1913 / 84 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[4049] [3611] Mel 28 1 A 3619 ; Wir maten bierdur bckannt, daß in | Pfälzische Vauk. A Ide 50 ; der heutigen Generalversammlung unierer Nettobilauz per 2A. Dezember L9LL. Pfälzische Vank. i bee ggen eneralversammlung z E E s S g ne G Var I R memen A me mw ctian: - e E T5 0 } G t é i | Mita lets E Aeg eiSieveuen Aktiva. « [y G E: Herr Geheimrat Carl Freiherr von Aretin | neu in den Aufsichtsrat TDIIi Daten : / m Crosta-Adolfshütte b. Bauen i. Sa. A An Kassa Be Ma, P Herren : N 1) Nicht eingezahltes Aktienkapital... - | E Negensburg.ist aus unserem Auffichts-| Berlin, 31. Värz 1913. ‘E Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 19292. Pasfiva. Betriebska}: 193119 Kaufmann C. H. L. Stra>, Hamburg, | 2) Kasse, fremde Geldsorten urd Couvons. 3 829 421/48 E Nhein. 5 z Uordpark, 4 m F i Sara E S Postsche> . 95177 Stadtrat und Handelskammerpräsident | 3) Guthaben b-i Noten- und Abrecnungs- gChafen a. Rhein, 5. April 1913. ; ; f E e. 9 7 2901 ; ; E Debitoren 132 908/90 Eugen Kaemvfert, Halberstadt, C 2 965 474/99 L Bauk, Terrain-Aktiengesellschaft. N Grundstüdskonto . E H Altienkapitalkonto / S Pee) Wechsel 7935/86 Bankier Theodor Behrens, Hamburg, 4) Wesel 1. unveizinsliße Schaßanweisungen: | er Vorstand, Nordqvist. A. Frenkel. S Besigkonto Großdubrau . . . 67 800/— y | Prioritätenkonto a Es O 000— Effekten .. 500|— wiedergewählt worden sind. : a. Wechsel (mit Auss{=luß von þ, c und g) | ; Abschreibung auf Gebäude . 600 : P Entouto S : N z +08 Pfandaeld . 1800 Magdeburg, den 2. April 1913, und mverzinsliche Schauanweisungen des |{4030] ; Forstenkonto R h | _ s S s 131 IEIE Aktien\stempel 990 itts M 7 Mar Neis und der Bundeditaat es 30419 523/54 | E i: i; taoli ‘0 A , 655 000 '— T S ma ae Hef 30 2107 Miiteldeutse Privat-Bauk, . eigene Akzepte E s S | WUktiva. Vilanz per 21. Dezember 1912. Vebshrcibue 15 000|—| 640000 || Prioritätenzinsenkonto .. ....., 4781/20] Er éfagan ften Aktien b T it L vigene Qa S | E L E —————— Ca N ean T L | Beamtenpensionsfondskonto . . . …. .. 6 059/60 B L Eg ret A HARLIENYGL La. . eigene Ziehungen A Tonlagerkonto 295 000|— S F E Se | Mineralwasser in Flaschen gefüllt 325/81 Su R A ERS Solawe<sel der Runde E 2 | | Ab G 2 ; | G j E E ADAI 99 __ | Konto für ausgeloste und nicht cingelöste Notyt t et 9 799 Schultze. Bothe. . Solawechsel der Kunden an die Order | | 1) Grundstückskonto 280 300 G [S 1) Aktienkapitalkto. | 7 E |- M Abschreibung . : 5 000/—} 220 000; Prioritäten pon e DélteboRniatetalict 2 799/27 E : Me E |— 30419 59354 E S S : | l tentapitfaltio. | ¿ 000 000/— F e Eee E e Be 9 B E A A D ¿ Gs S E L 90 ( < 2} r ( 98 0 M 097,59 9 j c c O NnND9A! N d 1 e mto Z A R f . L 2 Werliner 5) N 2 Abschreibung . 28 000,— | 292 300/—} 2) Reservefondskto. } 618 030/29 È S gerrolto N Eo s ass : s « MNeklamematerial 4233/25 ;) Reports und Lombards gegen börsengängige E |

[4043] : (07 Adolfshütte Kaolin & Chamottewerte Aktien-Gesellschaft And per 14, Dezember A908

A

. nit verkaufte Bi Vorz.-Aktien

G3

f [A cl —= S

- . . . . . .

(0-02 D D E R D

i c nr

Q N

S Co

1

ofiroguthaben bei Banken und Bankficmen 9395 039/40 | 55 5 i : | Dit s 3680| . ) D nd Bankficm 9395 039/440] 9 O aeAE | 3 T L (“V B N A 900 |— 20 -5 000! Handels-Gesellsehaf ; E e 7 000. M Abschreibung 590 000 | Avalkonto 29 021|—| » Otundstüe . . S a IanDelS- Seel cart. e E [UELOREO L «1:90 0007 | reservekonto . , 7 000 / | C E S A Gebäude: Buchwert .. #6 87 800,— Dem Verwaltuugsrat gehören folgende Borschüsse auf Waren u. Warenbershiffungen:

T D394 951 T C ; : n 8 fo AÁr i ¿fonto | (994 991/74 Abschreibuna . 93 500—|| 4) Arbeiterlöhne- | W Ao Loe ep eee Arbetterverficherungs konto : 29% Abschr. . 1750—| 86 050|— Ë l T R R tam j / [5 I F Herren an: davon am Bilanztage gede>t: z ; ° N : E 8 —————=— » E R =-Q 9) Kreditoren . , 1/1597 404/94 M Arbeiter- und Beamtenkoloniekonto . 103 310/—

| -9 0! N osortol f 4 o |

| 3) Schachtbaukonto Ton 60 78614; M O S 73 000|— C, E A e E C ————— E E. Rathenau, Dr. phil. und Dr.-Ing. a. dur Waren, Fracht- oder Lagersceine . 1 339 278!61 (Schacht 1, 11, | : E : g / SSTA| 1010 V schast O 9 Ó 7 000 Merrobelanadt e 0A 15 000/—

h, C, Geheimer Baurat, General- b. dur andere Sicherheiten. .. . —- —- 1 339 278/61 R T) «+4001 397,18 | H) Abvalfreditoren . | 362550 M Abschreibung «e e 2310] 101000— T E i Maschinen: Buchwert . . . «A 11 048,91 direktor der Allgemeinen Elcktricitäts-| 8) Eigene Wertpapiere: R | Abschreibuna . 146 797,181 854 600 —|. ©) ee und | Sleisherei- und Bäereigebäudekonto . . 14 210/— E Neservestellung sür zwcifelhafle Außen- 10 9% Abschr. . “v L10591 9 944 Gesellschaft, Berlin, Vorsitzender, a. Anleihen und verzinêl. Schaßanweisungen ) Betriebsgebäude- Cnt OO 314 470|— E AMreIPUNA e ee g bao di) ee a OEOIS 13 900 E E 3.000 Va 9 900 W. Simon, Gebecimer Negterungsrat, des Neis und der Bundedostaaten , . , 1 759 163/88 | Ton 132472154 | 8) Tauf fo N 155 Dor Hen ia 133 596|— | Kontokorrentkonto, Kreditoren . . ... 160 599/49 Berlustvortrag aus früher. Jahren . . # 12 482,21

Berlin, L. stellvertretender WBor- Þþ. fonstige bei der Reichsbank und anderen Abschreibung . 196 121,54 | 1 198 600|— 9) Dividendenkonto L Ge M e 15 687/99 | Gewinn- und Verlustkonto: | Verklorene Forderungen aus der Zeit

Beamten- und | 1912 1 680 000|— 149 243/59 | Vortrag Aus L 6 2 A Es C “5 A119 | | ey is | 16 443/09] 132 800/— Geivinn aus-1912 107/99 A0 40621 S Berufe B L 8 600,76 29 299/16 | E | | | |

fl L DO

O T

1

| | | Î

D S . "

fißender, Zentralnotenbanken beleihbare Wert- L . e R 10) Vortrag auf neue Abschreibung „.....«

5. Ernst, Geheimer Justizrat, Berlin, B N N 933 214/30 | Arbeiterwohn- tollhertretènber Morßhonbso | V Tos R S s C E410 Det 2 L ) | f —— I. stellvertretender Vorfißender, x c. sonstige börsengängige Wertpapiere . . . 4 926 807 |— bäuserkonto . , 6: Rechnung 42 218/10 Inventar- und Werkzeugkonto Lie B. Pasfiva | e e. d am A L as) u . . i o + | R | 8 659/43

C. von Berenberg-Goßler, Mitinhaghe d. fonftige Wertyaviere E 504 16990 i 199 (4796 rets 19 Ae 2 c 4 | der Firma Joo. Berenberg-Goßler ) Sönforti ot lig E S E „Le 991 700/— Zndustriebahnkonto . . : | 1 | Per Kreditoren . . E | 17 L C Sambues g-Woßle Konsortia betei t a a oie | 4 549 276 / Maschinen- Und | | M Zweiggleisanlage Großdubrau . ¡ N | Bankschulden . A2 | 9216 84454 E2: Brückmann Dina Diteftor oigen bei anderen Banken | Apparatekonto . 1 348 189,77 | | M A L A 40 |— 84 400 | e O E S | 14 587,95 \ ç ‘gi E E 17 Zen «4 | | tchreti 995 189 77 52 A0 j j / is E C | | ; A ée der Berliner Maschinenbau - Netien- Debiboren Q Tau ferbs nua S d S | s L L 053 000) | u Neger h Transpor tanlagekonto « 9'600|— 1 900| | w Aktienkapital L s 242 000/— Gesellschaft vormals L. Shwarskopff U N E | Fonto Weräte uno | 5 MIOITETOUND ats p o vos doe s E E | 482 091/99] 489 091/92 Bor Vi Jai nals L. Schwarstopff, D g S o O i L0G TDG T9230 Werkzeuge . 35 700,— | | B Wafserleitungskonto | | | : : 189 ir 92 i 1 L G S ; A E E S C5 RT5 A0UIBA (79 1,79 9 RaIR41 E E N E S | i E | | | n f L Á D. Caro, Geheimer Kommerzienrat, O Irene E l (Sas Abschreibung 5 400,— 30 300|— i Gespannkonto . ; 1 m A merlustee<uung per 14 S R va Virschberg i. Schles, Ayal- und Büraschaftabebitoten | 9) Inventarienkonto 5 (00, | | M Modellkonto « » S M M. Feilchenfeld Bizeyräfident de E Oa Sbenttoren N | | Abschreibung . 1 700 4 000|— | s Konsortialkonto . « 94 6D |— Gewinn an Mineralwass 6 S6 778.90 | Niederösterreihis<en Escompte-Ge- | 5) 52, facbäud 6 12 499 400,46 | A Vilfsanlagenkonto 261 603,50 Ml | Kassakonto . 10 983/85 P ‘ab FraGten L S sells<aft, Wien, | - S Antgcogude S E E Bis | 6 665 200! i Abi E "796 E Ss | | x Wechselkonto 2 h 33 (90/01 | A E O ZA V: S e , ) on o “tam os z | 1 r O IANoO “V Hretoung « (5) 003 90 18 000 —— e n G46! 9 Bi . Ritter von Kerpely, Generaldirektor | +2) Sonilige e l 18697398 | 19 f ——— S : Kautionseffektenkonto 20 315|— | E », Dinnhütchen . de C ter ihii<-Alyi s 53) i; - Sonstige Aktiva : | | ) Meaterialtenkonto 145 56182 A K tok ‘rentfonto : A | Betrieb8unkosten | er Velsterreißi<-UAlpinen Montan- M Lit | Warenlaa N 2 / ontotgrrenttonto : | E pr g 2Lr9I7 gesellschaft, Wien O S | ) Waren agertonto , 406 191/59 | M Debitoren Ï 369 947 1: | Handlungsunkosten 19 852170 a! / Hypotheken, Zessionen und Nesttaufschilliuge 3 678 07771 | ) Kautionsfonto , 159 673/60 | Bankguthaben . « -; i: 5173289] 614 680/04 Lrellame «e 4 289/45 YAbalfonto S | Bruttogewinn . ., 11 336/09 )

| ( | D |

.

L D S 39 182/37

. . - . - . . . . . . . . . s“ . .

d 0D e e o. e e...

| “) W. Kestraneë, Generaldirektor der Prager Formanditarfbe Beteiliauro O N L S SAEEN) : s Eisen-Jndustrie-Gesell schaft, Wien, N ATIIVE SIFLEILIQUNAEN 4 wie 918 000/— 420107701 4) Gffektenkonto R | V oh tber o E 29 021|— Ï T 77CB6lR e ———_— ) E | M Warenkonto, Bestände ee | 127 465/82 E Lite

11 336/09

A 1 D Ta P 258 852 131/94 | 15) Beteiligungsfonto 722 430 : . i

H. Lindner, Bergrat, Generaldirektor Passiva eret igungsfonto 722 430, | Ï Materialienkonto, Bestände . 4 | 51 866/19 | Beuüllogewvinn 4. S S 13 745194 | | ú 3 (499 | | | j U e  E) il 2 M 9 e . | _— | 7 N y - . O IE A | 17) Beteiligung bei der Brom- | j | [3550 858.70 5 930 858/70 | Abschreibung a. Maschinen . «é 11049]

O 10 665/24 Cvrosta-Adolfshütte, den 31. Dezember 1912. j Ce

O. Müller, Bergrat, C eneraldirettor N a fyr os N | : N E E LYL CLOT, VelTrederefonds . . 00 O00! Q Na ARN } G A | S: 42

der Bergw-rks-Uktiengesell\haft Con- 3) O S A O] 10800 000 B: 06 | - B Der Vorstaud. Der E Dubiose Forderungen aus 1912 550/40 | solidation, Gelsenkirchen, G S O | [2 Qanlgulhaven , 4098 355,25 | e Busse. A. Gert, Vors. B a S S n E G AAnlaa

E ReA j i; a. NoftrovervfliMtungo- E E S A | | M 6 j U “e c ; N A e E SELAR n honotntit c erluit vo L S 600,7

R. Müser, Geheime Kommerzienrat, Se tostroverpflihtungen E S | be Diverse Debttoren 760 492,15 | | Borstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den orduungsgemäß geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend bcfunden. i, —— Generaldirektor der Harpener Berg- b, e der Kundschaft bei Dritten benutzte | | C. Borauszahlung auf | | Dresden, den 10. März 1913. 19 33685) 19 936,3

: S Mete # E | | l

bau-Aktien-Gesellschaft, Dortmund, ¿. Guthaben be tse R R 1 19| e 5 L D it s P Lan! et T 2 S1 É e F 28 1 5! E E nas G | E e S ild t u. Dantsirmen 14 280 112/59 | 11 837 557/50 11 837 557/50 Debet. Gewinu- und Verlustkonto per 31 Dezember 1912,

G S- S, S S

a. q @

«

1 l I ] 1

. e e.“

| | | |

5. Lenz, Geheimer Baurat, Berlin, Summa der Aktiva . . i O L DTTELL 4 E E Abschreibung 124 900 597 530 s tenkont ins der Bergwerksgesellshaft Hibernia, 1) Aktienkapital. . Z 50 000 000|— 16) Beteilia E j T s: “01 350 | F a Dei nto: 31676 __ |Sinsen 0 Vorgugatiten pro | Herne, O L 2) Moferben: : | Delelligung beim Kal}ynditat 21390 | M vorausbezahlte Prämien 7 4 « 3 167/68 ' | Reine e rbuigdaltien pro 1922 i‘ i: E G. Magnus, Geheimer und Ober- Geseßliher Reservefonds 10 000 000|— konventio 375! 70 regierungsrat, Berlin, Spezialreservefonds S 200 000 | I E E e DÉEOESS w Mobilien, L 105,60 N | | 1750, 2 960)

E | Bestellungen... 926.736,85] 4 885 584/25 | E. Nawradt, vercidigter Bücherrevisor. Verlusivortrag aus früheren Jahren . 21 045 14 |

W. von Oechelhaeuser, Dr.-Ing. h. C, Jul iter Banken u. Ba Kredit. ad Gerinn as I 8 562/93 | Dessau, iz d. Ginlagen au} provifionsfreier Rechnung | Saw l f » p C E U D R I E MAE. erau C ppen ava e 12 482/91 |

o e C _+ D ° é WeCPoit en): | e | | 1A E ; 5 S0 M r

W. Oswald, Geheimer Kommerzienrat, S eit fällig 2 496 600 37 | Ez: E Dn A E 22400102 C k S M A Æ 5 | Verlorene Forderungen aus der Zeit vor 1911 . ., 417619 1665840

l 1 gen Tauta 249: Pz T S L A E CORIES - o O q PaQ7I”QI 3 Q ? 46 R O _-

E I i a Se 0 lig ) 600,37 Debet 4 i Sinfentonto 45 797193 Vortrag aus 1911 S e 0 Bel Veo 1D S 8 600 76

. VTr.-Sng. h. c, Geheimer S O S B : De j 9 B Abs : | Fabrikations- x eko 221 039/99 ; ; T2

Kommerzienrat, Berlin, E F allen fällig. 9173 478 28 S Seneralunkostenkonto cinsließlih Syndikatsumlagen 6 “Bens Serbpibrau 600|— E E E E ba 4 1 Verlüslvortrag ver 14:12 1909 A 25 259/16

( ) ÂA ©O Uy L " t: 200 Tr r pRIN L 4 T Ey Z c r » s 2) Z A | | Le 3) nah 3 Monaten fällig 49 692 765,79 57 361 844/4: uno Kapitale E 399 890/61 | 15 000|— | Traben-Trarbach a. d. Mosel, den 15. Dezember 1912,

W. Rathenau, Dr. phil. Berlin 9) s i Kaolinl S E U He U AAO A ) Abschreibungen : aotuntager. . S H. Rosenberg, Berlin, lonstige Kredttoren : a Grundsüdekota Tonladger 2 O | „Wellthal“ Moselsprudel N.-G. p | | | Der Vorstand.

| > ( ire! : i ovR 1 nerhalb 7 T, fta 51 155 991.47 28 000 j 2 2 S. Segall, Konsul, Direktor der Nütger s ) innerhalb 7 Tagen fällig 51155 221,14 b. Bergbaugerech!\amekonto | M Ste A 9 125|— | 146 797 | R 9 310|— | L Schauß. Mühlenbach. E | | Die vorstehende Bilarz nebst Getwinn- und Verlustre<hnung, die. mit einem

werke Aktiengesellschaft, Berlin, 2) darüber hinavs bis zu c. Schachtbaukonto Ad L CS 1 S 3 S 1+ /s L ° A Le H. J. Stahl, Dr.-Ing. 1 C, Mom- E N fällig ne R | A d. Betrieb8gebäudekonto 196 121/52 | Arbeiter- und Beamtenkolonie . S

merzienrat, Disseldort, ; 9) na< 3 Monaten fällig As S S 22 (97 178/2( °. Beramten- und Arbetterwohnhäu 42 370/ | f / Fleischerei- und Bäckereigebäude . V E Gesamtberfust 3E 9 16 F NTE ; “p: D. Wielhaus, Geheimer Kommerzienrat, | 4) Akzepte und Sche>s: f. Maschinen- und Apparatekonto F 16 445/59 ee amiverlusl von t 25 259,16 abs{ließt, habe ih mit den ordnungsmäßig ge-

Bonn, a. Akzepte . | A E R

: i N A | | 2. Konto Geräte z

M. Winterfeldt, Geheimer Justizrat, b. no< nit eingelöste She>W8 E 5 447 594 B. Aben Werkzeuge

Ì

o. o e -. . . . .

D e 0. 0.0

t

—_—. G S3 4.70. E

erio

L 4 Maschinenkonto O97 j 7 - N a l D 0M S 490 2e / | M Ziveiggleis Großdubrau . . . 1 700 | M Nangter- und Transportanlagen 79 603/85 | Delkrederekonto : f : | H ( | / Abschreibung für zweifelhafte Debitoren “Ql 5 000 | e, me d 12 499 483,46 | 125 000/—| 920 182/16 Orts U O a ua 810420 | i ) [4052] i Da Aa Ee | O G T 96 647/40 Wein aus 10A s e ees os è eff 107-9902011 11649621 _| Aftiva. Vermögensbilanz pro 30. September 1912. Pasfiva. S ¿ Q DG a a E R 2 167 406/34 | 4) Talonsteuerreservelonto "70 | Sa Ran: SAC AAS Ie : y venn wrmavenar n” au rort 4 lest *44 ortan R E Ra c A R S : C! L S E 00— 999 6: 3 999 63773 : T A I 2 7 : Chemisdhe Fabrik vorn. Beamtenpensions- und Unterstüßungsfonds . | 467 542/50 | 5) Reingewinn . 462036 840 92 i - I ; ; S O ) 0D e j S e T 4 e Immobilien- u. Fabrik- Per Aktienkapitalkonto . . | 1 800 000;— Goldenvera Geromount & Cie | Zalonsteuerreferve C 200 000 | Hiervon entfallen auf: S | : Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe i< geprüft und mit den ordnungsgemäß : geführtcn Geshäftsbüchern _anlagekonto . . . . 1520000 —}| , Hypothekenkonto . 60 000 DADEUY Tg “Lol Cf, | Dividenden (pro 1912 und unerhobene | | a. den geseßlichen Reservefonds 5 9%. M 9952510 | übereinstimmend befunden. L e Kolonieutensilienkonto 1 —| , Kontokorrentkonto 1 386 409 8:3 Winke! (Rheingan). F d L 2005348 | b. den Pensions- u. Unterstüßungsfonds 60 000. | Dresden, den 10. März 1913. | L L ; f Fuhrwesenkonto . 1—}| , Rüdfstellungskonto 179 782/28 Hierdur< laden wir die Herren Aktto- Uebergangssaldi der Zentrale und Filialen | | c 40/0 Divioende an die Aktionäre . , 280 000 omn ir “r n Na Ey vereidigter Bücherrevisor. i G r ; Materialienu. Produkte | 710 001/50} , Gewinn „. .... 149065 näre zur 286. ordeotiicóen General- UNTeTE a A 16G 098/67 d. Tantieme an den Aufsichtsrat * "155 09779 „Gemäß den Beschlüssen der Generalversammlung unserer Aktionäre am 4. April 1913 ist der Divideudenschein Kontokorrentkonto . . 1 1175 502/79 versammlung ein, welhe Dienstag, a C E [ 78096924) 913735974 | 60. 20%/Superdividendean die Aktionäre 1 400 000" 1 994 62218: Nr. 1 unserer Aktien à e 1000,— sofort mit (6 60,— und der Divideudenschein Ne. 7 unserer Aktien à A 200,— mit Kassakonto 15 711/89 : [pril d. X n E O E L A OZAR é 12,— bei unserer Geschästskasse in Cresta-Adolfshütte oder bet der Löbauer Bank in Löbau resp. deren Filialen Effektenkonto . ..…. 9 858 in Vaugen, Neugersdorf, Seifhenaersdorf, Ziitau und Görlitz zahlbar. ¿2 Mafentfot N L

5 : s d 2 ) N ortr( E 7 0 4 A. ) c s den 29, April d. F., Vormittags |) Vortrag auf neue Rechnung: | | DOrITGA: Ou Neue Vena 42 21810} 2 036 840/92 : L p N g x A A A A 10M ZeLog e . s E A 0 ——— C1 E+ 59 QAr Dr Wiesbaden, Bltebricherstratze 41, stattfindet. &Önkere}jengemeinschastskontovortrag. . . . , 120 000| 670 000 i 33 « Wechselkonto . 805 65 und Verlustkontos für das Geschätts- Sewinn- und Verlustkonto per 24. Dezember A942. Haben. | Chlorkalum .. S ; 3 084 313/78 M Aufsichtsrat unserer Gesellschaft aus er mm ruerem R tra enmanres 1 e Ü - C 17S s TREE t T s s : i | 6 Co ° ——_— folgenden Herren besteht : M «2 Actieuges. Ferrum vorm. Rhein & Co.

9 640 |— führten Geschäftsbüchern unter Hinzuziehung von Originalunterlagen eingehend ge- 700|— 5 3435 : | prüft und rihtig befunden, was ih hiermit beglaubige.

s : Trabeu-Trarbacy, den 12. Februar 1913.

Albert Boede>er, öffentlih angestellter u. beeidigter Bücherrevisor aus Nemschetd.

o 0.6 20 R 0.0 E002 eo 06

erlin. E | ne | a2 R 5 E Außerdem : | | i. Hilfsan Berlin, den 3. April 1913. / Aval- und Bürterscha?tüterpli&tunaen | E Be C S Berliner Handels-Gesellschaft. E De | N S

® $0

ie eo 0 bD

. z o 0 0-6

. .

E

E

B

Ux Uhr, in unserm Bureaugebäude zu Ordentlicher B, s 550 000 | | n N 3 390 52109

Tages ; fs ini redi Ea j D 4008] Bekauutmachun [3694] 9 195 aco R Tagesordaung : Z= C Oven | S ITS Kredit. : : | 4 [4008 Aa A g. L Sre d 427 682/76

1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- Soll Summa der Passiva . . 1 298 392 131/94 Bruttogewtian aus Verkauf von Kalidüngesalzen und : Wir machen hiermit bekannt, daß der | Vefitz. Bilanz per 31. Dezember C92. Verpflichtungen. Zawodzie, den 31 Mär 101A, D. j “naa rue n a7 on D » Den ol, Dar; i910,

jahr 1912 mit Bericht des Revisors. : S A O ea 196 510/55 1 : E L : i G | 2 A 6 413) Konto Mieten und Paten 10 79510 f Verr Stadtrat A. . Gert, - Charlotten- | 1) Oberhausener Werke .| 267 000|—} 1) Aktienkapital . . . . „4 000 000/— Der Vorstand 191; | | D G

2) Bericht der Direktion und des Auf-| ce. ; A) E s ( : ; : Ao e008, uf ufen | O S 570 000 |4 Bens SUgange A 52 563/08 Mf L ura S Gener, S A Ÿ E p N é E h C angtoano 1 2 2A A o: 3) Entlastung der Direktion und des v, Anllemen | Uebers<uß au! Gewinnvortrag aus 1911 46 338/58 M werr Generaldtrekior W. Hartmann, | 53) Immobilien Heerdt . 32 200/—1 3). Dbligationen . . . « QAE E Vorstehende Vermögensbilanz hat dem Aufsichtsrat lege bei t 9 ¿ der Fillalvorstänbe | 9 549 644|87 O A X | 90 M A N Í Ee SoclaalPt 2 / 4150 000|— Dorslehende Bermögensbilanz hat dem Auffichtsrat vorgelegen und bei der Aufsichtsrats. - S e N oan 2 Zal 44 N Zinsen- und Viskontkonto «p D000 199 4 3 290 521/09 Gleiwiß, stellv. Borsigender, ¿ 4) G I Nan E 4) Neservefonds S e 508 vorgenommenen Prüfung zu Bemerkungen keinen Anlaß gegeben. 4) Beschlußfassung über Erhöhung deg | Fevinnjatdo . . , | 608729762 Provisionskonto .. .. .., O Gesehen! uns M e eis aofuas L s 2 Herr Baukdirektor A. Geißler, Neugers- | 5) Lagerbes E ee 99 493/18 5) Talonsteuerkonto . R Ld RA Berliu, den 31. März 1913. Aktienkapitals bis zu 46 500 000 durch | Effekten- und Konsortialkonto . 452 042 48 | Be. ; d nt) ¿u erinnern gesunden. Salzdetfurth, den 31. Dezember 1912. dorf, _ S 6) Mobilien-, Wagen- u. 4 6) Diverse Kredttoren . .} 3090 023/25 Der Aufsichtsrat Ausgabe von 500 auf den nbaber | Coupons- und Sortenkonto . 61 2679: erlin, den 5. Värz 1913. Kaliwerke Salzdetfurth Herr Fabrikbesiger Max Hoffmann, Pférbelontt 41 000|—/!| 7) Kautionêdepot Kreditoren 99 000 Rums{öttel Borsitzender lautenden Aktien von je 6 1009 und | Do E 93 7119: a Der Aufsichtsrat, : , Aktien-Gesellschaft. _ Straßgräbchen, i 7) Bestände der Betriebs- 83) Dividendenkonto . . .| 240 000|— Deb N S Z : j entsprechende Aenderung des $ 2 e O, 9 370 25 L E von Bro>kdorff. Mehl. semann. 2e Bankier Julius Landau, Berlin. ah A 9 630 170/50} 9) Vortrag auf neue A ebet. Gewinn- und Verlustrehuung pro 30. September L912. Kredit. unserer Statuten sowie FesisteÜung 8 629 942/49 8 629 94249 | 525 ie Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten ‘rosta-Adolfshütte, den 7. April 1913. | 8) Utensilieakonti . , ll R i | 2, 742,9 | Büchern wird hiermit bescheinigt. : Adolsshütte Kaolin- u. Chamotte- | 9) Beteiligungen . . . . | 26602480 n S e e |

) }

E s s L j 306 927/08 Per Betriebsgewinn 4 471 467/78 der Modalitäten dieser Aktienausgabe Genehmigt in der ordentlihen Generalversamm!un O5 912 o ARNIAE E nd Fessekina bés Mio vfee Die Binidonks fix pen Seueraverianmzung am 5. April 1913. Salzdetfurth, den 12. März 1913. v ¿ 10) Hypotbeken . . .. 31 800|— 163 050/05 6) Statutenänderung, ünd E |lidjen Geneh fir das Gesdäftotabr 1912 wurde in der heutigen ordent rin o Die Reviloren werke Akt. Gesellschast. 11) Diverse Debitoren - : | 1108 864 50 - Gewinn». « - : -| 149065 E E ald 6:0. J Het d î u] / >14 21 eBt, 1 C en ninach i es s l ved . E " h r c : t E e E E La Erhöhung der in $ 6 legter Absaß | dendenscheine unserer Aktien pro 1912 mt) 9 SEtangen deumac die Div Z P. Froehli. Wilh. Sch ärf. | Busse. 12) KautionsdepotDebitoren]__55 000|— | - | 171 46778 | Autsiiorais festen Vergutung des 6 ÆD,— für die Aktién & A (90,—, mitgli H der heutigen Generalversammlung wurde das ausscheidende Aufsichtsrats- [4042] 10 020 786/39 10 020 78613 Zawodzie, den 31. März 1913, ® i; Abänderung des 8 7 Abfakß 9 die v A. u u 1048 f g L 1 Herr Carl Fr. Ferber Zehlendorf/West bei Berlin M4 Atien-Buckersabrik Watenltedt. Soll. Gewinu- 11. Verlustkonto. Haben. Nctieuges. FFerrum vori. Nhein & Co. ( : z 2, ; 200,— i 1 Q , ie” Aktionäre unserer Gesellschaft E / M Der Vorstand 46 -

Willenserklärung für die Gesellschaft | voin S, April a. e. q Au3zahl und Swar 4 wiedergewählt, wäh j Dr. M j i ent g Jur die Gesells « April a2. e. ab zur Aus3zablun; war in: deTgevahit, wahrend an Stelle des verstorbenen Her Dr. Wal : / | ( b zur Auszahlung, und zwar in: s Herrn Oberbergrat Dr. Wahler werden hiermit zu einer ordeutlichen An M [5 : Löser. Vorstehende Gewinn- und Verlustre<hnung hat dem Aufsichtsrat vorgelegen

betreffend, sowie des Absages 4 Ludtoigszafen a. Nh. an unsecer &oz1 é wie bo « Herr Generaldirektor Bergrat Alfred Groebler E Fa 96 059/28 Rd ( h 73130

Ziffer 4 und 5 des gleichen Para- L Timtllélen Sive Ma Ln bet unseren | eu gewählt worden ist. Der Aufsichtsrat bestebt demna N Herren : Generalveesammlung auf Donners- H O A 16 e S E lg n 249188 j

graphen zur Echöhung der Summe, Mannheim bet der NHeinischen Creditbank und déren sämtlichen l) Dr. Graf von Brockdorff, Berlin, Vorsitzender tag, deu 24. April 1913, Nach- |< U e wei en di OTLL Gt dr itritbe: de E | Dee u E “und bei der vorgenommenen Prüfung zu Bemerkungen keinen Anlaß gegeben.

für welche bei Neu- und Umbauten Ziveigniederia\surgen - 2) Kommerzienrat Besserer, Groß Lichterfelde/West 2 mittags 3 Uhr, nah dem Geschäftslokale | 9) Ue a E 10 000|- Verliu, den 31. März 1913,

und zur Anstellung von Beamten die Vfälzischen Bonk Filiale Mauuheim 9) Graf Adalbert von Franken-Sierstoryfff, Berlin - der Fabrik höflichst eingeladen. 4 a gunas t Le Var, füidhts: s a i A Der Aufsichtsrat.

oustimmung des Aufsichtsrats er- - - Süddeutschen Wauk, Abteiluug der Pfälzischen 5) Sue cor, Gerber, Zehlendorf/West, E 1) Wahl dee ‘FnstiettorS- L eas E e Nums[<öttel, Borsipender.

forderlich ist. Bank, 9) Oberbergrat Gante, Leopoldshall-Sta furt, 9) Rechenschaftsdericht au Vorlegung 5) 2 9% Superdividende Ee 80 25314 | |

471467 78

6) Wahl zum Aufsi@ßtsrat. Maunhei t z 6) Generaldireftor Bergrat Alfred Groebler, W g L N 2) Nort J 20 98: 90 Die Herren Allionôre haben ihre Aktien Berlin bei der Deutschen G E M ever infitiaeis 7) Bergrat Neubauer, Keopoldéhall- Stag Er der Bilanz süx das Geschäftsjahr elt O A U ne Men s f e —— | [3998] 4008] R E sscheins behufs Teilnahme an der Generalyer- Frankfurt a. M. bei der Vfälzischen Vauk Filiale Frankfurt Die von der Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1912 festgeseßte | BUR E 1912 18 V, Mürz a 392 9951001 992 999/90 | Der fazungêgemäß aus dem Aufsichtsrat Ne. 9579 O Hieturd A a R sammlung bis späteftens zum 26. April - » Deutschen Vank Filiale Frankfurt, Divideude von 24% gelangt vom 8. April d. Is. mit 6 240,— pro Aktie | el cablasung ULET I Go In Gemäßheit des $ 244 des H.-G.-B. machen wir hiermit bekannt, daß der | aus\Geidende Herr Geheime Baurat H. E. die rückstäudige 4, 5 U d. J: bei der Deutsweu Vercinsbauk » Deutsézen Vercinshauk, i: bet den nahbenannten Zahlstellen : h a, il en eingewinns und Decarge- Auffichtêrat unserer Gesellschaft na< den in der. beutigen Generalversammlung | Numschöttel in Berlin wurde von der am 6. Rate von je 15 0/ Vis ‘spätestens in Frankfurt a. M. oder bei der Rhet- München bei der Vfülzischen Bank Fitiale Münczeu, 1) Gesells<aftskasse Salzdetsurth, E 3 Stable 6; Htéllurta béolcin erfolgten Wahlen und der daran anschließenden Neukonstituierung si< wie folgt | 31. März 1913 stattgehabten General- 15. Juni 19183 É ed Gesellschaft nischen Creditbauk in Maunheim resp. » Deutschen Bank Filiale München, 2) Dresdner Bank, Berlin, und deren Filialen, 7 ).Sta L Ne BeNe 4 2 e zusammensfeßt: verfammlung wieder zum Mitgliede des einzuzahlen. Nah Ablauf dieser Frist deren Filialen oder bei Herren Alfred » » Bayerischen Handelëbank und deren Filtalcu, 1 S OREY Handels-Gesellschaft, Berlin, sowie den / Sau 1079/14 fe die Aktien- und Verr Friedri Grillo, Haus Mory, Vorsißender, Aufsichtsrats gewähli- wird der betreffende Aktionär seiner An-

« $ c G c » 7 Lad Fs i; : Her D ; L ; j i 5 x Seeligmaun «& Co., Kar!sruhe, oder Nürnberg bei der Pfälzischen Vank Filiale Nütruberg, 4) Perren Delbrü, Schickler & Co., Berlin, Ueberrüben gezahlt werden soll. v Dea r Cebute Sin Eon Bred ri 7 L: on E Kattowiß, D. S., den En de gelétsteten Einzahlungen Dr. jur. E Schieß, h: j Í 6 ür verlustig erklärt werden.

bej der Gesellschaftskasse in Wiesbaveu Deuischen Bank Filiale Nürnb zur Einlösung. / ; j au hinterlegen. - , Kgl. Hauptbauk sowie bei sämtlichen Kgl. Fi Salzdetfurth, den 7. April 1913. Y Demerkt wird, daß die Bilanz, Ge- Ober! den 5. April 1913 ; ' 7 ; E " Kgl. Ha! ie bei sämtlichen Kgl. Filial- : ; , äftöbi l N d. erhausen, den 5. April 1918 , Akliengesellshaft Ferrum | Berlin, den 7. April 1913. Let n geuannten Stellen werden ieten e S Kaliwerke Salzdetfurth Aktiengesellschaft. | S OeRheR ven T, Mb E Aktieugesellscha\t für Zink-Judustrie E e E | Kamernn-Kautschuk-Compaguie Ai A oril 1918, Stuttgart bet der Kgl. Württembergischen Hofbauk G. 1m. b. D, En b temann, i Actieu:Jutrfabtiè Watensicdi vormals Wilhelm Grilfo, Der Vorstand : Aktiengesellschaft. i e Direktion, Ludwigshafen a. Rh., den 5. April 1913. Die Direktiou. i H. Swltephake. F. Möhrtg. Der Vorstand. “M. Löser. Cr. Hindorf.