1894 / 135 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ï

#

dn erihte hierselbst, Zimmer Nr. 23, 11 Treppen, | [16794 | 3 [16786] (Dessangite E: [16788] DERRARGAG I eiu öniglih Prenftische Staatseisenbahnen, “. Ueber laß des am 24. Apr?! 1894 in | Das Konkursverfahren über das Vermögen der j anberaumt. L if F ¿tobabnea treten fol Börs -Beilag Wittenb verstorbenen Leohgerbermei Krämerseheleute Peter und Genovefa E Landsberg i S A un 1894, «F e Í M. bi bek r M cnehmigjen Lie an Cn: é

de mit Gerichtöbeshlu kretär, 0 N rial uni 1894, Vormittags du L nota, Krte A ets "Schlußvert ellung auf Antrag Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Enge E S gn g : um D e n en + 3 -A 7 d K A124 4 S N : gla, Wms ae p t g (00 gute Mt. Wende de | Ee (uad ence Mefaln et Î ulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Änzeiger. Anmeldefrist bis zum 28. Juli 1894 eins{hließli<h. | Ebersberg, 5. Juni 1894. d as E A Z e h a Ae ibels des | einem frühezen Zeilpunkie eliigefühtt wotden sind : 35 E u , E ls Erste Gläubigerversammlung den 3, Juli 1894, er K. Sekretär: Harrer. autmann i , l V t Q Â ¿Do E Ber lin M ont d I en 1 Juni m. g Vormittag®s 10 he, allgemeiner Prüfungstermin Woll- unnd Weisiwaaren es< fte unter ‘dér Nei V Aiuftellung von Salons, Schlaf» oder Mi i - E 2 E EERR ra c wre mr 9, s aua 1 4.

h ; irma M. Strauß hier, wird, nachdem der in g ; E A E U, GZA ; s 4 E E E Ee den E Ei. A DA SEDTe an Bi 11A dem Bi ren Mie das Privat- Pn Vergleichstermine vom 16. April 1894 ange- | Personenwagen, sowie von Gepä>k- oder Güterwagen ‘Regensbg. St.-A.|3 | 1.2.8 |5000—500{89,00B Kur- 1. Neumärk.|35| vers<.|3000—30 [99/75bz

Mittouhbera. den 7. Juni 1894. Vermögen der beiden Gesellschafter der bereits | nommene Zwangsvergleich durch re<tskräftigen Je» f zur Beförderung von Kranken, für welche nach Maß, gerliner Börse vom 11. Juni 1894. Rhetnprov.-Oblig/4 verf. 1000 u.500|—,— Lauenburger: . . (4 | 1.1.7 (300030 [1 041.206

E A e e 1 E 4A Wi 404 aut r + 2:4 M Ls Sas Diel Martin i ßa n8 un B ai & E E “8 iee Siaats- Papiere 6 ü 21 1 4 10A J 500 99 80G Ï | : h andeiogeseüs<haft in | {luß vom 16. Äpril 1094 besialiyl ijl, Hierburwy j gave det Zuiap-Dtf ung du 3 F ouds und Staats-Papiere. Do. do. [34] 1.4.10|/1900 1.500/99,60G Pommersche . , .|4 | 1.4.10/3000—30 [104,20G Königliches Amtsgericht. 0 Aru Minen D e Staub gf. Z.-Tin: Stilcke zu do. X.XII.XIIL/34 1.1.7 [1000 u.500|99/ 60G do. ‘7 3E versdb./3000—30 199. 40B Dische N@s.-Anl.|4 | 1 d 35] V »

' ' j deutsher Gisenbahn-Personen- und Gepä-Tarif Amtlich fesigesiellte Kurse : laubigung: Firma Lange «& Cronau in Liquidation aufgehoben. 6 Auna Su A i 50019 : e | I ed uns s lmcedinuegs-GEExe: E /5000—200]105,2% 5G do. 3 1.1.7 1000 u.500/89,40G i 4 | 1.4.10/3000—30 |104,10G

sL s ; R teivzig, den 7. Juni 1894. Theil 1 vom 1. April 1894 Fahrkarten 1. Klasse 4.1015 do. |

Brandt, Aktuar, als Gerichtsschreiber. nämlich: ebdiliches Änitdgeriht., Abtheilung T1, zu löfen sind, treten, soweit auf einzelnen Stre>en i t E M T Me 000 E L Mit G I 101,80bzG | Rixdorf. Gem.-A.14 10 ; ; 134] versh.3000-—30 199,30 bz

Steinberger. die 1. dla idt nicht verkehrt, bezw. Fahrkarten cite 0,80 M 1 österr. Solb-Glb. = 3 do be 3 [d.5000—200]90,20 bz G NRofto>kerSt.-Anl.|3{| 1.1.7 [3000—200/97,80G se ... ./4 | 1.4.10/3000—30 [104,206

/ F |LI 1) des Kupferschmiedes August Lange und t 1 41 ide ; Bekannt gemacht durh: Sekr. Be>, G.,S. dieser Klässe niht ausgegeben werden, an Stelle je zfterr, W. = 1,7946 1 Krone bsterr.-u. W, = do. do. ult. Juni} _90,10à/,20bz Schôneb. G.-A. 91/4 | 1.4.10/1000—100|103,40B 34| vers<.|3000—30 199.30 bz Ueber das Vermögen des Korbmachers und beide von hier, E L Ä A A BES B i : "0, = 13,00 1 Gulb, hel. W. = 1,70 5 f 31 1.1.7 26.1.7190 100 S E | : Korbwaarenhändlers Ferdinand Woelk in | ist auf den 23, Juni 1894, Vormittags einer Fahr A Klasse zwei Fahrkarten 111. Klasse, E üb. D. 1? pne = 1,125 4 1 Anbel = 3 do. Int. p. Kasse} 3| 1.1.7 [abz. Z.b.1.7]90,10G Schldv.dBrlKfm. 44 7 ; 33| 1.1 ¿ 1

; i ; Vormi S 97 des Amtsgerichtsgebäudes | [16750 Konkursverfahren. ü ¿ 5 : L 17 4 1 Dodar = 4,25 # 1 Livre Sterling do. ult: Juni | 90et.à90,10bz | Spand. St.-A. 91/4 | E, |

„_ Zwickau L “g 4 E LIR noten de Etoile N o einberufeo p z eschluf- ( Das Konkursverfahren über das enes dexr} Die Bestimmung im $ 3 der Bedingungen über q Wechjéëi. Preuß. Konf. Anl./4 verf<./5000—150 105,10bz G Stettin do. 89/34| 1.1.7 | L Cädbfisde ... .4 |1.4.10/3000—30 1104,20bz e R i : N hts Ao [t Wehinger inZwi>kau fassung über folgende Punkte: n | Ehefrau des Kaufmanns Hermann Krebs, | die Ausgabe allgeineiner Zeitkarten wird aufgehoben | ; do. do. do. [34| 1.4.10/5000—150/102,00G Wetmar. do. 34] 1.1.7 [1000—200|-—,— Schlesische . . ._.|4 104,10G Konkursverwalter: d ae bis S Zuli 1894. 1 y Bericht des Verwalters über den Stand des | Nanny, geb. Löwenthal, zu Magdeburg- | und dur< gee Bestimmung L T Amiterdam,Rott| 100 fl. |8 T.1] 51 |—, _do. do. do. |3 |1.4.10/5000—150190,20G Westvr. Prov. Anl. 34| 1.4.10/3000—200/97,90G V A T 99,40G frist G I Amd all emêiner Prü- Berfahrens Sudenburg, Breiteweg 107, wird nah erfolgter | „Für die Berechnung des Preises }ind die in dem do. e 100 E (2000 do. do. ult. Juni 90,10à/20bz | Wiesbad.St. Aul.|3F| vers<h./2000—200|—,— Schlôw.-Holstein.|4 | 1.4.10): 104,20 B Erste S a 1804 “Dormittag 8 9) Bes hlußfassung über die Einlegung der Be- | Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | Kilometerzeiger für ben Personenverkehr angegebenen E Hrüfselu.Antwp.) 100 E |8 T. + Pr. St8.-Anl. 68 Ee [3000—150 100,50G Pfandbriefe. _d0o. bo. [35 ; 99,50G E e Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum rufung in der Prozeßsahe gegen E. West- Magdeburg, den 24. Mai 1894. [ Entfernungen inäßgébend. Bei Eiitférriiingen bon 90. do. | 100 T8. |[2M.|f * 2 m df. 3 l -7 3000—75 100,20bz (5 | L1.7 [3000—150H15,90bz Bodische Elsh.-A.|4 h. 2000—200|—,— 9 Quit 1894 : kott wegen Löschung einer Hypothek von öniglihes Amtögeriht, Abtheilung 6. 44 i Ag Mae s! angefangene Kilometer für Ellatii Mgr. E E |10T.| 4 - Ee E: 3s x 2 ae 100,00bz e 4L| LLT |3000—300[10920w do. Anl. 1892/34 1.5.11|2000—200[101 00bzB

. i ge i ——— olle Kilometer ger i bagen. r: l ODder-Deichb-ObLl. „1.7 |3000—300|—,— fg rg 4 ri Se igten ci : r Zwickau, den 8. Juni 1894. 22 500 M, [16767] Bek’'auntmachung. Als Mindestbeträge werdén für jeden Monat der Bekion 5 a4 S EDl: Alton.St.A.87.89/3#| 1 s .7 |3000—150/106,40 bz Bayerische Anl. .4 | versh.|2000— 1

[16789] Konkursverfahren. 2) des Kaufmanns Adolf Cronau, : S 7 |1500—300|—,— Rhein. u. Weftfäl.|4 | 1.4.10/3000—30 |[104,10bzG

.

0/1000-—300][103,00G do. do. [34] vers<.3000—30 199, 30bz

„2

J

> L 911

09 R E 20. E M 134 f n d. nao 97 60G Lands{ftl. Zentral|4

4.10/5000—500]103,20B un L A

verf.|5000—100100,00 bz B indi n

)

C © : : wi y /5000—500]—,— arent St.-Eisb.-Anl 32 1,28 [10000 ne Der Beritt eee 1E Amtsgerichts: M Ne E aran E E n dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Zeitkartendauer 4,90 H für die 1. Klasse, 3,50 4 _L2EÆ 3M. Augsb. do. v. 1889 | Ee 26 99,70G Brem A 85:37 5627 e (5000-500 Oa

) E Elberfeld, den 7. Juni 1894. E as Weisßtgerbermeisters Gustav Schu- | für die 11. Klasse und 2,50 #6 für die 111. Klasse 1 Milreis |14T.| Barm:r St.-Anl.): /5000— 150/99 50bzG do. 1890 u. 92/34 vers. /5000—500|—,—

| 5000-—— 150/89 30 bz G Grßhzgl. Hess. Db./4 | 15:6, 11/2000—200|—, 3000—— 150199 80 bz Hambrg.St.-Nut.|34| 1.2.8 /2000—500/100,10bzG |3000— 150199 60 bz do. St.-Anl.86/3 | 1.5.11/5000-—500]88,80G |3000—150]-—.— do. amort.87/34| 1.5.11/5000—500|—,— 3000—75 198,40bz do. do; 91/34 10/5000—500199 50 bz 3000-—75 [99,60 bz G do. T 7 9000—500/99,50 bz 3000—75 |—— Mel Gi 2 1.7 3000—600|—,— &|

- .

A Limmer, bert von Namslau soll in der ersten Gläubiger- | erhoben" L j | do. do. | 1 Milreis 3M.| o tw.

16769 Bekanntmachun R i önigli Amtsgerichts. V1. | versammlung am 27, Juni 1894, Vormittags Der Bestimmung über die Ausgabe von Zeit. tadrid u. Barc.| 100 Pef. Ei, Berl. Stadt-Obl.

: vei Beschlußfassung über die freihändige Ver- GeriGtasisreiher, des Komglien Auribgecizts C Uhr, au über den Antrag des Verwalters, | karten für Schüler zum Befu<h von Schwimm- gs do. | 100 Pef. E do. do. 1892/34

äußerung des zur von E O det [16788] E die gesammte A D L a romaNe gt den ‘reis tritt folgende ergänzende Bestimmung M New-York. . - 068 viata| 5 |—, Berolin Sii-El

masse gehörigen Ritterguts Wetichensdor|, verzeichne In d 8 n liber das Vermögen der | wittweten Weißgerbermeister Deli vert zu Namslau | hinzu: H M Yaris . . . . - -| 100 Frt8. 8 Zl T Stat. N ,

im "Grundbuche von Weichensdorf, Band 1 Nr. 1 S Shbecker Mühlenwerke S. Hinge zu ‘Frey- zum Taxpreise zu überlassen, Beschluß gefaßt werden. „Die Fon diéser Karten exfolgt nur (egen | gs 100 Frfê. 2M.\/ Cassel nq |ve wird hiermit auf Antrag des Gläubigeraussusses | Furg (Unstrut) is zur Prüfung der nachträglich | Namslau, den 5. Juni 1894. eine Bescheinigung des Schulvorstandes, inhaltlih F gudavest . .. .| 100 fl. Gharlottb. do. 4 eine Gläubigerversammlung auf den 21. Juni | gemeldeten Forderungen Termin auf den 29. Königliches Amtsgericht. deren dexr betr. Schüler zur Fahrpreiserinäßigun, My do, _.- e} 106 [L ,— o. do. 18894 |

1894, Vormittags 10 Uhr, vor dem unker- | Fjefes Monats, Vormittags 10 Uhr, vor dem T E AEN behufs Gebrauchs des näher bezeihneten Bades R Mien, öft. Währ.| 100 l. 163,10bz do. do. [34

zeichneten Gerichte, Zimmer 8/9, berufen. Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. {16792] Konkursverfahren. : empfohlen wird, weil eine derartige Badegelegenheit o rer vreb LOO! L 162,50 bz Krefelder do. [34

Beeskow, den 8. Juni 1894. Freyburg (Unstrut), den 6. Juni 1894, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | am Wohnorte des Schülers nicht vorhanden ist. Siweiz. Plähe .| 100 Frts. t Danziger do. 4 |

Königliches Amtsgericht. F Wiltoh, Assistent Hutmachers Hermann Doberenz h TttCemin8 ce melde fe b u U ia Pton als Fallen. Pläye .| 100 Lire —— E E

Ascher. i eit Königliche i ird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | für welche fie ausgefertigt sind, ni<t benußt werden.“ do. do: .| 100 Urxe | A Düsseldorfer 1876/3

—— als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E S, Die vorstehenden Béstlinititngen wérden, soweit St. Petersburg A 1090 N. S. 217,50 bz do. do. 189013

[16782] Konkursverfahren. [16766] M E Nofzwein, den 8. Juni 1894. dies nicht bereits esehen, demnächst in den von fo: [100 R. S.| 215,90 bz Elberf. Ee

3

3

3

1 1 ; | 1.1 0/5000—200/103 40 bz E 158) L. | ]98,90G Ee | 1-1 <./3000—200|98,25G P - l /2000—100/103,75G N Es 0/5000—100|103,80bz “rig “E E 0/2000—100|—,— Y N 1 l 1 l l f | 1 í [ l

j } j Î j j |

l

3000.— T Ha do. konf. Anl.86/34| 1.1.7 |9

/3000—75 [98 40B do, do. 90-94/3F| 1.4.10/3000—100 2000—200[102,90G Reuß. 2d.-Spark./4 | 1.1.7 |/5000—500|—, 5000—200/98,90 bz B Sachf-Alt. b-Ob. 34) versch. 5000—100|—,— 2000 Thi: L Sächf. St.-A. 69/3#| 1.1.7 /1500—75 |—,— 3000—60 |[99,70G Sächs. St.-Rent.3 |vers{.|5000—500/89,50bzB |2000— 60 |— do. Ldw. Pfb.u.Kr./33| vers<.|/2000—75 198,00bz /3000—150/99,60G do. do. |4/| vers<./2000—75 |103,00B |[3000—150|-—,— Wald.-Pyrmont .|4 | 1.1.7 [3000—300|—,— 5000—100/99,60G Württmb. 81—83|4 | versc<h.|2000—200]—,— 3000—100|—,— Preuß. Pr.-A. 55|3}| 1.4. 300 121,25G [5000—1.00/99,60G Kurheff. Pr.-Sch.\—|p. St> 120 1[420,10G 3000—100|— Ansb.-Gunz. LE —p-Std 2 1[41,60G 5000—100199,60G Augsburger 7 fl.-L.|—p. St>| 12 17.80G 5000—100|—,— Bad. Pr.-A. v. 67/4 | 1.2.8 300 1137,90G 5000—200/105,00G Bayer. wg Lol - 1.6. 300 1146,00B

4.1

Verl

l 1 1 l d L E 1.1.7 [5000—100/100,10bz Be m L E ; 4 l l : l l verf 1.4 l l 1 L L !

D. L 4.

 E 4.

E

S?

E E do. |5000—-500/97,80G Gu 0/2000—200/103,50b6zG | Pofenshe | „__ [103/,60B E 1 1/10000 -200|—,— Stchsisge 4 1 3000. O0 —.— lef. altlands<./34| 1.

1 1 1 1 1 1 1 1 v

. * .

e C .

7 |5000-——500/97,800 do. do. 4 |1. 2000-— 200|— ots do. lands. neue|3}| 1.

c . . . .

G Co b O O O IO E et

RSBBRE

. . .

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Dag Verfahren, betreffend den Konkurs über das Königliches Amtsgericht. jeder Königlichen Eisenbahn-Direktion herausgegebenen MWarséjau . . . .[100 R. S.|8 T.| 5 [218,15bzB (ffen St.-ObL.1Y Kaufmanns Georg Klupsch zu Verlin, Alexan- Berurdatn O N ceneidero Hermann Schütze, De aden L Eisenbahn-Personen- und Gepä>-Tarif Theil U Geld-Sorten und Banknoten. f ee E drinenstraße 46, in Firma A. A. Veseler S) früher zu Goslar, wird eingestellt, da eine den Veröffentlicht: Aktuar Müller, G.-S. aufgenommen. unl 1004 omn: Duti ti —— (nal. Bnfn. 12.20,385G Mes L Georg Klupsch, ist zur Abnahme der SOluß- Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse E: Srfurt, den 5. Juni 1594. i Rand-Duk. #|—,—— Frz. Bkn. 100F.(80,95bGff | @arlsr. St..A. 36 re<nung des Verwalters, zur Grhebung von Gîn- nicht vorhanden ift. [16793] Konkursverfahren. __ Königliche Eisenbahn-Direktion, Seen S 20346 [Solländ. Noten (168 380B Farlsr. St.-A. 36: wendungen gegen das Schlußverzeichniß der Schluß- Goslar, den 30. Mai 1894. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zugleih im Namen det übrigen Königlichen Eisen- M res: > St.16205G Sialien: Noten 73,0064 Stn e e LI 1 termin auf den 3. Juli 1894, Vormittags Königliches Amtsgericht. Kaufmauns Robert Röftler in Schandau bahn-Direktionen. 3G G Nordische Noten|112,45 bz Kieler do. 8937/1 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I hier- Ï wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins E : j 3 Quid. - Sl. —, - “oten 112,4 Königsb. 91 1.u.1T.4 [1

L

< c 2 L. Do. De. 4E.

2j L N tes D

E 2E ='ANE G do. lds. Li. A./34] 1. 0/1000-—200197,60bz G in E 2000—200/97,806 E S

L O %% A T 4 ( F 1/2000—200/91,00G a

7 7 11.1.7 1 LL1.7

( 1 7 1 1 1 S Í E 4:1 E E

[.5.11|/2000—200[91,00G do, Do, Lb.

1 Î 1 1 L 4 1 T 1 4 r 1 a7 ¡ 1 1 1 1 J J 5% T E 91 1 2000—500 h Do. DON. Lb L Os

. - . . . . . . . .

Leo 4‘ w _ [Zordif .4.10|2000—500|—-,— _do. do. Lt. D.14 L d R U j R E V F a A (A | l 25G De R p) n.) G 3 2 hz 10 c 1 NIOANA r E o 8 D Es 2 Le lein, ben d: Auni 1804 Das Konturapenfahren es bus Vermögen des | SMandaw, Ce U baer Am 16. unl d S out für den Sän M eur gf —— [Mus bo-p-100219806n | bo be 18922 L E7 (9000-2004 Westfälishe . . 4 1.1L in en 2. unt 19924. S «f D) A Königliches Amtsgericht. ) De E 5, K6 Ä (h: 00. Es Î Fel7 K La R e E e E Ï O. DO. „OI2DE L.L.d A Id 26 E Es ' L 5 erli N SureA Gerichtsschreiber Oi r 2 ena nad) Abhal g Jble. g | Thüringischen Verband Nachtrag X V1 zum Güter do, neue G -/16,25 bzG ult. Juni 220à,29 bz Magdb.do. 91,IIT./34 verf. /5000-——200/98,10G des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Grevesmühlen, den 7. Juni 1894. Veröffentlicht: Aktuar Köhler, G.-S. tarif Heft l zur Mudgate Ne „enthalt ause Red? Muti ; It: Hul 219-75 bz N M A [1 Matt ; valides Amtsaerit. ——_ Bestimmungen wegen Behandlung der Sendungen E “D L RCR z zer St.-A. 4 |1 16781] Bekanntmachung. N Großherzoglidhes Amtsgericht [16774] Konkursverfahren. na< Mitbewerbsstationen, sowie wegen Aufhebung S 11656 |Sáweis Rot: .81:00bs . do. bo: 88131 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 716895] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Ausnahmetariss 8 für Getreide x. (u N 9. 41675bG [Zollkupons . . 326,10bz Mannheim do. 88/34, Schlächtermeisters Ernst Mieth hier, Vüsching- | Hag“ Konkursverfahren über das Vermögen des | Schiffsbaumeisters Paul Schinke in Postelwitz 1. August d. J.) 2. Sähe für die neu aufgenomme- E ten, 81.006s L bo Mee: (225 766 | g R 304 straze 8, hat der Gemeinshuldner den Antrag auf Georg Diehl CV. von Rüsselsheim wird nach | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins |} nen Stattonen Bretleben, Esperstedt und Franken, O e E an Ostprenß: Prv.-O.34 l Einitellung des Verfahrens mit Einwilligung seiner erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bier hierdur< aufgehoben. haufen (Kyffhäuser), gültig vom Tage der Betriebs: Zinsfuti der Reichsbank: Wechsel 39/5, Lomb. 35 u. 4°. a Prov.-Aul. 34) 1 Gläubiger geftellt. ; aufgehoben. Schaudau, den 7. Juni 1894. eas der Stre>ke Bretleben—#Frankenhaufen, Potsdam St-A.92/4.| 1 Berlin, den 6. Juni 1394. j L Grof:-Gerau, den 6.*Juni 1894. Königliches Amtsgericht. ferner für die Stationen Marlishausen, oda j Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 84. Großßerzogli<hes Amtsgericht. Ihle. Niederwillingen und Stadtilm, gültig vom Tage der Ausländische Fonds. / R E A E Dr. Bee iaan n. Veröffentlicht: Altuar Köhler, G.-S. Betriebseröffnung der Stre>ke Arnstadt—Stadtilm | 16745] j Konkuröverfahren. é E E L s e er fcten Ábîe 2 sft N » S dur ‘di Zf. Z.-Tim. Stite | Das Konkursverfahren über das Dermögen bes | 716780] ursverfahren. 16773] tonkursverfahren. l vetbeiligten Abfertigungsstellen zu beziehen. Argentinishe 52/0Golb-A.|—| fr. 2. | 1000—500 Pes. [46,606 j Kaufmanns Alexander Sommerfeld hier, t Der Reus “ber vas E, des Messer- [ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Erfurt, den 6. Juni 1894. i Y “rger E Flètire— S 100 Me 46 906; | Friedrichstraße 235, Wohnung jeyt CGlaudius- schmiedes und Haundelsmannues August Lauger | Materialwaarenhändlers Friedri<h Georg Namens der betheiligten Verwaltungen: do. 439% do. tnnere|—| 200—100 £ 38,10 bz | b. straße 3, is infolge Schlußvertheilung nach zu Grottkau wird nah erfolgter Abhaltung des | Scherz in Porschdorf wird nah erfolgter Ab- Königliche Eisenbahn-Direktion. do, do. fFleine|—| 20 £ S l fia do. feines | versd.| 20- L 60,90 bz do. 1890 11.Em.4 | verf<.| 500-—20 £ —-; Abhaltung des Schlußtermins ausgehoben worden. Schlußtermins hierdurh aufgehoben. haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. ; e ————— | do. 4409/9 äußere v. 88|— 1000—500 £ 7 | do. do. pr. ult. Zuni| 60,203,30360bz | 50. ITI.Em:|4 | wers.) 500—20 109 60G Berlin, den 6. Jun! 184 Grottfan, den 5. Juni 1894. Schandau, den 7. Juni 1894. [16951] do. R e 100 £ 38,25 bz l o. bin 1890/6 | versh.| 1000—500 £ 159,20bz | do. IV.Em.\4 | veri 5C00—20 L |—— j | | | | J

[5000—200/98,30 bz G Braunshrog.Loose|—p.St>®| 60 1[194,90b1G 5000—100|[104,60bz Cóôln-Md. Pr.Sch|31| 1.4.10| 300 1[132,10bzG 4000-—100/99,50bzB Dessau. St:Pr.A3U 14 | 300 |—— 5000— 200/98 40 bz Hamburg. Loofe .|3 | 1.3. 150 129,00B |5000—-200/98,40 bz Lübecker Loose . .|3}| 1.4. 150 1[127,80B |5000—80 198,40 bz Meininger 7 l-L. —p. Std) 2 125,750 Oldenburg. Loofe|3 | 12. | 120 1125,50G

E 5000—200/103,80G Witpr.cittfÄ.i. 84 1.1.

3.

s s Epe i S Ra! Pappenhm. 7fl.-L.|—|p.St>| 12 [24,00B- L

4:

A AAAAAAAAABAZABADA A A A DAZASADAZAZA

n óS| L. i 4 L 4 41

L 93000—200|— do. neulnd\<.IL./34| 1.1.

í G El 12/2000—200 R D0, DO. [T.34j L le 9

ps

i

O Hanncverfhe . d —,— 1.7 |3000—100/97,60bzG Hefsen-Naf A 1.4.10|3000—-30 [104,208 G j T O1 0D 97 50 bz E N i Bul E / 0 Ci Obligationen Deutscher Kolonialgefellschaften.

012000—-200t—,— Kurx- u. Neurrärt.|4 | 1.4.10/3000—-30 [104.20G | Dt.-Ditafr. Z.-D.|5 | 1.1.7 |1000—350]105/25b1G

O

.

. innere Anleihe 19.14 | 15.1.7] i do. Bold -Rente: 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 RbL do. 5: | LL7 125 RbL. do. pr. ult. Juni! —_- St.-Anl. von 1889/4 | vers<.| 3125—125 Rbl. G. [|—,— do. [Teine/4 | vers.| 825—125 Rbl. &. |—,—

8 ar f T i

| Liss.St.-Anl.86L.1l.fleine|4 | 1.1.7 | 400 A [60,25G vuremb.Staats-Anl. v.82/4 | 1.4.10 1000—100 A |—,— Mailänder Loose .… . .\—|p. St>l| 45 Lire 35,60bz do. do... .|—|p. Std] 10 Lire 14,25 bz Mexikanische Anlethe . .|6 | vers<.| 1000—500 L 160,25 bz® do. do 6 | veri. 100 £ 60,25 bz

F Cx 55

5 C7 C ta O . *

7 F C à D 2 7 E

Felgentreff, Gerihtss@reiber Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Norddeutsch. shweizerischer Eisenbahuverband, io do, fleine|—| , 20 £ ——— do. do. 100er|6 vers) 100 L 59,20 bz | do. konf. Gifenb.-Anl. 4 vers<.| 3125 u. 1250 Rbl.

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. R or E M Ilb: A Am 1. Juli d. J. treten für die Beförderung ‘vou Barletta-Loofse p: Stet 5 | : Ä L E ; 2 E A Veröffentlicht : Aktuar Köhler, G.-S. Gütern aller Art nachstehende Sra ape N Bukarester Stadt-Anl.84|5 | 1.5.1 [16777 O S VEEIYTE: Z 16768 Konkursverfahren. A A M La E el Ausgabe In do, do. fleine/5 | 1.5.1 In dem Konkursverfahren über das Bermögen des ( D Konkursverfahren Tbee des Bermögen des | [16751] Konkursverfahren. Zwischen Ladungen von do. do: v. 1888/5 | 1.6.1 1.6.1

100 Lire 34,50G d. Dix __ 20er6 | 20 L 6940| do, Jer\4 | vers. 625 Rbl. do. do. pr. ult. Juni) 59a59,10à59bz | do. __ ler\4 | vers{h.| 125 RhI. do. Staats-Gisb.-DbL.|5 | 1.1.7 | 200—20 f 45,75 bz | do. pr. ult. Juni | in in D do: do [IT./4 | verf. 125 RbL. 5 | 1.1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 1 /

r Cf S8

| [ | 2000-—400 „A -—— l 400 M“ —,— ; i i pa V (6.121 2000—400 « 1[96,30G Pianofortefabrikanten Herrmaun Fürstenberg, i ilman In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Arlen-Rielasingen 5000 kg 10000K; vo ine. Mbineite 1 100 96 40bz G in Firma H. Fürstenberg zu Berlin, Schönlein- E i atb vas f Ven BeraleiGae SFubeidfras Anna Scholz zu Nieder-Herms- | (Station der Shweiz. Nordostbahn) Frachtsäge für Buen.Aires50/0{¿.K.1.7.91|—| fr. 3. 5000—500 A 25.00 bz ftraße 15, i zur Abnahme der Schlußrehnung des termine vom 91. Mai 1894 angenommene Zwangs- | dorf ist zur Abnahme der S(lußrehnung des Ver- und 100 kg in Gentimet n L t, 1000—500 MÆA 25,00 bz New-Yorker Gold-Anl.|6 | 1.1.7 | 1000 u. 500 $ G. [115,90G Verwalters ‘und zur Beschlußfassung der Gläubiger vergleich ‘durch rechtskräftigen Beschluß vom selbigen walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | Eilenburg (Dir.-Bezirk Erfurt) 607 Dal do: 440/69 Gold-Anl. 88|—| ; 1000—20 £ 56.00 bz G | Norwegisdie Oypbl-ObL|3 117 | 46500:—460 . |:—— T1. Rz.i.Dang:/5 | 15:11] 1000 u. 100 RbL Y. über die den Mitgliedern des Gläubigerausshusses Tage bestätigt ift bierdur aufgehoben. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>k- | Nieder-Schönweide (Johannisthal) o x fleinel— , 100——20 £ 56.30 bz | do: Staats-Anleihe 88/3 | 1.2.8 | 20400—10200 4 |—,— | do. do: uihtangemeldet!5 | 1.5.11] : | zu gewährende Vergütung Termin auf den 30, Juni Haynau, den 5. Zuni 1894. sichtigenden Forderungen und zur Bes@luktafsung der (Dir.-Bezirk Berlin) 724 641 Bulg,Gold-Hyp.-Anl. 92/6 | 1 j 102,20 bz l Ves. bo fleine|3 | 1.2.8 | 2040—408 « 187,80bz do. do. pr: ult. Juni —,— 1894, Mittags 12{ Uhr, vor dem Königlichen Y K5 niglîiches Amtsgericht. Gläubiger über die niht vertverthbaren Vermögens- Karlsruhe, den 8. Juni 1894. Ghilen. Gold-Anl. 1889/44 1000—200 2 [86,00bzB l o: fx 1892/4 | 1.4.10| 5000—500 A |—— do Nikolai-Obligat. 4 | 2500 Fr. 100,70bz Amtsgerichte 1 bierselbst, Neue Friedrichstraße 13, r stü>e der Shlußtermin auf den 30. Juni 1894, Namens der Verbands-Verwaltungen: I m T A | Oeft. Gold-Rente . . ./4 | 1.4.10] 1000 u. 200 fl. G. [98,50B dn. do fleinc\4 O l Hof, Flügel C., Erdgeschoß, Saal 36, bestimmt. [16784] Bekanntmachung. Vormittags 93 Uhr, vor dem Königlichen Amts- General-Direktion [Chinesische Staats -AnL.|55| 1.5.11] 1000 4 do. dix fTeine|4 | 1.4.10 200 f. G. 98,50B do. Poln. Schaz-Vbl. 4 | 1. 500—100 Rbl, S. |96,90bz Berlin, den 6. Juni 1894. / Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 22, bestimmt. N. | der Großh. Badischen Staatseiseubahnueu. Dän. Landmannsb.-ObL./44| 1.1.7 | 2000—200 Kr. |—,— | do: dv: pr: ult: Juni ___—— do. dv: fleine/4 |1. 150 u. 100 Rbl. S. |—,— Schindler, Gerichtsschreiber ¿Schuhmachers August Kern und dessen Ehefrau | 4 b/93/29. i l E Hi do. do. 34) L1.7 | 2000—400 r. |—-— | do. Papier-Rente . .|4h| 1.2.8 | 1000 u. 100 l |[—,— do. Pr.-Anl. von 1864/5 100 KbI. 169,00bz G des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Friederike, geb. Heise, zu Hettstedt wird nach aldenburg, den 7. Juni 1894. [16804] do. Staats-Anl. y. 86|3F| 11.6.13) 5000—200 Kr. |—,— l hoc. - de. eer R L 1000 1. 100 E. 194306 do. do. von 1366/5 | L 100 Rbl. 153,60G a Ei R vollzogener Schlußbertheilung aufgehoben. Geribtoséreiber d U 3 Amtsgerichts Güterverkehr Mis (rocvtérhein.) 26. R Bodkredpfdbr.gar:|34| 1.1.7 | 2000—200 Kr. |—,— | do. do. pr. ult. Juni| 4 do. 5. Anlethe Stiegl.|5 m n 98 e 1 O nkursverfahren. ettstedt, den 4. Juni 1394. Serihts\{<reiber des Königlichen Amtsgerichts. i Magdeburg. : D onau-Reg. 100 l-L. ./5 | 1.1.7 | : : i : Rbl. M. |—— d E Evans es das Vermögen des H Königliches Amtsgericht. 11. d Ea De ban lo Mac eta a |ptishe 4 gar: 3 | LZ9 | E F : U ; Es ÉLZ | ain E Y B ie E e L 1000 E Rbl. E - i s Carl Klink zu Beuthen Mde itiaveianies . es E n-D onsbezirts L eburg n Del do. priv. An S zt 44 1000—2 P do: do: Me] 1.4.10) ) u. 100 f. . _do. Zutr.-Bdkr.-Pf. 1/5 | - 8,2 S er E Eeortheilung ind na< Ab- | [16790] Konkursverfahren. 9 Tarif- U. Bekanntmachungen Tari n Mio E do. do. Hs 4 | i 5.11 L L E d E n e 14 100 f. G E n E E e Os n Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der : as Yiabere 1h bet den beThetllglen Amn do. do. letne/4 | 1.5.11 100 u. 20 2 F do. do. pr. ll Jum S E E T : 900 E V Batizen E den 6. Juni dog Fuhaberin der , ag È; Nüttger und über bas der deutschen Eisenbahnen. zu Aietres. Ce A a do: do. vr. ult. Zum ; R a do: Loofe v1856 Ï g h Ld | 250 f K-M [#7,76G do. Gi-Gintnl. E] S000—LOO t |-— tönigli icht. 2 Ö e rau ristiane riederid>>e ; , , á do. aïraSan.-AnL.|4 | 15.410 000—? 8 . «Looje y. 38/-— p. G L . Ve. 23,96 do. Loo} "ae : rir. e Königliches Amtsgericht Nüttger, R Köhler, fa Sa R A er- | [16798] Namens der betheiligten Verwaltungen: innländ.Hyp.-Ver.-Aul.|4 | 15.3.9) 4050—405 «# |—,— | do: 1860er: Loose .… .|5 | L5.11| 1000, 500, 100 f. [146,75G do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 3000—300 „6 101,25G [16771] Konkursverfahren. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | Oberschlesischer Steinkohlenverkehr nah dem Königliche Eiseubahu - Dircktion do. Loofe —|\p.St>| 10 Me = 30 6 [56,60G do. do. pr. ult. Juni) : ; 146,90bz bc. Ux v. an 4500—3000 4 1[102,50G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gehoben. Eisenbahn-Direktionsbezirk Berlin. : (re<tsrheiunis<e). do. St1.-E.-Anl. 1882/4 | 1.6.12] 4050—405 M —,— do. Loofe v. 1864. _/—{p. Std| 100 u. 50 fl. 322,75 bz de. K Ens ¿ g mam Gutsbefißers Friedrich Theodor Stockmann | Jena, den 7. Juni 1994. Mit dem 15. d. Mts. tritt zum Ausnahmetarif | _ R E do. do. v. 1886/4 | 1.1.7 4050—405 A |—— _do: Bodenkredit-Pfbrf. 4 1.5.11| 20000—200 A |—— do. a Pfdb n E 2 E On in Oberhermersdorf wird. nachbem der in dem Großherzogli<h S. Amtsgericht. für den vorgenannten Verkehr cin Nachtrag 6 in | [16796] Binuengüterverkehr E do. do. .. ../34| 1.,6.121 5000—500 « 195,40bzG Polnische Pfandbr. 1—VY 43] 1.1.7 | 3000 Rb[. b _ 90. G-A n S 11/ s ) M él «fs Vergleichstermine vom 17. Mai 1894 angenommene R L Kraft. Derselbe enthält neue bezw. ermäßigte Saue _des Direktionsbezirks Magdeburg. A Yreiburger: Loose . .. .|—|p. St> 15 Fr. 28,60 bz do. do. 44/ 1.1.7 | 1000—100 R 1 Schweiz. Fidgen. me i l E: ___l-r- Zwangsvergleich durh rechtskräftigen Beschluß vom | [16775 Konkursverfahren. r die Stationen Ahlbe>, Kassebohm, Groß-} Für Gießerei-Roheisen in Ladungen voi! Galizif eLandes-Anleihe|4 | 1.5.11 : —— _dic Liquid.-Pfandbr. .4 | 1.6.12) 1000-—100 Rbl. S. |66,00G M E a U Pfandbr pu” E Fr. it G nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ubiser , D oe T - Schönhausen, | 10 000 kg mit einem Frachtbrief und au Las z aliz. Propinations-Anl. /4 | LL7 10000—50 f. 193,50G Portugief. v. 88/89 43 oft) 4060 u. 2030 « 133 [0ebG bef: Ser fise G osd- ate: 40 [10e Chemnitz, den 7. Jani 1894. Stellmachermeisters Heinri} Quinque in | Podejuh, Schönholz, Toiß-Rustow und errenthin Wagen kommen am 15, Juni d, Is. A Zenua 150 Lire-Loofe . .|—|p. St> 150 Lire E do. do. imi . | 406 M 33, 10et. bz G e L ps t Sus P J Königliches Amtsgeriht. Abth. B. Schwarz wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | des Direktionsbezirks Berlin. Die Säge für Ahl- frahtsäße im Verkehr von Vienenburg untd I E Sothenb. St. v.91 S.-A./34| 1.3.9 | 800 u. 1600 Kr. 93,80G do. Tab.-Monop.-Anl. 44 1.4.10! 406 t 78278,10bzG En A pr. N Ee A B 6B B Böhme. termins und nah bewirkter Vertheilung der Masse | be>, Heringsdorf und Toiß-Rustow gelten erst vom ourg ua< Eutrißs{< zur Einführung. Ueber sien Briechishe Anl. 81-846°/,|—| fr: Z. | 5000 u. 2500 Fr: 34,75 bz B Raab-Grz. Pr.-A. cx.Aur. 23 100 Aæ=150 fl. S, 96,40 bz do. q E | 64,75 ä Bekannt gemacht : bierdur aufgehoben. Tage der Betriebseröffnung dieser Stationen an. Ho e der Frachtsäße ertheilen die Abfertigungätel do. do. fr. 2. 500 Fr. 34.75bzB Röm. Stadt-Anleihe [1.4 | 1.4. © S Lf: Gu & “Schu id un L 1000 Pet 165:00b G Aktuar Hennings, Gerichtsschreiber. Kalbe a. Saale, den 7. Juni 1894. In den Ausnahmetarif für die Beförderung von | Auskunft. / do. kons. Gold-Rente {r..3. 500 L 27 ,20bz : do. do: IT.-VIII.Em. E G a „d E eo: [1/20 1/60) 2A000— + [65,00 z6 Ut C Königliches Amtsgericht. Steinkohlen 2. im Binnenverkehr des Direktions- Magdeburg, den 9, Juni 1834, do. do, 100er 100 L 27,30bzG Num. Staats-Dbl. fund. Ln Sicel Didhr L Ss 00000 M: - Ma A [16948] Konkursverfahren. eret tettin bezirks Breslau vom 1. Januar 1891 ist die Station Königliche Eiseubahu- Direktion. i do, do. fleine 20 27,50bzG do. do. mittel ert ms gs \ “L 1800 15, M fa Das Konkursversahren über den Nachlaß des | [16778] Beschluß. Podejuch mit den zugehörigen Frachtsägen zu streichen. pem 0. Mon.-Anl. i: F.1.1.94 5000 u. 2500 Fr. |36,40bz do. do. feine E e h agr 5.4L 2 of Me Böttchermeisters Ernst Louis Leipuer in | Konkursverfahren. Breslau, den 5. Juni 1894. | do. do: f. do. 500 Fr. 36,40bz_ do, do: s: s ba de St.-Auleibev 188014 | 8.611 8000—400 &e. [102,25 Por wird na< erfolgter Abhaltung des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion. Anzeigen "Gld-A.5°/6i.A15.12.98 S S Be IR n E G O Es E Ert S<lußtermins hierdur< aufgehoben. Kaufmanns Paul Müller zu Kottbus wird Bs —————— + ¿ bo tx A 32'506 G S S reine 97 30bG dos. bo: nene: 1: 856. 1 400 r. [101,60 12000—100 f. |—— do. do. 1893 97,30G do. o feine e 800 u. 400 Kr. ; do. do. von 1889 84,50B do. do: v. 1887 9000—900 Kt,

4

5

5

Í

D

5

5

Dippoldiswalde, den 8. Juni 1894. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hHierdur do, E : E 4

500 dire 58,50bzGEI.f. do. do res 84,50B Türk. Anleihe v 6A. fb | 1000-—20 L 0. s

4

S

S

F

4

4

4

»

Cr F pr R

o. d fleine|5 | 1.1. 20 L 45,75 bz | v: do: # Moskauer Stadt-Anl. 86/5 | 1.3.9 | 10090-—100 RbL P. |71,30G do. Or:.-A.I1. Rz.i.D. ang./5 | 1 Neufhatel 10 Fr.-L.. . .|—|p.& 10 Fr. 18,90bz do. do. nihtangemeldet|5 | 1

5 do. r: ult: Jum!

2 c

. . j |

1 L 4 4 D I -

wu

S C Ly S895

-

¡E ¡R B

ird rek

L 1 L 1 L 1

E Ari S J t b Bat Ll

acbcies Gt:

| | | | i

100 f. 128,10 bz | do. Silber-Rente . ..|4k| 1.1.7 | 1000 u. 100 f. ;- do. Boden-Kredit. . ./5

d & . pr prr, ps CAD irks ba E &

Do.

L. Le ee

bo Lo D C5 W ti

gra

E aaa A e S He

Q N G Go Ï

T PEE| E . . . in a ina baf

R A

UOLOLIEOLO

—— +4

A Ne

En m . . * . . f P 2 P B J Pud fon fund funk prak

Oa Sa

O Do

S

dO F

J A b fi fs P

—— ottbus, den 7. Juni 1894. Güterverkehr. A 0ual 9 nipBlan ate! do. Komm.-Kred.-L. [16761] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Nr. 4247 D I. Am 15. Juni d. J, werden die | Fa a M Di L 30I Matten P e iftnerfr: Hyp.-DbI. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Stationen Garms und Hohenkirhen der Olven- | E N T E e o. Nat.-BE-Pfdb. Firma Geschw. Klein zu Düsseldorf und deren | [16770] Bekanntmachung. burgischen Staatsbahn in den vorbezeihneten Ver- | RMRHHLE H as a do, do: alleinigen Inhaberin, der Ehefrau des Kauf- In dem Konkursverfahren über das Vermögen | bandsverkehr einbezogen. Der Frachtbere<unun L n S Le dd EA mannes Curt Quilling, Agnes, geborene | 1) der Landsberger Möbeltischlerei und Stuhl- | werden die Entfernungen der Station Jever ju gli : E D. Tetne! Klein, zu Düsseldorf wird eingestellt, da eine den | fabrik mit Dampfbetrieb Kahke «& Tismer zu | 14 km bei Garms und 11 km bei Hohenkirhen zu Redakteur: Dr. H. Klee, Diréfior. do. y: ult. Juni Kosten des Verfahrens entsprehende Masse nicht | Landsberg a. W., 2) ihres alleinigen Inhabers | Grunde gelegt. M pte G al M vorhanden ist. Kaufmanns Adolf Katzke zu Landsberg a. W. Dresden, den 7. Juni 1894, Berlaa der Gwedition (S014). Düsseldorf, den 6. g Dee, ist zur Prüfung E rIE L an Es Gee ¿ Sue Sa L Lte ates Edt N L ü A E Tad und Vérlosb Königli mtsgeriht. rungen Termin auf den 16. Jun - Vor- er en Staatseiseubahueu, ex Norddeutschen Buchdru : E O Ô mittags A1 Uhr, vor dem Königlichen Amts- als ge|s<äftsführende Verwaltung, Austalt, Berliu SW., Wilhelarstraßze ‘Nr. 30.

N 1

[16797 j Königliches Amtsgericht. aufgehoben. ferbdentss - Sächsischer Verbauds- ; doiländ. Staats-Anléibe 500 Lire 86,40 bz do. do, von 1890 85,80 bzG do: B "39: 1000-—20 L

. * * . . . * . ratk frem pri: Junk pro park rak JÎtn, . . . .

A J

4002 G [84/50B do: ‘dio C. 1090-20 8 1036: u: 518 Æ |—— do: de, pr. ult. Juni

E Æ tao. vin 1E 1000.20 4

1000 u. 100 L bo, do. pr. ult. Juni

O00

500 Lire 86,20 bz » do. do. von 1891 20000 u. 10000 Fr. |77,80bz* S | Ruff.-Engl. Anl. y. 1822 4000—100 Fr. 177,80bz do. do. fieine 77,802,60bz G do: do. von 1859

500 Lire 71,25bzG -— do. konf. Anl. von 1880 di

) E do. do: 30. v ult: Juni R do: fonjol Anl: 1890

o: do: o: v. ult. , n i feine

aG: 00: 0E 101.60G ÉLf. do. inn. Anl. y. 1887/4 | L410] 10000100 RbL. |—-,— do. privileg, Anl. 1890 160,25G do. do. pr. ult. Juni —— beo T ligati

trier REEESE

fk pi . - Ga bs

625 Ri [100,10bzG

L]

pu prnd prt -

Läullkia 14A, IEHLZAGRE

Er

A J