1913 / 85 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

hit: Bt E Gt A

o

F

2

-

[A = S

4 1 1

er E

d D

| l | val 1 | |

1,4.10| 96,00 G 96,00 G do.

1.4.10| 96,25G | 96,25b do.

1.4.10| 96,606 | 26,60G do. ;

1.4.10| 96,10G | 96,106 do. do.

1.4.10| 89,60G | 89,60 G do. neulands | | do. h

1.4.10| 95,90b | 96,40G do.

1,4.10| 90,00G | 90,006

1.4.10

ie

QORA-ARS

o L O

=

P cs

J «4 =I A 4 I] P AJ I J S J F AF

| S C3 ia O C5 a C C5 C5 r O L E

| | |

e _|

do. 09 X untv. 24

Amsterd.-Rott.….] 100 l.

o

j

S

| 80,55b B |

8

S8

,

t

T

Co C Lo

tei tel

MMRORD!

SSSSSS|

,

PLEUhisMe e eco bs i | versch.| 97,80 G 87,30 G do. 1911X/121ukv.22/4 | versch.| 97,40b 97,70b Nür ° A ref

1 S [N Os / ‘22 94s , Nürnberg ..1899—01|4 | vers<h| 96,90 G 3 f E do 8 versch| 86,80G | 8660G | do: 1885 fonv!1889|8% vers</ 94,906 | 94,76b | bo, 1902 1904 unt Al La O G R | —— Rhein. und Westfäl. 4 |versch.| 97,5CG | 97,30 G do. 95, 99, 1902, 05/31 verjh.| 87,50b 87,50b do. 07/08 uf. 17/18/4 | 1.3.9 | | 86, do. Kredit | 20/485b G | do. 3 versch.| 86,75b | 86,75G | Coblenz10 Yukv.20/22|4]| 1.4.10! —,— —,— do. 09-11 uf. 19-214 | 1.2. | do, Do | é * , e | l

t-è t:

: 0.6 » 12 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet. } kannten Orten, hat das Gr. Amtsgericht | Wrowmberg. [4126] | MarKtheldenfeld. [4151] j Shlußverzeichnis und zur Beschlußfassung A Börsen-Beilage Verwalter ist der Kaufmann Aug. Ivers | Sinsheim am 8. Avril 1913, Vormittags Konkursverfahren. Bekauntmachung. der Gläubiger über die ni<t verwertbaren P F F pa M ? L ? 7 : / E in Neumünster. Anmeldefrist bis zum 113 Ubr, tas Konkursverfahren eröffnet. In dem Konkursverfahren über das Ner- Das Ms Amtegericht Marktheidenfeld Vermögenss\tüd>e der Sglußtermin auf m en tit C1 Î ; 17. Mai 1913. Erste Gläubiaerversamw- | Konkursverwalter ist Kaufmann Jvlius | mögen des Fleischermeisters Hermann | bat mit Beschluß vom 5. Ayril 1913 das | Freitag, den 2. Mai 1923, Vor- [ î rei Î (n ag ai eiger. lung den LO. Mai 19183, Vormittags | Laubis hier. Anmeldetermin 29. April | Ree> in Bromberg ist zur Prüfung | Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 1A Uhr, vor dem Königlichen 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | 1913. Erste Gläubigerversammlung und | der nahträglih angemeldeten Forderungen | Steinhauers Johann Jgnaz Ködel | Amts erihte hierselbst, Zimmer 34, b 2 ; É i : : 3. Erste : : | ten Forderungen | Stei z K g erselbst, Zimmer 34, be- Q Berlin, D síag, den 10. Apr den 31. Mai 1913, Vormittags | Prüfungêtermin: 7. Mai 19183, Vor- | Termin auf den 26. April L918, Vor- | in Vöttigheim als dur<h Schlußverteilung | stimmt. has F erun, onncr ag, en 19. 2 pri G 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | mittags 1A Uhr, vor dem Könialiben | beendet aufaehoben. Trier, den 4. April 1913, S E S R R Ia bis 26. April 1913. i : Anzeigefrist: 29. April 1913. Amtsgericht in Bromberg, Zimmer Nr. 12, | Marfktheideufeld, den 7. April 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 12. : Heutlger | Vorige | Heutiger | Vori ; j i Neumünster, den 5, April 1913. Sinsheim, den 8. April 1913. anberaumt. | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. S Á Amtlich festgestellte Kurs V A biete" nau | tus ée Pa Königliches Amtsgericht. Adt. 2. Gerichtsschreiberei Großh. Amtsgerichts. Bromberg, den 2. April 1913, bara Nea nE [4474] Da z Ros traterfon e Aloe b A / : Co | ear. Eis.-Schldv. 70/35] 1 Z Berl 1882/98/84 vers. 8840G | B840G | Mannbein 1901 1006 : ZEE Weide 2. Folge 83 —— s À s f D. Haf h . Neckar. 7 K ren über da E é 2 L A E E A L S I L 2E =—anmyelim 1901, 1906| | SBEILTUEIQE 4. UOLgE 3A L. E S Neustadt. Haardt [4196] | Speyer. Bekanntmachung. [4197] d Der Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Händlers Otto Gehri L BExtner Borse, A0, April AOUS n e L T oeloll rau 65068 | 00900 | Le oor S B LLAU OMEN | 40) 1997, 1908 4 | versch, 96,000 | 98406 | do do. es E s CGEI O iht S at über es Königlichen Amtsgerichts. 4 Í G P 2 l L eyrig in B j Z t s P R A U Df S U Id bare O ee 9. Holbtanmm. D B L LT E N do. 1912 unt. 17/4 | 1.3.9 | 96,506 | 96,40 G : 3, Folge 965,601 Bekanntmachuug. é Das Kgl. Amtsgericht Speyer hat über E E E mögen des Georg Dieterle, Kauf- | Walldürn wird, nahdem der tm Ver- t „1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 46. 1 österr. | Dldenb.St.-A.09 uk.19/4 | 1.3.9 | 97,008 | 26,75 G do. Eynode 1899/4 | 1.1.7 | 96,106 | 96,106 do. 1888, 97, 98/31) bere. 86,508 | 86,25 G do “tg e Durch Bes{luß des Kgl. Amtsgerichts | das Vermögen des Ludwig Laug, | Ca1w. Konkursverfahren. [4141] | manns in Oberndorf a. N., ist nach | gleihstermin vom 25. Februar 1913 an- 1 Brone Aferczi D. 000 7 M, T | o e 1A L S E Le oe E R Ca ERS | 20 +1006, 00018M harkO SOANDS VENOE Da N Ls dahier vom 8. April 19153, „des Mittags | Eisenwaren- « Koblenhändler in | Das Konkursverfahren über den Nachlaß | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | genommene Zwangsvergleich turH Beschluß = 12,00 6. 1 Gld. holl. W. = 1,70 46, 1 Mark Banco | do. do. 1896/3 | 1.7. | —— | —-— do. - 1899, 1994, 05/94 1.1.7 | 84908 | 84908 | Mindarto0) ul l) L210 con | oa | Teuvr, ritter, BEE 12 Uhr, ist über das Vermögen der Maria Speter, am 7. April 1913, Namittags | der Auna Verouika Hartmaun, Holz- | heute aufgehoben worden. ; des hiesigen Amtsgerichts vom 1. März : =/1,50 6. 1 fand. Krone == 1,125 6, 1 Rubel = | S.-Gotha St.-A. 1900/4 | 1,4.10/ 97,806 | 97,806 | Bielef. 98,00 FG02/03/4 | 1.4.10| 96,606 | 96,506 | do, 1895, 1902/3%/ versc<h.| 87,506 | 87,506 | do, 0. S: 87,10 G Beusel, Chefrau des Franz Bensel, | 6: Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- | hauersehefrau, in Aichelberg wurde | Den 8. April 1913. Gerichts\{hreiberet | 1913 re<tskräftig bestätigt ist, hierdur< : 0E I Men e E O N N ire hege O R E 1B n O O T E (N | Mllhausen-1. E, 190814 E Kolonialwarenhäudlerin in Neustadt | verwalter: Rechtsanwalt Dr. Ludwig Weil | na< erfolgter Abhaltung des Schluß-| K. Amtsgeribts Oberndorf a. N. | aufgehoben. 4,20 6. 1_Livre Sterling 20400 & | AprilWorig, | —- E 1001, 05/9 11.7 | 90,008 | 90006 | Stena Mt, 1614 8980 G a. Hdt., das Konkursverfahren S O e bade t i dis termins und Vollzug der Schlußverteilung A.-G.-Sekr. Gutöhrle. Walldürn, den 2. April 1913. „Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, E LoO ; N08 Än Bt iet E S ¡ BEE / 83,00 6 ‘do: 1910 X utv. S1 76506 G 4 d ' 4 1D ï nTursforde- Ï S E { - ; daß nur bestimmte Nummern oder Serie] Do [N E NLDGTO Un T I VELIGL Sr S 0xh.-Rummelsb. 99/3 1.4. , , do. 1899, 1904; E Aobiedvetralter B a rungen bis 19. Mat 1913. Termin zur “Salis 6 Apail 1913 Obernkirchen, Gr. Schaumbsg. Der Tr. AtogeriQis. Emission Ueferbar sind. S or e E ZUNE: 2104 N T0) SEOO G *) SaB0O anden @ Q.21901 4 11410/96500" [99,506 Mülh.Ruhr 09 É. 114 a. i nkuréverwalte nannt, Li n T Ua « A d B d Ô 9. APr 1910 S Konkursverfahren. [4109] | Wiihelmshaven. VBeschlufe [4123] do 1881—83/3"} vers.| 85,40b | 24,20 G O LOOUON N "— —,- unf. 31/4 ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist auf | Wah! eines anderen Serwalters und Ve- | Gerichtsshreiber K. Amtsgerichts Calw: | : rh S Nadl, do R T S 1730 M A 19. April 1913, die Anmeldefrist auf | stellung eines Gläubigeraushusses ams Siber “as Konkursverfahren über das Ver- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß Wechsel. Preußische Nentenbriefe. 2 24/4 / 1.1.7 | 97208 | 97,208 | 189214 | |== | Hess, £Lds.-Hyp. 95. April 1913, der Wahltermin und der | 2 Mai 19138, Vormittags 11 Uhr. E MEGES E Vater des ANOER Rees bean der am 19. VIII. 1911 verstorbenen Witwe | Heutiger | Voriger | Hannoversche …./4 |versh.| 98,006 | 98,006 | Bromberg...” 1902/4 L0H! 99006 | o9008 | do. 1900/01, 06, 07/4 | versch, 98,506 | 96,606 | E 1210| 147) Prüfungstermin auf 5. Mai 1913, | Allgemeiner Prüfungstermin am 7, Juni |Coswie, Anhalt. Befhlufe. [4131] d s S Ee wird nach erfolgter Abhaltung | Louis Zwivgmaun, Dorette geborene E Kurs do. L 34 versch.| 86,75G | 86,75G | do. 09 utv. 19/224 | 1.4.19 95,506 | 95,506 | do 1 unt. 42/1 | 128" | 98406 |9840b O A Vormittags A1 Uhr, im Kgl. Amts: 1913, Vormittags 9 Uhr. Beide Das Konkursverfahren über das Wer- es Schlußtermins hierdurch aufgeboben. Rackebrandt, wird nah Abhaltung des l. | 8/T /168,80h | —,— Hessen Nassau 11420 as do. 1895, 1899/31] 1.4.1 2 E do 0687 A8 00 A verd 8770G | —— A H Bas L (23| ; » ; . Nr 9 fest. | Termine im Si s\aale des Kgl. Anits- | ms der Fi C ; Obernkirchen, den 31. März 1913. | Schlußtermins hiermit aufgehoben. N D O Of E L ea A ap e 1900 N14 | 1.1.7 | 96,40b | 96,75b do. 1897, 99, 03, 04/3 versch.| 87,106 | do. S, 4-11 R gerichtsgebäude hier Zimmer Nr. 9 fest- | L?rmine 1m lBungs]aale de g m mogen der Firma Coswiger Zemenut- E Y Brifsel, Antw... .|100 Frs | Kur- und Nm. (Brdb.)|4 | versch.| 97,30b 97,30 G Cassel 19 ——,— | B E f | geseßt worden f I geri<ts Speyer. werke Franz Döbert, G. m. b. H Königliches Amtsgericht. Wilhelmshaven, den 2. April 1913, E ebo 1100 Se) Bo do)” [04 bera 600 | B000G | do, 1808, S L! 8, S4 TAIO (n 1 Po AION O0, LOODIE N T L ees n Cl Lin | 98/40 G e g , ; “0 B D Es 5 F G 2 L 5 É - gr Int ï B u1daves l 004 2A | Q TOCT 1111 l N Pi E d ) N a S A o A N | f 9 9 4 «i 3 | He ) , / ; 0. De My 1s 2 èLo 6! - Neustadt au der Haardt, den 8. April | Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. | in Coswig (Anhalt) wird eingestellt, | Oelsnitz, Vogtl. [4137] Königliches Amtsgericht. s loo a2 | orie S r E S E 20 1980, 4188884 1-17 L OLTOS do. S. 98, 13, 144 | 1.1.7 /20/ 98,606 G E ————_—— » o Q T a i 1 o. 7 P Mb] J - E e t | 1.4.10 e 9 1 D, 1901138) 1.4.10 —,— E Db 899, 038 N |: 4 S.15-—16/ 28 4913. E Znin. Bekanntmachung, [4121] | da eine den Kosten des Verfahrens ent-| Das Konkursverfahren über das Ver- | Wüsteziersdor1. [4477] E Chrisliania 100 Kr. [10 T. 112,00 b 6 | —, do 0% versch. 88,60B | 86,756bB | Charlottenb. 89, 95,99/4 |versch,| 86406 | 9650B | Münster 1908 utv, 18/1 1.4.10 96/286 A e L E Kgl. Amisgerichts\chreiberei. Ueber das Vermögen der offenen sprechende Konkursmasse nicht vorhanden ist. | mögen des Maurermeisters Alfred Bekfanutmachung. en Pes LOO SiDe O E, 1 T9eBD E V ved 00 ae do: réR O E L E Lao +00 „1897 34 1.17 | 93,10G | 88, O Oederan [4149] | Savdelsgesells<hast Max Shacht- oss den lg Mürz 1918. Constautin Schneider in Oelsnitz | Das Konkursverfahren über das Ver- | Soden R al | i P E Er 0. 1908 unf. 18/204 | versch, 86,60b | 97,00b | Naumburg 97, 1900tkv.|3% 1.1.7 | 88,756 | Sächs. ldw. Pf. bis 28| Usber das Vermözen ber offenen s<{ueider «& Go. in Janowit ist heute, Herzoglich Anhallisches Amtsgericht. - S ateis all. L E E mens mögen des Kaufmauns Adolf Traut- : Lissabon, S E | 4as8- V er L P E neider in OVelsniß i. V., wird hier- | vetter in Wüstewaltersdorf (Firm A E t H London

2 S

I E

, ; ; 7. April 1913, Nachmittags 4 Uhr P E Handelsgesellschaft in Firma Arno jam 7. April 1913, Nachmittags 4 /| Danzig. Konfur8verfahren. [4115] A ; ; g E y : D RRLOO l ufgeho de - «c B s i S Lia E 34 t: i 9 ; 26—33/4 | 1.1. Weiske in Breitenau, die durch den das Konkursverfahren eröffne worden. Das Konkursverfahren ér das: Nora N E gedoven, dai Mis e Ber Trautvetter - : Co., irkenfelder H do. | Í ; Sächsische 1 | versch.| 97,60 G | 97,60 G do, 85 kv. 97, 1900/31] versch.| —, R do.91,93fv.96-98.05,06 [31] s is 25/31 1.1.7 | 88,10G : ; A Ta W Konkursverwalter: Kaufmann Leo Lever a E gietm8termtne vom 5. Fanuar 1915 ange- Hanudweberei) wird nah erfolgter Nha D L L | E U 3% versch.| 86,80þb | 86,75B Cöln 1900, 1906, 1908/4 | versh.| 96,50 G 9386,30h do. analRS + 19 Tod eines Mitinbabers aufgelöst, deren mögen der Firma Schoenicte &-Co 2 y M A R | S <lesiïche E 1903/3 | : + | nommene Lwangsvergleich dur< rehts- | haltung des Schlußtermins aufgehoben, See O S M E E s y ' : j 96,758 | Offenbach a. M. 1900/4 00. 100 Pes.| 2 M.,| U BN y-VEL1O),| do. 9, 96, 98, 01, 03/3% versh.| 87,50b | 87,50 G do. 1907 X unk. 15/4 |

| l | do, 2 E "—— | —, ì | Schleswig-Holstein . 4 |verj<h.| 97,508 97,60b Cen 1901 1:4,10| 5 do. 1902, 05|g1/ | l f

Wett

| p | |

do. 1912X unk. 22/23/4 | 1.3.9 | 96,70B

|

Verschiedene Losanleihen.

Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 |172,90b 172,00b

Braunschw. 20 Tlr.-L,|—| p. St. 196,008 [196,00B

; s B A Hamburg. 50 Tlr.-L./3 | 1.3. |173,50b /174,00b

9 Detm.Lndsp.-u.Leihek.|4 | 1.1.7 | —,— PELE do. 1895/3 | R, Ss M eet 1993/4) - - E Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 2. |—,— 127,75b i Oldenbg. staatl. Kred.|4 | versch.| 98,906 | 98,906 G | Crefeld 1900, 1901, 06/4 | versh.| 96,25 G 96,25 G do. 1903 |31/ Sathsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. St. | —,— | 35,00 G

E do. do. unk. 22/4 |versch.| 99,00b G | 99,00bG | do. 1907 untv. 17/4 |1.4.10| 96,00b G | 96,25 G Posen 1900, 1905/4 E y ,

.10| 85,25b

od e 1 j ; ‘4 Lt Sitte 194 ; E . Vermögen aber noh nit verteilt worden | in Znin. Anmeldefrist bis 14. Juni 1913. | Gesellschaft mit beschränkter Haftung kräftigen Beschluß desselben Tages bestätigt | Die Vergütung und die Auslagen der A

M / L n Qa g: O ELA î t 9 | 11S |vista| 4,19756| 2

| 1 1.5.11! 95,50 G

ist, Geschäftszweig: Chemische Bleicherei | Erste Gläubigerversammlung am 6. Mai |in Danzig wird nah crfolgter Ab-| L; H i i , : [<), 97,508 | ae, ns Tae Verbandwatte, | 1913, Vormittags 10 Uhr. All- baltuna NO Sblußtermins ANI S auf: worden ist. : L R Gläubigeraus\<ußmitglieder sind wie folgt E 18 | 2M. —, | —,— do, do. [3% versch.| 86,60b | 86,75 G Cottbus p: 1900/4 | 1.4.10 —— L Vforaeiin 100 1004 wird berte, am 7. April 1913, Nach, | gemeiner Prüfungstermin am 5. Juli SeBobeir, / Oelsnitz i. V., den [8 April 1913. festgesetzt : 1) für Herrn Hermann Vogt : 100 Frs. vista/ 81,106 G | 81,126bB 0 Ra x B 1 A T E do. 1910 unk. 15/4 öffnet. Konkursverwalter : Gemeindevor- Arrest und Anzeigepflicht bis 14, Junt 1913. Königliches Amtsgericht. Nbt. Tle Pappenheim. [4150] 9) für Herrn JFulian Gock[h 90 t. : s A Pg S E | 8 T. | - | L / Mi stand Steyer in Kirhba< bei Oederan. | Zuin, den 7. April 1913. : ———— _| Im Konkursverfahren über den Nachlaß E Würstegiersdorf, den 5. April | Schweizer Pläte|100 Frs.| 8 | Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1913 : Der Gerichtsschreiber Dez. Beschluß. [4201] | des Vaukiers unv Kavfmanns Martin 4 R 9 4 / do 4 | M, —, | Wahltermin am 5. Mai 19483, Vor- des Königlichen Amtsgerichts. In Sachen, betreffend das Konkurs- | Haagen in Pappeuhecim, Inhabers der Königliches Amtsgericht. F Stoholm,Gthbg,/ 100 üx. [10D 112006 mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am verfahren über das Vermögen der Firma Firma M. Haageu, VBank- und Ge- | Zeulenroda. [4138] A Wien 100 r. | 8 T..| 84,7258 | 84/7258 j G. Zuni 19183, Vormittags 106 Uhr. | werlin. [4155] B. Streicher, Inhaber Bartholomäus mischtwareungescyäft in Pappenheim, Konkursverfahren. E : ¡100 Kr.| 2 M|—— |—— do. S. 21.3 unk. 22/4 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Das Konkursverfahren über das Ver- Ee in Diez, wird das Honorar des wird auf den Antrag des Konkursverwalters Ii dem Konkursverfahren über das H do. Gotha Landeskrd. 4 15. Mai 1913. i möaen des Kaufmanus Richard Clasen, | Tonkurbverwalkers auf 1500 festgeseßt. | der allgemeine Prüfungstermin vom 30. ds. | Vermögen des Schlossermeisters Ferdi- \ Bankdiskont. dO Do Ub 8A Königliches Amtsgeriht Oederan. in Firma P. E. Gustav Müller Nachf. Dlnzu treten die Auslagen für Schreib- | Mts., Vormittags 10 Uhr, auf Mittwoch, | nand Ruckdeschel in Zeuleuroda ist zur Vet o on Sn nag S O O uf. 20/4 : werk mit 150 . den 14, Mai 19183, Vormittags Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Y Christiania 1 Ztalien. Pl, 6. “Kopen. sV Via: da 74 u Tala

on R T C S et S

Augsburger 7Fl.-Lose|—| p. St. | —,— 34,90b Cöln-Mind. Pr.-Ant.|3%] 1.4.10|/133,50eb B [138,50b

do. do. [31] versch.| 89,706 | 39,70 G do. 1909 ukv. 19/21 3.9 | 96,26 G 96,25 G do, 1908 unfv. 18/4

Sacths.-Alt. Ldb.-Obl.|3%| versch.| 87,00 G 87,00 G 00, 1882, 881 L T) ARSEE do, 1894, 1903/34 | | | do, 1901, 190818 T S n Potsdam.....,.1902|3%] 1.4.10]

1.4.10| 99,006 | 99,006 Danzig 1904 uïv. 17/4 | 1.4.10| 86,406 | 96,406 Regensburg 08 uk. 18/4 | 1.6.12| 96,40 G

1,4,10| 99,00G | 99,00 G do. 1909 ukv. 19/21 4,10] 96,00h 96,10 G do. 09 uf, 19/204 | vers. E A ¿ 4.10 9780 G | 07:80 G do. 1904/3 10 | do. 97 N 01-03, 05 au Be 10) Ausländische Fonds.

.4.10| 97,8906 | 97,80 G Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1.2.8 | 96,258 | 96,25b do. 188913 | 1.2. Z : 1.10) 97,80G | 97,80 G do. 1909 Æ’ Uuk. 16/4 | 1.4.10 96,306 | 98,30þ | Remscheid 1900, 1903/3 1.1.7 | —,— E Staatsfonds. .4.10| 97,90G | 97,90G 00. 1897, 1902, 06/8/ Ders.| s , Rostock 1881, 1884/34) Ar i ? , D Mil apt | | ' Argent. Eif. 1890! Ll: vird .4.10| 98,006 | 98,90 G D.-Wilimnersd.Gem.99/4 | Ï S do. 1903/39] t R , 7 | 98606 | 860G | do. Stadt 09 utv, 20/4 | 1.4,10| 97,00b | 96,75b do 1898/8. da M o ES ILELE F . - [f «Le B , do. ult. sheutig.|

| 1 1 l : J T L Ai i U walters, zur Erhebung von Einwendungen | boi 6, London 5. Madrid 4%. Paris 4. Sk. Peterb. | do. do, 1902, 03, 05|3%| 1.4.10| 86,206 | 86,20 G „do. do. 1912 ukv. 23/4 | 1.3.9 | 97,50b 97,50 G Saarbrücken 109 ukv.16|4 [51 | : Dortnm. 07 E 96,10b 96,30 G do. 1910 unk, 24/4 S do. inn.Gd.1907| l 1 J

do. do. [100 Frs.| 2M. do. Coburg. Landrbt.| S1 unk. 20

| | | j | | | | | \ |

NRerms Stic{- | wohnung: Berlin-Paunkow, Breitestr. 4 a B t egr. _ ; ,

Ueber das Vermöaen des Stick ist M A Ver S Nor S dterinine Königliches Amtsgericht. 111. Pappenheiuxr, 7. April 1913. W maschinenbefizers William Gustav | "l, Zerg : e P M Ha B Gerihtssreibere: E M i; L A Georgi in Pausa als alleinigen Inhabers | vom 28. Februar 1913 angenommene | Garmisek. Bekanntmachung. [4130] verihts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. | Verteilung zu berü>sihtigenden Forde- A R E O der Firma Gebr. Georgi daselbst, wird Zwangdvergletch dur rehtsfräftigen Bé: Das Konkursverfahren über das Ver: | Radeberg. [4198] Lene f zur Beschlußfassung der Geldsorten, Bauknoteu u. Coupons. do, do, unk, 224 111,7 a E I N 1912 ) ; c 3 bestäti 5 - gr : X > ; fi 0. ónv. 8% 1.1.7 5 | 87,5 4 891, 98, 1903/34 D, do. 0 ). 19/4

heute, am 8. April 1913, Nachmittags | \{luß bom 28. Februar 1913 bestätigt | mögen der Gewerkschaft Erlenbacher Konkursverfahren. j N au ; enôstüde die E verwertbaren Mitnz-Dukaten.……. pro Stüclh 9,708 | —,— Sachs.-Weim. GbRED A L; 98606 / 98606 Dresden 1900/4 | 1.4.10) z b6. 1904-07 Ut. 21/4 33 Uhr, das Konkursverfahren -eröffnet. und der Schlußtermin abgehalten ist, auf- Erzbergwerke mit dem Siz in Ham- Das Konkursverfahren über das Ver- Mittiroel ers e ins au| D Dlalei le „— do. do. unk. 18/4 | 1,5.11/ 98,806 | 98,80 G DO 1908 unkv. 18/4 | 14.10 —,— g D 1904/31 Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Dr. gehoben worden. L s e mersbach<h wurde mangels einer den Koften mögen des Schmiedemeifters Emil V Q "8 D U . pril 19183, n R Sia O | S, | E N E 34 1.5.1 | 86,00 G | 86,00 G 3 Ae 28 O : ; E On i. M. s Oehme hier. Anmeldefrist bis zum| Berlin, den 31. März 1913. des Verfahrens entsprehenden Masse durch | Heinrich Gerisch, vormals in Arns- | Pormittag hr, vor dem Fürst- 8 Gulden-Stiüce S A S j E Sag

, L do. 07 ukv. 20/22 3.9 | 96,20G | 96,20 G Schöneberg Gem. 96 zu

1)zu Verlin, Stargarderstr. 74 (Privat- , 4 L j Pausa. [4107] L j n Diez a. d. L., den 17. März 1913, |10 Uhr, verlegt. >A : i 1. Warschau 6. Schweiz 5. Stockholm 5%. Wien 6. | Sachf.-Mein. Lndkred. j S gegen das Schlußverzeichnis der bei der 2 ) T E do. 07 ukv. 18/4 | 128 | 96,106 | 98,10 6 do. 1896|3%| L Es do. 1913 X uftv. 23 (3,0 | 96,75 G 96,75 G do.Stdt.04,07ukv17/18|4 S

do. 100 £, 20 £| | 986,50 G do. 09 50er, 10er] T do. 5er, 1er) | 90,75 G do. Anleihe 1887 86,40 G do. kleine

| 96,75b do, abg. A do. 87 kl, abg. do. innere do. inn. kl. Fe eule ci “do. äuß.88 1000L ers do. 500 £ M do. 100 £ dd, 20 £ do. Ges. Nx.3378 Berxn. Ki.-A.87kv, Bosn. Lantdes-A.| D 1898 do, 1902 Buen.-Air. Pr. 08 do. Pr. 10 do. 1000 U. 500L do. 100 £ do. 20 L! do. ult. shoutig.| April lvorig. | Bulg. Gd.-Hyp.92)

251241561-246560| 6

é Y E E e C \ z 7D 5 S C Í : ¿ QUtD L .. , do. Sondh. Ldskred.|3| versh.| —— | —,— do. 1905 /8%| 1.4.10) L Ñ do. 1895/31

26. April 1913. Wahltermin und Prüfungs- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen | Beschluß des K. Amtsgerichts Garmisch | dorf wohnkbaft, wird nah Abhaltung des lichen Amtsgericht Zeulenroda bestimmt. SOEDollars C nau : Dresd. Grdrpfd. S. 1,2 - Shändal i ¡se 1901/4 termin am 6_Mai 1918, Vormittags | Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 81. | yom 2. April 1913 eingestellt. Swlußtermins hierdur< aufgehoben. Gia nuna U der diesen A 27 Diverse Sisenbahnanleihen. do: tut a E O D ne. As Tes nit Anzeige- | Werlin. Koukursverfahren. [4154|| Garmisch, den 7. April 1913. O A E 1913. is bera Finsiht der Be- i | A OdEG onEóU R 8 Rie N it bis zum 20. ril 1913, f \ its\{r . Amtt its. Königliches Amtsgericht. L [ . : Nmerikanische Banknoten, große| 4,19756| 4,1975b | Braunschweigische …. i Se do, 9 ‘unk. 22/4 F1 pflich z p ) In dem Konkursverfahren über den | Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichis g geridh Zeulenroda, den 4. April 1913. F do, do. mittel| | aas a6 Aa 3 v

Si

eini

) i: do. 190331 L Stettin Lit. N,O, P, Q|3)

do, Dee pro 500g i Ti 9.11| E do, Lit, R344

Neues Russisches Gld. zu 100 R| —— [215,46b | Vergisch-Märk. S. 3. [3%

T L j pi i R R

@AEaAEN

L SS E n Ee Hs 2 Ee C R N T I A I R

L

L, 1

1

F fri ja pk jd fi fet fd A bd bd bt 4 Mo R E E A o e e + +

Uo O O a én | Tes Sn

[] 8 O

do, 1903888 Ulm 1912 Unk. 16/4 Wies8b.1900,01,03S,.4/4 l l f | l

96,75 B do. 1903S. 3 ukv. 16|

L 102/500b G 103,00B |102,50eb G 98,00b | 98,006b G

91;75b | 91,60 G —- * PUD 20h 92;00eb G | 91/75 G

7 104/000b8B 101/008 [101/00b G 101/00B [101/00b G

I M1 ——

| | |

do. 1908 rücz. 37

{ P: 8 [4 96,506 “| do, 1908 unkv. 19/4 | 96,75 G 5r 121561-136560|

Imm R

E E

1 1 1 l 1 1

S e

1 1 1

unkv. 18/22/4 | versch.| 96,800 G | 97,00 G Worms. .1901, 1906/4 | versch.| 96,00 G mittel] 47 ¡ : do. 1893 X, 1901 X31 S E do, 1909 unk. 14/4 | 1.4.10| 96,00G | 95,80h 7 fleine| 42 Ea Essen 1901 :4,10| 96,256 | 96,25 G do: konv. 1892, 1894/34 1.1.7 | —, | , : 1906| 18 7 | | do. 06N, 09 ufv.17/19/4 | 1.1.7 | 96,20G | 96,20b G do. 1903, 05/8] versch.| 85,75B | 85,75B Chines. 95 500 £| 0

1 : A s do. 3, 4, 6 M88) vers] —- | Strßb. i.E. 1909 uf. 19/4 Pautsa, den 8. April 1913. Nachlaß des am 4. Januar 1911 ver- Rawi 7 ; j | : ¡rundrbr. &.1,2/4 | 1410 i : . f “419 witsech. ; i 4 do, do. fkleine| 4,235b6| 4,2356 | Me Eb ARL do. Grundrbr.S.1,2/4 } 1.4.10 —,- St «r ci0895 N Königliches Amtsgericht. storbenen Heinrich Limpach, Inh. der | F2nmersbach. [4192] Konkursverfah [4478] Fürstliches Amtsgericht. ! do, Coup. zb. New York| —-— | ——= PfAlihS. Gienat. (4 Diisseldorf 1899, 1905| | M4 L eie Fi inri Li d J Berli KFoukursverfahren. Eu : Ñ ren. N Schulze. Zelgishe Banknoten 100 Francs] —,— | 80,60h do. tonv. u. v. 95134 1.4.10 —, L, M, 1909,07/08/39/4 |versh f d 1+ doi ddo. unt 16/440 Planen, Vogtl. [4135] Flrma HSeinri< mmpa ), zu Wern, In dem Konkursverfahren über das In dem Konkursverfahren über das Ver- N ft. Dänische Banknoten 100 Kronen| —,— | —,— bo: A a oa i: do. - 1910 unkv 304 | 1.4.18 i > F-do 902 T a0 Ueber das V des Ageutur- Essenerstr. 14, is zur Abnahme - der Ner B des Mühl ä 3 W mögen der Firma Wittwe E. Posfeucer, | F - 30 $ can 1 & Englische Banknoten 1 L 20,48b 20,47b R: | do, 1911 Unt 28/4 [1.0.01 Do 5% 1900/4 eber da ermogen geutur* | Shlußre<hnung des Verwalters und zur | Zermogen des ühleupächters *| Snhaberin: j 5 ; liz X. ntma NgCii Französische Banknoten 100 Fr.| 81,05b6 | 81,10b do 1876/34 1.5.11] —,=—- do. 1906 ukv.-1916 und Kommisfiousgeschäftsinhabers | F.ßehyn1 P 7 Nothe aus Steinenbrü>, jet in | Snhaberin: Frau Marie Tifchler, Ses Holländische Banknoten 100 f. 168,906 |188,90b | Dt.-Ostafr. Schldvsch.[3%/ 1.1.7 | 89,758 | 90,008 | do. 88, 90, 94, 00, 03/3) versch.| 86, ' o D T Ola Frauz Nobert Nudolf Seidel in Firma C Ca ber ba var Sinne Norden (Ofsfitfr ), ift der Schlußtermin n MOeE: min O Ut infolge Der Eisenbahnen. Rie Fenn 100 L.| 79,50 B | 7T9,65b (v. Reich sichergestellt)| | O | M | n Ut 1899, 19074 | T do. I “1895 31 : : Tf S ¡ Er SCTLE c Ee 2 5 l elnes von der Gem ldnetin ge p Norwegische Banknoten 100 Kr.| —, | —,— ¡ A: : ; | do. 1909 Ufv: 15/17/41: Tee, X 2114" Rudolf Seidel in Plauen. Fürslen- | „4 berücksichtigenden Forderungen sowie zur | 22f den A7. Mai 1913, Vormittags Vorschlags zu R! Dinar: D t Ad (4480) Beramitmads Desterreichishe Bankn. 100 Kr.| 84,80b 8 | 84/,80b A do. 1882, 85, 89, 93% 1. E R siraße 50, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, Anhörung der Gläubiger über die Erstattu x0 Nhr, vor dem Königlihen Amts-| v2, C E C M2 eraunima>c@ung. do do. 1000 Kr.| 84,80bB | 84,75h G Provinzialanleihen. do. 1902 N84 1. ist hevte, am 8. April 1913, Vormittags Tung (ubiger 1er de STIIaLUng | ericht hierselbst bestimmt. Das Honorar gleihstermin auf den 2. Mai 29183, | Der an der Stre>e Göttingen—Boden- Russische Banknoten p. 100 R./215,85b 1[215,35b | Brandbg. 08, 11 uk. 21/4 |-96,50G | 96,50G | Elberfeld... 1899 4 1. j , E ä der Auslagen und die Gewährung einer Ver- | 2 "S “s e En Vormittags 10 Ubr, vor dem Köntg- ° S j r, F do, do. 500 R.215,35b [215,30b do. 1912 uk, 25/4 5 5 do. 1908 V ukv. 18/20/4 | 1. 310 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | “* : Li Url Le des Konkursverwalters eins{<l. Auslagen g )r, vor dem König- | felde gelegene Bahnhof 4 Klasse Offensen d S | uf, 25 37,50B | 97,50B j ( Gonfuré lter: Herr Nechts- | Kütung an die Mitalieder des Gläubiger- | [; O S 990n | [ihen Amtsgericht in Nawitsch, Zimmer | erhält fortan die Bezeichnung „Of v O N EIEOI 21400 L Do, 1899/31) 1.4.10| 87,00G |87,00G | do. fonv. 11. 1889/3 1. worden. Konkursverwalter : Herr Nechts- | quss<usses der Schlußtermin auf den | ist auf 150 (6 festgeseßt. Nr. 16, anberaumt. Der Vergleichs L g „VDffenfen do. do. ult. April —— | —— | Cassel Landskr. S. 22/4 | 1.3.9 | 97,5066 | 97,606 | Elbing 1903 unkv. 17/4 | 1.1.70) 96, alt Geyer, hier. Anmelde cist bis um 91 | N G 8badi : 3. Ayri 19 (L. », anberaumt. er WBergleichsvor- (Kr. Uslar) g Schwedische Banknoten 100 Kr.112,00h |112,05b do. S. 23 Uk. 16/4 | 1,3.,9 | 98,306 98,20b G do, 1900 N Unt 1904 | 97,60 G 97,50 G do. 1908 unkv. 22/4 | 96,30b G | S A TLARALA| anwalt Geyer, hie n Ï z «» ummers8bach, den 3. April 1913. " Se j O E | 4 | , | | , 31551-85650] 96 April 1913. Wabl- und Prúüfungs- 29. April 19183, Nachmittags / Könt liches Nintögeriht \<laz und die Erklärung des (Släubiger- Caffel, den 7. April 1913. | Schweiger Banknoten 100 Fr. —,— | 80,90b Va. S. 24 uf. 21/4 | 1.3.9 | 98,60b G | 98/50b G do. 1903/3} 1.1.7 | 88,256 | 88,25 G do. 1879/31] v —,— P E E S ; A 20000} 6 termin am 6. Mai 1913, Vormittags it Gl lin M Königlichen Amts- 2 laut: Give i aus\usses sind auf der Gerichtsschreiberei | Königliche Eisenbahudirektion i R I fund E Ne S T 3 NI8W 14 10 6850B | BazoB | Sfilen. M, 1011/8 d 4 p 10A O Ï Berlin - Mitte, Neue eFrtedri- S 1 des Konk ‘its 3; Ei n h » No. A e Í 9, cemme| —,— Es do. do. Serie 21/3%| 1.3.9 | 92, | 92,00 G do. 1908 M, Y 2 2A | do. 95, 98, 01, 03 X31] 1.4.10| 88, | do. Gold 89 gr:| 11 H S Vat otAos L Rer F _tle, (eue # ’-| Heidelberg. 4195] | des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- E ; Sän. Ver S158 104 O gr: 4% pflidt bis zum 26, April 1913, “miei | firaße 13/14, 111. Stodwerk, Zimmer 143, | Das Konkursverfahren über das Ber- | teiligten niedergelegt. I e De LENMMAMURA, : A o 00 Serle0lad Lat 2 Plauen, den 8. April 1913 bestimmt. R möaen des Uhrmachers Gustav Kraft | Rawitsch, den 4. April 1913. Jbl SLAE 2 Me OES Sr Deutsche Fonds, Oberhess.P.-A unt 1714 | 11.7 | L Et f ne D «Dr 913. j 5 ¡ T) Seri f ih 3 2 D] Q . 4+ i : berhe}}. Þ. S E , aa Ey à C L N Königliches Amtsgericht. S Gerichte ç ee E in Kirchheim b. H., wurde nah Ab- : Der Gerichtsschreiber Je E E S Staatsanleihen. Ostpr. Prov. S. 8—10/4 | 1.1.7 | 95,75b6 | 96,756G | do. 1879, 83, 98, 01/88 versh,| —— S H bs O O trttt tian er Wer s\chrei er des Königlichen haltung des S<Glußtermins und Vollzug des Königlichen Amtsgerichts. l - | E 1

(

In Z

db if fs bend gla pet Pr fund Jed fd Sudd Jud Did: pak 6] ct Pit 3 J J P “my

) (.10/

Das Konkursverfahren über das Ber- | Die Annahme und Auslieferung an Gegen- 1. 5. 16/4 | 1.1.7 | 99,00bG | 99,00bG | do. Ausg. 14 unf. 19/3 1.1.7 | 86,806 April \ vorig. | eute, Bormittags 10 Uhr, das Konkurs- | R N H : A ; f : | rit Mr á e, Nichter zu Berlin, Wusterhausener- | moxmo. Bekanntmachung. [4105] 191 Konkursordnung beachtet und der | stoffen ist ausgeschlossen. Mit dem gleichen i do. do. |3 | versch.| 76,50b | 76,406 G | Rhpr. A. 20, 21, 31-34/4 | versch.| 97106 | 97006 | do. 1901 N39) 1.3.9 | 89,75G | 89,75 G s Ce 3.9 | 92,30 G “| 98; | 08’ 4 1541] 89,50hb G L S A l Las '

Holm für den Eil. und Frachtstü>gut-, Disch. Reichs-Schat: | | Pomm. Prov. A. 6-—9|4 do. 1896 3% Weitere Stadtanleißen werden am do: D L f Ueber das Vermögen des Zuckerivaren- | worlin. [4156] | vom Heutigen aufgehoben. ¿U 0/4 | 13,9 | 97,60G | 97,60G do. Eis.Tients.-P.| 5 ‘4.10 | 86,50 B Kaufmann Adolf Breunig in Posen. | Yh c f ¿ Ph Äb 6a l U L 4 30 Le f g Po Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben mögen der Firma Kaufhaus J. Sauer April lvorig. | 762B à,40b do. Ausg. 22 1. 23|3%| 1.4.10| 93,258 | 93,258 do. 1.7 103,606 1103,60 G April Lvorig. | Kgl. Amtsgericht. 18. \ a e 9 E

1,7 | 86,60G | B6,800bG | do 25000,12500Fr| 1

Stre>e Danz R E ; ; A ts ichts B Mitt Abt l 154 an der Stre>te Danzig VBschbf.—Danzig- i : do. do. S1 10/31 é | 84,20 G 84,100b G Flensburg 1901, 1909/4 ¿4,101 —,— ——,— do, 96 ¿00 100.El OSCN. o ren. 4124 mtLger 9 Derltn- Cte. LElLUNG 104%, | De i D Bo Ebel B Tas O S E jy D A Be : ] P At 2 l A . S [r R x ¿4 , d Fd: [y Posen. Ronfurêverfahren. [ | S der Shlußverteilung dur Gerichisbeshluß | 8aarbrüeKen. Beschlufz, [4152] | Wagenladungs- und Tierverkehr eröffnet. N O AUNTO | Ao do. M I Ub T0 vors 96,25b G | 96,00b G E A Ae ZOg Dienstag und Freitag notiert do, ult. sheutig.| "” «A "4 | 1,4,10/ 90, | , do. A. 1894, 97, 1900/3] 1,4.10] h . 1 JUVd ili, 17 l, , » E E 4 h L ä s Leopol rzybyktowicz in j d Fi i Ner- 6 April 1913. x 8 2 : R i | 86,75 G do. 1908 unkv. 18/4 | 1,5.11/ 97,806 | 97,306 (siehe Seite 4). s Huku L “rv vat tirt eas vat i Das Konkursverfahren über das Ver- D G O 86, Vmts 1 its 17, | Mögen des Mctgermeisters Wilhelm | ständen, zu deren Verladung eine feste Dit. Reichs-Anl. uk. 18/4 | vdrsch.| 99,606 G | 99,70b 6 | Posen. Prov.-A. ukv.26/1 | 1.1.7 | 95,506 | 95,506 | do. 1910 unkv. 2 N Has E S e era j L mögen des Schuhwareunhäudlers Carl | Ge | 1106). mger. L. | 2Binter zu Saarbrüden wird, nachdem | Nampe erforderlich ist sowte an Spreng- h fo: E S UTerG| 36.000 R 200A L N Ne E S o E U S R OdA 90:00 G dOCTg 10UE21L@) 96,50 B L 0, do, 31) versch.| 86, i do. 8 « | do. 899/3% 1.2.8 | 90, , Städtische und landschaftliche Pf dbrief do. 98 500, 100L| 41; 8. 92.30 G verfahren eröffnet worden. Verwalter: 1D 04 6 ; E L AŸ+ e ' A \ ì e 14d Stadttsche und land]chaflliche Pfandbriefe | do. | C S a f N straße 12, ist infolge Schlußverteilung nah Fn dem Konkursverfahren über das Ver- E eei abgehalten ist, hierdur< Tage wird der neue Bahnhof in den / do, ult. sheutig. 78,40à76\,b do. A. 35/37 uk. 17/18/4 | 1.2.8 | 98,30bß8 | 98,3006 e / Aas 9,11 E 98406 | Berliner 5 | 1.1.7 [116,006 [116,50 G do. ult. sheutig,| S g JeNoven. A K j (R Freidrg. i.B. 1900,07/ erich, [ E N O E y 1 lina'a \ ; l Offener Arrest mit Anzeiae- sowie | worden. s i z Saarbrüclen den 1. April 1913 ar 6 O S Een : M Solm eee | do. Ausg. 30/34 1.1.7 | 90506 | 90'50G | do. 1903/3%| 1.5.11| 86,606 | 86,60G | po (1 117 [100/5066 (101,006 | Dänische St. 97 Anmeldefrist bis 27. April 1913. Erste 5 912 in Herne, Inhaberin Ehesrau Julie è N e tarif einbezogen. Nähere Auskunft über j __ uv. 23/264 | 1.1.7 | 97,60bG | 97,30bG | do Ausg. 5, 6, 731 1410| 87706 | 8170G | Fürstenwalde Sp. 00/3] 1.4.10| —-— s j L Ee Dänische St: 97) Glau Meint, den = Spelt Ll, Sauer in Herne, wird Termi die Höhe der Frachtsäße erteilen die Ab- Pr. Staatssch. f. 1.4.15 4 | 1,4,10| 98,906 | 99,006 | do. Ausg. 8, 4, 10° Fulda 1907 N4 | 1.1.7 : : N e Dee e N s a (Q 6 E : er ur E 2 „1.5.16|4 | 1.1.7 | 98,80B | 99,00B 12—17, 19, 24—29 3% vers<.| 85,506 G | 85,50 G Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1.4,10| 96,50B 98,50 G bD. Vo: N 71 AND 99,0008 Do 7 »rsh.| $6,75G | 96,75 G do do. 1.1.7 | 80,75b | 80,7566 | do. 2500, 500 Fr.|

R O 1 1

| | ; Freibg. 15 Fr.-L. fr. Z.|. | R STOAA O do, D. E. tindb.|3%| versh.| —, Ats Galiz. Landes-A.| 4 3 N a A Dt. Pfdb,-Anft. Posen| do. Prov.-Anl.| 4 O aae S. 1—3 unk. 30/924 | 1 98,406 | 98,406 | Grie. 4% Mon.| 1,75 E ' Kur- u. Neum. alte|/3%| 96,00G | 96,00 G do. 500Fx.| 1,75 A E A do. do. neue|34 91,40G |91,40G do. 58184-8384 110) 96208 | 96608 do, Komm.-Oblig.| 96,50b G | 96,50b G 5000,2250 |1,60 1 3

Gläubigerversammlung und Prüfungs-| Der Gerichtsschreiber des Könialicßen “0! Be Me 4 erichts 9 Gläubigerversammlung auf den 25. April | Sta@e. Konkursverfahren. [4148] fertigungsstellen. do, fäll. 1. 5,1.1.8.17/4 |a331.3| 99,10b G | 99,106B | do, Ausg. 18/3) 1.1.7 | 84,506 | 84,506 do. 1910 \ unk, 21/4, | versch.| 95,90ebB| 95,908 | Brdbg. Pfdbrfamt 1-3/1 | 1.1.7 | 97,006 | 97,006 | Finnl.-St. Eisb.|

l termin am 7. Mai 19183, Mittags | 9 i Berlin-® Abtei 31, | z i x i 12 Uhr, e Qimmier 96 des Amts, Ae E Abteilung M 1913, Vormittags 10 Uhr, vor dem n dem Konfursverfahren über das Ver- Tunis, den E Aprik 1913. : Pra tons Anl Ut 1 { | versch.| 99,70b G | 99,70 B do. Ausg. 9, 11, 14/3 | 1.1.7 | 82,506 | 82,50 6 Gießen... 1901, 1907/4 l 5 1 gerihtêgebäudes, Mühlenstraße 1 a. Berlin. KRoufureverfahren. [4153] | Königlichen Amtsgericht hierselbst, Schul- | mögen des Kaufmanns Julius Köser| Königliche Eisenbahndirektion. t E A E 100,00 6 100,006 8 | SQr-$.07/09ufv19/20/4 | 1.4.10 —— [99106 | e O U 204 O 0G Calenbg: Crèb. D. V0 vers. Posen, den 7. April 1913. In dem Konkursyerfahren über das Ver- straße 20, anberaumt, zwe>s Abnahme | in Stade, Bahnhofstraße 1, ist infolge | [4482] do. tons. Anleihe 31/ versch, 86,906 G | 86/90b D anbe enb lo L do. “1905/81 Königliches Amtsgericht. mögen der Eefellschaft Th. Schmidt’s | der Schlußrechnung des Verwalters und | eines von dem Gemetnschuldner gemachten | Staats- und Privatbahn - Güter- do, do 13 |versch.| 76,50 G | 76,60b Q do, do, 134 14.10] —, / Görliß 190014 r rttetemttti s Fuhrwesen, Gesellschaft mit be- | Anhörung über Festsezung der Auslagen | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | tarif, Heft A, sowie Gemeinsames s Gi Laa R Westfäl. Prov. Ausg. 3/4 | 1,4.10/ 97,206 | 97,306 | do. e n A EA Reichenbach, Vogtl. [4136] | schränkter Saftuug in Berlin, Alt | und der Vergütung der Gläubigerautshuß- | Vergleichstermin auf Donnerstag, den | Heft für den Wechselverkehr Deutscher Baden 1901... 4 [11,7 | 98,500 | 98,306 29 Ausg, 6 utb. 25/4 |verid,| 98308 [898306 Hagen 1906 unk. 15/16 4 Neber das Vermögen des Kaufmanns | Moabit 142, i zur Abnahme der | mitglieder. 24. April (943, Vormittags 10 Uhr, | Eisenbahnen. Mit dem 14. April 1913 do. ‘1.7 | 98,50b | 98,40b do Ausg. 434 1.4.10 92756 | 92756 | do. 1912 Y unkv. 22/4 und Delikatefseugeschäftsinhabers | Shlußre<nung des Verwalters und zur | Herne, den 5. April 1913. vor dem Königlichen Amtsgerichte hier an- | wird die von Silberhausen na< Hüpstedt 4 n 1.7 | 9960B | 99,50G | do. Ausg. 2—4/34| 1.4.10| 85,756 | 86,90G | Halberstadt 02untkv,15/4 [1,1 Max Martin Gerla< in Reichen- Erhebung von Einwendungen gegen das Königliches Amtsgericht. beraumt. Der Vergleichsvorschlag und die | führende Obereichsfelder Kleinbahn, vor- 2008 041000 S D O Rie Pr Ce S ee Q E: versch bach i. V., Bahnbofstr.,, wird heute, am | Schlußverzeichhnis der bei der . Ver- N Erklärung des Konkursverwalters sind auf | bebaltli<h jederzeitigen Widerrufs, in den do, 1902 i. ...lgW 1.410 86,60G | 85,706 | bo. do, Serie 5781 1.4.10 91; | ae T N j j do Do B E Ee i do. 0511,10 X ufv. 21/4 | vers. Ostpreußische .….….. |

| B (1.4. 10) 96,50 B 96,560 B da do. [31 1.1.10 86,90b G | 86,80 G aud 120 M E do. Do 1 E, - Landschaftl. Zentral 3 ; do. O ol G

/ do. S ——y— do. 5sYPir.-Lar.90 | 95,256 | 95,25 G 10000 Æ| 1,60 85,40b | 85,40b G do. 2000 ,„ |1,60| 15.6.12 | T7,40b G | 77,30b do. 400 „| 1,60] 15.6.12 95,30b 95,40h do. 4ÿ Gold-R. 809) 85,99b G | 85,70 G 10000 M! 1,80] 1.4.10 76,60 G 76,75 G do, 2000 1,30} 1.4.10 | 96,50G | 96,50 G do. 400 „| 1,30) 1.4.10 47,75b 95,920b 95,90h Holländ. St. 1896| 3. Sp | 85,706 G | 85,90bG | Japan. Anl. S. 2/ 4 Ae 91,80b 76,40G | 76,708 do. 190 L 4 l 91,80 G 95,75 B do. 20 L] 41 L 91,90b 85,00 B do. ult. vorg E | —,— April \vorig. | —,— 99,00 G do. Ser. 1—26/ cle 84,206 G 88,20 G Jtalien.Rente gr.| 31 L R 95,25 G do. fleine| 31 B E 4 Ss 78,75 G do. ult. evarviad 95,25 G April |voria, | 86,90 G do. am.S. 3,4| 786,75 G Maroktk. 10 ükb. 26) : 101,106 Mex.99500,1000L]| 87,00 G do. 200 „„| g do. 100 „f | 95,70b do. 20 „1 t Ae do. 1904, 4200 M] 87,40 G do. 2100| 97,30 G Noriv. Anl. 1894| 31 87,90 G do. 1888 gr.| 77,70 G do. mitt. u. E t Dest.Gold 1000 fl. do. 200 fl. do. ult. aps d

, E) , ,

Hannover 34 1.1.7 | 95,50b y Pommersche

, .10| 95,10 G a! 7: | à Heidelberg... 1907/4 1 15,41 B *y do

d .

v | 7 |

do. do, 1890, 1901/31]

¡ , ,

o

.4.10| 96,70 G [ S A [101/756 [101,406 DmIOb P A 97.60b | 97,708 98,900b B

4

ooo DIARDA

_

l , Ä ¿ é f : : L T E j : (U 31 1.10/ 91, 50b | 91,60 G4 Halle .….. 1900, 1905/4 | versch. 8. April 1913, Vormittags $12 Uhr, | teilung zu berü>sichtigenden Forderungen | awer. Bekanntmachung. : 4125] | der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts | Uebergangstarif für den Verkehr mit Klein- D Or G L 2 F I das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs» | sowie zur Anhörung der Gläubiger über| Das Konkursverfahren über das Ver- | zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. | bahnen aufgenommen. Näheres bei den do. O E Kreis- und Stadtanleihen. do. 190084 140A ; da verwalter: Herr Rechtsanwalt Glänzel bier. | die Erstattung der Auélagen und die Ge- | môgen des verstorbenen Kaufmanns | Stade, den 3. April 1913. beteiligten Äbfertigungen. Bc As e na C A Hanau 1909 unk. 20/4 | 1410| 90506 | 062560 | d r. Situtds Anmeldefrist bis zum 2. Mai1913, Erste | währung etner Vergütung an die Mit- Richard Mager, in Firma Berthold Der Gerichts\<reiber Erfurt, den 5. April 1913. do. 1e 5.11 98408 | 88106 | Ems 10/12 ukv. 20/22 4 | N | : j ; ldv.| Gläubigerversammlung am S. Mai |glieder des Gläubigeraus\chusses der Shluß. | Mager in Jauer, wird, nah Abhaitung des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eisenbahuvirektiou. Do; “L R L | do. 1908 3% E L [3% jiads L e L OL. . 110, 2/14 | 1.4. , | , (A f 19/2 do. 1913, Vormittags 10 Uhr. Prü- | termin auf den 30. April 1913, Vor- | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben, | ep Rega. Besd 199] | [4484] do. 1912 mil; 30/4 | 1.5.11| 99,806B | 99,706 | Kanalv. Wilm. u.Telt. 4 | 1.4.10) 95,00bG | 95,006 | Herford 1910 rz. 1939/4 | 1.1.10) =—>— | —,— do, neul. \. Klgrundb. fungstermin am 22. Mai A918, | mittags 20 Uyr, vor dem Königlichen | nahdem der in dem Vergleihötermine | Treptow, esa. Beschluß. [4199] i D L 31 vers<.| 86,50b | 85,60G | Lebus Kr. 1910 unk. 20/4 | 1.4.10) —— | —— Karlsruhe 1907/4 | 1,28 98/00 | 60M P e MERE E Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | Amisgeridte Berlin-Mitte, Neue Fried1ich- | vom 6. Dezember 1912 angenommene Das Konkursverfahren über das Ver- Südtvestdeuts<h-Schweizer. Güter- bo. Cisenbahn-Dbl. 3 | 1.2.8 | 75,756 | 75,756 | Sonderburg. Kr. 1899/4 | 1.110 —— | do. tv. 1902, 03/3/4 ver A s v6 s mit Anzeigepflicht bis zum 2. Mat 1913. | traße 13/14, 111. Sto>werk, Zimmer 143, | Zwangövergleich dur rechtskräftigen Be- | mögen des, Tischlermeisters Oskar | verkehr, Auf Seite 6 des Ergänzungs- Brns<-LUn.ShS 80 1141 —— |— in 1 U D A E R PRUIQUSE Königliches Amtsgericht Reicyenbach i. V. | bestimmt. \{luß von demselben Tage bestätigt ist, | Pacholke ‘in Treptow a. R. wird, | und Aenderungshefts vom 1. 4 1913 wird D bo Gel a0 L M S S 1904 untv. 17/4 | 1.1.7 | 96,006 | 95,90@ | do. S. L 19 Verlin, den 5. April 1913. Jauer, den 27. März 1913. nachdem der in dem Vergleichstermine | der Stationsname „Pont Munrail“ in Bremer Al. 1908 uk, 18/4 | 1.3.9 | 88,25b | 97,606 | Aachen 1893, 02 S. 8,| | | do. 07 l'ufv. 18/19/21) -\<.| 96,006 | 95,80h di Schwaan. Ronfur8verfahr{nt. [4142] Der Gerichtsschreiber des Königliche Königl. Amtsgericht vom 8. März 1913 angenommene Zrwangs- | «Punt Murail*“ berichtigt. dO, Do. 1009-41914 | 18,0, <2 98,00 G 1902 S. 1014 | 1 | 96,70 G do. 1889, 1898/31 1.1.7 | 90,60B | 90,608 bo: leber das Vermögen des Kaufmanns | 5 ntsgerichts Berlin-Mitt “Abt. 164 t P vergleich dur< re<tskräftigen Beschluß | Karlsruhe, den 5 1V. 1913 D n E P Edo E Le S Bn E 0s A 97’00bG | 96756 | dv +5 4 - C. . 194. n R m0 2 D » 75 + s Do, 0. 18387-99/3% \ Se , . 1909 N unf. 19-21/4 | 1,3, j | 96,6 O gS0er( 99, 01/4 T); r Siegfried Baruch zu. Schwaan ist am ———— E ___|Kattowitz, O. S. Bes<luß. [4476] | vom 12, März 1913 bestätigt ist, hier-| Gr. Generaldirektion der Staats- j do, do. 1905 uf. 15/3 1.4.,10| 85,006 G 85,75b dv, 1012 F un. 2314 | 18.0 E at do. 1901 unkv. 17/4 96,80 G Süchsische Ge Ti uyril 1913, Nachmittags 5 Ukr, der ERwerlim. Konkursverfahren. [4157] Das Konkursverfahren über das Ber- dur aufaehoben. Termin zur Abnahme i eisenbahnen. E E E Dl 74,25b B | 74,40 G 4 1893/3! 1.4.10 Ia | 29256 B 1910 V e | 1.4.10) 96,60b do. t L H( rger St.-Rnt. 3%] 1.2.8 Mona, is 1901/4 | 1,4.10| 96, | 96, j 910 N4-/ 1440 S5 ets do. amt. St.-Al, 1900 1 | 1.1.7 | 98,008 | 98756 | do, 1901S.2unlv.19 4 | 1,410 9640 | 968806 | do, 1891, 93, 95, 01/31 versch, 89,006 | 89,006 | do neue

Konkurs eröffnet. Verwalter: Nechts-| Das Konkursverfahren über den Nachlaß | mögen des Justallateurs Mazx Steiner | der Schlußre<hnuyvg des Verwalters und G5 S STGESIGEER A anwalt Dr. Gundlach in Schwaan. An- | der Frau Autouie Hopp. geb. Shmuhl, |in Kattowitz wird - wegen Mangels an | zur Verhandlung und Entscheidung über Lan Bekanutmachuug. do, 1907 ukv. 15/4 | 1.4.10| 98,90bB | do. 1911 unkv. 25/26/41 | verich.| 06306 | 96306 | LichtenbergGem. 1900 96,908 | 96,906 | 25 s

n : f L: i e i g g Deutsch-Südfranzöf , , {<.| 96, 96,30 G 1 Schles. altlandschaftl.

meldefrist bis zum 28. April 19 3, Erste | in Verlin wird nach erfolgter Abhaltung | Masse eingestellt. Der Prüfungstermin | die Höhe des festzuseßenden Verwalter- (Güterverkehr E be ischer Verbaud, do. _ 1908 ukv. 18 4 | 1.3.9 | 98,90bB | 98,70bG | do. 1887, 1889, 1893/31 versch.| 89,90B | 90,00 G do. Stadt 0 U E E O : b

Gläubigerversammlung ten 6. Mai | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | vom 22. April 1913 ist aufgehoben. honorars und der Honorare der Mitglteder | zmeer-Bahnen.) Mit Mon tittel, Hd 101 ‘unkb, Qi Ode (000 e E A 1. 1906 4 | 1.1.7 | 96,006 | 95,75 G O l 1913, Vormittags 10 Uhr. Al-| Berlin N. 20, Brunnenplaß, den| Kattowitz, den 28. März 1913. des Gläubigeraus\{usses vor dem König- | ist auf Seite 49 d ur N Sutligkeit do. St.-A. 13 F Int. 4 100,00b | —— do. 18809, 1897, 05 3% vers<.| 8740B | 87,408 | do. 1890, 94, 1900, 2/3 4 RBESA OBRSb 0. 1 gemeiner Prüfungstermin den 16. Mai |4. April 1913. Königliches Amtsgericht. lihen Amtégeriht in Treptow a. N. am térzot e 42 des Teils II C, Kilo- do. amort, 1887-1904 |31% hl OAbOO Baden-Baden 98,05 N88 versch.| 87,006 | 87,006 | Magdeburg .…. 1891/4 98,00b l

s 1LO U D er | Königliches Umtsgeri{bt Berlin - Weddi s « ; Z L meterzeiger, vom 1, Januar 1913 bas do. 1886-19023 |—— —,— Varna 18804 T L P ai L A do, 1906/4 98,00» é: L

1913, Vormittags hr. ener gtlt) ( erlin - Wedding q | S, Mai 191483, Vormittags 91 Uhr | : he | nt

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. April Abt. 6 Wagdeburs. [4146] Treptow a N bon 29 Mêrs 1913| Seen E ilti 9 A 2 O a N'4 | versch. S ago D O E 2 98/00b | do. : (3 | 1.1,

“1 Ats » . ) Ï D. | Zet<èn —— y 0 1906 4 —,— 0. 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 : 96,50 G . 902 : 20/4 | , i‘ h E

Konkursverfahren. s DEIO (gültig für die Anwendung 98/00b G | do, 07/09 rüdz. 41/40/4 | 128 | 98,00G |9800G | do. 80, 86, 91, 02/3L versch. | V 11

98,25 G n ;

1

1

1

1

1

¿1

i

Lo LC i A

¿L 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

1

do. [a1 L. 1 1 1 1 1 1 1 1 l 1 1 1 l l

S

E I A A A AAAAUAIAA

a Ludwigshafen .… 1906| E

orer R

m DORHR 1-1

02

91;25b

2

D

56A April \vorig.

J , 1

eo SE U S:

84,40hb 83,00b B

85,50b

. Kronen-R. 78,00 G . kv. Rente .…. 95,008 h do, a | 87,00h G . Silb. 1000fl.| 4/, m Es DO. do. 100 fl} 4, 95,90b G | 95,60b . Pap.-Rente| 4'/, L T . 1860 ex Lose| 4 5.11 E Pre . 1864er Lose\sr.Z./46 p. St.| —,—

E E E<