1894 / 123 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[13907] Wildburghausen. Unter Nr. 127 des Handels- registers is auf Anzeige vom 18. d. M. heute ein- getragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Ernst Hohnbaum hier dessen Schwester Anna Bertha Tbee hier Inhaberin der Firma Ernst Hohn- aum hier geworden ift. Hildburghausen, den 24. Mai 1894. Herzogliches nlggeridit, Abtheilung I. Ambronn.

[13780]

Idstein. Es t eute eingetragen

In unser Firmenregister ist worden :

a. Bei Nr. 50, betr. die Firma C. W. Roth zu Vockenhausen :

Die Firma i dur< Kauf auf den Kaufmann Johann Adam Carl Wilhelm genannt Adolf Noth zu Hausen übergegangen.

b. Unter Nr. 58: Die Firma C. W. Roth und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Adam Carl Wilhelm genannt Adolf Roth zu Hausen.

Idftein, den 18. Mai 1893.

Königliches Amtsgericht. IT.

[13908]

Insterburg. Der Buchhändler Eugen Herbst

in Justerburg hat für seine Ehe mit Martha

riebel dur< Vertrag vom 24. Mai 1894 die

emeinshaft der Güter und des Erwerbes aus-

eshlossen und dem Vermögen der Ehefrau die Ei enschaft des Vorbehaltenen beigelegt. :

Dies ist zufolge Verfügung vom 25. Mai 1894 in das Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Insterburg, den 25. Vai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Isenhagen. Bekanntmachung. h

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 109 eingetragen die Firma Chr. Jürges, Wittinger Holzwollefabrik, mit dem Niederlassungsorte Wittingen und als Inhaber Christoph Jürges in Wittingen, Fabrikbesißer.

JIsenhagen, den 19. Mai 1894.

Königlihes Amtsgericht. IL.

Kaltennordheim. Bekanntmachung. [13909] In unser Handelsregister ist heute Fol. 100 ein- getragen worden | die Firma Richard Karl Bauf in Kalten- nordheim und als deren Inhaber der Gerber Richard Karl Bauß daselbst. / Kaltennordheim, den 25. Mai 1894. Großherzoglih S. Amtsgericht. Abth. TT.

[13910] Kempen, Rhein. Der Kaufmann Tillmann Erkes zu Kempen, Mitgesellschafter der offenen Han- delsgesellshaft sub Firma „Gebrüder Erkes“/ mit dem Sitze in Kempen ist am 7. März d. J. da- selbst gestorben und das Geschäft auf die übrigen Mitgesell|schafter a. Kaufmann Josef Erkes, Þ. Kauf- mann Louis Erkes, beide in Kempen wohnend über- gegangen, wel<he die Firma unverändert fortführen. Vorstehendes wurde heute auf Anmeldung sub Nr. 4 des Handels8-Gesellschaftsregisters hiesigen Königlichen Amtsgerichts eingetragen. Kempen a. Rh., den 26. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Königsberg i. Pr. Handelsregister. [13655] Für die Firma F. W. Haack ist dem Ingenieur Wilhelm Brumhard und Kaufmann Rudolph Haak beide zu Königsberg i. Pr. Einzelprokura er- theilt und diese in unserm Prokurenregister sub Nr. 1133 am 16. Mai 1894 eingetragen. Gleichzeitig is die Prokura des Conrad Berg für jene Firma im Prokurenregister bei Nr. 945 gelöst Königsberg i. Pr., den 16. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. XIT.

Königsberg i. Pr. Sandelêregifter. [13654] Für die Firma Herrmann Theodor hierselbft ist der Frau Thuénelde Theodor, geb. Fischer, zu Königsberg Prokura ertheilt. Dies ist in unserm Prokurenregister sub Nr. 1134 am 17. Mai 1894 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 17. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. XTI. Lauenstein. Bekanntmachung. [13656]

Auf Blatt 91 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma Ahrens & Morgenstern offene Handelsgesellschaft eingetragen :

„Die Firma ist erloschen“. Lauenstein, den 23. Mai 1894. Könicliches Amtsgericht.

[13920] Lesum. Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 47 eingetragen zur Firma Actiengesellschaft Norddeutsche Steingutfabrik in Grohn:

Der Kaufmann Ernst Friedrih Wilhelm Duensing in Grohn ist zum ordentlichen Vorstandsmitglied ernannt.

Lesum, 24. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[12881]

Lörrach. Es wurde eingetragen :

Nr. 11 069. Zu O.-Z. 70 des Firmenregisters:

„Firma Friedri<h Däublin in Efringen“. Am 17. Juli 1893 starb der Mitbetheiligte Friedrich Bartlin Däublin; an seine Stelle trat bis zu der im Februar 1895 zu erwartenden endgültigen Rege- lung der Verhältnisse der Firma sein Kind gleichen Namens, vertreten dur< seine Mutter Elise Däublin Wittwe, geb. Spöhel. i :

Zu O.-Z. 168 des Firmenregisters: „Firma Jo- Pn Spitz, Wollspinnerei in Kandern"; Jn- aber Johannes Spiß in Kandern ift seit 17. März 1892 mit Mathias Kiefer Wittwe, Sofie, geb. Schindler, von Hinterzarten, verheirathet nah dem Geding der L.-N.-S. S. 1500 ff., wonach -alles eigene aktive und passive, gegenwärtige und zukünftige Vermögen der Eheleute bis auf den jederseitigen Einwurf von 50 aus der Gemeinschaft ausge- {lossen ift. :

Nr. 11214, Zu O.-Z. des Gesellschaftsregisters, eFirma Köchlin Baumgartner & Cie. in Lörrach ; Die Prokura des Herrn Robert Favre ist

dur< dessen am 21. November 1893 erfolgtes Ab- leben erloschen. ; Lörrach, den 15. Mai 1894. Großh. Bad. Antsgericht. Nükßle.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [13779]

Zum Handelsregister wurde eingetragen: _

1) Zu O.-Z. 281 Firm.-Reg. Bd. kll. Firma: f v ogen in Mannheim. Die Firma ist erloschen.

2) Sa O.-Z. 402 Firm.-Reg. Bd. I1V. Firma: F. Würzweiler“/ in Mannheim. Die Firma ist geändert in Joh. Würzweiler. /

Zu O.-Z. 409 Firm.-Reg. Bd. TV. wet „Joh. Würzweiler“ in Mannheim. Inhaberin if Johanna Würzweiler, Ehefrau des Jacob Würz- weiler, Kaufmann in Mannheim, der seine Ehefrau zum Handelsbetriebe ermächtigt hat. Jacob Würz- weiler in Mannheim ist als Prokurist bestellt.

4) Zu O.-Z. 410 Firm.-Reg. Bd. IV. Firma: „Adolf Glöklen“/ in Mannheim. Inhaber ist Adol\ Glöklen, Kaufmann in Mannheim. :

5) Zu O.-Z. 456 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Joh. Scharnke & Co.“ in Mannheim. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Als Lignidatoren find bestellt Johannes Scharnke und Karl Keppel, beide Kaufleute in Mannheim, welche in Gemeinschaft die Firma in Liquidation zu zeihnen haben, indem sie dieser ihre Unterschriften beifügen. i

6) Zu O.-Z. 35 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma:

ePiepmeyer Oppenhorst & Co,“ in Mann- eim. Offene E, Die Gesell- <after sind: Johann Wilhelm Piepmeyer, Kauf- mann in Cassel, Theodor Reinhold Oppenhorsft, Kaufmann in Frankfurt a. M., und Peter Josef Osterhaus, Kaufmann in Mannheim. Die Gesfell- schaft hat am 1. April 1894 begonnen.

7) Zu O.-Z. 36 Ges.-Reg. Bd. VII. Firma: „Gebrüder Fendel““ in Mannheim. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind: Josef Conrad Fendel, Kaufmann in Mannheim, Johann Baptist Fendel und Friedrih Fendel, leßtere ' beide in Aachen wohnend. Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1894 begonnen.

8) Zu O.-Z. 439 Firm.-Neg. Bd. IIT. Firma: „Adolf Nischwitz“/ in Ladenburg. Die Firma ist erloschen.

9) Zu O.-Z. 407 Firm.-Neg. Bd. TV. Firma: ¡Robert Rösch“ in Maunheim. Die Firma ist erloschen.

10) Zu O.-Z. 37 Ges.-Reg. Bd. VII1. Firma „„Commanditgesellschaft Roes<h «& Co.“ in Mannheim, ret E L s haftender Gesellschafter ist Nobert Rösch, Kaufmann in Mannheim. Der am 24. August 1880 zwischen diesem und Anselma Moekel in Mannheim errichtete Ehevertrag bestimmt den Ausschluß der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft bis zum Betrage d 1, den jeder Theil zur Gemeinschaft ein- wirft.

11) Zu O.-Z. 770 Firm.-Reg. Bd. Il. Firma „Jac. Schi>k vorm. J. G. Straube“ in Mann- heim. Das Geschäft ist na< dem Ableben des Jacob Schi> mit Aktiven und Passiven auf dessen Wittwe Anna Maria Schi>, geborene Straube, in Mannheim übergegangen, die solhes unter der gleihen Firma fortseßt.

Manunheim, 22. Mai 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. T. Mittermaier.

Marggrabowa. Befanntmachung. [13657] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 18 heute eingetragen : Firma der Gesellschaft : Gebrüder Kaulbars, Sit der Gesellschaft: Mierunsken. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: | 1) der Kaufmann Louis Kaulbars, 2) der Kaufmann Isaak Kaulbars, beide in Mierunsken. Die Gesellschaft hat am 1, April 1894 begonnen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Mai am 22. Mai 1894. Marggrabowa, den 22. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. [13658] Marsberg. Die in unserem Firmenregister unter laufende Nr. 23 eingetragene Firma A. Becker Nachf. (Firmeninhaber: Bä>ker und Konditor Ignaß Heine zu Niedermarsberg) ist gelös<ht am 18. Mai 1894. Dagegen ist dortselbst folgende Firma neu ein- getragen : 1) Laufende Nr. 25. vi Bezeichnung des Firmeninhabers: Elisabeth eine. 3) Ort der Niederlassung: Niedermarsberg. 4) Bezeichnung der Firma: E. Heine. 5) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Mai 1894 am 19. Mai 1894. Marsberg, den 19. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Welsungen. Handelsregifter [13660] des Königlichen Amtsgerichts zu Melsungen, Eintrag Nr. 27.

Firma N. Kothe zu Melsungen. Die seitherigen Inhaber: 1) Kaufmann Otto Lot, 2) Kaufmann Wilhelm Ahrens, beide in Melsungen, haben die offene Handel8gefell- chaft am 1. Mai 1894 aufgelöst und find sämmt- lihe Aktiva und Passiva auf den seitherigen Mit- inhaber, Kaufmann Wilhelm Ahrens, übergegangen, welcher die Firma „N. Kothe““ weiterführen wird. A zuf. Verfügung vom 1. Mai 1894 am 2. Mai 1894 laut Anmeldung vom 1. Mai 1894 (cfr. Firmen-Akte Nr. 27). Melsungen, den 1. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. De O Pér:

(13662] Mühlhausen i. Th. SBefanntmahung. In unserem Gesellschaftsregister sind zufolge Ver- fügung vom 21. am 22. Mai 1894 die offene Handelsgesells<haft in Firma Wagner & Franke mit dem U in Mühlhausen i. Th. und als deren Gesellschafter die Kaufleute Heinri<h Wagner

pt Mühlhausen i. Th. und Armin Franke zu Freiheit . Osterode a. H. eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1894 begonnen. Mühlhauseu i. Th., den 22. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

M.-Gladbach. Befanntmachung. [13659]

In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1243, wo- selbst die unter der Firma Cohen & Frank zu M. - Gladbach bestehende Handelsgesellschaft ein- getragen ist, vermerkt worden: „Die Gesellschaft ist mit dem 1. Mai d. Js. aufgelöst“.

Der Kaufmann Philipp Cohen in M.-Gladbach Fut das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma o

rE Sodann is unter Nr. 2446 des Firmenregisters das von dem Aen unter der Firma Cohen & Frank zu M.: Gladbach errichtete Handelsgeschäft eingetragen worden. M.-Gladbach, 19. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. TV.

Gberhausen, Rheinland. Handel8register des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen,

Das unter Nr. 60 des Firmenregisters eingetragene Handelsgeschäft unter der Firma Ehefrau H. Kessel zu Oberhausen (Inhaber ‘Chefrau Wirth Heinrich Kessel, Adelheid, geb. Beul, zu Oberhausen) ist auf den Kaufmann Heinrih Kessel zu Oberhausen über- gegangen, welcher das Geschäft unter der Firma Heinrih Kessel fortsührt. Die Firma ist daher im Firmenregister gelöscht.

In unser Firmenregister is unter Nr. 206 die Firma Heinrich Kessel zu Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Kessel zu Oberhausen am 21. Mai 1894 eingetragen.

[13922]

Oberstein. [19923] (Eintragung ins Handelsregister.)

In das hiesige Handelsregister ist heute zu der Firma A. B. Loch zu Oberstein (Nr. 225 der Firmen-Akten) eingetragen :

4) Der Kaufmann Buda Huber in Oberstein ist mit dem 10. Mai 1894 als gleihbere<htigter Theil- haber in das Handelsgeschäft eingetreten.

N Offene Handelsgesellshaft seit dem 10. Mai

394

“Oberstein, den 12. Mat 1894. Großherzogliches Amtsgericht. Grosfkopff.

Oeynhausen. Bekanntmachung. [13663] Fn unser Gesellschaftsregister ist unter lfde. Nr. 221 Spalte 4 betreffend die Handelsgesellschaft C. Schmidt in Oeynhausen heute folgende Ein- tragung vorgenommen : j Am 28. April 1894 i} in das Gesellschafts- register beim Königlichen Amtsgericht Ruhrort die dort begründete Zweigniederlassung ein- getragen. Oeynhausen, 25. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Osterwieck. SBefanntmachuug. [13782] Im Firmenregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute die unter Nr. 120 (alt) verzeichnete Firma : A. Neischel in Hornburg gelö\{<t worden. Osterwie>, den 23. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Osterwiececk. Sefanntmachung. [13783] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 184 die Firma „Fr. Neischel“/ mit dem Siß zu Horn- burg und als deren Inhaber der Apotheker Friß Neischel daselbst eingetragen worden. Osfterwiec>, den 23. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

[13995]

Paderborn. STn unfer Firmenregister ist heute eingetragen unter :

Nr. 335: Firma Wilhelm Nölting zu Pader- born, Inhaber Kaufmann Wilhelm Nölting daselbst.

Nr. 336. Firma W. Me>el zu Paderborn, íúInhaber Kaufmann Wilhelm Mekel daselbst.

Nr. 337. Firma August Zartmann zu Pader- born, Inhaber Kaufmann August Zartmann daselbst.

Paderborn, den 18. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Befanntmachuug. [13926]

Nr. 16871. Zum Gesellschaftsregister Bd. II O.-Z. 81 zu der UAktiengesellshaft Allgemeine HSold- und Silberscheideanstalt hier wurde ein- getragen: Durh Beschluß des Aufsichtsraths vom 4, April 1894 wurde Kaufmann Julius Maurer hier als erstes Vorstandsmitglied und Fabrikant Carl Mondon hier an Stelle des Heinrih Witen- mann als zweites Vorstandsmitglied gewählt.

Pforzheim, 25. Mai 1894.

Großh. Amtsgericht. Mittermaier.

[13664] Plauen, Vogtl. Auf dem die Actienreitbahn zu Plauen betreffenden Fol. 410 des Handelsregisters für die Stadt Plauen ist heute eingetragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorstande aus- geschiedenen Herrn Curt Facilides nunmehr Herr Paul Meinhold in Plauen Mitglied des Vor- standes ist. Plauen, am 24. Mai 1894. Das Königliche Amtsgericht daselbst. Steiger.

Posen. Handelsregister. [13928] In unserem Firmenregister is bei Nr. 2013, wo- selbst die Firma S. A. Auerbach und als deren Inhaberin die Wittwe Hannchen Auerbach, geb. Nehmann, eingetragen steht, heute na<stehende Ein- tragung bewirkt worden : as Handelsgeschäft ist dur< Erbgang und Ver- trag auf den Kaufmann Hermann Engländer zu Posen übergegangen, welcher dasselbe unter unver- änderter Firma fortsetzt. E Zugleich if unter Nr. 2560 daselbst die Firma S. A. Anerbach mit ihrem Siße in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Engländer zu Posen eingetragen worden. Posen, den 19. Mai 1894. , Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Potsdam. E [13930] In unser Firmenregister ist bei Nr. 1047, Firma ¿Hermann Marquardt“ eine Zweigniederlassung in Halle a. S. heute eingetragen worden. otôdam, den 22. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Potsdam. Befanntmachung. [13929]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1100 die P „Albert Bohne“ mit dem Orte der Nieder- assung Potsdam und als deren Inhaber der Kauf- mann Carl Albert Bohne zu Potsdam heute ein- getragen worden.

Potsdam, den 22. Mai 1894. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

A Quedlinburg. Jn unfer Firmenregister ist heute eingetragen : j

a. bei Nr. 604, woselbst die Firma Carl Kühnert jun. Nachfolger in Quedlinburg vermerkt steht, Spalte 6 Folgendes: l

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Friedri Hoffmann zu Quedlin- burg übergegangen, welcher dasselbe unter un- veränderter Firma fortseßt.

b. unter Nr. 617 die Firma Carl Kühnert jun. Nachfolger mit dem Siye in Quedlinburg und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Hoffmann zu Quedlinburg.

Quedlinburg, den 23. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Rixdorf. Bekanntmachung. [13932] In unserem Firmenregister ist mit dem Sitze in Rixdorf unter Nr. 64 die Firma Gustav Wolf und als deren Inhaber der Kaufmann Berthold Lewy in Nixdorf heut cingetragen worden. Nixdorf, den 23. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. Sandel8regifter. [13665] Die Firmen A. Fuchs hier (Nr. 180) u. Huschke «& Co. hier (Nr. 272) sind gelöscht. Saalfeld, den 24. Mai 1894. i Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. F, TLinks. Saarbrücken. Befanntmahung. [13933] S Firmenreaister t U I 10 Siena Heinrich Diener zu St. Arnual zufolge An- meldung und Verfügung vom 19. Mai 1894 heute eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Saarbrücken, den 22. Mai 1894. Caratiola, Assistent, | Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgeri@hts.

Schwelm. SHandel8regifter [13666] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm.

Die unter Nr. 344 des Firmenregisters eingetragene Firma F. W. Klein zu Schwelm ist dur< Erb- ang auf die mit ihren 4 Kindern Friß, Erich, Clara und Walter, Geschwister Klein, in fortgeseßter Gütergemeinschaft lebende Wittwe Friedrich Wilhelm Klein, Caroline Wilhelmine, geb. Langewiesche, übergegangen, daher hier gelös{<t und von neuem unter Nr. 423 desselben Registers am 23. Mai 1894 eingetragen.

Siegen. Bekanntmachung. L ELSG6N]

Die unter Nr. 386 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma Heinr. Strunk in Niederschelden und die unter Nr. 303 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Zweigniederlassung der Firma Will- maun & Becker in Frankfurt a. M. werden von Amtswegen gelöst werden, falls nicht die Firmen- inhaber oder deren Nec<htsnachfolger einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung bis zum Ablauf von drei Monaten s<riftli< oder zum Protokoll des Gerichts\hreibers geltend machen.

Siegen, den 18. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13669] Soliugen. Jh unser Gesellschaftsregister ift heute Folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 404 Firma Kaldenbah & Cie zu Solingeu. Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erloschen.

Solingen, den 18. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. TIT.

[13668]

Solingen. In unser Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden :

Bei Nr. 583 Firma Hermann Michelso:t zu Solingen die Firma ist erloschen.

Solingen, den 19. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. 111.

Spandau. SBekanutmachung. [13670]

Bei der in unserm Firmenregister unter Nr. 281 eingetragenen Firma M. F. Krüger zu Spandau ist Folgendes vermerkt worden : i

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Paul Schmielau zu Spandau über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergl. Nr. 539 des Firmenregisters.

Demnächst ist unter Nr. 539 die Firma: M. F-+ Krüger mit dem Sitze zu Spandau und als deren úInhaber der Kaufmann Paul Schmielau zu Spandau heute eingetragen worden.

Spandau, den 24. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13671] Stettin. In unser Firmenregister is heute unter Nr. 2152 bei der Firma „Gustav Theodor Jahn“ zu Stettin Folgendes eingetragen : E Der Kaufmann Wilhelm Mori in Stettin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns . Gustav Theodor Jahn in Stettin als Handelsgesellschafter eingetreten, und es ist die hierdur< entstandene, die biéberite Firma fortführende Handelsgesellschaft unter Nr. 1237 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister heute unter Nr. 1237 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Guftav Theodor Jahn‘““ mit dem Siße der Gesellshaft Stettin eingetragen.

Die Gesellschafter sind:

Die Kaufleute Gustav Theodo Z De Moris, beide ju Stettin, C ie Gesellschaft hat am 1. 1 L Stettin, den 22. Mai 1894. tre rF2- Königliches Amtsgericht. Abtheilung XT.

i: - [13672] Stettim. In unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 2420 eingetragenen Firma Scheller «& Degner zu Stettin vermerkt worden, daß der Kaufmann Otto Bahrt zu Stettin in das Handels- geshäft als Gesellschafter eingetreten ist.

Demnächst ist heute unter Nr. 1236 unseres Ge- sellshaftsregisters die hierdurh entstandene Handels- gesellshaft als Kommanditgesellshaft mit der Firma „Scheller & Degner Nachf.““ und dem Site der „Gesellschaft ¡„Stettin““ eingetragen.

Die persönlich haftenden Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Hennig Seele, 2) der Kaufmann Otto Bahrt, beide zu Stettin. Stettin, den 22. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X. Stockach. Sandelsregistereiuträge. [13673]

Nr. 7192. Zu O.-Z. 183 des Firmenregisters wurde heute eingetragen :

_F. X. Zumkeller in Eigeltingen. ist Karl Zumfkeller, ledig, in Eigeltingen.

Stockach, 22. Mai 1894.

Gr. Bad. Amtsgericht. Dr. Ottendörfer.

Inhaber

Swinemünde. Befanntmahung. [13674]

Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Gerichts ist heute zufolge Verfügung vom 10. Mai 1894 folgende Eintragung bewirkt worden :

Spalte 1. Laufende Nr. 51.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft: Hohenstein «& Sohn. |

Spalte 3. Siy der Gesellshaft: Swinemünde.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Franz Hohenstein, 2) dessen Sohn, Kaufmann Paul Hohenstein, beide zu Swinemünde —.

Die Gesellschaft hat am 9. Mai 1894 begonnen und ist jeder Gesellschafter zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft selbständig berechtigt,

Swinemünde, den 11. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. 13675]

Vacha. Vekanntmachung. Dle 09

In unser Firmenregister ist heute auf eingetraaen worden :

Die Firma Rudolf Kaiser firmiert künftig Rudolf Kaiser Nachfolger.

Gleichzeitig ist Rudolf Kaiser als bisheriger In- haber der Firma gelös{<t und als dermaliger In- haber Jacob Nußbaum in Vacha eingetragen worden.

Vacha, am 22. Mai 1894.

Großherzoglih S. Amtsgericht. Abtheilung Ik. DE Nrd;

[13676] Warburg. Sn unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 28 Aktiengesellshast „Zuckerfabrik War- burg“ folgende Eintragung heute bewirkt :

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 8. Mai 1894 sind die bisherigen Statuten in den S8 1 bis 51 in vielen Beziehungen abgeändert und neu redigiert. Der Beschluß vom 8. Mai 1894 nebst der neuen Redaktion der Statuten d. d. 6. Mai 1893 befindet si<h Blatt 1 ff. VII—6 Bd. 4 Vol. III.

Warburg, den 23. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13677] Wasungen. Unter Nr. 63 Bl. 54 des Handels- registers, betreffend die Firma: „Kammgarn- spinnerei Wernshausen (Actiengesellschaft) in Niederschmalkalden ist heute eingetragen :

In der Generalversammlung vom 9. April 1894 find die Statuten dahin abgeändert, daß

a. $ 24 Abs. 2 jebt lautet:

Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre, die ihre Aktien oder die Bescheinigung einer dem Aufsichts- rath genügenden Stelle über die bei ihr erfolgte Hinterlegung derselben spätestens am 3. Tage vor dem Versammlungstage bei dem Vorstand der Ge- fellshaft oder den von dem Aufsichtsrath weiter be- kannt gegebenen Anmeldestellen hinterlegt haben.

h. $ 29 folgende Fassung hat:

Der Reingewinn ist wie folgt zu vertheilen :

1) Dem Reservefonds wird nah Bestimmung des Aufsichtsraths ein Beitrag bis zu 10 9/9 überwiesen.

2) Von dem übrigen Reingewinn erhalten :

a. die Mitglieder des Aufsichtsraths zusammen 5 9% als Tantième,

b. die Aktionäre bis zu 5 9% des eingezahlten Aktienkapitals als Dividende, L

c. der Vorstand und die Beamten der Gesellschaf t die mit ihnen vereinbarte Tantième.

3) Wie jett Ziff. 4.:

lt. Anmeldung vom 18. d. M. und Verfügung vom.19. d. M. er. Bl. 363-d. A. V. K. 3/87.

Wasungen, den 19. Mai 1894.

Herzogl. Amtsgericht. Abtheilung I. Hermann.

Wehlau. Bekauntmachung. [13678]

Der Kaufmann Johann Wilhelm Gustav Kuhnke in Wehlau hat für seine unter Nr. 29 des Handels- registers A. eingetragene Firma „W. A. Kuhnke“ dem Kaufmann Walter Alfred Ernst Kuhnke in Wehlau Prokura ertheilt.

Wehlau, den 23. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Zobten. Bekanntmachung. : L

In unser Firmenregister is heute bei Nr. 10 (Firma Gebr. Vo n eingetragen worden, daß das P LRe{Gai! ied rbgang auf den Kaufmann

ihard Vogel zu Zobten übergegangen ist. Unter Nr. 51 des Firmenregisters ist demnächst eingetragen worden, daß der jeßige 18 jährige Inhaber derselben, Kaufmann Richard Vogel, dur testamentarische Bestimmung bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres von der Vertretung der Firma ausgeschlossen ift, welche Vertretung dem Kaufmann Emil Vogel in Marrxdorf als Testamentsvollstre>er übertragen ist.

Zobten, den 21. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts -Register.

Apenrade. Befanntmachung. [13680]

Bei der Pugholm Genossenschaftsmeiereci, BAE nene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Pugholm, is heute ins Genofser- schaftsregister eingetragen worden :

Anstatt der ausgeschiedenen Hufner Nis Nissen in Quars, Hans Peter Clausen in Quars und Jörgen Iörgensen in Tombüll sind die Ee Hans Nissen in Tombüll, Johann Christensen in Quars und Ia Friedrihsen in Quars als Vorstandsmitglieder gewählt.

Apenrade, den 22. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[13681] Berlin. Zufolge Verfügung vom 24. Mai 1894 ist am selben Tage in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 85, woselbst die Genossenschaft in Firma:

Vorschuß-Verein des Wedding-Stadttheils zu Berlin, Eingetragene Genossenschaft mit

j] unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze zu Verlin vermerkt \teht, ein- getragen: Der Kaufmann Ludwig Grassow, bisher Vorstandsmitglied, und der Kaufmann Robert Amende, bisher interimistis<es Vorstandsmitglied, find aus den bezeichneten Stellungen ausgeshieden. Der Buch- dru>eret-Besißer Hermann Wigankow zu Berlin und der Kaufmann Robert Amende zu Reini>kendorf find Vorstandsmitglieder geworden.

Zufolge Verfügung vom 25. Mai 1894 ist am selben Tage in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 24, woselbst die Genossen]haft in Firma:

Louisenstädtis<he Schornsteinfeger-Meister- schaft, Eingetragene Geuosseuschaft mit un-

: beschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen: Der Vorstand besteht jeßt aus folgenden, zu Berlin wohnhaften Schornsteinfegermeistern: 1) Anton Menzel E 2) August Schmidt (stell- vertretender Vor|ißender), 3) Ernst Kirste, 4) Gustav Müller, 5) Daniel Böttcher, 6) Carl Steinmar.

Verlin, den 25. Mai 1894.

Königliches A I. Abtheilung 89. Mila.

Ellrich. Bekanntmachung. [13682]

In unserm Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4, wo der Consum-Verein Ellrich a/H. e. G. m. b. H. verzeichnet steht, zufolge Verfügung vom 16. Mai 1894 Spalte 4 folgende Statutenänderung eingetragen : i

S 27 bestimmt: Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. Dezember und endet mit dem 30. November.

$ 80 bestimmt an Stelle des bisherigen $ 27: Zu den Veröffentlichungen feiner Bekanntmachungen bedient sih der Verein der „Ellricher Zeitung“.

Falls dieses Blatt eingehen follte, geschieht die Veröffentlichung in der „Nordhäuser Zeitung“ und dur Aushang im Vereinslokal.

Ferner ist in der Generalversammlung vom 6. Mai 1894 an Stelle des aus dem Vorstande geschiedenen früheren Direktors, Schuhmachermeisters Carl Thiele, der Restaurateur Louis Liebheit hier zum Direktor gewählt worden. Derselbe hat die Wahl ange- nommen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Mai am 17 Vidt 1894

Ellrich, den 17. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13683] Kellinghusen. In unfer Genossenschafts register ist bei Nr. 3/41, woselbst die Genossen- schafts-Meierei für Brockstedt und Umgegend eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, eingetragen steht, eingetragen, daß Fr. Haacke in Bro>kstedt und M. Lüders in Hasenkrug an Stelle der ausscheidenden M. Naabe in Brok- stedt und E. Kunst in Hasenkrug zu Vorstands- mitgliedern gewählt sind.

Kellinghusen, 18. Mai 1894. Königliches Arntsgericht.

Neisse. Bekanntmachung. [13684]

In unserem Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 9 eingetragenen Genossenshaft Wirth- schafts-Genossenschaft des Schlesischen Bauern- Vereins , eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, heute Folgendes ein- getragen worden :

In der Generalversammlung vom 12. Mai 1894 find an Stelle der ausgeschiedenen Mitglieder des Vorstandes, des

Bauergutsbesitßzers Alois Beyer aus Groß- Neundorf und Gutsbesißers Borkert aus Petersheide folgende Personen : 1) der Gutsbesißer Markersdorf, : 2) der Gutsbesißer Hans Beyer in Groß-Neun-

orf, zu Mitgliedern des Vorstandes gewählt worden. Neisse, den 21. Mai 1894. Königliches Amtsgericht.

Obornik. Bekanntmachung. [13685]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nossenschaft „„landwirthschaftli<her Ein- und Verkaufs-Verein, eingetrageue Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ Folgendes ein- getragen worden :

Der Rittergutspächter Pirscher aus Welna und der Wirth Wendland aus Kowanowo sind aus dem Vorstande ausgeschieden. Das bisherige stell- vertretende Vorstandsmitglied, Gutsbesißer Grambsch aus Neuvorwerk is zum ordentlichen Borstands- mitglied, und der Wirth Friedri<h Mund aus Kowanowo und der Distriktskommissarius Zierbo> aus Obornik find zu stellvertretenden Vorstands- mitgliedern gewählt worden.

Oboruik, den 18. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

Heinri Sandmann in

[13686] Rosenthal. Sm Genoffenschaftsregister des unter- zeichneten Gerichts is bei Nr. 3, Rosenthaler Darlehnskassen-Verein eingetragene S A, chaft mit unbeschränkter Haftpflicht, heute 4 ender Eintrag bewirkt worden:

a< Beschluß der Generalversammlung vom

15. Mai 1894 i an Stelle des ausscheidenden

| Metropolitan Manger der A>ermann Heinrich

Klingelhöfer T. von hier als Vorsteher und an dessen Stelle der A>ermann Wilhelm Meß von hier als Mitglied des Vorstandes gewählt worden. Rosenthal, den 18. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Stammler.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Crimmüitschau. [13763]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 179. Firma C. Döhler in Crimmitschau, ein versiegeltes Paket mit 5 Stük Rokstoffmustern, Flächenmuster, Fabriknummern 1, 17, 27, 38 und 49, Schußfrist ‘3 Iabre, angemeldet am 12. April 1894, Vormittags +12 Uhr.

Crimmitschau, am 23. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. Kramer.

Konkurse.

[13688] Vekauntmachung.

Ueber das Vermögen des Handelsmanus Vogel Wertheim L. von Angenrod is heute, Nach- mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Bürgermeistereigehilfe Karl Bing zu Alsfeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli l. J. eins<l. Anmeldefrist bis zum 1. Juli l. J. eins{l. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- sungstermin Mittwoch, den 11. Juli. 1894, Vormittags 87 Uhr.

Alsfeld, den 24. Mai 1894.

Großh. Hess. Amtsgericht. [ (gez,) Dr. Zimmermann. Veröffentlicht: Knierim, Gerichtsschreiber.

[13580] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Hausbefißers und Strumpfwirkers Emil Uhlig in Windischleuba ist heute, Nahm. 123 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Carl Besser hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. Juni 1894. Ablauf der Anmeldefrist 28. Juni 1894. Erste Gläubiger- versammlung 28. Juni 1894, Vorm. 11 Uhr. Prüfungstermin 12, Juli 1894, Vorm. 11Uhr.

Altenburg, den 25. Mai 1894.

i Assistent Geijenheiner, als Gerichtsschreiber des Herzogl.Amtsgerichts. Abth. T.

[13586]

Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesellschaft Zemmin «& Co. in Berlin, Neue *riedrihstraße 39, is heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin T das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferde>er in Berlin, Wallnertheaterstr. 26/27. Erste Gläubigerversammlung am 12. Juni 1894, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 20. August 1894. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. August 1894, Prüfungs- termin am 18. September 1894, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27.

Beclin, den 25. Mai 1894.

von Quooß, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84.

[13578] - Konkursverfahren.!|

Ueber das Vermögen des- Landwirths. Friedrich Wilhelm Courad in Kiliansroda wird heute, am 23. Mai 1894, Nachmittags 5& Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kommissionär Otto Jacob in Blankenhain wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- frist bis zum 6. Juli 1894. Erste Gläubigerver- fammlung 19. Juni 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 28. Juli 1894, Vormittags 10 Uhr.

Blankenhain i. Th., am 23. Mai 1894.

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. [13581] Oeffentliche Bekanntmachung.

Neber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Schwarzbach zu Buuzlau ist am 24. Mai 1894, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Paul Fle> zu Bunzlau. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Juni 1894 einschließli. Anmeldefrist bis zum 4. Juli 1894. Erste Gläu- bigerversammlung den 1S. Juni 1894, Vor- mittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 14, Juli 1894, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, Terminszimmer Nr. 20.

Bunzlau, den 24. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13575] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des am 5. Mai 1894 zu Driesen verstorbenen Schuhmachermeifters August Schwarz ist heute, am 24. Mai 1894, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Julius Tieß zu Driesen ist zum Konkursverwalter ernannt. ffener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 30. Juni 1894. Anmeldefrist bis 30. Juni 1894. Erste Gläubigerversammlung am 18, Juni 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 14. Juli 1894, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amté- gerichte hier.

MELUOG den 24. Mai 1894.

(Le S) Köhler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[13690] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Allmenritter dahier, Vilbelergasse Nr. 9 (Glas und n ist am 23. Mai 1894 das Konkurs- De eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Theodor Auer- bah dahier ist zum Konkursverwalter ernannt. Arrest mit Anzeigefrist bis 22. Juni 1894 und Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 14. Juli 1894. Für den Fall s{hriftliher Anmeldung Vor- lage in doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Erste Gläubigerversammlung den 26, Juni 1894, Vormittags 16 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin den 831. Juli 1894, Vormittags 10 Uhr. ;

Frankfurt a. M., den 23. Mai 1894.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 1V.

[13776] i i K. Württ. Amtsgericht Gmünd. Ueber das Vermögen des Georg Wamösler, früheren Müllers und Wirths in Weiler- stoffel, jeßt in Gmünd, ist am 25. Mai 1894, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Gerichtsnotar Cluß in Gmünd zum Verwalter er- nannt worden. Dffener Arrest mit Anmelde- und Luca bis 20. Juni 1894. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am Samstag, 30. Juni 1894, Nahm. 3 Uhr. Den 25. Mai 1894. Gerichtsshceiber Kurz.

[13598] Bekauntmachung.

Ueber den Nachlaß des am 24. März 1894 zu Gollnow verstorbenen Kaufmanns und Vorwerks- befißers Gustav Röder zu Gollnow ist heute, am 24. Mai 1894, Nachmittags 44 Uhr, der Kon- kurs eröffnet. Der Kaufmann ax Goeßke zu Gollnow is zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefrist bis zum 26. Juni 1894 einschließli. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters und über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses sowie au< zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Donnerstag, den 5. Juli 1894, Vormittags 97 Uhr.

Gollnotwv, den 24. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. [13584] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Maria Katharina Dorothea Elisabeth, geb. Sahmkow, früher verwittwete Kaeseler, jeßt des Zimmermanns Paul Auguft Emil Schmidt Wittwe, zu Hamburg, Hammerbrookstraße 77, 3. Etage, wird heute, Nachmittags 23 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Buchhalter L. Spiegeler, Dammthorstraße 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 13. Juni d. I. einshließli<h. Erste Gläubiger- versammlung und Allgemeiner Prüfungstermin d. 22. Juni dss. Js., Vorm, 10} Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 24. Mai 1894. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[13579] Konkursverfahren. ; Veber das Vermögen des Materialwaaren- händlers Richard Lindenau hier, Kalthöfsche Straße Nr. 47, ist am 24. Mai 1894, Vor- mittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Pangriß hier, Rhesastraße Nr. 19. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 30. Juni 1894. Erste Gläubigerversammlung den 16, Juni 1894, Vormittags 107 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin den 30, Juli 1894, Vormittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Juni 1894.

Königsberg, den 24. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht. VII a.

[13583] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Händlers Hermanu Kossert und dessen Ehefrau Antonie, geborene Palis, zu Ludwigsruh ist heute, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Emil Fraenkel zu Landsberg a. W. ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Juni 1894, Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 23, Juni 1894, Vormittags 10 Uhr.

Landsberg a. W., den 24. Mat 1894.

i _Galle, Sekretär,

Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[13599] _Nachlaßkonkurs Kaufmann Franz Majewski (in Firma F. Majewski) in Neumark W.-Pr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juni 1894 N. 2./94.

Neumark W.-Pr., den 25. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13601]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Daufeldt, in Firma C. Daufeldt in Neumünster, ist am 24. Mai 1894, Nachmittags 4 Uhr 5 Mi- nuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Mylord in Neumünster. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 30. Juni 1894. Anmeldefrist bis zum 30. Juni 1894. Gläu- bigerversammlung: Donnerstag, den 21. Juni 1894, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin: Donnerstag, den 12. Juli 1894, Vormittags 10 Uhr.

Neumünster, den 24. Mai 1894.

Königliches Amtsgericht.

[13577] Kgl. Württ. Amtsgericht Oehringen. Konkursöffnung über das Vermögen des Friedrich Bort, Bauers von Gleichen, Gemeinde Pfedelbah, am 24. Mai 1894, Vormittags 11 Uhr. Konkursverwalter ist K. Gerichtsnotar Koch in Oehringen. Offener Arrest mit Anzeige und Anmeldefrist bis 21. Juni 1894. Prüfungstermin am 30. Juni 1894, Vormit- tags 9 Uhr. en 24. Mai 1894. Gerichtsschreiber Nibling.

[13574] Ueber das Vermögen des Handelsmanns Leopold Deutsch zu Stettin, Warsowerstraße Nr. 1, ist heute, am 23. Mai 1894, Nachmittags 12# Uhr, das Konkursverfahren , eröffnet. Verwalter is der Kaufmann Ernst "Strömer zu Stettin. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 25. Juni 1894. Erste Gläubigerversammlung am 14. Juni 1894, Vormittags Lx} Uhr. Prüfungstermin am 12, Juli 1894, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 45. l Stettin, den 24. Mai 1894.

Schult, eits r chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung Ik.

[13590] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Schnittwaaren-

‘händlerin Christiane Friederike verehel. Rau,

geb. Seidel, in Wilkau ift heute, am 24. Mai 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Urban in Zwi>kau. Frist zur Forderung8anmeldun bis zum 18. Juni 1894. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 27. Juni

e