1894 / 115 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1

ierd di Tafti d di dländi- | 633, 59% Arg. Goldanleihe 612, 44%, äuß. Gold- Mais per 1000 kg. Loko still. Termine mas | ser Gisenbabeattien 1 Satcoffon, R a dias anleibe 39, 3 % Reichs-Anl. —, Grie. 1881 er | Gekündigt t. Kündigun 8preis M Lak J s Die Slieride Rente war dur starke Ver- | Anl. 34, Grie. 1887 er Monop.-Anl. 35, 4 % | 100—108 nah Qual., per diefen Monat 96,5 bez,

E gen, wel Anlaß hierzu is in den Abgaben | Griehen 1889 Le Brasil. 1889er Anleihe 63, | per Juni u. per Juli 95,25—95,5—95,25 b 3, Ver

Be : Sitianis, Baue do. Färb. Körn. Concord. Spinn Contin.-Pferdeb. Cröôllwß.Pap. kv. Del e do, Bet Bee do. Ind AGS.P. do. Verein. Petrl. do. do. St.-Pr. Eilenburg. Katin | ndorf Ind.

u suchen, welche die Pariser Börse in diesem Papier j Plaßdiskont 1, Silber 283, August —, per September 97,5 bez., per Novem, Dar m, sowie in E Abshwächung der Tendenz | In die Bank flossen 140000 Pfd. Sterl. ber —. der Italienishen Börsen. Paris, 16. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Erbsen per 1000 kg. Kohwaare 140—175 K i Im weiteren Verlaufe der Börse ließen zwar die | 3 %/% amort. Rente 100,30, 3 % Rente 100,774, | nah Qual., Futterwaare 120—138 #6 nah Qual, und Verkäufe nah, doh hörte damit auch die geschäftliche | Ital. 5% Rente 77,95, 4% ung. Goldrente | Viktoria-Erbsen 170—205 46 Bewegung auf. Troßdem die auswärtigen Börsen | 97,624, 3. Orient-Anleihe 68,35, 49/4 Russen 1889 Oelsaaten per 1000 kg. Loko Winter-Rays K keine unvortheilhafte Tendenz trugen, {loß die | 100,50, 49/4 unifiz. Egypt. —,—, 49/6 span. n Winter-Rühsen -—— M

i Ö w d unter geringem | Anleihe 644, Konv. Türken 24,15, Türkische Loose | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto int i Pp 6 6 : « S R R m R E L Da 20, Cie Sa>. Termine fester. Gekündigt Sag / Auf dem Markte für fremdländische Renten waren | 474,00, Franzosen 707,50, Lomb. 236,25, Banque Kündigungspreis —, per diesen Monat, per Juni s Nussishe Fonds, | ottomane 639, Banque de Paris 675,00, Banque | und per Juli 14,3—14,35 bez., per August 4

b pk C0 J fri fn fk Pri J fernk jrek

m ito n ia

R N No D R a

nur Italiener in Bewegung. l i E till, aber ziemli fes, Mexikaner etwas | d'Escompte —, Credit foncier 950,00, Credit | per September 14,55—14,6 bez., per Oktober —.

iedriger, Lissaboner Stadtanleihe und Griechen | mobilier 63,00, Merid. - Anl. 530,00, Rio Tinto | Rüböl pr. 100 kg mit Faß. Termine ruhig, Me U s 365,60, Suez-Aktien 2828, Credit Lyonn. 741,00, | Gekündigt mit F. 500 Ztr. Kündigungspreis 42,2 5 m

R n R n E j pi A n b R A n j i

gaben nah. / : 4 TUndI i O E E zt L e Von den einheimishen Staatsfonds wiesen * die | Banque de France —, Tab. ottom. 437,00, | Loko mit Faß —, ohne Faß —, per diesen Monat Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4,4 50 5. | » D 1 Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 J,

1 3,90 32 °%/o Anleihen leichte Preis-Ginbußen auf. Die | Wechsel a. deutshe Pläße 1223, Londoner Wechsel | 42,2 6, per Juni —, per September 42,5—42 7— | i : A E j ; (55066 21 Reiba Maleibe terrbe etwas besser. : N 16 Cheques dee London 25,20, Wechsel | 42,6 bez., per Oktober und November 42,7 M, ver | Alle Post-Anstalten nehmen Kestellung an; p E E j Inserate nimmt an: die Königliche Expedition 121,00G Unter den Bankaktien traten die Antheile der | auf Amsterdam kurz 206,31, Wechsel auf Wien kurz | Dezember —. j | für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition i i | des Deutschen Reihs-Anzeigers 189,00B Handelsgesellshaft mehr hervor. Im Kassageschäft | 199,00, Wechsel auf Madrid k. 411,75, Wechsel auf Petroleum. (Raffiniertes Standard white) per 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. | A Es j und Königlich Preußishen Staats-Anzeigers 95,00G war wenig zu thun. Diskonto-Antheile ließen nach. | Jtalien 104, Rob.-A. 148,00, Portug. 21,75, 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ztr. Termine L Einzelne Uummern kosten 25 g. i TaSL L | Verlin $W., Wilhelmftraße Nr. 32. —,— Von den Eisenbahnaktien sind Veränderungen von | Portug. Tabals-Dbl. —,—, 39/9 Russen 87,60, Gekündigt kg. Kündigungspreis 46 Loko —, ; 126,10G Belang viht zu melden. Ostpreußen, Saalbahn, | 50/4, Rumänier von 1893 97,70, Privatdiskont 13. | per diefen Monat —. 425G Henri-Bahn etwas niedriger. Mailand, 16. Mai. (W. T. B.) Italienische | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 1001 a 414 S 95,90B Unter den Prioritäts-Obligationen traten nur | 5% Rente 87,50, Mittelmeerbahn 442,00, Meri- à 1009/0 = 10 000% nah Tralles. Gefünd. L ® —,— Portugiesen etwas mehr hervor; Russische meist fest | dionaux 591,00, Wechsel auf Paris 111,25, Wechsel } Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —, e 52,50 bz G und zum theil besser. : L 2 atr R, Bas Mae 41,00, Banca | o E 00089; TREaTaa e u 100 j 45,50G Die Montan-Papiere hielten \i< anfangs ziemli | Îtalia , Credit mobiliare 130. A 0 = o na ralles. ekündi. _- : E R e “r : - 5 ta. as ut, Jo blieb die gecäftlidhe Bewegung in ihnen | St, Peteröburg, 16. Mai. (W. T. B,) |—- 1. Kündigungspreis 6 Loko ohne Fa; Se Mea Ves Fon ig haben Allerguädigst gerubt: Deutsches Reich Bekanntmachung. bia): Laura-Aktien gingen zurü. Wechjel auf London 93,10, Wechsel auf Berlin 45,55, | 28,3 bez., per diesen Monat —, per September —. dem Ober - Landesgerichts - Nath, Geheimen JZustiz - Rath Bekanntmachung. Das von mir wegen Ausbruhs der Maul- und Klauen- Der Privatdiskont notierte 13 °/0. do. auf Amsterdam ——, do. auf Paris 36,972, | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 Müller zu Naumburg a. S. den Rothen Adler-Orden dritter Bei den Reichs-Eisenbahnen in Elsaß-Lothri d seuhe vom 27. v. M. erlassene Verbot des Abtriebes von 1000 |—,-- S S Russ. 2. Orient-Anleihe 1012, Ruff. 3. Orient-- | à 100% = 10 000% na< Tralles. Gekündigt Klasse mit der Schleife, : 1 De 1chS- e a El e saß: o hringen werden Schafen vom hiesigen Viehhofe ist am 15. d. M. von mir h, Frankfurt a. M,, 16. Mai. (W. T. B.) | Anleihe 1018, Ruff. Bank für auswärt. Handel | 1. Kündigungspreis #(« Loko mit Faß —, dem Pastor emer. Naumann zu Nienburg a. W,, bisg- | am 20. d: M. der an der Stre>e Meg—Amanweiler neu er- aufgehoben worden. 500 |—, Schluß-Kurse.) Londoner Wechsel 20,410, S 431, St. Petersb. Diskonto-Bank 560, Warschauer | per diesen Monat —. er zu Groß-Goltern im Landkreise Linden, dem evangelischen richtete Haltepunkt Châtel-St. G ermain für den Per- “Die Sperre für den Abtrieb von Schweinen besteht fort 300 esel 81,016, Wiener Wesel 162,92, 3 9% Reichs- | Diskontobank —, St. Petersburger internat. Bank „Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Termine Pastor Schliep zu Liebenow im Kreise Greifenhagen , bisher sonen-, Gepä>- und Expreßgut-Verkehr, sowie die in unmittel- Berlin, den 17. Mai 1894 s 300 |—, Anl. 88,20, Unifiz. Egyptec 103,70, Italiener 77,89, | 557, Nuss. 42 % Bodenkredit-Pfdbr. 1544, Große | still. Gekündigt 30 000 1. Kündigungspreis 32,5 Augusta- Hospital in Berlin und bêm Negierungs- | barer Nähe des Haltepunkts ausgeführte, von der Station f D lizei + Präsid t 300 |—, 6/0 tonfol. Mexikaner 59,40, Oesterr. Silber- | Ruff. Eisenbahnen 2744, Russ. Südwestbahn-A. 117. | Loko mit Faß —, per diesen Monat 32,5— 32,6 bez. am Augusta - L Ne Nath Sa A g M er Polizei - Präsident. 300 rente 80,00, Desterr. 41/5 % Papierrente 80,20, | Amsterdam, 16. Mai. (W. T. 8B.) (Sóluf- | per Juni 32,9—33,1 bez., per Juli 33,4—33,6 bez, Sekretär a te<nungs- ath Hagemann zu Aachen den 1000 Destecr. 49% Goldrente 98,10, Oefterr. 1860 er Loose | Kurse.) Ocsterr. Papierrente Mat-Novbr. verz. 794, | per August 33,8—34 bez.,, per September 34,4— Rothen Adler: Orden vierter Klasse, : A 300 |—— 124,50, 39% port. Anleihe 22,30, 59%/ amort. | Oesterr. Silberrente Jan.-Juli verz. 782, Oesterr. | 34,6 bez., per Oktober 34,7—34,9 bez. dem Theater - Jntendantur - Sekretär und Haus - Polizei- 1200 [94,00bzG NRumän. 97,30, 4 %/ ruff. Konfols 101,20, 3. Orient- Goldrente 962, 4 9/9 ung. Goldrente 96%. Nuff. gr. Weizenmehl Nr. 00 18,50—16,50 bez, Nr. 0 Inspektor im Königlichen Opernhause zu Berlin Julius 800/1000 167,00 bz Anleihe 69,20, 4% Spanier 64,00, 5% serb, | Eisenbahnen 1412, Ruf, 2. Drientanl. 643, Konv. | 16,25—14,50 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt, Pallaschke den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, Angekommen: 300 |—,— Rente 64,00, Serb. Tab.-Rente 64,00, Konv. Türken | Türken 24, 34 9/, boll. Anl. 1023, 5 9% gar. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 1450—14,00 bez., do.'; feine dem Polizei-Wachtmeister a. D. Förster zu Gaarden d E S : : 600 131, 50G El. 24,40, 49/6 ung. Goldrente 97,00, 49/6 ungar. | Transy.-E. 104, Warschau-Wiener —, Marknoten | Marken Nr. 0 u. 1 15,50—14,50 Pes, Ver O LE M bei Kiel, bisher zu Berlin, und dem Schußmann a. D er Ministerial-Direktor im Ministerium für Landwirth- 200 I Kronen 91,40, Böhm. Westbahn 3283, Gotthard- | 59,16, Ruf. Zollkuvons 193. / höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. Nimb a Wi Ottmachau bisher leihfalls zu Berlin ‘vas schaft, Domänen _und Forsten, Wirklihe Geheime Ober- 16000/300]73,00G bahn 165,00, Lübe>-Büch. Eisenb. 143,00, Mainzer | New-York, 16. Mai. (W. T. B) (Schluß- | WVericht der ständigen Deputation für den Eter- Ms d Sire ; N g Ö f Jn der Zweiten Beilage zur heutigen Nummer des „R.- u. | Regierungs-Rath Sterneberg. 300 1[74,00G 113,30, Mittelmeerb. 77,50, Lomb. 853, Franz. 2824, | Kurse.) Geld leicht, für Regierungsbonds Prozent- | handel von Berlin. Normale Eier je nah Qualität Allgemeine )renzeichen, sowie A j , St.-A.“ wird eine Uebersicht der Rüben - Verarbe itung 800/2000 |47,00B Zaab-Dedenburg 41,40, Berl. Handelsges. 134,30, | saß 1, Geld für andere Sicherheiten Prozent- | von 2,10—2,2%% G per Sho>, extra große über dem Portepee-Fähnrih Sommer im Infanterie-Regiment | Fie der Einfuhr und Ausfuhr von Zu>er in 300 [105,50bzG | Darmstädter 134,80, Disk.-Komm. 186,90, Dresdner lt 1, Wechsel auf London (60 Tage) 4,87, | Notiz bezahlt. Ausfortierte kleine Waare je nah Großherzog Friedrih Franz Il. von Melenburg - Schwerin deutshen Zollgebiet im Monat April 1894 600 188,00G Bak 140,50, Mitteld. Kcedit 96,90, Oeft. Kredit- | Cable Transfers 4,89, Wechsel auf Paris (60 Tage) | Qualität von 1,80—1,90 A pe: Scho>k. Kalkeier ie (4. Brandenburgisches) Nr. 24 und dem Schlosser Otto n de Va 0 Beil : P il / bee Mai 1000 178,75G aktien 2883, Reichsbank 155,80, Bochumer Gufßstahl | 5,163, Wechsel auf Berlin (60 Lage) 95, | nah Qualität 4 per Sho>. Tendenz: Wenig M Garbe zu Allenstein die Rettungs - Medaille am Bande zu , Ur DEL Sen Ce L Zusammenste ung der De- idi fli 300 |34,00B 133,40, Dortmunder Union 61,40, Harpener Berg- | Atchison Topeka & Santa Aktien 104, Canadian | verändert. verleihen. triebsergebnisse der ZUu>erfabriken des deuts hen Nich am ies. 150 194,75 bz wert 129,20, Hibernia 117,00, Laurahütte 126,70, | Pacific Aktien 654, Zentral Pacific Aktien 132, | Stettin, 16. Mai. (V T. B) Getreide- L Zollgebiets im Monat April 1894 und in der Zeit | vom 1. August 1893 bis 30. April 1894 veröffentlicht. Deuts<hes Reich.

1000 S

[o] S000 S

\

Gelsenk. Gußsthl Glüdauf konv. . Gummi B.-Frkf. Gumf.Schwanitz Hagen. Gußst ky. Harburg Mühlen Heinrihshall .. esse ein.Bro. arl8r. M: König Wilh.Brwo. Königsb. Masch. Kazsb.Pf. Vrz.-A. Langens. Tuchf. ky Levk.-Jof. Papier Lichterfeld. Gas-, Mafs.-u.T.-G. Lind. Brauer. kv. o, 3 Masch.Anh.Bbg. Ml. Mas. Vz. bo. Do IL Msöbeltrges. neue M Stet ün<h.Brauh. k. do. do. Vorz. Akt. Niederl. Kohlnw. Ittenburg, Eisen. Nürnbg. Brauer. Dranienb. Chem. do. do. St.-Pr. Mey b. Potsd.Straßienb. do. do. konv. Rath. Opt. Fabr. Rauchw. Walter Redenh. St.-Pr. Nh.-Westf. Ind. NRosto> Brauerei Sächs. Guß\thlf. Sächf. Nähfd. ky. Sh DpfrPrf.

S A RE

jd O Odd 0

[; S ez

ju | 09

|

wp

wr

ONNOONI

Moulins zu bedienende Verladestele für den Wagenladunags- ; ; verkehr eröffnet werden. | s G Freiherr von Richthofen. Berlin, den 16. Mai 1894. Der Präsident des Neichs-Eisenbahnamis. Schulz.

S170 E Eau s i Paas Je Pie I bos

rand prak

SOHAWOOSO | O8 | S

V C! N aúp

| S

t

ark fl juni pk fri jk fi jt i S n a É

S Westeregeln 158,50. Privatdiskont 23. Chicago, Milwaukee & St. Paul Aktien 598, markt. Weizen loko weichend, 130—131, pr, Funi- 600 [168,50G Frankfurt a. M., 16. Mai, (W. T. B.) | Denver &@ Rio Grande Preferred 294, Illinois | Juli 131,50, pr. Sept.-Okt. 134,50. Roggen loko ; E A 8 1000 S E O (S Marr, Arens ga Ae io e Sen S N t E pr. O O 1a Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Preußen. Berlin, 18. Mai.

1000 |68,50G attien 2888, Franz. —, Lomb. 86, Ung. Goldr. ouisville lashviile tien ¿, N. - Y. Lake ept.-Ofkt. „V0. Pommersher Hafer loko Ï r ; ; ; i P 4A A

600 1119,60B | 97,10, Gotthardb. 165,10, Disk.-Kommand. 186,70, | Erie Shares 134, N.-Y. Zentralbahn 984, Northern | 130—140. Rüböl loko til, pr. Mai d ann en E aba Königreich Preußen. , Die laufenden Dru>sachen der Silberkommission

1000 [121,25G Boch. Gußstahl! 133,30, Harpener 129,30, Laurahütte | Pacific Pref. 161, Norfolk and Western Preferred | 42,70, pr. September-Oktober 42,70. Spiritus er 2 : yE D g Ö / einschließlih der Sißungsprotokolle sollen weiteren Kreisen

1000 [198 50bz 126,70, Schweizer Nordostbahn 111,20, Italien. Merid. | 20, Philadelphia and Reading 5 9% I. Inc.-Bds. | loko flau, mit 70 4 Konsumst. 27,50, pr. und zwar: Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | dur<h Verkauf gang gemacht werden. Der Verkauf wird

1000 1102,50G 106,00, Mexikaner 58,90, Italiener 77,10, Italien. | 293, Union Pacific Aktien 163, Silver, Commercial | Mai 27,50, yr. August-September 29,10. Petroleum des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Großherzogli den Privatdozenten an der Friedri -Wilhel s:U iversität durch die Kaiserliche Reichsdrukerei in Berlin SW., Oranien-

500 |56,00G Mittelmeerbahn 77,00, Portugiefen 22,20. Ruhig. | Bars 612. loko 9,05. rif d Verdienst-Ordens Philipp's des Gr o ß- & N er Zriedrih-Wilhelms-Universitä , straße 90/91, erfolgen, an welche die entsprechenden Anträge

600 |108,25G Leipzig, 16. Mai. (W. T. B.) (Schluß. Posen, 16. Mai, (V. T. B.) Spiritus lot F [Gen Verdienst-Ordens PBhilipp's T iitios ain Wineralogis@epelrogranhijchen Institut gu. | ein id M Verkaufspreis ist

1000 1191,50bzG | Kurse.) 3% \ä<hs. Rente 88,00, 34% \ä<h\. Anl. Produkten- und Waaren-Börse. ohne Faß (50er) 46,00, do. loko ohne Faß (70er) A E higen: D Berlin Dr. Friß Rinne zum etatsmäßigen Professor an der a. bei Abnahme eines Exemplars der gesammten

600 100,25, Buschtiehrader Eisenbahn-Aktien Lätt. A. | Berlin, 16. Mai. Marktpreise nah Ermittelung | 26,30. Still. : : dem Premier - Lieutenant Freiherrn von Flotow, Technischen Hochschule zu Hannover, Drusachen und V rh blu Eon 16 4 M ge B

300. 234,00, do. do. Litt. B. 237,00, Böhm. Nordbahn- | des Königlichen Polizei-Präfidiums. Hamburg, 16. Mai. (W. T. B.) Ge- persönlichem Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des Land- die Gerichts-Assessoren Ma x Nicolai in Naumburg a. S. 1 S d s erhandlungen auf 15 Z für einen Bogen

300 [20,75 bz D A L aa Aan O Böse [Niedrigste E eien E ruiO E N ! grafen von Hessen ; und Wilhelm Tourneau in Heiligenstadt zu Amtsrichtern | ôV "H Lei ‘Verkauf einzelner Stücke aus den Drucksachen

/ O. ni- Ten ¡ÆU, otTCDiI- U. As neuer 192— . o en 1010 rug, edAlend, p s b J in S f / s t

N N 119,50, Sächs. Bank-Aktien 119 00, Leipz. Ka en reise rener 191-123, . a. ‘Lts BE 76—76. M des Komthurkreuzes des Großherzoglich sähsishen | in Magdeburg, und ; : und Verhandlungen auf 20 ür einen Bogen zu vier

600 [118,00B 90, Sächs -00, Leipz. Kammg | , ruf hig, : : ; den Gerichts-Assessor Meyer in Ahlden zum Amtsrichter g D DEE N

500 149,00G N Sie E Mee Elbschiff.- Per 100 kg für: | E s, Gerste ruhig. M {(unvz.) as Haus-Ordens der O oder vom weißen in Diepholz zu ernennen a8 J ô , Seiten,

500 [126,50bzG ten 66,80, Zuterfabrik Glauzig-Aktien 110,50, | 010 435. Spiritus matt pr. Mañ Falten: s E den halben Bogen für einen ganzen gerechnet, festgeseßt

300/1200 |91,50G u>erraffinerie Halle-Aktien 128,50, Thüring. Gas- | Nichtstroh ZUii 17F Br br. Iuni-Juli 174 Br. v dem Oberst-Lieutenant von Barton gen. von Sted- worden : : :

1000 a Geelihats-ütlen 164,40, ftedteiE d 2 Ne Und bin oelbe, vim Soden. Od A es 2000 Sat p 8 man, etatsmäßigem Stabsoffizier des 6. Thüringischen Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Bis jeßt sind erschienen: _

600 |11.00G- 163,00, Mansfelder Kuxe 310,00, Altenburger Aktien- Speifebohnen, weiße . loko ruhig, Standard white loko 4,90 Br. Infanterie-Regiments Nr. 95; Q es e. B A Müller in tone bie Du erste Sißzung vom 22. Februar 1894,

[ S i 168, Ka nt i Sts O O E s amb 16 Mat (W T affee, N s A top @ 5 ; albe a. M. zum Superintendenten der Diözese Klö e, Regie- ; i: ep

S “Dona, 16. Mai. R S E Silug, Kartoffeln . . (MocbittacberiBt.) Good egr Mi E Des n N L A O ; N rungsbezirk aebi, E dee Mane, Is M L Bericht über die Nachhaltigkeit des Goldbergbaues

Kurse.) Preuß. 4% Konsols 107,70, Silberrente | Rindfleisch Mai 824, vr. September 77F, pr. Dezember 712, C R C i; S i “Oberpfarrer von Puttkamer in Gröningen zum | in der südafrikanishen Republik Transvaal.

Verficherungs - Gesellschaften. 79,70, Oesterr. Goldrente 97,70, 49/9 ung. Goldr. von der Keule 1 kg . pr, März 692. Behauptet. dem Oberst-Lieutenant z. D. Liebe, Kommandeur des Superintendenten der Diözese Gröningen Regierungsbezirk Nr. 2. Programm für die innerhalb der Reichs- und der Kurs und Dividende = pr. Stk. d O gei E Dee cir, y S L ; 2 E Sia C V) Oas Landwehrbezirks Gotha; Magdeburg / Os : : Königlich preußischen Staatsverwaltung eingeleiteten amtlichen

Dit C attien ,00, Franz. „V0, Lomb. 205,00, 1880 erx | (wein Z * T. Produkt Basis 88 9% Rendement neue Usance, N; : L D 2 ; : en ; >= , % 7 ; Svti Ns Aa aa Ae O 4 E 10100G | Russen 98,80, 1883 er Russen —, Deutsche B. 158,60, | Kalbfleish 1 kg . . frei an Bord Hambura pr. Mai 11,80, R Juni des Ritter kreuzes erster Klasse desselben Ordens: Pfarrer Pfau in Altenplathow zum Superintendenten E T Antrag Gb Von Bart ban Aen 9 ian. E 400340:|110 9180G 2. Vrient-Anleihe 66,40, 3. Orient-Änleihe 67,20, E 1 kg. 11,773, pr. August 11,724, pr. Okt. 11,40. Stetig. dem Hauptmann von Trotha im 6. Thüringischen Jn- der Diözese Altenplathow, Regierungsbezirk Magdeburg, Eùt A Reichs-Mü L g Y t : ie o Wien, 16. Mai. (W. T. B.) Getrerbe- fanterie-Negiment Nr. 95, Oberpfarrer Ma>enrodt in Belgern zum Superinten- | En a eines HEMS Unggeseßes, A 7

A E Sn V4 Gd., A i: dem Hauptmann von ep lgar en «Bel les im "e d fe E in E a, y feiteodde Vorschlag des Direktors Koenigs nebst Er-

99 [W:- Peroit (22 Od. (1,24 Br. Roggen pr. Mai- 9. Thüringishen Jnfanterie-Regiment Nr. 94 (Großherzog | Obe ‘rer Fenge L mu1! zum Super: E . ;

4 Zuni Ae De s E en N Von Sah) Ee | (Oran nes N der Diözese Tangermünde, Regierungsbezirk Vrofeffèr De, G zur Hebung des Silberwerthes. Von

),VL V. ats pr. Y(at-Sunt « D,U2 L m : . Ov S . LIL, S.

Pa r D Ne 9 T dem Hauptmann von Strauch, à la suite des Jn- agdevurg, ; E ' : .

Hafer pr. Mai-Juni 7,02 Gd., 7,04 Br., pr. Herbst R A 44 A Ob ‘rer Kabis in Hol ös Superintendent Nr. 6. Uebersichten, betreffend die Durchführung der

70 1625 Gd., 6.27 Br. ; fanterie-Regiments Nr. 137, kommandiert als Ordonnanz: 2 )berpfarrer Kabis Doyenmo jen zum Superintendenten Oma / :

Sl 20 : f a 0 (W. T. B) Getreides pigier bei Seiner Durchlauht dem Erbprinzen von | der Die B e E S a V 7 Wocl@lag der Herren Dr. Arendt, von Kardorff

2009/0 v. 110 n ktiengefeDshaft 131,00, Privatdiskont 12. Dlete N markt. (Schlußbericht.) Weizen voll 6. U L. ; erprarrer Degyrens ansfed zum Super- e ind MLSIR : L É

E e | L Vrivaidis B.) Private | Krebse 60 Stü A 2 | l alcbegee MNT ns Me Or M eiOe ur, des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: | intendenten der Diözese Mansfeld, Regierungsbezirk Merse- | Leuschner und Wün deuten Ti

Drsd.Allg.Trsp. 10% v.100024:|300 3400B | Verkehr. Kreditaktien 288,50, Diskonto-Kommandit | Berlin, 17. Mai. (Amtlich Preisfeft- | Mais ruhig. Gerste #—4 sh. niedriger seit lebten A P TLLEUZES F LITEL asse esfelben O 1 Dura und o; 9. a gei e der deutschen Münzreform.

Düfild.Trsp.-V.10%% y.100024:|255 3380G | 186,60, Russische Noten 219,75, Laurahütte 125,50, | ellung von Getreide, Mehl, Del, Pe- | Freitag. Hafer zu vollen Preisen, ziemliher Begehr. dem Premier - Lieutenant Neumann, Bataillons- Pfarrer Hoffmann in Elsterwerda zum Superintendenten | Vorgelegt MOIE T amberger. : ,

Elberf. Feuervrs\. 209/60 v.100024: 240 Italiener, —,—. : Umsaßlos. troleum und Spiritus.) Schwimmendes Getreide gedrü>t.!| Adjutanten im 6. Thüringischen Jnfanterie-Regiment Nr. 95, | der Diözese Elsterwerda, Regierungsbezirk Merseburg, zu Nr. 9. Vorschlag zur Aufstellung eines Vertrags behufs ortuna, A. V. 209/g y. 100024: |120 2700G Wien, 16. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) | Weizen (mit Ausschluß von Rauhweizen) per | New-York, 16. Mai. (W. T. B.) Waaren- und , ernennen i N D : a einer internationalen Doppelwährung. Vorgelegt ermanía,Lebnsy.200/0v.5002a:| 45 1070G Oest. 41/5 0/9 Papierr. 98,55, do. Silderr. 98/35, vo. | 1000 kg. Loko geringer Verkehr. Termine etwas | beri<t. Baumwoüe in New-York 7}, do. in New- dem Second - Lieutenant Grafen von Wengersky I. ; vom Bankdirektor Neustadt nebst Erläuterung.

Gladb. Feuervrs. 2009/6 y.100024;:| 0 780G Goldr. 120,50, do. Kronenr. 97,90, Ung. Goldr. | besser. Gek. 300 t. Kündigungspr. 134 4 Loko | Orleans 6X. —- Petroleum träge, do. in New- im 5. Thürin ischen Jnfanterie-Regiment Nr. 94 (Großherzo Justiz-Ministerium. Nr. 10. Statistische Notizen, zusammengestellt im

Köln. Hagelvs.-G. 202/0v.500D4:| 60 430B 119,45, do.Kron.-A.95,124, 1860er Loose 146,00, Türk. | 128—138 6 n. Qual. Lieferungsqualität 135 H, | York 5,15, do. in Philadelphia 5,10, do. rojes von S An 8 E O Q le : ; Kaiserlichen Statistishen Amt

R E 200 30 675B Loose 64,25, Anglo-Aust. 152,50, Länderbank 249,10, | gelb märk. 132 ab Bahn bez., per diesen Monat 6,00, do. Pipe line Certif. Pr: Uni 909€ Sachsen); Der Rechtsanwalt Löwenhagen in Blankenese „ist gun Nr. 11 Vorschläge von Ucebergangsmaßregeln zur

Feptig.Feuervrf.600/0v.1000Ar 720 15000G | Kreditaktien 355,25, Unionbank 260,25, Ungar. | 133,75—134— 133,9 bez., per Juni 133,75—134 | Smalz (Western steam) 7,65, do. (Vohe 1nd der demselben Orden affiliierten goldenen Notar für den Bezirk des Ober-Landesgerichts zu Kiel, mit bung des Silberwe eg Vorageleat On D Arendt

Magde «Feuerv. 20/6 v.1000F4: 150 3405G Kredit 435,25, Wiener Bankverein 127,90, Böhm. | —133,75 bez, per Juli 133,75—134,25—134 bez., | Brothers) 7,90. Mais stetig, pr. Mai 423, pr. Junt Verdienst -Medaille: Anweisung seines Wohnsißes in Blankenese, ernannt worden. He N 19 D res. ti A n Fo a éallas E

Magdeb. Hagel. 3319/0 v.500D24;:| 45 560B Westbahn 401,00, Böhmische Nordbahn 256,00, | per August —, per September 135,25 —136— 135,75 | —, pr. Juli 434. Weizen fest. Rother Winterweizen L e bt ; E (l. A. le gegenwärtige Lage der Sdelmetallgewinnung

) 415G S A A Stetaton 264,79, | bez., per Oktober 136,5—136,75 bez., per November 982, do. Weizen pr. Mai 583, pr. Juni n O gee a, N F Ooy! im Braun- Ministerin derge Cateiats- und a G Vorgelegt vom Geheimen Ober-Bergrath Dr. En erd.-Nordb. 3025,00, ett. Staatsbahn 342,25, | 137,5—137,75 bez. r. Juli 598 yr. Dezbr. 642 Getreidefracht na gen „Fnsfantlerleznegiment (r. 34; i e / G 9: >auchecorne.

945B Lemb.-Czern. 278,50, Lombarden 103,75, Nordwestb, Noggen per 1000 kg, Loko wenig Umsay. Bivemport E Kaffee ‘fair io Nr. 7 161 do, des stli< \< burgischen Ehrenkreuzes Medizinal-Angelegenheiten. S

1850G 228,00, Pardubißer 203,00, Aly. - Mont. 69,80, | Termine hintere Termine höher. Gekündigt 600 t. | Rio Nr. 7 pr, Unt 1027, do, do, pr, Aug: ürstli< A g 4 ) ô DelanntmaGuin

Tabad-Aktien 217,00, Amsterdam 103,70, Deutsche Kündigungspreis 110 G Loko 106—112 46 |14,92. Mehl, Spring clears, 2,25. Zue>er 24. dritter Klasse: : ; L : : D : r Der Regierungs-Assessor Müller zu Schleswig ist an

726G Gu Q E e Ties n. Du E En 4, inländ. guter | Kupfer loko 9,50, Inf N euyimann e 0 f O ; L g ae des R S r Art E ps an N Ren R die Königlide N eGieTITG ur MerTeE n S

7%5B . 49,25, oleons 9,96, Martnoten 61,33, | 109,5 ab Bahn bez., ver diesen Monat 110— | nfanterie-Negiments Nr. 137, kommandiert als Ordonnanz- ummen-Unstalt zu Berlin ir só1a . Apri - ( :

L Russ. Bankn. 1,344, Silberkup. 100,00, Bulgar. 109/5—110,25—109,26 s per Juni 111—111,25— | Ausweis über den Verkehr auf dem Berliner Offizier bei i Seiner Durchlauht dem Erbprinzen Von gehaltenen Lehrkursus ist am 10. März 1894 eine Prüfung nah a (1892) 123,00. : 110,75—111,5—110,75 bez., per Juli 111,5—111,25— | Schlachtviehmarkt vom 16. Mai 1894, Reuß j. L: Maßgabe der Prüfungsordnung vom 27. Zuni 1878 abgehalten d Wien, 17. Mai. (W. T. B.) Behauptet. | 112/25—111/5 bez., per August —, per September | Auftrieb und Marktpreise nah Schlachtgewicht a : N worden, in welcher das Zeugniß der Befähigung für das e Ungarische Kreditaktien 434,50, Defst. do. 354,15, 113,5—113,25—114—113,5 bez., ver Oft. 113,75— | mit Ausnahme der Schweine, welche nah Lebend- des Fürstlich reußischen jüngerer Linie Lebr att an Taubstummen-Anstalten erlangt haben: Laut telegraphischer Meldung an das Ober - Kommando

1628G Franzosen 342,90, Lombarden 103,75, Gtbethalbahn | 113,5—1145—114 bez, Anmeldeschein vom 12. Mai | gewicht gehandelt werden. Ehrenkreuzes erster Klasse: ) ; Osk M e in Neud | der Marine war die I Division des Manöver - Geshwaders

3000B 264,75, Dest, Papierrente 98.50, 4°/o ung. Goldrente | à 107 und 107,25 verkauft Rinder. Auftrieb 375 Stü>k. (Durchschnitts- dem Ò 2; il ¿nlid 1) Eisermann, Oskar, ehrer in Neudorf, Geschwader-Chef Vi e-Admiral K öster am 17. Mai in 1250B 119,50, Oesterr. Kronen - Anleihe 97,90, Ungar. | Gerste per 1000 kg. Still. Große und kleine | preis für 100 kg.) 1. Qual. —,— #4, I]. Qual. Adi em Oberst-Lieutenant von der Lühe, e 2) Hjul, Agnes, Lehrerin in Kellinghusen, Lerwi> (Sb e e 5 d die IT. Division Divisions- 539B Kronen » Anleihe 95,05, Marknoten 61,372, Na- | 130 --165, Futtergerste 92----129 46 n. Q. —,— M, IIL Qual. ?76—84 é, IV. Quil b lutanten Seiner Hoheit des Herzogs von Sachsen-Alten- 3) Kersting, Gustav, Lehrer in Camberg, erwid (Shetlan L nseln) “Di d U s am 16. Mai in 4000B poleons 9,96, Bankverein 127,90, CabaŒaktten Hafer per 1000 kg. Leko matt. Termine etwas ! 66—72 M : / urg; sowie / 4) Neste, Ella, Lehrerin in Kreuznach, Chef Kontre-Admiral von Diederich i di 1. Divi ist

910B Ae 00, Länderbank 249,30, Bushthierader Litt. B, | fester. Gekündigt 450 t. Kündigungöpreis 129 46 Schweine. Auftrieb 5412 Stück. (Durchschnitts- des K deurkreuzés des Päpstlichen 5) Peil, Maximilian, Lehrer an der Taubstummen- | Kirkwall (Orkney- Jnseln) angekommen; die L. Division i

76B | Aktien —,—, Türkische Loose 64,10. vofo 130—170 „é n. Q. KLieferungsqualität 132 6, | preis für 100 kg.) Me>lenburger 96,00 Ag No Anstalt in Homberg, und gestern na< Bergen (Norwegen) und. die 11 Viutlan as London, 16. Mai. (W, T. 8.) (Szhluß- pommerscher mittel bis guter 132—152 bez., feiner | Landshweine: a. gute 92—94 M, b. geringere \ j O, E i 6) Weinstein, Gustav, Lehrer an der Taubstummen- | demselben Tage nah Queensferry (Schottland) in See ge-

d d Aktien-Bö Kurse.) Englische 21% Kons. 1005, Preuß, 4%; | 153—165 bez., preußischer raittel bis guter 132— | 86—90 4 bei 20 0/6 Tara, Galizier li dem Premier-Lieutenant Freiherrn von Flotow, persön- Ansiólt. 6 Alictus: / gangen.

Fonds- und Aktien-Börse. : Konsols —, Italien. 50/9 Rente 774, Lombarden | 152 bez., feiner 153—165 bez, s<lesis<her mittel | bei 20% Tara, leichte Ungarn 4 bei 20 % hem Adjutanten Seiner Königlichen Hyistit des Landgrafen Berlin, den 9. Mai 1894

i: a h De Mie id nue Ce 534 E. 2. Sie L H, Ae m (uter 134—152 bez., feiner 154—165 bez., russ. | Tara, Bakonyer 4 pro Stück. its von Hessen. % 2: das \ Der Minister a estreben der efulation bemerkbar, dur , en, Silberrente —, do. Goldr. —, 49/9 ung. | mittel bis 131— ., feiner 142— ¿ A i 5 uüd. niti2- N y M ls s ; : «42

Abgaben das Niveau der Kurse zu ver- | Goldr. 963, 4 0/9 Spanier 643, 34 0/0 Egvpter 1004. ver diesen AeE, o R M L Su id S i D E der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten. Wiesbaden, 17. Mai. Der Ss g A Ota /

ringern; gleih bei Beginn der Börse waren die | 49/6 untfizierte Egypter 1023, 44 %/9 Trib. - Anleihe 126,75—126,5 bez, per Juli 1245—1% bez., per | 0,82—1,02 6, IIT. Qual. 0,72—0,80 A P C OUS N ES E Im Auftrage: und der Prinz Johann By s bent. Lein=-

Verkäufe in etwas größerer Anzahl hervor- | 101}, 6 °/9 konfol. Mexikaner 603, Ottomanbank | August —, per Sept. 1115—111,25—111,75 bez, | Schafe, Auftrieb 832 Stück. (Durchshrittf- Kügler. Sonderburg-Glü>sburg sind heute Abend zu mehre

gere en was Anlaß wurde, daß die spekulativen | 158, Canada Pacific 674, De Beers n. 164, Rio | per Oktober —. Anmelbescheine vom 16. Mui preis für 1 kg.) I. Qual. 0,80—1,00 46, II/Qual. wöchigem Kurgebrauch hier eingetroffen. : erthe mit niedrigeren Kursen einseßten; besonders ! Tinto 143, 4% Rupees 533, 6 9/4 fund, Arg. Anl. 1 127,25 verk. ! 0,720,706 A 111, Qual. :

p O

O OON Ar pk O

d

S R Sa riftgieß. Hu Sinner Brauerei Stettin. Elektriz. Stobwasser V.A. StrlsSpilk.StP Sudenb. Masch. SüddImm.400%/9 Tapetenf. Nordh. Tarnowtß St-Pr bo, itt, A. Union, Bauges. . Bulkan Bgw. ky. Weißbier Bo do. (Bolle WiedeMaschinen Wilhelmj Weinb Wissen. Bergwk. ZeißerMaschinen|2

=| |]>%|

pk Li an

pak ORNSO È Le Po

E E E S I bi n im i R Ron

Hie s

07>

D DO S O DO DO ED CO DI i p i j A DNODOOND R [2 C

Se G

pu fmd pen pur Pr frei 0 ein Ac -

Si O S C S

C0 O

Brl.Lnd.-u.Wffsv. 209/69 y.50024: 120 Diskonto-Kommandit 186,70, Nationalbank für | Butter 1 kg

Brl. Mie @.90%/0 10006 130 21356G | Deutschland 110,50, Hamburger Kommerzbank 104,00, | Eier 60 Stü. Brl-Hagel-A-G. 200.1000 0 430G Berliner Handelsge. —,—, Dresdner Bank —,—, | Karpfen 1 kg . Brl.Lebensy.-G. 209/9y.100024;:|182,?° Nordd. Bank 124,00, Lübe>-Büchener Eisenbahn Aale e Colonia, Feuerv. 20%/0v.100024:/360 143,00, Marienburg-Mlawka 82,60 Ostyreuß. Süd- | Zander Concordia, Leby. 209% v.100024:| 48 116G | bahn 87,75, Laurah. 125,50, Nordd. Jute-Spinn. N Dt-Feuerv. Berl.200/0 v.1000A 100 1570B 103,10, A.-C. Guano-Werke 136,70, Hamburger | Barsche Dt.Lloyd Berlin 2009/5 y.100024;:/200 3010G | Padetfahrt-Aktiengesellshaft 95,40, Dynamit-Trust- | Schleie

Ra al

A U A

H

E E LEISLELELTA

Magdeb. Lebensv. 2096 y. 50034:| 20 Magdeb. Rückverf.- Ges. 10024:| 45 Niederrh.Güt.-A. 10% v.50024;| 40 Nordftern,Lebbs. 20°/0v.100024:/105 Oldenb. Verf. .G#.209/9v.500Z0;| 65

reuß. Lebnsv.-G.209/9 v.50024:| 40

reuß.Nat.-Vers. 259/90 v.40024;:| 27

rovidentia, 10% bon 1000 ffl.| 35

hein.-Wftf.Lld. 109/0v.100024:| 36 Nhein.-Wstf.R>vy.10%/,b.40024:| 24 S Rüdclv.-Ges. 59/0y.50090;:| 75 S<hles.Feuerv.-G.209/0v.5008%46:| 75 Thuringia, V.-(9.20°/0y,100034:|160 Transatlant.Güt. 20%, y.1500.4| 90 Union, Hagelverf .209/9 v.50024:| 83 Viktoria, Berlin209/6 v.100056:/168 Wistdtsh.Bf.B.209/9 v. 100054:| 24 Wilhelma Magdeb. Allg.100546:| 33

J S T E L T SS1 S] Sze