1894 / 136 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pa>ung, mit dem Antrage auf kostenpflichtige n vorläufig vollstre>bare "Me rtbellun des Belag! r ablung ne 23,75 M nebst g Zinsen eit h ober 1893, und ladet l eklagten zur ante n Verbandlung des Nechtöstreits vor das tögeriht 1 zu Berlin, in dessen Pton U An der Stadtbahn 26/27, 11 Treppen, immer 8, auf den ME: Oktober 1894, Vor- mittags 11 Uhr. Zum Zwe>ke der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt ena <t. Die Einlassungsfrist wird auf 2 Wochen

timmt. Berger, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 64.

[17177]

Die Ehefrau des Händlers Nikolaus Doetsch, Elisabeth geb. JIochem, in Koblenz, Klägerin, ver- treten dur Rechtsanwalt J. N. Seligmann das elbst, klagt gegen ihren genannten Ehemann auf Güter- trennung. Zur mündlichen Verhandlung is Termin auf den 17, September 1894, Vormittags 9 Uhr, im Sizungssaale der I. Zivilkammer des Königlichen Landgerichts zu Koblenz anberaumt.

Breuer, Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts.

3) Unfall- und Juvaliditäts- 2. Versicherung.

Keine,

4) Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. [13310]

Zur Verpachtung der im Kreise Graudenz 6 km vom Babnhof Melno entfernt gelegenen Domäne Rehbden nebst Vorwerk Klewenau von Johannis 1895 bis dabin 1913 f\steßt am Sonnabend, den 30. Juni 1894, Vormittags 11 Uhr, Termin in unserem Sitzungszimmer an. Gefammtfläche 534 ha, darunter 3% ha Ader und 69 ha Wiefen. Grund- fteuerreinertrag 12387 Bisheriger Pachtzins 19 790 . (eins<ließlid 14706. 6 Meliorationszinfen). Pacht cbecker baben bis spätestens zum 29. Juni d. Fs. ibre landwirths{aftlihe Befähigung und ein verfügbares Vermögen von 125 000 # unter Bei- bringung eines zuglei die Höhe der von ihnen zu zablenden Staatssteuern enthaltenden Zeugnisses des Kreis-Landraths na<zuweifen. Die Verpachtungs- Bedingungen liegen in unserer Registratur und auf der Domäne zur Einsicht aus. Besichtigung der Domäne nach vorgängiger Anmeldung bei dem jeßigen Pächter, Herrn MWiechmann in Rehden jeder- zeit gestattet.

Marienwerder, den 22. Mai 18394. Königliche Regierung, Abtheilung für direkte Steuern, Domänen und „Forften.

A H oe.

17232] Steinkohlen- Actien - Gesellschast Bomwa-

Hohndorf Vereinigt-Feld bei Lichtenstein. Die Zinsscheine Nr. 20 unserer Anleihe werden vom 30, Juni a. c. ab béi rren Hentschel & Schulz in Zwi>kau, Herren Becker «& Co. in Leipzig und unserer Kasse in Hohn- dorf bei Lichtenstein eingelöft ; au sind daselbst die nenen Zinöbogen gegen Eingabe der Zins- leisten u erlangen.

Hohndorf on bei 9, Junt 1894, Das Direktorium.

(17212) Rostocker Vank.

Durch Beschluß der heutigen Generalversammlung ist die Dividende auf unsere Aktien für das Rech- gungzlahr 1893/94 auf 6 9/0 festgeseyt und wird durch Einlöfung des Dividendenscheins Nr. 44 mit dreißig Mark vom 11. d. M. ab an unserer Kasse,

fowie in Berlin bei der Berliner Handelsge- sellschaft, in Hamburg bei der Norddeutschen Bank, in Leipzig bei der Leipziger Bank, in Schwerin bei den Herren Schall « Schwencke ausgezahlt. Ein Nummerverzeichniß is einzureichen. Rostock, den 9. Juni 1894. Die Nostocker Bank.

[17305]

Norddeutsche <hemishe Fabrik

in Harburg.

In Gemäßheit des $ 13 der Statuten beraumen wir hiermit unsere diesjährige und se<ste ordent- liche Generalversammlung an auf Freitag, den 6. Juli d. J., Nachmittags 5 Uhr, in unserem Fabrikkomtor. Tagesordnung : L) Jahresbericht. 2) Rechnungsablage. ) Erfatzwahlen. Die eoitimatioctacien find bis zum Tage vorher gegen Vorzeigung der Aktien im Komtor der Ge- sellschaft. in Empfang zu nehmen. Harburg, 11. Juni 1894. Der Vorstand. ®

[17237

40d

Portland Cementfabriï Hemmoor.

Laut Vorschrift des Art. 1V der Bedingungen, betreffend unsere E zen von #6 1500000 pom 15. August 1382 und 500 000 vom 21. Of- tober 1891, ‘maden 1 wir Ge bekannt, daß die Ausloosung der am 2. Januar künftigen Eee zur Rückzahlung gelaugenden Partial-

Obligationen am

Dienstag, den 26, Juni 1894, Nachmittags 2 Uhr, in unserem Verwaltungsgebäude in Hemmoor statt- finden wird.

Hemmoor a. Oste, den 8. Juni 1894.

Portland Cementfabrik Hemmoor, Die Direktiou.

[17228]

Activa,

1) 2) 3) 4) H)

M Kassa-Konto:

Ed 4 e G0 e 57 369 Mobilien-Konto :

NVorhandene Mobilien. . « 1 Konto-Korrent-Konto :

Guthaben bei 61 Debitoren , [3658 231 He Lon ;

Guthaben in Hypotheken Immobilien-Konto:

a, Behausungen in Frankfurt ä M.

A3 431 839,97 b, Grundstüe in Frankfurt a.M. , Grundstücke außerhalb Frankfurta M. „641 296,— Konfortial-Betheiligungs-Kontso : Antheile an diversen (Geschäften . Baugeschäft Ph. D, & (Cie. : l

39 511

1 280 651,65

b 203 TBTIDE 1 663 147/09

3 000 000

14 172 038199

Futernationale Baugesellschaft in Frankfurt a/M. _ Bilanz per 31. Dezember 1893.

FP'asslva,

1) Aktien-Kapital-Konto: 10 500 Stü> Prioritäts - Aktien À M 300 ä áú M 3 150 000,- 5b00CtÆ.Stamms- Aktien à 600 3 2) Avaäl-Könto: Bürgschaften . . . , 3) Konto-Korrent-Konto : Diverse Krébitoten ¿ ¿ ¿ ¿i 4) Hypotheken-Konto: Betxag der auf den Immobilien haftenden Hypotheken f) Dividenden-Konto : Unerhobene Dividende

300 000, 6 450 000 54415

9 993 494!

2631 766

pto 1882 At 450,

Unerhobene Divihende

VEO 10UD ¿x O 480

6) Meservefond: Konto: | Bestand desselben ; ; .; 645 000/— 7) Spézial-Neseryef fond-Konto: | Bestand desselben , i 8) Hypotheken: Zinsen:K ontó: Pers31 Dezember aufgelaufene, no< ni<t fällige Hypotheken: Zinsen 9) Gewinne und Verlust. Konto Meingewtinn

645 000

36-991 68

796 140 76 [4 172 038 99

Die Unterzeichneten bescheinigen die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den Bühetn der

Gesellschaft.

Frankfurt a. M., den 25, Mai 1894.

Die Mitglieder des Auffichtsrathes!

Flins<. Gewinn-

Heinr.

Soll.

l | An Unkosten-Konto: Gehalte, Bureaukosten, Porti, | Drudfachen 2. . A426 373,55 Steuern (1892 0E N An Unterhaltungs-Konto: Unterhaltungsfofte: der haufungen . . E ute An Hypotheken Zinsen-! donto : Bezahlte, abzüglich déêr einge- nommenen Hypotheken - Zinsen An Mobilien-Konto: Abschreibung . : An Provisions- Konto : Bezahlte * Provisionen An MNeingewinn

| A

1) 38 670, 65 043/55 Be- 12 174/23 78 073/97 3 041/86 | 818/20 796 140/76 906 292/07

4 du t,

Futernatiönale Baugesellschaft.

In der heute stattgehabt: n Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1893 auf die Prioritätsaktien mit 10 % = F 30, auf die Stammaktien mit 10% = S 60, Die Auszahlung erfolgt von heute. an

[17 O 9]

Marcus M. und Verlust-Konto 1893,

GoldsGmihtk

Haben, T4

) Per Saldo: Borträg (Bewtnn-Vortrag aus 1892 j 9) Per Immobilie nKönto Gewinn-Saldo auf Immobilien 3) Per Zinfen-Konköô Zaildo der veretnnahmten Miethen und Zinsen nä<h Abzug der bee zahlten insen i 4) Per Konsfortial- Betbeiligungs-Kto (Gewinn-Saldo , j 4 130 461 t 5) Per Baugeschäft Ph, Holzmänn & (Cie Zinsen und Gewinn ,

dem Fahfke

44 903 4

139 466 50

201 460 8

450 000

[17309]

Aktionäre unserer Gesellschaft werden zur 10, ordentlichen Generalversammlung au! 30. Juni c., Nahm. 6 Uhr, na<h Nau Friedrichstraße Nr. 47, hiermit eingeladen. Tagesordnung : BVortage.…. des Geschäftsberichtes, der Bilanz, winn- und- Verlust- Berechnung für das Gesch

Tie A U

N Ui

zum Deutschen Rei

„M 13

L Untersuchungs-Sachen.

3, Aufgebote,

3, Unfall- und Invaliditäts- c. 4, Verkäufe, Bervacht ungen, Berdingun gen 2.

5 Verlo ofung

6) Kommandit- t-Gesellihaîten | |

Zustellungen Wi dergl. Bersicherung, 2c. von Werthpapteren:

[17242]

auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. |

[17012] j É

Iu ciner außerordentlichen Beneralversamnr- !

sung wird hierd1

Nachmittags S Uhr,

Hofe ter erg ebe Ves! ußfa derlichen

y c - »\ 1t a1 L 4+) Bescblut Auna À

er Gefells

3) 1; ntraa

Aftien. Hirschberg i.

Hirschberger Acticnbrauerci

4 11

Mftionäïe er Leisniger Mühlen-Actien- | der | | Donnerstag, 28, Juni 1894, Mittags 12Uhr

Foy

| Gesellschaft. SHirschverg i. Schl. | g im Holel ur< auf Montag, der 2. Juli c, | im Hotel zun preußischen |

ge! aden.

durch eingelad en. Ï Das Geriamm Tagesordnung: | geöffnet und 1

Ung wer

af } 2 Í LTICDS int ttel. Ï 11 Vorle eau

nft

{nt

4 4/5 Ì el chaf ung

L els iber ventuelle Bilanz

Bertt 2 Gi

art. Fattnry

tall 2iItor

Zl, en E LLTLL Der Vorftauv.

r da 1 O Aa-nge.

u?r er nom DVorbanDt

[17238]

_ Von den

efellscaft

S not Gg

ba G 1A P 9 ( Mulden r Di n Dr

elan

terzeihneten Tftien-

r infolge der anm 30. Mai Je DOTe tellen Aussoofsung te“

42. 345 402 456 558 698

Ñ ummern: s

ezember T1894 zur Auszaßlung.

mbit Tin durch be: Zahlstellen

T; + M!

4Diau?

in

Lt h L A

1uSgelt

4 often

der Golzern, am

jCtNTt

Moaschinenbauanítalt Golz ern (vormalts See &.

=chuldfcheine | ir: J folaende |

angegebenen

er ) 18íd Jen Iivsflrioen rft. E ie Verzinsun GeiSmia, um

Nösli). Kud Ll

br ne

ilungasIgtal Ubr: Mittags: q i f dad l L4G 14

J Hu

ettomme nomime

weite Beilage

Berlin, Dienstag, Den 2 I Juni

Leisniger Mühlen- Actien-Gesellschaft

A. Uhlmann —,

A. Uhlurann verden zu

edéTe uw Letlsnig

[17 Ubr Bormi ef<loffen. Tagesordnung:

ves Geschäftsb

e: C E as (Veo)

wird 11

F

[llaemnein wicht

Fre ois,

SBef<äfts-

UIdaTtt

urda MEEE r 4LILONATe

te (9 ef<äftsb rit

1 erden. “uni 1894,

Der Aufficttsrath der Leisniger Miühler- Actien-Gesellschaft teamvalt

A. 1lhlmaun.

)r: T3 24 Sorsttzender

L i L402 Or VCL.

_

> ¡ITD ¡u Doe n

Die ordeutsliche Generalverfammlung der

1m Ens den 28,

Mftio Nd

Actiengesellschaft „Bazar

12e Der S Ly

Tagesordnung :

J N „i x mun ters y d. r - GCTITITITUNG CUurO) eEN S TTBENDCTt

207 ¡nausfi“ Juni 1894, Nachmittags hr,

nr GAatol Lie ¿47

TeL. Ce83

et M p ab Le ed la A

L A T A LWLALLCD.

Seneralverfamn

.

abzuhaltenden | XXHEL. ordentlichen Beneralverfammisung hier |

TTaas 440 ïÏ

| [161 ZISSE Fu

J Oeffentlicher Anzei

unserer heutigen Auffi

ger.

L R A A N E TE E E E

8. Kommandit-Seiellscaften m 7, Erwerbs- und Wirths 83, Miederlafsung 2c. von 2 Ca

9. Bank-Ausweise.

10, Verschtedene D

tératbsfizung wurden folgende

Prioritäts-Aktien, ausgelooft:

4 33 36 87 95 6 [43 [88S 188 294 < 354

| 142 1 QE 1093

243

427 487 369 57 654 ( 724 344 }12

378

Bom

ummer

4 E: VEL: Vel

30 434

Herren

L 7 99 101

149 198 p 249 306 365

r

195

T4 582

00 Or DOO

- r) 25)

(O00 (0

786 791

350

H8

diefelben

Jen

[8 19 20

152 199 251 312 367 141

A

02 “P

PRA

[54 200 P52. 255

314 316 369 370 +44 30 6 507 j 584 4

(At)

798 361 5

}99

Auc ut

Rücfzablung zu thu,

Schöningen,

en

102: 163

446

670 872

mit 6 300. ver üs Branrschweig; ind 1m hente nicht präsentiert, Gebrüder Löbbecte Æ C 0,

Funi

Chemische

) 26 29 : O > 106 108 161 162 204 256

7 31

31 33 109 111 112 113 166 169 170 1 208 213 214 215

253 260 261

320 Jed R Ju

373 380 389 3

449 Sa 456

B G

20 32 388

179 S À

221

269

105 164 “5

372 448

312

o 76

I R

(A (O ( (c P Cir, x 54 (i p

394 S i V 010 5 _ C po y

pi

uf ) 949

>+{ e

b A

im 4 R ant

1895 auêgelc ooften 40 Srüct unf vir ierdurch

Brauuschweig,

und btttzn

1894.

Dr: E.

1g M

t S D term

37438 42 45 4

39S

_

A A 328 332 407 166 531 607 697 } T5S 15 385

5j

361

1 P L 399 died

2

338 411 467 537 G11

i

764 316 390 952

Nummern,

176

a

277 339 412 468 539

623

698 705

(05 767 320 391

355

L, Dezember 1894 [; unserer Kaffe _zur Nüctzahlung. rer 375 ven

ea me ne

5 47 51 56 62 68 69 70 72 120 128 199 13

199

190 {f 132 133

[77 178 232 235 278 281 340 342 413 415 473 47 540 551 629 631 708 709 769 TT3 329 330 392. 893 962 965

Det

Vrioritätet-Aktien unbekannten Fuhaber,

4

3} 774

-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

194.

f Aftten u Aftien-Gefell5 ells.

der Nest unferer

T4. T5 [34 139 140 189 182 183 238 E 242 343 346 346

416 4 424

4TT « 481

s Me 55d

635 E 651

715 718

778

333

901

972

832 2 398 I0C 368 9

Herren Gebrüder

ift s die dies bal-

oder an unserer Fasse behufs

Fabrit zut Schöningen.

Fan ger.

( 240]

Actiengesellschaft säudlichzer Conufum- Vercin Deu

Activa.

Bilanz am 24. Dezember 893.

G A

O) —-f F R î R L D M

2—i Waarenf{ulden l étionsfoni rozente

KReingew Inn.

T8:

» 009011) - O [2] dik

97 062 6sì a.

Ï j j Ï j

Ma ntov | ver : nud Verluft-Nechnung,

Passiv a.

Berlufte.

tîichenbvora.

Panausiva.

36 316/0 Schulden beim Borschußvercin. ftienfavital.

festgese Éinli jahr 1893. Ertheilung der Entlastung für Vor stan

und Aufsichtsrath. Anschließend an lung findet etne

gegen Einl ieferung des Dividenden|cheins Nr. 11 der Prioritätsaktien und Nr. 19 der Stammaktien : an der Kasse der Deutschen Vereinsbank in Frankfurt a. M., bei Herrn E. J. Meyer versammlung mit straße 16, statt: bei der Bayerischen Vereinsbank in München 1) und bei Herren M. M. Warburg « Cie. in Hamburg. Fraukfurt a. M., den 9. Juni Der Auffichtsrath.

G. Prüsfing. E. Jacobi. D 7 4E; S

uticheuvora, Na Der Vorftand des ländlichen Conífum-Ve reius Dentichenvora. Tafftierer.

es um 30.

diese ordentlihe Generalversamw f, f

auf;}erordentliche Gener A Mrt 24 nachstehender Tagesordnun; ; FE f or E Ce: T E: E via Pton

| n 3. Funt 1894; U. o Bier, Ful. Strtiegler;,

Auflösung und Liquidation der Gesellschaf E ie E E

C Ph d M f >54 23. were (XT, On oi Lat

Wahl des Liguidators und Feststellung ender:

Befugnisse desfelben. : E _ Ermächtigung des Liquidators, das Greel A \chaftsvermögen au< freihändig Bisanz am 38. Dezemver L898. Hypotheken-Bank in Hamburg. | Lerliner Kunstdruck- und Verlags-Anstalt | Generalversammlung eingeladen und zu einer ¡weit Die Eintösung er am L. Juli L894 fällig werdenden Zinskupons 1893. vormals A. «& C. Kaufmaun. außerordentlichen T E an Reutenbriefe 11:5 3; und igen Sypothefenbriefe erfolgt vom £5. Juni d. m Wir berufen hierdur< die Aktionäre unserer Ge- | 3. Juli c., Nahm. 6 Uhr, wel<he nah den | 17 unserer: Kasse hier, Bseihen 28 i 7 92491) fellshaft zu einer außerordentlichen General- selben Lokal und mit gleicher TASE Gar A 7 Berlin bet der Vertiner Hande! sgetellichaît, T N T I „Ce —] versammlung auf Sonnabeud, den 7. Juli pie ammenberufen wird, um über diese Agerorcn vet der Dentschen Bauk, j | ypotheten E : 04 19 1894, Vormittags 11 Uhr, na den By treaus es<lüfse zu fassen, falls n der ‘eiten auß eToTDoI vet dem Banthaufe F acob andau d | y t Gs 27744 unferer Gesellschaft, Schiffbauerdamm 4a/s, Berlin. lichen Generalversammlung nit E e M sonftigen befaunten Zahlstellen. : ¡03 696/82] Sa ( D : Q e Leo ALIIEN ap! ais D ete T ote in artthmetis n Ÿ : e Besélußfatn fiber cine auf die einzelnen Bezüglich der Deposition der Aktien verweifen 1894: ra ns Bertieft: Veelsveung: Aktien zu leistende baare Zuzahlung. Herab- | auf ZF 23 u. 24 der Statuten. | seßung des Grundkapitals dur Zusammenlegung Berlin, 3. Juni 1894.

derjenigen Aktien, auf welche die Zuzahlung Weimarische Saline nicht geleistet wird, und Festseßung der Moda- L ° ® s und Chemifalien - Fabrik.

litäten.

Zur Theilnahme an dieser Generalversammlung Der Auffichtsrath. Bodftein. sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welche spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung den

Tag dieser nicht mitgere<net bis 6 Uhr Abends ihre Aftien oder Depotscheine der Reichs- __ Eisenwerk Carlshütte.

bank über die S bei der Die Herren Aktionâre werden bierdur zu V Gesellschaftskafse in Berlin, Schiffbauer- | ordentlichen Generalversammlung un}erer 2 damm 4a/5, schaft auf Mittwoch, deu 27. Juni, Vormirny! hinterlegen. 114 Uhr, nah Hannover, Kasten’s Hotel (Som Die Aktien find mit einem doppelten, arithmetish balle) am Theaterplaß eingeladen. geordneten und von dem De eponenten unterschriebenen —LLLON côordunng: Berzeichniß einzureihen. Das Duplikat des Ver- E 4 tôbe rit und Bilanz, sowie (

Vas zeihnisses wird quittiert als Legitimation zurüd- r L L 2) Neu von 1 Aufsichtsrathsmitglict ern

gegeben. 2) 1 Berlin, den 11. Juni 1894. _3) L aas l p A Berliner Kunstdruck- und Verlags-Anstalt Diejenigen Aftionâre, welche sih an der S:

vormals A. «& C. Kaufmaun. versammlung betheiligen wollen, haben Der Aufsichtsrath. nebst einem doppelten Verzeichnisse und Freymark, Vorsitzender. wenn sie nit persönlich erscheinen, die Bol

- oder sonstigen Legitimationéurkunden ih

spätestens zwei ‘Tage vor dem Versamminngó

tage auf dem Bureau der Gesellschaft Ier S

dem Bankhause H. Oppenheimer, Hannover, 2

zeigen oder e Deposition der Aktien au? r E

Aufsichtsrath genügeude Weise nahzuweisen «Guiisis Balanes dTuwventaire du 31 Mars 1894 de la: Socióté Gogneil Diehl & Cie, Das bescheini: te Duplikat des Aktienverz? E Actig*

bere<tigt zur Theilnab me an ber Versammiung Apprôtezurs à Markirch, Alsace. Pams.

Alseld, den 9, Juni 1594 d F “la i |

Dex Auffichtsrath. 3 853156 160 000|— [T 06 559i0nil

I c é inen Ber Martin, Borsigender. Ti E [2385/08 16 000/— 64387168 72 200|— Schöupenstedt, den 31. März 1894. E Actien: Zinkerfabri H

227597136 93 805/96

Altenau b; Sihsugensledit: Nobert Barnrft

italie eder.

ph

[17239] Worthington Pumpen Compagnie Actiengesellshaft zu Berlin.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der am Sonnabend, den 30. Juni 1894, Mittags 12 Uhr, in London, 153 Queen Victoria Street, in Gemäßheit des Artikel 16 der Statuten stattfindenden Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung :

Bericht des Aufsichtsraths und der Direktoren über den Stand des Unternehmens, Borlegung und Prüfung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos, Verwendung des Rein- qewinns. 9) Entlastung der 3) Neuwahl zum Aufsichtsrath. Loudon, den 11, Juni 1894.

Der Aufsichtörath.

Newman ODgle.

I LoTaltDemI

5) Verloosung 2c. von Werth- papieren.

Bekanntmachung.

Bei der am beutigen Tage stattgehabten Wer- loosung der 3} %/% Mündener Stadt-Obliga- tionen wurden gezogen :

Latk. A. Rer. 191 188

je über 1000 M,

Litt. B. Nr. 40 über 500 A und

Litt. C. Nr 44 und 48 je über 200 M, welce biermit zum 2. Januar 1895 zur Aus- zahlung bei der Kämmereikafse zu Münden ge- kündigt werden, mit dem Bemerken, daß von diesem Tage ab die Verzinsung aufhört und daß die ver- loosten Obligationen sowie die Zinsscheine außer bei der hiesigen Kämmereikasse ‘bei den Bankfirmen Mauer «& Plaut und L. Pfeiffer in Cassel, sowie bei der Filiale der Firma Mauer «& Plaut zu Münden eingelöst werden können.

Haun, Müuden, den 5. Juni 18394.

Der Magistrat.

in Berlin, Boß-

[17133] _ ritt

Me eem! ellschaft Activa.

Spar- m. Vorschuß-Verein

Deutschenvora.

1894. Panssiva.

mit Zv S stimmung des Aufsichtsraths zu veräußer: [17307] Die Aktionäre werden zu dieser außerorden

913 417 450 und 457

f

¡O 000!—# ¡55 040/05t 37 24911

n IttientäapitaL.

s<uldtgeDarlehne und Iinfenauf 1 huld. Kio.-Korrente 1. u Nefervefond.

Disvofittonsfond.

Retngerinn.

L) unserer

at

5 893.

Fraro Uh

Direktion. ver’ Passiva:

Bro ft

L A L L L

11/9 Gummi ), Juni 1701 4]

Freiburg - Bolkenhain’er Chaufsecvau - Actien - Berein.

x j zur diesjährigen ordentlichen Generalverfammlung des ib Volk er: |

g d Frei urg - Bosfenhain'’c Chauísfeevau- NActien-Vercins twerden Jerren Aktionäre: unter Hinweis "te [3 und 17 des | “arp uf Mittwoch, den 27. Juni cr-, Nachmittags S hr, in den um „Schroarzen | I ü |

Dolfenhain etngetaden.

E) IPAPPHDTOA mmernberzetdnm eut

C L AULCALLVY a L L Aal L A

tfgon

Die Direktion.

A

A

» p F

4) ars | 4 2

f 30 000 4 tiefe Tf Tirfateo rent

L094

D sf ge Gi a B Reingewinn vom Saß

[17243] Die Aktionäre des : Fun. Actien-Vorshußvereins Blankenau

M N A Di N A SMIGE T E O N16 E E werden hierbur< zu der Mittwoch, den 4. Juli t E4I 1894, Nachmittags vier Uhr, im Gasthaus

Blanfenau f\tattfinvendven ordentlichen Genueral-

6) Kommandit - Gesellschaften versammlung ergebenst einaclaben. Bezüglich der auf Aktien U. Aktien- Gesellsch. Theilnahme und Stimmberechtigung verweisen wir

auf 88 13 und 15 des Gesellschaftsvertrages, [16689]

Tageordanmg: ur D f ¿ e tp Geschäftöberihtes, ver Bilanz Zündwaaren-Manusfactur „Rhein vom Aufsichtsrathe zu erstattenden Mülheim am Rhein.

Infolge der Umwandlung unserer Gesell- schaft in eine solhe mit beschränkter Haftung fordern wir hiermit unsere Gläubiger auf, ihre For- derungen bei uns anzumelben.

Mülheim am Rhein, 7. Juni 1894.

Die Direktion.

ë

Ï

dtesfährtgen LeV ° ri - 5 Ant Ar Ar j

OITLLOTISTONO, / Î

er R

C A » D 74

t Tre a8

Safthof 2a. S un: 30: Mai 1894. r Vorftand des Zpar- uud Vorfchuf=Vereins zu Deutschenbora.

M. Flöuner, Direktor. 5. Hor, FKüssterer:

{17306] T L ageSordutg:

) Vorlegung des Verwaltu tngsberidztes_ und! der enu: bz i Tbamiste [úr: das Jahr: 1893, na welchenx: etne Divi 2) Feststellung des Etats für: das Ve rroaitunasfa hr: 1895. Berichterftaitung des Direktoriums: über: Unterhandlungen mi Bolkènhain: und“ Waldenburg wegen unentgeltliher Abtretung der

diefe Kretfe; unter r: Borbebait des vorbandenen NRefervefonds, auf Grund? der: von der | s 1m Juni 1887: dem: Direktorium ertheilten Vollmacht, die: Auf--| s j S (ôfung AktiengetellsWaft b vet si darbietender: Gelegenheit berbeizuflihren. Grundl | 2667810 Sioam anschließend; Antrag des: Direktoriums, dasfel e _bevollimighdigen; u | (Gebäude E Grund diefer Unterhandlun gen die: Ueberlaffunagsverträge: mit nannten Eon oder | Maschinen O0 der: Provinz abzus{ließen. und nad erfolgter: Uebergabe zie: Auflöfung der Itenfilien 6025 70 Aktiengefellschatt zw: berwirfèn: Neubau h: 18 925/94 Autrag des Direktoriums, cinen Objipachtreft Fahre rieder Wafserreinigungs-A nlage E Bittgeiuch des Chauffeegelèpädcters Fif@ ¡u Möhnersdorf um Ghauff Bahngleis 780,82 ‘ür das laufende Vachtiahr; und Antrag des Direktoriuzs, ciner 674 352/42 Verwa! tungsmaßreget 1 tachträglich die: Zustimmung zu ertheilen: Vefcblußfafung ¡tber Vrotongation' der- Chauffeegeld- Pachtverträge L. Oktober: 1894 bis dabin 1895 event. Neuverpachtuna,.

Nng

Berwaltung. der: Aktien | ezahlt’ werden fänn.

17234]

_Alettva. Bilanz uud Getviun- und Verlust-Berectinung pro 3E. _Müärz 1894.

tretsausshüfen u:/

t den g Attien-Chauffee an |

Bortrag des und Berichtes. Beschlußfassung Meingewinnes. Antrag des Aufsichtsrathes Geschäftsjahres 1893 Wablen für ven Aufsichtsrath. Beschlußfassung über etwaige re<htzeitig ein- gegangene Anträge.

Glösa b. Chemniy, den 11, Juni

Der Vorstand,

L) Passiva.

bes

M A

450 000/—

165 000|— 26 087/680 10 197/83 76 9957

bex vie Verwendung des j Akti en-Kapita

i L i 1) auf Entlastung des L} j und

j f

p, Ï Wv j AUDAatale va a ere x

j

12 U i)

IRabl L ditoren

Bis ut. E eiti Brceiineng: Gervinn-Vvertrag aus 1892/93 M4 4588.04

A Mrs S: VOT

zuschlagen. Dr hterauf bezüaltichen

für Zeit vom

O bks

[17 7211] 1894.

Jn der Generalversammlung unserer Gesellschaft vom. 12, Mai cr. ist beschlossen worden, eine Herab- sehung des Grundkapitals bis zum Höchstbetrage von A 198 000 herbeizuführen.

Die Gläubiger der Gefellshaft werden aufgefor- dert, sih zu melden.

Berlin, den 11. Juni 1894.

Rheinis Westfälishe Bank.

Friedmann. PP- M. Bauer.

R sib Sigpotelénbank

(Actien-Gesellschaft).

Die am L, Juli 1894 fälligen Zinsscheine

unserer Pfandbriefe werden {hon vom 15. Juni 1894 ab an unserer Gesellschaftskasse, Hegelplaz Nr. 2, E INREIE an den bekannten Stellen ein- e N Berlin, den 9. Juni 1894. Die Direktion.

(Finnahme fr Fabrikations Produktecins<{<1. Borrätbe782 82 666,42

7RT 3 200 06 Ausgabe: f. Rüben 46 351 910,886 Betriet8mnate- rialieru: ln tfosten, Dis- font 1.3infen 220 858.54 Abféhretbungen 35 831,59 608-600,99 |

Noch zu: zahlendes Rübengeld a wed]

F Ârtm U L Att

"T ISLC

Baarbestand : ( Zuckèrz 1. Melaffe-® Borrath 43 5 Betriebötnaterialien. 1

3- Debitoren

TET

s A

ote

[17302] Die Herren Aktionäre werden htermit zu ber am Donnerstag, den 28. ds, Mt1ts,, Mittags 3 Uhr, in der Kaune’s{hen Wirthschaft hierselbft stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenft eingeladen. Tagesordnung :

l) Erstattung Mes Geschäftsberichts und Jahresabs{lusses, fowie Ertheilung Decharge.

Beschlußfassung über den Vorschlag des Auf- sichtsratbs, betr. Ueberführung der na<h Be- zablung der Aktien-Rüben übrig bleibenden Mestsumme in den Reservefond.

3) Wahlen für den Vorstand und Aufsichtsrath.

Uebertragung von Aktien.

Equord, 11. Juni 1894. Auffichtsrath der

Aciien-Zuderfabrik Equord,

C. Dormann.

[17304] (Fine außerordentliche Generalversammlung der

Unitas, Act. Ges. für Centralheizung

& Elektrotechnik in Aachen, findet statt: am "7. Juli d. J.-„- Nachmittags 3/4 Uhr, im Geschäftslokal der Gesellschaft.

Bem. Zur Theilnahme an der Generalversamm- lung sind nur folhe Aktionäre berechtigt, welche spätestens 7 Tage vor der Generalversamm- lung ihren S dur< Einsendung eines notariellen Depotscheines oder eines von der Firma Der. Jsaac zu Ruhrort oder eines von der

achener Discouto Gesellschaft in Aachen aus- gestellten Depotscheines über diese Aktien na<hweisen ; die Einsendung der Depotscheine bat an den Vor- fißenden des Auffichtsraths zu erfolgen.

Tagesordnung : Entlafjung des Vorstandes,

Der Vorftand.

Éa

(17 224]

bes der

Tmmeubles S

p, irt lnäustriei :

Déhiiti Miplbititión iteurs.,

Die Ausgabe vex ueneu Dividenveritet" S S für die Aktien unserer Fabrik, die terung 1893/94 bis 1902/3 ymtalleny, erfolgt pon ate in unserem Fabrik-Komtorxr gegen Eines alten Talons.

Schwe, ven 1, Juni 1894,

¿Zuckerfabrik Secljswe$-

Action: Obligations Fonds: de RHéserr Fonds: d& Prévoyance Cicancieérs: .. . Profits: et Pèrtes

Capital:

[16142] Revidiert und mäßig: geführten Actien: YJurlierfsitiriiiAltemm der R i;

Will WEtier-lliang: Hrrmann Rödigezx.

362 76313. 362. 763132 Le Pesident du Canuseil de Sarveillaneces:

AIbert: Koenig:

Les Gérants, Gustave GŒogus1. Alfred! Diehl