1894 / 117 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M Cohn, Rudolf Oppenheimer und Georg Mamroth, l sämmtli< zu Berlin. Dies i}t unter Nr. 14 764 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. du unser Firmenregister is unter Nr. 13820, woselbst die Handlung in Firma:

__ Richard Pieper mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, getragen :

Der Kaufmann Wilhelm Engelbreht zu Een ist in das Handelsgeschäft des Banquiers ichard Oscar Fri Franz Pieper zu Berlin als Handelsgesellshafter die hierdur<h entstandene, die F ide Richard Bee fortführende Handelsge}ellshaft unter r. 14 763 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 14 763 die Handelsgesellschaft in Firma: Richard Pieper mit dem Sigze zu Berlin und sind als deren Be die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 17. Mai 1894 begonnen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 23 971, woselbst die Handlung in Firma: Günther Kleinschmidt : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : i Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrete dur Vertrag auf die Frau Antonie Emma Kleinschmidt, geborene Ney, zu Berlin über- gegangen. Vergleiche Nr. 25 966.

Demnächst

ein-

eingetreten, und es ist

ist in unser Firmenregister unter Nr. 25 966 die Handlung in Firma:

Günther Kleinschmidt E mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin die Frau Antonie Emma Kleinshmidt, geborene Ney, zu Berlin eingetragen worden.

In unser B ist unter Nr. 25 193, woselbst die Handlung in Firma :

G. Feibish< P mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- N Handelsgeschäft ist dur Erb f

as ndelsge|><a]l 1 ur Srbgang au die Kaufleute Julius Louis Feibisch, Alex Theodor Feibis<h und Max Feibisch, orde zu Berlin, übergegangen, und es ist die hierdur entstandene, die Firma „G. Feibish“ fort- führende Handelsgesellshaft unter Nr. 14762 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ist in unser Gesellshastsregister unter

Nr. 14 762 die Handelsgesellschaft in Firma:

G. Feibisch mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Ge- sellschafter die drei Vorgenannten eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 16. Mai 1894 begonnen. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verliu : unter Nr. 25 967 die Firma: Richard Lemmlein Geschäftslokal: Marsiliusstr. 11.) und als deren nhaber der Kaufmann Richard Lemmlein zu

Kulmsee, E unter Nr. 25 968 die Firma: Hugo Nendelmann Gel äftslokal : Friedrichstr. 205) und als deren nhaber der Kaufmann Hugo NRendelmann zu Berlin, unter Nr. 25 969 die Firma : G. Kuhne O ou Seydelstr. 1) und als deren nhaber der Kaufmann Gustav Kuhn>ke zu Berlin, unter Nr. 25 971 die Firma:

Louis Hirsch, Nutßholzhandlung Geschäftslokal: Fruchtstr. 33/34) und als deren nhaber der Kaufmann Louis Hirs zu Berlin,

eingetragen worden. e Die hiefige Handelsgesellshaft in Firma: Rauff «& Knorr Sha reee Nr. 4748) hat dem Otto hlau zu Charlottenburg und dem Gustav Lehmann zu Berlin, je Einzelprokura ertheilt, und sind die- selben unter Nr. 10 408 bezw. 10 409 des Prokuren- registers eingetragen worden. Die Kollektiv-Prokuren des Otto Ihlau und des Gustav Lehmann für die vorgenannte Gesellschaft find erloschen, und i} deren Löschung unter Nr. 5850 des Prokurenregisters erfolgt. Die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: . Loewenherz Gesellschafts-Register Nr. 3705) hat dem Marx erliner zu Berlin dergestalt Kollektivprokura er- theilt, daß derselbe berehtigt ist, zusammen mit einem der bereits bestellten oder no< zu bestellenden Kollektiv-Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten. Dies ist unter Nr. 10410 des Prokurenregisters eingetragen worden. er Kaufmann Alexander Heinrich Friedrih Küsel zu Berlin hat für sein hierselb} unter der Firma: Otto Flemming bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 19 615) dem Friedrih Max Erwin Höfgen zu Berlin Pro- kura ertheilt und if dieselbe unter Nr. 10411 des Prokurenregisters eingetragen worden. Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 16 957 die Firma: Espenschied & Goldschmidt. Firmenregister Nr. 23 964 die Firma: Emil Pasch. Firmenregister tr. 25 376 die Firma: Fürstenthal & Wiesenthal. Berliu, den 18. Mai 1894. Königliches E Abtheilung 89/90. ila.

Berlin. Handelsregister [12217] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. ufolge Verfügung vom 18. Mai 1894 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7729, woselbst die Aktiengesellshast in Firma: Dresdner Bank

mit dem Siße zu Dresden und Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Albert Landesmann zu Berlin und Georg Manz zu Berlin sind stellvertretende Direktoren geworden.

Gelöscht sind unter den

im Prokurenregister

Nummern 8298, 6970 und 5501 die Kollektivprokuren

des Marx Bardach zu Dresden, des Georg Manz zu Berlin und

woselbst die A

mit dem Siye zu Berlin und ( zu Tilfit und Guesen vermerkt steht, eingetragen :

Berlin.

selben Tage folgende Sragunoin erfolgt:

n unser Gesells{haftsregister ist unter Nr. 12 267, F N esellshaft in Firma: Deutsche Wasserwerke

Actien: Gesellschaft weigniederlassungen

In der Generalversammlung vom 7. Mai 1894 ist beschlossen worden , herbeizuführen, daß das Grundkapital um den Betrag von 175 000 4 erhöht werde. |

Berlin, den 18. Mai 1894. / Königliches A L, Abtheilung 89/90. ila.

Handelsregister [12218] des Een Amtsgerichts L. zu Berlin. ufolge Verfügung vom 19. Mai 1894 find am

In unser Gesellschaftsregister ist eingeiragen : Spalte 1. Laufende Nummer: 14 765.

Spalte 2. Firma der Gefellschaft : l Fabrik automatischer Stühle Wagner « Cie.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Spalte 3. Siß der Gesellschaft :

Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 8. Mai 1894. Zwe> der Gesellschaft ist die sowohl in Deutsch- land als im Auslande vorzunehmende Verwerthung des dem Fabrikanten Theodor Wagner verliehenen NReichs-Patentes Nr. 74 023. Das Stammkapital beträgt 30 000 4 In An- re<nung auf dasselbe hat der Fabrikant Theodor Wagner der Gesellschaft das aus\chließlihe Recht übertragen, seine dur das vorerwähnte Patent und durch die noch zu ertheilenden ausländishen Patente ges{üßte Erfindung automatisher Stühle sowohl in Deutschland als im Auslande S zu verwerthen. Der Werth dieser Einlage ist auf 15 000 M vereinbart worden. Geschäftsführer sind: i

1) der Kaufmann Felix Behlow zu Berlin,

2) der Fabrikant Theodor Wagner zu Berlin. Dieselben können nur in GemeinsWaft mit einander

die Gesellschaft vertreten. befindet fi<h Schönhauser

Das Geschäftslokal Allee 56. E In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen: Spalte 1. Laufende Nummer : l 14 766. Spalte 2. Firma der Gesellschaft :

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Spalte 3. Siy der Gesellschaft : Berlin. : Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom Es 1894.

Der Gegenstand des Unternehmens is die Ver- werthung von Patenten und Erfindungen, welche die Herstellung künstliher Steine und verwandter Artikel zum Gegenstande haben. ; Das Stammkapital beträgt 100 000 46_ Die Ge- fellshafter Albert Simons und Gustav Simons zu Warschau leisten ihre Stammeinlagen niht in Geld, sondern bringen in Anrehnung auf dieselben in die Gesellshaft ein: die von ihnen für Deutschland, Oesterreich, Ungarn und Rußland erworbenen oder no< zu erwerbenden Patente, deren Verwerthung als Gegenstand des Unternehmens oben angegeben ist, und zwar jeder von beiden zum vereinbarten Werthsbetrage von 20 000 4. Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen find in den „Deutschen Reichs-An- E einzurüd>en. : ie Gesellshaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten, von denen jeder einzelne berechtigt ist, für die Gesells<haft Willenserklärungen abzugeben und zu zeihnen. Geschäftsführer sind zur Zeit:

1) der Kaufmann Albert Simons zu Warschau, 2) der Kaufmann Gustav Simons zu Warschau. Das Geschäftslokal befindet si< Taubenstraße Nr. 20 bei Taumeyer. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 5823, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma: S Neue Berliner Pferdebahn-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 5. April 1894 sind die $$- 6, 16 und 17 des Statuts geändert und die $8 18 und 19 in Fortfall gebracht worden. : : Das betreffende Protokoll befindet sih im Beilage- Bande Nr. 518 zum Gesellschaftsregister Vol. IV. Seite 545 u. flgde. Die Bestimmungen über die Vertretung der Gesellschaft sind lera jeßt folgende: :

Der Vorstand besteht aus 2 Direktoren. Alle Urkunden und Erkärungen des Vorstandes sind für die Gesellshaft verbindlih, wenn sie mit deren Firma unterzeichnet sind und die Unterschrift eines der beiden Direktoren tragen. e

Der Regierungs-Rath a. D. Carl von Kühlewein zu Berlin is als Direktor in den Vorstand ein- getreten.

Berlin, den 19. Mai 1894. :

Königliches nog M n Abtheilung 89/90.

ila.

Berlin. Bekauntmachung. [11928] In unser Firmenregister ist unter Nr. 689 die Firma Messing-Werk Reinickendorf R. Seidel mit dem Siße zu Reinikeudorf und als deren In- haber der Fabrikbesitzer Johann Karl Nudolph Seidel zu Berlin eingetragen worden. Berlin, den 17. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVIT.

Biecleselad. Handelsregister [11927] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Die der Ehefrau Carl Frankenstein, Elise, geb. Moses, zu Bielefeld für die Firma Gebr. Frauken- stein zu Bielefeld ertheilte, unter Nr. 100 des Prokurenregisters eingetragene Prokura i am 12. Mai 1894 gelöscht.

Bielefeld. Handelsregister [11943] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 454

Gellershagen führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma fort.

unter Nr. 1429 des Firmenregisters die Firma „Schlofßbrauerei

der Braumeister Hermann Heinrih Jelkmann zu Geller8hagen eingetragen.

Bockenheim. Befanuntmachung. Firma „Ferdinaud Bendix Söhne zu Lands-

berg a./ Bockenheim und Berlin und als deren Gesell-

chafter :

eingetragen worden.

gonnen.

Cassel. 9. Mai 1894 am 10. Mai 1894.

Cassel.

am 11. Mai 1894.

Cassel. berger Gewerkschaft in Cassel. 1893 N die Ra e mit L ; Î Bo 8mitglied re<htsverbindlih zu zeihnen. Fabrik für künstli<he Steine Simons « Co. E Go O G

am 12. Mai 1894.

Cassel.

Oeste und den Kaufmann Wilhelm Kemper, beide in Cassel, übergegangen, die es unter der bisherigen Firma fortführen.

am 12. Mai 1894.

reis ist heute unter Nr. 243 die Kommandit-

merken eingetragen worden, daß per|önlih haftender

Der Braumeister Hermann Heinrih Jelkmann zu

(Vergl. Nr. 1429 des Firmenregisters.) Sodann ist zufolge Verfügung von demselben Tage

elfmaunn & Comp.“ zu

ellershagen bei Bielefeld und als deren Inhaber

[11930] In unser Handelsregister ist unter Nr. 287 die

W.““ mit je einer Zweigniederlassung zu

1) der Kaufmann Karl Bendix zu Frankfurt a. M., früher zu Landsberg a. W., 92) der Kaufmann Georg Bendix zu Lands-

berg a. W., i ; 3) der Kaufmann Franz Bendix zu Berlin

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1883 be-

Bockenheim, den 9. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. T.

Handelsregister. [11972] Nr. 1820. Firma : Georg Pfeiffer in Cassel : Die Firma ift erloschen. Eingetragen auf Grund der Anmeldung vom Caffel, den 10. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Handelsregister. [11969] Nr. 1975. Firma: Oscar Schön in Caffel. Inhaber der Firma ist: :

Kaufmann Oscar Schön von hier laut Anmeldung vom 10. Mai 1894 eingetragen

Cassel, den 11. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Handelsregister. [11971] Nr. 1752. Firma : Actiengesellschaft Mönche- Das dem Kaufmann Julius Zwenger in Cassel aut Beschluß des Aufsichtsraths vom 10. November

Eingetragen laut Anmeldung vom 2. Mai 1894

Cassel, den 12. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Handelsregifter. [11970] Nr. 1968. Firma: August Oeste in Cassel. Das Geschäft ist auf den Schreinermeister Eduard

Eingetragen laut Anmeldung vom 30. April 1894

Cassel, den 12. Mai 1894. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

————— [11945] Gesellschafts-

Charlottenburg. In unfer gesellshaft in Firma: : „Ernst Bochnke, Commanditgesellschaft“‘ mit dem Sitze zu Charlottenburg und dem Be-

Gesellshafter der Glasermeister Ern Boehnke zu

Charlottenburg ift. :

Charlottenburg, den 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[11946] Charlottenburg. Tn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 244 die Handelsgesellshaft in Firma „Schubert «& Strocka‘““ mit dem Sitze zu Charlotteuburg (Dankelmannstraße 45) und dem Bemerken eingetragen worden, daß Gesellschafter der- selben der Bauunternehmer Robert Schubert zu Charlottenburg und der Kaufmann Emil Stro>a zu Berlin sind und daß die Gesellshaft am 1. April 1894 begonnen hat. Charlottenburg, den 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[11944 Charlottenburg. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 505 die Firma „Louis Rocca““ mit dem Sitze" zu Charlottenburg (Leibnitz- lange 33) und als deren Inhaberin das Fräulein Elisabeth NRocca ebenda eingetragen worden. Charlottenburg, den 17. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Danzig. Bekanutmachung. [11947] In unser Prokurenregister 1} heute sub Nr. 917 die Kollektivprokura des Kommerzien-Naths George Mix und des Kaufmanns Johannes Westphal, Beide in Danzig, für die Firma Th. Rodenacker da- selbft (Nr. 1911 des Firmenregisters) eingetragen. Danzig, den 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. X.

Elberfeld. Befanntmachung. [11707] In unser e ist heute bei Nr. 4251, woselbst die Firma Louis Graud mit dem Sitze zu Elberfeld und mit Zweigniederlassungen zu Stettin, Potsdam, Spandau, Nixdorf und Liegnitz vermerkt steht, eingetragen worden : Q A ist eine Zweigniederlassung er- richtet. Elberfeld, den 12. Mai 1394. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. Elberfeld. YBetanntmachung. (11708] Sn unser Firmenregister ist heute bei Nr. 3813, woselbst die Firma Siegmund Meyer mit dem Sive zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Elberfeld, den 15. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberseld. Befanntmachnung. [11709]

zufolge Verfügung vom 16, Mai 1894 eingetragen :

des Albert Landesmann zu Dresden,

sämmtlich für die vorgenannte Aktiengesellschaft.

Der Theilhaber Kaufmann Arnold Latrberg ist aus | der Gesellschaft ausgetreten.

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 4251,

Elberfeld. L Ad. Stoeckicht mit dem Sitze zu

Elbing.

zu Elberfeld und mit Zweigniederlafsungen Stettin, Potsdam, Spandau, 9 ju und Schöneberg vermerkt steht, eingetragen

Rixdorf, Liegnis 7 : tif worden: Zu Köpenick ist eine Zroeigniederlassung erri&45 Elberfeld, den 15 Mai 1a uns errihtes, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

: Bekanntmachung. [11951] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 4326 die

Elber.

eld und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf

Stoe>kicht daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 16. Mat 1894. | Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Bekanntmachung. 117 Zufolge Verfügung vom 9. Mai 1894 ift H des

selben Tage die unter der gemeinschaftlißen Firm Gebr. Wildermann seit dem den Ziegeleibesitern

1. Mai 1894 aus

1) Carl Wildermann, 2) August Wildermann

bestehende Handelsgesellshaft in das diesseitige Ge. sellschaftsregister unter Nr. 180 eingetragen mit dem Bemerken, daß dieselbe in Gr. Steinort ihren s

bing, den 9. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

(11705 Emmerich. In unfer Firmenregister ift vie Nr. 657 die Firma A. Eberwein und als deren Inhaber der Spediteur Adolf Cberwein wohnhaft zu Welkenräth am 15. Mai 1894 eingetragen. Emmerich, 15. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

[11710 Frankfurt a. M. In das Handelsregister i eingetragen worden : 12294. Frankfurter Dampf _- Schreinere|i Möbel- & Parquet-Fabrik Kunzmann &@ Stock. Die Handelsgesells<aft is aufgelöst, die Firma erloschen. 12295a. E. Blum & Strauß. Unter dieser Firma haben die zu Mannheim wohnhaften Kauf, leute Elias Blum und Sally Strauß eine Zweig niederlassung ihres dvaselb}t unter gleicher Firma alz Hauptniederlassung bestehenden Handelsgeschäfts, welches sie in am 30. Juni 1885 begonnener offen Handelsgesellschaft betreiben, dahier errichtet. 12299b. Roeder - Wunderlich & C°_, Di Gesellschafterin, Wittwe des Kaufmanns Johann Georg Carl Röder, Cora, geb. Wunderlich, ist am 25. Dezember 1893 verstorben, und es ist von da bis 1. Mai 1894 die Handelsgesellshaft von den Kindern und Erben der ersteren, Eduard Wilhelm Röder und Susette Caroline Röder ohne Firmenänderung fort geseßt worden. Von leßtgenanntem Tage ab ist das Handelsgeschäft auf den bisherigen Gesellschafter, Kauf- mann Johann Carl Wilhelm Friedrih Schmidt da- hier übergegangen, welcher es als Einzelkaufmann unter unveränderter Firma fortführt. 12296. A. M. Stein. Unter dieser Firma be treibt die Ehefrau des Dachde>ers Georg Philipy Stein, Anna Magdalene Stein, geb. Dörr, dahier ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. 12 297. Louis Stein. Die Firma ist erloschen und damit die der Ehefrau des Firmeninhabers, Friederidle Stein, geb. Buck, ertheilte Prokura. 12 298. Esch & Cie Fabrik Jrischer Oefen, Unter dieser Firma hat die zu Mannheim bestehende, unter gleicher Firma im Handelsregister Großherzgl. Amtsgerichts daselbst eingetragene Kommanditgesell schaft hier eine M Ae E errichtet. CEin- ziger persönli haftender Gesellschafter ist der Kauf: mann Friedrih Hermann Esch zu Mannheim. ist nur ein einziger Kommanditist vorhanden. Det Kaufmann Albert Schultze hier if Prokura ertheilt. 12299. G. Voigt. Das unter dieser Firm bisher zu Caffel von Johann Georg Voigt al Einzelkaufmann betriebene Handelsgeschäft ist hier her verlegt. Frankfurt a. M., 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. TV. [11718] Gandersheim. Im hiesigen Handelsregistä Fol. 66 it bei der Firma G. W. Schütte unter 11. Mai d. Irs. Folgendes eingetragen : 1) Rubrik T1. „Bezeihnung des Inhabers de Firma“:

Jett: e 1) die Wittwe des Fabrikanten August Schütte, Lina, geb. Schröder, 2) das Fräulein Clara Schütte, 0 der Gymnasiast Paul Schütte, 4) das Fräulein Helene Schütte,

5) die Schülerin Mathilde Schütte,

6) die Schülerin Elisabeth Schütte,

7) der minderjährige Ernst Schütte, sämmtlih wohnhaft in Gandersheim, ad 3 z. Zt. aufhältli< in Goslar.

2) Rubrik 11. „Rechtsverhältnisse bei Handels gesellschaften“: Offene Handelégesellshaft, domiziliert zu Gat dersheim, begonnen am 22. April 1894, j Die Befugniß zur Vertretung der Gesellscha! steht allein der Wittwe des Fabrikanten Augul Schütte, Lina, geb. Schröder, in Gandersheim zu. Gandersheim, den 11. Mai 1894. Herzogliches Amtsgericht. Seebaß.

[11719

Görlitz. Jn unser Gesellschaftsregister ist ! Nr. 393, betreffend die Firma : : Handelsgesellschaft Jamaika Wagner, Müller & C°- folgender Vermerk eingetragen worden : s Die Firma ist na< Auflösung der Gesellschaft W z Görliß üver

den Kaufmann Heinrich Müller in 0 de

gegangen; hier gelös{<t und na< Nr. Firmenregisters übertragen. Görlitz, den 10. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

E a

Redakteur: Dr. H. Klee, Direttor. Berlin:

P ner

Verlag der Expedition (Sch o1z).

" woselbst die Firma Louis Grand mit dem Sitze

Dru>k der Norddeutschen Buchdru@erei und Verlei Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

G

Lum activis et passivis übertragen.

die eine

als Sitz der Gesellshaft Krotoschin und als

Anderer

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußisch

Me 117.

r Inba blese Beil

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem befond

Central-Handels-Register für das Deut

E für das Deutsche Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für | L Reichs- und Königlich Preußishen Staats-

Das Central - Handels - Berlin au< durch die Königliche Expedition des Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

e, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,

Se chf e

Beilage

Berlin, Montag, den 21. Mai

Deutschen

Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, eren Blatt untec on 78, f M

n.

Dezugspreis beträgt L ( 50 4 für das Vie | Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile

über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif

en Staats-Anzeiger.

#1894,

und. Fahrplan-

sche Mei. (ar. 117€)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der

Regel täglih. D 2 Einzelne Nummern fft O 278

Handels-Register.

Sn

[11967] am 16. Mai 1894 zu Nr. 523, Firma H. Peip zu

CÜiStrin,. unfer Firmenregister ist Küstrin, eingetragen: Ie Sa 1E erlosMen. Küftrin, ten 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

[11966] ; ist am 16. Mai 1894 unter Nr. 597 die Firma A. Veter- manu zu Küstrin L. und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Petermann zu Küstrin eingetragen

Küstrin. In unfer Firmenregister

worden. Küstrin, den 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Leobschütz. Bekanntmachung.

Nr. 466 eingetragenen

worden : „Die Firma ist erloschen.“ Leobschütz, den 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Eintragung in das Handelsregister.

Am 17. Mai 1894 i} eingetragen :

auf Blatt 1756 die Firma : Carl Ernst Heingte. Ort der Niederlassung: Lübee>. Inhaber : Carl Ernst Heinße, Banquier in Lübe. Lübe>, den 17. Mai 1894.

Das Amtsgericht. Abth. I.

Lübeck. / [11977] Eintragung in das Handelsregister. Am 18. Mai 1894 ist eingetragen: auf Blatt 1757 die Firma Johs Dörr. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber: Christian Magnus JIohannes Dörr, Kaufmann in Lübeck. Lübec>, den 18. Mai 1894. Das Amtsgericht. Abth. 11.

Lüchow. Bekauntmachung. [11978] _Inm hiesigen Handelsregister ist heute zu der Fol. 51 eingetragenen Firma :

_ Ang. W. Hennings in Lüchow“ Folgendes eingetragen:

Laut Vertrages vom 2. Februar 1894 ist die Firma auf den Kaufmann Adolf Steiling in Lüchow Übergegangen und wird von diesem unter der Bezeichnung :

ä _ Aug. W. Hennings Nachf.“ fortgeführt.

Lüchow, den 17. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Lüdenscheid. SHandelêregister [11975] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid. _ In unser Firmeuregister ist unter Nr. 617 die Firma G. W. Nuhl mit dem Siß zu Lüdenscheid und als deren Inhaber der Fabrikant Georg Wil- helm Ruhl zu Lüdenscheid am 17. Mai 1894 ein- getragen. : [11979]

Malmedy. Zufolge Verfügung vom 9. Mai 1894 ist in unser Firmenregister Nr. 132 die Firma ,„Wwe M. Gerard - Waty“ mit dem Siße in Malmedy und als deren Firmeninhaberin die Vandelsfrau Wittwe Mathieu Gerard, geb. Eleonore Waty, am heutigen Tage eingetragen worden.

Zugleich ist die dem Kaufmann Mathieu Gerard zu Malmedy für obige Firma ertheilte Prokura unter Nr. 23 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Malmedy, den 9. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

: : [11982] Meppen, In das hiesige Handelsregister ist Blatt 130 eingetragen zu der Firma S. L. Siefkes zu Meppen:

Sp. Rechtéverhältnisse: Die bisherige Inhaberin Wittwe des Kaufmanns Siegfried Leonhard Siefkes Amke, geb. de Niese zu Meppen hat die Firma ihrem jeßigen mit ihr in hiesiger allgemeiner Güter- gemeinschaft lebenden Chemann Kaufmann Friedrich August Schlendermann hierselbst, welcher die Firma S. L. Siefkes als alleiniger Inhaber fortführt,

_Sp. 3. Firmeninhaber : Kaufmann Friedri August Schlendermann zu Meppen.

Meppen, den 12. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. 1.

Militsch. Vekanutmachung. [11981]

In unser Gesellschaftsregister ist heut unter Nr. 12 Zweigniederlassung der offenen Handels- gesellschaft Krotoschiner Dampf-Bier-Brauerei Hepner und Katenellenbogen unter der Firma : | „Krotoschiner Dampf-Bier-Brauerei Hepuer und Katzenellenbogen Niederlage Milits L rte per Zweigniederlassungen Bosen und Militsch und zUglih der Rechtsverhältnisse der Gesellschaft Fol- gendes eingetragen worden :

Die Gesellschafter sind:

1) Kaufmann Otto Hepner in Krotoschin,

2) Kaufmann Kar! Katenellenbogen daselbst. Die Gesellschaft hat am 10. Oktober 1880 unter

i aunti [12136] In unser Firmenregister ist heut bei der unter irma „J. Rademachers Nachf. J. Hackenberg““ in Spalte 6 eingetragen

[11976]

zur selbständigen Vertretung der Handelsgesellschaft befugt mit der Maßgabe, daß alle Rechtsgeschäfte, bei denen es si<h um Kauf oder Verkauf von Grund- stü>en, um Einziehung oder Abtretung von Hypo- thekenforderungen oder Grundschulden, um Eintra- gungen und Löschungen aller Art im Grundbuch han- delt, nur beide gemeinshaftli< vornehmen dürfen.

Militsch, den 11. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Münsterberg. Befanntmahung. [11980]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 164 die Firma Oscar Stephan und als deren Jnhaber der Kaufmann Oscar Stephan in Münsterberg ein- getragen worden.

Münsterberg, den 11. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. Sefauntmachung. [11983]

In unser Gesellschaftsregister is bei der Firma Nr. 51 „Naumburger Straßenbahn““ heute ein- getragen worden : L Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7. Mai 1894 i} die Gesellschaft aufgelöst. Die Liquidation erfolgt dur< den Vorstand.

Naumburg a. S., am 16. Mai 1894,

Königliches Amtsgericht. Paderborn. Sandels8regifter [11984] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderboru. Unter Nr. 110 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. April 18394 unter der Firma Gebrüder Schlink errichtete ofene Hantdelsgesellshaft zu Paderborn am 8. Mai 1894 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt : l) der Kaufmann Nudolph Schlink zu Paderborn, 2) der Kaufmann Carl Schlink zu Paderborn. Paderborn, ven 8. Mai 1894. Königliches Amtsgericht,

i [11985] Paderborn. In unfer Firmenregister ist heute eingetragen unter _ Nr. 329. Firma C. A. Triebler zu Paderboru, Inhaberin die verwittwete Frau Kaufmann Conrad Alois Triebler, Maria, geb. Schlüter, daselbst, Nr. 330. Firma Philipp Jordau zu Paderborn, Inhaber Kaufmann Philipp Jordan daselbst, Nr. 331. Firma Ed. Jansen zu VPaderboru, Inhakter Kaunnann Eduard Jansen daselbft, Nr. 332. Firma J. Jordan zu Paderborn, Inhaber Kaufmann Isaak Jordan daselbst, Nr. 333. Firma Bernh. Cramer zu Paderborn, Inhaber Kaufmann Bernhard Cramer daselbst, Nr. 334. Firma A, Schlamann zu Paderborn, Inhaber Goldarbeiter und Kaufmann August Schla- mann daselbst. Paderboru, den 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Rixdorf. SBefanntmachung. [11986] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 50 die Gesellschaft : E E. «& F. Fränkel mit ihrem Siße in Rixdorf und als deren Ge- sellschafter : 1) der Kaufmann Felix Fränkel, 2) der Kaufmann Cdmund Fränkel, beide in Berlin, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. April 1894 begonnen. Nixdorf, den 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. [12125] Rostock. Laut Verfügung vom 17. d. Mts. ift heute in das hiesige Handelsregister eingetragen worden sub Nr. 1048 Fol. 513 in Kol. 3: Klöting & BVätke. Kol. 4: Rostock. _ Kol. 5: Die Gesellschafter sind der frühere Schiffer Heimich Klöcking zu Rosto und der Partikulier Johann Bâtke zu Nostok. Kol. 6: Die Gesellshaft, wel<he am 15. Mai 1894 begonnen hat, ist eine offene. Rosto, den 18. Mai 1894. Großherzoglihes Amtsgericht. Abtheilung 111. RudoIstadt. [11987] Oeffentliche Bekeuntmachung. Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 246 die Firma Gottl, Limpert in Rudolstadt (Landes- produktenhandlung) und als deren Inhaber Georg Gottlieb Limpert daselbst lt. Beschlusses vom 16. dieses Monats eingetragen worden. Rudolstadt, den 16. Mai 18394. Fürstliches Amtsgericht. Wolfferth.

Saalfeld. Sandelsregister. {11991] Eingetragen Nr. 302 die Firma Hermann Schwarz hiex und als Inhaber der Kaufmann gleihen Namens, gebürtig aus Burgau. Saalfeld, den 17. Mai 1894, Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung IIT. &r. Trinks. {11990] Sehwerin i. M. In das Handelsregister des Großherzoglichen Anitsgerichts hieselbst ist Fol. 238 zu Nr. 206 Firma Julius Cohen heute ein- getragen : L Spalte 3. Die Firma hat den Zufay erhalten

durch den Vorsteher beziehungsweise den Borsißenden des Aufsichtêraths im Kronacher „Fränkischen erfolgen.

_ Spalte 5. Alleiniger Inhaber der Handlung ist

seit dem 1. April 1894 der Großherzoglihe Hof-

lieferant Ernst Cohen zu Schwerin.

Spalte 6. Die ofene Handelsgesellschaft hat mit

dem l. April 1894 aufgehört zu bestehen. Schwerin i. M., 18 Mai 1894.

Fr. Benthin, Ger.-Dtr.

O [11989]

Schwerin i. MeckIL In das Handelsregister

des Großherzoglichen Amtégerichts hieselb# Fol. 506

Nr. 437 ist heute eingetragen : die Firma H, Jhde.

s Ort der Niederlassung: Schwerin in Mecekleu- urg. Inhaber: Holz- und Kohlenhändler Heinri Ihde

zu Schwerin i. M.

Schwerin i. M., den 18. Mai 1894. Fr. Benthin, Ger.-Dtr.

Spremberg. Befauntmachung. [11988] l Unser Gesellschaftsregister ift zufolge Ber-

fügung vom heutigen Tage bezügli<ßh der unter

Nr. 123 vermerkten Handels8gesellshaft Müller &

Lehmann zu Spremberg Folgendes eingetragen

worden :

_ Der Tuchfabrikant Paul Lehmann is aus der

Handelsgesellschaft au3geschieden. Sprentberg, den 16. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. : [11992]

Sprottau. In unser Gesellschaftsregister ist heute

unter Nr. 57 die zu Sprottau unter der Firma

Hermaun Groeßler bestehende Kommanditgefell-

schaft mit dem Beifügen eingetragen worden, daß

der Kaufmann Hermann Groceßler in Sprottau persönlich haftender Gesellschafter ist.

(Akten über das Gesellschaftsregister

L 04)

Sprottau, den 12. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bd, I.

Uerdingen. Befanntmachung. [11993] _Bei Nr. 47 des Gesellschaftêregisters, woselbst die offene Handelsgesells<haft Mayus & Wefers in Uerdingen eingetragen ist, wurde heute Folgendes vermerft: __ Der Sig der Gesellschaft is mit dem heutigen Tage nach Krefeld verlegt. Uerdingen, 17. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Unruhstadt. Befanutmachung. [12126] Die unter Nr. 5 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma Falk Michael in Unruhstadt ist zufolge Berfügung vom 15. Mai 1894 am 16. Mai 1894 gelöscht. Unruhftadt, den 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. [11994] Zell, Mosel. In das Firmenregister des König- lichen Amtsgerichts hierselbst ist heute unter Nr. 114 die Firma: ; Theodor Stern mit dem Orte der Niederlassung Beilstein a. d. Mosel und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Stern in Beilstein eingetragen worden. Zell a. d. Mosel, den 16. Mai 1894. Rohrbach, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[11995] Zell, Mosel. Als Profurist der am Orte Alf a. d. Mosel bestehenden und im Firmenregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts sub Nr. 19 unter der Firma „Nikolans Martiny““ eingetragenen, dem Kaufmann Nikolaus Martiny zu Alf a. d. Mosel gehörigen Handelseinrihtung ift der Kaufmann Peter Martiny zu Alf a. d. Mosel in das Prokurenregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts unter Nr. 20 heute eingetragen worden. Zell a. d. Mosel, den 17. Mai 1894.

R Rohrbach, : : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Genossenschafts - Register.

Bamberg. Befanntmachung. [11847] In der Generalversammlung des Darlehens- kassenvereins Nekendorf, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, vom 22. April 1894 wurde an Stelle des abgetretenen Vereinsvorstehers Helmsauer der bisherige Beisitzer Nikolaus Sippel, und an des letzteren Stelle der Bauer Nikolaus Langhojer in Re>endorf gewählt. Bamberg, am 10. Mai 1894. i

K. Landgericht. Kammer für Handelssachen. (L. 8.) Kugppe.

Bamberg. SBefanntmachung. [11846] In der Generalversammlung des Neukenrother Darlehenskassenvereins, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, vom 15. April 1894 wurde das Statut unter anderem dahin abgeändert, daß die Bekanntmachungen des Vereins unter der Firma desselben und gezeichnet

ald“

Bamberg, am 10. Mai 1894. l K. Landgericht. Kammer für Handelsfachen.

Braunschweig

Colmar.

betreffend die Genossenschaft unter der Bergheimer Darlehnskassenverein, eingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft=

Bayreuth. Bekanntmachung. 12042 Nach Statut vom 15. April 1894 hat fg E der Firma „Darlehenskassenverecin Poppendorf, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ eine Genossenschaft gebildet, welche ihren Siß in Poppendorf und den Zwe>k hat, ihren Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb nöthigen verzinslihen ODar- lehen zu beschaffen, müßig liegende Gelder gegen Zinsen anzunehmen, dann einen Stiftungsfond zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Mitglieder anzusammeln und mit dem Verein eine Sparkasse zu verbinden. Die Bekanntmachungen des Vereins werden vom Vereinsvorsteher unterzeihnet und in dem „Amts- und Anzeigeblatt für das Bezirks- amt Pegniz“ zu Pegniß veröffentliht. Willens- erflärung und Zeichnung für den Verein erfolgen dur den Vorsteher oder dessen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder des Vorstandes, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden binzugefügt werden. Bei Anlehen von 500 und darunter ge- nügt die Unterzeichnung dur< zwei Vorstandsmit- glieder. Der Vorstand besteh1 aus: Johann Thiem in Poppendorf, als Vorsteher, Johann Lodes in Vorderkleebah, als Stellvertreter, Johann Adelhard in Freiahorn, Johann Georg Rauh in Poppendorf und Johann Adelharot in Poppendorf. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Bayreuth, 16. Mai 1894. K. Landgericht. Kammer für Handelssachen. (S) Nehm. 11809 Berlin. Zufolge Verfügung vom 17. 1894 ist am „selben Tage in unser Genossenschaftsregister unter D: 158, woselbst die Genossenschaft in Firma: Genoffeuschafts-Bauk der Berliner Süd-West- Bürgerschaft, eingetragene Genoffenschaft mit __ beschränkter Haftpflicht vermerkt steht, eingetragen : Der Kaufmann Ludwig Kluge hat aufgehört, Vorstandsmitglied zu sein. Der Kaufmann Albert Häsler zu Berlin ist {tell- vertretendes Vorstandsmitglied geworden. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 24. April 1894 ift, in Abänderung des $ 25 des Statuts, be- stimmt worden, daß kein Genosse mehr als 700 Ge- \chäfts8antheile erwerben könne. Berlin, den 17. Mai 1894. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89. Mila. 11118 Blaubeuren. In das Genossensaftäregiste, des unterzeihneten Gerihts ist heute unter Nr. 30 folgender Eintrag bewirkt worden: Wortlaut der Firma, Siß der Genossenschaft: Darlehenskassen- verein Vühlenhausen, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Bühlen- hausen. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Der Verein hat nah dem Gesellschaftsvertrag vom 20. April 1894 den Zwe>, feinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen, fowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen. Mit dem Verein kann eine Sparkasse verbunden werden. Die Bekanntmachun- gen des Vereins erfolgen unter der Firma desfelben und gezeihnet dur<h den Vorsteher bezw. den Vor- fißenden des Aufsichtsraths im Amtsblatt ,Blaumann“. Rechtsverbindliche Willenserklärungen und Zeichnung für den Verein erfolgen dur<h den Vorsteher oder seinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder des Vorstandes. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschristen der Zeichnenden hinzu- gefügt werden. Bei Anlehen von 100 A und dar- unter genügt die Unterzeichnung dur< zwei vom Borstand dazu bestimmte Vorstandsmitglieder. Die derzeitigen Mitglieder des Vorstands sind: 1) Jakob Schwarzenbolz, Schultheiß, Vorsteher, 2) Christian Rink, Söldner, Stellvertreter, 3) Michael Mayer, Bauer, 4) Daniel Ruopp, Söldner, | Beisitzer, 5) Michael Mangold jg., Bauer, sämmtlih in Bühlenhausen. Bemerkung: Die Einsicht der Liste der Genossen

ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Den 11. Mai 1894. K. Württ. Amtsgeriht Blaubeuren. Ober-Amtsrichter Dode l.

[12043]

Braunschweig. Bei der im Genofsenschafts- register Band 1. Seite 37 verzeichneten Firma:

Nohstoffverein der Schuhmachermeister zu Eiugetrageune Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

st heute vermerkt, daß dur< Beschluß der General-

versammlung vom 11. April 1894 der $ 9 der Statuten dahin abgeändert ist, daß durch die Zeich- nung der Firma die Genossenschaft verpflichtet wir wenn dieselbe, statt wie früher von 3, nur von zwei Vorstandsmitgliedern unterschrieben ist.

Braunschweig, 18. Mai 1894. Herzogliches Amtêegericht. N. Wegmann.

[12046] Kaiserliches Laudgericht Colmar.

Zu Nr. 37 Band 11. des Genofsenschaftsregisters, Firma:

Firma begonnen. Jeder Gesellschafter ist

Grofßherzoglicher Hoflieferant“‘.

(E S) Knappe.

pflicht zu Bergheim, wurde heute eingetragen :