1913 / 84 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wohnhafte Kaufmann Ferdinand May. Es ist ein Kommanditist vorhanden.

4) Hch. Bandell. Das Geschäft ist auf cine ofene Handelsgesellschaft unter leiher Firma, die am 17. Januar 1913 begonnen hat, übergegangen. Gefellshafter find tie in Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute 1) Edgar Heiurich Bandell und 2) Heinrich Schnatter. Die Einzel- prokura des leßteren ift erloschen.

5) Friedrich Krauzbauer. Die Firma

ist erloschen. 6) H. E. Bandell. Die Firma ist

erloschen. i 7) H. Jausoun u. Hill iu Liqui- ist beendet.

dation. Die Liquidation Die Firma ist erloschen.

8) „Voran“ Apparatebau-Gesell- schaft mit beshräukter Haftung. Durch Beschluß der Mitagliederversamm- sung vom 18. März 1913 is der Siß der Gesellshaft rah Berlin verlegt. Der Geschäftsführer Kaufmann Ernst Maeßtz ist als solcher ausgeschieden.

9) Fraukoua Rück- und Mit- verficherungs - Aktien - Gesellschaft. Die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Karl Groß und Konrad Scherer sind zu stellvertretenden Borstandsmit- glicdern bestellt worden. Die denselben erteilte Gesamtprokura ist erloschen. Den zu Frankfurt a. M. wohnhaften Beamten Max Volkmann und Bernhard Lindner junior ist Gesamiprokara derart erteilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem 1 anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft bereMtigt ist.

10) Mitteldeutsche Creditbauk. Durch |u Beschluß der Generalrersammlung vom 19. März 1913 ist der $ 14 des Gesell- schaftsvertrags abgeändert worden. Die Direktion (Vorstand) ist fortan ermächtigt, mit Genehmigung deé Aufsichtsrats einzelnen Prokuristen die Befugnis zu erteilen, zu | L zweien gemeinschaftlih die Firma der Ge- sellshaft zu zeichnen.

11) Rückversicherungs - Gesellschaft Europa. Die zu Franksurt a. M. wohn- haften Kaufleute Karl Groß und Konrad Scherer sind zu stellvertretenden Vorstant s- mitgliedern bestellt. Den Beamten Marx Volkmann und Bernhard Lindner junior, beide zu Frankfurt a. M., ist Gesamt-

ee derart erteilt, daß jeder derselben

exehtigt ist, | j Vorstandsmitglied (ordentliches oder stell- vertretendes) oder in _Gemeinschaft mit einem anteren Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten. i

Fraukfurt a. M., den 9. April 1913.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 16.

WFürstenberg, Oder. In unser Handelsregister Abteilung B ist beute bei Arvilinfabrik Beyer «& b. S. in Fürsteuberg a. fragen worden : ie Gesamtprokura des hemikers Dr. Fuchs von hiek ist erloschen. Fürstenberg a. O., den 29. März 1913. |d Königliches Amtsgericht.

Fürstenberg, Oder.

Odeer einge-

[3841]

fabrik Beyer «& Kegel G. m. b. H.

in Fürstenberg a. Oder worden :

schaftspflege, geliums

in Gemeinschaft mit einem |W

Nummer 5 Leipziger | ist am Kegel G. m. | worden : Durch Beschluß der Gesellschafter ist j die Gejellschaft vom 1. April 1913 ab auf- Betriebs- | gelöst. Der bisherige Geschäftsführer ist Liqui-

Die

Amtsgerichts zu Bei der unter

Amtsgerichts zu

913 festgeitellt.

nd zu zeichnen.

iteratur.

Geschäftsführer

Amtsgerichts zu

ator.

Gleiwitz. r : Fa unser Handelsregister A ist heute Fa unser Handelsregister Abteilung B | bei der unter Nr. 364 eingetragenen Firma

ist heute bei Nummer Leipziger Anilin- | D i getragen worden : Die Firma ilt erloîch 4. April 1913.

[3847]

eingetragen | Amtsgezicht Gleiwiß, den

Dem Betriebsleiter Dr. Martin Lange | Gleiwitz.

in Fürstenberg a. Oder ist Gesamtprokura mit der Maßgabe erteilt, daß er gemein- sam mit dem Prokuristen ] Vertretung der Gesellschaft befugt ist. Fürstenberg a. O., den 4. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Füritih, Bayern. Handelsregistereintrag. 1) „Spezialhaus für Autowmobil- bedarf „Rana“ Naumburger ®& Co.““, Fürth. Der Siy der Firma is nach Regensburg verlegt. 2 ), August Mat“, Erlangeu. Firma erloschen. / Fürth, den 7. April 1913. i Kgl. Amtsgericht als Negistergericht. [3843]

Fulda. Befanntmachung. z Fn das Handelsregister A ist bei der Firma David Shwab’s Schuhwareu- haus in Fulda Nr. 229 folgendes eingetragen worden : | Segige Inhaberin der Firma ist die Witwe des Kaufmanns Leopold Landau, Mina geb. Sichel, in Fulda. Fulda, am 26. März 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Geestemiüinde. [3844] Bekanutmachunug. én das Handelsregister A 119 ist heute zu der Firma: Deutsche Milch-Con- serven-Fabrik Walker u. Cos., Zweigniederlassung in Loxstedt (Haupt- niederlassung Bremen), eingetragen : Die Firma is auf den Kaufmann Albrecht zum Berge zu Loxstedt und den Betriebsleiter Friedrih Schetding zu Lox- stedt übergegangen. Die offene Bantelsgesell schaft hat am 1. März 1913 begonnen.

Die Hauptniederlassung in Bremeu ist am 18. März 1913 gelösht. Seit diesem Tage ist die ursprüngliche Zwetgnteder- lassung in Loxstedt Hauptniederlassung.

Geestemünde, den 4. April 1913.

Königliches Amtsgericht. V1.

Gelsenkirchen. [3845] Handelsregister A des Königlichen

Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei der unter Nr. 316 eingetragenen Firma: Wilhelm Kochs zu Gelseu- kirchen (Inhaber: Kaufmann Wilhelm Kochs zu Gelsenktrchen) ist am 3. April

Adolf Kresse zur | Handelsgesellschaf Gleiwitz, folg

schaft mit bes ) Gmünd: Die Gesellschaft ist aufgel Liguidator ist der Geschäftsführer Jultus Kaufmann in Stuttgart.

Meßner, / Firma Gebrüder Deyhle in

Die Gesellschast

Firma ist erloschen. [3842] Amtsgericht Gleiwig, den_

Gmünd, Schwäbisch.

K. Amtsgericht Gmünd. In das Handelsregijiter, Abteilung für Gesellschaftsfirmen, getragen: Zu der Firma Josef Stieger, Gesell- chränkter Haftung, in

Zu der Dén 5.

Magen, Westf. Fn unser Handels durch Vertrag vom

Gegenstand des Handel und

Farben,

mittelbar oder un hängen. Das

auf seine Stammein

betriebene

Hagen t mit

geschäft

geseßten Werte

Gesellschaft ein. Kaufleute Rudolf ZFramer, beide zu

führer für f Hagen i. 2

1913 folgendes eingetragen worden :

Königliches

Fn unser Handelsregister bei der unter Nr. 510 eingetragenen offenen t „Löska & Günusel“,

endes eingetragen worden : Die

sowie der Handel mit anderen Waren der Abschluß anderer Geschäfte,

aus\tehenden und insbesondere mit allen Nechten aus etwa ncch bestehenden Verträgen zum fest- von 40000 4 in die Geschäftsführer sind die Nichard

Inhaber der Firma sind jeßt: 1) Kauf- mann Albert Kochs, 2) Kaufmann Otio Hartmann, beide zu Gelsenkirchen. Offene Handelsgesellschaft. schaft hat am 1. April 1913 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verpflichtungen auf die Gesellschaft ist auszeschlossen. Prokura des Kaufmanns Otto Hartmaun ist erloschen.

GelsenKirchen. Handelsregister A des Königlicheu

Die Gese

[397 Gelseufirchen.

: tr. 844 eingetragenen Firma: Pins « Buuse, offene Handels- gesellshaft zu Röhlinghauseu (Inhaber die Unternehmer Willi Pins und Wil- helm Bunse zu Nöhlinghausen) ist am 4 April 1913 folgendes eingetragen worden: Der bisherige Gefell chaf

Willi Pins in Nöhlinghausen ist alleiniger Snhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dem Unternehmer W lhelm Bunse zu NRöhlinghausen ist Prokura exteilt.

GelsenKirchen. Havdelêregister W des Köuiglicheu

[397 Gelsenkirchen.

Unter Nr. 155 ijt am 4. April 1913 die Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Firma Grundstücksgesellschaft Ecclesia mit beschränkter Haftung, Gelfsenkirchen, eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. März 1 Zwei Geschäftsführer sind gemeinschaftlich berechtigt, für die Gesellshaft Willenserklärungen abzugeben Gegenstand des Unternehmens ift: a. die Beschaffung und Verwaltung von Gebäulichkeiten für christlihe Gemein- Verkündigung des Evan- und Verbreitung christlicher

þ. der Erwerb und die Verwaltung des diesen Zwedlken dienenden Grundbesißes. ‘c. Förderung und Unterjtüßung oder Beteiligung an sonstigen den vorgenannten Zwecken dienenden Unternchmungen auch außerhalb Gelsenkirchens. Das G beträgt 20 000 M. nd : händler Samuel Gollan, Schneidermeister Otto Krauß, Geschäftsführer Friedrich agner, sämtlich in Gelsenkirchen. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

GelsenKirchen. i Handelsregifter ® des Königlichen

Kolontialware

[3973]

Gelseukirchen.

Bei der unter Nr. 48 eingetragenen [3840] | Firma: Automaten - Gesellschaft mit beshräukter Haftung zu Gelsenkirchen 5. April 1913 folgendes eingetragen

[3846]

. Wohlauer, Gleiwitz folgendes ein-

ist aufgelöst. den 4. April 19

wurde heute

Gmünd +4 Die Prokura des Adolf Feue

Kaufmanns hier, ist erloschen. April 1913. Sty. Amtsrichter Menzel.

[3854]

register ist heute

30. März 1913 er- richtete Gesellshaft: Schmelzer «& Co Gesellschafr mit beschränkter Haftung zu Hagen eingetragen. Unternehmens ist der NVertrieb von Farbwaren, Laden, Spiegel- und Fensterglas

mittelbar mit

Gegenstande des Unternehmens zusammen-

Adrian und

Hagen. Zur

n tretung der Gesellschaft it jeder Gesch d allein berechtigt.

LS., den 4. April 1913.

Amtsgericht.

ter Unternehmer

A ist heute

[3848]

ein-

welche

[l-

1]

2]

N-

en.

188

ôst.

rle,

die

und

dem

Stammkapital beträgt 50 000 4. | mann, zu Hambu

Der Gesellschafter Kaufmann Wilhelm f Schmelyer zu Hagen bringt in Anrechnung lage das bislang von ibm unter der Firma W. Schmelzer zu Farbwaren - Engros- Forderungen

Ver äfts

Hagen, Westf. [3855] Jn unser Handelsregister ist heute die durch Vertrag vom 31. März 1913 er- rihtete Gesellshaft C. Prött Ma- \schinenbaugeselischaft mit veshränkter Haftung zu Hagen cingetragen. Gegensiand des Unternehmens ist der Bau von Maschinen aller Art, ferner die Verwertung der deutschen Meichépatente Nr. 248 408 und Nr. 190 357 fowie die Verwertung ar derer Patente und über- haupt der Betrieb von Handelsgeschäften aller Art.

Das Stammkapital beträgt 40 000 #. _In Anrehnung auf seine Stamm- einlage bringt der Gesellschafter Ingenieur Karl Prôtt zu Hagen 1) das deutsche Neichspatent Nr. 248 408, lautend auf

bet denen zwischen die Hubscheibe und die Schubstangen eine zweite Scheibe einge- schaltet ist, die sich nit mit der Welle mitdreht, 2) das deutshe Reichspatent Nr. 190 357, lautend auf eine Schteber- steuerung für Pumpen und Motoren, fowle 3) das franzôsische Patent Nr. 440 808, lautend auf eine Hub|cheibe, zum festge- seßten Werte von 20000 4 in die Ge- sellschaft ein. Geschäftsführer ist der Ingenieur Carl Prôtt zu Hagen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder von ihnen berehtigt, die Ge- sellshaft alliin zu vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen NReichs- anzeiger. Hagen i. W., den 4. April 1913. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [3853] Fn unser Handelsregister ist beute bei der Firma Sinn & C°_ Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Hagen etn getragen j Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Mox Schaarshmidt zu Hagen als Ge- {äftsführer ist beendet. Der Kaufmann Hans Weilhammer zu Hagea und der Kaufmann Lothar Steib zu Cöln find zu Geschäftsführern bestellt. Hagen i. W., den 4. April 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Walle, Saale. [3856] In das hiesige Handelsregister Abt. A zu 1108, betr. die Firma Hotel Kaiser Wilhelm, Friß Rahne, Halle S., isi heute etngetragen : Die Firma ist erloschen. Halle S, den 4. April 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hamburg. [39229]

Eintragungen in vas Handelsregister. 1913. April 3.

F. Fast & Cv. Filiale Hamburg, Zweigniederlassung der offenen Handels- gesell)haft F. Fast «& Co., zu Londou. Gesellschafter: Franz Fast, Karl Johann Peter Güldenberg und Gustav Adolf Dahl, Kausleute, zu London. y

Die Gesellschaft hat am 15. März

1908 begonnen. Westergaard «& Co. Gesellschafter: Arthur Westergaard, zu Christiania, N Wilhelm Neukirch, Christian Neinhard Otto Röhrs und Carl Fried- rich Diedrih Coquille, zu Bremen, Kaufleute.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. E Neinke «L Co. Gesellschafter: Chesrau Anna Maria Meinke, geb. Neurauter, und Johanna Maria Catharina Reinke, beide zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen.

Prokura ist erteilt an Paul Joseph Aloysius MNeinke.

Steinweg « Behrmann. Gesell- schafter: Gustav Steinweg und Johann Peter Heinrih Behrmann, Inhaber einer Parkettfabrik, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. August 1912 begonnen.

Am 1. April 1913 ist der Gesell- schafter Behrmann ausge chieden; gleich- zeitig ist Josef Konrad Pielsticker, In- haber einer Parkettfabrik, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten; die Ge- sellshaft wird unter unveränderter Firma fortgeseßt. Erwin Kuschmann. Inhaber: Franz N Kuschmann, Kaufmann, zu Ham- urg.

Wilhelm Lipsky. Inhaber: Friedrich Wilhelm Adolph Lipsky, Kaufmann, zu Hamburg.

Paul Sanmann. Inhaber: Paul Arthur Sanmann, Kaufmakn, zu Ham-

burg.

von Moos «& Pundt. Gesellschafter: Karl von Moos, Ingenieur, zu Altona, und Martin Carl Felix Pundt, Kauf-

fämilich

rg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. J. Riecken & Co. Gesellschafter: Che- frau Friederide Margaretha Juliane Niecken, geb. Grube, zu Altona, und Ehefrau Marie Karoline Lucie Cohn, geb. Niecken, zu Hamburg. Die offene Handelsgesellschaft hat am

1. April 1913 begonnen. Bombelon & Schmidt Nachf. Das Geschäft ist von Gustav Otto Georg -| Hartmann, Apotheker, zu Hamburg, -| übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Polzin & Co.

ort. Die Hamburger Zeitungs-Agentur

[a4

eine Hubscheibe für Hubscheibengetriebe, | -

Dobbertin & Co.

Plantasalus

W. Holst & Co. mit beschränkter

W. Holst « Co.

M.

Warschau

wei aller Gesamtprokuristen sind zu- reen zeichuungsbere S Das Geschäft ist von Albert Hermann Polzin und Ernst Albert Brauer, Kaufleuten, zu Ham- burg, übernommen worden. :

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1913 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma

Richard Leberke & Co. Diese offene Handelsgesellshaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Ge- ellschafter Leberke mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

C. Wilhelm Müller. Das Ge- chäft ist von Frau Catharina Friede- ride Johanna Müller, geb. Böhndel, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihr unter unveränderter Firma fortgeseßt. ;

Prokura ist erteilt an Johann Con- rad Wilhelm Müller.

Bezüglich der Frau Müller is dur einen Vermerk auf eine am 26. Januar 1904 erfolgte Eintragung in das Güter- rechtsregister hingewiesen worden.

Der Gesellschafter K. J. C. Dobbertin ist aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden; gleichzeitig ist Ernst Theodor Malter Komrowski, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten; die Ge- sellshaft wird unter unveränderter Firma fortgeene

Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Durch Beschluß der - Gesellschafter vom 29. März 1913 ist die Gesellshaft aufgelöst worden ; Liquidator ist der bisherige Geschäfts- führer Georg Cschke.

Haftung. Durch Beschluß der Gefell- schafter vom 31. März 1913 ist die Ge- sellschaft aufgelöst worden; gemeinschaft- liche Liquidatoren sind August ‘Ferdi- nand Riege, zu Hamburg, und Heinrich Holst, zu Altona, Kaufleute. Gesellschafter: Ger- hard Julius Droste, zu Hamburg, Mil- helm Holst, zu Altona, und MNichard Eduard Miege, zu Hamburg, Kaufleute. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen und seßt das von ihr übernommene Geschäft der auf- gelösten Gesellschaft in Firma W. Holst & Go. mit beschränkter Haftung fort. Bezüglich des Gesellschafters Droste ist durch einen Vermerk auf eine am 99 Oftober 1904 erfolgte Eintragung in das Güterrechtsregister hingewiesen worden. Epstein. Diese offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst worden; das Ge- \chäft ist von dem Gesellschafter Her- mann Epstein mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Prokura is erteilt an Hermaan

Norden: i

«& Nissen. Der Gesell- chafter Warschau ist aus dieser offenen Handelsgesellshaft ausgeschieden; die Gesellschaft wird von den verbleibenden Gefellschaftern unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die an C. F. E. Warschau erteilte Prokura ist erloschen. August Warschau. Inhaber: Hein- rich Friedrih August Warschau, Kauf- mann, zu Oldenfelde. Corns Cremer «& Co. erteilt an Hans Theodor MWachendorf.

Die an F. I. H. Peters erteilte Pro- kura ist durch Tod erloschen. Harri N. Hirsch. Diese offene Handels- gesellshaft is aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Max Hirsch mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Prokura ist erteilt an Frau Mathilde Hirsch Witwe, geb. Nordheimer. Arfs «&. Johannsen. Diese Firma ist geändert in Wilhelm Johannsen. W. Frey « Co. Einzelprokura ist erteilt dem bisherigen Gesamt rokuristen C. E. P. Burmester. Die an F. P. Berck erteilte Gesamtprokura ist erloschen. Grosse u. Röthel. Diese offene Handelsgesellschaft is aufgelöst worden; die Liquidation is beendigt und die Firma erloschen.

Terrain - Aktiengesellschaft Wohl- vorf-Ohlstedt. Die Gesellschaft ist aufgelöst worden; Liquidator ist der bis- herige Vorstand H. C. F. Vering. Frucht - Bearbeitungs - Betrieb Ge-

sellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Siß der F attaour ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am

2%. März 1913 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Ünternehmens ist die

Bearbeitung von Früchten insbesondere

von getrockneten Früchten und der

Handel mit denselben.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 30 000 M4.

Geschäftsführer ist: Friedrich Theo- dor Pahl, Kaufmann, zu Hamburg.

Ferner wird bekannt gemacht: Die

Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

folgen durch die Hamburger Nachrichten. Trefor Gesellschaft mit beschränkter

Haftung. Der Siß der Gesellschaft

ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am

99. März 1913 abgeschlossen worden.

Stenstans des Ünternehmens ist der

An- und Verkauf von diebessicheren

Prokura ist Wilhelm

Lorenzen «& Ehlers.

Julius Lütkens.

Krogmaunn

Carl Borchers «& Co.

G. Adolf Kleemaun.

F. W. Burchard.

Wie

J. H. Max Schmidt.

Hennicke. «& Koelitz.

M.

Richard Jencquel.

Senger «& Janssen.

sonstige Se Verwertung, soivie der Betrieb aller hiermit in Verbindun, f stehender Handelsgeschäfte. | Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 60 000 A. i Die Gesellschaft hat mehrere Geschäftsführer.

Ferner wird bekannt gemacht: Dill

folgen im Hamburger Fremdenblatt.

April 4. Gesellschafter:

Hugo Bernhard Jean Lorenßen und Hermann August Henry Ehlers, Kauf: leute, zu Hamburg. ; i

Die offene Handelsgesellschaft hat an F 1. April 1913 begonnen. G Inhaber: Johannes Georg Lütkens, Kaufmann! zu Hamburg. & Maevexs. Ges schafter: Ludwig Johannes Krogma und Heinrich Wilhelm Maevers, Kauff leute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1913 begonnen. : Diese off Handelsgesellschaft ift aufgelöst word das Geschäft ijt von dem Gesellschaf Borchers mit Aktiven und Passiv übernommen worden und wird von i unter unveränderter Firma fortgeseßt. F

erloschen. Gesamtprokura ift erteilt an Friedrich Wilhelm Burchard je zwei aller Gesamtprokuristen si E zeichnungsberechtigt. er «&« Rathje. an Nobert Meihöfener. 4

Die an P. A. Sanmann erteilte Pro fura ift erloschen.

Die an P.

Grüttel erteilte Prokura ist erlos

W. Lehst. Die Prokuristin Köhler

infolge Verheiratung den Familienf

namen Menner.

In das Gesch

ist Ludwig Hochstein, Ingenieur, zu

Wandsbek, als Gesellschafter eingetreten Die offene Handelsgesellschaft hat anf

1. April 1913 begonnen und seßt

Geschäft unter unveränderter Firma fc

P. H. Schmiß «& Co. Prokura ist e

teilt an Paul Richard Albert Schulß mit der Befugnis, zusammen mit d Gesellschafter Schmiß die Firma zeichnen. H. Wilkens « Söhne. dieser offenen Handelsgesellschaft ist d Gesellschafter Heinrich Wilkens dur Tod ausgeschieden; die Gesellschaft wir von den verbleibenden Gesellschaften unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Arthur Burkhardt. Diese Firma F

erloschen. j In das GeschÄ ist Arthur Warncke, Kaufznann, j Hamburg, als Ge ala eingetre"

Die offene Handelsgesellschaft hal 4 1. April 1913 begonnen und seßt F Geschäft unter unveränderter Firma f In das Gesd ist Hans Friedrich Meyer, Kaufman zu Hamburg, als Gesellschafter eint treten. j

Die offene Handelsgesellschaft hat a 1. April 1913 begonnen und seßt df Geschäft unter unveränderter Firma [o

Arno Roseulöcher. Prokura ist eric

an Waldemar Paul Heinrich Dähne. f Dieckmann, Watty & Co. In d Geschäft ist Heinrich Friedrich Wilhel! Koop, Kaufmann, zu Hamburg, als O sellschafter eingetreten. n Die offene Handelsgesellschaft hat a 1. April 1913 begonnen und seßt d Geschäft unter unveränderter Firma fo! Carl Dresner. Die an B. Jllmer teilte Prokura ist erloschen. F Hugo Marle « Co. In diese Ko manditgesellshaft ist Rudolf Ant Fremery, Kaufmann, zu Hamburg, f} persönlich haftender Gesellschafter getreten: die Gesellschaft wird unter F Firma Marle, Fremery & Co. fo} geseßt. Haenjel & Gruneberg. Das Ges ist von Wilhelm Franz Elffroth, K mann, zu Hamburg, übernommen wo und wird von ihm unter unverände Firma fortgeseßt. D Nello Jesurun. Zweigniederlassung M gleihlautenden Firma zu Triest. M haber: Daniel, genannt Nello, Jesu Kaufmann, zu Triest. M Prokura ist erteilt an Julius (Juf

Viterbo. E Adlerwerke vorm. Heinrich Kle! Aktiengesellschaft Filiale H} burg, Zweigniederlassung der Ff Adlerwerke vorm. Heinrich Kle! Aktiengesellschaft , zu Fra} furt a. M. b In der Generalversammlung Aktionäre vom 17. März 1913 ist Erhöhung des Grundkapitals 5 000 000 M durch Ausgabe von auf den Inhaber lautende Aktien j 1000 M beschlossen worden. 9

Wenßtler «& Droege. Die Vertr der Gesellschaft erfolgt nur durch | Gesellschafter Wenßler.

Amtsgericht in Hamburg. Abteilung für das Handelsregiste! F

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlotten)

Verlag der Expedition (Heidriä in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdrudckere!

Retmann «& Co. Gesamtprokura ist erteilt an Dr. jur. Karl Birkmeyer; je

Kassetten, deren Vermietung und

Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraß}

einen oder

Geschäftsführer ist: Paul Arnhein [F Kaufmann, zu Hamburg. C

Veröffentlichungen der Gesellschaft er. F

Juliu i

Diese Firma i | Bi

Prokura ist erteil

2 A

E ZOBREOE #7 M L); A AIAR E

Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

T R

Berlin, Mittwoch, den 9. April

Der Inhalt diefer Beilage, in

Patente, Gebrauchsmuster,

welcher die Bekanntmachungen aus

Ronkur ie Tarif : den Handels, Wíterre ts-, Ve Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen Taialtèa sind, ersheint au in

vreins-, Genossenschafts-,

1913.

Zeichen- und Musterregistern, der Urkeberretseintragsrolle, ü Warenzei einem besonderen Blatt unter dem Titel Yiteiatragarols Mes HOLRR

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (1. 813)

j Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann dur Se Go M / N 4 alle tanstalten, in | für Selbstabholer auß durch die Königlihe Expedition des Neichs- A S Ras R

Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

4 - D) 4 ® [W/ 4.

Handelsregister. Hanau. Haudel®Eregister. [3857] beitditt M Ehe Mog Bie E cet vetreibt SGhesrau des Kaufmanns Ernft Bechtel, Else Bechtel, geb. Diehl, zu x N A t Hanau wohnhaft, in Hanau :in Handels- aeschâft, beslehend in Handel und Fabri- kation von Papier und Papierwaren, als Einzelkaufmann. f E _Dem Kaufmann Ernst Bechtel in Hanau ist Prokura erteilt. _2) Firma: „J. Ph. Müller“ in Dana, Zivetigniederlassung in Franuk- furt a. M. Dem Kaufmann Rudolf Deines zu Hanau ist Prokura erteilt. Einträge des Köntalichen Amtsgerichts, VT in Sanau zu 1 vom 31. März 1913; ¿u2 vom 1. Axril 1913. ; : ELAnNnIoOYer., [3858]

Im Handelsregister des hiesi Rönig- 7; m Handelt regifier de! hiesigen König- lichen Amt2gerichts ist beute folgendes ein- getragen:

M In Abteilung A.

Zu Nr. 1419 Firma Fris Deppe: Vie Firma ift erloschen.

Zu Nr. 755 Firma Röhrs & Co.: Das Geschäft ist zur Fortführung unter unveränderter Firma auf dite Kaufleute Sarl Müller und Emil Neger in Han- nover übergeaaugen. Offene Handelsgefell- schaft seit 1. April 1913. Die Prokura des Carl Müler ift erloschen B Nr. 4143 Firma Hannoversche Banauentakao-Fabrik Erich Ney «& Co. Das Seschäft ist zur Fortsezung unter unve!änderter Firma auf den Kauf- mann Friedrih Biermann in Hannover übergegangen. Dabei ist der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlich- keiten ausgeschlossen. Die offeae Hantels- gesellschaft ist aufgelöst. /

Zu Nr. 4259 Firma Ovpenheim ck& Co, Der Siz der Gesellschaft ift nach Düldesheim verlegt. /

Unter Nr. 4282 die Firma Singer L Co. Expreß Vervielfältigungs- Bureau mit Sig Hannover und als persönlich haftende Gesellschafter Kaufleute Siegmund Singer und Max S{reve in Hannover. Offene Handelsgesellschaft feit l. SFanuar 1912. 0 Unter Nr. 4283 die Firma Adolf Sengstmaun mit Niederlassung Linde und als Inhaber Getreidehändler Adolf Hengstmann in Linden.

Unter Nr. 4284 Firma Wilhelm Vor- hauex mit Niederlassung Hannover und als Inhaber Kaufmann Wilhelm Vor- hauer in Hannover. Getreideagentur- geichäft. /

Unter Nr. 4285 die Firma Alfred Crämer mit Hauptniederlassung Dort- mund und Zweigniederlassung Hannover und als Inhaber Kaufmann Alfred Crämer in Dortmund. l

In Abteilung B.

u Nr. 40 Firma Adlerwerke vorm. Deinrich Kleyer Aktiengesellschaft, Filiale Haunovex t Die Generalver- sammlung vom 17. März 1913 hat be- \hlossen, das Grundkapital um den Be- rag von 5 (fünf) Millionen Mark dur Autgabe von 5000 auf den Inhaber lau- tenden Aktien von je 1000 4 zu erhöhen.

Zu Nr. 69 Firma Vereinsbank in Hannovex: Durch Generalversammlungs- beschluß vom 29. März 1913 ist $11 des Gesellschaftsvertrages (Mindestzahl der Aufsichtsratsmitg!ieder) geändert.

Zu Nr. 81 Firma Lindeuer Eisen und Stahlwerke Actiengesellschaft : Direktor Niechers ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle Senator Brandt in Linden zutn Vorstandsmitgliede bestellt. i

Zu Nr. 490 Firma Tec- und Kaffee- Gesellschaft mit bes{chränkter Haftung : Die Zweigniederlassung und Firma ist er- IosBen.

Daunover, den 3. April 1913.

Königliches Amtsgericht. 11.

Hoidelherg. [3859]

Handelsregistereintrag Abt. A Band T1T D.-Z. 126 zur Firma Gebrüder Leis- mann: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.

Heidelberg, den 5. April 1913. Großh. Amtsgericht. LI[I. Ferserd. Vefanntmachung. [3860] _In unser Handelsregister A ist unter Nr. 505 die am 1. April 1913 unter der Firma Schuabel u. Vordtriede cerrich- tete offene Handelsgesellschaft zu Herford heute eingetragen, und find als Gesell-

Ae L rier wied L

) der Kaufmann Hermann S@hnabel zu Bielefeld, | N 2) ete Ehefrau Fabrikant Adolf Vordt- riede, Käthe geb. Blumenthal, zu Herford.

N T TOABDE

der Kaufmann Hermann Schnabel Bielefeld ermächtigt. Á Ferner ist eingetragen: Dem Fabrikanten Adolf Vordtriede zu Herford ist Prokura erteilt.

Herford, den 4. April 1913.

zu

Fermmsdort, Aymusi. [3861] „In unfer „Handelsregister A ist am 27. März 1913 unter Nr. 153 die Firma: eSicbenhäuser Verlag, Artur von Strom‘ in Schreiberhau und als dessen Inhaber: Kaufmaun Artur von Strom daselbst eingetragea worden. Geschäfts- zweig ist: Buchveclag8geschäft.

EÖöchst, Main. Veröffentlichung _ aus dem Daudeisregister. Farbwerkevorma!s Meister, Lucius und Vrüninug, Yéttiengesellschaft in Höchst am Main H.-NR. B Nr. 10. Dr. Gustav pon Brüning in Höchst am Main ist infolge Todes aus dem Vorstand ausgeschieden. Höchst a. Main, den 4. April 1913. Königliches Amtsgericht. 7.

13974]

Hörde. [3862] é In .das Handelsregister B ift beute bei der Firma Stiftsbrauerei Aktiengesell- schaft vormals Eduard Frantzen und Bürgerliches Brauhaus zu Hörde eingetragen worden :

Die Prokura Kaufmanns Felix Holtschneider ist erloschen. i

Hörde, den 5. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Moe. Handelsregister betr. [3863] „Baterische Handelsbauk, Filialen Hof, Münchberg, Selb und Markt- redwiß: Direktor Friedrich Dürck in München aus dem Vorstand auLgeschieden. Do ten U K. Amtsgericht. Molzminden. [3864] In unserem Handelsregister ift beute cin- getragen die Firma Oberweser Doch-und Tiefbaugesellscaft mit beschräünlter Haftung in Holzminden mit dem Sihe in Holzminden. Gegenstand des Unter- nehmens is der Betrieb eines Hoch- und Tiefbaugescchäfts8, Ausführung aller ins Baufach s{lagenden Arbeiten, Herstellung künstlicher Steine und Vertrieb derselben sowie von Baumaterialien. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Der GBesellschaftsverirag datiert vom 25, März 1913. i Zum Geschäftsführer ift bestellt der Dampfwalzenbesißer Johannes Beincke zu Holzminden. _ Holzminden, den 29. März 1913, Herzogliches Amtsgericht. Gerhard.

Eomberg, Bz. Cassel. [3975] ; In das Handelsregister Abteilung A ist vei der Firma F. W. Fleischut in Homberg (Nr. 12 des Negisters) heute eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. i : Homberg (Bez. Cassel), 4. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. TI1.

Jauer. [3865] Bei der in unserem Handelsregister Abteilung A untex Nr. 140 eingetragenen Firina Cäcilie Tischlex ist heute ein- getragen worden: Die Firma ift erlosWen. Jauer, den 1. April 1913. / Königliches Amtsgericht.

zu

des

«VAuOr. Í : [3866] _ In unser Handelsregister Abteilung A isi heute unter Nr. 150 die Firma Lud- wig Tischler uud als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Tischler in Jauer eingetragen worden. Jauer, den 3. April 1913. Königliches Amtsgericht. Aarisrohe, Badem. [3240] In das Handelsregister A wurde ein- getragen : Zu Band Il D.-Z. 259 zur Firma Schwinn «« Ehrfeld, Karlsruhe: Die Gesellschaft ift aufgelöst; die Firma er- ohen Zu Band IV D.-3. 74 zur Firtna Rudolf Lodders, Sirideibe: Die Firma ist eilos(en. Zu Band IV OD.-3. 311. Firma und Sig: Hart!!ug & Nüger, Karlêruße: Perfönlih haftende Gesellschafter: Karl Hartung, Kaufmarn, Karlsruhe, und Eugen Rüger, Mechaniker, daselbst. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1905 begonnen. (Fahrrad- u. Nähmaschinenhandluna.) Zu Band IV O.-Z. 312. Firma und Siß: Mehle @ Schlegel. Karlsruhe, Persönlich haftende Gesellschafter: Wil- belm Mehle, Kaufmann, Karl9ruhe, und

Etnzelne Nummern . kosten 2

Das Zentral-Handelsregister für das DeutsGße R

Inf : S ps o S e ei \ j T Ij E Bezugspreis, beträgt L /& 80 9 für das ateliebe, 3 R en Todes S Anz eigenprets für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitäzeile 20 4.

0 S

Dffene_ Handel®gesellsaft. Die Gesell- \baft hat am 1. März 1911 begonnen. Kletder- u. Seidenstoffe.

Zu Band 1V O.-Z. 313. Firmx und Sitz: Steritapotheke Karlsruhe-Mühl- burg Sugo Spengler, Karlsruhe- Münlburg. Inhaber: Hugo Spengler, Apotheker, Karlsruhe-Mühlburg. j _Zu Band 1V O.-Z. 314. Firma und Siy: Vertrieb religiös. Kunstwecke Huthmacher & Heifing, Karlöruhe. Persönlich haftende Gesellschafter: Kauf- mann Georg Hutbmacher Chefrau Albertine geb. Jung, und Karl Heising, Privat tin Karlsruhe. Prokura: Georg Huthmacher, Kaufmann, Karlsruhe. Offene Handels- gesellshaft. Die Gesellshaft hat am 1 A 1913 begonnen.

Zu Band IV D.-3. 315. Firma und Siß: Karl Ehrfeld, Kael8tado, In- O Karl Chrfeld, Kaufmann, Karls- uhe.

Zu Band IV O.-3. 316. Firma und Siß: Auguste Schwinn Wtiv., Karls- euhe. Inhaberin: Kaufmann Adam Schwinn Witwe, Auguste geb. Graf, Karlsruhe. (Fahrrad- und Nähmaschinen- handlung.)

Zu Band IV D.-3. 317. Firma und Sh: Gebrüder Baer, Karlseuhe. Inhaber: Berthold Baer, Kaufmann, Karlöruhe. (Stab- und Kurzeisenwaren- handlung.) S

Karlsruhe, den 5. April 1913.

Großh. Amtsgericht. B 2.

Kempton, Agiu. [3241 _ Handelsregistereintrag.

„Goldshmidr & Guggeuhcimer, Nürnberg, Filiale Kempten.“ Unter dieser Firma betretben die Kaufleute Leo Goldschmidt in Nürnberg und Karl Guagen- )eimer in Kempten seit 1. April 1913 in offener Handelsgesel\sGaft eine Zweigs- niederlassung mit dem Siße in Kempten. Siy der unter der Firma Goldschmidt & Guggenheimer betriebenen Hauptnieder- lassung isi Nüruberg.

Kempten, den 4. Aprik 1913.

Kgl. Amtsgericht.

Kiecmpten, Algärt.

Handel®2registereintrag. Bayerische Handelsbank, Filialen Zmmenustadt, Kaufbeurcuund Kempten. ¿Friedrich Dürc® ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Kempteu, den 4. April 1913. K. Amtsgericht.

[38671

Ff eI, 3868] Eintragungen in das Handelsregister am 3. April 1913. A. 1284. Hermann Runge, Kiel. Inhaber ist der Generalagent Hermann Runge in Kiel. : : Bei den Firmen: A. 128, Otto Nie- manu vorm. W. Niemann «& Co, Miel. Das Geschäft ift durch Erbgang auf : 1) die Witwe Emma Marte Franziska Niemann, verwitwet gewesene Behrens, geborene Krull, in Kiel als geseßliche Grben zu !/,, 2) die Geschwister Nie- mann: a. Fräulein Klara Niemann in Kiel, Þ. Hans Heinri Franz Niemana, Levenberg, vertreten durch seinen yor- läufigen Vormund Rechtsanwalt Hans Macht in Kiel, c. Fräulein Gretchen En Jy i d. gen Erna Nie- mann in Kiel zu je ?/16 übergegangen, di das Geschäft in ungeteilter Sebbntemeht: schast unter der bisherigen Firma fort- führen. Dem Walter Behrens und dem Julius Oblsen, beiden in Kiel, ist Prokura erteilt. A. 903. Bollow «& Krull, Kiel. Das Geschäft ist auf den Kausmann und Hoflieferanten Hugo Baniecki in Kiel übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts bêgründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerb des Geschäfts durch den Kaufmaun Baniecki au8geschlossen. A. 403. Andreas Vaulsen, Kiel. Dem Paul Ahrens in Kiel ist Prokura

erteilt. Königl. Amtsgericht Kiel.

Kirchberg, Sachs0n0. [3869] Auf dem über die Firma Vürger- liches Brauhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Kirchberg geführten Blatte 3537 des hiesigen Handels- registers ist heute cingetragen worden: &riedrich Grnst Petzold it nicht mehr Geschäftsführer. Ver Braumeister Karl Geora Walter Michel in Kirchterg ist zum Geschäftsführer bestellt. Kirchberg, den ò. April 1913, Königliches Amtsgericht.

oblenz. SBefauntmahung. [3870] _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 136 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur

Hermann Schlegel, Kaufmann, daselbst.

z(Sentral-NUutomat, Gesellschaft mit

beschränkter Haftung“ und mit dem Sitze in Koblenz eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Automaten- und anderen Nestaurants sowie ähnlicher Unterx-h- mungen und der An- und Verkauf von Grundstücfen zu diesem Zwecke.

Das Stammfapital beträgt 50 000 A.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Jos hann Schreiber in Koblenz.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft, deren Gesellichaftevertrag am 28. März 1913 festgesteUt ist, erfolgen durch den Deutschen Neichéanzeiger.

Koblenz, den 3. April 1913.

Königliches Amtsgericht. 5.

FHÖnigsberg, Pr. [3871]

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Eingetragen |st:

Am 4. April 1913 in Abteilung A:

Bet Nr. 310 für die offene Handels- gesellschaft in Firma Albert Ziemer hier: Die Prokura des Julius Becknmann E

Bet Nr. 1717 füc die Firma Gustav Riebensahm hier: Die Firma ist er- loschen. _

Bei Nr. 1996 für die Firma Königs- berger Anzeiger Hückmaun & hier: Die offene Handelsgesellschaft 111 durch Eintritt cines Kommanditisten in cine Kommanditgesellshaft umgewandelt, bie am 1. Januar 1913 begonnen hat.

Bei Nr. 2040 für die offene Handels- gefellshaft in Firma Depner & Pines hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firina ift erlosen.

Bei Nr. 2084 für die offene Handels- aesellshaft in Firma Müller & Fischer hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

: In Abteilung B:

Bei Nr. 34 für die Firma Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyexr Aftiengesell- schast Filiale König3bera 2: Die Generalversammlung vom 17. März 1913 hat beschlossen, das Grundkapital um 5 000 000 zu erhöhen.

Bei Nr 133 füc die Norddeutsche Cellulosefabrifk Aktieugeselscchaft mit Sig in Köuigsberg i. Br. Die Pro- fura des Hermann Lewin ist erloschen. Dem Arno Buchheim in Königsberg i. Pr. ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß er gemeinsam mit einem anderen Gesamt- prokuristen vertretungsberechtigt ist.

_Bei Nr. 213 für die Firma Elektrici- tätswerk und Straftenbahn Königs- berg Vktiengesellschaft mit Siß in Köuigsberg i. Pr.: Durch den durh- geführten Beschluß der (Seneralversamm-

kapital um 3 000 000 erhöht und be- trägt jeßt 5 000 000 6. Die Ausgabe der 5000 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien zum Nennbetrage von je 1000 ist zum Kurse von 106 vom Hundert er- folgt. 1 Bei Nr. 2532 für die Firma Bier- und Weingroßhandlung Ndolf Kempfa Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier: Dem Ernst Müller in Königsberg i. Pr. ist Gesamtprokura dahin A n er le D mit einem anderen Gesamtprokuristen vertret - E it Am 5. April 1913 in Abteilung A: Bet Nr. 607: In das hier unter der Firma Herm. Kroeber bestehende Handels- geshäft der Witwe Else Kroeber, geb. Gené, ist der Kaufmann Hans Hermann Kroeber in Königsberg i. Pr. als per- sönlich haftender Gejellshafter eingetreten. Die damit begründete offene Handels- gesellschaft bat am 1. Januar 1913 be- gonnen. Die Prokura des Hans Her- mann Kroeber ist erloschen. Bei Nr. 1669 für die offene Handels- gesellschaft in Firma Deutsche Ceutvral- heizungsgesellschaft Osfar Schmidt «e Co. hier: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter, In- genieur Oskar Schmidt in Königsberg i. Pr. ist alleiniger Inhaber der Firma.

In Abteilung B: Bei Nr. 104 für die Firma Ziegel- verf Ludwigswalde, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sibe in Ludwigswaide: Otto Muhme tit als Geschäfteführer, Nichard NRuffmann als stellvertretender Geschäftsführer aus- geschieden. Ziegeleidirektor Emil Scheffler in Ludwigswalde ist zum Geschäftsführer, Kaufmann Nudolf Nuffmann in Königs- berg i. Pr. zum slellvertretenden Geschäfts- führer bestellt.

Siöónigsbrück. [3872] In das Handelsregister ift heute auf Blatt 129 eingetragen worden : Die Firma Kurt Schreckeubac), Zigarrenfabrik

lung vom 11. März 1913 ist das Grund- | g

Furt Schreckenb2h in Königsbrück ist In- aber. Königsbrü, am 7. April 1913. Aöniglldbes Anmiogericht

Fiosotl, Q. S. [3246] In unser Handelsregisler B ist heute unter Nr. 9 die Gesellschaft mit be- s{hränkter Haftung tn Firma Dampf- baggerei M. Posuer G. m. b. H. Cosel O/S. eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist Uebernahme und Fortbetrieb der bisher von der nit eingetragenen Firma M. Posner in Kosel betriebenen Kies- und Sandbaggerei. Das Stammkapital beträgt 20000 #4. Ge- {äftsführer sind der Steinbruchbesißzer Alfred Miedzwinski in Kattowiy und der Kaufmaun Martin Posnec in- Kosel O. S. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. März 1913 errichtet. Der Uebergang der Ver- bindlichkeiten der Firma M. Posner auf die hier errichtete Gesellshast mit be- {ränkter Haftung ist ausges{lossen. Die Gesellschaft dauert bis zum Ablauf des 31. Dezember 1917. Kündigt keiner der beiden Gesellshafter oder deren Erben das Vertragsverhältnts fechs8 Monate vor dem 1, Fanuar 1918 fo wird der Gesellschafts- vertrag auf weitere fünf Fahre, vom 1. Januar 1918 ab gerechnet, verlängert. Zur Deck&ung seiner Stammeinlage bringt der Gesellschaster Posner in die Gesell- chaft ein die von ibm bisher betriebene Kies- und Sandbaggerei mlt dem Rechte der Fortführung der Firma, mit In- ventar fowie alle auf seinen Namen lautenden Konzessionen und Verträge im Gesamtwerte von 12 000 4, wovon ihm von der Gesellshaft ein Betrag von 2000 6 vergütet wird, sodaß als Wert jeiner Sacheinlage der Betrag von 10000 4 verbleibt. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen dur den deutschen Neichsanzeiger. Kosel, den 22. März 1913. Königliches Amtsgericht. Laasphe. r Oeffentliche Bekanutmachung. u ÎN unser Handelsregister B ijt zu Nr. 5 bei der Firma Ferdinand Jmhof cke Cie, Gesellschast mit beschränkter Háftung iu Liquidation eingetragen : _ Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen. Laasphe, den 4. April 1913, Königl. Amtsgericht.

Landau, Psalz, 3976] Firma Joseph Braun, Tuch-, Manu- faktur- und Modewarengeschäft und Aus- stattungs8artikel in Landau. Das Ge- {äft ilt seit 1. April 1913 auf die Kauf- leute August Gauer und Otto Gauer in Landau übergegangen, die es unter der geänderten Firma Joseph Braun Nachf. in offener Handelsgesellschaft fortführen. Der Uebergang der im bisherigen Ge- schäftsbetriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist ausgeschlossen. Landau, Pfalz, den 7. April 1913. Kal. Amtsgericht.

Lichtenstein-Callnberg. Auf Biatt 210 des hiesigen Handels- registers, die AktiengesellsGWaft Stein- kohlenbauverein Hohndorf in Hohn- dorf betr., ist heute eingetragen worden, daß der Bergdirektor Heinrich Franz Robert Krag ta Hohndorf aus dem Vorz stande ausgeschieden und an dessen Stelle der Bergdirektor Ernst Joseph Theodor Böhmer in Hohndorkf getreten tst. Königliches Amtsgericht Lichtenstein, am 5. April 1913.

Liebenwerda, [3874] Im Handelsregister B Nr, 7, Moor- bad Liebenwerda, Gefellschaft mit beschräukter Haftung, ist am 30. März 1913 eingetragen worden: Senator Wil- helm Hents{el, Bürgermeister Moriß Rose, Färbereibesißer Otto Kaube Uünd Müblenbesizer Guitav Knopf sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Der Bürger- meister Hermann Schmager, Prokuríst Curt Ziehlke, Kaufmann Friedri Henning und Maurermeister Paul Jost in Ueben- werda fivd zu Geschäftsführern bestellt. Ferner ist am 4. April 1913 etngetragen worden: Der Múblenbefizer Erih Knopf in Liebenwerda ist zum Geschäftsführer bestellt.

Liebeutwerda, den 4. April 1913.

Königliches Amtsgericht.

Lissa, Rz. Posen. [3875] In dem Handelsregister Abteilung A. ift bei der Firma Joseph Piwonski Nachfolger, Baugeschäft in Lissa i. P., eingetragen worden, daß die Firma auf den Techniker Ernst Dasse in Lissa (Pos) übergegangen ist und dieselbe jeßt lautet: Erust Dasse Baugeschäft vormals Josef Piwouski Lissa (Pof.). Die

[3873]

in Königsbrück. Der Kaufraann Alfred

bisherige Inhaberin, Ehefrau des Maurer-

2 erige s Áti i243 Sa Ama hu J A rail caGded A lie Suite

[3977]

I e E ei Rai R ta ad Sti L G R E