1894 / 119 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3 9) Berichte der Revisionskommission. [12077] : [G 325000 dur< Zusammenlegung von j :

“Suderfabrik Göttingen H) Guibalung der Dedarge und Bessusssun | Hammanig Metallwaaren-Fabrik Actien. |, Aff ju 4 Men qu) <6 20000 dera a Vierte Beilage D eeben Aandee unsere Fabi wien her: | H} Bnseas anle Äffotre weten Nagfopten, |geselshast(vorm. Shürel &C8) Hamburg, (be Hin ang, fb di deeses qu ie um Deul)chen Reichs i nigali j

N : *| 5) Antrag einiger Aktionäre wegen Abänderung P O Sr s iese. z D {h R < -A J Q d Ñ [ < {8 A ;

d der am Dienstag, den 12. Jui d. J.- S : ital vo Sal : inr. R L

Vormittags 91 Uhr, im Gasthause Zux Sh: 6) r ge g i O 1894 beshlossen ist, das Grundkapital von alomon Heinr. Riefe él il eli cl un omg l rel l en ada E nzeiger.

tracht“, Weender Chaussee Nr. 78 bter, stattfindenden vi B : d 8. [12703] ; It x tr- LFLUXAN .Actien-Ge ell 0 t , s é Z i aden aodeis, Geueralversammlung ergebenst Die Jahredrebnunz und der GesGäftsbericht liegen Bilanz der Veuen E T S M 3 s Es M 119. Berlin j Mittwoch, den 23. Mai 1894. . i i c i bis inkl. 9. Juni d. I. în 4 5 E On . T van Tagesordnung: Scétem Sabritkomtor Wäbrenk der üblichen Geschäfts- E E Untersuchungs-Sachen : 6. Cari D lasten Aktien u. Aktien-Gesellsh, irthf s-Gene schaften.

1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und stunden zur Einsicht unserer Herren Aktionäre aus. ; E K L M 1. Rubol Zufeilungen u. dera! D LInung und des Geschäftsberichtes Göttingen, den 21. Mai 1894. An Aktien-Wechsel, Kto. : Per Aktien-Kapital-Konto : : 7 Ünfall- und Invaliditäts: x. Versicherung. Se entli er L Net nd afts- en E E Vorstand der Zuckerfabrik Göttingen. El Riel l TDO:000 S Sis t elen 1 000 000 E & it Verpachtun en Engen 2c. c 4 o: Bai e<tsanwälten. i ten-Kont Ü Ï eserve-Fond-Konto : : ofung 2. vo ieren. : ; -Ausweise. Geundfonds i hs laut Bor Bills 5 198 541/67 5. Verloofung n Zerthpapleren 10, Verschiedene Bee ibnadneda

[12697] : i ftenbestand 249 200 dazu Zinsen für 1893/94 6 870 721 205 412/39 U ; : L s c Activa. Bilanz am 31. Dezember 1893. Passiva. @feflen-Rono des gonto-Rorrent-sonto i a O 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Alktien-Gesells<h. | 1126 Sthluß-Bilanz Effektenbestand . | 198 541 Wia. 11329320 [11130] Bilanz der Braunkohlen-Aktien-Gesellshast „Grube Agnes“ in Liquidation

s

S M |S brifen, Magazine, Grundstü>ke und Aktien-Kapital 725 000|— LLENDSNS. a DES : / 5 E n Fabriken, Magazine, Grundstü>ke un 281 74glaslL Divate Resctvan 135 606/95 | « Utensilien-Konto : 1216 741 der Aletien - Gesellschaft Des Pforzheimer Töchterinstituts 5 in Kriebißsh b, Meuselwitz,

__ genehmigt in der Generalversammlung am 21. Mai 1894, Passiva. |

M, [S M, S |

Cx v t F . mei 2 Dbe und Magen 2888/23] Kreditoren 42 709/50 Geschäfts-Mobiliar 800 Gewinn- und Verlust-Konto :

Nob tali s m- Gewinn- und Verlust-Konto : y Depositen-Konto : Vortrag vom Jahre 1892/93 ote! EBiiatells Und Mo 117 490/11 Gewinn im Jahre 1893. , . , .| 24196415 ginbbar angelegte Gewinn L Jahres 1893/94 . . 146 293108. : y : „missionêlag J baare Kasse. . .| 159 567 ——— Immobilien. M S Aktienkapital. M H | An Kaufpreis für d ie L Bank-, Kasjen-, Wechsel-, Effekten- R davon zum e Nr20 Ankauf und 9% n y 571 4 preis ur das an die Braunkohlen- bestände und Hypotheken 416 955/02 Í Kassa-Konto: a U Aonto: Gymnasiumstr. N 1 | “Aub un 81 27143] 0- Aktien à Fl. 100.—, Fl. 26 000.— |44 971/43 Aktien-Gesellschaft „Union“ zu Kriebiß\{ Debitoren . . . 226 200/09 M i E 7 59/0 von 4 145 849.62. Rein- E a s ae reditoren, N verkaufte Kohlenwerk sammt allen Aktiven T5 279190 T5 279190 | * Konto-Korren Kto. : Lia ain 9 j asseuvorrath. O Opár asse Pforzheim i 34 200/— _und Passiven, gewährt in

Dresden Mai 1894 P Dividenden-Konto : Baar in der Kasse 28/97] 260 A Div eNups, per 1. Mai 1894 2910| St. 202 A, s Aktien der „Union“, resden, 94. s : ; j | a M. D, 2 210|— lervon sin | Dividende auf 1000 Aktien | _|| Gewinn- und Verlust-Konto 4 018/97 „4 verkauft mit einem Erlös von . . 4 000/89

Dresduncer Dynamitfabrik. L A Ba | 1 85 000/40 85 000/40 St. 198 Rar zur Vertheilung è | |

Dr. G. Auf f<läger. RNückprämien-Konto: : : | |

für 1893/94 zu gewährende Pforzheim, den 8. Mai_1894. Der Vorstaud. E 198 000/— 9, [12766] D < G a.46.303755.96.,S 5 aus OB 297. Pf y Moriz Haus <. 202 00089 202 000'89 G Y V ig0 E 58 Nach vorstehender Bilanz wird gegen je St. 4 „Grube Agnes" zusammengelegte Prioritäts-

» ¿1 "d Vortrag für 1894/95 . . .. 51 n ‘stehender L 5" zus 5 D | A ° ° ° je St. 1 Prioritäts-Aktie der B kohlen-Attien- « 2

“a4 Braunschweigische Kohlen-Bergwerke. A 1363 03477 146 293/08] T 363 034 ‘e Horster Ringofenziegelei Horst | Emscher. Betrag von 15.92 in Baar gewährt “Nuf diese Vena ¿ : ; Activa. . 3. . (J2 zulsammengele itäts - Akti a inTs °

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1893. __ TPassiva. Soll, Gewinn- und Verlust-Konto am 28. Februar 1894, Haben. Am Ÿ am ezember Passiva. z gelegte Prioritäts - Aktien i t Ene S gelangen,

eamte A : 6 x 1 4 x „Grube Agnes* mit dem Baarbet A M t“ S M M A 4 M Juventar . . 4182 088,74 a 160 000 2 K 243 E E

An Kassa-Konto 931 981/99 Per Stamm - Prioritäts-Aktien-Konto | 4 350 000|— | An Utensilien-Konto : } Per Vortrag vom Jahr 1892/93 443 | “Abschreibung 9 987,74| 172401 —|| Löhne-Konto 3 487 95 ———7a— erden somit sämmiliche A Soria Sous 370975 /41| , Stamm-Aktien-Konto 450 000 Abschreibung . —| Zinsen-Konto: Kassa-Konto 1 296 Arbeiter-Unterstüßungskasse 161/21 __St. 793 gzusammengelegte Prioritäts-Aktien abgefunden sein. Kreditoren-Konto 9 620/66 Nachdem die obengedachte Generalversammlung au vorstehenden Vertheilungsplan genehmigt

Kautions-Effekten-Konto . . 50 976/98] Hypotheken-Konto Nom. à 96¿%/0: Schâden-Konto: Gewinn an Zinsen a. Effekten i Wechsel-Konto 9 902 } E Schäden für M H und aus dem Depositum 11 698 Materialien-Magazin . . 9 260 16|| Banquierschulden 9 173/— | hat, fordern wir die Aktionäre auf, ihre zusammengelegten Prioritäts-Aktien der „Grube

, Effekten-Konto 141 727 M M j ; . 1800 000 Br. 1 737 000 effektiv 3/ 5.16 Dlato-Rontd: } Materialien: rf as * Roblenberetfame .| 4671500)“ Mbfrag bis ult. 1M dabon M “Gewinn aausgeloofteGffelten 57 M een 26 938/77] Reservefonds-Konto 10 945 99 | zufmnmenden Peioribnts Mies be ai Lan i Se, cinguliefern und daselbst dagegen dle thnen No ven Seantene und Arbetter at Klagewege « Prämien-Konto: Gewinn- und Verlust-Konto : zu nehmen, damit Interessenten an der am 31. d. M, Nachmittags 35 Uhr, im Gasthof „Zum Mair

Zuse I ; 06 i in- von 1891/92 übernommene Y 2 ; “u; : C häuser Ee 1 084 000 Br. 1 046 060 esfeltiv M P) (7 obvg 11 1691: Betriebd-Urbecschuß rischen Hof“ in Altenburg stattfindenden Generalversammlung der Braunkohlen-Aktien-Gesellshaft „Union“

Konto der Grundstüke . . . .} 137000 Abtrag 1893 egangen a. Prämien-Reserve . . Li j , è j Wi N früher bez. vereinnahmte Prämien 305 5580 é. 18 164,77 O "“Srvien bel Morfeiwis, den 21. Mai 1894.

E n G bäud “68 100 E A s Schäd 5 435.23 i —TBI6 727 |: Abschrei 9987,74 8177,03 9 626/93 Konto der Grubengebaude . .. i ; äden D 499. M A 316 727° R A ,74 , 034 9 6269: Der Aufsichtsrath der B Fohlen-Aktien- “U ; E Gerätbe-Konto - 52 000 1 064 000 Br 1026 760 effeftiv ° Wan dlungs - Unkosten- dav. ab L aas 92.86 : 921 01574 T & ffich h der Braunkohlen Ae S BUCUSot e-Grube Agnes“ in Liquidation, Seräthe- Kon 2 USTE ' to: L MUIDETs l e 4 i O A E E A $0000 Geschäftsunkosten und sicherungen 92 941.10 Horft/Emscher, 31. Dezember 1893. Der Vorstand.

[12698]

E S1 Abtrag pro 1893: E 146 293/08 elften 6 000.—| 99033/96| 217 693/25 i . i / Pferde- Und Gesirr-Konto 6 000 600 4 29 400.— 1056 160 Gewinn —ES O er a : i i Frankfurter Allgemeine Rückversichcrungs-Actien-Vank E Ste 28 319 E DibibenbemiAonto: nos nicht ein- t Magdebura, bei 28; Februar 1894. un S errheinische Mer liernug s Mean in Maunheim. zu Frankfurt a. O, Britetlabeifen-Gebäude:Kenlo . | 156 000 | , Lohnunzs-Konto, Reslibne . - | 36603 65 | Neue Magdeburger Wasser-Assecuranz-Actien-Gesellschaft, |} Lea. E Tanarea: Aehnungz-piwenn Me Ver Ae E Briketfabriken-Maschinen-Konto . | 147 000/- Mieths-Kautions-Konto . . 51|— Der Aufsichtsrath. N |) Sola-Wesel der Aktionäre . . . | 24 N 1) Grunb-Kavital L Goriiion ¿O6 vol Einnahme. Gewinn- und Verlust-Konto. Ausgabe.

Activa. _ am 15. Februar 1894. Passiva.

Per Liquidationsrate auf St. 793 zusammen- gelegte Prioritäts-

Aktien à M 254.73 | 202 000/89

Grundstü>ks-Konto für Briket- Reservefonds-Konto 138 795 In Vertretung: 3 B Kassenbestand oil 9) s F ; T Gru \ 1 » tir A&erent!& S une \ i : ( 28 ) Baarer Kassenbestan 7 2) Reserve-Fonds (na< Zuschreibung Z | Lün : i fabriken T 02 E B M 23 2697: Die vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den Büchern 4 ans a E E 160 000) 150 000 t für f<webende Schäden aus 184 n S ea ers 2 e Konto Anschlußgeleise für Briket- Delkredere-Konto . 4 20 871.90 der Gesfellshaft richtig übereinstimmend befunden. 5) Effekten um statutarishen Kurse 483 99515 8 Dea R 2 9 200 Reserve für niht abgelaufene Rück- Bezahlte Schädenabzügl. Retr.-Antheile] 1 205 211/48 fabriken 30 000 Siadt L 4WI28LO 95 000 Magdeburg, den 21. April 1894. E : A 6) Lb nebst Stückzinsen urse 569 04 1180 5) Ünerbbbene Divibenke | versiherungen aus 1892 680 188/— | Reserve für s<hwebende Schäden . .| 211 75090 Elektrishe Beleuhtungs-Anlage- Konto Rücklage Tr Unfal Otto Schley, gerichtli<h vereideter Bücherrevifor. 7) R bot Banken “P 37741131 6 ) Gutbaben déx Nü>versiherer uit | far g abzügl. Ristorni / 2014 160 99} Reserve für niht abgelaufene Nüd- Q to für Brifetfabrik 8 S versicherung K 5 A Ses [12704] s) Ausstehende Bestände bei Agenten : | Diverse : | E M e d 5 ee d v E Gle N ft d St r ie S e-Konto für Briketfabriken . Dana «v v 19 900.4: 22 : Q gt elyz E E : Zin 2A A d * L pon1erlacil af 5 527! ewinn auf fremde Valuten un ehalte, Unkosten un e i Briketfabriken-Materialien-Konto | 3041 60 dies ün S Bilanz des Rüccversicherungs-Vereins der Magdeburger Wasser-Assecaranz- Kunden, Bersicher.-Gesellschasten 2c. |__760 175 85} 7) Ueberschuß L | Effefen 5 266/07) Abschreibung auf Mobilien und Im- Briket-Konto 11 604|— tüzungs-Fonds-Konto 6 400 Activa. Actien-Geselischaft am 28. Februar 1894. Passîva. l 1/4936 035/34 E 4 536 035/34 } Verlust |__46195/—| mobilien | ___750/— E ad 1120 Abraum-Konto Treue ; 94 505. S E 6 B EE E iben K Tue Giro ad wird in Gemäßheit des Art. 39 unseres Gesellschaftsvertrages zur öffent- 2981 76430 2 981 764/30 Dr e E Hewinn- und Verlust-Konto: M. M 1B S9 E E, 4 Lei Ï l Helmstedt 92 000/— N Saa n 1892 An Aktien-We@thsel-Konto : 7 2 Per Aktien-Kapital-Konto: Í | L zeigen wir in Gemäßheit des Art. 27 des Gesellshaftsvertrages an, daß der Auf- Activa. Bilan è. ___Fassiva. _ f _15 449.90 z Sola-Wechsel . . .} 240 000/— Aktien-Kapital 309 000 fihtsrath di Gese E aue anan O besteht A sbaf R. Bouchber, 0A G Wechsel der Aktionäre 1 920 000/—|| Attien-Kapital 2 400 000

{ inn vr.1893 , 276 336. 291 7865 2E Fn \e-Fonds-Konto : ommerzien-Na r. Carl Clemm in Ludwigshafen a. Rh., Vorsißender. L. A. Baum e E G L 2 E Reingéwinn pr.1893 276 336,67 Lee « Effekten - Konto für «eserve Fon Foo | in Männbetn stellvertr. Vorsißender. Stadtcath Jof, Böhm in Manet, Direktor Buchwerth der Mobilien 500|—} Reserve-Fonds ($ 59 der Statuten) | 155 815/— | l

Briketfabriken-Geräthe-Konto . . 5 000|-- digung

6 622 587175 6 622 587 Grundfonds: laut vorjähriger Vilanz E : : R N i n Mir St Buchwerth der Grundstüle . . . . | 159 500 —|| Reserve für s{<webende Schäden . . | 211 750/90 Effektenbestand 60 000 A. 123 224.72 Carl Eswein in Ludwigshafen a. Nh. Eduard Schweißer in Mannheim. Michael Simons, Kassenbestand 10 812/65] Reserve für nit abgelaufene Nü>-

inn- Ï 7 Î @ R ¡ 8 O 93 909 Rentner in Düsseldorf. General. Direktor C. W. Sternberg in Köln a. Rh. P. J. Stollwer> i Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1893. Credit. Effekten - Konto des abKursverlust „,__15.—| 1283209 Rentr f. General-Di Sternberg | L ges Me E E dazu seine Zinsen für 1393/94 4586/68] 127 796 40 9 Len Rh. Hugo Traine in Köln a. Rh. Geheimer Kommerzien-Rath Julius Wegeler See E 2 Di A O ee M |& M S I C, e s Konto-Korrent-Konto: 9 E ben 9 18 Hypotheken auf Grundstü>ke . . . . | 754 500|—|| Nicht eingelöste Dividendenscheine . . 1 884/75 Konto der Kohlenfelder und) __|_- Per Saldo (Gewinnübèr- Deteltientos ; Diverse Aeevitore! nil. Mannge A E 1894. a Banquiers u, a zindtragende Guthaben | 133 664117 Kohlenberetsame 37 788/66 chuß aus 1892) Rnobar angezegie or, 70s 46 2 304.76 Prämien-Vor- : Dr. Carl Clemm, Vorsitzender Oscar Sternberg, Direktor Diverse Debitoren 292 42192 S R ; j ; | | | 3754 716/99 3 754 716/99

Konto der Beamten- und Arbeiter- Einnahme aus 13 Stü baare Masse 25 7 trag 76 430 176 16 «In der Generalversammlung am 19. d. Mts. ist vorstehender Rechnungs-Abs{<luß nebst Bilanz

häuser 4 459 84 verfallenen eden : | L: Konto der Sbâdle . . - - - - [4708787 g o-Ñ Gewinn- und Verluft-Konto: (9604) genehmigt und sind die Herren Rob. Keller in Krefeld und Moriß Conrad in Raushwiß als Mitglieder

5 4 T L S SSACS |

Konto der Schächte 47 587/37 Einnahme aus abge- Konto-Korrent-Konto: v n L 1892/93 124 75 | Gewiun- Verlust-Kont 31 ärz 1894 5 s i z

S » RA tate 39: verse Debitores . Vortrag vom Jahre 1892/ 2% l ile Debet. ewinn- und Verlust-Konto pro . März . Credit. | des Auffichtsraths gewählt bezw. wiedergewählt worden. M E aa dene A a ae lberkoblen-u Britt: M Sti At as Gewinn des Jahres 1893/94} 20980. 21 10578 M n Frankfurt a. O., den 21. Mai 1894, Der Direktor: Lampe. Geräthe-Konto 35 888/85 Konto 2 180 432 davon zum: _ x M s O k Konto der Wege und Eisenbabnen 335/53 Interessen-Konto . . , 10 530 Reserve-Fonds-Konto Rüben-Konto A j 361 93071} Zu>er- und Rückstände-Konto , . .| 61704433 | 689

Konto der allgemeinen Mobilien Arbeiterhäuser - Mieth- 10/0 von 4620 980.99 Rein- S gerarbeitungskosten inkl. Zinfen ._.| 177 403/73 [i MAAREOI “: : : f l

und Geräthe 915 50 und Pacht-Konto . .| 2420/3: c A #000 sekuranz-Konto . 1 615/20 __|Aktien-Gesellshaft für Bergbau, Blei- und Zinkfabrikation zu Stolberg Pferde- und Geschirr-Konto . . | 7134/34 Tantième-Konto | Gründungskosten-Konto 7 85776 und in Westfalen

Briketfabriken-Gebäude-Konto . | 911681 10% von 420 980.99 Nein- Ls winn-Saldo 68 236/93 A , .

Briketfabriken-Maschinen-Konto . | 17 237/42 gewinn . . . «« 4 617 044/33 617 04433 | Aaectiva. Bilanz, abgeschlossen am 31. Dezember 1893. Passiva. Grundstü>ks-Konto für Briket- Dividenden-Konto : i L z 4 fabriken 1 000 L 1000 Alien 16 750 —Aetiva. Bilance pro 31. Mürz 1894. Passiva. | Jmmobilien, Konzessionen, Gruben u. Stamm-Aktien 10 417 500|— a M6 16.10 . S R R R G E S S p | Hütten aus der Epoche vor 1855 . [12284 590/58 Priitegieete Aktien 9 910 200

Briketfabriken-Geräthe-Konto . . | 4237 28 O Ls = M E Se Be Da ag IRedas Zl B Se t 9 Desgleichen aus der Epoche nah 1855 | 5 087 111/62 bligationen nebst Zinsen 755 906/22

die M. abriken 3 260.73 21 105/78 L Aktionär-Konto 600 000/—}} Aktien-Kapital-Konto .... , 600 000 1; ; ; 9 Giettrisje Belcudhtüngs-Unlage-| E E | arn Y fdie Kont 1 440006 15h 44 v Anlelbe-Ronto - 1 0 o | Ware (Meru nd uer 0e | L 307 809 79 Neuer BesecesontE ns - 7 7 | ? 108008 conto A ; 3 914 : c ; nbahn-Konto Q Ne ELON T N Wechsel und Kasse 384 365/95]] Für Rückkauf privilegierter Aktien . | 1 152 069/49 Wege: Konto für Briketfabriken . | 1469/27 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto am 28. Februar 1894, Haben. gassa-Konto : S Konto-Korrent-Konto: Staatsfculdsheine u. vershiedeneAktien] 253 850|— Für Dectung unvorbergesebener Verlust 391 924/07 Grundstü>s- und Gebäude-Konto Á Pia go GE 790 Kreditoren . 256 442 Debitoren 2375 020/48 editoren 851 587/11 S ( G 0 räthe H Gewinn- und Verlust-Konto: M 0E Gewinn 922 415/21

Helmstedt 1 000/— : 5 M s 94 A . N An Schäden-Konto : Per Vortrag vom Jahre 1892/93 , 12 ssekuranz-Konto (im Voraus bez. Gewinn... e 68 236 36 809 61738 96 809 617/38

Konto n E und Shâben für 1893/94 Zinsen-Konto Prämie) 3 000 E

toble ; Schaden für ¿ n- A 5, 0 z

E Aue | 46 26 691.36 Gewinn an Zinsen auf Effekten Konto-Korrent-Konto : E Sd n 411.85 Gewinn- und Verlustre<hnung am 31. Dezember 1893. Haben. Delkredere-Konto , davon ab: Und aus dem Depositum . . 2.908 Debitoren 44 808/98 zur Vollendung : E E E O E H |

Konto Nücklage für Unfallversiche- im Klagewege è Pa ges, Ï K | von GRNCReA Abschreibung auf Mobilien, Werkzeuge, | || Gewinn auf Erze, Waaren 2c. . . | 1368 581/51

rung wieder eingegan- von 18 2/ ò Uvernommene 73 5000 Maschinen N 40 238 54] Gewinnvortrag aus 1892 2554/56 Prämien-Reserve U Renumeration an Abschreibung auf Immobilien aus der A

Beamten- und Arbeiter-Unter- gen auf früher be- j e tüzungs-Fonds-Konto i 24 428/53 zahlte Schäden „4975 31 | 21 716/05 vereinnahmte Prämien. . 07 Vorstand und Epoche vor 1865 80) Aufsichtsrath Desgleichen aus der Epoche nah 1855 | 522 482/31

E 1 332 356/60 7 Besbähtbnnl ee a Citi 3 226/18 davon ab: 5 9/0 3411.85 Dotation des Fonds zum Rückkauf n 28 zäftöunko i 2 : E i L C incounfolien: E : 58 101 33 e M e E LODIES reie: für s<webende 76| 43 384 lum Sue ,Yrivileg. Aktien O rovisions-Konto 3 471/05 i 8 U A UCZ er es oft- e ogewinn 599 21 An Leo olbexen-Zinlen-Könto A 44 381/67 76 048101 46 048 tions-) Fonds . 56 413.23 “T727 1a8 6106 : : 1361 136/06 O S DSEO Magdabuxg, ven, 2 Fehelar 16: M 68 236.93 Die Dividende pro 1893 beträgt für die ae E Ute u a bee G < D F c o. 9 S e A au v j E iat E Rückversicherungs-Verein 2724 67972 2 724 679/72 | L, hie Ap T ads ern E S RAeM ause ; G Vankveräln unh bei den Herren Sal. Oppen- P ian der Magdeburger Wasser-Assecuranz-Actien-Gesellschaft. Woldegk, den 9, April 1894 bein Ir, & Co.; zu Elberfeld bei ven Herren von der Heydt, Kersten Söhne; zu Berlin bei Braunschweigische Kohleu-Bergwerke. J 1-420 , : : L ° s t } : raunshweigishe Koh g ufsichtsrath. Der Vorstand. Weoldegker Actien - Zuckerfabrik. den Herren Mendelssohn & Co., bei der Deutschen Bank, bei den feren Ce «& Köni

Jultus Kri s<. ppa. O. Falinsfky. Der ; , : viers bei den eux, Li VBekauntmachuug. In Vertretung: | Andreae. Berg. Aug. Schult. C. Stre>er. S V S A Tes Io e C u is: n Brüffel bei den Herren Balser >& C

i I Sami palte as auf da 2 Erde, : Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern in Uebereinftimmung gefunden. : M & is zah Mk Dividende erfolgt von heute ab bei dem Bankhause Feig Die vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den Büdhe Woldegs, den 10. April 1894. E ; i und zu Paris bei den Herren Perier, Mercet & Co. 1893. : E. Diesterdich, Die Stamm-Aktien erhalten keine Dividende pro Der Verwaltungsrath

für tie Stamm-Aktien fe igeses ; e i ; K i

ier, Unter den Linden 78, gegen Einreichung des Dividendenscheines Nr. 8 bezw. Nr. 21. j der Gesellschaft richtig übereinstimmend befunden, / Die Nevisionskommission. A Le z j :

M dati er agi Mog 9 Mai 1894. : A : Magdeburg, ten 21. April 1894. S M fil. E. Rohde. v. ebo, A, Hampe. gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. Aachen, den 19, Mai 1394. : Brauuschweigische Kohleu-Bergwerke. | Otto Shley, gerihtli< vereideter Bücherrevisor.