1894 / 124 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

4041] : Nr. 202 272 355 903 950 962 970 1071| [14050] (1413) : : Steinkohlenwerk Vereinsglü>| „1076 1114 1457 und 1474 Nürnberger Lebensversiherungs-Kank. | Die diesjährige Generalversammlung der D ritt e B e i l a g e

e s Aktionäre der a Caladt ne D E 2% Mai Mga e M worden. | ir zeigen hierdur< ergebenst an, daß der Auf- S “DIRE x i dee am ÂLMaT 1984 vocttnomgeren ius: | Seinfopientzer) Sereinogise an Olonig, |fsge gt: je s Jir 136 ax | Pavchim-BndwigSluster zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger ¿ *

Toosung von Schuldschciuen der Prioritäts- ; s Freiherr Lothar von Faber, Erblicher Neichsrath

Moleihe dee, WorsSrtedenca Ábelengeicnscate Fle<sia Wurst. Döhnert. e Frie M i Stel Lei Nürnberg, | findet am Mittwoch, deu 20. Juni, Mittags M0

Find e Nummern [14175] : Vorsitzender, 1 Uhr, zu Ludwigslust, Hotel Weimar, statt. (4) 924, B erliu Dienstag d en 929 M ai 2 94 / / - e

- . . . . e S , , .

331 340 342 360 369 419 426. 480 Pia 531 Strontianit-Actien-Ges. in Liquid. teen Mata Basen i E add ra ai ‘aioies = 585 613 652 666 688 702 713 784 785 816 zu Köln. Kommerzien-Rath Johannes Falk in Dugend- 1) Bericht des Aufsichtsraths über die Uebergabe « Unterfuhurigs-Sawen. Kommandit-Gesellschaften auf A Aktien-Gesells< . - auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

883 904 913 1024 1070 1096 1099 1101 1108 : S teih bei Nürnberg, der Parchim-Ludwigsluster Eijenbahn an die . Aufgebote, Zustellungen u. deral. S E O LNE AIA L IROE, ENS LICS 23. ‘Juni 1894, N 10 mitte 9s 2 Une A Conmeren math L O n Rd Groberzoglice E 5 Unfall: und Invaliditäts. 2c. Versicherung. Se b . Erwerbs- und Birthshafts-Gens enschaften. 1356 1359 und 1499 D an Unterzet E (érabe E a Kommerzien-Rath Moriß nant Nürnberg, 2) Dechargierung des Vorstandes. . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. L E- nze ger. 8. Niederlafsung 2c. von Rehtsanwälten. E L E, Banquier S. Bloch in Nürnberg, 3) Wakl der Mitglieder des Aufsichtsraths. . Verloofuna 2c. von Werthpapieren. 0 Salélven: Betunbias S h ungen.

gezogen worden. Die Rückzahlung der geloosten ; 5 : C EGAblheine etrigt am 5. annar 1895 bei E Os General gz Wniglicher Advokat K. Wunder in Nürnberg. j Der Vafericitueie beehrt sich, zu dieser Versamm- g O G E er Rasse der Gesellschaft in Oelsnitz oder den E orb: runberg, den 26. Mai j ung ergebenst einzuladen. 6) dit ll ? ° E Herren x Agen B R Nürnberger Lebensversicheruugs-Bank., Parchim, den 19. Mai 1894. ommandî -Ge c d ten au Aktie - [14038] nin“ G 5 L 4ER Hentschel & Schulz und C. Wilh. Stengel 1) E e der Bilanz und Er Die Direktion. ( Der Vorsitzende des Auffichtsrathes : [14043] | [< \ | \ n U. Aktien Gesellsch. „„Arminia Lebens-, Ausfteuer- & Militärdiensikosten- en Din beine mit Zindleitien | D, Neuwahlen zum Aufsichtörath. Ed. Grumme, W Clausen F. Stegemann. as VBazar-Actien-Gesellschaft. : Versicherungs-Actien-Gesellshaft in Münthen. und noch nicht fälligen Zinsscheinen. R 5 ‘Liquidator gelangenden 374 Aktien su s as catu's stattgehabten Ausloosung der zur Amortisation | SSunahmen, Gewinn- und Verlust-Re<nung pro 18983. E. Ausgaben. e : i 2 JEI, gen : E A Von früher geloosten Nummern find: Schultes. [13748] : j „Nr. 7 31 78 95 96 113 129 146 156 157 163 182 188 193 198 213 222 239 247 265 972 z : 6 sh M Bekanntmachung. 8 22 n E 2 S i e M a s us £15 416 428 438 440 444 446 447 451 483 496 Ee qus Dr R Schäden aus dem Regahre

9 „Motion: ; : E Bei der am 26. April cr. stattgehabten planmäßigen Ausloosung der für das Jahr 1894 zu 2E 9 99 Ole 22 645 663 666 670 673 709 718 724 727 731 739 a. Gewinnvortrag aus 1892 11 238/90] Schäden aus dem Rechnungsjahre a

[14032] Centiral-Acticen E aud E C nadet zu Ruhrort tilgenden 6% Partial-Obligationen unserer Gesellichaft iind folgende ren gewogen worden: 4 n t s h a 781 784 786 792 793 797 806 809 813 847 863 867 882 887 888 907 919 926 „b. Prämienreserve aus 1892 . ,| 545 385/53) a. Dur Sterbefälle bei Yodesfall- s . 905 906 < 20 245 9 8 c 54 960 976 979 992. Prämien-Einnahme Versi : Nr. 29 39 151 168 194 205 206 207 339 345 388 465 466 469 623 699 758 837 886 942 Nr. 1017 9 : Z : ersicherungen:

Ab, Ba 1016-1098 M59 VIOE C00 ASEA 14S 1460, 1139 1150" Lies 1e) 1022 1034 1089 1041 1045 1059 1062 1072 1096 1104 1112 1113 1115 1131| ® für Kapitalsversiherungen auf I. gezahlte 300 schreibungen Paas Die Anszahlung des Nominalbetrages dieser Obligationen von je 46 600.— erfolgt vom 1388 1393 1401 1 65 1172 1199 1207 1217 1219 1221 1230 1256 1279 1287 1310 1311 1346 1348 den Todesfall . 6 99 094.67 IT. zurüdgestellte Activa. pro 1893. ASSÌÍVa. 2, Jannár AS95 áb bet den Bankbäusern ¿ ; 01 1404 1413 1442 1443 1448 1454 1505 1513 1530 1533 1545 1571 1574 1583 1584 b. für Kapitalsver- b. für Kapitalien auf d. Erlebensfall :

Nationalbank für Deutschland in Berlin 1588 1600 1611 1614 1619 1620 1621 1633 1667 1675 1696 1703 1730 1749 1752 1782 1809 1822 fiherungen auf I. gezahlte M M Æ [A M [S f , 1844 1853 1869 1884 1897 5 1930 1933 19: C 57 * S : j Gustav Hanau in Mülheim a. d. Nuhr 5 5 4 1907 1915 1930 1933 1936 1940 1968 1990 1992. ___ den Erlebensfall , 477 733.72| 576 828 IT. zurüdgestellle E =— le 2472/79) 1) Per Aktien-Kapital-Kt. | 1 800 000/— und bei unserer GeseltsMastöpa}e hierselbst A E 2009 2018 2020 2025 2047 2055 2059 2074 2076 2088 2093 2094 2130 2143 | Binsen-Einnahmen ITIL. Bedingungsgemäße Rück- 9 657/22] 2) RMeservefonds-Kr.A.| 180 000/— | gegen Auslieferung der vorbezeichneten Obligationen nebst Talons und den nicht verfallenen Zinskupons, 2160 2100 2174 2176 2178 2215 2216 2217 2220 2224 2233 2267 2280 2301 2311 2337 2352 2360 S 40 270 : vergütung auf Policen .. 6 868/54 7 017/42] 3) MReservefonds-Kt.B.! 183 210|— | sowie gegen Quittung des Obligations-Inhabers, welche auf den Obligationen vorzunehmen ist. 9593 2553 2564 J5GE 02 2410 2411 2413 2414 2415 2416 2430 2446 2454 2466 2471 2498 2508 | Kurögewinn aus verkauften Effekten . | aen as 4 495/53 83 504/41] 4) Anleibe-Kt. M Weitmar bei BoGum- den 25, Mai 1894 2523 256 2564 2569 2979 2987 2606 2618 2623 2637 2661 2668 2676 2681 2702 2717 2740 2745 | Vergütung der NRüc>kversicherungs-Ge- Agentur-Provisionen 41 604/42 104 000) - 1 350 000.— D t d : B h G ll d { 2748 00 2768 2817 2838 2840 2852 2860 2861 2865 2871 2873 2910 2913 2921 9992 2929 2934 a Verwaltungskosten . 5 A 108 457/86 1036 000 abaus- orinunder Bergogu = He se s jaf . 2999 2946 2948 2992 2956 2959 2994. Gebühren Abschreibung auf Inventar und Schilder 1 366/47 150 000 geloost A Nr. 3024 9034 3047 3061 3070 3083 3090 3094 3099 3114 3121 3130 3142 3152 3191 3195 Policekosten Kursverluste aus dem Effekten-Konto 2 055/20 11 500 bis 7 3221 3228 3238 9243 3298 3308 3322 3337 3340 3364 3366 3392 3414 3445 3449 3453 3461 3514 Prämien-Reserve 871 163/27 5 5436 31. Des [14042] : i H 35929 3534 3563 3567 3607 3608 3609 3614 3616 3620 3647 3674 3676 3678 3683 3714 3720 3722 Organisationskosten 83 897/99 Sdleppkähne-Konto . .| 60767/45] 1 370 000 zember Activa. Bilanz per 31. Mürz 1894. Passiva. E 3726 3759 3764 3766 3801 3808 3827 3828 3854 3873 3880 3883 3899 3906 3917 3938 3964 Arzthonorare 8 738/60 Konto kleinerer Fahrzeuge 3 000 63 500 1898. 397 000, : 3971 E A E i, __}} Ueberschuß 53 592/78 Werkstätten- u. Magazin- « Tilgungs-Kto. der “8 M 4 4139 4181 T g0002 4018 4019 4021 4023 4031 4044 4061 4068 4072 4074 4080 4085 4094 4182 4138 1182 470/66 1182 470/66 Anlage-Konto . 1822 97 500 Anleihe | General-Grundftü>s-Konto. Aktien-Kavital-Konto. Die Inbabe 4224 4229 4234. | . | H Activa. Bilanz am 21. D ber 1808 É Werkstätten - Inventarien- Spezial-Res.-Kt.A. Kosten der Grundstü>ke . [12 000 000|— 3000 Stück Aktien à 1000 M 3 000 000|— fälligen Di Ee Snhaber der mit diefen Nummern bezeichneten Aktien belieben dieselben nebst den no< nit | —— L O A D egeuer ZODM. Passiva. A o Spezial-Res.-Kt. B. Grundstü>s-Konto B. Prioritäts-Anleihe-Konto. i Unte den Lingen [deinen und Talon vom 28. Mai ab an das Bankhaus Meyer Cohn in Berlin, Ü Schiffshebegeräthe-Konto 500 7 000 M. 63 389.44 Saldo am 1. April 1893 32 9/0 Schuldscheine zur I. Stelle hypo- i G, f inden 11, abzuliefern und den Nominalbetrag der Aktien und die Genußscheine gegen Quittung Verbindlichkeiten der Aktionäre 1 800 000|<}| Aktien-Kavital M S Mobilien-Konto 509 4 000 ab für M 440 000.— thekarish sichergestellt 7 000 000! n SCmpsang zu nehmen. ; | Grundbesiß M 2E tén» ‘apt a 2 400 000|— Nheinstromkarten-Konto . E 10 Nb- Ab 2 9/0 Ab- Hypotheken-Konto 1. | Folgende Nummern von der Verloosung vom 31. Mai 1893: Hypothek Kapital-Reservefonds , 7 756/48 Konzessions - Erwerbungs- \chreib- chreibung , 8 800.— 31 200|—| Bis 1916 resp. 1925 unverzinélicher und | d : . ey Nr, 37 135 682 2110 2663 2976 3073 3818 i A0 L Men eerps 871 163/27 Konto E 100 eit e unkündbarer Vorschuß der Stadt- j sind noch nicht eingelöst, worauf wir wiederholt aufmerksam machen. i: z iverse Kreditoren 3 163/76 Dampfkrahn-Konto . 6 000 vro1893 33 337.09 30 552 E “Mee d s gemeinde Dresden | j Berlin, den 26. Mai 1894. b Pia O E 46 LORT O Baare Kautionen 8 944/60 Dampfkrahn-Inventarien- P E T Y A ‘Rükkauf getilgte Hypotheken-Konto I. | | Der Auf B 20 ar- Actien-Gesellschaft. c. Städte - Obli- : E e 53 522/78

e : 2 000 Der Kähne 103 577 Prioritäten Bis 1901 unverzinsliher und unkünd- i: F er ufficht Qn: ; „Der Vorstand. gationen . . 144 664.55 | 1 243 301/05 Speditions - Inventarien- Delkredere-Konto 10 734 Konto-Korrent-Konto. barer Vorshuß der Stadtgemeinde : A es E Kautionsdarl A R Sette Rat 07 1A ) » Mtebltoren P 212289 Debitoren . 4 73 643.98 E A E x alen qu, versilento. Doe C Debitoren —| 496 335 " O C On e I B Saldo am 1. April 1893 . 240 500.— | l Sibau Lübe>er Dampfschisffahrts Gesellschaft. Sigulaben 17 151/68

Konto j ten-Konto. i E im Laufe des Jahres : Debet. Gewinn- und - ; 18tä i fbreib BestandaneigenenEffekten 3/8 Mrfidgegablte Hypothek. „11 500.—— | 229000 / nd Verlust-Konto ult, Januar 1894, Credit. | Ausstände bei Agenten 86 830% ungen Aktien-Zinfen-Konto. i ; C A i M A Ai Fe ite F A 410/48 pro1893 150 937.52| 54 000|— Noch einzulösende Kupons der Aktien . 25 h An Verlust bei den Fahrten der Dampfschiffe Per Saldo v. v. J. 1 800/87 | Snventat, Silber und Dratfaëen [9 399/09 —TE1UGI S 7 G7T T S617 67TTT Prioritäten-Zinsen-Konto. H Elita und Hansa 9 991/81] , Kursgewinn 244/63 | Vorausbezahlt l Pr; vit ru>sachen . 2 660 85 Noch einzulösende Kupons 88 970 Y , Zinsen 161652) , Fehlbetrag 10 560/18 ¿atte Provision S | E G 3 344 150189 3 344 150/89

Soll. Gewinn- und Verluft-Kouto pro 1898. Haben. Dividenden-Konto. : nachträglihe Ausgabe für Dpfsch. Flora _1 000/35 M |A K [5 _„ Noch einzulösende Dividendenscheine 2 950 i 12 608/68 12 608/68 Die Uebereinstimmung des vorstehenden Rechnungs- 1) An Gesammt-Betriebs-Ausgaben | 1 365 077/08} 1) Per Schlepplohn- ‘und Frachten- : Miethzins-Konto. ; : | Debitores. Bil I L ; ; abschlufses mit den Büchern der Gesellschaft be- 2) Allgemeine und Verwaltungs- Einnahme inkl.Krahngebühren| 1 667 019/79 i A M Miethe 47 366 ilanz ult. Januar 1894. Creditores. Die Direktion. deinen berett Lis 2 ih evisoren [d f be

L s-Konto. A | » N H. Stöhr. München, den 9. Mai 1894.

1) An Kassa-Konto

9 Wechsel-Konto Kohlen-Konto Magazit-Konto E Immobilien-Konto . . . 1 067 Schleppboote-Konto . . 77 482 Seil-Konto 35 249 NReserve-Kessel-Konto . . 500 Schiffbau-Konto . . .. N

Sl ISSI H

L. T 9 D. T- T

—J dD

«

kosten 78 599/80] 2) Einnahme an Zinsen . . 8 470/11 E Madr 186 A E | Konto des Dampfschiffes Elita . . . | 180 0002} Konto der Aktionäre: 220 Aktien à e e S anquier Taubald.

3) Gezahlte Entschädigungen . . 837/751 3) Gewinn auf begebene Anleihe- : l lt 2 4) Zinsen der Anleihe 47 110/25 scheine und an der Magazin- et Mau: La O | Konto des Dampfschiffes Hansa 80 000|— M 1000.— 4 Abschreibungen 150 937/52 Anlage Duisburg 21 072/50 rergon E 13 824.79 | Kassa-Konto 1/90} Anleihe-Konto | Diverse Debitores 7 609/25) Betriebs-Fonds-Konto 2 257/58

6 O Ie Ans einer beo Nükstellung auf E D Verlust-Kto. diesiäbri s ividende von O E L: À ewinn- u. Verlu -Kto.: diesjähriger Erneuerungs-Fonds-Konto . . . ., 644/25 ; ° « [T796 562/10 1696 562/10 S | Verlust 10 560/18} Reserve-Fonds-Konto 128 85 | (14089) Aachen-Mastrichter Eisenbahn-Gesellschaft : : E Diverse Creditores 10 140/65 Soll Bilanz am 31 Dezember 1893 4 : m —————— . d d Haben.

s Durch Beshluß der ordentlichen Generalversammlung vom 28. d. Mis, ist für das Geschäfts, Konto. . ., 4069615 54 520.94 | 500 000/- 33 ahr 1893 eine Dividende von 3 9% = #4 12.— pro Aktie festgeseßt worden. Dieselbe kann gegen Aus- «Neservefonds-K Os i M s ändigung des Dividendenscheins Nr. 9 Ser. IT. vom L. Juli ab erhoben werden: in Köln bei Herren Pa L eLo Ins Konto. 40 696) j Lübe>, den 31. Januar 1894 E 4 0 Deichmanu «& Cie. und S. Oppenheim jr. & Cie., sowie dem A. Schaaffhausen’scheu Bank- S E A Ç G. Ed. © i Ny N Ki - : i An Bau- und Betriebsmittel-Konto . |15 444 094|—|| Per Aktienkapital-K s Verein; in Berlin bei Herren Gebrüder Schikler, sowie dem A. Schaaffhausen'schen Bank Reservefonds-Konto. | H. Pape, G, Ed. Tegtmeyer, Dr: f Qites, Ch, H. Petit, E. Posfehl, Bau der Zweigb Ki » Obligationen: 9 D44 160 Verein; in Düsseldorf bei Herren D, Fle> «@ Scheuec; in Duisburg bei der Duisburg-Ruhr- Saldo am 1. April 1893 300 000 Vorstand. Aufsichtörath. D A T 14 L O P F . S. 0 i D) e L i R BI Y . ata orter-Vank; in Mülheim a. d. Nuhr bei Herrn Gustav Hanau; in Ruhrort bei der Gesell- En 1. April 1893 270 600 | E nos tiugaldfende 4 0/o Ginfupons 185 000,— e See G ban 25 Ma Tad a êcidio | [14048] ad Main “iere S E as | : | | «Reservefonds-Konl : i : e e s é i L ruheren I., II. u. IIT. Emissio 9 450/— Die Direktion. __y Gewinn- und Verlust-Konto 2 __257 820/ Deutscher DVergwerks- «& Hütten -Actien- Verein. E “ca T G e : E - R N Es M Aeotva, Bilanz pro 31. Dezember 1893. Panaira, resp. darauf abge- Küt>ständige Dividendens | 18008 Vilanz der „Pommerania 7 Sre den 31. März 1894. 7 ¿ D 4 K N geschriebenen et 508 975.09 | 160 932 Reservefonds - Konto (gemäß Dampfschifffahrts-Gesellshaft Deutsher Stromscifser, Gebr. Dittmann Baubank für die Residenzstadt Dresden. | Bergwerkabesigungen 1560 of Uftien-Kapital-Konto: | Os fux Dele AARindias vom 18, Mul 1). orm Activa. am L. Jaunar 1894. Passíva. ¿ ; i : n gs Se En N n heroî 5 E E O E 6 insen, abzüglich der amortisierten Extra-Reserve 42 156/55 Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern überein- Gebäude-Konto : 1 066 800.— SEU ationen 2 116 928 v A E 49 152/79 ewinn- und Verlust-Konto . .| 212 153/87

aldo ult. 189 100 000 conv. Aktien _1 433 200. 2 500 000 49/0 Obligationen-Kursverlust und

M |S$ M |A| stimmend Ae D nal aus 0 000. H An Scleppd. „Crossen“ nah Ab- Per Aktien-Konto . . . .| 300 000|— resden, den 4. Mai j; 2229 5/—} Unverzinslihes Darlehen 1] 61633 Bco E ib 90 392.05 Di Konto, Vor- C. R. E. Harnapp, i Maschinen-Konto : Kredi sten

: M A Oder“ * na én A E 9 970 verpfl. Sachverständiger für kaufm. Rechnungswesen bei dem Königl. Land- und Amtsgericht Dresden. Saldo ult. 1892 4 66 216.23 reditoren 116 076 Sultans A Abschreibun » 83 935,90 Reservefond-Konto . . 5 001 winn- / i r 31. Múrz 1894. u euanshaffungen in 1893 . 4559.71 70 775 Steinkoblen- : e! i 2A “Swlesien“ nah A Wechsel-Konto S 13 000 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Mürz Credit Mobilien Ronto E e und Materialien Tet Ung e s 29. ar C né-Konto G L M N i aldo ult. 3 029.75 Ma ten-Sonto Grua Kirchrath Schleppd. „Pommerania“ nah I Gewinn- und Verlust- Prioritäten-Zinsen-Konto. N SalditVértrag: J bgang in 1898 A ah | s On Ganuar 159 7

Abschreibung as 308 693/60 Konto, Reingewinn 12 624 Zinsen auf 4 6 891 500 3249/0 Shuld- A Am 1. April 1893. 8 863 Materialien- und Geräthe-Konto: i S Kassa-Konto ...| 1009932 heine vom 1. April 1893 bis 31. März Miethzins-Konto. Saldo ult. 1892 ; i. 1893 hinzugeklomm. „7 239.— 593 908 Sudd n 18 ; 6 217 M. 79 176.85

Effekten-Konto 5 22 919/60 1894 „| 241 202/50 Eingenommene Miethen Grube Alexandra: 109% Abschreibung. , 7 917.68 71 259 sl

Nachnahme-Konto 5/80] Steuern- und Abgaben-Konto. N O dne 4 389/94 Saldo zum Ausgleich 30 013/43 Saldo ult. 1892 « Zwölf Debitoren 483 8911/83

- Haus-Unkosten-Konto. ugang in 1893 É mrt mamrawoec arme

i 346 107186 346 10786 Saldo zum Ausglei< / 99 664/87 D [ung des Restkaufpreises, i; 18 882 292/44 18 882 39944

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. | Reparaturen-Konto. | / Kosten der Schachtanlage 34 797.56 | 54 951/40 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1893. Haben 10 332 Konzessionen im Elsaß 745/60 A s

Zins SEe zum Ausglei< S M | A A insen-Konto. ; : achtanlage a e Aurora : Ut i M.

Au Provisions-Konto E 20 754/19|| Per Fraht-Konto . 183 046 Á Saldo zum Ausgleich 12 144/35 Ÿ S E ns A An Dividende pro 1892 T 185 625|—}| Per Saldo aus 1892 195 765

Koblen-Konto i 53 264/06 Gewinn - Vor- Provisions-Konto. j : Zugang in 1893 39 063/85 " Zinsen der 49/6 Obligationen . .| 400384/—}) , ahlung des Grand-Zentral-Belge | 520 000

Stleppdampfer „Crossen* Abschreibung #4 1 844.75 trag von 1892 881/14 Saldo zum Ausgleich 1 434 2 456/74 « 4°/0 amortisierte Obligationen . . 65 450/—|| , ahlung der Bergish-Märkischen

do. Ge Der o 1712.95 Grundstü>s-Konto B. : 454170 Tantième und Verwa e Eifenbahn für die Kohlentrans-

do. ¡Slesien*“ , « 1 035.30 29/0 Abschreibung 8 800|— 316 7931392 Heizung, Beleuchtung, Bureau- ; porte aus dem Wurmrevier . . 26 054

do. Pommerania“ , « 1 706.90 6 299 Handlungs-Unkosten-Konto. Sas edürfnisse 2c. : 13 425/48] Diverse Einnahmen, Zinsen 2. : 8 548

N x : Saldo zum Ausgleich 18 359/20 2 677 710/10 9 677 710/10 Steuern und Abgaben 779/100 , Reinertrag der Kohlengrube bei

Prämien-Konto . . . . . 2414 Bilanz-Konto 957 820/44 : Insertions- und Dru>kosten 2 304/59 Kirchrath . . . Fl. 106 710.89

Zinsen-Konto . . 295 O3 779139 602 779/39 Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. Sonstige Auslagen, Anschaffungen, ab: Antheil des Niederl. j Reparaturen, Extraordinarien . . 1 834/80] Gouvernements

leppfraht-Konto . . . H L 24594 y Sol tente, s L é 24 231 Dresden, den 31. März 1894. M S Saldo-Ueberschu 212 153/87 ats Fl. 20 171.495 r. a.

Handlungs-Unkosten-Konto k 38 889 ür die Residenzstadt Dresden 774 310/22] Per Erträgnisse des Grundeigenthums ew 18 G I Mind : L L ais D: ans a tvtdende von e R . S: j : ; | : 5 ibrteu V _Anlone " erlu nde o) nio . 00 x s Vortrag (uf neue Ren. e | 624/76 Büghern R E 00e Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführte General-Gesäftsunkosten : . T 2A A dgl Zinsen- und Agio-Konto . . .. 5 225/54 558 97954 S8 dre

183 927/30 183 927 Dresden, den 4. Mai 1894. v S TPTENT, T8 Zelre A den 26. Mai 189 Vorst Bi idtig mit den iri i; t C. R. E. Harnapp, i : 458/77 achen, den 26. Mai 1894. Die Direktion. E I eeieT ie G1 NINs mis Jen Lern, ereits : verpfl. Sachverständiger für kaufm. Rehnungswesen bei dem Königl. Land- und Amtsgericht Dresden. Bonn, den 26, Mai 1894, E

Stettin, 26. Januar 1894. Der Aufsichtsrath.

| SZ|S|

Der Vorstand. <meißer.

Wilhelm Kuß. aul Feder. C. Ferdinand. Oswald Schmidtke. L. Shulze. S L Raetals. Carl Kunert. : 5