1894 / 132 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16156] [16172] sämmiliher Aktien in der außerordentlichen General- | Der Meldung sind beizufügen : “E E Tramw ày Mülhausen. Terraingesellschaft Stizenburg. sammlung vertreten ist und drei Viertel des in 1) der Appro M, D r Î Î t e B e Î f a g e 3

er außerordentlihen Generalversammlung ver- B ein tucióe Ee Lebenslauf, a

Bilanz pro 31. Dezember 1893 Bilanz für 1893. tenen Grundkapitals zustimmen. 3) die physikatsamtlih beglaubigten, nah | | 9 i U - g A i / vor Verwendung des Neingewinnes. | J numobilien-Konto . +4 228978,63| Mannheim, Je Ausfichtsrath. ugni e E cin Ders zum Deul)chen Reichs-Anzeiger und Königlich Prenßifchen Staats-Anzeiger .

Activa. Miethraten-Konto . . « « e 1966887 Kommerzien-Rath Carl Ladenburg.

bichri íInventar-Konto . a0 5 913.— 4 \ ci d itfol 9 : Î ; a Le, 93 295.55 ) poli der Zeltsolgs nas eordnete mnd M 132. Berlin, Donnerstag, den 7. Juni 1894.

Bahnkörper- und Betriebsmaterial- x L E 393.47 “ff L | Gen

E, Ban Ema S og9 711/09 | Knssa-Konts . . —— 22] 7) Erwerbs- und Wirthschafts- rten, an welhen der Bewerber seit Ablegun —_——_______"_""_—___—_—_,__—____.,SI"___—————————————_—_——M—M—_—_M—M—M—M—M—————MMMMMMMM—_—_—_—_—_—_—

erthschriften-Konto . 87 550 —#_2 41/ 249.02 ) ) der Staatsprüfung als Apotheker od 9 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus de dels-, G safts-, 2eidiei- Miester-Reai H g E S E E L Werthschriften-Konto Pavatea: G en of ens < aft en. sonstiger Beschäftigung thätig gewesen if in Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, mung v f v2 aco E s rge D os Muster-Regiftern, über Patente, Sebrau<hsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan

Obligationen-Zins-Konto . . 35 880

Vorräthige berbau - Materialien- Grundkapital-Konto. . ... . . M 432 000.— 9) ein amtli<h beglaubigter, aus neuester Zejt | ; ry ; E a Ls 5 721 Puyotbeken-Nonto e ¿ «s 40171007 Keine. herrührender Nachweis über die zur Anlegung ntral- 1 el d : 4 E Brenn- und Schmiermaterialien-Konto 7 345 reditoren-Konto . . . , o 718 421.— und zum Betriebe einer Apotheke erforderlichen m F L d {n 6 > (Nr. 132 A)

E vas 1781 Binsraten-Konto . . Ver Geldmittel, Gade - Register für das Deutshe Reich ers<eint in der Regel tägli. Der

Reservefond-Konto U A 51 408,98 j i} u 6) die pflichtgemä e Versicherung, bisher eine Das Central - Handels - Negister für das Deutslhe Reth fann dur alle Post - Anstaltéa, für | Das Cent

icd e R S 9) Niederla Ung e von dies Ie LA reden, die enne Ane be Berlin 7 Wilhel Ee Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Skaats- | Bezu a8preis ‘beträ M 5D A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 A E : / : ' | ngabe igers SW., Wilhelmstraße 32 bezogen werden. E E A E. j Mrt M A Stnzeine ne f.

Ep Gewinn- und, Verlust-Konto. Rechtsanwälten. Verbältnlse por ben Bewerber fr Be M inan E A E | Insertionspreis für den Raum. einer Deucfzeile 30 4.

: ü ußerung seiner otheke veranlaßt ;

Aktienkapital, à « « « | 1000 000/— | An Unkosten und Steuern. . : A e Liste Veo Le Dielen S anlalihen Land- fowie des Preises des Kaufes und Verfa

N Ram anto E E e O ‘24 | gerihte zugelassenen Rechtöanwalte ist heute ein- derselben, i u y Görliß und Max Rosenthal in Berlin, Luisen- föhßler, Gem. Lehrer, Berlin 8., Lahmannstr. 1,1 Das Datum bedeutet den Tag der Bek

Erneuerungsfonds 8 13 047/69 ad O ua: 1125705 getragen der Gerihts-Affessor a. D. August Elven find ebenfalls als, ‘Veto A ‘uläffig, jedo O puteiie K E L S E E : und Oíto Bewersdorf in Friedrichsf (de, Ber- | machung der Anmeldung im RelisÄieiger. Die

î N j f nto ; , —_112 5/024 i : i: ÊT x zut 19e 1e 0 unte Z s ; laffe. li . 33 S) sri 189 N / ¿ j K Urfun, E nos p r d 4 o S E 4 Gewinn- und Verlust-Konto 11 028 57 in Sie bars unt 1804 der Bedingung, daß sie si in bindender Form ver, | l) A (D 20. B. 15 694. Rüs&lagventil für Wfiliffen. | Ki erhe 81. 23. April 1894. e e einstweiligen Schuyzes gelten als ita, A 82 663107 Per Miethen ——_112 570.27 s Der Landgerichts-Präsident : E 0 A S N Ministerialerlaß von E j ) E E S j Alwin Veschnidt in Berlin W., Steglißzer- 64, N. 3150. Behälter zur Aufbewahrung) A O L 0/94 112570. | In Vertretung: Dr. Merrem, Landgerichts-Direktor. | 1/- Aovember 1393 M. Ar. 10 103 festgeseßten By | Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah-| Str. 23. 1. Februar 1394. fohlenfäurehaltiger Getränke. Leopold Nathan | 5) Versagungen.

Ô n. s s fi vot Sis Á 2 T E ew 6 pr M E Ic Le, c. l , i E Lt ¿ R s i Betriebspacht-Konto . . : 4 330 din E va E vi A 1 N genannten an dem t ánt rige Tage E Grtheilung B. ES #66. z Luftabshlußvorrihtung an} in Rottweil a. N. 30. März 1894. i | Auf die nachstehend bezeichneten, im Reichs-Anzeiger : 2 160 990194 [16201] Fserlohner [15990] biort / s Ma A b ( AU A re 1886 eines Patentes na )getuht. Der Gegenstand der aufzublafenden Hohlkörpern. S Alfred | 65, M. 10437, Einrichtung an Torpedos zum | an dem angegebenen Tage bekannt gema<ten An- Gewinn- und Vexlust-Konto. S) Der Rechtsanwalt Dr. Ludolf Brecht, hierselbst e Gisbéfic p Pt e ernahme ander- ; Anmeldung i einstweilen gegen unbefugte Be- Blot in Paris; Bertreter : Dr. Joh. Schanz ‘in | Zerstören der F-orvedoshußneße. Raph. Ernft | meldüngen ift ein Patent versagt. Die Wirkungen Soll. Gas Actien Gesellschaft. wohnhaft, ist heute in die Liste der Rechtsanwalte beein i ¿lidien Ber. f n Ln N eintge Beit f nußung ges<üßt. Berlin 8 W., Kommandantenstr. 89. 21. Fe-| May in Hamburg. 17. Januar 189948. __| des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

- des hiesigen Amtsgerichts eingetragen worden. ntlichen Berufe mehr oder wentger ent- laffe. vruar 1894. 68, E. 4040, Einste>s{loß mit zweiseitig ab- | Klase.

t Oa E T Zu der diesjährigen ordentlichen General- Si ail fremdet haben, können beim Vorhandensein meh B. 15274, Entwässerung von Kohle B, 15 8223 Neitapvara Richard fBräater F j Drüeker Udwwta Gortiacitali los “f K : t4 F tâ, den 1. 1894. 1 / E N c tre 2. S nTmaNerung Don ohlen . D S7. Kettapparat. Nichar geshrägte Falle ohne ruder. Ludwig S, C. 4642, Herdgef hei Bacföfe g Obligationenzinse 46000 versammlung werden die Mitglieder auf Dienstag, A Amtsgericht bere<tigter Bewerber vorausfihtli< nicht berü, 1. st. w. Carl Berger in: Steele a. Ruhr, Henry Bath, 23 Dalcham Gardens South Endres ‘in Buciiós: Nires, alle M pu 446: | "31. Suli 18938 E E E E B 0/ Finla e in den Reservefonds 19349 den 26, Juni, Nachmittags 5 Uhr, im Lokal U G E sichtigt werden und werden deshalb zur Vermeidung Fsingerstr. 5. 10. Oktober 1893. Hampstead, County of London, England; Ver- Vertreter: G. Brandt in Berlin SW,, | 6, M. 9433. Einrichtung zum Kühlen von Ordentliche Ginla e in den Erneuerungs- : der Gasanstalt hiermit eingeladen. [16089] unnöthigen Schreibwerks 2c. am besten von der Be- 2, F. 6780, Etagenba>kofen. H. J. treter: A. Mühle und W. Ziole>i in Berlin W., straße 4. 23. Dezember 1893. | | Flüssigkeiten mittels Luft: Zusaß zum Patente fonds g "* a 10 000 L Tage®sorduung : l Fn der am 26. Mai d. J. stattgehabten General- werbung absehen. L A Friederichs in Köln, Weichserhof 7. 4. Mai 1393. Friedrihstr. 78. 5. März 1894. . F. 7409. Briefkasten für mehrere Em Nr. 57 020. Vom 13. Marz 1893. Außerordentliche Einlage in 1) erst des orstandes Über die Lage des versammlung der Anwaltskammer des Ober-Landes- Minden, den 29. Mai 1894. E G 640. Teigtheilmaschine; Zusaß zum | 33. L. 8080. Vorrichtung an Stö>en und | pfänger. V. Flamm in Aachen, Sousberg- | V. 1922. Dampfdesinfektionéapparat. Vom den Erneuerungsfonds 10 000.— | 20 000 Gefchäfts im allgemeinen und über die | erichtsbezirks hier sind an Stelle der während ihrer Der Regierungs-Präfident. Patente Nr. 75 192 (1. Zusaß zum Patente 73 136). Scirmen zum felbstthätigen Herausftoßen und | ftraße 20. 26. Februar 1894. | 9, Oktober 1893. N v o ———— Nesultate des verflossenen Jahres insbe- Ÿ ; i ß ç : G f Alb. Mohr in Halle a. S., Thorstr. 9. (Fntzünden von Wachskerzen. Valentin Lands- | 72, B, 15 896 Selbsttbätige, besonbers als ! Reserve-Konto für die Kosten der Ein- 5 a A 1 i mtsperiode verstorbenen Rechtsanwalte Euler in —— : G À pet Ce E SEE E P Os Lp S0, Celbtihalige, Def onbers als 4) Ueb führung des elektrischen Betriebes 25 000 Ber bf E O le ertbeilt sowie | Köln und Geheimer Justiz-Nath Hagen in Bonn | [16235] 17. März 1394. j l E Berlin NW., Flensburgerstraße 19. | Repetierpistole verwendbare- Feuerwafffe; Zusaß | t) Uevertragungen. < ) «L » » e x N n Rae f E dis = D Neueruna an Haken und efon | 10. Magi 1893 : y Mats e E Q ‘C: Ai I La C éé v e e Sg Saldo-Vortrag pro 1894 10 672 e ußfassung über die Vertheilung des der Rechtsanwalt Eilender in Köln und der Nechts- Gegenseitige Cebens-, Invaliditüts : 3, S. 75 59, Neuerung a1 Haken 1 Velen. j LO. Mat 1899 A E zum Patenté Nr. 75 837. Hugo Borchardt |_ e folgenden Patente find auf die na<genannten dg E R N G, d8-Mitaliedes m anwalt Justiz-Rath Dr. Eich in Bonn zu Mit- “d ; i s / “pp S Billiam . Seymour und 3. Ll. 9 | 34. J. 3311, Streu-BVorrig*ung für Nacht- in Berlin SW., Königgräßerstraße 62. 1 | Perfonen übertragen. i 98 022 / A A L N liedern des Vorstandes der Anwaltskammer und Unfall-Versicherungs-Gesellschasft in P E, S, B. St. A.; | stühle und dergl. H Jsraelowicz in Brom- | 1894. i A ; ____| Masse. Haben. Rus Gust Ste fa Selb enden | für deu Ober-Landesgerichtsbezirk Köln ge- „Prometheus“, E s arl Pataky in Berlin S., Prinzen- berg, Tee 12. März 1894. | 44. G. SSTS. Signalvorridtung zum Anzeigen . Nr. 71 534. Sommerfeld & Theil in E erte 2 rxs Quit. S Zlerlohn. r a ed A ftraze 100. 16. Xttob E L. 8623, S D di A Wahl einer Kommission von 3 Mitgliedern, N O R V ei, Wahl angenommen. Die Mitglieder der Gegenseitigen Lebens-, Jn: 4, G. S609, Kühßlvorrihtung für einen als | für Rollladen u. der Saldo-Vortrag pro 1893... . . . 111028 57 welche den Auftrag erhalten, die Vilanz pro : Königliches Ober-Landesgericht validitäts- und Unfall - Versicherungs - Gesellschaft M Reflektor dienenden, über den Brennern ange- in Stuttgar Ueberschuß der Betriebsre<nung pro 1893 | 82 663 07 1894/95 mit den Büchern und Skripturen der R E t N O ae O „Prometheus" werden hierdur<h zu der ordentlichen F ordneten mit Wasser gefüllten Behälter. —| „, P. 674 Uebershuß der Betriebspaht pro 1893 . | 4330 94 Gesfellshaft auf deren Bureau zu vergleichen. | [16163] einundzwanzigsten Generalversammlung auf den f Thomas Gill in Clefheaton, England; Ver- | andere Gefäf i j s JIserlohu, den 6. Junt 1894. N Matt Kaaifita A an < 26, Juni d. J., Vormittags {1 Uhr, in dem V treter: C. Fehlert und G. Loubier in Berlin NW.,, | Linienstr. 199. 3. März 1894 54 Nue de Et: Nertreter . votow Bol A Ali R AE 2 -Nifrof 98 022 58 Nachdem dreißig Mitglieder der Anwaltskammer 6 R E G 4 Ga N L oe E A E c Q a 594 Rue de l’Cft; Bertreter: F. C. Glaser, Kgl. | brauner beizenfärbender Farbstoffe aus o-Nitkrofo- Wahrhaft bescheinigt E Der Vorstand. zu Berlin unter Angabe des zu verhandelnden Gegen oberen Saale des „Königgräßer Garten“, Könige F Dorotheenstr. 32. 12. Dezember 1893. | Sch. 9598, Borrihtung zum (ntkernen Geh. Kommissions-Rath, und L. Glafer, NReg.- | napbhtolen. Vom 18. Juli 1893 ab d itr Le S pat E N I vas h f: Wo j - c 6 « Mino hoFoaittn 7 e h r Gr I7 15 ot - S N 444 7 $ E " N Y V C 69 E e es Gai s A T7 E d J - cy E q ug chat 18da ——— ——————— | ftandes riftli auf die Einberufung einer außer- gräßerstraße Nr. 111, ergebenft eingeladen, ; 9, St. 3813, Pinselbefestigung. . Stahl | von Kirschen und dergl. Heinrih Schwart- | Bautneister, in Berlin SW., Lindenstraße 80. | Nr. 75 634. Arthur Ashwoxth in Bury haufen, den 17. Vai 1594. 16206 ; : N 0 In Betreff der Berechtigung zur persönliche in Frankfurt a. M., Haidefstr. 52. 1. Februar 1894. | f und Arthur Schnabel in Lübe>. 13. Fe- 4. Sevtember 1893 Galas - oertuotor- L Ritt n T. E Der Vorstand. [16206] : ordentlichen Versammlung der Kammer angetragen | Fy :{lnabme er G S E E E Oa Top} und Arthur S<navel in Lubed. L9. Fe . September 18393. A ngland ; Vertreter: F. Wirth und Dr. R. Wirth K. Sander. W. Zink Die ordentliche Generalversammlung des haben, werden die Herren Mitglieder der Kammer L es nahme an Fr S eneralversammlung wird aus 11. -. 496, Cammelmappe. - - Slefsan | vruar 1294. i Ü ! e L, ST29, Konzentrationsgefaß mit Zittu- in Frankfurt a. M. Verfahren zur Darstellung A 2 R ; Neurode Braunauer hierdur<h gemäß $8 52, 53 der Nechtsanwaltordnung $ 9 und $ 41 Des Ersten Nachtrags zum Statut F Siklóödy, Professor an dor Ska 8s-Gewerbe- | 36, H, 14225. Nauchverzehrende Feuerung lationsrohr. Ivan Leviunsteia in Manchester, | brauner beizenzießhender Farbstoffe aus a1 81- i ; : vom i œuli 1878 und 8 5 der Geschäftsordnung verrwie]en. Die Berechtigung zur Theilnahme an der Î schule In Kronstadt, Ungarn; JSertre : C î ür eten der entralbetzungen. (Fhriftian | Gräffch, Lancäâfter, (Enaland: I rtretet Hugo Amidonavhtol. Bom 18. Suli 1893 ab. [16157] Chaussee Aktien Bereins der Anwaltskammer zu Berlin vom 14. Februar 1880 Ties lac d e g, Ê 10 des G Neuendorf n Derlin! 0, PVéidäistrafé 13.1 Martin Deß in n und Emanuel ŒEdvärd | Patäky und Wilhelm Pataky Berlin NW E j Jir. 75 911, Badische Anilin- und é j ; x L E i ens eine WSlunde vor Veainn der Ver- 16. Februar 1894. | (Shristil Fleis in Aarhus, Dänemark; Ver- | Luisenstr. 25. 2. FSunt 1893 j Sodafabrif in Ludrvtasbafet 5 A —— d B. u einer solchen ausßßerordentlihen Ve i s grie : N FEoN | i E E E r M A E O E E | odafabrik in Ludwigshafen a. Rh. Ver- Straßenbahnen Mühlhausen E O: den D uni a. v Mrt Zuf 4% solch f zen Versammlung sammluug dur Vorzeigung der betreffenden [F 12. C. 4774. Verfahren zur Darstellung von | treter: G. Brandt in Berlin SW., Kochstraße 4. | 76. K. 11 571, Vorrichtung zum selbstthätigen | fahren zur Darstellung eines am Stifstoff alky- ; mittag hr, im „Deutschen Hause" hierfelbs D uni ; . ; Verficherungspolice nebst der leßten Vrämien: Piperazin; Zusaß zum Patente Nr. 60547. | 0. Dezember 1893. | etner Svule im Falle eines Faden- | ierten Eurhodins. Vom 13. Juli 1893 ab N}1SYel nyeun, statt, und werden die Herren Aktionäre hierzu ein- 28. Juni d. Is., Nachmittags 6 Uhr, j ; cté C A i E E E E s | i Nora - >rftoff f R E 2 bel: | C E O L E E L c = Täben E o in den großen Saal des Hôtel Imperial (vorm. quitiung im Gesellschaftshause, Königgräßer- Chemische Fabrik auf Actien (vorm. | 37, B. 93. Verfahren zur ing von | bruchs bei Doublier-, Kettenscheer- und dergl. | 36, Nr. 66 058. Gebr. Körting in Linden . Bilanz pro L Mürz 1894, geztaden. i L itraße Nr. 70 11, na<zuweiseu. Jeder Berechtigte E. Schering) in Berlin N, Müllerstr. 170/171. | eisernen Treppen. Rudolph Beri in | Máschinen; Zusaß zum Patente Nr. 75 191. | bei Hannover. Eine Ausflührungsform der

al #5 Passiva. Zt y [Ur D

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich werden heut die Nem. 1324. und 132 B. ausgegeben.

gf elbstthätige Bremsvoörrichtung des Stehenbleibens von rbeitsmaschinen. | Berlin, Dresdenerftr. 125. Herstellung aguatak- i q e Es E utidas ;¿ Ca 6 , T 4 A j F r é G Ÿ \ R u J g À i u. dergl. Firma G. Leins & Cie | Hermann Gerlach in Y t. 17. März 1894. | harzhaltiger Polituren. Vom 12. Januar 1893 ab. 24. Fanuar 1894. | 75, B. 15 #249, Verfäh1 ¡ur Darstéllung | Nr. 75 633, Arthur Ashworth in Bury, | i Schwefel aus Schwefelwaff u Hwef- England ; Vertreter : F. Wirth und Dr. R. Wirth

L /UCA

e D E Sieg dme ete

er 1895

f Se r S, Deeelhalter für Kochkessel und vo

T

n ¡l ind 1MweT- ze. Iohann VPapiesz in Berlin N., | [liger Säure. L. Bémelmans in Brüssel, | in ¿Frankfurt a. M. Verfahren zur Darstellung

(T

C d int Arnim), Unter den Linden Nr. 44, I Treppe, hier T+ Lt E i z Qg2 c+ 180 vor Verwendung des Reingewinnes. : Beta Dae Siecicrému selbst, Linie, | fd erhält hierauf eine Eintrittökarte, auf welcher die 14. Oktober 1893. E | Barmen. 16. August 1893. ; J Jofeph Kesseler in Elberfeld. 9. März 1894. | dur Patent Nr. 51 493 ges{hüßten Neguliétüngs- Activa. © Tieve + Eiuziger Gegeustand ver Tagesordnung ist: Anzahl der Un Tee Stimmen vermerkt ist, F. A273. ; Verfahren zur Darstellung der j STST, Bri tthenfüßboden ohne Nagelung. | S. 9323, ; Fremvel t Florleaer zur | vorrid ; für Dampfheizkörver. Vom 5. April p . c a de 7 + C n4-5 T OTBAnahhta a-u TA ctrOo 18 m. h 27 7 î 37 j R T 7 tno8 fn 4 elt ot kino Falten: 19D [ Berathung und Beschlußfassung über die 1) N la b ag E: G vi u E z4-Diorxynaphtalin kd: ute Cure ausg E „LIA s | E. Gintzburger J ra d ger j U i] CInes Ó ortiau ender GUeYes l Lten ; j 10 E s 2 L L A [S [15086] Stellungnahme der Kammer zu der geplanten L Ie L O resre<nung nebst Bilanz für s [ytamin-as3 a4-Muisofaure. E Farbenfabriken | G Cobn in Mülhausen, L 14 ‘uar 94. | Zulaß zum patente Mr (L346 uf L Gl E G9 3ZZE., Gebr, Körting in Enden P E: 318 Badische Rüdl d Mitvexrsid G Einschränkung der freien Advokatur. beri T 1898 und Vortrag des Geschäft n vorm. Friedr. Bayer & Co. in Clberfeld. | 42, B. 16 082. Zerrestrisches 8 r für | Schwalbe in Werdau i. S. 53. Dezember 1893. | bei Hannover. Eine Ausführungsform der E a a aa a0 DOLSI8TR adische Rück- und Mitversicherungs- Berlin, den 30. Mai 1894 ers g E $ 13 des Statuts und $ 39 det 25. Juni 1892. | veränderlihe Vergrößerung; Zusatz. zur Antmel- | W. Zpinn- und Zwirnfpint | dur das Patent Nr. 51 493 geshüßten Regu- E A 9 9a2 4c s ; : S E Fr 1s zum Statut B S, KFefffelstein-Klopfapparat mit! dung B. 15 179. Alfred ( : iese in! Louis Fr ; in Worcester. Cairo Street, | ierunaëvorri{tuna für Damvfbeizförber: 2 L 2 268/42 Gesellschaft in Mannheim zu Mannheim. Der Vorsitzende c S u tahtrags z1 m Statut. z 5 S B. EG Ee Ref f bad Klop auge Senat t: D atis N 4 190 I Ci Me N C P La H lterlig Doe e R E ANEE Kautionen-Konto . e s 200/— LX. ordentliche Generalversammlung des Vorstandes der Anwaltskammer : Ss der Be eal ommistion über dic F federndem Meißel für Heizröhren. Henri | Berlin, Maaßenstr. 32 1. 2. Mai 1894. j iat 9 jusetts, V. St A rtreter: | zum Patente Nr. 66 058. Vom 30. November icriftens-ßK “a s N . 5 ebt S q ahres stt Bila D 9 | j chy in Hamburg, Hafenstr. 35. 12. April 189 F 156 Thermometer mit getbeiltem | Rib Lüders in Görlis. 17. Oktober 1893, | li 1h Werthschriften C A 45 000; Wir beehren uns hiermit, die Aktionäre unserer Lesse, Justiz-Rath. E s nebst Vilanz und Antrag auf E Bafchy n L mb irg, Va ust 5. 12 A} ri 1894. | _F. 7] 2E omet eilte Richard Lüders in Gs S 3. f 1892 a O L Diverse Debitoren ........ 5 190|— Gfelihaft a E A Se R Ertheilung der Entlastung $ 13 dei M M. T0 129. Einrichtung zur Nuytbar- | Gefäß, ohne freie Cndi I e | . D. - Mari Veranzeiger in Ber-| y r - Gebr. Körting in Linden Genenering os 4 259/78 “J M bietend s “ttg Ub ees GesDäfts- D E R A Statuts und $ 16 des Ersten Nachtrags zum [i machung der in den Kühlwässern der Konden- | in Ilmenau i. Th. 11. r 1893 _ | bindung mit einer Vorrichtung zum Ein- und | zei Hannover. _Eine Ausführungsform dèr Obligationen-Kapital-Zins-Konto . . 7 160|— fle L 9 Nr. 91 Gr stattfin E T e e . E 2 Statut. i f : M satoren von Verdampfern verloren gehenden | G. S7TG6ET, Münzprüfer für C :Tbftverkäufe: | Auszahlen des Spielgeldes. Richard Drechsler | dur das Patent Nr. 51 493 geschüßten Regu- | 565 392/94 lichen G ca IaeGlt E st A L , 9) Bank - Ausweise. Wahl eines Mitgliedes des Verwaltung® [h Wärme. Maschinenfabrik Grevenbroich | mit elbstver ung der rfsöffnung | in Hohenstein-Grnftthal 5. 16. Februar 1894. lierung8vorrichtung für Dambfheizkörber ; 2. Zusaß as inmlung ergeven]l einzuladen. rathes $8 13, 19 und 20 des Statuts. | in Grevenbroich. 1 vährent Prüfung au Durchmesser, K. 11 445, Zur Volksbelüstigung dienender | zum Patente 36 058. Vom 26. Juli 1893 ab.

s 18. September 1893. 11 una s Ï i J s it toho ) s D rer "- » 5 L Ap pur (Cet E L = B j S E Ñ Ly A E _ - PassivVa. Bur E gx en angen e jeder [16108] WBank 4) Wahl der NRevisions-Kommission gemäß $ 16 „, __NM. 75683. Einrichtung zur Herstellung eines | Dicke und Gewicht. “h. Gründel in Dresden, | Wagen mit rusfsis<her Schaukel. vermann | 40, Nr. 72804. Foreign Chemical Ne de 28 “Lte ibr Stie E d er S N: s des Ersten Nachtrags zum Statut. s Wafferumläaufes in einem aus Wafferröhren- | [mmonstr. Nr. 83. 16. Februar 1894. | Kaus in Berlin SWw., Wilhelmstr. 15. 26. Ja- | and Electrolytic Syndicate Limited L 0 d) E p) 0 T7 6 O ; B T4 T\lvo 1n5 1 +ovfotol hoftohondom Dams i Ç s C D D Cc ; Î ú 1QO0 h D is 4 p L VASE Ee T dia ; É E G L bi ra e E L LS Ey 2, urs hriftliche Des WVerliner Kassen-WVercins Berlin, den 2. Juni 1894. ystem, Ober- und Unterkefsel befstehendem Dampf- | 44, è 4, Feuerzeug. W. Bautze in | nuar 1894. | in London; Vertreter: F. Wirth und Dr. R. Aktien-Kapital-Konto e». «] 300 000/— Bevollmäch Me Ber uts gs R macht isl aber 11 S4. Mai 1894 Der Verwaltungsrath i: fessek. Rheinische Röhrendampfkessel- | Berlin SW., Gneifenaustr. 100, und Joh. Friedr. | , L, 8534. Stillstehende oder \{wingende Wirth in Frankfurt a. M. Verfahren zür Obligationen-Kapital-Konto D 200 000/— E Unn er Versammlung dem Vorstande vor- auz À Ee, Æ, der Gegenseitigen Lebenrs-, Juvaliditäts- und Fabrik A. Büttner & Co. in Uerdingen a. Nh. | Wallmann & Co. in Berlin O0., Blumenstr. 74. | >daufel in etnem \{winaenden Gehäuse. | Gewinnung von reinem Blei, Sulfaten und Dividenden-Konto pro 1890/91 . 517/50 } 6Utegen. Cctiva. [ [1 3 Amatriah Lake in Pleasantville, Atlantic County, | Chlor. Voi 6. August 1891 ab.

B S Z j Unfall-Verficherungs-Gefellschaft 7. September 1892. | F ult 1893. | riah L Diverse Kreditoren . . 30 000 AEAER berde in die eng er- | 1) A Agen Guthaben dd t „Prometheus“. | , W. 9972. Einrichtung an Wasserröhren- | 45, A. 3434. Hä>selmaschine mit geradlinigen, | Stats -of New: *etfe =+ M - Mortroter: | _ Nr. 73364. Forecign Chemical Dividenden-Konto E 900,;— G en TegritmationBarien werden vout Æ. bis 9) W erb än anl X... . o 14 N 4 Der Vorsigende: von Maltig. j fesseln mit einseitig ges{hlossenen Nöhren ; Zusatz | senkre<t zu den radial geri<teten Schwungrad- | C. Feblert und G. bier in Berlin NW., | and Eleetrolytie Syndicate Limited Gewinn- und Verluft-Konto O E 434/49 S, Juni d. J. an die Aktionäre ausgegeben. ) echfelbes: ände a os E 21 049 199 S j ¡um Patente Nr. 42321. E. Willmann in | irmen angeordneten Messern. E E Doróötheénstr. 32. 11. Dezeinber 1893. | in London: Vertreter: F. Wirth und Dr. N. Reservefonds-Konto . .. . .... 4 941163 : Tagesorduung: _ 3) Lombardbestände v 8282200) 139 Dortmund. 21. April 1894. | Apvelmann in Stralsund, Fungfernstieg 6. | M. 10659. Spielbrett ‘harles Ed-| Wirth in Frankfurt a. M. Kohlen-Elekt L S L a R R s [13257] ppe l Fungfernstie e 0E D9, Cpielbrett. S T l mntfurt a. V. Kohlen-Glektrode Betriebs-Konto . - - » 28 599/32 1) orlage des Berichts des Vorstandes’ und des | 4) Grundstü... . . . , 1945 000 G verihe L bens or 14. S. 13 468, tierender Motor. G. | 14. April 1893. i ward Masterman in Greenleß,- Middlefsex, | mit Y (kern. Vom 27. Juni 1893 ab. 565 392/94 rw 2e atn die 1893 die Jahresrehnung und Giro G tb b P asSiva. 26 â28 018 anno C1) Je Xe ensversiherungs- E _Heinicfe in Berlin, Naunynftr. 55. 4 1893. | E. 1023, _M it Länasërivven versehener Füll- England - NRertreter : Richard Lüders in Görlitz, | / Nr 24 530. Foreign Chemical l c) AO Ht R «2 Bu Sommissi AUTIIDEN Nea S ee ov É Anstalt zu Hannover ; 15, N. 8438, Verfahren zum Beî n und triíter für Quarkknetmaschinen. éfar | 29, März 1894. | and Eleectrolytie Syndicate Limited Gewinn- und Verlusi-Konto. E E DET LEDIZIONS®O ommission. : 7 BAg D S EE gj , Illustrieren von Reliefs auf beliebig gekrümmten Engelmann in Lützen. 11. Dezember 1893. W. 10 008, Sglitts{ßu) mit zwischen | in London: Vertreter: F. Wirth und Dr. R. Soll ) Bes(lußfafsung über die Genehmigung der j

U THSRZON

Rg 2 ) E R E C ——_— | Die diesjährige ordentliche Generalversamm Flächen. Albert Reich, Königlicher Land- | , . Qüngerstreumaschine mit dicht Sohlen- und Absaßklammern eingeschaltetem durch | W in Frankfurt a. M. Verfahren und : Bilanz HS Ertbeilung der Gutlastung an den 10) Verschiedene Belaunt- lung ist auf Sonnabend, den 16. Juui 1894, mnefser in Hanau a. M., Bruchköbeler Landstr. 2. | ne nder liegenden, abwechselnd fich öfnenden Nechts- und Links\chraube verstellbarem Gelenk- Vorrichtung zur Elektrolyse unter Beriußung G j E M | Borstand unb den Aufsichtsrath. : j Nachmittags 3 Uhr, im Cafs Rabe hierselbft, 16. Dezember 1893. | und \{<ließenden federnden Zungen unter dem viere>d. Richard Weigand in Remscheid- alo>enförmiger Zerseßungszellen. Vom 27. Funt Obligationen-Zins, 200 Stü> 4% . . 1 8000/— Neuwabl für die nah dem Turnus auéschei- machun en Marienstraße 42, anberaumt. Die Versicherten wer 16. G. 8067. Behandlung wafserhaltiger Thon- | Streus{<liz. Gottl. Seerbrandt in Raguhn Vieringhaufen. 5. Mai 1894. E | Einlage in den Erneuerungsfonds: denden Vitglieder des Aufsichtsraths : ; 159 C s den zu derselben hierdurch geladen. erde und Eifenvhosphate zum Zwe>ke der Her- i. Anhalt. 20. Februar 1894 : 80, Sch. 9491 Verfahren zur Herstelli Nr. 50 602, Curt Riemer in Breslau, 17 “io Fn j 99 io Hoe T : T q: , . f F N; ‘W P s E A A mt E Ka, Ä M ; T e e O C E r R 2 t A BEE eis c "i : ; e é : Mülhausen—Cnfisheim hb 3300.— die Pexren De K. Diffens, Kommerzien- [ 2 91] ; t . E Tages8orduung : i stellung von Dünger. A. M. Goodale in N. 34152, Verfahren und Borrihtung zur imitierter Tertrakotta-Gegenstände ; zweiter Zufaßz ><wetidniterstr. 52, und- Rudolf Koenig in Mülhausen—Wittenheim . 1187.50 Rath C. JIoerger, Kommerzien-Rath C. Mit Genehmigung des Herrn Ober-Präsidenten 1) Geschäftsberiht und Jahresre<hnung pro 1893; Waltham und M. W. A. Spriùgg in Portland, Erzeugung von Madéên. Theodor Netter in zum Patente Nr. 61 552. W. Se<hleuning Mariahöfhen bei Breslau. Düngerftreu- Mülhausen—Pfastatt . . 270.— | Ladenburg, - : foll die Filialapotheke in Jöllenbect (Landkreis Gntlastung der Verwaltung ($ 16 Nr. 1 und? Maine, V. St. A.; Vertreter: Carl Pataky in Hannover, Breitestraße. 31. März 1894. in Freihung, Bayr. Oberpfalz. 13. Februar 1894, maschine. Vom 30. März 1889 ab.

Zins 49% von M 220.15 . , 8.81] 4766/31 und Ersaßwahl für den verstorbenen Herrn | Bielefeld) in eine selbständige Npotheke um- __ der Sagzungen). i: i Berlin 8., Prinzenstr. 100. 20. März 1893. 49. Sch. 9393. Scher- und Lochmaschine. | 83. J. 31741. Uhr mit Antrieb des Steig- | 75. Nr. 61621. Foréeign Chemical 59% Einlage in den Neservefonds aus | U Zas Franz für dessen restlihe Dienstzeit. ewandelt und dem Konzessionar der leyteren die 2) Verwendung der Uebershüsse des Jahres 1893 2. A. 2913. Stromumwandler für Wechsel- Andreas Schärfl & Ernst Fischer in München rades durch ein zwischen diesem und der Treib- and Electrolytic Syndicate Limited r L E po U ? r ) » ( » f » * 3 >4 E Î O7 . 2 »w (Ca } F - ? « ps C. r +- “e 1 O6 E Z x E c fz 1 c 2 Se Ht h M. N e ais Ì M „ry 4 S E E i M E 791165 nwitielbar an, die ordentliche Generalversamm- Spl tung auferlegt werden, die zur Filiale ge __ A8 16 Nr. 8 und $ 2% Nr. 8 der Saßungen). strôme mit vers{obenen Phasen. Allgemeine 3. Januar 1894. feder eingeschaltetes Federhaus. Wilheln in London: Vertreter: F. Wirth: und Dr. R. 49/6 Dividende von M 309 000.—. .. : lung {ließt si ide Bride APOIPELENEn Tung und die beim Geschäfts- 3) Erledigung der im $16 Nr. 5 der Sazungen Elektricitäts- Gesellschaft in Berlin NW., St. 3766, Schneidvorrihtung für etne Jerger in Niedereschah, Badén. 6. Dezember 1893. Wirth in Frankfurt a. M. Verfahren zur Obligationen-Amortisationsfonds. . . .]| 3000 ¿ außerordeut iche Generalversammlun Uvergang vorhandenen Waarenbestände gegen eincn bezeihneten Geschäfte : E Schiffbauerdamm 22. 3. Oktober 1891. vereinigte Stanzmaschine und Blechshere. —| , ÎÏ. 3233. S{hlagwerk für Thurmuhren. Darstellung von Alkalicarbonaten und Chlör.

Saldo uro 1. Q 14... a 1 gleichen Lokale an, hut wel<her die Herren | dem wahren zeitigen Werthe entsprehenden Preis zu Wahl dreier Verwaltungsraths-Mitglieder M. 9644, Zweifah wirkendes Mikrobhon. Hugo Stolpe in Posen, St. Martin 23. Valentin Jeau-Marie in Bruyères, Frankreich; | Bom 24. April 1391 ab.

Aftionäre unserer Gesellschaft glei<falls eingeladen | übernehmen, welcher erforderlihenfalls dur Sach- und dreier Grgänzungs-Mitglieder, des bee Erhard Ludwig Mayer in London, 11 Billiter 12. Dezember 1893. Vertreter: F. C. Glaser, K [. Geh. K | Nr. 64542. Foreign Chemical j 31 f werden. perslän dige fennaePen it Die Vertu O en cidigten Bücherrevisors und eines Beisißer? Square, Middlefser Nr. 705; Vertreter: Carl W. 9867. Preßkopf zur Herstellung von misfions-Rath, u. L. Glafer, Negierungs-Baus- | and Electrolytic Syndicate Limited Haben. l Tageëorduung sind zu gleichen Theilen von dem Verkäufer und dem der Mevisionskommission; Feststellung der F Pieper und Heinri Springmann in Berlin NW., Perlen. Winterberg & Eisner in Gablonz meister, in Berlin SW., Lindenstr. 80. 21. De- in London; Vertreter: F. Wirth und Dr. R: S E T I Der außerordeutlihen Geueralversammlung. Käufer zu tragen. Zur Nebernahme des Apotheken- | Bergütung für den Bücherrevifor. Hindersinstr. 3. 17. März 1893. b. Neisse. 10. März 1894. zember 1893. Wirth in Frankfurt a. M. —-, Verfahren" zur 1) Beschlußfassung über die Reduktion des B der Filialapotheke ist der Konzessionar | Einlaßkarten werden gegen Vorzeigung der Police: i 22. B. 15952. Herstellung von Rostshuz- | 56. H. 13 884, Griespußgmaschine. Albert | , V. 2085. Taschenwe>eruhr. Firm: - Darstellung von Alkalicarbonaten und Chlor;

n 1 < f 1A S ronftant i j p 4 ino 4 É» j » , Q ; D » ¿ns ¿ el -- c f rif 9 De - g fs y V. 4 0 4 Se Saldo-Vortrag vom 31. März 1893 . , 34 ; Aktienkapitals, ür die FINON Apotheke nicht verpflichtet; will | und leßten Prämienquittungen im Bureau der An- Anftrihmassen; Zusay zum Patente Nr. 72 320. Seckenmüller in JIyehoe, Gartenstr. 22. dan «& Nenfer in Lyß, Bern, Schweiz; VBer- | Zusaß zum Patente Nr. 61621. Vom 22. Jüli Gewinn auf dem Betrieb 1893/1894 . , 128 599/34 2) Statutenänderung, er dasse : s s | i

be jedo erwerben, so darf es nicht zu einem | stalt, Hildesheimerstraße 239 (Eingang Siebstraße) Dr. Auaust $ her in Hei 99 Mrz 18 TEE Gros 0 L O E le Mae Ti À IR07T K L) Lo R L # - TDEN, 1 l Ltr, erl 2090 (Gn ) aßt} . August Buecher in Heidelberg. 29. März 1894. 15. September 1893. treter: Mar Schöning in Berlin 5. 1891 ab. 29 033181 | Bezüglich DEL Legitimation ber Herren Aktionäre, höheren Preise, als sein jeßiger Werth beträgt, in | während der Geschäftsstunden an die Mitglieder oder » F. 7O8L. Verfahren zur Darstellung einer | , K. 11 560, Windsichtvorrihtung. Jacob 13. November 1893. s Nr. 74487. Foreign Chemical Walrbast helihoini E welche an bieser außerordentlichen Generalyersamm- | Rechnung gestellt werden. E deren Bevollmächtigte ($ 13 der Saßungen) von &-Amidonaphtoldisulfosäure. Farbenfabriken Kraus in Neuß. 5. März 1894. S5. G. S632, Shpülabort mit Fangshale. and Electrolytic Syndicate Limited aHryast heionigt. : [ung theilnehmen wollen, verweisen wir auf das oben l Geeignete, die preußische Sa gange erige be- | 13. Juni 1894 an ausgegeben. vorm. Friedr. Bayer & Co. in Elberfeld. | 53. G. 8507. Syphon. P. Gerke in Fran; Genth in Krefeld, Alte Linnerstrafe 104. in London; Vertreter: F. Wirth: und Dr. R. Mülhauseu, S 1 L 196 Ge A L L i E i fißende Bewerber fordere i< hiermit auf, ih bis Hauuover, den 22. Mai 1894. | 26. September 1893. Hamburg, Alexanderstr. 24. 18, Dfktöber* 1893. 27. Dezember 18983. Wirth in Frankfurt a. M. Verfähren zur E E rh Ee ._Der Beschluß der Redullion Def e Pitt zum 15, Juli d, Js, bei mix schriftlich zu Der Verwaltuugsrath. 24. H. 14323. Warmluftzuführung für | 54. H. 14 514. Mafchine zur Herstellung von | 87, G. 8681, Mühlpi>e. K. Zul. Gaitßsch Darstellung von Aeßalkali, Salpetersäure und . Sander. . Zink seßt nah $ 33 des Statuts yoraus, daß die Hälfte | meldeu, persönlihe Borstellungen find zwe>los, Philippi. Wechselfeuerungen. Wilhelm Herbert in Rohren aus Papierstreifen. Moriß Hellinger in Knautheim. 19. Januar 1894. Eisenoryd. Vom 10. August. 1893: ab.

; ar e i. Sl: 31. Januar 1894. in Brethaus, Pofk Lauter i. S. 21. März 1894. | S9, H: 14 2493. E odér E. Nr. A 534. L C

15617] A Ÿ 7 ¡ - Ÿ C 4 2 2 etreten S: 7653. Befestigung von Rauchrohren in | 59. F. 7205. Pumpe mit selbftthätigét Dru>- Alftéd Haake in Magdeburg. 6. Januar 1394. and Electrolytic Syndicate : car Aa 25 C1MNCar - L O tte Le 1 “s 5) 4 111 Z 190) E B 1e ß Un g en. Uln S R at ee Kesfelwandung. Alexander Sime in Lam- d Zuúufaß zum Patente Nr: 7 813. St. 3684, ee (0 der Reinigung von “Mr ugrial Vertreter : F. Wirth E Dr: R. e E, aus : t attbvi S ; ayeque, Peru; Vertreter: Georg Wohlfarth in Otto Fromme in Frankfurt a. M. 2. Deé- Zu>érlösungen dur s<rweflige Säure und Wirth in Frankfurt a. M. Verfahren zur 6700 ide dis lit Gbaaibe eat 200000 Mz f. b t S Leipzigetstr. 35. 5. Dezember 1893. zember 1893 s Knoenfohle Carl Steffen und Louis Darstellung von Aegallatien anb „asien Blei-

innen Lm Cre Vou ar Âr u . 7927, Ofen zur Desinfektion und Ver- | 638. H. 14598. Rollenbremse für Fahrräder. Drucker in Wien 1V, Heugasse 40; Vertreter: falzen. Vom 10. August 3- ab.

, runter brennung von Exkrementen; Zufay zum Patente Johannes Alexander Hildebrandt, Post- Carl Pieper und Heinrih Springmann in Berlin Nr. 74538. Foréeign Clemicäl

E 2 j S j Ö h Ny: 75, G s E L enriont in i ; ; < Seyte S9 : mited Sauptgewinune i. W. v. 50000 Nl, 20000 Mk, 10000 Mk. u. }, w. due Snaufer 12 il 1 | B 6075, Vorgang mne Besesligma ter | 2), Zuviienahme von Ammeldungen. | in London]. Veireter: |- Wirth, uny. De: N

Ï | Ü Á * 26, J. 3318. Vertikälführung für Gasbehälter; Schuthüllen an Fahrrad-Luftréifen. Pheu- Wirth in Frankfurt a. M. Verfährèn zur

N _ i findei vom 16,— 18, Funui D, y, statt, Zusay zum Patente Nr. 65 401. 2 Otto Inte, it e Tyre Development Company | a, Die folgende Anmeldung is vom Patentsucher Darstellung von Alkalicarbonaten und Chlor;

Loose sür A Mk, suò v haven iu deu bekaunten Verkaussstellen und durch rale o er ME fieuis@en Hochschule in}. _VUELLIE E e eir Satte E e DatteMG GRN s i ¿ E, i Vertreter: . . i s

den Vorstand ver Ständigen Ausstellung iu Weimar, . _W. 9700. Borrihtung um einen Glüh-| in Berlin NW., Luifenstr. 25. 10. Zuli 1893. | 60. Sch. 9454, Zentrifugalpendel, welches feinen | „, Nr. 75 78%. WVoreign Chiemieal

Bib io ldé vok alteh dutd ameleuen Mabati) liht-Bunsenbrenner nah Bedarf in einen Leucht- V. S176. Borrichkung zut Verhütên des Ausfc{lag dur< Rollen überträgt. Vom 26. April and Eleetrolytic Syndicate Limited

| brenner zu verwandeln. Dr. Albert Weil in Stürzens von Zugthieren. Robert Vof- 1894, E S a6 in London; Vertreter: F. Wirth und Dr: R: