1894 / 117 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klasse. : werden. A. Wortmann in Hannover. 20. No- statt der Drähte) zum Aufreihen des Papiers. Montefameglio in Mailand; Vertreter: J : 40. Nr. 25 380. Gasgcebläfeofen zum Schmelzen vember 1893. W. 1351. - Paul Herzberg L Berlin SW., Jerufalemer- und Wilhelm Pataky in Berlin NW., a | F Î n Î t Ee Y E Î l a g e fähigem Material in Maschenwaare mit seidiger angelenkte Anschlagstange für cine umlaufende V. C. Funger & Sohn in Gera, Hainstr. 16. Da pue Hühnerposten 23. 23. April 1894 ; c j / 42. Nr. 25 160. Polarimeter mit vergrößerter| , Nr. 25 257. Vergaser mit in oder auf dem einer Kante eingenähten Faden zum Oeffnen. Bierseidel mit einem als Ge!kenkbolzen dienenden Berlin, Nontag, den 21. Mai 1894. C. von Ossowski in Berkin W., Potsdamerstr. 3. maschinen. Wilh. Maybah, Ingenieur, in 55. Nr. 25 201. Winkelförmig gebogenes N. G. Polster in Würzburg. 12. Apri 9. April 1894. B. 2676. Cannstatt. 11. April 1894. M. 1723. Schyßble< über der Vorrichtung für den Holz- P. 936. die pril 1894. 26 „Nr. 25 161. Aus einem Dopypelfernrohr| , Nr. 25 361. Zweiachsige Gas- oder Pe- vorshub bei der Schmidt'schen Langschleifmaschine. Jir. 25 248, Pfropfenzicher mit elastis< én â - 1610 c S - ég ér für das Deut N Î München. 13. April 1894. L. 1389. motoren-Fabrik Deutz in Köln-Deuß. 16. April | 56. Nr. 25 260. Pferdeketten- oder Seilschlo 1894. F. 119 1 Wre rx i [ q au < < p F ß ß Ry ß S Berlin au dur die Königliche Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt A A 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. jedcr Pupillendistanz. Gebr. Grabich in Leipzig, cinen Bolzen drehbaren Stü>ten bestehendes Ver- pächter, in Grunau bei Kamenz. 19. April 1894. Dr. Becker, Chem. te<n. u. hygienischeg m á ut ir laffe. Plombe zu sichernder Kistenvershluß, bestehend | Anlagen. Die Arbeitsleistung e den Zechen des entsprehende Werthbezeihnung trägt. Evmund treter: A. du Bois-Reymond und Max Wagner bügel, Kistende>el u. dergl., gekennzeichnet dur Nr. 25 329, Zapfhahnfäule für mehrere in « Nr. 25 364. Stahlwinkel von f={förmigem| , Nr. 25 366. Kolkbenloser, mit Plattenfeder heim. 14. April 1894. G. 1295. s{<raube verbunden sind. C. Schütinger in 70, Nr. 25 112. Shhreibunterlage mit einem nische Uhrenfabrik in Schramberg, Württem- geologishe Verhältnisse und den aus diefen {ih er

“oder dergl. mit tangentialer Ginströmung. - Otto | Klasse. traße 65. 13. Februar 1894. H. 2189. straße 25. 23. April 1894. C. 526. doteE A gu P Ia RMETTtE, 18 a. | 46. en Iu eee An TLe o ta NIAEe: 25 320. Umschlag für Must f 6s S 25 120. Faßh : 5 L . Apri S. 2 und Petroleum-Motoren, gekennzei<net durch cine . Nr. 25 + Umschlag für Muster mi 4 Nr 20. Faßhahn mit Kanälen S S 4%. Nr. 24 887, Kopfbede>ung aus nicht walk- vom Regulator beeinflußte, am Aut puffventilstift einem Verschluß dur< Gummischnur und Haken. Anschluß eines Bierkühlers. R. Reinhart zul Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaats-An ei (7 s laumde>e. Beer «& Co., Fabrikanten, in No>kenscheibe. Wilh. Maybach, Ingenieur, in 2. April 1894. F. 1158. : j Q * Lieaniß. 31. März 1894. B. 2644. Cannstatt. 2. Aprik 1894. ‘M. 1698. Nr. 25 358, riefums{lag mit einem an} „, Nr. 25 222. Lösbare Dedelbefestigung für M 147. ; Kreiébsegment-Skala zur Unterfuchung von Zu>er- Auspuffkanal, zwishen Zylinder und Auspuff- Marie Schuauder in Berlin, Wißmannstr. 5. Schraubenbolzen mit Mutter zum glei<zeit alt dieser Bei E N I A S S N E E E E rüben. Karl Berent in Warschau; Vertreter: ventil liegendem Einströmungskanal für Petroleum- 11. April 1894. Sch. 1984. Einklemmen des De>els mittels des Drebbigtn dn La deutsdhen Gisccbabnon Sie a A us be Gute A As ag Mg Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- bestehender Entfernungsmesser mit Skala auf der troleumlofomobile mit quer zur hinteren Radachfe L. R. Henuig in Ho>kerodaer-Hammer bei Eichicht. gelagertem Aufsaßring für den lafchenhals, Scbraubenstange. Ludwig von Langlois in gestelltem, aufre<t stehendem Motor. Gas- 25. April 1894. H. 2460. G. Th. Fischer in Unterschönau i. Th. 27. April Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstal ü ; r ; “Nr. n- 1194. e 20 nstalten, für Das Central - Handels -Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel lih. Der « Nr. 25 162. Brille mit kurzem, drehbar 1894. G. 1302. E mit einem durh Feder bethätigten Verschluß- Nr. 25 249, Füll- und Korkvorrichtung für I ors SW., Wilbelmstraße 32 bezogen werd g gu. gelagertem Nalensteg zur genauen Innehaltung | 47. Nr. 25325. Aus zwei S-förmigen, um haken mit Dorn. Theodor Schmidt, Mühlen- zweihalsige Sterilisiergefäße. Dr. Popp «& Anzeiger s 2C00g Ol Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 .. e —— _—— —_——————- 2 Nicolaistr. 2. 27. März 1894. G. 1259. bindungsglied für Ketten 2c. mit einer Vershluß- S. 2008. Institut in Frankfurt a. M. 18. April 1894 . 25 202. Gewicht, T ine i vorrichtung. G. Martinet in Lausanne. Ver- | 5%. Nr. 25 158. Verschluß an Kopierr - 952 : V 74, Nr. 25 107, Federlä ._M. ; ; ; 7 Oel C (

Nr Gewicht, wel<es eine ihm orri<tung n Lausanne. Ver- | 57 E i 5 rs{luß n opierrahmen P. 95 | Gebrauchsmuster. Nr. 11 647, bei wel bein der Dae Turi, E seitlliee SdU n ae N M geen Teer wet aen Steinkohlenbezirks. Wefiröm in Hamburg - Hammerbrook, Daniel- in Berlin NW., Schiffbauerdamm 29 a. 11. April winfkelförmige, “unter cine Verschlußöse greifende gerader Linie liegende Hähne und Bierleitungen glasse. (Schluß) stellung eines Knopfes gegen die Gloeninnen- Knopf aufnimmt. Eisenwerke Gaggenau, E ÜUeber die Monte aat n Bro straße 5. 26. April 1894. W. 1774. 1894. M. 1727. Verschlußhaken. David Graab, Fabr., in Mann- die mit ersteren dur< T-Stüfe mit Neinigungs- fläche hin auégelöst wird. Hamburg-Amerika- | Aktien-Gesellsch. in Gaggenau. 13. April 1894. | Perm (ral) im Jahre 1893 leber Drrotine

i E R E. 691. E i

rofil. C. Stiefelmayer in Eßlingen a. N. versehener Schmierapparat sür Dampfmaschinen. | Nr. 25 $16. Auf dem Deckel von Kopier- Hamburg, Glashüttenstr. 17. 16. April 189 oder mehreren Notizbüchern oder Abreißblöen. berg. 17. April 1894. H, 2432. Klasse. ; x

L 8 Sch. 1997. ! E Alexander Weber in Berlin, Lindenstr. 53. |- Str. 25 216, Haus - Telegraph mit unter- 8ST r. 25 192. Geschlossener Müllabfuhr- ie: Ind Masserbaltine, Ube E 0

928. April 1894. St. 772. : H. Max Ebert in Chemniß, Schloßstr. 21. rahmen befestigte gewellte Metallstreifen und S0 April 1894 S ] Nr. 25365. Spitzirkel aus konischen 26. April 1894. E. 699. Flächen zur Bersteifung des De>kels und zum Nr. 25 331. Direkt mit dem Faß ver- 13, April 1994. W. 1725. brochener, beim Gebrau dur einen besonderen wagen mit einem auf Schienen geführten Müll- | des Rohpetroleums als Brennstoff. Markt

Stahlröhren mit Kugelcharnier und auswehsel-| , Nr. 25 370. Dampfzylinder-Shmierapparat Schuge gegen die Bügelfedern. David Graab, bundene, fkombinierte Bierdru>- und Schank, ; “Nr. 25 113. Landkartenhalter mit zwei auf Kontakt zu schließender Leitung. F. F. Klenze kastenwagen im Inner i ; ; Aa S : 25; ; baren Gußstahlspiben. “C. Stiefelmayer in| mit einem dur< Schalt- und Uebersezungsvor-| Fabrikant, in Mannheim. 9. April 1894. vorrichtung mit einem. Stehhahn mit S einem Rohre „ien und zwei mittels Stange in Hamburg, Glo>engicßerwall 25. 25. April ia der Eingangsthür.. : Carl Mies u Rote Ti Biteltn 109 S embuee M H E ég Eßlingen a. N. 28. April 1894. St. 771. rihtungen vom Motor bewegten Kolben. Alfred | G. 1285. E für die Kohlensäureflashe. Ferd. Petersen in | gleidhzeitig N Sen Haken zum Ginklemmen der 1894. K. 2263. Albert Malo in Rixdorf. 18. April 1894. | Vereine und. Versammluncen: Ne U riser

Nr. 25 268. Haushaltungs-Federwage mit Zürcher in Züri; Vertreter: Hugo Pataky | 59. Nr. 25 143. Oscillierende Saug- und Hamburg, Kl. Bäerstr. 23. 31. März 1894. Ae Lg Cüppers, Lehrer, M Muül- Nr. 25 271, Rasselschelle für Thüren, M. 1739. l Verein der preußischen Rhei E S orischer

in Schneiden und Pfannen gelagertem Doppel- und Wilhelm Pataky in Berlin NW., Luifen- Dru>pumpe mit Daumenwellen und Hebeln zum P. 916. heim A A Lu 1894. C. 485. : welche dur eine Feder bethätigt wird. Emil | , Nr. 25 390. Topf zum Versandt von ge- | des Regierungsbezirks Osnabrück ° Eis i D

hebel, mit s<hraubenförmigen Zugfedern und straße 25. 29. März 1894. Z. 323. 4 Ablauf der Flüssigkeit dur Anheben der Ventile. Nr. 25 323. Flasche mit sinnbildliGen Dar- , Nr. 25 . P aus Holz in Emonds in Düsseldorf, Klosterstr. 81 und Joh. kohtem Obst, der, um au als Waschtopf ver- | \{lesien. Generalversammlungen Ql ut 18:

Stells<raube. Wagner & Co. in Hannover, | „, Nr. 25 871. Navdelöler, dessen Oelgefäß durh| P. Hilge in Mainz. 7. April 1894. H. 2397. stellungen, zum Andenken an deu deuts{-russischen Gei ne E ti N age init einer Bosen in Düsseldorf, Höhenstr. 27. April | wandt zu werden, innen an den Wandungen mit Personalien pi E O Oberstr. 6. 14. April 1894. W. 1727. Glaëgewinde mit der Garnitur verbunden ist. | „Nr. 25 £96. Aufsaßkopf mit Kolbenstangen- Pandelèvertrag. Wilhelm Schagel in Martinifen- mee S anl seiner Nüc enflähe. Kreuz- 1894. E. 703. l wellenförmigen Rippen versehen is. Peter -

44. Nr. 25 185. Knopf, bestehend aus einer Theodor Kahle in Leipzig, Sebastian Bachstr. 37. führung bei Saugepumpen. Aurel Polster in felde bei Berlin, Kaiserin Augusta - Allee 39, e L M Mustau S< Ant in E Ne Alarmapparat und Niveau- Rath «& Co. in Koblenz. 28. April 1894. l j Blechscheibe mit oder ohne Stoffscheibe. Edmund 12 April L O Bauen 26. April 1098 P E 4. April 1894. Sch. 1965. R r. 25 1E s A versi bb E für Badewannen, Wassersteine u. \. w., R. 1547. Handels - Register. Ulbricht, Fabrikant, in Spremberg bei Neusalza, 49. Nr. 24 234. Gewindeschneidkluppe, deren | 61. Nr: 25 322. RNRettungêanzug mit ring- Nr. 25 344. Biergla?untersaß aus Cellu- E asilöibrobren besteh Ven K 1 L inb M aren estehend aus einem Hohlzylinder mit kontakt-| , Nr. 25 392. Füllmaschine, die durch seit- ; & S : Sachsen. 26. April 1894. U. 193. Batten dur Excenterringe radial vershiebbar förmigem, ausbreitbarem, dur< Tragbänder in loid. Arthur Wittich in Berlin, Prinzessinnen- i Ce e ren bestehen Gn uvert- und Marken- O Schwimmer. Isidor Bamberger in lihe Scieberbewegung gleihe Mengen einer Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften Nr. 25 245. Sporenkasten mit zwei losen sind mit Führung für das Werkstük. L. W. bestimmter Stellung haltbarem Schurz. F. Schult (Ore 22, L Mat 1894 W 1785 anfeuhter in a E S paten, Hammers 2. rankfurt 0200 ZEL Nr: 46, 28 Sult 1893. pulver- oder körnerartigen Substanz \taubfrei in und Kommanditgesellschaften auf Aktien werden nah ansebbáven Federn Hermann Sprenger in Zaugenberg in Chemnig, Neefestr. 32. 19. März in Berlin, Leipzigerstr. 81. 16. März 1894. Nr. 25 346, Flashenvershluß, dessen mit mit einem E er L Ebert in Elterlein, “aas D. 1788. E die dazu bestimmten Behälter bringt. Carl Ein aeg derselben von den betr. Gerichten unter der Sserlohn. 27. April 1894. S. 1127. 1894. at 316. a A Sch. 1912. L einem Schenkel gelenkig verbundener Greifer aus S De 2% Bait A ats 75. Nr. 25179, Mit Kupfer ausgekleidetes Schen> in Darmstadt, Landwehrweg 55. 27. April Rul rik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- Nr. 25 246. Shnallenrahmen aus Ble<h | „, Nr. 25 141. Efseisen mit Reinigungéklapve | 63. Nr. 24 75%. Wagenlenkvorrihtung ohne Blech oder Draht einen Bu>el am Deckel um- ' Tüll t n freibändi E Ie PLEYAUtEs [hmiedeeisernes oder gußeisernes Gefäß zur Her- 1894. Sch. 2036. registereinträge aus dem Königreich Sas fen, dem mit inneren Zapfen für die Stachelwelle. Aug. und Tonishem, an einen Flansch anschließenden Borderachfe mit Tragfeder für jedes der Vorder- saßt und leßteren an die Mündung preßt. H. e Mg L Ie A a0 D u Kurven. stellung von geshmolzenem Aeßnatron und Aeßkali. 83. Nr. 25 328. Durch einen Drüer aufzu- Königreich Württemberg und dem ( roßherzog- Dango, Fabrikant, in Lüdenscheid. 27. April Nohrstußen. Koh «& Kafsebaum in Hannover. räder, welche dur< Verschiebung einer Bogen- Jofephy, Flaschenfabrikant, in Damgarten. 23 April 1894. A G71 in Neiße, Bergstr. 16. A Kaufmaun in Aachen, Heinrichsallee 54. ziehende Kontaktuhr für Glühlampen, mit Kon- | Lum Hesfen unter der Rubrik Leipzig resp. 1894, D. 971. i / 14. April 1894. M 2292 E kulisse sich radial zu dem Nadlaufkreise ein- 14. April 1894. J. 604. E N D 119 Federbalter ilt Biacl ti va A 1894. K. 2269. : 5 taktfeder, die nah dem Ablaufen der Uhr den C O und Darmstadt veröffentlicht, die Nr. 25 288. Zigarrenspiße mit hahnartig | Nr. 25 147. Hebelble<schere mit vier Ge- stellen. Pax Meyer in Erfurt, Daberstädter- Nr. 25 348. Flaschenspülmaschine, gekenn- M Bi Ande 8 A h e O . Nr. 25 134, Papierspule mit Metallbüchse Strom unterbriht. VBadische Uhrenfabrix, | *iden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- gebohrtem, im Kopfe drehbarem Rohr zur ab- lenken. Becher & Co. in Ecefey i. W. straße 10. April 1894. M. 1721. zeichnet dur Vorrichtungen zum Waschen der 8 ge Hetbeifüh 4 H ür den z el- im Aufste>ende. Emil Adolf, Fabrikant in Aktien - Gesellschaft in Furtwangen, Baden. abends, die leßteren monatli. wechselnden Benußung zweier für Zigarren und 24. April 1894. D 2009. Nr. 24 897. Zahukupplung für Kettenrad Außenseite und des Bodens, sowie zum Halten M L Ia U Babu gestre er Fingerha tung. Reutlingen, Württemberg. 24. April 1894. 13. April 1894. B. 2686. Altenburg. Befanntmachung. [11925] Zigaretten dienenden Deffnungen. Adolph Niels | Nr. 25 193, Bestoßapparat mit Stellshicne und Kurbel an Fahrrödern. Bielefelder der Flasche. Ernst Mäurih, Flasc{?ubier- 19 er U : E 5 in L bei O72, L 85. Nr. 25 171, S{hwimmerventil mit abge-| Auf dem die Firma H. Hint in Altenburg be- in Berlin, Pallisadenstr. 9. 17. April 1894. zur Bearbeitung von Schnigelmessern auf ge- Maschinenfabrik, vorm. Dürkopp & Co., händler, in Dresden. 28. April 1894. M N, in 1A a [< tintéf 14 it i: Nr. 25 187, Holz- oder Pappdeelspulen fröpftem Schwimmerhebel und umstellbarem | treffenden Fol. 9 des Handelsregisters des Ämts- N. 459. E ebene gleihe Breite. Wilh. Köllmann in in Bielefeld. 24. März 1894. B. 2605. M. 1776. 28 Ses d en A „u wasser- mit seitlich angebrahten Schußplatten. Frau Ventilsiß. Herm. Döring in München. 23. April | gerichts ist heute Kaufmann Carl Wilhelm August Nr. 25372. Reibflähe aue Mattglas. Barmen, He>inghauserstr. 69. 18. April 1894. Nr. 25 172. Mit der Bremse verbundenes Nr. 25 352. Bierglasuntersaß mit Shwamm N / n e ) y , welcher rae die federnde Nich. Rennert in Barmen, Klingelhollstr. 115. 1894. D. 961. Exner in Altenburg an Stelle des bisherigen Jn- Paul Cohn in Friedrichshagen bei Berlin. K. 2249. Abspertventil an Dampf-Zweirädern. Konrad und Drahteinlage. Alfons Ge> in Hagen i. Wesif, M ung Bohn ne e e U s 26. April 1894. e R. 1538. : Nr. 25224. Badeofen, der dur ein | habers Franz Hermann Hint als Inhaber eingetragen 28. April 1894. C. 530. : «„ _Nr. 25 228. Werkzeug zum gleichzeitigen vou Meyenburg in Schipf Herrliberg b. Zit- Böhmerstr. 33. 6. März 1894. G. 1215. ien lauer-Allee 26 p A il Ros L L " Nr, 25 291. Bezug mit gerauhter Weich- unteres absperrbares Wasserrohr und ein oberes | worden.

Nr. 25 374. Zigarrenabschneider, bei dem Stempeln dec drei Seiten an Dreikantfeilen, rich, z. Z. in Dresden; Vertreter: Otto Wolf | 65. Nr. 25 389. Ruder, aus zwei dur Getciebe qu L ALE ss Ae gummi-Arbeitsflähe für Frottierwerke. Gustav Dampfrohr mit dem Wasserraum einer Bade- Altenburg, am 17. Mai 1894. mit dem Abschneiden der Zigarre eine Nadel in bestehend aus zweitheiligem Unter- und ein- und Hugo Dummer in Dresden. 23. April gckuppelten Theilen bestehend, bei dessen Gebrauch E in A E Far la er, Weyland, Fabrikant in Bergneustadt. 23. De- wanne verbunden ist. Wilhelm Aepfelbach in Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1.

Richtung der Längenachse in dieselbe eindringt. thciligem Oberstempel. Walter Welp in Rem- 1894. M. 1762. L man în der Fahrrichtung sigt. Franz Diete in die He Febornto E E M O ¡ember 1893. W. 145. i Beßdorf a. Sieg. 26. April 1894. A. 676. Krause. L e gh Sbentecg i S | I E Lr v2 Lin. Bie. | * fast 2 LTS area mit jn einan uge | Fulle g S, Hrienste 18. 30. April 18041: [ die ‘eofalic Beine t der mo | * os SIEe Selb/tia mhfende Schmier, | , Nr-08 S78: Gernderiätuß ax Abts / . —: L. i j ae O, Band- î iten - Bieg- L : Ad) geordneten Preßlufr- 90. Tf / T S ert Een E i Gee nnzet<nel dur

« _Nr. 25 378. Knopfpresse mit mehreren maschine mit drehbaren und auswe<selbaren behâlter, ciner Laternenftüße an der Vorderrad- | 66. Nr. 25 249. Fleischerhaken aus gepreßtem us She M A in theiligen Balken gelagerten Spindeln von Spinn- einen mit einer einshraubbaren Glode zu über- | a1tona. 1. & _ ALIOZOI Stempeln, zur Erzeugung kombinierter Muster Biegscheiben und verstellbarem Gegenhaltestift gabel und am unteren Ende gegabelter Sattel- oder gegossenem Glas. Franz Rossi in Troppau: H I nerstr. 16. . April 1894. maschinen. Dr. N Worms in Derun N. de>enden Rohrstußen mit seitli<h austretendem M DEA In unser Firmenregister ist heute auf Knöpfen und ähnlichen Artikeln. P. Sylbe mit Rolle. Richard Shwender in Leipzig- röhre. I. Th. Lübben in JIyehoe. 23. April Vertreter: Nichard Lüders in Görlitz. 28. April Nr. 25 124, In d Sh tellb Cn urgersie a8 E, A. ee Gohrkrümmer. C. R. Windgasfen in Barmen, “Di Ehef Anna Maric i i H Schmölln S.-A. 21. April 1894, S.1119. Lindenau. 12. April 1894. S. 1990. 1894. = C T404 : 1894, N 1546 y en fn abrelbone T lt E a L L s : : Bredderstr. 2013: April 1894. W. 1723. Alton erau Unna arte Fallnicht, geb. Kuri, zu Nr. 25 381. Knopf aus Steinnuß, Horn] Nr. 25311, Selbstthätig auélösbare| Nr. 25 174, Aus Holz und Metall her- | 68. Nr. 25 1184. Thürschließer, gekennzeichnet tafel, Staffelcirahmen dbr der E B K fers. stel r. 25 105, Nur aus der Laufschiene be-| , Nr. 25 283. Geruchloses Kloset mit einem Ort de Niederlassung: Al

u. st. w. mit auf der Unterfeite vorstehender Stoff- Klauenkupplung für _ Lochstanzen, Scheren, gestellte Radfelge für pneumatishe Nadreifen. dur< eine Spiralfeder mit Arm und Laufrolle. hohn Tischlermeister his Troisd 9 “Rex Í slehender Schlittshuh, der dur r M M umkehrbaren und mit dem Trichter einen Fi “F llni ht's L b éatani

buße und vertikal dur< den Knopf gehender Excenterpressen und sonstige Maschinen mit Er- Frau Wilhelmine Huf: in Blankenburg a. H. A. Vogt, Thierarzt, in Moutier Grand’val; 18 April Sd @ O orf i. Rhpr. Schuhfohle dringenden Haken und eine durch Wasservershluß bildenden Exkrementengefäß und I Dietelh o R, ; Oeffnung. Robert Pös<hel in Gößniy S.-A.: centerwellen zum Ausrücken beim höchsten Stand 23. April 1894. H. 2452. Vertreter: Hugo und Wilhelm Pataky in T ven Q eihe einen Absapkasten gehende Schraube befestigt einer selbstthätig wirkenden Wasserspülvorrich- |, —-, M be C S 0 A La dem Fabrik- Markt 131. 19. Februar 1894. P. 861. des Excenterzapfens. Ferdinand Fuchs in Nr. 25 176. Handwärmer zum Gebrauch Derlin NW> Luisenstr. 25. 31. März 1894, j berde e Auna a E f ie a, ange- wird. Carl Preßler, Kaufmann in Dresden. tung. Wilhelm Kaiser in Erfurt, Regierungs- Be s E E gaini Fallniht zu Altona

45. Nr. 24864. Insektenfangvorrichtung, be- Breslau, Wali, 10 21 Abri 1894 bei Fahrrädern, Kinderwagen und dergl., bestehend V. 388. Hülfe / E R a As ( E A A 12, „April 1894. P. 934. / straße 17. 16. April 1894, K. 2238. Saite uts 9 L O is aan in unser Prokuren- stehend aus einer Ruthe, auf welcher ein Klebe- F. 1183. E aus einem warmhaltenden Stück Tuch oder Zeug. Nr. 25 220. Schloßsicherung, gekennzeichnet n e G og De 8 R nien / us 25 106, Kinderklapper aus einer Holz- | 86, Nr. 25 287. Abwielapparat für doppelt 7 Dieselben b A Ee ragen Par va Ä stoff enthaltendes Gefäß und ein Doppeltellerhen | Nr. 25 242. Doppelte Präzisionsbohr- Thierry, Bureauchef, in Kopenhagen ; Vertreter: dur Gewindegänge am Schlüssel und Schloß- oge E Ret E / l pl atte mit dur<h Gewichte armierten Federn. gewebte Sammtbänder, bei welchem nur die Unter- vom 1. Mat 1804 bi n E notariellen Vertrag

verschiebbar R sind. Carl Mefserschmitt maschine für Stehbolzen, Decken- und Seiten- Dr. Joh. Schanz in Berlin SW., Kommandauten- dorn. Hermann Ammaun in Thailfingen. aaf, res Sl Z e +24 raus OPPe- Zacob Faßnacht in Reutlingen, Lederstr. 58. seite an „den Führungstheilen gleitet. Jean ea Woh x nbe O von dem an

in Kastel a. Rh., Mainzerstc. 14. April 1894. anfer und ähnliche geformte Maschinentheile. straße 89. 21. April 1894. T. 738. 97. Märi 1894, A. 643 6 As 9 E er! aua 9. März 1894. 0. 1102. i Güsfen in Dülken, Rheinland. 7. April 1894. L nort geltenden chelihen Güterre<t ver-

M, 1738. / , Elsaesfische Maschinenban-Gesellschaft in| Nr. 25 225. Ausrü>kvorrichtung für Motor- Nr. 25 223. Einschnappshloß mit_dreh- Nr. 25 334, Vers{luß für Gunnie fas “S Zu a e Dye Ton R c ; Eingetragen im Register zur Eintragung der eh Nr. 25 170. Ungeziefervertilgungs-Dampf- Grafenjstaden. 16. April 1894. E. 692. : wagen, mit einer nah zwei Seiten hin beweg- barem Schließdorn und fest mit demn Schloß- bestehend AUSL cie mit Metallrohr u b v e Vors A U Gf Und Fels 7 G8, r. 25 103, Transportabler Windmotor lichen Güterverhältnisse Nr 117 a De t ‘Ta e

apparat. Leopold Feith in Dresden, Zöllner- | 50. Nr. 25 317, Mehlimnij}hmaschine mit baren Ausrückstange. F. P. Teichmann in riezgel verbundener nicht drehbarer Drückerhülse. Ge tut Sun gs O A R R ichen Armen. F: D. Kestner jr. in Walters- mit Feder zwischen dèm Kopf und der an der Sstuua Le 1e E ava m heutigen Tage.

straße 28. 23. April 1894. F. 1188. ; mehreren, cinen Hohlraum einschließenden, vertikal | Neustadt a. d. Orla. 25. April 1894. —| Huppe & Benbver in Offenbach a. M. 27. April vhal in Leipzig-Reudniß, Elfastr, 4. 30 A l a a L Apr Le, R ie Fahnenstange angeordneten Stüße zur Regelung Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111

Mas e wh a e E E S bin Roe M U Sus Se. Luftreifen - tbe Sabredb ; G H. 2466. Si 1894. W 088 E L Shiée S z ate Ebe dg aag S Bn E e. : is : E

über den Zinken angebrachtem, aus nebeneinander Zellen veltebtgen Duerschnitts. G. Luther, | , Nr. 25 227. Luftreifen für Fahrräder mi ir. 25 327, Chubb-Möbelshloß mit um Nr. 25 345. In oi ; T; e E ; L e N, I O L)

angeordneten Drähten bestehendem, beweglichem Fabrikant, in Bause. 10. April 1894. abnehinbarem Schußzmantel, dessen an der Felge einen Dorn auf dem Riegel ane Zu- ase de v t zus Sha l eritettbs Siguren. Kunstprägerei Buchholz, Mittag, Vertreter: W. Majdewicz in Dresden, Wils- E Paubelbplibtertiwé Béi

Fangkorb. Friß Jungheinrich in Leipzig, Si- L. 1384. a dur Haken, Knöpfe, Schnüre und dergleichen haltungen und einem zuglei zur De>kenbefesti- tafel. Arenz, Lehrer, in Weißenhöhe Er. Wi f : N R pr 7 PIAIA b Oen, drr a 4 O E Auf Fol. 625 des hiesigen Handelsre isters ist

donienstr. 37. 18. April 1894. J. 609. | Nr. 25 359. Schrotmühle, deren scheiben- befestigte Nänder durh Drakbt- oder Seilringe gung dienenden Führungsstift für Niegel und 13, April 1294 N: 660 Et E S Ns Cas Ne 2207, Ga S Nr. 25 211. Schwer- und Auftriebkraft- heute die Firma P RNaupert LRGCeL Ui EWTN

Nr. 25 177. Milchentrahmungéapparat mit | förmige Mahlkörper mit schräggestellten, dur<h] gehalten werden. Max Steru «& Co. in Zuhaltungen. Peter Met, Schloßfabrik, in Nr. 25 350. Lineal mit darauf befestigt " oe L O L S eude Se maschine mit auf, und abs<wingenden belasteten | brik in Ballenstedt und als deren Inhaber der Wasserkühlung. Gustav Körbi in Meinerzhagen lonishe Zwischenkeile befestigten Messern versehen Düsseldorf. 13. November 1893. St. 583. Velbert, ötheinland. 28. Februar 1894.—M. 1612. Griffelspizer. Ferd Preuf: Söh g Sh Gal A direkter Fortbewegung dur die Beine. Kästen, deren Dewegung dur Zahnstangen auf Kaufmann Paul Naupert daselbst eingetragen worden i. Westf. 22. Januar 1894. K. 1978. i sind. Adolf Woeste, Schlosser, in Gummeroth | Nr. 25 243. Sicherheits - Steigbügel mit Nr. 25 320, Vorrichtung zum Oeffnen und sheid b Sbiinaén 38 April 1894 Ne P Be L S e ae in Königsberg i. Pr. ekuppelte, in derselben Richtung sih drehende Ballenféedt, den 17, Mai 189 vi g s

Nr. 25 180. Viehtränke mit \elbsts{licßen- _ b. Gummersbach. 16. April 1894. W. 1742. drehbaren Armen und dur< ein gelenkiges Shließen von Klappfenstern, gekennzeihnet durh Nr. 25 353 Pevieebescraeter mit Preß N “Da Se E P ; 9 elen übertragen wird. Karl Schneemann, Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht der Klappe über dem Leitungsausfluß. Heinrich | 51. Nr. 25 205. Mundharmounika - Gehäuse, Meittelstü>k lösbarem Steg. August Höppnuer eine drehbare wagre<te Welle mit Schnurzug blumen-Unterlage. Mar Heittriho. in Bi Ke E e O O 8 inrihtung, an Giguren _an Arditekt, in Hannover. 25. April 1894, Klinghammer. : Aßmann in Braunschweig, Wendenstr. 62. welches geöffnet die Blaskanäle frei giebt, ge- in Lübe>, Blankstr. 7. 26. Äpril 1894. H, 2465. und excentrishen Daumen. E. Jander in Kastanien-Allee 54. 10. April 1894. H. 2409" besteh E t QuIs nen telle L assen, S h 2026. j i 25. April 1894. A. 674. i : {{leosfen die ganze Harmonika umhüllt. Matth. | „, Nr. 25 277. Fahrrad mit einem das Treib- Posen, Theaterstr. 2. 17. April 1894. I. 608. 1, Nr. 25 142. Beschla vate T S E A de Sin a ale Vel E ten S E ARE „Schuihelmesser M Que Det E

_Nr. 25 181. Hufeisen mit einsegbaren Hohner in Trossingen. 25. April 1894. rad umgebenden großen Laufkranz. Heinrich Nr. 25 236, Thürklinke mit Schlüsselloch- geformten Nägelköpfen für Soblen und Absäte. Fried 0E “s ll E R A t cvds O e herausragenden Rippen. Di F. Lehnargt, ; [11942] Stollen und Griff, welhe dur seitliche H. 2461. Alberti in Mühlhausen i. Th., Bastmarkt 22. platte, zwetiriegeligem Einste>ks{<loß nebst Hebel Stengelin, Hosh «& Co. in Thayi D Bad rich 3 M Ä 1894 ah 1 164 Sütenbach, s aschinenfabr., in „Dellbrück , Reg.-Bez. Köln. | Barmen. Unter Nr. 1165 des Prokurenregisters Schrauben befestigt werden. Theodor Geißutar, | , Nr. 25 206. Hohler Taktiersto>, in welhem 27. April 1894. A. 677. zum Auzslösen der schließenden Federfalle und Schweiz ; Nortröter G Bea in Berlin S. Ne 25 27% ‘Ei n 8 L R 2. April 1894. L, 1362. wurde heute die dem Kaufmann Hermann Buchenau Hotelier, in Mittweida. 2%. April 1894, Gebrauchsgegenftände net sind. Bernhard | , Nr. 25284. Ein Omnibus- oder Tram- zum Nachtvershluß mittels Schlüssels. Gebr. A April 1800 St. 786 O e be: O f O Wagen zie n e, Umschreibungen. seitens der Firma Friedr. Stoffel & Cie hier G. 1319. i : Köllis h in Nürnberg, Gi ißenhofstr. 29. 23. April bahnwagen mit gede>ten Dachsißen. Eduard Graeff , Beschlägefabrikanten, in Elherfeld. Nr. 25 231 Gange: cin Befesti S voi Betde che B e a D “8 Qt Fall auf- S B G Y as mit Zweigniederlassung in Duisburg ertheilte

«„ Nr. 25 226. Kartoffel-Ernte-Maschine mit 1894. K. 2208 Kühlstein in Charlottenburg, Salzufer. 13. April 29. März 1894. G. 1263. ) Schuhknöpfen mit L starren Hebel 4 t er B E e Gütenb b 93 o s A 1 1894 2 e ge Den S agung d auf Vie Namen er Ra Sn i zwei shwingenden Rechen und einer Wende-Schar. | , Nr. 25 207. Vorrichtung an Pianinos zur 1894. K. 2231. Nr. 25 347, Fishband mit Schmiervor- Sthenkeln, welche gi Kuopfbeteitio a A 2 L Y in Gütenbah, Baden. 2. Apri . | nachstehenden Personen umgeschrieben. Barmen, den 18. Mai 1894.

Fe. Zimmermaun «& Co, Fabrikanten, in mechanischen Veränderung der Tonstärke. Karl | , Nr. 25 $98, Elastisher Halter für Rück- richtung, bestehend îin einem bis auf den Dorn S ließen der Zange Festhalten. beim ‘Oéffnen 1g ‘Tr. 25 269. Mit Kork, Kautschuk und A 16598. : j R Königliches Amtsgericht. 1. Halle a, S. 27. März 1894. Z. 32. Scherner in Landshut. 23. April 1894. | figlehnen. H. Kmoch, Fabrikant, in Egeln. | gehenden Oelkanal im oberen und einer Oelrinne freigeben. Gebr. Albert in Menden i. W Dedt Abeéioane Af indi G 1 Di innt S M n, Berl audels :

Nr. 25 276. Scleudertrommel mit Einsaß Sch. 2019. O 29. Dezember 1893. K. 1909. ; am MNande des unteren Bandtheiles. C. D. 12. April 1894. —— A. 614 bülfen Ad lf I bi H ‘Wi i Vert ter: o M enf e j e e Kucele l E, H 8 Kör tigli vA e dpa de Ci und sih_ oberhalb an denselben anscließender | „, Nr. 25 268. Zither mit Notenpult. Ferd. ]| „, Nr. 25 399, Schußkörper für Luftreifen an VBangert, Fabrikant, in Solingen. 30. April Nr. 25 382 Schubwerk E Dévialid Rich R e y G li in 97 A 1 A4 CE, und L i enfäule, g Arm mit Kugelge A es Es 9 <en mtögerichts L zu Berlin. zylindrisher, zentraler (Finlaufkfammer. N. Busch- von Pflummern in Ueberlingen a. See. a welcher aus mit einer Stofflage ver- 1894. B. 2760. auh im Gelenke r iS ene un allseitie N n üders in Görliß. 27. Apri : qu E A N Aa S 208 P So L vom 17. Mai 1894 find am hoff, G in Ahlen i. W. 26. April De V A bei Sobl R E e Carl S UBIEr in x T es 351, ain e S gulleideter Holzsohle. Heinrih Roscher in 80. Nr. 25 219, Absphaltbereitungsmaschine Isserstedt E Günther in Berlin S0. In unser Gesellichaftöregister. ift unte 9 9783

94. B. ; Z - : 152. Nr. 25 « Vorrichtung bei Sohlen- annover. D R: 782. er Briefeinwurfsklappe, bezw. beim Einste>en euterêdorf, L 7 ; 22 O 1 s D ; 9 P E ; 15, t 2

Nr. 25279, Fußringe für Geflügel mit Nähmaschinen, dur die der Wirbel in eine| , Nr. 25400. Feststellvorrihtung für das der Briefe 2c. in Thätigkeit gescßtem Läutewerk. R, hg Dberlausip. 1. Mai 1894. N De nee A R Ps a g e S N L woselbst die Vaude ega aft in Das übereinander umgebördelten Enden. Ad. Bau- gleichmäßig unterbrohene Bewegung verseßt wird. Vorderrad an Fahrrädern, bestehend aus einem Bernhard Scheer, Klempnermeister, und H. ®. Nr. 24 886, Ringvisier am hinteren Ende Thomason in San Francisco Staat Califoinia L A Ltnagri@tu e E S a G "G Pte kt ftebt, ei meifter, A in Lüdenscheid. 22. März Dry, N. Worms in Berlin, Oranienburgerstr. 23. am Vorderradgestell senkre<t geführten, durch Krussig, Schlossermeister, beide in Burgstädt in des Laufes. M. M. Rotten in Berlin NW V. St. A.; Vertreter : Carl Fr. Reichelt in Ga A ue N tocmntgem opf A ita idt 9e 10 R a A E 1894. D. 2604. : S 30. April 1894. W. 1781. : Scheibe mit Hebedaumen ahsial verschiebbaren Sachsen. 3. April 1894. Sh. 1954. Schiffbauerdamm 29 a. 17. April 1894. —| Berlin NW., Luisenstraße 26. 24. April 1894 Aufhän en Jeschl tet i, Viehes. M D Qu Gesellschaft ist dur seitige Ueb

Nr. 25 282. Hebelwerk für Schälpflüge, | 52, Nr. 25121. Sterilisierapparat mit Dampf- Kupplungsring. Ernst Deufing in Erfurt, Nr. 25 354, Aus einer gewundenen Stahl- R, 1513. / i : 2E O S P : Für La i D f . St Pauli, Marktstr. 105. einkunft auf elóft n E E durch welches zwei Näder vorwärts bewegt werden, haube, die bis zur Wasserhöhe in den Topf ge- Daberstädterstr. 1. 19. April 1894. D. 955. band- oder Drahtfeder bestehender, selbstthätiger Nr. 25 149 Zielscheibe mit Figuren, deren Nr. 25 340 Smitationen à la Voernis E nis u aa E Der Kansntiain Carl Goldschmidt set das um das ganze Pfluggewicht auf den Scharen ruhen | f<oben wird und ein Thermometer und ein Sicher-| , Nr. 25 402. Gepäträger für E Thürschließer. Jacob Schlosser in Kaifers- einzelne bewegliche Gliedmaßen Veith Treffen | " Martin für Schalen, Vasen und Wanddekora- Löschungen. Handelsgeschäft unter uivérndertee Siena fort zu lassen. Io eph Steimann in Lohne i. Westf. heitsventil ae G. Olleudorff-Wilden in wel<er vorn an der Vordergabel befestigt wird. lautern und D. Schlösser in Worms. 26. April der Zentrumscheibe in s{wingende (\{lagende) HOAeR aus gebranntem Thon, la>iert, geschliffen Infolge Verzichts Ver Leiche Nr. 25 970 des Rieder isters : 17. April 1894. St. 758. / | Bonn. 21. April 1894. O. 335. : Carl Linsen in Dülken, Wasserstr. 2. 7. April 1894. Sch. 2031. éwegung verseßt werden. Oscar Will und wieder lackiert Ol 4 'Sithet in Berlin, | Klasse S N d‘ Demnlhst it in unser Firmenre fter ‘unter

v E N ae L as D inen " raf ethan De G ats Le i L & A Vorridit Geeits 69. e M ao S A enem: mene dabrifant, in Zella St. Bl. 19. April 1894. Alte Jakobstr. 106. 30. Piärz 1894, E. 675. | 4, Nr. 25 208. Wandlampen - Reflektor, be- | Nr. 25 970 die Handlung in Firma: :

R M. , G. W. : : Di nkes, bestehend aus Kaffee, | ®, r. 2 . Vorrihtung zum Verhüten artig wirlendem Schnitt. Daniel Pere B. 176L L j | 5 L NAGTAH ñ Es î i s mi / E. C. Smith in Greeley, V. St. A.; Vertreter: Malz, Milchpulver, Kakaoschalen und Zucker. des Stürzens von Pferden, bei welcher der Solingen. 27. April 1894. P. 958. Nr. 25 355, Automatishe Schießscheibe f Salon Vin D S A a8 u eil Rabe E eils mit dem Sitze A Bais A deren Inhaber SON E NW., Luisenstr. 26. A Tes in Gelsenkirchen. 1. Mai 1894. Deichselbaum in Verbindung mit einem Gurt | 70. Nr. 25 110. Schraubenhaken zum A bei welcher zwei oder mehrere Treffer nöthig sind, branntem Thon, la>iert und übermalt. Olga | 30. Nr. 23 012. Nagelbürste mit in ihre Holz- | der Kaufmann Carl“ Goldshmidt zu Berlin ein- ._Apri , . 619. A. 1999. das Pferd gegen Fallen sichert. Robert Vofß- estigen des Keilrahmens im Bildrahmen, be um ein Bild oder eine Figur ganz zum Vorschein Eichel in Berlin, Alte Jakobstr. 106. 30. März fassung eingeseßten spißen Vorsprüngen. getragen worden. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 411,

Nr. 25 401. Falle mit senkre{<t geführtem, | 54. Nr. 24 577, Photographiekarten mit Ver- köhler in Berlin 8., Lahmannstr. 1, und Otto tehend aus einer Holzschraube mit einem mit ihr ¡u bringen. Theodor Bergmann in Gaggenau. 1894. E. 674. 54. Nr. 20017, Mit Kreide beshreibbare und

5 dur<h das Thier auszulösendem Gleitstü>k mit senkung zur Aufnahme des Bildes. Carl Bäse Betwersdorf in Friedrichsfelde, Berlinerstr. 81. Se für Gas: ges A m Q d t 3. 406. j erschner in Dresden-A., Dürerstr. 13. 16. Apri . Apri 20M ¿ Nr. 25 405. Sieigbügel mit Gummi-, j - 2. April 1894. G. 1276. ülse qus Stahl oder d S Bastin und H. M. Hanson in Murvhis- Berlin, den 21. Mai 1894. mit dem Sitze zu Verlin vermerkt teht, ein-

1894. G. 1299. æ Spr Nr. 25 154. Kochrezeptbu<h, bei welchem Leder, un oder ähnlichem Üeberzug. Hermann (Schluß in der folgenden Beilage.) fern aus Blei n E en Mai Brod V. St. o ite: Carl v Kaiserliches ateutamt. getragen: H Nr. 25 404. Vorrichtung an Jauchefäfsern am Mande jedes Blattes eine Nubrik für Zu- LLendt in Berlin SW, Friedrichstr. 206. 1. Mai g : Niller «& Val. Greif: in München. 30. April Reichelt in Berlin NW., Luisenstr. 26. 24. April J B! Plath, [12139] Die Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft

zur geruhlosen Gntleerung von Aborten mittels thaten vorhanden ist. Riefenftahl, Zumpe La 20, O : 2.94. M. 1777, L ¿ 00, L H N , der Betheiligten ufgelóst

andpumpe und Verbrennungstopf. Jacob Zeh, | «& Co. in Berlin. 25. April 1894. 9. 1536. | 64, Nr. 25 111. Trichterartiges Meß- und „Nr. 25 217, Tressier-Rahmen für Fa Nr. 25 148, Verpa>ung für Puppén 2c., | „Glü@>kauf“. Berg- und Hüttenmännische Zeit- Der Kaufmann Emanuel Rosenthal zu Berlin

Dercbanitee in Ludwigsburg, Württ. 1. Mai | „, Nr. 25156, Grundmuster für eine über- üllgefäß mit Scala oder Zeichen und einem P : Haararbeit ; E N ; i j ° i ä i ini icjuid t. 1894. 3. 341 fictlihe Buchführung für Privatleute, mit Ver- Bershlut Ban Neatieut. H Q, Mes, A Womentan beliebig verstellbaren, zor R | L Ee s mit mackreren durch Bestuungen | leiter von La eneral-Scfcetatien De, Meidmiacs | Die GelclliSafiee Ler LIILIRN S I A l

¡ i Berschluß-Stöpsel. Konrad Tschauter in Breslau. omentan besliebi verstellb vor Rück der Papphülse) mit mehreren durh Deffnungen 46. Nr. 25 157. Zweizylindriger Viertakt-Gas- | mögensübersichtébuh, Kassabuch und Abschlußbuch. | Paulstr. 34. 27. März 1894. T. 715. Berlin: R, A 1 L ELPp Bändern. Heinrich Hand- Dr. L Dr. Mohs. Nr. 37. In- | begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma: oder Petcoleum-Motor, ‘bei welchem die Zylinder | Max Mueller in Gotha, Neumarkt 22. 16. April | , Nr, 25 117. Flaschenkorkmaschine, deren Verlag der Expedition (Soz). E aas g, Den Gene ufen i Lh. 13. Apeil 1894. | halt, Der Breuntoblenbergbau im Zsilibale l] Opvcilcioie MARUN A A achsial hinter einander liegen und die Steuerungs- 1894, M, 1757. i Drehstempel mit Führungsflächen und einem | Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagl- D: Demberger* in Pirmasens, Rhein- H. 2416. Petrojeny in Siebenbürgen. Dr. Müllendorf : Noinedis Unter den Linden 60) sind die Kauf- theile dur<h eine gemeinsame Welle angetrieben| , Nr. 25257. Papierblo>-Halter mit Messern zentralê. Kreuz versehen ist. Cammeo & i Anstalt Berlin SW., helmstraße Nr. 32. i Shloßstr. 59.424. April 1894. D. 964. Nr. 25190, Durh Hängeshloß oder | Üeber die Beurtheilung der Rentabilität elektrischer | leute :

Ó tarr verbundenen oder auf Gewinde verstellbaren %. April 1894, B. 2743. 81, Nr. 25 145. Meßgefäß mit Absperrschieber abwashbare Plakate mit dunklem Grund und | woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Magdeburg, Schartauerstr. 47. 28. April 1894. V Vorreiber. Robert Geiger in Lautenbach. Nr. 25356. Geschoß, bestehend aus ciner zur Entnahme bestimmter Mengen Kaffee 2c. dire u diesen aufgedru>ter hellerer Schrift. Schulz & Rosenthal