie erfolgen dur den Reichs- Anzeiger, welcher als einziges Gesellschaftsblatt im Sinne des Gesetzes gilt. Nach $ 28 besteht der Vorstand aus 2 oder mehreren Mitgliedern. Nach $ 29 müssen alle die Gesellschaft ver- pflihtenden Erklärungen, um für dieselbe ver- bindlih zu sein, von 2 Vorstandsmitgliedern oder deren Stellvertretern oder von einem der- selben und einem Prokuristen oder von 2 Pro- kuristen abgegeben werden. Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Gesellschaft ihre Unterschrift hin- zufügen und zwar die Prokuristen mit einem diese Stellung bezeihnenden Zusaße. Prokuristen sind: 1) Georg Creußinger in Bückeburg, 2) Ludwig Wessels in Bremen, 3) Hermann

hâfffer in Hannover, 4) Adolph von Geyso in Hannover.

A. Blankenburg, Bremen: Am 1. Mai 1894 ist die Firma erloschen.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 11. Mai 1894,

C. H. Thulesius Dr.

R S D E [11033] n das htestge Handelsregister ift eingetragen : 1) am-8. Mai 1894: ;

zu Berlin als Hauptniederlassung mit einer weigs niederlassung zu Breslau und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Ludwig Spielhagen zu Berlin heute eingetragen worden. Breslau, den 9. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [11021] In unser Prokurenregister ist I 2037 die ver- chelichte Kaufmann Martha Perlinski, geb. Taterka, hier als Prokuristin des Kaufmanns Benno Per- [insfi hier für dessen hier bestehende, in unserem Firmenregister Nr. 6748 eingetragene Firma Benno Perlinski heute eingetragen worden. Breslau, den 9. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [11019] In unser Firmenregister is bei Nr. 5309 der Uebergang des unter der Firma S. Blase bisher hier bestehenden Geschäfts dur<h Erbgang und Vertrag auf die verwittwete Frau Kaufmann Blasse, Rofalie, geb. Bernstein, zu Breslau, sowie unter Nr. 9017 die Firma S. Blasse hier und als deren Inhaberin die vorgenannte Frau Blasse heut eingetragen worden. Ï Breslau, den 10. Mai 1894. Könicliches Amtsgericht.

Breslau. SBefanntmachung. [11023] In unser Firmenregister is bei Nr. 8828 das Erlöschen der Firma F. W. Krüger zu Schmolz heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmachung. [10683] In unser Firmenregister ist heute Folgendes ein- getragen worden: 1) Bei Nummer 1043, betreffend die Firma C. F. Thieme in Bromberg. Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag auf den Wurstfabrikanten Karl Paul Thieme zu Bromberg übergegangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt. 2) Unter Nummer 1223: 1) Bezeichnung des Firmeninhabers: Wurstfabrikant Karl Paul Thieme in Bromberg 2) Ort der Niederlassung: Bromberg. 3) Bezeichnung der Firma: C. F. Thieme. Bromberg, den 7. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmachung. [11031] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 1134, betreffend die Firma „H. Mensor“ zu Bromberg, Folgendes eingetragen worden: „Die Firma ist erloschen.“ Bromberg, den „8. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. E R NRAN: Le In unser Gesellschaftsregister is heute Folgendes eingetragen worden :

1) Laufende Nummer: Nr. 205, |

Nahstehende vermerkt worden :

Eduard Boas, Bremerhaven.

5 Firma der Gesellshaft: Mensor et Avellis, 3) Siy der Gesellshafst: Bromberg.