1894 / 126 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14363] ' : lauerstr. 29, ift infolge Schlußvertheilung nah | [14363] Konkursverfahren. [14415] - Koukursverfahren. i : __ Veh a Nc Ds L lermeisters Alb Me Abbaltung d SEienios aufgehoben worden. ad E Ss über das ieERSa a á N Ee E Q Sueiaes des - : B L B L z verstorbenen e erlin, den 26. Mai É au : mmer zu ist neidermeister nri indel zu Aunen 2 - /

i aus Schweidnitz ist heute, Nachmittags von QUaSL: Gerichtsschreiber infolge eines von dem E E E E wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins örsen cilage

Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Kon- | des Königlichen Amtsgerichts L Abtheilung 84. | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche ergleichs- hierdurh aufgehoben. E E : g r z s A ao Kauimann Dein Mee o xreroverta e. S G Mt Pra A M AIN Boe: | Willen, dey e i f zum Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staals-Anzeiger

nzeige- E fr A h Aus E “ac 0 e als Sey Tupi erfabren her He Vermögen des erte Merteles Ba e Nr. 23, im I1. Sto>, S S G ursforderungen Quit / e Glâu- | Kaufmaun enry Arent Kampmau, In- | Zimmer Nr. 38, anberaumt. 14386 is 3 6 , : bigerversammlung den A8. Juui 1894, Vor- | habers der Firma Heury Eagle in Berlin, | Hirschberg, den 26. Mai 1894. l Kataice Konkurs. Amtsgericht Wriezeu. S<hluß- A Ne 12G, Berlin, Donnerstag, den 31. Mai : 189 : 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den | Friedrichstraße 131c., Geschäftslokal: Unter den S Kettner, termin am 13, Juni 1894, Vormittags 9 Uhr. # > s 12 Suli 1894, Vormittags 10 Uhr, im | Linden 67 1, ist infolge Schlußvertheilung nah | Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. ILI. E E E Aa St.-A.|3 | 1.2. ai n A Zu L Neumärk.|3} E E Fac 0 S j einprov.-Dblig|4 1000 u.5 3, auenburger . .. de Berliner Börse vom 31. Mai 1894. Fonds und Staats-Papiere. do sche 4 04306

Zimmer Nr. 22. / Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. [14580] Beschluß. : AIE: den 28. Mai 1894. Berlin, den 26. Mai 1894. : [14351] Bekanntmachung. . Das Josefine Mierzowski’she Konkursverfahren | ; L : do. |34| 1.4.10/1000 u.500/99,60® Pommer 4. : önigliches Amtsgericht. . von Quooß, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen der | von Klein-Zabrze wird nah rechtskräftiger Be- 4 Amtlich fesigestellte Kurse. : gf. Z--Tm. Stüce zu 4 do. X.XIT.XIIL.|34 1000 u.500/29,60G do 134] versch. |99,20bz des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Kaufmanuseheleute Karl und Pauline Pichler | stätigung des Zwangsvergleihs und Abhaltung des 8 Dtsche R<s.-Anl. 4 | 1.4.10/5000—200][106,50et. bz G do. do. 13

: 1 1000 u.500|89,10bzG | Posensche. . 104,20G —— in Kempten wurde in Gemäßheit des $ 175 der | Schlußtermins aufgehoben. Uimre<hnung3-Säte, do. do. 34) vers<.|5000—200/102,10G Nixdorf. Gem.-A. 4 Do, 3

[14411] Z 2: f 7H Sti * c ; ank = Lira = 0,90 #6 j 3 15 5 __0 5 t [N 9730 14395] Konkursverfahren. R.-K.-O. zufolge rechtskräftig bestätigten Zwangs Zabrze, den 23. Mai 1894. ; ; Lu s R ggr g R E T do: do, 3 | ver!.|5000-——-200]90,10G Sthsneb. $1.01 34

Vom hiefigen Amtsgericht is Konkurs eröffnet Das Konkursverfahren über das Vermö ; De 4 : ; i i : N : gen des | vergleihs aufgehoben. Könialiches Amtsgericht. ] one österr.-u. W. = 0,86 . | do. do. ult. Juni 90à90,10bz helm Salzmann von Spangeubeeg am 28. Mai | Kaufmanns Albert Winkler in Berlin, Lehrter- | Kempten, am 29. Mai 1894. ; S ae (bd. W. = 13,09 4 1 Gulb. hol W = 1,70 do. Int. p. Kasse| 3] 1.1.7 [abz.3.b.1.7190,00&6 | Schldv.dBrlKfm./44 h E an g f straße 26 a und Invalidenstraße 90. ift infolge Schluß- Der Gerichtsschreiber: Hoser, Kgl. Sekretär. = 1,60 1 Krone = 1,126 # 1 Rubel = 8, do. ult. Juni 89,90à90 bz Spand. St.-A. 91/4 A E E ca c Agtir ! pom wai vertheilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- ——— Z R E se “s Preuß. Kons. Anl. 5000—150/106,30et.bzG | Stettin bo. 89/34 Belfunctiämin 9, Inli A894, Vormittags | ehoben worden. : [14394] Konkursverfahren. Tarif- X: Bekanntmachungen N ant-DiIL do. do. do. 5000—150/102,20b¿G | Weimar. do. 35 9 Uhr. Erste Gläubi erversamtmlun ($8 72, 79 Verlin, den 26. Mai 1894. 4 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des L Amsterdam,Rott| 100 fl. |8 T. [168,75 bz do. do. do. 5000—150/90,25G Westpr.Prov. Anl. 34 / 2 g E von Quooß, Gerichtsschreiber zu Bobersberg verstorbenen Bürgermeisters Her- der deu en Ei enba nen s 100 fl. |2M (24 168,30b do. do. ult. Juni 90,90à,10bz | Wiesbad.St. Anl. 35 119, 120 K.-O.) am 14. Juni 1894, Vormit- n S ; , : L do. e L . 30 bz 4 i 2000—— 206 tags 9 Uhr. Offener Arrest ist erlassen mit Auf- | des Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 84. | maun Beer ist zur Abnahme der Schlußrechnung Brüsselu.Aniwp.| 100 Frés. |8 T. 80,85 bz Pr. Sts.-Anl. 68 3000—-150[101,30G 9 Al Yr. ß 8 108 O. bis 30. Juni S des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | [14402] : “vo. do. [100 Frks. |2M. 3 80/70 bz do.St.-Schd\><). 3000—-75 [100,10G Berliner 5 A E gema E E O [14370] das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Deutsch - österreichisch - ungarischer Skandin. Pläbe .| 100 Kr. |10T.| 4 [112,40bz Kurmärk. Schldv. 3000—150{100,00 bz fo 41 S zu A an 28, Mai 1894 Nachstehender Beschluß: berücsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Sechafeu - Verband. Kopenhagen 1100 Q |10T: 37 112,40bz Oder-Deichb-Ob[. 3000—300|—,— , ' 4 U richtsf ' eiber Köniali eit Antgerits: Konkursverfahren fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Verkehr mit Oesterreich. London 128 90,395bz . | Alton.St.A.87.89 5000-—500/97,50G do, 232 E H E Fe E E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vermögens\tü>e der Schlußtermin auf den 18. Juni | An Stelle der Tarifhefte 1 und 2 vom 1. Juni : do. 1L£ 3M. 90,35 bz Augsb. do. v. 1889 2000—100}—,— Lands<ftl. Zentral|4 N Schuhwaareunhändlers Wilhelm Ohse bi s bst 1894, Vormittags 1A Uhr, vor dem König- | 1890 nebst Nachträgen treten am 1. Juni 1894 zwei Lissab, u. Oporto| 1 Milreis |14T. L Barm:r St.-Anl. ./5000-—500/97,50G bo do (L L Je MEICIN | lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 15, be- | neue Tarifhefte, je mit einem Anhange (Kurs- do, do. |1 Milreis |3M. d 5000—500/103,00B do, do.

[14361] : E E E Abhaltung des Schlußtermins | immt. : diffferenz-Tabellen), in Kraft. Die Tarife enthalten neben Madrid u. Barc.| 100 Pes. E -/5000—100 S Fut- u. Neumärt (24 eber das Vermögen des Kaufmaunus Johaunes | H See S 2 Krossen a. O,, den 25. Mai 1894. Grinäßigungen und Grweiterungen au Grhöhungen, i ss do. | 100 Pes. (2M. (2 |==— 5000—100/99,90b5_ i L Ebmund Paul Ewald zu Stettin, ift. heute, E E C S | _ Schmidt, y leßtere im allgemeinen mit Gültigkeit vom 15. Juli, Z E Res N 417,50 bz Breslau St.-Anl. 5000—200/103,10B L as am 28. Mai 1894, Nachmittags 125 Uhr, das geriht. VI. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. für Getreide, Hülsenfrüchte u. s. w. mit Gültigkeit aris 100 Frfks. (8 L) s 81,00bz B do. do. 1891 Oftpreußis<he. . l Î

©

3000—200197,30G l R EN 1000—100/103,80bz d 1500—300|—,— 1000—300|—,— SâSA do. 13 4 —,— ä Eu 1000—200|—,— Slefsde adt 3000—200197,75G Do O .|2000—200]98,00 bz G EiQlaw.e Gobieis, do. [A

briefe.

3000—150/115,50G Badische Eisb.-A. 3000—300/109,10G do. Anl. 1892 3000—150/106,40bz Baverische Anl. . 3000—150/99,90B do. St.-Eisb.-Anl. 10000 -150|—,— Brem. A. $5,87,88 5000—150/99,30bz G do. 1890 u. 92 5000—150/89,50B Srßhzal. Hess: Ob. 3000—150/99,80 bz Hambrg.St.-Rnt. 3000—150/99,60 bz do. GI.-Unl.86 3000—150|—,— do, amort.87 3000—75 198,70 bz G do. do, 91

—75 [99,408 do. St.-Anl.93 S 70 I Med>l. Eisb Shld.

3000—75 |—,— do. konf. Anl. 86 3000—75 |98,60G do. do. 90-94 3000—290]/102,70G Reuß. Ld.-Spark. 5000—200}99,25 bg Sachs-Alt. Wb-Ob. 3000—75 |104,40bz S St.-A. 69 3000—60 199,40G Säch}. St.-Rent. 3000-—60 |-—,— do. Ldw. Pfb.u.Kr. 0

3000—150]99 50B do. i; 1000160 —,— Wald.-Pyrmont .

5000—-100/99,50B Württmb. 81—83 3000—100|—,— Rees, Pr.-A. 55 5000—100/99,50B urhe}. Pr.-Sch. 3000—100|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L. 5000-—100199,50B Ca 7fffl.-L. 5000—100|—,— Bad. Pr.-A. v. 67 5000—200/104,70G Bayer. Präm.-A. 5000—200198,40G S 5000—100/104,70G Cöln-Md. Pr.S

4000—100/98,80bz Deffau. St.Pr.A. 5000—200/99,00 bz mburg. Loose . 5000—200199,00 bz Lübe>ter Loose .. 5000—60 199,00 bz Meininger 7 fffl.-L. riefe Oldenburg. E 3000-—30 [104,206 | Pappenhm. fl.

3000-30 S Obligationen Deutscher Kolonialgesellschafteu.

3000----30 [104,20G Dt.-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—350[104,75G

©

LX

D brer jparnek Os

E E R Din A

v L

®

Ge

S

8 _— z er

/2000— 200[104,60G .11/2000—200/[100/80G ./2000—200[107,40B 10000-200/101,40bz 8 |5000—500/99 00G ./5000—500/99;00G 2000—200

2000—500|100,00G 5000—500/88,75bzG 5000—500|—,— 5000—500/99,30bzG 5000—500/99,40z * 3000600 M 3000—100199/906z 3000—100/|100,00G 7 5000—500|101/,00tzG /5000—100|-—,— 7 1160070 Le ./5000——-500|89,40bzG ‘2000-75 [97 90B ./2000—75 [102,75G 1.7 13000-—S00 ;./2000—200]—,—

: 121,25G 399,00G 42,40B 28,00; B 137,506G 145,25 bz 193,70G 133,50B

129,50bzG 127,60G 25,75B 125,50B

« . s

#5 wu

bd J =J] a I J

2 V3 V3 U I S Go V2 E Gd

H C E B Än

i S i s C7 P Fs d

S 9. Do, 66/60 bz Berl. Stadt-Obl.

E C 100 00, 0D, 1094

o wr

Ls

bnd C5 pmk T funk job jmd back rk pon jarnk puri, E

Ii

Wr et ._—

dem: s) o

M S

wr

x : ¿.) Rhamm. y Aa onAIAL Konkursverfahren eröffnet. Verwalter i der | a vom 1. August 1894. Frs. |2M. 80,80 Tasfsel Stadt-Anl. ./3000—200/98,00bz G inmers@e . Kaufmann Hermann fri e zu Stettin. Offener | vird N e Cerlüiti@rélber: “2 [14369] Koukursverfahren. Abdrücke sind zum Preise von 4,60 4 dur die ei On S Cbarlottb. do, Pommersche Arrest mit Anmeldefrist bis zum 25. Juni 1894. A In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Verbandss\tationen und das Auskunfts-Bureau in j 100 fl. |2M. Crste Gläubigerversammlung am 14. Juni 1894, | [14419 Konkursverfahren Sceifenfabrikauten Paul Friedrich Ullrich ju | Berlin (Bahnhof Alexanderplaß) zu beziehen. 100 fl. |8 T. Vormittags Al Uhr. Prüfungstermin am | Rx. 14 269. Jn dem Konkurs über das Vermögen | Ludwigslust ist infolge eines von dem Gemein- | Berliu, den 25. Mai 1894. po. 100 fl. |2M. 12. Juli 1894, Vormittags 11 Uhr, im | per Wilhelm Fagtler Wittwe, Susa N E shuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- Königliche Eisenbahn-Direktion, Schwetz. Plätze .| 100 Frks. |10T. Îiuuner U D L Braun, in Byoucbîal if Términ fie Verbänk ins E Vergleihötermin auf Pannenfisle den | namens der deutshen Verbands-Verwaltungen. Stalten. Pläße | 100 Lire |10T. tettin, den 28. Mai 1894. 7 ; ; E a . Juni - Vormittag r, vor A | do. do. .| 100 Lire |2M. S Schult, Gerichtsschreiber M eihéarsæbla en Mi E oes da dem Großherzoglihen Amtsgerichte hierselbst an- | [14401] : St. Peteröburg . 8 E 44 217,00 bz do. do, 1890 des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 11. 894, Ge D beraumt, Am 1. Juni 1894 wird die Station Eilenstedt do. 100 R. S.|(3M.|f ? |21440bz Elberf. St. „Obl.

8. i , A i É . 2 : , 6 j S f Ea, Lou So M E ta U di 28. Mai 1894. U des Eisenbahn-Direktionsbezirks Magdeburg in den Warshau . . . [100 N. S.|8 T.| 5 [217,40bz Men E d Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : er Gerichtsschreiber des Großherzogl. Meklenburg- | direkten Wieh- 2c. Verkehr Bromberg—westliche Geld-Sorten und Banknoten. Halle] de d o 1886|:

Rissel. Schwerinschen Amtsgerichts. Staatseisenbahnen einbezogen. Gleichzeitig treten Münz-Duk | #|—,— Enal. Bnkn. 12.|—,— L L T do sal

2000—100/103/,50G do .10/5000—100[103,50G : A 2000—100|—-- do. Land.-Kr. ./5000—-500/97,60G 2000—200/102,50G

wi

E do, do. 1889 162,90 do. o. —— 4 Aer do. 80,95 Danziger do. 7275 b Dessauer do.91 Düsseldorfer 1876

L T

S f

r pmk b J} S C OD Em O top tp

r

,

c S C f {< T 10000 -200|—,— Stlej. I

prak 2

r

5000 500/98.00G o. Lands

5000—5 1 i i

3000—200|—— o I 3000—200|—,— do. lds. Lt. A. 1000—200/97,60G o Do TE A 2000—200/97,75G s E O 2000—200/91,00G bo, do. Lu C 2000-—200/91,00G o T 2000—b00|—,—- do, do. Lt. D.

2000—500 SMaw Hl LAr.

De t T

r

10 H C CIO C Hr H O C P H C O fa D I r S.

Go} a I Hf O O I L H I U I T I I Ci T Hn O C C ia C5 Ma | C Ht t gt!

,

[14579] Konkursverfahren. innerhalb des genannten Verkehrs direkte Frachtsäße Rand-Duk. | & |— Frz. Bkn. 100F.(80/90@kl.f | Farise. St.;A, 86/:

wr C

Ueber das Vermögen der Händlerin .Marie

N zu Lte T e L Fah N ffnet [14354] K tfursverfah: [14388] O zwischen der diesfeitigen Station Miswalde einer achmittags 63 Uhr, das Konkursverfahren erôffne onkurS8versahren. E ; L : : : Ion l N Sovergs.y St.|—,— Holländ. Noten .|168,85h Go: worden. Verwalter : Kaufmann Jacob Froehlih zu | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | . Das K. Amtsgericht München T, Abth. A. f. Z.-S,, | seits und Stationen des Direktionsbezirks Magde- 20 Fres, - Sk. 16,22bz Stalien. Noten (72,756) A D S918)

Gleiwiß. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis | Restaurateurs Georg Schöbel in Rastenberg | hat wit Beschluß vom 26. ds. Mts. das am 3. März | burg andererseits in Kraft. i L 8 Guld. «e St.|—,— Nordische Noten|112,40G Sniasb 10. Juli 1894. Anzeigefrist bis 18. Juni 1894. | wird nah erfolgter Abhaltung des S&lußtétming 1894 über das Vermögen der Konditoreigeschäfts- | Die neuen Frachtsäße sind durch die betheiligten Dollars v. S. 4,1825 bz O Be 01008 163 156 L E Erste Gläubigerversammlung 20. Juni 1894, | hierdurch aufgehoben. inhaberin Anna Kisser dahier eröffnete Konkurs- | Dienststellen zu erfahren. Tinper. V Si. do. 1000f163,15b | Liegniy do. 18924"

bank jracek ute [2A L

O

2000—500/97,30G 0 o O0 Y 4 i: 2000-—200|—,— Westfälische i

ee

Vormittags 10! Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Buttstädt, den 25. Mai 1894. verfahren als dur Zwangsvergleid) beendet aufge- | Bromberg, den 24. Mai 184. do. pr. 500 g f.|—,— [Ruf do.p.100R/219,35b 9 E e E E ae IOE 11 Uhr. Großherzoglih Sächsisches Amtsgericht. vi chen, 28. Mai 1894 Königliche Eisenbahn-Direktion. do. neue. e —,— ult. Juni 219,75à,50à,à75b E bo D T, 3: abrze, den 28. Mai : R RERE Ea P, L Es : ; Ra E a do. do. 500 g|—,— i N "Riedel; | [14358] Der Königl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Störrlein. | [1441 ; Amerik. Noten ult. Juli 219,25 bz Maier St.-A. 4 Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen : a—————— Velgish-Südweftdeutscher Verkehr. 1900 u.5008|—,— do. do. 88: / [14387] Vom 1. Juni d. J. ab treten im Verkehr mit den do. lUeine|4,16G Schweiz. Not. .|80,90bzkl.f | Mannheim do. 88/31

O 1) des Wachswaarenfabrikanten Josef Vla U , ?

5 des E aS äie arbe Ote Das K. Amtsgericht München 1, Abth. A. f. Z.-S,, | diesseitigen Stationen Hahn - Wehn und Langen- do. Cp. z.M.Y./4,1675bG [Zollkupons . . ./325,90bG do. do. 90 [14392] Konkursverfahren. reuter, 3) der Blumen- und Federfabrikantin | hat mit Beshluß vom 26. ds. Mts. das am | shwalbach ermäßigte Schnittfrachtsäße für die deutschen Belg. Noten 181,05 bz do. kleine |325,60bG | Ostyreuß. Prv.-O.|34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Louise Jda verehel. Janus, sämmtlich in | 7: Dezember 1893 über das Vermögen der Firma | Stre>en in Kraft. i: : i; Zinsfuß der Keid6bhank: Wechsel 395, Lob. 34 u. 49/5. | Posen. Proy.-Anl.|3 Schuhmachers und Schuhhäudlers Karl Georg | Dresden, 4) des Fischwaarenhändlers Fried- | M. Schmidt, Juhaberiu Marie Müller hier, Nähere Auskunft ertheilen die genannten Stationen. a Po lera SLA 09 Müller in Aachen wird, nahdem der in dem Ver- | xni<h Hermann Drechsler in Cotta, sowie über | eröffnete Konkursverfahren als durh Zwangsvergleih | Frankfurt a. M., den 26. Mai 1894. [eihstermine vom 12. Mai 1894 angenommene | den Nachlaß 5) des Mechanikus Bernhard | beendet aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion. 2 L wangsvergleih dur< re<tskräftigen Beschluß vom | Richard QuäÆ> in Dresden, i an Stelle des | _ München, 28. Mai 1894. E ; E E G NEAE Kopenhag. St.-Anl. 1892 nämlichen Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | am 27. Mai 1894 verstorbenen Kaufmanns Louis | Der Königl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Störrlein. | [14420 Vekanntmachung. Ausländische Fonds. Lissab. Sk-Anl. 86 1. [L M R E E EFESE An Stelle der im Ausnahmetarif 19 des Hannover- do. do, eine

Aachen, den 28. Mai 1894. änsel der Rathsauktionator L d Canzler i i nahme ; T H R Königliches Amtsgericht. V. Prbaben (a Ege Mie Gótben.. V | [14383] Bekanutmachung. Bayerischen Verbandsgütertarifs enthaltenen Fracht- Bf. Z.-Tm, Stiicte T H EN P E

Dilthey. Bnialide eridt Dr , Abthei _| Die offene Handelsgesells<haft Naumburger | säße für Gisen- und Stahl- 2c. Sendungen im Ver- n A 2 : > Nöntglides M L Mee n Avthelung, 1b. 1 S inüfbraieret Wolblina æ# LWerute u ehre zwischen Salzburg einerseits und Bremen, Ol ntc hey t A D ir. 3. O S ei, 14372 Konkursverf Bekannt gema<ht durch : Naumburg a. S,, über deren Vermögen am | Bremerhaven, Geestemünde, Harburg, Hamburg, 00, L O E L 6 D) Mexrikanisce Anleibe . [ D le x fab L fb Mrew M % Sekretär Hahner, Gerichts\chreiber. 17. Januar 1893 das Konkursverfahren eröffnet | Lübe>, Brake und Nordenham andererseits treten do. 45/0 Do. Heine 30 99,30 bz do. do, L A g M el f U Sas G | worden ist, hat heute den Antrag auf Einstellung des | vom 1. Juni d. Js. ab die entsprechenden Säße des va E ae 1000 S P E S f ia Yan e A Pas V cleihstermi agen [14357] Verfahrens gestellt. Der Antrag und die zustim- | Ausnahmetarifs 3 des Deutsch-Westösterreichisch- do, A49/0 Les : i S O E e pr. ult. E looû 00 d E V N EN 1D Saauaë 1894 a ene Zwangsvergleich | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | menden Erklärungen der Gläubiger sind auf der | Ungarischen Sechafen-Verbandes. do bo, «Mine 20 L 39 25G do: do: 100e 100 £ 58 25G do. kons. Eisenb.-Anl. t Lcbtokrä i Ho, luß p g Febr Nas 4 bam 19. Aanuft 1893 verstorbe D fmanns | Serihtsschreiberei zur Einsicht der Konkursgläubiger | Hanuover, den 28. Mai 1894. ; B L a As Sem 18A S8 60BG n 20: as S A “e m p ce Möt bestätigt ist bierburch t E Bat Georg Richard Mensch in Dresden wird nach | "iedergelegt. Königliche Eisenbahn-Direktioë, Bukarester Stadt-Anl.84 2000—400 A [97.00b)G bo, vo. vr le S 0 7,904 6058 b do. do. Ler 125 KRbL, ‘Alte ftadt s n 29 Mai 1894 erfol 2 Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Naumburg a. S., den 29. Mai 1894. G. V do. ; kleine 400 97'00bzG do Stac i8.EisbDbl. 200—20 £ 45 60 S O pr. ult. Juni En Großberzogl Hess. Amtsgericht. cufacVoben. g Königliches Amtsgericht. [14400] T S Bi tarif eh s S000 00 R Iu, i «C E g D E «E | 1s mt A Geilfus. Dresdeu, den 26. Mai 1894. ; T E vom L Aaunar A803 do. do. fleine 400 4 96,70 bz Moskauer Stadt-Anl. 86 1000-100 RbI. P. [70,80G do. Orient-Anleihe 11. 1000 u. 100 RbL. P. [68,30à,40bz Königliches Amtsgericht. [14417] h Mit Gülltifeit Lom 1: Sunt 1892 ab font d Buen. Aires859/0i.K.1.7.91 5000—500 A 134,90bz Neufchatel 10 Fr.-L. . 10 Fr. 19,10bz do. do. pr. ult. Juni —— 14585 Koukursv Bekannt gemacht dur: Konkurs Auguste Vach zu Neheim. dichtias 11 s Elba E Le do. do. T. do. 1000—500 A |3ò,20bz New-Yorker Gold-Anl. 1000 u. 500 F G. [115,75G 0D: ITI, | 1009 u. 100 KbI. P. 169,30bz (1089) Ore, Sekretär Hahner, Gerichtsschreiber. Zur Abnahme der Schlußre<hnung und zur Er- | “München, den 22. Mai 1894 do. 44% Gold-Anl. 88 1000—20 £ st57,00bzG Norwegische Hypbk.-Obl. 4500-—450 A |—,— . do. pr. ult. Juni —,— Das Konkursverfahren über das Vermögen des Es hebung von Einwendungen gegen das Schlußver- Se N Le M Ee i ; j do. do. kleine 100— 20 £ 57,40B do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 A |—,— Nikolai-Obligat. 2500 Fr. 100,80bzG E E Doe qu a wied, \ [14681] Bekanntmachung. O, Ut M, aus: deg TA, Unt ABEM, Dire Le R Stu moe ubs Bulg.Gold-Hyp.-Anl. 92 ; 100,50 bz B e e 2040—408 | —— d fleine 500 fr Far na<hdem der in dem Vergleichstermine vom Das Königlich Bayerische Amtsgericht Feuhtwangen | Vormittags 1A Uhr, anberaumt. General- irektionder .B.Staatseisenbahnen, Ahilen. Gold-Anl. 1889 1000 200-8 L ba 1899 500—100 Rbl. S. |—,— i i i N 20400 „4 j Gold-Nente 150 u. 100 Rbl, S. |94,90B 100 Nbl. 168,60 bz 100 NbI. 153,00B 1000 u. 500 Rbl |—,— 100 Nbl. M. R E 1000 u. 100 Rbl. |104,10bzG

4. Mai 1894 angenommene Zwangsvergleich dur 2 ; N im, 21. Mai 1894. L SEEDE MSIDNE E O rechtskräftigen Beschluß vom 4. Mai 1894 bestätigt en, Ae Vat erms N E Sutimaderche- Ns Königliches Amtsgericht. (14393) ___ Bekanntmachung. s Shinesische Staats „Anl. 1000 A 105,50G do feine ist, hierdurh aufgehoben. Zugleich ist zur Abnahme | [ente Christian und Albertine Rieß in Feucht E Hesfish - Bayerischer Gütertarif Dân, Landmannsb.-Obl. 2000—200 Kr.. |—,— . do. pr. ult. Juni der Schlußrehnung des Verwalters Schlußtermin Abbal i L vom 1, Januar 4891. S6 2000—400 r. |—— E Rent auf den 6. Juli d. J., Vormittags 1A! Uhr. | angen nah Abbaltung des Schlußtermins auf | [14385] Bekauntmachung. Mit Gültigkeit vom 1. Juni 1894 ab kommt der E A - Papier-Rente . T V artig zent ; * | Grund des $ 151 R.-Konk.-Ordnung aufgehoben. Nach Abhaltung des Schlußtèrmins ist das Konkurs- | 5 enf do. Staats-Anl. y. 86 5000—200 Kr. [97,80bzB 0D. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Termins- ; s , ] Nachtrag 11 zur Einführung. 0. Boblecbuibt t a , Nr. 1, bestimmt h Senczuvangen, am 29. Mai 1894. verfahren über das Vermögen des Kaufmanns Näheren Aufschluß ertheilen die betheiligten 00, Dodlre pfdbr.gar. 2000—200 Kr. |—,— « do. pr. ult. Juni E: E L A-1894 e L L Oere, M G L Mex R Een worden, Staäliduen Epple Ci : R ü 128,00B ; Eflteremate 4 C ER M 98 10h G 8 et f P ; er K. Sekretär : (L..S. irnweiß. Pritzwalk, den 28. Mai 1894. s 9 ; j 4 s ‘E GERT AETR » do. etne ' Königliches Amtsgericht. 1. Abtheilung ed A SRSAR T Königliches Amtsgericht. Ee ao e E erwies do, VrD. Anl O 2 hs ; Ia i O Æ L ekanntmachung. t TaRt t ai Y j . do, a ; do, Do, i 000— {14390] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [14384] Bekanntmachung. General Direktion derK.B.Staatseiseubahneu p do, Doi leine 100 u. 20 £L 103,50G do. do. pr. ult. Juni 10 Telr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Tischlers Carl Wilhelm Meitß in Greiz ist In dem Konkurse über den Nachlaß des zu Soldau [14418] Bekanntmachung E bo, do. pr. ult. Juni —,— do. Loose v. 1854... 3000—-300 „A Kaufmauns Karl Reichhold, in Firma C. B. | durch rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleich | verstorbenen Kaufmanns Samuel Saft, welcher Deutsch-italienischer Verband. : o DaïraSan.-Anl. 1000—20 £ —,-— do. Kred. -Loose v. 58 4500—-3000 „úá Reichhold zu Berlin, Kaiser Wilhelmstraße 40, | erledigt und wird hiermit aufgehoben. bis zum April 1893 seinen Wohnsiß in Berlin hatte, | Bom 1 Juni ab bis zur Einführung neuer Aus- ÿ Finnländ.Hyp.-Ber.-Anl. 4050-—405 es do. 1860er Loose . : co 28 ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Greiz, am 26. Mai 1894. foll eine Abschlagêvertheilung erfolgen. Dazu sind nabmesäte Ficd aufebizokt um Sp T. 1] abgefertigte do. Loos c 10 a: = 30 A [5620G do. do. pr. ult. Juni G U. E M. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung T. 2162 4 verfügbar. Zu berüdsihtigen sind 24 039 Æ | Sendungen von Wasserglas uach Jtalien für die do, St.-G.-Aul. n M ú 99,70B bo. Se S Ln R A verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichti- Dr. Sqheibe. 58 H nicht bevorrehtigte Forderungen. Das Ver- deutschen Stre>en der Unterschied zwischen den a0, E R A ; polnijde Piandbr. Pt. 10000-1000 Fr. 9 s 400 „é (1e J8850S | 400 [61,70bzG 406 „#6 77,10G do. do. pr. ult. Inni niet 100 Ma:= 150 fl. S. 196,40 bz C Schuld . . . .|4 [1/15/69] 24000-1000 Pet. [64,10G klf. 200 Lie s792%5b,G | Stodhlm.f E Seb 4H 11.7 | 4000—200 &r. -[102,40G If 4 m. De | Lele 4 a «e 102,80 bz do. do. %», 1886/4’| 1.5.11 200 Kr. [100/'60G ,

S

2000—200 Bs h ./9000—200198,00 bz 7 S 5000-200 108,75G pri fig en Ey ©° R: c . E E do. neulnd{<.IL. 1000—200|—,— / 1000—200/102,80G Pen u 3000—100/97,50bz efien-Naffau

5000—100197,75B D O 2000—-200/102,80bz G Kur- u. Neumärk.

Lr C5 V5 H CIO H 1E C3 Hx CIO If. C Hr O I CO Hr C H S Hx HEs C5 O Man

Wor

. s

P mm o M mm Ra A N’ N’ A I

- . . d . - . . * . . . .

G O

O-A L L ei 1

= S e

bi bi jt ja Q

La

Ire fam bat beenb Pat jut fm pmk IED jan fach prenòi prak puidk Seen fand fd fremd Dem fa red jem beur pack park EIC jer pril pu jur jur

ia =J >I O I

S, Ex G5 f fm

pem bark park k C C D

E

2250, 900, 450 A 1101,70B tL.f. | Ruff. inn. Anl. y. 1887/4 |1.4.10| 10900-—100 Rbl. |—,— 2000 #4 59,60 bz B do. do. pr. ult. Juni 400 59 60bzB- do. innere Anlethe 1V.|/4 | 15.1.7 z 1000-1009 «A |—,— do. Gold -Rente 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 RbL. 45 Lire 35,40 bz do. do. 9 [1.1.7 125 DbL. 10 Lire 14,00G do. do. pr. ult. Juni 1000—500 2 159,40bz* A do. St.- Ank. von 1889 .| 3125—125 Rbl. G. 100 £ 59,75 bz S do. do. kleine | 625—125 RbI. G. 20 £ 60,60 bz G do, do. 189011.Em. 500—20 L, 59,10à58,80à59,20 bz do: doi ITI.Em. 500-—20 f 500—20 £ 3126 u. 1250 Rbl.

Q N

RRR DBRA | | i

C f f 15> a 1m fm 5E fe B

Qr 0A Ds

E

L 0D. 5000—500 A [|—,— ; Dn Schaß-ODbl. o

1090 u. 200 fl. G. 198,25bz Í i fleine 200 fl. G. 98,25 bz . Pr.-Anl. von 1864 —,— . do. von 1366 1000 u. 100 fl. I—,— do. 5. Anleihe Stiegl. 1000 u. 100 fl. |—,— do. Boden-Kredit . . . —,— do. V gar. 1000 u. 100 fl. 194,00bz do. Zntr.-Bdkr.-Pf. T. 100 fl. 94,00 bz Swhwed. St.-Anl. v. 1886 1000 u. 100 fl. 194,10G do. do. y. 1890 00 fl. 94,10G do. St.-Rent.-Anl. . .

do. Loofe M l do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 fl. Oe. W. 1322,75bzG do, D y. 1878 1000, 500, 100 fl. 1146,70bzB do, 00 mittel 146,30bz do. do. kleine 100 u. 50 fl, 1332,75bz do. Städte - Pfdbr. 83 20000—200 A |—,— Schweiz. Eidgen. rz. 98 3000 Rbl. G0 L. do. do. _188 1000—109 Rbl. 167,70B klf. | Serbische Gold-Pfandbr. 1000—100 Rbl. S. 165,20bz do. Rente v. 1884 2030 M 32,00ct. bz B do. do. pr. ult. Juni 406 M 32,00et.bzB |- do. - do. v. 1885

(Sz) dein

funk

E Ed jam jak C Gd Cs A

L-L E P R R O D | Uen A

R R ijm A ia B pn j jn 1 e b pl U fa if fa BO DO bi

bd i Q b G0

O’ = t

G N S D ° . . E M I O bh bd a E E Jrs l pad ez DNRE

bs S

j Le E S R O O P E i N

dea E E fn S j

pi E Go Fri Fed S jen baa [2,7 (0) bun 2A Puk hes

Qs Cos

=[= SE S a

.

- N R b Cr

do Q T bs is

t Mp

bk E brd J bi

b Bs bo Fi =J J i

enden Forderungen und zur Beschlußfassung über E zeichniß der zu berü>sihtigenden Forderungen kann - ; E

die den Mit liedern des Gläubigeraus|<husses zu ge- | [14397] Konkursverfahren. auf der. Gerichtssreiberer des orie tio Amts- O A S Meier A Gde La Lipux er Loose A

währende Veraûtüng der Schlußtermin auf den Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gerihts zu Soldau eingesehen werden. Originalfra<tbriefe erstattet Sal e Landes-Anleihe

21. Juni 1894, Mittags 1D Uhr, vor dem | Kaufmanns Carl Ruhe zu Derenburg wird Soldau, den 25. Mai 1894. Straßburg, den 24 Mai 1894. d S E a iouge,

Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue Friedrich- | eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- | Der Konkursverwalter: Wronka, Rechtsanwalt. | Hie geshäftsführende Verwaltung für den Verkehr Gother b Loe. b

E: 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, bestimmt. | sprehende Konkursmasse niht vorhanden ist. Eier M g via Gotthard. j Gai l bis N 91 S.-A.

erlin, den 18. Mai 1894. Halberftadt, den 26. Mai 1894. (14349) Konkursverfahren. Kaiserliche U Dicettion rie ise Anl. a1 ian,

Hoyer, Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. i v kons Gold. N t

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. S Kaufmanns Hermann Grünfeldt aus Tuchel L. ah o 8 N en e

- [14365] Konkursverfahren. ift zur Prüfung der angemeldeten Forderungen neuer do. do. f In

14396] Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Termin auf den 11. Juni 1894, Vormittags ; do, Aan A Lar [ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Moses Rosemanu, in Firma | L0 Uhr, vor ‘dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Anzeigen e bo: T U

S - io 2 isters Jacob Marcus Aclcfuazai eeJ+ Rosemaun‘“’ in Heilsberg wird, nachdem | anberaumt. N. 3 a/94. ( . j do Gld-A 50 15.12.93 A eia Mitteliiette 446 ‘nabe Ves: in der in dem Vergleichstermine vom 2. April 1894 | Tuchel, den 28. Mai 1894. [466] ü E E

f S angenommene Zwangsvergleih dur<h re<tskräftigen (Unterschrift), E n #0) E Herausgeber

A A R SA E dl

15 Fr. 28,80 bz o. e á ——,— do. Liguid.-Pfandbr. . 10000—50 fl. 193,30G Poct. v. 88/89 ex. K.1.4.94 150 Lire 110,00 bz 00. DD, U DD, 800 u. 1600 Kr. 193,70G do. Tab.-Monop.-Anl. 9000 u. 2500 Fr. 133,90bz Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 500 Fr. 33,90 bz Röm. Stadt-Anleihe I. 500 £ 26,90G do. do. IT.-VITIL.Em. 100 £ 26 50G Rum. Staats-Obl. fund. 20 £ 26,80 bz Do, DD, mittel 5000 u. 2500 Fr. 135,75B dd, 00, kleine 500 Fr. 35,75 bz do. do, amort. 500 £ 31,00bzG do. kleine 31,00 bz G . do. von 1892 31,00bzG do. kleine t cho, 1893 —,—- « 50. von 1889/4 58,60 bz GIl.f. e D, kleine/4 86,60bz G ‘do. do. von 1890/4 86,70 bz do. do. von 1891/4 Fr. 177,50 bz ® Rufs.-Engl. Anl. y. 1822 2 3 4 4

[E [Ee RR Ros S

et B =I UOUOLOLOTO ¿0

ain i T jk jen pur pri jt S juni

A E A Ae:

S D Q QOARLE

102,80b do. dos, v. 1887/4 |1.3.9 |- 100,60G ; 102.90 bz do. St.-Anleihe v.1880/4 | 16.6. 12 102,00bz 97,40 bz do. do. Eleine|á |16.6.18 102,00bz 97,50G do. do. neue v. 85/4 | 16.6.1 [101,708 97,20 bz do, Ho Fleine/& | 16. 6.12 101 2A 0 97,20bg do. do. v. 1887/34) 15.3.9 194,90bB 11.f 97,20 bz Türk. Anleihe v, 65 A. kv.|1 | 1.3.9 U (34,308 G d do. B: 1 L

ay Q Ddo de do

L S P - E |

dem Vergleichstermine vom 11. Mai 1894 ange- "+44 Bt : C4 N po) E. ; do. O E S K gévergl eih dur rechtskräftigen L G be M demselben Tage bestätigt ist, hierdurch Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. der Patent- / H Holländ, Staats Anleihe {luß vom 11. Mai 1894 bestätigt ift, ausgehoben | Seilsberg, den 25. Mai 1894. [14414] Koukursverfahreu. y P, ne PafentbureauBérlin C, Zeitung. L Zu fte A s Berli den 26. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Das Konkurêverfahren über das Vermögen des | Gn M “v0, do: Mt Hp: fdb erun, den Su at Geritss<reib Steinhauers Wilhelm Offenbach Ax. zu t b L Da VO von Quooß, Geri e Êr [14355] Koukursverfahren. Odersbach wird, nachdem der in dem Vergleichs- N do. Mentei x des Königliches Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | termin vom 8, Mai 1894 angenommene Zwangs- Redakteur: Dr. H. Klee, Direktor. e e Rent a s / ; Kaufmanns und Kunsthändlers Frauz Nangette | vergleih dur< re<tskfräftigen Beschluß vomnämlichen Bert: A bobo: y. ult. Juni {14366] Konkursverfahren. zu Hildesheim wird nah erfolgter Abhaltung des ge bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. erein. ition. (Soli) 4 bö: autort T. TV Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. eilburg, den 29. Mai 1894. Verlag der Expedition (S oli). Karlsbader Stadt: Anl Sc<huhwaarenhändlers Gustav Kemnitz in Hildesheim, den 26. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. L. Dru>k ver Norddeutschen Buc dru>erei und Verlags- F Kopenhagener do. Berlin, Prenzlauerstr. 28 a., Geschäftslokal: Prenz- Königliches Amtsgericht. L. Anstalt Berlin 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. |

i> bo PUOUOLO ©O* . * Pt fl Fs fk k fa fn f D D D j f A I J J J J nd punk pack juni Þ

R

; G G V E29 e 1.3.9 85,40 bz ea j 84,30 bz +1 do. D; 11.3.9 |

, fri e, ,

nt mt arl ta F bas park O08

pad F j I

A I Qa Fark Pack funk S

E T N Gs

n r en 7 ; 7 El}

@ Fr. 177,50 Z do. do, leine 4 “gnd aipvte S 0. Toni Anl. vor 100,30G do. konsol. Anl. 1890

; i do. tons. Ank. von 1880 é 101,00et. bz G do. do. 100,30G do. « Anl. 1890 | 1800, 900, 300 „6 [94,60bz do. do. do. p. ult. Juni —,— do. Dl Sblicationea 5

pumk bed proc Jam hand pan

i > Des

bs J t D

G

wi

dunmk pumnk jr mad jc . - .