1894 / 115 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: [16658]

Frankfurt a. M. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 42% zu der Firma:

Leopold Cafsella@C°o_ dahier, nah Anmeldung vom 9. Mai 1894, Vor- mittags 11 Uhr 30 Mi- nuten, für#Farbwaaren und Alizarin das Zeichen:

Format und Farben- dru> kann fi<h na< Art der Verva>kung und der darin enthaltenen Farbe F ändern, ebenso die Be- zeihnung der Waaren, der Firmen und der

Scthrisftzeichen.

Frankfurt a. M., den 10. Mai 1894. Königl. Amtsgericht. 1V.

i ; [10791] Freiburg i. Br. Nr. 7922, Als Marke ift eingetragen unter S O. Z. 39 zur Firma Julins Baader in Freiburg nah Anmeldung vom 9. Mai 1894, Vor- wittags #12 Uhr, das Zeichen :

wel<es auf sämmtlidze Drudsachen der ¿Firma fowie auf die zur Verpa>ung von Bretelu dienenden Kiskchen 2c. aufgedrückt wird. : Freiburg, den 9. Mai 1394. Großh. Amtsgericht.

Rei ch.

[10663 Hamburg. Als Marke ist gelös<t das unter Nr. 1078 zu der Firma: Fried. Filler & Hinsch in Hamburg, laut Bekanntmachung in Nr. 105 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1888 für Maschinen und Maschinentheile und deren Verpackung eingetragene Zeichen. i amburg, den 7. Mai 1894. Das Landgericht Hamburg. {(10662] Hamburg. Als Marke if gelös{<t das unter Nr. 886 zu der Firma: E. E. Esch in Hamburg, laut Bekanntmachung in Nr. 54 des „Deutschen Reichs-Anzeigers" von 1887 für Eisen-, Stahl- und Messingwaaren und deren Verpackung eingetragene eichen. ® auokva: den 7. Mai 1894. Das Landgericht Hamburg.

[10659] Hamburg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 2042 zur Firma: HeinrichWegencer in Hamburg, nah Anmeldung vom 7. Mai 1894, Nachmittags 2Uhr, n Liqueure, Spirituosen, Chemikalien, Droguen und deren Verpa>kung das Zeichen:

Hamburg, den 7. Mai 1894. Das Landgericht.

[10661] Hamburg. Als Marke ift gelös{<t das unter Nr. 510 zu der Firma: Lüdeking & Waizeufeld in Hamburg, laut Bekanntmachung in Nr. 109 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1884 für Farben, Dele, Firnisse, Droguen, Chemikalien und Zündhölzer eingeiragene Zeichen.

[8767] Leipzig. Als weitere Marke ist eingetragen - unter Nr. 5769 für die Firma AKktiebolaget Separator zu Stocfholm in Schweden, nah Anmeldung vom 12. April 1894, Mittags 12 Uhr, für Scheidezentrifugen das Zeichen:

Leipzig, den 1. Mai 1834 Vortr iches Amtsgericht. Abtheilung Lb. Steinberger.

[11466] Leipzig. Als wei- tere Marke ift einge- tragen unter Nr. 5772 für die Firma: F. Revel père & Fils zu Lyon in Frankrei, nah An- meldung vom | 27. April 1894, Vot- Y mittags 11Uhr 45Mi- nuten, für Seiden- waaren aller Art das Zeichen: Die Marke wird auf der Waare und deren Ver- pa>ung angebracht. i Leipzig, den 10. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung T b. Steinberger.

[11467] Leipzig, Als Marke is eingetragen # unter Nr. 5773 für die Firma Rmäge Cycle Com- pany, Limited zu Coventry in England, nah Anmeldung vom 1. Mai 1894, Nachmittags 4 Uhr, für Zweiräder, Dreiräder und andere Velocipede

aus Stahl oder aus Stahl

99 a und Eisen und Bronze vereinigt THE RUDGE das Zeichen :

Leipzig, den 10. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung lb. Steinberger.

O {11468] Leipzig. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 5774 zu der Firma: Leipziger Central- heizungs-Vauanstalt, Martini in Leipzig, nach Anmeldung vom 8. Mai 1894, Nachmittags 4 Uhr,

(n oi fr asser t WASSERSCHLITTEN d,

Die Marke wird auf der Waare angebracht. Leipzig, den 10. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1Þ. Steinberger.

10888] : : EXCELLENT Limbach. Als Marke ift

eingetragen unter Nr. 16 zu wANT Ey, der ena Fris Zie Q S orf Jr. in Limbach“, nach S / Anmeldung vom 9. Mai TRADE : JT MARK 1894, Vormittags 11 Uhr, für 0 Appreturwaare das Zeichen: REGISTERED

Limbach, den 11. Mai 1894. Das Königliche Amtsgericht. Karing.

[9723] Mannheim. Nr. 24692. Als Marte if eingetragen zu D.-Z. 92 des Zeichenregisters Bd. 11. zu der Firma: Unga- an Ez, risch Jtalienische Jm- A 2 portgesellshaft J. G. Dampel u. Sohn in Mannheim, nah An- dung vom 1. Mai 1894, Vormittags 11 Uhr, für Eier und Geflügel das auf der Verpackung der- selben anzubringende

Nr. 69 das Zeichen :

Nr. 70 das Zeichen :

Dasselbe ist Wi für Schnupftabak und

wird angebracht au

pa>ung. 6 Angemeldet am 8. Mai 1894, Nachmittags

5 Uhr :

Etiquetten oder auf der Ver-

München, den 10. Mai 1894. Kgl. Landgericht München 1. ITI. Kammer für Handels\fachen. Der Vorsißende: L: Dr. Burkhardt, Kgl. Landgerichts-Rath.

[1 Als Marke ist eingetragen unter Ziffer 23 zur Firma Gebrüder Hofer auf Anmeldung vom 8. Mai 1894, Nachmittags 44 Uhr, für Feigenkaffee und sonstige Kaffee- surrogate das nebenstehende Zeichen :

München, den 10. Mai 1894. Königliches Landgeriht München I. Der Präsident: Rothmiller.

München.

[10558]

Neusalz a. O. Als Marke ist gelöscht das unter Nr. 25 zu der Firma Meyerotto & Co. zu Neusalz laut Bekanntmahung in Nr. 62 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1880 für Zigarren in Kisten und Papier eingetragene Zeichen.

Neusalz, den 8. Mai 138934. Königliches Amtsgericht.

[10864]

Neusalz a. O. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: J. D. Grushwiß « Söhne zu Neusalz a. O., nah Anmeldung vom 8. Mai 1894, Nachmittags 4} Uhr, für Zwirn, baumwollenes Nähgarn sowie leinene und baumwollene Hôkelgarne

Nr. 68 das Zeichen :

Nr. 73 das Zeichen :

Nr. 74 das Zeichen:

I

S

Nr. 80 . das Zeichen :

zum Auffkleben bei Verpa>ung ter Waare als Etiquetten, und is vorbehalten, die Zeichen mit SFnschriften zu versehen und mit anderen für die

Firma bereits ges<üßten Zeichen zu verbinden. j ¡Neusalz, den 9. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

[11281] Neusalz a. O. Ass Marken sind eingetragen zu. der Firma: J. D. Gruschwiß & Söhne zu Neusalz a. O., nah Anmeldung vom 12. Mai 1894, Vormittags 34 Uhr, für Zwirn, baumwollenes

Nähgarn fowie leinene und baumwollene Häkelgarn aller Art

Nr. 81 das Zeichen :

Nr. 83 das Zeichen:

Nr. 86 das*?Zeichen :

das Zeichen :

Nr. 89 das Zeichen :

erpa>ung der Waare als Etiketten) unter de!a Vo. behalt, die Zeichen mit Inschriften zu versehen und mit anderen für die Firma bereits ges{üßten Zeichen zu verbinden. Neusalz, den 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

j / [11212] Solingen. Als Marke ift gelös{<t das unter Nr. 347 zu der Firma: F. W. Klever F. Sohn in Solingen laut Bekanntmachung in Nr. 102 bes „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1891 für Stahl- waaren eingetragene Zeichen.

Solingen, den 11. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

[10891] Witten. Als Marke ift eingetragen zu der Firma Noburitfabrik Witteu a. d. Nuhr Gesellschaft mit beschränkter HSaf- us zu Witten, nah Anmeldung vom 8. Mai 1894, Vormittags 84 Uhr, unter Nr. 26 für Sprengstoffe und deren Ver- pa>ung das Zeichen : Witten, den 9. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Konkurse. [11437]

Ueber das Vermögen der Frau Mathilde Rieß, geb. Wedel, in Firma M. Rieß: jr. zu Berlin, Potsdamerstr. 97, ist heute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlihen Amtsgericht Berlin 1. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Rosenbach hier, Oranienburgerstr. 54. Erste Gläu- bigerversammlung am 2, Juni 1894, Vormitt. 112 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Juli 1894. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 10. Juli 1894. Prüfungstermin am 26. Juli 1894, Vormittags 112 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32.

Berliu, den 16. Mai 1894.

Hoyer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81.

[11418] Konkursverfahreu.

Neber das Vermögen des Gärtners Johann Kaxl Heinrich Bähr in Altchemnit (Annaberger- straße 37) ist heute, am 15. Mai 1894, Nachmittags 9 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Kaufmann Franz Müller in Chemniy (Chemnißerstr. 7). Anmeldefrist bis zum 20. Juni 1894, Erste Gläubigerversammlung am 14, Juni 1894, Vormittags 9 Uhr. Prü- fung der angemeldeten Forderungen am 19, Juli 1894, Vormittags 97 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Juni 1894.

Chemuig, den 15. Mai 1894.

N Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts daselbst, Abth. B. : Aktuar Hennings.

[11419] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Fleischermeisters Traugott Friedrich Albin Reuther in Chemnitz (Alexanderstr. 4) ist heute, am 15. Mai 1894, Nach- mittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justiz-Rath Nette in S Anmeldefrist bis zum 20. Juni 1894. Erste Gläubigerversammlung am 14, Juui 1894, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angemel- deten Forderungen am 19, Juli 1894, Vor- mittags 107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Juni 1894.

Chemnis, den 15. Mai 1894.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts daselbst, Abth. B. : Aktuar Hennings.

[11420] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Fuhrwerksbefizerin Anna Auguste, verehel. Grunewald, in Chemnitz (Neichsstr. 71) is heute, am 15. Mai 1894, Nachmittags 53 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkuréverwalter: Rechtsanwalt Dóôsel in Chemniß. Anmeldefrist bis zum 20. Juni 1894. Erste Gläubigerversammlung am 14. Juni 1894, Vormittags 107 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen am 19, Juli 1894, Vormittags A0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 13. Juni 1894.

Chemnitz, den 15. Mai 1894.

Der Gerichtsschreiber

[11431] Bekanntmachung, N

Ueber den Nachla des zu Wieyow verstorbenen Jägers Carl Thiel ist am 12. Mai 1894, Nach- mittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter- Stadtrath Heinrih Westphal in Demmin. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 6. Juni cr., Anmeldefrist bis 6. Juni cr., erste Gläubigerversammlung den 9. Juni cr., Vormittags 10 Uhr, Prüfungs- termin den 16. Juni cr., Vormittags 10 Uhr.

Demmin, 12. Mai 1894,

Königliches Amtsgericht.

[11402]

Ueber den Nachlaß des am 14. Februar 1894 ver- storbenen Kaufmanns Louis Paul Berger in Dresden (Bischofsweg 70) wird heute, am 12. Mai 1894, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Herr Rathsauktionator Bernhard Canzler in Dresden, Landhauss\traße 21, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 8. Juni 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prü- fungstermin den 16, Juni 1894, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Juni 18394.

Königliches Mguigerids Dresden, Abtheilung 1 b. Bekannt gemacht durch: Sekretär Hahner, Gerichtsschreiber.

[11403]

Ueber das Vermögen des Schuittwaarenhändlers Carl Otto Fraulob in Vorstadt Strehlen- Dresden, Nesidenzstraße 2, wird heute, am 15. Mai 1894, Nachmittags 34 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Herr Rathsauktionator Canzler in Dresden, Landhausstraße 21, wird zum Könkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 9. Juni 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung, sowie allgemeiner Prüfungs- termin den 20, Juni 1894, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Juni 1894. Königliches Amtsgericht Dresden, Abtheilung Ib.

Bekannt gemacht dur: Sekretär Hahner, Gerichtsschreiber.

[11404]

Ueber das Vermögen des Kupferschmiedemeisters Erust Moritz Eckardt in Dresden (Falkenstr. 26) wird heute, am 15. Mai 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Herr Re<htsanwalt Justiz-Rath Krug in Dresden, große Scieß- gasse 6 IL, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 9. Juni 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung fowie allgemeiner Prüfungstermin den 20. Juni 1894, Vormittags {10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Juni 1894.

Königliches Amtsgeriht Dresden. Abth. 1 b.

Bekannt gemacht durch: Sekretär Hahner, Gerichtsschreiber.

[11410] Bekanntmachung.

Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Fürth vom 15. Mai 1894, Nachmittags 42 Uhr, auf Eröffnung des Konkurses über das Vermögen des Spezerei- uud Brauntweinhändlers August Denzler in Fürth. Konkursverwalter: Agent Konrad Daniel G>art in Fürth. Erste Gläubigerversammlung: Montag, den 4. Juni 1894, Vormittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: Montag, den 18, Juni 1894, Vormittags 9 Uhr. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis längstens Freitag, den 8. Juni cr. Offener Arrest und An- zeigefrist bis Freitag, den 1. Juni 1894.

Fürth, den 16. Mai 1894.

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts :

(L. S.) Helleri<h, Kgl. Sekretär.

[11421] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Frantz’sche Buchhandlung Paul Kayser, Inhaber Buch- händler Paul Kayser hier, ist durh Beschluß des König- lihen Amtsgerichts, Abtheilung 1V., hierselbst, am 15.Mai1894, Vormittags 10Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Max Engelmann hierselbst. Offener Arrest mit. Anzeigepflicht bis zum 21, Juni 1894 einshließli<h. Anmeldefrist bis zum 21. Juni 1894 einscließli<. Erste Gläu- bigerversammlung den 14, Juni 1894, Vor- mittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den

amburg, den 8. Mai 1894. Zeichen: ; ; E T Ie : S | H L Landgericht Hamburg. Mannheinur, 4. Mai 1894. s r S é o D s h Le E E T T E | [10665] a A [I M É E A a : | e] | Nürnberg. Als Marfe ift einge-

ittermaier. S V 2683 R R : tragen unter Nr. 1190 zur Firma:

des Königl. Amtsgerichts daselbft, Abtheilung B. : A Juli 1894, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Aftuar Hennings. Halberstadt, den 15. Mai 1894. D STS Bowit, Kanzlei-Nath,

J. B. Söllner in Nürnberg, nach i G Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. 19.

1 0) “P : N Ms j Q U U 1 À i a : [10889] PAG A Ae E 1/2) 2 = 2 f Arp Ar Zam | Anmeldung vom 8. Mai 1894, Nah- Ff [11451] Hamburg. Als Marke ist ein-ZASF/ | Mannheim. Als Marke ift eingetragen unter B A Bs E R S E H | E u T ey: E mittags 4 Uhr, für Neißzeuge, mathe- Ueber das Vermögen des Briuksißers Berend etragen unter Nr. 2043 zur 7E Ps D.-Z. 94 des Zeichenregisters Band 11. zu der Firma: O ZACES U DNZA E E (u pan matische Instrumente und deren Ver- Friedrich Boschen zu Hengsterholz ist am 10. Mai [11444] irma: G, J. Mannhardt e Mannheimer Zahnubürstenfabrik Greichgauer V, A0 Wi At I E R S o T P T c R (1 pa>ung das Zeichen : 1394, Vormittags 10,45 Ühr, das Konkursverfahren er- Kgl. Württ. Amtsgericht Hei in Hamburg, nah Anmeldung |[#Æ & Cie in Mannheim, nach An- | i A s d öffnet. Zum Konkursverwalter ist ernannt : der Rech- nebethas Vern A6 is A R A vom 8. Mai 1894, Nachmittags Lk meldung vom 8. Mai 1894, Vormittags P É 2 L M D E H j es D U Ne Ae R: T A R Nürnberg, 8. Mai 18394. nungssteller Johann Meyer in Delmenhorst. Konkurs- eistérs au Fr R ugusi E ff, 15M 1 Uhr 15 Min., für Bier und 114 Uhr, für Zahnbürsten das Zeichen: | Nr. 71 das Zeichen: R S | : Hz ZA j M A nes Le E Kgl. Landgericht. Kammer I1. für Handelsfachen. R E 1% Ms E a 1894, Nachm. 5# Ubr, Das Sonne ths 1: dessen Verpackung das Zeichen: ; t L IEEBA N E E j h fh A f E ute ate R unterzeichneten Gerichte anzumelden. Ge S R: L 4 s l : E S A Na ah Rd A N A T L B D P A L | 4 Kolb, Kgl. Landgerichts-9 Gläubigerversammlung findet daselbst am 29. Mai nue: feu E L ae: ZBLegmann Gamburg, den 8. Nai 1994 C a P ad E N |E2 S T (10600) | A S Eee Vormittags A6 lbe, a Hur Prie | Forderungs-Anneldesn bis 7 Sun 1992 “Gla < î t 4 s D Al/4 28 ne A j D gi L E : M E T3 i : e d “c * A Z f Das Landgericht. Mannheim, 11. Mai 1894. 5 i ; Remscheid. Als Marke ist eingetragen unter [ung r A ole vg d 16 uge bigerversammlung und Prüfungstermin am 15, Juni E Gr. Amtsgericht. I1[, Nr. 392 zu der Firma: Korff & Honsberg in boo dem unterzeichneten Gerichte E Offener | 1894, Vorm. 11 Uhr. g E [11464 Mittermaier. | Remscheid, nah Anmeldung vom 83. Mai « | Arrest mit Anmeldefrist bis zun 12. Juni 1894 Z. B.: Gerichtsschreiber S <haup p. 7 / 5 A E C R K A h G: h a a (d 2 f % 9 g F JA « “d. . Hambur. ls Marke t eingetragen unter a E N N C ——————— eige 11 Ubr 4 Minuten, N A | Delmenhorst, den 10. Mat 1994 L A ba < Antneld g 19 M U Mannheim. Als Marke ift gelöst [10890] G I E X T M E ———— zet S O D Bar O | Ls V Er, * audendhu: Fp 7 Großherzoglihes Amtsgericht. I. [11415] Konkursverfahren. Natenittons L Uhr für Far Age eu n s n G O.-Z. 127 zu der Firma Alexander Stolzenbera M E N T fel Peibri@ ju Niéber-Lbaeeaect i U 1 Uhr, - 0 AR / N D: 124 zu L oizenber i Ae 1 Beglaubigt: Stöver, Gerichtsschreibergeh. Josef Heidrich zu Nieder-Leppersdorf ist vom : h | in M B tr. 78 Remscheid, den 8. Mai 1894. 7 glaudig , osef zu 3 r-Leppersdor Chemikalleo Bunk bös uns 4 (D e E, R ea N H i Königliches Amtsgericht zu Remscheid. E E Amtsgericht hierselbst dur< Beschluß deren Verpackung das Zeichen : G | Ventilations-, Heizungs- und Kühlapparate eingetra- p ; Els S E Af ie L [11450] i (Pre s Bn ade tage R B bens gene Zeichen. 2 e U S S ==L//Nil I a2 (0e Rel A | Schwel Als Marke i 2E [10949] | Ueber das Vermögen des Eiguers Johann | Mille L ARR sh t O neldefrift s 3 F li Hamburg, den 12. Mai 18394. Mannheim, 11. Mai 1894. V : Si DIE R R A A rie N ‘M C Wwe m. Als Marke ist unter Nr. 108 zu der Friedrich Stolte zu Delmenhorst ist am 10. Mai 189 r zu Landeshut. nmeldesri}l dis d. JUl Q ; ho A oR D Fat L A Sep S: es N: 2 / l | Firma: Gebrüder 1804 Navi 0,52 Ubr donk ; 894. Erste Gläubigervecfammlung am S. Juni Das Landgericht. Großherzogliches Amtsgericht. T1. E C M h : j M ; f d i: , Vormittags 10,52 Uhr, das Konkursverfahren i Mittermaier. R A E 2 eer D j M e Le ¿h | Vröfing & Comp. E eröffnet. Zum Konkuréverwalter is ernannt der Prüfun L E H LRRA Gg a [11465] R I D110 2 A (Oh | B E A R Nrd N aas N S R En n E Ae, 10 Uhr “Offener Arrei ans Anzeigefrist bis 3 S e 5 10663 ( 8 E O Eh a G A E Sa | O ) M D Cor f forderungen find bis zum 23. Juni 1894 bei dem s, 3 Wt Hamburg. Als Marfe if eingetragen unter l a N A S : N G A N E E 9. Mai 1894, Vor- A Unterzeichneten Gerichte anzumelden. Die erste Ficcd, S E Dae R ane wird Nr. 2045 zur Firma: Sprengstoff “As L A 2 A u hs La N T H E A P PETMENEA ag, 10° «Ur E Gläubigerversammlung findet daselbst am 29. Mai L U sh 2 E 12 Mai 1894. Sen ete VELOUS, München. Eingéträgen ist E A C, (2 009 Zeichen : G s (1. 79 das3 Zeichen : 4 N L j; i s A I | V 2 I O i) Bun ap u ( / / \ 1894, Vormittags 9 Uhr, statt. Zur Prüfung andeSYut, unte Sekretär N bnritiaga a Uhr, für Sprendl l s (e reiter, unter P 00 f äe 2 H “CUD 1 | Ee M8 Pes H, S H Stahl, Pflugschaaren, Vit / 1% Vit 1904. Gerdes o u adi Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichts. stoffe und deren Verpa>ung das fabrik Udion von Otleha j d L A S 7 ag } Cisen- und Stahl- dem unterzeichneten Gerichte anberaumt. Offener Zeichen: BVinderberger & Com i ad et / A | O E a R 4j | waaren, fowie zu Mumeamma| Arrest mit Anmeldef\rist bis zum 23. Juni 1894. [11405] Hamburg, den 12. Mai 1894. in München das hier Bela N © > O2 s T S d L A l Ah | deren Verpa>ung das E Delmenhorst, den 10. Mai 1894. * Ueber das Vermögen des Kaufmauns Richard ' Das Landgericht. fügte Waarenzeichen: g : (f L F T G G A V G | Zeichen: L Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Gustav Oskar Reine>e, Jnhabers der Darm-, : Í s s a N ___ 4 | eingetragen. (gez.) Tenge. Gewürz- u. Schmalzhandlung unter der t ———— 3 i É A GESFO S O S J Schwelm den 5, Mai 18394 Beglaubigt: Stöver, Gerichtsschreibergeh Firma Richard Reine>e hier, Windmühlen La N Ce E S C I 2h D ra E < s Ler, Cm tolreibe . N o G E : is = —— Se A] Königliches Amtsgericht. i E straße“ 46, ist heute, am 16. Mat 1894, Vor-